Forum zum Thema Ohrringe

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Ohrringe verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (26)

Kann ein Ohrloch wieder zuwachsen?

Seit meiner Kindheit habe ich für diverse Ohrringe je zwei Löcher im Ohr. Da ich jetzt nur noch Ohrclips trage, hoffe ich, daß die Löcher wied... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Julia

Creolen bei Männern

Ich trage als Mann sehr gerne goldene Creolen in beiden Ohren, die auch gross sein dürfen. Ich ernte dabei teilweise sehr fragwürdige Blicke ... weiterlesen >

54 Antworten - Letzte Antwort: von Gast

Wie findet ihr Ohrringe bei Männern?

Hi Mädels! Mich würde mal interressieren, wie ihr das findet, wenn Männer Ohrringe tragen? Wie ist es mit anderem Schmuck? Findet ihr das cool... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Otto

Wie schwer sind die Ohrringe, die ihr tragt?

Hallo! Ich habe ein Paar Ohrringe geschenkt bekommen,die mir sehr schwer vorkommen. Sie sind auf jeden Fall schwerer(9 Gramm), als meine ander... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Ri-Go

Haben Ohrringe bei Männern eine Bedeutung?

Hi, es tragen ja immer mehr Männer Ohrringe. Teilweise kleine Stecker, aber auch teilweise riesige, hohle "Teller". Früher hiess es imme... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Martin

Sind mehrere Ohrlöcher heute noch tragbar?

Hi Leute! Ich habe mit 17 damals mehrere Ohrlöcher an jedem Ohr stechen lassen und trage da heute auch noch überall Ringe und Stecker d... weiterlesen >

28 Antworten - Letzte Antwort: von High-Heels-Karla

Ohrringe als Junge

Hallo ich bin 16 jahre alt und möchte mir gerne ohrlöcher stechen lassen nur ich traue mich nicht zu fragen ob ich welche haben darf. Ich wurd... weiterlesen >

64 Antworten - Letzte Antwort: von Justus

5. Ohrloch ja oder nein?

Hallo alle zusammen. ich bin 14 und bin am überlegen, ob ich mir noch jeweils ein 5. Ohrloch stechen lassen soll. weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von Ulrike080457

Kann man Ohringe ein Leben lang im Ohr belassen?

Ich möchte mir nächste Woche wunderschöne Ohrringe zulegen. Die entspechenden Ohrlöcher habe ich auch schon. Könnte ich die Ringe theoretisch ... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von High-Heels-Karla

Ohrringstecker eingewachsen

Mein Ohringstecker ist richtig eingewachsen und ich kann ihn nicht mehr entfernen. Das Ding muß aber raus, weil es sich jetzt an der Stelle en... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von nessa97

Darf man mit einem Medizinohrstecker ins Solarium?

Eine Freundin von mir hat sich heute ein Ohrloch stechen lassen und muss für einige Wochen so einen Medizinstecker darin lassen. Jetzt möche s... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Cinderella71

Flash Tunnel - welche Risiken?

Ich möchte mir gerne einen Tunnel machen lassen doch was gibt es für Risiken? Kennt sich wer aus? Denn ich habe keine Lust das sich mein Ohrlä... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von erjoreos

Wieso stehen mir keine Ohrringe?

Hallo Leute! Aus irgendeinem Grund stehen mir einfach kein Ohrringe. Ich habe schon alle möglichen Formen, Farben und Größen ausprobier... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Maauussilein

Habt ihr schon zweite Ohrlöcher?

Hallo ihr! Ich überlege schon seit längerem mir auf beiden Seiten ein zweites Ohrloch stechen zu lassen. Meine ersten Löcher habe ich s... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Anna

Unzureichend beantwortete Fragen (35)

Geli
Gast
Geli

Kann man lange Ohrhänger aus den 30ern heute tragen?

Ich habe beim Aufräumen der Sachen von meiner schon läger verstorbenen Großmutter ein paar Ohrgehänge gefunden, die mir eigentlich nicht schlecht gefallen. Sind so flache, vielleicht 10cm lange und 1cm breite ziselierte Goldstreifen mit mehreren Gelenken. Ich habe sie heute mal spaßeshalber angelegt und den ganzen Tag an den Ohren hängen gehabt. Sind zwar relativ schwer (jedenfalls schwerer, als alles, was ich sonst so am/im Ohr trage), aber noch erträglich. Problematisch sind allerdings die Verschlüsse. Sind halt auch so Dinger von damals, die man aufklappt, sich die Bügel von hinten durch die Ohrlöcher zieht und dann vorn in einer Öse einhakt. Das Problem ist, dass der Bügel dazu am Ende abgewinkelt sind, damit sie in der Öse halten. Ich habe eine Runde gebraucht, bis ich die bei mir durchs Ohr hatte. Keine Ahnung, hatten die Frauen früher größere Ohrlöcher als heute?

Wie auch immer, die Dinger sind zwar deutlich extravagant, gefallen mir immer besser. Was meint ihr - kann man so etwas heute als 45-Jährige im Alltag tragen? Ich meine, einfach so in Jeans und T-Shirt? Ohrhänger sind ja eigentlich heute eher kurz. Und würdet ihr neue Verschlüsse dranmachen lassen? Oder passt das nicht, also lieber morgens 5 Minuten mehr zum Ohrringe anlegen einplanen?

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:57 Uhr
Rice
  • 1330 Beiträge
  • 1332 Punkte
@Geli

Natürlich kann man das. Warum immer mit der Masse schwimmen?

Wenn du dich damit wohl fühlst ist das doch die Hauptsache.

Die Verschlüsse würde ich so lassen wegen der Originalität. Falls du sie eventuell mal verkaufen willst erzielst du so einen besseren Preis.

Viel Spaß beim Tragen.

Geli
Gast
Geli

Hat mein Mann auch so ähnlich gesagt. Sei doch ganz schön, mal was anderes eben, individueller und so. Sehe ich eigentlich auch so. Lange Ohrringe hatten nur für mich nur bisher immer so etwas von "nur für die besondere Gelegenheit". Aber vielleicht einfach eine Frage der Gewohnheit. Ich glaube, nach einem Tag Perlenstecker hänge ich sie mir morgen wieder an die Ohren. Wäre dann das erste Mal im Büro, mal schauen, was da für Reaktionen kommen.

Mit den Verschlüssen muss ich nochmal schauen. Stimmt schon, eigentlich ist original besser. Nur bekomme ich die Bügel mit den Haken am Ende schon wirklich schlecht durch meine Ohrlöcher. Ist aber vielleicht auch das nur eine Frage der Gewohnheit bzw. Übung und es klappt besser, wenn man sie öfter anlegt. Die müssen das ja früher auch irgendwie hinbekommen haben. Ich probiere es mal aus und trage sie mal regelmäßig. Ich hoffe nur, mir leiern damit die Ohrlöcher nicht aus. Sind halt schon schwerer. Wie gesagt nicht so, dass es unangenehm wäre, aber es hängt durchaus deutlich was am Ohr. Andererseits kann ich mich aber auch nicht erinnern, dass meine Oma geschlitze Ohrläppchen gehabt hätte. Muss also eigentlich gehen.

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:57 Uhr
Rice
  • 1330 Beiträge
  • 1332 Punkte

Hallo Geli,

Ich denke auch, dass es nur Gewohnheitssache ist mit den Verschlüssen. Wenn es dich jedoch zur sehr stört dann lass sie wechseln und heb die alten auf.

Über deine Löcher musst du dir keine Gedanken machen, du scheinst die Ohrringe ja abends abzulegen. Es ist auch ziemlich normal dass Ohrringe aus dieser Zeit schwerer sind, sie wurden meist massiver gearbeitet.

Geli
Gast
Geli

Ja, die Ohrringe nehme ich über Nacht immer ab. Mit den langen Hängern geht das sowieso nicht anders, aber ich nehme auch Stecker u.ä. immer ab. Ich finde es einfach störend, wenn man sich drauflegt und der Stift und die Ohrmutter piksen einen dann hinter dem Ohr. Mache ich schon immer so, also natürlich nicht als die Ohrlöcher damals frisch gestochen waren, aber eben seither.

Wegen der Verschlüsse werde ich morgen oder übermocrgen mal beim Juwelier vorbeigehen und mal fragen, was da geht und was das ggf kostet und was die dazu meinen. Vielleicht haben die ja auch einen Tipp, ob man mit den schweren Hängern gefahr läuft, dass einem die Ohrlöcher ausleiern. Wobei die Bügen dann natürlich leichter reingehen würden, hehehe...

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 20:57 Uhr
Rice
  • 1330 Beiträge
  • 1332 Punkte

Das ist auf jeden Fall eine gute Idee.

Denk aber nicht dass die Ohrlöcher ausleiern, eher könnten die Ohrläppchen anfangen zu hängen wenn du sie ständig trägst.

Geli
Gast
Geli

Ich bin heute morgen mal beim Juwelier gewesen. Die haben mir auch abgeraten, die Ohrringverschlüsse zu ändern. Es sei so authentischer. Dafür hatten sie einen Trick auf Lager, wie man die Bügel mit den Haken am Ende besser durch die Ohrlöcher bekommt - wenn man beim Anlegen das Ohrläppchenmit der anderen Hand nach unten zieht, dann zieht man das Loch natürlich auch in die Länge und dann geht der Haken eigentlich ganz gut durch. Hätte man nach 30 Jahren als Ohrringträgerin irgendwie auch selbst drauf kommen können. Offenbar hatten die Frauen früher doch keine größeren Ohrlöcher als wir heute...

Mit dem Gewicht hatten sie schon eher Bedenken. Meinten, ich solle die Hänger lieber nur stundenweise tragen. Aber das schien mir irgendwie eine Verlegenheitsantwort zu sein. Mir gefallen sie immer besser, auch wenn (oder gerade weil) sie etwas extravagant sind.

Geli
Gast
Geli

Bin gerade zufälllig wieder auf die Siskussion von vor zwei Jahren gestoßen - inzwischen trage ich Oma's schwere Ohrringe eigentlich täglich. Habe eigentlich nur positive Reaktionen bekommen. Mit den Verschlüssen kappt es auch inzwischen ganz gut :) ... und meine Ohrlöcher sind auch nicht ausgeleiert...

Thorsten
Gast
Thorsten

Mehrere Ohrringe bei Männern

Liebe Community,

eine Frage in die Runde - ich trage als Mann seit vielen Jahren Ohrringe. Meist etwas massivere Silbercreolen (so ca. 2 cm Durchmesser, 6 mm breit) oder auch kantige silberne Stecker in beiden Ohren. Jetzt hat meine Frau vorgeschlagen, ich könnte mir doch, so wie bei ihr selbst, auf einer Seite noch zwei zusätzliche Ohrlöcher stechen lassen und zwei kleine Stecker tragen.

Ich bin mir unsicher. Wie seht ihr das - wird das (als Mann) zu viel? Ist das zu feminin? Man könnte natürlich auch die Ohrlöcher einfach stechen lassen und dann schauen, man muss hinterher ja nicht immer was drin tragen. Wie gesagt, ich bin hin und hergerissen. Für Tipps und Meinungen wäre ich dankbar.

Möpi
Gast
Möpi

Was heisst zu feminin? Sind Ringe im Ohr ein Geschlechtsmerkmal?
Mir ist schon 1 Ohrring zu viel. Ich trage auch keinen Nasenring. Wäre mir zu bovin.

Moni
Gast
Moni

Also Möpi, natürlich ist das kein Geschlechtsmerkmal, aber da gibt es schon klare Tendenzen. Schau Dich doch mal auf der Straße um. Als Frau trägt man die Ohrringe so gut wie immer paarweise, manchmal ein oder zwei zusätzliche Ohhringe auf einer oder zunehmend auch auf beiden Seiten. Bei Männern ist in den meisten Fällen nur ein Ohr durchstochen, auch wenn es zunehmend Männer wie Thorsten mit zwei Ohrringen gibt.

Aber zurück zur Ausgangsfrage: Thorsten, wenn Du die Ohrringe sowieso schon paarweise trägst (also eher "weiblich"), ist das nicht vielleicht sogar eher wieder ein Schritt zum "männlich asymmetrischen Stil"?Ich könnte mir vorstellen, dass es gut aussieht. Lass es doch einfach machen und probiers aus. Wenn es dann hinterher gar nicht gefällt, dann wachsen die Löcher auch wieder zu (jedenfalls so lange sie frisch gestochen sind).

Mitglied Uwe65527 ist offline - zuletzt online Heute um 02:13 Uhr
Uwe65527
  • 369 Beiträge
  • 372 Punkte
Machen!

Die Ohrlöcher selbst zeichnen Dich noch nicht als Mann oder Frau aus. Wenn Du den richtigen Schmuck trägst ist das okay. Es ist schon längst nicht mehr so, dass Männer nur ein Ohr durchgestochen haben. Ich selbst habe in beiden Ohren zwei schwarze Tunnel, zentral einen ganz großen, und dahinter einen kleineren.

Wenn es Dir gefällt und Deiner Freundin sowieso, ist das okay. Hinter massiven Creolen kann ein passender Stecker bestimmt gut aussehen.

Thorsten
Gast
Thorsten

Danke für den Zuspruch. Ich habe es heute morgen machen lassen, beide Ohren. Habe mich zwar ziemlich überwinden müssen, um in den Laden zu gehen und zu sagen, dass ich mir Ohrlöcher stechen lassen will, aber jetzt sind die Ohrläppchen durchstochen und in jedem Ohr steckt eine Silberkugel. Jetzt bin ich gespannt, was das werte Umfeld so meint. Im Laden haben sie mich jedenfalls deutlich ermuntert.

Thorsten
Gast
Thorsten

... ich hätte eben vielleicht noch sagen sollen, dass sie mir im Laden wegen meiner kleinen Ohrläppchen vom dritten Loch dringend abgeraten haben, weil das bei mir halt sehr weit oben sitzen würde. Deswegen habe ich "umdisponiert" und halt auf beiden Seiten je ein Zweitloch stechen lassen.

Kleopatra900
Gast
Kleopatra900

Woran erkennt man eine Nickel Allergie?

Hallo Leute.Ich wollte mal von euch wissen woran man erkennt das man gegen Nickelschmuck allergisch ist?Würde mich über viele Antworten freuen!
MFG

Shakraya
Gast
Shakraya
Das musst du leider selbst probieren...

Hallo, diese Frage ist zwar schon ein paar Jahre her, aber ich denke mal dass es nichts ausmacht, wenn ich sie trotzdem beantworte!
Also: Man kann sich durch einen Bluttest testen lassen ob man gegegegen Nickel allergisch ist.
Die 2. Methode lautet: Probiere es doch mal aus! Trage doch mal Nickel Schmuck oder Schmuck von nicht sonderlisonderlich guter Qualität,- dann wirst du schon merken ob du dagegen Allergisch bist.Habe ich auch gemacht und ich vertrage solche Materialien obwohl meine Mutter sie nicht verträgt und selbst solche Sachen erbbar sind.Ich hoffe ich konnte dir helfen!
LG
Shakraya

Gast
Gast
Gast

Welche Ohrringe/Ohrstecker als Junge/Mann?

Was habt ihr Jungs und Männer alles so für Ohrringe und Ohrstecker? Tragt ihr nur einfach silberne oder schwarze Creolen oder habt ihr auch ausgefallene Stecker?
Vielen Dank für eure Antworten:)

Martin
Gast
Martin

Ich trage meistens silberne Klappcreolen, 20 mm Durchmesser, 6 mm breit, also etwas massiver. Manchmal runde Silberstecker mit Carbon-Einsatz. Das Ganze jeweils auf beiden Seiten, habe beide Ohren durchstechen lassen. Früher habe ich auch hin und wieder kleine Diamantstecker getragen.

Mick73
Gast
Mick73

Findet ihr Ohrlöcher störend?

Fällt es euch auf, wenn ein Mann (beidseitig) Ohrlöcher hat, aber keinen Ohrschmuck trägt? Was denkt ihr über ihn? Besonders die Antworten der Damen interessieren mich.

Martin
Gast
Martin
Freie Ohrlöcher

Dame bin ich zwar nicht, aber ich kann zumindest etwas Erfahrung beisteuern. Ich selber habe jetzt seit vier Jahren beide Ohrläppchen durchstochen, trage meine Ohrringe aber nur hin und wieder und auch eigentlich nur in der Freizeit. Drauf angesprochen hat mich noch nie irgendjemand, weden mit Ohrringen noch ohne. Mir selbst fällt es bei anderen auf, aber das liegt glaube ich einfach daran, dass ich selbst mich damals ziemlich überwinden musste, zum Ohrstechen zu gehen.

Natürlich weiß ich nicht, was die über mich Leute denken, aber ich gehe mal davon aus, dass die meisten sich gar nichts denken. Immerhin habe statistisch gesehen wohl rund 21% der Männer in Deutschland Ohrlöcher (was meist wohl heißt, ein Ohrloch, aber immerhin). Das wäre also jeder fünfte. Von daher würde ich es einfach mal als normal betrachten, als Mann in Deutschland durchstochene Ohrläppchen zu haben.

Mick73
Gast
Mick73
Danke!

Danke für die ausführliche Antwort! Obwohl Ohrringe auch bei etwas älteren Männern häufig zu sehen sind, habe ich mich auch schwer damit getan, mit über 40 Ohrringe zu tragen. Erst habe ich nur links einen gehabt, aber nicht lange. Nach einiger Zeit habe ich dann Ernst gemacht und beidseitig stechen lassen. Und es war wie bei Dir, dass keine Reaktionen anderer kamen. Schön, dass das heute so normal ist.

Sabine
Gast
Sabine
Freie Ohrlöcher

Noch eine Antwort als Dame - eigentlich achte ich nicht besonders darauf, ob jemand Ohrlöcher hat, egal, ob bei Männern oder Frauen. Fällt doch auch nicht besonders auf, wenn man (oder frau) keine Ohrringe drin hat? Und wenn doch, dann denke ich mir, der (oder die) hat halt Löcher in den Ohren, enau, wie ich auch.

Kerstin
Gast
Kerstin

Zweites und drittes Ohrloch

Hallo Allerseits,
mal eine Frage in die Runde - ich bin seit vielen Jahren Ohrringträgerin. Bisher ganz "klassisch", paarweise ein Ohrring in jedem Ohr. Jetzt bin ich am Überlegen, mir auf einer Seite zwei zusätzliche Löcher stechen zu lassen. Hat man früher ja öfter gesehen, in letzter Zeit aber eigentlich weniger. Ist das irgendwie out? Ist da etwas an mir vorbei gegangen?

