Forum zum Thema Reinigungsmittel

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Reinigungsmittel verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (18)

Sanssouci
Gast
Sanssouci

MTB mit Haushaltsreiniger oder besser mit speziellen Radreinigungsmitteln behandeln?

Ich habe erstmals ein neues MTB gekauft und möchte das natürlich so pfleglih wie möglich behandeln. Ich frage mich gerade, ob ich dazu normale Haushaltsreiniger nehmen kann oder doch besser spezielle Radreinigungsmittel verwenden sollte? Was könnt ihr mir dazu empfehlen?

Micca72
Gast
Micca72

Also ich putze immer mit dem haushaltsreiniger, der macht genauso gut sauber, wenn du mich fragst :P

Blümchen
Gast
Blümchen

Für unser Raumluft habe ich UV-Desinfektionslampen gekauft. Diese steigern die Qualität der Raumluft und beseitigen Gerüche - auch die im Bad.

tingsigal
Gast
tingsigal

Kalk am Wasserhahn!

Am Wasserhahn im Badezimmer bildet sich immer ein Kalkrand. Trotz Scheuermilch und sämtlicher anderer Mittel verzweifel ich fast, da der Kalkrand einfach nicht verschwindet. Kennt jemand vielleicht ein altes Hausrezept oder ein super Zauberputzmittel. Wäre euch echt dankbar, da sich das Problem bald auch an der Badewanne abzeichnet. Dort fliesst allerdings öfter Wasser darüber, das es immer wieder abgespült wird. Also was hilft?

Mitglied Uwe65527 ist offline - zuletzt online Gestern um 00:58 Uhr
Uwe65527
  • 407 Beiträge
  • 410 Punkte
Säure gegen Kalk

Kalkablagerungen sind Kalziumkarbonat. Das Karbonat wird durch Säure herausgelöst, dabei wird Kohlendioxid freigesetzt. Die Kunst ist, die Säure so zu wählen, dass sie das Karbonat knackt und sie dennoch den zu putzenden Untergrund schont. Das sollte schon mit Essigwasser funktionieren. Die Keramik und der Edelstahl im Bad sollten nicht angegriffen werden. Ein hochpreisiger Qualitätsreiniger ist da überdimensioniert. Essig ist meist im Haushalt verfügbar und muss nicht erst bestellt werden.

apel68
Gast
apel68

Welches Mittel ist am besten um den herd sauber zu kriegen?

Hallöchen,
Unser Herd sieht leider oft unter aller Kanone aus. Da ich meistens derjenige bin der ihn saubermachen darf muss ich die ganze Zeit schrubben. Und besonders hartnäckige Flecken gibts immer. Ich hab das jetzt satt und will dem Schmutz mit besonders guten Reinigungsmitteln zusetzen. Welche Mittel eignen sich dafür am besten? Welche verwendet ihr?

Danke für eure Tipps, apel

Julia Bambauer
Gast
Julia Bambauer
Backofen Reinigungsmittel

Hi apel,

ich hab mir sagen lassen das man je nach herdtyp (Gas,Elektro,Umluft.usw) unterschiedliche Reinigungsmittel nutzen sollte. warum weis ich leider auch nicht mehr genau.aber schau mal auf der folgende Webseite. bzw frag mal bei denen an die können dir ne genaue Auskunft geben

http://www.idealclean.de/index.php?id=3&uid=0f644ef3cae300b58c32a20e0835d5fb&search=1&searchString=backofen

kunze
Gast
kunze
Gebrauchsgegenstand

Hi apel,

für die Herdplatten außen nehme ich spezielle Küchenreiniger zur Entfernung von Fettschmutz (in Sprühflaschen, da gibt es diverse gute Mittel). Im Backofen selber mag ich diese Chemiekeulen allerdings nicht einsetzen, den wische ich möglichst kurz nach Einsatz mit einem Wischlappen, heißem Wasser und darin ein paar Tropfen Handelsüblichem Geschirrspüler aus (so wie normales Abwaschwasser). Ich habe Angst, dass bei den speziellen Fettlösern irgendwelche Rückstände im Ofen bleiben und dann nächstes Mal im Gebackenen landen.

Im Übrigen ist der Ofen ein Gebrauchsgegenstand, wie es innen aussieht geht niemanden etwas an, wer es nicht abkann auch mal eingebrannte, dunkle Stellen im Ofen zu sehen, der soll nicht bei mir die Klappe aufmachen.

Gruß
kunze

LaraSK
Gast
LaraSK
Herd putzen

Hallo,
Es ist jetzt tatsächlich kein Scherz,dass ich dir zum Herd reinigen Spinat empfehle! Ja,das klappt wirklich! Am besten so ein bischen gekocht,ob ganzer Blattspinat oder Brei ist egal,Hauptsache die Inhaltsstoffe können etwas auf der Herdfläche einwirken! Einfach das Zeug gut und großzügig verteilen,so ein Stündchen einwirken lassen,das damit natürlich dennoch etwas schrubben und dann den Spinat runterwaschen! Ich hoffe,ich konnte etwas helfen,denn bei meiner Frage hier im Forum hat sich bisher leider noch niemand diese Mühe gemacht ;-) Lieben Gruß, LaraSK

Mitglied Susi97 ist offline - zuletzt online am 22.09.18 um 04:21 Uhr
Susi97
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte
Herd reinigen mit Grillreiniger

Hallo, also ich würde zu einem speziellen Grillreiniger greifen.

gruß

Wanda
Gast
Wanda

Ablagerungen in der Toilettenschüssel

Wir sind umgezogen und nehmen gerade in der neuen Wohnung eine Grundreinigung vor. Der Vermieter möchte die Toilettenschüssel nicht austauschen und das obwohl sie total alt ist und auch nicht mehr so schön ausschaut. Wer kann mir sagen mit welchen Mitteln ich Ablagerungen in der Toilette wirksam zu entfernen sind? Muss ich hier mit schweren Geschützen vorfahren und die Chemie zum Einsatz bringen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Helfer

Werbung ist im Forum untersagt. Das kannst du in den Forenregeln nachlesen.

http://www.paradisi.de/Community/regeln.php

LaraSK
Gast
LaraSK
Ablagerungen in der Kloschüssel

Hallo Wanda,
Also da kann ich dir Domestos WC Gel empfehlen! Überall gut und großzügig verteilen,40-50 min einwirken lassen und dann kräftig schrubben! Es ist möglich,dass du diesen Vorgang an mehreren Tagen hintereinander wiederholen musst,aber ich kann dir sagen,bei meinem Ex in der Wohnung (Altbau und WC ebenso alt!) war auch die ganze Kloschüssel dunkelbraun und nix ging. Eine Flasche davon gekauft und voilà: alles weiß! (Bis auf im Knie wo das Wasser steht,da ist glaube wirklich nichts mehr zu machen..) Lieben Gruß, LaraSK

anja
Gast
anja

Frage zu WC Reinigung

Wie bekomme ich den Deckel der Toilette an der Unterseite sauber ? Mit den normalen Putzmittelund mit Scheuermittel geht es leider nicht. lg anja

LaraSK
Gast
LaraSK
Reinigung unter Klobrille

Hallo!
Also ich würde dir dazu Domestos WC-Gel enpfehlen,das nach Möglichkeit irgendwie darauf ca. 30 Minuten einwirken sollte! Oder Essig ist auch immer ein gutes Hilfsmittel. Um was für eine Art Schmutz handelt es sich denn hauptsächlich? Sind es "nur" diese üblichen Urin-spritzflecken oder auch Kalk,Urinstein u.ä.? Lieben Gruß, LaraSK
PS: Habe auch eine Frage hier in's Forum geschrieben. Frage mich jedoch langsam wozu,denn antworten tut seit langem niemand! :-( Naja,bye.

Sophie86
Gast
Sophie86

Was sollte man der Giftzentrale melden, wenn Kind aus einer Reinigungsmittelflasche getrunken hat?

Meine älteres Schwester hat eine zweijährige Tochter und die nimmt gerne alles in den Mund, was ihr in die Finger kommt.
Wie sollte man sich eigentlich verhalten, wenn das Kind versehentlich zum Beispiel aus einer Reinigungsmittelflasche getrunken hat?
Was muss man der Giftzentrale melden, damit die schnell wissen, um was es sich handelt? Gibt es da spezielle Nummern oder Hinweise auf den Flaschen?

Lg Sophie

Leonor
Gast
Leonor
Abschließbarer Putzmittelauszug

Zur Vorbeugung von Gift-Unfällen gibt es abschließbare Putzmittelauszüge / Körbe für den Unterschrank.

Wenn das Kind etwas geschluckt hat, sollte man die betreffende Flasche/Verpackung beim Anruf griffbereit haben. Die Mitarbeiter des Gift-Notrufs werden dann die nötigen Informationen abfragen.

Auf den Putzmitteln finden sich zudem Gefahrensymbole:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gefahrensymbol

So kann man vielleicht das eine oder andere Produkte vorsorglich aus dem Haushalt entfernen.
Die meisten Spezialreiniger sind ohnehin überflüssig. Schaut man auf die Inhaltsstoffe sind diese oft identisch.
Drei Standardmittel reichen in der Regel völlig aus: Allzweck- oder Neutralreiniger für Fußböden, Fenstern sowie die meisten Oberflächen. Zitronensäure und Essig beseitigen Kalkablagerungen und Harnstein. Scheuerpulver oder Scheuermilch gegen hartnäckige oder verkrustete Verschmutzungen.

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 185 Beiträge
  • 225 Punkte

Die Giftzentrale benötigt sicher den Namen des Produktes, welches das Kind womöglich getrunken hat. Das reicht dann sicher schon. Auf jeden Fall sollte man sofort erste Hilfe leisten und dem Kind viel Wasser zu trinken geben. Manche Giftstoffe reagieren auch sofort mit Milch und man kann dann nur hoffen, dass das Kind ganz schnell alles erbricht.

JuliaW
Gast
JuliaW

Wie kann man Ölflecken auf einer Garagenauffahrt entfernen?

Neulich hatten wir Besuch und der Wagen von denen hat etwas Motoröl verloren. Die Flecken sehen natürlich häßlich aus. Ich möchte keine ätzende Chemikalie verwenden und auch nicht die wertvollen Steine austauschen. Welches Mittel könnte ich zur Beseitigung verwenden? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, JuliaW

Mitglied Baynado ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 20:17 Uhr
Baynado
  • 82 Beiträge
  • 110 Punkte

Da machst du dich am besten mal im Baumarkt schlau. Es gibt solche Mittel, mit denen man Steine wieder sauber kriegt. Wir haben so was mal für einen Grabstein gekauft.

Monika
Gast
Monika

Sollte man beim Putzen immer Mittel verwenden, die antibakteriell sind?

Meine Freundin verwendet beim Putzen ausschlieslich Putzmittel, die eine antibakterielle Wirkung haben.
Müssen diese Mittel sein, oder haben sie mit der Zeit einen Einfluss auf das Immunsystem?

Mitglied Anylory ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 16:53 Uhr
Anylory
  • 137 Beiträge
  • 149 Punkte
Antibakterielle Putzmittel

Hallo, solche antibakteriellen Putzmittel sind nicht nur überflüssig, sondern schädlich. Sie zerstören die natürliche Hautflora und verstärken die immer mehr um sich greifende Antibiotikaresistenz.
Antibakterielle Putzmittel braucht man in Labors, in Krankenhäuser, vielleicht in Großküchen, aber bestimmt nicht im Privathaushalt.
Ich persönlich komme sehr gut mit Frosch-Essigreiniger zurecht und verzichte auf schärfere Putzmittel.

Mitglied ninanu ist offline - zuletzt online am 30.08.15 um 10:22 Uhr
ninanu
  • 142 Beiträge
  • 184 Punkte
Zu viel Hygiene fördert Allergien

Man sollte es mit der Hygiene überhaupt nicht so genau nehmen, denn es ist doch nachgewiesen, dass ein bisschen Dreck gesund ist. Kinder, die auf einem Bauernhof aufwachsen, bekommen zum Beispiel viel seltener Allergien als Kinder, die kaum mal mit Dreck in Berührung kommen.

Mitglied Gloria ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 08:20 Uhr
Gloria
  • 158 Beiträge
  • 176 Punkte
Immunsystem muss was zu tun haben

Ergänzend zu ninanu: So ist es wirklich. Bei zu viel Hygiene langweilt sich das Immunsystem, weil es nichts Äußeres hat, gegen das es sich stärken kann. Folglich sucht es sich notgedrungen künstliche Feinde - harmlose Pollen oder Staub usw.

Mitglied Nuggi ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 18:04 Uhr
Nuggi
  • 63 Beiträge
  • 75 Punkte

Im Pribathaushalt würde ich aber zumindest den Toilettenbereich und den Kochbereich mit antibakteriellen Putzmitteln bearbeiten.
Ich denke da auch an Salmonellen u. ä., was ja beim Kochen mit Eiern und Hühnern ganz schnell mal zum Problem werden kann.

Mitglied Ginichen ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 08:17 Uhr
Ginichen
  • 127 Beiträge
  • 191 Punkte
@Nuggi

...und auch dann ,wenn man zum Beispiel Babys oder chronisch Kranke im Haus hat, kann es nicht schaden, in bestimmten Bereichen auf eine stärkere Hygiene zu achten (Babyschnuller usw.)

schildkroete
Gast
schildkroete

Können Badreinigungsmittel gesundheitsschädlich sein?

Mein Badezimmer soll natürlich immer rein sein und gut riechen. Beim Benutzen der diversen speziellen Reinigungsmittel, wage ich kaum tief einzuatmen, da ich irgendwie gesundheitliche Schäden befürchte. Gibt es auch natürliche Reinigungsmittel (außer Essig, den ich auch nicht riechen kann), die auf keinen Fall gesundheitsschädlich sind? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Schildkroete

Mitglied Rudy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 13:25 Uhr
Rudy
  • 106 Beiträge
  • 112 Punkte
Bad- und WC-Reiniger

Viele Bad- und WC-Reiniger sind sehr scharf und damit auch nicht gerade gut für die Gesundheit und eben auch nicht für die Umwelt. Man kann auch gut mit alternativen Reinigungsmitteln das Bad und das WC sauber und hygienisch halten. Essig und Zitrone sind da die Favoriten. Mit Essigessenz bekommt man viele Kalkflecken weg. Es gibt auch bei DM und bei Rossmann die Reiniger von der Marke "Frosch", diese Reiniger sind auch nicht umweltschädlich und sind auch besser für die Gesundheit bzw. für die Atemwege, wenn man das beim Putzen einatmet.

Putzi76
Gast
Putzi76
Biologische Reiniger

Hallo, ja in Reinigungsmitteln sind sehr viele Chemikalien enthalten. Es wäre gut, wenn du beim Putzen gut durchlüftest oder , je nach Putzmittel, sogar einen Mundschutz trägst. Alternativ gibts auch biologische Reinigungsmittel (ohne Werbung zu machen, aber ich persönlich bin nunmal davon begeistert), die sind da unbedenklich, z.B. http://www.rw-reitex.de/produkt/allesreiniger-bioclean/

soraja
Gast
soraja

Welches Mittel hilft bei Flecken auf Arbeitsfläche?

Hallo!

Ich habe seit ein paar Tagen seltsame gelbe Flecken auf meiner hellen Arbeitsfläche in der Küche, und bekomme die einfach nicht weg, obwohl ich schon verschiedene herkömmliche Reinigungsmittel ausprobiert habe. Kann mir jemand von euch ein richtiges strakes Mittel empfehlen, das die garantiert weg bekommt? Danke schon mal!

Mitglied rosali ist offline - zuletzt online am 17.09.10 um 18:26 Uhr
rosali
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Flecken auf Arbeitsflächen

Um was für Flecken handelt es sich denn? Flecken sollten so schnell wie möglich, um die Wirksamkeit der Behandlung zu erhöhen, behandelt werden. Mischen Sie nie- wenn nicht ausdrücklich angegeben, verschiedene Reiniger zusammen. das könnte gefährliche chemische Reaktionen oder giftige Dämpfe zur Folge haben. Für stark verschmutzte Arbeitsflächen oder Oberflächen eignet sich am besten eine milde Reinigungsmilch mit starker Reinigungskraft und mit Textilbleichmittel (keine Clorbleiche, sondern Sauerstoffbleiche). Kann sein das eine mehrmahlige Anwendung notwendig ist.

Mitglied Louisa ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 18:19 Uhr
Louisa
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte
Arbeitsflächen in der Küche reinigen

Wenn herkömmliche Mittel nicht helfen, kann man mit Zitrone versuchen die Flecken weg zu bekommen.

Tiffie
Gast
Tiffie

Sind antibakterielle Haushaltsreiniger sinnvoll?

Hallo!Wenn es um Hygiene geht,bin ich ganz pingelig.Bakterien,Keime usw möchte ich nicht in meiner Nähe haben.Antibakterielle Haushaltsreiniger werden immer empfohlen,aber sind sie auch sinnvoll?Wer hat Erfahrung mit diesen Reinigungsmitteln gemacht und kann sie mir empfehlen?Freue mich über Tipps.Vielen Dank!Gruß Tiffi

Mitglied Diamantenschmuck ist offline - zuletzt online am 17.07.15 um 15:45 Uhr
Diamantenschmuck
  • 60 Beiträge
  • 62 Punkte

In Sachen Hygiene kenne ich auch keinen Spaß! Deshalb versuche ich es gar nicht erst mit Essigreinigern und solchen Sachen, die angeblich besser für die Umwelt sind.

Tontaube
Gast
Tontaube
Normale Reiniger reichen völlig

Woher kommen wohl die vielen Allergien? Daher, dass wir in einer so hygienischen Umgebung leben, dass unser Immunsystem vor lauter Langeweile auf "dumme Gedanken" kommt und harmlose Stoffe bekämpft!
Wer nicht gerade mit Hack und Hähnchen hantiert oder im Krankenhaus jemand besuchen will, der sollte keine Reiniger verwenden, die alle Keime abtöten.

Berta
Gast
Berta

Sind die Dämpfe von Putzmitteln gesundheitsgefährlich?

Heute morgen habe ich das Bad geputzt, nachdem sich mein Mann und die Tochter geduscht hatten. Als ich mich über die Badewanne beugte und und sie reinigen wollte , atmete ich die Dämpfe des Putzmittels ein und es wurde mir richtig übel und schwindelig. Ist es gefährlich die Dämpfe einzuatmen? Sollte ich beim Putzen einen Mundschutz tragen? Oder gibt es Putzmittel auf pflanzlicher Basis? Was würdet ihr mir empfehlen? Vielen Dank und schöne grüße Berta

Mondfee85
Gast
Mondfee85
Putzmittel

Die Dämpfe von Putzmitteln sind in der TAt gesundheitsgefährdend. Man soltle schon sehr vorsichtig mit Kalkreinigern, Rohrreinigern und anderen chemischen Substanzen bei der Bad oder Küchenreiginung umgehen.

Mitglied grinta ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 12:40 Uhr
grinta
  • 121 Beiträge
  • 133 Punkte

Sobald man die Dämpfe riecht, hat man sie auch schon eingeatmet und ein kleiner winziger Teil der Partikelchen bleiben auch im Körper zurück. Das ist selbstverständlich nicht gerade gesund, man sollte auf biologisch abbaubare Reiniger achten.

Anna72
Gast
Anna72

Wieviel Sagrotan ist noch gut?

Ich muss ja jetzt wirklich mal was loslassen. Ich finde das fürchterlich, wieviele Eltern die Umgebung ihrer Kinder mit Sagrotan klinisch reinigen. Das Immunsystem braucht doch was zu tun! Ich habe auch welches zu Hause aber benutze das wirklich nur in Ausnahmefällen. Wie handelt ihr das? Benutzt ihr das auch so oft? Gibt es Regeln, wie oft man das benutzen darf?

Mitglied LGrobert ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 12:53 Uhr
LGrobert
  • 68 Beiträge
  • 92 Punkte

Danke! Das finde ich auch. Eine Bekannte schleppt auch dauernd Sagrotangel mit sich herum, bloß weil sie ihre Hände ohne Bakterien hat, heißt das ja nicht, dass der Rest ihres Körpers "verpestet" ist...und das ist doch gut so, auf der Haut leben schließlich i.d.R. "gute" Bakterien.

Mitglied alices ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:10 Uhr
alices
  • 164 Beiträge
  • 214 Punkte
Studien

Es ist ja auch erwiesen worden, dass Kinder, die auf dem Bauernhof aufgewachsen sind, ein viel gesünderes Immunsystem besitzen als Kinder, die in klinisch sauberen Stadtwohnungen heranwachsen...

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 172 Beiträge
  • 210 Punkte

Also so "no-touch" Seifenspender finde ich extremst übertrieben, ebenso wie dauerndes Handdesinfektionsgel. Aber gegen eine Saubere Umgegung habe ich rein gar nichts einzuwenden ;).

Chinagirl
Gast
Chinagirl

Reinigungsmittel ohne Chemie

Ich hab gegen so ziemlich alle Reiniger eine Allergie und ich weiß nicht mehr weiter. Gibt es nicht auch einen der keine Chemie hat? So einen natürlichen?

Karl novy
Gast
Karl novy
Reinigen Ohne Chemie

Ja es gibt seit kurzem Reiniger ohne Chemie.In jahrelanger Pionierarbeit …
… ist es gelungen, auch letzte Spuren der chemischen Inhaltsstoffe gegen biologische Inhaltsstoffe auszutauschen.Wir verwenden Ausschließlich natürliche Inhaltstoffe
Das weltweit besondere an diesen Reinigern ist die Tatsache, dass sämtliche Inhaltsstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen und natürlichen Mineralstoffen (nebenstehend) bestehen und kein einziges Gramm petrochemischer (erdölbasierte) Rohstoffe enthalten ist.
Zuckertenside,
Maisfermentpolyole
Bio-Hanfölseife
Soda
Kokosölfettsäureester
ätherische Öle
Limone
Citral
Geraniol
Citronellol
Eugenol
Linalool

Da ich hir leider keine Werbung für ein Protuckt machen darf einfach nach Naturcoach suchen.

Mitglied blumenkind1970 ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 06:50 Uhr
blumenkind1970
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Reinigungsmittel ohne Chemie

Ich habe auch sehr lange nach den perfekten Reinigungsmitteln ohne Chemie gesucht und bin endlich fündig geworden. Mit "sicheren" Produkten, die vorallem für unseren Kinderhaushalt bestens geeignet sind, reinige und wasche ich jetzt seit 3 Monaten und bin sehr zufrieden. Zum einen sind es konzentrierte Produkte mit weniger Treibstoffverbrauch und für weniger Abfall und zum anderen zu 100% ungiftig. Dazu bioabbaubar, ohne Phospate, ohne Bleichmittel, ohne Ammoniak - ob Reiniger oder auch Waschmittel. Sogar mein Portemonnaie wird dabei geschont, weil die Produkte im Verhältnis sehr günstig sind.

Alterschwede23
Gast
Alterschwede23

Gibt es ein Reinigungsmittel für alles?

