Verschiedene Arten von Erfrischungstüchern

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Mädchen mit Strohhut liegt lächelnd auf einer Wiese, den Kopf in die Hände gelegt

Bestimmt waren auch Sie schon einmal in einer Situation, in der Sie dringend ein Erfrischungstuch gebraucht hätten. Sei es nach einer langen, anstrengenden Autofahrt, nach einem stressigen Tag im Büro oder nach einer schweißtreibenden Sporteinheit. Erfrischungstücher entfernen wirksam Schmutz und Schweiß und sorgen für ein angenehm kühles Gefühl auf der Haut. Sie fühlen sich sofort erfrischt und munter.

Zur Erfrischung an heißen Tagen

An heißen Sommertagen schreit die Haut förmlich nach Erfrischung. Wer gerade keinen Zugang zu kühlem Wasser oder sonstigen Erfrischungsquellen hat, kann auf die praktischen Erfrischungstücher zurückgreifen. Diese gibt es sowohl in Großpackungen als auch einzeln verpackt und somit ideal zum Mitnehmen.

Die Anwendung dieser Tücher ist kinderleicht und trotzdem effektiv. Nehmen Sie einfach ein Erfrischungstuch aus der Packung und kühlen Sie damit Schläfen, Nacken und Handgelenke.

Durch die anregenden und belebenden Inhaltsstoffe – wie Zitronenöl, Eukalyptusöl und Ähnlichem – fühlen Sie sich augenblicklich frisch und fit für die Aufgaben des Alltags.

Am besten haben Sie immer ein bis zwei Erfrischungstücher dabei, so fühlen Sie sich immer frisch und munter.

Zur Reinigung

Es gibt auch Erfrischungstücher aus Vlies, die gleichzeitig Schweiß und Schmutz entfernen. Diese Tücher sind ideal für Kleinkinder, die sich häufig schmutzig machen und können auch prima nach dem Sport angewendet werden.

Durch die speziellen Reinigungsstoffe wird selbst hartnäckiger Schmutz schnell entfernt. Man fühlt sich sauber und erfrischt.

Zur Desinfektion

Viele Erfrischungstücher eignen sich auch zur Desinfektion der Haut. Dies ist besonders in Grippezeiten – also im Winter – praktisch. Wer beispielsweise oft mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt oder mit großen Menschenmassen in Berührung kommt, sollte immer ein desinfizierendes Erfrischungstuch dabei haben.

Einerseits werden Sie perfekt erfrischt und andererseits werden Erreger und Keime wirkungsvoll vernichtet und Sie müssen keine Angst vor ansteckenden Krankheiten haben.

Zur Hautpflege

Relativ neu sind Erfrischungstücher, die ganz nebenbei die Haut pflegen. Durch Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Urea oder wertvolle Öle wird die Haut nicht nur optimal erfrischt, sondern auch gepflegt.

Der Säureschutzmantel der Haut wird nicht angegriffen und die Haut kann wertvolle Feuchtigkeit speichern.

Grundinformationen und Hinweise zu Erfrischungstüchern

Zu diesem Artikel

Einsortiert in die Kategorien

Quellenangaben

  • Bildnachweis: smiling woman © Jason Stitt - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren