Forum zum Thema Körperpeeling

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Körperpeeling verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (16)

Dion19
Gast
Dion19

Welches Peeling ist besser: Mit Kaffee oder Olivenöl/Zucker?

Hallo an alle!

Ich habe heute morgen mal im Internet nach Körperpeelings geschaut und bin da vorallem auf zwei gestoßen, die immer wieder irgendwo empfohlen wurden. Das eine war etwas mit Kaffesatz und das andere enthielt Olivenöl und Zucker. Beides klingt irgendwie etwas komisch für mich. Kennt ihr diese Peelings oder eines davon? Sind die wirklich empfehlenswert?

Mitglied JoLLe ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 19:25 Uhr
JoLLe
  • 162 Beiträge
  • 198 Punkte

Das Körperpeeling aus Olivenöl und Zucker ist sehr gut. Das kann man leicht selbst herstellen und einmal wöchentlich anwenden.

Für das Gesicht ist Honig und Orangenöl sehr gut.

christahey
Gast
christahey

Darf man den Körper regelmäßig peelen?

Vor dem Sommerurlaub mache ich immer ein Körperpeeling, damit die Haut gleichmäßiger bräunen kann. Ist das eigendlich auch gut für die Haut, wenn mann das regelmäßig (so einmal im Monat) machen würde? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Christahey

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte
Hautpeeling

Das Gesicht kann man sicher einmal wöchentlich peelen. Dabei werden die oberen abgestorbenen Hautschüppchen schneller abgetragen und die Haut wird schön weich. Aber ein Ganzkörperpeeling ist nicht unbedingt nötig, da man ganz normal beim Duschen die abgestorbenen Hautzellen abwäscht. Das Peeling kann eher noch die Haut reizen und man kann eine Allergie bekommen oder Rötungen und Ausschlag.

Mitglied Sabine37 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 14:42 Uhr
Sabine37
  • 271 Beiträge
  • 359 Punkte

Ein Peeling am ganzen Körper ist nicht nötig. Das schadet der Haut eher und der natürliche Säureschutzmantel der Haut wird angegriffen. Besser ist es ganz normal sich zu Duschen und von Zeit zu Zeit einzucremen.

Wenn man wirklich schön und gleichmässig braun werden möchte, sollte man eine gute Sonnelotion nutzen und nach dem Sonnenbaden sich Duschen und eine Apres-Sonnenlotion auftragen. So kann sich die Haut gut erholen und die Pigmente, die für die Bräune der Haut zuständig sind, können an die Hautoberfläche gelangen und sorgen für eine schöne gleichmässige Braunfärbung der Haut am ganzen Körper.

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte

Ja, Gesichtspeeling ist ganz gut aber ein Ganzkörperpeeling ist wirklich nicht nötig.

Mitglied Darkviper ist offline - zuletzt online am 06.01.16 um 08:26 Uhr
Darkviper
  • 46 Beiträge
  • 62 Punkte

Wie oft sollte man ein Peeling anwenden, um nicht die Haut zu schädigen?

Für eine bessere aufnahme meiner Bodylotion verwende ich Bodypeelings, hat meine Schwester mir empfohlen. Aber wie oft in der Woche darf ich ein Peeling anwenden, um nicht meine Haut zu schädigen?

Mitglied sonaz40 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 16:18 Uhr
sonaz40
  • 206 Beiträge
  • 276 Punkte
Schaden häufige Peelings der Haut?

Hallo, ich würde das Bodypeeling nur einmal in der Woche anwenden, weil mehr meiner Meinung nach, der Haut schaden könnte. Wenn du peelst werden abgestorbene Hautschüppchen abgerubbelt und die Haut angeregt neue Zellen zu bilden. Deine Haut wird wieder schön weich und kann die Bodylotion besser aufnehmen.
Peelings können aber die Haut austrocken wenn du es zu oft machst.

Mitglied monbri ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:12 Uhr
monbri
  • 165 Beiträge
  • 205 Punkte

Ein Peeling ist eine kosmetische Schälkur...ich würde auch sagen...einmal die Woche reicht weil deine Haut sonst extrem austrocknet..lG monbri

Mitglied kyjay ist offline - zuletzt online am 03.08.15 um 15:47 Uhr
kyjay
  • 33 Beiträge
  • 43 Punkte

Ich habe ziemlich viele aknenarben im gesicht und am rücken und mache so alle zehn tage ein peeling. meine narben sind schon viel ebener geworden und meine Haut ist superweich...kann ich nur empfehlen ;)

Mitglied SchlankundFit ist offline - zuletzt online am 10.12.14 um 14:39 Uhr
SchlankundFit
  • 98 Beiträge
  • 106 Punkte
Peeling

In der Regel sollte man 1 bis 2 in der Woche ein Peeling durchführen. Sollte die Haut empfindlich sein, reicht 1 in der Woche.

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 14:54 Uhr
girlfromrio
  • 118 Beiträge
  • 152 Punkte

Statt Kaffee trinken als Körperpeeling benutzen - funktioniert das wirklich?

Mein Freundin ist immer offen für neue Experimente.
Jetzt hat sie sich gedacht, dass Koffein ja gut für die Haut sein soll (ist zumindest in einigen Hautpflegemittel enthalten) und will jetzt ein "Kaffee-Peeling" machen.
Deshalb will sie Kaffeepulver in etwas Wasser aufkochen und dann auf die Haut auftragen.
Kann das wirklich funktionieren und wie wäre die richtige Mischung Kaffee-Wasser?

Susi25
Gast
Susi25
Kaffeepeeling

Einige Freundinnen von mir machen das auch und sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Zumindest haben die das Geld für teuere Peelingprodukte gespart.
Man kann den Kaffee in Kieselsäure-Öl (gegen Hautunreinheiten) oder Olivenöl mischen. Die Haut wird dadurch viel weicher und ist nicht mehr so trocken.

Kira
Gast
Kira

Wie häufig sollte man ein Peeling machen?

Hallo Leute!

Ich habe mir so eine Art Dusch-Peeling gekauft und wollte von euch mal wissen wie häufig man das benutzen darf oder sollte. Auf der Flasche steht leider keine genaue Angabe. Kann es denn irgendwie der Haut schaden, wenn man das zu häufig benutzt oder ist das kein Problem? Wer von euch kennt sich damit aus und kann mir weiter helfen? Danke!

Mitglied aaikaa ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 18:39 Uhr
aaikaa
  • 183 Beiträge
  • 233 Punkte
Einmal pro Woche genügt

Ein Peeling reicht einmal pro Woche, da die Haut ja Zeit braucht um sich zu erneuern. Vermutlich schadet auch 2mal pro Woche nicht, wenn es ein sanftes Peeling ist. Aber ich würde es nur einmal pro Woche machen, die Haut wird ja sonst ständig abgerubbelt.

Mitglied DeKleene ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:06 Uhr
DeKleene
  • 112 Beiträge
  • 152 Punkte

Ich mache garkein Peeling und meine Haut ist sehr gut.

Mitglied sternchen94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:03 Uhr
sternchen94
  • 119 Beiträge
  • 199 Punkte

Ein Dusch-Peeling kannst du ruhig öfter machen, es ist nicht so aggressiv wie ein "richtiges" Peeling, schleift die Haut also nicht so ab.

Diana
Gast
Diana

Wie kann man sich ein Körperpeeling selbst herstellen?

Ich möchte ein Körperpeeling machen, aber mir nicht unbedingt ein fertiges Produkt kaufen.
Kann man sich das Peeling auch selbst anrühren?
Habt ihr Tipps für mich?

Mitglied JeSs1Ca ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 15:44 Uhr
JeSs1Ca
  • 159 Beiträge
  • 181 Punkte
Körperpeeling selbst herstellen

Mit Zucker und Öl kann man sich ein Körperpeeling selbst herstellen.

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 136 Beiträge
  • 152 Punkte

Ja, das ist eine tolle Variante und man bekommt davon eine schöne weiche Haut. ;-)

Margret
Gast
Margret

Welches ist das beste Produkt für ein Körperpeeling?

Hallo. Ich las jetzt in einer Zeitschrift, daß man regelmässig ein Körperpeeling durchführen sollte. Besonders, wenn die Haut rauh und schuppig ist. Meine Frage an euch: Macht ihr das auch regelmässig? Habt ihr eine schöne Haut durch das Peelen bekommen? Welches Produkt ist in euren Augen am besten? Wäre nett, wenn ihr mich beraten könntet, vielen Dank! LG

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 171 Beiträge
  • 209 Punkte
Peeling nur fürs Gesicht

Im Gesicht lasse ich mir auch gelegentlich ein Peeling machen. Aber nicht am ganzen Körper. Da tut es auch ein grobes Handtuch oder ein Massagehandschuh.

madonna22
Gast
madonna22
Verschiedene Peelings

Es gibt nicht das eine tolle Peeling für jedermann, denn jede Haut ist anders. Für empfindliche Haut gibt es zum Beispiel ein Mandelpeeling, für robustere Haut ein Fruchtsäurepeeling. Und es gibt auch extra Peelings für reife Haut, für Haut mit Pigmentflecken usw.
Am besten lässt man das von einer guten Kosmetikerin machen.

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte
Haut besser eincremen

Bei rauer und schuppiger Haut würde ich mich einfach besser eincremen. Durch Peelings wird die Haut doch nur noch mehr angegriffen.

Mitglied hallo999 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 08:34 Uhr
hallo999
  • 132 Beiträge
  • 148 Punkte

@nadines: Die abgestorbenen Hautschüppchen können ruhig entfernt werden, aber du hast Recht, dass ein Peeling nicht so aggressiv sein darf, dass es die Barrierfunktion der Haut noch weiter schädigt.

Mitglied hanne1 ist offline - zuletzt online am 14.12.15 um 16:13 Uhr
hanne1
  • 147 Beiträge
  • 151 Punkte
Raue Haut kann anlagebedingt sein

Ich will hier keiner den Mut nehmen, aber die sogenannte "Reibeisenhaut" ist eine ererbte Verhornungsstörung. Der kann man auch durch Peelings nicht beikommen. Leider.

Sieben
Gast
Sieben

Pubertäre Pickel - muss es unbedingt teures Hautpeeling (vom Hautarzt empfohlen) sein?

Pubertätsbedingt habe ich besonders am Rücken sehr unreine pickelige Haut. Der Hautarzt hat mir ein Peeling empfohlen, das aber sehr teuer ist und natürlich nicht von der Kasse bezahlt wird. Lohnt sich wirklich so ein teueres Produkt oder gibt es günstigere und trotzdem hilfreiche Mittel? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Tipps geben? Danke vielmals. Gruß, Sieben

Mitglied oneperson ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 19:50 Uhr
oneperson
  • 172 Beiträge
  • 206 Punkte
Natürliches Hautpeeling

Man kann sich aus Honig und Zucker auch ein natürliches Hautpeeling selbst machen. Einfach Honig und Zucker mit wasser anrühren und auf die Hautstellen auftragen, rubbeln und gut abwaschen.

orange
Gast
orange

Tipp für günstiges Körperpeeling

Teure Kosmetik ist meiner Meinung nach bloß Geldverschwendung, deshalb habe ich einfach mal was Peeling angeht rumexperimentiert. Ich bin zu folgendem Ergebnis gekommen: Zucker und Öl mischen, sodass ein dicker Brei entsteht. Damit dann den Körper gut einreiben und alles unter der Dusche abwaschen. Pflegt und tut auch dem Geldbeutel gut!

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Peeling selbst machen

Das stimmt ;-) Ich mache mein Peeling auch gerne selbst. Ich nehme auch Zucker, oder alternativ Salz. Ich habe auch schon Meersalz genommen, das war etwas grober. Ich mische es dann mit Öl oder Kieselsäure-Gel oder manchmal auch mit Avocado-Mus. Avocado nehme ich aber eher fürs Gesicht, weil es der Haut fett spendet.

Mitglied katharinasp ist offline - zuletzt online am 14.04.11 um 21:59 Uhr
katharinasp
  • 6 Beiträge
  • 8 Punkte
Selbstgemachtes Peeling

Hallöchen,
habe jetzt die erste Variante gleich mal ausprobiert. Fühlt sich echt toll an, wie neugeboren! Wie oft macht ihr es denn so?

