Bei Mädchen ist der Körperkult oft eine psychische Erkrankung

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Auf die Gefahren von Körperkult, besonders bei den Mädchen, hat jetzt nochmals die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie hingewiesen.

In vielen Fällen sind diese Schönheitsideale einer psychischen Erkrankung gleichzustellen. Man hält sich oftmals für hässlich, geht nicht mehr zur Schule und in Extremfällen kommt es zu Selbstmordabsichten. Junge Mädchen im Alter von 14 bis 20 Jahren sind meistens davon betroffen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Weitere News zum Thema