Forum zum Thema Trockene Haut

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Trockene Haut verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

Unzureichend beantwortete Fragen (135)

Sunbeam
Gast
Sunbeam

Trockene Hände durch Arbeit

Hallo ihr!

In meinem Job muss ich aus hygienischen Gründen mehrmals täglich die Hände waschen, wodurch ich leider sehr trockene Haut bekommen habe. Da ich ja nicht ständig Handcreme benutzen kann, wollte ich mal fragen ob ihr vielleicht einen Tipp habt, was da sonst noch helfen kann. Oder reicht es tatsächlich, die Hände morgens und abends einmal einzucremen?

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte

Gerade in Krankenhäusern sind die Hände einer häufigen Desinfektion ausgesetzt, was ja auch für die Hygienebestimmungen wichtig und gut ist. Allerdings trocknet die Haut der Hände dabei auch extrem aus. Ein gutes Mittel, um die Hände wieder entsprechend feucht zu bekommen ist Vaseline. Bei extrem trockener Haut kann und sollte man die Vaseline am Abend richtig dick auf die Haut der Hände geben und Handschuhe anziehen. So kann die Vaseline gut einziehen und gibt der Haut wieder entsprechend gute und ausreichende Feuchtigkeit.

babsy
Gast
babsy

Trockene aufgeriebene Hände sind sehr unangenehm. Das beste Mittel ist in der Tat Vaseline oder Melkfett. Wenn man dies regelmässig anwendet, werden die Hände wieder schön weich und gepflegt.

balancetistisch
Gast
balancetistisch
Handcreme

Hallo, ich finde Florena Handcreme ganz gut, für trockene Händehaut.

Mitglied Heike001 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 13:29 Uhr
Heike001
  • 221 Beiträge
  • 275 Punkte

Der Tipp mit den Handschuhen über Nacht ist wirklich prima. Man sollte aber darauf achten, dass es sogar Schafwollhandschuhe sind, diese enthalten zusätzlich Fett, welches in der Wolle verarbeitet ist und das Fett wird dann auch an die Hände abgegeben.

Wer trockene Füsse hat, kann das natürlich auch mit den Füssen so handhaben.

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online Gestern um 20:35 Uhr
BEIN
  • 235 Beiträge
  • 235 Punkte

Das Wollfett Lanolin ist zwar hochwertig aber in Handschuhen - es sei denn man spinnt und strickt Wolle von von frisch geschoren Schafen - nicht mehr drin!
Die Wolle wir gewaschen, gefärbt und verarbeitet. Die riecht auch sehr unangenehm. Damit könnte keiner schlafen.

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online Gestern um 20:35 Uhr
BEIN
  • 235 Beiträge
  • 235 Punkte

Gemeint sind Gummihandschuhe die sollen dafür sorgen das das Fett oder Creme auf der Haut bleibt und nicht alles andere vollschmiert. Aber -
Schweiß im Handschuh ist auch nicht gut.
Also nur für ein paar Std.

Mitglied MilenaDrupp ist offline - zuletzt online am 16.11.20 um 16:32 Uhr
MilenaDrupp
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Isst du anders?

Isst du vielleicht etwas anderes, weniger fettig mehr Kohlenhydrate oder so?

kitty1991
Gast
kitty1991

Ist eine Fettcreme gut für die Haut?

Hallo, ich hab eine Frage. Ichhabe immer sehr trockene Haut grad jetzt im Sommer. Irgendwann hab ich angefangen Fettcremes, zb. Vaseline zu nehmen, weil die die Haut nicht wieder so schnell austrocknen lassen. Nun hab ich aber ein wenig Bedenken, weil ich die schon lange benutze. Kann es sein, dass solche Produkte bei längerer Anwendung auch schädlich sein können?

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 189 Beiträge
  • 213 Punkte

Eine reine Vaseline sollte man nicht auf die Haut regelmässig auftragen. Dadurch werden die Hautporen verschlossen und die Haut kann sozusagen nicht atmen und das entstehende Talg in den Poren kann sich schneller verschließen und das führt dann zu Pickeln.

Bei trockener Haut gibt es auch nahrhafte und vitaminreiche Cremes, die man ohne Bedenken auftragen kann. Dadurch bekommt die Haut die Pflege, die sie wirklich braucht und hat dann entsprechend auch Vitamine. Die Spannkraft bleibt erhalten.

Ulrike32
Gast
Ulrike32

Trockene Haut bedarf schon einer besonderen Pflege. Vaseline kann man vielleicht einmal in der Woche auftragen, aber umso öfter man die Haut damit pflegt umso mehr trocknet die Haut auch aus, da sie immer wieder mit einem Überangebot von Feuchtigkeit versorgt wird und das ist dann auch nicht gerade gut und gesund.

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 171 Beiträge
  • 213 Punkte

Es muss ja nicht Vaseline sein. Die normalen preiswerten Cremes von Nivea oder von Florena sind auch sehr gut und eignen sich hervorragend zur Pflege der Haut.

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online Gestern um 20:35 Uhr
BEIN
  • 235 Beiträge
  • 235 Punkte

Lieber ein - zwei mal REINE Vaseline und Freiöl als jeden Tag welche Handcreme.

Mitglied SallyBally ist offline - zuletzt online am 21.10.20 um 13:38 Uhr
SallyBally
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Vaseline enthält Erdöl und dafür würde ich es lieber nicht benutzen. Eine reichhaltige Creme mit natürlichen Inhaltsstoffen oder ein Öl, beispielsweise Mandelöl oder Jojobaöl ist besser!

Mitglied bolivia ist offline - zuletzt online am 11.11.20 um 16:53 Uhr
bolivia
  • 18 Beiträge
  • 22 Punkte

Jojobaöl, was ist denn das? Davon habe ich noch nie gehört oder gelesen.
Ich finde ja, Kokosöl ist immer eine kleine Geheimwaffe. Das kann man so universell einsetzen, wie kein anderes Produkt, wie ich finde...
Zu viel cremen sollte man aber auch nicht, weil das die Haut nachhaltig auch irgendwie austrocknet, habe ich mal gelesen. Am besten sollte man seine Haut auch mal eine Zeit lang in Ruhe lassen, damit sie sich selbst wieder regenerieren kann.
Und jetzt im Winter sollte man aber aufs Cremen nicht ganz verzichten. Da ist die Haut oft trockener (wegen der Heizungsluft) als im Sommer...

mua_maggie
Gast
mua_maggie

Hallo alle zusammen :)

Ich kenne das Problem wirklich sehr gut.
Das Problem mit den Produkten, die man im Drogeriemarkt kaufen kann, sind leider genau drauf aus, um deine Haut noch mehr auszutrocknen, damit du noch mehr von deren Produkten kaufst.
Traurig, ist aber so.

Versuche eine Alternative zu finden bzw. Cremes aus dem Drogeriemarkt mit natürlichen Ölen wie Jojobaöl, Arganöl, oder auch Kokosöl zu mischen.

Noch ein Tipp: wenn du nach einer Creme suchst, versuche immer eine mit UREA zu kaufen. Das sind meiner Meinung nach die besten für trockene Haut.

lg

Mitglied MilenaDrupp ist offline - zuletzt online am 16.11.20 um 16:32 Uhr
MilenaDrupp
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Also Vaseline ist ein "Extrembeispiel"
Es ist so, dass Vaseline die Haut quasi wie ein Schutzschild von der Umgebung abschirmt. Das kann gut sein, da Fremdkörper, Bakterien und Keime nicht an die Haut gelangen. Es kann leider auch nicht von der Haut entweichen, weshalb es oft zu Talgablagerungen kommen kann. Das äußert sich dann in Pickeln. Also ab und an ist Vaseline sicherlich ganz hilfreich, wie nach dem Duschen, aber für den Alltag wäre es nicht so von Vorteil.

Mitglied Hauttrocken ist offline - zuletzt online am 30.04.20 um 12:23 Uhr
Hauttrocken
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Meine Haut wird immer trockener

Hallo zusammen
Ich bin neu hier und würde gern mal eine Frage zu trockener Haut stellen-
Ich bin Mann,68 Jahre alt und hatte eigentlich immer eine eher trockene Haut.Vor ein paar Jahren juckte mir die Haut-am ganzen Körper-nach dem Duschen.Da habe ich mir UREA PURA 10% Lotion gekauft.Ich habe mir damit ca. alle drei Wochen den ganzen Körper eingecremt.
Das hielt auch immer drei Wochen vor,dann wurde die Haut wieder trockener und fing an zu jucken.Seit zwei Monaten nun,muss ich mich schon alle sieben Tage eincremen.Denn länger hält es nicht vor.Mir ist klar,das ich ein eher älterer Mensch bin und sich die Haut verändert.
Eine Hauterkrankung-wie auch immer-liegt bei mir nicht vor.
Ich habe schon daran gedacht,es mit Olivenöl zu versuchen,nur gehen die Meinungen pro und contra auseinander.Angeblich trocknet das Öl die Haut noch mehr aus.
Vielleicht habe ich Glück und jemand hat eine ähnliche Erfahrung mit trockener Haut.
LG an alle und bleibt gesund

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online Gestern um 20:35 Uhr
BEIN
  • 235 Beiträge
  • 235 Punkte
Waschen mit nicht zu warmen Wasser

Ohne Seife oder Duschgel! Danach einreiben mit Freiöl!
Das ist das Rezept der Schwester meines Opas!
Meine Ma nimmt von Allpresan Hydrobody Schaumcreme (auch für Diabetiker)
Ansonsten schwören bei uns alle auf Melkfett mit Ringelblume. Das wird allerdings eine ganz schöne Sauerei da das Fett lange auf der Haut bleibt!
Versuch macht klug!
Meine Ma nimmt auch Weleda Granatapfel Regenerations- Öl.
Hoffe iwas davon hilft!
Bleiben Sie auch gesund

Gabi
Gast
Gabi

Ich denke dass je nach Alter und Hauttyp die Haut bei Beanspruchung (Waschen, Beruf, Sonne etc.) etwas Pflege benötigt, glaube nicht das Öle viel helfen, da einmal sauerrei und der Ölfilm vermutlich nicht nachhaltig pflegt und die haut nicht atmnen kann, ich kann mich aber auch täuschen. Ich würde lieber mit eine Lotion / Creme pflegen die schnell einzieht und mit gewissen Pflegesubstanzen hilft, wie z.B. totes Meer und Aloe Vera. Viel Erfolg und Grüße Gabi

Franziska83
Gast
Franziska83

Was tun, damit man die Hautschüppchen nicht sieht, wenn ich mich geschminkt habe?

Hallo! Was macht ihr, wenn man bei euch trockene Hautschüppchen sieht, wenn ihr euch geschminkt habt? Macht ihr ein Peeling? Könnt ihr mir ein Produkt empfehlen? Danke! LG Franziska83

Mitglied Maddey ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 19:37 Uhr
Maddey
  • 181 Beiträge
  • 219 Punkte

Ein regelmässiges Gesichtspeeling sorgt für einen zarten Teint. Kleine Hautschüppchen werden dadurch abgeruppelt. Es gibt gute fertige Gesichtspeelings zu kaufen.

Man kann es auch selbst aus Honig und Zucker herstellen.

Mitglied s-somewhere ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 08:24 Uhr
s-somewhere
  • 154 Beiträge
  • 194 Punkte

Von Nivea gibt es ein sehr gutes Peeling, das sorgt auch für eine weiche Haut und duftet außerdem sehr angenehm.

Mitglied Sweety_Girl_1 ist offline - zuletzt online am 22.10.15 um 19:40 Uhr
Sweety_Girl_1
  • 94 Beiträge
  • 152 Punkte

Kleine Hautablagerungen bilden sich immer, die hat man nun mal und wenn man sich richtig pflegt, dann entstehen auch keine Pickel. Man muss beim Schminken darauf achten, daß man das Makeup nicht zu stark aufträgt, wenn man das macht sieht man jede Pore und jedes Hautschüppchen.

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online Gestern um 20:35 Uhr
BEIN
  • 235 Beiträge
  • 235 Punkte

Die Haut in Ordnung bringen
Dann ans Schminken denken.
Hausmittel nehmen und keine 200€ Creme

Mitglied Pfingstrose ist offline - zuletzt online am 19.08.20 um 08:21 Uhr
Pfingstrose
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte

Hallo,
wenn du eine empfindliche Haut hast, dann würde ich dir eher ein Peeling auf Enzymbasis empfehlen und keines mit Schleifpartikeln. Auch Heilerdemasken entfernen saft Hautschüppchen und regulieren die Talgproduktion. Wichtig ist jedoch eine ausreichend gute Pflege, wenn man Make up trägt, da gerade die billigen Produkte die Haut durch den mattierenden Effekt austrocknen können.
Alles Liebe Pfingstrose

Jule78
Gast
Jule78

Was hilft, wenn die Hände und Fingerknöchel SEHR rauh sind?

Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Und zwar habe ich ganz extrem rauhe Hände. Die Fingerknöchel sind besonders betroffen und dunkelrot. Ich creme die Hände x mal am Tag ein und schlafe nachts mit Handschuhen (Hände dick eingecremt) - Nichts hilft!!! Meine Haut ist zudem noch sehr sensibel und reagiert auf einige Cremes sogar allergisch.
Könnt ihr mir etwas empfehlen? Eine Creme oder Maske? Danke. LG Jule78

Lilli
Gast
Lilli
Hab das gleiche Problem...

Hallo Jule78,
vielleicht versuchst du mal die Hände richtig dick mit natürlichem Melkfett einzukleistern. Was auch ganz gut hilft, ist die Hände über Nacht mit Olivenöl zu behandeln (dann natürlich wieder mit Handschuhen schlafen gehen ;-))

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen

Liebe Grüße

Mitglied Milva100 ist offline - zuletzt online am 21.10.15 um 20:06 Uhr
Milva100
  • 122 Beiträge
  • 132 Punkte

Vaseline ist ein sehr gutes Mittel gegen rauhe Knöchel an den Händen. Wenn man über Nacht ganz dick Vaseline aufträgt und Handschuhe anzieht, dann ist das oft sehr erfolgreich.

Mitglied fraenki ist offline - zuletzt online am 22.08.15 um 08:33 Uhr
fraenki
  • 145 Beiträge
  • 175 Punkte

Babyöl ist auch gut. Das kann man auch dick auftragen und einwirken lassen.

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online Gestern um 20:35 Uhr
BEIN
  • 235 Beiträge
  • 235 Punkte
Melkfett mit Ringelblume

... ist noch besser.
Mehr nicht!
Hautcremes machen die Haut süchtig und dann kaputt.

bobby
Gast
bobby

Was hilft gegen trockene Haut unter dem Fuß?

Seltsamerweise ist die Haut nur unter meinem rechten Fuß sehr trocken. Das sieht im Hallenbad total bescheuert aus und traue mich schon garnicht mehr, Barfuss herumzulaufen. Kann mir jemand eine wirklich gute Fußcreme oder so empfehlen, die wirklich hilft?

muckel
Gast
muckel

Würde es einfach mal mit Nivea versuchen ;)

Serpentina
Gast
Serpentina

Wenn nur unter einem Fuß die Haut sehr trocken ist, dann könnte das vielleicht auch ein Pilz oder etwas ähnliches sein. Man müsste wissen, wie genau die Fußsohle aussieht. Wenn es ein Hautpilz ist, darf man natürlich erstmal nicht in öffentliche Bäder gehen, weil man die anderen Besucher damit anstecken könnte.

Silvana
Gast
Silvana
Schrundensalbe gegen rissige Füße

Es gibt nichts Wirksameres gegen rissige Füße als Schrundensalbe. Sofort nach dem Einreiben fühlt sich die Haut weicher an.

Silvana

P.S.: Die Schrundensalbe gibt es nicht nur in Apotheken, sondern manchmal sogar beim Discounter!

moonlight
Gast
moonlight

Ich habe auch sehr trockene Fußsohlen. Deshalb bade ich jeden Abend meine Füße und creme sie mit einer Fußcreme (Efasit) ein. Circa ein Mal pro Woche nehme ich noch einen Bimsstein und entferne die Hautschuppen.

Mitglied TanjaW ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 21:54 Uhr
TanjaW
  • 185 Beiträge
  • 237 Punkte

Ergänzung zu moolight: Man darf nie zu viel Hornhaut wegraspeln, weil die Haut sonst darauf damit reagiert, dass sie noch mehr Hornhaut produziert!

Mitglied BEIN ist offline - zuletzt online Gestern um 20:35 Uhr
BEIN
  • 235 Beiträge
  • 235 Punkte

Hirschhorntalg soll da helfen.

Kamila
Gast
Kamila

Trockene Haut mit Ausschlag und Rötungen

Hallo Leute,
Ich weiß nicht was weiter. Meine Probleme haben ungefähr vor zwei Jahren angefangen. Ich bekomme seitdem regelmaßig schlechte Haut, und zwischendurch verbessert sich es, und dann wieder geht es los. Ich habe raue, trockene Haut, die gleichzeitig fettig in T zohne ist. Ich bekomme Flecken und kleine Pickelchen oder Bläschen. Ich war vor zwei Jahren beim Hautarzt, und die Arztin meinte, die Haut ist irritirt und wahrscheinlich ist es Rosacea. Ich habe Erytromycin salbe verschrieben bekommen. Die hat mit ein bisschen geholfen. die Haut war zwar nicht mehr ideal,wie frueher, aber es war ok. Zwischendurch hat sich verbessert, dann wieder verschlechtert, sie war aber meistens rau und trocken. Irgendwann dachte ich, es liegt an Antibaby-Pille. Ich habe die naemlich 4 Jahre genommen, und dass ich 26 Jahre Alt bin und mit meinen Freund seit 5 Jahren zusammen, habe mir gedacht, egal ich setze sie ab, vielleicht wird meine Haut dadurch wieder besser. Nein es war nicht besser, Es war noch schlechter dadurch. Ich bekam noch fettiere Haut , vor allem auf meinem Stirn und noch Mitesser im Paket. Ich bin privat zum Arzt gegangen. Sie meinte,ich habe Akne vulgaris und ich bekam tausende Pflege Produkte :Effeclar La Rosche, Reinigungsgel und Creme, Aknefugliquid und Silizinc Neostata Aha 10 und puktuel Acnatac. Es brignt alles nicht so viel,meine Haut ist nur rauer, trockener und roter dadurch geworden. Nach vier Wochen, ist meine Haut total ausgetrocknet und die Pickelschen auf den Stirn sind weg , dafur Wangen und Nase sehen schlimmer als frueher. Ich besuche wieder meine Arztin und sie behauptet dann ich habe doch keine normale Pickel. Es ist eher sebrrhoisches Ekzem und bekomme Nizoral 2% , eine speziele Shampo Kelual ds. Ich mache es alles so wie die Arztin gesagt hat, aber ich merke meine Haut ist wie ein Panzer geworden trocken als ob ich eine ausgetrocknete Maske haette. Ich merke auch, dass die eingetragene Erytromycin beißt sofort meine Haut und bekome Ausschlag. Ich rufe also meine Arztin total verzweifelt und sie meinte ich soll wieder Aknefug benutzen und auf Erytromycin verzichten. Ich weiß nicht mehr ob ich auf sie hören soll. Die kassieren fuer jede 10 Minuten Beschprechung 25€ und dann noch muss ich ständig was anderes kaufen. Ich habe innerhalb 4 Wochen schon 400€ ausgegeben, und es hat sicht nur noch verschlimmert. Ich habe auch schon mein Blut getetestet.. Zucker, Nieren , Schilddruesse,Leber sind in Ordnung. Die Hormonen waren auch ok. Ich habe auch wegen Bakterien Helicobakter und Lamblien Test gemacht, es war auch in Ordnung. Ich habe Bluttest, wegen Glutenintoleranz gemacht, es war negativ. Das Allergietest beim Hautarzt, zeigte ich hätte auf keinen von getesteten Allergenen reagiert. Ich ernähre mich gesund, ich mache Sport. Ich habe nicht sehr viel Stress. Meine Arbeit ist relativ entspannt und mein Mann sorgt fast fuer alles. Woher kommt es also? Hatte jemand so ähnlich?

Steffan
Gast
Steffan

Hallo, die Wahrscheinlichkeit auf einen Zusammenhang mit dem Darm ist hoch. Daher könnte es trotz negativem Test eine Glutenintoleranz oder Glutensensitivität oder eine andere Unverträglichkeit sein. Tipp: Einfach über Gluten informieren. Wo, in welchen Nahrungsmitteln, ist es überall enthalten - kann z.B. auch in Chips enthalten sein... - und für ca. 6 Wochen komplett darauf verzichten. Tritt eine Besserung ein, dann hat man Gewissheit. Andere Nahrungsmittelkategorien die Probleme bereiten können: Eier, Milchprodukte, Nüsse, Früchte die viel Fructose enthalten... Viele Erfolg! LG

Lucas1999
Gast
Lucas1999

Trockene geschwollene Hautstelle auf den Fingern

Hallo Leute,
Ich habe seit längerem ein Problem und zwar ich habe auf der rechten Hand an allen Fingern am ersten Fingerglied (außer Daumen) sehr trocken, ab und zu mal rote hautstellen und an den Stellen wachsen keine Haare. Am Mittelfinger ist sie auch geschwollen.
War bei der Hausärztin und sie meinte an den Stellen unter der Haut sehr viele Haarwurzel die Haut nicht durch dringen können. Ist da was dran?
Ich will zum Hautarzt aber im Moment habe ich keine Zeit und da die Hausärtztin sagte dass das nichts schlimmes sein habe ich mich auch nicht sehr darum.
Könnte das was anderes sein oder wie kann man es behandeln (Hausmittel)?
Hoffe auf Antworten
LG Lucas

Mitglied StellaMaria ist offline - zuletzt online am 04.12.16 um 23:39 Uhr
StellaMaria
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte
Hautarzt

Auch wenn es nicht schlimm erscheint, würde ich dir empfehlen zum Hautarzt zu gehen. Denn er/sie ist Experte auf diesem Gebiet und kann dies am Besten beurteilen. Kann durchaus sein das es vill. doch etwas schlimmeres ist, vill ein Pilz, Neurodermitis oder eine Schuppenflechte. Da du es auch schon ein bisschen länger hast, ist mit Sicherheit die beste Lösung wenn du dir es bei Experten anschauen lässt. Wichtig ist aber bei trockener Haut, dass du sie gut eincremst, vorallem bei dieser Jahreszeit!

LG StellaMaria

PetraN
Gast
PetraN

Weiße Stellen durch trockene Haut?

Hallo zusammen!

Ich habe sehr trockene Haut, vorallem an den Beinen und Armen. Teilweise bekomme ich davon sogar so rauhe und weiße Stellen. Normale Bodylotions helfen da meistens nicht so viel oder die Wirkung lässt schnell wieder nach. Kennt ihr vielleicht noch ein anderes Mittel, das ich mal ausprobieren könnte? Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Mitglied lovegame ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 13:05 Uhr
lovegame
  • 102 Beiträge
  • 172 Punkte

Weiße trockene Hautstellen können allerdings auch auf einen Hautpilz hinweisen. Dieser sollte behandelt werden. Vorab kann man versuchen die Stellen mit Vaseline oder mit Melkfett behandeln.

kessi17
Gast
kessi17

Wenn die Haut Irregulationen aufweist, sowohl bei stark geröteten als auch bei weißen Stellen, sollte man nich lange selbst verschiedene Produkte ausprobieren, sondern schnellstens zu einem Dermatologen gehen.

Sanjana
Gast
Sanjana

Was kann man gegen chronisch trockene Haut tun?

Halli Hallöchen! Ich habe teilweise schon sowas wie chronisch trockene Haut. Das ist wirklich ein Problem, denn wenn ich auch nur ein Mal vergesse mich einzucremen an verschiedenen Stellen, werden diese direkt trocken und blättern ab. Ich war damit schon beim Arzt, habe verschiedene Gels und Cremes probiert, aber nichts hilft. Irgendwie ist meine Haut dort sehr anfällig und kann sich nicht mehr selbst helfen. Kann man das alte Gleichgewicht der Haut nicht irgendwie wieder hinkriegen? Hatte früher nie Probleme!

Mitglied alicia65 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:07 Uhr
alicia65
  • 123 Beiträge
  • 127 Punkte

Quarkmasken sind optimal gegen trockene Haut. Man kann ganz normalen Speisequark benutzen. Ein- bis zweimal wöchentlich eine Maske auftragen, also den Quark gut im Gesicht verteilen und etwa 20 Minuten einziehen lassen. Die Feuchtigkeit im Quark dringt bis in die tieferen Hautschichten ein.

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 28.07.17 um 16:48 Uhr
mary35
  • 220 Beiträge
  • 308 Punkte

Ja, Quark hat sich schon immer bewährt. Auch die unkomplizierte grüne Gurkenmaske ist sehr gut. Einfach Gurkenscheiben schneiden und auf das Gesicht legen.

Eine gute Feuchtigkeitscreme gibt es von Chanel, sie nennt sich Hydromax.

Mitglied Nichtswisser ist offline - zuletzt online am 20.09.15 um 16:10 Uhr
Nichtswisser
  • 90 Beiträge
  • 96 Punkte

Vor allen Dingen auf viel Sonneneinstrahlung verzichten, bzw. die Haut auch mit einer Creme behandeln, die einen Lichtschutzfaktor hat.

Mitglied lovegame ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 13:05 Uhr
lovegame
  • 102 Beiträge
  • 172 Punkte

Womit kann man dunkle, rissige, trockene Haut pflegen?

Diese Jahreszeit ist echt extrem für meine Haut, sie ist super trocken.
Hinzu kommt noch, daß ich dunkelhäutig bin. Das bedeutet: helle Risse und komische Stellen, besonders an meinen Beinen.
Es sieht so schlimm aus...ich bin froh, daß man jetzt lange Hosen trägt...^^
Womit bekomme ich meine Haut wieder schön weich und geschmeidig?
Helft mir....bitte...LG lovegame

Mitglied Ashley ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 14:06 Uhr
Ashley
  • 147 Beiträge
  • 229 Punkte
Eincremen

Du sollteste deine Haut am besten täglich mit einer Creme gegen trockene Haut eincremen. Ist zwar manchmal wirklich lästig, aber man sollte sich die Zeit dafür einräumen.
LG

Mitglied LiGHTFEELiNG ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 15:39 Uhr
LiGHTFEELiNG
  • 106 Beiträge
  • 164 Punkte

Micro Silber Creme von SOS ist klasse gegen extrem trockene Haut. Aber die hellen Risse scheinen eher auf Dehnungsstreifen hinzuweisen?

Mitglied oneperson ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 19:50 Uhr
oneperson
  • 172 Beiträge
  • 206 Punkte

Von der Creme habe ich auch schon gehört...ich kann Kokosöl empfehlen, aber auch Shea Body Butter aus dem Body Shop.

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte
Olivenöl, URA und Jojoba

Hast du es schon mal mit UREA oder mit Jojobaöl versucht? Ich mache manchmal ein Öl-Zucker-Peeling und lasse das Öl dann nach dem Abwaschen auf der Haut (also nur mit Wasser abspülen und das war's!).

sweety
Gast
sweety
Ja das kenn ich

Ja das kenn ich , ich bin auch dunkelhäutig und meine Haut hat auch so komische helle striche was ich empfehlen kann ist jeden abend die Beine mit Babyöl einzureiben und dann am Morgen ein Baby duschgel zu benutzen wo du 3 Esslöffel Babyöl rein gemacht hast und kräftig geschüttelt hast wenn du aus der dusche rauskommst nur mit dem Handtuch abtupfen und dann eine Creme mit Sheabutter , Arganöl oder Jojobaöl anzuwenden das musst du öfters machen wenn es nicht hilft dann solltest du vielleicht zum Hautarzt(in) gehen

Als Pflege Bad würde ich empfehlen einmal im Monat ein Bad in der Badewanne zu nehmen in dem du 1Liter Milch (am besten 3,5 fett ) ubd einparr Esslöffel Baby öl und Oliven öl hinzu geben dann wiedr nur die haut abtupfen und mit einer Feuchtigkeit haltigen creme eincremen

Ich hoffe ich konnte helfen
LG sweety

alex22
Gast
alex22

Kann es in der Pubertät zu trockener Haut kommen und was hilft dagegen?

Meine vierzehnjährige Enkelin ist jetz mitten in der Pubertät. Neulich hat sie mich besucht und ich habe mich über den schlechten Zustand ihrer vormals so schönen Haut erschrocken. Besonders die Haut der Hände ist extrem trocken und schuppt. Sie meint, das käme von der Pubertät und würde sich danach sicherlich wieder normalisieren. Kann das sein und was würde jetzt helfen? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Alex

Mitglied Babsie ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:32 Uhr
Babsie
  • 195 Beiträge
  • 225 Punkte
Schuppenflechte?

Hallo alex22, in der Pubertät kommt es normalerweise eher zu fettiger Haut mit Pickeln. Dass die Haut so trocken und schuppig wird wie bei deiner Enkelin, hat wohl andere Gründe als die hormonelle Umstellung. Sie sollte mal zu einem Hautarzt gehen und sich untersuchen lassen. Vielleicht muss sie nur eine feuchtigkeitsspendene Hand- und Hautcreme benutzen. Aber denkbar wäre natürlich auch, dass sie an einer Schuppenflechte leidet.

rocco84
Gast
rocco84

Kennt jemand ein Hausmittel gegen rauhe Ellbögen und Knie?

Hallo! Ich habe eigendlich eine schöne zarte Haut. Aber meine Ellbögen und die Knie sind sehr rauh. Bisher hat noch keine Creme geholfen. Kennt jemand ein gutes Hausmittel gegen Rauhe Ellbögen und Knie? Für Tipps wäre ich euch sehr dankbar. Gruß rococo

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 178 Beiträge
  • 234 Punkte

Bei rauhen Ellenbogen und rauhen Knien kann auch ein Hautpilz vorliegen. Das sollte ein Hautarzt untersuchen. Ansonsten kann man versuchen die Haut an den genannten Stellen mit Vaseline zu behandeln. Vaseline gibt der Haut viel Feuchtigkeit.

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 216 Beiträge
  • 300 Punkte

Linolin ist auch ein gutes Mittel oder auch Bepanthen. Voraussgesetzt, es liegt kein Hautpilz vor.

Mitglied tatjanastelzer ist offline - zuletzt online am 16.03.15 um 15:36 Uhr
tatjanastelzer
  • 17 Beiträge
  • 17 Punkte
Rauhe Körperstellen

Das kannte ich auch mal. Der ganze Körper ist zart wie ein Kinderpopo nur die Knie und Ellenbögen sind rau! Da hat bei mir Muttermilch geholfen, hört sich blöd an ist aber so! Ich habe den Tipp von einer Freundin bekommen und habe es versucht. Gott sei Dank hatte ich eine Bekannte die gerade gestillt hat und Mutermilch für alles angewandt hat. Es hat Wunder geholfen! Jetzt creme ich mich nur noch ein mit Bebe... Probiere es aus.

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte

Mit Kamille behandeln. Die Ellenbogen kann man in ein Kamillenbad eintauchen und die Knie kann man damit befeuchten. Das hilft auch oft und schnell.

Mitglied Babett11 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 12:26 Uhr
Babett11
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte

Vaseline ist am besten, die ist neutral und ohne Geruchs- und Duftstoffe und außerdem sehr fetthaltig.

Laura
Gast
Laura

Was hilft bei schuppiger Haut?

Hallo allerseits!

Das klingt jetzt vielleicht etwas schlimmer als es ist, aber meine Haut ist an manchen Stellen wie den Beinen leicht am schuppen und ich denke das liegt daran, dass meine Haut einfach zu trocken ist. Ist das denn normal in dem Ausmaß? Was würdet ihr mir dagegen empfehlen? Könnt ihr mir eine gute Lotion sagen?

Gruß
Laura

Mitglied nicki39 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 16:56 Uhr
nicki39
  • 207 Beiträge
  • 289 Punkte

Bei schuppiger und trockener Haut ist ein Natronbad gut. Handelsübliches Natronpulver in Wasser auflösen und darin baden. Das Natron sorgt für einen natürlichen Ausgleich des Säureschutzmantels der Haut.

SweetLittelAngel
Gast
SweetLittelAngel

Trockene, rauhe Haut an Beinen und Armen nur im Sommer - was könnte die Ursache sein?

Vor zwei Jahren begann es, daß im Sommer die Haut meiner Beine und Arme immer trockener und rauher wurden. Im Winter war die Haut wieder normal. Ich creme auch laufend mit entsprechenden Hautcremes aus der Drogerie ein. Nutzt aber leider nichts. Was könnte die Ursache dafür sein und wie kriege ich das wieder in den Griff? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, SweetLittelAngel

petronella
Gast
petronella

Im Sommer kann es schon auch dazu kommen, dass die Haut schneller austrocknet. Man sollte darauf achten, wirklich genügend zu Trinken. Aber auch Sonnencremes, Lotionen und das Wasser im Schwimmbad können dazu beitragen, dass die Haut schneller austrocknet.

Mitglied jenny12 ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 19:52 Uhr
jenny12
  • 68 Beiträge
  • 94 Punkte

Trockene Haut kann auch im Winter ein Problem sein. Wenn das im Sommer vermehrt auftritt, kann das auch mit dem Rasieren zusammenhängen. Wenn man sich die Beine und die Achseln regelmässig rasiert, kann es zu Pickeln und zu trockener Haut kommen.

Funnie79
Gast
Funnie79

Welche Creme eignet sich bei sehr trockener Haut als Make-up Grundlage?

Hallo! Meine Gesichtshaut ist extrem trocken, ausserdem habe ich viele Aknenarben. Aus diesem Grund gehe ich nicht ohne Make up aus dem Haus. Das sieht aber auch nicht gut aus, weil meine Haut ja so furchtbar trocken ist. Welche Creme würde sich als Make-Up Grundlage eignen? Mit welchem Produkt habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Danke! LG Funny79

Mitglied Norddeich ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 09:47 Uhr
Norddeich
  • 152 Beiträge
  • 158 Punkte

Eine wirklich tolle Creme ist die Hydromax von Chanel, die ist zwar etwas teurer, aber man kommt mit einem Tiegel etwa drei Monate hin und benötigt wirklich ganz wenig von dieser inhaltsreichen Creme. Es ist eine Tag- und Nachtcreme. Als Unterlage für das Make-up kann man diese auch nehmen.

Mitglied picture01 ist offline - zuletzt online am 19.11.15 um 12:40 Uhr
picture01
  • 91 Beiträge
  • 141 Punkte

Es reicht auch schon Nivea oder Florena Creme. Das Gesicht richtig schön fett eincremen und einwirken lassen. Fluid-Make-up kann man mit dieser Creme abmischen und auf das Gesicht auftragen.

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 218 Beiträge
  • 268 Punkte

Es gibt viele Cremes, aber man muss halt auch aufpassen, dass man auf verschiedene Inhaltsstoffe nicht allergisch reagiert.

Wenn die Haut wirklich extrem trocken ist, ist es oft ratsam, auch mal zum Dermatologen zu gehen und die Haut analysieren lassen. Er hat dann eher die Möglichkeit eine wirksame Lotion aufzuschreiben.

Mitglied hertha ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 10:50 Uhr
hertha
  • 155 Beiträge
  • 165 Punkte

Als wirklicher Feuchtigkeitsspender hat sich Quark bewährt. Eine Quarkmaske bringt wirklich viel. Allerdings sollte man darauf achten, dass das Gesicht gut gereinigt ist. Das heißt, auch vor der Maske ein Dampfbad machen. Ein Kamillendampfbad ist dafür absolut gut und dann eine Quarkmaske auftragen. Da kann man sogar den reinen Quark aus der Packung nehmen und muss nichts dazu geben. Manche mischen auch etwas Honig unter den Quark. Also einfach mal ausprobieren.

Beim Tagesmake-up darauf achten, dass es ein gehaltvolles Fluid-Make-up ist, das allerdings auch einen Lichtschutzfaktor enthält.

Yvonne77
Gast
Yvonne77

Was kann man gegen kleine Pickel auf trockener Haut tun?

Hallo! Ich habe eine extrem trockene Haut am ganzen Körper und auch im Gesicht. Aber an den Armen und Beinen habe ich zusätzlich kleine Pickel, furchtbar. Könnte das vielleicht eine Allergie sein? Wißt ihr eventuell, was ich dagegen tun kann? Vielen Dank! LG Yvonne77

Mitglied Adri82 ist offline - zuletzt online am 06.06.12 um 11:01 Uhr
Adri82
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Hilfe gegen irritierte Haut

Teebaumöl Produkte finde ich toll, da gibts von Ary Laya ein tolles Teebaumöl Balsam, das man sich auch als Maske über Nacht auftragen kann - ist echt super gegen Unreinheiten!

Ansonsten, wenn die Haut so trocken sind, besteht ein Ungleichgewicht im Feuchtigkeitshaushalt - da solltest du mal zum Dermatologen und das überprüfen!

Was ich auch sehr gut finde, sind Naturöle - in den Cremes und Bodylotions stecken soviele Duftstoffe und Zusatzstoffe, die deinen Säureschutzmantel durcheinanderbringen können....lieber auf ganz natürliche Öle, wie zum Beispiel Calendulaöl, Aprikosenkernöl und Traubenkernöl zurückgreifen - das versorgt die Haut mit ungesättigen Fettsäuren und macht wieder schöne Spannkraft!

Viel Erfolg:)

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 137 Beiträge
  • 213 Punkte

Trockene Haut neigt dazu mit kleinen Pickelchen zu reagieren. Oft helfen Fruchtsäurepeelings diese Pickel in den Griff zu bekommen. Allerdings sollte man ein Fruchtsäurepeeling nur bei der Kosmetikerin oder beim Hautarzt durchführen lassen.

Mitglied mimikruemel ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 16:37 Uhr
mimikruemel
  • 171 Beiträge
  • 191 Punkte

Man kann auch mit Vaseline die Pickel wegbekommen. Täglich und regelmässig die Haut mit reiner Vaseline einreiben. Die Vaseline gibt der Haut Feuchtigkeit und schützt gleichzeitig den natürlichen Säure-Schutz Mantel der Haut.

Mit Fruchtsäurepeelings sollte man sehr vorsichtig sein. Die können auch sehr ätzend auf die betroffenen Hautpartien wirken.

thea46
Gast
thea46

Was hilft gegen trockene, juckende Haut im Intimbereich?

Vor Wochen hat sich die Haut meines Intimbereiches geändert. Sie ist trocken geworden und juckt unangenehm. Wer von euch kennt ähnliche Symptome, mit welchen Gels oder Salben habt ihr das in den Griff gekriegt oder sollte ich unbedingt zum Doc? Danke für euere Infos dazu.

Katinka
Gast
Katinka

Würde zum doc gehen, wenn das so von jetzt auf gleich gekommen ist, liegt ja nah, dass da irgendwas nicht stimmt!

Mitglied kosha ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 18:48 Uhr
kosha
  • 185 Beiträge
  • 219 Punkte

Bei trockener Haut im Intimbereich sollte man keine scharfen Duschgels verwenden. Am besten man versucht SebaMed aus der Apotheke aus. Es gibt verschiedene ph-neutrale Intimpflegeserien.

lo-bani
Gast
lo-bani
Einfach mal

Weniger vögeln ;)

felix
Gast
felix

Auf einmal trockene Haut - welche Creme (für Männer) wirkt?

Hi zusammen, mal ne kurze frage: hatte nie irgendwelche probs mit der haut, war immer alles ganz easy. aber seit so 1 jahr bekomm ich trockene haut da wo immer die luft hinkommt, also gesicht, hände und rücken unten. letzten winter hab ich sogar am rücken unten risse in der haut gekriegt.
warum wird die haut trocken an den stellen die immer an der luft sind?
gibt's ne creme die wirkt wenn mal nach der dusche eincremt und nicht wie ne frauencreme riecht? bin Gerüstbauer und kann nicht unterm tag ständig nachcremen.
tips wären cool!

Katharina
Gast
Katharina
@ Felix

Weshalb hast du denn hinten am Rücken eine Stelle, wo immer Luft hinkommt???

felix
Gast
felix
Tips bitte

Hi, hat denn keiner tips für mich? geht hinten am rücken langsam wieder los und muss was dagegen machen.
Katharina: bin gerüstbauer und den ganzen tag am bücken oder überkopf am arbeiten, da ist dann rücken und bauch halt immer frei. geht nicht anders und brauche deswegen irgend ne gute creme

Mitglied ganesh99 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 09:17 Uhr
ganesh99
  • 94 Beiträge
  • 130 Punkte

Wie bekommt man eine extrem rauhe Haut wieder weich und glatt?

Trotz einer guten Feuchtigkeitscreme ist meine Haut extrem rau. Wegen meiner Allergie kann ich nicht jede Creme verwenden, weil die Haut dann noch mit Rötungen und Juckreiz reagiert.
Was soll ich tun, welche Creme kaufen, um die Haut wieder schön weich und ebenmässig zu machen?

susi58
Gast
susi58

Bei extrem rauher und trockener Haut ist Vaseline sehr gut. Vaseline bekommt man in der Apotheke zu kaufen. Aber auch Melkfett ist sehr gut geignet.

Snoopy
Gast
Snoopy

Meine fettige Haut ist über Nacht extrem trocken geworden - woran liegt das?

Hi, meine Haut hat sich, warum auch immer, über Nacht verändert.
Früher war sie fettig/Mischhaut und jetzt extrem trocken mit Pickeln.
Woran kann das liegen?
Habt ihr eine Idee?
LG Snoopy

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 251 Beiträge
  • 347 Punkte
Verschiedene Möglichkeiten

Verwendest du neue Produkte? Oder nimmst du seit kurzem irgendwelche neuen Medikamente?
Wie alt bist du denn? Bei Jugendlichen kann sich das Hautbild ebenfalls mit der Zeit ändern.
LG

Margareta
Gast
Margareta

Ist das wörtlich zu nehmen mit dem "über Nacht", oder willst du damit nur sagen, dasss deine Haut innerhalb relativ kurzer Zeit trocken und pickelig geworden ist?

Mitglied geranie ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 17:17 Uhr
geranie
  • 139 Beiträge
  • 159 Punkte
Zum Hautarzt gehen

Dafür kann es viele Gründe geben. Vielleicht hast du die falschen Hautpflegeprodukte verwendet, oder du machst hormonelle Verschiebungen mit, hast bestimmte Medikamente eingenommen oder dir eine Hautkrankheit zugezogen.
Das alles muss aber ein Hautarzt klären.

Katharina_1989
Gast
Katharina_1989

Raue Hände

Seid zwei Monaten habe ich einen Nebenjob.Ich arbeite in dem Lager eines Warenhauses.Dort muß ich die Ware auspacken und die Kartons direkt in kleine Stücke reissen.Das ist garnicht so einfach,weil man ja auch noch schnell arbeiten muss.Meine Hände sind mittlerweile ganz rauh und rissig.Geschnitten habe ich mich auch noch an der Pappe,die Wunde heilt schlecht.Mittlerweile habe ich einige Pflegecremes durch.Kennt nicht doch jemand ein Wundermittel gegen rauhe Hände?Gruß Katharina_1989

Mitglied marvin83 ist offline - zuletzt online am 17.07.15 um 22:06 Uhr
marvin83
  • 84 Beiträge
  • 158 Punkte
Raue Hände durch Lagerarbeit

Werden von der Firma keine Handschuhe bereitgestellt?
Wenn nicht, solltest du dir unbedingt geeignete Arbeitshandschuhe besorgen, sonst ruinierst du dir deine Hände. Weiterhin so oft wie möglich die Hände mit einer guten Handcreme einreiben

Marc
Gast
Marc

Gibt es eine Pflegeserie für trockene Männerhaut?

Hallo!Ich habe eine extrem trockene Gesichtshaut.Es ist so schlimm,daß meine Stirn und der Wangenbereich stark brennen.Für die Rasur habe ich durch Zufall ein pflegendes Produkt gefunden.Ich komme gut damit zurecht.Es müßte doch auch Pflegeserien für extrem trockene Männerhaut geben.Kann mir jemand einen Tipp geben?Mir den Namen des Produkts schreiben.Das fänd ich sehr nett,vielen Dank!Gruß Marc

Mitglied nicki1 ist offline - zuletzt online am 09.10.15 um 14:06 Uhr
nicki1
  • 175 Beiträge
  • 207 Punkte

Sicher gibt es für Männer auch Gesichtscremes für trockene Haut. Da kannst du in die Apotheke oder eine Drogerie gehen. Mir fällt jetzt spontan nur Nivea for Men ein, aber es gibt garantiert noch eine ganze Reihe anderer Produktreihen.

Gerti1234
Gast
Gerti1234
Aloe Vera Gel und Babyöl

Du musst ja nicht unbedingt eine spezielle Männercreme kaufen. Die Männercremes sind meist nicht so reichhaltig wie die cremes für Frauen, weil MÄnner eine dickere und fettigere Haut haben. Du scheinst da die Ausnahme zu sein.
Ich empfehle dir Aloe Vera Gel (mindestens 98 Prozent) aus der Aptheke für die Feuchtigkeit, und ein gutes Babyöl zum Einfetten.

strombomboli
Gast
strombomboli

Eine Feuchtigkeitscreme mit Ureaanteil sollte Abhilfe schaffen können.

Mitglied Blackswan ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:12 Uhr
Blackswan
  • 190 Beiträge
  • 224 Punkte
Zum Dermatologen gehen

Dass auch Männer trockene Haut haben können, kann ich mir schon vorstellen. Die Sonne, die Rasur usw.
Aber wieso brennt deine Haut so? Hast du vielleciht eine Hautkrankheit? Geh doch bitte mal zu einem Dermatologen und lass das abklären.

Mitglied jojo-mausi ist offline - zuletzt online am 01.08.15 um 11:29 Uhr
jojo-mausi
  • 98 Beiträge
  • 132 Punkte

Wie wird man kleine Hautschüppchen los?

Hallo zusammen!

Ich habe leider etwas trockene Haut und wenn ich Puder auftrage, schuppt das manchmal so leicht. Also ich habe dann so kleine weiße Krümel im gesicht, besonders im Bereich der Nase und der Stirn. Wisst ihr was ich meine? Habt ihr zufällig eine Ahnung, wie ich die los werden kann? Was hilft dagegen? Vielen Dank schon mal!

Gabriela
Gast
Gabriela

Hört sich so an, als wäre deine haut einfach vieeeel zu trocken.
du solltest dir eine feuchtigkeitscreme zulegen und dich damit eincremen!

Mitglied jojo-mausi ist offline - zuletzt online am 01.08.15 um 11:29 Uhr
jojo-mausi
  • 98 Beiträge
  • 132 Punkte

Ich hab das schon mal versucht, aber das funktioniert trotzdem nicht...bzw wenn ich das dann mache, kriege ich Pickel und Mitesser..meine Haut ist dann total entzündet :(

Mitglied Vilsawasser ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 09:51 Uhr
Vilsawasser
  • 172 Beiträge
  • 180 Punkte
Gesichtspflege

Kleine Hautschüppchen kann man mit einer regelmässigen Quarkmaske behandeln. Auch Peelings sind eine gute Möglichkeit um die Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Mitglied spaness ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 21:03 Uhr
spaness
  • 129 Beiträge
  • 135 Punkte

Kamillendampfbäder sind auch gut, damit wird die Oberschicht der Haut aufgeweicht und gleichzeitig wirkt die Kamille entzündungshemmend.

menschmaya
Gast
menschmaya

Werden Pflegeprodukte gegen trockene Haut von der Kasse bezahlt?

Ich bin wegen meiner sehr trockenen Haut bei einem Hautarzt. Der hat irgendeinen Fehler in meiner Haut entdeckt, der diese trockene Haut verursacht. Dazu wird er mir entsprechende (teuere) Pflegeprodukte verschreiben. Werden diese eigendlich von der Kasse übernommen? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Gruß, Menschmaya

franzi17
Gast
franzi17

Irgendein Fehler in der Haut? Ja, was denn für einen? Hast du Neurodermitis oder was? Der Arzt müsste dir ein Rezept ausstellen und der Krankenkasse gegenüber die Notwendigkeit begründen, wenn du nicht auf den Kosten sitzenbleiben willst.

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte
@franzi17

Sie hat hat ja schon ein Rezept bekommen. Jetzt sollte sie damit in die Apotheke gehen und fragen, ob die Kasse die Kosten übernimmt oder ob sie selbst zahlen muss. Ich fürchte aber, dass sie die Pflegeprodukte selbst zahlen muss. Die Kassen geizen ja enorm.

Andreas7412
Gast
Andreas7412

Welche Mittel zum Einnehmen können gegen trockene Haut helfen?

Ich habe extrem trockene und schuppige Haut. Sämtliche Pflegeprodukte haben bisher nichts gebracht. Kann man eventuell von Innen bessere Erfolge erzielen durch Kapseln und so. Wer könnte mir dazu Empfehlungen geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Andreas

Mitglied Tautropfen72 ist offline - zuletzt online am 18.12.11 um 09:55 Uhr
Tautropfen72
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Hilfe bei trockener Haut

Hallo Andreas,
ich kann Dir eine tolle Creme mit Aloe Vera und Propolis empfehlen. Die sollte Dir gut helfen können. Für innerlich kann ich Aloe Vera Gel zum trinken nennen. Ich hatte selbst große Probleme mit meiner Haut (Gesicht, trockene, schuppene Stellen und dicke Pusteln) seit ich es trinke hab ich eine Haut wie zuletzt als Kind.
Es braucht natürlich ein bissel Geduld, aber erste Erfolge waren bei mir schon nach 7-10 Tagen zu sehen.
Wenn Du mehr wissen magst, meld Dich gern bei mir.
Liebe Grüße
Heidrun

Mitglied 15091981 ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 15:22 Uhr
15091981
  • 160 Beiträge
  • 212 Punkte
Trockene Haut

Viel Wasser trinken sorgt für eine elastische Haut. Zur äußeren Anwendung ist eine Gesichtsmaske ganz gut. Eine Maske aus Quark oder aus Honig mit Oel vermischt helfen da auch gut. Das muss man allerdings auch regelmässig anwenden. ;-)

scarlet311
Gast
scarlet311

Wie bekommt man wieder ein schönes Hautbild, wenn die Gesichtshaut stark schuppt?

Hi, ihr Lieben!
Meine Haut ist schon seit 2 Wochen extrem trocken und schuppt sich an einigen Stellen.
Das sieht total ungepflegt aus, aber ich weiss nicht, was ich noch an Cremes versuchen soll. Habe schon einiges ausprobiert, aber nichts bringt etwas.
Habt ihr vielleicht einen Tipp, wie ich mein Hautbild wieder verfeinern kann?
LG scarlet311

margl
Gast
margl

Hey,
hast du es mal mit Melkfett probiert. Habe gute Erfahrungen damit gemacht.
LG

Mitglied bina47 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 19:50 Uhr
bina47
  • 134 Beiträge
  • 144 Punkte
Schöne Gesichtshaut

Trockene Gesichtshaut kann man gut mit einer Quarkmaske behandeln. Die Inhaltsstoffe des Quarks ziehen gut ein und die Haut nimmt die Feuchtigkeit gut auf.

Als pflegendes Mittel für das Gesicht eignet sich dann auch Vaseline.

Mitglied JustMe ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 19:01 Uhr
JustMe
  • 169 Beiträge
  • 207 Punkte

Bei trockener Haut sollte man auf Cremes verzichten, die einen hohen Anteil an Wasser haben.

Mitglied giannalein ist offline - zuletzt online am 13.09.15 um 10:19 Uhr
giannalein
  • 158 Beiträge
  • 182 Punkte

Ja, Vaseline ist wirklich gut, das hilft sehr schnell bei trockener Haut.

hexe33
Gast
hexe33

Die Haut trocknet trotz teurer Cremes schnell wieder aus - was hilft?

Ich habe eine sehr trockene Haut am ganzen Körper und pflege mich mit Markencremes aus der Pafümerie - doch leider bringt das nichts.
Was kann man in so einem Fall tun?

Mitglied sweet_danchica ist offline - zuletzt online am 07.11.15 um 21:04 Uhr
sweet_danchica
  • 97 Beiträge
  • 133 Punkte
Trockene Haut

Trockene Haut sollte nicht ständig eingecremt werden. Es kommt auch auf die Duschbäder an die man verwendet. Um den Säureschutzmantel der haut zu stabilisieren ist es empfehlenswert einmal wöchtentlich ein Bad in Natronsaltz zu nehmen. Natron sorgt für einen optimalen Ausgleich des Basen-Säuren-Haushaltes auch auf der Haut.

Zum Eincremen ist Sebamed aus der Apotheke sehr gut.

Mitglied stummel42 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 13:33 Uhr
stummel42
  • 187 Beiträge
  • 257 Punkte

Teuer muss nicht immer gut sein. Es gibt andere gute Möglichkeiten die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sogar die gute alte Kernseife ist zum Duschen und Waschen besser als alle parfümierten Duschbäder.

Vaseline ist optimal um die Haut nach dem Duschen zu pflegen.

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 171 Beiträge
  • 209 Punkte

Handrücken sind rau und aufgesprungen - was hilft?

Meine Handrücken sind extrem ausgetrocknet,aufgesprungen rauh und jucken.
Mehrmals am Tag creme ich sie ein, weil mich dieses Gefühl der Trockenheit nervös macht.
Bevor ich ins Bett gehe, creme ich sie mit einer Fettcreme ein und ziehe Handschuhe aus reiner Baumwolle drüber.
Was könnte ich sonst noch tun, damit es besser wird?

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 224 Beiträge
  • 302 Punkte
Raue Hände

Ich hatte mal ein ähnliches Probelm.
In meiner Apotheke hat man mir damals Linola Handcreme empfohlen.
Mehrmals täglich habe ich damit meine Hände eingerieben und tatsächlich war nach einigen Tagen sichtbare Besserung festzustellen.

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte
Raue Handrücken

Welche Fettcreme benutzt du denn?
Gute Erfahrungen scheint es mit Melkfett zu geben.
Auch Olivenöl mit aufgekochten Holonderblättern ergibt ein gutes Heilöl. Auf jeden Fall aber ausreichend Wasser trinken

Mitglied Blueeyes86 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 18:52 Uhr
Blueeyes86
  • 201 Beiträge
  • 277 Punkte
Raue Hände

Seitdem ich nach dem Händewaschen meine Hände mit einer Feuchtigkeitslotion behandel, habe ich kaum noch raue Hände.
Generell habe ich immer eine Feuchtigkeitslotion in der Handtasche.
Die Lotion zieht schneller in die Haut ein als diese Cremes.

Koala
Gast
Koala

Hilfe bei trockenen Mundwinkeln?

Hallo zusammen!

Ich habe leider sehr oft trockene Mundwinkel, die mir auch ab und zu einreißen, was wirklich sehr unangenehm ist und natürlich auch nicht gerade gut aussieht. Meine Cremes haben da bisher nicht wirklich viel geholfen und vorallem nicht lange. Kennt ihr vielleicht ein gutes Mittel, was dagegen hilft? Würde mich über einen Rat sehr freuen!

Mitglied Maddey ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 19:37 Uhr
Maddey
  • 181 Beiträge
  • 219 Punkte
Trockene Mundwinkel

Ein wirksames Mittel gegen trockene Mundwinkel und gegen trockene Lippen ist Honig. Die darin enthaltenen natürlichen Stoffe geben der Haut gerade in diesem Bereich wertvolle Vitamine zurück.

Zukünftig sollte man darauf achten, ausreichend zu Trinken und sich gesund und abwechslungsreich zu Ernähren.

Mitglied blackangel999 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 09:11 Uhr
blackangel999
  • 114 Beiträge
  • 136 Punkte

Das kann eine Pilzinfektion sein, dass sollte sich ein Hautarzt anschauen, aber der Tip mit dem Honig ist schon mal ganz gut.

Wenn das nicht weiter anschlägt wird der Hautarzt eine Zinksalbe verschreiben.

matti
Gast
matti

Habe eine stark schuppige Haut, aber nur am Haaransatz

Hallo!Ich habe meine Frisur geändert,weil mein Haaransatz so schuppig ist,daß es schon ungepflegt aussieht.Sonst habe ich meine Haare immer nach hinten gestylt,jetzt versuche ich die schuppigen Stellen mit einem Pony zu verdecken.So sieht man den Haaransatz nicht.Ich möchte aber gern wissen,warum ich diese schuppige Haut nur am Haaransatz habe.Weiss jemand von euch,woran das liegen könnte?Danke für Tipps!

Mitglied Nasti_99 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 09:38 Uhr
Nasti_99
  • 75 Beiträge
  • 89 Punkte

Da kommt normalerweise nicht genug Creme hin, weil man sich ja nicht die Haare vollschmieren will. So erkläre ich mir das jedenfalls, dass die Haut gerade am Haaransatz immer so schuppt. Vielleicht mal richtig einölen bis zu den Haaren hin, und dann notfalls noch mal die Haare waschen?

Mitglied Elly32 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 14:03 Uhr
Elly32
  • 232 Beiträge
  • 328 Punkte
Besser ausspülen

Ich kenne euer Problem! Ich konnte mir auch immer nicht erklären, woher diese Hautschuppen kamen. Dann habe ich aber mal darauf geachtet, wie ich mir die Haare nach dem Waschen ausspüle - nämlich nicht bis zum Haaransatz! Also waren das einfach immer noch Reste des Shampoos, die da geklebt haben und die Haut natürlich auch ausgetrocknet haben.

Mitglied ho12 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 08:41 Uhr
ho12
  • 76 Beiträge
  • 100 Punkte

Welche Creme ist gut bei trockener und empfindlicher Haut?

Hey zusammen!

Aaalso ich habe trockene Haut, besonders jetzt im Winter, die aber dazu auch noch total sensibel ist. Ich habe halt oft so kleine Rötungen und vertrage auch nicht wirklich viele Cremes und Lotions. Daher wollte ich euch hier mal fragen, ob ihr nicht eine gute Creme kennt, die sich da eignet. Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte
Naturkosmetik

Wenn du Probleme mit Inhaltsstoffen von Cremes hast, dann weiche am besten auf Naturkosmetik zurück. Die solltest du besser vertragen.
Viele Grüße

Mitglied KlausRock ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 21:56 Uhr
KlausRock
  • 55 Beiträge
  • 61 Punkte
Olivenölcreme

Tja, das guckts de, was? Ein Schönheitstipp von einem Mann! Aber ich sehe ständig diese Werbung für Olivenölcreme. Du weißt schon, die Tussi, die immer sagt "Das ist die meistverkaufte Creme in unserer Apotheke". Vielleicht bringt die ja wirklich was.

Maria
Gast
Maria
Imlan hilft super

Imlan gibt es in der Apotheke und hat keinerlei Zusatzstoffe. Ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber inzwischen liebe ich diese Creme. Gibt es als Lotion oder Cremes mit verschiedenen Zusammensetzungen, je nach Bedarf. Einfach mal unter www.imlan.de suchen.

Liebe Grüße
Maria

Mitglied Giulia7 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 21:04 Uhr
Giulia7
  • 119 Beiträge
  • 125 Punkte

Wird meine Haut wirklich von der Heizungsluft so trocken?

Hallo!

Seit es draußen kälter wird und wir unsere Heizungen wieder aufgedreht haben, ist meine Haut irgendwie total trocken geworden. Ich creme die schon jeden Tag ein, aber es ist wirklich extrem momentan. Im Internet habe ich gelesen, dass das tatsächlich mit der trockenen Heizungsluft zusammenhängen kann. Stimmt das wirklich?

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 195 Beiträge
  • 243 Punkte

Die Erfahrung hab ich auch gemacht. Die Haut ist durch den ständigen warm/kalt Wechsel gestresst.
Eine richtig gute Creme dagegen hab ich leider noch nicht gefunden.

Mitglied c-d ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 14:20 Uhr
c-d
  • 98 Beiträge
  • 110 Punkte
Trockene Heizungsluft

Im Winter trocknet die Haut schneller aus, da man von überheizten Räume ins Freie geht und im Freien ist die Luft oft auch trocken und kalt.

Eine fetthaltige Creme ist gut, man sollte darauf achten, dass in der Creme kein Wasser enthalten ist, das entzieht der Haut noch mehr Feuchtigkeit.

Mitglied sahra1516 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 11:23 Uhr
sahra1516
  • 122 Beiträge
  • 186 Punkte

Was hilft gegen trockene Haut im Winter?

Hallo!

Ich habe generell eher trockene Haut, aber im Winter ist es besonders schlimm. Vor allem meine Beine sind mega trocken und werden richtig rau, obwohl ich die tägliche eincreme. Kennt ihr vielleicht ein gutes Hausmittel oder ein bestimmtes Produkt, das wirklich hilft und viel Feuchtigkeit spendet? Bin für jeden Tipp dankbar!!! Vielen dank schon mal an alle :-)

Mitglied Chinchilla-11 ist offline - zuletzt online am 27.01.14 um 14:21 Uhr
Chinchilla-11
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte

Hi Sahra,

ich habe das gleiche Problem. Der Hautarzt hat mir den Tipp gegeben, eine Urea-Bodylotion zu benutzen. Die gibt es eigentlich in jedem Drogeriemarkt und inzwischen tlws. auch bei den Discountern. Ich finde, die hilft ganz gut.

Ansonsten muss manchmal auch ein bisschen Olivenöl herhalten. Das fühlt sich auch gut an.

Mitglied die_nonne ist offline - zuletzt online am 03.12.15 um 21:15 Uhr
die_nonne
  • 136 Beiträge
  • 150 Punkte
Urea Hautlotion

Nimmst du auch die richtige Hautpflege? Ich könnte dir sonst Mildeen empfehlen. Das ist eine Hautlotion, die 10 Prozent Urea enthält. Sie wird auch zur Behandlung von Neurodermitis eingesetzt und hält die Haut wirklich mindestens einen ganzen Tag lang frisch und feucht.

Mitglied parkihans ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 17:10 Uhr
parkihans
  • 41 Beiträge
  • 47 Punkte
Heizung drosseln

Mit Creme kenne ich mich nicht aus. Aber du musst die Heizung drosseln, so auf maximal 20 Grad, und auch Wasserbehälter aufstellen, damit die Luft nicht so trocken wird. Viel trinken hilft auch.

Katharina_R
Gast
Katharina_R
Ist normal

Das ist ganz normal, dass die Haut im Winter trockener ist als im Sommer. Wegen der trockenen Heizungsluft in den Zimmern und der trockenen Luft im Winter. Mir geht es ähnlich.

tanakura
Gast
tanakura

Was kann man gegen trockene Hände machen?

Hallo zusammen!

Ich habe leider immer sehr trockene Hände, obwohl ich schon die verschiedensten Cremes ausprobiert habe. Bisher hat aber leider nichts so wirklich geholfen. Meint ihr man kann mir da vielleicht in der Apotheke weiter helfen? Oder kennt hier jemand ein gutes und wirksames Hausmittel gegen trockene Haut? Ich warte gespannt auf eure Antworten! Danke schonmal!

Mitglied Sabine37 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 14:42 Uhr
Sabine37
  • 271 Beiträge
  • 359 Punkte
Hände vor Kälte und Wasser schützen

Wenn du es schon mit allen möglichen Cremes versucht hast, dann bleibt wohl nur noch ,dass du deine Hände vor zu viel Wasser und vor Kälte schützt. Also im Winter nicht ohne Handschuhe nach draußen gehen, und beim Abwaschen und Putzen Arbeitshandschuhe tragen, damit das Wasser die Haut nicht weiter austrockent.

Mitglied JustMe ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 19:01 Uhr
JustMe
  • 169 Beiträge
  • 207 Punkte

Hallo, hast du schon mal an einen möglichen Vitamin- oder Mineralstoffmangel gedacht? Oder vielleicht an zuwenig Flüssigkeit im Körper? Man könnte ja einfach mal ein Multivitamin-Mineralstoff-Präparat ausprobieren und die Trinkmenge erhöhen.

Mitglied Carmen53 ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 17:09 Uhr
Carmen53
  • 163 Beiträge
  • 175 Punkte
Handcreme mit Urea kaufen

Du hast zwar nach eigenen Angaben schon viele Handcremes ausprobiert, aber waren das auch die richtigen? Es kommt nämlich nicht auf den Duft oder die tolle Verpackung an, sondern auf den Inhalt! Geh doch mal in die Apotheke und frage nach Handcreme mit Urea oder Bepanthen. Vielleicht wird es ja dann besser mit deiner Haut.

Mitglied janaherzchen ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 15:17 Uhr
janaherzchen
  • 129 Beiträge
  • 195 Punkte

Gibt es gute Hausmittel gegen trockene Haut?

Hallo zusammen!

Ich habe seit einiger Zeit sehr trockene und teilweise auch leicht schuppige Haut. Ich habe schon diverse Masken, Cremes und Lotions ausprobiert, aber nichts hat bisher wirklich gut geholfen. Daher wollte ich euch mal fragen, ob ihr vielleicht ein gutes Hausmittel oder so etwas in der Art kennt, dass auch wirklich etwas bringt? Freue mich über jeden Tipp! :-)

Shiralee
Gast
Shiralee
Öl und Wasser

Du kennst doch bestimmt Penaten Babyöl. Das ist nicht so teuer und in jedem Geschäft zu kaufen. Wenn du das nach dem Baden oder Duschen auf die noch feuchte Haut aufträgst, wirst du sehen, dass sich der Zustand deiner Haut bald bessern wird. Ich mache das jetzt immer, weil ich das Eincremen nach dem Duschen immer so umständlich fand. Mit dem Öl geht es leichter, und vor allem, es bringt mehr für die Haut.

LG

Mitglied sisi987 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 14:19 Uhr
sisi987
  • 109 Beiträge
  • 159 Punkte
Trinkst du genug?

Wenn deine Haut so trocken ist, musst du auch dafür sorgen, dass sie von innen mit Feuchtigkeit versorgt wird. Also meine Frage: Trinkst du genügend Wasser? Genügend heißt, pro Kilogramm Körpergewicht 30 ml Wasser... Ich weiß, das ist ganz schön viel, aber es lohnt sich, auf eine ausreichende Trinkmenge zu achten.
Sonst von außen könntest du es mal mit Aloe Vera Gel probieren. Das ist sehr gut für trockene Haut.

Vivian
Gast
Vivian

Welche altbewährten Hausmittel helfen bei extrem trockener Haut?

Ich habe extrem trockene Haut und die Inhaltsstoffe in den meisten Cremes verträgt meine Haut nicht. Naturkosmetik vertrage ich auf jeden Falle besser. Meine Mutter legt sich manchmal Masken aus Gurken, Sahne oder Joghourt aufs Gesicht, aber bei mir hat das leider keine wesentliche Besserung gebracht. Aber vielleicht gibt es ja altbewährte Hausmittel. Wer könnte mir dazu Tipps geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Vivian

Blinni
Gast
Blinni

Wenn Gurken, Sahne und Joghurt nichts bringen, dann weiß ich auch nicht. Du könntest noch mal Quark und Honig versuchen. Aber wenn das alles nichts bringt, dann empfehle ich dir Aloe Vera Gel aus der Apotheke. Damit kriegt deine Haut garantiert die Feuchtigkeit, die sie braucht. und Aloe Vera ist ja ein reines Naturprodukt.

Mitglied Emily5 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 11:15 Uhr
Emily5
  • 109 Beiträge
  • 177 Punkte
Mehr trinken

Wenn die Haut trotz aller Pflege weiter trocken bleibt, bekommt sie vielleicht nicht genug Flüssigkeit von innen. Man sollte versuchen, die tägliche Trinkmenge zu erhöhen. Außerdem wäre es gut, wenn man im Winter einen Luftbefeuchter an die Heizung hängt, damit die Luft nicht zu trocken wird.

Johannes86
Gast
Johannes86

Wenn du doch Naturkosmetik verträgst, warum kaufst du dir dann keine Creme gegen trockene Haut?

Sabrina
Gast
Sabrina

Gute Nachtcreme für trockene Haut gesucht

Hallo zusammen!

Da ich in letzter Zeit sehr trockene und raue Haut habe, bin ich jetzt auf der Suche nach einer wirklich guten und effektiven Nachtcreme, die jede Menge Feuchtigkeit spendet. Ich könnte mich natürlich einfach mal durchprobieren, aber vielleicht hat ja jemand hier den ultimativen Tipp? Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen! :-)

Viele Grüße,
Sabrina

Mitglied winzig ist offline - zuletzt online am 25.12.15 um 21:38 Uhr
winzig
  • 110 Beiträge
  • 146 Punkte

Wenn du besonders viel Feuchtigkeit brauchst, würde ich dir entweder reines Aloe Vera Gel empfehlen oder ein Hydrogel. Allerdings nimmt man das normalerweise tagsüber und nicht als Nachtcreme. Aber ist ja egal, wenns hilft....

Mitglied Kira2006 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 18:28 Uhr
Kira2006
  • 165 Beiträge
  • 197 Punkte

Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf? Es gibt schließlich Nachtcremes für junge Haut und für "reife" (also alte) Haut. Die Letzteren sind meist reichhaltiger als die Ersteren.

Mitglied woma69 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 12:42 Uhr
woma69
  • 160 Beiträge
  • 206 Punkte
Nachtcreme mit Urea

Ich würde mir eine Nachtcreme mit dem Wirkstoff Urea besorgen, weil Urea die Feuchtigkeit in der Haut erhöht. So etwas gibt es zum Beispiel von der Firma Mildeen.

Mitglied carpediem ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 13:21 Uhr
carpediem
  • 145 Beiträge
  • 149 Punkte

Hyaluronsäure und Urea sollten in so einer Creme für trockene Haut auf alle Fälle enthalten sein. Am besten mal in der Drogerie oder Aptheke nachfragen.

dokri
Gast
dokri

Bei Kälte extrem Trockene Haut, was kann ich tun?

Es wird ja deutlich kälter ( vorallem bei uns im Norden ) und immer wenn es so kalt wird, krieg ich immer sehr trockene haut, vorallem auch an den knöcheln, manchmal blutet das auch ( das fließt nichts, nur rot ... ).´Kann mir jemand eine creme die mir da helfen kann, oder kann mir jemand einen Tipp geben?
Dokri

Mitglied Chantre ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 14:49 Uhr
Chantre
  • 129 Beiträge
  • 137 Punkte
Schutz bei extremer Kälte

Bei extremer Kälte sind gerade das Gesicht und die Hände besonders zu pflegen. Für die Hände kann man Handcreme benutzen, die mit Kamille angereichert ist. Wenn die Hände sehr austrocknen sollte man darauf achten keine Produkte zu benutzen, die viel Wasser enthalten, das Wasser entzieht dem Körper in dem Fall den Händen zusätzlich Feuchtigkeit. Ein Peeling mit Zucker und Olivenöl ist für die Hände ebenfalls sehr gut. Die Gesichtspflege ist auch wichtig, da kann man sogar ganz fett Nivea Creme oder Florena Creme auftragen.

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 205 Beiträge
  • 267 Punkte

Extrem trockene Hände kann man auch mit Handschuhen pflegen. Richtig gut sind reine Schafwollhandschuhe, darin ist noch das Fett der Wolle enthalten und wenn man diese Handschuhe über Nacht trägt, wirkt das positiv auf die Haut der Hände.

Punam
Gast
Punam

Sind kleine trockene Stellen auf der Haut der Anfang von Neurodermitis?

Seit ein paar Monaten habe ich ganz komische trockene Stellen auf der Haut. Sie fühlen sich sehr rauh an. Kann ich damit rechnen, daß ich eine Neurodermitis bekomme? Oder auf was deutet das hin? Danke. Gruß Punam

Alice47
Gast
Alice47

Könnte sein. am besten mal zum Hautarzt gehen und das abchecken lassen!

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 214 Beiträge
  • 276 Punkte

Eine trockene Hautstelle ist keine schlimmes Omen für eine Neurodermitis. Pflege die betroffenen Stellen mit einer guten Creme für raue trockene Haut, und warte ab. Solche Stellen kann man kriegen, wenn die Haut an dieser Stelle Kälte oder zuviel Wasser ausgesetzt war, oder wenn sie mit reizenden Stoffen in Berührung gekommen ist (Putzmittel, Kleber usw.)

Ravena
Gast
Ravena

Kann man die Austrocknung der Haut mit zunehmendem Alter vermeiden?

Hallo!Ich bin fünfzig Jahre alt und merke,je älter ich werde,umso trockener wird meine Haut.Ich habe gute Gesichts- und Körpercremes,aber die bewirken nicht sehr viel.Ich trinke zwei Liter stilles Wasser am Tag,daß soll die Haut von innen anfeuchten.Es hift alles nichts.Ich habe das Gefühl,daß meine Haut verwelkt,wie eine Blume.Wer kennt das Gefühl und kann mir recht geben?Ich würde mich freuen,wenn mir Frauen in meinem Alter berichten würden,wie ihr mit der Austrocknung der Haut umgeht.Freue mich auf eure Zuschriften.Viele Grüße Ravena

Mitglied brittablue ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 12:32 Uhr
brittablue
  • 119 Beiträge
  • 123 Punkte
Kaum

Ich kann dir sagen, dass es mir genauso geht wie dir. Auch ich trinke genügend, pflege meine Haut mit einer guten Feuchtigkeitscreme - aber der Verfall geht unaufhörlich weiter. Damit müssen wir uns wohl oder übel abfinden, fürchte ich.

Annette
Gast
Annette

Also ich sehe zwar auch, dass meine Haut trockener und faltiger wird, aber ich vergleiche mich immer mit gleichaltrigen Frauen und muss eigentlich sagen, dass ich da insgesamt guter Durchschnitt bin. Man darf natürlich nicht den Fehler machen und sich mit jungen Mädchen vergleichen. Davon kriegt man nur Depressionen!

ademo
Gast
ademo
Warum so selbstkritisch?

Wenn ich als Mann mich mal in diese Diskussion einmischen darf - ich finde, dass ihr Frauen euch selbst viel zu kritisch betrachtet. Sicher gucken Männer nach jungen knackigen Mädchen, aber das heißt doch nicht, dass sie auch mit so einer leben möchten! Gerade wenn wir älter werden, wissen wir, worauf es bei einer Frau wirklich ankommt. Und das ist nicht das glatte Gesicht!

Elfee
Gast
Elfee

Welche Creme hilft wirklich bei trockener und rissiger Haut im Winter?

Im Sommer ist meine Haut ganz in Ordnung, aber im Winter wird sie immer trockener und rissig, obwohl ich sie regelmäßig mit einer fettigen Creme einreibe. Gibt es eventuell eine spezielle Wintercreme, die wirklich hilft? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Elfee

Martina
Gast
Martina
Trockene Haut

Liebe Elfee,

ich weiß nun leider nicht, was du unter einer fettigen Creme verstehst. Welche benutzt du denn da?
Möglicherweise ist es eine Creme mit zuviel Chemie und Füllstoffen.

L.G.Martina

Mitglied shima ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:31 Uhr
shima
  • 187 Beiträge
  • 241 Punkte

Da habe ich einen guten und auch preiswerten Tipp für dich : Bei Aldi Nord gibt es eine Melkfett-Aloe-Vera-Creme für Gesicht und Körper (in der Tube). Die ist wirklich super und gerade auch als Kälteschutz geeignet.

Dornroeschen
Gast
Dornroeschen
Melkfett aber nur für draußen

Shima, Melkfett ist aber nur für draußen gut, nicht für drin, weil es die Hautporen so verschließt, dass da nichts mehr durchgeht.

Mitglied Lelia ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 15:23 Uhr
Lelia
  • 177 Beiträge
  • 221 Punkte
@Dornroeschen

...deshalb ist ja noch Aloe Vera dabei bei der Aldi-Creme, und Aloe Vera sorgt für die nötige Feuchtigkeit! :-)

antonia82
Gast
antonia82

Trockene Haut an den Ellbogen

Ich lege hohen Wert auf die Pflege meines Körpers. Meine Schwachstellen sind aber die Ellebogen, die extrem trocken sind. Ich habe schon viele Cremes versucht, aber keins hat wirklich geholfen. Am ganzen Körper habe ich sonst zarte Haut.
Wer kann mir eventuell eine Produktempfehlung oder eine altes Hausmittelchen? Danke. Antonia

Mitglied Misspoem ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 13:25 Uhr
Misspoem
  • 154 Beiträge
  • 194 Punkte
Trockene Haut an den Ellenbogen

Trockene Haut an den Ellenbogen kann man gut mit Vaseline behandeln. Vaseline zieht schnell ein und versorgt gerade die Haut am Ellenbogen mit viel Feuchtigkeit.

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 171 Beiträge
  • 209 Punkte

Babyöl von Penaten oder von Bübchen ist eine Wunderwaffe gegen trockene Haut, gerade die Haut am Ellenbogen wird sehr beansprucht und durch das Öl wird sie wieder ganz zart.

Sarah88
Gast
Sarah88

Schnelle Hilfe bei roter und trockener Haut?

Hallo an alle!

Ich habe generell eher trockene Haut aber ab und zu ist es richtig schlimm. Dann wird die Haut an den Stellen auch noch rot und fängt leicht an zu jucken. Meistens ist das der Fall, wenn es draußen sehr kalt ist. Kennt ihr da vielleicht ein Mittel, das dagegen helfen kann? Vielleicht eine Creme oder ein gutes Hausmittel?

Gruß,
Sarah

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 205 Beiträge
  • 267 Punkte
Rote trockene Haut

Ein sehr gutes Mittel gegen rote juckende Haut ist reine Vaseline. Vaseline bekommt man in der Apotheke zu kaufen.

Mitglied dmissio ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 22:12 Uhr
dmissio
  • 117 Beiträge
  • 127 Punkte

Jawohl, Vaseline ist das beste Mittel gegen rote trockene Haut. Gerade wenn es draußen kälter wird sollte man keine Cremes benutzen, die Wasser enthalten. Vaseline hat einen sehr sehr geringen Anteil und außerdem ist Vaseline frei von Parfüm- und Duftstoffen.

Mitglied Emily5 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 11:15 Uhr
Emily5
  • 109 Beiträge
  • 177 Punkte

Wie werde ich leichte Risse in der Haut los?

Hallo zusammen!

Ich habe leider immer schon Probleme mit meiner sehr trockenen Haut, obwohl ich mich regelmäßig eincreme. Ich weiß nicht woran es liegt, aber ich will die Risse endlich los werden. Besonders an den Händen habe ich immer wieder kleine Risse... kennt ihr vielleicht ein richtig gutes und effektives Mittel dagegen? Ich würde mich freuen!

Mitglied Gloria ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 08:20 Uhr
Gloria
  • 158 Beiträge
  • 176 Punkte
Hände durch Handschuhe schützen

Ich hoffe, dass du zum Putzen und Abwaschen Handschuhe anziehst. Sonst trocknet deine Haut immer mehr aus.
Handschuhe solltest du auch im Winter tragen ,wenn du nach draußen gehst, weil auch Kälte und Frost der Haut zusetzen.

Mitglied doerle ist offline - zuletzt online am 14.02.16 um 13:29 Uhr
doerle
  • 135 Beiträge
  • 143 Punkte
Bessere Creme nehmen

Nicht alle Handcremes sind gleich gut. Warum besorgst du dir nicht mal was aus der Apotheke oder lässt dir was von einem Hautarzt verschreiben?

Mitglied Missy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:09 Uhr
Missy
  • 132 Beiträge
  • 204 Punkte

Hautschuppen und Einkerbungen in der Nase - was hilft jetzt wirklich?

Vor einigen Monaten begann sich meine Nasenhaut zu schuppen. Mittlerweile sind sogar schon kleine Kerben darauf zu sehen. Ich flipp aus!! Bisher haben diverse Feuchtigkeitscremes und Peelings nichts gebracht. Was steckt hinter diesen Symptomen und wie kriege ich das endlich in den Griff?

Yasmin
Gast
Yasmin

Wenn bisher, so wie du sagst nichts geholfen hat, solltest du vielleicht darüber nachdenken mal zum Hautarzt zu gehen, vielleicht kommt dein Problem ja von innen heraus?

Mitglied Luipo ist offline - zuletzt online am 13.08.15 um 16:43 Uhr
Luipo
  • 32 Beiträge
  • 40 Punkte

Wenn diese Schuppen und Kerben an deinen Fußsohlen wären, würde ich dir Schrundensalbe empfehlen. Aber ich glaube, im Gesicht darf man die nicht anwenden. Frag mal in der Apotheke, ob es sowas ähnliches nicht auch fürs Gesicht gibt.

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 228 Beiträge
  • 268 Punkte
Zum Hautarzt gehen

Wenn du mit deinem Latein am Ende bist, solltest du dich mal vertrauensvoll an einen Hautarzt wenden. Vielleicht hast du eine Hauterkrankung.

Mitglied tigerlilie ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 15:50 Uhr
tigerlilie
  • 156 Beiträge
  • 194 Punkte

Wer weiß, was das ist....Möglicherweise braucht die Haut auch gar nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch Fett. Könnte man da nicht mal einen Apotheker zu Rate ziehen, wenn man nicht gleich zum Hautarzt gehen will.

sandra35
Gast
sandra35

Was hilft gegen trockene, schuppende Haut unter den Augenbrauen?

Seit circa zwei Wochen ist die Haut unter meinen Augenbrauen richtig trocken geworden und schuppt ständig. Normale Hautcremes haben keinen Erfolg gebracht. Mit welchen Mitteln kann ich diese Stellen effektiv bearbeiten? Bin für jeden Tipp dazu dankbar.

Dagmar51
Gast
Dagmar51

Würde einfach ganz normale Nivea drauf packen und nichts anderes, das wird schon ;)

Mitglied oneperson ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 19:50 Uhr
oneperson
  • 172 Beiträge
  • 206 Punkte
Schuppende Haut

Gegen schuppende Haut hilft Shea-Butter, die bekommt man im Afrika Laden. Da diese Kosmetik ohne Zusatzstoffe ist, sorgt sie für einen natürlichen Ausgleich der Haut.

Zuvor kann man das Gesicht mit Natron waschen bzw. aus Natronpulver und Wasser ein Gemisch herstellen und damit das Gesicht waschen. Das sorgt für einen natürlichen Ausgleich des Säureschutzmantels der Haut.

Mitglied roselie ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 13:19 Uhr
roselie
  • 134 Beiträge
  • 150 Punkte

Die Pflegeprodukte von SebaMed sind sehr gut und wirken auch bei trockener schuppender Haut. Man sollte gerade im Augenbereich ersteinmal auf Make-up verzichten um der Haut Zeit zu geben sich zu stabilisieren.

Mitglied eya ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 16:32 Uhr
eya
  • 122 Beiträge
  • 192 Punkte

Welches Make Up eignet sich gut bei trockener Haut?

Hallo allerseits!

Ich habe leider sehr trockene Haut und benutze daher zurzeit gar kein Make Up, da meine Haut von meinem alten Make Up einfach noch mehr ausgetrocknet ist. So ganz ohne ist aber leider auch nicht das Wahre. Deshalb wollte ich euch hier mal fragen, ob es nicht ein spezielles Make Up gibt, was sich auch bei trockener Haut eignet und vielleicht sogar zusätzlich Feuchtigkeit spendet. Weiß da jemand was?

Mitglied Akaa_8 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 14:19 Uhr
Akaa_8
  • 184 Beiträge
  • 218 Punkte
Aloe Vera als Make up Unterlage verwenden

Das Problem hatte ich auch. Aber dann habe ich Aloe Vera Gel für mich entdeckt. Das gibt der Haut die notwendige Feuchtigkeit und bewahrt sie vor dem Austrocknen. Nach der Reinigung meines Gesichts trage ich als erstes das Aloe Vera Geld auf, das auch sehr schnell einzieht. Und dann schminke ich mich ganz normal.
Du musst also nicht unbedingt dien Make up wechseln, wenn du ansonsten damit zufrieden warst.

Tschüss, Akaa_9

pink_angel
Gast
pink_angel
Flüssiges Make up verwenden

Ich würde es mal mit einem flüssigen Make up versuchen

Bettina107
Gast
Bettina107

Bekommt man durchs regelmäßige Duschen eine trockene Haut?

Meine Haut ist ziemlich trocken. Ich habe mal gehört, daß man durch regelmäßíges Duschen trocken Haut kriegen kann. Ich dusche täglich und besonders nach dem Joggen. Sollte ich lieber nicht mehr duschen und mich nur noch normal waschen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Bettina

Mitglied Horatio ist offline - zuletzt online am 22.06.12 um 18:24 Uhr
Horatio
  • 6 Beiträge
  • 8 Punkte
Ja

Hallo Bettina,

Häufiges Duschen entzieht der Haut Feuchtigkeit. Du solltest dementsprechend
Rückfettende Pflegeprodukte verwenden und nach Möglichkeit nur kalt Duschen - weil die Haut dabei weniger Feuchtigkeit abgibt als bei der Dusche mit Warmwasser...

LG

Mitglied Antonella189 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 17:22 Uhr
Antonella189
  • 211 Beiträge
  • 265 Punkte
Duschen, Baden und Waschen

Wenn man ein feuchtigskeitsspendendes Duschbad benutzt, trocknet die Haut auch nicht so schnell aus und man kann auch zweimal am Tag duschen, öfters sollte man nicht duschen, da sonst der natürliche Säureschutzmantel der Haut angegriffen wird.

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte

Waschen reicht auch völlig aus, man muss nicht jeden Tag duschen, das ist nicht gut für die Haut.

Mitglied Mausi137 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 19:10 Uhr
Mausi137
  • 196 Beiträge
  • 238 Punkte
Duschbäder und Pflegelotion

Am Morgen und am Abend zu Duschen ist völlig okay und schadet der Haut auch nichts, solange man nicht stundenlang unter der Dusche bleibt.

Wenn man zu trockener Haut neigt, sollte man nach dem Duschen eine Pflegelotion auftragen.

HHSandra
Gast
HHSandra
Richtige Produkte und Pflege

Hallo, wenn du ein gutes rückfettendes Duschgel benutzt tust du schonmal deiner Haut was gutes. Und wenn du dich nach jedem Duschen noch mit einer Bodylotion eincremst oder mit einem Körperöl, dann wirst du schnell merken das du keine Probleme mehr haben wirst. Empfehlen kann ich auch ab und an ein schönes Bad mit etwas Badesalz für die Wasserabspeicherung und zusätzlich ein bisschen Badeöl für die Pflege.

Mitglied Schreiberlink ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 15:42 Uhr
Schreiberlink
  • 110 Beiträge
  • 112 Punkte

Duschen ist schon wichtig, gerade am Abend, wenn man ins Bett geht, sollte man sich Duschen, das gibt ein gutes Körpergefühl, am Morgen kann man sich auch mal normal Waschen, das schadet nichts, im Gegenteil das bekommt der Haut gut und man verbraucht nicht so viel Wasser. ;-)

Mitglied Cyrano ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 11:53 Uhr
Cyrano
  • 72 Beiträge
  • 92 Punkte

Nach dem Sport zu Duschen ist super, sollte man immer machen. Es gibt ja mittlerweile auch Duschbäder, die entsprechende Feuchtigskeitsextrakte enthalten und für eine angenehme Haut sorgen.

Mitglied Schenas ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 19:16 Uhr
Schenas
  • 148 Beiträge
  • 164 Punkte

Was hilft bei trockener Haut im Winter?

Hallo!

Ich bin bestimmt nicht die Einzige, der es so geht und hoffe daher, dass ihr vielleicht ein paar hilfreiche Tipps für mich habt. Und zwar bekomme ich im Winter immer ultra trockene Haut und vor allem spröde Lippen. Ich creme mich ganz normal ein, wie sonst auch, aber helfen tut es irgendwie nicht. Habt ihr einen Tipp?

gabi85
Gast
gabi85

Für die Lippen benutze ich immer Vaseline. Find ich besser als diese ganzen Lippenpflegestifte (und preisgünstiger :-P).

Mitglied Christa111 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:03 Uhr
Christa111
  • 151 Beiträge
  • 157 Punkte
Trockene Haut und trockene Lippen im Winter

Gerade im Winter ist die Haut verschiedenen Einflüssen ausgesetzt, mal ist es trocken, da die Räume geheizt werden und dann ist es wieder kühl und nass-draußen.

Vaseline ist ein gutes Mittel um der Haut und auch den Lippen genügend Feuchtigkeit zu geben. Viel Trinken ist ebenfalls sehr wichtig und sorgt für einen guten Feuchtigkeitsausgleich.

Mitglied Sarah812 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 12:05 Uhr
Sarah812
  • 192 Beiträge
  • 224 Punkte

Ja, Vaseline ist super gut, aber es gibt auch die Labellostifte gegen trockene Lippen, bloss sollte man damit aufpassen und nicht zu oft auftragen, sonst gewöhnen sich die Lippen daran.

Für das Gesicht, gerade über Nacht ist auch Nivea oder Florena Creme absolut gut geeignet. :D

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte

Auf jeden Fall Florena Creme ist super gut, man sollte sich auch vor dem rausgehen damit eincremen, gerade, wenn es sehr kalt draußen ist, muss das Gesicht durch eine Cremeschicht geschützt werden.

Mitglied jadranka71 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 20:43 Uhr
jadranka71
  • 213 Beiträge
  • 285 Punkte

Was hilft gegen raue und dunkel gefärbte Ellenbogen?

Mir ist jetzt erst aufgefallen, dass die Haut an meinen Ellenbogen besonders rauh ist und sich dunkel gefärbt hat. Das sieht richtig sch... aus!
Wie kann das denn entstanden sein und was kann ich dagegen tun?

Nutellabrot
Gast
Nutellabrot
Rauhe Ellenbogen

Die Haut an den Ellenboden ist besonders empfindlich und kann schnell rauh werden, mit einer Creme kann man die Ellenbogen pflegen, am besten eignet sich Bepanthen Pflegecreme.

Mitglied Kira2006 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 18:28 Uhr
Kira2006
  • 165 Beiträge
  • 197 Punkte

Einfach eincremen, das hilft ;-)

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte

Gibt es unterschiedliche Tagespflege für Sommer und Winter bei sehr trockener Haut?

Im Winter behandele ich meine sehr trockene Haut mit einer besondes fettreichen Creme. Für den Sommer ist mir das aber zu fettig und bin auf der Suche nach einer speziellen Tagescreme für den Sommer. Wer hat ähnliche Hautprobleme und könnte mir entsprechende Tipps geben? Danke

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 192 Beiträge
  • 234 Punkte

Also ich benutze egal ob im Winter oder im Sommer immer die selbe Pflege, verstehe auch nicht wieso du da unterschiedliches verwenden möchtest, kann mir vorstellen, dass so eine Umstellung immer wieder der Haut nicht sonderlich gut tut.

Mitglied Bellada ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 16:54 Uhr
Bellada
  • 142 Beiträge
  • 150 Punkte
Trockene Haut

Man kann eigentlich eine Pflege sowohl für den Sommer als auch im Winter benutzen. Die Cremes von Bebe oder von Nivea eignen sich dafür gut. Im Winter trägt man etwas mehr auf, wenn die Haut besonders trocken ist.

Christine30
Gast
Christine30

Was hilft besser bei rissiger Haut-Feuchtigkeit oder Fett?

Hallo! Im Moment ist es schon etwas kälter und meine Haut spielt schon wieder verrückt. Besonders an den Händen ist sie rauh und an einigen Stellen aufgerissen. Auch im Gesicht habe ich einige rauhe Stellen. Was hilft in der kalten Jahreszeit besser? Leichte Feuchtigkeitslotionen, oder reichhaltige Creme mit Fett? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Gibt es Produkte die bei eingerissener Haut zu empfehlen sind? Würde mich über eine Antwort freuen. LG Christine30

Mitglied tauchchefin ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
tauchchefin
  • 151 Beiträge
  • 161 Punkte
Rissige Haut

An den Händen aber auch im Gesicht ist es immer besser, eine fettende Creme aufzutragen. Wenn in einer Creme viel Feuchtigkeit enthalten ist, wird die Haut noch trockener. Für die Hände ist Vaseline sehr gut oder Melkfett, das sorgt für eine angenehme Haut und die Risse in den Händen heilen schneller ab.

Mitglied Chuppir_Chup ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 10:45 Uhr
Chuppir_Chup
  • 105 Beiträge
  • 139 Punkte

Haut am ganzen Körper ist trocken - was hilft?

Ich habe eine extrem trockene Haut am ganzen Körper.
Was kann man als "trockener Hauttyp" zum duschen und eincremen benutzen und was eignet sich für die Gesichtspflege?
Wer kennt dieses Problem?

Mitglied marcysee ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 20:14 Uhr
marcysee
  • 114 Beiträge
  • 200 Punkte
Trockene Haut

Bei extrem trockener Haut sollte man zuerst darauf achten, ein Duschgel zu nutzen, dass entsprechend mit Feuchtigkeit angereichert ist und den natürlichen Säureschutzmantel der Haut erhält. Am besten eignen sich dafür basische Duschgels. Als Pflegelotion sollte man sanfte Körperlotionen nutzen. Die Serie von Eucerin ist sehr gut - man bekommt diese Pflegeserie in der Apotheke zu kaufen.

Sarah25
Gast
Sarah25

Ein Hautarzt sollte sich extrem trockene Haut anschauen. Es kann sich auch um eine Allergie handeln oder um einen Pilz. Trockene schuppige Haut benötigt sehr viel Feuchtigkeit. Man sollte darauf achten Körperplfegemittel zu kaufen, die keine parfümierten Zusatzstoffe enthalten.

Mitglied paula01 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 21:23 Uhr
paula01
  • 167 Beiträge
  • 203 Punkte
Wasser vermeiden

Trockene Haut trocknet noch schneller aus, wenn sie mit wasser in Verbindung kommt. Man sollte auf Wannenbäder verzichten und nur einmal am Tag duschen. Das äußerliche Wasser entzieht der Haut zusätzlich Feuchitgkeit.

Mitglied DavDav ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 12:18 Uhr
DavDav
  • 63 Beiträge
  • 75 Punkte

Handflächen, Finger und Knöchel sind trocken und rissig - was hilft?

Ich habe keine bekannte Allergie, aber meine Hände sind stark ausgetrocknet.
Die Innenfläche der Hände, die Finger und Knöchel....so stark ausgetrocknet, ich komme mit dem Cremen nicht mehr nach.
Meine Cremes helfen nicht und mein Arzt weiss auch nicht mehr was er mir verschreiben soll.
Habt ihr eine Idee?

Mitglied Quax ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 10:21 Uhr
Quax
  • 116 Beiträge
  • 116 Punkte
Trockene Hände

Gegen rissige und trockene Hände hilft Vaseline sehr gut. Man kann auch am Abend richt dick Vaseline auftragen und über die Hände über nacht Handschuhe tragen. So dringt das Fett der Vaseline tief in die Hautschichten ein.

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 14:54 Uhr
girlfromrio
  • 118 Beiträge
  • 152 Punkte

Bei trockenen rissigen Händen sollte man darauf achten, pflegestoffe und Cremes zu verwenden, die wenig Wasser enthalten. Melkfett ist dafür sehr gut geeignet. Bei stark rissigen Händen, sollte man allerdings nicht zögern und einen Hautarzt aufsuchen.

Mitglied susisususi ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 17:03 Uhr
susisususi
  • 171 Beiträge
  • 203 Punkte
Rissige trockene Hände

Linola ist gut als Pflegestoff gegen trockene und rissige Hände geeignet.

Mitglied Antonella189 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 17:22 Uhr
Antonella189
  • 211 Beiträge
  • 265 Punkte

Wie kann man trockene Gesichtshaut zum Strahlen bringen?

Hi ihr Lieben!
Ich weiss nicht mehr, was ich tun soll, weil meine Haut im Gesicht so extrem trocken ist.
Aus dem Grund trage ich kein Make up auf, aber das bringt auch nichts.
Ich fühle mich total schlecht und so sehe ich auch aus.
Wißt ihr, womit man trockene Gesichtshaut wieder schön aussehen lassen könnte?
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, vielen Dank!
LG Antonella189

Mitglied Annabell1997 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 19:15 Uhr
Annabell1997
  • 98 Beiträge
  • 154 Punkte

Hast du schonmal natürliche masken versucht? also selbst angemixt? mit quark und gurke etc? das hilft oft mehr als der ganze chemiekram. hier gibts auch anleitungen:

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Gesichtspflege/Gesichtsmasken/Artikel/6473.php

Beate44
Gast
Beate44
Einhornbacktolifecreme und

Das Einhornpeeling vorher damit die abgestorbenen Hautschüppchen abgehn. Hilft super und macht die Haut total zart von schutzengelein ist das Kennt man ja eigentlich

Mitglied Maunzele5 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 16:25 Uhr
Maunzele5
  • 144 Beiträge
  • 144 Punkte
Trockene Gesichtshaut

Bei sehr trockener gesichtshaut hilft eine gute creme aus der Reihe von Chanel mit dem Namen Hydramax. Diese ist zwar etwas teurer, aber der Effekt einer schönen weichen Haut stellt sich sehr schnell ein.

Mitglied Vilsawasser ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 09:51 Uhr
Vilsawasser
  • 172 Beiträge
  • 180 Punkte
Masken gegen trockene Haut

Quarkmasken sind optimal bei trockener Gesichtshaut. Quark kann man als natürliches Mittel einfach auf die Haut geben, einwirken lassen und nach kurzer Zeit -etwa 20 Mntuen- wieder abwaschen. Eine gute Creme, vielleicht sogar Vaseline gibt der haut eine gute Portion Feuchtigkeit. :-)

Katrin
Gast
Katrin

Meine Haut ist von dem vielen Duschen nach dem Sport ganz ausgetrocknet

Ich habe schon einiges versucht, nach dem Duschen eincremen, ein teures "gutes" Duschgel nehmen und auch noch andere Sachen. Trotzdem ist die Haut leider immer trocken geblieben und im Winter reißt sie auch teilweise richtig auf.
Was macht ihr gegen dieses Problem?

WebHase
Gast
WebHase
-> Kathrin

Nimm statt Duschgel Duschöl und crem dich nachher mit Urea-haltiger Boylotion ein (sollte ca. 10% Urea sein), die gibts in der Apotheke und hilft wirklich gut

Jill
Gast
Jill
Nur Wasser ...

Schweiß ist wasserlöslich. Du musst dich nicht mehrmals täglich mit Seife waschen, nach dem Sport reicht es vollkommen, wenn du nur Wasser verwendest.

Seifen greifen den Säureschutzmantel der Haut an. Man sollte sie also nicht mehrmals täglich verwenden.

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 192 Beiträge
  • 234 Punkte
Trockene Haut

Bei extrem trockener haut sollte man eine stark fettende Creme ohne viel Wasseranteile nehmen. Vaseline ist sehr empfehlenswert. Auf Duschgels sollte man weitestgehend verzichten. PH-neutrale Seifen sind bei trockener Haut besser. Der natürliche Säureschutzmantel der haut wird dadruch wieder aufgebaut.

Mitglied Harmonie ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:40 Uhr
Harmonie
  • 141 Beiträge
  • 153 Punkte

PH-neutrale Duschgels und Seifen sind gut bei trockener haut. Man sollte auch nicht unbedingt jeden Tag duschen. Das Waschen am Waschbecken kann auch schön ;-) sein.

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 218 Beiträge
  • 268 Punkte
Trockene Haut und Vorsorge

Sebamed aus der Apotheke ist eine gute Vorsorge und Hilfe bei trockener spröder Haut. Diese Serie gibt es als Duschgel, Seife oder Creme und Lotion.

Mitglied ina ist offline - zuletzt online am 30.03.16 um 20:33 Uhr
ina
  • 155 Beiträge
  • 213 Punkte

Nur an den Ellebogen schuppige und raue Haut - was kann die Ursache sein und was hilft?

Ich habe gottseidank noch nie Hautprobleme gehabt. Jetzt ist mir aufgefallen, dass meine Ellenbogen total schuppig und rau sind. Was kann die Ursache dafür sein und welche Maßnahmen könnten mir jetzt schnell helfen?

Mitglied teufelchenwl83 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:56 Uhr
teufelchenwl83
  • 149 Beiträge
  • 205 Punkte
Schuppige Haut an den Ellenbogen

Wenn man extrem trockene und schuppige Ellenbogen bekommt, kann es sich um ein Exzemen handeln. Ein Hautarzt kann eine passende Salbe verschreiben.

Mitglied Anylory ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 16:53 Uhr
Anylory
  • 137 Beiträge
  • 149 Punkte

Bei schuppigen trockenen Ellenbogen hilft auch Melkfett. Einfach damit die Ellenbogen einschmieren. Sollte das nichts bringen, ist es ratsam einen Hautarzt aufzusuchen.

Moni42
Gast
Moni42

Extrem trockene Hautstelle im Gesicht

Seit einigen Tagen habe ich eine extrem trockene Hautstelle im Gesicht. Ich habe alles versucht sie weg zu bekommen, Peeeling mit anschließenden Eincremen. Nichts hat geholfen. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich damit umgehen soll?

Mitglied cordova ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 18:34 Uhr
cordova
  • 131 Beiträge
  • 145 Punkte
Trockene Hautstellen im Gesicht

Bei extrem trockenen Hautstellen im Gesicht kann es sich um eine Allergie handeln. Das sollte unbedingt ein Hautarzt sich anschauen. Alleine sollte man nicht rumexperimentieren. Auf Cremes zumindestens verzichten, die viel Wasser enthalten.

Mitglied Bella250 ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 16:41 Uhr
Bella250
  • 152 Beiträge
  • 156 Punkte

Trockene Hautstellen im gEsicht oder an anderen Stellen des Körpers können auf ein Exzemen hindeuten. Ein Arzt kann das genauer bestimmen und entsprechende salben, die helfen verschreiben.

Marc33
Gast
Marc33

Welches Produkt hift bei extrem trockener Männerhaut?

Hallo! Ich muß mich an euch wenden, weil ich eine extrem trockene Gesichthaut habe und nicht weiß, was ich dagegen tun kann. Im Gesicht habe ich einige Stellen, die so trocken sind, daß sich die Haut schuppt. Sie ist rot und juckt auch furchtbar. Der Bereich um den Mund sieht auch nicht schön aus. Könnt ihr mir ein Produkt nennen, welches mir helfen würde? Vielen Dank im Voraus! Gruß Marc33

Mitglied schlawiner- ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 18:25 Uhr
schlawiner-
  • 42 Beiträge
  • 58 Punkte
Trockene Gesichtshaut

Für Männer gibt es gute Pflegeserien von Nivea. Aber länger selbst herumexperimentieren bringt auch nichts. Es ist auf jeden fall besser zu einem Hautarzt zu gehen. Er kann genau diagnostizieren, ob es sich um eine Allergie oder um eine andere hautkrankheit handelt.

ichbins
Gast
ichbins

Bei trockener schuppender haut kann es sich um das Seborrhoische Ekzemen handeln. Das sollte sich unbedingt ein Hautarzt anschauen.

rebecca
Gast
rebecca

Kann übermäßiges Eincremen die Haut austrocknen?

Ich habe schon seit Jahren trockene Stellen an den Beinen. Ich creme sie täglich ein, aber ich habe den Eindruck, daß die Haut immer trockener wird. Kann das sein oder sollte ich lieber eine spezielle Hautcreme für diese Region nehmen? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß. Rebecca

Mitglied Louisa ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 18:19 Uhr
Louisa
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte
Austrocknung der Haut durch Creme

Wenn in Cremes ein hoher Anteil an Wasser verarbeitet ist, kann dies zur Austrocknung der Haut beitragen. Man sollte fetthaltige Cremes nehemn. Gerade an den Beinen, speziell an den Schienbeingen ist Melkfett empfehlenswert. Wenn dies auch nicht hilft, ist der Besuch beim Hautarzt empfehlenswert um einer möglichen allergie oder einem exzemen vorzubeugen.

Sadidi
Gast
Sadidi

Was kann ich gegen Hautaustrocknung im Winter tun?

In der warmen Jahreszeit habe ich keine Probleme mit meiner Haut. Aber sobald es kälter wird (also ab November), neigt meine Haut zu Schuppenbildung und ist recht trocken. Mit welchen Mitteln könnte ich das verhindern? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Sadidi

Mitglied aprikose ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 20:29 Uhr
aprikose
  • 159 Beiträge
  • 169 Punkte
Trockene Haut im Winter

Gerade im Winter leiden viele Menschen unter extrem trockener Haut. Man sollte neben einer fetthaltigen Creme auch immer viel Trinken. In den Räumen, besodners im Schlafzimmer ist es gut, eine Schale mit wasser aufzustellen um der trockenen Luft vorzubeugen.

Mitglied carpediem ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 13:21 Uhr
carpediem
  • 145 Beiträge
  • 149 Punkte

Melkfett eignet sich sehr gut gegen trockene Haut im Winter. Mütze und Handschuhe sind auch notwendig, um dem Kopf und den Händen genügend Schutz zu geben.

Mitglied liL_baBy_1994 ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 14:58 Uhr
liL_baBy_1994
  • 102 Beiträge
  • 186 Punkte
Hautaustrocknungen

Mit Shea-Butter kann man gegen trockene Haut viel tun. Wenn man Cremes bentutzt, sollte man darauf achten, dass diese nicht auf Wasserbasis hergestellt sind. Der Schutzeffekt ist bei Kälte nicht so gut.

Mitglied JustMe ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 19:01 Uhr
JustMe
  • 169 Beiträge
  • 207 Punkte
Bienenwachscreme

Besonders gut ist Hirschtalg oder Cremes aus Bienenwachs.Diese sind nicht auf Wasserbasis hergestellt und trocknen die Haut auch nicht so schnell aus.

Musicafatica
Gast
Musicafatica

Kann die Pille trockene Haut verursachen?

Bisher habe ich meine Freundin für ihre schöne Haut bewundert, aber seit Wochen klagt über ihre zunehmend trockener werdene Haut. Vor zwei Monaten hat sie erstmals die Pille genommen. Kann das irgendwie damit zusammenhängen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Musicafatica

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte
Anti-Baby-Pille

Mit der Einnahme der Pille kann sich das Hautbild deutlche verbessern oder auch verschlechtern. Die Haut kann durchaus auch sehr trocken und spröde werden. Wenn äußereliche Mittel wie Cremes oder Lotions nicht helfen, sollte man mit den zuständigen frauenarzt darüber sprechen.

Mitglied maikedeluxe ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:38 Uhr
maikedeluxe
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Trockene spannende Haut ist nach der Einnahme der Pille möglich. Eine Rücksprache mit dem Gynäkologen ist hilfreich. Er wird dann wahrscheinlich ein anderes Präparat vorschlagen.

SilkeMaus
Gast
SilkeMaus

Extrem trockene Gesichtshaut, die bei Tränenbenetzung brennt - Was kann da helfen?

Ich bin zwar erst 25 Jahre, aber habe eine Gesichtshaut wie eine ältere Frau. Sie ist extrem trocken und wenn Tränen drauf kommen schmerzt es heftig. Spezielle Feuchtigkeitscremes und -Ampullen haben außer Pickel nichts gebracht. Was könnte das für eine Ursache haben und was könnte helfen? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, SilkeMaus

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 172 Beiträge
  • 210 Punkte
Trockene Gesichtshaut

Bei extrem trockener Gesichtshaut können definitiv wichtige Vitamine fehlen, die auch für die feuchtigkeit und für die Spannkraft der haut verantwortlich sind. Vitaminreiche Cremes sollte man benutzen. Am besten in der Apotheke nachfragen. Außerdem viel Wasser trinken. Wenn es nicht besser wird, ist es gut, zu einem Hautarzt zu gehen.

Hirnlego
Gast
Hirnlego

Extrem trockene Hautstellen zwischen den Fingern - was hilft?

Meine Haut ist allgemein etwas trocken, aber seit Wochen bilden sich extrem trockene Stellen zwischen den Fingern. Was könnte die Ursache dafür sein und wie kriege ich das wieder inn den Griff? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Hirnlego

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 224 Beiträge
  • 278 Punkte

Ist bei mir jeden Herbst/Winter der Fall, durch die Kälte trocknet die Haut aus. Es gibt eine gute Handcreme von Neutrogena, die speziell bei trockener Haut sehr gut hilft, es ist quasi ein Creme-Konzentrat.

Wally54
Gast
Wally54

Wenn meine Haut extrem trocken ist, verreibe ich gerne einige Tropfen Olivenöl auf den Händen und vorallem zwischen den Fingern, das hilft meistens.

Manolo
Gast
Manolo
Linola Handcreme

Die Ursache ist meiner ERfahrung nach sehr oft Kälte. Es kann aber auch so sein, dass die Haut einfach mal nicht genug Fett und Feuchtigkeit enthält. Ich bekomme das immer gut mit Linola Fettcreme in den Griff, besonders wenn die Haut extrem trocken ist. Davon abgesehen muss ich aber trotzdem regelmäßig die Hände eincremen, meist reicht eine normale Handcreme, sonst trocknen sie aus.

Aniker
Gast
Aniker

Was hilft gegen Rötungen und trockene Haut an den Armen?

Hallo allerseits!

Ich habe in letzter Zeit generell trockene Haut, aber an den Armen ist es komischerweise besonder schlimm. Da entstehen auch teilweise schon so leichte Rötungen, und ich glaube, dass das mit der trockenen Haut zusammenhängt. Hattet ihr das auch schonmal? Was könnte dagegen helfen? Kennt ihr eine gute Lotion oder sonst etwas?

Mitglied Rehab ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 15:49 Uhr
Rehab
  • 144 Beiträge
  • 150 Punkte

Vielleicht sind das Anzeichen einer Neurodermitis? Frag mal beim Dermatologen nach.

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 188 Beiträge
  • 248 Punkte
Trockene Haut an den Armen

Besonders gut ist Penaten Babyöl, das hilft schnell bei trockener Haut, egal an welcher Stelle, sogar bei trockenen Haarspitzen kann man das Öl benutzen.

Mitglied AnneM72 ist offline - zuletzt online am 15.12.13 um 11:44 Uhr
AnneM72
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Zink!

Hol Dir mal in der Apotheke eine Zinksalbe. Hilft bei mir am besten.

Mitglied Elly32 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 14:03 Uhr
Elly32
  • 232 Beiträge
  • 328 Punkte

Vaseline ist gut gegen zu trockene Haut, gerade an den Ellenbogen kann es zu Austrocknung kommen. Aber man sollte das auf jeden Fall beobachten und einen Hautarzt aufsuchen, wenn es nicht besser oder gar schlechter wird.

sunshine
Gast
sunshine

Ist es nur trockene Haut oder eine Hautkrankheit?

Hallöchen! Ich habe mal eine Frage bzw. möchte mal hören, ob ihr auch solche komischen trockene Haut Flecken bekommt wie ich. Und zwar habe ich gerade bei kälterem Wetter richtige runde Flecken, sieht aus wie trockene Haut. ich creme dann immer wie verrückt, aber es kommt immer wieder und geht auch nicht so schnell weg. Ist das evtl. sogar eine Hautkrankheit? Warte auf viele Antworten, eure Sunshine

Mitglied Akaa_8 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 14:19 Uhr
Akaa_8
  • 184 Beiträge
  • 218 Punkte

Habe ich selber zwar nicht, aber das hört sich nach einer Flechte an.

Shannon
Gast
Shannon

Was hilft gegen trockene Beine?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe an sich eigentlich keine trockene Haut, bis auf die Beine. Ich creme mich zwar nach dem Duschen immer ein, aber nach kurzer Zeit ist die Haut da wieder total rauh und trocken. Ich denke mal das das vielleicht vom Rasieren kommt. Kennt ihr ein gutes Mittel oder eine gute Lotion, die da hilft? Ich freue mich über jeden Tipp und wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Joy86
Gast
Joy86

Eine besonders gute Hautpflege ist eucerin, die Lotion gibt es in der Apotheke zu kaufen.

Marika
Gast
Marika
Entsäuerungsbad

Bei sehr trockener Haut empfiehlt es sich, ein Entsäuerungsbad zu nehmen. Mit dem alten Hausmittel Natron ist das ganz einfach. Etwas 100 Gramm Natron auf eine Badewanne mit Waaser ohne zusätzliche Badezusätze. Das Natron macht die Haut ganz weich und schützt den natürlichen Säureschutzmantel der Haut.

Jeanny
Gast
Jeanny

Trockene, fleckige Haut an den Beinen und Oberschenkeln

Hallo! Ich habe schon seit längerem so komische, weisse Flecken an den Beinen. Vorhin sah ich, daß sie jetzt auch an meinen Oberschenkeln sind. Das nervt, gerade jetzt bei der Hitze. Röcke ziehe ich keine an, weil alle auf meine gefleckten Beine starren. Ausserdem ist meine Haut auch noch sehr trocken und ich kann die Beine nicht rasieren-peinlich. Könnt ihr mir sagen, was das für Flecken sind und was ich dagegen tun kann? Ich wäre für jeden Tipp dankbar. LG Jeanny

Mitglied blackrain ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 12:21 Uhr
blackrain
  • 164 Beiträge
  • 208 Punkte

Die von Dir beschriebenen weißen Flecken deuten aus der Ferne auf eine Weißfleckenkrankheit hin. Diese Krankheit nennt man auch Vitiligo. Bei dieser Krankheit muss die Haut vor Sonne geschützt werden, da die Haut an dieser Stelle keine Pigmentierungsfähigkeit mehr besitzt. Um festzustellen, ob es sich um diese Erkrankung handelt, sollte ein Hautarzt aufgesucht werden.

Mitglied Rinschen ist offline - zuletzt online am 01.11.15 um 15:50 Uhr
Rinschen
  • 120 Beiträge
  • 158 Punkte

Trockene Haut nach Peeling

Hallo ihr!

ich habe mir am wochenende mal ein peeling gegönnt, weil ich in letzter zeit probleme mit unreiner haut und pickeln hatte und schon häufiger mal gelesen hatte, dass ein peeling da sehr gut sein soll. jetzt ist meine haut aber irgendwie total trocken geworden und auch immer noch leicht gereizt. ist das normal? was meint ihr?

Mitglied KitKat ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 16:51 Uhr
KitKat
  • 132 Beiträge
  • 196 Punkte
Welches Peeling?

Kommt ganz drauf an, weclhes peeling du genommen hast!

es gibt ja extra welche, die das fett entziehen sollen. die sind dann eben besoinders für fettige haut.

vllt probierst du jetzt einfach eins , das feuchtigkeit spendet.

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 11:06 Uhr
Steffy_srk
  • 209 Beiträge
  • 249 Punkte
Peeling und trockene Gesichtshaut

Ein Peeling kann die Oberschicht der Haut angreifen und so den natürlichen Säureschutzmantel beeinflussen. Bei trockener Haut nach einem Peeling empfiehlt es sich eine Feuchtigkeitsmaske aufzutragen. Am besten eignet sich dafür eine ganz natürliche Quarkmaske. :D

Shiva
Gast
Shiva

Muss man eine Spezialsalbe verwenden, um extrem rauhe Ellenbogen zu behandeln?

Meine Ellenbogen sind extrem schrundig und sehen hässlich aus. Muss ich eine spezielle Creme oder Salbe verwenden, um sie wieder schön weich zu bekommen?

D12k
Gast
D12k

Trockene und raue Haut lässt sich am besten mit Urea Produkten behandeln. Ich persönlich verwende für meine trockene Haut Urea Creme mit 5% Harnstoff von Aquyo.

Mitglied TrueLoveBaby ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 16:40 Uhr
TrueLoveBaby
  • 92 Beiträge
  • 138 Punkte
Rauhe Ellenbogen

Um die Haut an den Ellenbogen geschmeidig zu bekommen reicht in der Regel eine gute handcreme.

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 171 Beiträge
  • 325 Punkte

Eine besonders fettige Salbe ist für trockene Haut an den Ellenbogen gut. Melkfett eignet sich hervorragend - damit kann man auch die Füsse gut pflegen und geschmeidig erhalten.

Mitglied leid2405 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 21:38 Uhr
leid2405
  • 137 Beiträge
  • 165 Punkte

Bekommt man rauhe Ellenbogen mit einem Hausmittel wieder schön zart?

Hallo...meine Ellenbogen fühlen sich wie Reibeisen an. Die Haut dort ist ausgetrocknet und sieht auch nicht gepflegt aus. Eincremen bringt überhaupt nichts - leider.
Kennt ihr eventuell ein gutes Mittel - vielleicht ein Hausmittel?
Danke

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte
Vaseline

Versuch es mal mit Vaseline! Täglich eine etwas dickere Schicht auftragen und gut einziehen lassen.

Mitglied Mirco ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 14:33 Uhr
Mirco
  • 76 Beiträge
  • 106 Punkte
Linola

Am besten wirkt Linola Fettcreme, die ist ja sogar für Neurodermitis geeignet, die normalen Cremes bringen bei mir auch nichts.

Mitglied Lilly510 ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 21:19 Uhr
Lilly510
  • 99 Beiträge
  • 101 Punkte

Um die Haut wirklich wieder weich zu bekommen, muss es eine Fettcreme oder eine speziell gegen Hornhaut sein. Feuchtigkeitscremes sind dafür nicht geeignet. Linola, wie Mirco sagt, ist gut. Oder auch die Fußsalbe von Alverde. Ist zwar für Füße, wirkt aber logischerweise auch am Ellenbogen.

Conrad
Gast
Conrad
Melkfett

Ich empfehle Melkfett, das wirkt gut. Allerdings muss man es natürlich mehrmals draufschmieren oder auch mal über Nacht einwirken lassen, es ist kein Zaubermittel.

Helenare
Gast
Helenare

Was hilft bei extrem trockenen Händen?

Hi zusammen!

Jetzt wo es wieder so kalt geworden ist, habe ich ziemliche Probleme mit meinen Händen. Die Haut ist mega trocken und teilweise reißt die sogar ein. Normale handcreme hilft da leider nicht mehr viel. Habt ihr ein paar gute Tipps? Gerne auch hausmittel oder so! danke!

Viele Grüße,
Helen

Mitglied sidharta ist offline - zuletzt online am 14.06.15 um 19:53 Uhr
sidharta
  • 70 Beiträge
  • 102 Punkte

Hi Helenare,

ich schwöre auf die Handcreme von Neutrogena. Die ist auch unter uns Männern sehr beliebt und vorallem viel wirksamer als andere Marken.

Vielleicht lös sie dein Problem ja auch.
VG zurück.

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 145 Beiträge
  • 169 Punkte
Trockene Haut an den Händen

Melkfett ist eine gute Alternative zu sämtlichen Handcremes. Das Melkfett am Abend ganz dick auftragen und Baumwollhandshcuhe anziehen. Das gleiche kann man mit den Füssen machen - da natürlich Socken :-) drüberziehen.

Mitglied Giulia7 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 21:04 Uhr
Giulia7
  • 119 Beiträge
  • 125 Punkte

Jede Hautcreme ist gut für trockene Hände. Man sollte allerdings auch nicht zu oft eincremen, da die Haut sich sonst gar nicht an die zusätzlichen Nährstoffe gewöhnen kann.

Schnegge
Gast
Schnegge

Was kann man gegen große Poren und trockene Haut machen?

Hi an alle Forumsbesucher!

Ich bin ganz dringend auf der Suche nach einer Creme oder Lotion, die Feuchtigkeit spendet und am besten auch noch gegen große Poren hilft. Alles was ich bisher benutzt habe war irgendwie totaler Mist und konnte mich nicht überzeugen. Hat jemand hier vielleicht einen guten Tipp für mich?

Mitglied regenbogen81 ist offline - zuletzt online am 31.08.14 um 17:43 Uhr
regenbogen81
  • 31 Beiträge
  • 39 Punkte
Fürchte nicht

Hey, leider kann ich dir da nicht helfen, schließe mich der frage aber auch an. ich hab zwar keine trockene haut aber große poren! hab allerdings gelesen dass man dagegen gar nichts machen kann.. :(

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte
Hilfe bei großporiger und trockener Haut

Hallo Schnegge,
gegen großporige Haut hilft dir regelmäßiges Peeling. Dafür gibt es spezielle Peelingcremes, oder du nimmst einen Peeling-Handschuh dafür. Damit kannst du Schüppchen entfernen und dein Hautbild verbessern.
Gegen deine Hauttrockenheit solltest du dir eine Hautpflege mit Urea besorgen, vielleicht auch noch mit Hyaluronsäure.

Mitglied Jazztronom ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 10:02 Uhr
Jazztronom
  • 54 Beiträge
  • 72 Punkte

Gegen große Poren hilft keine Creme. Die hat man oder eben auch nicht. Ist anlagebedingt.

cyberbelle
Gast
cyberbelle

Welche Naturkosmetik hilft bei trockener Haut?

Hey zusammen!

Ich habe momentan sehr trockene Haut, die teilweise sogar etwas rissig wird. Ich bin erst vor ein paar Wochen auf Naturkosmetik umgestiegen und suche in dem Bereich jetzt Produkte gegen trockene und spröde Haut. Könnt ihr mir da vielleicht was empfehlen? Das wäre wirklich super! Mit was habt ihr denn gute Erfahrungen gemacht?

Stephanie
Gast
Stephanie
Naturpflege

Am besten Du probierst mal die Hübner Aloe Vera Nachtcreme aus dem Reformhaus. Du kannst sie auch tagsüber nehmen Die riecht gut, pflegt intensiv und ist dazu noch preislich attraktiv. Für mich die Beste.

Franzi
Gast
Franzi
Arganöl und Aleppo Seife

Hi!
Versuch vielleicht eine Aleppo Seife mit viel Olivenöl es spendet schon Feuchtigkeit während des Waschens und im Gegenteil zu anderen Seifen trocknet die Haut nicht aus. Danach empfehle ich pures Arganöl- wässert tiefe Hautschichten, schützt die Haut und regeneriert sie auch gut. Die haut ist sehr glatt und weich danach. Mann kann es sowohl als Tages- als auch als Nachtpflege anwenden.

Lovely
Gast
Lovely

Hat die Ernährung einen Einfluss auf die Haut?

Hi ihr!

Obwohl ich mich täglich eincreme und viel Wasser trinke, habe ich eigentlich immer mit sehr trockener Haut zu kämpfen, was mich ziemlich stört. Ich frage mich was ich noch machen soll. Kann es vielleicht sein, dass auch die Ernährung einen Einfluss auf die Haut hat? Also kann ich irgend etwas essen, wodurch meine Haut mehr Feuchtigkeit bekommt?

Mitglied 12Robbii ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 16:20 Uhr
12Robbii
  • 71 Beiträge
  • 97 Punkte
Trockene Haut

Über die Ernährung kann man viel für seine Haut tun. Verschiedene Öle, die dem salat beigemischt werden können helfen. Olivenöl, Sonnenblumenöl oder Avocadoöl sind sehr empfehlenswert.

Mitglied Rachel-Emilia ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 12:49 Uhr
Rachel-Emilia
  • 137 Beiträge
  • 191 Punkte

Ein Luftbefeuhcter in trockenen Räumen hilft auch gut gegen trockene Haut.

Man kann einen Zimmerbrunnen aufstellen oder einfach ein feuchtes Handtuch oder eine Schale Wasser auf die Heizung stellen.

caro2003
Gast
caro2003

Wie kann man hässliche rauhe Haut am Ellenbogen entfernen?

Meine Freundin hat mich neulich auf meine häßliche rauhe und schuppige Haut an meinen Ellenbogen hingewiesen. Das ist mir bisher nicht aufgefallen. Sieht wirklich grausam aus. Was kann man wohl dagegen unternehmen? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Caro

Mitglied Julia71 ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 14:56 Uhr
Julia71
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte
Also,

Ich creme mich nach dem Duschen immer von oben bis unten ein. Hilft eigentlich ganz gut bei mir:

Mitglied miau08 ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 10:52 Uhr
miau08
  • 134 Beiträge
  • 170 Punkte
Linola

Hallo, ich würde es mit Linola Salbe versuchen, die ist sehr fettreich und beruhigt die Haut außerdem. Wenn es davon nicht weggeht, zum Hautarzt gehen.

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 251 Beiträge
  • 347 Punkte

Man kann es auch einfach mal mit Öl versuchen, manchmal ist es einfach eine vorübergehende Trockenheit.

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte

Es gibt Salben speziell für zu Neurodermitis neigende Haut, die kann man in so einem Fall nehmen um die Haut am Ellenbogen geschmeidiger zu machen. Fett (oder auch Öl) sollte, wenn es wirklich nur am Ellenbogen ist, eigentlich helfen. Ansonsten würde ich auch zum Arzt gehen und untersuchen lassen, ob es Neurodermitis oder was anderes ist.

anles
Gast
anles

Trockene Gesichtshaut und Augen - können diverse Nährstoffe und Vitamine helfen?

Ich kriege einfach nicht meine trockene Gesichtshaut und Augen in den Griff. Ich benutze schon seit Jahren hochwertige Pflegeprodukte, aber geholfen hat es nicht wirklich. Meine einzige Hoffnung besteht noch darin, daß ich von "Innen" was machen könnte, also diverse Nährstoffe und Vitamine. Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Anles

Mitglied kekschen ist offline - zuletzt online am 20.06.15 um 11:35 Uhr
kekschen
  • 119 Beiträge
  • 173 Punkte
Ernährung und Auswirkung auf die Haut

Bei trockener Gesichtshaut und bei trockenen Augen sollte man erstens einmal viel Trinken. Wasser ist sehr wichtig für das Wohlbefinden. Als zweites sollte man darauf achten, ob man genug Schlaf hat und ob der Schlafraum gut gelüftet ist.

Anstonsten hilft nur der Gang zum Arzt, um eine Allergie auszuschließen.

Mitglied DeKleene ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:06 Uhr
DeKleene
  • 112 Beiträge
  • 152 Punkte
Trockene Luft

Bei extrem trockener Luft benötigt die Haut sehr viel Feuchtigkeit. Als natürliches Mittel hat sich zur äußeren Anwendung Quark bewährt. Eine einfache Quarkmaske gibt der Gesichtshaut viel Feuchtigkeit.

Trokcene Augen können mit Augentropfen behandelt werden. Die gibt es in der Apotheke auch ohne Rezept.

Mitglied ina ist offline - zuletzt online am 30.03.16 um 20:33 Uhr
ina
  • 155 Beiträge
  • 213 Punkte

Viel Wasser und Obst sorgen für genügend Flüssigkeit im Körper.

Mitglied majaGirl ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 14:01 Uhr
majaGirl
  • 115 Beiträge
  • 181 Punkte

Wieso trocknet meine Haut aus?

Hallo Leute!

Kennt ihr zufällig irgendwelche richtig guten Lotions, Cremes oder Masken für trockene Haut? Meine Haut ist nämlich sehr trocken zurzeit und pellt sich sogar an einigen Stellen, was alles andere als schön aussieht. Bisher hatte ich nie solche Probleme damit. Was kann man dagegen machen und woher kommt das auf einmal?

Mitglied Peeches ist offline - zuletzt online am 22.03.13 um 11:36 Uhr
Peeches
  • 8 Beiträge
  • 14 Punkte
Ich habe genau das gleiche Problem wie du

Versuch mal das Hautklar 3 in 1 von Garnier.Das benutze ich auch seit einigen Wochen und ich muss sagen das mir das schon sehr geholfen hat,weil sich bei mir immer die Nase gepellt hat und die Stirn.Das kommt daher weil deine Haut zu trocken ist.
Du kannst das als Reinigung,Peeling und Maske benutzen und ist wirklich sehr hautverträglich.Am besten ist es wenn du noch eine Gesichtsbürste dazu nimmst dann entfernst du so die restlichen Hautschüppchen und du pellst dich nicht mehr so.

Mitglied snuggles ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 20:02 Uhr
snuggles
  • 125 Beiträge
  • 181 Punkte
Plötzlich sehr trockene Haut

Wenn man unter sehr trockener Haut leidet, sollte man zu einem Hautarzt gehen. Es kann eine Allergie vorliegen. Parfürmierte Lotions sollte man ersteinmal weglassen.

Heike31
Gast
Heike31

Ungewöhnlich trockene Haut nach der Schwangerschaft - was hilft?

Meine Schwester hat vor drei Monaten ihr erstes Kind bekommen. Alles ist gut verlaufen, aber sie klagt jetzt zunehmend unter trockener Haut. Damit hatte sie noch nie Probleme gehabt. Mit diversen Handcremes und Körpermilch hatte sie bisher noch keinen Erfolg gehabt. Kommt so eine Hautveränderung öfters vor und welche Tipps hättet ihr für meine Schwester?

Mitglied Maren ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:17 Uhr
Maren
  • 202 Beiträge
  • 256 Punkte
Stress und Umstellung

Bei einer Schwangerschaft verändert sich sehr vieles im Körper und das kann sich natürlich auch auf die Haut auswirken. Hinzukommt, dass deine Schwester die ersten Monate nach der Geburt sicherlich gestresst ist und auch Stress hat Einfluss auf die Haut. Wenn herkömmliche Cremes nicht weiterhelfen, kann sie mal in der Apotheke oder beim Hautarzt nachfragen.
Viele Grüße
Maren

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte
Hautveränderungen nach der Schwangerschaft

Nach der Schwangerschaft kann die Haut ungewöhnlich trocken sein. Zum einen hilft viel Wasser trinken und zum anderen verschiedene Feuchtigkeitscremes oder Lotions auftragen. ;-)

icooli
Gast
icooli

Extrem trockene Hautstellen an den Beinen - helfen gute alte Hausmittel?

An meinen Beinen habe ich dauernd extrem trockene und schuppende Hautstellen, die ich mit diversen Hautcremes nicht erfolgreich behandeln konnte. Gibt es vielleicht gute alte Hausmittel, die erfolgreicher sein könnten? Wer könnte mir dazu Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Icooli

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte
Trockene und schuppige Haut

Gegen extrem trockene Haut an den Beinen hilft Melkfett. In Apotheken und Drogerien kann man es kaufen.

Beim Duschen und Baden sollte auf Duschgel mit Balsam geachtet werden. Ph-neutrales Gel ist besser und schützt den Säuremantel der Haut. ;-)

Mitglied mara13 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 15:40 Uhr
mara13
  • 62 Beiträge
  • 80 Punkte

Die Auswahl an Möglichkeiten, trockene Haut zu versorgen ist sehr vielfältig. Sowohl verschiedene Öle, wie Olivenöl, Sonnenblumenöl oder Ringelblumensalbe können angewendet werden.

Aber nicht zuviel experimentieren - allergische Reaktionen können die Folge sein.

Kassandra
Gast
Kassandra
Trockene haut an den Beinen

Hallo zusammen, empfehlenswert ist der Besuch bei einem Dermatologen. Der Hautarzt kann direkt eine salbe zusammenstellen, die effektiv auf dei betroffenen hautstellen wirkt.

Mitglied Harmonie ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:40 Uhr
Harmonie
  • 141 Beiträge
  • 153 Punkte

Sonnenbaden sollte bei trockener Haut auch tabu sein.

Mitglied Heike001 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 13:29 Uhr
Heike001
  • 221 Beiträge
  • 275 Punkte

Bei mir hat Heilerde geholfen. Man bekommt sie in der Drogerie und kann ein eigenes Gemisch aus Heilerde und wasser zusammenstellen.

Ilka22
Gast
Ilka22

Trockene Haut und spröde Lippen im Winter - was kann man benutzen?

Hallo allerseits!

Ich weiß nicht ob es euch auch so geht, aber ich bekomme im Winter immer sehr schnell trockene Haut und auch spröde Lippen. Normale Feuchtigkeitscremes helfen da leider kaum, zumindest nicht die, die ich kenne. Habt ihr nicht einen guten Rat für mich? Was benutzt ihr im Winter gegen trockene Haut? Ich freue mich über jeden Tipp!

lenchen
Gast
lenchen

Hallo Ilka,
ich benutze immer Blistex für die leben, das tut echt gut.
für die haut weiß ich leider nichts...
Liebe Grüße ! :)

hexenmutter
Gast
hexenmutter
Trockene Haut und spröde Lippen, nicht nur im Winter

Hallo ich empfehle bei trockener Haut Melkfett. Das ist ein reines Naturprodukt und hilft wunderbar. Im Winter ist es auch sehr wichtig, ausreichend zu trinken, da die Luft in den Räumen meist sehr trocken ist.

Saskia
Gast
Saskia

Ich schwöre auf die gute alte Florena oder Nivea Creme. Das sind bewährte Produkte, die schon vielen Generationen bei Hautproblemen geholfen haben. Probiere es einfach einmal aus :)

Eliana
Gast
Eliana

Was tun bei extrem trockener Haut?

Hallo!Vor acht Wochen bin ich am Fuß operiert worden und mußte bis vor kurzem einen Verband tragen.Beim Duschen hatte ich große Probleme.Da ich Neurodermitis und eine sehr trockene Haut habe,muß ich mich ständig eincremen.Gestern wurde mein Verband am Fuß endlich entfernt.Aber die Haut,die ich lange nicht cremen konnte(unter Verband)Ist schrechlich ausgetrocknet.Die Ferse hat sogar eine offene Stelle.Wie kann ich die Haut an meinem Fuß behandeln?Gibt es spezielle Cremes für so eine trockene Haut?Wer kann mir einen Tipp geben? Gruß Eliana

Karina
Gast
Karina
Fettende Creme ist nicht immer zweckmäßig

Bei diesem extremen Zustand solltest du einen Hautarzt konsultieren. Es gibt spezielle Lösungen für Fußbäder, diese wirken desinfizieren und geben der Haut, gerade am Fuß die nötige Feuchtigkeit.

Mitglied sylvie68 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 17:40 Uhr
sylvie68
  • 202 Beiträge
  • 272 Punkte

Unbedingt auf unparfümierte Salben achten. Melkfett ist bei trockener Haut besonders gut. Würde ich dir wirklich sehr empfehlen. Alles Gute ;)

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 21:20 Uhr
Danie77
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

..empfehle ich ebenfalls - selbst ausprobiert :-)

Natacha
Gast
Natacha

Welches Make up bei trockener Haut und Rosacea?

Hallo! Im Wangenbereich und auf der Nase habe ich eine Rosacea, sehr unangenehm und nicht schön anzusehen. War schon bei zwei Hautärzten, die mir aber sagten,daß man die Rosacea nur mit Lasern wegbekommt. Jetz versuche ich die Rötungen mit Make Up abzudecken. Aber da ich eine Feuchtigkeitscreme wegen meiner sehr trockenen Haut auftragen muß, hält das Make Up natürlich nicht lange und die roten Äderchen scheinen wieder durch. Kennt ihr eventuell Trick wie man die Rosacea trotz trockener Haut dauerhaft abdecken kann? Danke euch für jeden hilfreichen Tipp! LG Natacha

Mitglied MeIsMe ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 21:00 Uhr
MeIsMe
  • 38 Beiträge
  • 52 Punkte

Campuflage, Theaterschminke und die Produkte von La Roche-Posay sind die einzigen wirklich hilfreichen Mittel im Kampf gegen Rosacea.

Mitglied Chuppir_Chup ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 10:45 Uhr
Chuppir_Chup
  • 105 Beiträge
  • 139 Punkte

Ich würde es mal mit Dr.Shaebens-Produkten versuchen, oder mit Salthouse-Cremes und ANSCHLIEßEND die oben genannten Produkte auftragen!

Chaoswoman
Gast
Chaoswoman

Was hilft gegen rauhe Schnupfennase?

Wahrscheinlich geht es vielen Menschen bei langanhaltendem Schnupfen genausso wie mir: die Nase wird durch das Schneutzen total rauh und da man laufend mit dem Taschentuch rüberwischt, wird die Creme ja auch fortgewischt. Hat jemand von euch eine Idee, was man trotzdem gegen die rauhe Nase machen kann? Danke für jeden Tipp. Gruß, Chaoswoman

Mitglied Blackswan ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:12 Uhr
Blackswan
  • 190 Beiträge
  • 224 Punkte

Ich creme meine Nase abends vor dem Schlafengehen immer mit Vaseline ein (auch innen). Melkfett funktioniert da auch. Am nächsten Tag ist die arme geschundene Nase zumindest etwas erholt.

ginni
Gast
ginni
Labello

Wenn man wirklich doll erkältet ist, kann man sich nicht nach jedem Schneuzen die Nase eincremen, aber so 3-4 Mal am Tag sollte man es doch machen. Ich habe einen Lippenpflegestift eigens dafür, am besten eignet sich der Labello Classic Care.

Mitglied sarah2306 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:06 Uhr
sarah2306
  • 180 Beiträge
  • 218 Punkte

Ich benutze keinen Lippenpflegestift, sondern rühre mir meine Creme selbst an - Honig mit etwas Melkfett und Olivenöl und Zinksalbe. Klappt hervorragend :).

Mitglied Chuckly ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 16:47 Uhr
Chuckly
  • 74 Beiträge
  • 102 Punkte
Taschentücher

Ich benutze Taschentücher nur einmal und von der weichsten Sorte mit Kamillen- oder Mentholextrakten und sehe zu, dass ich nach jedem Schnäuzen eine Creme um meine Nase schmiere ^^

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 11:06 Uhr
Steffy_srk
  • 209 Beiträge
  • 249 Punkte

Ich hab schon so vieles versucht, aber bislang hat bei mir nichts wirklich auf Dauer eingeschlagen. Wenn ich wirklich erkältet bin und meine Nase in einer Tour läuft, dann hilft auch keine Creme der Welt. Muss man dann einfach aushalten.

Mitglied Moritz134 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 16:47 Uhr
Moritz134
  • 92 Beiträge
  • 118 Punkte
Meine Favoriten

Ich bin Fan von Bepanthencreme und Meerwasserspülungen, um die Nasenschleimhäute feucht und gepflegt zu halten. Gibt es beides in der Apotheke (Meerwasserspray für unterwegs) zu kaufen!

mazze81
Gast
mazze81

Was kann man gegen trockene und raue Haut machen?

Ich leide unter einer extrem trockenen und rauen Haut. Peeling und eincremen mit einer fetthaltigen Creme hilft auch nicht mehr. Habt ihr vielleicht eine andere Idee? Oder könnt ihr mir vielleicht eine helfende Körpercreme empfehlen?

Mitglied oneperson ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 19:50 Uhr
oneperson
  • 172 Beiträge
  • 206 Punkte
Fettiges Fett

Melkfett. Da hilft meist nur Melkfett - oder Vaseline.

Mitglied cath10 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 10:41 Uhr
cath10
  • 94 Beiträge
  • 134 Punkte

Ich benutze immer Rosenöl oder Jojobaöl, kruz nach dem Duschen auf die Nasse Haut auftragen, und einziehen lassen! Das ist richtig gut!

vivian82
Gast
vivian82
Mein Tipp

Mach ein Peeling mit Olivenöl und Zucker, das du am Ende nur mit Wasser abspülst. Nicht mit Seife versuchen, das Öl wegzumachen! Danach hast du perfekte Haut :).

Steff
Gast
Steff
Pflegen Pflegen Pflegen

Hallo,

also mein Tipp ist einfach: pflegen, pflegen, pflegen. Aber natürlich mit den richtigen Cremes. Ich persönlich benutze seit längerem nur noch Cremes aus der Apotheke und die haben wirklich sehr gut gegen meine trockene Haut geholfen. Ich bevorzuge die Tagescreme Intensiv und die Körperlotion von Dr. Biechele. Schau mal auf http://www.dr-biechele.de, da gibts dir Cremes und auch ein Ratgeber für Hautpflege. Schau doch da mal rein.
Was auch gut sind sind übrigens Eucerin Cremes, die benutzt meine Schwester, die ist ganz zufrieden.

VIele Grüße!

Mitglied keksmonssta ist offline - zuletzt online am 02.11.15 um 20:37 Uhr
keksmonssta
  • 103 Beiträge
  • 147 Punkte

Trocknet der Alkohol in Naturprodukten die Haut noch mehr aus?

Ich habe mir eine Creme von Alverde gegen trockene Haut gekauft und obwohl es ein Naturkosmetik-Produkt ist, enthält diese Creme Alkohol.
Schadet diese Creme meiner Haut, statt sie zu pflegen?

Tanja78
Gast
Tanja78
Andere Creme

Wenn du mit dieser Creme nicht zurechtkommst, dann wechsel sie am besten. Bei Rossmann gibt es bessere Naturkosmetikprodukte wie ich finde. Schau doch mal dort nach.

Mitglied BayernSigi2004 ist offline - zuletzt online am 09.08.13 um 10:57 Uhr
BayernSigi2004
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Haut wie Leder rissig aufplatzend

Ich habe Schubweise sehr trockene Haut, dann ist die Haut wie Leder so fest, dann wird diese rissig und dieHaut läßt sich abziehen, dass wiederholt sich immer wieder und ich habe kaum einen Tag Hände die nicht offen sind. Hat jemand Erfahrung mit dieser Krankheit. Ich leide schon seit dem 13.Lebensjahr unter Hautprobleme an Händen und Füßen. Bitte helft mir! Kortison ist das einzigste um die offenen Stellen wieder zu schließen! L.G. Sigi

NIKI
Gast
NIKI
Trockene Haut

Hallo,

das hört sich sehr stark nach einem chronischen Kontaktekzem an, d. h. Deine Haut wird ständig durch irgendwelche Chemikalien, mit denen Du in Berührung kommst, irritiert. Durch Austrocknung und Entfettung wird das Problem zusätzlich verschlimmert. Eine Spezialcreme aus der Apotheke (z. B. Alfason Repair) kann Dir eventuell helfen. Sie enthält kein Cortison und ist auch frei von Zusatzstoffen. Sie versorgt die Haut mit Fetten, Feuchtigkeit und kann die Hautbarriere wieder herstellen.

Gute Besserung!

Mitglied Super-Suki ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 13:08 Uhr
Super-Suki
  • 124 Beiträge
  • 180 Punkte

Trockene Haut und Flecken! Was tun?

Hey zusammen,

vor eih paar tagen ist mir aufgefallen, dass ich rund um meinen mund herum etwas hellere, trockene haut und auch kleine flecken bekommen habe. ich kannd as zwar mit make up ganz gut abdecken, aber würde trotzdem gerne wissen was das genau ist und was ich dagegen machen kann. ein peeling habe ich schon benutzt, aber das hat nichts verändert. wisst ihr rat?

kathrin83
Gast
kathrin83

Vielleicht versuchst du es mal mit Teebaumöl, das ist mein Wundermittel Nummer Eins.^^

Mitglied Mauskuchen ist offline - zuletzt online am 24.05.13 um 11:55 Uhr
Mauskuchen
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte
Eva Aschenbrenner :-)

Hi...

oh... jaaaa....
du brauchst unbedingt eine gute creme.
http://www.kochland.de/herbaria/herbaria-eva-aschenbrenner-3-fach-salbe-n-eva-aschenbrenner

nimm die hier die ist super super super!!!

Mitglied lena3001 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 12:52 Uhr
lena3001
  • 120 Beiträge
  • 158 Punkte

Starke Hautschäden nach jahrelangem Waschzwang

Hallo Community.

Ich habe knapp fünf Jahre lang unter einem sogenannten Waschzwang gelitten und leider hat das auch Spuren auf meiner sowieso schon empfindlichen Haut hinterlassen. Das äußert sich vor allem darin, dass meine Haut mega trocken geworden ist. Habt ihr eine Idee was dagegen helfen kann? Bin für jeden Tipp dankbar!

LG Lena

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Trockene Haut

Ich weiß ja nicht was du schon alles versucht hast ,aber was hälst du von reiner Kakaubutter oder Sheabutter. Sehr ergiebig und sehr gut bei trockener Haut. Falls das wieder bei dir floppt, hilft dir nur der Gang zum Hautarzt.
LG Poison

Mitglied susisususi ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 17:03 Uhr
susisususi
  • 171 Beiträge
  • 203 Punkte

Sehr fetthaltige Creme solltest du auf jeden fall nehmen!

Mitglied JasentBalko ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 17:29 Uhr
JasentBalko
  • 66 Beiträge
  • 76 Punkte

Vielleicht ist es auch ratsam nochmal mit einem Hausarzt darüber zu sprechen ;)

missengelchen
Gast
missengelchen

Was hilft bei trockener, fleckiger Gesichtshaut?

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen...Und zwar habe ich in der letzten Zeit eine sehr problematische Gesichtshaut. Sie ist voller trockener Stellen und ich kann mich mit meinem Make-up nicht mehr schminken, weil das wie dreckig aussieht.
Habt ihr eine Idee, womit ich meine Haut wieder schön bekomme?
Freue mich über eure Antworten. Danke.

Diana
Gast
Diana
Naturkosmetik

Hey!
Probier doch mal eine neue Creme bzw Pflegeserie für deine Haut aus. Was aus dem Bereich der Naturkosmetik könnte helfen, weil deine Haut evtl. empfindlich auf einige der Inhaltsstoffe von herkömmlichen Produkten reagiert.
LG

Dia1234
Gast
Dia1234

Hände sind rissig und rauh, obwohl sie eingecremt werden - was hilft noch?

Hallo!
Ich hoffe, ihr könnt mir mit einen Tipp weiterhelfen.
Es geht um die Pflege meiner Hände, die sehr rau und rissig sind.
Ich creme sie regelmässig ein und benutze dafür eine gute
Handcreme.
Das nützt alles nichts und wenn es jetzt zum Herbst hingeht und kälter wird, werden meine Probleme Erfahrungsgemäß noch schlimmer.
Wie bekomme ich meine Hände wieder schön weich und zart?
Ich danke euch für jeden Hinweis, lg Dia1234

Mitglied shima ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:31 Uhr
shima
  • 187 Beiträge
  • 241 Punkte
Rissige Hände

Hallo Dia es gibt auch so Handbäder, ähnlich wie Fußbäder, die gegen rissige und rauhe Hände helfen.
Ab und an mache ich sie auch und sie sind wirklich sehr angenehm :)

Mitglied sarah2306 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:06 Uhr
sarah2306
  • 180 Beiträge
  • 218 Punkte

Mein Geheimtip ist die Hände über nacht mal mit olivenöl einzureiben .
am besten ziehst du dafür handschuhe drüber. das wirkt wahre wunder :P :)

loreena
Gast
loreena

Was hilft gegen "Reibeisenhaut" im Winter?

Seit meiner Jugend habe ich im Winter immer eine Reibeisenhaut. Im Sommer habe ich kaum Probleme damit. Was könnte mir denn im Winter helfen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Loreena

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 171 Beiträge
  • 213 Punkte
Tipp

Garnier 7 Tage - ist mein absoluter Geheimtipp :)

Mitglied charlotte2520 ist offline - zuletzt online am 11.02.16 um 13:57 Uhr
charlotte2520
  • 169 Beiträge
  • 195 Punkte

Ich benutze immer Jojobaöl. Das ist nicht nur gut für die Haare, sondern auch für die Haut. Generell sind ölbasierte Cremes immer besser als normale Körperlotionen.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 224 Beiträge
  • 278 Punkte
Urea

UREA? Das ist ein toller Wirkstoff und mitlerweile in fast allen Produkten gegen trockene Haut enthalten!

Mitglied ganesh99 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 09:17 Uhr
ganesh99
  • 94 Beiträge
  • 130 Punkte

Was kann man gegen rote, ausgetrocknete Mundwinkel tun?

Hi, ich kann kaum essen oder sprechen, weil sich meine Mundwinkel so stark entzündet haben.
Die Haut ist trocken, rot und hart, schrecklich...!!
Woher kommt das und was würde mir helfen?
Danke.
Gruß ganesh

Mitglied Harmonie ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:40 Uhr
Harmonie
  • 141 Beiträge
  • 153 Punkte
Eisenmangel

Schön dick mit Bepanthen-Creme einschmieren! Eingerissene Mundwinkel deuten meist auf Eisenmangel hin. Am besten zum Arzt gehen und testen lassen.
LG

Kat
Gast
Kat

Flecke auf Oberarm

Hallo ich habe weiße trockene Flecken auf den Oberarmen, egal welche fettcreme es hilft nix. Jucken tuts nicht

Mitglied Evi2902 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 16:06 Uhr
Evi2902
  • 162 Beiträge
  • 218 Punkte

Vielleicht sind es einfach nur Pigmentflecken, gegen die kann man wirklich auch einfach nichts tun;)

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 172 Beiträge
  • 210 Punkte

Welche Pflege könnt ihr bei sehr trockener Haut empfehlen?

Hallo ihr Lieben!

Seit es hier wieder so kalt geworden ist, habe ich ziemliche Probleme mit meiner trockenen Haut. Ich creme die zwar täglich mit einer Bodylotion ein, aber leider bringt das nicht sehr viel.. nach wenigen Stunden ist meine Haut wieder total trocken... Könnt ihr mir nicht eine gute Pflege empfehlen? Gerne auch bewährte Hausmittel!

Viele Grüße!

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 185 Beiträge
  • 225 Punkte

Versuch es doch alternativ mal mit Melkfett, damit ich habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht!

Sayn13
Gast
Sayn13

Können Pickelchen durch trockene Haut enstehen - welche Pflege eignet sich?

Meine Haut ist ziemlich trocken und im Nasenbereich fettig.
Es ist so, daß ich trotzdem eine leicht pickelige Haut habe...^^ausserdem brennt sie auch ein wenig.
Können die Pickel duch die trockene
Haut entstehen?
Gibt es für meine Haut spezielle Pflegeprodukte?
Kann mir jemand von euch weiterhelfen?
Danke!!!

diabolus1970
Gast
diabolus1970

Eigentlich ist das recht unwahrscheinlich.
hmm..
ich kann dir die produkte von dr hauschka empfehlen!

Nicoletta
Gast
Nicoletta

Darf man Hyaluronsäure bei extrem trockener Haut anwenden?

Hallo! Meine Gesichtshaut ist extrem trocken und schuppig. Ich habe schon einige Produkte ausprobiert, die speziell für meine Haut geeignet sind, aber ich sehe auch nach einem halben Jahr noch keinen Erfolg. Jetzt möchte ich es einmal mit einer Creme mit Hyaluronsäure versuchen. Ich habe aber Bedenken, daß das eventuell doch nicht so gut und meine Haut noch mehr austrocknen könnte. Wer von euch Erfahrung mit Hyaluronsäure bei trockener Haut? Könnt ihr mir die Anwendung empfehlen? Wäre nett, wenn jemand antworten würde. Danke! LG Nicoletta

Mitglied PAM ist offline - zuletzt online am 30.01.16 um 17:07 Uhr
PAM
  • 107 Beiträge
  • 111 Punkte

Hyaluron dient eigentlich als Faltenauffüller - von seiner feuchtigkeitsspendenden Kraft habe ich bisher noch nichts mitbekommen Oo...

Mitglied Wolke10 ist offline - zuletzt online am 07.09.15 um 15:44 Uhr
Wolke10
  • 186 Beiträge
  • 214 Punkte

Hyluron gibt es zB bei Balea Professional als Hautpflegebestandteil gegen Falten und für mehr Feuchtigkeit. Hat allerdings keine sonderliche Wirkung bei schuppiger, exterm trockener Haut.

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte
Reichhaltige Cremes

Ich würde es mal lieber mit sehr reichhaltigen Cremes für trockene, empfindliche Haut versuchen - zB mit Sheabutter und Olivenöl oder so. Vielleicht auch mit Urea!

Ilka2006
Gast
Ilka2006

Warum ist meine Haut so extrem trocken?

Obwohl ich täglich 2Liter Wasser trinke, ist meine Haut extrem trocken. Ich finde sie sieht aussgedörrt aus. Ich bin erst 25Jahre alt, ich meine ich wäre zu jung für so eine ausgetrocknete Haut. Woran kann das liegen? Was meint ihr? LG Ilka2006

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3167 Beiträge
  • 3179 Punkte
...

Evtl. mal Duschgel, Kosmetik allgemein wechseln, Bodylotion benutzen (manche Öle trocknen die Haut auch aus)
Vitamin- und Mineralienmangel oder andere Ursachen können auch ein eher "trockenes" Hautbild ergeben. Das musst du aber dann von einem Hautarzt abklären lassen.

Mitglied NEU09 ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 19:08 Uhr
NEU09
  • 52 Beiträge
  • 70 Punkte

Vielleicht leidest du an einer Krankheit wie Schilddrüsenunterfunktion, an Neurodermitis oder Psoriasis, vielleicht hast du einen Vitamin-oder Mineralstoffmangel...Das können verschiedene Ursachen sein, die deine trockene Haut hervorrufen.

Mitglied Amy ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 18:24 Uhr
Amy
  • 190 Beiträge
  • 246 Punkte

Ich würde aber mal nicht den Teufel an die Wand malen, sondern erst einmal die Hautpflege wechseln, am besten mit UREA. Wenn das nichts hilft,würde ich zum Arzt gehen und einen Allergietest machen lassen, denn du könntest eine Allergie entwickelt haben :/. Alles Gute!

katy501
Gast
katy501
Öle

Hm, schwierig, jetzt einfach so ins Blaue hinein eine Diagnose zu stellen...Ich muss zB im Winter immer meine Pflege umstellen. Eventuell duschst du auch zu oft, weil du vllt.jeden Tag Sport machst, das trocknet die Haut extrem aus. Dann solltest du es am besten mal mit einem Duschöl und einer anschließenden Ölcreme versuchen!

Nico
Gast
Nico
Die Lösung für trockene Haut

Hallo zusammen,

das leidige Thema "trockene Haut" kenne ich nur zu gut. Ich habe eigentlich das ganze Jahr hindurch trockene Haut, vor allem im Gesicht.
Ich habe viel versucht um die trockene Haut loszuwerden.

Jetzt habe ich eine tolle Lotion gefunden: Die Renew Hauttherapie von Melaleuca. Sie stellt den Feuchtigkeitshaushalt wieder her, wirkt rückfettend und hat in klinischen Tests sogar die Produkte von Eucerin geschlagen! Ich bin begeistert davon!
Habe über das Thema einen kleinen Blog geschrieben, könnt ihr Euch kostenlos hier ansehen: *****

Viel Spass beim Lesen und Gute Besserung!

Mitglied matte35 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 18:44 Uhr
matte35
  • 121 Beiträge
  • 231 Punkte

Extrem trockene Haut an Waden und Oberarmen mit kleinen Hubbeln - was hilft?

Besonders im Winter habe ich speziell an den Waden und Oberarmen sehr trockene Haut und es bilden sich so kleine Hubbel, die ich mir gelegentlich auch aufkratze. Mit diversen Körperlotions habe ich noch keinen Erfolg gehabt. Was kann der Grund für diese trockenen Hautstellen sein und was könnte mir helfen? Bin dankbar für jeden Tipp.

Seda
Gast
Seda
Vielleicht falsche Körperlotions verwendet???

Was für Lotions hast du denn verwendet??? also ich hatte auch sehr trockene Haut und habe das Körpermilch von RINGANA (Österreich) verwendet kostet zwar 27,50 € ist aber SUPEEER !! ist natur PUR und enthält gar keine Chemikalien auch keine Konservierungsmittel....

lg seda

Yvette
Gast
Yvette

Was kann man gegen trockene Haut tun?

Hallo allerseits!

Ich habe seit kurzem erst sehr trockene Haut und das nervt mich ziemlich. Besonders im Gesicht ist es extrem. Ich kann schon fast kein Make Up oder Puder mehr auftragen, weil die Haut dann anfängt so leicht zu schuppen. Wisst ihr was ich meine? Könnt ihr mir vielleicht eine gute Gesichtscreme empfehlen, die viel Feuchtigkeit spendet?

Mitglied Horatio ist offline - zuletzt online am 22.06.12 um 18:24 Uhr
Horatio
  • 6 Beiträge
  • 8 Punkte
Hallo yvette

Hallo Yvette,

wenn du es erst seit kurzem hast liegt es vllt. an einem neuen Pflegeprodukt?
Ich kann mir unter extrem nichts vorstellen, das ist recht subjektiv. Nur Morgens? Den ganzen Tag?
Ich finde nach wie vor, dass Nivea super fürs Gesicht ist aber wenn du sehr trockene Haut hast brauchst du evtl. ein stärker rückfettendes Pflegeprodukt oder eine Salbe.

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 224 Beiträge
  • 302 Punkte

Liebe yvette, für den anfang köntnest du es mal mit einem selbstgemachten peeling aus olivenöl und zucker versuchen, hilft meiner erfahrung nach sehr gut. viele grüße ani

lisbethkowalski
Gast
lisbethkowalski
Physiogel creme

Ich empfehle dir die physiogel creme... super!

Mitglied lara_lara ist offline - zuletzt online am 01.03.13 um 12:10 Uhr
lara_lara
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte

Ich kann dir die Clairins Produkte empfehlen.
Haben mir bei meiner trockenen Haut super geholfen. Sind zwar nicht grade günstig aber den Preis echt wert.

Mitglied lauriidiekleene ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 15:47 Uhr
lauriidiekleene
  • 82 Beiträge
  • 124 Punkte

Was kann ich gegen schuppige Haut machen?

Hallo allerseits!

Ich habe seit einiger Zeit sehr trockene Haut und jetzt fängt die stellenweise auch noch an zu schuppen. Das sieht ziemlich fies aus und ich wollte euch mal fragen ob ihr vielleicht wisst, was man dagegen machen kann. Eine normale Feuchtigkeitscreme reicht nämlich anscheinend nicht... :-( Vielen Dank schon mal für jeden Tipp!

Florian
Gast
Florian

Gaaaanz viel eincremen, sollte dir aber eigentlich helfen.
Ansonsten mach mal ein Bad und gib etwas olivenöl ins badewasser, das macht zusätzlich geschmeidige haut !

Lucy222
Gast
Lucy222

Tipps gegen trockene Haut?

Weiß jemand von euch was man gegen extrem trockene Haut unternehmen kann? Jetzt im Sommer habe ich das Gefühl, dass meine Haut durch das ständige Eincremen noch trockener werden. Gibt es vielleicht eine Lotion, die wirklich hilft, oder kennt jemand ein gutes Hausmittel? Freue mich über jeden Tipp von euch!

LG Lucy

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1252 Beiträge
  • 1252 Punkte
Antwort

Ja:
Nicht mehr eincremen.
Die Creme macht der Haut vor, dass sie sich nicht mehr selbst mit Feuchtigkeit versorgen muss und daher tut sie's auch nicht.
Am besten ist du gewöhnst deine Haut wieder langsam daran, dass sie keine Unterstützung bekommt und cremst dich danach nur mehr sehr selten oder noch besser nie ein.
Außerdem kannst du verschiedene Dusch-Gels ausprobieren, es gibt auch welche für extra trockene Haut.

Mitglied Lombis ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 10:15 Uhr
Lombis
  • 154 Beiträge
  • 184 Punkte

Ich kann dir die calendula-creme von weleda empfehlen. das darin enthaltene calendula spendet feutichtigkeit und das in der creme enthaltene bienenwachs verhindert ein erneutes austrocknen.
Die Creme ist zwar gut, aber kostet auch ihren preis.
Wenn du am ganzen Körper probleme mit trockener Haut hast, solltest du allerdings mal zum Dermatologen gehen.

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 228 Beiträge
  • 448 Punkte

Ich hab die florena creme für mich entdeckt. Die gibts günstig bei Rossmann. Meine haut spannt echt gar nicht mehr, selbst bei der kalten luft.
Daumen hoch!

Saldoloca
Gast
Saldoloca

Ich creme immer mit reiner Sheabutter und Ureacreme meinen Körper ein.
Habe aber immer nur im Winter und nach dem Schwimmen in Chlor-Wasser Probleme mit trockener Haut, den rest des Jahres gehts mir gut.

Rabea
Gast
Rabea

Warum habe ich so eine trockene Haut an den Händen?

In letzter Zeit muss ich meine Hände zwischendurch immer mal wieder eincremen,weil die Haut seht trocken ist.Zwischen den Fingern habe ich schon kleine Hautrisse.An was kann die plötzliche Trockenheit liegen?Liegt es vielleicht an einer Hormonumstellung?Könnte mir jemand weiterhelfen? Danke!Gruß Rabea

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1252 Beiträge
  • 1252 Punkte
Trockene Haut

Also als allererstes liegt es wohl am Eincremen selbst. Das hilft zwar kurzfristig, aber wenn du es zu oft machst, "verlernt" die Haut, dass sie sich selbst schützen muss. Wozu denn auch, wenn du dauernd cremst (so entsteht übrigens auch die berühmt-berüchtigte "Labello-Sucht" ;)).
2. Wäschst du dir vielleicht sehr oft die Hände? Dies zerstört jedes Mal den schützenden Fettfilm deiner Haut. Gleiches passiert z.B. auch bei zu häufigem Duschen, denn ja, duschen ist in Wirklichkeit gar nicht gut für unsere Haut.

Jasmin79
Gast
Jasmin79

Für alle, die auch dieses Problem haben: Es gibt da verschiedene gute Handcremes, die vielleicht helfen. Die "Plegecreme trockene Haut" von Sebamed ist da ein tolles Mittel.

Zudem sollte man vermeiden, seine Hände zuoft zu waschen, das zerstört den Fettsäuremantel der Haut.

Mitglied NRWPATRICK ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 20:47 Uhr
NRWPATRICK
  • 37 Beiträge
  • 61 Punkte

Seit einigen Tagen heftiges Jucken am ganzen Körper - was hilft?

Vor einigen Wochen wurde meine Haut am gesamten Oberkörper und Beinen immer trockener und begann fürchterlich zu jucken. Mit guter Körpercreme habe ich es auch versucht, aber bisher noch kein Erfolg. Durchs Kratzen habe ich schon zahlreiche offene Stellen. Wodurch kann das ausgelöst worden sein und was hilft?

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Heftiges Jucken

Genau kann ich dir das nicht sagen. Juckreiz hat viele Gesichter.
Ich würde damit nicht so lange warten und wenn du schon Cremes ausprobiert hast, will ich dir hier nicht noch mehr aufzählen.
An deiner Stelle würde ich noch diese Woche zum Hautarzt gehen und ihm das mal zeigen. Der ist vom Fach und weiß genau was nun zu tun ist.
Bis dahin versuche nicht alles aufzukratzen, das gibt nur Narben. LG Poison

Malak
Gast
Malak

Meine haut treibt mich in den wahnsinn

Meine haut ist einfach nicht zu ertragen sie istbtotal ausgetrocknet egal die viel ixhvcreme manchmal dann wieder fettig dazu unreingeheiten hund rotungen. Dazu noch extrem empfindlich und Grosse poren was soll ich nur tun .habe jel igliche cremes und alles ausprobiert

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
@Malak

Für den Wahnsinn bist du warscheinlich noch zu jung.
Aber ich würde dir empfehlen ,wenn du schon so lange Probleme mit deiner Haut hast, zum Dermatologen zu gehen. Es bringt doch nichts , sich weiter Cremes zu kaufen und danach noch gefrusteter zu sein. LG Poison

Lassie
Gast
Lassie

Warum bekommt man gerade bei Kälte eine trockene Haut?

Sobald die kältere Jahreszeit beginnt, wird meine Haut immer trockener. Womit kann man das erklären, was macht die Kälte mit der Haut und wie kann ich die Haut effektiv schützen? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Lassie

Mitglied Birgid ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 19:35 Uhr
Birgid
  • 137 Beiträge
  • 145 Punkte

Im Winter wird geheizt und ich denke dieser Wechsel von kalter Außenluft und warmer, trockener Raumluft kann der Haut zu schaffen machen. Probier doch einfach eine Gesichtscreme für trockene Haut aus. Die ist reichhaltiger als normale Cremes.

Mitglied Babsie ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:32 Uhr
Babsie
  • 195 Beiträge
  • 225 Punkte

Im Winter benötigt deine Haut einen anderne schutz als im sommer. Hier solltest du vor allem auf reichhaltige, mit wertvollen ölen angereicherte creme greifen,um deine haut vor austrocknung zu schützen. florena ist hier ein guter tipp!

nika1981
Gast
nika1981

Ich habe neurodermitits, die sich im winter vor allem an den händen bemerkbar macht. da verbrauche ich eine tube handcreme mal locker innerhalb von 2 wochen...aber auch ohne eine hautkrankheit ist cremen angesagt ;).

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 143 Beiträge
  • 225 Punkte

Cremes mit urea, glycerin und ringelblumenextakten sind mein geheimtipp :).

Jonaforever
Gast
Jonaforever

Trockene und rauhe Haut - Feuchtigkeitscremes bringen nichts, was hilft wirklich?

Besonders die Haut an meinen Beinen ist trocken und sogar rauh, obwohl ich regelmäßig mit einer guten Feuchtigkeitscreme einreibe. Habt ihr eine Idee, was mir wirklich helfen könnte? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Jonaforever

Mitglied lukas10 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 09:01 Uhr
lukas10
  • 42 Beiträge
  • 54 Punkte
Eucerin

Viel trinken und mit Eucerinsalbe aus der Apotheke eincremen. Am besten wirkt die, mit Urea.

Viola
Gast
Viola

Suche sehr gute Bodylotion

Hallo allerseits!

Meine Haut ist nach dem Duschen immer mega trocken und schuppt dann auch leicht. Daher suche ich jetzt eine wirklich gute Bodylotion, die ausreichend Feuchtigkeit spendet und dann auch etwas länger hält. Könnt ihr mir da einen Tipp geben? Welche Lotion würdet ihr mir empfehlen? Freue mich auf eure Tipps!

LG Viola

Mitglied sahra1516 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 11:23 Uhr
sahra1516
  • 122 Beiträge
  • 186 Punkte
Lush!!!!

Ich habe mir kürtlich eine Bodylotion bei Lush besorgt und bin meeeega zufrieden!! War zwar relativ teuer aber hat sich gelohnt!
Liebe Grüße

Mitglied Alenaa ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 11:26 Uhr
Alenaa
  • 143 Beiträge
  • 211 Punkte

Welche Cremes helfen am besten bei trockenen Händen?

Hallo,

im Winter habe ich immer sehr trockene Haut durch die kalte Luft und besonders meine Händer werden dann immer so rau und rissig. Ich habe schon eine normale Handcreme, aber die Wirkung hält immer nur so kurz an. Kennt ihr nicht eine richtig gute Handcreme, die wirklich viel Feuchtigkeit spendet? Welche Produkte benutzt ihr denn am liebsten?

Mitglied Sherina ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 20:08 Uhr
Sherina
  • 115 Beiträge
  • 183 Punkte
Florena

Hallo!
Das kenne ich nur zu gut! Seit einigen Tagen verwende ich nun die Handcreme von Florena gegen trockene Haut und kann sie weiterempfehlen.

Jelen
Gast
Jelen

Geschmeidige Haut durch Creme

Ich suche nach einer Creme die geschmeidige Haut erzeugt. Ich suche schon seit etwas längerer Zeit nach einer, fündig wurde ich jedoch leider noch nicht. Ich wäre für jeden Tip dankbar. (:

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 421 Beiträge
  • 433 Punkte
Gute Creme

Meinst du eine Creme für Body oder Gesicht? Das macht schonmal einen Unterschied aus...
Dann müsste man noch wissen welcher Hauttyp du bist. Was du aber für eine geschmeidige Haut machen kannst ist ein Peeling. Das rührst du dir am besten selbst an aus Siliciumgel und Salz, das macht schöne geschmeidige Haut.

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 228 Beiträge
  • 448 Punkte

Versuch es mal mit Cremes die Teebaumöl enthalten. Meine Schwester schwärmt von den Dingern und hat sehr schöne geschmeidige Haut. Ich hab jetzt schon öfter gehört, dass Teebaumöl sehr gut für die Haut sein soll. Ich werds auch einfach mal ausprobieren. Die sollen auch gar nicht so teuer sein. Ansonsten kenne ich mich da leider nicht so gut aus.

Kira99
Gast
Kira99

Atopischer Winterfuß

Hallo zusammen,

Kennt sich jemand mit atopischen Winterfüßen aus?? Die Haut an den Füßen hat starke Risse und ist trocken, trotz Schweissfuss. Wir haben Fußbäder mit schwarzem Tee gemacht, haben die Schuhmarke gewechselt, haben die Sockenmarke gewechselt. Dann haben wir Cortison gecremt und auch eingenommen und es wurde immer nur kurz besser. Jetzt machen wir gerade eine Lichttherapie mit Salzbad und cremen Protopic im Wechsel mit Ecural. Es wird einfach nicht besser. Wir cremen die dicken Risse und diese heilen, aber an anderer Stelle tun sich neue auf.
Vielleicht hat hier ja jemand die ultimative Idee.

Freue mich über jeden Hinweis.

martin71
Gast
martin71

Ihr habt ja wirklich schon so ziemlich alles ausprobiert was man so machen kann.
Mehr fällt mir jetzt auch nicht mehr ein.
Mit der Cortisoncreme hatte sich bei mir nämlich alles erledigt...

klaus52
Gast
klaus52

Was hilft noch bei plötzlich auftretender trockener Haut, wenn der Arzt nicht weiter weiß?

Guten Abend! Meine Frau macht momentan einen regelrechten Ärztelauf mit. Sie war schon bei mehreren Fachärzten und hat auch schon die ganze Homöopathische Sparte abgegrast! Sie hat ganz plötzlich immer mal wieder sehr trockene Haut. Ohne erkennbare Regelmäßigkeit. Die Ärzte wissen nicht weiter, wir auch nicht. Gibt es hier noch Vorschläge, was man versuchen kann?

Mitglied junimaui ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 12:03 Uhr
junimaui
  • 139 Beiträge
  • 167 Punkte
Gründe

Mögliche Ursachen: Umwelteinflüsse, Wetterschwankungen, Ernährungsweise, Allergien, Genetik. Wird schwierig, das herauszufinden.

mentalisa21
Gast
mentalisa21

Deine Frau sollte sich Ureas-Bodylotionen kaufen, oder Naturcremes mit Vitamin A und E. Gute Besserung!

Mitglied jamerika ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 14:02 Uhr
jamerika
  • 28 Beiträge
  • 32 Punkte

Ein Bad mit Babyöl, weniger häufig duschen und ab und an eine Kur mit Olivenöl helfen da ganz gut.

Mitglied buralo ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:04 Uhr
buralo
  • 33 Beiträge
  • 37 Punkte

Linola Creme, zu kaufen in der Apotheke, hat mir bei meinen Hautproblemen geholfen.

Tiziana
Gast
Tiziana

Gibt es spezielle Hautpflegesets für Senioren?

Mein Vater (70 Jahre) hat seit einiger Zeit sehr trockene Haut. Gibt es spezielle Produkte für die Seniorenhaut? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Tiziana

Mitglied Bergmann62 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 10:30 Uhr
Bergmann62
  • 51 Beiträge
  • 55 Punkte

Am besten mal in die Apotheke oder eine gute Drogerie gehen und sich da beraten lassen. Hauttypen können sehr unterschiedlich sein und verschiedene Ansprüche haben, gerade die Haut von älteren Leuten.

Mitglied happyfeet ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 10:52 Uhr
happyfeet
  • 107 Beiträge
  • 109 Punkte
Trinken

Trinkt dein Vater genug? Häufig nehmen Senioren nicht genug Flüssigkeit zu sich, das kann auch eine Ursache für trockene Haut sein.

Procul
Gast
Procul
Urea

Es gibt in den meisten Drogeriemärkten Pflegeprodukte mit Urea, die sind genauso gut, wie die Urea-Produkte aus der Apotheke, allerdings nicht so teuer.

Lourdes
Gast
Lourdes

Helfen Handschuhe beim joggen gegen trockene Haut?

Ich geh auch bei diesem schlechten und leider auch kaltem Wetter draußen joggen. Und ich habe festgestellt, dass auch selbst in kühlen sommertagen meine haut an den Händen rissig wird, vorallem an den knöcheln wird sie ganz rauh. Ich creme sie auch immer ein aber ich weiß nicht ob das viel hilft.
Da wär meine Frage : Helfen Handschuhe gegen rissige haut beim joggen?
Lourdes

Mitglied tebe ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 12:38 Uhr
tebe
  • 112 Beiträge
  • 116 Punkte

Im Winter macht das Sinn, wenn es richtig kalt ist. Aber sonst eher weniger. Das mache ich selbst auch, wenn ich im Dezember/Januar joggen gehe. Wenn es nur etwas kühler ist, aber noch zu warm für Handschuhe, kannst mal Glycerin-Handcreme ausprobieren.

Mitglied ErickRange ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 18:19 Uhr
ErickRange
  • 48 Beiträge
  • 50 Punkte

Ich bekomme ohnehin sehr schnell kalte Hände, deswegen gehe ich immer nur mit Handschuhen joggen, wenn es draußen kalt ist.

schnatti26
Gast
schnatti26

Die Haut zwischen meinen Augenbrauen ist sehr trocken - was könnte die Ursache sein?

Hallo! Die Haut zwischen meinen Brauen ist so trocken, daß sie sich ständig schält. Ich zupfe mir immer die Augenbrauen, kann das davon kommen? Seit ein paar Tagen creme ich diese Stelle mit einer fetthaltigen Creme ein, aber die Haut schält sich trotzdem. Habt ihr vieleicht noch Tipps,was ich sonst noch tun könnte? Ich danke euch für die Hilfe. LG schnatti26

Mitglied guiaizhu ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 19:27 Uhr
guiaizhu
  • 118 Beiträge
  • 172 Punkte

In Drogerien gibt es Hautöl, das könnte vielleicht helfen.

Mitglied shima ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:31 Uhr
shima
  • 187 Beiträge
  • 241 Punkte

Hast du es schonmal mit einem Gesichtspeeling ausprobiert?

Gerdi
Gast
Gerdi

Extrem trockene Haut nur am Kinn, welche Ursache?

Ich war immer stolz auf meine makellose Gesichtshaut, aber seit einigen Wochen wird die Haut nur am Kinn extrem trocken. Was kann die Ursache dafür sein und wie kriege ich das wieder in den Griff? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Gerdi

Mitglied any ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 20:56 Uhr
any
  • 148 Beiträge
  • 178 Punkte

Würde mal zum Hautarzt gehen. Und auf keinen Fall irgendwelche parfümierten Cremes benutzen! Nur Vaseline und Melkfett.

Nina1975
Gast
Nina1975

Kann man von Heizungsluft trockene Haut bekommen?

Hallo Leute!

Kennt ihr das Problem vielleicht auch? Immer wenn ich gegen Ende Herbst meine Heizung anmache, wird auch kurz darauf meine Haut trockener und ich muss sie viel mehr eincremen als zum Beispiel im Frühling. Kann das vielleicht an der Heizungsluft liegen? Ist das prinzipiell möglich oder eher nicht? Hat jemand von euch das gleiche Problem? Bin gespannt auf eure Antworten!

Marion78
Gast
Marion78

Hallo Nina,

trockene Haut kann verschiedene Ursachen haben. Erbfaktoren, Hormonelle Umstellungen, der natürliche Alterungsprozess oder auch Hauterkrankungen. In deinem Fall klingt das für mich aber sehr danach, dass es an der trockenen Heizungsluft liegt. Das kann passieren, weil sich die Haut erstmal wieder daran gewöhnen muss. Du könntest versuchen ein Schälchen mit Wasser auf die Heizung zu stellen, damit die Luftfeuchtigkeit erhöht wird.

Liebe Grüße
Marion

KarinFinnin
Gast
KarinFinnin

Kann man unreine und trockene Haut durch falsche Ernährung bekommen?

Ich bin knapp 30 und habe momentan eine Haut wie in der Pupertät. Da ich mich momentan von Fastfood ernähre, könnte es daran liegen? Wer hat da eine Idee und könnte mir Infos geben? Danke schon mal im voraus. Gruß, KarinFinnin

Gast- weiblich 46 Jahre alt
Gast
Gast- weiblich 46 Jahre alt
Kann man unreine und trockene Haut durch falsche Ernährung bekommen?

Sicher kann man auch durch falsche oder Fastfood Ernährung unreine pubertäre Haut bekommen. Ich leide seit vielen Jahren unter diesem Problem. Es können Gewürze oder Inhaltsstoffe der Nahrung sein, aber auch hormonelle Veränderungen, die sich ja monatlich recht unterschiedlich bei Frauen auswirken können. Ebenso ist entscheidend, falls Sie die Pille nehmen, ob diese noch zu Ihrem aktuellen Hormonhaushalt passt. Ich habe viele (vergebliche) Cremes, Pasten, Ernährungsumstellungen, Pillenwechsel usw. hinter mir. Leider alles ohne den gewünschten Erfolg...die Pubertät bleibt..zumindest auf der Haut. Auch Stress, schlaflose Nächte und ähnliches zeigen sich auf der Haut sofort. Meine Hautärztin meinte, es ist hormonell bedingt und läßt sich auch nur von " innen" ändern..sie meinte medikamentös. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es zwar oft sehr unangenehm und nicht gut anzusehn ist, aber eben mal nicht zu ändern ist. Also geniesse ich die pickel-und beschwerdefreien Zeiten und behelfe mir in den schlimmen Zeiten mit abdecken oder viel reinigen der haut mit Gesichtswasser.Ihnen gute Besserung und den Mut es eben durchzustehen. :)

nessafee
Gast
nessafee

Es gibt spezielle cremes für "reifere" haut. die kannst du in jedem drogeriemarkt kaufen.

Castanie
Gast
Castanie

Ich bin jetzt 34 und hatte das Problem auch. Hab von meiner Großmutter den Geheimtipp bekommen, Sivash-Heilerde zu benutzen, das gab es schon damals! ;-) Die bekommt man in der Apotheke und sie wirkt wunderbar!

Anke2003
Gast
Anke2003

Welche Produkte sind gut bei trockener Gesichtshaut?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe sehr trockene Haut und das vor allem im Gesicht. Am Körper gehts komischweise. Nach dem Duschen ist es besonders schlimm und das spannt dann auch richtig. Könnt ihr mir dafür vielleicht ein paar gute Produkte oder gerne auch Hausmittel empfehlen, die helfen? Bin für jeden Vorschlag offen! Vielleicht habt ihr ja auch eine Idee woran das liegen könnte.

LG Anke

Mitglied zickchen53 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 17:37 Uhr
zickchen53
  • 113 Beiträge
  • 119 Punkte
Trockene Gesichtshaut

Hi Anke!
Ja, das Problem mit der trockenen Gesichtshaut kennen wohl viele! Ich bin auch davon betroffen. Ein geheimes Hausmittelchen gibt es da nicht - da hilft nur cremen, cremen, cremen. Gerade nach der Dusche oder der Gesichtswäsche ist die natürliche Lipidschicht von deiner Haut erstmal weg, da spannt sie dann natürlich und wird trocken. Noch schlimmer wird das jetzt im Winter durch die trockene Heizungsluft.
Bei trockener Haut kann und sollte man durchaus zu fetthaltigen Cremes greifen. Sinnvoll sind auch reichhaltige Nachtcremes, die deine Haut über Nacht mit ganz viel Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgen. Für tagsüber liebe ich persönlich für Körper und Gesicht die Dream Cream von Lush (noch besser ist die Gorgeos, die ist aber auch super teuer), aber auch einfache Nivea-Soft-Creme ist prima.
LG zickchen

Schmetterlingskind
Gast
Schmetterlingskind

Trockene Haut nach der Anwendung von Sebamed

Hallo allerseits!

Ich benutze jetzt seit etwas mehr als einer Woche die Waschlotion von Sebamed und muss leider feststellen, dass meine Haut seitdem viel trockener geworden ist, was mich wirklich verwundert. Hat jemand von euch hier eine Ahnung woran das liegen könnte? Vertrage ich vielleicht irgendeinen Wirkstoff nicht? Ich bin für jede Meinung dankbar!

Mitglied cordova ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 18:34 Uhr
cordova
  • 131 Beiträge
  • 145 Punkte

Wenn ich du wäre, würde ich das einfach nicht mehr benutzen und mich nach was anderem ausschau halten, so bringt es ja nichts!

Pflegeli
Gast
Pflegeli

Hilfe, hilfe trockene Haut

Hallo ihr Lieben,
ich brauche dringend mal eine Empfehlung für meine Haut. Ich leide im Moment an ziemlich trockener Haut, zumindest an ein paar Stellen im Geischt, besonders auf der Nase und am Kinn... oft pellt sich dann auch meine Haut und ich finde einfach keine Creme die mir hilft. Wer kennt eine gute? Ich bin dankbar für jeden Tipp!

SusiBaba
Gast
SusiBaba

Ich schwöre ja auf die ganz einfache Nivea oder Bebe, hilft gegen Trockenheit immernoch am Besten.
Ansonsten würde ich mal in die Apotheke gehen und nachfragen...

Paul
Gast
Paul

Pflege für empfindliche Haut

Ich habe ein extrem empfindliche Haut. Wenn ich viel um die Ohren habe, ist es besonders schlimm, dann fängt meine Haut an sich zu schuppen, manchmak mehrere Tage lang. Ich habe schon alles versucht, aber es nützt nichts. Wer kann mir helfen? Was soll ich tun?

klothi36
Gast
klothi36
Einhorncreme

Das kenn ich - geht mir genauso. Gott sei Dank hab ich die Einhorncreme von schutzengelein d e entdeckt und mit der Pflegeserie hat sich meine Haut komplett erholt. Ich seh regelrecht jünger aus. Das hängt aber damit zusammen, dass meine Haut jetzt zum ersten Mal richtig gesund ist. Versuchs einfach mal damit.

Mitglied Claudia88 ist offline - zuletzt online am 02.07.12 um 17:20 Uhr
Claudia88
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Alergika

Hallo
die Produkte von Alergika sind auch extrem gut... die sind gerade für empfindliche Haut entwickelt worden und frei von alles Zusatzstoffen etc! Die bekommst du allerdings nur in der Apotheke und sind dem entsprechend auch etwas teurer! Falls alles nichts nützt sollte man mal einen Check beim Arzt machen...
LG

Mitglied juliettaa ist offline - zuletzt online am 20.08.12 um 18:28 Uhr
juliettaa
  • 4 Beiträge
  • 8 Punkte
Natürliche Kosmetik

Hi,
hast du schon welche Produkte aus dem Toten Meer probiert? Jedes mal wenn ich viele Probleme habe kriege ich juckender Ausschlag auf Dekollete. Mir wurde empfohlen sich das Konzentriertes Totes Meer Wasser auf die Haut zu auftragen und einmassieren. Danach Trage ich auf meine Haut reine Sheabutter um die Haut zu regenerieren, und nach ein Paar Tagen solcher Kur ist mein Problem wieder weg.
LG

Eisbluete
Gast
Eisbluete

Was hilft am besten gegen trockene Haut nach dem Duschen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe leider immer wieder Probleme mit meiner sehr trockene Haut. Besonders extrem ist es aber, wenn ich gerade aus der Dusche komme. Meine Beine sind dann richtig extrem trocken und meine Haut spannt stellenweise richtig. Ich habe schon einige Cremes und Lotions ausprobiert, aber bisher noch nicht die optimale gefunden. Habt ihr da vielleicht einen Tipp für mich?

Mitglied juliettaa ist offline - zuletzt online am 20.08.12 um 18:28 Uhr
juliettaa
  • 4 Beiträge
  • 8 Punkte
Naturkosmetik

Hi,
ich habe schon seit einigem Zeit viel mit Naturkosmetik zu tun, erstens, weil meine Haut immer sehr problematish war, und zweitens, weil ich finde, dass man viele Hautprobleme kriegt, durch schlechtes Wasser, und alle Parabene und Silikone die in Kosmetikmitteln enthalten sind.
Als bodylotion wurde ich dir entweder reines Arganöl oder Sheabutter empfehlen- beides verursacht keine Allergien und Reizungen, dabei spenden sie sehr viel Feuchtigkeit, regenerieren die Haut und schützen sie dazu.
Ich hoffe, dass es dir auch hilft,
LG

Wekah
Gast
Wekah

Was hilft gegen trocken Hautstellen im Gesicht, bei denen sich die Haut löst?

Meist in der kalten Jahreszeit bilden sich auf meiner Stirn kleine trocken Hautstellen und nach einiger Zeit lösen sich dort kleine Hautfetzen. Melkfett hat nicht lange geholfen. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und könnte mir Tipps geben? Danke vielmals. Gruß, Wekah

Anda
Gast
Anda
Urea Salbe

Die 25%ige Urea Salbe von dm. Nennt sich "Schrunden-Salbe" für die Füße und hilft gegen "sehr trockene Haut".

Kira
Gast
Kira

Trocken und rau - was ist mit meiner Haut los?

Hallo Community!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Meine Haut ist seit ein paar Wochen auffällig trocken und vor allem meine Augenlider und Lippen sind wirklich richtig rau. Ich habe schon Melkfett und Bepanthen genommen, aber das hat immer nur kurz geholfen. Wisst ihr woran das plötzlich liegen kann und was auf Dauer dagegen hilft? Freue mich auf eure Antworten und Tipps!

Korpi
Gast
Korpi
Stochern im Heuhaufen

Für trockene Haut gibt es viele Ursachen. Da du sonst nichts schreibst, kann man nur ins Blaue raten:

- allergische Reaktion (Hast du neues Make-Up?)
- Ekzeme
- Störung der Schilddrüse (Hast du noch andere Symptome?)
- Kälte schließe ich zu dieser Jahreszeit mal aus ;-)
und, und, und

LilaSusanne
Gast
LilaSusanne

Welches Make Up könnt ihr für trockene Haut empfehlen?

Hallo allerseits!

Ich würde gerne mal wissen welches Make Up ihr bei trockener Haut benutzt oder empfehlen würdet. Ich habe ein paar raue und trockene Stellen im Gesicht und weiß nie so genau, was man dafür am besten nimmt. Normales Make Up ist auf jeden Fall nicht so gut, dass musste ich schon feststellen. Hat jemand einen Rat? Vielen Dank im voraus!

Mitglied Claudia88 ist offline - zuletzt online am 02.07.12 um 17:20 Uhr
Claudia88
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Feuchtigkeits-makeup

Hallo,
ich habe auch sehr empfindliche Haut und kenne das Problem. Ich benutze immer Feuchtigkeits-makeup, das trocknet die Haut nicht noch weiter aus im Gegensatz zu vielen anderen. Das gibt es von vielen verschiedenen Marken man sollte nur drauf achten keine "Billigmarken" zu benutzen. Was sonst noch sehr gut ist, sind die Produkte von Dr.Hauschka sind aber leider auch sehr teuer (kriegt man in den meisten Reformhäusern etc)
Hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen...
LG

Mitglied Claudia88 ist offline - zuletzt online am 02.07.12 um 17:20 Uhr
Claudia88
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Tipps gefunden

Ich noch mal :)
Habe gerade noch ein bisschen gesucht und eine ganz hilfreiche Seite gefunden mit guten Schmink- und Pflegetipps gerade auch für empfindliche Haut! Vielleicht hilft es dir ja... *****
LG

Riena
Gast
Riena

Wie gut hilft Linola Fett bei Kindern?

Hallöchen allerseits
Da meine Tochter eine schrecklich trockene Haut hat, habe ich schon alles an Fettsalben durch was der Drogeriemarkt hergegeben hat. Nun hat mir eine Bekannte Linola Fett empfohlen, sowohl als Salbe als auch als Hautmilch und Badezusatz. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust wieder Geld für unnötiges und wirkungsloses Zeug auszugeben, aber sie meinte dass Linola wirklich gut wäre. Kann jemand von euch ihre Erfahrung bestätigen?

Vielen Dank!
Riena

Mitglied Horatio ist offline - zuletzt online am 22.06.12 um 18:24 Uhr
Horatio
  • 6 Beiträge
  • 8 Punkte
Gut

Hallo Riena,

ich selbst habe mit einigen Hautproblemen zu kämpfen und finde Linola wirklich gut. Ich bin zwar kein Kind mehr aber naja ;) Du solltest es zumindest ausprobieren. ich kann dir auf jeden Fall auch empfehlen die Neurodermitis Produkte auf ihre Wirkstoffe hin zu überprüfen / bzw. Foren zu lesen, dann weisst du zumindest in etwa was in den Cremes enthalten sein sollte bzw. welche Wirkstoffe auf welche Weise wirken... Als Beispiele: Eucerin sorgt für ein schnelles einziehen in die Haut bei Nivea. Avokado-Öl lässt Vitamin B12 schnell zu den Problemzonen (Juckreiz) vordringen - RegeneratioB12... etc.
Ich denke so hilfst du der kleinen am Besten!

LG

lilalu
Gast
lilalu

Was hilft gegen trockene Haut nach dem Duschen?

Hallo an alle!

Ich brauche mal einen Tipp von euch. Nach dem Duschen habe ich immer extreme raue und trockene Haut, vorallem wenn ich mir die Beine rasiert habe. Ich benutze dann immer normale Bodylotion von Nivea, aber irgendwie hält das nicht lange an. Meine Haut ist dann nach wenigen Stunden wieder trocken. Kennt ihr ein besseres Mittel?

Nina
Gast
Nina
@lilalu

Ich nehme immer Körperbutter von DM oder Müller. Die hilft echt super. Ich hatte vorher auch immer sehr trockene haut nach dem duschen. Auch nicht soooo heiß duschen hilft gut, weil dann die haut nicht so austrocknet.

dorothea
Gast
dorothea

Trockene haut an ellenbögen!

Die haut an meinen ellenbogen ist immer trocken, egal wieviel ich sie eincreme.
habt ihr viellecht einen tip, wie ich die haut weichbekomme?

danke schonmal
lg

klothi36
Gast
klothi36
Zucker - Einhornbodyöl Peeling machen

Ich nehme für die Ellbogen und die Knie das Einhornbodyöl von schutzengelein d e und mische davon einen Esslöffel voll Zucker mit der gleichen Menge Öl. Damit mach ich jede Woche ein peeling. Anschließend duschen und dann mit Einhornbodylotion eincremen. Das macht die Haut ganz zart.

melanie14
Gast
melanie14

Gibt es Mittel aus der alternativen Medizin gegen trockene Haut?

Meine trockene Haut creme ich täglich mit Feuchtigkeitscreme ein. Irgendwie kann ich dieses klebrige Zeug nicht mehr ab und suche nach Alternativen. Können mir eventuell Mittel aus der alternativen Medizin gegen die trockene Haut helfen oder habt ihr noch andere Lösungen? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Melanie

klothi36
Gast
klothi36
Schüssler Salze und Salben

Ich hab das Buch Homöopathie Schüssler Salze und Salben v. Petra Maria Scheid. Das ist ziemlich gut, weil auch drin erklärt ist welche Salze die Haut braucht von innen falls du sowas suchst. Grundsätzlich nehme ich nur noch die Einhorncreme von schutzengelein d e fettet nicht, zieht schnell ein und versorgt die Haut optimal mit allem.

christas
Gast
christas

Extrem trockene Hautstellen auf der Stirn - was hilft?

Besonders in der kalten Jahreszeit bilden sich auf meiner Stirn einige extrem trockene Hautstellen. Diverse Salben habe ich schon ohne Erfolg aufgetragen. Was könnte die Ursache für diese trockenen Hautstellen sein und wie kriege ich das wieder in den Griff. Gruß, Christas

Mitglied Carmelita ist offline - zuletzt online am 05.12.14 um 15:17 Uhr
Carmelita
  • 13 Beiträge
  • 19 Punkte
Fruchtsäuren?

Hmm, ich hab ähnliches Problem. Ich weiß nicht, ob dir das auch hilft, aber du könntest mit Fruchtsäuren probieren.

Miss_Marple
Gast
Miss_Marple

Gute Cremes bei trockener Haut?

Hallo ihr Lieben!

Ich hatte schon immer sehr trockene Haut und zwar vorallem an den Beinen. Nun werde ich aber natürlich auch nicht jünger und ich habe das Gefühl, dass meine Haut immer trockener wird. Die Cremes die ich bisher ausprobiert habe, haben aber nicht wirklich viel geholfen. Könnt ihr mir vielleicht eine gute Creme empfehlen? Ich würde mich freuen!

Mitglied stella_ ist offline - zuletzt online am 21.12.12 um 15:28 Uhr
stella_
  • 17 Beiträge
  • 23 Punkte
Ja...

..ich hatte eine Weile mal das gleiche Problem. Ich habe viele Cremes ausprobiert, doch nur 2 haben mir geholfen. Das wäre einmal: 'INTENSIVE Body Milk von fenjal'. Und dann noch 'Body Silk Beauty Body-Creme von Dove'. Kann ich nur weiterempfehlen. :)

Felicitas
Gast
Felicitas

Trockene Beine

Ich leider unter extrem trockener Haut an den Beinen! Tägliches eincremen bringt keine Besserung auch baden in Öl habe ich schon probiert! Was kann man noch machen umd das in den Griff zu bekommen?

anonym
Gast
anonym
Trockene beine

Ich habe auch sehr trockene Beine und da war ich mal beim Hautarzt :) Habe dann sone Urea creme empfohlen bekommen, die ich mir auch gleich geholt habe. Muss sagen, dass sie wirklich geholfen hat. Ist zwar nicht das günstigste, aber immerhin hilft es! :)

Andrea Coveli
Gast
Andrea Coveli
Trockene beine

Hallo, man kann bei eBay eine Salbe kaufen, die wirklich Wunder vollbringt. Suchen Sie unter dem Namen Athos-Wundersalbe. Der Hauptbestandteil ist das Olivenöl. Die Salbe ist sehr ergiebig und daher sehr preiswert. Ich hoffe damit geholfen zu haben.

Mitglied Marianne23 ist offline - zuletzt online am 28.07.11 um 15:33 Uhr
Marianne23
  • 16 Beiträge
  • 18 Punkte
Harnstoffsalbe 10%

Hallo,

Hol dir doch einfach aus der Apotheke eine Harnstoffsalbe 10%ig. Da sind keine Zusatzstoffe drin und die salbe/creme hilft das die trockene Haut verschwindet. Wenn die Creme aufgebraucht ist, kannst du dann zu den Handelsüblichen Urea-cremes zurückgreifen. Da ist weniger Harnstoff drinne, hilft aber trotzdem die Hautschutzbarriere und somit auch die Feuchtigkeit aufzubauen und zu speichern.

LG

Gruschel
Gast
Gruschel

Trockene juckende Haut

Welche Creme würdet ihr mir empfehlen wenn ich schnellstmöglich trockene Haut in den Griff bekommen möchte? Reicht es wenn man sich einmal in der Woche eincremt oder sollte man sich wirklich täglich eincremen?

fruuchtzwerg :)
Gast
fruuchtzwerg :)
Ich kann dir helfen!

Das gleiche problem hatte ich auch bis vor kurzem...
Dann habe ich mir eine urea bodylotion von garnier gekauft mit 5% urea und die hat mir sehr geholfen aber im 1. moment tut die creme ein wenig jucken aber NEIN lass es und hör auf zu jucken okay?!
Noch eine Empfehlung : Ich würde sie jeden abend nach dem duschen verwenden!

Liebste Grüße :) und viel Glück!

Unbeantwortete Fragen (58)

Bessy31
Gast
Bessy31

Kein Spannungsgefühl nach dem Duschen - welche Creme?

Nachdem ich geduscht habe, wird meine Körper-Haut schnell sehr trocken und spannt unangenehm.
Mit welchem Duschgel oder welcher Creme kann das Spannungsgefühl verhindert und die Haut mit reichlich Feuchtigkeit versorgt werden?
Gibt es Produkte die man für Körper und Gesicht verwenden kann, weil meine Gesichtshaut ebenfalls extrem trocken ist...?

melly1967
Gast
melly1967

Kann Hautkur mit Schüsslersalzen zu Schuppenbildung führen?

Meine Schwester probiert seit zwei Wochen Schüsslersalze Nr. 11 oder so) aus.
Sie erhoffte sich dadurch was gegen Faltenbildung zu tun.
Nun schuppt sich aber ihre Gesichtshaut.
Ist das Zufall oder kann das mit den Schüsslersalzen zusammenhängen?

Mitglied Kiki18 ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 19:59 Uhr
Kiki18
  • 169 Beiträge
  • 341 Punkte

Warum leiden alte Menschen unter starker Hautabschuppung?

Mir ist aufgefallen, dass sich bei meinen Grosseltern, die beide über 80 sind, die Haut am Körper schuppenweise ablöst.
Sie wohnen noch zusammen in einer Mietswohnung und versorgen sich selbst, allerdings kann man überall diese abgelösten Hautschuppen sehen.
Leiden sie beide an einem ausgeprägten Vitaminmangel, oder bekommen alte Menschen Schuppenflechte?
Wer kennt sich da aus?

Mitglied Emily5 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 11:15 Uhr
Emily5
  • 109 Beiträge
  • 177 Punkte

Was hilft, wenn sich die Haut an den Fingerkuppen schuppt?

Nach dem Schwimmen sind meine Hande stark durchweicht, so dass sich die Haut anschliessend an den Fingern und besonders an den Fingerkuppen richtig stark schuppt.
Ich empfinde das als ziemlich unangenehm und habe schon einige gute Hautcremes ausprobiert, aber leider helfen sie nicht.
Habt ihr eine Idee, was man gegen die Hautschuppung an den Fingern tun kann?

Mitglied Melody82 ist offline - zuletzt online am 28.03.14 um 18:19 Uhr
Melody82
  • 6 Beiträge
  • 8 Punkte

Trockene Hände

Hallo, ich habe in letzter Zeit sehr trockene Hände. Handcreme hilft leider nur kurzfristig. Womit kann das zusammenhängen? Kann sowas auf irgendeinen Vitamin- oder Nährstoffmangel hindeuten?

Viele Grüße
Melody

Mitglied Flo21 ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 14:32 Uhr
Flo21
  • 121 Beiträge
  • 259 Punkte

Was hilft wirklich, wenn die Haut (Gesicht und Beine) stark ausgetrocknet ist?

Meine freundin hat echte probleme mit ihrer haut und ich möchte euch um rat fragen.
ihre gesichtshaut ist sehr trocken und schuppig und es scheint, als würde die haut die pflegeprodukte, die speziell für trockene haut geeignet sind, überhaupt nicht aufnehmen.
die 2. problemstelle sind die beine und arme, wo die haut noch trockener und sogar stellenweise rissig ist.
meine freundin benutzt teure cremes aus der apotheke...was sollte sie denn sonst noch gegen das austrocknen der haut versuchen?

Flo

Alina87
Gast
Alina87

Schuppige Haut am Kinn

Hallo,
ich habe seit Wochen morgens nach dem aufstehen unterm Mund/am Kinn schuppige Haut und weiss nicht was ich machen soll. Seit gestern breitet es sich auch am Mundwinkel aus. Wenn ich sie entferne ist die Haut rot und angeschwollen und am nächsten Tag sind die Schuppen wieder da. Zum Hautarzt habe ich es leider noch nicht geschafft.
Hat jemand ähnliche Beschwerden und weiß was dahinter stecken könnte?

LG

talktalk
Gast
talktalk

Was hilft wirklich gegen trockene Kinderhaut?

Mein Patenkind hat extrem trockene Haut und normale Hautcremes haben noch keinen Erfolg gebracht.
Was könnte denn wirklich helfen?

KleineLizzy
Gast
KleineLizzy

Hände extrem ausgetrocknet und voller Falten...was hilft?

Meine Hände sind schon seit mehreren Wochen extremstens ausgetrockent und voller Falten.
Sie sehen richtig "alt" aus, finde ich, obwohl ich sie regelmässig eincreme.
Kennt jemand dieses Problem?
Was kann man denn noch tun, ausser eincremen, was sowieso nicht hilft...:(

nadineXL
Gast
nadineXL

Wie schützt ihr eure Gesichtshaut vor Trockenheit und Kälte?

Habt ihr auch eine sehr trockene Gesichtshaut?
Mit welcher Creme schützt ihr sie vor der Kälte?
Benutzt ihr eine Fettcreme...welches Produkt genau?
Wie ist mit der empfindlichen Haut um die Augen herum, was benutzt ihr dafür?

Nadine

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.08.15 um 20:51 Uhr
ich28
  • 237 Beiträge
  • 473 Punkte

Welche feuchtigkeitspendende Creme unter ein stark deckendes Make-Up?

Könnt ihr mir eine Feuchtigkeitscreme empfehlen, die ich unter einem stark deckenden Make-up (Camouflage) auftragen kann, damit die Haut im Laufe des Tages nicht zu sehr austrocknet?
Ausserdem benötige ich eine Creme für den Augenbereich, der bei mir auch sehr trocken ist.
Habt ihr mit bestimmten Produkten besonders gute Erfahrungen gemacht?

Mitglied Strandveilchen ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 13:39 Uhr
Strandveilchen
  • 186 Beiträge
  • 218 Punkte

Habt ihr eine trockene Haut - welche Body-Lotion/Milch hilft euch?

Ich komme mit den Bodylotionen, die ich mir bisher kaufte, einfach nicht zurecht.
Meine Haut ist und bleibt trocken.
Könnt ihr mir verraten, welches Produkt ihr benutzt und welches für euch das BESTE ist?

Mitglied Blueeyes86 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 18:52 Uhr
Blueeyes86
  • 201 Beiträge
  • 277 Punkte

Welche natürlichen Mittel können gegen trockene und zu pickeln neigende Haut helfen?

Ich dachte, dass ich meine Pickelzeit mit der Pubertät überstanden hätte, aber jetzt ist meine Haut zunehmend trockener geworden und es treten wieder vermehrt Pickelchen und Mitesser auf.
Die üblichen Pflegeserien haben mir noch nicht geholfen.
Gibt es mit natürliche Mittel wie Teebaumöl bessere Erfahrungen?

Mitglied blackrain ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 12:21 Uhr
blackrain
  • 164 Beiträge
  • 208 Punkte

Wie behandelt man die schuppige, aufgeraute Haut an der Nase?

Ich habe furchtbare Probleme mit meiner Nasenhaut.
Sie ist in letzter Zeit extrem trocken, rauh und schuppig, was sehr fies aussieht.
Wie und womit könnte ich dieses Problem in den Griff bekommen - mit welcher Creme, Salbe oder, oder????

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Rauhe pickelartige Haut an den Oberarmen - wodurch entstehen die und was hilft dagegen?

In den letzten Wochen hat sich an meinen Oberarmen eine rauhe Haut mit kaum sichtbaren kleinen Pickelchen gebildet.
Die üblichen Salben gegen trockene Haut helfen nicht.
Wodurch könnte diese Hautveränderung entstanden sein und was hilft dagegen?

carlotta
Gast
carlotta

Schuppende Nasenhaut bei Kälte - was hilft wirklich dagegen?

Nur bei Kälte fängt meine Haut auf der Nase an zu schuppen. Durch diverse Feuchtigkeitscremes wird es meist noch schlimmer.
Wer hat ähnliche Probleme und was könnte wirklich dagegen helfen?

Mitglied miau08 ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 10:52 Uhr
miau08
  • 134 Beiträge
  • 170 Punkte

Welche Creme nehmen, wenn die Haut im Winter ausgetrocknet ist?

Ich habe von Natur aus eine leicht trockene Haut, die im Winter noch mehr austrocknet.
Meine Beine kann ich mehrmals am Tag eincremen,das bringt nichts...;(
Könnte ihr mir eine Creme empfehlen?

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte

Trockene, juckende Beine - welche preiswerte Creme hilft?

Kennt jemand eine preiswerte Creme für stark juckende, trockene Beine?
Möchte im Moment nicht sooo viel Geld für ein Pflegeprodukt ausgeben...;)

Hildegard
Gast
Hildegard

Beugt tägliches Eincremen mit Handcreme trockene und rissige Hände vor?

Seit einiger Zeit werden meine Hände immer trockener und die Haut wird rissig.
Könnte jetzt noch Eincremen mit Handcreme helfen und würden tägliche Anwendungen vorbeugend wirken oder habt ihr noch andere Ideen?

Mitglied coolesteufelchen ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 10:43 Uhr
coolesteufelchen
  • 105 Beiträge
  • 163 Punkte

Kann sich die Haut im Augenbereich wieder regenerieren, wenn sie stark ausgetrocknet ist?

Meine Haut um die Augen herum, ist in den letzten Wochen sehr trocken und faltig.
Wahrscheinlich ist das durch das häufige Sonnenbaden passiert, keine Ahnung...
Ich habe nicht aufgepasst...aber kann sich die Haut wieder erholen und glätten, wenn ich sie jetzt gut pflege?
Gibt es Pflegemittel, die ihr mir empfehlen würdet?

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Extrem trockene Haut nach Akne Creme

Mein Hautarzt hat mir vor einigen Wochen eine Creme gegen meine Akne verschrieben. Natürlich hilft sie sehr gut, aber dafür ist meine Haut total trocken und schuppig. Nicht mal ein Peeling hilft. Sodass ich kein Make-up tragen kann und wenn ich Feuchtigkeitscreme benutze brennt es extrem. Ich weiß gar nicht mehr, was ich dagegen tun kann...meine Haut ist total irritiert durch diese Creme...könnt ihr mri helfen?

Martha37
Gast
Martha37

Plötzlich trockene und schuppende Gesichtshaut - was hilft jetzt ganz schnell?

Bisher hatte ich kaum Probleme mit meiner Gesichtshaut.
Doch seit letzter Woche ist die Haut quasi über Nacht trockener geworden und schuppt auch noch?
Wie kann das passieren und was hilft jetzt ganz schnell?

Mitglied SteffiDieAntwort ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 20:18 Uhr
SteffiDieAntwort
  • 175 Beiträge
  • 213 Punkte

Ist die Körperlotion von Bepanthol das Richtige für trockene Haut?

Wenn ich geduscht habe, ist meine Haut noch trockener als sonst und ich muss miich sofort eincremen.
Ich bin aber mit keiner Creme oder Bodylotion so richtig zufrieden.
Gestern war ich fast soweit, mir die Lotion von Bepanthol in der Apotheke zu kaufen, die ist aber nicht gerade preiswert...^^
Kennt ihr diese Körperlotion...ist sie wirklich gut für sehr trockene Haut?

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 192 Beiträge
  • 370 Punkte

Trotz trockener Gesichtshaut Pickel und Mitesser - ist das hormonell bedingt?

Ich kann es nicht verstehen, dass ich trotz meiner trockenen Gesichtshaut kleine Pickel und Mitesser habe.
Was kann ich dagegen tun oder ist das hormonell bedingt?

Mitglied lolomaus01 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:51 Uhr
lolomaus01
  • 96 Beiträge
  • 138 Punkte

Aloe Vera gegen trockene Haut

Hallo ihr Lieben!

Ich habe in letzter Zeit mal wieder extrem trockene Haut und brauche jetzt endlich mal etwas, was wirklich dagegen hilft. In einem anderen Forum hatte ich vor kurzem gelesen, dass Aloe Vera angeblich sehr gut bei trockener Haut sein soll. Kann das jemand von euch bestätigen? Ich würde das dann auf jeden Fall mal ausprobieren! :-) Freue mich über jede Meinung!

markeli
Gast
markeli

Welche Creme eignet sich für extrem trockene Hände?

Ich leide unter extrem trockenen Händen, was im Winter noch viel schlimmer ist.
Mehrmals täglich reibe ich sie mit meiner Bodylotion ein, aber das bringt nicht wirklich was.
Gibt es für die Hände etwas besseres?

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 137 Beiträge
  • 213 Punkte

Was ist wirksam bei ausgetrockneter T-Zone und Hautschuppen?

Warum weiss ich nicht, aber meine T-Zone ist sehr trocken geworden.
Eine Feuchtigkeitscreme hilft nicht...habt ihr eine Idee was ich gegen die schuppenden Stellen tun könnte?

Mitglied Tobyyy15 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 16:14 Uhr
Tobyyy15
  • 58 Beiträge
  • 118 Punkte

Wieso sind meine Mundwinkel so trocken?

Schon seit fast zwei Wochen sind meine Mundwinkel sehr trocken, sodass sie sich aufreißen bei jeder kleinsten Bewegung. Ich habe viele Salben und Cremes gegen trockene Haut ausprobiert, um die aufgerissenen Stellen abheilen zu lassen, leider ohne Erfolg. Trinke ich zu wenig? Oder wieso sind meine Mundwinkel so extrem trocken?

Mitglied Wolke10 ist offline - zuletzt online am 07.09.15 um 15:44 Uhr
Wolke10
  • 186 Beiträge
  • 214 Punkte

Was hilft gegen schmerzhafte rauhe Haut an den Ellenbogen?

Bislang hatte ich keine Hautprobleme abgesehen davon, dass sich an meinen Ellenbogen kleine rauhe Stellen bildeten.
Nun ist das schlimmer geworden und schmerzt auch etwas.
Was hilft wohl am besten dagegen, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Lollypopp
Gast
Lollypopp

Wie trägt man das Make-up bei trockener Haut auf?

Ich weiss nicht mehr was ich machen soll bei meiner trockenen Haut.
Da mein Teint auch gerötet ist, möchte ich mich auf jeden Fall schminken, besonders wenn ich ins Büro gehe.
Aber schon nach kurzer Zeit wirkt mein Make-up wie Mörtel, ganz schuppig und bröckelig.
Was kann ich tun, um das zu vermeiden?
Muss ich eine spezielle Creme unter dem Make-up auftragen?
Mädels...ich brauche dringend euren Rat!!!

Mitglied Tiigger ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 17:21 Uhr
Tiigger
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte

Trockene Haut trotz Cremes

Hallo zusammen!

Ich habe zurzeit sehr sehr trockene Haut, besonders nach dem Duschen. Ich habe zwar schon verschiedene Bodylotions und Cremes ausprobiert, aber leider hilft das nie lange. Ich habe das Gefühl, dass meine Haut die Creme wie ein Schwamm aufsaugt. Kennt ihr vielleicht eine wirklich gute Lotion oder habt sonst irgendeinen Tipp? Ihr würdet mir sehr helfen! :-)

Mitglied Maddey ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 19:37 Uhr
Maddey
  • 181 Beiträge
  • 219 Punkte

Wie gut sind Bodylotionen mit Hamamelis?

Meine Haut ist extrem trocken und ich las, dass eine Creme mit Hamamelis in dem Fall gut für mich wäre.
Hift Hamamelis wirklich so gut und welche Bodylotion wäre zu empfehlen?

Mitglied sukkah ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 21:15 Uhr
sukkah
  • 152 Beiträge
  • 176 Punkte

Neurodermitis und sehr trockene Haut

Ich leide schon seit meiner Kindheit an Neurodermitis und folglich an extrem trockener Haut, weswegen es für mcih schwer ist, die passenden Cremes zu finden. Ich würde mich freuen, wenn wir uns gegenseitig hier mit Tipps und Tricks austauschen würden. :) Was benutzt ihr als Bodylotion? Und verwendet ihr ein Peeling?

Mitglied SteffiDieAntwort ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 20:18 Uhr
SteffiDieAntwort
  • 175 Beiträge
  • 213 Punkte

Was kann ich gegen sehr trockne Mundwinkel tun?

Ich habe sehr trockene Mundwinkel, liegt bestimmt an meiner vergangenen Erkältung. Normale Nivea Creme hilft da leider nicht. Was kann ich gegen diese Mudnwinkel tun, damit sie nicht weiter einreißen.

Hilfloser
Gast
Hilfloser

Möchte mir selbst ein Hausmittel gegen trockene Kopfhaut zusammenmixen...habt ihr Tipps?

Ich habe eine so trockene Kopfhaut, dass ich jetzt etwas dagegen unternehmen muss. Allerdings möchte ich das nicht mit einem chemischen Mittel tun, sondern mit einem einfachen Hausmittel...selbst gemixt?
Welche Zuaten sind besonders wichtig?

Daniela
Gast
Daniela

Wieso sind meine Beine so trocken?

Hallo an alle!

Kennt ihr das auch? Ich creme mich täglich nach dem Duschen ein, aber nach kurzer Zeit sind vor allem meine Beine wieder total trocken und fühlen sich so spröde an. Am Rest des Körpers habe ich das Problem aber nicht. Woran kann das liegen? Benutze ich vielleicht die falsche Lotion? Was kann da helfen?

Viele Grüße,
Daniela

SabineD
Gast
SabineD

Kann man von trockener Haut Pickelchen bekommen?

Hallo allerseits!

Ich habe seit einiger Zeit schon fast am ganzen Körper verstreut so kleine rote Pickelchen. Die fallen zwar nicht besonders auf, aber stören mich natürlich trotzdem. Woran kann das liegen? Kann das auch mit trockener Haut zusammenhängen? Die habe ich nämlich. Was könnte dagegen helfen? Danke im voraus!

LG
Sabine

chiara15
Gast
chiara15

Schuppen im Gesicht wegen trockener Haut!

Hallo allerseits. ich habe seit einigen Monaten Probleme mit trockener Haut. Sogar teils so schlimm, dass sich meine Haut richtig schuppt. Wenn es jetzt irgendwo an den Beinen wäre, wäre es zwar auch nicht schön, aber noch etwas erträglicher als im Gesicht. Die Hauptproblemzonen sind nämlich Nase und Stirn! Was kann man da machen? cremes helfen bisher nicht!

Pusel
Gast
Pusel

Welche Creme bei sehr trockener Stirn-Haut?

Hallo! Die Haut auf meiner Stirn ist extrem trocken und schuppig. Normale Feuchtigkeitscremes helfen da nicht. Wie sind denn die Cremes aus der Apotheke? Gibt es spezielle Cremes, die mir helfen könnten? Wer hat Erfahrung damit und kann mir ein Produkt empfehlen? Danke! Gruß Pusel

Alice82
Gast
Alice82

Gibt es fundierte Erkenntnisse über Wirkung von Schwarzkümmelöl-Kapseln bei trockener Haut?

Am Dekolette habe ich sehr trockene, zu Neurodermits neigende Haut. Nun habe ich den Tipp gekriegt, daß Schwarzkümmelöl-Kapseln diese Probleme lindern könnten. Ist da was dran und gibt es darüber gesicherte Erkenntnisse? Wer kennt sich damit aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Alice

mami1976
Gast
mami1976

Schuppige Haut im Gesicht

Hallo ihr!
Ich habe zwar keine Neurodermitis oder Gürtelrose oder so, aber trotzdem eine sehr trockene Haut, vorallem im Gesicht. ich creme sie deshalb regelmäßig ein, aber momentan schuppt sie trotzdem, vorallem an Kinn, Nase und Gesicht.
Wisst ihr was ich dagegen tun kann? Würde eine Salbe mit höherem Fettgehalt helfen? Oder kennt ihr irgendein Hausmittelchen dagegen?

Vielen Dank und beste Grüße!

Richard58
Gast
Richard58

Trocken Haut mit kleinen Pickel nur am Bizeps - was steckt dahinter?

Seit einem halben Jahr habe ich nur am Bizeps an beiden Oberarmen trocken Haut und es bilden sich immer wieder kleine Pickelchen, die aber nicht eitern aber beim Aufkratzen leicht bluten. Danach bilden sich meist kleine weiße Stellen dort. Was steckt dahinter und wie kann ich das wieder in den Griff kriegen? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Richard

Pohler
Gast
Pohler

Was kann man bei kleinen Kindern anwenden, die Probleme mit juckender Haut haben?

Guten Tag! Meine Tochter hat eigentlich seit ihrer Geburt Probleme mit ihrer Haut. Mittlerweile ist sie 8 Monate alt und die Haut schuppt sich regelrecht! Selbst wenn wir sie gebadet und eingecremt haben, ist sie am nächsten Morgen wieder ganz rau und trocken. Wir möchten auch nicht zuviel ausprobieren. Was kann vielleicht helfen? Was auf Natrubasis am besten?!

Lilith78
Gast
Lilith78

Wie bekomme ich meine ausgetrocknete Winterhaut wieder zum Strahlen?

Hallo! Jetzt, wo es wärmer wird, fällt mir auf, wie ausgetrocknet meine Haut ist. Besonders die Haut an Armen und Händen hat im Winter gelitten. Wenn ich demnächst kurzärmlige Shirts anziehe, muß meine Haut wieder schon frisch strahlen. Wie bekomme ich das hin? Habt ihr Tipps und Tricks , die ich anwenden könnte? Freue mich über jede Zuschrift. LG Lilith78

Anjuna
Gast
Anjuna

Gibt es eine Möglichkeit sebst zu testen, ob der Feuchtigkeitsgehalt der Haut ok ist?

Hallo! Meine Haut ist besonders im Winter ziemlich trocken. Kann man selbst testen, ob der Feuchttigkeitsgehalt der Haut in Ordnung ist? Oder ist nur ein Hautarzt dazu in der Lage? Wer kennt sich aus? LG Anjuna

matti
Gast
matti

Die Finger total kaputt - Welche Creme kann wirklich helfen?

Hallo. Ich arbeite tagtäglich mit viel Wasser und verschiedenen Mitteln zusammen, die scheinbar meiner Haut nicht so gut tun. Ich habe schon seit Monaten trockene Stellen an den Fingern, aber auch gerötete und aufgerissene Stellen. Ich habe schon die verschiedensten Cremes ausprobiert, aber nichts hat bisher wirklich geholfen! Könnt ihr mir was empfehlen?

Renee90
Gast
Renee90

Was kann ohne Bedenken mit ins Badewasser bei Neurodermitikern?

Hallo allerseits. Ich bin seit einem Jahr ungefähr an Neirodermitis erkrankt. Es kam ganz plötzlich und gerade jetzt beim Wetterumschwung merke ich wie sehr das doch stört und wie die Haut förmlich austrocknet. Nun möchte ich aktiv was dagegen tun und öfter mal baden gehen. Weiß aber nicht, was ich ohne Bedenken ins Badewasser kippen kann/ darf?! Habt ihr Tips für mich? Oder selbst schon Erfahrungen gemacht?

bunny07
Gast
bunny07

Was kann man gegen juckende Haut im Winter machen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe jeden Winter so bald es kalt wird das gleiche Problem. Und zwar wird meine Haut dann sehr trocken und fängt an extrem zu jucken, was wirklich unangenehm ist. Besonders schlimm ist das an den Beinen. Ich habe es schon mit verschiedenen Cremes probiert, aber das hat leider nicht wirklich geholfen. Habt ihr einen Tipp für mich?

philip23
Gast
philip23

Was hilft gegen rissige Fingerkuppen?

Hallo zusammen!

Ich habe im Moment irgendwie sehr trockene Hände und die Haut an den Fingerkuppen reißt mir deshalb ständig ein, was natürlich auch schmerzhaft ist. Obwohl ich täglich Cremes benutze, wird es einfach nicht besser. Habt ihr vielleicht ein gutes Hausmittel oder ähnliches, was da helfen kann? Freue mich über jeden Tipp!

Viele Grüße,
Philip

Margot
Gast
Margot

Ich habe raue, trockene Hände - könnte ich das durch die Ernährung ändern?

Hallo!Ich traue mich manchmal nicht jemandem die Hand zu reichen,weil meine Hände extrem trocken und rauh sind.Sie fühlen sich wie ein Reibeisen an.Würde es etwas bringen,wenn ich reichlich Vitamine und Mineralstoffe durch die Ernährung zu mir nehme?Hat jemand positive Erfahrungen damit gemacht?Würde mich über einen Tipp freuen.Vielen Dank!Gruß Margot

Juliane
Gast
Juliane

Gibt es zwischen trockener Haut und der Periode einen Zusammenhang?

Ich habe einmal im Monat trockene Haut. Immer bevor ich meine Tage bekomme, fängt es an. Die Haut in meinem Gesicht fängt sich an zu spannen und wird dann sehr schnell auch rot. Wenn meine Periode dann vorbei ist, normalisiert sich die Haut wieder.
Das ist doch kein Zufall, da muss es doch einen Zusammenhang geben?

Juliane

Denise
Gast
Denise

Ich will gegen meine trockene Haut etwas von innen tun, geht das?

Also trinken hilft nicht, das tue ich in Unmengen und es hat keine Besserung meiner trockenen Haut gebracht. Das eincremen schon, aber ich will eben noch mehr tun. Was kann ich essen, trinken oder sonst noch zu mir nehmen, um meiner Haut Feuchtigkeit zu spenden?

Denise

Carlsson
Gast
Carlsson

Hautprobleme deutlich verbessert

Hallo seid gegrüßt.!

Ich hatte oft und lange Zeit Probleme mit trockener, rissiger und Entzündeter Haut auf der Kopfhaut und an den Fingern sowie Zehen und Fingernägel. Habe wirklich schon alles versucht, verschiedene Cremes, Pasten, Tropfen aber es wurde einfach nicht besser.! Bis ich zu einem neuen Arzt gegangen bin und der mir von einer Woche auf die andere richtig geholfen hat. Er erklärte mir, das in vielen Haushalten das Wasser aus der Leitung sehr behandelt ist und Medikamentenrückstände, Viren, Bakterien und andere schlechte Stoffe enthalten kann. Also erklärte er mir die positive Wirkung von vitalisiertem Wasser. Das ist Leitungswasser das durch Edelsteine und Kristalle, Informationsübertragung und Verwirbelung zu Quellwasserqualität belebt werden kann. Durch die empfindlich gewordene Haut wurde diese immer wieder angegriffen und gereizt. Ich schenckte anfangs dem ganzen keinen Glauben aber nach ein wenig Info- Material und neuer Motivation legte ich mir einen solchen Wasservitalisierer bzw- beleber für Wasserhahn und Badewanne samt Schadstofffilter für die Küche zu und muss sagen das ich hellauf Begeistert bin. Nach gut 2 Wochen merkt ich langsam eine Heilung, die sich durch weniger roten Stellen bemerkbar gemacht hat. Auch meine Kopfhaut juckt weniger und das brennen vom kratzen lässt natürlich auch endlich nach. Mir wurde echt sehr geholfen.

MFG Carlsson

Leonarda
Gast
Leonarda

Trockene Gesichtshaut

Ich habe immer nach dem duschen so trockene Haut im Gesicht das ich das Gefühl habe die Haut müsste jeden Moment reissen! Besonders schlimm ist es an den Wangen und der Nase! Woran liegt das und welche Art von Creme sollte ich am besten benutzen damit meine Haut nicht so sehr beansprucht wird?

Gisela
Gast
Gisela

Sensible Haut und Haarausfall

Ich habe seit ein paar Monaten total empfindliche Haut und mir gehen die Haare vermehrt aus. Ich habe schon alles mögliche versucht, aber nichts hilft. Wer kann mir helfen?

Silke
Gast
Silke

Was tun bei sensibler Haut?

Jetzt wo es kälter wird und überall die Heizungen angemacht werden, spielt meine Haut verrückt! Sie ist total trocken und super empfindlich, ich bekomme schnell rote Flecken und die Haut spannt total. Was kann ich dagegen tun?

Vera
Gast
Vera

Im Winter trockene Haut

Im Winter hab ich immer so trockene Haut, auch wegen der Heizungsluft. Welche Mittel sind am besten um da vorzubeugen, das die haut nicht immer so spröde wird ?
Am liebsten nehm ich immer bewährte Hausmittel.
Grüße Vera

Christopher
Gast
Christopher

Trockene Haut durch Herpes

Hallo,
Ich habe leider ein Herpesproblem (Lippenherpes).
Habe mich dann etwas informiert und schlau gemacht.
Ich habe dann in den letzten 2 Tagen des öfteren Teebaumöl auf den Herpes aufgetragen.
Es hat auch sehr gut geholfen ! Der Herpes ist fast verschwunden.
Das Problem ist, dass ich jetzt über meiner Lippe ziemlich trockene, rissige Haut habe.
Morgen Abend habe ich ein Date und meine Lippe sollte, soweit wie möglich wieder verheilt sein.
Wie bekomme ich also den Restherpes (wenn nicht durch Teebaumöl) und die trockene Haut so schnell wie möglich weg?
Ich danke für Antworten !
Christopher

Neues Thema in der Kategorie Trockene Haut erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.