AhoiBrause77
Gast
AhoiBrause77
Klar! Warum nicht?

Hey Kerstin
Ich finde es cool und möchte mir auch ein zweites machen lassen ! Sieht sicher cool aus!
Nur Mut,
AhoiBrause77

Sabine
Gast
Sabine

Hallo ihr zwei. Macht das doch. Ist doch totaler Quatsch ob das in oder out ist. Ich selber habe es letztes Jahr bei mir auch machen lassen. War eigentlich aus Solidarität, als mein Mann (damals noch mein Freund) sich seine Ohren durchstechen lassen hat, aber ich bin super zufrieden damit. Gab auch keine blöden Bemerkungen von wegen retro oder 80er oder so. Ihr könnt ja mal über Eure Erfahrungen schreiben.

Kerstin
Gast
Kerstin
Hab's machen lassen

Ich war gerade in der Stadt und habe es machen lassen. Ein zweites und drittes Loch ins linke Ohr. Im Laden haben sie zwar erst irgendwas geredet, ob mir das nicht zu retro wäre, aber dann war es ganz schnell erledigt. Fühlt sich im Moment ein bisschen wund an, aber ich denke, das wird sich geben.

AhoiBrause77
Gast
AhoiBrause77
Mega Toll!

Hey!
Das ist doch total cool! Ich finde das toll!
GLG AhoiBrause77

Thorsten
Gast
Thorsten

Ohrhänger als Mann

Die Ohrschmuckmode für Männer ist ja nun schon seit einigen Jahren im Umbruch, z.B. war es früher zumindest extrem unüblich, als Mann die Ohrringe in beiden Ohren zu tragen, inzwischen trage ich selbst trage als gesetzter, relativ konservativer Mann meine Ohrringe nun schon seit 10 Jahren in beiden Ohrläppchen.

Letztens habe ich das erste Mal einen Mann mit Ohrhängern gesehen (durchbrochene, relativ massive silberne Dreiecke, vielleicht 3 cm lang mit der Spitze nach unten, also nicht diese Rocker-Totenkopfhänger). Fand ich erst ziemlich mutig, beim zweiten Nachdenken aber eigentlich nicht schlecht. Inzwischen frage ich mich, ob sowas nicht auch für mich selbst in Frage kommt. Müsste natürlich etwas Kantiges "Männliches" sein? Vielleicht nicht immer, aber ab und zu?

Wie seht Ihr das? Kann man(n) das tragen? Habt Ihr das auch schon gesehen, oder vielleicht selbst Erfahrungen?

Pascal74
Gast
Pascal74

Hm, habe ich noch nie drüber nachgedacht. Aber warum eigentlich nicht. Muss natürlich zum Typ passen. Und vielleicht nicht immer und bei jeder Gelegenheit. Könnte man(n) aber eigentlich durchaus mal probieren.

Sabine
Gast
Sabine

Hallo allerseits,

interessante Idee. Nachdem wir beide Urlaub hatten, haben mein Freund und ich es heute bei ihm mal ausprobiert und bei ihm zwei kurze Ohrhänger von mir in die Ohrlöcher (er hat beide Ohren durchstochen) gehängt - so kleine silberne gemusterte Rechtecke, vielleicht 2cm lang, mit dem Haken fürs Ohrloch dann vielleicht 3 1/2. War erst etwas gewöhnungsbedürftig, ehrlich gesagt aber eigentlich gar nicht schlecht. Fand er wohl auch, er hat sie jedenfalls den ganzen Tag drinbehalten, auch beim Einkaufen und heute abend im Biergarten. Mir ist zumindest nicht aufgefallen, dass jemand komisch geschaut hätte. Also ich denke, es kommt einfach auf den Typ und den/die Ohrhänger an. So etwas, wie Thosten beschrieben hat, könnte ich mir bei meinem Freund schon auch vorstellen...

Andi
Gast
Andi
Griechische Ohrringe

Hallo,
Ich finde Ohrhänger nicht so toll habe es auch schon ausprobiert .Finde es sieht bei Männern aber nicht gut aus. Im Moment trage ich Ohrstecker aus Griechenland mit mystischen Motiven ,das sieht echt klasse aus. Wie steht ihr zu Ohrsteckern?
Vor allen Dingen, was sagt ihr Frauen dazu?

Sabine
Gast
Sabine

Mein Freund trägt meist massivere Silbercreolen in verschiedenen Größen. Die größten, die er meistens in den Ohren hat, vielleicht 2cm im Durchmesser und 5mm breit. Die sehen bei ihm echt gut aus. Manchmal auch flache runde silberne Stecker mit schwarzem Innenteil. Die gefallen mir auch gut, passen vor allem gut zu seiner Brille. Und heute hat er sich wieder meine kurzen Hänger ausgeliehen - etwas gewöhnungsbedürftig, aber finde ich eigentlich auch nicht schlecht.

Rius
Gast
Rius
Ausprobieren

Schlichtweg ausprobieren wuerde ich sagen. Generelle Antworten kann es dazu nicht geben weil es vom Gesicht/Ohrenform abhaengt und Geschmack. Wer nichts probiert entdeckt auch nichts.

Gast
Gast
Gast

Würfel Ohrstecker

Ich bin ein Junge und überlege mir Ohrringe stechen zu lassen. Wie findet ihr solche Ohrringe? Sieht das an einem oder an beiden Ohren besser aus?
https://www.mein-ohrstecker.de/chirurgenstahl-ohrstecker-wuerfel-blau-3-mm.html

luna
Gast
luna
Ja

Bevor du dir deine eigenen Ohrringe ins Ohr reinmachen kannst ist es notwendig über mehrere Wochen Gesundheits Stecker zu tragen. Diese verhindern die Schließung. Machen Sie es sich an beiden Seiten.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 05.08.20 um 00:35 Uhr
Henndrick
  • 2010 Beiträge
  • 2024 Punkte

Das habe ich auch mal gemacht und habe es in beide Ohren stechen lassen dann kannst du dir immer überlegen ob du nur einen oder zwei tragen willst.

Gast
Gast
Gast

Was für Ohrringe tragt ihr denn so?

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 05.08.20 um 00:35 Uhr
Henndrick
  • 2010 Beiträge
  • 2024 Punkte

Ich habe immer Creolen getragen die finde ich klasse.

Gast
Gast
Gast

Wie findest du die oben abgegeben Ohrstecker?

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 05.08.20 um 00:35 Uhr
Henndrick
  • 2010 Beiträge
  • 2024 Punkte

Das ist so nicht mein Fall aber es bleibt ja immer Geschmackssache. Jeden das seine.

Gast
Gast
Gast

Ja, ich kann mir Creolen nur schwer Vorstellen.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 05.08.20 um 00:35 Uhr
Henndrick
  • 2010 Beiträge
  • 2024 Punkte

Creolen finde ich sehr schön,aber man kann sich ja noch andere Ringe oder Stecker kaufen wenn man mal auf was anderes Lust hat.

Gast
Gast
Gast

Kann noch irgendwer irgendwelche bestimmten Ohrstecker oder Creolen empfehlen?

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 05.08.20 um 00:35 Uhr
Henndrick
  • 2010 Beiträge
  • 2024 Punkte

Es ist wie fast alles eine Sache des Geschmacks und für Männer und Frauen gibt es so viel verschiedene und da wird sicher jeder fündig um das für sich passende zu bekommen.

Loreley
Gast
Loreley

Wie lange müssen die ersten Ohrringe nach dem Stechen drin bleiben?

Ich habe mir for einer Woche Ohrlöcher stechen lassen, allerdings hatte sie mir nicht gesagt wie lange die ersten Ohrringe drin bleiben müssen. Könnt ihr mir helfen?

Sabine
Gast
Sabine

Die ersten Ohrringe sollten normalerweise so 4 bis 6 Wochen drinbleiben. Wobei ich selbst sowohl bei den ersten Ohrlöchern als auch bei den beiden zusätzlichen, die ich mir letzten Herbst stechen lassen habe schon nach drei bis vier Wochen nach dem Stechen ganz normale Ohrringe getragen habe und die dann auch über Nacht abgenommen habe, ohne dass irgendetwas passiert wäre. Man sollte aber auch dann so das erste Vierteljahr tagsüber immer etwas im Ohr haben und vielleicht nicht mit den ganz schweren Ohrgehängen anfangen. Hängt natürlich davon ab, wie die Ohrlöcher verheilt sind.

Gast
Gast
Gast

Erstes Ohrloch Junge / Mann

Ich überlege mir Ohrlöcher stechen zu lassen und nun interessiert mich, wie alt ihr Jungs und Männer beim ersten Ohrloch stechen wart und wie viele Ohrlöcher ihr bekommen habt?

Niklas_2001
Gast
Niklas_2001

Ich war 16 und habe 2 bekommen auf jeder Seite einen einen Stecker mit einem zirkonia Stein 5mm.

selfesteem
Gast
selfesteem
Ohrlöcher sind für den Körper wie offene Wunden

Ich selbst war 10/11, als ich mein erstes Ohrloch bekommen habe. Allerdings war das Problem dabei dann oft, dass bei kurzem Herausnehmen über ein paar Stunden hinweg die Löcher begannen, zuzuwachsen.

Der Körper sieht Ohrlöcher als offene Wunden an und will etwas dagegen unternehmen. Besonders dann, wenn sie frisch gestochen sind. Solltest du also im Turnunterricht (ich weiß ja nicht, wie alt du bist) Ohrschmuck rausnehmen müssen, was ja durchaus vorkommen kann, dann kläre mit dem Lehrer besser ab, ob du sie stattdessen auch überkleben darfst.

...
Gast
...
So war es bei mir!

Hey!
Ich bin zwar ein Mädchen, aber bei mir war es so:
Ich habe mir Ohrlöcher mit 8 o. 9 Jahren stechen lassen (Bin 12)
Tat nicht weh oder so, war nur unangenehm.
Allerdings habe ich mir sie nach ein paar Monaten wieder zulassen wachsen weil das wechseln weh tat. Mir wurde an jedem Ohr ein Loch gestochen.
Hoffe ich konnte dir helfen!

sonay
Gast
sonay

Mein Ohrloch eitert, muss ich den Ohrring unbedingt herausnehmen?

Ich habe mir vorgstern schöne Ohrringe in einer Schmuck-Boutique gekauft und direkt angesteckt..Gestern fingen meine Ohrlöcher schon an zu jucken.Heute sind sie total vereitert.Wahrscheinlich bin ich allergisch gegen Modeschmuck.Jetzt habe ich eine Frage:Meine Ohrlöcher müssen ja heilen.Doch wenn ich die Ohrringe rausnehme werden die Ohrlöcher zuwachsen.Wie gehe ich am besten vor?Danke für Tipps! gruß sonay

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Wenn es total vereitert ist,

Nimm den Schmuck besser raus und lass es heilen. Nimm danach anderen Schmuck. Aber ob die zuwachsen, die Loecher, kommt auch drauf an, wie lange du sie schon hast. Kann schon passieren, muss aber nicht.

Mitglied Checker09 ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 19:41 Uhr
Checker09
  • 50 Beiträge
  • 74 Punkte

Nimm die Ohrringe raus, wenn es eitert und reinige das Ohrloch mit einem Desinfektionsmittel, damit es nicht noch schlimmer wird.
Dann lass das Ohrloch ein paar Tage gut trocken.
Ich denke, dass du dann den Ohrring wieder reinmachen kannst.
Vergiss vor dem reinstecken nicht das Ohrloch zu desinfizieren, sonst könnte es wieder anfangen zu eitern.
Wenn du Angst hast, dass die Ohrlöcher zuwachsen...ich glaube das dauert 6-8 Tage.
Viel Glück, Checker09

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 05.08.20 um 00:35 Uhr
Henndrick
  • 2010 Beiträge
  • 2024 Punkte

Manchmal liegt das auch am Material wo man allergisch darauf reagiert und es dann anfängt zu eitern, das kann man bei einen Test aber feststellen lassen.

Gast
Gast
Gast

Männer über 40 mit vielen Ohrringen

Hallo, als Teenager habe ich meine ersten Ohrlöcher bekommen! Schnell kamen mehr dazu! Als ich 21 war hatte ich schon 8 je Ohr! Nun bin ich Ende 30 und es kam nur noch beidseitig ein tragus dazu! Trage nachwievor alle Ringe, alles creolen! Habe jetzt Lust auf noch einige mehr bekommen! Gibt es noch welche mit ca. 40, die richtig viele Ringe haben? Frage auch an die Damen, die ihre Männer mit so viel haben und lieben ?

Gast
Gast
Gast
Viele Ohrringe als Mann - natürlich

Ich habe mir erst später Ohrringe machen lassen, da war ich schon über 30. eit gut 15 Jahren habe ich nun welche und mittlerweile habe ich 14 Löcher links und 10 rechts. In den unteren trage ich immer große Ringe, es macht einfach Spass wenn sie aneinander klappern.
Meine Frau war von anfang an begeistert davon.

Gast
Gast
Gast
Endlich zweistellig!!

Hallo, Ich hab sie!! Nun ist das 9. und 10. Paar ist seit letzten Monat Wirklichkeit geworden, und ich bin so froh! Es ist zwar was besonderes mit so vielen Ringen aber mir gefällt es. Auch meine Freundin findet es gut, sie hat selber die Ohren voll! Und so freue ich mich schon auf die nächsten Löcher !

AndreasS
Gast
AndreasS

Ab wieviel Gramm ist ein Ohrring zu schwer und schmerzt?

Hallo! Ich möchte meiner Freuundin gerne ein paar Ohrringe schenken und habe auch schon ein schönes Paar entdeckt. Allerdings fühlen sie sich sehr schwer an. Wieviel Gramm sind denn normal bei Ohrringen? Ab wieviel Gramm würde das Tragen Schmerzen bereiten? Wäre nett, wenn ihr mir einen Tipp geben könntet. LG AndreasS

Mitglied Peter33 ist offline - zuletzt online am 24.02.13 um 16:21 Uhr
Peter33
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Hängt ganz davon ab...

20 Gramm pro Ohrring ist sehr schwer, 5 Gramm wäre für mich so die Richtgröße. Das kann Deine Frau noch bis zum Abend tragen, ohne nervös zu werden :-), alles drüber würde ich nur mit ihr zusammen kaufen.

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte
Bis 12 Gramm sind okay

Hallo! Mehr als 12 Gramm sollten Ohrringe nicht wiegen. Jedenfalls nicht, wenn man sie länger als ein paar Stunden am Tag tragen will.

Mitglied maikedeluxe ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:38 Uhr
maikedeluxe
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte
Schwere Ohrringe

Aus was für einem Material sind diese Ohrringe denn, wenn sie sich so schwer anfühlen? Ich hätte auch Bedenken, dass deine Freundin so schwere Klunker vielleicht gar nicht tragen will. Wäre es nicht besser, wenn du das Geschenk mit ihr zusammen einkaufst?

leamara
Gast
leamara

Wo bekomme ich schöne Stern-Ohrringe?

Hallo Leute!

Ich stehe im Moment total auf alles, was irgendwie mit Sternen zu tun hat und hätte auch super gerne Ohrringe damit. Ich meine so kleine Stecker, mit am liebsten silbernen Sternen. Wisst ihr wo ich die bekommen kann oder mal danach schauen könnte? Die sollten aber nicht mehr als 30 Euro kosten. Danke schonmal für jeden Tipp!

heidi
Gast
heidi

Um wirklich schöne Sternen-Ohrringe zu bekommen, muss man schon mal in verschiedenen Schmuckgeschäften schauen. Die Karstadt Schmuckabteilungen sind sehr gut sortiert, dort hat man eine große Auswahl an preiswerten Modeschmuck.

Mitglied Steinsusi ist offline - zuletzt online am 13.01.17 um 10:15 Uhr
Steinsusi
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte

Habe ganz tolle bei asos.de gefunden! Schau da mal :-)

Liebe Grüße
Susi

Sabine
Gast
Sabine

Schau mal bei http://www.mein-ohrstecker.de, die haben viele ohrstecker mit sternen. Preislich liegen diese auch unter dem Durchschnitt. Auch für Echtsilber.

ich kaufe da jedenfalls schon seit längerem und war immer zufrieden.

grüße
Sabine

vampirprinzessin33
Gast
vampirprinzessin33

Also ich habe silberne sterne 25 € hanen die gekostet ich glaub vom Swarofski waren die

sissi
Gast
sissi

Gibt es Ohrringe, die ihr besonders gerne tragt?

Hi, ich wollte euch fragen, welche Art von Ohrringen ihr am liebsten tragt. Sind es Creolen, Ohrclips oder Anhänger? Müssen sie auch echtem Gold oder Silber sein? Tragt ihr auch bunten Modeschmuck? Würde mich freuen, wenn ihr berichten würdet! LG sissi

sophia-
Gast
sophia-
Lieblingsohrringe

Hi!
am liebsten trage ich Ohrstecker. Mit anderen Ohrringen habe ich immer Angst, sie zu verlieren :)
zur zeit sind meine Lieblingsohrringe ein paar von ohrringe.de: die Linie Diamonds gefällt mir besonders gut :D

Mitglied snuggles ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 20:02 Uhr
snuggles
  • 125 Beiträge
  • 181 Punkte
Ohrschmuck

Kleine goldene Ohrstecker mit einem kleinen Stein darin eingesetzt sind sehr schön und vor allen dezent. Die kann man immer und zu jedem Anlass tragen.

Mitglied TrueLoveBaby ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 16:40 Uhr
TrueLoveBaby
  • 92 Beiträge
  • 138 Punkte

Große Creolen sind auch super, das sieht besonders gut aus, wenn man ein dunkelhäutiger Typ ist und schwarzes Haar hat.

Mitglied 12Robbii ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 16:20 Uhr
12Robbii
  • 71 Beiträge
  • 97 Punkte

Jede Art von Ohrschmuck ist super. Besonders toll ist Modeschmuck, den man gerade im Sommer so toll tragen kann. Es gibt viele verschiedene bunte Farben und Formen. ;-)

Grace
Gast
Grace

Wieso eitern meine Ohrlöcher immer noch?

Hallo zusammen!

Ich habe mir vor etwa zwei Jahren meine Ohrlöcher stechen lassen und die sind bis heute nicht abgeheilt. Alle paar Wochen eitern die noch und leicht entzündet sind die eigentlich ständig. Hat der Piercer da etwas falsch gemacht oder vertrage ich das vielleicht einfach nicht? Was soll ich tun? Ich trage schon seit ein paar Tagen keine Ohrringe mehr.

