Können auch Männer Stiefel tragen?

Gast
Uli

Hi, bei den Frauen ist im Moment der Trend das sie ihre Jeans in den Stiefeln drinnen tragen. Kann man als Mann auch Stiefel tragen oder kommt das schwul rüber? Gruss Uli

Gast
Cappu_mad

klar können wir Männer auch Stiefel tragen. Aber nicht bei jedem sieht es auch gut aus, Figur und Größe spielen da eine Rolle. Und das persönliche Auftreten bzw (Kleidungsstil). Hab mir selbst fast kniehohe Stiefel im Reiterstil, also mit flachem Absatz, gekauft (von Belmondo, auf www.belmondo.de kann man die sehen). Trage sie seit mehreren Wochen immer mal wieder über (nicht zu weiten) Jeans. Ist mal was anderes, nur wenige Männer laufen so herum, und mir gefällt der Stil total .. und meiner Freundin z.B. auch ;)

Gast
Jan

Hi,
kenne das Problem.Ich würde auch gerne mehr Stiefel tragen,aber außer im Winter ist da nicht viel.Ich hab leider nur halbhohe Lederstiefel, die ich unter der Hose trage.Ich war mal kurz davor mir kniehohe zu ersteigern,welche mit flachem Absatz und im leichten westernlook.Herrenstiefel,keine übergroßen Damenstiefel.Hab mich dann aber aus dir genannten Gründen nicht getraut.In Geschäften findet man aber auch keine hohen Herrenstiefel.
Schöne Grüße.

Gast
Liebe_Stiefel

Natürlich sollten wir Männer auch Stiefel tragen dürfen. Hose drin ist nicht mein Ding aber ich trage fast täglich zum Büro Western-ähnliche Stiefel. Made in Italy by Biondini, weiches schwarzes Leder, kniehoch, megaspitz und mit 8cm. hohe Westernabsatze. Genießen...

Gast
Marco

Aber klar

Ich trage seit einem Jahr Stiefel.Es sind allerdings Damenstiefel die ich ganz normal in einem Scuhgeschäft gekauft habe.Es sind schlichte Stiefel im Reiterstil mit flachem 2,5cm Absatz und ca 42cm hohem Schaft mit reisverschluß.Ich trage sie immer unter der Jeans,und kein Mensch hat es jeh bemerkt das es Damenstiefel sind.Ich habe sehr viele Komplimente bekommen auch wenn ich sie dann gezeigt habe gab es nur positive Reaktionen.In einem Schuhgeschäft wo ich mir Halbschuhe kaufen wollte war die Verkäuferin völlig von den Socken(im positiven Sinne)als ich sie auszog und sie sie sah.Sie hat sie fotografiert um bei div Herstellern einen Anreiz zu geben.

Gast
Paul

Na klar!

Klar können Männer Stiefel tragen - auch offen und über der Hose, aber man muss dann eben in Kauf nehmen, hin und wieder angegafft zu werden. Ich habe mich inzwischen aber dran gewöhnt, und abgesehen davon gefällt mir der Look einfach - warum sollte ich es also nicht tragen. Ob mich die Leute dann gleich als 'schwul' einsortieren - keine Ahnung, kümmert mich aber auch nicht. Ich habe vor zwei Jahren mit einem Paar Belstaff Trialmaster angefangen und besitze inzwischen 5 Paar kniehohe Stiefel. Ich ziehe sie in der Freizeit und gelegentlich auch ins Büro an, allerdings nicht, wenn ich 'offiziellere' Termine habe.

Mitglied Kevinman ist offline - zuletzt online am 21.03.09 um 22:01 Uhr
Kevinman
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Ein Mann trägt Stiefel

Hallo Uli,

welch ein Witz: Stiefel sind das Zeichen für richtige Männer und nicht dafür, mit wem sie ins Bett gehen. Wer tuntig rumläuft, der will das, oder hat nicht in den Spiegel geguckt. Männer in feinen Anzügen und polierten Schuhen: Kommt das mal nicht erst schwul rüber? Aber wem es gefällt, warum nicht? Ob man Stiefel über oder unter den Jeans trägt, das hängt vom Typ ab. Cowboystiefel sehen meiner Meinung nach besser unter der Jeans aus. Aber zum Beispiel schwere Motorradstiefel wirken cool, wenn die Jeans drin steckt.

Gruß Kevin

Gast
Rene

Hohe-Stiefel sind der Hit

Gucci hat einen Traumstiefel für Männer im Geschäft der es Wert ist über der Hose getragen zu werden. Leider gibt es nur wenige Stiefel für Herren in den Schuhgeschäften und das obwohl die Nachfrage sehr groß ist! Woran das wohl liegt?
Zum Glück werden wenigstens jedes Jahr 10-20 Hohe-Stiefel für Männer von den verschiedenen Designern Angeboten. Der Nachteil ist nur das sie sehr Teuer sind und die Masse sich das nicht Leisten kann.

Mitglied harryboots ist offline - zuletzt online am 17.10.09 um 21:10 Uhr
harryboots
  • 33 Beiträge
  • 37 Punkte

Stiefel sind in???

Hallo zusammen, die botschaften höre ich gerne, doch ich frage mich, wo gibt es die tollen stiefel denn zu kaufen? Gucci oder D& G oder Gaultier doch wohl nur in bestimmten Desinger Geschäften wohl kaum in normalen Schuhläden, oder täusche ich mich da!! ??

Gast
Tom

Stiefel für Herren

Hallo zusammen;
leider ist das Angebot der Herrenstiefel wirklich nicht groß und die paar Exoten sind dann noch teuer. Also bleibt dem Herrn nichts anderes über, als auf dem Damenschuh zu greifen. Ich habe mittlerweile fünf Paar. Leider trau ich mir nicht die Hose in den Stiefeln zu tragen, aber ich krempel die Jeans hoch.
Es ist toll das sich meherere Herren dazu entschließen, auch mal etwas ausser der Reihe zu tragen. Die Mode für den Herrn ist zu trist und man hat wenig an Auswahl. Da ich kein Anzugträger bin, habe ich auch kaum Alternativen.
Der "neue Mann" ist halt eine Frau, denn sie dürfen alles. Leider ist es bei uns Männern noch immer eine Kopfsache. Auch wir sollten uns mal entschließen in die Damenwelt zu schlüpfen, denn die FRauen tun es schon lange.

Mitglied harryboots ist offline - zuletzt online am 17.10.09 um 21:10 Uhr
harryboots
  • 33 Beiträge
  • 37 Punkte

Stiefel sind in Auch für Männer

Hallo zusammen, viele von euch sind ja in der glücklichen Lage, Damenstiefel kaufen zu können, da sie noch in der Toleranzgrenze von Gr. 41 bis 42 Wer aber eine größere Größe hat, bekommt Probleme so wie ich, der mit 44 immer auf der Suche nach chicen aber auch bezahlbaren Stiefeln ist. Gott sei dank habe ich jetzt ein Paar bei Görtz gesehen, dass ich mir auch kaufen möchte. Im Prinzip hat Tom recht: der neue Mann ist ein wenig weiblich und er nimmt sich das, was ihm gefällt und worin er sich wohlfühlt. Er verhält sich damit genauso wie die Frauen, die das seit mehr als 20 Jahren vorexerzieren. Machen wir es den Frauen nach!!!!

Gast
Harry

Natürlich!

Natürlich können auch Männer Stiefel tragen!! Ich habe zu Hause selber 4 Paare stehen..im Reiterstil, aus Leder und eben auch mal den Used Look..wo die Stiefel schon abgenutzt aussehen und ich bekomme jede Menge Komplimente! Ich trage sie nie unter Jeans..eine Männerröhre (muss aber auch nicht ZU eng sitzen!) und dann die halbhohen Stiefel drüber..mit einem Hoodie & Lederjacke..Meine Freundin gefällt das sehr, und ihren Freundinnen auch! Kennt ihr den Pete Wentz von Fall Out Boy? Der trägt seine Stiefel auch so..bei der alten Kollektion von DKNY Jeans, hatte er auch Stiefel drübergetragen. Und jedes Mädchen fährt auf diesen Typen ab!! Jungs traut euch was...echte Männer tragen Stiefel ;-) Warum sollten wir das nur den Promis gönnen?! ... Viel Spaß beim Stiefel-Shopping

Mitglied Honne ist offline - zuletzt online am 04.06.12 um 22:10 Uhr
Honne
  • 110 Beiträge
  • 122 Punkte

Gummireitstiefel

Trage meine Gummireitstiefel gerade in dieser Jahreszeit fast täglich, auch zu Jeans und zum Einkaufen, etc.

Gast
Mike

Stiefelgrößen Damen / Herren

Was ich festgestellt habe, ist, daß Damenschuhe (=Stiefel) häufig 1-2 Nummern größer ausfallen als (größenmäßig) vergleichbare Herrenschuhe. Infolge dessen habe ich auch mit Gr. 44 kein Problem, robustere Stiefel mit > 40cm Schaft und einem leichten Blockabsatz von 4-5cm zu finden (derzeit z. B. bei C&A für 35 Euro zu haben, sowohl in Tiefschwarz, als auch in Dunkelgrau). Auch Deichmann hat - abgesehen von den im Internet verfügbaren Übergrößen - viele Damenstiefel und Stiefeletten in Größe 42 im Angebot, die bei Größe 44 auch noch gut passen (vom Stil her ohnehin weniger weiblich). Was ich an diesen Schuhen bzw. Stiefeln mag ist, daß sie nicht so blöd-klobig-maskulin rüberkommen, sondern interessanter sind (anderer Materialmix, mal mit ein paar Nieten oder Riemen dekoriert). Das mit dem "über-der-jeans-tragen" war bisher auch bei mir noch tabu, aber das werde ich in den nächsten Tagen auch mal so probieren. Wie schon zuvor gesagt: reine Kopfsache!

Mitglied Erlagum ist offline - zuletzt online am 10.11.15 um 19:09 Uhr
Erlagum
  • 96 Beiträge
  • 99 Punkte

Warum nicht!?

Auch ich bin ein leidenschaftlicher Damenstiefelträger und kann mich den Vorschreibern nur anschliessen! Ich besitze auch einige Paare Damenlederstiefel und trage sie auch. In den verschiedensten Farben und Variationen! Freue mich, hier in der Runde gelandet zu sein!!!
Gruß

Gast
Adrian

Doc Martens träger

Moin moin (34J.),
erst trug ich 8-Loch-Doc-Martens, dann 9-Loch-Paracuter-Boots,
nun 14-Loch-Doc-Martens,
kann Stiefel aber nicht jeden Tag tragen, da mir der Halt des Halbschuhs irgendwie fehlt, und habe den Eindruck, dass mir an der Ferse ein "Horn/Knorpel" wächst.
Wollte mir schon 20-Loch oder 30-Loch-Treter bestellen, aber die Sinnfrage ist mir nicht so ganz schlüssig.
Wenn die Stiefel immer höher werden, wo soll das dann enden!

Also 14-Loch in 46er Größe, und nicht jeden Tag stundenlang tragen!

Gruß Adrian

Gast
P.S.

Ergänzung

>>>Also 14-Loch in 46er Größe, und nicht jeden Tag stundenlang tragen!

Gast
Adrian

Ergänzung

(Meine persönliche Meinung)

Mitglied Laurrie ist offline - zuletzt online am 08.02.11 um 21:14 Uhr
Laurrie
  • 118 Beiträge
  • 120 Punkte

Klasse

Klasse - einfach Klasse - und das meine ich ganz und gar nicht negativ !!!
Jungs - wieso solltet ihr keine Stiefel tragen ? Also - da seh ich absolut nix weibliches dran !! Laßt euch durch blödes Klischeedenken den Spaß an schönen Stiefeln nicht nehmen - meistens ziehen die über was her, die es selbst gern machen würden oder gerne hätten. Ein schönes paar Stiefel hat man ewig - also !

Gast
Tom

Warum nicht...

Hallo zusammen;
war zwei Tage auf Norderney und habe da sie Jeans in den Stiefeln getragen.
Stellenweise wurde ich angeschaut als wenn ich vom Mond käme und anderseits war es anscheinend normal.
Also warum nicht. Geguckt wird sowieso. es ist nur schade, dass die Stiefel nicht für uns Herren auch angeboten werden wie für die weibliche Schöpfung. Aber leider ist es auf der ganzen Bandbreite so. Die Mode für Männer ist trist und grau. Und wer aus der Reihe tanzt gilt gleich als anders gepolt. Und warum sollen Männer nicht auch Ihre Nägel pflegen? Ein dezenter Nagellack fällt auch nicht auf. Aber... alles Zukunft!
Vielleicht sind die Männer in zehn Jahren auch mal da, wo die Frauen jetzt sind - emanzipiert? - grins -
Einen schönen abend noch, wünscht euch Tom

Mitglied John ist offline - zuletzt online am 07.06.17 um 14:39 Uhr
John
  • 7 Beiträge
  • 11 Punkte

Klar

Ich habe schon seit Jahren Damenstiefel in meinen Alltag integriert. Ohne Absatz und im Stil von Reitstiefeln. Ich bin noch nie, aber auch noch nie angesprochen worden. Stiefel mit Blockabsatz gehen auch noch, wenn der Absatz nicht zu hoch ist.
High Heels. Nie getragen, geht aber, wenn man auf Reaktionen gefasst ist und nach dem Motto - it is my life - lebt.....

