Blümchen als Frisur-Accessoire

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die Modehäuser Chanel und Dior präsentieren den Kopfschmuck des Sommers auf ihren Laufstegen und in ihren Kollektionen: Blumen. Auch Andrew GN zeigte Models in weiblichen Kleidern, die Blümchen in ihre langen, offenen Haare gesteckt hatten. Wer es romantisch und verspielt mag, kann sich einen eigenen Kranz flechten. Wer sich jedoch für künstliche Blumen aus Stoff oder Plastik entscheidet, hat seine Accessoires dauerhaft.

Natürlich kann man sich für die Designer-Modelle entscheiden, doch in Bastelgeschäften lassen sich durchaus auch preisgünstig Rohmaterialien erstehen, aus denen man einfach eigenen Schmuck basteln kann. Das Beste daran ist, dass diese Blümchen garantiert einmalig auf dem Kopf sind.

News-Kategorien

News teilen und bewerten

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren