Forum zum Thema Sonnencreme

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Sonnencreme verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (46)

Mitglied MisterXY80 ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 09:09 Uhr
MisterXY80
  • 80 Beiträge
  • 124 Punkte

Welcher Sonnenschutz verläuft beim Laufen nicht?

Ich habe eine sehr sonnenempfindliche Haut und vor dem Laufen sollte ich möglichst mein Gesicht gut mit Sonnencreme einreiben. Leider verläuft diese Creme beim Schwitzen und das ist sehr lästig. Gibt es geeignetere Sonnenschutzmöglichkeiten, wie macht ihr das?

Mimie86
Gast
Mimie86
Einziehen lassen

Versuche deine Creme möglichst frühzeitig aufzutragen, damit sie genügen Zeit hat einzuziehen. Dadurch könntest du das Problem vermeiden.

Mitglied Maxi1994 ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 09:38 Uhr
Maxi1994
  • 66 Beiträge
  • 134 Punkte

Wahrschienlich hast du eine Sonnencreme, die sehr schlecht einzieht. Ich habe eine Sonnenlotion, die schnell und ohne groß zu fetten, in die Haut einzieht. Mit der verläuft beim Joggen nicht mehr viel.

Mitglied Cyrano ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 11:53 Uhr
Cyrano
  • 72 Beiträge
  • 92 Punkte
Ohne Sonnencreme laufen

Sonnencreme finde ich ätzend. Wenn die Sonne richtig sticht, binde ich mir ein Tuch um den Kopf und setze eine Sonnenbrille auf. Außerdem suche ich mir bei hoher UV-Strahlung schattige Laufstrecken, sodass ich nicht unbedingt einen UV-Schutz auftragen muss. Wenn man das ganze Jahr über draußen trainiert, hat die Haut ja auch schon einen guten Eigenschutz.

Mitglied Kanye_west ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 13:43 Uhr
Kanye_west
  • 41 Beiträge
  • 63 Punkte

Hi, wenn man so empfindliche Haut hat, sollte man seine Läufe entweder in die Morgen- oder die Abendstunden verlegen, wenn die UV-Strahlung der Sonne noch nicht oder nicht mehr so hoch ist.

Tomy33
Gast
Tomy33

Mir läuft beim Joggen auch das Wasser. Deshalb habe ich schon ein Stirnband um, damit mir der Schweiß nicht in die Augen läuft. Ob der Sonnenschutz davon aber auch gleich mit weggespült wird, glaube ich nicht. Es gibt schließlich auch wasserfesten Sonnenschutz.

SabineBine
Gast
SabineBine

Lieber eine Sonnenschutzcreme, die beim Laufen stört, als ohne Schutz laufen und Hautkrebs bekommen.

Mitglied sonja1593 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 20:19 Uhr
sonja1593
  • 166 Beiträge
  • 192 Punkte

Wenn es so heiß ist, dass einem beim Sport treiben das Wasser ins Gesicht läuft, würde ich überhaupt nicht laufen gehen. Da würde ich dann schwimmen oder im kühlen Keller Radfahren. Es kommen schnell wieder Zeiten, wo die Sonne Mangelware ist. Da kann man dann auch mit sonnenempfindlicher Haut wieder draußen trainieren.

badenixe
Gast
badenixe

Müssen es immer teure Sonnenschutzmittel sein, die eine empfindliche Haut schützen?

In zwei Wochen geht es wieder auf die Kanaren und ich muss mir jetzt wieder einen guten Sonnenschutz besorgen. Bisher habe ich immer teuere Produkte wegen meiner empfindlichen Haut gekauft. Muss das eigentlich sein, würden nicht auch preisgünstige Schutzmittel ähnliche oder gar bessere Wirkung zeigen? Wer hat entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir Tipps und Empfehlungen geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Badenixe

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 228 Beiträge
  • 268 Punkte

Bei Sonnenschutzmitteln kommt es auf den UV-Schutzfaktor an. Die preiswerten Mittel von den Discountern sind auch gut und völlig ausreichend.

Mitglied Ekki ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 19:14 Uhr
Ekki
  • 46 Beiträge
  • 52 Punkte

Ja, im Grunde sind die Inhaltsstoffe überall gleich und die Angebote bei Aldi, Lidl und anderen Discountern sind ausreichend. Hochpreisige Sonnenschutzmittel sind meistens mit einer Marke verbunden und diesen Markennamen zahlt man mit.

Dagmar2008
Gast
Dagmar2008

Ab wann sollte man Sonnencreme benutzen?

Hallo zusammen!

Jetzt wo das Wetter gerade so super ist, verbringe ich jede freie Minute draußen. Bisher habe ich mich aber noch nicht eingecremt, weil ich denke, dass die Sonne ja eigentlich noch nicht so aggressiv sein kann. Aber stimmt das auch, oder täusche ich mich da? Ab wann sollte man anfangen sich einzucremen?

Mitglied FrauHolle ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:59 Uhr
FrauHolle
  • 154 Beiträge
  • 156 Punkte
Sonne im Jahr

Die ersten Sonnenstrahlen im Jahr sind schon sehr stark und da sollte man auch beginnen sich mit Sonnencreme einzucremen. Gerade die Märzsonne ist sehr kräftig und die Haut ist noch sehr weiß vom langen Winter.

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte

Ja, die ersten Sonnenstrahlen sind sehr angenehm aber auch gefährlich. Da holt man sich schnell einen Sonnenbrand, wenn man sich nicht entsprechend eincremt. Also sobald die ersten Strahlen vom Himmel scheinen sollte man sich eincremen oder eben sich nicht gleich der vollen Sonne aussetzen.

nicole17
Gast
nicole17

Wie lange muss eine wasserfeste Sonnencreme dem Wasser standhalten?

Für unseren Strandurlaub wollen wir uns eine wasserfeste Sonnencreme kaufen. Heißt das dann, daß man unbedenklich lang im Wasser sein darf ohne daß die Wirkung der Creme nachläßt oder gibt es zeitliche Limits? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Nicole

Trudie63
Gast
Trudie63

Nach dem Baden sollte man die Sonnencreme wieder neu auftragen. Der sichere UV-Schutz geht verloren, wenn man im Wasser war.

ThomasMatze
Gast
ThomasMatze

Muss Sonnencreme, deren Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist, zwingend in die Mülltonne?

Hallöchen! Ich habe noch Sonnencreme hier zu Hause. Habe das neulich beim aufräumen mal entdeckt, dass ich wirklich noch sowas wie ein ganzes Lager habe. Total blöde, weil es auch mehrere offene Tuben sind. Jetzt frage ich mich nur, was ich damit machen soll. Momentan braucht man sie ja nicht. Die Sonne fehlt. Aber kann ich sie nächstes Jahr noch nutzen? (MHD ist abgelaufen!)

Mitglied Maddey ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 19:37 Uhr
Maddey
  • 181 Beiträge
  • 219 Punkte
Sonnencreme und Haltbarkeitsdatum

Sonnencreme kann man auch über das Haltbarkeitsdatum hinaus benutzen. Allerdings merkt man das schon, ob die Creme noch gut ist. Wenn die Creme schmiert oder bröckelt sollte sie entsorgt werden.

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 228 Beiträge
  • 268 Punkte

Sonnencremes sollten über eine Saison benutzt werden. Sonst verlieren sie auch ihre Wirkung. Gerade im Sommer liegen die Tuben oft in der Sonne und der Inhalt ist doch einer sehr extremen und hohen Hitze ausgesetzt.

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte

Richtig, lieber im Jahr aufbrauchen und sich eine neue Sonnencreme kaufen. Wenn Sonnencreme abgelaufen ist, können die chemischen Inhaltsstoffe auch auf der Haut zu Ausschlägen und Hautirritationen führen. Das ist dann eher sehr unangenehm.

Nanna20
Gast
Nanna20

Kann eine Sonnencreme mit hohem LSF Mitesser auslösen?

Hi, ich verwende immer eine Sonnencreme mit LSF 50, weil ich sehr empfindlich bin. Jetzt habe ich aber sehr viele Mitesser im Gesicht bekommen und ich wollte euch fragen, ob ihr das auch kennt? Was benutzt ihr denn, um euch den ganzen Tag zu schützen? LG Nanna20

christa
Gast
christa

Eine sehr hoch dosierte Sonnencreme kann unter anderen unreine Haut erzeugen. Wenn man die Sonnencreme nicht verträgt, kann man auch eine Sonnenlotion nehmen, die sind oft nicht so sehr fetthaltig, aber haben auch einen hohen Lichtschutzfaktor.

sweetlady
Gast
sweetlady

Sind mineralische Sonnencremes besser als normale?

Hallo an alle!
Ich habe eine sehr helle Haut und kriege oft Sonnenbrand, deshalb ist mein Sonnencremeverbrauch ziemlich hoch. Neulich wurde mir ans Herz gelegt mineralische Sonnencreme zu verwenden. Könnt ihr mir sagen was genau an ihr besser sein soll als an der normalen? Ist sie hautschonender? Ist ihr Schutz gegen UV-Strahlen ebenso gut oder vermindert?

Dankeschön schonmal für eure Hilfe!

kleinemaus
Gast
kleinemaus
Sonnencremes

Was es nicht alles gibt? o.O
Ich benutze Allergikersonnencreme für meine empfindlich haut, diese ist gut verträglich und hat immer einen hohen Lichtschutzfaktor.

Mitglied fraenki ist offline - zuletzt online am 22.08.15 um 08:33 Uhr
fraenki
  • 145 Beiträge
  • 175 Punkte

Mineralische Sonnencremes sind besser, auf jeden Fall.

Mitglied schlumpffine ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 21:59 Uhr
schlumpffine
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte

Die normalen Sonnencremes sind auch gut. Sofern der UV-Schutz hoch genug ist, kann man auch mit den Produkten von Nivea auskommen. Da benötigt man nicht unbedingt mineralische Sonnencremes. Die sind außerdem noch teurer.

Strandyandy
Gast
Strandyandy

Welche Sonnencreme sollte man bei extremer Sonne verwenden?

Hallöchen!
Ich fliege in den Sommerferien nach Australien und wollte mal fragen welche Sonnencreme ich verwenden sollte bzw welcher Lichtschutzfaktor das absolute Minimum ist. Ich bin ziemlich hellhäutig (hellblonde Haare, graue Augen) und habe (in Deutschland) bei moderaten Lichtschutzfaktoren eigentlich keine Probleme mit Sonnenbrand. Bei 40 - 50 Grad kann das aber auch ganz schnell anders aussehen.
Hat jemand von euch Erfahrung und kann mir ein besonderes Produkt empfehlen?

Vielen Dank!
andy

Mitglied fliegerthomas ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 21:15 Uhr
fliegerthomas
  • 61 Beiträge
  • 93 Punkte
Erforderlicher Sonnenschutz in Australien

Gerade in Australien ist die Sonne besonders agressiv. Dort wirken sich die Folgen des Ozonloches besonders stark aus. Freiwillig solltest du dich nicht in die Sonne legen (höchstens am frühen Morgen und abends. Sonnenschutzfaktor 50 solltest du tagsüber immer auftragen und erneuern und den Kopf mit einem Hut oder Kappe bedecken. Ich glaube, in Australien gibt es Sonnencremes mit einem noch höheren LSF als bei uns. Beim Schwimmen ist es ratsam, das T-Shirt anzulassen.

Morgray
Gast
Morgray

Gibt es Sonnenschutzfaktoren, die keine Sonnenstrahlen auf die Haut durchlassen?

Wir wollen im Februar ins Hochgebirge zum Skifahren. Da ich sehr empfindliche Haut habe werde ich mich mit dem höchstmöglichen Sonnenschutzmittel eincremen. Welches ist das höchste, was man käuflich erwerben kann und würden dann aber auch keine Sonnenstrahlen meine Haut erreichen oder ist das gar nicht so gut? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Morgray

Joschua70
Gast
Joschua70
Hoher Sonnenschutzfaktor

Im Februar ist die Sonne im Hochgebirge und besonders über Schnee sehr gefährlich. Der Schnee reflektiert die Sonnenstrahlen und dadurch kommt es zu schlimmen Sonnenbränden.
Mindestens LSF 30 auflegen, dann wirst du trotzdem noch braun.
Besser ist aber LSF 50 und eine Sonnenbrille mit hochwertigen Gläsern!!

Mitglied Scotty93 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 11:00 Uhr
Scotty93
  • 112 Beiträge
  • 234 Punkte

Wird man im Urlaub mit LSF 30 in 2 Wochen braun?

Ich fliege für zwei wochen mit meiner freundin in den urlaub und bin mir nicht sicher, welchen sonnenschutz ich mitnehmen sollte.
meine freundin nimmt eine sonnencreme mit lsf 30 und eine mit einem ganz niederigen lsf mit.
Den hohen lsf nimmt sie wie immer in den ersten tagen, wo die haut noch nicht auf die sonne eingestellt ist.
ich bin der meinung, dass man nur einen hohen lsf benötigt und trotzdem gut farbe annimmt...liege ich da richtig?

Mitglied JustMe ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 19:01 Uhr
JustMe
  • 169 Beiträge
  • 207 Punkte

Mit einer Sonnencreme, die einen hohen LSF hat, machst du nichts falsch.
Ein Sonnenbrand kannst du damit vermeiden, obwohl du trotzdem braun wirst...meine Erfahrung...lg

Mitglied Lina2000 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 21:14 Uhr
Lina2000
  • 115 Beiträge
  • 177 Punkte

Kann man den Lichtschutzfaktor herabsetzen, wenn die Haut sich an Sonne gewöhnt hat?

Ich habe die Empfehlung bekommen, in der Sonne eine Sonnencreme mit mindestens LSF 30 zu benutzen.
Muss ich das den ganzen Sommer so durchziehen oder kann ich bei einer gewissen Grundbräune später auch Sonnenschutz mit einem niedrigerem LSF benutzen?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.11.20 um 16:32 Uhr
135790
  • 3419 Beiträge
  • 3898 Punkte

Lieber einen höheren Schutzfaktor als nötig.
Wenn du aber wirklich sichtbar Bräuner geworden bist, kannst du den Faktor um eine Stufe zurück setzen.

Basteln-zu-Ostern
  • 71 Beiträge
  • 71 Punkte

Wenn die Haut nach dem Winter sonnenentwöhnt ist, sollte man in der ersten Zeit eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor benutzen (30 oder höher, je nach Hauttyp und UV-Strahlung). Wenn die Haut dann gebräunt ist, kann man auch einen etwas niedrigeen LSF benutzen, weil die Haut ja durch die Bräune ihren Eigenschutz verbessert hat.

Mitglied grinta ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 12:40 Uhr
grinta
  • 121 Beiträge
  • 133 Punkte
Ich würde durchgängig LSF 30 nehmen

Wenn man die immer agressiveren UV-Strahler der Sonne und die stetig zunehmenden Hautkrebserkrankungen bedenkt, würde ich eher dazu raten, durchgängig LSF 30 zu benutzen.

Mitglied white ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:05 Uhr
white
  • 119 Beiträge
  • 125 Punkte

Ein hoher Lichtschutzfaktor ist ein prima Anti-Aging-Mittel! Die meisten Alterserscheinungen der Haut gehen nämlich auf die Sonneneinwirkung zurück!

Mitglied weiberbande ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 20:19 Uhr
weiberbande
  • 100 Beiträge
  • 134 Punkte

@white: Richtig! Nicht nach dem Prinzip "Erst Bronzevenus - dann Dörrpflaume".

Mitglied mimi85 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:12 Uhr
mimi85
  • 178 Beiträge
  • 338 Punkte

Edelweiß-Sonnencreme von Weleda

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen....
ich bin auf der suche nach der edelweiß-sonnencreme von weleda...^^
leider kann ich sie in keinem laden mehr finden...
habt ihr eine idee?

Mitglied Rachel-Emilia ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 12:49 Uhr
Rachel-Emilia
  • 137 Beiträge
  • 191 Punkte
Sonnencreme Edelweiß von Weleda

Die Sonnencreme Edelweiß von Weleda gibt es nicht mehr, man kann sie auch nirgends mehr bestellen.

Heike78
Gast
Heike78

Welcher Lichtschutzfaktor für Kleinkinder?

Hallo ihr Lieben!

Mein Freund und ich fliegen im August das erste Mal mit unserer Kleinen in den Urlaub ans Meer. Damit sie sich keinen Sonnenbrand holt wollten wir hier vorher mal nachfragen welcher Lichtschutzfaktor für kleine Kinder notwendig ist und was wir vielleicht sonst noch beachten sollten. Hat da jemand ein paar Tipps für uns? Wir würden uns freuen!

Gruß,
Heike

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 216 Beiträge
  • 276 Punkte
Sonnenlichtschutzfaktor für kleine Kinder

Kleine Kinder müssen mit einem besonders hohen Lichtschutzfaktor geschützt werden. Sogar der LSF 50 ist für Kinder richtig, gerade auch im Süden oder in tropischen Ländern sollte man als Ländern darauf achten, die Kinder entsprechend mit einem hohen Lichtschutzfaktor einzucremen. Aber auch Kleidung und eine Kopfbedeckung sind absolut erforderlich.

Evgen
Gast
Evgen

Ein Sonnenschutzfaktor muss auf jeden Fall sein, solange die Kinder sich im Freien aufhalten, egal ob im Schatten oder in der Sonne, ein LSF von mindestens 30 oder höher ist unbedingt notwendig.

violeta
Gast
violeta

Gibt es spezielle Sonneschutz Cremes für Senioren?

Guten Morgen! Im Moment ist das Wetter ja wieder wunderschön. Gestern bin ich mit meiner Mutter(85J)spazieren gegangen. Sie hält sich gerne draussen an der frischen Luft auf, sie fühlt sich nach einen Sonnenbad richtig gut. Mir viel aber auf, daß meine Mutter nach einem kurzen Aufenthalt in der Sonne schon einen kleinen Sonnenbrand bekam. Ist die Haut von älteren Menschen empfindlicher ? Brauche sie eine spezielle Sonneschutzcreme mit einem sehr hohen LSF? Kann mir jemand von euch ein geeignetes Mittel nennen, oder vielleicht sogar den Namen des Produkts? Vielen Dank für die Hilfe! LG violeta

Mitglied Sunshine88 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 18:07 Uhr
Sunshine88
  • 201 Beiträge
  • 371 Punkte

Ob die Haut von älteren Menschen generell empfindlicher ist, oder ob ihre Haut die Sonne einfach nicht mehr so gewohnt ist, weiß ich nicht. Ist auch nicht so wichtig. Wichtig ist nur, dass deine Mutter eine Sonnenschutzcreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor benutzt und dass sie die Mittagsstunden meidet, wenn sie in die Sonne geht. Auch sollte sie vielleicht einen Sonnenhut tragen und langärmelige Kleidung tragen.

JuergenWurgen
Gast
JuergenWurgen

Schützen Sonnencremes vor Hautkrebs?

Hallo zusammen!
Bevor ich in Urlaub fliege habe ich noch eine Frage.
Ich habe mich reichlich mit Sonnenschutzcreme mit LSF 20 und 30 eingedeckt, weil ich keinen Wert auf einen Sonnenbrand lege.
Aber kann mich ein Sonneschutzmittel auch vor Hautkrebs schützen?
Danke.
Gruß JuergenWurgen

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.11.20 um 16:32 Uhr
135790
  • 3419 Beiträge
  • 3898 Punkte
@JuergenWurgen

Die meisten Menschen glauben, großzügiges Auftragen von Sonnencreme schützt auch vor Hautkrebs. Doch das ist falsch. Denn Sonnencreme kann zwar vor einem Sonnenbrand schützen, nicht jedoch die Gefahr an Krebs zu erkranken minimieren.

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 136 Beiträge
  • 158 Punkte
Sonnenschutzmittel

Direkt vor Hautkrebs können Sonnenschutzmittel nicht schützen, sie können die Haut vor einem Sonnenbrand bewahren. Man sollte auch darauf achten ein Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor zu nehmen. Gerade wenn man sehr hellhäutig ist ist ein UV-Lichtschutzfaktor von 30 angemessen.

Um sich vor Hautkrebs zu schützen, ist es sehr wichtig, jährlich die Vorsorgeuntersuchungen beim Hautarzt vorzunehmen. In der Regel bezahlen die Krankenkassen das jährliche sogenannte Screening. ;-)

Ursula51
Gast
Ursula51

Muss Sonnencreme auch im Herbst oder Winter sein?

Auch jetzt nutze ich jeden Sonnenstrahl, weil mir das sehr guttut.
Ich möchte dabei auch ein wenig braun werden...sollte ich trotzdem eine Sonnencreme auftragen, oder schaden die Strahlen im Winter nicht?

Mitglied licht ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 18:22 Uhr
licht
  • 91 Beiträge
  • 95 Punkte
Nur im Skiurlaub Sonnencreme benutzen

Liebe Urusla51,

der UV-Index ist im Herbst und vor allem im Winter so niedrig, dass du unbesorgt ohne Sonnenschutz nach draußen kannst. Damit deine Haut Vitamin D bilden kann, ist es sogar wichtig, dass du dich nicht mit Sonnencreme eincremst.
Nur wenn du ins Gebirge in den Winterurlaub fahren solltest, da brauchst du natürlich einen guten UV-Schutz.

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 216 Beiträge
  • 276 Punkte

Herbst in ein weiter Begriff. Das kann Mitte September sein, wenn die Sonne noch voll vom Himmel knallt, oder Mitte Dezember, wenn es draußen kaum noch hell ist. Das kommt wirklich drauf an, wie hoch die UV-Belastung ist.

heide
Gast
heide

Im Winter bin ich auch froh über jeden Sonnenstrahl. Sonnenlotionen braucht die Haut da nicht mehr, aber dafür einen guten Kälteschutz. Also keine feuchtigkeitshaltige Tagescreme benutzen, sondern eine Creme mit viel Fett. Ich nehme zum Beispiel Melkfett, wenn ich im Frost nach draußen gehe.

Mitglied Ashley ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 14:06 Uhr
Ashley
  • 147 Beiträge
  • 229 Punkte

Für welchen Hauttyp benutzt man welche Creme?

Hallihallo!

Mich würde mal interessieren woher ich eigentlich weiß, welche Sonnencreme am besten zu meinem Hauttyp passt. Es gibt ja ganz viele verschiedene Cremes und ich habe da einfach keinen Durchblick mehr. Wie kann man erfahren, welche Creme sich am besten eignet und wie wichtig ist es, die richtige Creme zu benutzen?

Mitglied Keimfrei ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 16:15 Uhr
Keimfrei
  • 184 Beiträge
  • 226 Punkte

Das kommt ganz darauf an ..
ich habe so mittlere haut aber sonnenallergie und hau mir deswegen immer alles drauf was geht und natürlichen einen hohen lichtschutzfakrot...
die hauptsache ist aber finde ich dass man überhaupt was nimmt um sich zu schützen .

Kate83
Gast
Kate83

Es gibt Einteilungen der verschiedenen Hauttypen, vom keltischen Typ, der überhaupt nicht braun wird und deshalb einen sehr hohen Sonnenschutzfaktor braucht bis hin zum Hauttyp V und VI, quasi "Neger", die keinen Sonnenbrand kriegen.
Dann musst du noch wissen, wie hoch die UV-Belastung ist in der Gegend, in der du wohnst. Aber Vorsicht, die wechselt von Tag zu Tag und von Tageszeit zu Tageszeit.

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 241 Beiträge
  • 307 Punkte
Sonnenbrand vermeiden

Die Hautkrebsgefahr steigt stetig an, deshalb sollte man nur gut geschützt in die Sonne gehen und einen Sonnenbrand unbedingt vermeiden. Das ist besonders wichtig bei kleinen Kindern, die man am besten auch noch durch Hütchen und langärmelige Kleidung schützt.

steffie22
Gast
steffie22

Sollte man sich schon vor der "ersten" Sonne schützen?

Hallo! Gerade scheint die Sonne wunderschön und ich habe im Bereich von Schlafzimmer zur Terasse eine Stelle, wo ich mich jetzt schon ein wenig sonnen kann. Muß ich mich jetzt schon mit Sonnencreme schützen? Was meint ihr? LG Steffie22

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.11.20 um 16:32 Uhr
135790
  • 3419 Beiträge
  • 3898 Punkte
...

Klar kannst du es machen, aber mit einem niedrigen Lichtschutzfaktor.
Ob es nötig ist, glaube ich weniger, denn die Sonne ist jetzt im Februar noch nicht so stark wie in den Sommermonaten.

Mitglied kathrinchen ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 15:09 Uhr
kathrinchen
  • 168 Beiträge
  • 192 Punkte
Erste Sonnenstrahlen

Gerade wenn im Frühling die ersten Sonnenstrahlen herauskommen, sollte man sich richtig schützen, da die Haut sehr schnell reagiert und es zu einem Sonnenbrand kommen kann.

Am besten ist es einen hohen Lichtschutzfaktor zu nehmen und das erste Sonnenbaden nicht zu übertreiben.

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 172 Beiträge
  • 210 Punkte

Ja, aber man sollte auch nicht die Sonnencreme vom Vorjahr nutzen. Eine neue Creme ist besser, da die Wirkstoffe sich auch zersetzen können und es dann überhaupt keinen Effekt mehr hat.

Mitglied lolomaus01 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:51 Uhr
lolomaus01
  • 96 Beiträge
  • 138 Punkte
Frühling und Sonne

Nein, es ist nicht nötig unbedingt eine Sonnencreme bei den ersten Sonneneinstrahlungen zu nutzen. Man kann das Sonnenbaden langsam steigern, so gewöhnt sich die Haut daran und die Hautpigmente werden angeregt. ;D

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

Welche Sonnencreme verhindert, dass man braun wird?

Ich habe einen wunderschönen, sehr hellen Teint, den ich vor der Sonne schützen möchte.
Auf keinen Fall möchte ich braun werden...welche Sonnencreme eignet sich für mich?

Mitglied Sabine37 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 14:42 Uhr
Sabine37
  • 271 Beiträge
  • 359 Punkte
Sonnenblocker

Um nicht braun zu werden sollte man einen Sonnenblocker mit einem Lichtschutzfaktor von 50 benutzen. Sonnenschützende Kleidung ist zusätzlich gut um sich vor der Sonneneinstrahlung sicher zu schützen.

Steffilein87
Gast
Steffilein87

Sollte man bei Hautunreinheiten eine bestimmte Sonnencreme benutzen?

Ja ich weiß, dass wetter schreit gerade nicht so nach sonnencreme, aber nicht wundern, ich fliege nämlich bald in den urlaub. da ich momentan aber einige pickel und generell zurzeit keine sehr reine haut habe, wollte ich euch mal fragen ob es dafür spezielle sonnencremes gibt, bzw. worauf man achten sollte. wisst ihr was zu dem thema?

lg steffi

suppeline
Gast
suppeline

Hey,
ich beneide dich, würde auch gerne dem tristen Wetter hier entfliehen können.

Also sonnencremes gibt es wohl auch für empfindliche haut, am besten in der Apotheke.
Schönen Urlaub!

Mitglied Laura_Decker ist offline - zuletzt online am 18.12.12 um 10:49 Uhr
Laura_Decker
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Ich finde auch, dass man eine Sonnencreme nur in der Apotheke kaufen kann!

Viola76
Gast
Viola76
Ladival Sonnencreme

Wenn deine Haut zu Mitessern neigt, solltest du mal Ladival Sonnencreme versuchen. Die verstopft die Poren nicht und hilft auch gegen allergische Reaktionen (Sonnenallergie)

Mitglied alices ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:10 Uhr
alices
  • 164 Beiträge
  • 214 Punkte
Sonnengel

Für unreine Haut sind Sonnengels besser als Sonnencremes, weil sie nicht so fett sind und die Poren frei bleiben.

Mitglied blondi2010 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 14:41 Uhr
blondi2010
  • 114 Beiträge
  • 166 Punkte

Ladival ist leider nicht ganz billig. Ich habe deshalb mal den Sonnenschutzschaum von Balea ausprobiert und kam auch damit gut zurecht.

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 155 Beiträge
  • 279 Punkte

Welche Sonnencremes sind parfümstoffrei?

Hi...ich hätte gerne eine Sonnencreme die ganz frei von Parfümstoffen sind. Gibt es so etwas überhaupt?
Falls ja, könnt ihr mir die Marken der Cremes nennen und mitteilen, wo man sie am günstigsten kaufen kann?

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 215 Beiträge
  • 289 Punkte
Apotheke

Das gibt es bestimmt aber wahrscheinlich nur in der Apotheke und nicht bei Dm oder Rossmann.

Mina21
Gast
Mina21
Sonnencremes ohne Duftstoffe und Parfümzusätze

In der Apotheke gibt es von Lavea Sonnencremes, die ohne Zusätze von Duftstofffen sind.

Adlerauge
Gast
Adlerauge

Die meisten Hausmarken der Drogerieketten bieten Sonnencremes an, die ohne Duftstoffe sind.

Mitglied Kiki18 ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 19:59 Uhr
Kiki18
  • 169 Beiträge
  • 341 Punkte

Die Sonnencremes der Marke Pierre Fabre sind ohne Duft- und Parfümstoffe.

ramona88
Gast
ramona88

Wie lange darf wasserfeste Sonnencreme auf der Haut bleiben?

Für unser Kinder haben wir für den Urlaub wasserfeste Sonnencreme gekauft. Können die Inhaltsstoffe dieser Sonnencreme eventuell schädlich für die junge Haut werden, wenn man sie zu lange drauf läßt? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Ramona

tanja20
Gast
tanja20
Wasserresistente Sonnencreme

Sonnencreme ist nicht so wasserfest, schon beim Schwimmen im Meer oder im Schwimmbad verliert sich der Schutzfilm auf der Haut. Schädlich ist sie nicht. Man sollte eher darauf achten, dass die Kinder immer einen guten Sonnenschutz haben und die Sonnencreme öfters auftragen.

Mitglied Biggi2010 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 16:24 Uhr
Biggi2010
  • 137 Beiträge
  • 145 Punkte

Sonnenschutzcreme lässt sich leicht abwaschen. Ein optimaler Sonnenschutz besteht für Kinder darin, wenn man ihnen zusätzlich ein T-Shirt und eine Kopfbedeckung anzieht.

Mitglied sylvie68 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 17:40 Uhr
sylvie68
  • 202 Beiträge
  • 272 Punkte

Welchen Lichtschutzfaktor sollte man bei Lupus verwenden?

Mein Mann hat Lupus diagnostiziert bekommen.
Da wir in den Urlaub fliegen, muss ich wohl beim Kauf einer Sonnencreme für meinen Mann umdenken, weil er sicher einen höheren Lichtschutzfaktor benötigt, als ich. Welche Gesichtscreme sollte mein Mann jetzt immer auftragen und was bedeutet für ihn..hoher Schutzfaktor?

Mitglied Chris97 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 09:05 Uhr
Chris97
  • 60 Beiträge
  • 102 Punkte
Höchsten Lichtschutzfaktor bei Lupus verwenden

Hi, es gibt Sonnencremes mit LSF 30, aber bei Lupus darf es auch noch höher sein. Am besten fragt ihr mal euren Arzt, welche Creme er ihm empfehlen kann, oder ihr fragt mal in euerer Apotheke nach. In vielen Apotheken kann man auch spezielle Cremes mischen, so dass sie optimal auf die Haut abgestimmt ist.

lana20
Gast
lana20

Welche Sonnenmilch duftet nach Kokos?

Hallo an euch alle! Ich fliege in 3 Wochen in den Urlaub und würde gerne eine Sonnenmilch mit Kokosduft mitnehmen. Ich finde den Duft im Urlaub immer am schönsten, aber leider kann ich nichts leckeres finden. Habt ihr einen Tipp? Schönen Dank und herzliche Grüße lana20

Mitglied JeSs1Ca ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 15:44 Uhr
JeSs1Ca
  • 159 Beiträge
  • 181 Punkte
Sonnenmilch mit Kokosduft

Der Body Shop hat ein Produkt unter dem Namen coconut body butter, das duftes super gut nach Kokos und kann auch als sonnenschutz und Milch verwendet werden.

Mitglied Janno ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 13:36 Uhr
Janno
  • 165 Beiträge
  • 189 Punkte

Von Nivea gibt es auch eine Kokossonnenmilch. Aber wenn man im Winter von deutschland aus in den Sommer fliegt, ist das schwer zu bekommen - da natürlich die Drogeriemärkte auf Winterartikel ausgelegt sind.

stupid
Gast
stupid

Wie lange schützt eine Sonnencreme?

Bisher habe ich mich so dreimal täglich bei einem Strandurlaub eingecremt. Wie lange schützt eigendlich die Sonnenmilch, hängt das vom Lichtschutzfaktor ab und in welchen zeitlichen Abständen sollte man sich erneut eincremen? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Stupid

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 185 Beiträge
  • 225 Punkte
Lichtschutzfaktor entscheidet

Der Lichtschutzfaktor entscheidet darüber, wie lange man in der Sonne bleiben darf, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Geht man zwischendurch ins Wasser oder schwitzt sehr stark, muss man den Sonneschutz erneuern, aber das bedeutet nicht, dass man nochmal so lange in der Sonne bleiben darf.
Wie oft du nachcremst hängt davon ab, ob du nur am Strand liegst oder auch mal ins Wasser gehst.

Sofie
Gast
Sofie
Ist auch vom Hauttyp und der UV-Strahlung abhängig

Der LSF ist schon wichtig, aber es gibt noch mehr Faktoren, die darüber bestimmen, wie lange man in der Sonne bleiben darf. Da ist einmal der eigene Hauttyp: Wer dem keltischen Typ angehört, muss vielleicht schon nach einer halben Stunde aus der Sonne, wo ein dunkler mediterraner Hauttyp noch viele Stunden länger "braten" darf.
Außerdem hängt das von der Höhe der UV-Belastung ab. Wenn die 8 beträgt, muss man natürlich früher aus der Sonne als bei 4.

Mitglied c-d ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 14:20 Uhr
c-d
  • 98 Beiträge
  • 110 Punkte

Ich nehme mittlerweile immer Lichtschutzfaktor 30 und trage die Sonnencreme lieber ein Mal zuviel als ein Mal zuwenig auf. Schließlich ist die Sonnenbrandgefahr gestiegen, und vor allem auch die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken.

Caryn
Gast
Caryn

Sind spezielle Sonnencremes für einen Kenia-Urlaub erforderlich?

In der Nähe des Äquators scheint die Sonne ja kräftiger. Für einen Keniaurlaub scheint deshalb eine normale Sonnencreme wohl nicht ausreichend. Gibt es dafür spezielle Sonnenschutzmittel oder was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Caryn

Mitglied Keimfrei ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 16:15 Uhr
Keimfrei
  • 184 Beiträge
  • 226 Punkte
Sonnenschutz

Für einen Kenia Aufenthalt empfiehlt sich neben einem hohen Lichtschutzfaktor in der Sonnencreme auch sonnenfest Kleidung und eine entsprechende Kopfbedeckung. Eine Creme mit einem Lichtschutzfaktor ab 30 ist gut und shützt von den UV und UVB-Strahlen. Falls man an einer Sonnenallergie leidet, sollte man vor dem urluab eine Kalziumkur beginnen. Am besten mit dem Hausarzt sprechen, er kann entsprechende Kalziumpräparate verschreiben. Falls man sich doch in der Sonne verbrannt hat, sollte man Panthenolspray dabei haben und die Verbrennung zu lindern.

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte

Umso höher der Lichtschutzfaktro ist umso besser ist es. Man sollte allerdings beim Kauf der Sonnenschutzmittel auch auf den Schutz von UVB-Strahlen achten. Eine Kopfbedeckung und eine UV-resorbierende Sonnenbrille sollten im Reisegebäck nach Kenia nicht fehlen. ;-)

Denissse
Gast
Denissse

Wie lange nach dem ersten Gebrauch sind Sonnencremes mit Sofortschutz wirklich haltbar?

