Forum zum Thema Hautpflege

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Hautpflege verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (112)

jeannine
Gast
jeannine

Eure Erfahrungen mit dem Produkten von SanoLife

Hallöchen! Habe eine Frage an euch, zwecks des Kaufs von Produkten von SanoLife. Habe schon viel in den verschiedensten Foren gelesen, dass die Meinungen teils weit auseinander gingen, aber doch immer eher ins Positive gingen. Wie sind eure Erfahrungen damit? Besonders mit dem Produkt Skin Repair. Warte auf eure Antworten, danke!

Dentine
Gast
Dentine

SanoLife gibt eine gute Tönung der Haut, aber ich glaube nie und nimmer, dass es die Haut repariert, wie der Name Skin Repair vermuten lässt.

Mitglied jackyy ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:12 Uhr
jackyy
  • 117 Beiträge
  • 177 Punkte

Kann man die Haut überhaupt richtig reparieren? Es heißt doch immer, dass die Haut nichts vergisst......

Mitglied MazMak ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 13:05 Uhr
MazMak
  • 62 Beiträge
  • 74 Punkte

Die Verbraucher wollen nun mal betrogen sein, deshalb werden solche Produkte mit "Repair" eben immer wieder an den Mann - o pardon!- die Frau gebracht! :-)

brunco
Gast
brunco
Skin Repair Sanolife

Doch wirklich die Skin Repair funktioniert, war für mich am Anfang auch schwierig zu glauben. Am besten bei wärmeren Temparaturen starten und ca. nach 3-4 Monaten beginnt sich die Haut zu regenerieren und kommt nur mit dem Skin Repair und Night Skin Repair aus, wirklich super. Die After Sun nach einer Rötung von der Sonne funktioniert auch genial, kein brennen in der Nacht, die Rötung ist schnell weg, die Haut schält sich kaum und die Bräunung hält lange lange an......... :-) weiss ist schwer zu glauben bis man eigene Erfahrungn macht.

melli84
Gast
melli84

Erfahrungen mit Dermalogica Produkten

Hi,
ich habe eine sehr problematische Haut und es fällt mir wirklich schwer gute Produkte zu finden, die meinen pH-Wert der Haut nicht aus dem Gleichgewicht bringen. Neulich habe ich eine Werbung von Dermalogica Hautpflege Produkte gesehen und die Produkte sehen viel versprechend aus. Habt ihr einige schon mal ausprobiert?

Mitglied ina ist offline - zuletzt online am 30.03.16 um 20:33 Uhr
ina
  • 155 Beiträge
  • 213 Punkte

Dermalogica Hautpflege-Produkte sind sehr gut. Aber man sollte trotzdem vor der Anwendung zum Hautarzt gehen. In der Regel wird man als Patient gut beraten und bekommt eher mal eine Salbe verschrieben, die wirklich bei akuten Hautproblemen auf Dauer hilft.

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 213 Beiträge
  • 297 Punkte

Dermalogica hat sehr gute Produkte, besonders die Peelings sind gut und sorgen für einen schönen Teint. Der Ph-Wert der Hautoberfläche wird nicht angegriffen.

Wenn man zusätzlich zu der Produktreihe noch regelmässig Kamillendampfbäder macht, dann bekommt man wirklich ein zufriedenstellendes Hautbild. Aber da muss man Geduld haben.

Mitglied nicki39 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 16:56 Uhr
nicki39
  • 207 Beiträge
  • 289 Punkte

Stimmt, tolle Produkte aber doch ziemlich preisintensiv. Man sollte auch wirklich genau drauf schauen, wie die Zusammensetzung der Reihe ist.

susanne22
Gast
susanne22

Wer kennt Azulen-Paste - wie hilft sie bei unreiner Haut?

Hi, ich hätte gern etwas über die Azulen-Paste erfahren, weil ich hörte, dass sie bei unreiner Haut und Pickeln helfen soll. Diese Paste soll ziemlich schnell wirken, quasi über Nacht. Ausserdem soll sie ohne jegliche Chemie sein. Wer kennt diese Paste und kann mir etwas darüber berichten? Vielen Dank im Voraus. Schöne Grüße susanne22

Mitglied TanjaW ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 21:54 Uhr
TanjaW
  • 185 Beiträge
  • 237 Punkte

Die Azulen Paste aus der Produktpalette von Dr. Eckstein ist ganz gut. Besonders bei unreiner Haut und bei Pickeln verspürt man sofort eine gute Wirkung. Die Haut wird reiner und die Pickel verschwinden. Auch bei einer starken Akne kann man die Azulen Paste anwenden.

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 136 Beiträge
  • 158 Punkte

Überhaupt die Pflegeserie von Dr. Eckstein ist sehr gut und man kann damit seine Haut auf angenehme Art und Weise pflegen. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in einem guten Einklang.

Mitglied c-d ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 14:20 Uhr
c-d
  • 98 Beiträge
  • 110 Punkte

Mag gut sein, aber gibt sicher auch genügend andere ähnlich gute und wirksame Mittel.

Mitglied c-d ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 14:20 Uhr
c-d
  • 98 Beiträge
  • 110 Punkte

Früher gab es Dr. Eckstein nur bei Kosmetikerinnen, die diese Serie als Pflegeserie in ihrem Programm hatten. Heute bekommt man diese Serie wohl auch über das Internet.

Mitglied KitKat ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 16:51 Uhr
KitKat
  • 132 Beiträge
  • 196 Punkte

Besser ist es jedoch, wenn man die Produkte direkt bei der Kosmetikerin kauft, da sollte man einfach mal nachfragen, welche Kosmetikerin die Dr. Eckstein Marke anbietet.

sunshinesweety
Gast
sunshinesweety

Ist durch Mückenstiche gereizte Haut empfindlicher gegen Sonneneinwirkung?

Die Mücken haben diese Woche mal wieder richtig bei mir zugeschlagen und mein Gesicht und Arme sind davon ziemlich gereizt. Nun möchte ich aber auch die Sonne genießen. Ist die Haut durch diese Mückenstiche empfindlicher und muß ich einen höheren LSF auflegen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Sunshinesweety

Mitglied hallo999 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 08:34 Uhr
hallo999
  • 132 Beiträge
  • 148 Punkte

Mückenstiche können Hautirritationen hervorrufen. Wenn Mückenstiche extremer Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, kann es zu kleinen Hubbeln auf der Haut kommen. Aber das ist eher selten, aber sollte doch beobachtet werden.

Mitglied leid2405 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 21:38 Uhr
leid2405
  • 137 Beiträge
  • 165 Punkte

Mückenstiche können dann auch nässen und sich nochmals entzünden.

Mitglied nicki39 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 16:56 Uhr
nicki39
  • 207 Beiträge
  • 289 Punkte

Man sollte sich schon so gut wie nur möglich schützen.

Carrie
Gast
Carrie

Was hilft am besten gegen unreine Haut?

Hallihallo!

Obwohl ich sehr viel Wert auf Körperpflege lege habe ich leider ziemlich unreine Haut. Ich habe schon viele verschiedene Cremes ausprobiert, aber bisher hat leider nichts so richtig gut gewirkt. Ich habe immer noch viele Pickel und eine leicht fettige Haut. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Welches Produkt könnt ihr empfehlen? Ich freue mich über jeden Rat!

Mitglied Blackswan ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:12 Uhr
Blackswan
  • 190 Beiträge
  • 224 Punkte
Unreine Gesichtshaut

Eine gesunde Ernährung ist bei unreiner gEsichtshaut besonders wichtig. Zucker und fettreiche Speisen sind nicht gut für die Haut und den Stoffwechsel. Zur äußeren Anwendung sollte man regelmässig Kamillendampfbäder machen, das weicht die Poren auf und man kann zusätzlich mit Zellstoff den Talg ausdrücken bzw. entfernen.

Als Creme sind die Produkte von Eucerin aus der Apotheke sehr empfehlenswert.

Mitglied lune_noire ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 13:14 Uhr
lune_noire
  • 177 Beiträge
  • 215 Punkte

Bei aktuen Hautproblemen kann man auch einen Hautarzt aufsuchen. Sie verschreiben in der Regel gute Salben die medizinisch wirksam sind. Eine gesunde Ernährung ist ebenfalls sehr wichtig.

mamasuchtgeschenke11
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte

Weleda Babycreme fürs Gesicht benutzen! Ich habe das gleiche Problem und da in dieser Creme auch Zink enthalten ist, wirkt sie entzündungshemmend. Da Weleda ein Natrkosmetikprodukt ist, sind auch kaum schädlich Chemiestoffe enthalten, welche sonst weiter reizen können.

Mitglied IsoldeS ist offline - zuletzt online am 18.08.14 um 10:13 Uhr
IsoldeS
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Haut straffen

Hallo, ich (47) bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie meine Haut wieder ein bisschen straffer wird. Vor allem würde ich gerne etwas gegen die Falten in meinem Gesicht und Dekolleté unternehmen. Es gibt da eine Vielzahl an Kosmetikprodukten, wie zum Beispiel Dermyn usw. Könnt ihr mir ein Produkt empfehlen? Oder gibt es auch noch eine andere Möglichkeit, die Haut zu straffen?

Mitglied A99425 ist offline - zuletzt online am 08.06.15 um 15:56 Uhr
A99425
  • 31 Beiträge
  • 35 Punkte
Haut straffen

Isolde,

es gibt eine überzeugende Produktreihe aus Polen.

Perle
Gast
Perle

Überpflegt man die Haut, wenn man den Körper täglich komplett eincremt?

Hallo! Ich habe eine rauhe Körperhaut, was mich schon ziemlich stört. Deshalb creme ich mich jeden Tag komplett ein. Ich meine aber, daß meine Haut immer rauher wird. Kann es sein, dass die Haut durchs viele eincremen überpflegt wird? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? LG Perle

janet81
Gast
janet81

Die Haut ist immerhin das größte Organ und sollte gut geschützt werden. Überpflegen ist nicht so gut, da der natürliche Säure-Schutz-Mantel der Haut angegriffen werden kann und das ist nicht gut.

Tägliches Eincremen der gesamten haut ist nicht gut. Das Gesicht allerdings kann man schon täglich eincremen und pflegen.

Mitglied melliii ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 22:05 Uhr
melliii
  • 165 Beiträge
  • 209 Punkte

Viele benutzen auch immer Lotions. Diese sind oft parfümiert und ebenfalls nicht gut für die Haut. Im schlimmsten Fall kann es zu einer Allergie kommen, das ist dann nicht so angenehm.

Mitglied mini_06 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 11:30 Uhr
mini_06
  • 96 Beiträge
  • 134 Punkte

Bei extrem trockener Haut sollte man auch nicht täglich Duschen oder gar Baden. Das Wasser trocknet die Haut zusätzlich aus. Man kann und sollte sich auch lieber mal am Waschbecken/Waschtisch waschen. Das ist für die Haut besser und sie trocknet nicht so schnell aus.

Mitglied nicki39 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 16:56 Uhr
nicki39
  • 207 Beiträge
  • 289 Punkte

Richtig, tägliches Duschen oder Baden greift die Haut an. Es kommt immer mehr zu Austrocknungen, die man mit Lotions oder mit Pflegecremes auch nicht mehr in den Griff bekommt.

SimoneHome
Gast
SimoneHome

Ist ein Saunabesuch auch bei empfindlicher Gesichtshaut zu empfehlen?

Ich würde gerne einmal in die Sauna gehen, weiss aber nicht, ob das gut ist, wenn man eine sehr empfindliche Haut hat. Meine Gesichtshaut ist ausserdem an den Wangen gerötet und man kann einige rote Äderchen erkennen. Wäre ein Saunabesuch zu empfehlen, oder sollte ich lieber darauf verzichten? Was meint ihr? Vielen Dank! LG SimoneHome

Pauline76
Gast
Pauline76
Saunabesuch

Auch mit einer empfindlichen Haut kann man in die Sauna gehen. Es ist dann natürlich angebracht, nach dem Saunieren die Haut entsprechend gut mit einer Feuchtigkeitscreme und Lotion zu pflegen.

Mitglied Blueeyes86 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 18:52 Uhr
Blueeyes86
  • 201 Beiträge
  • 277 Punkte

Ja, gerade bei Hautproblemen, besonders bei trockener Haut ist ein Saunabesuch ganz gut. Gerade die Aufgrüsse haben zum Teil gute ätherische Öle, die sich positiv auf die Haut auswirken.

Mitglied Claudia98 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 18:34 Uhr
Claudia98
  • 93 Beiträge
  • 133 Punkte

Ist es nötig, dass man die Körperhaut regelmäßig eincremt?

Wie ist das mit der Körperhaut, muss sie regelmäßig eingecremt werden, obwohl sie nicht trocken ist?
Aus welchem Grund wird denn so extrem für Körpercremes oder Lotionen geworben?
Liebe Grüße Claudia98

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

Hallo Claudia,
wenn du keine Probleme mit trockener Haut hast, dann ist doch alles gut!
Es gibt soviel Angebot an Lotions und Cremes weil einfach ein großteil der Menschen Probleme mit trockener Haut hat und sich gerne verrückt machen lässt . :D
LG

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 211 Beiträge
  • 261 Punkte

Körperhaut muss man nicht regelmässig eincremen. Das ist eher ein Ziel der Kosmetikindustrie, das zu suggerieren, dass man sich ständig überpflegt. Bei zu viel Körperpflege kann es zu Hautausschlägen kommen. Der natürliche Säureschutzmantel der Haut wird dadurch angegriffen. In der Regel ist die Haut feucht genug.

Man sollte eher darauf achten, dass man regelmässig und viel trinkt.

Mitglied MartinaK ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 16:22 Uhr
MartinaK
  • 154 Beiträge
  • 158 Punkte

Die Haut muss nicht eingeschmiert werden. Das hat eher einen Wohlfühlcharakter und dieser ist nicht immer gesund.

blacklady
Gast
blacklady

Welche Erfahrungen habt ihr mit Lavera?

Hallo ihr Lieben!

Eine Freundin hat mir letztens erzählt, dass die Produkte von Lavera sehr gut sein sollen. Angeblich ist die Marke auch ökogetestet. Das klingt ja alles gut, aber eure Meinung würde ich auch gerne noch hören. Habt ihr Lavera auch schon mal ausprobiert? Wie zufrieden wart ihr mit den Produkten? Danke im voraus!

Mitglied milenkaa ist offline - zuletzt online am 27.10.15 um 09:30 Uhr
milenkaa
  • 134 Beiträge
  • 202 Punkte
Okay

Hallo
Hab mal ein Shampoo von Lavera ausprobiert. Es war ganz okay, aber hat mich nicht umgehauen. Habe es mir nicht nochmal gekauft.
Grüße

Mitglied peaches ist offline - zuletzt online am 27.03.15 um 14:53 Uhr
peaches
  • 138 Beiträge
  • 154 Punkte
Ich liebe Lavera!

Ich bin vor einiger Zeit fast gänzlich auf Naturkosmetik umgestiegen und bin seitdem begeisterte Lavera-Anwenderin! Mir tun die Produkte sehr gut. Sie sind zwar etwas teurer, aber aus biologischen Inhaltsstoffen und gänzlich ohne Chemie. Das ist vor allem bei sensibler Haut wie meiner sehr wichtig. Ich habe keine Hautirritationen oder Rötungen mehr, die Haut spannt nicht und ist gut mit Feuchtigkeit versorgt. Auch die Duschgels und Shampoos sind echt toll. Am besten du kaufst dir für den Anfang mal ein Produkt und probierst es einfach aus!

Caro91
Gast
Caro91
Laveraprodukte

Lavera ist eine tolle Produktlinie unter der Naturkosmetik. Gerade bei Hautunverträglichkeiten und bei unreiner Haut wirken die Produkte von Lavera sehr gut. Man sollte dann auch die Kosmetikprodukte benutzen und die Pflegeprodukte.

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 178 Beiträge
  • 234 Punkte

Welche Pflege braucht meine Haut an warmen Tagen?

Wenns sehr warm ist, habe ich eine extrem fettige und picklige Haut. Weiß echt nicht, wie ich an mit der Haut umgehen soll, ohne weitere Pickel zu bekommen.

Mitglied schlumpffine ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 21:59 Uhr
schlumpffine
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte
Hautpflege

An heißen Sommertagen ist es sehr angenehm, wenn man ein Tonicum für die Hautpflege benutzt. Es gibt da sehr gute Hautpflegeprodukte von Chanel oder auch von Nivea.

Xabora
Gast
Xabora

Die Hautpflege im Sommer ist sicher schwieriger, weil man sehr schwitzt. Ein gutes Gesichtswasser sollte man regelmässig anwenden. Sehr gut sind auch die Waschpeelings mit Erdbeerduft, die gibt es bei DM zu kaufen.

ricus94
Gast
ricus94

Was bewirkt Urea in der Hautpflege?

Man sieht oft auf Hautpflegeprodukten den Hinweis auf "Urea". Wofür ist Urea bei der Hautpflege wichtig und wie wirkt das? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Ricus

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 136 Beiträge
  • 152 Punkte
Urea

Urea ist ein Harnstoff und als Bestandteil in Pflegecremes oft vorhanden. Urea ist in der menschlischen Haut vorhanden und wird aber auch über den Stoffwechselprozess wieder ausgeschieden. Wenn man Urea in Form von Creme auf die Haut aufträgt, bekommt die oberste Hornhautschicht wieder genügend Harnstoffe zugeführt, die für eine gesunde und gut durchblutete Haut sorgen.

Mitglied Zehista ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 17:04 Uhr
Zehista
  • 139 Beiträge
  • 149 Punkte

Urea benötigt man nicht unbedingt in der Hautpflege. Nur wenn die Haut extrem trocken ist, sollte man darauf achten, Pflegeprodukte zu nutzen, die Urea enthalten.

girl89
Gast
girl89

Welche Seife kann man bei empfindlicher Haut verwenden?

Ich habe eine sehr empfindliche Haut und eine Freundin meinte, ich dürfe deshalb möglichst keine Seife benutzen. Sicherlich gibt es aber bestimmte Seifen, die auch für empfindliche Haut geeignet ist, oder? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Girl

Mitglied Milva100 ist offline - zuletzt online am 21.10.15 um 20:06 Uhr
Milva100
  • 122 Beiträge
  • 132 Punkte

Bei extrem empfindlicher Haut sollte man ph-neutrale Waschlotionen oder Seifen benutzen. Es gibt in der Apotheke die Reihe von SebaMed. Diese Produkte sind alkaliefrei und eignen sich sehr gut gegen empfindliche Haut. Für das Gesicht sollte man allerdings keine Seifen oder Lotions anwenden.

Mitglied Bella250 ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 16:41 Uhr
Bella250
  • 152 Beiträge
  • 156 Punkte

Stimmt, die Reihe von SebaMed ist sehr gut und gerade bei empfindlicher Haut schützt SebaMed den natürlichen Säure-Basen-Mantel der Haut.

Tessi
Gast
Tessi

Ab welchen Alter sollte man zur Vorbeugung von Falten "Q10-Cremes" verwenden?

Noch ist meine Haut jugendlich frisch mit knapp 20 Jahren. Aber viele Freundinnen fangen jetzt schon mit der vorbeugenden Pflege an. Sie benutzen "Q10-Cremes, die aber erst so ab dreißig Jahren empfohlen werden. Kann man diese Cremes auch zur Vorbeugung benutzen? Macht das Sinn? Was meint ihr? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Tessi

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 216 Beiträge
  • 276 Punkte
Vorbeugend Antifaltencreme in jungen Jahren nehmen

Die wahre Schönheit kommt von Innen und hat auch was mit den Genen zu tun. Durch ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse, kein Nikotin und Alkohol und wenig Sonnenbestrahlung kannst du deine jugendliche Haut viel länger erhalten. Das sieht natürlich die Kosmetik-Industrie anders. In deinem Alter reguliert sich eine gesunde Haut noch selber. Abdeckcremes solltest du möglichst meiden, aber im Winter ist schützende pflanzliche Creme wichtig.

kerstinlein
Gast
kerstinlein

Wie bekommt man eine seidige Haut? Schlammpackung?

Ich hätte so gerne eine seidige Haut, meine ist eher großporig und neigt manchmal zur Trockenheit. Ich habe in einem Artikel gelesen, dass bestimmte Packunge, wie Schlammpackungen oder Packungen aus Reisextraketen gut sein sollen. In Asien sind diese Packungen sehr beliebt. Man kann solche Packungen in der Drogerie kaufen? Welche Tipps kennt ihr, um eine seidige Haut zu bekommen?

tanni
Gast
tanni
Packungen

Diese "Packungen" sind ja Masken. Die sind grundsätzlich gut für die Haut, weil man den Wirkstoffen Zeit gibt zu wirken. Ich mache das regelmäßig, nehme aber Sachen aus dem Kühlschrank (z.B. Quark) und mische darunter Siliciumgel, das die Haut stärkt. Um seidige Haut zu bekommen, peele ich die Haut auch öfter. Dazu mache ich eine Mischung wie die Maske und streue noch etwas Zucker hinein. Der Zucker peelt die Haut und trägt abgestorbene Hautschüppchen ab. Dadurch bekommt man eine streichelzarte Haut. Damit die Haut geschmeidig bleibt, creme ich sie auch noch jeden Morgen mit einer Tagescreme ein. Mehr Pflege braucht die Haut eigentlich nicht.

Mitglied supermaria ist offline - zuletzt online am 14.03.14 um 15:46 Uhr
supermaria
  • 572 Beiträge
  • 580 Punkte
@tanni

Damit wär eigentlich alles gesagt :-) Wenn du eine gute Kosmetikerin kennst (keine die die Produkte der Marke XY aufschwatzen will wegen Provision) dann investiere das Geld, lass dich beraten, Hauttyp, Pflegetipps etc und vor allem auch Gesichtsreinigung zeigen lassen, sehr wichtig bei großen Poren!! :-)

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 189 Beiträge
  • 213 Punkte

Besonders schöne seidige Haut bekommt man von Dampfbädern. Ein Kamilledampfbad wirkt da wirklich wunderbar. Einfach heißes Wasser in eine Schüssel geben und dann Kamillenblüten dazugebeben oder auch Kamillenteebeutel. Den Kopf mit einem Handtuch abdecken und über die Schüssel den Kopf halten. Das ganze sollte man so etwa mindestens 10 Minuten aushalten. Anschließend mit einem sanften Peeling die Haut reinigen. Das ergibt wirklich eine ganz weiche Haut.

Silvia
Gast
Silvia

Hat die Körperhaltung etwas mit schöner Haut zu tun?

Ich habe neulich in einer Frauenzeitschrift erfahren, dass man eine straffe und schöne Haut nicht nur vom Sport, sondern auch von einer richtigen Körperhaltung bekommt. Eine gerade Haltung, d.h. keine hängenden Schultern soll sehr die Haut beeinflussen. Hat das jemand auch gelesen? Meint ihr das Stimmt? Soll ich jetzt auf meine Körperhaltung achten meiner Haut zu liebe?

Mitglied MadameLovely ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:05 Uhr
MadameLovely
  • 162 Beiträge
  • 190 Punkte
Schöne Haut durch gerade Körperhaltung

Die äußerliche Wirkung wird durch eine gerade Körperhaltung sicherlich positiv sein, aber mit der Haut hat das meiner Meinung nach wirklich nichts zu tun. Mir ist auch kein Bericht darüber bekannt.
Durch Sport, Aufenthalt an der frischen Luft und Ernährung kann die Haut gut durchblutet werden und zu einer schöneren Haut führen, aber nicht einfach durch gerade Körperhaltung.

Medina
Gast
Medina

Kann man Olivenöl bei trockener Haut verwenden?

Hallo zusammen!

Ich habe ziemlich trockene Haut und das vorallem an den Beinen. Ich habe zwar schon einige Bodylotions ausprobiert, aber bisher hat keine wirklich lange etwas gebracht. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass normales Olivenöl da angeblich wahre Wunder wirken soll. Kann das jemand von euch bestätigen? Hilft das wirklich bei trockener Haut?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9257 Beiträge
  • 9264 Punkte
@Medina

Trockene Haut kann auch verschiedene Ursachen haben. Die solltest du vielleicht eher ermitteln. Vorallen weniger ist mehr... also weniger Cremen ist besser. Vorallen lass die finger von Cremes und Lotions in denen Parafinum Liquidium verarbeitet ist. Das ist ein Erdölderivat und bringt den Feuchtigkeitshaushalt der Haut erst recht durcheinander. Vllt. gehst du einfach mal damit zum Hausarzt, wenn du darunter leidest. Vorallen solltest du vielleicht auch deine Hautpflege überdenken. z.B. täglich duschen mit Duschgel muss nicht sein. Lies dazu auch die Artikel zu trockene Haut im Themenbereich hier

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haut-_und_Koerperpflege/Trockene_Haut/

Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Mitglied pia150264 ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 14:40 Uhr
pia150264
  • 114 Beiträge
  • 126 Punkte
Olivenöl

Olivenöl ist vielseitig einsetzbar. Gerade bei trockener Haut kann man da einiges machen. Am bsten ist es man macht eine quarkmaske die abgemischt wird mit Olivenöl. Das ganze trägt man auf die Haut auf oder eben auch auf das Gesicht auf und lässt das etwa 10 Minuten einwirken, dann wieder abwaschen.

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte

Man kann in der Tat auch das reine Olivenöl an trockenen Hautstellen auftragen und leicht einmassieren. Die Haut wird gut gepflegt. Sogar auch die Haare kann man damit behandeln. Wenn man extrem trockene Spitzen hat kann man die Spitzen mit Olivenöl einreiben und das ganze am besten über Nacht einwirken lassen. Die Spitzen werden wieder kräftig und gesund, funktioniert auch mit Babyöl.

Mitglied ItaliaYvi ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 13:44 Uhr
ItaliaYvi
  • 167 Beiträge
  • 201 Punkte

Welche Produkte von Dr. Eckstein benutzt ihr?

Ich würde gerne einmal die Produkte von Dr. Eckstein ausprobieren, wüsste aber nicht, welche Creme etc. von dieser Pflegelinie wirklich etwas bringt.
Ich habe eine ziemlich trockene Haut...könnt ihr mir etwas von Dr. Eckstein empfehlen?
Wenn es Bio ist...umso besser!!!

Lilli82
Gast
Lilli82

Hi, ich habe auch eine sehr trockene Gesichtshaut und verwende seit vier Wochen die Carotin Feuchtigkeitscreme von Dr. Eckstein. Meine Haut ist schon viel zarter und geschmeidiger geworden.
Ich kann sie dir empfehlen...lg Lilly82

Mitglied SchlankundFit ist offline - zuletzt online am 10.12.14 um 14:39 Uhr
SchlankundFit
  • 98 Beiträge
  • 106 Punkte
Bio

Die Produkte von Dr. Eckstein haben mir nicht so gut geholfen. Also ich benutze immer eine Creme eine Creme von Galeniaa. Die hilft mir super, weil meine Haut wirklich schlimm trocken ist. Grundsätzlich versuche ich nur Bio Produkte zu nehmen. Auch Medikamente nehme ich nur von Otosan.

danni
Gast
danni

Wer kennt ein Mittel, mit dem sich erweiterte Poren wieder zusammenziehen?

Ich weiss nicht warum, aber ich habe ziemlich grosse Poren bekommen.
Können sich erweitere Poren auch wieder zusammenziehen und das Hautbild feiner wirken lassen?

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 21:20 Uhr
Danie77
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte
Wasser trinken

Viel, viel Wasser trinken! (2-3 Liter täglich)

Mitglied Katrinchen1983 ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 12:42 Uhr
Katrinchen1983
  • 208 Beiträge
  • 292 Punkte
Zur Kosmetikerin gehen

Geh einfach mal zu einer Kosmetikerin. Ich hatte dasselbe Problem wie du, und mir wurde geholfen. Es gibt super Peelings, die extra für grobporige Haut gemacht sind. Außerdem kann die Kosmetikerin dir Gesichtsmasken machen, die für ein feineres Hautbild sorgen.

Mitglied Babsie ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:32 Uhr
Babsie
  • 195 Beiträge
  • 225 Punkte

Katrinchen1983, das kann man aber auch alles selbst machen. Dazu braucht man sein Geld nicht zu einer Kosmetikerin zu tragen. Peelings und Hautmasken kriegt man in jeder Drogerie.

MarinaL
Gast
MarinaL

Eignen sich die Produkte von Mary Kay auch für eine Mischhaut?

Hallo! Ich möchte euch gern fragen, ob ihr Erfahrung mit den Produkten von Mary Kay habt? Für meine Mischhaut habe ich jetzt soviele Produkt ausprobiert, ausser den Cremes von Mary Kay. Sind die Inhaltstoffe der Produkte ok? Was haltet ihr speziell von der Gesichtscreme? Wäre toll, wenn ihr berichten würdet. LG MarinaL

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 137 Beiträge
  • 213 Punkte
Mary Kay

Die meisten Menschen haben eine Mischhaut und die Produktlinie von Mary Kay eignet sich auch für diese Mischhaut sehr gut.

Mitglied schlumpffine ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 21:59 Uhr
schlumpffine
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte

Ja, klar Mary Kay Produkte sind sehr gut. Man muss sie eben auch mal ausprobieren um eine Verbesserung festzustellen. In der Regel tritt eine Verbesserung der haut schon nach etwa einem Monat ein, wenn man regelmässig Mary Kay Produkte anwendet.

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte

Trockene Haut durch regelmäßiges Schwimmen

Seit einigen Monaten schwimme ich mindestens dreimal wöchentlich in unserem neuen Schwimmbad. Irgendwie scheint meine Haut dadurch trockener geworden zu sein. Hängt das wirklich mit dem häufigen Schwimmen zusammen und kriege ich die Haut wieder geschmeidig? Danke für jeden Tipp.

Helen
Gast
Helen

Weniger mit dem Schwimmen an sich, als eher mit dem Chlorwasser...besorg dir eine gute Body-Lotion!

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte
Trockene Haut durch häufiges Schwimmen

Ich habe da unterschiedliche Erfahrungen gemacht.
Wenn ich im Meerwasser schwimme, ist meine haut schön geschmeidig und nicht trocken und wenn ich im Hallenbad meine runden drehe, ist sie danach ziemlich trocken.
Meiner meinung nach liegt das am chlor. Ich habe den tipp bekommen, das chlor anschließend nur mit Wasser (kein Duschgel) abzuspülen, da die haut sich normalerweise nach circa einer Stunde wieder regeneriert.
Eine Feuchtigkeitscreme danach kann nicht schaden.

Laura27
Gast
Laura27

Schuppige Ellenbogen durch Bürotätigkeit - wie kann ich das vermeiden und was hilft?

Seitdem ich einen Bürojob habe, sind meine Ellenbogen häßlich schuppig geworden. Sieht schon fast aus wie eine Hornhaut.
Wie kriege ich das wieder weg und wie könnte ich das künftig verhindern?

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 225 Beiträge
  • 433 Punkte
Schuppige Ellenbogen

Das ist ein leidiges Thema.
Helfen könnte Melkfett (was aber ziemlich fettig ist) und auch Salben mit Urea.
Langärmlige Oberteile wären auch sehr hilfreich.

Divina
Gast
Divina

Welche Hautpflegeprodukte benutzt ihr nach der Sauna?

Ich habe mir vorgenommen, ab jetzt regelmässig in die Sauna zu gehen.
Eine Frage habe ich zur Pflege der Haut nach dem Saunieren: Welche Produkte findet ihr persönlich sehr gut?

Mitglied mara13 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 15:40 Uhr
mara13
  • 62 Beiträge
  • 80 Punkte

Meine Haut ist nach dem Saunagang immer schön weich und glatt.
Beim Duschen braucht man danach normalerweise kein Duschgel, aber wenn man das doch lieber möchte, sollten das auf jeden Fall ph-neutrale Mittel sein.
Wenn die Haut nicht mehr schwitzt kann man auch ph-neutrale Cremes oder Lotions auflegen.

Dana17
Gast
Dana17

Wieviel Hautpflegeprodukte braucht man wirklich?

Mein Badezimmerschrank quillt über von Pröbchen und unzähligen Cremen und Salben. Mich würde mal euere Meinung und Erfahrungen interessieren, welche Hautpflegeprodukte wirklich erforderlich sind (Nacht- u n d Tagescreme, diverse Waschlotion,...). Bin ganz neugierig auf euere Beiträge. Danke schon mal im Voraus. Gruß, Dana

Aurora1977
Gast
Aurora1977
Notwendige Hautpflegeprodukte

Ich mache es mir mittlerweile sehr einfach mit der Hautpflege:

- eine ph-hautneutrale Flüssigseife zur Reinigung des Körpers
- eine preiswerte Reinigungsmilch für das Gesicht
- eine Creme aus Melkfett und Aloe Vera für den Körper und das Gesicht
- ein leichtes Körperöl, das ich mir um die Augen schmiere
- ein Labello bzw. ein anderer Fettstift.

Kosten pro Monat rund 5 Euro!

Mitglied Fabi009 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:35 Uhr
Fabi009
  • 73 Beiträge
  • 95 Punkte
@Aurora1977

Bitte heirate mich! Mit dem, was du an Kosmetik sparst, könnte ich so schön im Baumarkt einkaufen!

T.A.
Gast
T.A.
Wieviel Hautpflegeprodukte bracht man wirklich?

Im Grunde nach wenig bis überhaut keine...............


Wahre Hautpflege kommt von innen, also vom Inneren unseres Körpers, so auch ein ehemaliger Werbeslogan eines Pharmaunternehmens.

Korrekt, dahingehend war dies mal eine richtige Aussage, obgleich man deshalb nicht zwangsläufig auf Pillen zurückgreifen muss.


Viele Hautprobleme sind zumeist auf Fehlernährung zurückzuführen, u.a. auch durch ein Mangel von Fett, Eiweiß und besonders von bestimmten Zell- und Membranstoffen, die unsere Haut unbedingt benötigt.

Wer ausserdem noch täglich duscht oder badet und zudem Seife, Shampoo oder Duschgels etc. verwendet, der schädigt zusätzlich den natürlichen Säureschutz Mantel der Haut.

Die Folge sind überhöhter Schweissausstoß, Pickel, Mitesser und generell unreine Haut, da zudem die sehr wichtige Bakterienkultur auf der Haut in Mitleidenschaft gezogen wird.

Weniger ist auch hier oftmals mehr, zudem kann gute Hautpflege ganz anders als mit täglichem Duschen / Baden bewerkstelligt werden.


Also, selbst bei der Hautpflege ist nachdenken angesagt...


LG T.A.

Mitglied maikedeluxe ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:38 Uhr
maikedeluxe
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Eine Frau, die gepflegt sein will, braucht selbstverständlich spezielle Hautpflegeprodukte, die für die jeweiligen Körperpartien konzipiert sind! Ich zähle mal die wichtigsten auf: Reinigungsmilch, Gesichtswasser, Foundation, Tagescreme (getönt), Nachtcreme, Augencreme, Halscreme, Fußcreme, Handcreme, Bodylotion, Nagelpflegeöl....und dann natürlich noch alles ,was man so im Sommer und Winter braucht, also Sonnenschutzmittel, Aftersun-Produkte, .....
und hin und wieder Hautmasken, extra Feuchtigkeitscremes usw.
Wie soll man sonst mithalten bei der Konkurrenz?

Frankyyy
Gast
Frankyyy
@maikedeluxe

Oha! Jetzt verstehe ich, warum du dir diesen Nickname zugelegt hast! :-))

BiancaMaus
Gast
BiancaMaus

Wie pflegt man die Haut nach einer Reinigungsmaske?

Hallo!
Wie ist das wenn, man wegen sehr unreiner Haut und dicken Pickeln eine Hautreinigungsmaske gemacht hat? Sollte man das Gesicht danach dick eincremen, um die Haut vor Austrocknung zu schützen, oder lieber nicht eincremen, damit Luft an die Haut kommt?
Wie macht ihr das?
Danke
Liebe Grüße BiancaMaus

Alana
Gast
Alana
Keine Faustregel

Das müsstest du entsprechend deinen Spannungsgefühlen der Haut nach entscheiden. Wenn diese juckt, schuppt und spannt, dann solltest du ein leichtes Feuchtigkeitsfluid auftragen - wenn nicht, dann lass sie so :).

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte
Hautpflege nach der Reinigungsmaske

Wenn du abends die Reinigungsmaske auflegst, kannst du danach ein Gesichtstonikum benutzen.
Wenn du das morgens machst, kann man die normale Tagescreme auflegen.

Mariamsama
Gast
Mariamsama

Kennt ihr günstige Hautpflegeprodukte für empfindliche Haut?

Vor kurzem bin ich von zu Hause ausgezogen und muss nun mein Leben selbst finanzieren, das heißt ich kann mir meine teuren Produkte für empfindliche Haut, die ich mir immer aus der Apotheke gekauft habe nicht mehr leisten. Also falls jemand Geld hat und empfindliche Haut kann ich euch Clinique empfehlen. Kennt ihr vielleicht günstige Produkte, die gut bei empfindlicher Haut helfen? Am besten sollten alles Produkte frei von Parfümzusätzen sein. Danke.

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 14:54 Uhr
girlfromrio
  • 118 Beiträge
  • 152 Punkte
Günstige Hautpflege

Also ich würde überwiegend nur ph neutrale Seife benutzen und Tagescreme bei Bedarf aus der Drogerie.
Die meisten Pflegeserien sind meiner Meinung nach überteuert und bringen nicht den erhofften oder von der Werbung in Aussicht gestellten Erfolg.

monika12
Gast
monika12

Gibt es günstige Körperpflegemittel ohne Chemie?

Hallo allerseits! Ich bin mir schon recht sicher, dass mir einige jetzt sagen werden, ich sollte es doch mal mit Bioprodukten versuchen. Da bin ich mir aber sicher, dass die einfach meine preisliche Vorstellung von Pflegemitteln überschreiten. Gibt es auch günstige Varianten aus der Drogerie, die weitestgehend auf Chamie verzichten? Welche Produkte sind das?

Mitglied DynamicX ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 18:07 Uhr
DynamicX
  • 53 Beiträge
  • 71 Punkte
Hautpflegemittel ohne Chemie

Ich kaufe meine Pflegemittel beim Discounter und die Marken "Alverde" oder "Lacura" enthalten meiner Meinung nach auch keine chemische Zusätze und sind wirklich günstig und gut.
Eine Bekannte schwört auf dr. Hauschka-Produkte, die aber wohl etwas teuerer sind.

Marina40
Gast
Marina40

Wie vertragt ihr die Produkte von Reviderm?

Hallo! Ich möchte meine Haut einmal mit Produkten von Reviderm verwöhnen. Allerdings möchte ich, bevor ich mir die Sachen kaufe, wissen wie ihr sie vertragt. Hat sich eure Haut positiv verändert, seit ihr die Cremes, Masken oder andere Produkte dieser Marke verwendet? Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr berichten könntet! LG Marina

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Die Produkte von Reviderm sind nicht schlecht und ich habe sie auch gut vertragen, aber ob sie ihr Geld wirklich wert sind? Ich kann nämlich nicht sagen, dass ich an meiner Haut nun so große Unterschiede feststellen kann....

Monne
Gast
Monne

Hilfe zum Eincremen des Rückens

Sich selbst den Rücken einzucremen ist manchmal gar nicht so einfach. Dafür gibt aber eine ganz gute Hilfe, nämlich die sogenannte Pflegehand. So kann man sich super waschen und eincremen ohne sich total verrenken zu müssen. Kennt ihr das Teil eigentlich? Wie helft ihr euch sonst bei Stellen, an die ihr selbst nicht gut rankommt? Natürlich wenn keine Hilfe da ist!

Patttys
Gast
Patttys

Ich habe zum Baden auch eine sehr lange Bürste, damit ich mir selber den Rücken waschen kann. Ich bin zwar noch gar nicht sooo alt, aber irgendwie bin ich doch auch nicht mehr so gelenkig, dass ich überall mit dem Waschlappen hin kann.
Mir so einer Pflegehand ist es ja ähnlich. Ich würde mir auch eine kaufen, wenn ich mich selbst nicht mehr eincremen kann.

Kira20
Gast
Kira20

Wieso braucht ihr dazu so ein komisches Teil? Das wäre mir ja voll peinlich!!!

Schnuffel
Gast
Schnuffel

Sollte man ein Peeling machen, wenn sich die Haut pellt?

Einmal in der Woche reinige ich meine Haut ganz gründlich und drücke auch ganz vorsichtig die Mitesser aus. Am nächsten Tag pellt sich dann aber meine Haut recht heftig ab. Da hilft kein eincremen, nichts. Sollte ich, wenn das noch einmal passiert ein Peeling machen, oder würde das noch mehr Schaden anrichten? Was meint ihr? LG Schnuffel

Myri
Gast
Myri
Einem Hautarzt zeigen

Wenn du so viele Mitesser hast, dass du die jede Woche ausdrücken musst, solltest du damit mal zu einem Hautarzt gehen. Vermutlich verträgt deine Haut das ständige Ausdrücken nicht und reagiert darauf mit einem verstärkten Pellen.

Mitglied Bellinda79 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 18:17 Uhr
Bellinda79
  • 281 Beiträge
  • 401 Punkte
Besser kein Peeling machen

Ich rate von einem Peeling ab, weil die Haut ja sowieso schon gereizt ist durch das Ausdrücken der Pickel. Es kann also nur noch schlimmer werden. Ich finde wie Myri, dass das ein Fall für den Hautarzt ist.

Belinda79

Lissi
Gast
Lissi

Welches Produkt von Vichy ist bei unreiner Mischhaut zu empfehlen?

Hi, ich habe eine Mischhaut, die besonders um den Mund herum sehr trocken ist. Gelegentlich habe ich auch Pickel und Mitesser. Ich habe schon verschiedene Cremes aus dem Drogeriemarkt ausprobiert, aber die machen meine Haut nicht wirklich schöner. Darum möchte ich es einmal mit Vichy aus der Apotheke versuchen. Kennt ihr euch mit den Produkten dieser Marke aus? Welche Creme würdet ihr mir für meine Haut empfehlen? Wäre nett, wenn ihr mir helfen würdet, vielen Dank! LG Lissi

Mitglied blackrain ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 12:21 Uhr
blackrain
  • 164 Beiträge
  • 208 Punkte
Produkt- und Pflegelinie Vichy

Bei unreiner Mischhaut ist die Serie Idelia von Vichy sehr gut und empfehlenswert. Besonders das Serum für eine Tiefenwirkung sollte man sich zusätzlich zur Creme kaufen.

Mitglied Gibnichtauf ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 09:25 Uhr
Gibnichtauf
  • 105 Beiträge
  • 107 Punkte

Vichy Idelia ist wirklich sehr gut und hilft bei Mischhaut.

Lydia34
Gast
Lydia34

Welche Pflegeserie ist gut bei unreiner Haut?

Hallo ihr Lieben!

Ich würde gerne mal wissen ob ihr mir vielleicht eine bestimmte Pflegeserie für unreine Haut und leider seit neustem auch noch leichte Akne empfehlen könnt. Bei der riesigen Auswahl bin ich etwas überfragt. Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen! Vielen Dank schon mal!

Gruß,
Lydia

malena
Gast
malena

Also ich bin jetzt schon seit langer Zeit bei derPflegeserie von Neutrogena und kann nur positives berichten !

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte
Pflegeserie bei unreiner Haut

Die Pflegeserie von Bebe ist sehr gut, gerade bei junger Haut sind die Komponenten in der Serie gut abgestimmt, es ist auch ph-frei bzw. neutral und greift den Säureschutzmantel der Haut nicht an. Man sollte soowhl ein Peeling, Lotion, Gesichtswasser und Creme nutzen, aber immer besser eben von einem Produkt, da diese aufeinander abgestimmt sind.

Mitglied Sherina ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 20:08 Uhr
Sherina
  • 115 Beiträge
  • 183 Punkte

Welche natürlichen Hausmittel machen die Haut schön?

Hi, ich möchte nicht viel Geld für teure Hautmasken u.s.w ausgeben.
Gibt es denn keine Hausmittel, oder natürlichen Sachen, die gut für die Haut sind und sie verschönern oder gesünder machen?
Habt ihr Ideen, was man verwenden kann?
Danke LG Sherina

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Hallo Sherina

Gute Hausmittel gibt es sehr viele.
Zum einen ,
die Gurkenmus Maske
oder Ouark Zitronen Honig Maske
oder die Heilerde Maske .
Manche bevorzugen auch die Schokoladen Maske
oder die Mandelöl Maske
Alle Masken verschönern das Hautbild ganz auf ihre Weise. LG Poison

Mitglied jadranka71 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 20:43 Uhr
jadranka71
  • 213 Beiträge
  • 285 Punkte
Hausmittel für eine natrülich schöne Haut

Ein ganz spezielles schönes Hausmittel für eine schöne Haut ist Quark. Man kann den Quark natürlich nutzen und ihn auf das Gesicht auftragen, einwirken lassen und dann wieder abwaschen.

Geschmeidiger kann man den quark machen indem man etwas Öl untermischt. Gurkenscheiben sind ebenfalls ein natürliches Mittel für eine schöne haut.

Mitglied Sy9988 ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 21:17 Uhr
Sy9988
  • 108 Beiträge
  • 118 Punkte

Ein besonderer Tipp ist Natron, mit Natron sollte man sich einmal die Woche das Gesicht waschen. Natron in Pulverform gibt es im Drogeriemarkt zu kaufen. Einfach mit Wasser anmischen und das GEsicht damit waschen. Natron sorgt für einen natürlichen Säureschutzmantel und einen Ausgleich des Basenhaushalt auch auf dem Gesicht.

Als Badewasserzusatz ist es ebenfalls gut geeignet.

lana20
Gast
lana20

Was ist euer Rezept für makellose Haut?

Hallo ihr Lieben!

Ich benutze täglich verschiedene Cremes und mache einmal die Woche ein Peeling. Trotzdem gibt es bei mir immer wieder Stellen am Körper, die trocken sind oder leicht gerötet. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für richtig schöne Haut? Was ist euer Geheim-Tipp und womit habt ihr schlechte Erfahrungen gemacht? Bin gespannt auf eure Antworten!

Mitglied Angili ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 09:32 Uhr
Angili
  • 196 Beiträge
  • 252 Punkte
Schöne Haut

Eine makellose Haut hat sicher kein Mensch, aber man kann sich pflegen und für ein gutes Gefühl sorgen. Besonders gut ist ein Vollbad mit Natronpulver, dieses Pulver sorgt für einen natürlichen Säure-Basis-Schutzmantel auf der Haut und man bekommt eine wirklich zarte Haut, die man mit Kokosöl einreiben kann. Öle und Lotions sind die perfekt Ergänzung für schöne Haut.
Außerdem sind die Duftanteile in den Ölen oder Lotions teilweise sehr verführerisch.

Mitglied Levkoje ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:03 Uhr
Levkoje
  • 149 Beiträge
  • 165 Punkte

Viel Aufwand muss man nicht treiben, um am Körper gepflegte Haut zu bekommen, es gibt mittlerweile sehr gute Duschgels, die einzigartige Pflegestoffe und Vitamine besitzen.

Mitglied DeKleene ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:06 Uhr
DeKleene
  • 112 Beiträge
  • 152 Punkte

Pflege der Beine

Hallo Community!

Ich möchte gerne schönere Beine haben und wollte euch mal nach ein paar Tipps fragen. Bei mir ist das Problem, dass ich da oft sehr trockene Haut habe und auch hin und wieder mal so komische Pickelchen. Würde vielleicht ein Peeling helfen? Habt ihr sonst noch gute Pflegetipps? Wovon bekommt man denn richtig schöne weiche Haut? Gerne auch Hausmittel! Danke schon mal!

Tatort
Gast
Tatort

Ein peeling ist schonmal eine super idee! mache ich auch immer und habe dadurch sehr schön glatte haut bekommen.
da gibts ja auch eine große auswahl in fast jeder drogerie!

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 19:51 Uhr
ekatrina
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte
Gepflegte Beine

Schöne gepflegte Beine erhält man, wenn man nach der Rasur oder nach dem Wachsen die Beine mit einer sanften Körperlotion einreibt.

Mitglied sondeel ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 15:16 Uhr
sondeel
  • 117 Beiträge
  • 123 Punkte

Ein besonders angenehme Art die Beine zu pflegen ist das Entfernen der Häärchen nach einer orientalischen Methode. Man verrührt Honig und Zucker, kocht das zu einer Paste auf, lässt es abkühlen und trägt das auf die behaarten Stellen an den Beinen auf. Nach dem Eintrocknen entfernt man das ganze mit einer Tuch, es funktioniert so, wie bei den modernen Wachsstreifen.
Aufgrund des Honigs sind die Beine gepflegter, da die Inhaltsstoffe des Honigs, das Propollie eine heilende und entzündungshemmende Wirkung zugleich haben.

marilam
Gast
marilam

Reichen Wasser und Nivea zur Pflege?

Hallo zusammen!

Ich habe noch nie sonderlich viele Pflegeprodukte verwendet und das hat sich auch bis heute nicht geändert. Zur Zeit wasche ich mich ganz normal und benutze eine Lotion von Nivea. Ich bin jetzt 23 Jahre alt. Meint ihr das reicht zur Pflege? Ich habe bisher zumindest noch nie Probleme mit meiner Haut gehabt.

Mitglied alicia65 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:07 Uhr
alicia65
  • 123 Beiträge
  • 127 Punkte

Desto weniger Pflegeprodukte du benutzt , desto besser.
Ich finde unsere Konsumgesellschaft vor allem in Bereichen der "Hygiene" ganz fürchterlich.
Ich finde es schrecklich für jedes "Problemchen" ein "Mittelchen" haben zu wollen.
du machst alles richtig !!
grüße alicia

Mitglied Chuppir_Chup ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 10:45 Uhr
Chuppir_Chup
  • 105 Beiträge
  • 139 Punkte
Pflege

Wer eine gute Ernährung hat und viel Wasser trinkt, hat in der Regel auch eine gute Haut. Dafür reicht die Pflege mit Nivea Produkten völlig aus. später sollte man allerdings darauf achten, eine Creme zu benutzen, die der Haut auch Feuchtigkeit spendet. In den Nivea Produkten ist viel Wasser enthalten und das entzieht der Haut Feuchtigkeit.

Mitglied fancyfrancy ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:28 Uhr
fancyfrancy
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte

In jungen Jahren reicht sicher die Pflege mit Nivea Creme und wasser.

Lucona
Gast
Lucona

Welche Bürste kann Duschgel ersetzen?

Hallo allerseits!

Ich würde gerne mal wissen ob es eigentlich möglich ist, dass man mit einer richtig guten Bürste das Duschgel weglassen kann. Was für ein Material müsste das sein und worauf muss man da achten? Meint ihr das geht oder ist das vielleicht doch zu unhygienisch? Ich bin gespannt auf eure Meinungen zu dem Thema und wünsche euch schonmal ein schönes Wochenende!

Mitglied mpfitne ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 20:51 Uhr
mpfitne
  • 32 Beiträge
  • 38 Punkte
Duschbürsten

Die besten Bürsten zum Duschen sind Bürsten mit Schweineborsten. Wenn diese Bürsten einen langen Stiel haben, kann man auch den Rücken bequem beim Duschen bürsten. Duschgel ist mit einer Duschbürste nicht unbedingt nötig. Eine Körperlotion nach der Dusche tut der Haut allerdings gut, da die haut auch Feuchtigkeit benötigt.

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Dusche mich mehrmals am Tag, welche Hautpflege sollte ich verwenden?

Hallo!
Da ich viel mit meinen Hunden unterwegs bin und und mich zusätzlich auch noch sportlich betätige, dusche ich mehrmals am Tag.
Welche Pflegeprodukte sollte ich verwenden?
Und ist es besser, wenn ich das Duschgel oder andere Reinigungsprodukte weglasse?
Für einen Rat wäre ich sehr dankbar.
LG Wusel

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.11.20 um 16:32 Uhr
135790
  • 3419 Beiträge
  • 3898 Punkte
Täglich mehrmals duschen

Ist aber überhaupt nicht empfehlenswert.

Dani86
Gast
Dani86
Mehrmaliges Duschen am Tag

Ein mehrmaliges Duschen am Tag ist nicht gesund für die Haut. Der natürliche Säureschutzmantel der Haut wird dabei angegriffen. Wenn man es einschränken kann auf höchsten zweimal ist das auf jeden Fall besser. Man sollte ganz sanfte Duschgels benutzen. Sebamed aus der Apotheke ist gut geeignet. Oder Kernseife, darin sind keine chemischen Substanzen enthalten.

AlisaF
Gast
AlisaF

Welche Erfahrungen habt ihr mit den Produkten von Sebamed?

Hallo ihr Lieben!

Ich hätte da mal eine Frage an euch. Ich habe sehr trockene Haut und bisher hat keine Lotion oder Ähnliches viel geholfen. Meine Haut bekommt dann zwar schon Feuchtigkeit, aber nach kurzer Zeit ist alles wieder trocken. Eine Bekannte hat mir empfohlen es mal mit Produkten von Sebamed zu probieren. Kann mir jemand hier was dazu sagen? Ist das hilfreich bei trockener Haut?

Mitglied Tobi85 ist offline - zuletzt online am 25.05.12 um 10:22 Uhr
Tobi85
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Gut

Also meine Frau hat damit bisher nur gute Erfahrung gemacht, was sie mir immer so erzählt :D

Mitglied Kuschi ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 18:16 Uhr
Kuschi
  • 114 Beiträge
  • 160 Punkte
Sebamed Produkte

Die Pflegeserien von Sebamed sind sehr gut und empfehlenswert. Egal ob trockene oder fettige Haut, die Produktpalette von Sebamed bietet für jeden Hauttyp die richtige Pflege. Sebamed Pflegeprodukte bekommt man in der Apotheke zu kaufen. Sie lohnen sich auf jeden Fall. Man kann auch im Vorfeld nachfragen, ob es Proben gibt. Sebamed bietet in der Regel auch kleine Proben an, diese sollte man nutzen und dann entscheiden, inwieweit sich das Hautbild verbessert hat. Nachkaufen kann man dann ja auf jeden Fall immer noch. ;-)

Siggy
Gast
Siggy

Genügt es, wenn in der Hautpflege Aloe Vera ist oder braucht die Haut auch Fett?

Hallo! Meine Haut ist sehr trocken, ich denke sie braucht viel Feuchtugkeit. Deshalb habe ich mir gestern eine Hautcreme mit Aloe Vera gekauft. Das Gefühl von Trockenheit läßt aber auch nach dem Auftragen der Creme nicht nach. Meine Freundin meint, für die Haut wäre auch etwas fettendes wichtig, nicht nur reine Feuchtigkeit. Stimmt das? Wäre nett, wenn ihr mirantworten würdet. Vielen Dank! LG Siggy

Petra72
Gast
Petra72
Hautpflege

In der REgel sind in guten Cremes neben Feuchtigkeit auch leichte Fettanteile vorhanden. Man sollte der Haut nicht zuviel Feuchtigkeit zuführen, da diese zum Austrocknen führen kann, vor allen Dingen wenn in den Cremes ein hoher Anteil Wasser verarbeitet ist.

Man spürt auch, wenn die Haut spannt und nach Fett verlangt.

Mitglied maikedeluxe ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:38 Uhr
maikedeluxe
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Aloe Vera ist grundsätzlich gut für die Haut. Es reicht in der Regel auch für eine ausreichende Pflege aus.

Mitglied werbinich ist offline - zuletzt online am 14.12.15 um 20:34 Uhr
werbinich
  • 99 Beiträge
  • 103 Punkte

Fett und Feuchtigkeit sollten in einer pflegenden Creme gut aufeinander abgestimmt sein.

skorpion
Gast
skorpion

Welche Pflegeserie verhilft zu besserem Hautbild?

Guten Abend Leute. Ich habe jetzt nicht so ein riesen Hautproblem, aber schon immer wieder mit Mitessern und leichten Pickelchen zu tun. Also immer irgendwas im argen. Hätte gerne eine bessere Haut, am liebsten makellos, wenn nicht das, dann wenigstens einigermaßen sauber :) Also weg mit diesen Mitessern etc. Gibts da nicht ne Pflegeserie oder so, die dazu verhilft. Clerasil ist mir zu teuer und so schlimm ists nicht!

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte

Mit Clearasil habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht und teuer ist es auch. Was mir recht gut hilft, sind die Produkte ohne Parfum etc. von Sebamed, da die die Haut nicht reizen. Beim Gesichtswasser nehme ich auch eines für empfindliche Haut, da die Haut am ehesten zu Pickeln und Mitessern neigt, wenn sie gereizt wird.

Mitglied miau08 ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 10:52 Uhr
miau08
  • 134 Beiträge
  • 170 Punkte

Habe auch Hautprobleme gehabt. Was mir immernoch am besten geholfen hat, war die Anti-Baby-Pille, da es bei mir durch die Hormone kam. Den Hormonhaushalt man übrigens vom Frauenarzt untersuchen lassen. Und der kann auch im Zweifelsfall unabhängig von der Pille was für die Haut verschreiben, wenn die Unreinheiten sehr stark sind.

chica
Gast
chica

Seit ihr mit ser Pflegeserie von Eucerin zufrieden?

Hallo! Ich benutze die Pflegeserie von Eucerin gegen unreine Haut jetzt schon ein paar Wochen und ich meine, daß die Pickel garnicht erst so schlimm werden und auch schneller verschwinden. Allerdings fettet meine sonst schon fettige Haut noch schneller nach, was mir garnicht gefällt. Kennt ihr diese Pflegeserie und welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Danke! Gruß chica

Mitglied cookies ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 12:25 Uhr
cookies
  • 184 Beiträge
  • 214 Punkte

Die Pflegeserie von Eucerin ist sher gut und hilft schnell bei Hautproblemen.

Mitglied Norddeich ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 09:47 Uhr
Norddeich
  • 152 Beiträge
  • 158 Punkte

Wie und womit bekommt man eine harte, schrundige Haut am Ellenbogen dauerhaft zart?

Ich suche ein Mittel oder eine Methode, welche eine harte, schrundige Haut an beiden Ellenbogen dauerhaft zart und weich macht.
Was hilft wirklich gegen Schrunden - mit was habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?

Mekka
Gast
Mekka
Rauhe Haut am Ellenbogen

Wenn man ständig rauhe Haut am Ellenbogen hat, sollte man einen Hautarzt aufsuchen. Es kann sich um ein Ekzemen handeln. Ansonsten ist Melkfett sehr gut.

Mitglied Unsicher ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 16:06 Uhr
Unsicher
  • 135 Beiträge
  • 141 Punkte

Ellenbogen kann man immer mit einer fettreichen Creme einreiben. Man sollte darauf achten, dass die Creme keine Wasseranteile hat - sondern Öle - auch Babyöl eignet sich dafür gut. Wasser entzieht der Haut fett.

Mitglied engalii ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 10:59 Uhr
engalii
  • 120 Beiträge
  • 130 Punkte

Eignen sich die AOK Pflegeprodukte, wenn man eine Mischhaut hat und zu Unreinheiten neigt?

Hi, kennt ihr die Pflegeprodukte von AOK?
Ich habe Mischhaut und neige zu Unreinheiten, könnt ihr mir etwas empfehlen?
DANKE! LG engalii

Mitglied Isy3 ist offline - zuletzt online am 04.11.15 um 20:07 Uhr
Isy3
  • 87 Beiträge
  • 123 Punkte
Naja

Hi..hab die serie mal ausprobiert aber fand die nicht so gut :/

Mitglied pieta1000 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 16:48 Uhr
pieta1000
  • 143 Beiträge
  • 157 Punkte
Pflegeserie von Aok

Man sollte die Produkte probieren um zu entscheiden ob sie bei einer unreinen Haut gut helfen. Die Tagescreme von AOK eignet sich als Einstieg sehr gut. Sie hat einen angenehmen Duft und zieht schnell in die Haut ein. Bei Peeling und Gesichtswasser gibt es noch andere gute Alternativen für bzw. gegen Mischhaut. Die Serie von Balea des Drogeriemarktes DM ist dafür gut geeignet.

Marthaqw
Gast
Marthaqw

Hilft Honig gegen unreine Haut?

Hallo ihr!

Ich benutze seit Monaten verschiedene Peelings und Waschgels, um meine unreine Haut in den Griff zu bekommen. Leider bisher ohne großen Erfolg. Jetzt habe ich im Internet gelesen, dass Honig angeblich ein echter Geheim-Tipp bei Pickeln und unreiner Haut sein soll. Weiß jemand hier mehr dazu? Stimmt das?

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 172 Beiträge
  • 210 Punkte

Honig?!?!
Das habe ich ja noch nie gehört...der verklebt doch das Gesicht einfach nur, stelle ich mir eher unangenehm vor!

mikki
Gast
mikki
Glaube ich nicht

Man liest doch so viel von Geheimtipps gegen alle möglichen Sachen. Das mit dem Honig gegen Pickel könnte aber eventuell helfen, weil Honig ja eine desinfizierende Wirkung hat. Allerdings gibt es auch genügend Pickelcremes, die dasselbe können und dabei nicht so schrecklich kleben.

Mitglied Super-Suki ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 13:08 Uhr
Super-Suki
  • 124 Beiträge
  • 180 Punkte

Hilft überhaupt nicht, ich habe das ausprobiert!

Mitglied marle ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 13:01 Uhr
marle
  • 132 Beiträge
  • 138 Punkte

Hilfe bei Problemhaut

Hallo ihr Lieben!

Ich habe irgendwie eine komische Haut und in letzter Zeit immer wieder Probleme mit Rötungen und Pickeln. Ich benutze zwar morgens und abends eine Pflegecreme, aber anscheinend schlägt die nicht an oder ist einfach nicht die richtige. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Produkte empfehlen? Danke im voraus für jeden Tipp!

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 227 Beiträge
  • 273 Punkte

Finde die Aok-Produkte gut! Da gibts meine ich auch eine Pflegeserie für unreine Haut.

Mitglied leid2405 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 21:38 Uhr
leid2405
  • 137 Beiträge
  • 165 Punkte
Problemhaut

Wer nach längerer Anwendung mit der gleichen Creme Rötungen im Gesicht bekommt, sollte einfach die Hautpflege wechseln und sich in der Apotheke nach pflanzlichen Produkten erkundigen. Eine absolut sichere Alternative ist der Gang zum Hautarzt, er kann richtig diagnostizieren und eine entsprechende salbe verschreiben.

Mitglied zauberfee ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 11:36 Uhr
zauberfee
  • 114 Beiträge
  • 116 Punkte

Bei sensibler haut sollte man auf Pflegeprodukte mit künstlichen Zusatzstoffen verzichten. Heilerde ist immer gut - sie gibt es in der Apotheke zu kaufen. Eine wöchentliche Quarkmaske aus reinem Quark ist ebenfalls sehr wirksam und beruhigt die Haut.

Wenn es nicht besser wird, kann eine Kosmetikerin das Gesicht entsprechend behandeln oder der Hautarzt ist der richtige Ansprechpartner dafür.

Magoo
Gast
Magoo

Pflegeserie von Garnier

Hallo! Ich möchte mir eine neue Pflegeserie kaufen, bin aber nicht sicher, welche ich nehmen soll. Meine Haut ist fettig, eignet sich die Pflegeserie von Garnier? Habt ihr sie ausprobiert? Seid ihr zufrieden damit? Eine Info dazu wäre nett, vielen Dank! LG Magoo

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte
Fettige haut

Die Pflegeserie von Garnier ist gut und hilft gegen fettige haut. Allerdings sollte man versuchen, ersteinmal Proben zu bekommen, um auszuprobieren, ob man Garnier verträgt. Aber in der Regel sind die Produkte gut abgestimmt, vor allen Dingen Garnier pure Zone ist super gut.

birgit65
Gast
birgit65

Bei fettiger haut sollte man nicht zu viel herumexperimentieren. Am besten ist immer noch Heilerde. Ehe man sich für eine Pflegeserie entscheidet, ist es vernüftiger heilerde auszuprobieren.

Mitglied Ashley ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 14:06 Uhr
Ashley
  • 147 Beiträge
  • 229 Punkte

Garnie ist super, und duftet auch sehr angenehm. Die Waschlotion schäumt gut und das Gesichtswasser desinfiziert die haut auf eine angenehme Art und Weise.

toertchen
Gast
toertchen

Welche medizinische Hautpflegeserie hilft wirklich bei empfindlicher Haut?

Mit den üblichen (auch teueren) Hautpflegeserien habe ich mit meiner empfindlichen Haut leider keine guten Erfahrungen gesammelt, deshalb möchte ich es mit einer medizinischen Pflegeserie mal versuchen. Bevor ich mich aber da durchteste möchte ich euch erst mal fragen, mit welcher medizinischen Hautpflegeserie ihr die besten Erfahrungen gemacht habt. Danke für jeden Tipp. Gruß, Toertchen

Mitglied katze ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 22:09 Uhr
katze
  • 168 Beiträge
  • 206 Punkte
Medizinische Hautpflegeserien

Sebamed ist eine sehr gute Serie zur Pflege von empfindlicher Huat. Man bekommt die Produkte in der Apotheke. Eucerin ist auch gut. Man sollte sich beraten lassen und vielleicht auch einfach einmal nach kleinen Proben verlangen. Dann kann man zu Hause ausprobieren, ob die Produkte helfen und ob man sie verträgt.

Mitglied supermum ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 11:08 Uhr
supermum
  • 156 Beiträge
  • 192 Punkte

Die Produkte von Alverde aus dem DM-Markt sind sehr gut und versprechen iene langanhaltende Wirkung bei empfindlicher Haut. WEnn man aber ganz sicher gehen möchte, sollte man einfach einmal eine Kosmetikerin aufsuchen, diese Fachfrauen haben einen Blick für Problemhaut und können neben einer wirklich guten Tiefenreinigung und Pflege auch das passende Produkt empfehlen. Einige Kosmetikerinnen arbeiten mit der SErie von Dr. Eckstein, dise Pflegeserien sind ausgezeichnet.

Chloe91
Gast
Chloe91

Welchen Namen hat die Pflegeserie von La Roche Posay gegen Hautunreinheiten?

Hallo! Meine Freundin sagte mir gestern, daß es von La Roche Posay eine Pflegeserie mit AHA Fruchtsäuren, gegen Hautunreinheiten gibt. Allerdinds wußte sie den Namen dieser Pflegeserie nicht. Könnt ihr mir das sagen? Wäre total nett, vielen Dank! LG Chloe91

Mitglied cath10 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 10:41 Uhr
cath10
  • 94 Beiträge
  • 134 Punkte
Effaclar von La Roche Posay

Wenn mich nicht alles täuscht, redest du von Effaclar K. Was anderes fällt mir jedenfalls jetzt nicht ein, jedenfalls nciht von La Roche Posay.

kofi19
Gast
kofi19

Was bewirkt Vitamin B 12 in Hautcreme bei Neurodermitis?

Auf einer Hautpflegecreme gegen Neurodermitis habe ich mal den Hinweis auf Vitamin B 12 gelesen. Was kann denn dieses Vitamin in einer Pflegecreme gegen Neurodermitis bewirken? Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Kofi

Mitglied gibgas ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 15:25 Uhr
gibgas
  • 137 Beiträge
  • 169 Punkte
Hautcreme

Vitamin B12 gibt der Haut Spannkraft und dringt bis in die unteren Hautschichten vor. Bei einer Neurodermitis ist Vitamin B12 sehr wichtig. Allerdings sollte man auch zusätzlich auf eine gesunde Ernährung achten. Tierisches Eiweiß führt zu Talgablagerungen und verstopft die Poren der Haut zusätzlich.

Mitglied shima ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:31 Uhr
shima
  • 187 Beiträge
  • 241 Punkte

Neurodermitis ist mit den richtigen Pflegeprodukten auch nicht ganz heilbar. Eine Kombination mit einer Lichttherpaie ist sehr gut und hat schon nach kurzer Zeit den gewünschten Erfolg. Hautärzte bieten diese Therapien an, die sogar von der Krankenkasse bezahlt werden.

dana23
Gast
dana23

Wie pflegt man die Haut nach einem Schwimmbadbesuch?

Wenn ich im Schwimmbad war, ist meine Haut immer trocken und rauh. Ich nehme an, das kommt vom Chlorwasser. Was ist die Beste Hautpflege nach einem Schwimmbadbesuch? Mit welchen Produkten kommt ihr am Besten zurecht? Gruß Dana23

Mitglied Sofee ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 17:45 Uhr
Sofee
  • 142 Beiträge
  • 202 Punkte
Bodylotion oder Körperbutter

Ich wasche das Chlor nach dem Schwimmen immer gut mit Duschgel ab und creme die Haut mit einer reichhaltigen Lotion ein. Die Marke ist da zweitrangig, aber sie sollte gut Feuchtigkeit spenden. Alternativ eine Körperbutter, die sind auch sehr reichhaltig, besonders bei trockener Haut gut. Man kann auch Öl nehmen, aber es zieht halt nicht so schnell ein und ist in der Schwimmbadkabine eher etwas unpraktisch.

Mitglied Max2008 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:03 Uhr
Max2008
  • 49 Beiträge
  • 71 Punkte

Helfen Vitamine oder Cremes, wenn die Heilhaut sehr schlecht ist?

Wenn ich mich verletzt habe, heilen die Wunden bei mir immer sehr schlecht.
Meine Mutter sagt immer ich hätte eine schlechte Heilhaut...
Kann man etwas dagegen tun? Es gibt doch soviele Vitamine und Cremes...!
Könnt ihr mir etwas empfehlen?
Danke
Viele Grüße Max2008

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Hallo Max2008

Ja ,das gibt es und du kannst sie auch alle nehmen!!!!
Ich persönlich halte davon nichts . Wenn du Probleme mit der Wundheilung hast und es immer zu Entzündungen oder Vereiterungenkommt, dann solltest du zum Hausarzt gehen und ihm den Fall schildern. Kann auch eine Krankheit dahinter stecken. Bis dahin,würde ich dir empfehlen, bei normalen Wunden Bepanthen Salbe zu verwenden. Da heilt die Haut sehr zügig ab. Ohne große Narbenbildung. LG Poison

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 202 Beiträge
  • 248 Punkte
Wund- und Heilsalbe

Bepathen Wund und Heilsalbe ist sehr gut und eignet sich auch bei schlecht heilender Haut.

Mitglied hallo999 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 08:34 Uhr
hallo999
  • 132 Beiträge
  • 148 Punkte

Bepanthen ist wirklich gut.

Edda
Gast
Edda

Wie kann man sein Dekolleté pflegen?

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte hier mal nachfragen ob ihr vielleicht ein paar Tipps zum Thema Dekolleté-Pflege habt. Ich bekomme da wegen meiner recht großen Oberweite ein paar Fältchen und würde dem gerne vorbeugen, damit das in den nächsten Jahren nicht noch extremer wird. Könnt ihr mir dafür eine bestimmte Creme oder so etwas empfehlen? Ich würde mich freuen!

maggi29
Gast
maggi29

Produkte von Bemabio, Lancôme und Estée Lauder sind klasse dafür geeignet. Vielleicht kennt jemand etwas preiswerteres in der Kategorie? Ist ja doch ein bisschen teuer...

Mitglied Keimfrei ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 16:15 Uhr
Keimfrei
  • 184 Beiträge
  • 226 Punkte
Gesichtswasser bei unreiner Haut und eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske helfen Wunder

Ich habe immer wieder mit unreiner Haut zwischen der Brust zu kämpfen und im Sommer bilden sich grundsätzlich immer kleine juckenden Mitesser. Diese behandel ich mit einem milden Gesichtswasser und drücke die Mitesser mit einem Komodonenquetscher aus. Im Anschluss trage ich ein desinfizierendes After-Shave von meinem Mann auf - tut zwar etwas weh aber die Poren schließen sich wieder und sind gereinigt. Um die Fältchen die Du beschreibst zu behandeln, würde ich dir eine feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske oder eine straffende Bodylotion empfehlen.

carola
Gast
carola

Wer kennt das hautklärende Pflegeset von "Artistry"?

Hallo ihr Lieben! Ich habe zeimlich viele Hautunreinheiten und bin auf der Suche nach einer guten creme oder ähnlichem. vorhin habe ich das Pflegeset von Artistry entdeckt. Es wird ja wirklich nur Gutes darüber berichtet. Kennt ihr dieses Set vielleicht? Hält es das was es verspricht? Wäre nett, wenn ihr berichten würdet, vielen Dank! LG Carola

Mitglied 15091981 ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 15:22 Uhr
15091981
  • 160 Beiträge
  • 212 Punkte
Artistry - Hautpflege

Die gesamte Produktpalette von Artistry ist sehr empfehlenswert. Die Haut wird weich und rein. Mitesser und Pickelbildungen lassen extrem nach.

Jassidu
Gast
Jassidu

Wie wird man die roten Stellen von früheren Pickeln los?

Hallo! Ich hatte bis vor kurzem ziemlich viele Pickel und bin jetzt aber zum Glück Pickelfrei. Übriggeblieben sind aber viele rote Stellen in meinem Gesicht, wo die Pickel früher saßen. Wie bekomme ich die roten Stellen am Besten weg? Und kann man denn nicht verhindern, daß sich diese roten Stellen bilden? Meine Haut ist sehr weiss und da fallen die Rötungen ziemlich stark auf. Wer kann mir weiterhelfen? Danke! LG Jassidu

Mitglied Nordiii ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 12:48 Uhr
Nordiii
  • 59 Beiträge
  • 69 Punkte
Aknenarben

Aknenarben oder rote Stellen von Pickeln kann man mit speziellen salben behandeln. Ein Hautarzt kann da auf jeden Fall weiterhelfen und die richtige salbe verschreiben.

Mitglied kahti1994 ist offline - zuletzt online am 28.10.15 um 15:42 Uhr
kahti1994
  • 131 Beiträge
  • 213 Punkte

Vernarbte Stellen auf der Gesichtshaut kann man gut mit Peeling behandeln. Einfach das Gesicht damit zwei bis dreimal die Woche behandeln und anschließend eincremen.

Elvira78
Gast
Elvira78
Peeling und Waschlotion

Gute Peelingprodukte bekommt man bei DM oder Rossmann. Die Produkte helfen schnell und sind recht preiswert.

Mitglied kittycat001 ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 08:29 Uhr
kittycat001
  • 122 Beiträge
  • 176 Punkte
Kosmetikerin

Wenn die Hautstellen sehr auffallen sollte man sich Rat bei einer Kosmetikerin holen und sich behandeln lassen. Es gibt spezielle Fruchtsäuren mit den das Hautbild wieder ebenmässig wird.

Netti25
Gast
Netti25

Ab welchem Alter setzt die Hautalterung ein, was hilft vorbeugend?

Ich bin vierundzwanzig Jahre und habe keine Hautprobleme. Bisher habe ich keine teueren Pflegemittel kaufen müssen. Aber irgendwann wird ja wohl die Hautalterung einsetzen. Ab welchem Alter setzt das denn normalerweise ein und welche Produkte helfen vorbeugend bzw. könnten die Alterung hinauszögern? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Netti

Mitglied zellnerin1 ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 17:17 Uhr
zellnerin1
  • 148 Beiträge
  • 154 Punkte
Ab wann beginnt die Hautalterung

Streng genommen beginnt die Hautalterung - wie überhaupt der gesamte Alterungsprozess - mit dem Augenblick des Daseins. Ständig sterben Zellen ab, und schon die Haut einer Zwanzigjährigen ist nicht mehr so frisch wie die eines Babys.
Aber jetzt mal konkret zu deiner Frage: Wenn du dich nicht übermäßig dem UV-Licht der Sonne aussetzt (oder ins Solarium gehst), wenn du genügend trinkst und dich vitamin- und mineralstoffreich ernährst, kannst du in deinem jugendlichen Alter eigentlich eine x-beliebige Hautcreme verwenden.
Später mal - vielleicht so ab Ende 30 - kannst du dir ja dann speziell für reifere Haut entwickelte Produkte kaufen, um deiner Haut die Feuchtigkeit und die Fette zu ersetzen, die mit dem Alter allmählich verloren gehen.

Kugelchen
Gast
Kugelchen
Hautalterung hat auch genetische Ursachen

Anti-Aging-Produkte und gesunder Lebensstil (nicht rauchen, wenig Alkohol, genug Schlaf) tragen zwar viel dazu bei, dass die Haut nicht vor der Zeit runzlig und schlaff wird. Aber ein Großteil ist einfach auch genetisch bedingt. Es gibt Frauen, die haben mit 80 noch glatte Haut, und andere haben schon mit 40 tiefe Falten. Da kann man eben nichts machen, außer durch Botox und Schönheits-Ops, von denen ich allerdings nichts halte.

lovley
Gast
lovley

Wie sind die Produkte von Clinique?

Hallihallo!

Da ich immer wieder Probleme mit meiner unreinen Haut habe, habe ich mich heute mal bei Douglas beraten lassen und die haben mir eine Pflegeserie von Clinique empfohlen. Jetzt bin ich wirklich mal gespannt, ob das auch etwas bringt. Wer von euch hat Erfahrungen mit den Produkten? Hat das bei euch geholfen oder eher nicht? Ich bin wirklich mal gespannt!

Mitglied lvianyffeneggger ist offline - zuletzt online am 15.08.15 um 18:30 Uhr
lvianyffeneggger
  • 77 Beiträge
  • 113 Punkte
Kosmetik von Clinique

Die Produkt- und Pflegeserien von Clinique sind sehr gut. Der relativ hohe Preis macht sich an der Zusammensetzung der Cremes und Gesichtswasser bemerkbar. Sehr empfehlentswert.

Mitglied sukkah ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 21:15 Uhr
sukkah
  • 152 Beiträge
  • 176 Punkte

Auch die gesamte Schminke, Wimpernspiralen, Lippenstifte, Kajalstifte und Lidschatten sind sehr gut und halten extrem lange. ;-)

Mitglied kittycat001 ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 08:29 Uhr
kittycat001
  • 122 Beiträge
  • 176 Punkte

Wie bekommt man eine glatte, strahlende Haut?

Hallo!
Zum Glück habe ich keine pickelige Haut. Was mich aber trotzdem stört ist, daß sie fahl und uneben aussieht, obwohl ich regelmässig Peelings mache.
Was kann ich tun, damit meine Haut strahlt und glatter erscheint?
LG kittycat

Mitglied JoLLe ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 19:25 Uhr
JoLLe
  • 162 Beiträge
  • 198 Punkte
Ernährung

Hey!
Für eine strahlende Haut musst du dich gesund ernähren. Viel Obst liefert dir wichtige Vitamine und viel Wasser Feuchtigkeit.
Lg

Mitglied Marlie ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 16:22 Uhr
Marlie
  • 210 Beiträge
  • 266 Punkte
Besser ernähren

Die beste Hautpflege von außen nützt nichts, wenn deine Haut nicht die nötigen Vitamine und Mineralstoffe erhält, die sie braucht, um glatt und strahlend auszusehen. Ich würde mal gucken, ob ich genügend Obst und Gemüse esse, ob Milch und Milchprodukte auf dem Speiseplan stehen und - ganz wichtig- ob ich genügend trinke! Natürlich ist damit Wasser, Mineralwasser und Tee gemeint, und nicht Cola, Limo und Alkohol!
;-)

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 241 Beiträge
  • 307 Punkte

Wenn du vielleicht selten an die frische Luft kommst und den ganzen Tag vor dem PC sitzt, kann ich mir schon vorstellen, dass deine Haut fahl aussieht.

Mitglied alicia65 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:07 Uhr
alicia65
  • 123 Beiträge
  • 127 Punkte

Wenn meine Haut trotz gute Plege, genügend Schlaf und Sauerstoff fahl aussieht, habe ich meist psychische Probleme, die mich belasten. Das sieht man dann nicht nur meiner Haut, sondern auch meinen Haaren an, die schlaff und kraftlos herunter hängen.

LauraBlue
Gast
LauraBlue

Was lässt den Teint schön strahlen und nicht gleich wieder austrocknen?

Hallo ihr Lieben! Ich brauche einen Tipp von euch. Und zwar hält mein Make up immer nur für kurze Zeit und meine Haut trocknet furchtbar schnell aus. Ich hätte gern einen strahlenden Teint und eine geschmeidige Haut, habt ihr ein paar Tipps für mich? Herzlichen Dank im Voraus. LG LauraBlue

Magnolia
Gast
Magnolia
Hallo LauraBlue,

Also ich empfehle dir 1-2 in der Woche ein Peeling zu machen das hilft die abgestorbenen Hautalschuppen zu endlfernen,das beugt auch Pickel vor.Dan empfehl ich dir die gebe joung Care Goodbye Make-up Getönte Tagescreme,die denkt leichte unreinheiten ab und macht einen rosigen Teint.dazu ein leichtes Rouge auf die Wangen und du siehst top aus:-D hoffe ich hab dir helfen können..

Mitglied Eva ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 15:33 Uhr
Eva
  • 158 Beiträge
  • 176 Punkte
Aloe Vera als Make up Unterlage

Unter alles andere trage ich immer erst mal Aloe Vera Gel auf, das gibt der Haut viel Feuchtigkeit und lässt sie einfach frischer und strahlender erscheinen.
Eva

Mitglied lauriidiekleene ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 15:47 Uhr
lauriidiekleene
  • 82 Beiträge
  • 124 Punkte

Schöne Haut durch viel Wasser! Stimmt das?

Hallo allerseits!

Ich habe in letzter Zeit sehr unreine und schlechte Haut und im Internet gelesen, dass es angeblich helfen soll, wenn man viel Wasser trinkt. Angeblich könnte man sich dann in den meisten Fällen sogar die ganzen Cremes und Peelings sparen. Ich bin da aber skeptisch, obwohl ich wirklich immer zu wenig trinke. Was haltet ihr denn davon? Glaubt ihr, dass das stimmt?

Mitglied Sherina ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 20:08 Uhr
Sherina
  • 115 Beiträge
  • 183 Punkte
Glaube nicht

Hey!
Viel Wasser zu trinken ist auf jeden Fall gut für die Haut, weil sie dadurch straffer und frischer aussieht. Gegen Unreinheiten hilft es aber glaube ich nicht. Da würde ich lieber spzeielle Waschgels und Gesichtswasser verwenden.

Mitglied lauriidiekleene ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 15:47 Uhr
lauriidiekleene
  • 82 Beiträge
  • 124 Punkte
Elastitzität der haut

Durch das Trinken von genügend Wasser erhält die Haut ihre natürliche Elastizität. Allerdings sollte auch unreine Haut äußerlich gepflegt werden. Ein wöchentliches Peeling und eine gute Creme sind unerlässlich.

Mitglied xFlipFlopx ist offline - zuletzt online am 06.11.15 um 15:27 Uhr
xFlipFlopx
  • 98 Beiträge
  • 128 Punkte

Ausreichend Flüssigkeit ist für den gesamten Stoffwechsel wichtig. Bei Frauen kann es auch die unschöne Orangenhaut an den Beinen etwas eindämmen.

Steffi76
Gast
Steffi76

Welches Produkt von La Prairie könnt ihr besonders empfehlen?

Hallo! Mir fallen in unserer Parfümerie immer die Produkte von La Prairie ins Auge. Aber leider haben sie einen stolzen Preis. Wenn ich wüßte, daß die Produkte von dieser Pflegelinie wirklich gut sind, wäre ich aber bereit es zu kaufen. Wer von euch benutzt eine oder mehrere Cremes oä von La Prairie? Gibt es einen Artikel, den ihr besonders empfehlen könnt? Danke! LG Steffi76

goldi112
Gast
goldi112
Hochwertige Kosmetikprodudkte

Die Reihe von La Prairie ist sehr gut und nur empfehlenswert. Man kann sich auch einzelne Kosmetika davon kaufen und muss nicht lgeich die ganze Produktserie zuhause haben. Empfehlenswert sind die Tagescreme und das Tagesmakeup.

primelchen
Gast
primelchen

Haut verbessern durch die Pille?

Viele Mädchen in meiner Klasse verwende die Pille um ihre Haut zu verwenden. Ich habe mit einigen von ihnen geredet und die Mehrzahl nehmen die Pille nicht zum Verhütung-Zweck sondern um schönere, reinere Haut zu bekommen. Sollte man nicht besser auf die Hautpflege Produkte achten die man verwendet anstatt seinen Hormonhaushalt auf den Kopf zu stellen?

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 202 Beiträge
  • 248 Punkte
Antibaby Pille und schöne Haut

ES liegt leider auch in der Verantwortung der Ärzte die die Pille verschreiben. Es ist natürlich besser, wenn man so lange als möglich auf die Pille verzichtet, da sie ein Hormoncoktail ist.

Hautpflege sollte an erster Stelle stehen und nicht durch die Einnahme der Pille beeinflusst werden.

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 189 Beiträge
  • 213 Punkte
Junge Frauen und die Pille

Der schöne Nebeneffekt ist eine glatte und rosige Haut bei Einnahme der Pille. Jeder sollte das für sich selbst entscheiden.

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 156 Beiträge
  • 182 Punkte

Ist Protox20 besser als andere Anti-Falten-Cremes?

Hallo!
Protox20, habe schon viel gelesen darüber, aber ist es besser als andere Anti-Falten-Cremes?
Es hat ja einen stolzen Preis!
Wer von euch hat es ausprobiert?
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
Freue mich über eure Antworten.
Gruß samet07

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:47 Uhr
MissStuff
  • 171 Beiträge
  • 211 Punkte

Hey,

wenns um Anti-Falten-Cremes geht, spar ich lieber nicht am Geld. Die Wirksamkeit macht es dann aber wieder wett.
Billige Produkte können da oft einfach nicht mithalten...

Mitglied pieta1000 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 16:48 Uhr
pieta1000
  • 143 Beiträge
  • 157 Punkte
Helfen diese Cremes überhaupt?

Gegenfrage: Welche Frau hat überhaupt schon mal mit irgendeiner Anti-Falten-Creme einen ernsthaften Erfolg erzielt? Das ist doch alles kompletter Blödsinn! Gegen das Altwerden hilft nur früh sterben.

Svennn
Gast
Svennn

Wie kann man die blauen Adern unter den Augen dem Hautton anpassen?

Hallo! Ich habe mich als Mann hier angemeldet, weil ich einen Beauty-Tipp brauche. Unter meinen Augen sind blaue Adern zu sehen, die die ganze Partie dunkel aussehen lassen. Ich sehe immer irgendwie ungesund aus. Kann man die Adern meiner Gesichtsfarbe irgendwie angleichen? Geht das auch ohne Make-up? Könnt ihr mir weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus! LG Svenn

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 234 Beiträge
  • 322 Punkte

Hi, das finde ich ja toll, dass sich auch mal ein Mann bei solchen Themen zu Wort meldet!
Also Svenn: Ich empfehle dir, mal zu Douglas oder sonst einem Geschäft mit guter Beratung zu gehen und die Verkäuferin zu bitten, dir einen Puder bzw. ein unauffälliges Make up herauszusuchen, mit dem du deine blauen Adern kaschieren kannst, ohne dass man dich anschließend für eine Tunte hält.

Mitglied derdirk ist offline - zuletzt online am 05.08.15 um 20:22 Uhr
derdirk
  • 66 Beiträge
  • 90 Punkte

Ja ja, das mit den blauen Adern und der ungesunden Farbe kenne ich auch - meistens dann, wenn es abends mal wieder etwas später geworden ist...

sayuri
Gast
sayuri

Welche Pflege empfehlt ihr bei Mischhaut?

Hey Leute!

Ich habe leichte Mischhaut, heißt, ich bekomme häufiger mal Pickel und meine Haut ist besonders im Bereich der Nase etwas fettig und glänzt. Jetzt hätte ich gerne eine passende Pflegeserie, damit mein Hautbilf vielleicht auf Dauer etwas besser wird. Welche Produkte würdet ihr mir da empfehlen? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Danke schonmal!

Mitglied lisa_o ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 14:14 Uhr
lisa_o
  • 148 Beiträge
  • 182 Punkte

Ich finde die Pflegeserie von AOK Pur Balance ganz gut.

Mitglied liL_baBy_1994 ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 14:58 Uhr
liL_baBy_1994
  • 102 Beiträge
  • 186 Punkte

Mischhaut hat fast jede Frau. Die sogenannte T-Zone über den Nasenrücken über die Stirn ist meist mehr mit Mitessern durchsetzt. Mit einem wöchtentlichen Peeling und einem sanften gEsichtswasser kann man diese T-Zone in den Griff bekommen.

Besonders empfehlenswert sind die Produkte von DM - die Eigenmarke Balea. Diese enthält keine zusätzlich belastenden Stoffe. ;-)

Mitglied zauberfee ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 11:36 Uhr
zauberfee
  • 114 Beiträge
  • 116 Punkte
Mischhaut und Reinigung

Wer extrem unter Porenvertopfungen leidet kann auch einen Hautarzt konsultieren. Es gibt verschiedene Salben die die Produktion der Talgdrüsen gerade im bereich Nase und Stirn eindämmen.

Scinoren ist eine sehr gute Salbe gegen fettige Mischhaut.

Mitglied bombe14 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 19:44 Uhr
bombe14
  • 84 Beiträge
  • 120 Punkte

Meine Problemhaut habe ich mit der Anit-babypille in den Griff bekommen.

Aber Pflege ist trotzdem wichtig. Ich benutze eine Tagescreme und Nachtcreme von Bebe.

Mitglied sylvie68 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 17:40 Uhr
sylvie68
  • 202 Beiträge
  • 272 Punkte
Von Mischhaut zu trockener Haut

Die Gesichtshaut hat in manchen Lebensphasen mehr fettige Anteile in Form von Talg. Man sollte nicht zuviel rumexperimentieren. Wer es sich leisten kann und möchte sollte einmal im Monat zu einer Kosmetikerin gehen. Die Haut wird gereinigt und mit guten Produkten gepflegt.

Sehr empfehlenswert sind Fruchtsäuren die in den Cremes von Dr. Eckstein enthalten sind. :-)

LadyValy
Gast
LadyValy

Was taugt die Pflegeserie von Balea?

Hallo zusammen!

Ich habe leicht trockene Haut und bin auf der Suche nach einer neuen Pflegeserie, die Feuchtigkeit spendet und schnell einzieht. Ich habe bisher noch nie etwas von Balea ausprobiert, aber habe schon häufiger gesehen, dass die Produkte echt ganz günstig sind. Kennt sich jemand von euch mit den Pflegeserien aus und kann mir sagen wie die so sind?

alexablue
Gast
alexablue
Hyaluron

Die sind klasse! Ich selbst benutze die Hyaluron-Serie von Balea Beauty gegen erste Fältchen. Mit trockener Haut habe ich im Winter zu kämpfne und steige da auf Balea Urea 5% um. Hilft super:)!

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 172 Beiträge
  • 210 Punkte
Eigenprodukte

Balea ist die Eigenmarke der Drogeriekette DM. Die Pflegeserie ist preiswert und gut. Meistens werden die Eigenmarken "nur" in hauseigene Verpackungen abgefüllt. Es verbergen sich eigentlich dahinter hochwertige Markenprodukte.

Balea ist sehr sehr empfehlenswert. :-)

Petra
Gast
Petra
DM und Rossmann

Die Drogeriemärkte DM und Rossmann sind beide gut aufgestellt und bieten ihren Kunden auch Eigenmarken an. Die Marke Balea von DM ist sehr empfehlenswert. Ebenso die Marke alouette von Rossmann.

Mitglied weiberbande ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 20:19 Uhr
weiberbande
  • 100 Beiträge
  • 134 Punkte

...unschlagbares Preis-Leistungsverhältniss - BAleas ist super ;-)

Sibille34
Gast
Sibille34

Welche Hautpflege kommt für ein vorpubertierendes Kind in Frage?

Meine Tochter ist mit ihren elf Jahren schon ziemlich weit entwickelt und ihre Haut hat sich auch verändert. Sie hat schon die ersten Pickel und ihre Kindercremes helfen da glaube ich garnicht. Kennt sich zufällig jemand mit der Haut eines vorpubertierenden Kindes aus? Welche Hautcreme wäre da geeignet? Danke schonmal für die Hilfe! Gruß Sibille34

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 21:20 Uhr
Danie77
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte
Es gibt extra Pflegeprodukte für junge Haut

Kinderhaut ist ja abgesehen von jugendlicher Akne in der Regel noch sehr anspruchslos. Deshalb gibt es auch spezielle Hautpflegeprodukte für Kinder bzw. für "junge Haut". Das hört sich wohl schöner an, und welches Kind wird schon gerne Kind genannt?
Ich glaube, von Clearasil gibt es ganz gute Sachen gegen Pickel und Hautunreinheiten.

MelanieDT
Gast
MelanieDT

Wie wichtig ist die Unterscheidung von Tages- und Nachtcreme?

Hallo zusammen!

Ich habe neulich mal wieder etwas über Tages- und Nachtcreme in einer Frauenzeitschrift gelesen und weiß nie so richtig, ob die Unterscheidung wirklich nötig ist. Ist es denn tatsächlich so, dass die Haut nachts eine andere Pflege benötigt als tagsüber? Was meint ihr und mit welchen Cremes pflegt ihr eure Haut?

Liebe Grüße,
Melanie

Mitglied haehnchen5 ist offline - zuletzt online am 11.09.15 um 15:04 Uhr
haehnchen5
  • 90 Beiträge
  • 116 Punkte

Cremes für die Nacht sind meist gehaltvoller und fettiger. Eine Tagescreme sollte schnell einziehen und keinen Fettfilm auf der Gesichtshaut hinterlassen.

Verena
Gast
Verena

Hilft Dr. Hauschka gegen unreine Haut?

Hallo zusammen!

Vielleicht kennt sich jemand von euch hier ja besser mit den Produkten von Dr. Hauschka aus und kann mir sagen, ob die auch gegen unreine Haut helfen. Ich habe im Moment leider etwas fettige Haut und dadurch auch ein paar Pickel, die ich gerne wieder los werden würde. Ist Dr. Hauschka dafür geeignet? Was meint ihr? Danke im voraus für jede Meinung!

Gruß
Verena

Mitglied bubischatz ist offline - zuletzt online am 21.12.15 um 08:16 Uhr
bubischatz
  • 92 Beiträge
  • 118 Punkte
Jein

Also ich bin ein großer Fan von Naturkosmetik und hatte bisland Erfahrungen mit Annemarie Börlind und Dr Hauschka. Beides hilft gegen unreine Haut - aber man kann es natürlich nicht auf alle Personen ausweiten. Mir hat es geholfen, aber ob bei dir dieselbe Wirkung ein(getreten)tritt ist, weiß man nie im Voraus.

Mitglied Katrinchen1983 ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 12:42 Uhr
Katrinchen1983
  • 208 Beiträge
  • 292 Punkte

Bei solchen Dingen hilft wirklich nur: ausprobieren, probieren, probieren...

Kriegerin
Gast
Kriegerin

Sollte man regelmäßig die Hautpflegeserie wechseln oder besser jahrelang beibehalten?

Mich würde mal interessieren, ob es besser ist, eine Hautpflegeserie jahrelang zu nehmen und die Haut daran zu gewöhnen oder ob man öfters mal eine andere Pflegeserie nimmt. Was ist besser für die Haut, was meint ihr? Danke schon mal für euer Beiträge. Gruß, Kriegerin

Lydia34
Gast
Lydia34

Ich glaube es tut der Haut ab und zu ganz gut mal ein anderes Pflege zu haben, braucht ja vielleicht auch ab und zu mal was anderdes @_@

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte

Wenn es der Haut mit der Pflege gut geht, warum sollte man sie dann wechseln, das halte ich für nicht sinnvoll.

moskaugirl
Gast
moskaugirl

Welche Cremes schützen die haut gegen tägliche Belastungen?

Hallöchen ihr!
Wenn man in der Stadt wohnt, ist die haut ständig grossem Stress ausgesetzt: Sei es schmutzige oder abgestandene Luft, oder viel Sonne - die haut muss viel aushalten, und soll sie dazu noch gut aussehen muss man sie auch mit Cremes verwöhnen.
Welche verwendet ihr dazu am liebsten? Ich bin noch am nachdenken, ob einfach eine normale Tagescreme ausreicht. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen - kennt ihr eine gute Allzweckcreme welche die haut schützt und gleichzeitig pflegt?

Vielen Dank, moskaugirl

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 121 Beiträge
  • 181 Punkte

Eine ganz normale Tagescreme reicht völlig aus, denn Cremes sind leider keine Wunderwaffen, wie sie immer angepriesen werden. NIVEA aus der blauen Dose zB reicht da aus!

LaDana
Gast
LaDana

Welche Erfahrungen habt ihr mit günstigen Produkten zur Pflege eurer Haut?

Hallo Community!

Ich habe bisher immer reine Markenprodukte verwendet, aber in letzter Zeit bin ich durch einen Jobwechsel etwas knapp bei Kasse und muss auf günstigere Produkte umsteigen. Welche Erfahrungen habt ihr da und könnt ihr mir vielleicht eine bestimmte Marke oder Pflegeserie empfehlen? Ich würde mich freuen!

Liana21
Gast
Liana21

Balea, die hausmarke von Dm ist echt klasse, da ist bestimmt auch was für dich dabei. ;)

Mitglied Checker09 ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 19:41 Uhr
Checker09
  • 50 Beiträge
  • 74 Punkte

Kommt drauf an, was genau du benötigst. Aber ich kann dir eindeutig die pflegeserie von bebe young care empfehlen, die sich auf verschiedene Hauttypen spezialisiert haben :).

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte
Ein paar Tipps

Lustigerweise wissen die wenigsten, dass man meist gar keine Produkte braucht - Wasser und Hautmittelchen helfen genauso gut! 2 Mal pro Woche eine Joghurt-Honig-Maske hilft, den Wasserhaushalt der Haut in der Balance zu halten und ansonsten reichen Wasser und ein peeling mit kaffeesatz völlig aus :)!

Mitglied IamSophie ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:29 Uhr
IamSophie
  • 140 Beiträge
  • 224 Punkte
AOK

Ich benutze die Pflegeserie von AOK Pure Balance. Ist im Vergleich zu anderen Marken relativ billig und hilft dafür aber auch...Liebe Grüße!

kevin42
Gast
kevin42

Aus welchem Grund brauchen Männer spezielle Pflegeprodukte?

Hallo! Ich war heute in einem Drogeriemarkt und wollte mir eine Pflegecreme fürs Gesicht kaufen. Bisher habe ich immer irgendeine Creme benutzt. In der Drogerie stellte ich fest, daß es spezielle Pflegecremes für Mann und Frau gibt. Da ich mich überhaupt nicht mit sowetwas auskenne, würde ich euch bitten, mir zu erklären, warum das so ist. Vielen dank im Voraus! Gruß kevin42

Mitglied Baynado ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 20:17 Uhr
Baynado
  • 82 Beiträge
  • 110 Punkte

Es kommt ganz darauf an, was deine Haut braucht?
Also ob du trockene Haut hast oder unreine Haut oder was auch immer. Die Produktbandbreite ist mittlerweile recht groß da hast du recht:P.

Natty
Gast
Natty

Braucht eine normale Haut zusätzlich Feuchtigkeit?

Hallo!Ich bin 22Jahre alt und habe eine schöne,normale Haut.Muß ich sie trotzdem mit einer speziellen Feuchtigkeitscreme versorgen?

Mitglied iceTea ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:13 Uhr
iceTea
  • 178 Beiträge
  • 216 Punkte

Nein wieso?
Wenn es deiner Haut gut geht, warum solltest du?;)
Sei froh, dass du Glück hast!

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte

Ab und zu mal eine etwas fett- und feuchtigskeitsprendene Creme kann ja nicht schaden, sondern macht vielleicht noch geschmeidiger?
Aber wenn du zufrieden bist, hast du es ja eigentlich nicht nötig.
Ich beneide dich!!

smily
Gast
smily

Babypflegeprodukte als neuer Trend?

Hallöchen!

Ich habe jetzt tatsächlich schon häufiger gelesen und auch gehört, dass Pflegeprodukte für Babys angeblich auch für Erwachsene sehr gut sein sollen und eine ganz weiche Haut machen. Ich weiß allerdings nicht, wie ernst ich das nehmen soll. Habt ihr davon auch schon gehört und das vielleicht sogar schonmal ausprobiert? Glaubt ihr daran?

Mitglied Birgid ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 19:35 Uhr
Birgid
  • 137 Beiträge
  • 145 Punkte

Pflegeprodukte für Babys beinhalten eben besonders viel Feuchtigkeit. Natürlich kann man als Erwachsener auch Babypflegeprodukte benutzen, aber ob das so sinnvoll ist, weiß ich nicht...Es gibt ja speziell für jeden Hauttyp und für jede Altersklasse Pflegeprodukte. Ich denke, dabei sollte man auch bleiben.

Mitglied ganesh99 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 09:17 Uhr
ganesh99
  • 94 Beiträge
  • 130 Punkte

Einige meiner Freundinnen schwören z.b. auf ihre Bebe Creme. Ob die soviel besser ist als andere weiß ich auch nicht.
Ich glaube eigentlich nicht. Aber naja, jedem das seine x.X

Mitglied sensi ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 13:56 Uhr
sensi
  • 179 Beiträge
  • 233 Punkte

Ich denke auch, dass sie wahrscheinlich nicht "besonders" gut sind, aber halt gut, es macht also glaube ich keinen großartigen Unterschied.

violeta
Gast
violeta

Gibt es preiswerte Pflegeprodukte für eine, durchs Rauchen geschädigte, Haut?

Leider hat meine Gesichthaut durch jahrelanges Rauchen gelitten und ist sehr unrein geworden. Zudem haben sich auch noch die Poren erweitert und ich bin total unzufrieden mit meinem Aussehen.
Könnt ihr mir Cremes empfehlen, die preiswert und doch wirksam sind?

Mitglied aaikaa ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 18:39 Uhr
aaikaa
  • 183 Beiträge
  • 233 Punkte
Peeling selber machen

Bei unreiner Haut empfehle ich dir 2-3 Mal wöchentlich ein Peeling aus Zucker und Zitronensaft anzumischen. Wirkt super ist sehr günstig :)

Spatzel76
Gast
Spatzel76

Kann man große Poren mit einer speziellen Massagebürste verfeinern?

Mein Zonen...Nase, Kinn, Wangen sind voller Riesenporen und ich sehe richtig schlimm aus (finde ich zumindest).
Was kann man tun, damit die Poren kleiner werden?
Habt ihr Erfahrung mit einer Massagebürste, die man im Gesicht verwendet, oder habt ihr andere Tipps?
Herzlichen Dank im Voraus und liebe Grüße!

Mitglied Nadeshda ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 10:43 Uhr
Nadeshda
  • 226 Beiträge
  • 268 Punkte

Hallo, verwendest du porenverfeinerne Mittel? Oder mach einen Termin bei der Kosmetikerin für eine porenverkleinernde Vehandlung.

Lisa007
Gast
Lisa007

Aus welchem Grund ist Vaseline nicht gut für die Haut?

Hallo! Ich las gestern,daß Vaseline doch nicht gut für die Haut wäre. Habt ihr eine Idee, warum das so sein soll? Ich kann mir das ja überhaupt nicht vorstellen? LG Lisa007

Mitglied Fips94 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 17:53 Uhr
Fips94
  • 84 Beiträge
  • 186 Punkte

Das würde mich aber auch mal interessieren. Hab ich ja noch nie gehört!

Alleco
Gast
Alleco

Naja, schlecht ist Vaseline nicht...sie ist hautverträglich hat aber keine Pflegewirkung. Sie besteht aus Kohlenwasserstoffgemischen und ist somit hautfremd. sie verschließt die Haut, was bedeutet das sämtliche ausscheidungen der haut nicht "abfließen" können. Das wiederum ist aber auch nicht gesund für die Haut.

Mitglied ina ist offline - zuletzt online am 30.03.16 um 20:33 Uhr
ina
  • 155 Beiträge
  • 213 Punkte

Krass, wie viele leute einfach nicht darüber nachdenken, was sie sich auf die Haut schmieren. Getreu dem Motto "Hab ich mal gehört, also mach ichs!"....

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 137 Beiträge
  • 213 Punkte

Ich benutze Vaseline immer wenn ich spröde Lippen hab und das funktioniert gut! =)

ruven
Gast
ruven

Ich benutze Vaseline auch. Aber nur um Schrauben einzuschmieren, damit sie sich besser eindrehen lassen beim Handwerken.

Mitglied maureen13 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 13:10 Uhr
maureen13
  • 102 Beiträge
  • 138 Punkte

Welche Marke hat die besten Gesichtspflegeprodukte?

Hallo allerseits!

Ich brauche dringend eine neue und gute Gesichtscreme, da ich zurzeit mega trockene Haut habe, was vielleicht am Winter oder so liegt, keine Ahnung. Auf jeden Fall brauche ich eine gute Creme, aber es gibt so viele verschiedene Marken und ich weiß nicht, welche davon wirklich etwas taugt. Habt ihr einen Tipp? Ich würde mich freuen! :-)

Mitglied susisususi ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 17:03 Uhr
susisususi
  • 171 Beiträge
  • 203 Punkte
Probieren geht über...

Hallo!
Meiner Erfahrung nach wirken Cremes bei jedem Menschen ein wenig anders. Was bei den einem total super hilft ist für den anderen gar nicht ratsam. Hab ich immer wieder bei meinen Freundinnen gemerkt, die mir Produkte empfohlen haben, die bei mir gar nicht gut gewirkt haben.
Seitdem versuche ich immer erst Proben von Produkten zu bekommen und wenn die gut anschlagen kaufe ich mir das Produkt.
Ganz liebe Grüße :)

Mitglied Unknown_xD ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 08:20 Uhr
Unknown_xD
  • 96 Beiträge
  • 136 Punkte
SebaMed

Ich benutze die Gesichtscreme von "SebaMed", weil sie einfach am besten für meine Haut ist. pH-neutral und pflegend - die perfekte Kombination!

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 251 Beiträge
  • 347 Punkte

Biotherm Aquasource ist meine Geheimwaffe^^

Mitglied LittleCookie ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 12:38 Uhr
LittleCookie
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte
Baaaabiees ^^!

Ich benutzte die HIPP Baby Sanft Gesichtscreme, klingt zwar komisch, ist aber wirklich super =)

sister1981
Gast
sister1981
NIVEA

Ich bin ein Riesenfan von NIVEA Creme aus der blauen Dose. Der absolut günstigste und beste Klassiker, den ich kenne!!

Mitglied Misspoem ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 13:25 Uhr
Misspoem
  • 154 Beiträge
  • 194 Punkte

Wie sieht ein Verwöhn-Programm für die Haut aus?

Hallo zusammen!

Ich mache am Samstag einen Beauty-Tag mit einer Freundin und wir wollen uns es mal so richtig gut gehen lassen. Deshalb wollte ich hier jetzt vorher nochmal nach ein paar Tipps fragen, besonders was die Haut betrifft. Wie sieht da für euch das perfekte Verwöhn-Programm aus? Welche Produkte und Hausmittel könnt ihr empfehlen?

Medea
Gast
Medea

Quarkmaske!!!
ist mein absoluter Geheimtip und am besten wenn du ne Maske oder ein Peeling machst noch ein wenig Teebaumöl mit reinmischen!

Mitglied marle ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 13:01 Uhr
marle
  • 132 Beiträge
  • 138 Punkte

Hey :)! Du kannst so ziemlich alle Naturprodukte, die du zu hause findest, für euren Beauty-Tag benutzen. Gurken, Haferflocken, Honig, Salz, Zucker, Johghurt, Milch, Olivenöl.... am besten, ihr macht erstmal Salz-Öl-Peelings und arbeitet euch dann zu feuchtigkeits- und hautreinigenden Masken. Die Mischungen könnt ihr individuell und nach Gefühl mischen :)! LG

Gretelchen
Gast
Gretelchen

Hautverbesserung durch Verzicht auf Zucker und Weizenmehl?

Ich habe seit langem ziemlich unreine Haut und kriege das einfach nicht in den Griff. Nun habe ich den Tipp gekriegt, für einige Zeit auf Zucker und Weizenmehl zu verzichten. Kann da was dran sein und warum könnte das funktionieren? Wer kennt sich da aus und könnte mir nähere Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Gretelchen

Schnegge
Gast
Schnegge

Davon hab ich auch schonmal gehört. Auch Milchprodukte sollen unreine Haut verursachen. KP ob das stimmt. Einfach mal ausprobieren würd ich sagen.

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 100 Beiträge
  • 158 Punkte

Ich hab auch grad ganz ganz schlimme haut. hat das jetzt jemand von euch schon probiert? funktioniert das?

Pilatus
Gast
Pilatus

Ich hab das mal ausprobiert, und da besteht schon ein Zusammenhang. Aber vor allem Fett, wie bei Chips und Schokolade, macht was aus. Das würde ich noch eher weglassen an eurer Stelle.

spidergirl
Gast
spidergirl

Habe pickelige Mischhaut - wie lange dauert es, bis Naturprodukte wie Alverde Erfolge bringen?

Ich bin wohl zu ungeduldig, aber ich benutze gegen meine pickelige Mischhaut seit einer die Serie von Alverde und ein Peeling. Leider sind die Pickel nicht zurückgegangen. Kann das noch was dauern und muß ich geduldig sein? Wer hat entsprechend Erfahrungen gesammelt und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Spidergirl

Mitglied Marlie ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 16:22 Uhr
Marlie
  • 210 Beiträge
  • 266 Punkte

Ja, das könnte schon dauern, Es gibt aber auch einige Produkte, die einfach nicht helfen. Das klingt natürlich nicht so toll,aber mir zum Beispiel hat die Pflegeserie gegen unreine Haut von AOK überhaupt nichts gebracht. Die von BALEA hingegen schon! Da musst du einfach ein bisschen rumprobieren, bis du das gefunden hast, was dir am besten passt.

Mitglied Nilschen ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 12:47 Uhr
Nilschen
  • 57 Beiträge
  • 73 Punkte

Ich würde in der Regel auch immer Naturkosmetik bevorzugen, manchmal reicht das aber leider nicht aus :/ Vielleicht versuchst du es zusätzlich mit Masken aus Heilerde und Honig, mit Pordukten aus dem Body Shop oder der Apotheke?

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 28.07.17 um 16:48 Uhr
mary35
  • 220 Beiträge
  • 308 Punkte
Lifestyle

Hey! Also ich hab erst eine Verbesserung errreicht, als ich meine Ernährung umgestellt habe. Es gibt Nahrungsmittel, die das Hautbild verbessern. Wichtig sind Produkte, die Folsäure, Vitamin A und C und Zink enthalten. Meide Fleisch und tierische Fette so gut es geht, trinke viel und mach Sport. Ab und zu ein Saunagang und das Benutzen einer nicht fettenden Creme, dann sollte dein Problem langsam besser geworden sein. Alles Liebe^^!

donnaluna
Gast
donnaluna

Was könnt ihr bei empfindlicher Haut empfehlen?

Hallo an alle!

Ich habe schon immer sehr empfindliche Haut gehabt und schon viele verschiedene Produkte ausprobiert. Die Auswahl ist aber riesig und ich weiß immer noch nicht so genau, was bei empfindlicher Haut am besten geeignet ist. Würdet ihr mit Duschgel, Creme oder Öl empfehlen? Womit habt ihr denn gute Erfahrungen gemacht? Freue mich über jeden Tipp!

Mitglied Senni ist offline - zuletzt online am 12.09.15 um 19:15 Uhr
Senni
  • 107 Beiträge
  • 151 Punkte

Hallo donnaluna, ich hab auch sehr empfindliche Haut. Wie ist deine dnen beschaffen, ist sie eher trocken, eher fettig?

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 165 Beiträge
  • 235 Punkte
Duschöl bei empfindlicher Haut

Hallo!
Also ich habe ganz gute Erfahrungen mit Duschöl gemacht. Es darf natürlich auch nicht das günstigste sein. Am besten mit wenig oder garkeinem Parfüm und mit hochwertigen Inhaltsstoffen.
Alles Gute

Danuta
Gast
Danuta
Auf ph-wert achten

Achte auf den ph-wert der produkte. ich würde aber an deiner steille einfach mal durchprobiren was dir am besten gefellt und womit du am besten klarkommst. so teuer sind die sachen ja nicht und wenn du die nicht verträgst oder gebrauchen kannst dnan verschenk sie einfach weiter

Sarah86
Gast
Sarah86

Kann es zu einer Erstverschlimmerung kommen, wenn man die Pflegeprodukte wechselt?

Hi, ich habe eine Frage an euch. Vor einer Woche habe ich mir Aok Pur Balance gekauft, weil ich etwas gegen meine unreine Haut tun will. Vorher habe ich immer eine normale Tages-oder Nachtcreme benutzt. Aber seit ich das Produkt von Aok benutze, habe ich viele neue Pickel bekommen. Ist das eventuell eine Erstverschlimmerung? Ist das normal und geht wieder weg? Was meint ihr? LG Sahra86

Mitglied KleinesMeusle ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 10:04 Uhr
KleinesMeusle
  • 90 Beiträge
  • 124 Punkte

Also ich hab schön öfters gehört, dass AOK bei einigen sogar eine Verschlimmerung des Hautzustandes hervorruft. Warum, weiß ich nicht.

juttalina15
Gast
juttalina15
Absetzen!

Bei mir war das genauso! Du musst die Pflege unbedingt absetzen! Ich habe sogar einen Monat gewartet, weil ich auf eine Verbesserung gehofft hatte, aber das wurde immer schlimmer... Meine Haut verträgt die Inhaltsstoffe der Creme einfach nicht.

Mitglied JasentBalko ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 17:29 Uhr
JasentBalko
  • 66 Beiträge
  • 76 Punkte

Meine Freundin hatte das auch. Die Creme hat Wirkstoffe, die bei manchen eben genau das Gegenteil dessen hervorrufen, was sie eigentlich erreichen sollten. Da hilft nur: Absetzen und sich etwas neues suchen....

Zandra
Gast
Zandra

Wird die Haut mit Hefe geschmeidig und schön?

Hallo! Meine Großmutter hat immer gesagt, daß Hefe gut für die Haut ist. Jetzt habe ich gerade Probleme, weil sie sehr trocken und rauh ist. Wie muß man die Haut denn mit Hefe behandeln? Muß man sich damit einreiben, oder wie wird sie angewendet? Wäre euch sehr dankbar für einen Tipp! LG Zandra

sunnypunkie
Gast
sunnypunkie

Hefe ist wirklich gut, und sie ist in Nahrungsergänzungsmiteln für Haut,Haare und Nägel in Drogerien und Apotheken zu finden. Du solltest es mal damit versuchen :).

Mitglied sixergt ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 20:02 Uhr
sixergt
  • 158 Beiträge
  • 172 Punkte

Hm, also mir hat es leider nichts geholfen. :( Ich hab das damals auch ausprobiert... Nichts!

Mitglied Bellinda79 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 18:17 Uhr
Bellinda79
  • 281 Beiträge
  • 401 Punkte

Hast du denn nur trockene Haut? Manchmal hilft auch eine reichhaltige Hefemaske. Einfach die Hefe zerdrücken und mit ein bisschen warmer Milch oder Olivenöl ein zu einer cremigen Masse vermischen, aufs Gesicht auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Funktioniert auch mit anderen Hautstellen!

tobi82
Gast
tobi82

Was tun, wenn die Haut erste Folgen des Rauchens zeigt?

Hey, bin seitdem ich 14 bin Raucher, teilweise stark (am We bis zu 2 Schachteln am Tag) und habe nun einen morgen festgestellt, dass meine Haut dadurch doch ziemlich mitgenommen aussieht. In meinem Gesicht scheint man irgendwie jede einzelen Pore erkennen zu können, die Farbe geht ins gräuliche und insgesamt siehts nicht schön aus. Kann man dem entgegenwirken, außer das Rauchen aufzuhören? Rauche eben sehr gerne! Wie macht ihr Raucher das?

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte
Schlechte Haut durch Rauchen

Ich bin auch seit 5 Jahren Raucherin, un so langsam zeichnet sich das an der Haut ab - leider! Wichtig ist natürlich, wie immer, viel Wasser zu trinken, viel zu lüften (wenn Du drinnen rauchst) und Dir abends das Gesicht zu waschen. Ab und zu eine Gesichtsmaske auftragen kann auch helfen (und nein, das ist nicht unmännlich!).

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 156 Beiträge
  • 182 Punkte

Ansonsten Peelings, kein SOlarium oder zu lange Sonnenbäder!
Und natürlich, wie immer, das einzige was hilft: mit dem Rauchen aufhören

Indira
Gast
Indira

Ist Clinique oder Biotherm besser?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe etwas unreine und empfindliche Haut. Manchmal ist mein Gesicht auch leicht gerötet. Das ist alles nicht so dramatisch, aber ich möchte gerne mal Clinique oder Biotherm ausprobieren. Von beiden Serien habe ich viel Positives gehört. Was findet ihr persönlich besser? Ich freue mich über jede Meinung!

Daniela
Gast
Daniela
Ausprobieren!

Das solltest du wirklich selbst ausprobieren. Jeder hat andere Haut und insofern kann man da nicht wirklich einen ausschlaggebenden Tipp geben, welche Produkte jetzt für dich am besten sind?

Mitglied tigerlilie ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 15:50 Uhr
tigerlilie
  • 156 Beiträge
  • 194 Punkte

Geh doch mal in die Parfümerie/Drogerie und probier die Produkte aus, wenn die da Tester haben, sonst kannst Du ja mal an der Kasse fragen ob die evtl Produktproben haben. Ist aber beides ziemlich teuer.

Mitglied HolyBird ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:20 Uhr
HolyBird
  • 135 Beiträge
  • 177 Punkte
Gute Erfahrungen mit der Clinique Hautpflege

Hallo,
also ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Hautpflegelinie von Clinique gemacht. Aber natürlich ist das immer eine subjektive Sache und man kann nie generell sagen, welche Serie besser ist und welche schlechter, das kommt immer auch Deine Haut an.

Nixdock
Gast
Nixdock

Wie entsteht oder aus was wird "Urea" gewonnen?

In vielen Hautpflegeprodukten ist seit einiger Zeit "Urea" enthalten. Ich würde gern mal wissen, aus was Urea gewonnen wird oder wie das entsteht? Kann mir da jemand nähere Infos dazu geben? Vielen Danke schon mal vorab. Gruß, Nixdock

Mitglied Lolboy ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 22:08 Uhr
Lolboy
  • 46 Beiträge
  • 58 Punkte

Urea ein Abfallprodukt der Niere und wird als Harnstoff ausgeschieden. Es ist für seine feuchtigkeitsspendenen Eigenschaften bekannt und wird deswegen in der Hautpflege benutzt. Vor allem Menschen, die unter chronischen Hauterkrankungen leiden, kommt Urea zugute.

kahlimero
Gast
kahlimero

Urea ist auf jeden Fall besser als Kortison, solltest du unter Neurodermitis oder Psoriasis leiden!

Mitglied mimi85 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:12 Uhr
mimi85
  • 178 Beiträge
  • 338 Punkte
Pipi??

Und an alle, die glauben,sich Urin ins Gesicht zu schmieren - FALSCH gedacht :D

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Urea gleich Urin

Nach meinem Wissen, wird Urea synthetisch für die Industrie hergestellt und ist in Naturcreme deswegen auch nicht enthalten.
Mit dem menschlichen Urin hat das nichts zu tun.LG Poison

Ravena
Gast
Ravena

Wasser sorgt für eine schönere Haut?

Man soll vile trinken, wenn man eine schönere Haut haben möchte, sagen die Forscher. Recht haben Sie! Die Begründung: wer mehr trinkt fördere die Durchblutung, dadurch wird die Haut reiner und straffer. Wie viel Wasser trinkt ihr so täglich? Welches Wasser mögt ihr am liebsten?

tanni
Gast
tanni
Flüssigkeit für den Körper

Ich muss mich ehrlich gesagt etwas zwingen viel zu trinken. Ich nehme mir daher 1,5 Liter mit auf die Arbeit und trinke diese bis zum Abend aus. Zuhause trinke ich ja auch immer noch etwas, daher denke ich, dass ich auf 2 bis vielleicht 2,5 Liter Flüssigkeit komme. Durch die Nahrung (Obst, Suppen o.ä.) bekommt der Körper ja auch nochmals Flüssigkeit hinzu.

Mitglied McFit ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 10:37 Uhr
McFit
  • 185 Beiträge
  • 243 Punkte

Ich trinke gerne und viel Wasser, am liebsten mag ich Vio und Vittel. Man schmeckt den Unterschied zu Mineralwassern aus Discount-Märkten tatsächlich. Das Wasser schmeckt erfrischender und wirkt belebender und gesund ist es alle mal. Ich trinke knapp 3 Liter am Tag.

Mitglied h2oh2o ist offline - zuletzt online am 14.01.13 um 13:08 Uhr
h2oh2o
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Wasser - Je natürlicher desto besser

Viel trinken ist gesund - das wissen wir alle!
Der best Durstlöscher ist natürliches Leitungswasser. Unser Körper ist mit Trinkwasser "vertraut" und bestens darauf eingestellt. Ebenso essentiell ist Wasser für fast alle Funktionen im Körper. Als Trink- bzw. Leitungswasser kann es am leichtesten aufgenommen werden und uns gesund halten.
Leider ist Leitungswasser nicht mehr ganz so natürlich und unbelastet wie's mal war, aber da kann man sich ja mit einer Wasserbelebung helfen.
Ich stell mir in der Arbeit immer eine Karaffe mit mind. 1 l auf meinen Tisch und ein GROßES Glas dazu (das trinkt man meist leer) und so komm ich fast immer auf meine 2 l.

Anita
Gast
Anita
Ja ,aber..

Wenn man zuuu viel trinkt ist es manchmal auch nicht gut .
Das kann die vitamine und spurenelemnte "rausschwemmen"
Natürlich ist das gesündeste wasser oder eben tee .
Aber wer süßes zeug trinkt da wird die haut und gesundheit auch nicht besser .

lauralise
Gast
lauralise

Mittel aus der Werbung: Proactive Solution

Hey allerseits. Ich sehe andauernd in irgendwelchen Werbesendungen die Stars und Sternchen, die davon erzählen, wie gut ihnen dieses Mittel doch geholfen hat. Allerdings hat es ja nun auch schon einen ziemlichen Preis. Hält es, was es verspricht? Oder tut die weniger teure und natürlichere Variante von Yves Rocher es auch? Wie sind eure Erfahrungen und Meinungen?

Mitglied maikedeluxe ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:38 Uhr
maikedeluxe
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte
Yvonne Catterfeld und Jennifer Love-Hewitt sind dabei!

Ja, ich war auch ganz erstaunt, als ich Yvonne Catterfeld und Jennifer Love-Hewitt dort sah! (wenn mich nicht alles täuscht). Eigentlich traue ich solchen Mittelchen von solchen Sendungen nicht.. aber wenn schon so bekannte Promis davon schwärmen?? Ich bin mir nicht sicher.. Aber das sah schon gut aus in der Werbung. Hat hier jetzt jemand man Erfahrungen damit gesammelt??

ohnenamen
Gast
ohnenamen

Sollten auch Skifahrer sich mit Creme oder ähnlichem vor kaltem Wetter schützen?

Hallo. Ich habe in einer Broschüre gelesen, dass es auch für Skifahrer und Leute im Schnee insgesamt wichtig ist vermehrt auch auf ihre Haut und deren Schutz zu achten! Ich habe mir ehrlich gesagt nie Gedanken darum gemacht, aber eigentlich klingts ja schon logisch! Was macht ihr wenn ihr Ski fahren geht? Cremt ihr euch besonders ein? Was nehmt ihr und wieviel? Oder findet ihr das Quatsch?

Pskyra
Gast
Pskyra
Kälteschutzsalbe

Kann ich dir nur wärmstens (haha...) empfehlen. Die wird aufgetragen kurz bevor man nach draußen geht, wenn es wirklich extrem kalt ist. Sie enthält zudem kein Wasser, sondern nur Fett, das ist wichtig, wenn es kalt ist.

Mitglied Maunzele5 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 16:25 Uhr
Maunzele5
  • 144 Beiträge
  • 144 Punkte
Sonnenschutz

Sonnenschutz wär beim Skifahren auch nicht verkehrt, immerhin knallt imm Skiurlaub manchmal ganz schön die Sonne und die UV-Strahlen werden umso stärker vom Schnee reflektiert.

Mitglied peaches ist offline - zuletzt online am 27.03.15 um 14:53 Uhr
peaches
  • 138 Beiträge
  • 154 Punkte
Unbedingt eincremen!

Gerade im Skiurlaub ist es wichtig, die Haut im Gesicht gut einzucremen, einerseits mit einer Kälteschutzcreme und andererseits mit Sonnenmilch (hohen Lichtschutzfaktor verwenden!). Und auch für die Lippen ist ein pflegender Balsam sehr wichtig. Viele Anbieter haben solche Kombi-Sticks im Programm, die aus Sonnencreme und Lippenpflege bestehen und durch ihre geringe Größe in jede Jackentasche passen! So einen solltest du dir unbedingt zulegen!

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte

Wie bekomme ich reine Haut?

Hi!

Die Frage klingt vielleicht etwas allgemein, aber ich wünsche mir wirklich nichts mehr als schöne, reine Haut. Ich habe ständig Pickel und Hautrötungen und alle möglichen Mittel helfen einfach gar nicht. Hat jemand von euch vielleicht den ultimativen Tipp? Ich würde mich so sehr freuen! Warte gespannt auf eure Beiträge.

Mitglied LilGirl ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 16:28 Uhr
LilGirl
  • 100 Beiträge
  • 152 Punkte

Vielleicht ist deine Haut auch gerade zusätzlich strapaziert, weil du immer soviel drauf tust.

Vielleicht solltest du deiner Haut erstmal meine Pause gönnen und dich, keine Ahnung mal 1-2 Wochen nur mit Nivea eincremen und sonst nichts weiter machen..

Caro26
Gast
Caro26

Welche Pflege ist ideal für helle Haut?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe immer schon sehr helle Haut gehabt und werde selbst im Sommer nicht wirklich braun. Ich bin einfach so und habe auch blonde Haare und blaue Augen. Meine Haut ist dazu aber auch noch sehr empfindlich und man sieht jeden Makel. Braucht den sehr blasse Haut eine bestimmte Pflege? Was benutzt ihr und welche Produkte könnt ihr empfehlen?

LG Caro

LadyJane
Gast
LadyJane

Hallo Caro,
Nicht mehr Pflege als andere Haut auch. Achte im Sommer halt darauf dich zu schützen und einzucremen...ansonsten machen dei Pigmente keinen Unterschied,
Lg

Mitglied hanemak ist offline - zuletzt online am 29.01.16 um 22:19 Uhr
hanemak
  • 50 Beiträge
  • 54 Punkte

Ich würde, wenn du dich mit deiner hellen Haut abgefunden hast, zum Sunblocker greifen. nur er gewährleistet einen Rundum-Schutz, bei dem du dir um durch Sonne verursachte Makel keine Sorgen machen musst. Solltest du allerdings etwas braun werden wollen, bitte nicht ins Solarium gehen, sondern Tanning-Spray benutzen. Das ist zumindest etwas gesünder für die Haut ;).

Mitglied Rachel-Emilia ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 12:49 Uhr
Rachel-Emilia
  • 137 Beiträge
  • 191 Punkte
Tipps über Tipps :D

Oben wurde ja schon was zum Thema Bräunen gesagt, ich mach mal mit allgemeiner Pflege weiter:

Was Hautunreinheiten angelangt, versuche es mal mit den Produkten von "The Body Shop". Die benutzen ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe, was natürlich etwas teurer ist, sich auf Dauer gesehen aber lohnt. Wenn du mal überlegst - es ist immerhin dein Gesicht, welchem du irgendwelche Inhaltsstoffe zuführst,da können es auch Gute sein. :). Alverde ist in dieser Hinsicht auch eine gute Alverative.
Ansonsten achte darauf, lieber zu mattierenden und antibakteriellen Hautcremes zu greifen,statt dir porenverstopfendes Make-Up ins Gesicht zu schmieren. Sollte dich mal ein Pickel nerven, kannst du den manhatten clearface coverstick benutzen,der hilft schnell und super. LG

ChristaR
Gast
ChristaR

Welche Pflegeserien helfen wirklich bei fettiger und pickeliger Gesichtshaut?

Seit meiner pubertät habe ich eine leicht fettende und pickelige gesichtsheut. Bisher haben mir diverse pflegeserien aus drogerien nicht geholfen. Hat jemand mit einer pflegerserie wirklich erfolg gehabt oder hat noch andere tipps für mich? Danke :))

Mitglied TrueLoveBaby ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 16:40 Uhr
TrueLoveBaby
  • 92 Beiträge
  • 138 Punkte

Die perfekte Pflegeserie habe ich bisher auch noch nicht gefunden.
Anstatt aber auf andere zu hören probier ich mich einfach durch die Drogerie, da eh jede Haut anders ist und man eigentlich nicht vergleichen kann.

Ansotica
Gast
Ansotica

Welche Erfahrungen habt ihr mit Produkten aus der Apotheke?

Hallo! Ich finde einfach keine Hautpflege, die ich vertragen kann. Meine Haut ist sehr unrein und glänzend, ich suche eine Feuchtigkeitcreme die mattiert. Heute Morgen war ich in der Apotheke. Dort empfahl man mir Produkte von Avene und La Roche Posay. Kennt ihr die Produkte dieser Marken? Würdet ihr sie mir empfehlen? Vielen Dank! Gruß Ansotica

Mitglied aipee ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 15:39 Uhr
aipee
  • 94 Beiträge
  • 96 Punkte

Ja, meine beste Freundin benutzt alles von La Roche, auch das Makeup. Seitdem ist ihre Akne deutlich zurückgegangen. Welche Inhaltsstoffe,ausßer Thermalwasser, da verarbeitet werden,weißich nicht.

Mitglied reebabeauty ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 11:25 Uhr
reebabeauty
  • 29 Beiträge
  • 31 Punkte

Ich würde Avene nehmen, hatte La Roche ausprobiert,war aber total unhappy damit. Ist glaub ich,aber auch Hauttypsache. Was der einen hilft muss bei der anderen keine Wirkung haben

Lackmann
Gast
Lackmann

Was tut der Haut nach dem Bad gut, rubbeln oder sanft trocknen?

Wenn ich gebadet oder geduscht habe,rubble ich mt dem Handtuch meien Haut.Ich finde,daß ist eine gute Massage.Meine Frau findet,daß diese Rubbelei meiner Haut schadet,ich soll sie lieber sanft abtrocknen und dann eincremen.Was ist besser?

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1252 Beiträge
  • 1252 Punkte
Antwort

Wissenschaftlich untersucht wurde das wohl noch nicht, aber ich glaube, gegen Rubbeln ist nichts einzuwenden. Das steigert die Durchblutung.
Was viel schädlicher ist, ist das Eincremen. Durch das Duschen wird der Säureschutzmantel der Haut sowieso schon zerstört, mit dem Eincremen verlernt die Haut dann auch noch, selbst Feuchtigkeit und Fett zu produzieren und wird trocken, wodurch die meisten noch mehr cremen (Du merkst, ein Teufelskreis...).
Also, abtrocknen, wie man will und dann die Haut einfach in Ruhe lassen :)

Miracle23
Gast
Miracle23

Ach was, das ist doch alles Humbug...Ob rubbeln oder sanfst abtrocknen, oder an der Luft trocknen lassen ist Jacke wie Hose - das Ergebnis ist am Ende immer das selbe! Überleg mal,wie oft deine Haut im Alltag gereizt wird, mit Kleidung und Druck von außen,meinst du,da kommt es darauf an, wie du sie abtrocknest? XD

Mitglied NEU09 ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 19:08 Uhr
NEU09
  • 52 Beiträge
  • 70 Punkte

Jedem das Seine...es schadet der Haut überhaupt nicht,wenn du sie trocken rubbelst. Tu das,was dir angenehm erscheint ;). Das hat einen absoluten Peelingeffekt und steigert die Durchblutung und transportiert Schlacken ab...also eigentlich hat es nur gute Effekte!

Mitglied alices ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:10 Uhr
alices
  • 164 Beiträge
  • 214 Punkte

Na gut,bisher hat niemand was vom Eincremen gesagt. Ich nenne jetzt einfach mal mein Geheimnis für zarte Haut: Duschen, abtupfen/rubbeln (je nach Geschmack), mit einer Massagebürste kreisförmig über die haut fahren und anschließend mit einer reichhaltigen Creme verwöhnen. Voilà!

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 218 Beiträge
  • 268 Punkte

Bekommt man von Biotherm weiche Haut?

Hallo!

Ich habe jetzt schon viel Positives über die Pflegeprodukte von Biotherm gehört und wollte hier mal nach eurer Meinung fragen. Angeblich bekommt man davon ja ganz weiche und auch reine Haut. Meint ihr das stimmt wirklich? Könnt ihr das bestätigen? Sind die Produkte denn sehr teuer?

Liebe Grüße,
Anna

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 251 Beiträge
  • 347 Punkte

Meine beste Freundin benutzt wohl auch die Propdukte von Biotherm und schwärmt immer davon vor, ich bin allerdings noch nicht so ganz überzeugt.

Malchen
Gast
Malchen

Was wird bei einer "medizinischen" Hautpflege besonderes gemacht?

