Victoria Beckham setzt jetzt doch wieder auf natürliche Brüste

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Victoria Beckham hat sich ihre Brustimplantate wieder entfernen lassen und sprach darüber mit der britischen "Vogue". Wer oder was sie dazu gebracht hat, verriet sie jedoch nicht.

Dafür gestand sie, dass sie ihr ihr Gesicht nicht mehr gefalle und glaube, dass die stänigen Paparazzi-Attacken daran Schuld seien. Sie selbst behauptete von sich eine regelrechte Frohnatur zu sein und eigentlich immer zu lächeln, doch das ständige Geblitze lasse ihre gute Laune verschwinden.

Außerdem verriet die ehemalige "Spice Girls"-Sängerin, dass sie den Anblick ihres Mannes am Morgen total ätzend finde. Doch wenn er zurechtgemacht ist, dann ist er immer perfekt, so Victoria.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 99 Bewertungen
  • 1645 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=36909

Einsortiert in die Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema