Wolfsloewe
  • offline
  • Zuletzt online:

Männer in Damenwäsche, wie stehen Frauen dazu?

Hallo an alle,

mich quält eine Frage, wie reagieren Frauen auf Damenwäscheträger? Bin selbst nicht mehr jüngste, trage aber schon seit vielen Jahren Damen Dessous. Nicht immer, aber ab und zu. Es ist ein wundervolles Tragegefühl. Männerwäsche ist doch öde! Frauen haben da doch einen großen Vorteil. Bin deshalb kein TV keine Tunte oder Schwul! Bin ganz normal Hetro!
Kann man einer Frau die Neigung beichten? Darf man in der Öffentlichkeit auch was sehn? Wie denkt Ihr Frauen darüber? Eure Antwort ist mir wichtig.
Danke
Gruß
Wolfslöwe

Antworten (4)

Laurrie
  • offline
  • Zuletzt online:

Hallo

Da du dich schon seit einigen Jahren in Damen Dessous wohlfühlst, sollte dich diese Frage nicht mehr quälen. Fang jetzt nicht damit an - das führt zu nichts ! Was gibts zu beichten ? ( Klingt so nach Outen )
Laß es im Gespräch anklingen, daß du D Dessous magst bzw. sie auch trägst. Du wirst dann schnell an der Reaktion deines Gegenübers erkennen, wie sie das findet!
Du schreibst, du bist ein Hetero, okay. ( Lies mal den Thread über High Heels, dort schrieb ich was dazu .. )
Ob man in der Öffentlichkeit etwas sehen darf ? Hm, das kommt ganz darauf an, was ich genau sehe - ob es schön aussieht, oder ordinär, ob es gekonnt rübergebracht wird, oder vulgär- kommt ganz auf dich an - wie du dich präsentierst !
Deine Neigung schadet niemand - Spötter gibts immer - aber naja - jeder braucht so seine Plattform !

r
r
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Warum

Hallo ich bin ein mann und trage auch dw. warum auch nicht? wehn stört es? ich denke mal niemanden. und wenn doch ist das dein problem? wenn deine partnerin das stört oder das nicht will frag sie doch mal ob du mit allem einverstanden bist was sie trägt. warum sollst du nicht das recht haben das zu tragen was du willst? wenn du dich darin wohlfühlst, tu es. ich trage auch oft damenwäsche und fühle mich sehr gut dabei. wenn einem das nicht passt muß er sich das ja nicht ansehen, ich zwinge niemanden dazu. wenn jemand ein problem damit hat ist das sein problem nicht meines.

vielspaß beim tragen der dw

Klaus
Klaus
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Damenwäsch als Mann

Warum sollen schöne Dessous allein den Frauen vorbehalten bleiben? Wenn ein Mann Spaß daran hat, soll er es auch genießen.
Man sollte es nur von Beginn an offen mit der Partnerin besprechen. Auch wenn es zunächst ungewöhnlich erscheinen mag, warum sollte die Partnerin es nicht akzeptieren?
Auch ich habe zunächst gezögert, mich dazu zu bekennen. Aber das ist inzwischen lange her. Ich bekomme volle Unterstützung und fühle mich dabei sehr wohl. Einen BH trage ich inzwischen fast immer. Bis auf gewisse Einschränkungen.
Wenn man sich in schönen Dessous und Miedern wohlfühlt, hat man schnell auch das nötige Selbstbewußtsein.

Moderator
  • offline
  • Zuletzt online:

Mitteilung vom Moderator

Fetischkram geschlossen.

Beitrag geschlossen - Keine Antwort möglich
Neues Thema erstellen

Neues Thema in der Kategorie Bügel-BHs erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren