Lieber mehr zahlen und eine gute Kosmetikerin finden!

Gast
Muenchnerin12

Ich hatte mir über Groupon einen Gutschein für ein Permanent Make up der Augenbrauen in einem Kosmetikstudio in München gekauft, den ersten Termin nach ca.4 Wochen erhalten. Hatte der Kosmetikerin damals gesagt, ich hätte die Augenbrauen gerne möglichst natürlich. Von Natur aus habe ich sehr helle Augenbrauen, im Sommer sind sie so gut wie nicht zu sehen, und musste Sie deshalb immer nach malen. Wir hatten uns auf eine Härchenzeichnung geeinigt.

Die Behandlung dauerte ca 3 Std., war schmerzhaft, aber-wer schön sein will muss leiden- dachte ich mir damals. Nach der Behandlung schaute ich in den Spiegel, die eine Augenbraue war deutlich höher als die Andere, aber das, so die Kosmetikerin, sei aufgrund der Schwellung. Es würde nach abschwellen genau gleich aussehen.

Tja-falsch! Nach ein paar Tagen, die Schwellung war bereits verschwunden, war die Augenbraue deutlich zu hoch tättowiert und ich rief die Kosmetikerin zwecks Korrektur an. Wir vereinbarten den frühest möglichen Termin in 4 Wochen (das heisst 4 Wochen lang mit unterschiedlichen Augenbrauen rumlaufen!:/ ).

Beim Korrekturtermin versuchte mir die Kosmetikerin einzureden, die Augenbrauen wären fast gleich, sie könne eine kleine Korrektur machen. D.h. mit nach Augenmaß angemischter Hautfarbe über die bereits tättowierte Stelle tättowieren. Also die gleiche schmerzhafte Behandlung nochmal 2 Std. (also immer wieder tättowieren, warten, tättowieren, warten,....). Nach der Behandlung sah die Augenbraue deutlich besser aus, jedoch nach meinem Augenmaß immernoch zu hoch-aber das, so die Kosmetikerin sei aufgrund der Schwellung...

Nach einigen Tagen, die Schwellung war bereits abgeklungen, war die Augenbraue noch immer zu hoch! Ich rief die Kosmetikerin zwecks zweiter Korrektur an, Diese jedoch wollte plötzlich 150 Euro für die "Nachbehandlung". Auch der Versuch, ihr klar zu machen, dass dies eine Korrektur sei (Man kann doch nicht schiefe Augenbrauen tättwieren und dann für die Korrektur bzw. den Fehlern der Kosmetikerin, Geld verlangen!!!), keine Nachbehandlung, schien ihr egal zu sein...

Insgesamt ist auch das Permanent Make up nicht besonders gut gemacht, man sieht Stellen ohne und mit Farbe, ich muss also weiterhin meine Augenbrauen nachmalen, damit diese gleich aussehen. Auch die erste Korrektur in Hautfarben ist zu sehen.....

FAZIT: Sucht euch eine GUTE Kosmetikerin (vielleicht Empfehlung einer Freundin) und bezahlt lieber ein bisschen mehr!!!!

Gast
SilkeMaus

Ich bin froh, dass meine beste Freundin Kosmetikerin ist, da kann mir sowas nicht passieren! :)

Gast
Sandra

Das ist absolut normal

Aufgrund verschiedener Gesichtshälften, kommt es dir immer schiefer vor, als es tatsächlich ist. Alles wird genau nach Angabe vorgezeichnet . Das bei einer Härchenzeichnung nicht genau alle Härchen genau gleich an beiden Seiten sein können, wie eben in Natura auch der Fall wäre, muss man das auch vorher bedenken. Deswegen sollten Frauen mit wenig Augenbrauen das Microshading bevorzugen, wenn ihnen die Härchenzeichnung zu wenig ist. Den ja da werden nicht alle STellen gleich dunkel- auch Haut bedingt schon nicht. Und das ist keine Tättowierung !! Tätowierungen gehen erheblich unter die Haut, wobei ein Permanent Make up so gestochen wird, das es nicht so tief eindringt und paar Jahre nur hält.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Permanent Make-up erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Modelle für Permanent Make up gesucht

Hallo, ich möchte mich hier im Forum kurz vorstellen: ich bin eine erfahrene Kosmetikerin im "Weiterbildungsfieber". Ich suche nun Mode... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Moderator

Benötige Hilfe bei meinem Permanent Make Up Gerät

Ich habe mir ein Permanent Make Up Gerät von der Firma EBC. gekauft. Nach langem ausprobieren muss ich leider mal fragen ob es jemanden gibt d... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von jada

Ausbildung für Permanent-Make-up

Ich bin gerade arbeitslos geworden und möchte jetzt die Gelegenheit nutzen, eine Ausbildung in Permanent-Make-up zu machen. Welche Firmen biet... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von blackrain

Wimpernkranzverdichtung und Schminken?

Hallo, ich habe eine Wimpernkranzverdichtung bekommen. Ich weiß, dass ich mich eigentlich 7 Tage nicht schminken darf...nun steht aber ein ga... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von angie77

Wie lange hält eine Permanent Make-up?

Bisher dachte ich immer, dass ein Permanent Make-up eine Tattoowierung ist und dem entsprechend auch für immer hält. Jetzt habe ich aber gehör... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Becker Petra