Forum zum Thema Haarentfernung

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Haarentfernung verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (50)

Womit kann man dicke Köperhaare beim Mann entfernen?

Hallo! Mein Problem sind meine dunklen Körperhaare. Wenn ich sie rasiere, entzündet sich meine Haut extrem. Darum frage ich euch, womit ich si... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Burkhard

Haarentfernung in der Bikinizone

Hallo ihr Lieben! Ich benutze normalerweise ganz normale Rasierer und an meinen Beinen habe ich damit auch keine Probleme. In der Bikin... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Dens

Permanente Haarentfernung nach Ayurveda

Hallöchen! Hat jemand von euch schon einmal Erfahrungen gesammelt mit der Ayurveda methode der permanenten Haarentfernung, wo man Kusuma öl mi... weiterlesen >

49 Antworten - Letzte Antwort: von Hoffie

Hat jemand Erfahrungen mit Hormonen?

Hallo an alle! Ich habe leider schon seit der Pubertät einen extremen Haarwuchs und überlege jetzt Hormone dagegen zu nehmen, weil mich... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Eva

Wieso hält Waxing bei mir nur eine Woche?

Hallo zusammen! Ich habe mir vor einiger Zeit das erste Mal den Intimbereich waxen lassen und war mit dem Ergebnis auch recht zufrieden... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von flitzepiepe

Wer hat Erfahrung mit der SHR-Technik?

Hallo! Ich bin im Intimbereich ziemlich behaart und muß viel Geld für diverse Enthaarungsmittel wie Wachs, Cremes usw ausgeben. Ich möchte jet... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von KarinMuller

Wer hat Erfahrungen mit einem IPL Gerät?

Hallihallo! Ich überlege mir ein IPL Gerät zu kaufen und wollte euch hier aber erst mal um Erfahrungsberichte bitten. Die Meinungen im ... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von stolzemama

Mit Kaltwachs kaum Erfolg - ist Warmwachs effektiver?

Gestern habe ich erstmals Kaltwachstreifen für die Haarentfernung benutzt, aber mit dem Ergebnis bin ich absolut nicht zufrieden, weil die mei... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Lombis

Starker Haarnachwuchs im Intimbereich

Hallo zusammen, ich habe einen starken und dunklen Haarnachwuchs vor allem im Intimbereich und an den Achseln. An den Achseln klappt es noch m... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von xKusmenina

Methoden der Haarentfernung

Hallo Leute, es wird so langsam wieder wärmer, das heißt auch, dass wieder mehr Haut sichtbar wird und man seine unrasierten Beine nicht mehr ... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von KleinesMeusle

Kann man Haare schmerzfrei selber wachsen?

Hallo,ich rasire meine Haare an den Beinen und Armen schon seit vielen Jahren.Jetzt möchte ich es doch einmal mit Wachs versuchen.Wie stelle i... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Lea

Flecken nach Waxing

Neulich habe ich mir meinen Intimbereich gewaxst und vom Waxsten habe ich blaue Flecken bekommen. Was habe ich falsch gemacht? Auch die Haare ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von KarinB

Panik vor Bikiniwaxing

Hallo! Ich möchte mir bevor es bald in den Urlaub geht gerne die Bikinizone wachsen lassen, aber habe ganz ehrlich etwas Angst davor. D... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von tauchchefin

Welches ist die beste Methode für den Bikinibereich?

Hi, ich fliege in den Sommerferien mit meinen Eltern in den Urlaub, mache mir aber jetzt schon Gedanken, wie ich die Haare in der Bikinizone a... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Anniii_Bananiii

Kann man Waxing oder Sugaring zu Hause selbermachen?

Hi zusammen, ich fahre bald über längere Zeit Zelten und möchte mir vorher gründlich meine Körperbehaarung entfernen, weil man beim Zelten ni... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Conny2109

Haare mit einem Faden zupfen - wie wird das gemacht?

Hi, in meinem letzten Türkei-Urlaub habe ich mir dort die Haare bei einer Kosmetikerin entfernen lassen. Sie hat das mit Hilfe eines Fadens ge... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von penelope45

Kann man Rückenhaare durch epilieren entfernen?

Hallo! Was tun, ausser rasieren und waxen, wenn der Rücken sehr behaart ist? Kann man die Rückenhaare wegepilieren, oder geht das auf de... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von bacardicola

Kann man von Warmwachs Ausschlag bekommen?

Hi, welche Erfahrungen habt ihr mit Warmwachs gemacht? Habt ihr davon Ausschlag bekommen, oder habt ihr ihn sonstwie nicht vertragen? Od... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Amira19

Hausmittel zur Haarentfernung

Hallo, weiß jemand ein gutes HAUSMITTEL zur haarentfernung also nicht Rasierer, Wachs oder Epilierer? Danke für die Antworten schonmal ... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von a

Ist Epilieren schädlicher für die Haut als Rasieren?

Leider wachsen meine Haare an den Beinen relativ schnell wieder nach. Da ich generell eine empfindliche Haut habe, will ich statt epilieren es... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von aprikose

Kennt ihr das Rezept für Sugaring?

Hallo allerseits! Ich habe jetzt häufiger etwas über Sugaring gelesen und würde das auch gerne mal ausprobieren. Ich habe gesehen, dass... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Jana

Wie kann ich meine Haut vor dem Epillieren betäuben?

Ich epilliere mich seit neustem und ich muss sagen, es tut tierisch weh. Bei meiner letzten Epillation habe ich nur ein Bein epilliert. Ich ha... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Dani26

Was muss ich beim Wachsen beachten?

Hallo ihr! Ich möchte mir gerne mal die Beine wachsen, weil mir das ständige Rasieren auf die Nerven geht. Ich habe das aber noch nie g... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von jackyy

Empfindliche Haut: Bikinizone wachsen vorteilhaft?

Hallo, ich habe eine sehr empfindliche Haut. Normalerweise rasiere ich meine Bikinizone, weil es einfach schneller geht, doch nun kriege ich v... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Strandveilchen

Dauerhaft die Haare an den Beinen entfernen lassen

Hallo zusammen! Ich überlege mir bald dauerhaft die Haare an den Beinen entfernen zu lassen. Ich bin allerdings noch skpetisch. Deshalb... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von susisususi
Zeige Haarentfernung Forenbeiträge 1-50 von 211

Unzureichend beantwortete Fragen (64)

Rick (männlich, 28)
Gast
Rick (männlich, 28)

Wie Körperbehaarung dauerhaft loswerden?

Gut, die Frage ich sicher schon millionenfach gestellt worden, aber in meinem persönlichen Fall ist sie echt wichtig. An Armen, Beinen und Brust bin ich nämlich ziemlich behaart, was bei den Frauen ja nun leider überhaupt nicht gut ankommt. Auch meine Freundin findet das total widerlich, und obwohl wir schon fast drei Jahre zusammen sind und sie immer wieder beteuert, wie lieb sie mich hat, haben wir erst zwei Mal miteinander geschlafen (wobei sie einmal angetrunken war). Sie ekelt sich vor meiner Körperbehaarung und sagt immer, wenn ich nicht endlich was dagegen unternehme, will sie sich irgendwann trennen von mir. Wenn sie im Badezimmer oder gar im Bett eines meiner Haare findet, tickt sie regelmäßig aus. Ich möchte meiner Freundin solche Unannehmlichkeiten künftig gern ersparen, ich liebe sie doch so und will sie nicht verlieren. Aber mich am ganzen Körper zu rasieren kommt auch nicht infrage, weil die Stoppeln sie vermutlich mindestens genauso stören dürften. Bliebe bloß ein Mittel, das die Haare ausfallen und nicht wieder nachwachsen lässt. Aber gibt es das überhaupt? Was soll ich tun?

Gast
Gast
Gast
Laser?

Da fällt mir eigentlich bloß die Laserbehandlung ein. Lass dich mal vom Arzt beraten. Vielleicht übernimmts sogar die Krankenkasse.

Mitglied eagle_m ist offline - zuletzt online am 15.06.19 um 15:03 Uhr
eagle_m
  • 52 Beiträge
  • 54 Punkte
Da gibt es schon ein paar Möglichkeiten...

Außer rasieren, wie: Waxing, Epilieren, IPL

ich denke aber das Hauptproblem ist das Du hier erst so spät aktiv wirst, besser (angenehmer für den Einstieg) wäre es gewesen sich schon früher darum zu kümmern als es noch nicht so viele Haare waren denn die kommen ja nicht über Nacht denn:

z.B. Waxing im Studio machen lassen ist bestimmt möglich, nur ist das erste mal wenn es so viele Haare sind ist sicher nicht sehr angenehm

TV-Junkee
Gast
TV-Junkee
Vor Jahren mal was im TV gesehen

In so einer Dauerwerbesendung wurde mal ein Mittel angeboten, so eine Art Schaum, die auf die betroffenen Stellen aufgetragen und dann mit einem Wasserstrahl abgespült wird, wobei die Haare (angeblich!) ausfielen und sich nie wieder dort zeigten. Wird aber sicherlich Fake gewesen sein. Wünsche dir trotzdem viel Erfolg beim Glattwerden!

Tony
Gast
Tony
Lasern lassen

Also was auf so Shoppingsendern angepriesen wird, würde ich nicht glauben, das ist meiner Meinung nach Verarsche. Ich würde dir eine Laserbehandlung empfehlen.

MaXXX
Gast
MaXXX

Stimmt schon, dass die Frauen nicht so auf behaarte Männerkörper stehen. Sie wollen halt alles schön glatt haben. Aber wenn es deiner Freundin wirklich so enorm wichtig ist, soll sie sich doch mal selber darüber Gedanken machen, wie du deine Körperbehaarung auf Dauer loswerden kannst. Frauen kennen sich doch meist mit so Mittelchen aus. Frag sie einfach mal, ob sie bereit ist, dir bei dem Problem zu helfen.

Carnauba
Gast
Carnauba
Arzt fragen

Befrage doch mal einen Dermatologen. Vielleicht kann der bei deinem Problem helfen.

Fips
Gast
Fips

Klar mögen Mädels keine Körperbehaarung bei Männern, aber wenn deine Freundin dich unbedingt glatt will, soll sie sich doch mal selber was dazu einfallen lassen.

Goethe
Gast
Goethe

Tja, nur wenn du glatt bist wie ein Aal
bist du den Damen nicht egal!

Irene
Gast
Irene

Haare nach IPL nicht weg - enthaarungscreme funktioniert auch nicht - was kann man noch machen?

Ich habe drei Jahre eine IPL-Behandlung für die Entfernung meiner Haare im Gesicht und beim Körper machen lassen.

Trotz drei Jahren Behandlung, sind die Haare im Gesicht nicht weggegangen und wo die Behandlung zu Ende war, sind sie auch wieder nachgewachsen.

Danach habe ich sie mit einer Enthaarungscreme öfters entfernt und auch manchmal geschnitten.

Meine Backe sieht folgenderweise aus.

http://www.directupload.net/file/d/4428/5o4txc8z_jpg.htm

Gibt es eine Methode die Haare langfristig wegzubekommen?

Mitglied la_ella ist offline - zuletzt online am 22.11.16 um 22:54 Uhr
la_ella
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Hallo,
ich hoffe meine Antwort ist nach dieser längeren Zeit noch hilfreich.
Ich habe mir das Foto einmal angesehen und mir den Beitrag durchgelesen.
Ich weis leider nicht, ob die Ursache für den vermehrten Haarwuchs bekannt ist. Falls es bisher zu keiner medizinischen Abklärung gekommen ist, wäre mein allererster Rat die Problematik mit einem Arzt zu besprechen und die Hormonparameter mittels Blutbild messen zu lassen. Falls es eine medizinische Ursache für die starke Behaarung gibt, kann diese therapiert werden, was meistens der wichtigste Schritt ist, seine Gesichtsbehaarung loszuwerden.
Das Thema Ursachen und richtige Behandlung ist sehr umfangreich.Deshalb würde ich ersteinmal die Ursache abklären lassen damit man weis, welche weiteren Schritte sinnvoll sind. Es gibt sicherlich auch hier passende Wege die Behaarung erfolgreich zu bekämpfen.
Ich würde aber dringend abraten die Haare zu rasieren oder zu schneiden. Sie können dadurch noch dunkler und kräftiger nachwachsen.
Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
Alles Liebe, Ella

Meggi23
Gast
Meggi23

Hat jemand Erfahrungen mit Cremes, die die Haarwurzeln auf der Oberlippe wegätzen?

Eine Arbeitskollegin erzählte vor ein paar Tagen, dass sie eine Sendung mit Schönheitstipps gesehen hat, wobei eine Creme oder Lotion vorgestellt wurde, die nach dem Härchenzupfen im Gesicht (Oberlippe, Brauen) auf die gezupften Hautstellen aufgetragen wurde.
Diese Creme soll angeblich auf die Haarwurzeln Einfluss nehmen und sie sie quasi nicht mehr nachwachsen lassen.
Kennt jemand diese Creme, wo kann man sie kaufen und wirkt sie wirklich so toll?
Wer hat sie ausprobiert und kann etwas darüber berichten?

Lg Meggi

Kevin
Gast
Kevin
Ich würds nicht machen!

Ich Habe damit zwar null Erfahrug...Ich schreib Hier Trotzdem mal Meine Meinung...Das ist vollkommener Chemiescheis,sry für Den Ausdruck,machs doch lieber Mit nem Rasierer Oder Epilieren...Aber Von so ner ''Wundercreme'' würd Ich Die Finger lassen...Wer weiß Wie du drauf reagieren könntest?!

Aliquis
Gast
Aliquis

Schmerzfreie Methode zur Haarentfernung

Hi ihr!

Jetzt wo der Sommer kommt, muss ich wieder spätestens jeden zweiten Tag meine Beine rasieren, was mich ziemlich nervt. Ich würde gerne eine andere Methode versuchen, die man nicht so oft wiederholen muss, aber alle die ich bisher ausprobiert habe, wie zum Beispiel das Wachsen, haben ziemlich weh getan. Kennt ihr eine effektive und schmerzfreie Methode? Was findet ihr am besten?

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 181 Beiträge
  • 237 Punkte

Die Haarentfernung an den Beinen funktioniert mit einem Epillierer am besten und am schnellstens. Dabei werden die Haarwurzeln mit entfernt und die Haare wachsen erst so in drei bis vier Wochen wieder nach.

Melody
Gast
Melody

Kann man ein Sugaring zu Hause selber machen?

Ich habe jetzt schon oft gehört und gelesen, daß ein Sugaring eine gute Methode für eine Haarentfernung ist. Kann man das auch allein zu Hause durchführen? Habt ihr Erfahrung damit? Freue mich über jeden Tipp. Gruß Melody

Mitglied kathrinchen ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 15:09 Uhr
kathrinchen
  • 172 Beiträge
  • 196 Punkte

Mit Honig und Zucker kann man ein Sugaring selbst herstellen. Der Honig wird erwärmt und mit Zucker vermischt, anschließend sollte man das kurz abkühlen lassen und dann auf die Haut auftragen. Wenn diese Paste getrocknet ist, dann kann man mit einem Tuch alles abziehen, ähnlich, wie man es mit Wachsstreifen macht. Dadurch werden die Härchen komplett entfernt.

Mitglied sinaah ist offline - zuletzt online am 04.09.15 um 10:20 Uhr
sinaah
  • 192 Beiträge
  • 250 Punkte

Ja, die Honig-Zucker-Paste ist wirklich gut und sorgt gleichzeitig für eine weiche Haut.

hossie69
Gast
hossie69

Wachsen durch Epilieren die Haare stärker nach?

Ich bin noch relativ jung (18 Jahre), aber ich möchte mir meine Armbehaarung entfernen. Seit einigen Wochen entferne ich die Haare mit einem Epilierer. Ich habe aber den Eindruck, daß jetzt die Haare viel schneller nachwachsen und teilweise auch einwachsen. Ist das normal? Vielleicht sollte ich doch aufs Rasieren umsteigen (zumindest im Winter), oder? Wer kann mir dazu hilfreiche Ratschläge geben? Danke vielmals. Gruß, Hossie

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 08.06.19 um 21:28 Uhr
135790
  • 3657 Beiträge
  • 4138 Punkte
Das die Haare schneller wachsen,

Ist ein Aberglaube.
Da das spitze dünne Ende abgeschnitten wird, wirkt es nur manchmal so als ob die Haare kräftiger wären.

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 235 Beiträge
  • 275 Punkte

Der individuelle Haarwuchs ist verschieden. Manche haben einen sehr geringen Haarwuchs und müssen nicht so oft epillieren oder wachsen oder rasieren. Das muss man ausprobieren. Aber in der Regel reicht das wöchentliche Rasieren der Beine und der Achseln völlig aus. Früher haben Frauen das überhaupt nicht gemacht. Die Häärchen haben ja irgendwie auch eine Funktion, nämlich den Schweiß zu binden.

Mitglied Lily_Gomez ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 12:13 Uhr
Lily_Gomez
  • 119 Beiträge
  • 173 Punkte

Welche Geräte gibt es zur dauerhaften Haarentfernung?

Hallo allerseits!

Ich wollte mich hier mal erkundigen ob jemand von euch schon Erfahrungen mit Geräten gemacht hat, die zu einer dauerhaften Haarentfernung beitragen sollen. Ich habe im Internet verschiedene Modelle gefunden, aber habe keine Ahnung welche davon wirklich etwas taugen. Ich würde mich sehr über ein paar Infos und Meinungen von euch freuen!

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 156 Beiträge
  • 280 Punkte
Geräte zur Haarentfernung

Ich geh mal davon aus, du meinst keine normalen Epilierer, sondern diese Lasergeräte?
Ich glaube, das würde ich eher vom Profi machen lassen ... die Gefahr, dass man da was falsch macht und die Haut dauerhaft schädigt, wär mir doch zu groß ...

Mitglied marrusa29 ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 10:00 Uhr
marrusa29
  • 204 Beiträge
  • 294 Punkte

Eine längere Haarentfernung kann man durch Laserbehandlung durchführen lassen. Alles andere führt immer wieder zu Haarwuchs, auch die Epiliergeräte kann man nutzen, aber nach sechs bis sieben Wochen hat man wieder Häärchen, die man epilieren muss.

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 102 Beiträge
  • 160 Punkte

Haare wachsen nach dem Epilieren in die Haut - passiert das öfters oder was mich ich falsch?

Meine Freundin hat sich einen Epilierer gekauft. Nun muss sie aber feststellen, dass an einigen Stellen die Haare ind die Haut einwachsen.
Passiert sowas beim Epilieren öfters, liegt das vielleicht an der mangelnden Qualität des Gerätes oder was macht sie falsch?

Mitglied aleena ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 15:30 Uhr
aleena
  • 139 Beiträge
  • 187 Punkte

Hallo, das ist normal, dass die Haare einwachsen. Aber man kann es verhindern oder eindämmen, indem man die Haut regelmäßig peelt und nach dem Epilieren Babypuder drauf verteilt, das saugt auch übermäßigen Schweiß auf, dann entzündet sich die Haut an den "offenen" Stellen nicht so leicht.

Narzisse
Gast
Narzisse

Da die Haare beim Epilieren teilweise abgerissen werden, haben sie eine scharfkantige Spitze. Diese bohrt sich dann leicht in die Haut ein und verwächst so in der Haut. Es ist ratsam die Haut trocken zu epilieren, und zwar VOR dem Duschen. Denn dann ist sie nicht so weich und empfindlich, sodass die Haare nicht so leicht eindringen. Es gibt auch Lotionen extra für rasierte Haut, die die Entzündungen allgemein etwas verhindern und die Haut pflegen, aber auch aleenas Tipp mit dem Babypuder ist gut. Mit der Qualität des Rasierers hat das übrigens in der Regel nichts zu tun, die unterscheiden sich nur darin, wieviele Haare auf einmal rausgezogen werden, aber es gibt leider kein "sanftes Rausrupfen"...

Anjuna
Gast
Anjuna

Brauche ein Rezept für Halawa!

Ich hatte eine Freundin, die sich die Haare immer mit Halawa entfernt hat. Kann man das Halawa eigendlich selber machen? Leider habe ich keinen Kontakt mehr zu meiner Freundin. Könnt ihr mir mir mit einem Rezept weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus. LG Anjuna

Mitglied Senni ist offline - zuletzt online am 12.09.15 um 19:15 Uhr
Senni
  • 108 Beiträge
  • 154 Punkte

Versuchs mal damit: 1 Teil Wasser, 1 Teil Zucker und etwas Zitronensaft. Also ca. 200ml Wasser, 200 ml Zucker und Zitronensaft einer halben Zitrone. Alles auf mittlerer Temperatur etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis es sich braun färbt. Wenn es dann noch kristallisiert (kann man mit einem Tropfen testen, den man erkalten lässt), noch etwas weiterköcheln. Wenn nicht, ist es fertig. Man kann mit einer kleinen Menge testen, ob es von der Konsistenz her passt. Wenn ein Tropfen erkaltet zu flüssig ist, muss noch Zucker rein und noch etwas köcheln lassen. Es muss nach dem Erkalten formbar und knetbar sein, dann ist es genau richtig.

Helli25
Gast
Helli25

Welche Methode ist gut und trotzdem preiswert, um Rückenhaare zu entfernen?

Hallo! Mein Mann hat eine exteme Behaarung auf dem Rücken, und mich störts. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Methode, um die Rückenhaare zu entfernen. Die methode muß aber wirklich gut und preiswert sein. Was wäre denn geeignet? Enthharungscreme, wachs, oder ist der Rasierer am Besten? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Freue mich über jeden Tipp! LG Helli25

Mitglied Harmonie ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:40 Uhr
Harmonie
  • 145 Beiträge
  • 157 Punkte
Haarentfernung auf dem Rücken

Männer die eine starke Behaarung auf dem Rücken haben sollten mit der Methode des Wachsens die Haare entfernen lassen. Diese Methode entfernt die Haare bis in die Wurzeln und die Haare wachsen nicht so schnell nach. Wenn man dann regelmässig nachrasiert hat man sicher für eine längere zeit gute und zufriedenstellende Ergebnisse.

Elbin
Gast
Elbin

Das Waxen ist die beste Möglichkeit. Es kostet zwar etwas mehr, aber der Erfolg ist langanhaltend.

Schmerzhafter ist es leider auch.

Claudia23
Gast
Claudia23

Was macht ihr gegen die Haare auf den Armen?

Hi zusammen!

Ich ärgere mich in letzter Zeit immer wieder über die vielen dunklen Härchen auf meinen Armen und wollte euch mal fragen, wie man die am besten los wird. Rasieren ist glaube ich nicht so gut, weil die einfach viel zu schnell wieder nach wachsen. Was ist mit Wachs oder Epilieren? Wozu würdet ihr mir raten?
Danke schonmal!

Viele Grüße,
Claudia

Mitglied 15091981 ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 15:22 Uhr
15091981
  • 167 Beiträge
  • 219 Punkte
Vellushärchen beseitigen mit der ELOS-Technik

Hallo,
das sind Vellushärchen, die zum Glück nur ein Flaum sind und nicht so dick wie die Terminalhaare. DAs Blöde ist, dass man die aber nicht so leicht dauerhaft entfernen kann wie die dunklen Terminalhaare. Du müsstest zu einer Kosmetikerin gehen, die die ELOS-Technik anwendet, denn damit kann man Haare jeder Farbe und Konsistenz beseitigen.

Tschüss!

Karla100
Gast
Karla100

Kennt ihr Zuckergel?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe heute im Internet gelesen, dass es so ein Gel geben soll, das ganz ähnlich wie Wachs wirkt. Man kann das wohl so abziehen ohne vorher Streigen aufzukleben. Das nennt sich Zuckergel. Ich finde das klingt ganz interessant und ich würde gerne mehr darüber erfahren. Kennt das denn jemand von euch? Ist das gut oder nur eine Spielerei? Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

Mitglied Lelia ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 15:23 Uhr
Lelia
  • 181 Beiträge
  • 225 Punkte
Sugaring

Du meinst sicher Sugaring. Das ist in der Tat eine Zuckerpaste, die man sich auf die Haut schmiert, um sich damit unerwünschte Haare zu entfernen. Wenn du mal Sugaring oder Haarentfernung mit der Zuckerpaste in deine Suchmaschine eingibst, wirst du Anweisungen finden, wie du dir so eine Paste ganz einfach selbst herstellen kannst. Spielerei ist das nicht, es hilft wirklich, allerdings immer nur für eine gewisse Zeit, weil die Haarwurzeln dadurch ja nicht zerstört werden und die Haare wieder nachwachsen. der Vorteil des Sugarings ist aber, dass außer Zucker und Zitronensäure nichts auf die Haut kommt.

jannah23
Gast
jannah23

Infos zum Thema Wachsen

Hallo zusammen!

Rasieren ist mir langsam wirklich zu lästig geworden und jetzt überlege ich es mal mit dem Wachsen zu versuchen. Das muss man ja zumindest nicht jeden Tag machen. Aber was nimmt man am besten dafür und worauf muss man achten? Ist das für Anfänger einfach oder würdet ihr das lieber im Kosmetikstudio machen lassen? Freue mich über jede Info!

caro24
Gast
caro24
Wachsen

Ich gönne es mir ab und an ins Kosmetikstudio zu gehen und dir als Anfänger würde ich das auch enmpfehlen, die wissen zumindest was sie tun. ;D

Mitglied Cyrano ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 11:53 Uhr
Cyrano
  • 73 Beiträge
  • 93 Punkte

Hi jannah23, irgendwie hört sich das für mich so an, als ob du von einem Bart redest, du also ein Mann bist. Dann ist Rasieren aber eigentlich die einfachste und schnellste Lösung.
Solltest du eine Frau sein und von Beinhaaren usw. reden, dann kenne ich mich nicht so aus, aber es gibt wohl so was wie Wachsstreifen zu kaufen....

julika
Gast
julika

Welche Produkte eignen sich für die Haarentfernung an den Beinen?

Ich mache demnächst einen mehrwöchigen Urlaub und möchte mir vorher die Beinhaare dauerhaft entfernen.
Leider habe ich mit Waxen sehr schlechte Erfahrungen gemacht, diese Methode kommt für mich nicht mehr in Frage.
Könnt ihr mir eine andere Methode oder Haarentfernungsmittel empfehlen?

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 221 Beiträge
  • 299 Punkte
Rasierer mit Gelkissen

Am schnellsten und einfachsten geht es mit einem Rasierapparat. Guck mal bei Braun, denn die haben sehr gute Rasierer, auch welche mit Gelkissen, die besonders sanft sind und sich deshalb für Frauenhaut gut eignen. Das Rasieren hält natürlich nicht lange vor, weil die Stoppeln schnell nachwachsen. Aber du kannst den Rasierer ja problemlos mit in Urlaub nehmen und bei Bedarf die Beine damit enthaaren.

Mitglied Zehista ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 17:04 Uhr
Zehista
  • 142 Beiträge
  • 152 Punkte
@Tina79

Sie wollte die Beine aber dauerhaft enthaaren! Mit dem Rasierer geht das nicht!
@Julika: Eine dauerhafte Haarentfernung ist nicht mit einer einzigen Sitzung zu erreichen, weil immer nur die Haare entfernt werden können, die sich gerade in der späten Anagen- oder der frühen Telogenphase befinden. Man kann zwar mit der Behandlung anfangen, aber damit ist man noch nicht völlig haarfrei.Man muss also mehrere Monate vor dem Urlaubsantritt so eine Behandlung beginnen.

Mitglied Jonas1234 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 15:55 Uhr
Jonas1234
  • 56 Beiträge
  • 82 Punkte

Wie kann man sich als Mann schonend die Haare entfernen?

Ich bin Leichtathlet und muss mir deswegen meine Körperhaare entfernen. Normalerweise rasiere ich mich, aber irgendwie stört mich das Nachwachsen der Haare extrem. Es juckt und ich kriege Pickel. Habt ihr eine Idee, wie ich als Mann mir schonend die Haare entfernen kann?

Walzer
Gast
Walzer
Effektive Körperhaarentfernung bei Männern

Mit der Wachsmethode können sich auch Männer die Haare effektiv entfernen lassen.

Aprilia
Gast
Aprilia

Mein Freund kommt mit mir zu Epiladerm Sugaring :) und ist sehr zufrieden. Es ist nicht absolut schmerzlos, aber die Haut bleibt mehrere Wochen haarfrei.

Lemoncat
Gast
Lemoncat

Halawa zur Haarentfernung

Hallo Community!

Habt ihr auch schonmal etwas von diesem Zeug namens Halawa gehört, dass angeblich so gut für die Haarentfernung geeignet sein soll? Ich weiß nur, dass das glaube ich so eine Art Wachs oder so sein soll. Vielleicht könnt ihr mir ja mehr dazu sagen und wisst auch, wo man das kaufen kann!? Ich bin gespannt auf eure Antworten!

Mitglied amigosusi ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 09:52 Uhr
amigosusi
  • 133 Beiträge
  • 141 Punkte

Halawa ist sehr viel besser für die Haut, da in Wachstumsrichtung der Haare, diese entfernt werden.
Zudem ist es auch von den Inhaltsstoffen besser!
An deiner Stelle würde ich das aber erstmal professionell entfernen lassen !

Mitglied aaikaa ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 18:39 Uhr
aaikaa
  • 187 Beiträge
  • 237 Punkte
Halawa

Die süße Zuckerspeise Halawa bekommt man in türkischen Geschäften zu kaufen. In der Tat, damit kann man sich die Haare sehr gut entfernen. Allerdings muss man die Paste auch erst erwärmen und wenn diese dann flüssig geworden ist und wieder abgekühlt ist, kann man sie auf die zu enthaarenden Hautstellen auftragen und mit einem normalen Tuch abreisen. Es funktioniert fast wie das Wachsen, eben nur auf natürliche Art und Weise.

Man kann das ganze auch mit Honig und Zucker machen, einfach Honig und Zucker zu einer Paste rühren auch aufkochen lassen und im abgekühlten Zustand auf die zu enthaarenden Stellen auftragen.

Carro
Gast
Carro

Entfernung eines Damenbarts

Hallo ihr!

Das Thema ist mir sehr unangenehm, aber ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich habe seit einigen Jahren einen leichten Damenbart und rasiere den täglich weg. Der wächst aber immer schneller nach und ich möchte den einfach auf Dauer los werden und mich nicht mehr wie ein Mann rasieren müssen. Welche Möglichkeiten oder Methoden kommen da in Frage?

Mitglied Bekaha ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 11:34 Uhr
Bekaha
  • 40 Beiträge
  • 46 Punkte

Rasieren ist glaube ich nciht so gut... epilieren ist auch schmerzhaft... ich würde an deiner Stelle zur Kosmetikerin gehen und die mal fragen. Bei so einer Stelle würde sich es lohnen den wegzulasern, dann hast du ein für alle mal Ruhe!

Mitglied Sherina ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 20:08 Uhr
Sherina
  • 118 Beiträge
  • 188 Punkte
Damenbart

Einen Damenbart kann man am besten mit Heiswachs entfernen. Es gibt auch ein traditionelles mittel, welches die Frauen in den südlichen Ländern anwenden, Honig und Zucker zu einer Paste aufkochen und im abgekühlten Zustand auf den Damenbart auftragen, nach dem Eintrocknen mt einem Tuch entferen. Das funktioniert wie das moderne Wachsen, ist aber wesentlich effektiver und schütz die Haut vor Entzündungen.

deluxe
Gast
deluxe

Gehört "Hollywood Waxing" zum Standardprogramm bei allen Kosmetikstudios?

Ich möchte dieses Hollywood Waxing machen lassen, weiß aber nicht, wohin ich mich dafür wenden kann.
Gehört das schon zum Standardprogramm bei allen Kosmetikstudios oder wohin muss man sich dafür wenden?

Mitglied diablo ist offline - zuletzt online am 07.04.14 um 00:04 Uhr
diablo
  • 2 Beiträge
  • 8 Punkte

Nein, nicht bei allen, man muss nachfragen ob sie es anbieten. Hier eine Liste mit zertifizierten Studios für Sugaring (ist schmerzfreier als Waxing) http://www.epiladerm.net/studios.php

Mitglied s-somewhere ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 08:24 Uhr
s-somewhere
  • 163 Beiträge
  • 205 Punkte

Welche Möglichkeit gibt es, die Bikinizone für immer von den Haaren zu befreien?

Hat sich jemand von euch die Haare in der Bikinizone auf Dauer entfernen lassen?
Mit welcher Methode habt ihr das machen lassen und welche Kosten sind auf euch zugekommen?
Seid ihr mit dem Ergebnis der Haarentfernung zufrieden - würdet ihr es immer wieder so machen?
Über Infos würde ich mich riesig freuen, danke.

binie
Gast
binie
Waxing

Huhu!
Letzten Sommer habe ich vor dem Urlaub mit meinem Schatzi ein Waxing gemacht. Das ist zwar nicht dauerhaft, aber vor Reisen oder generell im Sommer echt supii :)

Melis
Gast
Melis
Sugaring

Sugaring, also Zuckerpasten, inkl Enzymeanwendung ist perfekt dafür geeignet. Ich lasse es bei mir im Studio mit den Epiladerm Zuckerpasten machen, ist super.

thomas1944
Gast
thomas1944

Kann Ganzkörper-Haarentfernung der Haut schaden?

Meine Freundin fände es schöner, wenn ich mir meinen "Pelz" vom Körper entfernen würde. Ich möchte das auch wohl machen, aber kann das nicht der Haut schaden, wenn man laufend den ganzen Körper rasiert? Welche hautschonenden Methoden könnt ihr mir denn empfehlen? Danke für jeden Tipp. Gruß, Thomas

Mitglied chrissi3233 ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 08:47 Uhr
chrissi3233
  • 36 Beiträge
  • 58 Punkte
Körperhaarentfernung

Wenn man als Mann sehr behaart ist, kann man die Möglichkeit des Wachsens nutzten. Diese Methode ist am effektivsten. Rasieren oder Haarentfernungscreme kann man auch ausprobieren.

rocco84
Gast
rocco84

Sind kleine rote Pickelchen Folge vom Epilieren?

Ich benutze seit kurzem einen Epilierer zur Haarentfernung an den Beinen. Nun habe ich dort kleine rote Pickelchen. Kann das vom Epilieren kommen und könnte ich das irgendwie vermeiden oder verträgt meine Haut das Epilieren nicht, was meint ihr? Danke schon mal vorab für euere Infos. Gruß, Rocco

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10022 Beiträge
  • 10029 Punkte
@Rocco

Das ist vollkommen normal besonders beim ersten Mal. Was erwartest du, wenn du deine Haare brutal rausreißt? Das legt sich so nach zwei Tagen. Von Mal zu Mal wird es besser. Du epilierst am besten nach dem Duschen, und creme die Haut danach ein. Dafür gibt es auch spezielle Lotion.

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 249 Beiträge
  • 313 Punkte

Das sind wohl Hautreizungen, die vom Epilieren kommen. Ich würde mal im Anschluss an die Epilation eine beruhigende Feuchtigkeitscreme versuchen. Vielleicht solltest du aber auch auf eine ganz andere Methode der Haarentfernung ausweichen, zum Beispiel Wachs oder Sugaring.

mira_79
Gast
mira_79

Muss man die Haare vor dem Waxing immer wachsen lassen?

Morgen habe ich mein erstes Waxing in der Bikini-Zone( Brazilian). Als ich mich dafür anmeldete, sagte man mir, daß die Haare eine gewisse Länge haben müssen, damit das gelingt. Also frisch rasiert soll ich nicht kommen.
Wie ist das denn ca 4 Wochen nach dem Waxing? Da man die Haare ja immer wachsen lassen soll, fühlt man sich doch garnicht wohl.
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
LG mira

Mitglied Angili ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 09:32 Uhr
Angili
  • 198 Beiträge
  • 256 Punkte

Ja, das stimmt. Die Haare müssen eine bestimmte Länge haben, damit das Waxing gelingt. Ich würde da auf die Aussage des Salons vertrauen, die wissen schon, was sie tun.

Mitglied Schnecki0407 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 18:37 Uhr
Schnecki0407
  • 157 Beiträge
  • 193 Punkte

Habe es jetzt ein paar mal daheim mit Sugaring probiert, das ja ähnlich ist. Die Haare müssen schon etwa 3-4 Milimeter haben, damit die Masse was zum greifen hat. Sonst wird nur etwas daran gerupft, aber das Haar bleibt drin. Die Haare kommen danach übrigens weicher und zarter nach, also nicht so stoppelig wie nach einer Nassrasur. Wenn es professionell gemacht wird, ist das Ergebnis wahrscheinlich sogar noch besser als bei mir, ich erwische da nicht unbedingt alle Haare.

sternchen8
Gast
sternchen8

Haare wachsen nach dem Epilieren sehr schnell nach - mache ich was falsch?

Bisherhabe ich meine Beinhaare rasiert. Nun habe ich seit einem Monat einen Epilierer. Anfangs klappte das auch ganz gut, aber nach drei bis vier Tagen waren die Haare wieder da. Sind die Haare so schnell nachgewachsen oder können das neue Haare sein. Wer könnte mir dazu Tipps und Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Sternchen

Mitglied Wolke10 ist offline - zuletzt online am 07.09.15 um 15:44 Uhr
Wolke10
  • 191 Beiträge
  • 219 Punkte

Hi, ich glaube fast, das ist weil die Haare nicht richtig erwischt werden und eher abreißen als rausgerupft werden. Man sollte das daher nicht nach dem Duschen machen, da sind die Haare zu weich. Vor dem Duschen klappt es besser und es entstehen auch nicht so viele rote Pickelchen. Dann beim Duschen noch peelen, damit die Haarwurzeln nicht einwachsen.

Mitglied luisarogalla ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 09:16 Uhr
luisarogalla
  • 121 Beiträge
  • 185 Punkte

Ich mache das mit Zuckerpaste, das funktioniert nach ein paarmal probieren besser und gründlicher.

Medina
Gast
Medina

Was kann man tun, wenn man Haare im Gesicht hat?

Ich habe einige unschöne Haare im Gesicht und würde gerne wissen, was man dagegen tun kann. Sollte man sie professionell entfernen lassen, oder kann man das auch selbst mit einer Creme? Ich habe eine sehr sensible Haut, welche Creme müsst ich dafür nehmen? Freue mich über jeden Tipp! Herzliche Grüße Medina

Mitglied Melissa_ ist offline - zuletzt online am 26.07.12 um 18:51 Uhr
Melissa_
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte
Lieber keine Creme

Hallo Medina! Ich würde die Härchen im Gesicht ehrlich gesagt professionell entfernen lassen. Aber wenn du das Problem lieber zuhause löst, würde ich auf keinen Fall Haarentfernungscreme dafür benutzen. Wenn deine Haut empfindlich ist, gehst du das Risiko ein, dass deine Haut sich rötet oder entzündet, was vorallem im Gesicht unangenehm ist. Außerdem wachsen die Härchen dann dunkler nach. Ich würde sie stattdessen mit Wachs oder mit einer Schnur entferen, wobei du für letztere Option wahrscheinlich die Hilfe einer Freundin benötigst. Nach der Entfernung empfehle ich dir, dein Gesicht erst nach ein paar Stunden zu Waschen, und keine Kosmetik zu beutzen. Fals es wegen deiner empfindlichen Haut doch entzünden sollte, hilft es die Stelle mit einem Eisbeutel kurz zu kühlen. Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen! LG Melissa_

Mitglied jadranka71 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 20:43 Uhr
jadranka71
  • 219 Beiträge
  • 291 Punkte

Hallo Medina, wenn du so eine empfindliche Haut hast, würde ich dir nicht unbedingt zu Enthaarungscreme raten, da die schon sehr reizen können. Man kann die Haar weglasern lassen, ich weiß aber nicht, wie gut oder schlecht das für die Haut ist. Oder schmerzhafterweise mit Wachs entfernen...

klaus83
Gast
klaus83

Wie entferne ich eingewachsene Härchen am Körper?

Meine Frau mag keine Körperbehaarung, aber leider habe ich davon reichlich. So alle 2 Wochen mache ich dann eine Ganzkörperrasur. Seit kurzem habe ich Probleme mit eingewachsenen Härchen unter der Haut, die auch entzündlich sind. Mit welcher Methode kriege ich das wieder in den Griff (Körperpeeling, rausschneiden,...)? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Klaus

Mitglied enigma43 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:21 Uhr
enigma43
  • 176 Beiträge
  • 212 Punkte

Könntest es mal mit einer anderen Rasurmethode versuchen und vielleicht etwas öfter als 2 Wochen, damit die Haare nicht so lange Gelegenheit haben einzuwachsen (die abgeschnittenen Spitzen sind spitzer/schärfer als die natürlich gewachsenen). Versuche es aber mal mit Enthaarungscreme, da bei dieser Methode weniger vom Haar übrig bleibt. Alternativ kann ich dir noch Sugaring oder Warmwachs ans Herz legen. Tut zwar weh, hast aber lang davon und wo keine Härchen, da kein Einwachsen.

Mitglied Shruikan ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 18:14 Uhr
Shruikan
  • 66 Beiträge
  • 88 Punkte

Also auf jeden Fall gute Klingen benutzen, die billigen ritzen dir auf der Haut rum, sodass die kleinen Stoppeln leicher drunter kommen und einwachsen. Wenn sie schon eingewachsen sind, nicht dran rumdoktern mit rausschneiden etc., lieber eine Panthenol-Salbe drauf, damit sich die Haut beruhigen kann.

Bienchen
Gast
Bienchen

Sollte man lieber warmen oder kalten Wachs benutzen?

Hi liebe Forumsbesucher!

Ich habe mir bisher immer normal die Beine rasiert, aber heute mal Kaltwachsstreifen ausprobiert. Danach war meine Haut aber sehr gereizt. Ist das mit warmem Wachs besser oder ist das normal? Was benutzt ihr und was muss man dabei beachten? Hat jemand ein paar Tipps für mich? Danke im voraus!

Mitglied Maddey ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 19:37 Uhr
Maddey
  • 185 Beiträge
  • 223 Punkte
Beine enthaaren

Mit warmen Wachs geht das Enthaaren der Beine besser, das lässt du dir aber am besten von einer Kosmetikerin machen.
Wenn du nicht geschrieben hättest, dass deine Haut nach der Behandlung mit Kaltwachs sehr gereizt ist, hätte ich dir empfohlen, die Beine einfach zu rasieren, aber das geht bei dir dann wohl auch nicht.
Wenn du so sensibel reagierst, (und ein bisschen Geld locker machen kannst!), wäre für dich dann nicht eine dauerhafte Haarentfernung geanau das Richtige? Frage mal bei einer Kosmetikerin nach, die so was macht.

AngelaD
Gast
AngelaD

Wie ist die Struktur der nachkommenden Haare nach dem Epilieren?

Ich habe auf den Armen und Schenkeln viele schwarze Haare und rasiere sie regelmäsig weg. Meine Freundin meint, ich soll sie doch lieber epilieren, weil die Haare danach viel heller und feiner nachkämen. Jetzt möchte ich euch fragen, ob die Haare dann so fein und hell bleiben, oder ob sie sich wieder verändern? Könnt ihr bitte über eure Erfahrungen mit dem Epilieren berichten? Ich danke euch. LG AngelaD

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 195 Beiträge
  • 237 Punkte

Also ich befürchte, dass das ein Märchen ist. Bislang habe ich nichts von feiner nachwachsenden Härchen mitbekommen :(

Mimie86
Gast
Mimie86

Nassrasur als klassische Methode

Es gibt zahlreiche Methoden der Haarentfernung, aber wirklich überzeugen tut mich nach wie vor bloß die klassische Nassrasur. Epilieren ist sehr schmerzhaft und fördert dazu auch noch lästige Besenreiser. Wachs mag ich auch überhaupt nicht und meine Haut ist danach sehr gerötet und gereizt. Was ist eurer Meinung nach die beste und angenehmste Methode Haare loszuwerden?

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 222 Beiträge
  • 306 Punkte

Ich vertraue da auch auf die Nassrasur. Man muss zwar öfter ran, aber hat alles selbst in der Hand.

Mitglied Annabell1997 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 19:15 Uhr
Annabell1997
  • 101 Beiträge
  • 157 Punkte

Hallo, ich bin mittlerweile auf Epilieren umgestiegen. Am Anfang hatte ich dadurch zwar auch ein wenig Hautprobleme, aber nach einer kurzen Eingewöhnungszeit, war das auch kein PRoblem mehr.

Austria
Gast
Austria

Wo kann man sich Augenbrauen wachsen lassen?

Hallo allerseits!

Mich nervt wie vielleicht auch viele andere Frauen das ständige Augenbrauenzupfen total. Erstens ist das immer recht zeitintensiv, und zweitens tut das auch noch weh. Jetzt überlege ich, mir die Augenbrauen einfach mal wachsen zu lassen. Wisst ihr zufällig wo man das machen lassen kann? Oder kann man das auch alleine? Wer hat da Erfahrungen?

Mitglied ZHO78 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 10:05 Uhr
ZHO78
  • 165 Beiträge
  • 237 Punkte

Es gibt im Drogeriemarkt Gesichtswachsstreifen, mit denen man sich auch die Augenbrauen waxen kann...:)

Mitglied Nadeshda ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 10:43 Uhr
Nadeshda
  • 230 Beiträge
  • 272 Punkte

Professionelle Haarentfernung - wieviel Nachbehandlungen sind nötig?

Hat sich jemand von euch die Haare professionell wegmachen lassen?
Wie zufrieden ward ihr, war die Haarenfernung wirklich dauerhaft?
Wie teuer waren die Behandlungen insgesamt und wieviele Nachbehandlungen waren bei euch nötig?
Bei mir geht es um den Bereich der Intimzone.
Leider bin ich dort stark behaart und ich möchte das vor der Bikinizeit ändern.
Mit rasieren komme ich leider nicht gegen die starke Behaarung an...!

Mitglied nicki39 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 16:56 Uhr
nicki39
  • 211 Beiträge
  • 293 Punkte
Erfahrungsbericht

Hallo!
Eine Freundin hat sich die Achselhaare entfernen lassen und ich meine es waren 7-8 Sitzungen und die Kosten lagen bei 300 Euro. Sie ist sehr zufrieden und ich überlege jetzt auch meine Haare dauerhaft entfernen zu lassen.

Mitglied bertii18 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 13:06 Uhr
bertii18
  • 77 Beiträge
  • 161 Punkte

Wie kommt es zu der Enstehung eines einzelnen Haares am Kinn?

Meine Mutter bekommt immer wieder ein Haar am Kinn und regelmässig muss sie es rauszupfen.
Warum wächst da immer nur ein Haar?
Ist das unnormal, oder hat das noch jemand von euch?

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 148 Beiträge
  • 204 Punkte
Bei meiner Oma auch

Das ist bei meiner Oma genau so! Total seltsam. Hoffentlich kriege ich das nicht auch :-O

Medina
Gast
Medina

Welche Geschäfte führen Kaltwachsstreifen von "Blondépil"?

Ich habe kürzlich von Kaltwachsstreifen von "Blondépil" gehört und würde diese gerne mal ausprobieren. Allerdings habe ich diese in den Drogeriemärkten in meinem Ort noch nicht entdecken können. Könntet ihr mir Tipps geben, wo ich diesbezüglich fündig werden könnte (wohne im Raum Köln)? Danke für euere Tipps dazu. Gruß, Medina

Somebody
Gast
Somebody

Ebay. 3..2..1..Meins! ;-)

Christine24
Gast
Christine24

Infos zum Thema Entwachsen

Hallo ihr Lieben!

Da mich das ständige Rasieren total nervt überlege ich jetzt, es einmal mit Wachsen zu versuchen. Ich habe allerdings mal gehört, dass sie Haare danach wohl immer schneller nachwaschen... Kann das jemand von euch bestätigen? Und wie ist das eigentlich mit dem kalten und warmen Wachsen? Wo liegen da genau die Unterschiede und welche Methode ist eurer Meinung nach besser?

LG Christine

Mitglied hallo999 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 08:34 Uhr
hallo999
  • 134 Beiträge
  • 150 Punkte
Wachsen

Hey!
Die Haare wachsen danach nicht schneller wieder nach. Persönlich komme ich besser mit Warmwachs zurecht - ist aber Geschmackssache.

biggi20
Gast
biggi20

Wie genau funktioniert Halawa?

Hallo allerseits!

Hat jemand von euch hier Erfahrungen mit Halawa? Ich habe gehört, dass das günstiger und schonender für die Haut sein soll als zum Beispiel Heißwachs. Aber woher bekomme ich das und wie genau funktioniert das? Ich würde mich sehr über ein paar Meinungen und Tipps von euch freuen! Vielen dank schonmal im voraus und habt noch einen schönen Tag!

Frauke
Gast
Frauke

Sugaring auf natürliche Art...tut angeblich nicht so sehr weh wie Wachs, ich finde es aber dann doch schmerzhaft. Da würde ich erstmal zur kosmetikerin gehen und mir das zeigen lassen.

Helli25
Gast
Helli25

Kann man Enthaaren ohne Enthaarungscreme?

Hallo! Ich hörte heute, dass man sich die Haare ohne Creme wegmachen kann. Eine Methode mit der man die Haare wegreiben kann, so ganz verstanden habe ich das nicht. Könnt ihr mir sagen, was das für eine Methode ist? Vielen Dank. LG Helli25

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 250 Beiträge
  • 316 Punkte
Neee

Das ist ein ammenmärchen D:

Mitglied alkan ist offline - zuletzt online am 03.04.13 um 19:33 Uhr
alkan
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Haarentfernung mit Diodenlaser

Hallo zusammen,
hab hier einiges gelesen und kann nur eins dazu sagen lasst euch die Haare mit einem Diodenlaser entfernen weil es einfach medizinisch bewiesen ist das ein Laser strahl viel tiefer in die haut eindringen kann und somit die tiefliegenden wurzeln besser verödet.

Toppolina85
Gast
Toppolina85
Kenne ich nicht

Davon habe ich noch nie gehört. Wo lässt man sowas machen und wie viel kostet das?

Sabrina26
Gast
Sabrina26

Entfernung der Achselhaare mit Laser

Hallo zusammen!

Die Frauen kennen das. Wir müssen uns einfach jeden Tag unter den Armen rasieren und ich habe das Gefühl das die Haare immer schneller nachwachsen. Mich nervt das total und deshalb denke ich jetzt darüber nach, mir meine Achselhaare mit einer Laserbehandlung entfernen zu lassen. Hat das jemand von euch machen lassen oder kennt ihr jemanden? Was haltet ihr von der Methode?

Gruß,
Sabrina

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 183 Beiträge
  • 223 Punkte
ZU teuer

Hm, also ich kenne das zwar auch (ich muss meine Achseln 2Mal am Tag rasieren!!) aber ich würde nicht auf die Idee kommen, deswegen so viel Geld auszugeben. Meine Güte, das macht man einmal morgens und einmal abends und hat Ruhe. Dauert doch nicht mal ne Minute...

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 14:54 Uhr
girlfromrio
  • 125 Beiträge
  • 159 Punkte

Wenn es nicht so viel kosten würde, dann hätte ich es schon längst gemacht. Aber ich bin andererseits auch kein Yeti, was meine Behaarung anbelangt, also denke ich,dass ich da einfach zu eitel und zu faul bin,und dann rasiere ich wieder :D

Mitglied keksmonssta ist offline - zuletzt online am 02.11.15 um 20:37 Uhr
keksmonssta
  • 106 Beiträge
  • 152 Punkte

Günstig die Haare entfernen lassen

Ich bin eine sehr behaarte Frau und da ich als sehr beweglicher Mensch nur umständlich an manchen Stellen herankomme, würde ich mir meine Haare gerne gut und günstig von jemand anderem entfernen lassen. Macht man dies in einem Kosmetikstudio oder gibt es dafür extra Studios, die sich aufs Haare entfernen spezialisiert haben? Wisst ihr ungefähr was eine Ganz-Körper-Enthaarung kosten würde?

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 208 Beiträge
  • 242 Punkte
Teuer!

Ist auf jeden Fall sauteuer, allein die Beine kosten 30 Euro und das muss man alle 3 Wochen machen lassen :(...Das ist echt nicht billig. Aber vielleicht kriegst du ja "Mengenrabbatt"?

linchen99
Gast
linchen99

Intimbereich mit Kaltwachs entfernen?

Neulich habe ich meinen intimbereich mit kaltwachs entfernt; was keine so gute idee war, weil mein ganzer intimbereich jetzt kirschrot ist und nicht wirklich abzuheilen scheint. kann das eine allergische reaktion sein? habe nämlich sehr empfindliche haut? sollte ich zum arzt? und wie entfernt ihr euch die haare am intimbereich?

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1488 Beiträge
  • 1492 Punkte
Oh mein Gott!

Du hast dir gleich den ganzen Intimbereich mit Kaltwachs entfernt??? Dann aber mit so einer Verstümmelungschnell zum Arzt!

Mitglied Kaengi ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 15:57 Uhr
Kaengi
  • 172 Beiträge
  • 222 Punkte

Welchen Vorteil hat Enthaarung der Bikinizone durch eine Kosmetikerin und was kostet das?

Ich habe gerade eine Werbung von einem Kosmetikinstitut gelesen, die auch Enthaarung der Bikinizone anbieten. Das würde ich gerne mal ausprobieren. Welche Vorteile hat so eine Haarentfernung durch eine Kosmetikerin und welche Kosten kommen da auf mich zu?

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 221 Beiträge
  • 307 Punkte

Soooo teuer ist das glaube ich gar nicht. Die Kosmetikerin ist meist gründlicher und kennt ein paar mehr tricks hautirritationen zu vermeiden ;) probiers doch eifnach mal aus und mach da deine eigene erfahrung

Gospelsinger
Gast
Gospelsinger

Sind preisgünstige Kaltwachsstreifen ähnlich wirksam wie teure Markenprodukte?

Ich möchte meine lästige Körperbehaarung besonders an den Beinen möglichst langfristig entfernen. Dazu möchte ich es jetzt mal mit Kaltwachsstreifen versuchen. Als arme Studentin schaue ich da schon genau auf den Preis und fand in einer Drogerie ein preisgünstiges Produkt ("Isana" von Rossmann). Ist die Wirkung dabei vergleichbar mit einem teueren Markenprodukt? Wer hat entsprechende Erfahrungen gesammelt und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Gospelsinger

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 206 Beiträge
  • 258 Punkte
Isana und Balea Body

Ich benutze beide Produkte von den Eigenmarken und bin echt ganz zufrieden. Allerdings sind die Streiten von Isana etwas breiter, was zu schmerzhafterer Haarentfernung führt. Schneid dir die DInger lieber zurecht, wie Du sie brauchst! Einen großen Unterschied zu Veet hab ich jetzt nicht bemerkt.

Avealady
Gast
Avealady

Die Unterschiede sind nicht sooo groß, aber man sollte trotzdem mal ausprobieren, was einem besser liegt. Vielleicht hat sich ja eine Freundin mal welche geholt und kann dir einen Probierstreifen geben! Probieren geht über Studieren!

nikita
Gast
nikita

Pickelchen und Entzündungen durchs Epilieren?

Hallo ihr!

Jetzt wo der Sommer kommt habe ich keine Lust mir jeden Tag die Beine zu rasieren, weshalb ich mir ein Epiliergerät angeschafft habe. Im Internet habe ich aber gelesen, dass es dadurch häufig zu Entzündungen kommen kann. Stimmt das wirklich? Was muss man denn beim Epilieren beachten, damit das nicht passiert?

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 249 Beiträge
  • 313 Punkte
Je nach Haarwurzeln und Gerät

Es kommt auf die Beschaffenheit deiner Haarwurzeln an und auch auf Dein Gerät. Wenn sich was entzündet, dann ist es meistens eine Haarwurzel, die eingewachsen ist, das hat dann nicht viel mit dem Gerät zu tun.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 230 Beiträge
  • 286 Punkte

Diese Schmerzen würde ich mir niemals antun. UNd dann noch Entzündungen riskieren? Nein Danke! Ich bleibe beim herkömmlichen Rasierer!

melaniegutes
Gast
melaniegutes

Wie kann man seinen Damenbart entfernen?

Viele Frauen haben das Problem mit einem Damenbart. Es ist nicht nur unschön, sondern man fühlt sich auch schon ein bisschen männlich. Ich habe gehört die effektivste Methode ist das Epillieren, aber auch Wachsstreifen und Enthaarungscrem sollen helfen. Wie entfernt ihr euren Damenbart und was findet ihr am besten?

Mitglied Maunzele5 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 16:25 Uhr
Maunzele5
  • 147 Beiträge
  • 147 Punkte
Damenbart

Ich hatte das Problem Damenbart früher einmal. Dann bin ich ein Kosmetikstudio gegangen und habe die Härchen mir mit Hilfe eines Lasers entfernen lassen. Das war zwar nicht gerade schön aber das Ergebnis lässt sich sehen. Ich habe nun keine Barthärchen mehr. Kann ich jeder Frau mit dem gleichen Problem nur empfehlen!

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 177 Beiträge
  • 215 Punkte

Welches ist die beste Methode dunkle Haare im Gesicht zu entfernen?

Hallo ihr Lieben!
Wie entfernt ihr euch dunkle Häärchen im Gesicht und am Hals^^?
Ist Waxen eine gute Methode, oder würdet ihr mir etwas anderes empfehlen.
Ich möchte die Haare jetzt unbedingt loswerden-habe sie mir bisher immer gebleicht...
Danke
viele Grüße
cora2011

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 249 Beiträge
  • 313 Punkte
Zupfen

Hallo Cora!
Vielleicht wäre Zupfen noch eine Möglichkeit?!
LG

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 177 Beiträge
  • 215 Punkte

Aber das ist doch ganz schön stressig, alle Härchen zu zupfen, oder? Oder macht sowas die Kosmetikerin? :>
lG cora2011

Judith
Gast
Judith

Wie bekommt man auch die ganz kleinen Haare in der Bikinizone weg?

Hi, ich habe mir jetzt 2x die Bikinizone rasiert, aber jedesmal blieben viele kleine Haare übrig, die ich nicht wegbekomme.
Habt ihr Tipps, wie ich auch die ganz entfernen könnte?
Danke. Gruß Judith

pueppi
Gast
pueppi

Einfach zeit lassen und gründlich sein ?!

Gast
Gast
Gast

Epilieren oder rasieren - Was ist besser für die Haut?

Häy mädels, auch wenn es grade winter ist, will man ja trotzdem glatte beine haben und nicht ständig rasieren müssen. wie schaut das bei euch aus? rasiert oder epiliert ihr lieber und was ist verträglicher für die haut?

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 174 Beiträge
  • 304 Punkte
Rasieren

Rasieren auf jeden fall, epilieren tut mir viel zu sehr weh und man hat danach immer so rote pickelchen

Mitglied Emily5 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 11:15 Uhr
Emily5
  • 111 Beiträge
  • 179 Punkte

Findet ihr Wachs oder Rasieren besser?

Hallo allerseits!

Ich rasiere mir seit ich 14 bin regelmäßig die Beine und überlege jetzt, es vielleicht mal mit Wachs zu versuchen. Der Vorteil ist da ja glaube ich, dass man das nicht täglich machen muss und somit viel Zeit sparen kann. Habt ihr euch denn schonmal die Beine gewachst? Was findet ihr besser? Freue mich über jede Meinung!

Mitglied sonaz40 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 16:18 Uhr
sonaz40
  • 211 Beiträge
  • 281 Punkte

Hab mir mal die Beine gewachst aber ich konnte mich einfach nicht an den Scherz gewöhnen, warum ich wieder zum Rasieren übergegangen bin.

Mitglied Emily5 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 11:15 Uhr
Emily5
  • 111 Beiträge
  • 179 Punkte

Hallo,
ja, vor dem "Scherz" (witziger Verschreiber ;o) ) habe ich auch Angst... Ich überlege mal weiter und bleibe solange beim Rasieren. Wie sieht es mit den anderen hier aus?

Mitglied mikael05 ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
mikael05
  • 62 Beiträge
  • 84 Punkte

Wie ist Brazilian Waxing bei Männern?

Hallo!

Das klingt jetzt vielleicht etwas komisch, aber ich würde gerne mal ein Brazilian Waxing machen lassen. Ich glaube, meiner Freundin würde das Ergebnis gefallen. Allerdings habe ich da bisher noch null Erfahrungen. Ist das schmerzhaft? Hat das jemand von euch schon mal machen lassen? Oder gibt es das in der Form sogar nur für Frauen?

Mitglied Phillipp ist offline - zuletzt online am 08.08.15 um 16:19 Uhr
Phillipp
  • 93 Beiträge
  • 133 Punkte

Tut beim ersten mal höllisch weh, aber man gewöhnt sich nach einer Zeit daran.

Mitglied mikael05 ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
mikael05
  • 62 Beiträge
  • 84 Punkte
Aha?

Ok...vielleicht genauere Details :D? Ich bin nämlich ziemlich schmerzempfindlich ^^

zuckermaus
Gast
zuckermaus

Kaltwachs von Veet

Hallo Community!

Ich fahre in zwei Wochen in den Urlaub und habe mir vor ein paar Tagen diese Veet Kaltwachsstreifen gekauft. Wann soll ich die am besten benutzen, damit ich im Urlaub meine Ruhe habe und nicht ständig wieder die Beine rasieren muss? Wie lange bleiben die Beine danach glatt? Hat da jemand schon Erfahrungen mit?

alpar
Gast
alpar

Einen tag vor abfahrt.
wie lange fährst du denn in den urlaub?
für ne woche wirds dicke reichen !

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 138 Beiträge
  • 214 Punkte

Erwärmung von Heißwachs

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte gerne mal Heißwachs ausprobieren, aber habe da bisher so gut wie gar keine Ahnung von. Wie erhitzt man das denn eigentlich und was braucht man alles so dafür? Habt ihr da schon Erfahrungen? Online steht irgendwie überall etwas anderes und das scheint komplizierter zu sein als ich dachte. Könnt ihr mir helfen? Ich würde mich freuen!

Mitglied Angili ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 09:32 Uhr
Angili
  • 198 Beiträge
  • 256 Punkte
Heißwachs schmelzen

Hi pialena,

Heißwachs kann man auf verschiedene Arten schmelzen. Es gibt spezielle Geräte dafür, aber für die Privatanwendung reicht es auch völlig, wenn du das Wachs auf eine Heizung stellst.
Alternativ kannst du das Wachs in einem Wasserbad auf dem Herd schmelzen.

Am Ende muss das Wachs die Konsistenz von Honig haben. Es darf auch nicht kochen. Und verbrenn dir nicht die Finger! ;)

LG
Angili

Mitglied alex-ander ist offline - zuletzt online am 06.01.14 um 10:04 Uhr
alex-ander
  • 58 Beiträge
  • 70 Punkte

Haarentfernung mit Enthaarungswachs

Welche Erfahrungen habt ihr mit Enthaarungswachs und könnt ihr was empfehlen?

elfriede
Gast
elfriede
Welche Form von Wachs?

Hi du,

es gibt verschiedene Formen von Wachsenthaarungen. Einmal Kaltwachsstreifen, die sind sehr schnell anwendbar, aber oft auch etwas schmerzhaft und es können Härchen zurückbleiben. Bessere Erfahrungen habe ich persönlich mit Warmwachs gemacht. Eine weitere Methode ist das Sugaring.

Am besten einfach ausprobieren!

Yessica
Gast
Yessica

Kennt jemand die Methode namens Emur?

Hi zusammen!

Ich habe die letzten Tage mal im Internet nach verschiedenen Methoden zur Haarentfernung geguckt und bin dabei unter anderem auf Emur gestoßen. Das ist so weit ich das verstanden habe eine Enzymtherapie. Jetzt wollte ich euch mal fragen ob die jemand kennt und ob ihr mir etwas mehr dazu erzählen könnt. Wie teuer wäre die Behandlung und bringt die wirklich etwas, auf auch Dauer?

dideldai
Gast
dideldai

Emur...ich glaube,mein arzt hat mir mal davon erzählt. würd am ehesten ihn fragen und mich auch von ihm beraten lassen ;). viel erfolg!!!

Jasmin
Gast
Jasmin
Haarentfernung

Hallo,
die Methode "Emur" kenne ich persönlich nicht. Kann dir allerdings die Haarentfernung beim Schönheitschirurgen empfehlen. Ist sehr gründlich und auch gar nicht so teuer. Viel Erfolg

Elfee
Gast
Elfee

Brauche Anwendungstipps zur Haarentfernung mittels Wachs?

Bisher habe ich mir die Beinhaare abrasiert. Nun geht es aber in den Sommerurlaub und meine Beine sollen zumindest für diese Zeit haarlos sein. Man hat mir Kaltwachs empfohlen. Wie wende ich denn diese relativ kleinen Wachsstreifen richtig an, damit ich auch keine Stelle vergesse, und habt ihr noch weitere Anwendungstipps? Ist eine Warmwachsbehandlung auch empfehlenswert, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Elfee

Mitglied Melissa_ ist offline - zuletzt online am 26.07.12 um 18:51 Uhr
Melissa_
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte
Studio oder Kaltwachsstreifen

Hallo Elfee, Ich würde an deiner Stelle in ein Wachsstudio gehen. Dort kannst du sicher sein, dass das Ergebnis gut ist , und da es sich nur um die Beide Handelt, sollte es auch nicht so teuer sein. Wenn du dich doch dafür entscheidest Zuhause zu wachsen, empfehle ich die auch die Kaltwachsstreifen, am besten die von Ve et. Um zu vermeiden, dass kleine Streifen vergessen werden, ist es am besten, wenn du jedesmal wenn du einen neuen Streifen auf die Haut aufträgst, schaust, das er sich ein Bisschen mit einer schon gewachsten Stelle überlappt, so entstehen keine Lücken. Falls kleine Härchen übrig bleiben, kannst du diese mit einer Pinzette entfernen. Liebe Grüße, Melissa

lisa18
Gast
lisa18

Wieso klappt das mit dem Epilierer bei mir nicht?

Hallo ihr!

Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Epilierer gekauft, weil ich eigentlich nur Gutes darüber gehört habe und mir das tägliche Rasieren sparen möchte. Jetzt muss ich aber feststellen, dass das bei mir erstens richtig weh tut und zweitens meine Beine auch nicht so wirklich glatt werden. Mache ich vielleicht was falsch? Wie ist das bei euch?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 08.06.19 um 21:28 Uhr
135790
  • 3657 Beiträge
  • 4138 Punkte
@lisa18

Am Anfang ist es ganz normal, dass es weh tut.
Das wird dann erst von mal zu mal weniger schmerzhafter.
Aber dass die Haare nicht komplett verschwinden... keine Ahnung.
Vielleicht weis hier noch jemand anderes Rat.

Alex
Gast
Alex

Brazil Waxing

Ok, Leute, ich hab sowas noch nie gemacht. Irgendwie will ich es aber mal ausprobieren, eine Freundin von mir schärmt geradezu davon - besonders im urlaub, meint sie, ist es super... Ja, klar, kann schon sein.
Also, sollte irgendwer das schon mal gemacht haben - erzählt mir bitte wie es war, hat es arg weh getan, wie lange hält es etc. Ich brauch einfach mehr Meinungen!
Danke schon mal!

paradisapfel
Gast
paradisapfel
Tu es!

Hallo Süße! Ich lasse es regelmäßig bei Senzera machen, da tut es gar nicht weh! super Ergebnis, super langanhaltend und der Sex ist damit auch besser! kann ich dir nur empfehlen, auch mein Freund ist begeistert und er kann es nie abwarten, bis wir miteinander schlafen.
Lg, probier es aus ;)

Alex
Gast
Alex
Danke

Danke, ja, mein Freund ist von der Idee auch begeistert... Ok, dann werd ich es mal wagen.

ellegirl
Gast
ellegirl

Womit kann man dunkle Härchen auf der Oberlippe dauerhaft entfernen?

Ich habe auf der Oberlippe dunkle Härchen, die mich stören. Kennt ihr das Problem? Ist euch eine Methode bekannt, mit der ich die Härchen dauerhaft entfernen kann? Falls ja, bitte schreiben. Bin euch für jeden Tipp dankbar! LG ellegirl

Mitglied beautyfairy ist offline - zuletzt online am 02.10.14 um 18:10 Uhr
beautyfairy
  • 151 Beiträge
  • 191 Punkte
@ellegirl

Ja es gibt einige Möglichkeiten, die Haare zu entfernen. Es gibt da so eine Crème, die ist in Pharmaindustrien erhältlich. Diese musst du mehrmals täglich auftragen, dann gehen die Haare weg. Sie hilft bei zwei Drittel der Frauen.
Oder du kannst sie lasern lassen. Das ist halt einfach teuer. Aber viele machen die einfach mit Wachs weg. Entweder kann man das im Wachsstudio machen lassen, oder einfach selbst. Kostet ja nicht alle Welt. Wenn das alles nicht geht, dann kannst du sie ja einfach mit der Pinzette zupfen. Hoffe konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüsschen beautyfairy

Mitglied nudel2 ist offline - zuletzt online am 21.12.14 um 16:06 Uhr
nudel2
  • 18 Beiträge
  • 26 Punkte

Augenbrauen zupfen

Giebt es irgentwelche tricks um die augenbrauen zu zupfen ohne schmerzen zu haben

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 08.06.19 um 21:28 Uhr
135790
  • 3657 Beiträge
  • 4138 Punkte
Nudel2

Bitte nicht 2 mal das gleiche Thema posten.

Mitglied nudel2 ist offline - zuletzt online am 21.12.14 um 16:06 Uhr
nudel2
  • 18 Beiträge
  • 26 Punkte
Sorry

War nicht mit absicht bin irgentwie 2 mal auf absenden gekommen

Mitglied twedemeier ist offline - zuletzt online am 15.01.11 um 14:35 Uhr
twedemeier
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Haarentfernung mit Laser?

Hallo!
Ich benutze immer Enthaarungscreme, aber das hält nie lange vor. Jetzt suche ich etwas besseres und bin da auf diese Laser Haarentfernung gestoßen auf *****
Kann mir jemand sagen, wie erfolgreich das ist? Sind die Haare dann wirklich für immer weg?

Viele Grüße,

T.

Mitglied Lenawa ist offline - zuletzt online am 10.02.11 um 10:54 Uhr
Lenawa
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Hallo

Hallo

Ich möchte dir sagen wenn du dir schon ein Gerät kaufst dann schau nicht immer auf die Forum seiten

Wir ich drauf komme?
Ganz einfach, Ich habe mich vor kurzem auf die Forum Seite der Firma ***** angemeldet, zu schade das angeblich so eine “super super “tolle Firma keine Kritik vertragen kann.

Nachdem mein Beitrag veröffentlicht habe konnte ich mich da nicht mehr anmelden.
Aus Neugier hab ich ein paarmal hintereinander versucht, irgendwann kam ich wieder rein
Ich wollte meinen Beitrag kommentieren, weil mein Beitrag von ***** gelöscht worden ist.
Sobald ich auf antworten geklickt habe wurde ich vom zuständigen Admin automatisch ausgelogt.

Kurze Zeit später wurde mein Konto deaktiviert! Komisch !!!

Alle anderen Beiträge die Positiv waren, standen noch in der Forum Seite.
Habe mir die Kommentare durchgelesen und habe ein Negativen Beitrag gelesen, wobei der User sich genau aus demselben Grund beschwert hat wie ich, dass seine Beiträge die der Firma ***** nicht passt ebenso einfach gelöscht worden sind..

Ich kann von Glück reden, dass ich meine Erfahrungen selbst gemacht hab, und nicht mich durch die Manipulierte Forum Seite nicht beeinflussen lassen habe.
Da frag ich mich ehrlich, wo bleiben die Aufrichtigkeit dieser Firma? Im Sand stecken geblieben?!

Wie kann so eine Firma dann noch von Vertrauen reden?
Finde sowas unverschämt, dass ich noch nicht mal die Wahrheit mitteilen darf!

Ich finde als “große“ Firmen sollte man Kritik ertragen können.
Die Forum Seite der Firma *****; sind 100% manipuliert.
1. http://*****
2. http://*****


Allzu Schade, dass die es so nötig haben die eigene Forum Seite mit Positiv, erfundenen Kommentaren füllen zu müssen.
NUR damit Sie im Internet gut rüber kommen wollen, anscheinend bringen die es nicht anders voran!

AM besten erkundige die beim Kundenberater einer seriösen großen Firma

Mit den besten wünschen :)

Mitglied Hamlet ist offline - zuletzt online am 20.06.10 um 10:28 Uhr
Hamlet
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Wie am besten enthaaren?

Hallo an Alle die mir helfen können !
bin eben ein Mann mirt Haaren an Stellen die ich eigendlih nicht habe möchte. Ich rasiere mich auch deswegen täglich beim duschen. Nun möchte ich wisswn ob es eine "befriedigende " Art der Körperenthaarung gibt die mch im Urlaub am besten begleitet!
in der Hoffnung!
Hamlet

Julia
Gast
Julia
Najaa..

Naja, es kommt ganz drauf an, wo diese stelle ist. an den beinen zb kannst du enthaarungscreme nehmen. die ist gut. auch am bauch, rücken oder den armen. unter den achseln nicht so praktisch. im intimbereich geht eigentlich am besten rasieren ;)

Sveniax3
Gast
Sveniax3
Hm..

Ich würd enthaarungscreme oder enthaarungsspray nehmen. man kann aber auch professionell seine haare entfernen lassen, ich denke dass würd dann länger halten

cami
Gast
cami

Stay hairy

Gegen den trend der permanenten enthaarung plediere ich zumindest' für die kältere jahreshälfte zum nicht enthaaren und damit zur rasierpause. einerseits kann sich die haut für die warmen monate erhohlen und regelrecht regenerieren, anderseits kann es auch als abwechslung wieder einmal mehr als erotisch sein, wenn achseln plötzlich dunkel sind, schenkel rassig und beine bspw. durch nylons härchen schimmern lassen. / mich würden jetzte ähnliche einstellungen von partiellen körperhaarliebhabern mehr interessieren, die solche meinung eund einstellung eher teilen als ablehnen, aalglattrasiertdelfinhäutige haben wir ja heute mittlerweil mehr als genug, da finde ich es schon wirklich wieder interessant, einen gegentrend zu setzen (wie einst' nena k. oder charlotte roche & ...); welche frauen lassens stehen:

oros
Gast
oros
Unrasiert ?

Das wäre ja mal ein austesten wert!

koko
Gast
koko
Unrasiert?

Bäh.

leamara
Gast
leamara

Damenbart abrasieren

Ich habe einen Damenbart und habe wirklich sehr darunter zu leiden. Er ist sehr auffällig was dazu führt das schon der ein oder andere Witz auf meine Kosten gemacht wurde. Da ich mich nicht traue zum waxing zu gehen oder selbst zu epilieren hab ich mir überlegt mir den Bart zu rasieren! Weiß jemand wie man hier am besten vorgeht und ob ich mir einen Männernassrasierer kaufen sollte um ein gutes Ergebnis zu bekommen?

kleinrahm
Gast
kleinrahm
Werner kleinrahm

Es kommt darauf an,wie sehr darunter leiden.Rasieren würden SIE bereuen,da Sie von nun an,die stoppeligen Haare alle 2 Tage rasieren müssten und das ist sehr unangenehm und auch nicht gerade sehr weiblich.Ggf bekommen Sie auch Hautausschlag.Blondieren oder bleichen geht auch,wenn es nicht so sehr sichtbar ist,stehen Sie zu Ihrem D.Bart.Wenn es gar nicht anders geht, vertrauen Sie sich einer Kosmetikerin an,die kennt Sich mit dem Problem aus.Lassen Sie sich nicht beunruhigen,ich kenne einige Damen,die einen Damenbart haben und prima damit ohne Stress leben.Ich persönlich halte überhaupt nichts von dem Enthaarungs Wahn-eine schlimme Zeit Erscheinung der 90 ger Jahre.Lieben Gruss.Werner Kleinrahm,Essen.

Markus
Gast
Markus

Wie bekomme ich meine Haare los?

Hallo, ich heiße Markus - leider bin auch ich nicht von den lästigen Haaren am Bauch, an der Brust und am Rücken verschont worden - benötige jetzt echt Hilfe - da ich sehr starken Haarwuchs am Bauch habe und ich mich fast nicht mehr ins Freibad damit getraue - rasieren hilft leider fast nicht mehr, da die Haare immer zu schnell nachkommen - ich habe noch nie ein Shampoo oder eine Creme ausprobiert - könnt ihr mir helfen - BITTE!!!

TamTam
Gast
TamTam

Hallo Markus,
Dein Beitrag ist schon eine Weile her, aber ich vermute, Dein Problem besteht immer noch. Wir, die TV-Produktionsfirma Together Productions aus Köln planen einen Beitrag über Haarentfernung beim Mann. Falls Du eventuell Interesse hast mitzumachen, melde Dich!

babara
Gast
babara
Haarentfernung

Hallo Markus,
ich kann nur immer wieder die Firma Bimabesta empfehlen. Die arbeiten bei der Haarentfernung mit Zucker. Das klappt am ganzen Körper super. Du wirst von dem Ergebniss begeistert sein.

Sarah
Gast
Sarah

Dauerhafte Haarentfernungsmethode von Emur

Kennt von euch jemand die dauerhafte Haarentfernungsmethode von Emur.
Hat jemand Erfahrung damit?

emur24
Gast
emur24
Dauerhafte Haarreduktion mit Emur

Hallo Sarah,

ja ich habe super Erfahrungen mit Emur. Bin erfahrene Epilogin und arbeite seit ca.5 Monaten in meinem Institut mit Emur.

Zuerst als Ergänzung zur IPL-Behandlung. Emur begeistert mich jeden Tag, denn ich habe keine Einschränkungen mehr, sei es von den weißen, blonden, roten oder Flaumhaaren. Sonne und Solarium haben keine Auswirkung auf die Effizienz.

Die Emur-Enzym-Mixtur greift in das Wachstum der Haare ein und schwächt es. Das Haar wird bei dieser Behandlung entweder der mit Emur-Zuckerpaste oder einem sehr guten Epilierer der oberen Preisliga entfernt. Wichtig für den Erfolg: 1. Das Haar muss mit der kpl. Wurzel entfernt werden und darf 2. nicht abbrechen, sonst bleibt die Haarwurzel im Haarkanal stecken und Emur kann nicht bis zum Haarfollikel vordringen und 3. das Haar muss sich in der Wachstumsphase befinden. 4. Anschließend wird die Haut mit dem Emur Einphasen-Enzymgemisch benetzt und wartet bis die Haut alles aufgenommen hat. Fertig.
Das Wirkprinzip: Die Emur-Enzyme dringen durch den hohlen, vom Haar befreiten Haarschaft zur Haarwurzel vor und veröden diese.
Der Haarfollikel kann keine Haare mehr bilden. Tipp: Die Emur-Enzyme sollten unverzüglich auf die Haut, damit die Poren sich nicht vorzeitig schießen. Keine mineralölhaltigen parfümierten Reinigungsöle verwenden. Damit sich die Poren nicht verstopfen können und die Enzymtätigkeit nicht beeinträchtigt wird.

Wie schon erwähnt ist Emur wirksam bei jeder Haut- oder Haarfarbe, an allen denkbaren Körperstellen, auch im Intimbereich oder Augenbrauen.

Emur wirkt bei Frauen und Männern, bei Teenies und Senioren.
Je nach Körperregion sind regelmäßige Behandlungsabstände zwischen 4 bis 8 Wochen besonders erfolgversprechend.

Eine dauerhafte Haarreduktion und langsameres feineres Nachwachsen der Haare, erfolgt ungefähr so ab der 4. Behandlung.

Emur ist 100 % vegan. Emur enthält keine bedenklichen und allergieauslösende Inhaltstoffe und keine Inhaltsstoffe von getöteten Tieren. Emur wurde nicht an Tieren getestet und auch keine Tierversuche in Auftrag gegeben.

Mit haarfreien Grüßen
emur24.com

Simon
Gast
Simon

Was ist IPL?

Ich würde gerne wissen, wie IPL genau funktioniert. Ich habe gehört, dass es nur bei dunklen Haaren funktioniert. Stimmt das? Kann mir jemand die Vorgehensweise erklären?

Christina Schmidt
Gast
Christina Schmidt
IPL IN ESSEN bei beautypoint

Hallo Habe dunkel blondes Haar und hat super gecklappt, und zwar bei beautypoint in der essener city, kann man einfach nur weiter empfehlen

Unbeantwortete Fragen (97)

Lilli
Gast
Lilli

Sonne nach dem Damenbart lasern

Hallo,

Ich habe mir am 4.4. einen Damenbart lasern lassen. Es war die erste Sitzung. Seitdem benutze ich wie vom Hautarzt vorgeschrieben einen Sonnenschutz Stärke 50 und bin auch sehr konsequent damit. Heute scheint die Sonne und ich musste wegen eines Notfalls mit meiner Mutter kurz raus in die Sonne. Da habe ich natürlich nicht an den Sonnenschutz gedacht....es war bis ins Auto und ne kurze Fahrt. Aus dem Auto ein paar Meter...hab nun direkt Sonnenschutz aufgetragen
4 Wochen ist das lasern ja jetzt her..ich hab nun Sorge das ich Pigmentflecken bekomme. Hat jemand Erfahrungen? Danke für Antworten und liebe Grüsse...😊

Mitglied dio2 ist offline - zuletzt online am 29.11.17 um 14:02 Uhr
dio2
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Dauerhafte Haarentfernung

Hallo,
ich bin 38 und recht behaart, hatte vor 10 jahren mal so laser behandlungen gemacht aber hat alles nichts gebracht, war sicher 20 mal, jetzt ca. 10 jahre später frage ich mich ob die technologie weiter ist und es vielleicht bessere lösungen gibt. kann mir jemand eine behandlung empfehlen?

mfg

Mitglied User93 ist offline - zuletzt online am 04.07.15 um 12:42 Uhr
User93
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Suche starken Trimmer für Körperhaare

Hi Community!
Also ich will meine Frage möglichst kurz halten:
Ich bin auf der Suche nach einem Hardcore Körpertrimmer, der wirklich ordentlich Leistung hat. Er sollte für starke Körperbehaarung geeignet sein und selbst einen Gorilla die Haare Trimmen können.
Der Trimmer sollte auch von länge Verstellbar sein. So ungefähr von 1mm - 10mm. Falls er wirklich sehr gut ist kann er von mir auch aus stattdessen wechselbare Aufsätze für verschiedene Längen haben.
Wäre echt froh wenn ihr mir paar Empfehlungen geben könntet.
Danke schon mal im Vorraus!

Mitglied Schneckchen ist offline - zuletzt online am 05.08.14 um 16:24 Uhr
Schneckchen
  • 21 Beiträge
  • 33 Punkte

Haarentfernung durch Lichtimpulse von Tchibo

Bei Tchibo gibt es ein Haarentfernungsgerät, das durch Lichtimpulse die Haare entfernt. Egal, ob an den Beinen, im Gesicht oder unter den Armen. Kennt jemand von Euch so ein Gerät? Ist das schmerzhaft und sind die Haare wirklich auf Dauer entfernt?

Ich würde es mir sehr gerne kaufen, aber es ist schon arg teuer. Wenn es sich nicht lohnt, würde ich lieber die Finger davon lassen. Ich hoffe also, jemand von Euch kann mir etwas dazu sagen.

Vielen Dank vorab.
Schneckchen

Mitglied sensi ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 13:56 Uhr
sensi
  • 185 Beiträge
  • 239 Punkte

Müssen die regelmässigen Behandlungen mit IPL unbedingt eingehalten werden?

Eigentlich wollte ich mit einer IPL-Behandlung anfangen, um meine Gesichtshaare dauerhaft zu entfernen und.
Jetzt erfuhr ich, dass ich aus beruflichen Gründen für 2 Monate ins Ausland muss.
Kann ich trotzdem die Behandlung beginnen und zwischendurch für 2 Monate unterbrechen, oder ist eine IPL-Behandlung mit Unterbrechung nicht möglich?

Mitglied sahra1516 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 11:23 Uhr
sahra1516
  • 127 Beiträge
  • 191 Punkte

Kann man Haare dauerhaft entfernen, ohne das alles juckt und Pickel entstehen?

Nachdem ich meine Körperhaare rasiert habe, bekomme ich Probleme...die Haut rötet sich stark, alles juckt und es entstehen lauter Pickel.
Weiss jemand Rat...welche dauerhafte Haarentfernung wäre besser für mich?

Andrea_K
Gast
Andrea_K

Wird durch Körperhaarrasur in der Pubertät der Haarwuchs erst recht aktiviert?

Ich konnte schon in der Pubertät Körperbehaarung nicht leiden und habe alles umgehend abrasiert.
Nun habe ich ist meine Körperbehaarung so stark, dass ich mindestens einmal wöchenlich den gesamten Körper rasieren muss.
Könnte das durch das frühzeitige Rasieren passiert sein oder wäre das auch so gekommen?

Lg Andrea

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 190 Beiträge
  • 230 Punkte

Mit Sundepil den Damenbart entfernen?

Hat jemand Erfahrungen mit Sundepil, um Haare schmerzfrei zu entfernen?
Wie gut sind die Pads, wie schnell wachsen die Haare nach der Entfernung wieder nach?
Ich möchte mir mit den kleinen Pads Gesichtshaare, vor allem die Oberlippenhaare entfernen, wie gut funktioniert das?
Was könnt ihr über Sundepil berichten?

Mitglied aileenluisa ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 14:02 Uhr
aileenluisa
  • 140 Beiträge
  • 196 Punkte

Was ist der Unterschied zwischen IPL und Laser?

Ich möchte meine unerwünschten Haare jetzt dauerhaft entfernen und bin auf der Suche nach einem gutem Arzt, bei dem ich das machen lassen möchte.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit einer dauerhaften Entfernung der Haare?
Mit welcher Methode habt ihr das machen lassen - mit Laser oder IPL?
Ist IPL besser als lasern - wo liegt da der Unterschied?

Mitglied lisa_o ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 14:14 Uhr
lisa_o
  • 151 Beiträge
  • 185 Punkte

Kann man sich wirklich die Haare mit Halawa entfernen?

Habe eben beim Surfen gelesen, dass eine gute Methode zum Haare entfernen Halawa sein soll. Stimmt das? Aber wie geht das? Tipps? :)

Wellnessiii
Gast
Wellnessiii

Schlechte Erfahrungen mit Waxing?

Liebe paradisi-Community,
ich arbeite als Freie und suche für einen Waxing-Beitrag nach Personen, die ausgesprochen schlechte Erfahrungen oder auch sehr gute Erfahrungen bei einer Waxing-Behandlung gemacht haben. Bestenfalls unterstreicht ein Foto eure Aussage. Vielen Dank und ich freue mich über jede Rückmeldung. Liebe Grüße!

Mitglied flowerpower_ ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 10:10 Uhr
flowerpower_
  • 125 Beiträge
  • 183 Punkte

Wie kann man verhindern, dass die Sugaring-Paste während des Auftragens hart wird?

Ich brauche einen Rat von euch;)
Immer wenn ich die Sugaring-Paste auftrage, muss ich mich beeilen, weil sie unwahrscheinlich schnell hart wird.
Oft kann ich nicht alle Stellen mit der Paste bestreichen, weil sie halt schon gehärtet ist...sehr ärgerlich.
Wie kann ich das schnelle Anhärten der Zuckerpaste verhindern?
Falls es wichtig ist...ich stelle die Sugaring-Paste immer selbst her.

Verena1
Gast
Verena1

Welche Methode, um den Damenbart zu entfernen, könnt ihr nicht empfehlen?

Ich bin auf der Suche nach der optimalsten Methode, um den Damenbart zu entfernen.
Es sollte nicht viel kosten und schmerzarm sein.
Wie macht ihr es bei euch und welche Methode würdet ihr kein 2.tes Mal anwenden?

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 102 Beiträge
  • 160 Punkte

Wie findet ihr Haarentfernungsstudios?

Meine gute Berliner Freundin rät mir die ganze Zeit mal in ein Haarentfernungsstudio zu gehen. Momentan ziere ich mich noch etwas...wie findet ihr so etwas? Habt ihr das schon ausprobiert?

megi
Gast
megi

Dauerhafte Haarentfernung mit Laser trotz Muttermale?

Hallo
Wie schaut es aus ich habe viele kleine schwarze Muttermale kann man trotzdem die dauerhafte haarentfernung mit laser machen lassen? Und was ist dabei zu beachten?

Dagmar43
Gast
Dagmar43

Wie bekommt man dunkle Wangenhaare weg?

Ich habe schon immer helle Haare an den Wangen gehabt und es hat mich auch schon immer gestört.
Da sie aber hell waren, habe ich sie nie entfernt.
Jetzt sind diese Haare an den Wangen ganz dunkel und auch etwas dicker geworden.
Womit kann ich sie am effektivsten entfernen (ausser Lasern)?

Mitglied caro1994 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 17:50 Uhr
caro1994
  • 129 Beiträge
  • 231 Punkte

Was ist besser bei empfindlicher Haut: epilieren oder rasieren?

Ich habe sehr empfindliche Haut, sodass ich nach dem Rasieren immer Pickel bekomme, meine Haut sehr trocken ist und einige meiner Haare unter der Haut wachsen. Wäre epilieren besser für mich geeignet?

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 174 Beiträge
  • 304 Punkte

Wie kann man sicher und ohne Verletzungsrisiko die Behaarung um den After enfernen?

Ich möchte mir endlich die Behaarung am After entfernen, habe aber große Angst, diese empfindliche Stelle dabei zu verletzen.
Mit welcher Methode habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?

Mitglied Missy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:09 Uhr
Missy
  • 135 Beiträge
  • 207 Punkte

Darf man Haare auf den Brustwarzen einfach auszupfen?

Hi, muss man haare auf den nippeln stehen lassen, oder darf man sie auszupfen?
ich habe an jeder brustwarze ein paar, traue mich aber nicht sie wegzumachen, weil die nippel so empfindlich sind.
kann sich die brustwarze dadurch entzünden, oder ist die entfernung der haare kein problem?

Mitglied Super-Suki ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 13:08 Uhr
Super-Suki
  • 131 Beiträge
  • 193 Punkte

Wie kann ich meine Haare am Bauch entfernen?

Ich habe eine sehr stark ausgeprägte Körperbehaarung, meistens sind meine Haare schwarz bis dunkelbraun. Bei meinen Haaren am Bauch bis zur Brust sind sie eher hellbraun, dennoch sichtbar. Sie stören mich extrem, vor allem im Sommer. Rasieren ist kommt für mich nicht in Betracht. Was haltet ihr von Enthaarungscremes oder Kaltwachs?

Mitglied mayayaya ist offline - zuletzt online am 22.06.14 um 10:51 Uhr
mayayaya
  • 45 Beiträge
  • 67 Punkte

Wo kann man eine Honig-Rasur durchführen lassen?

Hallu :3, ist ja bereits eine weile seit der letzten Frage her, aber habe doch mal wieder eine: Ich habe letztens eine reportage über Intimrasuren gesehn und dort ist mir eine komische art der Wachsrasur aufgefallen- mit Honig.
Sowas würde ich ganz gerne probieren da ich haare nicht mag und das rasieren jede woche zu Blöd wird, vorallem weil ich imme rasurbrand bekomme ._... nun wollte ich fragen: Kann man sich im Internet solche Honig-rasurbinden bestellen? Da ich noch nicht 18 bin denke ich nicht das es Möglich ist das ich zu so einer praxis gehn kann. Und eine weitere Frage habe ich auchnoch: wenn es nun solche binden gäbe und ich damit die haare an der wurzel rausziehen könnte, wachsen dann überhaupt keine mehr?, nur fals ich mich entscheiden sollte das ich villt doch welche möchte.. kann ich das dann noch?

Mitglied Sabine37 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 14:42 Uhr
Sabine37
  • 277 Beiträge
  • 365 Punkte

Wer hat Erfahrung mit der Emla-Creme vor dem Waxing im Intimbereich?

Hat jemand von euch schon einmal die Emla-Creme vor einem Waxing im Intimbereich benutzt?
War das Waxing mit dieser Creme wirklich ganz schmerzfrei?
Würdet ihr diese Creme weiterempfehlen?
Falls ja, wo kann man sie kaufen?

marini
Gast
marini

Wie kann man starke, dunkle Männerarmbehaarung fast unsichtbar machen?

Ein Freund von mir ist so ein südländischer Typ und hat besonders an den Armen enorme Behaarung, die noch auffälliger ist, da die Haare schwarz sind.
Abrasieren kommt für ihn nicht in Frage, er möchte sie aber fast unsichtbar machen.
Hilft da bleichen oder welche Möglichkeiten hätte er noch?

Mitglied shima ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:31 Uhr
shima
  • 193 Beiträge
  • 249 Punkte

Hat ein Gesichtshaar-Waxing irgendwelche Nachteile für die Haut?

Ich möchte meine störenden Gesichtshaare mit einem Waxing entfernen.
Ist diese Methode ok, oder leidet die Haut zu sehr darunter?
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Mitglied Heike001 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 13:29 Uhr
Heike001
  • 227 Beiträge
  • 281 Punkte

Welche Mindesthaarlänge ist für Warmwachs-Haarentfernung erforderlich?

Ich möchte demnächst erstmals meine Körperbehaarung mit Warmwachs entfernen lassen.
Wie lang müssen die Haare dafür mindestens sein und ist so eine Behandlung bei einer Kosmetikerin sehr schmerzhaft?

Mitglied HolyBird ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:20 Uhr
HolyBird
  • 140 Beiträge
  • 186 Punkte

Gibt es eine dauerhafte Haarentfernung?

Hallo zusammen!

Ich hätte da mal eine Frage an euch. Und zwar geht mir, wie wahrscheinlich vielen Frauen, das ständige Rasieren tierisch auf die Nerven. Daher wollte ich mal fragen, ob es eigentlich auch die Möglichkeit gibt, Haare dauerhaft zu entfernen. Vielleicht durch Laser oder so etwas in der Art... weiß jemand was darüber? Was würde das dann ca kosten und ist so eine Behandlung sehr schmerzhaft?

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 222 Beiträge
  • 306 Punkte

Mittel für gründliche, aber sanfte Haarentfernung...gibt es die?

Hat sich jemand von euch die Haare schon mal mit einem wirksamen Mittel entfert?

Meggi23
Gast
Meggi23

Dauerhafte Körperhaarentfernung - funktioniert das wirklich?

Ich habe mich gestern mit meiner Freundin über diese lästigen Körperhaare unterhalten und wie gern ich die endgültig loswerden möchte.
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht, ist das (abgesehen vom Geldbeutel) für jeden Haartyp geeignet?

Mitglied Lea_14 ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 20:16 Uhr
Lea_14
  • 76 Beiträge
  • 116 Punkte

Möchte eine dauerhafte Haarentfernung machen lassen

Hi...seit ich 13 bin habe ich einen peinlichen damenbart und an den gesichtsseiten (unter den ohren) wachsen bei mir auch viele schwarze haare.
ich möchte mir diese gesichtshaare wegmachen lassen, aber dauerhaft.
das ist teuer, ich habe mir das geld aber zusammengespart.
meine freundin sagt, dass ich eine dauerhafte Haarentfernung nur machen lassen darf, wenn meine mutter dabei ist und unterschreibt.
stimmt das???
was kann ich denn sonst gegen die gesichtshaare machen?

Mitglied Ginichen ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 08:17 Uhr
Ginichen
  • 132 Beiträge
  • 200 Punkte

Wie entfernt ihr euren Oberlippenbart?

Ich leide sehr stark unter meiner dunklen Körperbehaarung, vor allem mein Oberlippenbart macht mir zu schaffen. Ich weiß einfach nicht, wie ich ihn entfernen soll? Wachsen? Funktioniert bei mir nicht! Rasieren? Auf keinen Fall! Und mit der Pinzette, gelingt es mir nur ebenmäßig. Habt ihr Tipps und Ratschläge für mich, wie ich meinen Oberlippenbart entfernen kann?

Mitglied mimi85 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:12 Uhr
mimi85
  • 185 Beiträge
  • 345 Punkte

Welche glucosehaltigen Mittel zur Haarentfernung gibt es?

Stimmt es, dass man mit glucosehaltigen Mitteln Haare entfernen kann - und das auf Dauer?
Wie genau geht das und welche Mittel gibt es?
Kann man sie auch im Gesicht, oder nur am Körper
verwenden?

Mitglied LittleCookie ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 12:38 Uhr
LittleCookie
  • 144 Beiträge
  • 208 Punkte

Wie kann man verhindern, dass viele Härchen nach dem Brasilian Waxing einwachsen?

Ich würde mir gerne ein Brasilian Waxing machen lassen, habe aber gehört, dass die Haare, die dann wiederkommen, einwachsen sollen.
Kann man irgendwie verhindern?

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 102 Beiträge
  • 160 Punkte

Hilft Folisan bei eingewachsenen Haaren wirklich?

Wenn ich mir die Haare epiliert oder rasiert habe, passiert es fast immer, dass einige Härchen einwachsen.
Durch Zufall, bei Friseur, entdeckte ich Folisan. Diese Lotion soll angeblich bei eingewachsenen Haaren helfen?
Hat jemand von euch dieses Mittel ausprobiert?

Mitglied Kira2006 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 18:28 Uhr
Kira2006
  • 167 Beiträge
  • 199 Punkte

Oberlippenhärchen mit Heißwachs entfernen

Ich möchte meine Oberlippenhärchen gerne mit Heißwachs entfernen lassen, habe aber gehört, dass sich die Haut stark entzünden kann.
Es soll sogar zu Haarwurzelentzündungen kommen.
Ausserdem soll es Tage dauern, bis sich die Haut nach der Haarentfernung wieder erholt hat.
Welche Erfahrungen habt ihr mit der Heißwachsmethode gemacht?

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 208 Beiträge
  • 254 Punkte

Nach wie vielen Anwendungen hat ein Laser-Haarentferner die Wurzeln zerstört?

Es gibt Laser-Haarentferner, die die Haarwurzeln zerstören und keine Haare mehr nachwachsen sollen... geht das überhaupt?
Wie oft muss man sich die Haare damit entfernt haben, bis man den gewünschten Erfolg sieht?
Habt ihr so ein Gerät und würdet ihr es weiterempfehlen?

Mitglied KitKat ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 16:51 Uhr
KitKat
  • 136 Beiträge
  • 202 Punkte

Kann man die Haut vor dem Waxen betäuben?

Ich habe vor, mir die Haare im Intimbereich mit Halawa oder Wachs entfernen zu lassen, aber die Schmerzen sollen bei den Methoden ziemlich stark sein.
Kann man die Haut vor der Haarentfernung nicht betäuben, damit man die Prozuedur einigermassen gut übersteht?
Weiss jemand mehr darüber und kennt ein betäubendes Mittel?

Mitglied Unknown_xD ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 08:20 Uhr
Unknown_xD
  • 100 Beiträge
  • 140 Punkte

Gibt es beim Enthaaren des Schambereiches mit Kaltwachs wirklich keine Pickelchen?

Bisher habe ich bei meinen Enthaarungsversuchen immer kleine Pickelchen eingehandelt. Besonders im Schambereich ist das sehr lästig.
Meine Freundin meint, dass sie mit Kaltwachs gute Erfahrungen gemacht hat und es dabei diese kleinen Pickelchen nicht gibt.
Habt ihr auch diese Erfahrungen gemacht?

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 174 Beiträge
  • 304 Punkte

Dauerhafte Haarenfernung im Intimbereich - kann das auch mal zu langweilig werden?

Mein Freundin will sich dauerhaft die Haare im Intimbereich entfernen lassen. Ihr jetziger Freund findet das geil.
Ich gab ihr aber zu bedenken, dass es doch auch mal langweilig werden könnte und schöne Haarvariationen in diesem Bereich auch anregend sein könnten. Was ist, bei einem Partnerwechsel, wenn der Neue nicht darauf steht, was meint ihr?

kathrin83
Gast
kathrin83

Was zahlt man normalerweise für eine dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich?

Ich habe mich nun endgültig für eine dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich entschlossen. Billig wird das sicherlich nicht sein. Wo kann man das machen lassen (Hautarzt?) und welche Kosten kommen da normalerweise auf einen zu?

nika1981
Gast
nika1981

Gibt es eine günstige dauerhafte Haarentfernung?

Ich bin brünett und leide unter meiner dunklen Körperbehaarung. Rasieren und Waxen können auf Dauer nicht die Lösung sein, weil es immer zu Pickeln und Jucken führt. Ich bin auf der Suche nach einer dauerhaften Haarentfernung, welche günstig ist, sodass ich sie mir ohne Probleme leisten kann. Ich habe etwas von Lichttechnologie und Lasern gehört; was meines wissens ziemlich teuer ist, oder? Könnt ihr mir helfen? Wie enfernt ihr eure dunklen Körperhaare?

Mitglied Isy3 ist offline - zuletzt online am 04.11.15 um 20:07 Uhr
Isy3
  • 89 Beiträge
  • 125 Punkte

Wie geht man gegen eingewachsene Haare vor?

Durchs regelmäßige Rasieren meiner Beine sind einige Haare eingewachsen. Diese Pickelchen sehen einfach nur hässlich aus. Was kann ich dagegen tun, gibt es dagegen Salben oder ähnliches oder muss ich damit zu einem Doc?

Anne30
Gast
Anne30

In welchen zeitlichen Abständen sollte ein Haarentfernungshandschuh angewendet werden?

In einer Broschüre habe ich eine Werbung für einen Haarentfernungshandschuh gesehen. Soll angeblich einfach in der Anwendung sein und tolle Ergebnisse haben. Wie schnell wachsen bei dieser Anwendung die Haare wieder nach und in welchen zeitlichen Abständen muss der Handschuh da wieder ran?

marie29
Gast
marie29

Ist das Free Hair System zuverlässig?

Hallo! Ich hatte eine Broschüre über das Free Hair System und wüßte gern mehr darüber. Kann man sich darauf verlassen und wie sind die Ergebnisse? Wer hat dieses System ausprobiert und kann etwas darüber berichten? Vielen Dank für die Hilfe. Schöne Grüße marie29

kaiserin
Gast
kaiserin

Welche Strips benutzt ihr für das Sugaring?

Hallo ihr Lieben! Ich hätte gern gewusst, welche Strips ihr beim Sugaring benutzt. Baumwoll oder Papierstrips-welche eignen sich besser? Mit welchen läßt sich das Sugaring effektiver durchführen? Und wo bekommt man Strips am preiswertesten? Vielen Dank. Gruß kaiserin

bibi77
Gast
bibi77

Extrem starke genetisch bedingte Körperbehaarung - was kann noch helfen?

In meiner Familie sind fast alle extrem stark mit Körperbehaarung "gesegnet". Leider bin ich als junge Frau auch davon betroffen. Bisher habe ich es mit Trocken- und Nassrasur, Epilieren und so vergeblich versucht. Die Haare wachsen sehr schnell nach und meine Haut ist durch diese Rasuren recht pickelig. Mit Kaltwachs habe ich es auch mal versucht, aber ich halte diese Schmerzen nicht aus. Was könnte mir wirklich helfen, bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Bibi

sonne51
Gast
sonne51

Enstehen nach dem kaltwachsen von Oberlippenhaaren Hautreizungen?

Ich habe schon seit einigen Jahren lästige Oberlippenhaare, die ich mir wegzupfe, oder mit einem speziellen Mittel blondiere. Aber beide Methoden sind nicht optimal. Jetzt lese ich öfters, daß sich viele Frauen die Haare durch kaltwachsen entfernen und ich möchte das auch einmal probieren. Ich habe aber auch gehört, daß sich danach Hautreizungen bilden können. Deshalb möchte ich fragen, ob das generell so ist, und was ihr dagegen macht? Vielen Dank! Herzliche Grüße sonne51

Claudia31
Gast
Claudia31

Kann man im Alter noch einen Epilierer benutzen?

Hallo ihr Lieben!

Meine Mutter wird bald 60 und möchte sich jetzt einen Epilierer anschaffen um leichter ihre Beine zu enthaaren. Ich finde die Idee allerdings nicht so gut und weiß nicht, ob das in dem Alter noch so geeignet ist. Ist das nicht schlecht für die Haut und irgendwie auch gefährlich? Was meint ihr dazu?

Viele Grüße,
Claudia

elisha
Gast
elisha

Free-Hair-System, oder Lasern - was ist besser?

Hallo! Ich muß jeden Tag Härchen am Kinn wegzupfen, und bemerke jetzt, daß es immer schlimmer wird.Jetzt überlege ich, sie weglasern zu lassen. Vorhin habe ich aber etwas über das Free-Hair-System gelesen-hört sich auch nicht schlecht an. Wer von euch hat Erfahrung mit diesen beiden Methoden und könnte mir schreiben,was besser ist? Danke euch für die Hilfe! LG elisha

hennagirl
Gast
hennagirl

Welche Nebenwirkungen kann "IPL-Lichttechnik" zur Haarentfernung haben?

Eine Bekannte hat neulich was von einer Methode zur dauerhaften Haarentfernung gehört. Das soll durch Infrarot-Lichttechnik (IPL) oder so gemacht werden. Wie wirksam ist das wirklich, gibt es unangehme Nebenwirkungen und wie teuer könnte das sein? Wer hat entsprechende Erfahrungen gesammelt und könnt mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Hennagirl

Kurze
Gast
Kurze

Warum jucken meine Beine nach dem Epilieren?

Hi zusammen!

Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Epilierer gekauft und den jetzt auch schon ein paar Mal benutzt. Das klappt auch alles gut und meien Beine werden da sehr schön glatt von. Die Sache ist nur die, dass die Haut danach immer erstmal eine Zeit lang extrem juckt. Ist das normal oder habe ich vielleicht eine Allergie oder so etwas? Was meint ihr?

LuzyS
Gast
LuzyS

Enthaarung mit dem Mittel Camsakizi agda - wie gehts?

Guten Tag, ich habe schon in mehreren Foren was über die Anwendung von diesem Produkt gelesen und auch gehört, dass es total toll sein soll, vor allem auch dauerhaft Haare entfernt. Jetzt habe ich das tolle Zeug, aber habe Probleme mit dem auftragen. Kann mir hier jemand ein paar Tips zu geben? Ich knete und trage es auf, aber nicht alle Haare werden entfernt. Danke für eure Hilfe!

Annkatrin
Gast
Annkatrin

Was mache ich falsch, wenn die Beine nach dem Epilieren doch nicht glatt sind?

Hallo! Ich habe jetzt angefangen meine Beine zu epilieren, aber sie werden nicht glatt. Sie sind immer noch stoppelig-habe ich den Epilierer falsch angewendet? Könnt ihr mir bitte ein paar Tipps dazu geben? Vielen Dank, Annkatrin

ClaudiaMausi
Gast
ClaudiaMausi

Soll ich Wachs oder einen Epilierer benutzen?

Hallo zusammen!

Ich habe mir bisher die Beine immer nur normal rasiert, aber langsam nervt mich das und ich würde gerne mal eine andere Methode zur Haarenfernung ausprobieren. Jetzt kann ich mich aber nicht entscheiden, ob ich lieber wachsen oder epilieren soll. Ich habe bisher beides noch nicht ausprobiert. Welche Methode würdet ihr mir raten? Was ist effektiver?

Sonnenblume95
Gast
Sonnenblume95

Was ist besser, Haarentfernungscreme oder rasieren?

Was sind die Vor- und Nachteile von Haarentfernungscremes und rasieren? Was hält länger?

claudia68
Gast
claudia68

Ganzkörper-Haarentfernung - ist das bei den Frauen beliebt?

Mit meinen Freundinnen unterhalte ich mich auch über etwas intimere Themen. Neulich sprachen wir über die Körperbehaarung bei den Männern, die mittlerweile auch die Körperhaare entfernen, manche sogar am ganzen Körper. In unserem Kreis gibt es dazu unterschiedliche Meinungen, wie beliebt sind denn haarlose Männer bei euch? Bin auf euer Antworten sehr gespannt. Gruß, Claudia

Tanja19
Gast
Tanja19

Was ist besser Brazillian Waxing oder Epilieren?

Hallo! Mich würde einmal interessieren, wie das Brazillian Waxing gemacht wird und ob man damit den ganzem Körper behandeln kann. Und ausserdem wäre es für mich gut zu wissen, ob diese Methode besser als epilieren ist. Und ganz wichtig: Was kostet so ein Brazillian Waxing? LG Tanja19

Heidi_72
Gast
Heidi_72

Haut juckt nach dem Epilieren noch tagelang, woran liegt das?

Hallo! Vor acht Wochen habe ich mir einen Epilierer gekauft und komme jetzt ganz gut damit klar. Aber nach dem Epilieren(mache nur die Beine)fängt meine Haut furchtbar an zu jucken. Meine Haut ist zwar etwas trocken hat aber keine Hautrötungen. Nache dem Epileren creme ich meine Beine sofort ein, aber trotzdem jucken sie über mehrer Tage hinweg. Kennt ihr dieses Problem? Was macht ihr dagegen und woran liegt das überhaupt? Vielen Dank schon mal. VG Heidi_72

Kago25
Gast
Kago25

Sollte man aufs Wachsen verzichten, wenn man eine labilen Kreislauf hat?

Ich war gestern in einer Drogerie und wollte mir Wachs zum Enthaaren kaufen. Ein Produkt habe ich auch gefunden und mir die Anleitung auf der Packung durchgelesen. Darauf stand, daß das Wachs nicht für Menschen mit Kreislaufproblemen geeignet ist. Ist das nur ein Warnhinweis, oder sollte man wirklich darauf verzichten? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Vielen Dank. LG Kago25

snoopyhi
Gast
snoopyhi

Wieso funktioniert bei mir die Haarentfernung mit Wachs nicht?

Da rein theoretisch der Sommer kurz vor der Tür steht, habe ich letztes Wochenende versucht mit Kaltwachsstreifen mir die Haare zu entfernen, nun sind sie schon wieder nachgewachsen! Wie kann das sein? Habe ich etwas falsch gemacht? Ist Kaltwachs überhaupt effektiv im Kampf gegen die Haare? Oder ist Warmwachs besser für das Enfernen von Haaren? Was verwendet ihr so?

corri
Gast
corri

Ist das Epilieren sehr schmerzhaft?

Hallo Leute!

Ich habe mich bis jetzt immer nur ganz normal nass rasiert, aber würde gerne mal das Epilieren ausprobieren, weil ich gehört habe, dass es dann einfcah viel länger dauert, bis die Haare wieder kommen. Vorher wollte ich aber hier mal fragen wie schmerzhaft das eigentlich ist, bzw. ob man das gut aushalten kann. Wie empfindet ihr das? Ich bin gespannt!

Scricciola
Gast
Scricciola

Welche Methode zur Haarentfernung ist die beste?

Hallo Community!

Ich muss mich wie jede Frau ständig rasieren und das nervt ziemlich und ist vor allem auch sehr zeitintensiv. Dazu gibt es dann auch immer noch Stellen, wo man auch nur sehr schwer dran kommt. Bisher habe ich mich immer nur normal rasiert, aber ich würde gerne mal eine andere Methode ausprobieren, bei der die Haare vielleicht auch länger weg bleiben. Könnt ihr mir da was empfehlen? Welche Methode findet ihr am besten?

firare23
Gast
firare23

Mit welcher Technik am besten die Haare am Po loswerden?

Halli Hallo! Habe mal ne Frage an euch, die mehr meinen Freund betrifft. :) Also, er hat ziemlich viele Haare am Po, wo sich dann auch ganz oft die Haarwurzeln entzünden, was A nicht schön aussieht und B natürlich auch weh tut. Kann man bzw. noch besser wie kann man die Haare an der Stelle am besten entfernen? Auch in Hinblick auf die Haarwurzelentzündungen? Danke für eure Hilfe!

Stina
Gast
Stina

Wie pflegt ihr eure Haut nach dem Epilieren?

Hallo! Ich epiliere die Haut an Armen und Beinen regelmässig. Danach creme ich meine Haut mit einer Bodylotion ein. Jetzt möchte ich euch fragen, was ihr nach dem Epilieren macht. Habe gehört, daß manche Frauen danach ein Peeling machen. Macht ihr das auch? Wozu soll es denn gut sein? Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir beschreibt was ihr nach dem Epilieren macht und warum ihr es tut. Vielen Dank und schöne Grüsse Stina

Anja28
Gast
Anja28

Kann man auch kurze Stoppeln mit Wachs entfernen?

Hallo! Ich fliege morgen in den Urlaub und möchte mir vorher die Haare an den Armen, Beinen und in der Bikizone entfernen. Allerdings sind sie noch nicht lang nachgewachsen, sondern stoppelig. Kann ich die Haare jetzt mit Wachs wegmachen, oder muß ich die Stoppeln wegrasieren? Womit könnte ich das beste Ergebnis erziehlen? Freue mich über jeden Tipp! LG Anja28

Irma
Gast
Irma

Wie findet ihr Epilieren?

Hallöchen an alle!

Ich habe mir bisher immer ganz normal unter der Dusche die Beine rasiert, aber jetzt wo es wärmer wird und man das wirklich fast täglich machen muss, bin ich wirklich genervt davon. Ich überlege es mal mit dem Epilieren zu versuchen, weil da die Haare ja angeblich länger brauchen bis die wieder kommen. Was haltet ihr vom Epilieren? Wie gut verträgt die Haut das?

cathi
Gast
cathi

Wie wendet man die Veet Kaltwachsstreifen richtig an?

Hallo! Gestern habe mir Veet-Kaltwachsstreifen gekauft und wollte mir die Haare an Armen und Beinen wegmachen. Zuerst habe ich mir die Anleitung durchgelesen, dann alles wie gelesen durchgeführt. Doch die Haare wurden nicht vollständig entfernt. Mache ich da etwas falsch? Könnt ihr mir sagen,wie es bei euch funktioniert? Gibts da einen Trick? Kann mir jemand von euch weiterhelfen? Ich danke euch für die Hilfe! LG cathi

marialouise
Gast
marialouise

Wie haltet ihr die Schmerzen beim sugarn im Intimbereich aus?

Hallo! Ich war gestern bei einer Kosmetikerin und habe mir die Haare auf den Beinen, im Intimbereich und unter den Armen sugarn lassen. Als die Haare im Intimbereich entfernt wurden, wäre ich fast in Ohnmacht gefallen, weil die Schmerzen so groß waren. Noch heute ist der Bereich wo die Haare gesugert wurden hochrot und heiss. Habt ihr diese Prozedur auch schon machen lassen? Habt ihr auch so grosse Schmerzen dabei gehabt? Wie habt ihr das überstanden und werdet ihr das nochmal machen lassen? Sind bei euch auch die Haare danach eingewachsen, oder kann man etwas dagegen tun? Bin gespannt auf eure Antworten. LG marialouise

Saskia26
Gast
Saskia26

Wachsen die Haare nach dem Intimwachsen schnell wieder nach?

Hi,ich möchte jetzt meine Haare im Intimbereich mit Wachs entfernen zu lassen. Da das bestimmt richtig weh tut, wäre ich total sauer,wenn die Haare schnell wieder nachachsen,obwohl es heisst,die Haare würden erst nach vier Wochen wiederkommen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Lohnt es sich,die Schmerzen durch das Wachsen auf sich zu nehmen? Was habt ihr für eine Behandlung bezahlt? Freue mich über jede Antwort. Danke für die Hilfe! LG Saskia26

MamaSylvi84
Gast
MamaSylvi84

Wie sieht es aus, wenn die Haare an den Armen wieder nachwachsen?

Hallo! Ich habe ziemlich viele Haare auf den Armen und finde das garnicht schön, ehrlich geagt. Meine türkische Nachbarin hat mir geraten die Haare mit einem Wachs (Camsacizi) zu entfernen. Ich bin aber noch ziemlich unentschlossen, weil ich nicht weiss, wie es aussieht, wenn die Haare wieder nachwachsen. Habt ihr Erfahrung damit? Könt ihr mir einen Tipp geben? Ich danke euch! LG MamaSylvi84

Cassandra
Gast
Cassandra

Wie kann ich kleine Schwellungen und starken Juckreiz nach dem Epilieren verhindern?

Hallo! Ich bin an den Armen und Beinen so behaart, daß ich sie epilieren muß. Auch im Achselbereich muß ich die Haare regelmässig entfernen. Wenn ich epiliert habe, bekomme ich aber ein paar Tage später einen so starken Juckreiz an den behandelten Stellen, daß ich kratzen muß, es geht nicht anders. Ausserdem habe ich auch viele kleine Schwellungen, da wo der Epilierer gearbeitet hat. Ich habe ein Gerät, welches auch unter Wassser epiliert, das bringt auch keine Linderung. Auch das Kühlen mit pflegenden Tüchern hilft nicht. Wer von euch kennt diese Problem? Was macht ihr dagegen? Freue mich über jeden Tipp! LG Cassandra

Nicole29
Gast
Nicole29

Mit welcher Methode kann man die Haare an den Armen dauerhaft entfernen?

Ich habe an den Armen einen ungewöhnlich starken Haarwuchs und suche nach einer Möglichkeit sie dauerhaft zu entfernen. Die Haare im Intimbereich entferne ich mir immer mit Wachs, sie wachsen dort nicht so schnell wieder nach. Ist diese Methode an den Armen genauso erfolgreich? Wer kennt sich aus und kann mir weiterhelfen? Vielen Dank! Gruß Nicole29

zehra
Gast
zehra

Wie entfernt man Haare am Po?

Hallo ihr!

Es ist mir etwas peinlich, aber ich würde gerne wissen wie ich die Haare im Po wegbekomme. Das ist natürlich nicht viel und man sieht die auch nicht unbedingt, aber ich fühle das beim Duschen und will die einfach los werden. Mit einem Rasierer komme ich da aber nicht hin. Weiß jemand von euch vielleicht was man da machen kann?

Ladypami
Gast
Ladypami

Kann man Wachs selber machen?

Hallo ihr!

Ich habe vor ein paar Tagen in einem anderen Forum gelesen, dass man sich so eine Art Wachs wohl relativ leicht selber machen kann. Dafür brauche man nur Zucker und Zitronensaft. Ich finde das klingt aber irgendwie nach Schwachsinn. Glaubt ihr das? Oder hat das jemand von euch vielleicht sogar schonmal selber ausprobiert?

Butterblume
Gast
Butterblume

Wie enthaare ich meine Beine richtig glatt?

Nassrasieren und Epilieren helfen nicht lange. Einen Tag später habe ich wieder Stoppeln. Wachsstreifen tun mir einfach zu weh. Was kann mir wirklich helfen, meine Beine richtig zu enthaaren? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Butterblume

Ramona
Gast
Ramona

Wie gut ist die Lasermethode?

Hallo zusammen!

Da mich das ständige Rasieren und Wachsen total nervt, denke ich jetzt darüber nach mir bestimmte Körperpartien wie zum Beispiel die Achseln einfach lasern zu lassen. Ich meine das so, dass keine Haare mehr nachwaschen oder das das zumindest eine ganze Weile dauert. Hat jemand von euch Erfahrungen mit der Laser-Methode gemacht? Wie teuer ist das und lohnt sich so eine Behandlung?

Reroha
Gast
Reroha

Welche Haarentfernungsmethode ist die sanfteste?

Ich bin zwanzig Jahre und muß mir allmählich die Beinhaare entfernen. Einmal habe ich es mit Wachs versucht, aber das tat ziemlich weh und die Haut war danach lange noch gereizt. Gibt es mittlerweile sanftere Methoden, die ihr mir empfehlen könntet? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Reroha

Sonnenanbeterin
Gast
Sonnenanbeterin

Wer hat Erfahrung mit Laser-Haarentferungsgeräte für zu Hause?

Hallo. Ich gehe regelmässig zu einer Kosmetikerin und lasse mir die Haare an den Beinen und im Gesicht weglasern. Natürlich ist das nicht billig, aber so erspare ich mir das ewige Rasieren und zupfen. Jetzt habe ich in einem Katalog ein Laser-Haarentfernungsgerät für zu Hause entdeckt. Es kostet etwa 200Euro. Ich möchte mir dieses teure Gerät aber nicht einfach so anschaffen, sonder ich möchte zuerst eure Meinung hören. Wer von euch hat so ein Gerät und kann es empfehlen? Wie sieht es mit der Sicherheit im Umgang mit dem Gerät aus? Würde mich über zahlreiche Antworten freuen. Vielen Dank!

Gibson
Gast
Gibson

Wie sicher ist ein Laser-Haarentfernungsgerät für daheim?

Ich habe ziemlich starke Körperbehaarung und alle 2 Wochen muß ich "geschoren" werden. Dazu möchte ich mir ein Laser-Haarentfernungsgerät für dahiem anschaffen. Das ist zwar ziemlich teuer, aber ich denke, das lohnt sich für mich. Wie sicher ist eigendlich so ein Gerät und was müßte ich beim Gebrauch dabei beachten? Danke für jeden Tipp. Gruß, Gibson

Mitglied Mana ist offline - zuletzt online am 10.09.11 um 12:07 Uhr
Mana
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Dauerhafte Haarentfernung - Dioden oder IPL?

Hallo,

ich habe mich auf Grund meiner fiesen Körperbehaarung entschlossen mir die Haare dauerhaft entfernen zu lassen.

Allerdings sind bei mir dies bezüglich noch einige Fragen offen:

- Sollte ich mich mit einem Dioden-Laser oder dem IPL-System behandeln lassen?
- Ich wohne in Remscheid. Wo gibt es in der Nähe eine gute Ärztin/einen guten Arzt oder ein gutes Kosmetikstudio das solche Behandlungen effektiv und serioes ausführt? Hat jemand Erfahrungen?
- Was muss ich da alles beachten?

*sich in den Thread setz und auf Antwort wart* O.O Will die endlich loswerden.

Liebe Grüße
Mana

ili
Gast
ili

Damenbart loswerden

Hallo ich bin 14, und habe ein problem ich ahbe einen sehr starken damenbart da ich sehr dunkelhäutig bin sind die haare auch sehr dunkel.. hat jemand einen guten tipp wie ich diese lästigen haare los werde ?
danke :)

Mitglied beachboybene ist offline - zuletzt online am 17.08.13 um 04:39 Uhr
beachboybene
  • 22 Beiträge
  • 42 Punkte

Haarentfernungscreme, welche könnt ihr mir empfehlen?

Hey leute
wollte wissen wer von euch ne gute haarentfernungscreme kennt
danke

Klaus S.
Gast
Klaus S.

Ich leide unter meiner Körperbehaarung, wird die Entfernung von der Kasse bezahlt?

Ich bin depressiv und das nur wegen meiner schrecklichen Körperbehaarung, speziell auf dem Rücken. Man sieht die Haare unter jedem Hemd. Ich sehe aus wie ein Wolf oder Bär, einfach schrecklich. Ich habe die Haare schon oft wegrasiert, aber sie wachsen einfach wahnsinnig schnell nach.

Kann in so speziellen Fällen wie bei mir, die Krankenkasse eine dauerhafte Haarentfernung bezahlen? Dann könnte ich wieder befreit leben und auch wieder vor die Haustür gehen.

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen machen müssen und mir Tips geben, wie ich vorgehen muss, um Hilfe zu bekommen?

Klaus S.

Dauerläufer
Gast
Dauerläufer

Beine Rasieren?

Hallo.
Ich habe letztens von nem Kollegen gehört , dass ich mir doch mal die Beine rasieren sollte.
Ich wollte Mal fragen was ihr so meint und wie die Mädchen das finden. Macht das jemand hier ? Wenn ja wieso ?
Ps. Bin M und laufe Mittelstrecken

Jenny81
Gast
Jenny81

Sollte ich meine Bikinizone lieber von einer Kosmetikerin enthaaren lassen?

Hallo!Nächste Woche fliege ich in Urlaub.Meine Bikinizone muß natürlich gründlichst enthaart werden.Bisher habe ich diese Prozedur immer selber gemacht.Nach der Rasur hatte ich aber immer Probleme mit entzündlichen Pickeln.Gibt es mittlerweile gute Enthaarungsmittel in der Apotheke,oder ist es zu raten,die Haarentfernung von einer Kosmetikerin machen zu lassen?Was meint ihr?Gruß Jenny81

Eva17
Gast
Eva17

Was ist Brasilian Waxing?

Ich habe von dieser Methode der Haarentfernung im Intimbereich mal gehört. Soll bei einigen Stars beliebt und gar nicht so schmerzhaft sein. Auch Kosmetikstudios sollen diese Methode anbieten.
Da ich mir keine professionelle Enthaarung leisten kann, würde ich diese Methode gerne selbst ausprobieren. Woher bekommt man des dieses spezielle Wachs? Kann mir da jemand helfen? Danke.Eva

Gast
Gast
Gast

Ohren Haare

Hallo,
mir wachsen Haare aus den Ohren die mir sehr sehr auf die nerven gehen!Wie kann ich die loswerden?Benutze immer den Nasen Ohrtrimmer,aber der entfernt nicht von der wurzel an,so wachsen die nach 2 - 3 Tagen schnell nach.Gibt es keine dauerhafte lösung dafür?Vieln dank schon mal für eure Antworten.
Gruß
Denis

Mitglied weltbesiedler ist offline - zuletzt online am 17.04.11 um 10:23 Uhr
weltbesiedler
  • 45 Beiträge
  • 65 Punkte

Endlich keine Pickel

Ich habe jetzt mal mit dem Strich rasiert und habe vor der Rasur meinen Intimbereich mit der Gesicht-Reinigungscreme: Lavera Young Faces eingerieben und dann mit dem Strich rasiert. Funktioniert bis jetzt super. Hab mit der Methode jeden 2. Tag rasiert. Allerdings sind halt Stoppel da. Frage: Soll ich mich jetzt daran wagen, gegen den Strich zu rasieren, auch mit der Gesichts-Creme?

Bei den Achseln hilft diese Methode leider nicht so ganz. Ich habe nach der zweiten Rasur eine Verletzung, habe sie mit Pickel-Creme behandelt, will aber nach 2 Tagen nicht weggehen, weil ich mich ja alle 2 Tage rasiere.

Außerdem juckt es.

max61
Gast
max61

Haarentfernung mit IPL-Xenon-technologie

Ich lasse meinen Intimbereich komplett dauerhaft mit dem IPL-Verfahren enthaaren. meine Haare sind dunkelblond.
Nach der 4.Behandlung zeigt sich immer noch kein Erfolg, die Haare wachsen munter weiter.
Wer hat Erfahrung mit IPL, wem geht es auch so?, bitte um Mitteilung

reka
Gast
reka

Haarwuchs verzögern

Wer kann mir einen rat geben, den ungeliebten haarwuchs einigermassen zu verzögern.
möchte keine laserbehandlung,- gibt es irgend ei produkt, den haarwuchs wenigstens zu verzögern ?

Hobbel
Gast
Hobbel

Hornhaut- und Haarentferner der Firma Sanoquell

Ich hab immer schon nach einer guten Möglichkeit gesucht, um Haare vernünftig zu entfernen. Ich war meist nie zufrieden und habs aufegegeben. Bis ich dieses Gerät fand. Das ist ein Haar- und Hornhautentferner, mit 6 Spezialschleifpads zur Haarentfernung und 6 Schleifscheiben zur Hornhautentfernung. Die Haare werden echt komplett entfernt und ich bin endlich zufrieden.

Mitglied olav0815 ist offline - zuletzt online am 28.03.09 um 19:45 Uhr
olav0815
  • 5 Beiträge
  • 15 Punkte

Haarentfernung, sanft und dauerhaft

Neues zum Thema „Dauerhafte Haarentfernung“: Eine professionelle und schonende Art zur Haarentfernung ist EpilaDerm. EpilaDerm ist in autorisierten Kosmetikinstituten als Behandlung erhältlich. Informationen über Studios mit EpilaDerm-Behandlungen erhalten Sie unter kosmetikportal.de. Sie können aber auch gerne Ihre Kosmetikerin bitten, sich an *** zu wenden, um eine sanfte EpilaDerm-Behandlung ganz in Ihrer Nähe zu ermöglichen.

Mitglied olav0815 ist offline - zuletzt online am 28.03.09 um 19:45 Uhr
olav0815
  • 5 Beiträge
  • 15 Punkte

Body Sugaring – Haarentfernung mit Zuckerpaste

EpilaDerm®- seit 2005 ein Erfolg zur dauerhaften Haarentfernung! Die EpilaDerm®-Epilationspaste ist ein biologisches Produkt zur dauerhaften Haarentfernung. Die Enthaarungscreme ist absolut einfach in der Anwendung und schonend zur Haut (und zum Geldbeutel). Die Creme ist zur Haarentfernung auf allen Körperregionen bei Frau wie Mann, inklusive Intimbereich gleichwohl geeignet.

Mitglied jeannie27 ist offline - zuletzt online am 29.12.08 um 19:59 Uhr
jeannie27
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Damenbart- was tu`n?

Hallo,
ich bin neu hier und ich habe ein problem. ich habe einen damenbart und mittlerweile stört er mich doch sehr. Was kann ich da am besten tun? Wachsen, bleichen, rasieren oder lasern?
Ich gehe eher unregelmäßig auf die sonnenbank (eigentlich eher wie ich lust und laune habe) und nach dem sonnen sieht man ihn stark. ich traue mich dann kaum irgendjemanden danach anzusehen. nach ein paar stunden ist das gesicht nicht mehr so rot und der bart fällt nicht mehr so auf. aber peinlich ist das mir schon sehr. weil ich immer denke, das alle mir nur dann immer da hin starren.
Ich kenn mich mit der entfernung nicht so aus und bin mir nicht sicher, was man da am besten macht, wenn man halt mal sonnen geht. oder macht das nichts?
Was kostet denn im Durchschnitt eine laserbehandlung? und wer macht das, der Hautarzt oder die Kosmetikerin?
Wie schnell wachsen die haare nach dem Wachsen nach? genauso schnell wie beim rasieren?
Das man im Gesicht nicht rasiert weiß ich, weil ich das mal mit den Brauen gemacht habe ( war zu faul zum zupfen) und irgenwann meinte meine freundin die sie mir hin und wieder mal in form zupft das ich da ja nicht wieder machen soll, weil sie kräftiger nachwachsen.

Gut, lange Rede kurzer Sinn, was würdet ihr mir denn empfehlen?

Danke schön schon mal im Voraus

brina
Gast
brina

Welches epiliergeät passt am besten zu mit?

Hallo

ich habe mich entschieden zu epilieren und bin nun auf de suche nach dem passenden gerät.
worauf muss ich beim kauf achten?
welches gerät eignet sich sowohl für beine, achseln als auch die bikinizone?

kann mir da jemand weiter helfen?

Natalie
Gast
Natalie

Haarentfernung mit Laser - trotz heller Haare?

Hallo,
ich habe ein großes Problem. Unswar will ich endlich von den lästigen Stoppeln befreit werden, die meistens drei Tage nach der Rasur wieder zum Vorschein kommen.
Nun habe ich von der sogenannten Laserterapie gehört, die eine dauerhafte Haarbeseitigung verspricht. Leider gilt dies nur für dunkle Haare, was bei mir nicht der Fall ist. Kennt jemand zufällig andere Methoden, wie man auf langfristige Weise gegen die perfiden Härchen vorgehen kann, bei heller Behaarung?

Ich danke euch im Vorraus!

Christina
Gast
Christina

Ohne Haare geht es auch

Wie teuer ist es wenn man sich dauerhaft die Haare in der Bikinizone entfernen möchte? Wie oft muss man so eine Behandlung machen lassen?

mike
Gast
mike

Haarentfernung bei Tattoowierungen

Guten Tag zusammen,
auch ich habe ein Problem mit Körperbehaarung und mir passt das garnicht. Ich habe Brust und Bauch behaarung und auch mein Rücken ist leider nicht verschohnt von den lästigen Haaren. Ich habe nun über eine dauerhafte Behandlung nachgedacht um sie loszuwerden das Problem ist nur das mein Oberarm teile des Bauches und des Rippenbogens tattoowiert sind und ich mir nicht denken kann das es eine Methode gibt die die Pigmente nicht angreift oder zerstörrt. Und nun zu der Frage gibt es eine solche Methode und sie sie auch für normal sterblich bezahlbar???

Neues Thema in der Kategorie Haarentfernung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.