Gast
robert

Können auch männer stiefel tragen

Hallo,
ich trage schon seit jahren damenstiefel,auch mit hohem absatz.wenn die die hose über den stiefeln ist,schaut das gar nicht schlecht aus

Gast
mike

Hoher absatz?

Was heißt "hoher absatz"? Was ich für dich ok, was nicht? Ich bspw. finde blockige Absätze ok, aber alles was zu zierlich rüberkommt, paßt nicht zum ganzen! Also Blockabsätze oder westernstil-mäßig etwas schmaler zulaufende Absätze sind durchaus ok. Dann hängt es noch von der Hosenlänge ab, ob 4-5cm oder auch mal etwas höheres paßt...

Gast
robert

Hoher absatz

Hallo mike,
bei hohen absätzen meine ich 7-8cm,wie ein damenstiefel halt aussieht

Gast
Mike

Übungssache...

...war heute abend mal ein bißchen "üben" - braune Stiefel von Deichmann in Karreeform mit ca. 10cm Absatz (ein bißchen "Western-Style"). Die fallen bei Größe 42 so groß aus, daß auch mein 44er Fuß gut reinpaßt;-) Tja, und dann rund 4km durch die Landschaft gelaufen. Die paar wenigen, die man da so trifft, nehmen höchstens das Geräusch wahr, eine Frau meinte im Vorbeigehen: "gut geübt..." Ich muß sagen, nach den 4km war ich "warmgelaufen", die hohen Schäfte stabilisieren die Füße, so daß man nicht rumeiert. Aber nach 1/2 Stunde war erst mal wieder Schluß. Interessantes Erlebnis, man läuft bewußter (ob eleganter, können höchstens die Passanten beurteilen). Entgegen verschiedentlicher Meinungen in diesem und ähnlichen Foren hat dieses Erlebnis aber nichts mit Fetisch oder Sexismus zu tun - es ist einfach ein Erlebnis! Punkt!

Gast
robert

Stiefel mit hohen absätzen

Hallo mike,
am bessten ist,wenn du stiefeln mit hohen absätzen trägst,eine feinstrumpfhose von der firma Nur Die ( Fit in Form mit Aloe Vera )dazu anziehst.weil diese strumpfhose einen stützefekt mitbringt.Mir taten am anfang ohne strumpfhose schon mal die füße weh,jetzt trage ich sie immer ,auch wenn ich keine stiefeln anhabe.
probiers mal aus

Gast
Mike

Stiefel und Stützeffekt

Hallo Robert, auf Strumpfhosen stehe ich nicht wirklich, habe auch eigentlich keine Probleme mit Fußschmerzen. Das Thema "Füße tun weh" war vor einiger Zeit eigentlich auch der Grund warum ich mal Stiefel angezogen habe - meine Frau meinte, sie könne mit Stiefeln (5cm) nicht laufen, dann täten ihr nach 10min die Füße weh. Erst waren es 6-7cm Blockabsatz (sehr robuste Stiefel aus USA), die ich auch so schon mal abends trage wenn wir rausgehen. Das "Ausprobieren" höherer Absätze ist allerdings mein persönliches Erlebnis...

Gast
robert

Stiefeln

Hallo mike,
wenn du es doch mal ausprobierst,wirst du ganz schnell draufkommen,es ist ein super gefühl.
ich meine du hast eine hose an ,so kann man ja die fsh nicht sehen.
Es ist anders bei mir ,ich zieh schon mal auch ein langes strickkleid an.

Mitglied John ist offline - zuletzt online am 07.06.17 um 14:39 Uhr
John
  • 7 Beiträge
  • 11 Punkte

Stiefeln

Stiefel unter einem langen Strickkleid ist natuerlich schon eher extrem. Es faellt dann wohl eher das Kleid auf als die Stiefel. Ich weiss, von was ich rede, weil ich selbst Besitzer eines langen schwarzen Strickkleids bin. Bequemer geht es nicht. Und Stiefel passen dann natuerlich bestens drunter.

Gast
Mani

Warum gibt es so wenig HOHE Stiefel für Männer

Wer ist Schuld das in den Schuh-Geschäften für Männer fast keine Hohen Stiefel zu bekommen sind? Viele jugendliche haben mir gesagt sie hätten gerne welche aber wo kann man solche kaufen? Die nachfrage ist da nur das Angebot nicht warum?? Kann mir das einer Erklären?

Gast
Instyler

Hohe Stiefel wunderbar!

Im letzten Jahr wurden von Boss und in diesem Jahr werden von Gucci extrem maskuline, hohe Stiefel für Männer angeboten. Wagt man sich als Mann in Stiefel und wohnt nicht in Düsseldorf oder Köln, muß man sich schon
gelegentlich ein Belächeln gefallen lassen. Aber, das ist es wert! Stiefel
unterstreichen ein passendes Outfit.

Gast
bootie

Hohe Stiefel - aber klaro!!!!!

Also schon sehr interessant die Duskussion um Männer und Hohe Stiefel! Ich fühle mich jedenfalls sehr wohl wenn ich in hohen Stiefeln unterwegs bin. Als Biker trage ich natürlich aus Prinzip und Sicherheit Stiefel. Aber auch beim einkaufen finde ich es sehr geil mit hohen Schaftstiefeln, kombiniert mit engen 501er oder Lederjeans, durch die Geschäfte zu laufen. Naja und die manchmal zu beobachtenden Blicke von Frauen und Männern sprechen Bände!

Gast
Adrian

Doc-Martens-Pause

Meine DocMartens darf ichnun gar nicht mehr tragen, schade, denn
rechts und links haben sich die kleinen Zehe rot verfärbt und beide Füße schmerzen und kribbeln in den Fußballen.
Lief heute abend mal wieder bei -5Grad 5 Minuten mit Socken über die Straße,
als Schmerztherapie.
Leider waren die Stiefel vorne zu eng, auch die großen Zehe schmerzen auf der Innenseite (entweder Hornhaut, oder ein gebildeter Knorpel)

Also dann eher wieder Paracuterboots mit Spreizfuß-Einlage tragen

MfG Adrian

Guten Rutsch @ all

Gast
MikaLeon

Tipps für Hose-in-Stiefel

Hi Männer,
bin seit Kurzem stolzer Besitzer von richtig geilen Boots. Bikerstyle mit Fellbesatz am Schaft oben innen und Schnallen hinten dran. Viel zu schade zum Verstecken. Zum Glck hab ich den Beitrag hier gefunden. Habt Ihr denn Tipps für mich, wie man die am besten über den Hosen trägt? Restliches Outfit und so...? Werde da vermutlich grobe Jeans und eine Pelzlederjacke in ähnlicher Frabe tragen. Und Ihr?
Danke für die Tipps,
ML

Gast
Raffael

Meine Erfahrung

Trage meine D &G Stiefel im Reiterstil mit einer engen Corthose von Zara! Dazu ein weißes Hemd und schwarzen Pulli, mit einen schwarzen ¾ Mantel von Hugo Boss. Das sieht elegant, sportlich und lässig aus. Bin so oft letzte Zeit herumgegangen und bekam dafür oft gerade von fremden Frauen Komplimente!! Bei welcher Kleidung bekommt man sonst von Frauen nette Komplimente?! Dieser Stil kommt gut an und wer das nicht glaubt sollte das selbst testen!!

Gast
Bootylicious

Westernstiefel für mich

Ich trage seit 2 Jahren im Büro auch die eher genannten Biondini spitze Westernstiefel mit 8cm. Absatze. Es hat mich 25 Jahre gekostet um endlich Stiefel tragen zu dürfen aber dann auch gleich ein extremes Model (für Männer dann doch).
Es ist immer noch eine nervöse Sache aber ich bin stolz dass ich es gewagt habe. Letztens habe ich ein paar Custom Cowboy Stiefel aus der USA bekommen. Mega schön, knielang, 6.5cm. sehr unterstellte Absatze und natürlich eine sehr spitze Leiste. Es ist ein mannliches Model und richtig komfortabel. Ich fühle mich ein ganz anderes Mensch mit diesen Absatzstiefel und es seht super aus mit ein Jeans. Es hat schon einige weibliche Kollegen gegeben die hinter meine Rücke gelachen haben wegen die hohe Absatze aber die meisten anderen interessiert es nicht.
Problem ist dass ich jetzt die Biondini's doch etwas zu weibliches finde und sie nicht wirklich mehr anziehen dürfte. Die neuen Cowboy Stiefel sehen so gut aus und die kann ich tragen ohne mich sorgen zu machen um die evt. Reaktionen von anderen denn es sind Herrenstiefel.
Stiefel mit Absatzen tragen ist etwas sehr besonderes, die meiste Frauen wissen dass auch aber irgendwie lassen sie dass uns Männer nicht zu. Hauptsache ist dass deine gesammte Kleidung stimmen soll. Jeder Mann der interessiert ist aber sich nicht traut soll es doch einmal probieren, dass leben ist nur kurz.

Gast
J.

Stiefel tragen

Ich trage gern Damenstiefel. Oftmals mit 8cm Absatz und superspitz! Als U-Wäsche halterlose Nylons, darüber eine enge Strumpdhose und einen engen Lycrabody. Zusammen mit einer engen Röhrenjeans ein tolles Feeling! Auch wenn ich die Stiefel gern supereng wähle, ist es einfach toll! Nach einigen Stunden geht es dann un die spitzen Dinger werden richtig bequem - zusammen mit den Nylons... So habe ich auch schon in einigen Cafes, Discotheken und Bars verbracht. Nach anfäglichen Blicken eigentlich von den Frauen nur positive Resonanzen... nur die Männer... die lernen es nie, Toleranz...

Gast
Cowboy

Stiefel

Stiefel haben immer einen besonderen Reiz. Für mich sind Cowboystiefel das ultimative Schuhwerk: besondere Form, besondere Gangart, besonderes Feeling und immer wieder die Blicke der Leute (man weiss nie so genau, was sie denken. Neid? Bewunderung? Kopfschütteln?). Daher ist das Tragen der Stiefel immer wieder mit einem gewissen Kribbeln verbunden. Ich trage die Boots übrigens zu jeweils aktuellen Trendklamotten (meist Jeans, enge Shirts etc.). Damenstiefel gefallen mir dagegen optisch nicht an Männern, wobei mich das Feeling mal reizen würde. Noch nicht probiert habe ich Cowboystiefel mit höheren Absätzen. Ich habe keine Ahnung, wo man so etwas findet.
Grundsätzlich kann ich nur sagen: Männer, traut Euch!!!

Gast
Wutz

Ich wurde erwischt

Ich habe gestern ein Paar neue Stiefel von Apart bekommen, Absatz ca. 8 cm. Ich habe eine enge Röhrenjeans für Frauen getragen, Hose in die Stiefel und bin so abends in den Keller Wäsche holen gegangen. Als ich wieder hochkam und aus dem Aufzug stieg, kam ausgerechnet meine Nachbarin aus der Wohnung und wollte die Treppe runter. So direkt bin ich noch nie erwischt worden und mein Hallo habe ich kaum herausbekommen. Sie hat gar nichts gesagt und aus dem Augenwinkel konnte ich noch sehen, daß Sie vor lauter Staunen und vermutlich Entsetzen erst gar nicht und dann nur langsam die Treppe runtergehen konnte. Erst war es mir sehr peinlich, mittlerweile ist es mir fast egal und irgendwie ist mir auch eine kleine Last von den Schultern gefallen. Als ich heute morgen zur Arbeit ging, kam dann auch noch Ihr Freund aus der Wohnung, der sich vermutlich auch seinen Teil gedacht hat.

Gast
Andreas Lewandowski

Mann mit Hose in Stiefeln

Sieht superblöd aus!

Gast
kpod

Is Mut nicht männlich?

Ich habe auch die Belmondo Stiefel erworben und trage sie gerne, allerdings noch unter der Hose. Sind aber super bequem. Wenn ich die Beiträge hier lese, so habe ich den Eindruck, dass Frauen einiges toleranter sind als Männer. Das liegt wohl daran, dass gerade bei Männer immer die Angst besteht, nicht mehr männlich zu wirken.

Aber vielleicht ist gerade Mut sehr männlich, auch der Mut sich von anderen abzuheben. Ich denke es sieht nicht superblöd aus solange man die entsprechende Figur besitz und auch die übrige Kleidung eher elegant ist.

Übrigens ist bei den Frauen auffällig dass viele auch bei Frost in Stoffturnschuhen rumlaufen. Auch hier scheint dieses Schuhwerk nur bestimmte Gruppen anzusprechen. Eine Frau mit Elefantenwaden und Stiefeln sieht auch unpassen aus, genauso wie bierbäuchiger Mann mit Turnschuhen.

Jeder sollte das anziehen was gefällt. Übrigens glaube ich, dass in unserer Gesellschaft heutzutage (leider) ohnehin kaum jemand von anderen Passanten Notiz nimmt, wenn es durch Stiefel negative und positive Notiz gibt, so ist das schon mal was (wobei es ja offenbar von weiblicher Seite eher positiv ist).

Gast
Aikum

Wenn man entwas will...

Muss man sich rühren. Ich verstehe das auch nicht, dass es fast nur noch Stiefel für Damen in den Gecshäften zu kaufen gibt, obwohl ja die Nachfrage durchaus da wäre.

Ich kann nur jedem raten, in die Geschäfte zu gehen, dort nachzufragen und evtl. mal per Mail den einen oder anderen Hersteller anzuschreiben und zu fragen, warum so etwas nicht angeboten wird.