Mitglied Nadeshda ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 10:43 Uhr
Nadeshda
  • 226 Beiträge
  • 268 Punkte
Öfters eitrige ohrlöcher

Du hast dir wohl eine Infektion eingehandelt, die mittlerweile chronisch geworden ist.
Warum hast du deinen Arzt nicht schon früher darauf angesprochen???
Lass dich beim Doc mal durchchecken, möglicherweise steckt da noch was anderes dahinter.

benito
Gast
benito

Meine Partnerin verbietet mir Ohrringe

Hallo zusammen, ich bin eigentlich ein sehr selbstbestimmter Mann, doch ich finde manche Entscheidungen sollte man mit seinem Partner zusammen treffen. Ich möchte mir gerne Ohrringe stehen lassen, aber mein Freundin ist strikt dagegen. Ich verstehe nicht warum? Könnt ihr es nachvollziehen? Als ich ihr von meinem Wunsch erzählt habe ist sie regelrecht ausgeflippt. Soll ich es dennoch tun? Und was müsste ich dann beim Ohrlochstechen beachten?

Mitglied just555 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 21:12 Uhr
just555
  • 63 Beiträge
  • 91 Punkte

Puh!
nicht leicht...was denkst du denn was sie tun würde, wenn du es einfach machst?
eigentlich finde ich, dass es in der beziheung dazu gehört, dem anderen die freiheit zu geben sich zu entfalten, solange man den anderen damit nicht verletzt oder beeinträchtigt und ich finde ohrlöcher verletzen und beeinträchtigen definitiv nicht !!

@pepito
Gast
@pepito
Wie würdest Du das finden

Wenn sie sich jetzt ein Tatto machen würde, oder ein Lippenpiercing? Obwohl Du gesagt hast, dass Du das hässlich findest? Wenn Du sie schon fragst, dann musst Du auch tun, was sie sagt :).

Oder, Du kannst Dir ja so magnetische "Stecker" kaufen und schauen, wie sie Dich mit Steinen auf den Ohren findet :-)

Peter
Gast
Peter
@benito

...und nicht pepito, natürlich. Tschuldigung.

Mitglied wolf68 ist offline - zuletzt online am 27.02.13 um 20:47 Uhr
wolf68
  • 11 Beiträge
  • 14 Punkte
Problem:Meine Partnerin verbietet mir Ohrringe

Ich hatte das ähnliche Problem.Meine Partnerin ist keine Christin gewesen , aber ich Chist .Und ich wollte einen Ohrring mit einem Kreuz.Da gabs auch Stress.Ich hab es einfach machen lassen.Ich glaube , das deine Partnerin einfach sehen möchte , wie weit du gehen würdest.Jetzt musst du Flagge zeigen , denn es geht um deine Persönlichkeit.Deshalb hat Sie sich ein Körperlichen ( Höchst persönlichen ) Streitpunkt ausgesucht. So war es bei mir.
Ich war danach ganze sieben Jahre verlobt.

Valentin 2013
Gast
Valentin 2013
Trau dich

Ich hatte auch lange dasselbe Problem, sie wollte lange nicht, dass ich mir Löcher stechen lasse. Vor drei Wochen hab ich es dann einfach getan, und mittlerweile findet sie es sogar ganz schön. Richtig Ärger gab es eigentlich nicht. Sie hat mir schon die Creolen geschenkt, die ich dann in zwei Wochen tragen kann. Also alles halb so schlimm.
Ich habe mir die Löcher bei einem Juwelier stechen lassen, es war eine nette Verkäuferin. Ich war auch erst unsicher und habe Sie gefragt, ob und welche Ohrringe mir stehen würden. Männer machen sich einfach zuviele Gedanken, eigentlich kann fast jeder Mann Ohrringe tragen, bei Frauen fragt schließlich auch niemand. Mit 25 mm großen, etwas massiveren Creolen kann man eigentlich nicht viel falsch machen.
Sie hat mir dann ein paar Erststecker gezeigt, und fragte mich, ob ich ein oder zwei Löcher haben möchte. Dann hat sie mir zwei Punkte auf die Ohrläppchen gemacht und dann die Ohrlochpistole genommen. Das Stechen selber merkt man kaum. Die Erststecker sollten vier bis sechs Wochen drin bleiben - und nicht dran herumspielen! Danach kann anderer Schmuck getragen werden. Viel Spaß!

Lotta61
Gast
Lotta61
Männer und Ohrringe

So toll sieht das bei Männern leider wirklich nicht aus, wenn Ohrlöcher gestochen sind und irgendwelche Billigteile in die Ohrlöcher gesteckt werden.

Es gibt auch so Hülsen aus Silber oder aus Gold, die man auf der oberen Ohrmuschel befestigen kann und immer wieder abnehmen und variieren kann, das sieht besser aus und ist nicht auf die Ewigkeit.

Naja, aber entscheiden muss das eben jeder für sich selbst.

Mitglied Missy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:09 Uhr
Missy
  • 132 Beiträge
  • 204 Punkte

Welche Ohrringe lassen sich gut reinigen?

Ich mcöhte meiner Freundin Ohrringe zum Geburtstag schenken. Da sie ein sehr hygienischer Mensch ist, möchte ich ihr Ohrringe schenken, die sich einfach reinigen lassen. Was meint ihr lassen sich Stecker, Creolen oder Hänger am besten reinigen? Was würdet ihr mir empfehlen?

Peter
Gast
Peter
Kommt darauf an

Wenn Du meinst, welche sich möglichst gut abwischen lassen, dann würde ich tropfenförmige Ohrhänger kaufen, wo der Teil im Ohr Haken ohne Verschluss und ohne Scharnier ist. Der Schmuckteil hat auch wenige Kanten.

Allgemein gibt es für Goldschmuck Reinigungslösungen, die machen den Schmuck wirklich sauber und glänzend. Damit kannst Du allen Goldschmuck reinigen, der keine Perlen hat. Da legt man den Schmuck rein, und hinterher ist der wirklich schick glänzend.

Geh ins Schmuckgeschäft, lass Dir Schmuck und die passende Reinigungslösung zeigen :-)

nicole81
Gast
nicole81
Ohrschmuck

Bei Ohrschmuck ist es in erster Linie sehr wichtig, dass dieser echt ist, also wirklich hochwertiges Gold, Silber oder Platin. Viel reinigen muss man da nicht, da durch das hochwertige Material auch keine Entzündungen entstehen.

Besonders hübsch sind kleine Stecker mit Svarovskiesteinen oder Brillianten.

Mitglied PMTinsche ist offline - zuletzt online am 15.12.15 um 13:45 Uhr
PMTinsche
  • 106 Beiträge
  • 118 Punkte

Ohrschmuck sollte auf jeden Fall immer echt sein, alles andere ist nicht so gut und kann zu Entzündungen führen.

kati1234
Gast
kati1234

Kann ich doch jetzt Modeschmuck reinmachen

Hallo ich trage jetzt schon seit ca.6 Monaten Silberohrringe und ich wollte fragen ob ich jetzt schon eigentlich Modeschmuck bzw. hängende Ohrringe reinmachen könnte.Ich weis schon,dass das eine doofe Frage ist aber ich will lieber auf Nummer sicher gehen bevor es sich noch vielleicht entzündet. Bitte schreibt mir schnell

elly
Gast
elly
Also

Ich denke ich weis es nicht.Übrigens der obigr Beitrag ist von mir

Hexbibi
Gast
Hexbibi

Würdet ihr einem Kleinkind Ohrlöcher stechen lassen?

Wie steht ihr zu Ohrringen bei kleinen Kindern?
Die Kleinen können sich in dem Alter doch noch nicht gegen das Stechen der Löcher wehren, was ich sehr bedenklich finde.
Oder wie sehr ihr das???

Mitglied sabbel92 ist offline - zuletzt online am 06.02.14 um 13:03 Uhr
sabbel92
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte
Alter?

Wie alt ist denn bei dir Kleinkind?
Ich habe meine mit 6 bekommen und habe bisher nichts dagegen.

Ohrlöcher wachsen zum Glück auch wieder zu, falls man diese im Erwachsenenalter nicht haben möchte.

Mitglied Uwe65527 ist offline - zuletzt online Heute um 02:13 Uhr
Uwe65527
  • 369 Beiträge
  • 372 Punkte
Ich hätte nichts dagegen.

Der kleine Stich ist für mich kein Grund, darauf zu verzichten. Gegen eine Impfung kann sich ein Kind auch nicht wehren. Die Eltern sind in ihrer Entscheidung frei.

Dann müsste man es unter 18 generell verbieten, weil die Willensbildung des Kindes sonst von den Eltern beeinflusst wird...

Peter
Gast
Peter
Ja, auf jeden Fall

Meine Tochter (2) hat Ohrringe. Ich finde, das Stechen ist wirklich nicht schlimm. Eine Haarspange ist ganz schnell aus dem Haar draußen, aber die Ohrringe stören sie gar nicht. Sie fasst die Ohrringe im Normalfall auch nicht an. Im Spiegel fallen ihr aber die Ohrringe auf und sie findet sie schön.

elly
Gast
elly
Ich denke

Also ich denke das man schon Kleinkindern Ohrlöcher stechen kann.Aber es kommt auch auf das Alter an.Z.B ich hatte meine Ohrlöcher erst mit 10 3/4 stechen lassen.Und bin auch zufrieden damit.

Schnuff
Gast
Schnuff

Welche Ohrringe eignen sich am besten nach den Medizinsteckern?

