Forum zum Thema Unreine Haut

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Unreine Haut verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

Unzureichend beantwortete Fragen (98)

Mitglied Geenal ist offline - zuletzt online am 21.09.18 um 21:40 Uhr
Geenal
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Das muss doch mal ein Ende haben!

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und bin langsam echt am verzweifeln. Ich leide seit meinem 14. Lebensjahr an unreiner Haut. Mittlerweile bin ich 22. Ich habe eine sehr fettige T-Zone. Wangen sind nicht trocken, sondern eher normal. Pickel habe ich nur an Nase, Stirn und Kinn. Ich hab schon alles mögliche versucht (Ernährungsumstellung, Tabletten, Cremes, Pillen, Peelings etc.) doch meine Haut zickt rum. Eine Zeit lang hatte ich das Problem relativ gut im Griff gehabt. Ich benutze die Pflegeserie von M. Asam. Darin enthalten sind Waschgel, Gesichtwasser, Feuchtigkeitscreme und Maske. Zudem nehme ich die Pille Qlaira. Mein Gesicht tupfe ich nur mit Kosmetiktüchtern ab. Ich fasse mir niemals ins Gesicht. Ich benutze nicht komodogenes Make up und Puder. Für einzelne Pickel verwende ich die desinf. Lotion von Marco Badesco. Wie gesagt meine Haut hatte ich in letzter Zeit relativ gut im Griff. Ich hatte zwar ab und zu immer mal 1 oder 2 Pickel bekommen, aber die klingten relativ schnell wieder ab. Nun passt meiner Haut etwas ganz und gar nicht. Sie ist auf einmal total schlecht. Vor allem an der Stirnregion und ich weiß einfach nicht warum. Ich hab nichts an meiner Pflegeroutine verändert. Ich rauche und trinke nicht. Gegessen hab ich auch sonst nichts anderes. Außerdem bin ich der Meinung dass die Ernährung nicht viel mit der Haut zusammenhängt. Jedenfalls wurde das nie dermatologisch bewiesen.

Ich weiß einfach nicht weiter. Gewöhnt sich meine Haut vielleicht zu sehr an die Pflegeserie? Sodass sie nach einer Weile nicht mehr wirkt? Sollte ich vielleicht auf was anderes umsteigen?

Dazu muss ich noch sagen, dass ich derzeit erkältet bin. Deshalb hab ich in den letzten 2 Tagen ein Dampfbad gemacht um meine Nase zu befreien. Gestern zum Beispiel. Gestern wache ich auf und schwups waren 2 neue Pickel an der Stirn. Vielleicht hat mir das nicht gut getan oder es war zu viel für meine Haut?

Da meine Haut übern Tag auch sehr glänzt Puder ich sie immer mal mit der healing powder von Mario Badesco. Sollte ich das lieber lassen?

Mitglied Puschel_66 ist offline - zuletzt online am 30.09.18 um 20:47 Uhr
Puschel_66
  • 31 Beiträge
  • 33 Punkte

Moin Geenal,

das könnten Hormone und Unwelteinflüsse sein sowie eine Schlieflage in Deinem Körper ... Das gilt mal zu checken (per gr. Blutbild)! Bei Mängel dann ausgleichen wie Vitamine, Eisen, Zink und Dergleichen. Lass auch Deinen D3 Speicherwert prüfen - kostet etwa 30 EUR.

Ich würde empfehlen regelmäßig zur Kosmetik zu gehen (das gute alte Ausdrücken) und sonst zu Hause zwischendurch auch. Heißes feuchtes Handtuch und Dein Gesicht danach bearbeiten. Danach nimmst Du Quark aus dem Kühlschrank (normale Fettstufe) und machst Dir nach der Behandlung für 30 Min. eine Gesichtsmaske.

Zum Reinigen, auch zwischendurch, nimm entsprechende Reinigungsflüssigkeiten mit Alkohol. Vermeide das Abdecken und zukleistern mit Pudern und Crems etc., denn die Haut muss atmen können.

Gutes Gelingen ...

Mitglied mountainlover112 ist offline - zuletzt online am 03.12.19 um 16:30 Uhr
mountainlover112
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte

Hallo,
ich hatte selber ebenfalls jahrelang mit unreiner Haut zu kämpfen. Die genauen Ursachen konnte ich nicht herausfinden, mir hat jedoch das Benutzen von Heilerde sehr geholfen. Diese kann man ganz einfach in der Drogerie zum Beispiel kaufen. Mit Wasser vermengt ergibt sich daraus eine Paste, die man als Maske auf die Haut aufträgt, kurz einwirken lässt und dann wieder abwäscht. Mir hat das sehr geholfen und mein Hautproblem auf Dauer in den Griff kriegen lassen.
Ich hoffe, ich konnte euch etwas helfen.
Liebe Grüße

Mitglied Marcothai ist offline - zuletzt online am 09.09.19 um 17:32 Uhr
Marcothai
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Trotz gesunder Ernährung kein gesundes Hautbild!

Hallo Liebes Community,
Ich bin 20 Jahre alt und habe Probleme mit meinem Gesicht.
Ich ernähre mich seit 1-2 Jahren sehr gesund, dass heißt kaum Fettiges oder Süßes, sowie Milchprodukte. Ich war mal bei einem Hautarzt und ohne eine Untersuchung gemacht zu haben, meinte er ich habe Laktoseintoleranz. Kann das sein? Was ich weiß das man von Milchprodukten Pickel bekommen kann. Seit 3 Monate achte ich besonders auf meine Ernährung also ich Esse überhaupt keine Schokolade, Kuchen, Chips oder andere dinge mehr. Das einzige was ich Konsumiere, was aus Milch Hergestellt wird ist Protein Shakes. Aber ich bezweifle das es der Grund sein könnte. Weil ich es schon seit Jahren Konsumiere und an manchen Tagen auch eine Reine Haut habe. Aber dennoch werde ich einen Test machen und es für 1-2 Wochen es nicht Konsumieren. Ich Trinke auch sehr viel Wasser täglich 4-6 Liter. Ich weiß echt nicht was der Grund noch sein könnte das ich keine Reine haut habe. Vielleicht durch den Schweiß von Krafttraining? Aber nach dem Krafttraining gehe ich sofort Duschen. Die Sauna besuche ich auch 2-3 Monatlich. Von meinen Hautarzt habe ich 2 Creme bekommen eine für den Abend und eins für Morgens. Eins davon heißt Differin. Das andere fällt mir gerade nicht ein.

Ich hoffe ihr könnt mir da irgendwie weiterhelfen.

Mollie
Gast
Mollie
Locker bleiben und nicht zu viel machen

Hallo Marcothai,
Vorab ist es fahrlässig eine Diagnose ohne Untersuchung zu stellen. Hier definitiv zu einem "richtigen" Arzt gehen und abchecken lassen.
Schwitzen schadet Deiner Haut nicht, im Gegenteil Giftstoffe werden so aus der Haut ausgeschwämmt.
Ob Proteinshakes gesund sind wage ich zu bezweifeln.
Ohne Dich oder Deine Hautproblematik genauer zu kennen, möchte ich Dir mal folgendes ans Herz legen:
Weniger ist mehr. Handelsübliche Duschgels und Hautpflegeprodukte enthalten einen haufen Mist, der die Haut abhängig macht und die Haut verlernt es Ihre eigentlichen Funktionen zu erfüllen. Hierzu zählen Tenside, Parabene, Glycerin uvm. Vielen Menschen mit einer ähnlich gelagerten Problematik hilft allein ein Umstieg weg von Duschgels und Cremes hin zu fester Seife. Wichtig dabei ist, das die Seife im sogenannten kaltverfahren hergestellt wurde und nicht die oben genannten Inhaltsstoffe enthält.
Wenn du Pickel behandeln willst helfen einige ätherische Öle sehr gut. Hierzu zählen zum Beispiel Zitrone, Lavendel, Thymian, Teebaum, Petitgrain und Wacholder.
Nimm mal ein handelsübliches fettes Öl, sehr gut eignen sich z.B. Mandel, Avocado, Oliven oder Sonnenblumenöl (keine Angst, das macht keine Pickel, im Gegenteil, die Haut merkt, dass Sie selbst nicht mehr so viel Fett produzieren muss) und mische es mit einem der oben genannten Öle in folgendem Verhältnis: 50 ml fettes Öl (z.B. Olivenöl) und 20 Tropfen Ätherisches Öl (z.B. Zitrone). Du kannst die ätherischen Öle auch mischen. Eine gute Ölmischung ist z.B. 7 Zitrone 5 Thymian 5 Lavendel 3 Teebaum. Anwendung dann maximal 2 x täglich.
Sehr gut ist auch Sonnenlicht bei Akne und unreiner Haut. Alternativ geht Solarium 1 x wöchentlich für 10 min
Ich möchte Dir auch noch auf den Weg geben, dass eine unreine Haut in Deinem Alter etwas sehr häufiges ist und nicht überbewertet werden sollte, auch wenn es manchmal schwer fällt.
Sehr gute Seifen bekommst Du übrigens online bei Mollies Manufaktur oder San Savon und Ätherische Öle bei Satureja, Oshadhi, Dragonspice oder Neumond.
Viel gebabbelt aber ich hoffe ich konnte helfen.
Hau rein

Merry40
Gast
Merry40

Hilft die Ananas Creme von Dr. Scheller, wenn immer wieder kleine Pickel kommen?

Hallo!
Ich hatte, als ich in der Pubertät war, immer eine schöne,reine Haut.
Aber jetzt erscheinen immer wieder viele, kleine Pickel-vor allem auf der Stirn und im Nackenbereich.
Jetzt sagte eine Freundin, daß die Ananas-Creme von Dr. Scheller oder die Creme von Eucerin, gegen unreine Haut, helfen sollen.
Kennt jemand diese beiden Produkte?
Welche wäre in meinem Fall besser?
Danke für alle hilfreichen Antworten.
Schöne Grüße Merry40

Mitglied sarah14 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 12:53 Uhr
sarah14
  • 89 Beiträge
  • 121 Punkte

Benutze das auch und bin sehr zufrieden ;)

Mitglied sukkah ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 21:15 Uhr
sukkah
  • 152 Beiträge
  • 176 Punkte

Im Grunde glaube ich überhaupt nicht, dass man mit einer dieser beiden Cremes etwas gegen die Pickel tun kann. Eucerin gibt es in der Apotheke, und man nimmt diese Creme für trockene Haut. Die Ananascreme kenne ich zwar nicht, aber auch davon verspreche ich mir nicht viel für unreine Haut. Viel besser wäre es, einen Hautarzt aufzusuchen, damit die innere Ursache der plötzlichen Pickelbildung gefunden wird. Ich vermute ein hormonelles Ungleichgewicht oder eine Nahrungsmittelunverträglichkeit.

Mitglied Sabuii ist offline - zuletzt online am 09.07.19 um 16:17 Uhr
Sabuii
  • 15 Beiträge
  • 15 Punkte
Akne

Glaub mir: Akne lässt sich nicht von heute auf morgen einfach entfernen, sondern eher über einen Zeitraum von 3 Jahren!

Bernhardienerin
Gast
Bernhardienerin

Unreine, trockene und zu Akne neigende Haut - welche ölfreien Gesichtscremes helfen wirklich?

Für meine wie oben beschriebene Haut finde ich einfach keine geeignete Gesichtscreme. Bisher haben die ölfreien Cremes meine Haut noch trockener gemacht. Welche ölfreien und trotzdem reichhaltigen Gesichtscreme helfen denn wirklich? Wer hat entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir Tipps geben? Danke vielmals. Gruß, Bernharienerin

Gast
Gast
Gast

Ich habe einen ähnlichen Hauttyp und habe mich beim Hautarzt beraten lassen. Ich habe dann unterschiedliche Cremes aus der Apotheke ausprobiert und mit am besten mit der Feuchtigkeitscreme von Avené klargekommen. Es gibt sie in leichter und reichhaltiger Form. Ich benutze die leichte Creme.
Viel Erfolg

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte

Dermasence Face Peeling und Creme sind sehr gut um trockene zu Akne neigende Haut zu behandeln. Allerdings ist nicht nur die äußere Anwendung wichtig. Für eine gesunde und schöne Haut ist es sehr wichtig, daß man auf seine Ernährung gut achtet. Wenig Zucker, wenig Fett, das sind die Geheimnisse für eine bessere Haut.

Mitglied monbri ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:12 Uhr
monbri
  • 165 Beiträge
  • 205 Punkte

Ein altbewährtes Hausmittel sind regelmässige Kamillendampfbäder. Einfach Kamille in der Apotheke kaufen mit heißen wasser in einer Schüssel aufgiessen und ein Dampfbad machen. Das Gesicht über das Wasser halten und die Dämpfe dabei gut auf die Haut kommen lassen, dadurch werden die Poren geöffnet und überschüssiger Talg kann besser abfließen.

Mit einer santen Creme von Alverde dann die haut eincremen.

Mitglied c-d ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 14:20 Uhr
c-d
  • 98 Beiträge
  • 110 Punkte

Wenn die äußeren Anwendungen die Akne nicht wesentlich verbessern, dann kann man sich auch vom Hautarzt ein Medikament verschreiben lassen. Es gibt Tabletten, die die Haut praktisch von innen heraus verbesseren.

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:47 Uhr
MissStuff
  • 171 Beiträge
  • 211 Punkte

Womit kann man unreine Kinderhaut behandeln?

Unsere jüngste Tochter hat eine ganz komische, unreine Haut an den Armen.
So eine unreine Haut, mit Bläschen übersät, habe ich noch bei keinem Kind gesehen.
Komischerweise sind die Oberarme am schlimmsten befallen.
Welche Salbe oder Creme hilft?

Gummibärchen
Gast
Gummibärchen

Hallo,
Versuche es doch mal mit peeling. Villeich hilft das ein bisschen. Ansonsten würde ich mal in der Apotheke nachfragen oder bei einem Hautarzt. Hoffenlich hat es dir ein bisschen geholfen. LG Gummibärcchen

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 211 Beiträge
  • 261 Punkte

Zarte Kinderhaut sollte man nicht überbehandeln. Das beste im Penatencreme, diese enthält etwas Zink und die Haut wird damit auch nicht übermässig belastet.

AnitaR
Gast
AnitaR

Kann man Hautunreinheiten auf den Brüsten und dem Dekollte wegpeelen?

Ich habe auf dem Dekollte und den Brüsten sehr unschöne Pickel, Mitesser und Pigmentflecken. Zu einer Kosmetikerin möchte ich nicht gehen, weil es mir zu peinlich wäre, wenn sie meine Brüste anfasst. Womit kann ich die Hautunreinheiten selber wegbekommen? Würde ein Peeling helfen? Oder könnt ihr mir mit anderen Tipps weiterhelfen? Vielen Dank schonmal. LG AnitaR

Marin
Gast
Marin

Mit einem sanfte Peeling kann man auch selbst Hautunreinheiten und Pickel auf Dekotlete und Brüsten behandeln und entsprechend peelen. Wenn man zusätzlich eine sanfte Waschlotion nutzt bringt das noch mehr.

lorisa
Gast
lorisa

Entstehen durch die Einnahme der Pille weniger Pickel und Hautunreinheiten?

Hi, meine Haut nacht mich richtig fertig, weil sie sehr fettig und voller Unreinheiten und Pickel ist.
Sämtliche Cremes die eigendlich helfen sollten, wirken bei mir nicht. Gehe auch regelmässig ins Solarium, um eine schönere Haut zu bekommen. Nichts hilft und ich verzweifle bald.
Pickel und Hautunreinheiten mit 29, daß ist doch frustriernd
Oder sollte ich wieder die Pille nehmen, um ein schöneres Hautbild zu bekommen?
Was meint ihr?

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte

Hallo!

Die Pille lässt bei sehr vielen Hautunreinheiten verschwinden - Ausnahmen gibt es natürlich immer. Hast du die Pille schon einmal genommen? Wie hat sie bei dir gewirkt?

Viele Grüße
Anja

Mitglied Sunshine88 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 18:07 Uhr
Sunshine88
  • 201 Beiträge
  • 371 Punkte
Pille und Hautunreinheiten

Durch die Einnahme der Anti-Baby-Pille werden in der Regel die Hautunreinheiten reguliert und Pickel treten nicht mehr auf. Aber das Risiko der Anti-Baby-Pille sollte man nach wie nicht unterschätzen. Die Gefahren einer Thrombose sind mit der Pille verbunden, besonders bei den sogeannten Micropillen, diese sind auch eher dazu prädestiniert, Hautunreinheiten zu regulieren, aber eben auch die Thrombosegefahr steigt mit den Micropillen. Eine Rücksprache mit dem Frauenarzt ist unbedingt notwendig und man sollte sich wirklich genau aufklären lassen und sich auch die Zeit nehmen, die Packungsbeilage genau durchzulesen.

Mitglied s-somewhere ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 08:24 Uhr
s-somewhere
  • 154 Beiträge
  • 194 Punkte

Hautunreinheiten kann man auch über die Ernährung und die Pflege der Haut in den griff bekommen. Da muss man nicht unbedingt die Anti-Baby-Pille einnehmen.

Mitglied Sabine37 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 14:42 Uhr
Sabine37
  • 271 Beiträge
  • 359 Punkte

Wenn die Hautunreinheiten sehr schlimm sind, kann es sich auch um eine Akne handeln, die eher vom Dermatologen behandelt wird. Mit der Pille kann man das zwar auch regulieren, aber wie bereits beschrieben, die Gefahren bei der Einnahme der Pille sind nicht zu unterschätzen. Gerade eine Thrombose kann lebensgefährlich werden, wenn sich ein Blutklumpen bildet und bis in die Lunge wandert, dann kann es zu einer Lungenembolie kommen.

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 192 Beiträge
  • 370 Punkte

Stimmt, lieber versuchen über eine gesunde Ernährung die Haut zu reinigen. Viel Obst, gemüse und viel Trinken sind immer noch die besten Möglichkeiten, den Körper zu pflegen und somit auch ein gesundes Hautbild zu schaffen.

Regelmässige Dampfbäder sind auch gut für die Haut. Einfach heißes Wasser in eine Schüssel geben und dazu Kamilleblüten oder Kamilleteebeute geben und dann mit einem Handtuch über dem Kopf den Dampf auf die Gesichtshaut wirken lassen. Danach kann man mit einem sanften Peeling die Hautoberfäche von Hautschüppchen reinigen.

lavira
Gast
lavira

Wieso bekomme ich ohne die Pille unreine Haut?

Hallo an alle!

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe jetzt drei Jahre lang die Pille kommen, aber sie jetzt vor ein paar Wochen abgesetzt. Ich hatte ziemlich viele Probleme durch die Nebenwirkungen und momentan bin ich auch sowieso Single. Aber seitdem hat sich irgendwie mein Hautbild verändert und ich habe vermehrt Pickel bekommen. Ist das normal? Muss der Körper sich erstmal umgewöhnen?

Mitglied melliii ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 22:05 Uhr
melliii
  • 165 Beiträge
  • 209 Punkte
Hormonhaushalt

Die Anti-Baby-Pille wirkt bei vielen Frauen regulierend auf den Hormonhaushalt und das wirkt sich oft auf ein schönes und klares Hautbild aus. Wenn die Pille dann abgesetzt wird, kommt es zum Ausbruch von unreiner Haut und noch vielen anderen Erscheinungen während des monatlichen Zykluses, die man sonst unter der Einnahme der Pille überhaupt nicht hat.

Gunzelmann
Gast
Gunzelmann

Sind Produkte aus der Apotheke besser für die Haut?

Hallo! Ich habe schon viel mit verschiedenen Produkten aus der Drogerie rum experimentiert, aber keines hat so den richtigen Erfolg bei meinen Mitessern gebracht. Habe sehr viele und teils auch große, weniger Pickel. Nun habe ich eine Bekannte bei einer Apotheke arbeiten, wodurch sie günstiger an Produkte wie Vichy oder Eucerin kommt. Könnt ihr mir da was empfehlen? Am liebsten aus eigener Erfahrung raus? Ach ja, habe auch fettige Haut! Danke für eure Hilfe!

Mitglied die_nonne ist offline - zuletzt online am 03.12.15 um 21:15 Uhr
die_nonne
  • 136 Beiträge
  • 150 Punkte
Hautpflege

Bei sehr empfindlicher Haut ist es angebracht zu einem Hautarzt zu gehen. Ehe man oft über Jahre lange herumexperimentiert, kann der Hautarzt eine Salbe verschreiben, die positiv auf das Hautbild sich auswirkt.

Eine gesunde Ernährung ist natürlich auch wichtig für die Haut. Viel Wasser trinken ebenfalls.

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 195 Beiträge
  • 243 Punkte

Die Produkte aus der Apotheke sind oft nicht unbedingt besser, als die Pflegelinien, die es in den Drogerien zu kaufen gibt. Das einzige was wirklich immer wieder zu empfehlen ist, ist SebaMed. Diese Serie aus der Apotheke ist ph-neutral und schützt den natürlichen Säureschutzmantel der Haut.

Aber auch die Serie Balea von DM ist sehr gut und dazu noch preisgünstig.

danii
Gast
danii

Kennt ihr ein natürliches Hausmittel gegen unreine Haut?

Hallo an alle!

Ich habe seit einigen Wochen ziemlich unreine Haut, womit ich früher nie Probleme hatte. Ich habe jetzt schon verschiedene Cremes und Masken ausprobiert, aber wirklich besser ist es bisher nicht geworden und ich möchte mir auch nicht mehr so viel Chemie ins Gesicht schmieren. Kennt jemand von euch vielleicht ein natürliches Hausmittel, das dagegen helfen kann?

Mitglied MilenaFlo ist offline - zuletzt online am 01.08.11 um 10:05 Uhr
MilenaFlo
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte
Ernährung

Ich würde dir erst mal raten deine Ernährung genau zu beobachten. Vielleicht hast du zu viel vom Falschen gegessen. Am besten auf Cola, Limo, Schokolade und so weiter verzichten.
Was immer ganz gut hilft ist Teebaumöl. Stinkt zwar aber trocknet die Pickel aus und wirkt anti Bakteriell. Wenn du Cremes kaufst nur welche wo hinten Nicht-Komodogen drauf steht. Die meisten Cremes stehen in verdacht die Poren zu verstopfen. Und wenn es gar nicht weg geht musst du mal zum Hautarzt

Mitglied fisladykarin ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 12:56 Uhr
fisladykarin
  • 94 Beiträge
  • 104 Punkte

Das beste Hausmittel gegen unreine Haut sind Kamillendampfbäder. Einfach in eine Schüssel heißes Wasser geben und darin Kamille in Form von Blüten oder auch Teebeutel geben. Dann einfach den Kopf darüber halten und mit einem Handtuch abdecken. Das sollte man so zehn Minuten aushalten.

Die Poren werden auf sanfte Art und Weise aufgeweicht und überflüssiger Talg kann besser "abfließen". Wenn man danach noch mit einem Peeling das Gesicht sanft reinigt, fühlt sich die Haut auch schon zarter und weicher an.

Das sollte man regelmässig machen. Am Anfang so einmal in der Woche und später, wenn die Haut wieder besser geworden ist, kann man das einmal im Monat machen.

Mitglied MarieGirly ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 13:34 Uhr
MarieGirly
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte
Kosmetikerin

Die Ernährung spielt bei unreiner Haut auch eine sehr starke Rolle. Man sollte auf Fett und Zucker möglichst verzichten. So ein bis zwei Liter Wasser am Tag sind ebenfalls wichtig. Trinken ist ja immer wieder gesund für den Körper.

Die Dampfbäder mit Kamille sind immer gut. Wenn man es sich leisten kann, ist ein Besuch oder der Besuch bei einer Kosmetikern sehr empfehlenswert.

Mitglied SwEeT_BoY ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 11:37 Uhr
SwEeT_BoY
  • 20 Beiträge
  • 36 Punkte

Habt ihr schon mal FABAO 101E gegen unreine Haut ausprobiert?

Ich habe eine ausgeprägte unreine Haut und habe gelesen, dass FABAO 101E helfen soll. Leider gibt es so viele Varianten. Hilft das alles gegen unreine Haut und was hilft am besten? Help!

Caro1981
Gast
Caro1981

FABAO 101E hilft bei unreiner Haus sehr gut. Muss man aber auch regelmässig anwenden. Allein nur die äußere Anwendung bringt hier auch nicht alles. Eine gesunde Ernährung und viel Flüssigkeit spielen auch eine große Rolle. Ganz nach dem Motto: Schönheit kommt von Innen.

Mitglied dornbusch ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 14:36 Uhr
dornbusch
  • 143 Beiträge
  • 145 Punkte

Ja, ausprobieren kann man es ja, aber man sollte sich nicht zu viel davon versprechen. Eine unreine Haut zeugt auch meistens von einem seelischen Ungleichgewicht.

Wenn man sehr stressbeladen ist, zeigt sich das meistens auch am Hautbild. Man sollte generell einen gesunden Ausgleich schaffen.

Mitglied Ginichen ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 08:17 Uhr
Ginichen
  • 127 Beiträge
  • 191 Punkte

Naja, Teenager, die sich in der Pubertät befinden können wahrscheinlich alles mögliche anwenden und das bringt gar nichts. Wenn der Körper sich im Wachstum befindet kann man gegen unreine Haut und Pickel eben auch nicht allzuviel machen.

Trudie63
Gast
Trudie63

Welche günstigen natürlichen Mittel helfen gegen unreine Haut?

Seit Jahren leide ich an unreine, pickelige Haut und die üblichen Markenartikel haben bei mir nicht wirklich geholfen. Nun setze ich meine Hoffnung in kostengünstigere natürliche Produkte aus der alternativen Medizin oder bewährte Hausmittel. Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Trudie

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@Trudie

Mein Tipp höre auf die irgendwelches Zeug ins Gesicht zu schmieren sondern geh zum Hautarzt.

Die üblichen Produkte, die du kaufen kannst, verschlimmern die Sache nur noch.

Unreine Haut und Pickel entstehen durch einen Talgüberschuss. Diese Produkte entfernen den überschüssigen Talg und trocknen die Haut zusätzlich aus. Hehe, das hört sich doch gut an, da ist doch dann der Talg weg? Genau das ist der Haken. Die Haut reguliert sich selbst, und wenn sie merkt, ohoh jetzt hab ich das fett weg, legt deine Haut nach und produziert noch mehr fett. Durch die Mittelchen wird die Haut noch empfindlicher und dünner. Bakterien haben leichteres spiel und auch die Pickel. Also geh zum Onkel Doktor und höre auf dir Zeug ins Gesicht zu schmieren, dass nur die Geldbeutel der Kosmetikindustrie füllt.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@Trudie

Eine Antwort auf deine andere Frage findest du im Themenbereich Unreine Haut, hier

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haut-_und_Koerperpflege/Unreine_Haut/

Zu jedem Forenthema gibt es einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen, weiterführenden Artikeln und Nachrichten. Die meisten Artikel beantworten die Fragen von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast, stelle sie hier in diesem Beitrag.

Mitglied ItaliaYvi ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 13:44 Uhr
ItaliaYvi
  • 167 Beiträge
  • 201 Punkte

Günstige Hausmittel sind etwa Teebaumöl, das verdünnt man stark mit Wasser und benutzt es dann wie ein normales Gesichtswasser. Es wirkt antibakteriell, bei vielen hilft es dadurch gegen die Pickel. Nur nicht zuviel davon nehmen, sonst reizt es die Haut und das ist bei Pickeln gar nicht angenehm. Ich habe auch gute Erfahrungen mit Heilerde gemacht, als Paste aufgetragen, nach dem Trocknen sanft abrubbeln. Sie "zieht" quasi das Fett aus der Haut. Man kann auch in die Heilerde-Paste einen Tropfen Teebaumöl untermischen. Es ist kein Wundermittel, aber es reizt die Haut nicht zusätzlich wie manche chemischen Mittel.

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte

Ich nehme mittlerweile nur noch ph-hautneutrale Flüssigseife (die eigentlich keine Seife enthält), gibt es ganz billig bei dm, und dann die Alverde Tagescreme, die ist allerdings etwas teurer. Damit bin ich bislang ganz gut gefahren. Gut waschen ist wichtig, aber eben nicht mit reizenden Stoffen, da dadurch die Pickel noch gefördert werden. Ich achte außerdem darauf viel zu trinken, das ist gut für die Haut. Bei starker Akne würde ich dann aber doch den Hautarzt fragen, die Hausmittel helfen meistens nur bei normaler Mischhaut, nicht bei hartnäckigen Fällen. Auch Teebaumöl hilft nicht bei richtiger Akne, es unterstützt dann höchstens die Pflege.

PeterFritz
Gast
PeterFritz

Wie wirken die Produkte aus dem Fernsehen?

Guten Abend! ich habe gerade durch Zufall bei so einer Dauerwerbesendung durchgeschaltet, die ein Mittel zur Bekämpfung von Pickeln anbietet. Proactiv Solution oder so ähnlich. Ich habe davon schonmal was gehört und würde gerne wissen, wie wirksam dieses Mittel wirklich ist. Ich selbst habe schon seit Jahren Probleme mit meiner Haut!

Mitglied meeLLieh ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 15:18 Uhr
meeLLieh
  • 180 Beiträge
  • 216 Punkte
Verkaufssender und Kosmetik- und Pflegeprodukte

Die angebotenen Produkte von den Verkaufssendern sollte man meiden und nicht kaufen. Die Inhaltsstoffe sind oft sehr parfümiert und helfen der Haut überhaupt nicht. Außerdem werden oft die Verpackungseinheiten größer dargestellt und der genau Inhalt in ml wird nicht angegeben. Dann bekommt man solch einen kleinen Napf und es ist nicht viel drinn.

Enja02
Gast
Enja02

Die Verkaufssender haben sich ganz gute Produkte. Aber gerade bei Kosmetik- und Pflegeprodukten sollte man vorsichtig sein und das eher nicht bestellen.

Kleidung oder Haushaltsgeräte kann man sicher mal bestellen. Es gibt ja auch immer eine Rückgabefrist.

Lilane
Gast
Lilane

Was hilft bei unreiner Haut am Rücken?

Hallo Leute!

Ich habe jetzt seit etwa einem Jahr ziemlich unreine Haut, aber das komischerweise nur im Bereich des Rückens und der Schultern. Es hat sich zwar schon etwas gebessert, aber ich bin immer noch ser unglücklich damit. Im Internet habe ich gelesen, dass ein Solarium da angeblich helfen soll. Ich kann mir das aber irgendwie nicht vorstellen. Was würdet ihr mir raten?

Mitglied elfriede ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 08:18 Uhr
elfriede
  • 163 Beiträge
  • 167 Punkte

Bei unreiner Haut auf dem Rücken helfen auch Bäder in Natron. Natron stellt den natürlichen Säureschutzmantel der Haut wieder her und gerade eine extrem unreine Haut auf dem Rücken zeugt davon, dass ein Ungleichgewicht zwischen Base und Säure besteht. Außerdem ist eine gesunde Ernährung sehr wichtig. Viel Wasser trinken sowieso, immer wieder.

Mitglied Lina2000 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 21:14 Uhr
Lina2000
  • 115 Beiträge
  • 177 Punkte

Wie und womit kann man große Poren verfeinern?

Ich weiss nicht mehr was ich tun soll..meine Gesichtshaut ist extrem grossporig, obwohl ich regelmässig ein paarmal in der Woche ein Peeling mache.
Bei der Reinigung gebe ich mir die allergrösste Mühe und benutze dafür ein Markenprodukt.
Ausserdem mache ich alle drei Tage eine Quarkmaske, was ja auch helfen soll.
Nichts hilft...was soll ich denn jetzt noch tun?

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 171 Beiträge
  • 213 Punkte

Hallo, um die Poren zu verkleinern solltest du Gesichtswasser mit Hamamelis verwenden und zwar täglich morgens und abends nach der Gesichtsreinigung. Hamamelis-Gesichtswasser bekommst du zum Beispiel von Balea(DM)...es gibt aber auch andere Pflegemittel mit Hamamelis zum Poren verkleinern. Eine andere Möglichkeit wäre, eine Microdermabrasion machen zu lassen, oder selbst zu Hause zu machen (was viel preiswerter ist).

Mitglied theresaa- ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 15:42 Uhr
theresaa-
  • 125 Beiträge
  • 169 Punkte

Wenn ich spezielle Pflegemittel benötige, frage ich immer in der Parfümerie nach, die mir Proben mitgeben. Für Gesichtshaut mit grossen Poren gibt es sicherlich viele Cremes oder Masken...lG theresaa-

Pingo
Gast
Pingo

Über 20 und plötzlich Probleme mit Pickeln!

Hey Leutz. Ich bin nun schon 22 und fange jetzt an mit unreiner Haut. Hatte ich als Teenager ganz wenig nur, fast gar nicht und nun total schlimm, auch am Rücken und den Oberarmen. Woran kann das liegen? Habe ich eher eine Allergie gegen irgendwas? Oder kommt bei mir die Pubertät verspätet? Was macht man da? Clerasil hilft da nicht, vor allen nicht an den Stellen!

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1402 Beiträge
  • 1406 Punkte
Hallo Pingo!

Also vermehrte Pickel in deinem Alter -also nach der Pubertät - zeugen meist von vermehrtem Drogenkonsum - also: aufhören mit dem Kiffen!

Gut... das könnte eine Möglichkeit sein, aber das wüsstest du selbst....
Klar, es könnte sein, dass du auf irgendetwas allergisch reagierst, es könnte aber auch sein, dass du vielleich im Moment ziemlich Stress hast. Auch darauf könnte der Körper reagieren. Die beste Möglichkeit, das herauszufinden, ist ein Besuch beim Hautarzt. Der kann dir auch Mittelchen verschreiben, die tatsächlich helfen (...auch wenns vom Drogenkonsum kommt ;-) )

Viele Grüße
Kermit

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied Maxi ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 20:22 Uhr
Maxi
  • 68 Beiträge
  • 86 Punkte
Plötzlich Pickel...!?

Wenn man plötzlich Pickel bekommt, obwohl man schon über 20 ist, könnte es daran liegen, dass man zur Zeit viel Süsses isst. Schokolade und Kartoffelchips sind besonders schlimm und verursachen diese Pickel.
Auch Burger, Pommes oder Pizzen machen eine unreine Haut...wenigstens ist das bei mir so...und ich lasse diese Sachen weg.

Matthias
Gast
Matthias

Pubertät schon Jahre vorbei, trotzdem noch viele kleine Pickel - bleiben die lebenslänglich?

Seit fast zehn Jahren bin ich aus der Pubertät heraus, aber habe immer noch viele kleine Pickel im Gesicht und am Rücken. Es ist zwar nicht so schlimm wie in der Pubertät aber die gehen einfach nicht weg. Muß ich jetzt lebenslänglich damit leben oder gibt es noch Hoffnung auf Besserung? Bin für jede Info und Tipps dazu dankbar. Gruß, Matthias

Yogini
Gast
Yogini

Hallo Matthias,
Pickel entstehen nicht nur in der Pubertät, sondern können auch Anzeichen für schlechte Ernährung oder Unverträglichkeiten sein.
Versuche doch mal zu beobachten, wann du am meisten Pickel hast, was du gegebenenfalls tags zuvor zu dir genommen hast.

Leila
Gast
Leila
@matthias

Ich kenne das von einen bekannten, deshalb solltest du zum hautarzt gehen.
ich will dir keine angst machen, aber es geht nicht alleine darum das pickel nicht schön aussehen sondern das man, wie die hautärztin zu meinen bekannten sagte, davon sogar hautkrebs bekommen kann.
mein bekannter hat damals übrigens eine flüssigkeit bekommen zum einreiben, heute hat er eine gute haut.

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 205 Beiträge
  • 267 Punkte
Immer noch Pickel zehn Jahre nach der Pubertät

Normalerweise sollten Pickel aus der Pubertät nicht so lange bleiben. Pickel bilden sich auch gerne durch falsche Ernährung (Fastfood,...).
Wenn man auf gesunde, ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse umstellt und ausreichend Wasser und wenig Alkohol trinkt, kann das die Pickel vertreiben.
Viel Erfolg dabei.

Schnuppe
Gast
Schnuppe

Neige zu Unreinheiten - wie bekomme ich schöne Haut?

Meine Haut neigt nur sehr leicht zu Unreinheiten, weshalb ich denke, dass mein Reinigungsprogramm ganz in Ordnung ist. Dennoch ist meine Haut nicht wirklich schön, das heißt mein Teint ist nicht ebenmäßig etc. Wie kann ich das ändern? Muss ich meine Ernärhung umstellen? Viel mehr trinken als 2 Liter? Welche Tipps habt ihr für mich? :)

Mitglied Ramona11 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:18 Uhr
Ramona11
  • 152 Beiträge
  • 156 Punkte

Es hat leider nicht jeder Mensch seidenweiche Haut. Das muss gar nicht an der Ernährung oder mangelnder Pflege liegen. Mancher hat eben großporige grobe Haut. Daran kann man so viel auch gar nicht ändern.
Mit den 2 Litern Flüssigkeit pro Tag liegst du übrigens auch goldrichtig.

Mitglied ZOExixi ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 22:11 Uhr
ZOExixi
  • 108 Beiträge
  • 156 Punkte
Kosmetikerin

Ich würde mal zu einer Kosmetikerin gehen und mir ein auf meinen Hauttyp abgestimmtes Peeling machen lassen. Das bringt schon ein bisschen was. Die Haut wirkt hinterher viel zarter, frischer und ebenmäßiger. Außerdem lässt sich sicher mit einem geschickten Make-up auch noch einiges verbessern an deinem Teint.

Mitglied modesto ist offline - zuletzt online am 13.02.17 um 11:54 Uhr
modesto
  • 100 Beiträge
  • 136 Punkte
Hautarzt

Warst du schon mal bei einem Hautarzt? Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass irgendwelche Hormone durcheinandergeraten sind, was man eventuell behandeln könnte.

Mitglied Sofee ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 17:45 Uhr
Sofee
  • 142 Beiträge
  • 202 Punkte

Pickel trotz der Juliette-Pille! Wieso?

Hallo ihr lieben!

ich nehme jetzt seit etwas über drei monaten die pille juliette und das auch hauptsächlich, weil das angeblich gegen pickel helfen soll. ich habe aber eher das gefühl, dass meine haut noch schlimmer geworden ist. hat jemand von euch das auch mal gehabt? soll ich dann doch lieber eine andere pille nehmen? bin gerade etwas ratlos. freue mich über hilfreiche tipps!

cathi
Gast
cathi
Wirkung nach 3-4 Monaten

Hi!
Ich habe vor 2 Monaten mit der Pille aus dem gleichen Grund angefangen und bei zeigt sich auch noch keine großartige Besserung =/ Laut Beipackzettel tritt das aber wohl erst nach 3-4 Monaten auf von daher hoffe ich mal, dass es sich ändert.
Warte doch am besten auch noch ein bisschen ab.
lg

Mitglied 15091981 ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 15:22 Uhr
15091981
  • 160 Beiträge
  • 212 Punkte
Pille Juliette gegen Pickel

Meine Schwester hatte auch große Probleme mit Pickel.
Erst war sie von der Wirkung der Pille enttäuscht, weil keine Verbesserung eintrat.
Der Doc hat ihr aber zur Geduld geraten und tatsächlich nach circa fünf Monaten wurden die Pickel weniger und hat heute keine Probleme mehr damit. Warte noch drei Monate, wahrscheinlich wird das bald auch bei dir besser.

Mitglied LiGHTFEELiNG ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 15:39 Uhr
LiGHTFEELiNG
  • 106 Beiträge
  • 164 Punkte

Pflegeprogramm bei unreiner Haut

Vor kurzem habe ich meine Pille abgesetzt und prompt meine unreine Haut zurück bekommen. Nun suche ich nach einem effektiven Pflegeprogramm, womit ich meine verstopften Poren reinigen und verschließen kann. Außerdemhat mir ein guter Freund cordes bpo empfohlen, hilft das wirklich?

Mitglied supermum ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 11:08 Uhr
supermum
  • 156 Beiträge
  • 192 Punkte
Pflegeprogramm bei unreiner Haut

Die beste Pflege bei unreiner haut sind Kamillendampfbäder. Das sollte man mindestens einmal im Monat machen. Wenn es sehr schlimm ist, kann und sollte man das auch öfters so bis zu dreimal im Monat machen. Einfach heißes Wasser in eine Schüssel geben und Kamille in Form von Blüten oder in Form von Teebeuteln reinlegen, das ganze entwickelt die Dämpfe und mit einem Handtuch den Kopf über die Schüssel geben und das ganze so mindestens 10 Minuten einwirken lassen. Anschließen mit einem Peeling das Gesicht pflegen, so werden die alten Hautschüppchen abgetragen und der Talg kann besser abfliesen.

Die Pflegeserie von cordes bpo ist ganz gut und sowohl die Tages- als auch die Nachtcreme kann immer gut auftragen. Das beruhigt die Haut.

Luise
Gast
Luise

Gesichtshaut sieht aus wie eine "Kraterlandschaft" - Welche Pflegeserien oder Masken helfen?

Seit meiner Pubertät habe ich bei Licht besehen ein "kraterähnliche" Gesichtshaut. Bisher habe ich mit diversen Plfegeserien kein Glück gehabt und die Haut noch mehr gereizt. Welche Pflegeserie könnte denn meine Haut ebenmäßiger machen, oder könnten Gesichtsmasken helfen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Luise

Mitglied alicia65 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:07 Uhr
alicia65
  • 123 Beiträge
  • 127 Punkte
Aknenarben behandeln

Ich könnte dir eine Behandlung bei einer Elektrologistin empfehlen. Mit den modernen Apparaturen lässt sich nämlich auch gegen Aknenarben etwas tun.

Mitglied shima ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:31 Uhr
shima
  • 187 Beiträge
  • 241 Punkte
Peeling

Cremes helfen wohl nicht so viel. Eher könnte schon ein spezielles Akne-Peeling hilfreich sein.

Mitglied Bella250 ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 16:41 Uhr
Bella250
  • 152 Beiträge
  • 156 Punkte
Zum Dermatologen gehen

An deiner Stelle würde ich erst mal zu einem Dermatologen gehen und sehen , ob der mir helfen kann. Kann er das nicht, wäre mein nächster Ansprechpartner ein gutes Kosmetikstudio. Man kann ja heutzutage mit Abedeckstiften und Camouflage solche Aknenarben sehr schön unsichtbar machen.

Mitglied coolesteufelchen ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 10:43 Uhr
coolesteufelchen
  • 105 Beiträge
  • 163 Punkte

Wie findet ihr die Cremes gegen unreine Haut aus der Apotheke?

Meine Haut ist ziemlich unrein und ich überlege, mir eine Creme aus der Apotheke zu holen?
Was haltet ihr von den verschiedenen Produkten und welche Marke bevorzugt ihr?
Eucerin, Dr.Hauschka, Vichy usw?
Mit welchem Produkt seid ihr gut zurecht gekommen und könnt es mir weiterempfehlen?

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 19:51 Uhr
ekatrina
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte
Unreine Haut und Cremes aus der Apotheke

Besonder die Produkte von Dr. Hauschka sind sehr überzeugend und gut. Die Auswahl ist gut und die Haut wird nach einer längeren Anwendungszeit wirklich sehr schön.

Vichy finde ich, ist zu sehr parfümiert. Sollte man als Probe einfach mal ausprobieren. Eucerin gibt es schon viele Jahre und hat sich sehr bewährt.

Mitglied mafu ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 18:59 Uhr
mafu
  • 121 Beiträge
  • 135 Punkte

Ja, Dr. Hauschka ist super. Aber auch Eucerin als Waschlotion für das Gesicht sehr empfehlenswert. Man kann ja auch mischen und muss nicht unbedingt nur eine Produktlinie nehmen.

Am besten ist es, wenn man sich Proben geben lässt und einfach mal ausprobiert.

Ernährung ist bei unreiner Haut auch sehr wichtig. Wenig Fett, Kohlenhydrate und wenig Zucker und aber sehr wichtig ist das Trinken, so viel wie nur möglich, aber nur wasser, das entschlackt den Körper.

Regelmässige Kamillendampfbäder sind auch sehr gut und sorgen für einen schönen Teint. Bei den Dampfbädern werden die Poren geöffnet und der Talg wird aufgeweicht.

antonia82
Gast
antonia82

Kann man durch zu wenig Wasser trinken unreine Haut bekommen?

Seit Jahren kämpfe ich vergebens gegen meine unreine Haut an. Alle "Wundermittel" haben nicht wirklich was gebracht.
Gestern kam eine Freundin mit der Nachricht an, das unreine Haut auch dadurch entsteht, wenn man zu wenig Flüssigkeit (Wasser,...) zu sich nimmt.
Ich achte wirklich nicht genau auf mein Trinkverhalten und es kann schon sein, dass ich zuwenig Wasser trinke.
Wenn das so einfach wäre, würde ich sofort mehr Wasser trinken. Was ist an dieser Nachricht dran, habt ihr das auch schon mal gehört?

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 171 Beiträge
  • 213 Punkte
Unreine Haut

Unreine Haut entsteht auch durch eine falsche Ernährung. Sicher spielt auch der Flüssigkeitsbedarf eine wesentliche Rolle. Im großen und ganzen sollte man generell darauf achten, sich gesund zu ernähren, dazu gehören viel Obst und Gemüse, wenig Kohlenhydrate, fette und Zucker.

Wer es schafft täglich bis zu zwei Liter Wasser zu Trinken tut sich und seinem Körper nur gutes.

Die äußerliche Pflege spielt bei unreiner Haut ebenfalls eine Rolle. Regelmässige Dampfbäder und Peeling sind auch wichtig.

Mitglied Monty264 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 10:07 Uhr
Monty264
  • 145 Beiträge
  • 161 Punkte

Stimmt, unreine Haut hat viel mit der Ernährung zu tun. Man sollte versuchen sich wirklich bewusst zu ernähren. Sport ist auch eine gute Möglichkeit um das innere und äußere Gleichgewicht positiv zu beeinflussen. Gerade beim Sport, wie Joggen wird Sauerstoff in die kleinsten Zellen vermehrt transportiert und der Stoffwechsel wird angeregt, das wirkt sich auch positiv auf das Hautbild aus.

Mitglied Rehab ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 15:49 Uhr
Rehab
  • 144 Beiträge
  • 150 Punkte

Viel Schlaf ist gesund auch für einen schönen Teint. Wenn man zu viel Stress hat und das noch kompensiert mit Rauchen und Alkohol ist es vorprogrammiert, dass man eine unreine Haut bekommt.

Mitglied jassi674 ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 17:52 Uhr
jassi674
  • 187 Beiträge
  • 225 Punkte

Woher kommen die Pusteln an meinem Rücken?

Hallo Community!

Ich habe bisher nie Probleme mit unreiner Haut gehabt, aber habe jetzt seit ein paar Tagen so kleine rote Pusteln an meinem Rücken. Es ist jetzt auch nicht mehr schlimmer geworden, aber trotzdem würde ich natürlich gerne wissen woher die kommen und ob ich vielleicht mal damit zum Hautarzt gehen sollte. Was meint ihr?

Mitglied bati ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 11:15 Uhr
bati
  • 71 Beiträge
  • 97 Punkte

Rote Pusteln, hören sich für mich eher nach einer allergischen Reaktion an, als nach unreiner haut.
unter diesen umständen solltest du wirklich vielleicht mal einen hautarzt besuchen.

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 19:51 Uhr
ekatrina
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte
Pusteln oder Ausschlag am Rücken

Bei plötzlich auftretende Pusteln oder Pickeln am Rücken kann es sich um eine Unverträglichkeit von Waschmittel handeln. Darauf sollte man achten. Generell ist es besser, Flüssigwaschmittel zu benutzen. Bei Körnerwaschmitteln kann immer ein kleiner Rest in der Wäsche bleiben und zu Reaktionen mit der Haut führen.

Mitglied Chantre ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 14:49 Uhr
Chantre
  • 129 Beiträge
  • 137 Punkte

Allergiesche Reaktionen können durch verschiedene Dinge ausgelöst werden, Säfte, Obst, Waschmittel oder Sonneneinstrahlung. Wenn sich die Pickeln und Pusteln verschlimmern sollte man unbedingt zu einem Hautarzt gehen.

helma
Gast
helma

Was hilft gegen unreine Haut auf dem Dekollete?

Hallo ihr!

Ich habe seit ca. einem halben Jahr sehr unreine Haut, aber das komischerweise vor allem auf meinem Dekollete. Da sind vereinzelte kleine Pickelchen und teilweise auch leichte Rötungen. Ich mache schon wöchentlich ein Peeling, aber leider hat das noch nicht wirklich etwas geholfen. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Ich wäre euch sehr dankbar!

Mitglied kosha ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 18:48 Uhr
kosha
  • 185 Beiträge
  • 219 Punkte
Kommt das vielleicht von der Sonne?

Halle helma, kann es sein, dass dein Dekolleté zu viel Sonne abbekommen hat? Oder hast du das Problem auch im Winter, wenn die Haut bedeckt ist?

Mitglied Sunny74 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 12:20 Uhr
Sunny74
  • 188 Beiträge
  • 264 Punkte
Zu einer Kosmetikerin gehen

Geh doch zu einer Kosmetikerin. Womöglich hast du eine Hauterkrankung, bei der man gar kein Peeling machen darf. Dann könnte die Kosmetikerin dir sicher mit einem deckenden Make up helfen.

Mitglied Alonka ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 15:14 Uhr
Alonka
  • 153 Beiträge
  • 163 Punkte
@Sunny74

Wieso empfiehlst du eine Kosmetikerin, wenn du an eine Hauterkrankung denkst? Dafür ist doch wohl ein Hautarzt zuständig!

Mitglied Christa111 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:03 Uhr
Christa111
  • 151 Beiträge
  • 157 Punkte

Man könnte es mit Heilerde versuchen oder einer Aknesalbe. Wenn das aber nichts hilft, dann sollte man wirklich einen Dermatologen aufsuchen.

Mitglied Unknown_xD ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 08:20 Uhr
Unknown_xD
  • 96 Beiträge
  • 136 Punkte

Was hilft bei großen Poren an der Nase?

Hallo ihr!

So generell habe ich eigentlich kaum Probleme mit meiner Haut. Nur an meiner Nase bekomme ich wieder Pickel und wenn man mit dem Handspiegel genau hinsieht, kann man auch erkenne, dass da sehr große Poren sind. Ich weiß nicht, ob das normal ist, aber ich kann mir das kaum vorstellen. Kann ich irgendetwas dagegen machen?

Nandinie
Gast
Nandinie

Größere Poren an der Nase haben so gut wie alle ;) also keine Sorge!

es gibt spezielle Cremes, die die Poren verkleinern sollen, aber wer guckt denn schon so genau hin? das geld würd ich mir sparen.

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 192 Beiträge
  • 234 Punkte
Großporige Haut

Bei sehr großporiger Haut ist es ganz gut regelmässig ein Dampfbad zu machen. Dazu einfach heißes Wasser in eine Schüssel geben und mit Meersalz oder Kamille anreichern. Das Dampfbad öffnet zwar die Poren aber der gestaute Talg kann gut abfließen. Anschließend sollte man ein Gesichtspeeling machen. Eine Quark- oder Gurkenmaske ist auch sehr gut.

Mitglied jock76 ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 21:37 Uhr
jock76
  • 95 Beiträge
  • 173 Punkte

Ein regelmässiges Peeling ist gut.

ClausPeter
Gast
ClausPeter

Was tun, wenn Mann unreine Haut hat?

Hallo! Für die Mädels scheint das ja alles noch ganz einfach zu sein, ich bin allerdings mittlerweile 35 Jahre alt und neige neuerdings zu unreiner Haut. Ich weiß nicht woran es liegt, sind auch keine Pickel im eigentlichen Sinne, aber Rötungen und es sieht unschön aus. Also, was kann Mann dagegen tun, wenn er mit unreiner Haut kämpft? Gibt es hier weitere Betroffene? Möchte nicht mit den 14Jährigen vorm Clerasil-Regal stehen!

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@ClausPeter

An deiner Stelle würde ich zum Hautarzt gehen, und das genau unter die Lupe nehmen lassen. Das hört sich nämlich eher nach der Hautkrankheit Rosazea an, die mit Rötungen einhergeht. Das hat so nichts mit unreiner Haut zu tun. Der Bayrische Rundfunk hat erst vor kurzem darüber berichtet, hier

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/gesundheit/themenuebersicht/medizin/gesundheit-wellness-rosazea-altersakne100.html

Jule
Gast
Jule
Männer und unreine Haut

Als Mann kann man auch zu einer Kosmetikerin gehen, das ist gar nicht so selten. Da ist man auf jeden Fall in guten Händen und die Haut wird entsprechend gut gepflegt.

Ansonsten kann man auch zuhause ein Dampfbad machen. In heißes Wasser entweder Kamille oder Meersalz geben und dann ein Handtuch über den Kopf und das Gesicht etwa zwanzig Minuten den Dämpfen aussetzen. So werden die Poren geöffnet und der Talg kommt raus. Anschließend mit einem Peelinggel waschen.

anique19
Gast
anique19

Viele hässliche, rote Pickelchen auf den Armen - wie bekomme ich die weg?

Hallo! Im Moment trage ich nur Langarmshirts, weil ich so eine komische Haut auf beiden Armen habe. Es sind gefühlte tausend kleine aber hässliche Pickel, die meine Arme so hässlich machen. Eine Freundin von mir sagt, ich soll die Haut mit einer Massagebürste behandeln. Hilft das, oder habt ihr vielleicht andere Tipps? Vielen Dank schonmal! Gruß anique19

Mitglied JustMe ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 19:01 Uhr
JustMe
  • 169 Beiträge
  • 207 Punkte
Kleine Pickelchen auf den Armen

Das können Pickelchen von der Wärme sein oder von einem Waschmittel, welches man auf der Haut nicht verträgt. Auf jeden Fall sollte sich das ein Hautarzt anschauen.

Mitglied tauchchefin ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
tauchchefin
  • 151 Beiträge
  • 161 Punkte

Um die Durchblutung anzuregen helfen Massagen mit einer Bürste. Man sollte mit der Bürste zum Herzen hin massieren, die Pickelchen verschwinden dann mit der Zeit auch wieder.

Auf jeden Fall mal das Waschmittel wechseln und die Bettwäsche tauschen.

Mandy27
Gast
Mandy27

Bei unreiner Haut die Pille nehmen?

Hallo!Ich bin schon über zwanzig,habe aber eine sehr unreine Hat.Meine Freundin meint,da gäbe es eine bestimmte Pille,die eine schöne Haut macht.Kennt jemand diese Pille?Wie ist eure Haut geworden?Wieviel Kilos habt ihr zugenommen?Gruß Mandy

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@Mandy27

Bevor du deinen Körper mit Hormonen belastest würde ich an deiner Stelle erst einmal alle anderen Möglichkeiten gegen Unreine Haut prüfen. Damit meine ich nicht, die überflüssigen, sinnlosen und schädlichen Mittelchen der Kosmetikindustrie, sondern die Beratung bei einem Hautarzt und die Information auf seriösen Seiten (paradisi.de, netdoktor.de und apotheken-umschau.de, focus.de) zu Akne, unreine Haut, Mitesser und Pickel.

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Nur weil eine bestimmte Pille schoene Haut machen soll,

Kann sie deine Hautprobleme trotzdem verschlechtern. Ist halt nicht bei jedem gleich. Daher mach lieber das, was MissMarieIsCurious auch schon sagte,

schwester s
Gast
schwester s
Meine lösung gegen unreine haut

Hi ihr hübschen,
ich habe eine ganze zeit juliette genommen, haut hat sich nur kaum verbessert und nach ein paar monaten war meine haut wie vor der pilleneinnahme.

was meiner haut gut getan hat:
peeling mit kaffee ( für den ganzen körper: 3El frisches kaffeepulver, ein schluck wasser und etwas duschgel, egal welches zu einer brabbigen masse mischen und sanft peelen), danach haut mit frischer vollmilch abtupfen (fühlt sich pfui an, aber es hat bei mir gewirkt!), wenn die milch eingezogen ist, habe ich von vichi norma derm die nachtcreme (auch am tag=P) für unreine haut verwendet.

als make up verwende ich von artdeco die mineral-linie, die ist extra für empfindliche haut.

ich hoffe das es auch bei dir hilft, bei mir wirkt es echt wunder!

Mitglied claudi82 ist offline - zuletzt online am 03.08.11 um 12:24 Uhr
claudi82
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte
Keine Hormone!

Ich würde an deiner Stelle die Einnahme von Hormonen ausschließen. Ich glaube nicht das es die Lösung für dein Problem ist. Suche lieber nach der Ursache für deine Hautprobleme. Hormone greifen unnatürlixh in dein Hormonsystem ein und verändern dieses, dadruch können andere Probleme entsehen zum Beispiel sexuelle unlust oder Haarausfall.

Mitglied willy2008 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 13:58 Uhr
willy2008
  • 105 Beiträge
  • 109 Punkte
Unreine Haut und Anti-Baby-Pille

Oft verschreiben Ärzte die Pille bei unreiner Haut. Aber die Pille sollte man wirklich nur einnehmen, wenn die Akne sehr schlimm ist, da die Pille immerhin in den Hormonhaushalt eingreift und wenn man nicht unbedingt die Pille nehmen möchte, sollte man dies auch nicht tun.

Oft wird die Haut zwar besser aber es gibt auch Nebenwirkungen die bedenklich sind. Gerade junge Frauen die die Anti-Baby-Pille nehmen und Rauchen neigen zu erhöhter Thrombosegefahr. Das sollte man auf jeden Fall bedenken.

Mitglied Tiigger ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 17:21 Uhr
Tiigger
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte

Reine Haut bekommt man schon, aber man nimmt in der Regel auch so bis zu fünf Kilo zu.

lavira
Gast
lavira

Womit lassen sich Poren verfeinern?

Hallo allerseits!

Leider habe ich ein ziemlich unreines Hautbild und vor allem große Poren, was mich wirklich stört. Ich hatte schon überlegt mir den Derma Genesis Porenverfeinerer von Loreal zu kaufen, aber ich weiß ja nicht, ob der sein Geld wert ist. Günstig sind solche Produkte ja nicht gerade. Was meint ihr? Habt ihr sonst noch einen anderen Tipp?

Mitglied Cymberline ist offline - zuletzt online Heute um 15:14 Uhr
Cymberline
  • 1387 Beiträge
  • 1446 Punkte
@lavira

Kaufe Dir ein Buch über Naturkosmetik... und lerne, dass es ohne Chemie viel besser geht.

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 136 Beiträge
  • 152 Punkte
Hautpflege und Poren

Bei großen Poren sollte man wöchentlich ein Kamillendampfbad machen, das sorgt für eine schöne Haut und die Talgfunktion wird so besser reguliert, anschließend ist es empfehlenswert eine Quarkmaske aufzutragen. Einfach normalen Quark im Gesicht verteilen und einwirken lassen, die Inhaltsstoffe im Quark wirken auf die Poren gut und sie werden kleiner bzw. der Teint strahlt schöner.

Eine gesunde Ernährung und viel Trinken sind ebenfalls sehr wichtig um ein schönes Hautbild zu erreichen und zu halten. :)

Lotte
Gast
Lotte
Probier doch mal Kräuter aus

Ich hatte ein ähnliches Problem wie du bis ich die Curcuma Puder Maske probiert habe. Curcuma ist ja eigentliche ein Gewürz, aber auch in der Heilmedizin seit Jahrhunderten bewährt. Es wirkt reinigend und klärend und verfeinert das Hautbild. Meine Haut sieht wieder richtig schön aus, vielleicht ist das ja was für dich.

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

Welches Make-up bei unreiner, heller Haut?

Wie kann man sich schminken, wenn man eine superhelle, pickelige haut hat???
ich brauche ein make-up welches meine unreine haut gut abdeckt, weiss aber nicht, welches ich mir kaufen soll, weil ich mit den farben der make-ups nicht gut klarkomme (wegen der hellen haut).
hat jemand von euch das gleiche problem?
wie schminkt ihr euch und welches make-up benutzt ihr?

Mitglied JustMe ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 19:01 Uhr
JustMe
  • 169 Beiträge
  • 207 Punkte
Getönte Tagescreme für unreine Haut

Warum kaufst du dir nicht ein ganz leicht getönte Tagescreme für unreine Haut? Wenn die Creme dir immer noch zu dunkel ist, dann würde ich ganz auf Make up verzichten und nur Pickelstifte benutzen, um gezielt diese Hautstellen zu verdecken und zu behandeln.

Sissidiezwei
Gast
Sissidiezwei

Welche Tagespflege ist gut für unreine Haut?

Hallo Community!

Ich bin auf der Suche nach einer guten Tagescreme für meine trockene und auch leicht unreine Haut. Leider bekomme ich auch häufiger Pickel, besonders im Bereich der Nase. Super wäre, wenn die Creme auch nicht so mega teuer ist und das Hautbild wirklich verbessert. Ich bin sehr gespannt auf eure Vorschläge! Vielen Dank schonmal!

ladybird
Gast
ladybird
Tagespflege

Es gibt doch so eine große Auswahl an Tagescremes, da fällt es schwer dir genau das richtige für dich und deine hautprobleme zu empfehlen.
ich benutze nichts ordinäres. bebe und nivea tun es für mich wunderbar. :P

Mitglied Daphne ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 15:42 Uhr
Daphne
  • 159 Beiträge
  • 165 Punkte
Trocken unreine Haut

Eine gute Tages- und gleichzeitig Nachtpflege ist die Creme mit dem Name Hydromax von Chanell, sie ist sehr empfehlenswert und sorgt für einen natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Die Serie von Chanell bekommt man bei Douglas und auch in der Parfümerieabteilung von Karstadt.

Kostenpunkt etwa 55 Euro, diese sind aber gut investiert, da die Creme auch sehr sparsam in der Anwendung ist und man kommt mit einem 200 ml Tiegel in der TAt bis zu drei Monaten hin - auch bei wirklich täglicher Anwendung.

Tanja14
Gast
Tanja14

Bei trockener unreiner Haut ist es absolut empfehlenswert, regelmässig eine Quarkmaske aufzutragen. Einfach Quark in Naturzustand auf das gereinigte Gesicht auftragen, einwirken lassen und entsprechend wieder abwaschen.

Es ist sogar gut eine günstige Creme aufzutragen, ob Florena oder Nivea beide Cremes sorgen für einen Feuchtigkeitskick und geben der Haut alle nötigen Vitamine.

Mitglied mtavares ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 16:18 Uhr
mtavares
  • 130 Beiträge
  • 138 Punkte

Aus Erfahrung kann ich nur raten, eine etwas teurere Creme zu nehmen, da über einen längeren Zeitraum sich die Erfolge zeigen.

Soowhl die Produkte von Chanell als auch von Lancome oder von Maria Galland sind sehr empfehlenswert und sorgen für einen schönen Teint.

sweetMaxi
Gast
sweetMaxi

Wie kann man großporige Haut dauerhaft schließen?

Mich nervt meine großporige Haut schon seit meiner Pubertät. Nun bin ich fünfundzwanzig Jahre und bisher habe ich mit keiner Creme Besserung erfahren. Gibt es spezielle Cremes dafür oder könnten Mittel aus der alternativen Medizin oder bewährte Hausmittel helfen? Wer kann mir entsprechende Tipps dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, SweetMaxi

Mitglied Angi52004 ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 10:05 Uhr
Angi52004
  • 138 Beiträge
  • 144 Punkte

Großporige Haut ist einfach Schicksal. Da kann man mit Cremes und Peelings nun mal nichts dran ändern, auch wenn die Kosmetikindustrie einem das verspricht. Man kann die Haut nur schön eincremen, damit sie wenigstens nicht trocken und schuppig aussieht.

Sinakie
Gast
Sinakie

Ich muss Angi widersprechen! Meine Kosmetikerin hat ganz großartige Peelings, die speziell für großporige Haut geeignet sind. Außerdem kann sie mit der Mikrodermabrasion das Hautbild viel klarer und feiner machen.

Mitglied weiberbande ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 20:19 Uhr
weiberbande
  • 100 Beiträge
  • 134 Punkte

Kann Olivenöl wirklich gegen unreine Haut helfen?

Ich habe viel gegen meine unreine Haut ausprobiert, aber nichts hat geholfen.
Nun habe ich den Tipp gekriegt, es mit Olivenöl zu versuchen.
Ist das wirklich eine so gute Idee oder eher kontraproduktiv?

Mitglied indaband ist offline - zuletzt online am 17.12.13 um 14:30 Uhr
indaband
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte
Olivenöl hilft bei trockener Haut

Hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Soweit ich weiß hilft Olivenöl bei trockener Haut. Hast du schon mal Salicylsäure ausprobiert? Die hilft dabei, die Poren zu öffnen, damit der überschüssige Talg aus den Poren entweichen kann. Salicylsäure ist Bestandteil vieler Produkte gegen unreine Haut.

Mitglied manuela11272 ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 10:27 Uhr
manuela11272
  • 194 Beiträge
  • 236 Punkte
Olivenöl

Olivenöl eignet sich als Haarkur gegen trockenes und sprödes Haar, aber bitte auf keinen Fall im Gesicht anwenden.

Für eine schöne Gesichtshaut sollte man andere Mittel nutzen. Ein sehr altes und gutes Hausmittel ist Natron, das gibt es in Pulverform und man kann es gut in Wasser auflösen, damit das Gesicht waschen und anschließend mit einer guten Creme eincremen oder auch so einmal im Monat eine Quarkmaske machen, einfach natürlichen Quark auf das Gesicht auflegen, einwirken lassen und anschließend gut abwaschen.

Natron gibt es bei DM oder Rossmann - es sorgt für einen natürlichen Ausgleich des Ph-Wertes - Basis-Säureschutzmantel der Haut. Man kann damit auch die Haare waschen und die Zähne putzen. Natron ist ein wirklich gutes Allzweckmittel und hat sich schon seit vielen Jahren bewährt. Wenn man eine Packung kauft, liegt darin ein großer Zettel bei, was man alles damit machen kann. Wirklich eine tolle Alternativ zu vielen chemischen Dingen, die unser Leben bestimmen.

sonja29
Gast
sonja29

Wie kann man das Dekollte und den Rücken schnell pickelfrei bekommen?

Hi, ich bin in drei Wochen zu einem Ball eingeladen und habe am Rücken und dem Dekollte viele Pickel. Da ich für den Ball ein ausgeschnittenes und rückenfreies Abendkleid anziehen will, müssen die Pickel in drei Wochen weg sein. Habt ihr eine Idee, wie ich das hinkriegen könnte? Ich danke euch für jeden Tipp! LG sonja29

Mitglied aaikaa ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 18:39 Uhr
aaikaa
  • 183 Beiträge
  • 233 Punkte
Pickelfreies Dekollete und pickelfreier Rücken

Um schnell einen pickelfreien Rücken und ein pickelfreies Dekolettee zu bekommen, kann man mit Peelings arbeiten, die man auch für das Gesicht nimmt, mit entsprechenden Waschlotionen dann nachbehandeln. Falls die Pickel nicht ganz verschwunden sind, ist es gut ein bißchen Make up aufzutragen. ;-)

Melie79
Gast
Melie79

Wer hat Erfahrung mit einer Vitamin-A-Behandlung bei unreiner Haut gemacht?

Hallo! Ich habe eine sehr unreine Haut und habe bis jetzt noch nicht das richtige Mittel gefunden. Jetzt habe ich gehört, daß Vitamin A Bei schlechter Haut helfen soll. Wer von euch hat eine Behandlung mit Vitamin A bei unreiner Haut gemacht? Habt ihr gute Erfolge gehabt? Würde mich über eine Nachricht freuen. Vielen Dank! LG Melie79

Mitglied die-frau ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 12:54 Uhr
die-frau
  • 169 Beiträge
  • 211 Punkte
Vitamin A oder Vitamin C?

Hallo!
Kann es sein, dass du Vitamin C meinst und nicht Vitamin A? Bei unreiner Haut hat man nämlich mit Vitamin C gute Erfahrungen gemacht, nicht in erster Linie mit Vitamin A.
Und nun zur Behandlung: Das Vitamin C wird nicht eingenommen in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, sondern es ist Bestandteil von Hautcremes oder Hautpeelings. Am besten gehst du zu einer Kosmetikerin, denn dann ist die Dosierung ausreichend hoch.

Antje
Gast
Antje

Was hilft gegen große Poren?

Hallo zusammen!

Ich habe mir in den letzten Monaten leider immer wieder Pickel ausgedrückt, weshalb ich mittlerweile sehr große und teilweise auch leicht vernarbte Poren habe. Ich habe schon diverse Cremes ausprobiert, aber leider bisher ohnr Erfolg und ich möchte auch nicht immer so viel Make Up tragen müssen. Was könnte da helfen?

Gruß,
Antje

Mitglied Ueps ist offline - zuletzt online am 24.11.12 um 21:14 Uhr
Ueps
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte
Zink

Hallo Antje,

ich hatte bis vor ca. 2 Jahren ziemlich starke Akne und mein Gesicht war auch dementsprechend vernarbt. Ich habe alles mögliche probiert, das einzige was wirklich mal geholfen hat war die Pille (Diane), aber diesen Hormonhammer wollte ich dann nicht mehr nehmen.

Ich habe dann angefangen, eine Kur mit hochdosiertem Zink (50mg pro Tag) zu machen. Nach wenigen Wochen war die Akne stark zurückgegangen. Hab das dann über einige Monate hinweg gemacht und dann die Dosis vom Zink gesenkt, ich nehme jetzt noch ca. 15mg pro Tag. Außerdem nehme ich seit einigen Monaten MSM. Diese Kombination hat mein Hautbild extrem verbessert. Ich bekomme nun höchstens noch rund um die Mens den einen oder anderen Pickel. Die Narben sind stark zurückgegangen und das Hautbild hat sich verfeinert. Ich hätte nicht gedacht dass ich mal so schöne Haut im Gesicht haben würde. Frag mal in der Apotheke nach Zink und MSM oder suche im Netz, aber wichtig: Keine 5mg Zink-Produkte. Das hab ich auch mal probiert, hatte keinen Erfolg.

LG Ueps

Mitglied sondeel ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 15:16 Uhr
sondeel
  • 117 Beiträge
  • 123 Punkte

Es gibt spezielle Peelings für unreine und großporige Haut. Am besten lässt man sich da von einer guten Kosmetikerin beraten.

Mitglied lolomaus01 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:51 Uhr
lolomaus01
  • 96 Beiträge
  • 138 Punkte

Gegen die Narben können vielleicht Narbenpflaster oder Narbensalben helfen. Auch mit Schwedenkräutern soll es zu Besserungen des Hautbildes kommen.

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 124 Beiträge
  • 174 Punkte

Kann unreine Haut durch falsche Ernährung entstehen?

Ich leide meistens unter unreiner Haut, wenn ich mich schlecht ernähre, bzw. nicht wirklich gesund ernähre. Kann das daran liegen?

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 145 Beiträge
  • 169 Punkte
Gesunde Ernährung = Gute Haut

Ja, die Ernährung hat großen Einfluss auf das Hautbild. Gut ist es, wenn du viel Wasser trinkst und reichlich Obst und Gemüse zu dir nimmst. Tierische Fette solltest besser auf deinem Speiseplan reduzieren. Von Süßigkeiten, Chips etc ganz zu schweigen.

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 11:06 Uhr
Steffy_srk
  • 209 Beiträge
  • 249 Punkte
Ungesunde Ernährung und schlechte Haut

Eine gesunde Ernährung sorgt für einen schönen Teint. Zucker und schweinefleisch, fast food sind nicht so gut und verstopfen die Poren der Haut. Talgablagerungen entstehen und daraus entwickeln sich unschöne Pickel. Man sollte auch immer darauf achten, genügend Wasser zu trinken.

Mitglied Janno ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 13:36 Uhr
Janno
  • 165 Beiträge
  • 189 Punkte

Viel Schlaf, frische Luft und eine gesunde Ernährung geben der haut einen schönen Schimmer. Rauchen und Alkohol sind nicht gut für die Haut. Wenn man es auch in frühen Jahren noch nicht bemerkt, der Körper merkt sich alles und später hat man dann eine fahle und blasse, ungesunde Gesichtshaut.

Lilli82
Gast
Lilli82

Vertrage ich meine Pflegeserie für unreine Haut nicht?

Da ich seit einiger Zeit vermehrt unter unreine Haut leide, habe ich mir eine Pflegeserie für unreine Haut aus der Apotheke gekauft, was anfangs auch wirklich gut geholfen hat. Doch eben musste ich feststellen, dass ich trockene Stellen mit kleinen Pickelchen bekommen habe. Kann das eine allergische Reaktion auf meine Pflegeserie sein?

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte
Pflegeserien aus der Apotheke gegen unreine Haut

In der Regel ist man mit Produkten aus der Apotheke gut beraten um unreine Haut in den Griff zu bekommen. Leider kann es auch zu allergischen Reaktionen kommen. Man sollte in dem FAll die Creme absetzen und zu einem Hautarzt gehen. Er kann eine individuelle salbe verschreiben, die zumindest den natürlichen Säureschutzmantel der Haut nicht angreift.

Mitglied Carmen53 ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 17:09 Uhr
Carmen53
  • 163 Beiträge
  • 175 Punkte

Bevor man sich eine neue Pflegeserie in der Apotheke kauft, sollte man versuchen Proben davon zu bekommen um die Verträglichkeit zu prüfen.

kiara
Gast
kiara

Ich fühle mich überhaupt nicht wohl in meiner Haut!

Ich bin sehr unglücklich, weil meine Gesichtshaut nur aus Pickeln, großen Poren und älteren Akne-Narben besteht. Ich kann mich toll anziehen, um wegzugehen. Aber mein Gesicht steht mir im Weg und ich bleibe dann lieber zu Hause. Vor drei Monaten war ich beim Hausarzt, der mir eine Creme gegen Unreinheiten und Narben verschrieb, aber die waren garnicht hilfreich. Wer kann mir Tipps geben und Produkte für meine Problemhaut empfehlen? Vielen Dank und herzliche Grüße kiara

Kela
Gast
Kela
Akne-Peeling

Tut mir leid für dich! Ich kann dir aber empfehlen, dir eine gute Kosmetikerin zu suchen und dir ein Akne-Peeling machen zu lassen. Ich glaube auch, dass man mit Lasern das Hautbild verbessern kann.

Mitglied hendric95 ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 15:28 Uhr
hendric95
  • 76 Beiträge
  • 150 Punkte

Es hört sich für mich so an, als ob du bei deinem Hausarzt in Behandlung bist. Warum gehst du denn nicht zu einem Dermatologen? Der hat sich auf Hautprobleme spezialisiert und kann dir vielleicht viel besser helfen als dein Wald-Feld-Wiesen-Arzt.

Mitglied Rehab ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 15:49 Uhr
Rehab
  • 144 Beiträge
  • 150 Punkte

Speziell gegen Narben gibt es doch Narbenpflaster! Außerdem sollen Schwedenkräuter (Apotheke) auch gegen Narben helfen.

Mitglied mtavares ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 16:18 Uhr
mtavares
  • 130 Beiträge
  • 138 Punkte
Mangelndes Selbstwertgefühl

Liebe Kiara,
ich glaube, dein Hauptproblem ist nicht deine Haut, sondern dein mangelndes Selbstwertgefühl! Du hast doch keinen Grund, dich zu verstecken, nur weil du nicht hunderprozentig dem gängigen Schönheitsideal entsprichst! Da dürften sich ja auch alle älteren Menschen nicht mehr draußen sehen lassen; schließlich ist deren Haut ja auch nicht mehr glatt und straff.
Vielleicht solltest du mal mit einem guten Therapeuten über deine Probleme reden....

teddy187
Gast
teddy187

Bierhefetabletten haben eine tolle Wirkung! Wie lange hilft es aber?

Hallo! ich habe schon einige Salben , unter anderem vom Hautarzt bekommen, damit sich mein hautbild verbessert. Allerdings hatte das bisher weniger Erfolg. Nun habe ich mal ganz einfache Bierhefetabletten probiert, hatte davon was in einem Forum gelesen und wirklich, ich bilde mir ein, dass es schon nach 1 Woche besser wird. Meine Frage dazu, wie lange hilft es. Oft ist es ja so, dass wenn sich der Körper erst dran gewöhnt hat, die Wirkung nachläßt!

Mitglied Chantre ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 14:49 Uhr
Chantre
  • 129 Beiträge
  • 137 Punkte
Bierhefe

Die natürliche Bierhefe hilft in der Tat in Form von Tabletten bei Haut- und Haarproblemen.

Mitglied schrager ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 16:09 Uhr
schrager
  • 117 Beiträge
  • 121 Punkte

Eine gesunde Ernährung ohne viel tierisches Eiweiß und Fett in Kombination mit Bierhefetabletten wirkt sich positiv auf das Allgemeinbefinden und auf das Hautbild aus.

michi25
Gast
michi25

Hilft "Sanoxit Gel" bei unreiner Haut?

Hi, ich habe vor mir Sanoxit Gel zu kaufen, weil ich eine sehr unreine Haut habe. Wer kennt dieses Produkt und kann mir schreiben, ob es auch wirklich hilft? Herzlichen Dank und schöne Grüße michi25

Mitglied Coolyyy ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 08:35 Uhr
Coolyyy
  • 44 Beiträge
  • 64 Punkte

Sanoxit Gel riecht wie naja wie soll ich sagen, nicht nach frischen Blumen, sondern eher streng und unangenehm. Dieses Gel hilft, ich würde es allerdings nur empfehlen, nachts anzuwenden, denn das Gel hat scheinbar irgendwelche Inhaltsstoffe, die eine ausbleichende Wirkung haben. Zieh also unbedingt ein altes Shirt oder eine alte Hose über die eingecremten Stellen und lass es über Nacht einwirken.

kathi22
Gast
kathi22

Hilfreiches Produkt greift zu sehr die Haut an!

Hallo Leute, ich habe schon so einiges ausprobiert an Cremes, Waschgels und Gesichtswassern, aber das, was am meisten geholfen hat war das Waschgel von NormaDerm. Leider war das so gut, dass sich sogar meine Haut dadurch angefangen hat zu pellen. Leider ein blöder Nebeneffekt :( Aber mit den Pickeln hat es größtenteils aufgehört. Gibt es ein Mittel,das ebenso gut wirkt, aber sensibler zur Haut ist?

Lausemia
Gast
Lausemia
Waschgels

Gute natürliche Mittel gegen Pickel sind Quarkmasken oder Gesichtspeelings mit Natron. Da kann es nicht passieren, dass sich die Haut schält. Heilerde wirkt zudem super gut gegen Pickel und starke Talgablagerungen.

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 211 Beiträge
  • 261 Punkte

Wie bekomme ich meine verstopften Poren in den Griff?

Ich neige schon mein lebenlang zu verstopften Poren und ich tue wirklich alles, um meine unreine Haut in den Griff zu bekommen. Beispielsweise verwende ich neben Waschlotion und Tonic, auch wöchendlich eine Gesichtsmaske. Und dennoch bleiben meine Poren verstopft :( Habt ihr vielleicht Ratschläge, Tipps und Ideen, wie ich meine verstopften Poren in den Griff bekommen kann?

Yakari
Gast
Yakari
Talgregulierende Creme

Versuch mal eine talgregulierende Creme.

kati
Gast
kati
Dampfbad

Ein Dampfbad öffnet die Poren und wirkt entzündungshemmend. Dazu ca. 2 Esslöffel Kamillenblüten in eine Schüssel mit heißem Wasser geben.
Regelmäßig Masken und Peelings mit Mandelkleie.

Mitglied sinaah ist offline - zuletzt online am 04.09.15 um 10:20 Uhr
sinaah
  • 185 Beiträge
  • 243 Punkte

Unreine Haut auch noch im "Alter"

Schon früher als ich jünger war, litt ich an Akne und musste ein Dutzend an Cremes und Salben verwenden, um meine unreine Haut in den Griff zu bekommen. Jetzt leide ich immer noch an unreiner Haut. Natürlich sieht meine Haut besser als vor 20 Jahren aus, aber dennoch neige ich zu verstopften Poren und Pickelchen. Leider kenne ich keine guten Produkte für mein Problem. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Yakari
Gast
Yakari
Kosmetikerin

Gönn dir einen Besuch bei einer Kosmetikerin.

Ich hatte das gleiche Problem und es lag an Milien. Das bekommst du nicht mit Cremes in den Griff.

splashutin
Gast
splashutin

Ist das Mittel Pro Activ sein Geld wert?

Im Fernsehen sieht man da ja immer wieder Werbung von diesem Produkt Pro Activ und die Ergebnisse sollen ja echt verblüffend gut sein! Allerdings ist der Preis, um es einfach nur mal so auszuprobieren ganz schön teuer. Würde daher gerne von echten Menschen mal hören, wie so ihre Erfolge aussehen, oder eben auch nicht! :) Also, wie ist das Mittel, hält es, was es verspricht?

Mitglied Kira2006 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 18:28 Uhr
Kira2006
  • 165 Beiträge
  • 197 Punkte
Pro Activ

Fettarmer normaler Joghurt ist genauso gut, wie Pro Activ.

suse29
Gast
suse29
Verdauungsprobleme

Wen man Verdauungsprobleme hat hilft ProActiv gut. Allerdings sollte man auch einen normalen reinen Yoghurt ausprobieren.

Mitglied mulle ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 10:18 Uhr
mulle
  • 105 Beiträge
  • 145 Punkte

Suche gute Pflegeserie für unreine Haut

Hallihallo!

Ich bin zurzeit auf der Suche nach einer wirklich guten Pflegeserie für unreine Haut. An Angeboten mangelt es zwar nicht, aber ich weiß halt einfach nicht, welche davon wirklich etwas taugt. Ich hätte gerne ein Produkt, bei dem die Haut nicht so extrem austrocknet. Vielleicht habt ihr hier ja ein paar Tipps für mich? Ich würde mich auf jeden Fall freuen! :-)

Mitglied fallenangel2006 ist offline - zuletzt online am 04.08.15 um 21:06 Uhr
fallenangel2006
  • 97 Beiträge
  • 129 Punkte
Hautpflege für unreine Haut

Je nachdem, wie viel Geld zu für Kosmetik ausgeben kannst, würde ich dir entweder die Naturkosmetikserie für unreine Haut von Dr. Hauschka empfehlen oder - die allerdings sehr viel teureren - Produkte von Dermaviduals. Dabei handelt es sich um eine natürliche Hautpflege, die ganz frei von allen möglichen hautirritierenden Zusatzstoffen ist. Außerdem kann eine Kosmetikerin dir dann eine ganz individuelle Creme mischen, denn Dermaviduals hat die so genannte Basiscreme, der dann je nach Hautbild bestimmte Inhaltsstoffe wie Vitamine oder pflanzliche Öle beigemischt werden.

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 171 Beiträge
  • 325 Punkte

Kann Sonne wirklich bei Hautunreinheiten hilfreich sein?

Meine Freundin hat manchmal leichte Hautunreinheiten, dann geht sie ins Solarium oder im Sommer in die Sonne. Sie behauptet, dadurch die Unreinheiten aus der Haut zu bekommen. Ich bin mir nicht sicher, ob sie mich "veräppeln" will oder ob da wirklich was dran ist. Wie ist euere Meinung dazu?

Mitglied lolomaus01 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:51 Uhr
lolomaus01
  • 96 Beiträge
  • 138 Punkte

Nein, das mache ich auch immer so !
Vitamin B ! hilft immer ! ;)

Marika
Gast
Marika
Hautunreinheiten

Sonnenstrahlen oder das UV-Licht der Strahlen kann positiv auf eine unreine Gesichtshaut wirken. Allerdings darf man nicht allergisch sein.

Zumindest erreicht man eine gesunde Gesichtsfarbe, die manchen Pickel verschwinden lässt.

Mitglied sweet_danchica ist offline - zuletzt online am 07.11.15 um 21:04 Uhr
sweet_danchica
  • 97 Beiträge
  • 133 Punkte

Bei unreiner Haut sollte man Pflegeprodukte nehmen, die von außen auf die Haut und die Poren einwirken. Eine gesunde Ernährung sorgt außerdem von innen für eine gesunde Haut.

Mitglied modesto ist offline - zuletzt online am 13.02.17 um 11:54 Uhr
modesto
  • 100 Beiträge
  • 136 Punkte
Kosmetikerin oder/und Hautarzt

Wer sehr mit unreiner Haut zu kämpfen hat, sollte sich professionelle Hilfe bei einer Kosmetikerin oder bei einem Hautarzt holen.

Die Tiefenreinigung bei einer Kosmetikerin ist sehr gut und das hautbild verbessert sich innerhalb von wenigen Wochen. :-)

Mitglied DeFiniTiv_sexY ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 12:25 Uhr
DeFiniTiv_sexY
  • 76 Beiträge
  • 110 Punkte
Sonne produziert Vitamin E

Das Vitamin E, dass durch die Sonnenlichteinstrahlung im Körper produziert wird, wirkt sich positiv auf die Haut und den seelischen Zustand aus.

Im Sommer auf jeden fall sofoft wie möglich raus und im Winter schadet der Besuch eines Solariums jedenfalls ab und zu nichts. :D

Manfred
Gast
Manfred

Was hilft besser gegen unreine Haut: Sauna, Infrarotwärme oder Kamilledampfbad?

Ich kriege einfach meine unreine, von Pickeln übersäte Haut nicht in den Griff. Nun bekam ich diverse Tipps, daß Saunagänge, Infrarot-Wärembehandlung oder Kamilledampfbad erfolgsversprechend sein könnten. Wer hat damit Erfahrungen gesammelt und könnte mir Infos dazu geben, was am erfolgsversprechendsten ist? Danke für euere Beiträge. Gruß, Manfred

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@Manfred

Wie wärs denn dann, wenn du mal zum Hautarzt gehst, bevor du dir noch irgendwas antust, was keine Mensch gegen Unreine Haut braucht. Wenn du wirklich viele Pickel hast, wäre das die Wahl Nr. 1. Also hier nicht lange rumtexten sondern ab zum Onkel Doktor.

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 218 Beiträge
  • 268 Punkte
Gesunde Ernährung und reine Haut

Um eine schöne gesunde Haut langfristig zu bekommen, sollte man auf jeden Fall auf seine Ernährung achten. Alkohol und Nikotin sind ebenfalls nicht gut für einen rosigen Teint.

Als äußere Anwendungen haben sich Kamillendampfbäder bewährt. Anschließend eine reine Quarkmaske auftragen.

Mitglied marle ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 13:01 Uhr
marle
  • 132 Beiträge
  • 138 Punkte

Wenn man gar nicht mehr mit seinem Hautbild klar kommt, sollte man eine Kosmetikerin oder einen Hautarzt aufsuchen. Professionelle Hilfe kann dabei sehr nützlich sein.

Mitglied snuggles ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 20:02 Uhr
snuggles
  • 125 Beiträge
  • 181 Punkte
Naturheilmittel für die haut

Essigsaure Tonerde hat sich als Gesichtsmaske sehr bewährt. Nach einem Kamillendampfbad einfach eine Maske aus Tonerde auftragen und danach gut abwaschen. Sanfte Pflegeprodukte, am besten aus der Apotheke auftragen und nicht an den Pickeln rumdrücken.

tamay
Gast
tamay

Welches Produkt verbessert das Hautbild?

Hi, wenn man mich aus der Ferne anschaut, ist meine Haut sehr ebenmässig. Aber aus der Nähe betrachte. . . sieht man viele Hautablagerungen, die immer da sind. Welche Creme könnte mein Hautbild verbessern?
Danke.

Mitglied Lelia ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 15:23 Uhr
Lelia
  • 177 Beiträge
  • 221 Punkte
Bebe Young Care

Ich benutze immer die Gesichtscreme von Bebe. Es gibt für jeden Hauttyp eine spezielle Creme.

Daria
Gast
Daria
Schöne und ebenmässige Haut

Eine Gesichtsmaske sorgt für schöne Haut. Am besten eignet sich eine einfach Quarkmaske ohne zusätzliche Stoffe.

Ernährung ist ein weiterer wichtiger Bestandteil für ein klares und reines Hautbild.

Mitglied Alenaa ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 11:26 Uhr
Alenaa
  • 143 Beiträge
  • 211 Punkte

Unreine Haut vor der Periode

Hallo ihr!

Ich hätte mal eine Frage an euch. Ich bekomme immer so zwei bis drei Tage bevor ich meine Periode kriege richtige Probleme mit meiner Haut. Die wird dann immer sehr unrein und ich bekomme auch vermehrt Pickel. Die Pille nehme ich zurzeit nicht. Ist das denn normal und meint ihr, dass das durch die Pille besser werden würde? Freue mich über jede Antwort!

hana91
Gast
hana91

Ich denke das ist normal. Das liegt dann an deinem Hormonhaushalt.
Die Pille könnte da tatsächlich helfen.

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 143 Beiträge
  • 225 Punkte
Pickel vor der Periode

Soweit ich weiß, sind Pickel und unreine Haut in den Tagen vor der Periode auf die veränderte Hormonlage zurückzuführen. Frauen, die die Pille nehmen, haben weniger damit zu tun.

Mitglied kaomie ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 17:55 Uhr
kaomie
  • 103 Beiträge
  • 157 Punkte

Mit diesen Pickeln muss man sich wohl arrangieren. Deshalb kann man sich ja nicht die Pille verschreiben lassen. kaomie

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 121 Beiträge
  • 181 Punkte

Welche Tipps habt ihr für unreine Haut ab 20?

Hallo zusammen!

Obwohl ich die Pubertät schon lange hinter mir gelassen habe, habe ich leider immer noch Probleme mit meiner Haut und bekomme ständig Pickel. Bevor ich aber alle möglichen Cremes ausprobiere, wollte ich euch erstmal fragen ob ihr einen bestimmten Tipp für mich hat. Gerne auch Hausmittel! Vielen Dank im voraus!

LG Elisa

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Unreine Haut mit 20

Hallo, ich weiß nicht , ob du meine Antworten von heute Morgen gelesen hast, aber sie sind jetzt weg. Ich versuche es jetzt ,das 4 Mal dir mitzuteilen, das es verschiedene Mittel gegen unreine Haut gibt. Versuche es mit Heilerde oder Ouark mit Propolis. Was sehr antiseptisch und antibakteriell wirkt. Ansonsten gehe in die Apotheke und lass die Proben geben, für zuhause . So kannst du ja sehen was du verträgst oder was wirkt. Aber immer einen Tag Pause machen, sonst kann es zu erneuten Hautirritationen kommen. LG Poison

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 121 Beiträge
  • 181 Punkte

Hallo,
welche Antworten meinst du genau? Heilerde sollte ich wirklich mal probieren. Ich finde es nur so peinlich; ich bin schon längst aus der Pubertät raus, hab aber eine schlimmere Haut als die ganzen Girlies. Der Tipp mit den Proben ist gut. Meinst Du, die machen das einfach in der Apotheke? Auch wenn ich ncihts anderes kaufe?
LG Elisa

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Hallo elisa

Entschuldge, das ich deine Antwort so spät gesehen und gelesen habe.
Klar kannst du in die Apotheke gehen und dich beraten lassen. Und du musst da auch nichts kaufen.
Und mit den Proben ,hast du eine gute Alternative.
Wie sich andauernd was ins Gesicht zu schmieren und du selber fühst dich dabei als bescheidener.
Und wenn das wieder nicht funktioniert, dann gehe doch mal zum Hautarzt. Mal sehen was der dann sagt. Kannst mir ja mal Bescheid geben, mit was du nun Erfolg hattest. Bis dann. LG Poison

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte
Unreine Haut und Ernährung

Unreine Haut zeigt sich oft durch falsche Ernährung. Kohlenhydrate und Zucker sollten bedacht gegessen werden. Als äußere Anwendung sind regelmäßgie Quarkmasken empfehlenswert.

Eine Grundreinigung mit einem sanften Peeling und einem Gesichtswasser sollte ebenfalls zur Pflege gehörten. ;-)

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Bei extrem unreiner Haut empfiehlt es sich eine Kosmetikerin aufzusuchen. Eine fachgerechte Reinigung und spezifische Pflegeprodukte erzielen Erfolge auf Dauer. Ich hatte die gleichen Probleme und das Geld war gut investiert. :D

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 136 Beiträge
  • 152 Punkte

Manchmal hilft auch die Antibabypille gegen extrem fettige und unreine Haut. Die darin enthaltenen Hormone wirken auf den eigenen Hormonhaushalt unterstützend und die Haut wird sanft und rein.

Paula
Gast
Paula
Heilerde gegen unreine Haut

Ein besonders gutes Hausmittel ist Heilerde. Damit kann man sich eine gEsichtsmaske anrühren und diese Mixtur auf das GEsicht auftragen. So etwa einmal in der Woche sollte man bei unreiner Haut diese Prozedur wiederholen. :-)

Cheyenne
Gast
Cheyenne

Was ist mit meinen Oberschenkeln?

Hallo allerseits!

Ich habe an sich keine Probleme mit meiner Haut, außer an den Oberschenkeln, aber auch da erst seit wenigen Wochen. Ich habe da ein paar Pickel und die Haut ist immer schnell gereizt. Ich finde das sehr ungewöhnlich, vor allem an der Stelle gerade. Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte und was eventuell dagegen helfen könnte?

irene22
Gast
irene22
Allergische Reaktion ???

Hhm - reagierst du vielleicht auf irendetwas allergisch? Vielleicht auf deine Unterwäsche? Da könnten zum Beispiel irgendwelche Schadstoffe drin sein, wenn du sie neu kaufst und nicht vorher wäscht.
Vielleicht reiben sich deine Oberschenkel aber auch an der Kleidung, oder, wenn du dicke Oberschenkel hast, auch aneinander. Das könnte auch zu Reizungen und Pickeln führen.

Mitglied Anika33NRw ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 15:51 Uhr
Anika33NRw
  • 218 Beiträge
  • 302 Punkte

Je nachdem, welche Ursachen die Pickel haben, könnte entweder eine Pickelcreme helfen oder auch eine Ernährungsumstellung. Ich würde mal meinen Arzt fragen, woher die Pickel an dieser STelle eigentlich kommen.

aliena
Gast
aliena

Am ganzen Körper schöne feine Haut, im Gesicht große Poren und Pickel - woran liegt das?

Hallo! Meine Gesichthaut ist sehr großporig, pickelig - einfach schrecklich. Meine Haut am ganzen Körper dagegen ist makellos, rein und weich. Weiss jemand von euch, warum das bei manchen Menschen so ist? Vielen Dank! LG aliena

Orlanda
Gast
Orlanda
Gesichtshaut und Witterung

Die Gesichtshaut ist den Witterungen ausgesetzt und reagiert empfindlicher als die bedeckte Haut am Körper. Einen nicht zu unterschätzenden Stellenwert nimmt auch die Ernährung ein.

Großporige Gesichtshaut bedarf der besonderen Pflege. Ein gutes Peeling und entsprechende vitaminhaltige Creme wirkt porenverengend - :-)

Mitglied aleena ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 15:30 Uhr
aleena
  • 135 Beiträge
  • 183 Punkte
Kosmetikerin

Der regelmäßige Besuch bei einer Kosmetikerin kann zu einer feineren Haut führen. Allerdings muss man das schon regelmäßig, am besten monatlich machen.

Annika
Gast
Annika
Gepflegte Gesichtshaut

Ob kleinporig oder großporige Gesichtshaut, ein Pickel wird sich immer einschleichen. Gesunde Ernährung und der Verzicht auf Nikotin wirken sich auf den Teint aus. Manche Frauen, die schon älter sind, haben teilweise eine ganz zarte Haut. Meistens sind es Nichtraucherinnen. *gg*

Sonnenlichtspektrum
  • 104 Beiträge
  • 104 Punkte

Zuviel Sonne ist ebenfalls schädigend und der Teint wirkt angegriffen, dazu kommt eine schnellere faltenbildung.

Pflegt Euch in jungen Jahren und ihr seht umso toller aus, wenn ihr älter seit :-)

chitiny
Gast
chitiny

Welche Tipps habt ihr gegen große Poren und unreine Haut?

Hallöchen Leute!

Ich habe mittlerweile schon so viele Produkte getestet, aber bisher einfach noch nicht das Richtige gefunden. Und zwar habe ich ziemlich große Poren und dadurch auch oft unreine Haut, wogegen ich unbedingt etwas tun möchte. Könnt ihr mir da nicht vielleicht ein paar gute Mittel gegen empfehlen? Ich würde mich sehr freuen! Gerne auch Hausmittel!

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 228 Beiträge
  • 268 Punkte
Schon mal Mikrodermabrasion ausprobiert?

Liebe chitiny, es gibt ja alle möglichen Kosmetikprodukte, mit denen du großporige Haut abdecken kannst, aber ich habe dasselbe Problem wie du und bin zu einer Kosmetikerin gegangen. Die hat mein Gesicht mit einer so genannten Mikrodermabrasion behandelt - und anschließend war meine Haut viel feinporiger und frischer. Ich kann dir das nur empfehlen.
Viele Grüße, Ramona41

lalelu26
Gast
lalelu26
Peeling selbermachen?

Hi Ramona41, kann man so ein Peeling nicht auch zuhause machen? Gibt es doch zu kaufen. LG lalelu26

doris47
Gast
doris47

Was hilft wirklich gegen Mitesser?

Ich bin zwanzig Jahre und seit meiner Pubertät kämpfe ich vergebens gegen meine Mitesser. Diverse Hautreinigungsmittel haben nicht wirklich geholfen. Wer von euch hat mit bestimmten Mitteln (gern auch aus der alternativen Medizin) bessere Erfahrungen gemacht und könnte mir dazu Tipps geben? Danke vielmals. Gruß, Doris

Mitglied snuggles ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 20:02 Uhr
snuggles
  • 125 Beiträge
  • 181 Punkte

Bei mir haben Kamillendampfbäder gut geholfen. Einmal in der Woche frische Kamillenblüten mit heißen Wasser aufgießen und das Gesicht entweder mit einem getränkten sauberen Lappen damit belegen oder direkt das Gesicht über den Dampf halten. Anschließen solltest du kann vorsichtig mit Tempotüchern zwischen den Fingern die Hautoberfläche sanft andrücken. Die Mitesser lassen sich so ganz leicht entfernen. Ein erfrischendes Tonikum auf der Haut ist danach die beste Entspannung. Besonders gut sind die Produkte von Maria Galland oder Vichy.

Mitglied enigma43 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:21 Uhr
enigma43
  • 171 Beiträge
  • 207 Punkte

Snuggles hat recht, diesen Erfahrungswert kann ich nur bestätigen.

Mitglied zazilia ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 13:54 Uhr
zazilia
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte
Ernährung ist wichtig

Am wichtigsten ist eine gesunde Ernährung. Die Mitesser entstehen über den Stoffwechsel. Zucker und Fette kurbeln die Talgproduktion in den Poren an und so entstehen diese kleinen Mitesser. Schönheit kommt nun mal von innen - gruß zazilia

Mitglied Annabell1997 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 19:15 Uhr
Annabell1997
  • 98 Beiträge
  • 154 Punkte

Was hilft auf Dauer gegen unreine Haut?

Hallo!

Ich nehme zwar immer verschiedene Cremes und Pads, wenn ich mal einen Pickel habe, aber irgendwann kommt natürlich immer der nächste und bei mir leider auch ziemlich häufig. :( Gibt es nicht etwas, was auf Dauer gegen Pickel und unreine Haut hilft? Habt ihr Tipps, wie man Haut langfristig reiner bekommen kann? Da muss doch was zu machen sein. Bin für jeden Tipp dankbar!

Mitglied Emily5 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 11:15 Uhr
Emily5
  • 109 Beiträge
  • 177 Punkte

Wir wäre es öfter mal mit einem Peeling oder einer Maske gegen die unreine Haut?

Mitglied hanna13 ist offline - zuletzt online am 18.12.15 um 09:33 Uhr
hanna13
  • 101 Beiträge
  • 125 Punkte

Benutze Teebaumöl und tupfe es auf deine Pickel - vor allen Dingen vor dem Schlafengehen. Das Öl wirkt extrem antibakteriell und lässt unreine Haut verschwinden.

Hexerin
Gast
Hexerin
Schminkfrei

So oft wie es geht nicht schminken und jeden Tag ein Peeling verwenden (ein leichtes aber)!

Mitglied maximinixxl ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 08:55 Uhr
maximinixxl
  • 84 Beiträge
  • 134 Punkte
Naturkosmetik

..hat sich schpn oft bei unreiner Haut bewährt. Die meiste reagieren nämlich mit Pickeln und und Unreinheiten aufgrund der "schädlichen" Zusätze in den herkömmlichen Cremes.

duffie
Gast
duffie

Wohin bei unreiner Haut und Pickeln - Hautarzt oder Kosmetikerin?

Hallo!Ich habe eine furchtbar unreine Haut mit Pickeln und Pusteln.Leider kann ich mir selbst nicht mehr weiterhelfen.Ich werde Hilfe in Anspruch nehmen müssen.An wen sollte ich mich wenden?An eine Kosmetikerin,oder doch lieber an einen Hautarzt? Vielen Dank!

Gemma
Gast
Gemma
Hautarzt

Lieber sofort an den Dermatologen! Bevor man Ewigkeiten in der Gegend rumeiert...denn am Ende landet man eh beim Hautarzt, weil nur er/sie einem helfen kann.

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 11:06 Uhr
Steffy_srk
  • 209 Beiträge
  • 249 Punkte

Derselben Meinung bin ich auch! Der Hautarzt kann sofort etwas verschreiben und dann ist man das Problem auch am schnellsten wieder los.

Mitglied vie ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 21:28 Uhr
vie
  • 117 Beiträge
  • 183 Punkte

Hm, ich würde es erstmal im Alleingang versuchen (gesunde Ernährung, Sport, viel trinken, Stressreduzierung)

Lisaa
Gast
Lisaa

Kann eine Kosmetikerin bei unreiner Haut helfen?

Hallo zusammen!

Ich habe seit Jahren Probleme mit unreiner Haut und mittlerweile wirklich alles Mögliche ausprobiert, aber leider ohne den erhofften Erfolg. Jetzt überlege ich, mal zu einer Kosmetikerin zu gehen. Meint ihr das bringt was? Hat jemand von euch Erfahrungen in dem Bereich und kann mir was dazu sagen? Ich würde mich sehr über ein paar Erfahrungsberichte freuen!

Mitglied Elly32 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 14:03 Uhr
Elly32
  • 232 Beiträge
  • 328 Punkte

Es hilft schon, wenn man es regelmäßig macht...Aber man sollte sich eher darum kümmern, die Ursachen herauszufinden. Eine gesunde Ernährung, Sport, Stressreduktion, die richtige Hautpflege, ein "guter" Hormonhaushalt...das alles trägt zu einem schönen Hautbild bei!

Rahelinchen
Gast
Rahelinchen

Riesiger Pickel unter der Haut!

Hi,

ich neige zu unreiner Haut, weshalb ich seit einigen Wochen Schlüsser Salze Nr.9 und Nr.10 zu mir nehme. Momentan helfen sie noch nicht gegen meine pickeliche Haut, weswegen ich noch zusätzlich Dr. Hauschka Produkte verwende. Nun habe ich drei riesige Pickel unter meiner Haut. Kann es an den Produkten liegen? Und was kann ich dagegen tun?

Kleinelady
Gast
Kleinelady
Hallo

Versuch es mal mit Teebaumöl! Das trocknet die Pickel aus. Wenn sie allerdings sehr tief unter der Haut liegen, dann wird es wohl nicht viel bringen und du musst einfach abwarten.

Mitglied modesto ist offline - zuletzt online am 13.02.17 um 11:54 Uhr
modesto
  • 100 Beiträge
  • 136 Punkte

Was sind das für Unebenheiten im Gesicht?

Hallo!

Ich habe seit kurzer Zeit so komische kleine Dellen im Gesicht, aber keine Pickel. Jetzt habe ich ein bisschen Angst, dass das Akne sein könnte. Bisher hatte ich aber eigentlich noch nie Probleme mit unreiner Haut oder sonstigem. Könnte das auch eine Allergie oder so sein? Was meint ihr?

Mitglied KleinesMeusle ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 10:04 Uhr
KleinesMeusle
  • 90 Beiträge
  • 124 Punkte

Was heißt dellen? sind die einfach eingedrückt oder sind auch rötungen dabei? mit den wenigen informationen ist es schwer überhaupt was dazu zu sagen ...
kann alles sein :O

Mitglied modesto ist offline - zuletzt online am 13.02.17 um 11:54 Uhr
modesto
  • 100 Beiträge
  • 136 Punkte

Da sind auch Rötungen mit dabei... :/

Mitglied woma69 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 12:42 Uhr
woma69
  • 160 Beiträge
  • 206 Punkte

Wenn es auch gerötet ist, dann könnte es auch eine allergische Reaktion sein, aber das ist schwer zu sagen, wenn man es nicht sieht :O
Du solltest mal zum Hautarzt gehen.

jannika
Gast
jannika

Was kann man gegen Phasen mit unreiner Haut machen?

Hallo Leute!

Vielleicht kennt ihr das Problem ja auch und habt ein paar Tipps für mich. Ich habe an sich gute Haut, aber bekomme immer mal so alle paar Wochen oder manchmal auch Monate einige Tage, in denen meine Haut total unrein ist und ich richtig viele Pickel kriege. Das ist aber unabhängig von meiner Periode. Was kann man da machen? Habt ihr ein paar Tipps?

lolo
Gast
lolo

Tee trinken und abwarten :) ohne spaß außer gönn dir genug schlaf...das ist das wichtigste !

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 100 Beiträge
  • 158 Punkte

Da stimmt aber dann trotzdem etwas nicht mit deinem Hormonhaushalt...das muss ja nicht DIREKT mit deinem Zyklus zu tun haben! Ich würde einfach mal einen Hormonspiegel beim Arzt machen lassen. LG!

Mitglied DeKleene ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:06 Uhr
DeKleene
  • 112 Beiträge
  • 152 Punkte
Stress?

Ja, das denke ich auch. Vielleicht sind es aber auch Phasen, die mit äußerern EInflüssen zu tun haben, also Stress oder sowas evozieren, denn dadurch kriegt man auch ganz schnell unreine Haut...

Boogiefrau
Gast
Boogiefrau

Mit welcher Methode kann man zu große Poren verfeinern?

Hallo! Ich habe ein gutes Mittel für meine unreine Haut gefunden. Aber da wären noch meine großen Poren, die sehr aufallend sind. Die teuersten Cremes helfen nicht, die Poren zu verfeinern. Gibt es eventuell eine spezielle Methode, die Erfolg bringt? Wer hat gute Erfahrungen gemacht und kann mir eine Anwendung oder ähnliches empfehlen? Ganz herzliche Dank! LG

Mitglied topsecret ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 09:49 Uhr
topsecret
  • 158 Beiträge
  • 182 Punkte

Ich hab eine ganz tolle Pflegeserie in der BALEA-Marke gefunden. Da gibt es das Porenverfeinererserum, das du am besten zusammen mit dem 3-in-1 Peeling und der mattierenden Hautcreme anwenden solltest. Liebe Grüße :). Kostet übrigens nicht mehr als 2 Euro pro Produkt!

Mitglied MadameLovely ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:05 Uhr
MadameLovely
  • 162 Beiträge
  • 190 Punkte

Also ich würde an deiner Stelle regelmäßig zur Kosmetikerin gehen und mir ein Fruchtsäurepeeling verpassen lassen^^

Mitglied Blackswan ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:12 Uhr
Blackswan
  • 190 Beiträge
  • 224 Punkte
3 Tipps

Um die Poren zu verfeinern helfen drei Dinge: Sport, viel Wasser trinken und Schwitzen in der Sauna!

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte

Es gibt natürlich auch ein teures Skin-Perfector-Serum von Esteée Lauder, das ist aber auch wirklich gut und sein Geld wert!! =)

Rixen
Gast
Rixen

Große Poren am Rücken, dadurch immer wieder Pickel...was kann ich tun?

Hallo. Ich habe große Probleme mit meiner Haut am Schulter und Rückenbereich. Ich neige schnell dazu Pickel dort zu bekommen. Immer wieder auch mal sowas wie ein Ekzem. Ich weiß, dass ich dort sehr große Poren habe. Würde ich diese verfeinern, wäre die Gefahr dann nicht mehr so groß, dass ich diese Pickel bekomme? Gruß Und danke für eure Hilfe!

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte
Ab in die Sauna und Essgewohnheiten umstellen

Saunieren hilft übrigens auch! Regelmäßiges Schwitzen hiflt, die Poren zu säubern. Ansonsten vermute ich, dass du dich vllt nicht so gesund ernährst, denn Pickel am Rücken rühren meist von einer ungesunden Ernährung!

Lambada
Gast
Lambada

Ich würde da lieber mal zum Dermatologen, damit er dir etwas verschreibt. Meist geht das nur mithilfe von bestimmtem Medikamenten.

Mitglied Kuschi ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 18:16 Uhr
Kuschi
  • 114 Beiträge
  • 160 Punkte

Was muss man beim Schminken unreiner Haut beachten?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe leider in letzter Zeit ein paar Probleme mit unreiner Haut und immer mal wieder Pickel. Jetzt wollte ich euch mal fragen, ob man eigentlich beim Schminken etwas besonderes beachten muss, wenn man unreiner Haut hat. Gibt es zum Beispiel ein spezielles Make Up oder so, das sich da eignet? Ich bin schon gespannt auf eure Antworten!

Swantje
Gast
Swantje

Es gibt extra makeup für unreine haut !

Mitglied praktikant ist offline - zuletzt online am 20.12.15 um 09:29 Uhr
praktikant
  • 49 Beiträge
  • 75 Punkte

Du müsstest eigentlich am besten auf Make Up verzichten, da du der Haut ja nichts Gutes tust, wenn du sie zukleisterst...

Mitglied Merle ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 14:46 Uhr
Merle
  • 188 Beiträge
  • 232 Punkte
La Roche Posay

Es gibt ein spezielles Make Up mit Thermalwasser von La Roche Posay, das ca 20 Euro kostet, aber extra für unreine Haut geeignet ist.

Mitglied KleinesMeusle ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 10:04 Uhr
KleinesMeusle
  • 90 Beiträge
  • 124 Punkte

Am besten benutzt du antibakterielles Make Up, das die Haut zusätzlich pflegt und das vor allem die Poren offen lässt.

Dinchen
Gast
Dinchen

Kann man von Kariesbakterien eine unreine Haut bekommen?

Bisher hatte ich selbst in der Pubertät keine Probleme mit unreiner Haut oder gar Akne. Jetzt mit Mitte Zwanzig habe ich plötzlich unebene Haut und einige Pickel, die einfach nicht verschwinden wollen. Der Hautarzt hat keine Erklärung dafür, aber ich meine Freundin hat mal gehört, daß Kariesbakterien auch für unreine Haut zuständig sein könnten. Ist da was dran und was sollte ich dann unternehmen? Danke schon mal vorab für euere Infos dazu. Gruß, Dinchen

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 16.08.18 um 18:39 Uhr
marsupi
  • 1736 Beiträge
  • 1759 Punkte
Wie sieht es denn...

Mit Deiner Ernährung aus? Greifst Du vielleicht (berufs- oder ausbildungsbedingt) in letzter Zeit vermehrt auf Fast-Food zurück, oder hast Du die Pille abgesetzt/eingeführt? Die meisten Hautveränderungen sind ja hormonell oder ernährungsbedingt (z.B. zu fette Kost).

Das mit den Kariesbakterien habe ich noch nie gehört, aber man lernt ja nie aus. Das beste Mittel dagegen wäre ein komplettsaniertes Gebiss (ohne Karieslöcher), also ein regelmäßiger Gang zum Zahnarzt...

Mitglied chrissy ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 16:57 Uhr
chrissy
  • 189 Beiträge
  • 239 Punkte

Also das mit den Kariesbakterien halte ich auch eher für ein Gerücht :D .
Ich denke auch, dass Ernährung und Hormone, allerdings auch psychische Faktoren eher eine Rolle spielen.

Mitglied maikedeluxe ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:38 Uhr
maikedeluxe
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Nimmst du denn irgendwelche Produkte?
Lotion oder sonstirgendwas?
du solltest zum einen jetzt ursachenforschung betreiben und dir mal ein paar pflegeprodukte zulegen. ;)

Susii
Gast
Susii

Helfen Bierhefetabletten gegen unreine Haut?

Hallöchen Leute!

Ich habe sehr unreine Haut und habe deswegen auch schon verschiedene Sachen von meinem Hautarzt verschrieben bekommen, die aber leider alle nicht so wirklich angeschlagen sind. Im Internet habe ich aber schon oft gelesen, dass Bierhefetabletten dagegen sehr gut sein sollen. Stimmt das? Hat das jemand hier schon mal getestet und kann das bestätigen? Das wäre so langsam meine letzte Hoffnung.

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 121 Beiträge
  • 181 Punkte

Also bei mir hat die Anti-Baby-Pille viel gebracht.
Habe aber von Freundinnen auch positive Resonanz über die Bierhefetabletten bekommen.

Mitglied sarah2306 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:06 Uhr
sarah2306
  • 180 Beiträge
  • 218 Punkte

Ich muss sagen, dass die Bierhefetabletten mir damnals leider nicht geholfen haben.
Mit dem Wechsel zu einer anderen Anti-Baby-Pille konnte meiner Haut dann aber geholfen werden :)

Mitglied schlumpffine ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 21:59 Uhr
schlumpffine
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte

Ich würde dir auch eher dazu raten, dass wenn du die Pille eh schon nimmst, mit deinem FA zu sprechen und dir eine andere verschrieben zu lassen, die dir vielleicht auch mit der Haut helfen kann. Von der Bierhefe bin ich auch nicht so sehr überzeugt.

tinalina17
Gast
tinalina17

Welche Pflegeserie ist für unreine, ölige Haut geeignet?

Seit meinem 13. Lebensjahr habe ich eine schrecklich unreine, ölige Haut.
Bis jetzt habe ich noch keine geeignete Pflegeserie gefunden...es gibt so viele...^^
Könnt ihr mir eine Pflegeserie empfehlen? Mit welchen Produkten habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Herzlichen Dank im Voraus.

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte

Würde dir in dem fall Dr. Hauschka ans herz legen. hat mir geholfen, dir vielleicht auch ;)

Mitglied Antonia3 ist offline - zuletzt online am 16.09.15 um 19:36 Uhr
Antonia3
  • 122 Beiträge
  • 170 Punkte

Trockene, unreine Haut - welches nicht komedogene Make-up eignet sich?

Hallo Mädels!
Ihr habt mir schon so oft weitergeholfen, ich hoffe ihr habt heute wieder einen Tipp für mich.
Es geht darum, daß ich ja eine furchtbar trockene und leider auch unreine Haut habe.
Ich mache viel dagegen, Schälkur und Mediville, die danach die unreine Haut pflegt.
Aber ich finde kein passendes Make-up, weil die allermeisten Produkte doch für fettige Haut angeboten werden.
Ich benötige aber ein Make-up für trockene Haut.
Es darf aber keine Pickel auslösen, gut decken und viel Feuchtigkeit abgeben.
Ausserdem möchte ich nicht unbedingt viel Geld dafür ausgeben.
Jetzt meine Frage: Könnt ihr mir weiterhelfen?
Ich danke euch...* LG Antonia

Mitglied girlY ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 17:44 Uhr
girlY
  • 100 Beiträge
  • 164 Punkte

Dream matt mouse von Maybelline Jade ist ziemlich gut vor allem auch bei trockener haut !

Mitglied Maauussilein ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 17:44 Uhr
Maauussilein
  • 149 Beiträge
  • 187 Punkte

Kann man großporige Haut verfeinern?

Hallo!

Ich habe links und rechts neben der Haut ziemlich große Poren und die Stellen sind auch oft gerötet. Jetzt wäre meine Frage, welche Möglichkeiten ich da habe. Kennt ihr irgendwelche Produkte oder Behandlungen, die da helfen können? Es sollten aber keine aggressiven Mittel sein. Vielleicht wisst ihr ja was!

Mitglied Bellada ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 16:54 Uhr
Bellada
  • 142 Beiträge
  • 150 Punkte

Foundation und Makeup...
damit kannst du das kurzfristig überdecken.
auf lange sicht gesehen, gibt es bestimmt irgendwas in der apotheke oder so o.O

Mitglied Katrinchen1983 ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 12:42 Uhr
Katrinchen1983
  • 208 Beiträge
  • 292 Punkte
Hausmittel gegen großporige Haut

Hallo,
ich kenn das Problem mit den großen Poren...
Am besten nach der Gesichtsreinigung ein Kamillendampfbad machen. Dann sind die Poren geöffnet. Dann eine Gesichtsmaske speziell für große Poren drauf. Das Ganze am besten abends machen, wenn du nicht mehr aus dem Haus musst!

Zeynep83
Gast
Zeynep83
Große Poren überdecken

Ich trage einfach immer Concealer auf, den dann vorsichtig einklopfen. Sieht ganz gut aus, aber geht natürlich nur, wenn man kleinere Flächen hat mit großen Poren.

Mitglied lvianyffeneggger ist offline - zuletzt online am 15.08.15 um 18:30 Uhr
lvianyffeneggger
  • 77 Beiträge
  • 113 Punkte

Vor allem musst du abends immer schön dein gesicht waschen, dann gesichtswasser drauf und eine hautpflegecreme - welche die beste für dich ist, musst du selber herausfinden

Mitglied keksmonssta ist offline - zuletzt online am 02.11.15 um 20:37 Uhr
keksmonssta
  • 103 Beiträge
  • 147 Punkte

Wir wird man kleine Narben von Pickeln los?

Hallo!

Ich hatte leider in letzter Zeit recht viele Pickel und habe blöderweise auch immer daran herum gedrückt. Jetzt ist es wieder etwas besser, aber ich habe einige kleine Narben von den Pickeln zurückbehalten. Wisst ihr, ob man da irgendetwas gegen machen kann? Hattet ihr das Problem auch schon mal? Was könnte da helfen? Vielen Dank im voraus!

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte
Huhu

Ich würde mal zur Kosmetikerin oder Hautarzt gehen und mich dort erkundigen. Solche Narben bekommt man nur durch professionelle Peelings wieder weg.

Mitglied bordeauxrot ist offline - zuletzt online am 21.12.12 um 15:17 Uhr
bordeauxrot
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte
Einfach abwarten

Grade jetzt im WInter sieht man ja solche keinen Narben besonders. Ich würde idr einfach dazu raten (wenn es halt wirklich keine großen tiefen Narben sind), abzuwarten und nicht weiter daran herumzudrücken!
Spätestens im Frühling, wenn wieder mehr Sonne auf die Haut trifft, sollten die Narben deutlich verblassen (bzw. mit der gesunden Haut bräunen).,

Mitglied caro1994 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 17:50 Uhr
caro1994
  • 124 Beiträge
  • 226 Punkte
Fruchtsäurepower+ Waschcreme

Ich habe bei der Kosmetikerin regelmäßig ein leichtes Fruchtsäurepeeling machen lassen, bis die Narben verschwunden sind. Dazu habe ich noch das CLEAN Waschcreme 3 in 1 von Manhattan benutzt, also eigentlich immer noch *g*

Mitglied PrinzDarknis ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 16:50 Uhr
PrinzDarknis
  • 42 Beiträge
  • 54 Punkte

Ich habe es mal mit Bi Oil (gibt es bei dm), Heilerde-Masken (mit Honig gemischt) und einem Kamillendampfbad versucht - und es hat sehr gut geholfen :).Anwendungsdauer: ca.6 Monate.

lauraa
Gast
lauraa

Welche Creme hilft bei unreiner Gesichtshaut?

Hallo zusammen!

Insgesamt bin ich mit meiner Haut sehr zufrieden, nur meine Gesicht ist leider etwas unrein und ich habe häufiger mal Pickel und kleine Rötungen. Ab und zu benutze ich einen Abdeckstift, aber das ist ja auf Dauer keine Lösung. Kennt ihr vielleicht eine gute Creme, die ihr mir empfehlen könnt? Ich würde mich sehr über ein paar Vorschläge freuen!

LG
Laura

Mitglied susisususi ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 17:03 Uhr
susisususi
  • 171 Beiträge
  • 203 Punkte
Haut atmen lassen

Abdeckstifte sind ja auch kontraproduktiv. Du solltest dich ganz von Make Up verabschieden, wenn dir wirklich etwas an reiner Haut liegt.

Mitglied Unknown_xD ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 08:20 Uhr
Unknown_xD
  • 96 Beiträge
  • 136 Punkte

Ich benutze die antibakterielle Tagescreme von The Body Shop, ist aus der "green tea"-Serie. Ich hoffe, es hilft dir auch!

Mitglied SweetMonsta ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 20:02 Uhr
SweetMonsta
  • 122 Beiträge
  • 176 Punkte

Ich benutze Zinksalbe und rühre mir ab und zu eine Maske mit Heilerde und Honig an. LG

Mitglied SteffiDieAntwort ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 20:18 Uhr
SteffiDieAntwort
  • 175 Beiträge
  • 213 Punkte
Tipps

Tipp 1: Hände aus dem Gesicht,das bringt nur Bakterien ins Gesicht
Tipp 2: Morgens und Abends Wachpeeling von BALEA Young
Tipp 3: Viel Sport, gesnde Ernährung, Sauna, viel Trinken
Tipp 4: Antibakterielle, mattierende Tagescreme zB von Balea oder Nivea
Tipp 5: Kein Make Up.
Tipp 6: Regelmäßige Gesichtsreinigungen und Dampfbäder machen
Tipp 7: Wenn Pickel da sind: Garnier Hautklar Extra-Stark SOS Anti-Pickel-Salbe mehrmals täglich auftupfen.

pueppi
Gast
pueppi

Ist es schlimm große Poren zu haben? Bekommt man schneller Pickel?

Hallo Leute. ich bin jemand mit der großen Poren, selbst im Gesicht. Man kann sie quasi richtig sehen. Das stört mich nicht weiter, allerdings habe ich immer mal wieder ziemliche Probleme mit dicken Eiterpickeln. Kann das an den großen Poren liegen? Wenn sich das Hautbild verfeinern würde, würde es dann besser werden? Und würden die Pickel weniger? Was meint ihr dazu und wie sind eure Erfahrungen?

Mitglied aleena ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 15:30 Uhr
aleena
  • 135 Beiträge
  • 183 Punkte
Meine Tipps:

Ja, das stimmt. Ich selbst habe auch unter großen Poren zu leiden und hatte immer mal wieder den ein oder anderen großen Eiterpickel, der Ewigkeiten brauchte, bis er sich wieder verdünnisiert hatte. Zwei Dinge haben mir geholfen: Das Weglassen von Make Up, egal ob Kompaktpuder, getönte Tagescreme oder Mousse - und der Wechsel zu einer Geischtspflege für unreine Haut. Obwohl ich eigentlich keine großartig unreine oder fettige Haut habe, hat mir das sehr geholfen. Anscheinend benötigt der Mensch weniger Feuchtigkeit und pflegende Stoffe als gedacht :D

Mitglied Unknown_xD ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 08:20 Uhr
Unknown_xD
  • 96 Beiträge
  • 136 Punkte
Hände weg

Ich habe entweder an der Stirn oder am Kinn Pickel. An der Stirn drücke ich besonders gerne herum, weil ich es hasse, einen Pickel einfach so stehen zu lassen und am Kinn bekomme ich Pickel, weil ich meine Hände dauernd im Gesicht habe und mein Kinn an meinen Handinnenflächen abstütze. Das bringt nur noch mehr Keime und Bakterien ins Gesicht und dadurch entstehen Pickel noch mehr. VOr allem, wenn man schon von Natur aus große Poren hat. Also: Hände aus dem Gesicht!

nivell23
Gast
nivell23

Ich kenne das zu gut. Ich habe es mal mit der Algenserie von "The Body Shop" versucht und ich muss sagen, dass mir das Peeling, die Porenverfeinerercreme und die antibakterielle Gesichtscreme sehr gholfen haben :)!

Grace
Gast
Grace

Was taugen Tabletten gegen unreine Haut?

Hallo Leute!

Ich habe leider schon seit mehreren Jahren ziemlich unreine Haut und mittlerweile schon massenweise Peelings und Cremes ausprobiert. Leider hat bisher aber nichts davon so richtig gut geholfen. Im Internet habe ich aber jetzt gelesen, dass es wohl verschiedene Tabletten gegen unreine Haut geben soll. Wusstet ihr das? Meint ihr die taugen auch etwas oder sollte man davon die Finger lassen?

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
@Grace

Ich finde deine Frage sehr interessant.
Von Tabletten würde ich jedem erstmal abraten.
Bei solchen Hautproblemen die Jahre anhalten, sollte man nicht selber herum experimentieren. Solche Haut gehört in die Hände von Hautärzten.
Und erst dann, wird eine Besserung in Sicht sein! LG Poison

Lolara
Gast
Lolara
Bierhefe-Tabletten

Ich bin so ein Naturkind und echt gegen den ganzen Medikamentekonsum. eine Bekannte von mir hat sich sogar mal die Anti-Baby-Pille verschreiben lassen - nur wegen ein paar Pickeln!
Ich hab lange Zeit Bierhefe.Tabletten gefuttert, Kamillendampfbäder und Peelings gemacht, meine Hat war super! Die ganzen Pillen sind nur teuer und ungesund.

katy501
Gast
katy501

Was kann man gegen unreine Haut in der Schwangerschaft tun?

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?
Ich bin schwanger und habe seitdem eine furchtbare Haut-viele Mitesser vor allen Dingen.
Ich möchte so nicht weiter rumlaufen-habt ihr eine Idee, was ich gegen dieses Problem tun könnte?
Herzlichen Dank schon mal.
LG kathy501

Landfrau
Gast
Landfrau

Hallo Kathy!

Hab von einer Bekannten erfahren dass, sie ähnliche Probleme hat - ihr Tipp: Eucerin!

Soll wohl echt gut sein!

de Landfrau

Jassi
Gast
Jassi

Was haltet ihr von QMS-Behandlungen?

Hallo zusammen!
Ich brauche drindemd einen Rat von einer ausgebildeten Kosmetikern, oder von jemandem der sich mit unreiner, vernarbter großporiger Haut auskennt.
Das man Pickel hat ist ja ganz normal, aber meine Haut ist sehr mitgenommen. Vernarbungen, große Poren-das macht mir schwer zu schaffen.
Kennt sich jemand von euch damit aus und kann mir sagen was ich tuin soll?
Ausserdem kennt ihr die QMS-Behandlungen-sind die zu empfehlen?
Danke. Gruß Jassi

Mitglied sonaz40 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 16:18 Uhr
sonaz40
  • 206 Beiträge
  • 276 Punkte

Hallo,
ich habe auch nach wie vor immernoch große Probleme mit meinem Hautbild und habe auch schonmal über eine QMS-Behandlung nachgedacht, bin mir allerdings sehr unsicher was das angeht.
vielleicht meldet sich hier noch jemand zu wort der schon erfahrungen damit gemacht hat ?!
LG

Rahel86
Gast
Rahel86
Kräuterpeeling!

Hallo,
ich habe damit keine Erfahrungen gemacht, kann aber etwas anderes mit gutem Effekt empfehlen. Habe ein Kräuterpeeling bekommen. Die ersten 5 Tage sind echt schlimm weil sich die ersten Hautschichten abpellen. Aber darunter ist die Haut wunderschön und rein. Die tiefen Narben bleiben natürlich trotzdem, zunäöchsten, wenn du das allerdings öfters machst, hast du ganz gute Chancen. zumindest werden die Narben kleiner und irgendwann fallen sie kaum mehr auf. Kostet allerdings auch in einem guten Studio locker mal 150 bis 200 euro.

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte

Hallo Rahel,
wie ist denn der langfristige Effekt? Bleibt die Haut auch so rein und schön?
LG, Nina

Jenny
Gast
Jenny

Unreine Haut nach Geburt meiner Tochter!!!

Hi, vor meiner Schwangerschaft habe ich jahrelang mit der Pille verhütet.
Jetzt nach der Geburt unserer Tochter vor einem Jahr habe ich die Pille noch nicht wieder eingenommen.
Nun habe ich eine extrem unreine Haut, an den Wangen und auch am Kinn.
Ich reinige mein Gesicht immer ordentlich und habe auch schon viele Ant-Pickel-Cremes ausprobiert...es hilft nicht.
Könnt ihr mir etwas (preiswertes) empfehlen?
Danke im Voraus!
LG Jenni

Mitglied nele ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 22:07 Uhr
nele
  • 188 Beiträge
  • 238 Punkte
Fachleute fragen

Hallo!
Frag doch mal bei einem hautarzt nach einer Creme oder geh zur Kosmetikern und lass dich dort beraten und dein Gesicht richtig ausreinigen.
LG

Mitglied ganesh99 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 09:17 Uhr
ganesh99
  • 94 Beiträge
  • 130 Punkte

Sollte man wegen unreiner Haut zum Arzt gehen?

Hallo zusammen!

Ich habe mal eine Frage an euch. Und zwar habe ich seit Jahren schon sehr unreine Haut und dadurch auch häufiger mal entzündete Pickel, die wirklich unangenehm sind. Mich nervt das total, aber ich weiß nicht, ob ich damit zum Hautarzt gehen sollte. Ist das übertrieben oder würdet ihr mir sogar dazu raten?

Mitglied swatkatten ist offline - zuletzt online am 14.05.14 um 03:00 Uhr
swatkatten
  • 143 Beiträge
  • 154 Punkte

Übertrieben ist es ganz und gar nicht, gehe ruhig zum Dermatologen (Hautarzt), der ist ja schließlich dafür zuständig. Der wird Dich beraten und Dir ggf. auch gleich diverse Mittel mitgeben, bzw. verschreiben.

Sonne13
Gast
Sonne13

Wie funktioniert Eigenurin-Therapie gegen Akne?

Seit meiner Pubertät habe ich immer noch Akne im Gesicht und ich kriege das einfach nicht in den Griff. Eine Freundin meint, daß die sogenannte "Eigenurin-Therapie" angeblich erfolgreich sein könne. Wie funktioniert die eigendlich und ist das so ekeklig wie sich das anhört? Bin für jede Info und Erfahrungsberichte sehr dankbar. Gruß, Sonne

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte

Ich hab da schon einiges Gutes von gehört. Urin ist ja auch desinfizierend und rein. Das ist ja sogesehen nur Flüssigkeit und kommt ja sowieso schon aus meinem Körper. Kann ja eigentlich nicht schlecht sein. Wie man das jetzt aber im genauen macht, würde mich auch mal interessieren.

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3159 Beiträge
  • 3608 Punkte
Pfui!

Urin ist ein Ausscheidungsprodukt und gehört daher in den Kanal. Ich will gar nicht wissen wie so eine Eigenurin-Therapie funktioniert. Wenn ein Wellness-Tempel das im Programm haben sollte, dann schleunigst das Weite suchen.

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 171 Beiträge
  • 325 Punkte

Ich kenne jemanden der macht sich einen tröpfchen vom pipi auf ein q-tip und macht dann dann auf sein herpes auf den lippen und nach zwei tagen ist der her pes weg

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Eigenurin

Gehört habe ich das auch schon mal. Aber wenn man das so liest, ich könnte es nicht. Aber manche stehen da ja darüber mit Korperausscheiidungen umzugehen und wenn es so funktieniert, ist es doch gut zu wisssen !LG Poison

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3159 Beiträge
  • 3608 Punkte
@Amiera 19

Bläschen auf den Lippen kommen und gehen, aber Herpes hat man sein Leben lang an der Backe, besser gesagt an der Lippe.
Mir reicht schon die homöopathische Urin-Therapie im Schwimmbädern. Ein nicht kleines Problem bei der Wasseraufbereitung, dieses "Heilmittel" wieder zu neutralisieren, und ich rede hier nicht vom Kinderbecken!
Liebe Grüße
Th.

Leonie27
Gast
Leonie27

Kennt ihr Wax-Creme für unreine Haut?

Hallo!

Ich habe vorhin im Internet in einem anderen Forum etwas über eine sogenannten Wax-Creme gelesen, die sich sehr gut für unreine Haut eignen soll und außerdem die Poren verfeinert. Leider stand da aber nicht viel mehr zu. Ich meine aber, dass die Marke Mac hieß. Weiß jemand von euch hier vielleicht mehr dazu? Wisst ihr von welcher Creme da die Rede ist?

Mitglied bobo14 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 21:14 Uhr
bobo14
  • 38 Beiträge
  • 62 Punkte

Jep, die gibts sogar bei Douglas, habe mir die auch geholt letzte woche erst ;):)

Pickelinchen
Gast
Pickelinchen

Dermatica-Exclusiv bei unreiner Haut

Hallo Zusammen,

bei Dermatica-Exclusiv kann man sich kostenlose Proben zukommen lassen. Hat einer von Euch Erfahrungen mit den Präparaten wie z.B. Zeniac oder Alphacid gemacht?

Anjel
Gast
Anjel

Die Produkte sind sehr gut, kann ich dir nur empfehlen!

Mitglied kosha ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 18:48 Uhr
kosha
  • 185 Beiträge
  • 219 Punkte

Gibt es auch preisgünstige Produkte gegen unreine Haut die wirklich helfen?

Ich bin Studentin und habe wenig Geld für Make up und so übrig. Mein größtes Problem ist meine unreine Gesichtshaut, die ich mit den billigen Produkten nicht in den Griff kriege. Für teuere Produkte habe ich wie gesagt keine Geld übrig. Gibt es vielleicht doch preisgünstige Angebote aus diesem Bereich, die wirklich helfen? Wer hat da entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir was empfehlen? Danke vielmals schon mal im Voraus. Gruß, Kosha

Elisa
Gast
Elisa
Rival de Loop Clean & Care

Hai Kosha,
Ich hatte früher auch manchmal Pickel und hab deshalb auch mehrere Produkte aus einem normalen Drogeriemarkt ausprobiert, mein Tipp
Rival de Loop Clean & Care
Das ist ein Tiefenreinigendes Creme Peeling das man nach bedarf benutzen kann, die kleinen Körnchen reinigen meine Haut perfekt ich hoffe dir hilft das Peeling auch :) Kostet glaub ich 1,60 oder so

Liebe Grüße Elisa

Mitglied Marlie ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 16:22 Uhr
Marlie
  • 210 Beiträge
  • 266 Punkte

Sollte man bei unreiner Haut die Ernährung umstellen?

Hallo allerseits!
Ich bin jetzt Mitte 20, aber habe immernoch eine sehr unreine Haut und leichte Akne. Kann das mit meiner Ernährung zusammenhängen? Ich ernähre mich eigentlich ganz ok wie ich finde, hin und wieder Fast Food, aber auch viel Grünzeugs. Gibt es vielleicht ein Nahrungsergännzungsmittel das helfen könnte? Oder sollte ich komplett auf Fast Food verzichten?
Wisst ihr da bescheid?

Vielen Dank!

Senara
Gast
Senara

Hey,
ich hatte auch immer Hautprobleme, bis ich komplett auf fastfood und süßes, wie schokolade verzichtet habe.
es ist wirklich direkt besser geworden.
wenn ich jetzt nur ein stück schoki esse, habe ich am näüchsten tag mindestens 2 neue pickel :/

JuliaW
Gast
JuliaW

Helfen Proactive oder Fabao bei unreiner Haut?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe leider einer wirklich fettige Haut und daher auch immer wieder Unreinheiten. Bisher habe ich auch keine Creme gefunden, die etwas dagegen ausrichten konnte. Jetzt will ich es mal mit Proactive oder Fabao versuchen. Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Wozu würdet ihr eher raten und warum?

Mitglied PAM ist offline - zuletzt online am 30.01.16 um 17:07 Uhr
PAM
  • 107 Beiträge
  • 111 Punkte
Fabao ist gut!!

Ich verwende Fabao und bin sehr zufrieden mit der Marke. Mein Hautbild hat sich stark verbessert :)

Mitglied Ginichen ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 08:17 Uhr
Ginichen
  • 127 Beiträge
  • 191 Punkte

Mache ich beim Schminken etwas falsch, wenn jede Pore sichtbar ist?

Ich benutze beim Schminken immer ein flüssiges Make up, weil das sehr angenehm auf der Haut ist. Puder benutze ich nie, wüßte auch nicht genau, wie man das aufträgt.
Jedenfalls nach dem Schminken kann man jede Pore in meinem Gesicht erkennen.
Woran liegt und wie könnte ich das ändern?
Danke euch für jeden Tipp.
LG Ginichen

Mitglied Babsie ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:32 Uhr
Babsie
  • 195 Beiträge
  • 225 Punkte

Das könnte an der Konsistenz des Make Up's liegen. Eventuell wird es besser wenn du cremigeres Make Up oder Mousse Make Up verwendest. Nachteil ist da jedoch, dass die Haut nicht so gut atmen kann (das ist zumindest meine Erfahrung).

Mandy87
Gast
Mandy87

Mit 25 Jahren immer noch total unreine Haut!

Hey Leute. Wie gesagt, ich bin mittlerweile 25 Jahre alt und habe immernoch total unreine Haut, als wenn ich noch in der Pubertät wäre. Es ist total ätzend und ich achte wirklich schon sehr darauf was ich mir ins Gesicht tue. Schminken ist teilweise gar nicht drin. Und Produkte für ein besseres Hautbild haben bisher auch nicht geholfen. Habt ihr ein Mittel, das wirklich was bringt und preislich erschwinglich ist?

Mitglied Lisali465 ist offline - zuletzt online am 16.10.15 um 16:01 Uhr
Lisali465
  • 175 Beiträge
  • 215 Punkte
Es gibt Hilfe :)!

Also ersteinmal ein paar allgemeine Tipps, die dir im Alltag helfen könnten:

-Ernährung: Versuch mal, auf Zucker zu verzichten. Die meisten Menschen vertragen den Süßkram oft gar nicht, was sich auf unterschiedliche Weise ausprägt - bei dir zB scheidet der überforderte Stoffwechsel die Produkte über die Haut aus. Zudem könntest du mal bei einem Arzt einen Allergietest machen, du könntest auf Konservierungsstoffe allergisch reagieren, die sich in Pickeln äußern!

-Nun zu den Produkten: Generell solltest du erst einmal auf Alkohol als Bestandteil verzichten und auf Produkte aus dem Reformhaus umsteigen ("Rhassoul von Alva"). Eine sehr hilfreiche Pflegeserie ist die Serie Pureness von Shiseido (Deep Cleansing Foam, Blemish targeting gel, Matifying moisturizer oil-free und zuletzt due Moisturizing gel-cream)

-Schminke: Make-Up findest du bei Sante und bei Shiseido (Matifying compact oil-free foundation). Zudem kannst du T.LeClerc ParisPoudre Dermophile Stérilisée de T.LeClerc und Fond de Teint Poudré de T.LeClercMatte Foundation austesten.

Bei mir hat das alles wahre Wunder gewirkt...Viel Erfolg! :)

Mitglied ShockZz ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 17:53 Uhr
ShockZz
  • 50 Beiträge
  • 64 Punkte

Ich bin auch für die teuren Pflegeprodukte...Ganz ehrlich, sowas schmiert man sich ins Gesicht, da sollte es ja auch was Gutes sein. Vor allem wenn die Haut schon ohne Ende rebelliert! Ich gehe zudem zu einer Kosmetikerin, die mein Gesicht regelmäßig mit Fruchtsäure behandelt und Gesichtsreinigungen durchführt. Bei mir hat es eine ganze Menge gebracht - ist bei dir also vllt auch eine Überlegung wert...

Mitglied Ingavivi ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 17:19 Uhr
Ingavivi
  • 2 Beiträge
  • 3 Punkte
Damals

Hatte ich damals auch, ich bin mehrmals zum Hautarzt gegangen, aber auch heute habe ich wieder Mitesser ausgedrückt, benutze aber ein Gesichtswasser und es hält sich in Grenzen!
Generell sollte man wenig Kaffee trinken und viel Wasser! Außerdem Spazieren gehen und nicht rauchen!

Mitglied roselie ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 13:19 Uhr
roselie
  • 134 Beiträge
  • 150 Punkte
Lasst euch behandeln!

Ich als Kosmetikerin kann meinen Vorgängern nur zustimmen! Ohne Investition und Mühe kein Erfolg, so ist das überall. Man kann Akne in Schach halten, wenn man ein bisschen mehr für eine gute Pflege ausgibt und sich regelmäßig behandeln lässt. Bis heute hat jede meiner Kundinnen eine unglaubliche Verbesserung ihres Hautbildes erlebt - nach einer Weile kommen sie erhobenen Haupes in mein Studio - was mir jedes Mal das Herz aufgehen lässt *:-)`*

Studentin87
Gast
Studentin87
Meine Tipps

Die Pflegeserie von Dr.R.A. Eckstein ist nicht so teuer und im Internet zu finden. Einfach mal die Azulen-Paste, die Adstringent-Lotion und das Lavolind-Waschgel bestellen und ausprobieren... Zudem war ich beim Hautarzt. Der hat mir Tabletten verschrieben, die zusätzlich geholfen haben.

Ricarda123
Gast
Ricarda123

Ich bin auch mit den Produkten aus dem Drogeriemarkt klargekommen - Jade Hautklar und Nivea Creme. Vielleicht möchtest du es ja damit versuchen :)...Ansonsten lass eine Hautanalyse bei dir durchführen, vielleicht benutzt du die falsche Hauttypflege?

baby81
Gast
baby81

Unreine Haut nach Absetzen der Pille - muss ich jetzt doch wieder die Pille nehmen?

Ich bin Mitte Zwanzig und habe nach dem Absetzen der Pille wieder eine unreine Haut bekommen. Muß ich jetzt doch wieder mit der Pille anfangen oder gibt es noch andere Möglichkeiten diese häßlichen Hautunreinheiten zu vermeiden? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Baby

stillesglueck
Gast
stillesglueck
Zink und Biotin

Ich kenn das Problem, so richtig schlimm wurde es bei mir sogar erst Anfang 20. und ein Wundermittel gibt es leider nicht ... aber ein paar Tipps gibt es schon.
Es ist zum Beispiel wichtig, dass du ganz viel trinkst (Wasser, Tee, Schorlen), wenig Make-Up benutzt und keine aggressiven Seifen und Pflegemittel, die machen alles nur noch schlimmer.
Kuren mit Zink und Biotin helfen manchmal ganz gut. hast du irgendwelche Allergien? manchmal ist das auch die Ursache. :O

Dani86
Gast
Dani86
Mitesser

Ich hab mich auch sehr lange mit hässlichen Pickeln und Mitessern herumgeschlagen. Mir konnte wirklich erst der Hautarzt mit einem bestimmten Präparat helfen, alles andere konnte man vergessen, wurde nur schlimmer.

julchenach
Gast
julchenach
Narbencreme

Bei meiner Freundin und mir hilft wirklich die Pille am besten. Mit Diane35 und Belara sind wir momentan so gut wie pickelfrei, da bleiben nur noch ein paar unschöne Reste.

Es gibt in der Apotheke auch Narbencreme, die ist bei hartnäckigen Flecken und Pickelmalen sehr gut.

halloichbins
Gast
halloichbins
Bierhefe

Ganz klar: Bierhefe-Tabletten!!

Rahel86
Gast
Rahel86

Unreinheiten im Mundbereich

Hey allerseits!

Ich habe jetzt seit bestimmt schon fünf Jahren Probleme mit Hautunreinheiten und besonders schlimm ist es im Mundbereich. Ich habe da ständig Pickel und so komische fleckige Haut. Welche Behandlungsmöglichkeiten würdet ihr mir empfehlen? Womit habt ihr schon gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Bin wirklich für jeden Tipp dankbar!

Mitglied paula01 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 21:23 Uhr
paula01
  • 167 Beiträge
  • 203 Punkte

Haste schon die üblichen Mittel gegen Hautunreinheiten aus der Drogerie probiert? Wenn das nichts hilft dann frag mal einen Dermatologen.

Nina16
Gast
Nina16

Eignen sich die "Young Care-Produkte" von bebe für unreine Haut mit vielen Pickeln?

Hi, ich habe eine recht unreine Haut mit vielen Pickeln.
Meine Freundin meint ich soll mir die Young Care Produkte von bebe kaufen.
Kennt die jemand von euch?
Sind die Sachen wirklich gut?
Möchte einen Fehlkauf vermeiden-könnt ihr über diese Produkte berichten?
Wäre wirklich nett, vielen Dank.
LG Nina16

Mitglied Harmonie ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:40 Uhr
Harmonie
  • 141 Beiträge
  • 153 Punkte
Hallo Nina

Ich würde eher darauf achten, dass die Produkte, die du verwenden willst, auch speziell für unreine Haut geeignet sind. Entsprechende Produkte findest du auch von bebe Young Care. Natürlich musst du dann darauf achten, dass du die richtigen Produkte mitnimmst, also jetzt nicht "Für trockene Haut" oder dergleichen. :-)
Ich hoffe, du findest das richtige!

Gerti
Gast
Gerti
Bin davon nicht begeistert

Ich bin 100% von Akne Ex pflege Produkte überzeugt, die halten bei mir das was andere versprechen echte Hilfe.Pickel heilen sehr schnell ab neue werden gut verhindert und die Haut trocknet nicht aus.

Diana
Gast
Diana

Welches Make Up eignet sich bei Akne?

Hallo zusammen!

Ich habe leider eine leichte Akne und bin auf der Suche nach einem guten Make Up was mattiert, aber die Haut nicht noch mehr strapaziert. Gibt es da nicht vielleicht etwas in der Apotheke oder so? Kennt ihr ein spezielles Make Up, das sich bei Akne und unreiner Haut eignet? Vielleicht habe ich ja Glück und ihr habt einen Tipp für mich!

LG
Diana

bunny07
Gast
bunny07

Vielleicht solltest du dich lieber von einer Kosmetikerin im Laden beraten lassen, nicht, dass du es noch schlimmer machst.

petra87
Gast
petra87

Gibt es porenverfeinernde Gesichtssalben?

Ich kriege meine relativ großen Poren nicht in den Griff. Gibt es eventuell porenverfeinernde Gesichtssalben, die ihr empfehlen könntet? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Petra

cyberbelle
Gast
cyberbelle

Von Vichy gibt es einige Produkte, die ein porenverfeinernd wirken sollen.
ausprobiert habe ich sie allerdings noch nie...

Phillipp74
Gast
Phillipp74

Ich habe "bloß" Pickel, sollte ich trotzdem einen Hautarzt aufsuchen?

Hallo! Ich habe eine unreine Haut mit einigen Pickeln. Bis jetzt habe ich nicht das richtige Produkt gefunden, welches die Pickel verschwinden läßt. Was meint ihr, kann ich damit zum Hautarzt gehen, der mir eventuell ein wirksames Mittel verschreiben könnte? Oder ist mein Problem mit den Pickeln zu klein? Behandelt der Hautarzt nur richtige Krankheiten wie zum Beispiel Akne? Was meint ihr? Danke für alle Antworten! LG

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 16.06.20 um 20:39 Uhr
135790
  • 3411 Beiträge
  • 3890 Punkte
---

Nein, der gibt dir auch dazu hilfreiche Infos.
Ein Arzt ist ja dazu da um zu helfen, egal wie groß das Problem ist.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@Phillip

Wenn du Pickel und Mitesser hast ist das in den meisten Fällen Akne Vulgaris. Das was viele in der Pubertät haben ist Akne. Der Hautartz behandelt alle Erkrankungen und Hautveränderungen, deshalb ist es gut und richtig, zuerst zum Hautarzt zu gehen. Die Mittel aus den Drogerien, verschlimmern das ganze häufig noch, oder sind einfach vollkommen Wirkungslos. Vorallen ist es so, dass wenn eine Akne diagnostiziert wird, deine Mittelchen in Zukunft die Krankenkasse bezahlt.

Tanja
Gast
Tanja

Helfen tägliche Peelings gegen unreine Haut?

Hallo ihr!

Ich habe leider sehr schlechte und unreine Haut und habe auch schon alle möglichen Cremes dagegen ausprobiert - leider ohne richtigen Erfolg. Eine Freundin hat mir empfohlen es mal mit Peelings zu versuchen, und das am besten erstmal jeden Tag. Ich wollte vorher aber euch mal fragen ob das nicht zu viel ist. Können tägliche Peelings wirklich helfen bei unreiner Haut? Was meint ihr?

LG
Tanja

Lili
Gast
Lili
Eibischgesichtswasser und Einhorncreme

Ein peeling mache ich nur alle zwei - drei Wochen mal mit einer Mischung aus Zucker und Einhornbodyöl von schutzengelein d e
Meine Haut hat sich durch das Einhornpflegeprogramm wieder so erholt, dass ich kein Make-up mehr brauche um irgendwelche Unreinheiten zu verstecken.
Du brauchst das Einhornduschgel, das Eibischgesichtswasser und die Einhorncreme dazu für s Gesicht. Je nachdem wieviel Augenfalten du hast auch noch das Einhornaugenfluid.
Mach es so wie bei schutzengelein d e beschrieben - du wirst mir dankbar sein für den Tip, glaub mir.

Patty
Gast
Patty

Welche Seife zum Reinigen der Haut?

Hi. Ich habe häufig mit sehr unreiner haut zu kämpfen. Sie wird dann auch schnell brüchig und es bilden sich pickel. Könnt ihr mir sagen wie und womit ich meine haut am besten behandeln sollte um das zu verhindern?

Chouette
Gast
Chouette
Lass die Haut einfach in Ruhe ;)

Also ich habe auch unreine Haut- gott sei dank aber noch nicht sooo schlimm dass es unter Akne zählt, aber leider auch nicht so wenig dass ich es zu den "ab und zu mal erscheinenden Unreinheiten" zählen würde. Ich hab massig an Produkten ausprobiert, gewaschen, gepeelt, gecremt etc. und es ist einfach nur noch schlimmer geworden. Nachdem ich meine Mama um Rat gefragt hab, stand die Lösung "einfach mal nix tun" im Raum und da ich nix zu verlieren hatte hab ich das Programm "Ich lass meine arme Haut einfach mal in Ruhe" vor ein paar Tagen angefangen. Das heißt: in den Mülleimer mit den ganzen "Wundermitteln", das Gesicht früh mit warmen (damit sich die Poren öffnen) und am abschließend mit kaltem Wasser (damit sie sich wieder schließen) waschen (ohne Seife!) und den ganzen Tag über auch kein Make- Up drauftun, damit die Haut atmen und sich regenerieren kann. Abends dann das Gesicht mit warmem Wasser abspülen und mit einer Waschlotion (seifenfrei, alkoholfrei, parabenfrei, farbmittelfrei) mit dem ph- Wert 5,5 reinigen (ich hab dazu Effaclar von La Roche Posay weil ich hier im Ausland leider kein Sebamed oder Isana- Med finde. Es kostet zwar stolze 12 Euro, dafür sind aber 400 ml enthalten und es reicht ca. 1 Jahr. Kannst ja mal durchrechnen, wie lang ein Seifenstück hält- ich denke bei regelmäßiger Anwendung 1 Monat? *12 macht 12 Euro oder sogar mehr wenn du dir den Preis anschaust). Danach: nicht eincremen, sondern die Haut in der Nacht in Ruhe atmen und schwitzen lassen! Die Creme legt sich wie ein Film über die Poren und das Regenerationsprogramm ist futsch. Wenn du cremen willst, weil deine Haut trocken ist, dann 1 Mal früh am Morgen und wenn das Gesichtchen trotzdem spannen sollte, wasch es ab und an mit kaltem Wasser.
Ich weiß es ist wirklich nervig und unschön mit unreiner Haut rumzulaufen und man glaubt in der verzweifelten Gutgläubigkeit den Werbeversprechen vieler Produkte, aber damit hilfst du deiner Haut kein Stück! Viele Produkte werben mit pH- neutral, haben aber einen Wert von 7,2. Der ist zwar neutral aber unsere Haut hat einen pH- Wert von 5,5 also leicht basisch. Wenn du also solche Produkte benutzt und dauernd wäschst und cremst und peelst, zerstörst du den Säureschutzmantel der Haut, was das Ansiedeln von Bakterien und Co. nur erleichtert und euch einige Pickel mehr beschafft. Klar schlagen einige Produkte bei einigen an, aber jeder hat eine andere Haut, andere Pflegebedürfnisse und somit andere Produktanforderungen. Aber ich denke es schadet niemandem einfach mal zu probieren, die Haut in Ruhe zu lassen. Denn viele viele viele sind von Unreinheiten aufgrund von Überpflegung der Haut betroffen.
Also: einmal oder 2 Mal am Tag waschen mit einer seifenfreien (pH- Wert 5,5!!) Seife/Lotion und nicht cremen, nicht schminken (ich weiß, das erfordert viel Disziplin und Selbstbewusstsein sich allen mit seiner ganzen Pickelpracht zu präsentieren, aber es hilft!) und abwarten! Viel Glück dir dabei!

Lg, Chouette

Mitglied melllii ist offline - zuletzt online am 26.09.11 um 15:53 Uhr
melllii
  • 15 Beiträge
  • 15 Punkte
.

Also ich kauf mir immer ne seife von dove die hielft sehr und ist nicht teuer frag mal einfach rum ob die so was haben

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Gesichtsreinigung

Also, dein Gesicht solltest du mit milden Lotionen reinigen, Seife ist da vielleicht nicht unbedingt das richtige. Je nachdem was du für ein Hauttyp bist, kann deine Gesichtshaut empfindlich darauf reagieren, beispielsweise mit Pickeln oder die Haut wird trocken. Nimm am besten eine milde Waschlotion extra fürs Gesicht. Das muss nicht teuer sein, achte aber auf Inhaltsstoffe. Gegen Pickel kannst du Kieselsäre-Gel hineinmischen. Das versorgt die Haut auch mit Nährstoffen und strafft sie. Danach immer gut eincremen. Achte auch hier auf eine Creme die zu deinem Hauttyp passt. Wenn du deinen Hauttyp noch nicht kennst, dann lass dich von einer Kosmetikerin beraten, da gibt es in manchen Drogerien auch ab und zu solche Aktionen. Oder frag deine Freundinnen ob sie dir dabei helfen.

Lisa
Gast
Lisa
Schwarze Seife

Ein relativ großes Stück natur-seife, hilft sehr gut bei unreiner haut, seit ich sie nehme ist meine haut wirklich viel viel besser geworden! Riecht auch angenehm und hält sehr lange, man braucht auch nicht sehr viel. Leider ist die Haut danach trocken, also musst du sie eincremen. Dafür verwende ich eine Feuchtigkeitscreme von "Haut in Balance" die gegen Pickel ist und sehr gut ist.

Die schwarze Seife kann man zb bei Amazon bestellen.
Ich hoffe ich konnte dir helfen, viel Glück!!!

Elisabeth31
Gast
Elisabeth31

Warum bekomme ich gerade im Winter unreine Haut?

Es ist sehr komisch.Im Winter sehe ich aus wie ein Streuselkuchen.Ich habe regelrechte Entzündungen im Gesicht und Decollete.Ich kann mir das nicht erklären.Liegt das an der Kälte,der Heizungsluft?Kennt sich da jemand aus?Wäre schön,wenn mich jemand aufklären würde.Vielen Dank! Elisabeth

Mitglied Metro-Man ist offline - zuletzt online am 21.06.11 um 16:20 Uhr
Metro-Man
  • 115 Beiträge
  • 119 Punkte
Vermutlich an vielen Faktoren

Die Haut ist eben nicht so aktiv und rege wie im Sommer.
Klirrende Kälte und trockene Heizungsluft lassen die Haut austrocken, rissig und porös werden. Keime und sonstige Störenfriede haben es leicht, einzudringen.

Da hilft nur: öfter mal Peeling, das Gesicht ordentlich sauber halten (Gesichtswasser), aber auch ordentlich eincremen!

blubber
Gast
blubber

Verursachen Chips und Schokolade unreine Haut?

Hi,
ich hör immer wieder dass der Verzehr von solchen Leckereien wie Schokolade und Chips unreine Haut verursacht?
Ich gönn mir gerne mal ein bisschen Schokolade, und auch bei Chips sag ich nicht nein. Ich hab ab und zu Pickel und halt generell eher eine nicht sehr reine Haut.
Glaubt ihr an diesen Gerüchten ist was dran? Glaubt ihr der Verzicht auf Schoki und Chips könnte meiner Haut helfen?

mfg, blubber

Mitglied suigei ist offline - zuletzt online am 14.12.10 um 22:22 Uhr
suigei
  • 21 Beiträge
  • 21 Punkte
Re

Ist zwar nicht nachgewiesen, aber aus meiner erfahrung (und der anderer frauen die ich kenne) sag ich mal das ist leider kein gerücht :( es gibt sicher leute denen es nichts ausmacht, aber normalerweise wirkt sich fett und zucker und sonstiges ungesundes zeug auch auf die haut aus...wenn du aber eh nicht so viel von isst macht es wohl keinen unterschied.richtige akne hat aber eher mit den hormonen zu tun

Mitglied Keki ist offline - zuletzt online am 06.08.10 um 14:51 Uhr
Keki
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Leider

Muss ich suigei zustimmen! aber wenn man nur selten sowas isst, macht es nichts : )
LG Keki

Mitglied melllii ist offline - zuletzt online am 26.09.11 um 15:53 Uhr
melllii
  • 15 Beiträge
  • 15 Punkte
:(

Ich meine das stimmt deswegen esse ich chips und schokolade nur wen ich mal richtig frust raus lassen muss

Kleinelady
Gast
Kleinelady

Wie kaschiere ich große Poren?

Ich habe ein Problem nit den Poren, egal was für ein Make-up ich verwende sie werden nie richtig verdeckt oder in machen fällen sogar durch das Make-up noch stärker sichtbar. Wisst ihr was mir da helfen kann?

Mitglied Keki ist offline - zuletzt online am 06.08.10 um 14:51 Uhr
Keki
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Du

Könntest es mit teebaum öl probieren um die poren an sich zu verkleinern und mit abdeckstift um sie abzudecken
LG Keki

Mitglied Weichert ist offline - zuletzt online am 14.06.10 um 18:53 Uhr
Weichert
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Sommer Pickel im Brustbereich (Mann)

Guten Tag liebe Comunity,

Ich bin 18 Jahre alt und leider bekomme ich regelmäßig beim Sommeranfang einen Ausschlag auf meinem Brustbereich. Hierbei vermute ich, dass die Hitze ein Grund sein könnte, evt. Schweiß?
Der Ausschlag tritt regelmäßig verteilt in Form von vielen kleinen weißen Punkten auf, wobei sich andere Mitesser daneben bilden.

Ich wäre sehr froh, falls mir jemand sagen könnte, um was es sich hierbei handeln könnte. Einen Hautarzttermin habe ich bereits, jedoch würde ich mich davor hier schlau machen :-)

Vielen Dank im Vorraus.

Johannes

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Pickel auf der Brust

Ja, das kann beides der Fall sein, die Hitze und der Schweiß. Vielleicht ist es auch die Kombination mit deinem Duschgel oder Parfüm oder sowas. Hab ich auch schon erlebt, dass das Pickelchen gibt. Nimm mal Kieselsäure-Gel, wenn du das regelmäßig auf den Stellen aufträgst, dann verschwinden die Pickel bestimmt. Vielleicht hilft es dir auch dein Pickelproblem ganz loszuwerden.

Christina
Gast
Christina
Pickel auf der Brust

Hallo Johannes,

ich bin zwar eine Frau, aber ich hab dasselbe Problem ...
Viele kleine Pickel und Mitesser, durch die Hitze und Schweiß (bei mir eben genau dort, wo der BH sitzt..)

meine Frauenärztin hat mir eine wunderbare Salbe mitgegeben, die bei dir mit Sicherheit auch helfen dürfte:

Weleda Baby & Kind - Calendula Babycreme

Ja, klingt blöd, vor allem, weil dabei steht, dass sie wirksam vor Wundsein im Windelbereich pflegt und schützt ...

wirkt aber wunderbar!!! Ich denke, hier geht es eben vor allem um den Wirkstoff.

Habs mal gegooglet: http://www.wellano.de/naturkosmetik/baby-kind/weleda-calendula-babycreme.html

Die ist son bisschen weißlich, ich hab sie immer nachm Duschen aufgetragen, nach einem Tag (wie auch immer das möglich ist, Gott sei Dank!) waren die Pickelchen schon weg und das Problem ist bei mir seitdem nicht mehr aufgetreten.

Mir hat es sehr geholfen,
liebe Grüße,
Christina

Unbeantwortete Fragen (41)

Lila88
Gast
Lila88

Ist es normal, dass es bei La Roche Posay-Anwendung erst zur Verschlimmerung der Haut kommt?

Meine freundin hat vor zwei Tagen erstmals die Pflegeserie La Roche Posay Effaclar angewandt.
Allerdings hat sich ihre Gesichtshaut noch mehr verschlimmert.
Ist das anfangs normal und tritt der positive Effekt erst nach einigen Tagen ein?

nini81
Gast
nini81

Können Süßigkeiten für Pickel und unreine Haut verantwortlich sein?

Meine Freundin verzweifelt langsam daran, dass sie ihre Pickel und Mitesser im Gesicht nicht in den Griff kriegt.
Ich habe das Gefühl, dass die Süßigkeiten an ihrem Dilemma schuld sind.
Sie isst täglich mindestens eine Tafel Schokolade und ähnliches.
Könnte meine Vermutung stimmen?

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte

Kennt ihr ein Produkt von Lavera gegen unreine Haut?

Ich möchte meine unreine Haut jetzt mit einer Creme aus der Naturkosmetik bekämpfen. Hat euch was von Lavera geholfen eine reine Haut zu bekommen?

Mitglied LOVER ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 08:14 Uhr
LOVER
  • 20 Beiträge
  • 40 Punkte

Welches Mittel hilft bei unreiner, aber trockener Haut?

Mein Problem ist, dass meine Pickel unter der Haut liegen und sehr rot sind, aber eiterlos.
Meine Haut ist nicht, wie normalerweise fettig bei unreiner Haut, sondern richtig trocken und es entstehen immer wieder Mitesser.
Die Mittel vom Hautarzt nehme ich nicht mehr, weil dadurch meine Haut noch trockener wird.
Meine Freundin rät mir, es mal mit Bierhefe zu versuchen.
Hat jemand hier Erfahrungen damit?

elfenhaar
Gast
elfenhaar

Wie pflegt man unreine Mischhaut mit Mitessern?

Meine Haut ist total kompliziert zu pflegen.
Ich habe eine sehr unreine Mischhaut (T-Zone sehr fettig, Resthaut extrem trocken)und ausserdem viele Mitesser.
Die Mitesser finde ich besonders unangenehm, weil sie einen so ungepflegt aussehen lassen.
Wie und mit welchem Pflegemittel bekomme ich sie weg und kann trotzdem die restliche Haut pflegen?

Mitglied zehgirl ist offline - zuletzt online am 29.01.16 um 17:30 Uhr
zehgirl
  • 89 Beiträge
  • 135 Punkte

Was hilft bei fettiger, unreiner Haut nach der Pubertät?

Meine freundinnen bekamen nach der pubertät wieder eine schöne, reine haut...bei mir ist das leider nicht der fall.
meine haut ist immer noch unrein und fettig...kein mittel hilft.
habt ihr eine idee, was ich noch machen könnte?

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 155 Beiträge
  • 279 Punkte

Stiefmütterchen-Klettenwurzelkapseln

Hi, ich habe eine bitte an euch...*
ich bin auf der suche nach Stiefmütterchen-Klettenwurzelkapseln...könnt ihr mir sagen, wo ich diese kapseln kaufen kann?
ich möchte sie einnehmen, weil sie gut bei zu unreinheiten neigender haut sein sollen...ich weiss aber nicht, wie ich an die kapseln rankomme...^^danke

susanne29
Gast
susanne29

Pickel und unreine Haut - wann hört das auf???

Eigentlich sollte nach der Pubertät Schluss sein mit Pickeln.
Meine Haut ist aber immer noch unrein und fettig, was mich richtig fertig macht.
Anti-Pickel-Mittel helfen nicht, auch nicht das beste Gesichtswasser.
Habt ihr eine Idee, woran das liegt und was ich machen sollte?

Mitglied Hasenpups ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 16:41 Uhr
Hasenpups
  • 97 Beiträge
  • 133 Punkte

Welche Pille hilft gegen unreine Haut am besten?

Hallihallo!

Ich habe schon häufiger gehört und gelesen, dass die Pille gegen unreine Haut helfen kann. Das ist wahrscheinlich bei jeder Frau anders, aber kann das jemand von euch bestätigen? Und falls ja, welche Pille ist denn dann am besten? Oder ist das auch von Frau zu Frau unterschiedlich? Es gibt ja wirklich eine riesige Auswahl... was würdet ihr mir raten?

Mitglied SweetMonsta ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 20:02 Uhr
SweetMonsta
  • 122 Beiträge
  • 176 Punkte

Keine Pille mehr und jetzt unreine Haut

Hallo allerseits!

Ich habe vor etwa drei Monaten die Pille abgesetzt und seit ungefähr diesem Zeitpunkt hat sich leider auch meine Haut verschlechtert. Ich bekomme viel häufiger Pickel als vorher und vermute mal, dass das mit den fehlenden Hormonen eventuell zusammenhängen könnte. Kennt sich da jemand von euch aus? Kann man das irgendwie ausgleichen? Ich will ja nicht nur wegen meiner Haut die Pille nehmen müssen. :/

Mitglied Lina2000 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 21:14 Uhr
Lina2000
  • 115 Beiträge
  • 177 Punkte

An den Mundwinkeln unreine Haut

Seit letzten Monat nimmt meine leicht unreine Haut schreckliche Ausmaße an, vor allem an meinen Mundwinkeln habe ich verstopfte Poren und ganz viele kleine Pickelchen. Ich weiß echt nicht mehr, was ich tun kann...Auch mein Hautarzt war mir keine besondere Hilfe, weil er mir einfach ein Gel verschrieben hat, was nicht wirklich hilft, sondern meiner Ansicht nach, meine Haut verschlimmert. Könnt ihr mir helfen? Habt ihr einige Ratschläge für mich, wie ich mit meiner unreinen Haut umgehen kann?

Kullerkeks
Gast
Kullerkeks

Ist die Pflegserie für unreine Haut von Clinique zu empfehlen?

Mir hat eine Verkäuferin in der Parfümerie die Pflegeserie für unreine Haut empfohlen, obwohl sie sah, dass ich Akne habe.
Kennt jemand von euch diese Serie, oder bringt das nichts bei Akne?
Ich würde die teuren Produkte nur kaufen, wenn ich weiss, obs wirklich hilft.

babs12
Gast
babs12

Wie kriege ich meine unreine Haut in den Griff?

Ich leide schon seit jungen Jahren an unreiner Haut und frage mich, wie ich diese in Griff bekommen soll. Ich vewende ein PH Hautneutrales Waschgel, um den Säureschutzmantel nicht anzugreifen. Und einmal die Woche verwendet ich eine Gesichtsmaske. Dennoch ist meine Haut voller Mitesser und verstopfter Poren. :( Ich achte auch sehr auf meine Ernährung und dennoch passiert nichts. Wie habt ihr eure unreine Haut in den Griff bekommen?

Mitglied kekschen ist offline - zuletzt online am 20.06.15 um 11:35 Uhr
kekschen
  • 119 Beiträge
  • 173 Punkte

Unreine Haut wegen schlechter Ernährung?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe in letzter Zeit leider sehr unreine und schlechte Haut bekommen... ich muss dazu sagen, dass ich nicht so sehr auf meine Ernährung achte, da ich zum Glück gute Gene habe und sehr dünn bin. Ich esse viel Fast Food und so ein Zeug. Kann es denn sein, dass daher meine schlechte Haut kommt? Gibt es da einen Zusammenhang? Was würdet ihr mir raten?

Mitglied enigma43 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:21 Uhr
enigma43
  • 171 Beiträge
  • 207 Punkte

Was kann ich gegen meine unreine Haut am Rücken tun?

Ich neige zu unreiner Haut, dies war schon immer so. Doch seit kurzem nimmt meine Porenverstopfung ungemein zu, vor allem am Rücken... ich habe gestern auch ein Peeling gemacht, was nicht sonderlich geholfen hat. Wie kann ich die verstopften Poren und meine unreine Haut am Rücken lindern?

susu83
Gast
susu83

Eignen sich die Porenreiniger auch, wenn man Couperose hat?

Hallo! Gestern habe ich zum ersten Mal gesehen, daß es Porenreiniger gibt. Man soll damit die Poren gründlich reinigen können, und Mitesser verhindern oder weniger werden lassen. Habt ihr so ein Gerät schon einmal ausprobiert? Lohnt sich die Anschaffung? Wäre schön, wenn ihr etwas darüber berichten könntet. Noch eine Frage-ist es auch dann geeignet, wenn man Couperose hat? LG susu83

klixkindy
Gast
klixkindy

Muß Eigenurin immer "frisch" sein für eine Hautreinigung oder kann man das auch auf Vorrat abfüllen?

Ich habe sehr unreine Haut und eine Bekannte empfahl mir dazu eine Behandlung mit Eigenurin. Muß ich eigendlich immer "frisches" Urin benutzen oder kann ich das auch in ein Glas abfüllen und noch einige Tage benutzen? Wie sollte ich da sinnvollerweise vorgehen? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Kliykindy

carina17
Gast
carina17

Kann ein Hautarzt etwas gegen "Periode bedingte" Pickel machen?

Hallo! Wenn ich meine Periode habe, ist meine Haut noch viel schlimmer als normalerweise. Pickel und Mitesser habe ich dann im ganzen Gesicht. Jetzt möchte ich fragen,ob mir da ein Hautarzt helfen könnte? Es ist wirklich schlimm mit meiner Haut, aber während der Periode ganz schlimm. Was meint ihr? Vielen Dank! Gruß carina17

Caro69
Gast
Caro69

Vorbeugung von Pickeln

Halli Hallo und guten Abend! Ich möchte gerne weg von der Pille, auch weil ich gerade keinen Freund habe und es einfach nur wahnsinnig viel kostet. Jetzt habe ich aber Angst, dass ich dann pickelmäßig voll ausschlage, ist mir schonmal passiert als ich sie einen Monat nicht genommen habe. Kann ich dem Ganzen vorbeugen? Was kann ich tun, damit es erst gar nicht soweit kommt?

Urmel84
Gast
Urmel84

Ab wann kann ein Hautarzt bei unreiner Haut helfen?

Hallöchen! ich weiß nicht, ob ich mit meiner Haut zum Hautarzt soll. Denke manchmal, dass das übertrieben sein könnte. Ich habe halt Pickelchen auf dem Rücken, nicht sooo viele, gibt bestimmt Leute mit mehr, aber trotzdem störts mich, weil ich das früher nicht hatte. Ab wann lohnt es sich zum Arzt zu gehen? Die sollen mich und mein Problem ja schon ernst nehmen! Was meint ihr dazu?

Chiara
Gast
Chiara

Was hilft, um auch auf lange Sicht frei von Pickeln zu sein?

Hallo Leute, ich brauche einen guten und dringenden Rat um mein Hautproblem für die nächsten 4 Monate in den Griff zu bekommen. Ich fliege nächsten Monat nämlich für 4 Monate nach Australien und habe seit jetzt etwa 2 Monaten total viel mit Pickeln und Mitessern zu tun, was vorher nie der Fall war. Das nervt und sieht natürlich auch ganz bescheiden aus! Gibt es ein Mittel, dass ich als Langzeitschutz nehmen kann? Oder was ich auch in Australien bekomme? Bitte keine Cremes und Waschpeelings aus der Drogerie empfehlen, die taugen ja wirklich nichts! Bitte um schnelle Antworten, eure Chiara

Renate62
Gast
Renate62

Was hilft gegen Talgpickelchen?

Ich habe zwar keine eitrigen Pickel aber es tauchen immer wieder kleine Pickelchen, in denen nur Talgflüssigkeit drin ist. Wie könnte man die dauerhaft los werden? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Renate

Miss_Marple
Gast
Miss_Marple

Welche guten Gesichtsmasken kennt ihr?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe leider in letzter Zeit etwas unreine Haut und habe auch schon zwei Masken aus der Drogerie ausprobiert. Leider haben aber beide nicht wirklich geholfen und meine Haut hat danach so komisch gespannt. Könnt ihr mir eine gute Maske empfehlen oder kennt ein Rezept für eine? Ich würde mir die dann auch gerne selber machen!

pitti
Gast
pitti

Pickelbildung durch überwiegenden Aufenthalt in geschlossenen Räumen?

Meine Nachbarin hält sich fast immer nur in ihrer Wohnung auf. Einkäufe erledigt ihr Mann und sie hockt lieber in der "Bude". Als ich sie letzte Woche im Hausflur traf, fiel mir ihre pickelige Haut auf (hatte vor Jahren noch einen normale Haut). Kann das dadurch entstanden sein, weil sie kaum frische Luft an die Haut kriegt, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Pitti

Shufro
Gast
Shufro

Hilft ein Dampfbad mit Kamille bei Entzündungen und Hautunreinheiten?

Ich habe eine sehr unreine Haut und einige Entzündungen im Gesicht. Die Cremes, die dagegen wirken sollen, vertrage ich nicht. Darum überlege ich, ob ich mir eventuell ein Dampfbad mit Kamille machen soll. Wer hat Erfahrung damit und kann mir sagen, ob das Dampfbad zu empfehlen ist, oder nicht? Vielen Dank im Voraus!

Tulpe
Gast
Tulpe

Nach Schwangerschaft Hautprobleme...

...die ich auch nicht mehr wegbekomme! Hallo zusammen! Mein Problem besteht seit ich unsere Tochter geboren habe, bzw. ging es vorher eigentlich schon los, ist aber nach der Schwangerschaft noch schlimmer geworden. Ich hatte davor eine Fehlgeburt, und schon zu Beginn dieser Schwangerschaft fing es mit Pickeln und Mitessern an. Seit unsere Tochter da ist, ist es aber immer schlimmer geworden. Jetzt, 1 1/2 Jahre später ist keine Besserung in Sicht! Was kann ich tun?

miri71
Gast
miri71

Wie kann man Pickelbildung an der Stirn durch Pony vermeiden?

Seit einer Woche habe ich eine neue Frisur und erstmals auch einen geraden Pony. Allerdings hat sich wohl dadurch meine ansonsten reine Haut negativ entwickelt. An der Stirn sind jetzt kleine Pickelchen aufgetaucht. Wie kann ich das vermeiden und was hilft jetzt schnell dagegen? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Miri

Claudia
Gast
Claudia

Unreinheiten wegen warmer und feuchter Luft?

Seit 6 monaten arbeite ich in einem Hallenbad. Dort ist es immer sehr warm und ich schwitze schnell. Seither habe ich an Dekolte und Gesicht ständig Pickel. Was kann ich dagegen tun?

ruth19
Gast
ruth19

Helfen gegen unreine Haut nur teuere Markenartikel?

Ich bin achtzehn Jahre und habe immer noch unreine Haut. Normalpreisige Produkte haben nicht wirklich was gebracht. Meine Hautärztin hat mir ein ziemlich teueres Markenprodukt empfohlen (von Avène). Hat jemand damit wirklich positive Erfahrungen gemacht oder hat jemand andere Tipps für mich? Bin dankbar für jede Infos dazu. Gruß, Ruth

heintel42
Gast
heintel42

Wodurch entstehen Pickel in der Pubertät?

Unser Sohn ist jetzt in der Pubertät und hat entsprechend Pickel im Gesicht, die ihn natürlich nerven. Neulich wollte er wissen, wodurch diese Pickel entstehen. Außer Hormonumstellung ist mir dazu nichts eingefallen. Hätte ihr vielleicht genauere Erklärungen für die Entstehung dieser Pickel? Danke schon mal vorab. Gruß, Heintel

Yasmin
Gast
Yasmin

Hat jemand einen Tipp für mich?

Hallo ihr!

Ich habe zwar keine Akne, aber leider sehr unreine Haut mit einigen Pickeln und leichten Rötungen. Ich habe jetzt eine zeitlang Sebamed ausprobiert, aber anscheinend vertrage ich das nicht mehr. Meine Haut juckt immer, wenn ich das aufgetragen habe. Kennt ihr noch ein anderes Mittel, das ich mal testen könnte? Ich möchte unbedingt wieder gleichmäßige und feinporige Haut haben!

Plusi
Gast
Plusi

Welche Erfahrungen habt ihr mit Dr.Hauschka Produkten bei unreiner Haut gemacht?

Hallo! Ich habe mit meinen 28 Jahren immer noch Pickel, vor allem an den Wangen. Vor vier Wochen habe ich mir die Pflegeserie von Dr. Hauschka geleistet, was auch anfangs Linderung brachte. Meine Poren verfeinerten sich und sogar die Pickel verschwanden. Ich war total happy. Doch jetzt kommen die ersten Pickel wieder. Welche Erfahrungen habt ihr mit Dr. Hauschka gemacht? Freue mich über jeden Bericht! LG

Karwe
Gast
Karwe

Was bedeutet es, wenn man am Rücken viele Pickel hat?

Hallo! Ich bin 18 Jahre alt und leide unter den vielen Pickeln auf meinem Rücken. Jetzt wollte ich einmal fragen, ob es was zu bedeuten hat, wenn sich die Pickel am Rücken befinden und was ich dagegen tun kann. Vielen Dank! Gruß Karwe

Kurze
Gast
Kurze

Wie kann man unreine Haut durch Absetzen der Antibabypille vermeiden?

Ich habe jetzt circa zehn Jahre die Antibabypille genommen und seitdem auch keine Hautprobleme gehabt. Davor sah ich aus wie ein "Streuselkuchen". Da wir jetzt in die Endphase der Nachwuchsplanung gehen, werde ich die Pille absetzen. Nun befürchte ich dadurch wieder erhebliche Hautprobleme. Gibt es irgendeine Möglichkeit die unreine Haut zu vermeiden? Wer kennt sich da aus und hätte Tipps für mich? Vielen Dank im Voraus. Gruß, Kurze

ruth19
Gast
ruth19

Welche Pflege bei großen Poren?

Hallo allerseits!

Ich habe leider relativ große Poren und dadurch ein etwas unreines Hautbild. Ich benutze morgens und abends eine normale Gesichtscreme, aber habe das Gefühl, dass die nicht wirklich etwas bringt. Kennt jemand von euch vielleicht ein gutes Mittel oder eine Creme, die bei großen Poren effektiv ist? Ich würde mich sehr freuen!

Liebe Grüße,
Ruth

Franki
Gast
Franki

Gibt es ein Mittel, welches große Poren am Kinn und der Nase verkleinert?

Hallo! Ich habe schon eine häßliche Nase, jetzt habe ich auch noch große Poren dazu gekommen. Ich fühle mich total häßlich. Am Kinn hat sich die Größe der Poren auch verändert. Gibt es ein Mittel, welches große Poren wieder verkleinert? Wer kennt ein wirksames Produkt und kann es mir empfehlen? Herzlichen Dank! Franki

Sindy
Gast
Sindy

Woran kann es liegen, wenn man mit Mitte 30 wieder eine Haut wie in der Pupertät hat?

Nach der Pupertät war ich glücklich, endlich wieder eine reine Haut zu haben. Jetzt mit Mitte dreißig geht es schon wieder los! Kann es eventuell daran liegen, daß ich vor Kurzem die Pille abgesetzt habe oder was könnte sonst noch die Ursache sein? Was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Sindy

froschi81
Gast
froschi81

Plötzlich schlechte Haut nach einem Umzug

Ich hatte bisher noch keine Hautprobleme. Seitdem ich aber umgezogen bin, hatte ich eine Woche später eine unreine und trockene Haut. Könnte das an der neuen Wohnung liegen (die wir frisch renoviert übernommen haben) oder eventuell am Umzugsstress? Wer könnte mir da Infos zu geben? Danke schon mal im voraus. Gruß, Froschi

Verena1
Gast
Verena1

Mein Kind ist erst 8 Jahre und hat eine unreine Haut

Unsere Tochter ist erst acht Jahre alt und ihre Haut ist unrein,als wäre sie in der Pubertät.Es sind aber keine Pickel,die man ausdrücken kann,sondern so eine Art von trockenen Pusteln.Es sieht aus,wie eine Talgablagerung unter der Haut.Das hatte sie auch schon als Kleinkind,nur nicht so schlimm.Wie kann ich meinem Kind helfen?Wenn sie in ein paar Jahren richtige Pickel bekommt,wird sie mit Sicherheit sehr leiden.Was kann ich tun,damit die Haut meiner Tochter wieder rein wird?(beim Hautarzt waren wir schon)Vielleicht kennt jemand von euch ein Hausmittel.Vielen Dank!Gruß Verena1

lausie
Gast
lausie

Unreine Haut durch zuviel Eiweiß

Kann es eigentlich passieren das man durch übermäißge Eiweißzufuhr Pickel bekommt? Mein Freun nimmt nach dem Sport Einweiß zu sich und bekommt auf einmal so richtig schöne Eiterflatschen und kann sich nicht erklären woran es liegt. Wenn es so ist, müsste man die Eiweißaufnahme komplett beenden damit sich der Körper wieder beruhigen kann oder was hilft hier am besten um dem Körper beim reinigen zu helfen?

Gutemine
Gast
Gutemine

Hautpflege bei Harrbalgentzündungen

Hallo Ihr Lieben,

mein Hautarzt sagt: da kann man nichts machen: das sind Haarbalgentzündungen. Ich mag mich aber nicht damit zufrieden geben. ich habe an den Oberarmen überall so kleine Pocken, wie Minipickel. Und die gehen einfach nicht weg. Von glatter weicher Haut keine Spur:-(. Habt ihr das auch? Wisst ihr was da helfen kann?

Liebe Grüße

Neues Thema in der Kategorie Unreine Haut erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.