Mit den Reinigungsmitteln komme ich nicht mehr klar.Es wird für alles und jedes ein passendes Mittel angeboten.Ich bin sehr pinibel und habe mir für Küche und Bad,Teppich und sonstwas ein passendes Mittel gekauft.Mein Putzschrank ist überfüllt.Es wäre doch super,wenn es ein All-in-One Reinigungsmittel geben würde.Das könnte man für alles nehmen ,und würde wahrscheinlich noch Geld sparen.Kennt vielleicht jemand von euch so ein Mittel?Gruß Alterschwede23

Mitglied Johann1 ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 09:25 Uhr
Johann1
  • 61 Beiträge
  • 73 Punkte
Reduziere dich!

Alles Schwachsinn, Du brauchst nur Scheuermilch und Essigreiniger. Damit kannst Du alles säubern (außer Spezialflächen wie Marmor).

Brummbesel
Gast
Brummbesel

Wie schützt ihr euch gegen Krebs durch Putzmittel?

In den Medien war letztens die Rede von gefährlichen Inhaltsstoffen in Reinigungsmitteln. Einige sollen sogar Krebs verursachen. Leider habe ich da nur die Hälfte mitgekriegt und weiß jetzt nicht, wie man sich am besten schützen kann. Sind da die Hände besonders gefährdet oder auch die Lunge, . . . ? Wie sollte man sich demnach schützen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Brummbesel

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Brummbesel

Bevor du dir jetzt über krebsauslösende Stoffe in Putzmitteln Gedanken machst solltest du dir mehr Gedanken über krebsauslösende Stoffe in Kosmetikprodukten, wie Seifen, Shampoos, Cremes usw. machen, was sich die meisten jeden Tag freiwillig ins Gesicht schmieren. Ein Stichwort dazu ist: Parabene. Wenn du gute Infos suchst, da gab es eine Sendung von Quarks & Co. zum Thema Putzmittel. Desweiteren gibt es zu gefährlichen Stoffen in Putzmitteln eine Mitteilung vom Umweltbundesamt. Google hilft! Suche nach "krebserregend Stoffe Putzmittel" und du wirst finden.

Trudi
Gast
Trudi

Wie entferne ich Aufkleber?

Meine Kinder haben ihre Zimmertüren mit Aufklebern überklebt. Nun sollen diese ab, wie geht das am besten weil einweichen ist bei Holztüren ja nicht so angebracht?

Mitglied rosali ist offline - zuletzt online am 17.09.10 um 18:26 Uhr
rosali
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Aufkleber an Türen und Wänden

Rückstände von Aufklebern an Türen und Wände:
Da hilft ein sehr guter Fettlöser. Beachten Sie immer genau den Anweisungen auf dem Produktetikett. Achten Sie vor allem auf Reinigungshinweise oder Vorkehrungen für bestimmte Haushaltsbereiche.

Mitglied Schlaflos ist offline - zuletzt online am 30.09.10 um 08:56 Uhr
Schlaflos
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte
Aufkleber

Ganz einfach, habe ich hinter mir. Halte einen Fön ran und dann bekommst Du alles bestens ab.
Viel Spass dabei

Heidi
Gast
Heidi

Mit Tee Parkett reinigen?

Geht sowas? mein Freund hat mir das erzählt und meinte das wäre ein Wundermittel. Ich mein ich kann mir das schon vorstellen. Weiss einer ob das geht? LG Heidi

Markus
Gast
Markus
Ich würde es nicht versuchen

Der Tee kann evtl. ins Holz einziehen und farbliche Veränderungen verusachen.

Ich würde dir einen normalen Parkettreiniger empfehlen.

Gruß Markus

Unbeantwortete Fragen (17)

Marleen
Gast
Marleen

Reinigungsmittel - Messe, Austellungen, Verkauf

Guten Mittag Ihr lieben,
ich habe es bereits in einem anderm "Forum" versucht, leider bis jetzt keine Anworten bekommen.

Für eine Hausarbeit/ Projekt möchte ich gerne andere Informationen / Meinungenvon verschiedenen Person erfassen.
Es geht rund um das Marketing eines Produkte, welches als Hauptverkaufsquelle auf Messen/ Austellungen angeboten werden soll. Die Promotion rund um das Produkt in diesem Zusammenhang ist etwas sehr schwieriges.

Es geht um ein Reinugungsprodukt.

Deswegen stelle ich einfach eine Frage,

Wenn Ihr auf eine Messe geht, bei einem Reinigungsprodukt / Reinigungsstand vorbei geht, was erwartet Ihr? Wie sollte eurer meinung nach der Aufbau/Ablauf ein, was spricht euch an? Was sorgt dafür, das Ihr stehen bleibt und Interesse geweckt wird? Was bringt euch dau, nicht einfach weiter zu gehen? Also was muss dieser Stand bzw. die vermarktung des Produktes von sich geben, das Ihr Interesse geweckt wird?

(Mein persönliches epfinden ist, wenn man auf jeden Fall das produkt vorführt & "Action" zeigt, ist auf jeden Fall schon Interesse geweckt, was für mich auch sehr ansprechen ist, ist ein kleiner Bildschirm, auf dem z.B. Anwedungen oder Gebrauchsanweisungen abgespielt werde, denn Video und Bild Material ist sehr ansprechen.

Ich erhoffe mich viele Antworten, da ich nur eine Meinung habe, aber gerne wissen würde was bei anderen nötig ist, um das Interesse zu wecken bzw. Welche gestaltung nötig ist damit man direkt stehen bleibt und dem ganzen eine chnace gibt.

Vielen Dank und viele Liebe Grüße.

LaraSK
Gast
LaraSK

Ist das schon Putzmittelsucht? Wem gehts auch ähnlich?

Hallo allerseits,
Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich hätte auch keinerlei andere Idee, wo ich dazu Beratung und Meinungen finden kann.
Also ich bin vor ca. 1 Jahr von meinem Ex (relativ keimige Wohnung) zu meiner Tante (ziemlich saubere Wohnung) gezogen. Dazu muss ich erwähnen,dass ich vorweg schon generell eine starke Suchttendenz habe,was sich auf starken Drogenmissbrauch begründet,das hier jetzt jedoch nicht weiter ausgeführt werden muss. Jedenfalls fing es mit Raum-und Badezimmerduftsprays an,die ich schon arg mochte. Dann kam schnell eine bestimmte Handseife und Waschmittel, Wäscheparfüm, Weichspühler u.ä. hinzu,an denen ich dauernd nur riechen könnte (und auch manchmal tuhe ;-) ) Am liebsten jedoch putze ich das Klo,v.a. mit Domestos und feuchten Zitronentüchern. Seit einiger Zeit haben es mir ganz besonders WC-Steine angetan! Ich nähere mich sogar schon öfters mal der Kloschüssel,nur um am Klostein zu schnuppern! Auch mag ich die Vorstellung dabei,dass die Chemie jeweils in dem Moment dann den Dreck und die Keime entfernt! Das war jetzt quasi nur ein kurzer Auszug als Zusammenfassung,aber was meint ihr dazu und kennt das jemand auch?? Lieben Gruß, Lara

Mitglied balanceistisch ist offline - zuletzt online am 18.04.17 um 17:47 Uhr
balanceistisch
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Welches ist das beste Öko-Reinigungsmittel für Fußbodenreinigung?

Welches ist das beste Öko-Reinigungsmittel für die Fußbodenreinigung?

Mitglied KathiLein ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 00:56 Uhr
KathiLein
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Womit am besten Eichenparkett putzen?

Hallo allerseits,

ich habe mir kürzlich Eichenparkett verlegen lassen und wollte fragen, ob ihr Empfehlungen habt, wie man das am besten putzt? Hier könnt ihr das genaue Parkett sehen, was ich mir bestellt habe: http://www.rudda.at/de/parkett/parkett/landhaus-dielen/eichen-landhaus-dielen/

Gibt es da einen Unterschied zu "normalen" Parkettböden?

Ruth
Gast
Ruth

Stahlwolle

Hättet Ihr das gewusst:
Vor kurzem habe ich meinen Badvorleger aus Teakholz-Rundlatten mit Stahlwolle zwischen den Rundhölzern gereinigt/abgeschliffen.
Wo macht man soetwas? Natürlich nicht im Haus sondern man/frau geht nach draußen z.B. auf die (Holz-)Terrasse.
Das habe ich bitter bereut, wisst Ihr warum?

sandra20
Gast
sandra20

Wie kann man Schweißflecken gut entfernen?

Hallo, ich habe ein großes Problem, bei diesem Wetter habe ich immer wieder Schweißflecken auf der Kleidung, grade bei den Blusen fürs Büro ist das sehr ärgerlich. Könnt ihr mir sagen wie ich die Schweißflecken am besten entfernen kann?
Sandra

Mollie
Gast
Mollie

Harpic Kloreiniger

Ich weiss, ist kein sehr leckeres Thema aber ich wollts mal ansprechen. Bei diesen Urinsteinflecken im Klo kann man sich ja sonst was zusammenkaufen und machen, das geht oft ganz schwer weg. Hab von einem Bekannten diesen Harpic Kloreiniger empfohlen bekommen und der ist echt gut! Muss man nur auftragen und einziehen lassen. Danach mit der Bürste drüber und alles ist weg!

Lastoka
Gast
Lastoka

Zekol 3in1 für fast alles

Dieser name war mir völlig unbekannt und eine Freundin von mir hat mir eine Flasche geschenkt, weil sie den immer kauft. Mit dem kann man an fast alles gehen, vom Bad bishin zur Küche. Was ich an dem besonders gut finde ist, dass der einen sehr angenehmen Duft hat und nicht so streng nach Reiniger riecht! Ist einfach schöner, wenns gut riecht im Bad. Kennt ihr den Zekol 3in1?

samsonmaus
Gast
samsonmaus

Viss Scheuermilch kriegt alles blank!

Für mich geht bei Reinigungsmitteln nichts über meine Viss Scheuermilch! Egal was ich wo hab, welcher Flecken sich auch immer ausbreiten mögen, ich hab die Erfahrung gemacht, dass ich mit dem Viss alle wegkriege. Vor allem auf dem Kochfeld kann man sie gut benutzen. Da versagen die meisten anderen Reiniger, wenn mal was angebrannt ist.

alanis25
Gast
alanis25

Sagrotan Universalreiniger

Ich hab da echt so einen Fimmel, dass ich immer meine, dass der Boden voll sitzt mit irgendwelchem Dreck und Bakterien. Alein was der Hund so mit reinbringt und dann die Kinder. Ich will für meine Kinder und Familie eine saubere Umgebung, wo ich mir sicher sein kann, dass nichts passiert. Bei dem Sagrotan BIN ich ganz sicher!

Mutschi
Gast
Mutschi

Zaubermittel für saubere Fenster

Wer kennt eine Variante die es einem ermöglicht seine Fenster einmal und direkt ohne Streifen zu putzen? Bisher habe ich immer einen Lederlappen und Essigwasser benutzt, bin aber mit dem Ergebnis nicht sonderlich zufrieden! Die Möglichkeit mit Glasreiniger ein gesamtes Fenster zu putzen kommt für mich nicht in Frage, da wäre ich wenn ich mit dem putzen fertig wäre mindestens drei Flaschen Glasreiniger los.

idsimex
Gast
idsimex

10% Gutschein für Sie

Www.ids-industriebedarf.eu

Wir laden Sie recht herzlich zu einem Besuch in unserem Online-Shop ein.
Dort finden Sie ein breitgefächertes Spektrum von Produkten rund um die Reinigung.
Er richtet sich nicht ausschließlich an spezielle Reinigungsfirmen, sondern gerne auch an Reinigungen im Haushalt.
Dieses Spektrum wird stetig um neue Produkte aus unserem, über 1000 Produkten großen, Sortiment erweitert.
Sollten Sie momentan in der Auswahl nicht finden, was Sie benötigen, scheuen Sie sich nicht uns eine Email zu schreiben.
Oder Sie melden sich einfach kostenlos bei uns an und abbonieren unseren 14tägigen Newsletter, in welchen wir alle neueingestellten Shopprodukte vorstellen.

Für alle Neukunden steht ein Willkommenscoupon im Wert von 10% des Warenwertes zur Verfügung.
Hierzu einfach das Kennwort „willkommen“ in dem Feld „Gutschein/Coupon einlösen“ bei der Zahlungsweise eingeben.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spass.
Wenn Sie dann noch aktiv an unseren Umfragen teilnehmen würden, wären nicht nur wir Ihnen dankbar, sondern auch alle anderen Shopinteressenten. Nur durch Ihre Mithilfe können wir den Online-Shop für Sie und die anderen optimieren und verbessern.

Ihr Team von
Industriebedarf Steffenhagen

Dröpje
Gast
Dröpje

Putzen mit Kindern

Mich würde mal interessieren ob man beim Hausputz mit Kindern darauf achten sollte welche Reinigungsmittel man nutzt damit die Kinder ohne Probleme alles was auf dem Boden liegt auch in den Mund nehmen können? Achtet ihr auf die Umweltverträglichkeit bei Putzmitteln oder was steht bei euch im Vordergrund?

Nika
Gast
Nika

Mehl als Putzmittel?

Ist das wahr das man das auch nehmen kann zum putzen? Ich hab das mal gelesen das das geht. Wofür kann man das denn benutzen?

Hermi
Gast
Hermi

Was ist Edelstahlseife?

Ich hab gesagt bekommen das man hartnäckige Flecken auch mit Edelstahlseife abbekommt und das die ve rhindert das sich Gerüche an den Händen absetzten. Was ist das? Ist da dann Edelstahl in der Seife drin?

Kora
Gast
Kora

Mit Zwiebeln putzen?

Meine Kollegin sagte das sie schwere Flecken auchmal mit Zwiebeln behandelt. DAs wäre ein alter Trick. Stimmt das das man Zwiebeln auch zum putzen nehmen kann? Hat das schonmal einer hier gehört?

Ringo
Gast
Ringo

Uhu-Flecken auf Hose

Hi
ich hab letztens gebastelt und mir ist dabei Uhu-Kleber auf die Hose getropft. Natürlich hab ich das nicht sofort weg gemacht, sondern hab die Hose erstmal paar Tage liegen gelassen. Geht das beim normalen waschen weg, vielleicht bei 90C oder soll ich besser son chemisches Reinigungsmittel nehmen ?

Neues Thema in der Kategorie Reinigungsmittel erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.