Forum zum Thema Brustwarzenpiercing

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Brustwarzenpiercing verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (26)

Wachsen die Nippel nach einem Brustwarzenpiercing

Ich hab mal gehört das die Nippel nach einem Brustwarzenpiercing wachsen und man deswegen beide Brüste piercen lassen soll, damit die Warzen s... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Gast

Schmerzen beim Brustwarzenpiercing

Ein kollege von mir will sich ein brustwarzenpiercing stechen lassen ....kann mir jeman sagen wie schmerzhaft das ist? weiterlesen >

28 Antworten - Letzte Antwort: von Gast

Ab welchem Alter

Ich (fast 16) möcht mir ein Brustwarzenpiercing stechen lassen aber hab immer noch eine Frage im Kopf: Kann durch ein Brustwarzenpiercing das... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Trau dich!

Ein zweites Piercing in der Brustwarze?

Hallo. Ich hatte bis vor einigen Wochen ein Piercing in der Brustwarze und habe es mir rausgenommen weil mein Freund meinte, dass die Haut sch... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von sisi987

Wie schmerzhaft ist ein Nippelpiercing?

Hallo allerseits! Ich hätte gerne ein Nippelpiercing, aber traue mich noch nicht so ganz. Ich war schon häufiger mal kurz davor es mach... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von lisa_o

Piercing bei Hohlwarze

Hallo zusammen, ich habe sehr starke Hohlwarzen, um genau zu sein habe ich sie noch nie gesehen, da sie weder bei Kälte noch bei Erregu... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Holly

Stichkanal beim brustwarzenpiercing schief?

Hallo, ich hab mir vor einem jahr ein piercing an der brustwarze (aber nur rechts) machen lassen, aber mtitlerweile hab ich das gefühl, der ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Bebe

Fragen zu Nippelpiercing

Hey, möchte mir ein Nippelpiercing stechen lassen und habe folgende Fragen an euch und wäre froh über viele Antworten! Also, ich (w, 20)... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von supermaria

Wachsen meine brüste weiter ?

Also ich mach mir da irgentwie sorgen weil mir ein paar bekannte einreden das meine brust nicht mehr weiter wachst wenn ich mir ein brustwarze... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Nippelpircieng, wächst die Brust weiter??

Ich bin gerade 15 geworden, und möchte mir jetzt ein Nippelpircieng stechen lassen, meine Angst ist nur dass meine eine Brust dann weiter wäch... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von jo

Meine Erfahrung :)

Ich habe mir gestern einen Brustwarzen - piercing stechen lassen. Hatte hoellische angst. Als ich dann dran war, ging alles ganz schnell & hat... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Leif

Brustwarzenpiercing und Pflaster zum schutz

Hallo an alle, ich habe mir vor etwa 10 tagen ein Brustwarzenpiercing stechen lassen, sieht bis jetzt auch alles gesund aus, ist natürlich no... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von dpoggel

Welches Betäubungsmittel?

Hallo! Ich hab mir heute ein Brustwarzenpiercing stechen lassen. Bin sehr zufrieden, sieht auch toll aus. Nur hab ich eine Frage... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von dpoggel

Brustwarzen Piercing, hilfe!

Ich habe mir gestern einen bw piersing stechen lassen und es tat höllisch weh ! und auch danach hatte ich die ganze zeit brustschmerzen und au... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von dpoggel

Eiterknubbel am Stichkanal?!

Halli Hallo, bin neu hier und habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meinem Brustwarzenpiercing (das ich eigentlich schon seit ca. 4... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

BWP beidseitig

Macht es Sinn beide Seiten gleichzeitig piercen zu lassen? Oder kann man dann nicht mehr schlafen, weil beise seiten wehtun? Soweit sieht der... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von dpoggel

Risiken beim Brustwarzenpiercing

Was kann beim piercen der Brustwarze passieren? Gibt es schlimme Verletzungen die man davon tragen kann? Kann es bei Schwangerschaft zu Proble... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Dirk

Brustwarzenpiercing schmerzhaft?

Hallo. Ich habe schon 3 Piercings in der Lippe. Und 2 in der Zunge, ich lasse mir bald meinen 3.Zungenpiercing stechen! Danach ha... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Dirk

Stichkanalentzündung

Hallo! Ich bin froh das es Euch gibt wo ich meine Frage mal stellen kann. Ich hatte mir vor ca.1 Jahr ein Brustwarzenpie... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von dpoggel

Brustwarzenpiercing trotz großem Warzenhof

Ich denke schon über längerem nach mit ein Brustwarzenpiercing zu machen, doch ist mein Warzenhof größer als normal. durchmesser ca. 5 cm Vie... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Crisch

Brust warzen piercing

Ich möchte gerne ein BWP haben ich bin 20 jahre alt aber meine Eltern erlauben es mir nicht was kann ich tun ? . weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von flic

Brustwarzenpiercing trotz sehr dünner Haut ?

Hey leute, da ich mich mir überlegt habe ein brustwarzenpiercing stechen zu lassen, würde ich zwei dinge gerne mal wissen: 1. tut es sehr we... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Nele

Das Nippelpiercing ist Hammer geil...

Also ich hab mir gestern (26.08.08) mein Nippelpiercing stechen lassen, es hat schon weh getan aber die Schmerzen sind zu ertragen.... Am Anf... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von gummipaar692007

Unzureichend beantwortete Fragen (2)

Micha55
Gast
Micha55

Brustwarzenpiercing in höherem Alter

Ich interessiere mich für ein Brustwarzenpiercing habe aber etwas Angst vor den Schmerzen und eventuellen Spätfolgen! Kann mir da irgendwas schlimmes passieren weil ich ja nu schon etwas älter (45) bin und da vielleicht mehr passieren kann als an einem Körper eines jungen Menschen.

Diddl
Gast
Diddl
BW Piercing im höheren Alter

Also ich habe seit 3 Jahren beide Nippel gepierct ohne Probleme und finde es hammergeil, weil das Empfinden der Brustwarze wesentlich intensiver ist
Alter 47

Engelchen
Gast
Engelchen

Wieder das Brustwarzen Piercing

Hallo Leute ich hab mir grad eure beträge zu dem Thema durch gelesen .
Ich möchte mir auch eins machen lassen,habe aber Angst davor obwohl ich schon paar Pircings hab un noch nie angst hatte.
Was kann ich gegen meine Angst machen?

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3588 Beiträge
  • 3600 Punkte
Einfaches Mittel ...

Lass dir halt keins stechen ...

ajam
Gast
ajam
Brauchst du nicht....

Hallo, ich habe auch schon mehrere Piercing und ganz ehrlich: bis jetzt fand ich Bauchnabel am schlímmsten ;)
Also eins vorneweg ja es tut etwas weh aber man stellt es sich viel viel schlimmer vor als es wirklich ist. Gegen deine Angst kann man nciht wirklich was machen aber hier ein paar Ratschläge.
Such dir einen Piercer dem du wirklich vertraust und vielleicht lässt du zum antesten ja schon mal nur die Zange ran damit du einen genaueren Eindruck bekommst (schlimmer als die Zange wirds nicht wirklich ;) ) und nimm dir einen guten Freund/ Freundin zum Händchen halten mit. So kannst du jemand anderes vor Angst wenigstens ein bisschen die Hand quetschen ;)

Ich kannn es nur weiter empfehlen aber wenn du anhaltend Angst such dir doch vielleicht eine Alternative :) Viel GLück

Unbeantwortete Fragen (5)

Mitglied Tatl97 ist offline - zuletzt online am 04.01.18 um 00:53 Uhr
Tatl97
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Betäubung, Begleitung, eine oder beide Warzen?

Hallo zusammen,
Ich komm ausm Kreis Karlsruhe und hab schon etwas Erfahrung mit Piercings. also meine Ohren sind relativ voll und letztes Jahr kam dann ein Bauchnabel Piercing dazu, was ich leider rausmachten musste weil es komplett entzündet und falsch gestochen war. Hatte bei allem keine Schmerzen beim stechen, erst danach dnn immer. Da ich mir jetzt meinen Bauchnabel wenn die Narbe weg ist wieder neu durchlöchern möchte, kam ich diese Woche beim Piercer auf die tolle Idee mit dem nippel Piercing. Ich seh es total gerne aber hab schon etwas schiss davor inzwischen gerade wenn es ernst wird.

Die Sorge mit dem stillen für die Zukunft hat sich verflüchtigt (hat Mama mir als jugendliche immer erzählt das man nicht stillen kann dann) denn das wurde ja schon oft genug aufgeklärt Wink

Allerdings mit dem Schmerz hab ich ein echtes Problem. Hab jetzt auch schon öfter gelesen das betäubt wurde und ich frage mich jetzt doch wie das denn von Statten geht. Klar Creme und eisspray verstehe ich... halte ich persönlich aber nicht so viel von da es ja nur in die oberen Schichten geht oder die Brustwarze Bzw das Gewebe während sie betäubt ist verformt meine ich.
Habe auch was von spritzen gelesen und wurde doch neugierig. Was ist das Bzw hat es damit auf sich? Ich hab persönlich mit spritzen und kleineren Nadeln überhaupt kein Problem, auch an empfindlicheren stellen... weis jetzt allerdings nicht ob das überhaupt noch aktuell ist das ein Piercer das so betäubt. Und wie genau das dann abläuft und ob es wirklich weniger weh tut.
Und darf da dann mein Freund zum Händchen halten mit rein oder muss ich das alleine durchziehen?
Außerdem frage ich mich wie es ihr so seht.... beide Brustwarzen mit dem Motto Augen zu und durch oder doch eher mal eine machen lassen und schauen was kommt.... auch zwecks Heilung etc.

Auch wenn ihr mir gute piercingstudios im Umkreis Karlsruhe sagen könnt die meine 1/2 Brustwarzen durchlöchern wollen und wirklich was drauf haben (evtl. eben auch mit Betäubung) nehme ich seeeehr gerne Tipps von euch an.

Ich freu mich auf die Antworten und hoffe das ich daraus schlau werde und meine Brüste dann noch schöner werden als Natur Brüste überhaupt schon sind ;)

Laila
Gast
Laila

Woran kann ich erkennen, wann das Brustwarzenpiercing anfängt zu verheilen?

Hallo zusammen, ich habe mir vor 2 Wochen ein Brustwarzenpiercing stechen lassen. Es tut nicht weh, ich kann es ohne ziehen und ohne schmerzen bewegen, ich konnte von anfang an normal meinen BH anziehen ohne schmerzen. Jetzt zur Frage.. Woran kann ich überhaupt erkennen wann es anfängt zu verheilen? Mich irritiert es das ich wirklich so garkeine schmerzen habe und auch bei den einstichslöchern alles schon wieder normal aussieht. Kann es sein das das auch schon nach 2 Wochen etwas verheilt ist? Wie lange sollte ich mit dem Schwimmen im Meer warten? Nach dem was ich im Internet so lese finden die meisten Frauen so ein Piercing nicht schön. Mögt ihr es? Wen nicht wieso?

Ich freue mich auf euere Antworten

Laila

Mitglied djchillout ist offline - zuletzt online am 16.11.15 um 13:10 Uhr
djchillout
  • 37 Beiträge
  • 55 Punkte

Was tun, wenn die Brustwarze nach dem Piercing schmerzt und gerötet ist?

Meine freundin hat sich ein brustwarzenpiercing stechen lassen und hat jetzt probleme.
die brustwarzen schmerzen und sind stark gerötet, es scheint aber nicht zu eitern.
wie kann ich ihr helfen, damit sie nicht so leiden muss?

Angel_of_Berlin
Gast
Angel_of_Berlin

Blutendes Brustwarzenpiercing

Hallo zusammen,

ich bin ziemlich aufgeschmissen und weiss nicht wirklich was ich nun machen soll. Hoffentlich kann man mir hier weiterhelfen.
Ich habe mir am Mittwoch mittag 2 Teflon Piercings stechen lassen. Beim Stechen selber hat es nicht geblutet. Aber das Piercing auf der linken Seite blutet seit Mittwoch Abend regelmäßig. Zu meinem Schreck auch durch das Pflaster, durch den BH und dann auch noch durch mein T-Shirt. Das war schon sehr erschreckend. Ich habe es bisher nur mit dem Octenisept gereinigt und dann langsam den Stab hin und her bewegt. Heute Abend ( Freitag, also 2 Tage später) bin ich zum Arzt, da es schon wieder durch den BH geblutet hat. Sie hat meine Brust abgetastet und sie gereinigt. Sie meinte dann nur, das muss raus. Alles Entzündet. Ich konnte es garnicht glauben, was ich da hörte.
Ich verneinte, ihr den Vorschlag und fragte nach einer Alternative. Also schmierte sie mir das Piercing mit Betaisadona ein. Aber ohne mir dabei große Hoffnung zu machen. Wenn das in 24 Stunden nicht besser ist, soll ich das Piercing entfernen.
Also rief ich noch bei der Dame an die mich gepierct hat. Sie meinte das
das gar nicht sein kann. Bei ihr habe noch nie ein Brustpiercing so geblutet. Ich solle die Betaisadona abwaschen und dann die von Ihr mitgegebene Zinksalbe Dialon drauf schmieren. Und mich dann am Montag wieder bei Ihr vorstellen.
So und nun weiss ich nicht wirklich was ist richtig oder falsch, bzw was ich tun kann. Ich möchte das Piercing nicht wirklich entfernen. Schluchz.
In verschiedenen Foren habe ich nun auch noch was von einem Tyrosur Gel gelesen und das man evt. auch ein Antibiotika nehmen kann. Stimmt es das man auf keien Fall Salben benutzen darf?
Vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen. Danke im voraus.

nicky
Gast
nicky

Abszess oder Brustkrebs???

Ich habe seit über 5 Jahren beidseitig nipplepiercings. Plötzlich spürte ich einen knoten in meiner brust der sich tag für tag vergrößert. Bei der Sonograpie sagten sie mir, dass es anzeichen von Brustkrebs sein könnte, ich soll zur mommographie (obwohl ich erst 24 bin) das tat ich aber nicht wegen den strahlen... dann habe ich mir jetzt in einem Brustzentrum drei Gewebsproben ausstanzen lassen die ins labor geschickt werden. Diese ärtzin ist sich sicher dass es "nur" ein abszess ist.
"Nur" klingt etwas komisch, da sich hinter meiner brustwarze ein dicker knubbel gebildet hat und die komplette brust steinhart ist. am dienstag bekomme ich das ergebnis und wenn es wirklich von dem piercing kommen sollte, dann möchte ich wirklich allen raten sich zu überlegen ob sie noch lust auf so ein piercing haben, denn die Angst, dass es evtl brustkrebs sein könnte möchte ich niemand raten.

Neues Thema in der Kategorie Brustwarzenpiercing erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.