Hi, ich habe seit einem Monat Ohrstecker. Es sind Medizinstecker drin und sollen jetzt noch 2 Wochen drin bleiben. Jetzt überlege ich schon, welche Stecker ich reinmachen soll, wenn die Medizinstecker raus sind. Edelstahl, Gold oder Silber? Kennt ihr euch da aus? Ein Tipp wäre nett. LG Schnuff

Januar2004
Gast
Januar2004
Materialien für Ohrringe

Wenn die Ohrlöcher richtig verheilt sind und durch die Medizinstecker geweitet, kann man eigentlich jedes Material für Ohrstecker oder Ohrringe verwenden. Man darf nur nciht allergisch gegen das Material sein. Ich zum Beispiel kann kein Silber vertragen.
Modeschmuck sollte man sich möglichst nicht antun, oder wenn, dann darauf achten, dass kein Nickel enthalten ist.

Mitglied melliii ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 22:05 Uhr
melliii
  • 165 Beiträge
  • 209 Punkte

Damit die Ohrlöcher nicht wieder zuwachsen ist es sinnvoll, immer mal wieder die medizinischen Stecker zu tragen. Jedenfalls dann, wenn die neuen Ohrstecker sehr dünn sind.

elly
Gast
elly

Nachdem ich mir meine medizinischen Stecker rausgemacht hatte habe ich nur Silber getragen.Mann kann aber auch Gold oder halt nickel freies tragen.Danach würde ich erst mit Modeschmuck anfangen.

BanikaConchita
Gast
BanikaConchita

Ohrloch gequetscht?

Hallo, hab erst seit kurzem Ohrlöcher (die normalen im Läppchen) musste dementsprechend die Ohrringe auch immer über Nacht drin lassen. Hatte nie schwierigkeiten mit entzündungen, hab jetzt allerdings die ohrringe gewechselt seit ein paar wochen (nach der vorgegebenden zeit von 6 wochen) und auch mit denen geschlafen ein paar Tage und gestern Nacht bin ich dann mit schmerzen aufgewacht. Habe festgestellt dass mein Ohrring sich wohl in der Nacht fester gestellt hat und mein Loch abgequetscht hat. Hab den Ohrring rausgenommen und seidem ist das Loch ganz dick. Als ich dran rumgespielt habe, da es kaum wehtut, trat eine durchsichtige Flüssigkeit aus und es schwoll wieder ab. Ein paar stunden später allerdings ist es nun wieder dick und seither hat sich nichts geändert.
Was soll ich machen? ist das nur ne entzündung oder kennt das jemand? wenn es nicht besser wird, geh ich dann zum arzt oder zum piercer?

Karla10
Gast
Karla10
Ohrloch entzündet

@BanikaConchita das kenne ich von mir und meiner Tochter.
Hast du das Problem bei beiden Ohren oder nur an einem?
Meine Tochter und ich hatten das nur mit dem linken Ohr, wir hatten bei zur 1.hl.Kommunion die Ohrlöscher bekommen und entsprechende Ohrstecker dazu.

Das linke Ohrläppchen war bei uns beiden immer entzündet und mit Schmerzen verbunden, das Loch haben wir beide wieder zuwachsen lassen und jeweils nach einem Jahr es nochmals versucht auch wieder das gleiche.

Mit dem rechten Ohr hatten wir beide keine Probleme und haben mit dem Tragus 8 Ohrlöcher im rechten Ohr, mit Ohrstecker, Corelen und Öhrhänger kombiniert sieht das chic aus.
Das kann ich dazu sagen wir es meiner Tochter und mir ergangen ist, du solltest aber einer Arzt um Rat fragen, bei uns beiden der der Arzt nur empfehlen auf ein Ohrloch links zu verzichten

elly
Gast
elly
Also

Ich habe mir auch erst vor 6 Monaten Ohrringe stechen lassen.Bei mir hat sich nichts entzündet aber vielleicht wäre es ja besser zum Arzt zu gehen wenn es nicht von alleine wieder verschwindet.Ich hoffe ich konnte helfen

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 143 Beiträge
  • 225 Punkte

Schneeweiße Puschelohrringe mit Fell

Hallo! Ich suche dringend weiße Puschelohhringe mit Fell fürs übernächste Wochenende.
Weiß jemand von euch, wo ich solche Ohrringe finden kann?
Danke, für jeden Hinweis. LG Melody

blacklady
Gast
blacklady

Wofür brauchst du denn solche?
Bevor du dir nen Wolf suchst, solltest du vielleicht überlegen dir die Ohrringe selbst zumachen ? zubehör und einzelteile kriegt man mittlerweile recht einfach und günstig ;)

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 143 Beiträge
  • 225 Punkte

Einen Wolf wollte ich jetzt nicht erlegen ;). Ich habe schon etliche Bastelgeschäfte durchgewühlt, aber leider bisher noch nichts gefunden, was meinem Geschmack entspricht. Die Ohrringe sind für eine Mottoparty, da habe ich keine Lust, so viel Geld auszugeben...

Mitglied alices ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:10 Uhr
alices
  • 164 Beiträge
  • 214 Punkte

Puschelohrringe mit Fell findet man in der Schmuckabteilung von Karstadt.

Mitglied KenYou8 ist offline - zuletzt online am 13.11.15 um 15:33 Uhr
KenYou8
  • 46 Beiträge
  • 60 Punkte

Darf man sich erst Ohrlöcher stechen lassen wenn man volljährig ist?

Hi, mein Bruder möchte sich gerne Ohrlöcher stechen lassen. Kann er das so einfach machen lassen, oder geht das erst, wenn er 18 ist?

Fresen
Gast
Fresen
Wenn er noch nciht volljährig ist..

..braucht dein Bruder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten, da auch Ohrlöcher stechen zur Körperverletzung gehört, welcher man zustimmen muss!

Mitglied simondeich ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 20:38 Uhr
simondeich
  • 53 Beiträge
  • 71 Punkte
Ohrlöcher stechen lassen geht ab 16

Hi,
wenn dein Bruder schon 16 ist, kann er sich ohne Erlaubnis der Eltern Ohrlöcher stechen lassen. Vorher geht es zwar auch, aber da müssen eure Eltern eben zustimmen. Sonst läuft da nix.

Mitglied MissTinchen14 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 14:18 Uhr
MissTinchen14
  • 92 Beiträge
  • 140 Punkte

Ab 16 kein Problem, vorher nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

Mitglied Babsie ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:32 Uhr
Babsie
  • 195 Beiträge
  • 225 Punkte

Wenn er noch keine Ohrlöcher haben darf, kann er ja solange Ohrclips nehmen. Die sind zwar nicht so bequem - mich zwacken sie immer - , aber immerhin besser als gar nichts.

Keren
Gast
Keren

Wie findet ihr Kronkorken-Ohrringe?

Hi, ich habe in igendeinem Laden in der Stadt Ohrringe gesehen, die aus Kronkorken gemacht wurden (sieht jedenfalls so aus). Ich finde, die sehen ziemlich cool aus. Kennt ihr diese Ohrhänger zufällig?
Wie findet ihr die?

Viele Grüße
Keren

Mitglied kekschen ist offline - zuletzt online am 20.06.15 um 11:35 Uhr
kekschen
  • 119 Beiträge
  • 173 Punkte

Hey, je nachdem welche Kronkorken das sind und wie du sie noch modifiziert hast finde ich sie auch ziemlich cool.
Werde mir glaube ich bei zeiten auch mal welche basteln . :)

Mitglied MadameLovely ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:05 Uhr
MadameLovely
  • 162 Beiträge
  • 190 Punkte
Kronkorken-Ohrringe

Jedes Material, welches recycelt werden kann ist sicher gut um daraus Schmuck herzustellen. Kork ist ein Naturstoff und leicht - sieht bestimmt super toll aus. :-) - als Ohrring

Mitglied Sweety_Girl_1 ist offline - zuletzt online am 22.10.15 um 19:40 Uhr
Sweety_Girl_1
  • 94 Beiträge
  • 152 Punkte

Können Ohrringe im Winter das Ohr erfrieren lassen?

Ich habe mir ohrlöcher stechen lassen und trage im moment noch die medizinischen stecker.
es wird noch ein wenig dauern, bis ich meine neuen stecker tragen darf.
jetzt sagte gestern eine freundin, dass sie von einer arbeitskollegin gehört hat, dass ihre ohren im winter durch die Ohrenringe sehr stark auskühlen und sogar erfrierungserscheinungen entstehen...^^
kann das sein..ist da was dran...welche erfahrungen habt ihr mit ohrringen bei kälte gemacht?

Mitglied Uwe65527 ist offline - zuletzt online Heute um 02:13 Uhr
Uwe65527
  • 369 Beiträge
  • 372 Punkte
Kleine Stecker sollten kein Problem sein

Metall ist ein guter Wärmeleiter und führt generell Körperwärme an die Umgebung ab. Wie viel Wäreme an die Umgebung abgegeben, hängr von der Fläche ab, die mit der kalten Luft Wärme austaschen kann. Kleine Stecker kannst Du in der Regel vergessen, die haben keinen nennenswerten Kühlungseffekt. Ich habe gedehnte Orhrläppcen mit 32mm-Tunnels, da merkt man die Kälte schon. Wenn es zukalt wird, mache ich Plastik-Tunnel rein. Das ist ein schlechter Wärmeleiter. Eine Mütze ziehe ich nur bei extremer Kälte über die Ohren. Schließlich soll man den Schmuck auch sehen.

Peter
Gast
Peter

Ohrringe als Mitbringsel?

Wir sind eingeladen und würden für die Tochter des Hauses gerne was mitbringen. Da wir nicht ganz genau wissen, wie alt das Kind ist, hatten wir an ein kleines paar Silberohrringe für Kinder gedacht, da sowas eigentlich in jedem Alter passt, wenn das Kind schon Ohrlöcher hat.

Ab welchem Alter würdet Ihr davon ausgehen, dass ein Kind schon Ohrlöcher hat?

Mitglied login ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 10:57 Uhr
login
  • 160 Beiträge
  • 200 Punkte

Ich finde heutzutage kann man nicht mehr pauschal davon ausgehen, dass jedes mädchen ab einem bestimmten alter ohrlöcher hat.
was tun, wenn sie keine hat?
vllt solltet ihr lieber auf eine schöne kette oder armband oder haarreifen umschwenken oder so ?!

Peter
Gast
Peter
@login

Das schöne an Ohrringen ist halt, dass sie keine Größe haben. Meine Tochter hat mit 2 mal ein Armband bekommen, das konnte sie mit 10 noch nicht tragen, weil es zu groß war. Und gleichzeitig waren die Bärchen am Armband schon komlett out.

Ein paar kleine Creolen oder Blümchenstecker kann man als Baby und noch als Teenie tragen.

Wenn sie noch keine hat, dann wartet sie halt etwas.

Peter
Gast
Peter
@login

Wir sind jetzt doch auf ein 3D-Puzzle umgestiegen, danke für Deinen Rat.

Mitglied Schnecki0407 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 18:37 Uhr
Schnecki0407
  • 150 Beiträge
  • 184 Punkte

Wie reinigt man Ohrstecker mit Steinchen?

Hi, ich habe einige Ohrringe und frage mich , wie man sie richtig reinigt.
Die Stecker mit Steinchen zum Beispiel oder echten Schmuck, der sich verfärbt hat..wie bekommt man Ohringe wieder schön sauber und glänzend?
Danke

lorisa
Gast
lorisa

Ich benutze dafür immer das Antiseptikum.
ISt zwar nicht dafür gedacht, aber es säubert und desinfiziert! ;)

Mitglied Schnecki0407 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 18:37 Uhr
Schnecki0407
  • 150 Beiträge
  • 184 Punkte

Hm, ist das dieses Zeug, das man von Anfang an beim Stechen dazu bekommen hat? Ich hab das leider nicht mehr...

Mira52
Gast
Mira52

Wo kann man Blumen-Ohrstecker aus Plastik bekommen?

Hallo!
Meine Enkelin wünscht sich pinkfarbene Blumen-Ohrstecker. Sie sollen ausdrücklich aus Plastik sein.
Weiss jemand, wo ich solche Ohrringe finden könnte?
Wäre dankbar für jeden Tipp.
LG Mira52

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte
Blumen-Ohrstecker

Hi Mira!!

Ich schätze mal, nur der "Aufsatz" soll aus Plastik sein, oder? Oder etwa der ganze Stecker?
Modeschmuck mit hübschen Blümchen etc. findest du in Läden wie Claires, Sixx, Iam und wie sie alle heißen. Ist auch sehr günstig. Ansonsten würde ich einfach mal das Internet durchstöbern, diverse Dawanda Shops bieten schöne, oft handgebastelte Sachen an.

Grüße
Chakram

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

Ich finde die Sachen auch immer entweder bei Sixx oder bei Bijou Brigitte...und wenn alles nichts hilft, dann im Internet. :)

SimonT
Gast
SimonT

Zugewachsenes Ohrloch

Hallo, ich habe mir vor zwei Monaten zum ersten Mal Ohrlöcher stechen lassen, natürlich professionell, mit Handschuhen, Desinfektion etc. Soweit ist alles auch hervorragend verheilt. Gestern musste ich meinen Ohrring aber leider rausnehmen da es angefangen hat weh zu tun. Nach einer Stunde wollte ich den Ring wieder einführen, aber er hat kaum noch riengepasst. Heute geht überhaupt nichts mehr.
Wisst ihr was ich tunkönnte? Mein Piercer ist jetzt leider im Urlaub.

Vielen Dank!

Fussel21
Gast
Fussel21

Vielleicht ist das einfach geschwollen? Das kann ja nicht innerhalb von ein paar Stunden wieder komplett zuwachsen. Und wenn dein Piercer im Urlaub ist, geh zu einem anderen.

Mann
Gast
Mann

Paar, Partnerschmuck und Partnerohrringe bzw. Namensohrringe

Wir lieben Partnerschmuck. Meine Freundin hat mich gefragt, ob ich mir Ohrringe stechen lassen möchte und auch dieselben Ohrringe wie sie tragen. Was haltet ihr davon? Weiss jemand, ob es auch Namensohrringe gibt, so ähnlich wie Namensarmbänder. Zum Beispiel Creolen mit Namensanhänger?

Brillensammlerin
Gast
Brillensammlerin

Das habe ich ehrlich gesagt noch nie gesehen. Könnte mir allerdings vorstellen, dass man Creolen auch gravieren lassen kann. Wie meinst du das mit dem Namensanhänger?

Rike
Gast
Rike

Wie reagieren jahrelang nicht benutzte Ohrlöcher auf neue Ohrringe?

Als Jugendliche habe ich täglich Ohrringe getragen. Jetzt möchte ich nach zehn Jahren die alten Ohrlöcher für neue Ohrringe benutzen. Eine Bekannte erzählte mir von schlimmen Entzündungen die bei ihr dadurch entstanden seien. Wie könnte die Reaktion im schlimmsten Fall sein und kann ich profilaktisch schon irgendwas machen? Was meint ihr? Danke für jeden Tipp. Gruß, Rike

Boris
Gast
Boris
Günstigstenfalls gar nicht

Entzündungen kenne ich nur von frisch gestochenen Ohrlöchern und von Versuchen, dicke Piercing-Ohrringe in nicht entsprechend gedehnte Ohrlöcher einzusetzen.

In länger nicht benutzte Ohrlöcher würde ich erst einmal ganz leichte Stecker einseitzen - die stellen für das Ohrläppchen keinerlei mechanische Belastng dar. Schwere Ringe könnten dann nach einer Gewöhnungszeit von wenigen Tagen folgen.

Axel 20
Gast
Axel 20

Suche Große Diamanten Ohrstecker finde aber keine !!!

Kann mir jemand weiter helfen ich suche große Diamanten ohrstecker. Bis jetzt trage ich immer die größten die ich gefunden habe.

Auf welche Internet Seite finde ich Sie?
In welche Shop?
Oder kann man so was in Auftrag geben?

walja
Gast
walja
Suche auch große Diamantsticker

Hallo Axel 20

Ich suche so wie Du schon lange nach solchen XXL- Stickern oder auch Gehängen, wenn Du eine positive Antwort bekommst, würde es mich freuen, wenn Du sie auch an mich weiterleiten würdest.

Würde mich auf eine nette Antwort sehr freuen.

Gruß Walja

Ralle
Gast
Ralle

Entzündetes Ohrloch

Hallo !
Ich hab mir vor 2 Wochen einen Ohrring zugelegt. Am Anfang war alles Ok, jetzt tuts aber weh und das Ohrläppchen ist auch ganz dick und rot angeschwollen.
Woran liegt das und was kann man dagegen tun ? Muss ich zum Arzt ?

Tommy
Gast
Tommy
Was tun

Nimm sie raus und geh danach zum Arzt. Wenn sie wider zugewachsen sind dan lass sie dir liber Pircen das ist besser dan das stechen mit der ohrlochpistole ist nicht so gut fürs ohrläpchen den es wird nur zusallen gequetscht. Beim pircen wird richtig gestochen.
Ich habe es auch beim Pircer machen lassen um der entzündung aus dem weg zu gehen. Ich muste 3 Wochen den Ring drin behalten und trage jetzt Klappcreolen in verschiedenen Farben.Meine kinder Haben auch gepircte ohrlöcher.

diana
Gast
diana
Ehct?

Bei mir ist das so ich hab mir vor mehr als 6-7 wochen normale ohlöcher machen lassen mit der pistole und jetzt sind beide ageschwollen und tuhen höllisch weh:( was soll ich machen ich will aba keine stecker reinmachen ich bestell mir erst welche..

Birgit25
Gast
Birgit25

Ohrringe immer passend zu Kette

Seit ihr auch der Meinung das die Ohrringe und Kette immer zusammen passen müssen? Ich empfinde es immer als total unruhig wenn man unterschiedliche Arten von Schmuck am Hals und in den Ohren trägt, geht es auch hier genauso oder achtet ihr da gar nicht so drauf?

Mitglied jule09 ist offline - zuletzt online am 05.06.09 um 10:04 Uhr
jule09
  • 10 Beiträge
  • 12 Punkte
Hallo Birgit25

Das wirkt in der Tat unruhig, wenn die Ohrringe und die Ketten nicht nur andere Form, sondern sogar die andere (deutlich unpassenden) Farbe haben. Die meisten sind entweder zu feige, oder zu übermütig, was die Mode betrifft

Tommy 20
Gast
Tommy 20
Hallo Birgit und jule

Ich Habe zur jeder kette die passenden ohrringe. Zu einer schwarzen kette schwarze ohrrine, silberne kette- silberne creolen.

Unbeantwortete Fragen (16)

P2003
Gast
P2003

(Welche) Ohrringe bei Jungs?

Hi,

bin männlich und 16 Jahre alt.

Seit kurzer Zeit überlege ich mir, Ohrlöcher stechen zu lassen. Allerdings weiß nicht, ob dies auch in meinem Freundeskreis und auch generell auch so angenommen würde? Könntet ihr mal antworten, wie ihr das findet (vielleicht auch in etwa gleichaltrige Mädchen, ob ihr Jungs mit Ohrringen schön findet)?

Zudem bin ich mir nicht sicher, welche Ohrringe ich nehmen sollte. Tunnel sollten es auf jeden Fall nicht sein. Wie findet ihr Creolen, normale Ohrstecker oder so große Ringe? Ihr könnte ja mal Bilder von schönen Ohrringen schicken.

Dann bedanke ich mich mal im Voraus bei euch.

Shakraya
Gast
Shakraya

2. Ohrloch selber stechen

Hallo,
Ich bin 13 Jahre alt und würde mir sehr gerne ein 2. Ohrloch stechen lassen. Mein Problem: Meine Eltern sind strikt gegen Piercings, Tattos und solche "assi" Sachen. Ich weiß, ich weiß!- Ihr denkt sicher, dass ich so ein Teenie bin, der die Kontrolle verloren hat, wenn ich jetzt sage, dass ich mir mein 2. Ohrloch selber stechen möchte (habe mir so etwas ähnliches wie ein Ohrloch Stech Set besorgt) . Ich habe mir zwar schon Zahlreiche Videos von echten Professionellen Piercern angeschaut wie man so etwas möglichst steril macht und habe mich auch schon über alle risiken und infektionen informiert, habe aber angst auf die reaktion meiner Eltern wenn sie es (Was sicher passieren wird) eines Tages herausbekommen oder gleich bemerken.Man kann sowas ja nicht 7 oder 8 Jahre mit den Haaren verdecken (Was ja sowieso eine affendoofe Idde ist...)!Aufjedenfall bin ich hin und hergerissen, einerseits will ich mein schönes 2. Ohrloch haben und weiß dass ich es wirklich will, andererseits habe ich Angst vor meinen Eltern b.z.w. ihre reaktion.
LG und schonmal Danke im Voraus
(Anonym)

Gast
Gast
Gast

Größe von Fake Plug

Welchen Durchmesser sollten Fake Plugs bei Jungen/Männern haben?
Es gibt ja viele zwischen 3 und 14 mm.
Welche Größe tragt ihr?

Mitglied Briddl ist offline - zuletzt online am 01.06.15 um 15:08 Uhr
Briddl
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Creolen in Gold oder Tricolor

Hilfe !!!
Ich suche schon so lange nach Creolen in Gold oder Tricolor! Und zwar mit einem Durchmesser von höchstens 1 cm !!! Wer kann mir da weiter helfen?

Hannah
Gast
Hannah

Ohrringe 80er Jahre

Ich suche bestimmte Ohrringe aus den 80er Jahren. Die werden mit einem dicken Gummiring, der ist aufgeschnitten) am Ohrläppchen befestig. Dieser Gummiring wird meisten in den Kreolen oder großen Scheiben mit einem Loch eingesetzt und man braucht keine Ohrlöcher dafür.
Vielleicht hat jemand solche Ohrringe und will sie verkaufen

Mitglied Senni ist offline - zuletzt online am 12.09.15 um 19:15 Uhr
Senni
  • 107 Beiträge
  • 151 Punkte

Suche bestimmte Kreolen

Hallo Mädels!

Ich habe neulich auf einer Party ein Mädel kennengelernt, was super schöne Kreolen hatte. Leider habe ich aber verpennt sie zu fragen, wo sie die her hat. Das waren goldene, recht große Kreolen und ganz dünn stand "delicious" drauf. Kennt die zufällig jemand und kann mir sagen, wo man die bekommt? Das wäre super!!

RTL Television
Gast
RTL Television

Ohrringe stechen = Körperverletzung?

Hallo Ohrringe-Gemeinde, wir vom Reportage-Magazin EXTRA planen wir für unsere Sendung am kommenden Montag, den 10.9.12 um 22:15 Uhr einen längeren Beitrag zu den aktuellen Überlegungen des Amtsgerichts Berlin, in denen es darum geht, dass das Ohrlöcher stechen bei Kindern und Jugendlichen als Körperverletzung anzusehen sein könnte – wozu man durchaus geteilter Meinung sein kann.
Das Landgericht Köln tendiert dazu, auch die Beschneidung als Körperverletzung einzustufen.
Diesbezüglich wünschen wir uns mehrere Gesprächspartner und/oder Interviewpartner – gerne auch als reines Hintergrundgespräch.
Wir würden gerne mit Menschen in Kontakt treten, um ihre Meinung zu erfahren.
Bitte schreiben Sie uns unter extra@rtl.de und vergessen Sie möglichst Ihre Rufnummer nicht. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Alle Angaben werden absolut vertraulich behandelt.
Ihre Redaktion EXTRA

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Bettina
Gast
Bettina

Ohrloch eingerissen

Mein Ohrloch ist eingerissen, was kann ich tun?

Fresen
Gast
Fresen

Wodurch entsteht der unangenehme Durft, wenn ich die Ohrstecker wochenlang im Ohr lasse?

Ich habe seit drei Wochen neue Ohrstecker. Ich trage sie Tag und Nacht. Nun ist mir aufgefallen, daß es dort unangenehm irgendwie süßlich riecht. Entzündet hat sich aber nichts. Was kann die Ursache dafür sein, was meint ihr? Danke für euere Infos dazu. Gruß, Fresen

wwweber234
Gast
wwweber234

Laufende Schmerzen beim Tragen von Ohrringen - welche Ursache?

Seit einigen Wochen trage ich Ohrringe (ohne Loch im Ohrläppchen). Nach einigen Minuten habe ich leichte Schmerzen in dieser Gegend und die hören erst auf, wenn ich die Ohrringe entferne. Allergien habe ich auch nicht. Welche Ursachen könnten dafür verantwortlich sein? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Wwweber

Luisa
Gast
Luisa

Ohrhänger selber machen!?

Ich habe ein bißchen bei Danda rumgestöbert und ganz tolle Ohrringe aus Kronkorken gefunden: http://xxxxx
Jetzt möchte ich diese "nachmachen" um sie noch individueller zu gestalten! Was bräuchte ich denn alles für beispielsweise solche: http://xxxxx

Sylvie
Gast
Sylvie

Lange Ohringe auf einen Rollkragenpullover

Habe mir mal vor einiger Zeit so richtig lange Ohrringe gekauft die getragen bis auf die Schulter gehen. Auf Oberteile mit einem weiten Ausschnitt sehen die echt super aus. Nun kann man ja so auf Grund der Wetterlage nur eher selten rumlaufen und ich habe mir überlegt sie auf Rollis zu tragen. Hier liegen sie natürlich jetzt nah am Rollikragen und ich frag mich ob das geht oder ob das dann überladen ausschaut.

anne871
Gast
anne871

Ohrring nach dem schlafen verschwunden!?

Hallo,

Und zwar habe ich ein problem mit meinem ohrring auf der linken seite, ich hatte mir beide ohren ca. vor 2 wochen schiessen lassen, alles soweit sogut das rechte ohr war wunderbar keine schmerzen etc und nun zum übelteater das linke ohr, es hat angefangen dick zu werden und leicht rötlich die farbe zu aendern. Und nun ist es so das ich seidem ich heute früh aufgewacht bin mein"n ohhring auf der rechten seite nicht mehr sehen kann, bin total plannlos was passiert ist als ich nachgeschaut habe war der hintere teil des ohhrings etwas nach drausen geruscht, als ich versucht habe etwas den ohrring nach ausen zu ziehen hat es sich kein mm bewegt auserdem tut es dabei höllisch weh!! ich weis nicht was ich tuhen sollte. deswegen wollte ich ratschleage von euch wissen vll wisst ihr ja was zu machen ist. Danke

usafrog
Gast
usafrog

S.Oliver Ohrringe in Navetteform

Für schöne Ohrringe würd ich echt alles tun. Deshalb hab ich mir die auch gleich geleistet als ich die gesehen hab. Die haben so eine schöne Navetteform und sind aus Silber und Pavé. Das Silber ist rhodiniert und echtes 925er Sterlingsilber. Die haben zwar schon so hundert Euro gekostet aber ich find, dass es das wert war, weil die mich sehr schmücken..!

mutzelchen
Gast
mutzelchen

Hängerohrringe aus Federn

ICh habe mir im Eifer des Gefechts Ohrringe aus Federn gekauft! Jetzt bin ich aber doch etwas überfordert und weiß gar nicht wie ich die am besten kombiniere ohne auszusehen wie eine Sozialarbeiterin! Die Ohringe sehen eigentlich aus wie eine Pfaufenfeder im Miniformat, also bin ich ja farblich auch nicht wirklcih gebunden!

Fraggle78
Gast
Fraggle78

Ohrschmuck selbstgemacht

Ich habe ein neues Hobby, ich mache Schmuckselber! Nach Armbändern und Ketten möchte ich mich nun mal an Ohrringe wagen! Gibt es hierbei irgendwas zu beachten, sollte man ein bestimmtes Gewicht des Schmucks vielleicht beachten? Hat ihr vielleicht jemand Ideenn was man als Einsteiger machen könnte?

Neues Thema in der Kategorie Ohrringe erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.