Mitglied LittleCookie ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 12:38 Uhr
LittleCookie
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte
Natürliches Körperpeeling

Zucker und Öl gemischt ist wirklich ein tollles Körperpeeling. Aber noch besser ist es im Sommer, wenn man am Meer ist und so rchtig im Meersand sich wälzt. Das tut der Haut gut, die Füsse werden von langen Strandläufen sehr weich und angenehm.

Mitglied Annasusanna ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 08:19 Uhr
Annasusanna
  • 170 Beiträge
  • 212 Punkte

Das besste Körperpeeling ist wirklich der meeressand und ein anschließendes Bad im Meer.

Aber die Iddee zucker und Öl zu mischen ist super top :-)

Mitglied katze ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 22:09 Uhr
katze
  • 168 Beiträge
  • 206 Punkte
Natürliche Körperpflege

Für das Gesicht Quark als Maske und für den Körper als Peeling zucker und Öl - das ist super, kostet wenig und hat eine enorm hohe Wirkung :)

binchen22
Gast
binchen22

Kann man mit einem Peeling verhindern, dass die Haare nach der Haarentfernung einwachsen?

Hallo! Ich habe mir jetzt zweimal die Haare an den Beinen durch Wachsen entfernt. Und jedesmal wenn die Haare wiederkamen, wuchsen sie an einigen Stellen ein und entzündeten sich. Jetzt hörte ich, daß man das Einwachsen verhindert werden kann, wenn man ein Peeling macht. Jetzt hätte ich gern gewusst, welches Peeling man machen muß und wie oft es aufgetragen werden muß. Wäre euch für Tipps und Hinweise sehr dankbar. LG binchen22

Mitglied katze ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 22:09 Uhr
katze
  • 168 Beiträge
  • 206 Punkte

Das Peelen verhindert das Einwachsen tatsächlich. In der Drogerie findet man einiges an Peelings, auch für empfindliche Haut. Du kannst aber auch z. B. Kaffeesatz oder Heilerde nehmen, das hat keine chemischen Zusätze und ist für jede Haut (auch empfindliche) geeignet.

Elamaus
Gast
Elamaus

Kann Körperpeeling für die Haut auch schädlich werden?

Ich habe bisher noch nie ein Körperpeeling gemacht, weil ich irgendwie Angst habe, daß meine Haut dadurch geschädigt werden könnte. Ich habe eine ganz normale Haut. Wofür soll dann ein Peeling erforderlich sein und was kann beim Peeling negatives passieren? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Elamaus

Mitglied modesto ist offline - zuletzt online am 13.02.17 um 11:54 Uhr
modesto
  • 100 Beiträge
  • 136 Punkte
Unverträglichkeiten sorgen für Hautiritationen - nicht das Peeling selbst

Ich selber nutze 1x wöchentlich ein Ganzkörperpeeling und 2x wöchentlich ein Gesichtspeeling. Durch ein Peeling werden abgestorbene Hautschübchen sanft entfernt, sodass die Haut sich regenerieren kann. Ein Peeling hat in der Regel keinerlei negativen Wirkungen, es sei denn, Du hast irgendwelche Allergien, dann könnte es sein, dass das Peeling kurzzeitig zu Hautiritationen führt. Ich empfinde ein Peeling immer als sehr wohltuend. Die Haut danach ist so zart wie die eines Babys.

Mitglied blondi2010 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 14:41 Uhr
blondi2010
  • 114 Beiträge
  • 166 Punkte

Wie findet ihr das Duschpeeling von Alverde?

Hi, ich habe gesehen, daß es von Alverde ein Duschpeeling mit kokosraspeln und lotusblüte gibt.
Kennt jemand von euch dieses Peeling?
Wie kommt ihr damit zurecht?
Bitte schreibt, sonst kaufe ich es mir nicht :))))
Gruß blondi

Mitglied junimaui ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 12:03 Uhr
junimaui
  • 139 Beiträge
  • 167 Punkte

Also ich finde Alverde sowieso Klasse! Die Düfte überzeugen mich total! so auch das Peeling! go for it !

Mitglied hanna13 ist offline - zuletzt online am 18.12.15 um 09:33 Uhr
hanna13
  • 101 Beiträge
  • 125 Punkte

Ich finds super! Ich liiiiiebe Kokosduft! ;)

Mitglied Sofee ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 17:45 Uhr
Sofee
  • 142 Beiträge
  • 202 Punkte

Ich hab davon Ausschlag bekommen... :(( War wohl gegen irgendwas allergisch! Hab aber eh eine sehr empfindliche Haut!

Dilara
Gast
Dilara

Wie oft Körperpeeling?

Kann man das eigentlich so oft machen wie man will oder ist das nach einer gewissen Zeit schädlich? ich kann garnicht mehr ohne leben weil sich meine Haut dannn immer so toll anfühlt.

Körperpeeling
Gast
Körperpeeling
Körperpeeling einmal in der Woche ist genug!

Body Scrub unterscheiden sich durch ihre Inhaltsstoffe und so ist Wirkung auf Körper und Haut, um sie weich. Ich brauche nicht zu meinem Körper-Peeling mehr als einmal den Einsatz in einer Woche und meine Haut ist weich und seidig zu.
Körperpeeling

Bärchen78
Gast
Bärchen78

Duschen mit Peelingbürste

Wie genau benutzt man eine Peelingbürste? Kann man damit die Haut verletzen oder kann einem da nicht passieren mit der Haut?

Scarlii
Gast
Scarlii
Hab auf alle diese fragen genatwortet

Wenn du eine Peelingbürste benutzt solltest du sie in Kreisenden sanften bewegegungen einmassieren.Es sollte aber noch schön gut tuhen und wenn es wehtut muss...du auf jeden fall es sanfter massiern. Ausser es is unangenehm weil es kitzelt :D .

Auf jeden fall sanft einmassieren in kreisenden bewegungen wenn du alles bevolgst kann es deine haut nicht schrott machen. Also nicht zu stark.
Dies kannst du regelmäßiger benutzen als... ein körperpeeling da es... keine körner hat.. Aber ein Körperpeeling solltest du nur einmal in der Woche benutzen ich hab gelsen das man (In der Programmzeitschrift) es sogar nur einma in nem monat machen soll...

Tipp: ein peeling eignet sich auch prima... vor benutzung eines selbstbräuners. Du solltest aber wieder abwaschen und auch in kreisenden Bewegungen massieren.

Anja
Gast
Anja

Körperpeeling zum selber machen

Ich würde mir gerne ein Körperpeeling selber machen, habe aber kein Rezept. Kann mir jemand Tipps geben?

die von eben
Gast
die von eben
Ganz easy ;-)

Eigentlich is das ganz easy...
also:

Körperpeeling I :

~1-2 Tassen Zucker (hab nur eine gemacht)
~etwas Öl entwiederschon fertiges Öl oder einfach Olivenöl
~ Saft von einer halben Zitrone (Zitrnone ist nich unbedingt notwendig)

Tipp: Vielleicht so ein bisschen aber nur ein bisschen mehr Olivenöl als Salz.
Das gleiche kannst du auch mit Zucker oder Meersalz machen.Es sollte aber nicht gemischt mit anderen Gewürzen sein.

Körperpeeling II :

~ etwas Milch
~ 2 Es Salz (kommt drauf an mach so viel wie du willst oder frag deine Eltern)

Tipp: Nur so viel Milch damit es streichfähig aber auch nicht zu Hart oder lüssig ist.


NOCH EIN EXTRA TIPP: Am besten vor der Dusche oder... mitten in der Dusche das Körperpeeling anwenden wenn du es dannach anwendest dann musst dus auspülen.

Wenn du noch mehr fragen hast dann melde dich bei www.knuddels.de an mein Nickname ist: Animalgirl 804494 meine addy von msn: will ich nicht geben dir schon aber es können ja auch andere lesen.


Viel Spaß wünscht dir deine Scarlii... xDD

Sandra Berger
Gast
Sandra Berger

Peeling wie oft

Wie oft sollte man ein Körperpeeling anwenden? Kann man der Haut schaden wenn man es zu oft anwendet? Darf man nach einem Peeling in die Sonne?

???
Gast
???
??

Man sollte ein peeling nur ein mal in der woche machen oder was ich bei gesund heit.. inder programm zeitschrift gelsen hab da stand sogar nur einmal im monat also.. weniger ist auch in deisem fall mehr...

Unbeantwortete Fragen (9)

Mitglied mimi85 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:12 Uhr
mimi85
  • 178 Beiträge
  • 338 Punkte

Sind Duschpeelings unnötig, oder gut für die Haut?

Sollte man öfters mal ein Körperpeeling machen, oder schadet das eher der Haut?
Wie oft macht ihr es, welches Duschpeeling mögt ihr am liebsten und wie reagiert eure Haut darauf?

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 225 Beiträge
  • 433 Punkte

Olivenöl mit Zuckermischung - kann das ein gutes Peeling sein?

Eine Freundin hat angeblich eine neue Idee für ein selbstgemachtes Peeling.
Sie will jetzt Olivenöl mit Zucker mischen und das erstmal an den Händen ausprobieren.
Kennt jemand diese Methode, kann das wirklich ein gutes Peeling sein?

Mitglied Maya68 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 17:18 Uhr
Maya68
  • 190 Beiträge
  • 240 Punkte

Welche Inhaltsstoffe gehören zu einem wirklich guten Duschpeeling?

Ich möchte mir ein wirklich gutes Duschpeeling kaufen.
Mich würde mal interessieren, welche Inhaltsstoffe wirklich gut sind und darin enthalten sein sollten.
Wie und wo kann ich erfahren, welche Stoffe nicht so gut sind und welche unbedingt darin enthalten sein sollten?

katie
Gast
katie

Die Häufigkeit des Peelings

Ich habe mir vor kurzem ein sehr starkes Peeling geholt, da ich starke Akne habe, wie oft kann ich dieses denn verwenden? Meine beste Freundin meinte, es wäre nicht gut wenn ich es zu oft benutzte, warum meint sie das denn???

Susann23
Gast
Susann23

Lulur Schönheitsritual

Wer von euch hat schon mal das Schönheitsritual Lulur zu Hause ausprobiert und würde sagen das kann man jederzeit und immer wieder machen? Bin für einen Besucht in einem Wellnesstempel wirklich zu geizig, möchte meinem Körper aber dennoch auch mal was gönnen. Würd mich freuen wenn mir jemand verrät was alles auf meinem Einkaufszettel stehen sollte um einen perfekten Beauty-Tag zu haben!

LonlyPrincsess
Gast
LonlyPrincsess

SPA Peeling Handschuh von Blomus

Ich steh total auf den ganzen Wellnesskram und mach auch oft selber Peelings zu Hause. Ich hab in der Stadt diesen Peelinghandschuh entdeckt, mit dem man sich unter der Dusche oder im Bad so richtig abschrubben kann. Der ist aus Sisal, Frottee und Nylon gemacht und schubbelt so richtig schön die ganzen alten Hautpartikel weg. Das fühlt man auch.

Sunny89
Gast
Sunny89

Energiegeladen in den Tag

Viele Peelings oder Duschgels versprechen durch bestimmte Aromen ein schönes Duscherlebniss. Hier kann ich mich mit dem Duschpeeling von Jump Start nur anschließen. Durch Jojobawachskügelchen hat man auch noch den Effekt einer angenehmen Massage.

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Liss Becker
Gast
Liss Becker

Zuerst Peeling od. Solegrote

Ich möchte in einem Spa - Center ein Ganzkörperpeeling in Anspruch nehmen und ein 20 minütiges Bad in der Solegrote. Was ist günstiger zuerst in Anspruch zu nehmen, das Peeling oder das Klang-Lichtbaden in der Solegrote? Spielt es überhaupt eine Rolle in welcher Riehenfolge?
Lieber Gruß L. Becker

Sabine
Gast
Sabine

Kein Peeling im Winter?

Ich hab gelesen das man im Winter kein Peeling machen sol weil es nicht gut für die Haut sein soll. Stimmt das oder will sich da nur wieder ein selbsternannter Beauty-papst wichtig machen?

Neues Thema in der Kategorie Körperpeeling erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.