Donnerstag 17.04.2014 04:00

29.09.05 10:22
Bianca
Bianca

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing Forum

Betäubung oder starke Schmerzen beim Piercen?

Ich hab eher weniger Angst davor was passieren kann aber dafür mehr um das Stechen! Tut das sehr weh? Mit was kann man das denn vergleichen? Und wird der Arzt die Stelle betäuben oder kühlen mit Kältespray und so! Danke im vorraus

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten (23)

21.11.05 18:25
Laura
Laura

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Keine Angst!

Hallo Bianca!

Also ich kann jetzt natürlich nicht für alle sprechen, ich erzähle einfach mal wies bei mir war:

Also ich hatte am Anfang auch tierische Angst vor dem Piercen.Ich muss zugeben ich bin ne ziemliche Memme. Also ich hab sogar worm Impfen Angst ^^. Ich hab mich da richtig verrückt gemacht. Als es dann vor 5 Tagen soweit war (ich bin übrigens 14) und ich dann da lag dachte ich nur: Sch**** das tut mit Sichheit weh. Ich habs beim Piercer stechen lassen und hab 2 mal Kältespray draufbekommen und dann hab ich nur die Augen zugekniffen und hab auch gar nichts gemerkt. Wie du vielleicht schon von anderen gehört hast: Man kann gar nicht von Schmerzen sprechen es ist eher ein unangenehmer Druck. Aber wirklich nicht schlimm. Was ein bisschen weh tut ist die Zange die um den Nabel gekniffen wird. Und danach tats bei mir auch nicht weh.

Jeder hat natürlich ein anderes Schmerzempfinden, aber ich glaube nicht , dass du jetzt unerträgliche Schmerzen haben wirst ;-)


MFG Laura

08.01.06 13:20
tatjana
tatjana

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

zu erst einmal ist der schmerz bei jedem percing und jeder person unterschiedlich und die äußeren piercings werden mit kältespray betäubt, wobei ich ja sagen muss, dass das kältespray unangenehm ist, der stich jedoch nicht.
meiner meinung nach ist genau diese angst und das adrenalin vor dem stechen das geilste an einem piercing.

03.02.06 14:39
thaMousse
thaMousse

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Du gehst zum Arzt???
Wenn ja, dann würd ich das mit dem Piercing mal ganz schnell vergessen!
Wenn dus nicht für dich selbst willst, dann ists doch vollkommen unnötig!

Man geht mit einem Piercing zum Piercer oder kaufst du dir deine Torten beim Metzger?

Meins hat sehr weh getan und ich wurde mit Eisspray betäubt, was ich besser nicht getan hätte.

Jegliche Betäubung bringt dir nur noch mehr Schmerzen ein, ausserdem quillt die Haut auf, das Piercing wird meist schief und und und.

Lass es dir ohne Betäubung machen und du wirst keine Schmerzen haben.

23.02.06 15:49
Jana
Jana

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

o.ô

Also ich wuerds mir auf alle Fälle beim Piercer machen lassen & nicht beim Artz.
Weil ja eig. allgemein bekannt ist das Piercer mehr Erfahrungen usw haben.
Also mit den Schmerzen ist das sone Sache,
schließlch empfindet das jeder anders..
ich hab die Stelle betäuben lassen.
du sprüst dann eigentlich überhaupt nichts,
aber bei mir zumindest ist die Lippe ziemlich stark angeschwollen,
also mehr als üblich.
Daher würde ich persönlich von der Betäubung abraten..

03.02.07 15:41
..
..

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

nein, ist nur unangenehm

06.02.08 00:26
anna
anna

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

MOMENT^^
also ich habs beim arzt machen lassen und es is super verheilt. ich denke nich dass man das piercing nur beim piercer machen lassen soll um seinen "mut" zu zeigen! ich hatte auch schiss, na und? ich kann nur sagen, dass es nicht nur schlechte ärzte sondern auch schlechte piercer gibt! ich bin froh über meine entscheidung !

17.07.08 08:25
janka
janka

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Es kommt auf dich an

Kurz bevor ich mir meine zunge piercen ließ habe ich im internet gelesen das z.b. beim zungenpiercing betäubt wird. als ich dann dort war u gefragt hab meinte mein piercer er macht das ohne betäubung.
ich hatte erst angst aber ich hab nix gemerkt. genauso war es beim bauchnabelpiercing. das tat mir auch null weh obwohl ich auch nen ziemliches weichei bin*grins*
aber auch wenn es weh tut, wenn du dir sicher bist das du es willst dann ist dir das egal. am ende bist du froh das du es hast.

29.08.08 22:22
annibabyy
BeiträgeMitglied seitPunkteOnline
428.08.20084annibabyy ist ist im Moment nicht online

.

Ich hatte bei meinem bnp auch keine betäubung, hatte zuerst gedacht ich kriege eisspray oder so auf meinen bauch. aber meine piercerin meinte es wäre nicht gut, das spray würde mit in die wunde kommen und es könnte sich evtl. entzünden

24.10.08 10:25
Sassii
Sassii

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

.

Also ich hab´Lippen & Bauchnabelpiercing und keins davon tat jemals weh. Es war zwar ein Druck...& die Kanüle rausziehen tat schon ein wenig weh, aber sonst gar nichts. & ich hatte gar keine Betäubung. Zwar hatte ich bei meinem ersten *Lippe* eine riesen Angst & wollte unbedingt eine Betäubung. Aber letztendlich war es nur halb so schlimm...aber jedem das seine.

31.10.08 15:32
sara
sara

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

HALLO DU

Also ich erzähl dann auch mal von mir...ich bin 15 jahre alt und habe mir vor knapp einem jahr ein BN piercing stechen lassen. ich hatte natürlich total angst und hab mich dauernd gefragt: wird es sehr wehtun? aber ich kann dich beruhigen: es hat 2 sekunden lang wehgetan, so ein druck war das, aber das war nicht schlimm...betäubung bekommst du auf jeden fall keine...

09.11.08 22:29
Pummelfee
Pummelfee

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Keine Angst ;)

Hey! Wo möchtest du dich denn piercen lassen? Also, bei einem Bauchnabelpiercing wird die Stelle mit Eisspray eingesprüht, bei dem Stechen selbst spürst du dann einen Druck. Bei der Zunge zum Beispiel wird es auch betäubt, bei mir war es mit einer Flüssigkeit die nach Banane gescmeckt hat. Das Stechen habe ich nicht gespürt, es tat acuh nicht weh. Bei Intimpiercings kann ebenfalls lokal betäubt werden, (nicht immer) und das Stechen tut mehr weh als an anderen Stellen, genauso wie es beim Brustwarzenpiercing weh tut. Das angenehmste für mich war das Zungenpiercing.
Die Betäubung hängt von dem jeweiligen Studio und dessen Piercer ab, aber mach dir keine Sorgen, es wird nicht wirklich schlimm werden ;)
Viel Spaß

15.01.09 14:44
Beverly
Beverly

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Salbe Hilft ...

Das mit der Angst vor Schmerzen hatte ich auch,
zumal mein Piercing Nr. 2 (Intim) richtig weh getan hat.
Hab aber einen ganz netten Tipp bekommen, den
ich auch schon selbst probiert hab, bei Nr. 3.

Emla ... Das ist eine Creme, die zur örtlichen Betäubung
verwendet wird. Ca. 1 Stunde vorher aufgetragen, abgedeckt
mit z.B. Frischhaltefolie und vor dem Piercen wieder runtergemacht ...

LG

13.04.09 11:41
Lina
Lina

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hei (:

Also sie betäuben beim bauchnabel mit kälte/eis spray. Es hat überhaupt nicht weh getan meiner meinung nach. Man merkt danach ne weile seinen bauchnabel nicht mehr das testen die auch vorher und knipen dich (; also keine angs

23.04.09 21:05
julia
julia

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hi

Also ich habe eine betäubungscreme auf meinen bauch bekommen vor dem stechen. die version mit eisspray is ziemlich veraltete da sich die haut bei kälte zusammen zieht und es somit schief werden kann. trotz betäubung habe ich auch einen leichten druck beim stechen gespürt. was natürlich total normal ist man führt seinem körper schließlich wunden zu.

26.04.09 15:12
Tim
Tim

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Gehts noch bei euch ?

Scheiße ich bekomm die Krise.

Hat sich überhaupt mal wer Inform iert bevor er sich hat piercen lassen ? -.-


Die Betäubungs-SPRITZE, halte ich für totalen Unsinn, "zu stechen um zu stechen?!" - die Spritze ist ähnlich wie die Piercingkanüle selbst und verursacht daher auch einen ähnlichen Schmerz, hinzu kommt das etwas injiziert wird und sich dadurch ein Druck aufbaut, der noch unangenehmer ist und darüber hinaus meistens das Gewebe aufschwemmt, so dass das Piercing nicht mehr genau zu plazieren ist. Wie sagte eine Kundin so schön, die sich ein Brustwarzenpiercing beim Frauenarzt hat stechen lassen - "vom Piercing habe ich nichts gemerkt, aber die beiden Spritzen vorher waren die Hölle!" - wozu also?!"

Das Oberflächen Betäubungmittel als Gel oder Spray, setze ich wie oben schon gesagt im Schleimhaut-Bereich ein, also Mund (z.Bsp. Zungenpiercing - ja es wird betäubtSmiley) oder Intimpiercing. Hier wirken die Mittel sehr gut, auf der normalen Haut wird - wie der Name schon sagt - nur die Hautoberfläche betäubt und das ist nicht ganz soviel was da an Hautoberfläche durchstochen wird - sorry - aber da ist es nur Placebo!Smiley

Last but not least - das berühmte Eispray - wie der Name schon sagt vereist das Spray das Gewebe, was neben den häufig vorkommenden Nebenwirkungen, wie allergische Reaktionen, Verbrennungen etc., dazu führt, dass die Kanüle nicht so gut schneidet und es somit zu "ausgefransten" Wundrändern kommt, was zu einer schlechteren Heilung und einem erhöhtem Entzündungsrisiko führt, auch hier kann es durch das Zusammenziehen des Gewebes zu einer verschlechterten Platzierung des Piercings kommen. In Schleimhaut - Regionen, wie Zungenpiercing und Intimpiercing darf das Mittel gar nicht angewendet werden! Obwohl Kunden auch schon andere Dinge berichtet haben. Von daher setze ich das auch nicht ein.

28.10.09 23:31
Patrick
Patrick

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Betäubung oder starke Schmerzen beim Piercen?

Hallo, also ich bin 16 Jahre alt und mein 1.Piercing habe ich mit 15 jharen ohne beteubung selbst gemacht, und das will ich keinen raten, nimmt lieber etwas zum beteuben, als nächtstes lassse ich mir mein2. Pierving auch wieder ander unterlippe stechen, dieses mal mit Kältespry, es ist zwar unangenehm aber es hilft am besten, sonst muss man keine angst haben, bevor du zum arzt gehst, würde ich lieder noch eine halbe stunde einen eiswürfel daraufhalten, damit es schneller kühlt und dann so schnell wie möglich zum arzt.

05.01.10 06:43
Nuki1404
Nuki1404

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Autschi

Hey! Ich hab ir mit 14 ein BNP stechen lassen. Und ich hatte auch mega-schiss davor. Und ich muss sagen, es war berechtigt.
Also das Stechen war für mich die Hölle, der erste Schmerz war, als die Nadel durchgestochen wurde, der 2. als die Nadel dann mit dem Piercing zurückgezogen wurde.
Bei mir hat sie allerdings auch ein keines Äderchen getroffen.
Dann hab ich mir mit 16 oben am Ohrknorpel eins Stechen lassen. Die kann man auch schießen lassen, aber dabei könne der Knorpel zersplittern.
Da tat auch die Spange mehr weh als die Nadel, aber es tat weh!
Kein Piercing hat sich bei mir entzündet oder so, aber das Stechen war nicht ohne.
Heute bekomm ich ein Brustpiercin *uaaaaaah!*

27.05.10 12:37
Maria
Maria

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercinge

Hallo ich bin Maria und 17 jahre alt
ich habe 5 piercinge gehabt 3 habe ich noch 1 hab ich raus genommen weil er mir nicht mehr gefallen hat und einer hat sich entzündet ... ob piercen mit oder ohne betäubung das ist eigendlich egal ... bei jeden menschen ist es anders ... schmerz hat man so oder so bin ich der meinung
ob Zungenpiercing,Ober-Unter lippen piercing , nase , bauchnabel oder andere piercings es kommt auf die art von stechen an ... wie der Piercer das macht ... wenn er es gut macht merkt man kaum was ... und 1 tipp kann ich geben ... in irrgendeinem laden gehen würde ich nicht ich habe schon so oft von freunden gehört das sie in den Laden BOSSI waren ... und das sich die ganzen piercinge entzündet haben ... ich hab es selber mal getestet und das ergebniss hatte ich dann ... mein bauchnabel total entzündet und alles offen jetz hab ich ein schrecklichen Bauchnabel ... und deswegen gehe ich lieber in läden die ein bisschen Teurer sind weil die Piercer machen es richtig und auch Perfekt mit allen drum und drann

und an alle die angst haben vor dem stechen ... macht die augen zu und denkt an was schönen ;)

LG Maria

14.04.11 14:21
steffi 41
steffi 41

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Intim

Ich habe mir 7 intim piercing auf einmal stechen lassen
ohne irgendwelche betäubung und ich hatte überhaupt
keine schmerzen

25.03.12 11:26
anna
anna

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Medua piercing

Hallo.

ich finde dAS PIERCING über der oberlippe total schön und möchte mir das auch eigentloch stechen lassen. mein problem ist die angst vor schmerzen. ich hab auch ein bisschen angst vor spritzen. ich habe mich schon auch ein bisschen informiert.. also weil in der lippe vviele nerven liegen schmerzt bzw ist es unangenehm beim stechen. hat jemand ein medusa piercing und kann mir da ein paar erfahrungen schreiben? liebe grüße anna

26.03.13 19:18
Alice
Alice

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Beim Piercer bitte!

