Thema AIDS wird von den Deutschen wieder ernster genommen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die Deutschen gehen mit dem Thema AIDS heutzutage wieder verantwortungsvoller um als noch vor ein paar Jahren. Nachdem sie in letzter Zeit im Bezug auf den AIDS-Schutz eher nachlässiger geworden sind, setzen die Deutschen sich mittlerweile mit der Krankheit wieder ernster auseinander.

Dies zeigen aktuelle Ergebnisse der Umfrage "AIDS im öffentlichen Bewusstsein 2008".

So gaben 2008 mehr Befragte an, sich mit einem Kondom vor einer Ansteckung zu schützen als noch Jahre zuvor. Außerdem ist vor allem am Anfang einer neuen Beziehung die Vorsicht wieder größer geworden. Während im Jahre 2004 70 Prozent der Befragten zu Beginn einer neuen Beziehung ein Kondom verwendeten, waren es 2008 bereits 81 Prozent. Dies belegten auch die gestiegenen Absatzzahlen für Kondome sowie das Stagnieren der Neuinfektionen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Weitere News zum Thema

Kondome

Kondome sind oft nicht hitzebeständig

Kondome sollten unbedingt vor starker Sonneneinstrahlung sowie zu großer Hitze geschützt werden. Dazu rät Dr. Christian Albring, Präsident des...

Kondome

Verwendung von Kondomen nimmt zu

Im letzten Jahr kam es zu einem neuen Rekord von 215 Millionen Kondomen, die zum Gebrauch kamen. Sexuell aktivere Menschen mit mehreren Geschl...