Vielleicht kapiert dann doch der eine oder andere Hersteller, dass er damit auch im Herrenbereich etwas mehr Geld verdienen könnte.

Gast
miniman

Probem

Hi leute ich habe ein prblem den ich bin 14 und liebe overknee stiefel über alles meine mutter hatt normale mit 5 cm absatz und 30 cm schacht. Bloß ich liebe overknee stiefel die meine mutter nicht hat und besorgen kann ich mir auch kein weil ich kaum geld habe und weil es zu auffälig wäre

ich bitte um euren tipp


mfg miniman


ps: wäre euch dankbar

Gast
N.N.

Lösung 1

@ minimman -
Erste Frage: sind Deine Füße mit 14 Jahren ausgewachsen?
Wofür werden die Overknees gebraucht?
Wieviel Stunden täglich sollen diese getragen werden?
Hol Dir besser erst guten Rat von Ex-Overknees-Trägern, ob das ein guter Stiefel ist.
Ich trau dem bequemen Gedanken des Tragens nicht.
Bestimmt irgend so eine Geschäftsidee die Overknees.

Entweder die Mutti "breitschlagen", nicht wortwörtlich, oder zum Geburtstag schencken lassen, oder einen Ferienjob machen. Oder älter werden, kommt Zeit kommt Rat. Tauschbörse vielleicht als Tip. Oder einfach in einem Bordell anrufen und nachfragen - klingt zwar komisch aber kostenlos an solche Treter rankommen ist nicht einfach. Online eine Anzeige aufgeben, mit Handy-Nummer?
Gruß N.N.

Gast
einkenner

Männer in damen stiefel

Ja männer mit schlanken beinen können auch stiefel tragen

auf www.arollo.net gibt es einige überkniem overknee stiefel für männer in größe 45 !

Gast
Stiefelträger 00003

Männer tragen Damenstiefel

Ich trage als Mann zuhause gerne Stiefel!

auf WWW.AROLLO:NET habe ich mir Stifel aus echtem Nappaleder in Größe 45 gekauft. Das Echtleder fühlt sich extrem geil und fein an!
Die Stiefel gehen mir bis zum Schritt!

Gast
Adrian

Man kann auch öffentlich Stiefel tragen

Sollen doch alle sehen, dass ich Stiefel trage.
Du kannst doch auch in der Öffentlichkeit Deine AROLLO-Stiefel tragen - Steifelträger 00003 - zieh eine Mütze an und setz Dir eine Sonnenbrille auch - und? Mach die Hose drüber, und stöckel doch durch Deine Stadt!

Gast
Elias

Selbstverständlich

Ich habe mir kürzlich ein Paar Cowboystiefel von Sendra zugelegt. Das sind Hochstiefel (46 cm. hoch). wunderbar zum tragen und so bequem. Ich trage sie aber über Jeans, da ich in einer Kleinstadt wohne. Aber die Blicke sind schon da. Mir ist das egal...wenn ich sehe, dass 99 % Prozent in Turnschuhen über den Asphalt stolpern. Nicht schön anzusehen. Aber wenn mal einer aus der Reihe tanzt, wird gleich dumm geglotzt. Ich bin auf jeden Fall stolz auf mein Outfit.

Ciao Elias

Gast
Maxo

Eine provokative Frage,

Verboten hat das noch keiner...

Natürlich können Männer Stiefel tragen und vielen soll es dem Vernehmen nach sogar Spaß machen, ha! Ich sehe allerdings häufiger Schnür- als Schaftstiefel bei Männern, in der Stadt oder auf festivals, Konzerten, was immer. Ich bevorzuge die höhere Variante mit schön an die 50 cm Schafthöhe. Besitze selber südamerikanische Reitstiefel aus dickem Leder, die hab ich in so ner Art Armee-Laden gekauft, und neulich hatte ich mir 30-Loch Rangers von Underground Shoes übers Internet bestellt, direkt aus England, ich find die fallen optisch am besten aus unter den Rangern. Sieht schon geil aus, geschnürt bis unters Knie. Die Stiefel trage ich ab und zu über der Jeans, das gefällt mir besser, trägt sich bequem und man soll die Dinger auf jeden Fall sehen, wenn sie schon so teuer sind. Mir sind schon mal Leute aufgefallen, die auch so rumliefen, ob jetzt Ranger oder Schaftstiefel.
Ich sehe auch ich bin nicht der einzige, der die Hose im Stiefel läßt. Ach was, machen wir eben einen Trend draus!

Gast
bootie

...und die passende Antwort auf die Frage...

...natürlich muss ich keinen Trend setzen sondern einfach nur mein Lebensgefühl ausdrücken. Wenn man(n) die richtige Einstellung dazu hat ist es absolut normal auch bei den momentanen Temperaturen in hohen Stiefeln rumzulaufen. Meine Affinität dazu kommt ganz klar vom Motorradfahren aber ebenfalls von meiner Lebenseinstellung als Schwuler. Hier driftet man(n) natürlich in den Bereich des Fetischs und seiner Einstellung dazu. Jedenfalls stelle ich immer wieder fest wie die Umwelt auf meine Kleidung reagiert. Oft sind es die Frauen die hier eine wesentlich grössere Akzeptanz an den Tag legen wie wir Männer ( meine damit ganz klar die Heteros ). Es ist dabei grundsätzlich egal ob ich meine Rangers trage, die ja sowieso ab 20 Loch als "schwul" abgestempelt werden oder aber die hohen Schaftstiefel. Im übrigen trage ich die Hosenbeine IMMER in den Stiefeln, und wie mein Vorkommentator ja schon geschrieben hat, soll man ruhig die teuren Dinger auch komplett sehen können. Selbstverständlich macht es mir Spass so rumzulaufen und immer wieder eine gewisse G...heit zu spüren, wobei ich auch auf die dazu passende Kleidung achte. Eh jetzt Mutmassungen darüber gemacht werden: es ist ausschliesslich schwarzes Leder, Army oder Jeans/Domestos!

Gast
Ernst

Männer und Stiefel

Ja sicher sollen Männer auch Stiefel tragen können. Ich trage meine fast kniehohen Stiefel sehr oft, stecke auch meine knallenge jeans dazu hinein. Wichtig ist dass es mir gefällt, auch wenn man vielleicht als schwul klassifizeirt wird. Ja nu, was ist denn da schon dabei ? Es ist sehr schade, dass nicht viel mehr Männer dies schon längst auch tun; dies sollte gefördert werden, damit endlich die dummen Vorurteile wegfallen.

Seite 1 mit den Antworten 1-50 von 190
Beitrag geschlossen - Keine Antwort möglich
Neues Thema erstellen

Neues Thema in der Kategorie Stiefel erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Mit neuen Stiefeln direkt durch die Stadt laufen?

Hallo ich habe mir grade als mann frauen stiefel gekauf und habe sie mir jetzt unter den tisch im internetcafe angezogen.aber ich weiß nicht o... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Hayate

Männer, Plateaustiefel = Passende Hose?

Bisher habe ich (männlich) meine zwei Paar Plateaustiefel immer zu Jeanshosen mit leichtem Schlag getragen. Bei den Stiefeln handelt es sich ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von schte

Weisse Stiefel

Wie findet ihr weisse Stiefel? Ich liebe meine flachen, 50cm langen, weißen Stiefel. Am liebsten trage ich sie zu Jeans oder Minirock mit wei... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Carmen7318

Lassen sich Reisverschlüsse an Stiefeln reparieren?

Hallo zusammen! Ich habe seit bestimmt schon vier Jahren ein Paar Stiefel, an denen ich total hänge. Das sind meine absoluten Lieblings... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von sophie

Stiefelforum

Hallo, ich suche noch andere I-Netseiten zum Austausch über`s Stiefelthemen. Hat jemand noch Links (auch englischsprachige).... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Mixer

Gibt es eine Stiefelform, die zu dünnen Beinen paßt?

Hallo! Ich bin 1,78m groß, schlank und habe Schuhgrösse 42. Das wäre kein Problem, wenn meine Beine nicht so dünn wären. Die einzigen Stiefel,... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Blackswan

Kann man Fransen-Stiefel auch im Beruf tragen?

Hallo! Ich habe mir ein Paar tolle Fransen-Stiefel gekauft. Die wünsche ich mir schon seit Jahren und jetzt konnte ich die Stiefel ganz günsti... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Sammi

Suche nach Stiefeln!

Hallo liebe Community. ;) Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen. Nachdem ich in der Stadt und auch nach stundenlangem Suchen... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Martina

Overknee Stiefel

Hab mir tolle Overknee Stiefel auf www.arollo.net gekauft! Waren zwar teuer aber das Geld sind Sie sicher wert. Trage Sie gern zu kurzen Röcke... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Erlagum

Stiefel sind schön

Habe 6 verschiede Stiefel die ich gerne trage. Natürlich über der Hose! Heuer hat Gucci zwei tolle Model! Hohe Stiefel gibt es auch bei ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Erlagum