In Werbungen wird manchmal besonders auf "medizinische" Hautpflege hingewiesen, als wenn das was ganz besonderes wäre. Worin besteht denn der besondere Unterschied dabei zu einer normalen Hautpflege? Hat jemand damit schon praktische Erfahrungen machen können und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Malchen

Mitglied derpfeifer ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 13:11 Uhr
derpfeifer
  • 58 Beiträge
  • 74 Punkte

Eigentlich müssten das dann Mittel sein, die man nur nach Rezept vom Arzt erhält und nicht frei verkäuflich in Drogerien.
Aber kann mir vorstellen, dass die das nur in der Werbung verwenden, um den Kaufanreiz zu erhöhen ;)

jokoto
Gast
jokoto

Was kann passieren, wenn man Bodylotions mit Silikon verwendet?

Hi Leute!
Ich habe festgestellt, dass in meiner Bodylotion, die ich regelmäßig verwende, Silikon enthalten ist.
Das das nicht gesund ist, weiß ich- aber was kann im schlimmsten Fall mit meiner Haut passieren?
Gruß jokoto

Mitglied ganesh99 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 09:17 Uhr
ganesh99
  • 94 Beiträge
  • 130 Punkte

Hallo jokoto,

was schlimmes passieren wird dir nicht. in fast allen normalen bodylotions sind silikone drin. wenn du auf silikonfreie hautpflege wert legst, solltest du zu naturkosmetik (alverda, alterra und co sind günstige optionen) zurückgreifen.

Lydia73
Gast
Lydia73

Suche nach einer guten Hautpflege

Hallo ihr Lieben!

Ich brauche bitte mal euren Rat, weil ich langsam am verzweifeln bin und nicht mehr weiter weiß. Ich suche schon seit längerem nach einer guten Hautpflege, die mein Hautbild insgesamt verbessert. Ich habe leicht trockene Haut und soll sich ändern. Bisher war aber alles was ich getestet habe irgendwie sinnlos. Habt ihr einen Vorschlag?

Rajkimaus
Gast
Rajkimaus
gute Hautpflege

Hallo Lydia,
bei trockener Haut ist das Wichtigste, reichhaltige Cremes zu benutzen. Besonders eine Nachtcreme abends würde ich empfehlen, dann kann die Haut sich über Nacht regenerieren und sieht am nächsten Morgen viel frischer aus. Mit einem ganz sanften Peeling kannst du vor dem Cremen Hautschüppchen abtragen.

Veggie82
Gast
Veggie82

Wie sollte Gesichtshaut "Ü30" speziell gepflegt werden?

Bisher kam ich mit normaler Gesichtspflege relativ gut hin. Nun gehöre ich der Generation "Ü30" an und ich bemerke bereits, daß meine Gesichtshaut ungeschminkt leicht gräulich aussieht. Wie kriege ich sie wieder jugendlich frisch wirkend wieder hin, gibt es da spezielle wöchentliche oder monatliche hilfreiche Anwendungen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Veggie

Schneckel15
Gast
Schneckel15

Ich peele einmal die Woche und benutze Cremes mit Hyaluronsäure...viel schlafen und trinken helfen bei der Regeneration. Wenn nichts mehr geht - Make Up,wozu wurde das schließlich erfunden ;)?

Jasmina
Gast
Jasmina

Männer benutzen Fauencremes?

Kann es sein das Männer auch die Gesichtscremes von Frauen benutzen können? Ich glaub nicht das es da so große Unterschiede gibt. Man hat dann nur mehr zum verkaufen. Benutzt irgendein Mann hier Frauenprodukte?

julia
Gast
julia
RE:

Hallo jasmina,

es ist eigentlich nicht so schlimm das männer frauen proukte verwenden.
aber da männer eine dickere haut haben haben die männerproukte stärkere wirkstoffe und es duftet männlicher ;)
aber im großen und anzen macht es kein unterschied.

mfg

Mitglied SuperZicke ist offline - zuletzt online am 06.09.12 um 15:00 Uhr
SuperZicke
  • 5 Beiträge
  • 7 Punkte
RE:

Denke auch das es da keine großen Unterschiede gibt - Mein Freund nutzt auch von mir immer mal wieder irgendwelche Salben etc.

Insbesondere Produkte von Avene kann ich empfehlen

teodor23
Gast
teodor23

Mit welchen Hautpflegemitteln kann "Mann" bei Ganzkörperrasur die Pickelbildung vermeiden?

Ich rasiere meinen Körper wöchentlich mit "Match3" und einem normalen Rasierschaum. Leider habe ich danach regelmäßig rote Pickelchen und großporige Hautstellen. Könnten mir bestimmte Hautpflegemittel für den Mann helfen? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Teodor

alex-ander
Gast
alex-ander
Hallo teodor,

Ich hatte die selben Proleme,benutze aber seit etwa zwei Jahren nur noch Enthaarungscreme. Seitdem habe ich keine Sorgen mehr,was Pickel etc. betrifft.

Gesa
Gast
Gesa

Trotz Markencremes wird meine Haut nicht besser

Hallo! Ich habe eine sehr empfindliche Haut und habe schon viel Geld für teure Markenprodukte ausgegeben. Aber meine Haut wird immer trockener und spannt sogar. Was soll ich jetzt noch tun? Habt ihr vielleich noch einen Tipp? Vielen Dank im Voraus! Gruß Gesa

Sandra P
Gast
Sandra P
Habe Supererfahrung mit Hautcremes aus organischer Aloe Vera gemacht

Ich habe eine sehr empfindliche und trockene Haut. Da die "üblichen Verdächtigen" nicht geholfen haben, bin ich auf natürliche Varianten umgestiegen. Was mich dann letztendlich total überzeugt hat, sind organische Aloe Vera Cremes mit sehr hohem Aloe Vera Anteil. Die gibt es von verschiedenen Marken. Mein Favorit ist die Hautcreme von Aloe Vida (*****). Es gibt noch eine andere gute Marke, die ich mal probiert habe, da erinnere ich mich aber nicht an die Marke. Für mich hat es sichtbar was gebracht, seitdem empfinde ich meine Haut als 10 Jahre jünger.

evastern
Gast
evastern

Verliert die Haut den Eigenschutz nach zu intensiver Pflege?

Hallo! Ich habe gehört, daß die Haut ihren Eigenschutz verliert, wenn man die zu intensiv pflegt. Ich habe aber eine sehr trockene Haut und muß mich nach jedem Duschen sofort eincremen. Ist das schon ein Zuviel an Pflege? LG evastern

Mitglied Stilo92 ist offline - zuletzt online am 18.01.12 um 21:07 Uhr
Stilo92
  • 10 Beiträge
  • 12 Punkte
...

Hallo evastern,
also erst einmal stimmt es dass die Haut ihren Eigenschutz verliert wenn man die Pflege übertreibt. Allerdings ist das eincremen nach dem Duschen völlig normal. Solange du nicht 3mal am Tag duschen gehst schadet es gar nichts.
Gruß Tilo

Honeymoon
Gast
Honeymoon

Unreine, trockene Haut

Halli-hallo!

Ich habe allgemein eine sehr unreine Haut und gerade jetzt im Winter spannt sie dazu auch noch.
Ich verwende eigentlich nur Naturkosmetik, zum Waschen habe ich von Alverde die Creme mit Heilerde und vertrage sie auch gut.
Zum eincremen hatte ich die letzten 3, 4 Monate "Totes-Meersalz". Dann fing meine Haut davon an zu spannen und ich hatte mal wieder die Teebaumölcreme aber auch die schaffte nur 1 Monat "Erleichterung".
Zu sagen wäre vielleicht noch, dass ich morgens eine getönte Tagescreme von Alverde nutze und darüber Puder von Manhatten. Ich weis, dass ist nicht das Wahre aber ich brauche halt was zum Abdecken.

Wäre über alle Tipps dankbar!

Liebe Grüße!

serpahina
Gast
serpahina
Schnelle Hilfe

Hallo ,
die Akne hat eine Ursache , wenn du nur Feuchtigkeit aufträgst, und die Pickel abdeckst wird sich nichts ändern.
Du brauchst Wirkstoffe , die entzündungshemmend sind, Beruhigend, und verfeinernd sind.
Damit deine Haut schnell abheilt und wieder schön erstrahlt.

Meine Haut habe ich mit dem atame tonic spezial gut hin bekommen, nach der ersten Anwendung war schon ein super Unterschied.

Und es ist günstig.
Wieviel Produkte hat man zuhause nur rum stehen ? die man nicht benutzt.

GLG

joesy02
Gast
joesy02

Wie kann man hautschonend hartnäckige Farbe von den Händen entfernen?

Nach der letzten Renovierung der Wohnung hatte ich tagelang die Farbe noch an den Händen. Auch hartnäckiges Bürsten half nicht wirklich, nur die Haut brannte danach. Wer kennt denn von euch Möglichkeiten, die Haut schonend von hartnäckiger Farbe zu befreien. Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Joesy

Wasseronkel
Gast
Wasseronkel
Wie kann man hautschonend hartnäckige Farbe von den Händen entfernen?

Dazu ist jetzt zu spät, kenne dieses Problem von früher. Seitdem ich absolut nichts anderes als Wasser an meinen Körper lasse kann ich mich beinahe in die Farbe reinlegen und wasche dies einfach mit Wasser wieder ab. Das ganze Seifen und Duschzeug mit allen Crems und dergleichen geht nur unsere Haut kaputt und damit der normale Schutzfilm unserer Haut

Katrin
Gast
Katrin

Was bewirkt Salz in vielen Hautpflegeprodukten?

Wie fast jede Frau habe ich auch eine große Anzahl von Hautpflegeprodukten gekauft. Bei einigen Produkten fiel mir auf, daß da auch Salz drin enthalten ist. Was bewirkt denn nun Salz in einer Hautcreme? Kennt sich da jemand aus? Danke für euere Infos. Gruß, Katrin

Mitglied claudi82 ist offline - zuletzt online am 03.08.11 um 12:24 Uhr
claudi82
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte
Salz pflegt

Salz ist in vielen verschiedenen Produkten enthalten zum einen weil es der haut natürlich Feuchtigkeit spendet und zum einen, wenn es noch grobkörnig in den Produkten vorhanden ist, wird eine Peelingeffkt dadurch erreicht.

Elvira
Gast
Elvira

Rissige Haut richtig pflegen

Wie pflegt man stark beanspruchte Haut richtig? Ich arbeite viel draußen, auch im Winter und habe immer trockene und rissige Haut an Gesicht und Händen! Was kann ich dagegen tun?

Chris
Gast
Chris
Rissige Haut

Versuchs ma mit cremes der Aquyo Cosmetics (www.aquyo.de - Seite wird allerdings gerade überarbeitet). Die Zeitlos Silber Handcreme bzw. Tages/Nachtcreme fürs Gesicht würd ich dir empfehlen

Mitglied kasandra975 ist offline - zuletzt online am 17.10.08 um 21:59 Uhr
kasandra975
  • 33 Beiträge
  • 37 Punkte
Olivenöl

Hallo,

also Olivenöl ist bei mir ein allbewährtes Hausmittel. Ich creme manchmal abends meine rissigen Hände damit richtig dick ein und ziehe mir dann Einweghandschuhe drüber und sitze dann eine Weile so vor dem Fernseher.

Das Gesicht, wo die Haut bei mir ebenfalls sehr trocken ist, pflege ich ganz oft mit feuchtigkeitsspendenden Gesichtsmasken.

Gruß

Kasandra

Harald
Gast
Harald
Vielleicht antworte ich zu spät...

Liebe Elvira und alle anderen Leser, es kommt natürlich darauf an, worin die Störung der Haut exakt besteht. Trockene und rissige Haut habe ich ohne Pflege ebenso, aber das kommt in meinem besonderen Fall von der Neurodermitis. Da es allerdings noch hundert andere Ursachen für trockene und rissige Hautzustände gibt, wäre es hilfreich, etwas mehr über die hautärztliche Beurteilung Deiner Haut zu erfahren. Folglich kann ich daher nur ganz allgemeine Hinweise geben.

Ich pflege meine Haut an Händen und Unterarmen ausschließlich mit Pflanzenölen, die ich in die eine halbe Minute mit fließendem Wasser gut getränkte Haut einmassiere, bis das Gefühl beim Gleiten nicht mehr wässrig-ölig sondern trocken-ölig und als mechanische Reibung zu spüren ist. Anschließend kommen Baumwollhandschuhe (jene für die feinen Herren *grins*) über die Hände und das Oberhemd über die Unterarme. Da das meiste Öl in meine Haut und nicht in die Textilien geht (sagt meine Nase beim Schnuppern), stellt die Berührung der frischgeölten Stelle mit dem Hemd weiters kein Problem dar. Zumal man mit guten Handschuhen nicht unzumutbar eingeschränkt ist, bleiben sie - je nach Einzugsgeschwindigkeit des Öls - nun zehn bis dreißig Minuten auf den eingeschmierten Händen. Bei einer 1:1-Mischung von Ölivenöl mit Jojoba und akutem Ölungsbedarf der Haut ist die Fettigkeit bereits nach fünf Minuten restlos verschwunden. Überdies bringt diese Mischung auch den Nägeln etwas, weil sie davon einen natürlichen Glanz und eine bessere Konsistenz (mehr Elastizität, weniger Brüchigkeit) erhalten. Als "Kraftfutter" für den Schutzmantel der Haut und damit eine funktionierende Rückfettung nach chemischen Strapazen (wie Seife usw.) verwende ich Arganöl, das als Gourmet-Zutat Furore machte, weil Speisen davon angeblich ein besonderes Röstaroma erhalten. Für die Haut tut es allerdings auch einiges, wofür ich es sehr schätze und, weil mir sein Geruch (eine Art säuerliches Röstaroma) leider weniger zusagt, meine eingeschmierten Hände unter Latexhandschuhen verstecke, während ich das Geschirr abwasche. Nach zehn Minuten, oder wie lange es eben dauert, nehme ich die Handschuhe ab, wasche die Hände mit klarem Wasser, schüttle die ärgste Nässe ab, warte kurz, bemühe das Handtuch und erhalte unaufdringlich riechende Hände mit kampfbereiten (*g*) Talgdrüsen, die mir gleich nach dem ersten Abtrocknen die erste Kostprobe ihrer verbesserten Hydro-Lipid-Balance aufwarten.

Sehr gut und aromatisch entsprechend milder ist übrigens eine Mischung aus 1/3 Mandel- und 2/3 Nachtkerzenöl, aber da spricht jetzt der Neurodermitiker aus mir, denn für solche Menschen ist diese Ölkombination nachweislich eine wertvolle Hilfe, da es derartiger Haut an Gammalinolensäure fehlt, welche sie auf diesem Weg erhält.

Ich hoffe, Du oder andere Leser meiner Worte hatten einen Nutzen daraus, dass ich sie getippt habe. Letztlich muss jeder Mensch die Signale der eigenen Haut zu deuten wissen und so lange experimentieren, bis die richtige Pflege gefunden wurde.

Viel Erfolg dabei und liebe Grüße aus Wien,
Harald

Lucian2111
Gast
Lucian2111

Quarkmaske

Ich habe immer wieder trockene Haut und habe jetzt ein super Rezept für eien Quarkmaske! Ihr müsst dazu 2 Esslöffel Quark mit 2 TL Zitronensaft mischen und 5 Minuten stehen lassen. Dann die Masse auf das frisch gereinigte Gesicht auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Dabei wird der Quark etwas fester zum Schluss den Rest noch mal ein wenig einmassieren und dann mit warmen Wasser abwaschen ggfs. abreiben. Dann noch eincremen nicht vergessen!

Bizi
Gast
Bizi
DANKE

Danke für den Tipp ich hab am 19.10Geb.und wollte eine Quarkmaske machen und du hast das Beste Rezept!

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Quarkmaske

Ich mache auch öfter so eine Maske, nehme aber keine Zitronensäure (das kann ins Auge gehen), aber dafür Siliciumgel. Das macht ganz geschmeidige Haut!

Mitglied morgana ist offline - zuletzt online am 25.10.08 um 22:50 Uhr
morgana
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Schlaffe haut

Wollte mal fragen, wie man nach starkem Gewichtsverlust, seine haut wieder straff bekommt, bitte ohne op.

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Geduld brauchst Du auf jeden Fall

Es ist immer besser langsam sein Gewicht zu reduzieren, damit die Haut auch mitkommt und sich entsprechend zurückbildet. So brauchst Du einfach eine gute Portion Geduld, wenn Du auf ein OP verzichten willst.
Du kannst Deine Haut und das Bindegewebe aber eventuell unterstützen, wieder staffer zu werden. Gut sind vor allem Wechselduschen, wobei es mir am Bauch einfach zu kalt ist. Aber an Armen und Beinen hilft es gut.
Dann könntest Du eine Kur mit Kieselsäure machen. Das darin enthaltene Silicium unterstützt die Bildung der Bindegewebsfasern Kollagen und Elastin. Zudem steigert es die Fähigkeit der Haut, Wasser zu binden und dadurch für Straffheit und Spannkraft zu sorgen. Hier empfehle ich Dir aber ein Kieselsäure-Gel und keine Kieselerde-Produkte, weil das Gel wesentlich besser vom Körper aufgenommen werden kann.
Nun und schließlich solltest Du regelmäßig cremen - morgens und abends.
Viel Erfolg!

Mitglied flammer ist offline - zuletzt online am 21.07.08 um 12:33 Uhr
flammer
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Sehr viele Pickel im gesicht

Hallo
ich bin 15 Jahre alt und habe seit ich 12 jahre bin sehr große probleme mit meinem gesicht unzwar hab ich sehr viele pickel im gesicht habe schon sehr viel sachen brobiert wie clerasil usw. nix hat geholfen .
ich weiß einfach nicht mehr weiter und wollte mal wissen was es da alles für möglichkeiten gibt wie ich meine pickel loswerde ich hoffe ihr wisst etwas ?.

Mitglied kasandra975 ist offline - zuletzt online am 17.10.08 um 21:59 Uhr
kasandra975
  • 33 Beiträge
  • 37 Punkte
Arzt aufsuchen

Hallo,

warst Du denn schon einmal bei einem Hautarzt, der könnte Dir bestimmt helfen, denn ich denke in Deinem Alter bist Du mit diesem Problem nicht alleine.

Gruß


Kasandra

Stefan
Gast
Stefan
Ursachen von Pickeln im Allgemeinen

Die Ursachen von Pickeln liegen ganz klar in der Ernährung. Schließlich essen wir jeden Tag und meist viel. Sie ist fast ausschließlich für Pickel verantwortlich(außer es liegt starker Drogenkonsum vor). Ich ernähre mich beispielsweise seit 5 Tagen rohvegan und habe wegen schweren Magendarmproblemen meine Ernährung auf 100% rohvegan umgestellt(mein Mittagessen heute zb: Frische Mungobohnensprossen, einige Cocktailtomaten, orange Paprika, 4 Salatsorten, Gurke also gedippt in köstliche Avocadocreme, ich bin 100% lecker, 100% satt). In den 5 Tagen war es ein auf und und ab, aber jetzt: sind sämtliche (mittelgroße) Eiterpickel weg, die Haut ist nicht mehr fettig, sehr viel geschmeidiger und reiner,meine Verdauung ist wieder top, ich fühl mich großartig. Die Entgiftungskrisen waren zwar recht unangenehm aber es hat sich gelohnt: Ich kann morgen gesund und fit in den Urlaub fahren. Früchte sind für Anfänger aber besser zum Entgiften geeignet(weil jedem schmecken reife Tropenfrüchte, auch Fastfoodjunkies). Wer gesund ist - wird nicht krank, logisch oder?^^ Das was uns krank macht; muss raus und manchmal kommt es aus der Haut heraus.


Zum Thema Rohvegan gibt es sehr interessante Videos auf Youtube(fast alle von Amerikanern) Hier ein paar Keywords, die zu extrem interessanten,unterhaltsamen Videos führen( in englischer Sprache): "lovingraw weight" ; "angela stokes weight", "the world speaks up markus rothkranz" "go raw now" "the protein myth" ; "runningraw chicago"

Ich spreche aus Erfahrung, genau wie ein Arzt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass rohvegane Ernährung Pickel und Hautprobleme komplett beseitigen kann. Und wenn ihr ein paar Videos schaut, werdet ihr mitgeteilt bekommen, was Rohkost noch so alles kann.

Aber hey: Wer lieber Pillen nehmen will, bitte! Ich möchte nur meine Erfahrungen teilen, weil dies mir das Gefül gibt, etwas wert zu sein.

Vielen Dank für das Lesen!

Viel Glück im Leben!

Unbeantwortete Fragen (47)

Mitglied Kosilene ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 13:24 Uhr
Kosilene
  • 138 Beiträge
  • 186 Punkte

Was hilft besonders gut, um stark vergösserte Poren zu verkleinern?

Kennt ihr ein besonders gut wirksames Mittel gegen sehr grosse Poren...oder kennt ihr gute Methoden, um sie zu verkleinern?
Oder ist der Gang zum Hautarzt die einzige Möglichkeit?
Ich weiss nicht mehr, was ich tun soll...:(

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 171 Beiträge
  • 325 Punkte

Wie vermeidet man bei Durchfallerkrankung einen wunden Po?

Ich habe in letzter Zeit wohl einen empfindlichen Magen und oft Durchfall.
Dabei wird mein Po ganz wund.
Wie könnte ich das künftig vermeiden und vorbeugend tun?

muppelmaus
Gast
muppelmaus

Verursachen Pflegeprodukte Pickel?

Meine Haut ist ziemlich unrein, obwohl ich schon viel Geld für verschiedene Anti-Pickel-Mittel investiert habe.
Manchmal denke ich sogar, dass diese Pflegemittel meine Haut noch unreiner machen.
Kann das sein???
Sollte man lieber auf Pflegecremes verzichten und die Haut mit klarem Wasser waschen?

Mitglied SweetMonsta ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 20:02 Uhr
SweetMonsta
  • 122 Beiträge
  • 176 Punkte

Mit welcher Hautcreme bekommt man kleine Pickel an Armen und Oberschenkeln weg?

An den armen und den oberschenkeln habe ich viele, kleine pickelchen, die ich gerne entfernen würde.
könnt ihr mir eine gute creme oder ein peeling-produkt empfehlen?

Mitglied Emily5 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 11:15 Uhr
Emily5
  • 109 Beiträge
  • 177 Punkte

Produkte von Hauschka

Hallo allerseits!

Ich würde eventuell gerne mal die Produkte von Hauschka ausprobieren, aber wollte hier erstmal nachfragen, was ihr persönlich für Erfahrungen damit gemacht habt. Ich habe leicht unreine Haut und gehört, dass Hauschka da sehr gut helfen soll. Kann das jemand bestätigen? Welche Produkte würdet ihr mir dafür genau empfehlen? Danke schon mal!

leandra
Gast
leandra

Arbeitet die Hautpflege von Deynique ohne Tierversuche?

Ich bin Veganerin und habe momentan erhebliche Probleme mit meiner Haut, weshalb ich von meiner Hautärztin ein Produkt namens Deynique empfohlen hat. Ob es an Tieren ausprobiert wurde oder welche Inhaltsstoffe enthalten sind konnte meine Ärztin mir nicht sagen. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Mitglied karima11 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 15:00 Uhr
karima11
  • 35 Beiträge
  • 51 Punkte

Kennt ihr eine gute nicht hautreizende Pflegeserie gegen Pickel für den Mann?

Hi,
mein Körper neigt zur unreiner haut, weswegen ich übersät bin voller pickel. ich schäme mich für mein äußeres und gehe deswegen kaum noch aus dem haus. ich habe bislang nur clearasil ausprobiert, leider hat es meine haut nur verschlimmert. kennt ihr eine gute pflegeserie gegen pickel für den mann?

maravilla85
Gast
maravilla85

Sind Produkte zum Aufhellen der Haut schädlich?

Meine Freundin will sich unbedingt die Haut aufhellen, weil sie ihre braune Haut nicht mag (was keiner verstehen kann).
Sie will es aber auf jeden Fall machen und sich so ein Mittel besorgen, obwohl sie bis jetzt noch nicht weiss, welches Mittel die Haut wirklich aufhellen kann...
Meine Frage: Wie gefährlich sind diese Aufhellungscremes?
Könnten sie auch Krebs erregen?

Mitglied ZHO78 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 10:05 Uhr
ZHO78
  • 160 Beiträge
  • 232 Punkte

Gibt es straffende Hautcremes für ein leichtes Doppelkinn?

Ich habe letztens bemerkt, dass ich ein leichtes Doppelkinn bekomme obwohl ich normalgewichtig bin.
Könnten dagegen so straffende Hautcremes helfen oder was könntet ihr mir empfehlen?

Mitglied lena3001 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 12:52 Uhr
lena3001
  • 120 Beiträge
  • 158 Punkte

Welche porenverfeinernden Produkte könnt ihr empfehlen?

Ich bin sehr unzufrieden mit meiner Haut, weil sie teilweise fettig und an vielen Stellen sehr trocken ist. Ausserdem stören mich meine grossen Poren.
Mit welcher Creme kann ich ein feineres Hautbild bekommen und vor allem meine Poren verfeinern?

Mitglied xFlipFlopx ist offline - zuletzt online am 06.11.15 um 15:27 Uhr
xFlipFlopx
  • 98 Beiträge
  • 128 Punkte

Was kann man für ein schönes Dekollete tun?

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte euch mal fragen ob ihr vielleicht ein paar gute Tipps für ein schönes und glattes Dekollete habt. Jetzt wo es wieder wärmer wird, ist mir das schon sehr wichtig. Wie pflegt ihr diesen Bereich und welche Produkte oder Hausmittel könnt ihr mir eventuell empfehlen? Über ein paar Tipps würde ich mich wirklich sehr freuen!

Viele Grüße und habt einen schönen Tag!

kleine21
Gast
kleine21

Welche Pflegeserie eignet sich für junge Mischhaut?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe momentan leider recht viele Pickel und von den Produkten die ich momentan benutze scheint es kein bisschen besser zu werden. Besonders im Dekollete und Gesicht ist es extrem. Ich suche daher jetzt eine neue gute und preiwerte Pflegeserie für junge Mischhaut. Was könnt ihr mir empfehlen? Ich freue mich über jeden Tipp!

Sonja20
Gast
Sonja20

Womit kann man ausgetrockenete Haut, durch Aknemittel, wieder normalisieren?

Hallo! Ich habe über eine lange Zeit zwei Sachen gegen meine Akne benutzen müssen:Isotrxin unnd skinoren. Jetzt ist die Akne zum Glück weg, aber die beiden oben genannten Mittel soll ich immer noch weiter benutzen. Jetzt habe ich ein anderes Problem mit meiner Haut. Sie ist von den Aknemitteln total ausgetrocknet und furchtbar schuppig. Ausser der Zone um die Nase herum, die ist fettig. Ich komme damit überhaupt nicht klar. Was kann ich tun, damit meine Haut wieder in Ordnung kommt? Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Vielen Dank! LG Sonja20

sweetmagic
Gast
sweetmagic

Was muß man bei dem T-away Gerät von Danycare beachten?

Hallo! Es gibt ein Gerät von Danycare, mit dem man viele Hautprobleme wegbekommen kann. Zum Beispiel Altersflecken, rote Äderchen oder auch Fibrome. Das Gerät heisst T-away und soll eine Wunderwaffe sein. Da ich aber sehr skeptisch bin, möchte ich euch fragen, ob das Gerät nur gut ist, oder ob es auch Nachteile hat? Wer kennt sich damit aus und kann etwas darüber berichten? Vielen Dank im Voraus! LG sweetmagic

crisis
Gast
crisis

Meine Haut schält sich, ist voller Hautschüppchen - welche Creme hilft?

Hallo! Ihc habe schon wieder ein Problem mit meiner Gesichtshaut. Sie schält sich jetzt und ist voller Hautschüppchen. Feuchtigkeitscreme hilft nicht - welche Creme könnte mir jetzt noch helfen? Könnt ihr mir etwas empfehlen? Vielen Dank im Voraus! LG crisis

Sinchen
Gast
Sinchen

Macht Wodka schöne Haut?

Hallo Leute!

Ich habe eben ein bisschen im Internet gesurft und habe dabei zufällig in einem anderen Forum gelesen, dass Wodka ein echter Geheim-Tipp für schöne Haut sein soll. Angeblich wird die richtig weich, wenn man sich damit das Gesicht einschmiert. Das klingt aber irgendwie fies finde ich. Hat das denn jemand von euch schonmal gemacht? Ist da wirklich etwas Wahres dran?

Lenia
Gast
Lenia

Wie kann man den strahlenden Teint durch "Happyderm" den ganzen Tag erhalten?

Mein Freundin hat mir neulich "Happyderm" für meine Haut empfohlen. Dadurch wurde meine Haut wirklich richtig strahlend. Leider hielt das nur für knapp eine Stunde an. Wie könnte ich den strahlenden Teint den ganzen Tag behalten? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Lenia

Merle21
Gast
Merle21

Wieso sollte Zitronensaft mit warmen Wasser die Haut verbessern können?

Seit Monaten wird meine Gesichtshaut immer schlechter. Jetzt gab mir meine Freundin den Tipp, einmal täglich ein Glas Zitronensaft mit warmen Wasser zu trinken. Ist da was dran und gibt es eine Begründung dafür? Wer kennt sich da aus und könnte mir nähere Infos dazu geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Merle

Anna16
Gast
Anna16

Mit welchem Hautpflege-Produkt bekommt ihr eure Haut glatt und pickelfrei?

Hi, ich wüßte gerne, mit welcher Creme ihr eure Haut zart und pickelfrei haltet. Könnt ihr mit etwas empfehlen? Vielen Dank schonmal! VG Anna16

Butterblume
Gast
Butterblume

Welche Produkte von Hildegard Braukmann benutzt ihr?

Hi, ich bin jetzt auf die Pflegeprodukt von Hildegard Braukmann gestossen. Eigendlich wollte ich mir gestern schon eine Waschcreme, Nacht-und Augenfaltencreme kaufen. Aber ich kenne diese Produkte ja noch garnicht. Kennt ihr Hildegard Braukmann? Mit welchen Produkten seit ihr zufrieden? Für Hinweise wäre ich euch sehr dankbar! LG Butterblume

sillygirl
Gast
sillygirl

Wie muß man Apfelessig zur Pflege der Haut anwenden?

Hi, ich habe gehört, daß man Apfelessig bei fettiger, unreiner Haut anwenden sollte. Stimmt das? Falls ja, wie wendet man es an? Verdünnt oder einfach so auftupfen? Wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen würdet, vielen Dank! LG sillygirl

geli46
Gast
geli46

Können zuviele Pflegeprodukte die Haut auch schädigen?

Meine Freundin (33 Jahre) verwendet fast eine Stunde mit der Pflege ihrer Haut. Sie benutzt diverse Pflegeprodukte und sämliche Anwendungen werden auch gemacht. Abgesehen davon, daß das auch viel kostet, habe ich so meine Zweifel, ob das für die Haut gut sein kann (zumindest sieht sie ungeschminkt nicht besser aus als ich). Können zuviele Pflegeprodukte auch schädlich für die Haut werden, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Geli

Andreas
Gast
Andreas

Welche Creme eignet sich für sehr trockene Männerhaut?

Hallo! Meine Haut ist ziemlich trocken und ich benutze im Moment eine Feuchtigkeitscreme die im Warentest sehr gut abgeschnitten hat. Allerdings kann ich keine Verbesserung festellen - die Haut ist weiterhin trocken und schuppt. Ich bin ganz neu hier im Forum - kann mir trotzdem jemand sagen, was für eine trockene Männerhaut zu empfehlen ist? Vielen Dank! Gruß Andreas

Yasmin
Gast
Yasmin

Welche Pflege ist die Richtige für mich?

Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach der richtigen Hautpflege für mich und habe gehofft, dass ihr mir da vielleicht weiter helfen könnt. Ich hatte früher mal leichte Akne und meine Haut ist immer noch nicht ganz rein. Ich habe noch ein paar Pickelchen und große Poren. Welche Pflegeserie würdet ihr da empfehlen? Vielen Dank schonmal für jeden Tipp!

jacobmaus
Gast
jacobmaus

Ende 20 noch Pickel! Hilft Manhattan Kosmetik?

Es ist ein wahrer graus. Auch mit Ende 20 leide ich immer noch unter Pickeln, Mitessern und unschöner Haut. Schäme mich manchmal richtig. Habe auch schon so einige Produktpaletten durch, auch Clerasil. Aber das Problem ist, dass das Meiste für "junge" Haut ist und weniger für meine. Habe jetzt was von Manhattan gefunden, ist das geeigneter für meine Haut? Sollte ich die Pflegeserie mal benutzen? Habt ihr Erfahrungen damit? Sowohl gute als auch schlechte, bitte alles schreiben!

nane79
Gast
nane79

Wird die "3-Phasen-Pflege" von Clinique morgens und abends angewandt?

Ich werde mir heute wohl die "3-Phasen-Pflege" von Clinique" kaufen. Mich würde noch interessieren, ob man das morgens u n d abends anwenden muß oder reicht es einmal täglich? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Nane

lolita80
Gast
lolita80

Kann man sein Hautbild wesentlich verbessern? Welche Produkte könnten da helfen?

Hallo. Ich habe ein sehr unschönes und pflegebedürftiges Hautbild, geprägt von großen Poren, Mitessern und vereinzelt auch Pickeln. An manchen Stellen ist die Haut so trocken, dass sie sich pellt. Total blöd. Möchte gerne die perfekte Pflege nutzen, weiß aber nicht, welche das ist. Möchte die großen Poren verfeinern und die Mitesser sowieso los werden. Welche Produkte könnten das erzielen? Am besten auch aus einer Serie!

Werner19
Gast
Werner19

Was hilft gegen trockene und schuppende Hautstellen im Winter?

In der Winterzeit ist die Haut an meiner Stirn extrem trocken und schuppt sich oft. Ich trage morgens immer normale Gesichtscreme auf, aber das hat noch nicht viel gebracht. Was könnte denn wirklich helfen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Werner

marwiller
Gast
marwiller

Rissige Haut an Händen, vorallem knöcheln.

Manchmal, wenn es kalt ist, vorallem halt im Winter, wird meine Haut an den Händen ziemlich brüchig. Vorallem an den Fingerknöcheln kann es extrem sein, es ist sogar die rote Haut zu sehen. Was kann ich dagegen machen? gibt es irgendwelche Hautcremes die sowas permanent beseitigen können?
Marwiller

Nadine
Gast
Nadine

Wird die Haut durch gesundes Essen und Nahrungsergänzungsmittel schöner?

Hallo! Ich bin 35 Jahre alt und habe Probleme mit meiner Haut. Sie ist trocken, stumpf und neigt zu Unreinheiten. Da ich jetzt in meinem Alter auf die Schönheit meiner Haut achten muß, möchte ich fragen, ob man das auch von innen beeinflussen kann? Nützt es etwas, wenn ich mich besonders gesund ernähre und zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel zu mir nehme? Liebe Frauen in meinem Alter, wie beeinflusst ihr die Schönheit eurer Haut? Freue mich schon auf viele Zuschriften. Vielen Dank! LG Nadine

Christo
Gast
Christo

Wieso habe ich ständig Risse in den Mundwinkeln, womit kann ich sie behandeln?

Hallo! Ich habe schon wieder eingerissene Mundwinkel. Es schmerzt beim Sprechen und beim Essen. Ausserdem sieht das irgendwie krank aus? Mich würde interessieren, warum ich diese Risse ständig in den Mundwinkeln habe, und womit ich sie am besten behandeln könnte? Kennt jemand von euch ein hilfreiches Mittel? Danke! Gruß Christo

chantal
Gast
chantal

Was ist die richtige Pflege für dünne Haut?

Hallo Community!

Ich habe verhältnismäßig ziemlich dünne Haut, was man daran sieht, dass man an vielen Stellen Äderchen erkennen kann. Jetzt wollte ich mal fragen ob es dafür eine bestimmte Pflege gibt die sich anbietet, oder ob die Dicke der Haut da keinen Unterschied macht. Sollte man etwas Bestimmtes achten? Wer weiß etwas zu dem Thema? Danke schonmal für eure Antworten!

Vonni
Gast
Vonni

Was für Cremes und Produkte benutzen bei gereizter, aber trotzdem sehr unreiner Haut?

Hallo. Ich habe sehr unreine Haut und das nun schon mindestens 2 Jahre. Ich habe es immer wieder mal probiert mit so Sachen wie aus der Werbung, aber ehrlich gesagt hat das meine Hautprobleme noch verschlimmert! Danach war sie immer total überspannt, gereizt und hat auch gejuckt. Total blöd. Was kann ich am besten für Mittel und Produkte verwenden? Was empfehlt ihr mir?

vilzis22
Gast
vilzis22

Wie kann man das zwanghafte Pickelaufkratzen unterdrücken?

Manchmal habe ich an den Oberarmen kleine Pickel und ich bin immer versucht, diese aufzukratzen. Das ist schon fast krankhaft. Danach sehen die Stellen noch schlimmer aus. Aber irgendwie kann ich diesen Kratzzwang nicht unterdrücken. Wer kann mir dazu hilfreiche Tipps geben? Danke. Gruß, Vilzis

Danny75
Gast
Danny75

Welche Pflege bei trockener Kinderhaut?

Hallo zusammen!

Unser Sohn hat ziemlich trockene Haut, besonders wenn er vom Schwimmtraining kommt. Jetzt überlege ich ob es da besser ist Duschöl oder Duschgel zu verwenden, oder ob das gar keinen Unterschied macht. Kennt ihr vielleicht etwas, was bei trockener Kinderhaut gut hilft? Ich freue mich über jeden Tipp! Danke schonmal!

Gerhard
Gast
Gerhard

Sollte man bettlägerige Menschen auch mit Cremes und Ähnlichem versorgen?

Hallo alle zusammen. Ich habe mal eine Frage zum Thema Hautpflege bei Menschen, die nicht mehr gehen können und daher auch viel Zeit im Bett oder im Rolli verbringen. Wie sollte man dort die Hautpflege durchführen? Sollte man auch wie bei jedem anderen cremen oder lieber nicht? Ich habe nämlich festgestellt, dass meine Mutter dadurch ziemlich viel schwitzt und habe Angst, dass sie dadurch dann einen Pilz oder so bekommt. Wie sollte die Pflege bei diesen Menschen aussehen?

Lemoncat
Gast
Lemoncat

Tipps für ein schönes Dekolette

Al frau von Ende zwanzig habe ich noch keine Probelme mit meinen Dekolette. Aber man muß ja schon vorsorgen, damit in zwanzig oder mehr Jahren noch alles da sitzt wo es hingehört. Also ich creme mich nach dem Duschen mit Feuchtigkeitscreme ein. Habe gehört, daß man am Busen nicht zu fest eincremen sollte, da sonst das Bindegewebe zerstört werden könne? Kann das sein? Hat jemand noch andere Schönheitstipps für das Dekolette? Viele Grüße. Lemoncat

Julia82
Gast
Julia82

Hilfe bei großporigem Hautbild

Hallo ihr Lieben!

Ich habe leider in letzter Zeit ziemliche Probleme mit meiner Haut, weil ich das Gefühl habe, dass meine Poren im Moment einfach größer sind als sonst und meine Haut dadurch fleckig und ungepflegt wirkt. Gibt es da ein Mittel, was die Hautstruktur wieder feiner macht oder habt ihr sonst vielleicht ein paar Make Up Tipps für mich? Würde mich sehr freuen!

LG Julia

Yvonne
Gast
Yvonne

Gute Creme für junge Haut

Hallo ihr lieben!

Bin 19 Jahre alt und suche nach einer guten Gesichtscreme. Wenn ich in die Drogerie gehe, bin ich immer total überfordert da es dort so viel Auswahl gibt. Habe gehört, dass die Haut mit 19 eigentlich überwiegend nur Feuchtigkeit benötigt, jedoch sind viele Cremes sehr schwer.
Kennt jemand eine gute Creme für junge Haut?
Wäre sehr dankbar über Hilfe =)

Lg Yvonne

Santacage
Gast
Santacage

Dove Hautlotion

Ich hab echt schon sehr viele Hautlotionen ausprobiert und ich bleib immer wieder bei der von der Firma Dove hängen. Die ist einfach die Beste für mich, weil die Haut sich danach immer so geschmeidig und weich anfühlt und auch, weil die nicht auf der Haut bleibt und schmiert. Welche Lotionen benutzt ihr so? Habt ihr Dove auch schon mal probiert?

Crazygirl
Gast
Crazygirl

Algologie Pflegeprodukte

Hallo zusammen.

Ich habe einmal eine Frage, hat jemand von euch schon Erfahrung mit Algologie Pflegeprodukten gemacht? Wenn ja, könnt ihr mir die bitte Mitteilen?

Ist diese Marke gut?

Vielen Dank euch allen schon einmal.

realnoise
Gast
realnoise

Raue Ellenbogen

Gerade jetzt im Sommer, sieht man wieder viele raue Ellenbogen vom ganzen Aufstützen. Hier ein Naturmittel für glatte Ellenbogen. Man sollte regelmäßig ein Tauchbad in Speiseöl machen- egal ob Oliven-oder Sonnenblumenöl- ! Dafür sollte man zwei mit Öl gefüllte Schüsseln in einem Wasserbad auf ca. 38 C erwärmen- so dass es angenehm ist. Die Ellenbogen werden dann ca. 10-15 Min hineingetaucht. Bei extremer trockener Haut eine Woche lang jeden Tag ein Bad und man hat ein super Ergebnis.

annie
Gast
annie

Canarias Cosmetics Aloe Vera Revitaloe 6000 ist gut

Das ist eine Anti-Falten und Lift-Creme, die man Tags und Nachts benutzen kann. Ich will damit etwas den Falten vorbeugen und das die Haut irgendwann so erschlafft, fände das nicht schön! Die kostet so 28 Euro und ich finde, dass die ganz gut ist und ihren Sinn und Zweck auch erfüllt!

Mitglied Joker123 ist offline - zuletzt online am 11.02.09 um 17:26 Uhr
Joker123
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Der Haut etwas Gutes tun

Ich habe eine Erfahrung gemacht, die ich gerne weiter geben möchte. Habe dies auch bereits zum Thema HAARE angemerkt. Bei einem Besuch in der Schweiz 2007 hat mir ein Apotheker ein Goldhirse-Öl empfohlen. Er verkaufte es unter dem Namen Hirsana. War nicht ganz billig, ich meine so um die 60-70 Euro pro Packung. Das reicht für 2-3 Monate. Nach ca. 4 Wochen habe ich bereits einen Effekt bei den Fingernägeln gespürt. Sie sind schneller gewachsen und waren auch fester. Auch das Hautbild ist besser (frischer, weniger rötlich, besseres Aussehen) geworden. Das sagen zumindest 2 meiner besten Freunde.
Nach ca. 2 Monaten fühlte sich das Haar bereits kräftiger an und hatte auch mehr Glanz.
Der Effekt soll vom Hirseöl kommen. In Hirsana ist reines Goldhirse-Öl und kein Hirse-Extrakt enthalten. Und dann werden noch Vitamine, Biotin und Zink aufgeführt, die den positiven Effekt sehr gut ergänzen. Ich komme nur darauf, weil ich letzte Woche eine Werbung mit Hirsana in einem Schaufenster einer Apotheke gesehen habe. Vielleicht gibt es Hirsana ja nun auch in Deutschland. Kann ich insbesondere den Damen wärmstens empfehlen.

Partymaus
Gast
Partymaus

Feiern reizt die Haut

Wenn ich am Wochenende feiern war und lange unterwegs bin dann sieht meine Haut immer ganz schrecklich aus, rote Flecke, trockene Stellen und ist kratzig! Was kann ich tun um meine Haut für Montags wieder fit zu machen?

Marika
Gast
Marika

Heute Sonne noch agressiver?

Ich war seit einiger Zeit zum ersten mal wieder im warmen Süden diesen Sommer. Ich hab den Eindruck gewonnen das die Sonne noch agressiver ist als früher. Ich habnämlich immer noch Probleme wieder die Haut zu bekommen die ich vorher hatte. Kann das echt der Grund sein für meine Haut dann vielleicht zu schnell zu altern?

Ruben
Gast
Ruben

Was ist Zaubernuss?

Ich hab gelesen das es für Männer diese Zaubernuss gibt die speziell den Männern hilft um ihre Haut zu pflegen. Was ist das? Ist das eine Pflanze oder heisst das produkt so?

Neues Thema in der Kategorie Hautpflege erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.