Ausgefallene Socken - Der neue Trend unter amerikanischen Unternehmern

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Unternehmer in Amerika haben eine ganz eigene Methode gefunden ihrem individuellen Kleidungsstil Ausdruck zu verleihen: möglichst ausgefallene Socken.

Wie die "New York Times" berichtet, wird bei geschäflichen Meetings zunehmend auf die Fußbekleidung und vor allem auf die Socken geachtet. Gerade in Branchen, in denen es nicht unbedingt üblich ist sich besonders schick anzuziehen, wie etwa in technischen Berufen, seien Socken eine Möglichkeit etwas Einzigartigkeit in seinen Kleidungsstil zu bringen. Besonders beliebt sind die Socken der schwedischen Firma "Happy Socks".

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema

Strümpfe

Sockendieb treibt in Japan sein Unwesen

Eine ungewöhnliche Raubserie beschäftigt derzeit die Polizei in Japan. Ein Täter überfällt Schülerinnen und stiehlt ihnen die Socken. Seit Okt...

Fußpilz

So bleibt Fußpilz Fußpilz

Erst die Socken anziehen und dann die Unterhose überstreifen. Diesen einfachen Rat sollten Menschen beherzigen, die von Fußpilz geplagt werden...