1. Bin ich geschockt dass es so bescheuerte Piercer noch gibt, die 14-Jährige stechen! (Siehe Laura)

2. Piercen immer beim Piercer! Die machen es täglich und sind in diesem Bereich absolut professionell, Ärzte haben da wenig Ahnung.

3. Hängt vom Menschen und Körperstelle ab! Es gibt stellen, die tun weniger Weh andere mehr!

LG

31.03.13 13:57
manu
manu

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Also... Ich bin 23 und habe mir vor... 3 Jahren ein Zungenpiercing stechen lassen und man hat mir gesagt die betäuben generell NIE egal welches piercing. Ich lasse mir in 5 Tagen auch ein lippen piercing stechen. Bin zwar mega aufgeregt aber von angst kann ich, auch wenn ich ein riesen weichei und mega schmerzempfindlich bin, nicht reden. Beim zungenpiercing habe ich, ich glaube vor schreck da es ratz fatz ging, ein tränchen vergossen wobei es nicht wirklich weh getan hat ^^
Wie schon einmal hier gesagt, wenn man es unbedingt möchte wirds klappen ;-)
Und zu dem loch welches beim lippenpiercing "nie mehr" zu geht.... Schwachsinn.... mein freund lässt sich jetzt 2 nachstechen. Er musste sie raius nehmen wwegen nem krankenhaus aufenthalt und die sind zu. Klar gibt es solche und solche aber wer weiß vielleicht geht es auch bei dir zu!!!

10.07.13 08:00
lisa
lisa

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Immer mit der ruhe :)

Ich bin 16 jahre alt und lasse mir demnächst mein drittes piercing stechen!
das erste war ein lippenpiercing und hat so gut wie gar nicht wehgetan ;)
beim bauchnabelpiercing war ich schon sensibler weil ich am bauch generell etwas empfindlicher bin ^^
aber von schmerzen konnte ma da nicht reden! es ging ganz schnell und die aufregung vorher war schlimmer als das stechen im endeffekt selber :)


Auf diesen Beitrag antworten Neuen Beitrag schreiben

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

Neuen Beitrag zum Thema Piercing schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:
Werbung

Forenbeiträge aus dem Bereich Piercing

13.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Piercing - Diskutieren Sie mit!

PIERCING
Piercing oben im Ohr

Hi! Würde mir gerne ein Piercing oben ins Ohr stechen lassen. Obwohl dies wahrscheinlich die harmloseste Piercingart ist, würde ich mic...

10.01.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Piercing - Diskutieren Sie mit!

PIERCING
Nach Jahren krank durch Piercings?

Hallo, ich habe selber 2 Piercings einmal Nabel und einmal Nase. Nun habe ich gerade etwas erschreckendes erfahren, was ich mir aber ehr...

04.08.10
Offener Beitrag aus dem Bereich Piercing - Diskutieren Sie mit!

PIERCING
Bauchnabelpiercingbeschwerden?

Hey ich hab ma so ne Frage! Ich habe seit 4 Tagen ein Bauchnabelpiercing! Am nächsten Tag sah es noch ganz normal aus, aber am 2.Tag hat es s...

08.01.10
Offener Beitrag aus dem Bereich Piercing - Diskutieren Sie mit!

PIERCING
Desinfizierung des Bauchnabelpiercing

ähm...ich hab seit gestern einen Bauchnabelpiercing...und ich wollt jetzt einfach mal wissen ob man den Nabel auch mit JOD desinfizieren kann....

28.10.09
Offener Beitrag aus dem Bereich Piercing - Diskutieren Sie mit!

PIERCING
Welche Größe muss mein Labretpiercing beim stechen haben?

Also ich hätte da mal ein paar Fragen und zwar möchte ich mir nächste Woche ein Piercing stechen lassen und weiß nicht ob der Stecker den ich ...

MEHR PIERCING

Werbung
Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Farbberatung: Sind Sie ein Sommer- oder Wintertyp? Lernen Sie Ihre Farben kennen!

Farbberatung

Sind Sie ein Sommer- oder Wintertyp? Lernen Sie Ihre Farben kennen!

Buchempfehlung

Veronique Zbinden

Piercing: Piercing. Archaische Riten und modernes Leben.

Archaische Riten und modernes Piercing, also das Durchstechen der Haut, um ein Schmuckstück darin aufzuhängen, i...

Piercing: Piercing. Archaische Riten und modernes Leben.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April