Ich habe mir zum Sommerurlaub eine Sonnencreme mit Sofortschutz gekauft. Ein Viertel der Flasche ist noch vorhanden. Könnte ich das nächstes Jahr aufbrauchen und hätte noch die gleiche Wirkung oder wie lange ist die Haltbarkeitsdauer, was meint ihr? Danke schon mal vorab. Gruß, Denissse

Mitglied mafu ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 18:59 Uhr
mafu
  • 121 Beiträge
  • 135 Punkte

Steht auf den Flaschen nicht immer ein Haltbarkeitsdatum drauf?

Mitglied schenlly ist offline - zuletzt online am 08.11.12 um 10:25 Uhr
schenlly
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Wenn nächstes Jahr, denke ich, soll nicht mehr so gute Wirkung.

Vielleicht kannst du diese Produkt auf google mal nachschauen order direkt an den Händler fragen.

Mitglied Sherina ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 20:08 Uhr
Sherina
  • 115 Beiträge
  • 183 Punkte

Hi Denisse,
schon mal was vom Haltbarkeitsdatum gehört? Steht irgendwo auf der Flasche oder der Verpackung drauf!:-)

Mitglied pia150264 ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 14:40 Uhr
pia150264
  • 114 Beiträge
  • 126 Punkte

Normalerweise halten die ganzen Kosmetikprodukte ja noch viel länger, als das Haltbarkeitsdatum ausweist. Ich brauche meine Sonnencreme ganz selbstverständlich auch noch im nächsten Jahr auf.

luci65
Gast
luci65

Gibt es unterschiedliche Sonnencremes für Männer und Frauen?

Meine Arbeitskollegin meinte neulich, es gäbe jetzt unterschiedliche Sonnencremes für Männer und für Frauen. Das habe ich noch nie gehört. Worin könnte denn der Unterschied in der Zusammensetzung liegen und bringt das wirklich was. Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Luci

Mitglied FrauHolle ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:59 Uhr
FrauHolle
  • 154 Beiträge
  • 156 Punkte
Männerhaut ist anspruchsloser

Was die Haut angeht, sind Männer im Vorteil, weil ihre Haut dicker und robuster ist als die Haut von Frauen. Auch brauchen sie weniger Fett in ihrer Creme, weshalb die Pflegeserien für Männer mehr Feuchtigkeit als Fett enthalten. Auch die Sonnencremes setzen sich deshalb anders zusammen. (Was allerdings meinen Mann nicht davon abhält, meine Sonnencreme mitzubenutzen! Der macht sich doch nicht die Mühe, sich eine eigene zu besorgen, wenn ich das nicht für ihn tue!)

Claudi77
Gast
Claudi77

Gibt es spezielle Sonnencreme fürs Hochgebirge?

Wir planen, im nächsten Winter zum Skifahren ins Hochgebirge zu fahren. Im Febr. /März brennt die Sonne schon relativ stark und deshalb mache ich mir Gedanken über den Schutz meiner Haut. Kann ich eine normale Sonnencreme mit relativ hohem Lichtschutzfaktor nehmen oder gibt es spezielle Sonnencreme für das Hochgebirge? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Claud

Mitglied Mike-M ist offline - zuletzt online am 24.05.12 um 14:40 Uhr
Mike-M
  • 10 Beiträge
  • 14 Punkte
Re:

Hey du,
ich nehme zum Skifahren normalerweise ganz normale Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor. Bis jetzt hat das immer gut geholfen. Allerdings habe ich auch nie nach einer Sonnencreme gesucht, die extra fürs Hochgebirge gedacht ist,...
Liebe Grüße und einen schönen Urlaub.

Mitglied Amy ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 18:24 Uhr
Amy
  • 190 Beiträge
  • 246 Punkte
Hoher Lichtschutzfaktor im Gebirge

Für Gebirgstouren empfiehlt sich ein sehr hoher Lichtschutzfaktor. Spezielle Sonnenschutzcremes gibt es nicht. Man kann die gleichen Produkte benutzen, wie im Sommer am Meer.

Nicole33
Gast
Nicole33

Muss man in der Schwangerschaft eine spezielle Sonnencreme benutzen?

Hallo! Ich bin in der 12. SSW und mein Mann und ich wollen eine Woche nach Teneriffa fliegen. Da es meine erste Schwangerschaft ist, kenne ich mich nicht so aus. Muß eine Schwangere eine spezielle Sonnecreme benutzen? Wer kann mir eine Tipp geben? Herzlichen Dank! LG Nicole33

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 216 Beiträge
  • 300 Punkte
Extra Sonnencreme für Schwangere

Schwangere sollten wirklich bei ihrem Sonnenschutz darauf achten, dass keine Allergie auslösenden Stoffe enthalten sind. Auch auf Bestandteile wie Duftstoffe sollte verzichtet werden, weil die Haut in der Schwangerschaft einfach viel sensibler reagiert als normal.

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 214 Beiträge
  • 276 Punkte

Schwangere sollten sich möglichst nicht zu lange direkter Sonne aussetzen, weil das den Kreislauf unnötig belasten kann. Auch kann man so Pigmentstörungen besser vermeiden, die sich gerade in der Schwangerschaft schnell einstellen.
Wegen eines speziellen Sonnenschutzmittels würde ich mal die Testergebnisse von Ökotest.de durchlesen oder auch mal in der Apotheke nachfragen. LG

gina70
Gast
gina70

Wieviel Stunden hält der Schutz bei Sonnencreme mit LSF 30?

Ich habe zum Sonnenschutz eine Frage. Wie länge hält eigentlich die Schutzwirkung an bei Sonnencreme mit LSF 30, nach wieviel Stunden ist erneutes Eincremmen erforderlich?

Mitglied sabbel92 ist offline - zuletzt online am 06.02.14 um 13:03 Uhr
sabbel92
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte
LSF * Zeit

Du solltest generell immer nach 2 Stunden nachcremen. Beim Baden geht die Sonnencreme öfter ab. Danach am Besten auch nochmal eincremen.

LSF*Zeit bedeutet, dass du die Eigenschutzzeit deiner Haut multiplizierst mit dem LSF. So lange sollte diese dann schützen

Mitglied b555 ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 09:05 Uhr
b555
  • 88 Beiträge
  • 94 Punkte

Wie hoch ist der höchste käuflich zu erwerbende Lichtschutzfaktor in einer Sonnencreme?

Mein Hautarzt hat mich eindringlich vor zuviel Sonnenbestrahlung im Urlaub gewarnt. Da ich keinen Bock auf Hautkrebs habe, will ich mich möglichst optimal schützen. Bisher habe ich nur Sonnencreme mit LSF 50 gesehen. Gibt es auch höheren Schutz?

Mitglied Sternchen88 ist offline - zuletzt online am 22.07.13 um 11:02 Uhr
Sternchen88
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
:)

Also ich habe genau das gleiche Problem und das höchtste was ich gefunden habe war mit Lichtschutzfaktor 50.

Tody32
Gast
Tody32

Brauchen Kleinkinder eine besondere Sonnencreme?

Wir wollen jetzt mit unserem Kleinen ( 3 Jahre) erstmals nach Mallorca. Für uns haben wir die übliche Sonnencreme, aber wie sieht das bei Kleinkindern aus, braucht diese Kinderhaut eine besondere Sonnencreme, die auch möglichst keine Allergien auslöst? Wer kennt sich da aus und könnte uns Tipps geben? Danke vielmals. Gruß, Tody

susen
Gast
susen

Sunblocker, also LSF 50+ sollte man schon nehmen. Kleinkinder sollte man immer angezogen am Strand im Schatten mit einer Mütze spielen lassen. Es ist unfassbar wichtig, dass Kinder keinen Sonnenbrand bekommen!

Mitglied Master92 ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 20:39 Uhr
Master92
  • 105 Beiträge
  • 251 Punkte

Heutzutage kriegen Kinder doch eh kein Sonnenlicht mehr ab...5 Minuten an der Sonne ohne Schutz kurbelt die Vitamin D Produktion an und das darf ruhig gemacht werden.

Mitglied sarah14 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 12:53 Uhr
sarah14
  • 89 Beiträge
  • 121 Punkte
Mal nicht übertreiben

Also meine Cousinen sind am Meer aufgewachsen, und haben eigentlich auch eine helle Haut. Sonderlich viel haben die als Kleinkinder aber auch nicht an Schutz gehabt (als Babys natürlich schon!) und ihrer Haut geht es wunderbar!

Mitglied kekschen ist offline - zuletzt online am 20.06.15 um 11:35 Uhr
kekschen
  • 119 Beiträge
  • 173 Punkte

Welche Sonnencreme soll ich für mein Gesicht nehmen?

Hallo allerseits!

Ich fahre Anfang Januar in den Urlaub und brauche vorher auf jeden Fall eine ordentliche Sonnencreme für mein Gesicht, da ich da sehr empfindliche Haut habe und wahnsinnig schnell Sonnenbrand bekomme. Welche Creme mit welchem Lichtschutzfaktor ist am besten geeignet? Habt ihr einen Tipp? Danke im voraus!

Mitglied Sabine37 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 14:42 Uhr
Sabine37
  • 271 Beiträge
  • 359 Punkte
Garnier

Ich verwende die Sonnencreme von Garnier mit LSF 30. Du solltest aufgrund deiner empfindlichen Haut vielleicht einen etwas höheren LSF nehmen.

Mitglied Blackswan ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:12 Uhr
Blackswan
  • 190 Beiträge
  • 224 Punkte
LRP

Am besten eine teure von La Roche Posay. 50+!

Mitglied the_end ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 16:03 Uhr
the_end
  • 149 Beiträge
  • 175 Punkte

Ich finde nicht, dass man unbedingt teuer Cermes benutzen muss. Sundance von dm ist ebenso wirksam und gut!

Deianira
Gast
Deianira
So vermeidet man Sonnenbrand

Zuerst 50 und dann langsam auf 30 runtergehen, das ist meine Vorgehensweise ^^. Ich benutze die Produkte von NIVEA und bin bisher immer zufrieden gewesen =). Liebe Grüße...

sinah1234
Gast
sinah1234

Gibt es spezielle Sonnencremes für unreine Gesichtshaut?

Hallo! Ich habe eine unreine Haut und bin auf der Suche nach einer passenden Sonnencreme. Leider komme ich mit keinem Produkt klar, weil sie alle zu fettig sind und die Pickel sich dadurch vermehren. Hat jemand von euch auch unreine Haut? Welche Sonnencreme benutzt ihr? Könnt ihr mir eine Creme empfehlen? Vielen Dank schon mal. LG sinah1234

Mitglied blackbeauty ist offline - zuletzt online am 27.11.20 um 19:35 Uhr
blackbeauty
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

Ja, das Sonnenschutzspray von Annemarie Börlind kannst du bedenkenlos nehmen, weil es keine komedogenen Inhaltsstoffe enthält und auch sehr leicht ist. Den Tipp habe ich übrigens von *** bekommen und bin wirklich begeistert! Ich suche nämlich schon ewig nach einer Sonnencreme, die wirklich keinerlei komedogene Inhaltsstoffe enthält, da meine Haut sehr stark zu Unreinheiten neigt.

Mitglied Mauskuchen ist offline - zuletzt online am 24.05.13 um 11:55 Uhr
Mauskuchen
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte
Sonnencreme

Hi...

meine beiden Nichten sind beide in der Pubertät und neigen dadurch auch zu Unreinheiten. Sie benutzen beide sehr günstige Sonnencremes aber halt für Haut --> "super sensitiv" oder "sensitiv".

Und seitdem sind sie geschützt aber auch ohne Pickelchens :-)
Aber sie benutzen sie NICHT fürs Gesicht. Da würde ich dir dann zu einer eigenen Gesichtssonnencreme raten... :-)

Mitglied Mauskuchen ist offline - zuletzt online am 24.05.13 um 11:55 Uhr
Mauskuchen
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte
Ohhhh

Jetzt hab ich übersehen, dass du ja extra Gesichtssonnencreme suchst :-)
Sorry :-))))

Crocky85
Gast
Crocky85

Kann ich angebrochene Sonnenmilch von letzten Jahr auch dieses Jahr noch benutzen?

Vom letzten Sommerurlaub habe wir noch eine halbvolle Flasche Sonnenmilch. Könnte ich diese Flasche auch dieses Jahr noch problemlos verwenden oder wirkt die nicht mehr? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Crocky

Mitglied tobi21 ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 16:54 Uhr
tobi21
  • 109 Beiträge
  • 251 Punkte

Ich würde sie wegschmeißen und mir eine neue holen, ist doch nicht teuer :D

Mitglied swinger ist offline - zuletzt online am 05.03.17 um 09:58 Uhr
swinger
  • 667 Beiträge
  • 686 Punkte
Ja

Ich mache das immer so. Wenn die Flasche nicht leer ist, kommt sie in den Schrank und im nächsten Jahr nehme ich den Rest. Ich hatte noch nie Probleme.

Mitglied marvin83 ist offline - zuletzt online am 17.07.15 um 22:06 Uhr
marvin83
  • 84 Beiträge
  • 158 Punkte
Faustregel

Also in der Regel kannst du sie sogar noch im nächsten Jahr ohne Probleme verwenden ^^. LSFaktoren halten 1-2 Jahre!

Mitglied melliii ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 22:05 Uhr
melliii
  • 165 Beiträge
  • 209 Punkte

Du kannst ja den Riechtest machen. Wenn es komisch bzw sauer riecht, dann solltest du die Creme nicht mehr benutzen. aber solange du die FLasche gut veschlossen an einem dunklen kühlen ort aufbewahrst sollte es kein Problem sein, die Creme haltbar zu lagern.

Dreamworld
Gast
Dreamworld

Gibt es eine "richtige" Methode sich einzucremen?

Hi!
Sorry für die dumme Frage, aber gibt es vielleicht eine "richtige" Methode sich mit Sonnencreme einzucremen? Ich benutze eine Sonnencreme mit mittlerem Lichtschutzfaktor, und habe trotzdem relativ oft Sonnenbrand obwohl ich nicht gerade helle Haut habe.
Gibt es bei der Prozedur vielleicht etwas fundamentales was ich nicht mitgekriegt habe? Auf ne Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor will ich nicht umsteigen da die sich eklig anfühlt, wie ich finde.

Vielen Dank, eure Dreamworld

Mitglied picture01 ist offline - zuletzt online am 19.11.15 um 12:40 Uhr
picture01
  • 91 Beiträge
  • 141 Punkte
Anleitung

20 Minuten vor dem Sonnen musst du dich schon eincremen. Großzügig alle Hautstellen (Ohren!!) mit Creme bedecken und alles schön einziehen lassen.

Mitglied Bellada ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 16:54 Uhr
Bellada
  • 142 Beiträge
  • 150 Punkte

Ich würde bei deiner Sonnenbrandhäufigkeit LSF 30+ wählen. Auch wenn du nicht unbedingt helle Haut hast, aber die Reaktion deiner Haut zeigt dir, dass der Schutz eindeutig nicht hoch genug ist....

Mitglied maikedeluxe ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:38 Uhr
maikedeluxe
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Wer hat Erfahrungen mit Bio-Sonnencreme?

Hi, ich möchte mir eine Bio-Sonnencreme kaufen, weiß aber nichts über diese Produkte, ausser dass sie keine Parfümstoffe enthalten
Aber worin entscheiden sie sich noch von normalen Sonnencremes aus dem Supermarkt?
Und ist Bio-Sonnencreme wirklich besser?
Danke im Voraus. LG

Mauzi23
Gast
Mauzi23
Einhorncreme mit LSF 50

Da ist halt weniger Chemie wie Konservierungsstoffe drin und dadurch ist sie besser verträglich. Oft wird Zitronensäure verwendet. Das duftet dann auch ein bißchen aber nicht so wie eine richtig parfümierte Creme was mir persönlich auch lieber ist. Man kann die auch ganzjährig als Tagescreme verwenden, wenn man z. B. viel draußen ist. Ich geh täglich joggen und käm gar nicht mehr ohne die zurecht. Unsere Postbotin nimmt die auch. Hat mir mal erzählt, wie die von der Sonne traktiert werden und Falten kriegen. Das meint man gar nicht.
Also ich finde die schon sehr viel besser als normale Sonnencremes um auf deine Frage zurückzukommen - pappt auch nicht so.

Mitglied Maddey ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 19:37 Uhr
Maddey
  • 181 Beiträge
  • 219 Punkte

Gibt es Sonnenschutz, der wirklich vor Sonnenallergie schützt?

Im Sommer bekomme ich schnell eine Sonnenallergie (juckende Hautrötungen, Bläschenbildung). Nun solle es doch mal wieder im Sommer zum Strandurlaub nach Spanien gehen. Die Sonnenbestrahlung kann ich ja nicht vollständig verhindern. Gibt es mittlerweile wirklich wirksamen Sonnenschutz, der mich vor dieser Sonnenallergie schützen kann?

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 216 Beiträge
  • 276 Punkte

Ich kann dir die Sonnencreme von Eucerin empfehlen. Die ist extra für/gegen Sonnenallergie.
Früher habe ich die in der Apotheke geholt.

Tessi
Gast
Tessi

Verschiedene Arten des Filters bei Sonnencreme

Ich habe neulich mal beim Kauf von Sonnencreme gesehen, dass es da einen Unterschied zwischen dem chemischen und mineralischen Filtern gibt. Was genau ist damit gemeint? Wie kann sich die Wahl zu einer Art davon auf den Körper und den Sonnenschutz auswirken? Hat da jemand eine Ahnung von?

Mitglied MadameLovely ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:05 Uhr
MadameLovely
  • 162 Beiträge
  • 190 Punkte
Empfindliche Haut

Bei mineralischen Sonnenfiltern ist die Gefahr einer negativen Reizung der Haut und einer Unverträglichkeit um einiges geringer. Gerade Menschen mit empfindlicher Haut, sollten lieber auf einen chemischen Sonnencreme Filter verzichten.

Mitglied Noname44 ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 11:48 Uhr
Noname44
  • 89 Beiträge
  • 137 Punkte
Wirkungsweise

Die Wirkungsweise des mineralischen ist, dass kleine mineralische Partikel, meist Titandioxid, auf der Haut verteilt werden und somit die Sonnenstrahlen nicht durchlassen. Der Nachteil ist, dass diese Teilchen abgerieben, abgewaschen, weggeschwitzt werden können und deshalb erneuert werden müssen.

Gruß Noname44

Chelsea
Gast
Chelsea

Preisgünstige Sonnencreme ohne Parfüm für sensibele Haut?

Ich habe sehr empfindliche Haut und suche dafür eine preisgünstige Sonnencreme ohne Parfüm. Mit welcher Creme habt ihr diesbezüglich die besten Erfahrungen gemacht? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Chelsea

Mitglied Monty264 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 10:07 Uhr
Monty264
  • 145 Beiträge
  • 161 Punkte

Würde da nicht auf übermäßig teure Produkte zurückgreifen. bei Aldi gibt es normalerweise Sonnenspray. Das ist gut und auch nicht so teuer.

nelenein
Gast
nelenein

Was bedeutet "sofortiger Schutz" bei Sonnencremes?

Hallo! Ich habe mir eine neue Sonnencreme gekauft. Auf der Tube steht"sofortiger Schutz" - was bedeutet das genau? Brauche ich mich jetzt nicht mehr eine halbe Stunde vor dem Sonnenbad eincremen? Ist diese Creme eine Neuheit unter den Sonnencremes? Danke! LG nelenein

Mitglied nachttraum ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 16:41 Uhr
nachttraum
  • 120 Beiträge
  • 122 Punkte

Ich würde an deiner Stelle trotzdem ein bisschen warten - das schadet nicht ;).

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

Ich würde auch mindestens 15-20 Minuten warten, sicher ist sicher. Da kann dann von mir auch 10mal dick "sofortiger Schutz" draufstehen! Gesundheit geht vor.

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3167 Beiträge
  • 3179 Punkte
....

"sofortiger Schutz" bedeutet eigentlich nur die Firma hat eine kreative Marketingabteilung, mehr nicht. Denn "sofortigen Schutz" gibt es nicht.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.11.20 um 16:32 Uhr
135790
  • 3419 Beiträge
  • 3898 Punkte
Immer vorher eincremen

Sofort mein nicht sofort. Es braucht immer eine gewisse Einwirkzeit. Auch wenn es so auf der Packung oder Tube steht.

Mitglied dragonwtm ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 13:17 Uhr
dragonwtm
  • 51 Beiträge
  • 63 Punkte

Sportler benutzen meist eine Creme von Nikwax, die wirklich sofort wirkt, aber die ist für die normalie Freizeit aktivität ja eigentlich nicht gedacht. mach es einfach wie immer und nehm dir Zeit ;).

Tictac
Gast
Tictac

Welche Inhaltsstoffe sollte eine Sonnencreme haben, damit keine Pickelchen entstehen?

Bei einer normalen Sonnencreme habe ich meist Probleme mit Pickelbildung. Mich würde dazu mal interessieren, welche Inhaltsstoffe in einer Sonnencreme enthalten sein sollten, damit sich keine Pickel bilden können. Wer könnte mir dazu Tipps geben? Danke vielmals. Gruß, Tictac

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 145 Beiträge
  • 169 Punkte

Würde dir da mal eher SonnenMILCH anstatt SonnenCREME empfehlen. Sonnenmilch spendet Feuchtigkeit, im Gegensatz zu Sonnencreme. Die ist eher fettig.

Mitglied Keimfrei ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 16:15 Uhr
Keimfrei
  • 184 Beiträge
  • 226 Punkte

Hab mich diesbezüglich mal in der Apotheke umgeschaut und da gibts Sonnenschutzmittel für jeden Hauttyp. Allerdings sind die sehr teuer...Reagierst du vielleicht allergisch auf die Sonnencreme, die du bis jetzt benutzt hast? Dann solltest du mal drüber nachdenken, vielleicht eine speziell für allergische Haut zu kaufen.

Mitglied Die_Mutti ist offline - zuletzt online am 06.12.15 um 15:00 Uhr
Die_Mutti
  • 171 Beiträge
  • 183 Punkte

Hallo Tictac (witziger Name :-) ),

es gibt Sonnencreme von "Biotherm", die die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt. Allerdings ist die etwas teurer. Weiß leider nicht, wo man die kaufen kann, ich bestell die immer im Internet.

LG
Mutti ;-)

Kleinelady
Gast
Kleinelady

Schützt Sonnencreme die Haare oder kann sie Schaden anrichten?

Hallo! Im Urlaug möchte ich meine Haare optimal vor der sonne schützen. Darf ich mir Sonnencreme in die Haare schmieren? Oder können die Zusatzstoffe in der Creme den Haaren schaden? Was meint ihr? LG

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9256 Beiträge
  • 9263 Punkte
@Kleinelady

Ein Tipp am Rande: Im Sommer findest du in jedem Drogeriemarkt eine ganze Reihe von Sonnenschutzsprays fürs Haar. Wie wär's denn damit? Es wird schon einen Grund haben, warum es das gibt.

Sinara
Gast
Sinara

Darf ich durch regelmäßiges Nachcremen länger in der Sonne bleiben?

Ich habe eine normale Haut und darf lt. meinem Hautarzt mit Sonnenschutzfaktor 25 circa 1 Stunde Sonnenbaden. Wenn ich zum Beispiel nach einer Stunde wieder sorgfältig einreibe, könnte ich dann wieder eine Stunde in der Sonne liegen oder ist dann die Tagesration erfüllt? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Sinara

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:21 Uhr
Tom92
  • 7075 Beiträge
  • 8103 Punkte
@ Sinara

Nein, auch dann darfst du nicht länger in der Sonne bleiben.

katja
Gast
katja

Gibt es getönte Sonnencreme für das Gesicht?

Hallo,ich möcht mich bei dem schönen Wetter in ein Strassencafe setzen.Auf das Make-up möchte ich verzichten,damit mein Gesicht etwas Bräune annimmt.Ich bin allerdings kalkweiss und gehe ohne Schminke noch nicht einmal in den Keller.Ich möchte mich also schminken,trotzdem einen Sonnenschutz haben und braun werden.Gibt es getönte Sonnencreme mit LSF20 im Handel?Freue mich über jede Nachricht!Gruß katja

Mitglied Sarahlillie010 ist offline - zuletzt online am 13.04.11 um 19:57 Uhr
Sarahlillie010
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
LSF

Hallo du,

ich bin zwar neu hier, aber soweit mir bewusst ist, sind alle Cremes, die Pigmente enthalten mit einem LSF, da die einzelnen Pigmente das Sonnenlicht reflektieren. Aber natürlich gibt es auch getönte Cremes mit einem LSF. Musst mal in der Drogerie stöbern.

Liebe Grüße

Unbeantwortete Fragen (22)

Mitglied janaherzchen ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 15:17 Uhr
janaherzchen
  • 129 Beiträge
  • 195 Punkte

Gibt es spezielle Sonnencremes für den Augenbereich?

Hi, ich bin zwar noch jung, möchte aber jetzt schon alles tun, damit ich nicht schon mit 20 falten bekomme.
eine freundin von mir ist 18, hat aber schon viele fältchen um die augen herum...allerdings raucht sie seit 2 jahren.
ich werde nie anfangen zu rauchen und genügend wasser am tag trinken, damit die haut glatt bleibt.
was kann ich sonst noch tun, um falten vorzubeugen...vor allem, wenn ich mich im urlaub sonne?
könnt ihr mir gute sonnencremes empfehlen?

lg jana

Mitglied Stony1981 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 17:47 Uhr
Stony1981
  • 82 Beiträge
  • 154 Punkte

Welchen LSF sollte Sonnencreme für die Babyhaut mindestens haben?

Meine Schwester fliegt demnächst mit ihrer knapp zweijährigen Tochter auf die Kanaren.
Nun ist sie sich nicht sicher, wie hoch der Lichtschutzfaktor für die Sonnencreme für die zarte Babyhaut sein sollte.
Welcher LSF sollte es mindestens sein?

Mitglied mimikruemel ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 16:37 Uhr
mimikruemel
  • 171 Beiträge
  • 191 Punkte

Enthält die Sonnencreme von Linola Inhaltsstoffe die Neurodermitis-Kindern schadet?

Meine Mutter rät mir, die Sonnencreme von Linola zu kaufen, weil unsere Kleine Neurodermitis hat.
Ich bin mir aber nicht sicher, ob diese Sonnencreme wirklich für Kinder, die Neurodermitis haben, geeignet ist.
Kennt ihr diese Sonnencreme?
Enthält sie Inhaltstoffe die unserem Kind schaden können, oder können wir es unbesorgt damit einreiben?

Mitglied nicki1 ist offline - zuletzt online am 09.10.15 um 14:06 Uhr
nicki1
  • 175 Beiträge
  • 207 Punkte

Von welcher Sonnencreme seid ihr rundum überzeugt?

Es gibt so viele Sonnencremes...man blickt kaum noch durch.
Ich suche eine, die einen hohen LSF hat und sich trotzdem gut einreiben lässt.
Welche benutzt ihr und aus welchem Grund?

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte

Können Sunblocker verhindern, dass von Natur aus braune Haut nachdunkelt?

Habe eine Frage zu Sunblockern.
Kann dieser verhindern, dass man als "dunkler" Typ im Sommer noch brauner wird?
Meine Gesichtsfarbe gefällt mir so, wie sie ist und mir würde es nicht gefallen, wenn sie im Sommer noch nachdunkelt.
Kann das ein Sunblocker verhindern, oder sind sie nur für helle Haut geeignet?

Mitglied Sarah812 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 12:05 Uhr
Sarah812
  • 192 Beiträge
  • 224 Punkte

Welche Sonnencreme schützt auch gegen vorzeitige Hautalterung?

Ich fliege in den Urlaub und suche eine Sonnencreme die wirklich gut ist.
Die Sonnencreme sollte meine Haut auch davor schützen, frühzeitig zu altern.
Welches Produkt könnt ihr mir empfehlen?

Mitglied login ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 10:57 Uhr
login
  • 160 Beiträge
  • 200 Punkte

Gibt es spezielle Sonnencreme für unreine Haut?

Jetzt ist ja wieder die Zeit, wo man ab und an in der Sonne sitzen kann. Allerdings habe ich mit normaler Sonnencreme das Problem, das dadurch meine Gesichtshaut noch unreiner wird. Gibt es spezielle Sonnencreme, die dieses Problem nicht nach sich zieht?

Mitglied romantisch500 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 18:07 Uhr
romantisch500
  • 25 Beiträge
  • 33 Punkte

Sonnenmilch - wie schützt sie die Haut?

Ich benutze immer Sonnenmilch, ich weiss aber nicht, wie sie die Haut genau schützt.
Bisher dachte ich immer, eine dicke Cremeschicht schützt mich vor der Sonne, aber das kann es nicht sein.
Kann mir jemand erklären wie eine Sonnencreme genau wirkt und warum sie Haut schützt?

Saskia
Gast
Saskia

Könnt ihr mir eine Sonnencreme für den Sport empfehlen?

Ich spiele Beachvolleyball und habe oft das Problem, dass ich mir dabei einen Sonnenbrand hole. Ich habe einfach noch keine Sonnencreme gefunden, die ich beim Sport verwenden kann. Die Creme hält einfach nicht beim Schwitzen und läuft auch in die Augen.
Habt ihr vielleicht eine Sonnen-Creme, die für Sport geeignet ist? Es wäre echt cool wenn ihr da etwas für mich hättet! !

LG

Saskia

Lexi1976
Gast
Lexi1976

Wer kennt "Barbuda-Sun-10" und dessen Nebenwirkungen?

Hallo zusammen! Vor 3 Wochen habe ich mir Barbuda-Sun 10 Sonnencreme gekauft und benutze es auch seitdem. Kurz danach bekam ich einen heftigen Juckreiz an Armen, Beinen und am Bauch. Es bildeten sich sogar Pickel und Bläschen. Meine Freundin meint, daß käme von dieser Sonnencreme. Kennt ihr das Produkt und hattet ihr ähnliche Symptome? Habt ihr einen Arzt aufgesucht, oder war das nicht nötig? Wäre nett, wenn ihr berichten würdet. Gruß Lexi1976

Benczi
Gast
Benczi

Enthalten Sonnensprays Zusatzstoffe die in Sonnencremes nicht drin sind?

Hallo! Ich möchte gerne einmal ein Sonnenspray ausprobieren. Bisher habe ich immer eine gute Sonnencreme benutzt, weil meine Haut unwahrscheinlich empfindlich ist. Sind die Inhaltstoffe in den Sprays identisch mit denen in den Sonnencremes, oder enthalten die Sonnensprays noch Zusatzstoffe? Wer kennt sich da aus und kann mir einen Tipp geben? Vielen Dank und schöne Grüße Benczi

Pandora
Gast
Pandora

Was ist der Unterschied zwischen Sonnenöl und Sonnencreme?

Hallo ihr Lieben!

Weiß jemand von euch zufällig, was eigentlich der genaue Unterschied zwischen Sonnenöl und Sonnencreme ist? Ich habe nämlich nach dem Sonnen immer sehr trockene Haut und denke, dass Sonnenöl vielleicht besser sein könnte, weil es eventuell mehr Feuchtigkeit spendet als normale Sonnencreme. Ist das so oder täusche ich mich? Und wie ist das mit dem Lichtschutzfaktor?

Hyazinthe12
Gast
Hyazinthe12

Sollte man beim Urlaub in südländischen Ländern generell einen höheren Lichtschutzfaktor wählen?

Im Sommer benutze ich hier in Deutschland meist eine Sonnencreme mit LSF 20 und komme ganz gut damit zurecht. Nun wollen wir in diesem Sommer nach Mallorca. Sollte ich generell einen höheren LSF wählen oder ist das nicht erforderlich, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Hyazinthe

kessy
Gast
kessy

Welche Sonnencreme nehmen, wenn die Akne gerade abheilt?

Hallo! In drei Wochen mache ich Urlaub auf Lanzarote und bin auf der Suche nach einer guten Sonnnencreme. Da ich eine Aknebehandlung hinter mir habe, möchte ich meine Haut natürlich jetzt nicht mit irgendeiner Sonnencreme reizen. Deshalb suche ich eine GUTE Creme, die für meine Haut geeignet ist. Kann mir jemand einen Tipp geben? Vielen Dank im Voraus! LG kessy

jess86
Gast
jess86

Kann durch Schwitzen die Wirkung des Sonnenschutzmittels nachlassen?

Im Sommerurlaub spielen wir gerne Ballspiele am Strand und kommen dabei auch manchmal heftig ins Schwitzen. Wir cremen uns zwar mit einer Sonnencreme mit hohem LSF ein, aber kann das durch das Schwitzen "weggeschwemmt" und damit die Haut geschädigt werden? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Jess

Jessica
Gast
Jessica

Welche Mineralien sind in einer mineralischen Sonnencreme enthalten?

Vor einigen Tagen wurde in der Apotheke mit einer mineralischen Sonnencreme geworben. Leider hatte ich keine Zeit, genaueres zu erfahren. Welche nützlichen Mineralien sollen denn dort drin sein? Welche Vorteile hat diese Creme gegenüber einer normalen Sonnencreme? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Jessica

Sanne
Gast
Sanne

Braun trotz LSF 30?

Hallo,

da ich eine sehr helle Haut habe, verwende ich eigentlich immer Sonnencreme. Diesen Sommer bin ich dazu übergegangen Lichtschutzfaktor 30 zu verwenden. Seit dem werde ich aber gar nicht mehr braun. Liegt das speziell an dieser Creme oder generell an dem hohen Lichtschutzfaktor?

Mitglied spo ist offline - zuletzt online am 17.04.10 um 02:48 Uhr
spo
  • 24 Beiträge
  • 35 Punkte

Eincremen am Strand

Wie macht ihr das denn am Strand mit dem eincremen ? Wie kommt ihr den an euren Rücken. Meine Frau cremt mich und unseren Freund entsprechend ein...und entsprechend wird mann auch dann entspannt...im vorderen Bereich ( Bauch ) wird dann nur erforderliches eingecremt.

Sabinek
Gast
Sabinek

Bei Sonnenallergie nur Sonnencreme aus der Apotheke?

Ich habe Seit letztem Sommer eine Sonnenallergie, sollte ich da die Sonnencreme wirklich nur aus der Apotheke kaufen oder kann ich mich daran verlassen das günstigere Mittel auch genügend Schutz bieten? Welchen Schutzfaktor sollte eine Creme für Allergiker mindestens haben?

Marc21
Gast
Marc21

Ambre Solaire delial Sonnencreme

Ich fahr jetzt bald, nach langer Zeit mal wieder in den Urlaub, wo ich auch ordentlich braun werden will. Mittlerweile hat sich wohl viel getan bei Sonnencremes. Ich hab nämlich früher immer Delial genommen und finde es jetzt nicht mehr. Hat Ambre Solaire Delial aufgekauft? Ich war früher immer sehr zufrieden. Kann mir einer sagen, wie die Sonnencreme von denen abgeschnitten hat in Tests?

cathi
Gast
cathi

Anti Aging Sonnencreme

Ich würde gerne mal wissen ob diese relativ neuen Anti Aging sonnencreme Produkte der verschiedenen Hersteller auch wirklich halten was Sie versprechen oder ob alles wieder nur so ein Marketing-"gag" ist und frustierte Frauen wieder das Geld aus der Tasche gezogen bekommen;)

Poliwtal
Gast
Poliwtal

Sonnen und Mückenschutz in einem?!

Hallo Zusammen,

ich habe heute ein Produkt entdeckt, von dem ich gerne wissen möchte, ob sich die Anschaffung lohnt bzw. ob jemand schon Erfahrung damit gemacht hat?! Es geht sich hier um ein Produkt aus dem Hause LIGNE ST BARTH und zwar eine Sonnencreme und Mückenschutz in einem. Da diese meiner Meinung nach echt praktisch ist, ich aber den hohen Preis von ca 40€ etwas scheue hätte ich gerne vorher ein paar Meinungen.

Neues Thema in der Kategorie Sonnencreme erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.