Goldschmuck

Kostbar und unvergänglich

Reingold (Feingold) allein ist für die Schmuckherstellung nicht geeignet. Es wird mit Legierungsmetallen verschmolzen, um edle Schmuckstücke für Damen und Herren herstellen zu können. Das Angebot an Goldschmuck ist riesengroß, so gibt es beispielsweise Ringe, Ketten, Armreifen oder auch Piercingschmuck.

Goldschmuck, Perlenketten und Diamantringe
Jewelry treasure © Natalya Korolevskaya - www.fotolia.de

Goldschmuck gibt es in verschiedenen Varianten sowohl für Damen als auch für Herren. Obwohl er in den letzten Jahren etwas aus der Mode gekommen ist und dafür Silberschmuck deutlicher im Trend lag, ist Goldschmuck ein zeitloser Klassiker und immer noch sehr beliebt.

Beliebte Schmuckstücke

Ihn gibt es in Form von

Zusammensetzung und Legierungen

Zur Herstellung des Goldschmucks ist Reingold alleine jedoch nicht geeignet. Dieser setzt sich immer aus Metalllegierungen zusammen, die ebenso zu einem bestimmten Teil aus Gold als auch aus Silber und Kupfer bestehen. Je höher der Anteil an Gold in der Legierung ist, desto hochwertiger ist der Schmuck. Dieser Anteil kann jedoch je nach Hersteller variieren. Zudem unterscheidet man bei den Legierungen in Rot-, Gelb-, Grün-, Weiß und Graugold.

Während Rotgold eine Goldlegierung bezeichnet, die einen hohen Anteil von Kupfer hat und daher auch hinsichtlich des Farbtons kupferähnlich aussieht, handelt es sich bei Gelbgold beispielsweise um eine gelbliche Legierung, die dem Feingold sehr ähnlich sieht und dementsprechend auch die weltweit beliebteste Goldfarbe ist.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Goldschmuck

Allgemeine Artikel zum Thema Goldschmuck

Die Bedeutung des Witwenrings

Die Bedeutung des Witwenrings

Verstirbt der geliebte Ehepartner, kann man die beiden Eheringe zu einem besonderen Schmuckstück, dem Witwenring, kombinieren.

Halsreifen - Arten und Materialien

Halsreifen - Arten und Materialien

Halsreifen sind fester Bestandteil modischen Halsschmucks. Dabei kommen auch hierbei verschiedene Materialien wie z.B. Silber in Frage.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen