Permanent Make-up

Mit der dauerhaften Pigmentierung sind Augenbrauen, Lidstriche oder Lippen immer perfekt geschminkt

Beim Permanent Make-up werden ganz feine Farbpigmente in die Hautoberfläche implantiert. Permanent Make-up gibt Ihrem Gesicht die nötige Kontur und lässt Sie zu jeder Zeit perfekt aussehen, ohne dass Sie sich täglich um Ihr Make-up kümmern müssen.

Junge Frau bekommt Lippen verschönert in Kosmetikstudio
serie of a woman in a beauty-salon © Patrizia Tilly - www.fotolia.de

Bei einem Permanent Make-up handelt es sich um ein Langzeit-Make-up, das rund um die Uhr die natürliche Schönheit des Gesichts betont oder kleine Unregelmäßigkeiten ausgleicht.

Es ermöglicht beim Sport, im Beruf oder in jeder beliebigen Lebenssituation ein gleich bleibend geschminktes und gepflegtes Aussehen, ohne lange Zeit im Badezimmer verbringen zu müssen. Die Zeit lästiger Lippenstiftspuren auf Gläsern und Servietten oder verlaufener Lidstriche gehört der Vergangenheit an und auch das Nachschminken entfällt bei dieser Technik.

Zielgruppen und Funktion

Permanent Make-up eignet sich für

  • Menschen, bei denen allergische Reaktionen auf dekorative Kosmetik aufgetreten sind oder
  • bei einer vorhandenen Sehstörung, die das selbstständige Schminken unmöglich machen.

Ein Langzeit Make-up kann nicht nur

verschönern, sondern auch

  • Narben dem natürlichen Farbton der Haut anpassen
  • fehlende Augenbrauen und Wimpern optisch kaschieren und
  • dünner werdende Haaransätze dichter wirken lassen.

Durchführung und Haltbarkeit

In einem Gespräch wird über die Form- und Farbgebung des gewünschten Make-ups beraten. Nach dem exakten Vorzeichnen wird die Farbe

etwa einen halben Millimeter in die Oberhaut eingearbeitet. Das Verfahren ist fast schmerzfrei und wird meist nur durch ein Kribbeln wahrgenommen. Auch

ist möglich. In einer Nachbehandlung wird das Aussehen vollendet und der Farbton gegebenenfalls noch verstärkt. Je nach Hauttyp und Farbintensität kann ein Permanent Make-up unterschiedlich lang, meist jedoch ein Jahr halten. Eine Nachpigmentierung und somit eine Auffrischung der Farbe ist jederzeit problemlos möglich.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Permanent Make-up

Allgemeine Artikel zu Permanent Make-up

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen