Forum zum Thema Epilierer

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Epilierer verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (2)

Nach welcher Zeit sind Epilierer veschlissen?

Hi, ich habe einen Epilierer von Braun-den "Silk-epil Ever Soft Start. Er ist jetzt 3,5 Jahre alt und ziemlich stumpf-er greift nicht mehr ri... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von marrusa29

Unzureichend beantwortete Fragen (54)

jennyessen
Gast
jennyessen

Welcher Epilierer ist auch für den Intimbereich geeignet?

Hi Leute!

Ich wollte mir nächste Woche gerne einen Epilierer kaufen. Der soll hauptsächlich natürlich für meine Beine sein, aber es wäre super, wenn ich damit auch den Intimbereich epilileren könnte. Geht das denn mit jedem Gerät oder brauche ich dazu einen bestimmten? Oder sollte man dafür lieber gar keinen Epilierer verwenden? Was meint ihr?

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 192 Beiträge
  • 370 Punkte

Für den Intimbereich sollte man definitiv keinen Epillierer benutzen. Da ist das Rasieren immer noch die beste Methode. Mit einem Epillierer kann man sich im Intimbereich sehr stark verletzen.

clemens
Gast
clemens
Epilierer im Intimbereich

Als Mann epiliere ich meinen Intimbereich komplett. Ich habe mir einen Naßepilierer zugelegt,mit dem kann ich die Haare an den Hoden und rund um den Penis sauber entfernen. Ein bisschen Geduld und Schmerztoleranz sind schon von Nöten,mit der Zeit werden die Haarentfernungen immer unkomplizierter und angenehmer,da immer weniger Haare nachwachsen.
Und gerade da unten ist ein stoppeliger Haarnachswuchs völlig unerwünscht.
Nach über zehn Jahren Intimepilation habe ich wunderbar glatte Haut und die Enthaarung macht mir sogar Spaß! Sogar unter den Armen!
Wenn du noch lange Schamhaare hast,schneide sie ganz kurz . Nur kurze Haare kann der Epilierer auszupfen.Nimm ein Bad und wasche dich gründlich.
Je länger der zu enthaarende Bereich im heissen Wasser bleibt,desto leichter geht die Epilation. Nimm jetzt deinen Naßepilierer und beginne dich am Venushügel zu enthaaren-mit etwas Duschgel gehts leichter.Es wird schon weh tun,aber beiße deine Zähne zusammen und mach es einfach.Das Gerät senkrecht über die zu enthaarende Haut führen und mit der freien Hand die Haut spannen.Enthaare eine größere Stelle und fühle mit der Hand,wie glatt das wird.Zur Enthaarung der Schamlippen die Beine auseinander und mit der freien Hand die zu enthaarende Lippe spannen.Dann vorsichtig mit etwas Duschgel die Haut enthaaren,langsam und mit viel Geduld.
Denk nicht daran,wie einfach das vielleicht mit dem Rasierer geht.Denk an die Stoppelhaare ,die du vom Rasierer bekommst.Wenn du epiliert bist,wachsen die Haare ganz weich nach.Und je öfter die Härchen entfernt werden,desto weniger werden sie.Nach der Haarentfernung cremst du dich mit etwas Bodylotion ein.
Und du wirst es genießen....auch wenn die enthaarte Haut knallrot ist.
Vergiß nicht auch deine Poritze zu enthaaren!
Nur gezupft ist richtig enthaart!!

Mitglied blackrain ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 12:21 Uhr
blackrain
  • 164 Beiträge
  • 208 Punkte

Phillips "Satin Ice" oder Braun"Silk Epil" - welches Gerät epiliert schmerzärmer?

Hi, ihr Lieben!
Ich möchte mir gern einen eigenen Epilierer kaufen, aber wenn ich das Gerät von meiner Freundin benutze habe ich richtig starke Schmerzen.
Jetzt habe ich mich erkundigt und erfahren, dass es geräte gibt, die die Haut nicht so sehr reizen. Ausserdem wird der Satin Ice von Phillips auf spezielle Weise gekühlt.
Das Modell Silk Epil von Braun verspricht auch schmerzarmes epilieren, durch verschiedene Aufsätze.
Kennt jemand zufällig beide Geräte und kann mir eines empfehlen, oder darüber berichten?
Wäre supernett von euch, danke.
Gruß blackrain

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

Das Schmerzempfinden ist ja bei jedem anders.
Leider kann man die Geräte ja nicht ausprobieren bevor man sie kauft.
Ich persönlich würde mich allerdings eher für das Gerät von Braun entscheiden also "Silk Epil" ;)
lg

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 14:54 Uhr
girlfromrio
  • 118 Beiträge
  • 152 Punkte

Sowohl der Phillips "Satin Ice" als auch das Epilliergeät von Braun "Silk Epil" haben beide die gleichen Eigenschaften. Das Epillieren ist immer schmerzhaft und man muss das aushalten können. Eine Alternative zum Epillieren ist das Wachsen.

Brigitte37
Gast
Brigitte37

Wer hat Erfahrung mit Nass-Epilierern?

Hallo! Ich überlege schon seit Tagen, ob ich mir einen Nass-Rasierer kaufen soll. So ganz sicher bin ich mir aber nicht, weil ich zu wenig über diese Geräte weiss. Ist das Epilieren unter Wasser, oder beim Duschen wirklich besser, als bei Trocken-Epilierern? Hat jemand von Erfahrung damit? Könnt ihr mir ein gutes Gerät empfehlen? Freue mich über jeden Tipp! LG Brigitte37

Mitglied die_nonne ist offline - zuletzt online am 03.12.15 um 21:15 Uhr
die_nonne
  • 136 Beiträge
  • 150 Punkte

Die Nass-Epillierer sind wirklich gut. Besser als Trocken-Epillierer.

Mitglied Lorraine27 ist offline - zuletzt online am 10.11.15 um 15:01 Uhr
Lorraine27
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Der Epilierer von Braun Silk-épil 7 7-561 ist für mich wirklich gut. Dieser zupft auch kleinere Härchen sorgfältig und schonend raus, ohne jeglich schmerzen. Ich verwende den Epilierer immer wenn ich baden gehe, damit die Haut vorher schön weich ist.

Mitglied Marlie ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 16:22 Uhr
Marlie
  • 210 Beiträge
  • 266 Punkte

Wie kann man verhindern, dass die Haare schnell wieder nachwachsen?

Hi, ich epliere mir neuerdings die Haare weg, sie kommen aber sehr schnell nach und ich muß nach circa vier Tagen erneut epilieren.
Da es doch heißt doch immer, daß bis zu 4 Wochen halten kann, mache ich doch sicher einen Fehler..(?)
Könnt ihr mir weiterhelfen?
Danke und liebe Grüße Marlie

Insecuritate
Gast
Insecuritate

Wie steht es denn um Deinen Haarwuchs? Bist Du stark behaart? Hast Du dunkles oder helles Haar? Und epilierst Du auch sorgfältig? Nach vier Tagen sollte nämlich eigentlich noch nichts zu sehen sein.

Mitglied Babsie ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:32 Uhr
Babsie
  • 195 Beiträge
  • 225 Punkte

Du machst bestimmt keinen Fehler. Bei mir sieht man auch sehr schnell wieder den Nachwuchs. Man darf eben nicht alles glauben, was die Hersteller einem versprechen.

Mitglied meeLLieh ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 15:18 Uhr
meeLLieh
  • 180 Beiträge
  • 216 Punkte

Versucht es doch mal mit Wachs oder Sugaring. Da werden die Haare mehr rausgerissen, sodass man etwas länger Ruhe vor den nachwachsenden Haaren hat. LG meeLLieh

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte

Wenn ich das so lese, dann glaube ich allmählich doch, dass eine sündhaft teure, aber dann wenigstens dauerhafte Haarentfernung die beste Lösung für unsere haarigen Probleme ist.

jessy
Gast
jessy

Ist das Gerät Silk Epil 7 gut?

Hi zuammen!

Meine Schwester wünscht sich zum Geburtstag einen Epilierer und ich habe mal ein bisschen geschaut, was des da so gibt. Dabei bin ich auf den Silk Epil 7 Xpressive Pro Epilierer von Braun gestoßen und wollte euch mal fragen ob den jemand hier kennt und selbst schonmal benutzt hat. Taugt das Modell etwas oder könnt ihr mir vielleicht ein anderes Modell empfehlen?

Viele Grüße,
Jessy

Mitglied Megafrech ist offline - zuletzt online am 20.12.15 um 08:47 Uhr
Megafrech
  • 114 Beiträge
  • 184 Punkte
Gepflegte Frauenbeine

Der Silk Epil 7 ist sehr gut in der Anwendung. Wenn man allerdings noch nie einen Epillierer benutzt hat, muss man sich auch erst dran gewöhnen.

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Epillieren ist immer mit leichten Schmerzen verbunden.

Helen
Gast
Helen

Kann man Epilierer auch in der Bikini-Zone einsetzen?

Ich habe einen Epilierer von Braun "Silk Epil" von meinem Mann geschenkt bekommen. Die Haare an den Armen und Beinen habe ich mir damit schon entfernt und bin zufrieden mit dem Ergebnis.
Da wir in Urlaub fliegen, möchte ich meine Bikini-Zone noch enthaaren...geht das auch mit dem Gerät?

Mitglied akaedita ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 18:39 Uhr
akaedita
  • 161 Beiträge
  • 167 Punkte

Das geht, aber ich würde es nicht machen. Die Gefahr, dass du dich dabei verletzt - so kurz vor dem Urlaub auch noch! - ist einfach zu groß. Mach die Enthaarung lieber mit Wachs oder geh in ein Studio, das Brasilian Waxing macht.

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 214 Beiträge
  • 276 Punkte

Gerade in der Bikinizone ist es schwierig, mit einem Epilierer in alle Ecken zu kommen. Ich würde auch lieber auf Wachs umsteigen, wie akaedita empfohlen hat. Oder du machst dir ein Sugaring. Anleitungen dafür gibt es im Internet.

Mitglied Noname44 ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 11:48 Uhr
Noname44
  • 89 Beiträge
  • 137 Punkte

....sagt mal, müssen Männer sich auch um so was kümmern? Also ich meine, werde ich angeglotzt, wenn ich behaart am Strand auftauche? Ich habe mir nämlich bisher noch gar keine Gedanken um Haare und so gemacht.

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 124 Beiträge
  • 174 Punkte
@Noname44

Nein, du wirst bestimmt nicht dumm angeglotzt. Dafür gibt es ja viel zu viele Männer wie dich. Aber viele junge Männer entfernen sich auch die Haare, das ist schon richtig.

Mitglied Bebananas ist offline - zuletzt online am 14.07.16 um 10:17 Uhr
Bebananas
  • 30 Beiträge
  • 32 Punkte
Also:

Der Bereich der Bikinizone ist schon sehr empfindlich. Ich finde man sollte wenn überhaupt, ein professionelles Waxing machen lassen. Aber es zu Epilieren klingt für mich schon nach purer Folter.
Vielleicht bleibst du einfach beim Rasierer und der richtig Pflege währenddessen und danach. Kauf dir nen gutes Rasiergel und gelsan und schon hast du auch schöne, weiche Haut, auch ohne Epilierer.

Stefanie911
Gast
Stefanie911

Worauf muss ich beim Kauf eines Epilierers achten?

Der Sommer steht schon vor der Tür und ich persönlich sage meiner Beinbehaarung den Kampf an, indem ich mir einen Epilierer kaufe. Muss ich irgendetwas beim Kauf eines Epillierers beachten? Welcher ist momentan der beste auf dem Markt?

Mitglied jassi674 ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 17:52 Uhr
jassi674
  • 187 Beiträge
  • 225 Punkte

Ich würde mir einen Epilierer von Braun kaufen, der speziell für Frauen ist, also sanfter zur Haut als Billigepilierer vom Discounter.
Zum besten Epilierer auf dem Markt kann ich dir leider nichts sagen. Da müsstet du mal bei test.de gucken. Ich vermute aber stark, dass es ein Braun-Epilierer ist, denn die sind einfach die besten.

sternchen
Gast
sternchen

Welches Epiliergerät könnt ihr mir empfehlen?

Hi!
Ich hab es langsam satt meine Beine nass zu rasieren - da wachsen zu schnell kleine Häärchen nach, und an den speziellen Klingen und dem Rasierschaum zahlt man sich dumm und dämlich. Deshalb bin ich jetzt auf der Suche nach einem Epiliergerät.
Könntet ihr mir ein, nicht allzu teures, empfehlen?

Vielen Dank, sternchen

Mitglied Lombis ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 10:15 Uhr
Lombis
  • 154 Beiträge
  • 184 Punkte

Das Epilliergerät Braun FACE Silk-épil 830 ist ein sehr gutes Produkt. Man bekommt es in verschiedenen Elektromärkten zum Preis so um die 54,00 Euro

Mitglied alices ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:10 Uhr
alices
  • 164 Beiträge
  • 214 Punkte

Stimmt, die Geräte von Braun sind super gut. Manche Elektromärkte bieten dazu auch noch eine weiße Tasche und einen Spiegel mit an.

Betty
Gast
Betty

Welcher Epilierer eignet sich für Anfänger?

Hallo Leute!

Jetzt wo der Sommer kommt nervt mich das tägliche Rasieren und ich würde es deswegen mal gerne mit einem Epilierer versuchen. Allerdings habe ich von den Teilen keine Ahnung und weiß auch nicht was es da so für Unterschiede gibt. Könnt ihr mir ein bestimmtes Modell empfehlen, das auch nicht so teuer ist? Vielen Dank im voraus!

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte

Es gibt sehr gute Epillierer von Phillips. Das preiswerteste Modell ist super gut und man kann sich wirklich das wöchtentliche epillieren damit sparen. Der Epillierer ist so ausgelegt, dass man mindestens drei Wochen nicht epillieren muss.

Mitglied marrusa29 ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 10:00 Uhr
marrusa29
  • 201 Beiträge
  • 291 Punkte

Das komplette Epilierer Set Satinelle ist sehr gut. Das bekommt man schon für unter 60 Euro. Der einzelne Epilier von Philipps kostet 25,00 Euro.

Katrin
Gast
Katrin

Ist Epillieren besser als Bleichen?

Ich habe einen Braun Epillierer in der Werbung gesehen und überlege nun wirklich mir den zu kaufen. Bislang habe ich mir immer meine dunklen Körperhaare gebleicht. Aber auf Dauer ist Bleichen für mich auch keine Lösung, weil es ziemlich aufwändig ist. Was meint ihr: Ist Epillieren besser als Bleichen?

lucie65
Gast
lucie65

Häärchen an den Beinen sollte man nicht bleichen, das ist auch nicht gut für die Haut. Epillieren oder Raserien ist besser. Auch die Möglichkeit des Wachsens ist viel sanfter und entfernt lässtige Häärchen auf längere Zeit.

vivien18
Gast
vivien18

Spezieller Epilierer, der die Haare anhebt

Es soll einen Epilierer geben, der während des epilierens die Haare hochhebt.
Habt ihr Erfahrungen damit?
Funktioniert das System wirklich und um welches Gerät handelt es sich?
Möchte endlich glatte Beine haben...;)

Mitglied janaherzchen ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 15:17 Uhr
janaherzchen
  • 129 Beiträge
  • 195 Punkte
Epillierer

Ein normaler Epillierer hebt die Häärchen an den Beinen auch an. Das reicht doch völlig aus. Es gibt sehr gute Epilllierr von Braun und von Phillips.

Mitglied manuela11272 ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 10:27 Uhr
manuela11272
  • 194 Beiträge
  • 236 Punkte

Epillierer sind absolut effektiv für die Rasur der Beine. Ein hochwertiges Gerät bekommt man auch von Noname Herstellern.

Mitglied mulle ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 10:18 Uhr
mulle
  • 105 Beiträge
  • 145 Punkte

Wachsen die Haare nach mehreren Epilier-Anwendungen nicht mehr so stark nach?

Hallo!
Ich habe beim Epilieren immer schreckliche Schmerzen, aber wer schön sein will...
Kann man sich an die Scherzen irgendwie gewöhnen, nach einer gewissen Zeit?
Wie ist mit dem Nachwachsen der Haare-wachsen die weniger stark nach, wenn man häufig epiliert?
Wie ist es bei euch?
Liebe Grüße mulle

Mitglied DufteBieneLila ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 15:51 Uhr
DufteBieneLila
  • 130 Beiträge
  • 156 Punkte

Also bei mir wachsen die Haare trotzdem immer gleich nach.
Aber an die Schmerzen gewöhnt man sich und nimmt sie irgendwann gar nciht mehr als richtige Schmerzen wahr !;)

Mitglied luisarogalla ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 09:16 Uhr
luisarogalla
  • 118 Beiträge
  • 180 Punkte
Epilier-Anwendungen

Die Anwendungen durch einen Epilier wirken sich auf die Haarwurzeln aus. Umso öfter man epiliert umso spärlicher wachsen die Haare wieder nach.

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 216 Beiträge
  • 300 Punkte

Ja, das Epilieren hat den Vorteil, dass die Häärchen nicht so schnell nachwachsen. Aber man muss erstaml das Epilieren beherrschen, da es doch ganz schön schmerzhaft ist.

Meggi23
Gast
Meggi23

Welchen Epilierer findet ihr gut und würdet ihn empfehlen?

Hallo! Ich habe vor,mir einen Epilierer zu kaufen,kenne mich aber nicht so damit aus. Mit welchen Geräten habt ihr gute Erfahrungen gemacht und würdet ihn empfehlen? (er sollte nicht mehr als neunzig Euro kosten) Danke euch für jeden Tipp! LG Meggi23

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 216 Beiträge
  • 300 Punkte
Epillierer

Besonders gut ist der Epillierer von Braun, das Modell Silk-épil 7, kostet etwa 160 Euro.

Mitglied Prinzchen ist offline - zuletzt online am 07.07.15 um 19:24 Uhr
Prinzchen
  • 36 Beiträge
  • 38 Punkte

Wie lange hält eine Epilation?

Hi, ich möchte meiner Freundin ein Epiliergerät zum Geburtstag schenken, weil sie sich immer übers häufige Rasieren und schnelle nachwachsen ihrer Körperhaare beschwert. Wisst ihr lange eine Epilation hält? Lohnt es sich ihr einen Epilataor zu schenken?

Steffen
Gast
Steffen
Epilierer

Hallo, wenn man das öfter macht mit dem epilieren, dann hält das länger als mit dem rasieren. Allerdings gibt es ja stellen,wo man mit dem epilierer nichts mehr machen kann. Man muß auf jeden Fall lernen, schmerzen zu ignorieren. Trotzdem gibt es stellen, da gibt es nichts mehr zu ignorieren, da könnte man nur schreien. Also bleibt das an diesen Stellen. Ich empfehle eine IPL Haarentfernung machen zu lassen, das muss mehrfach wiederholt werden und tut nicht weh. .. einfach mal googeln.
Bei uns gibt es ab und an angebote für 8 Behandlungen 50 euro, nur mal zum Vergleich.
LG Steffen

Mitglied fun-katja ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 10:25 Uhr
fun-katja
  • 165 Beiträge
  • 199 Punkte
Epiliergeräte

Mit einem Epilierer werden die Wurzeln der Häärchen direkt aus der Haut abgetragen. Wenn man richtig epiliert, hat man etwa vier bis sechs Wochen Ruhe, bis neue Häärchen nachgewachsen sind.

Aber Wachsen ist noch effektiver.

sandy2001
Gast
sandy2001

Epillieren ist schon besser als Rasieren. Aber das Epillieren ist auch ziemlich schmerzhaft, meistens am Anfang, wenn man sich noch nicht so richtig daran gewöhnt hat.

mamalocke
Gast
mamalocke

Beine epilieren vor oder nach dem Baden?

Bisher habe ich meine Beine vor dem Baden epiliert und dann ein schönes, hautfreundliches Bad genommen. Ich habe mir jetzt überlegt, daß das Epilieren einfacher ist, wenn die Haut vom Baden aufgeweicht ist. Was meint ihr dazu? Danke für euere Beiträge. Gruß, Mamalocke

Ute97
Gast
Ute97

Das Entfernen der Härchen an den Beinen durch epilieren sollte man vor dem Baden tun, da ist die Haut noch nicht weich oder auch aufgequollen und die Härchen lassen sich besser entfernen.

Nach dem Baden ist das wirklich nicht so gut, da sind auch die Härchen weicher und der Epilieren kann die Härchen nicht so gut fassen.

Mitglied Angili ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 09:32 Uhr
Angili
  • 196 Beiträge
  • 252 Punkte

Vor einem Wannenbad ist das Epilieren unbedingt besser.

Mitglied TanjaW ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 21:54 Uhr
TanjaW
  • 185 Beiträge
  • 237 Punkte

Liegt es am Epilierer, wenn viele Stoppeln bleiben?

Ich dachte, dass ich mir einen guten Epilierer gekauft habe, aber egal wo ich epiliere, es bleiben immer kleine kurze Härchen stehen.
Liegt es am Epilierer, oder gibt es einen Trick für eine stoppelfreie Haarentfernung?

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 136 Beiträge
  • 152 Punkte
Stopppeln nach dem Epilieren

Ich glaube nicht, dass es an deinem Epilierer liegt. Deine Haare wachsen ja nicht alle gleich und es kann durchaus sein, dass einige Haare zu kurz für den Epilierer waren und eben nicht entfernt werden konnten. Da solltest du nach ein paar Tagen nochmal rübergehen, dann werden die wahrscheinlich auch verschwunden sein.

Mitglied Rachel-Emilia ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 12:49 Uhr
Rachel-Emilia
  • 137 Beiträge
  • 191 Punkte

Probleme mit der Haut nach Epilieren

Hallo Community!

Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Epilierer gekauft und den jetzt das erste Mal benutzt. Die Haare sind zwar alle weg, aber dafür habe ich ganz viele kleine rote Pünktchen auf den Beinen bekommen, die auch ziemlich stark jucken. Ist das normal? Wie sollte man die Beine nach dem Epilieren denn am besten pflegen? Habt ihr einen Tipp für mich?

Mitglied Rinschen ist offline - zuletzt online am 01.11.15 um 15:50 Uhr
Rinschen
  • 120 Beiträge
  • 158 Punkte
Gut Eincremen!

Gut eincremen mit einer beruhigenden Pflegelotion. Du solltest auch ein bisschen Luft an die Haut lassen während die Creme einzieht und somit nicht sofort eine enge Jeans etc. anziehen.

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 100 Beiträge
  • 158 Punkte

Die Pickelchen sind normal, man kann sie etwas mindern, wenn man ein paar Tage vor dem Epilieren ein Peeling macht, da dann die oberen Hautschüppchen abgetragen werden und die Haare nicht so schnell einwachsen. Außerdem hilft es nach dem Epilieren Babypuder aufzutragen, um überschüssiges Fett aufzusaugen und die Haut zu pflegen. Eine Verkäuferin von Epilieren gab mir auch mal den Tipp VOR dem Duschen zu epilieren, nicht danach, da danach die Haut sehr weich ist und so stärker beschädigt würde. Das muss man aber ausprobieren, kommt ja auch auf die Haut an.

NicoleHey
Gast
NicoleHey

Epilierer und Rasierer in einem Gerät - ist das die ideale Lösung für sanfte Haarentfernung?

Ich muß mir regelmäßig die Haare an den Beinen entfernen, habe allerding empfindliche Haut.. Bisher habe ich das mit einem Rasierer gemacht. Nun habe ich von einem Gerät gehört, das rasiert und epiliert. Das könnte doch eine ideale Lösung sein, oder? Hat jemand schon Erfahrung mit so einem Gerät (von Braun?) gemacht und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, NicoleHey

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 202 Beiträge
  • 248 Punkte

Der elektrische Rasierer von Braun ist schon zu empfehlen, wenn man nicht epilieren will. Vorteil ist, dass die Haut nicht so "abgeschabt" wird wie beim Nassrasieren und auch nicht so durchgezupft wird wie beim Epilieren. Allerdings ist das Ergebnis nicht 100% so fein wie beim nassen Rasieren, für mich aber akzeptabel, wenn dafür die Haut nicht so gereizt wird. Es gibt Geräte, die beides können, Rasieren und Epilieren, aber nicht gleichzeitig ;-) Demnach ist der einzige Vorteil, dass man nur ein Gerät hat, entscheiden muss man sich trotzdem was man macht.

Dalela
Gast
Dalela

Habe einen Epilierer von Philips, bin aber mit dem Ergebnis nicht so ganz zufrieden, ich weiß aber nicht ob es da bessere Modelle gibt. Beim Epilieren achte ich drauf, dass die Haut trocken ist und peele sie regelmäßig, denn Hautschüppchen begünstigen, dass die Haarstoppeln einwachsen und das verursacht dann die unschönen Pickel. Also zuerst epilieren, dann duschen, um die restlichen Hautschüppchen aufzuweichen und sanft abzurubbeln. Dann die Haut mit beruhigender Lotion eincremen, evtl. eine, die Panthenol oder Hamamelis oder so enthält, oder auch mit Babypuder einreiben.

Mitglied luisarogalla ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 09:16 Uhr
luisarogalla
  • 118 Beiträge
  • 180 Punkte

Ich finde, es gibt nichts gründlicheres und einfacheres als die Nassrasur. Da kann bislang kein elektrisches Modell mithalten, so glatt werden die Beine in so kurzer Zeit einfach bei keinem Rasier. Nass rutscht man einmal drüber und gut, ich nehme dazu nicht mal Rasierschaum, sondern ph-neutrales Duschgel. Mit nem guten Nassrasierer muss man nicht 3mal über die gleiche STelle und damit wird die Haut auch nicht sehr gereizt. Danach halt eincremen. Klar, alle 2-3 Tage wiederholen ist etwas nervig, aber wie gesagt, das Ergebnis ist wirklich besser.

Sabine25
Gast
Sabine25

Welches Epiliergerät eignet sich zur dauerhaften Damenbart-Entfernung?

Hallo! Ich habe einen unschönen Damenbart, den ich jeden Tag zupfe. Das ist mir ehrlich gesagt zu lästig. Ich habe gelesen, daß es dafür spezielle Epiliergeräre geben soll. Deshalb war ich am Montag in verschiedenen Elektroläden und habe nach einem Gerät geschaut. Aber ich konnte mich für kein Modell entscheiden. Ich suche eines, welches den Damenbart dauerhaft und möglichst schmerzfrei entfernt. Könnt ihr mir ein Epiliergerät empfehlen? Wäre nett, wenn ihr mir die Marke und das Modell nennen könntet! Vielen Dank für die Hilfe! LG Sabine25

Mitglied MikeCH70 ist offline - zuletzt online am 14.10.13 um 20:25 Uhr
MikeCH70
  • 476 Beiträge
  • 478 Punkte
Gibt es nicht

Mit epilieren gehen Haare nicht dauerhaft weg. Es gibt solche Lasergeräte, die man auch zu Hause verwenden kann. Diese sollen angeblich die Haare dauerhaft entfernen, aber die Kundenrezensionen für solche Geräte sind meist nicht sehr positiv.

Engelsmutter
Gast
Engelsmutter
Damenbart dauerhaft entfernen

Hallo SAbine25,

mit keinem Epiliergerät kannst du den Damenbart dauerhaft entfernen. Der wächst dir immer wieder nach.
Wirklich los wirst du ihn nur, wenn du zu einer Elektrologistin oder einer Kosmetikerin mit Zusatzausbildung gehst. Die hat die entsprechenden Geräte, um die Haarwurzeln dauerhaft zu zerstören.

Mitglied Lina2000 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 21:14 Uhr
Lina2000
  • 115 Beiträge
  • 177 Punkte
Braun

Gute Epiliergeräte gibt es von Braun. Aber du kriegst die Haare damit nicht für immer weg, sondern musst dich regelmäßig epilieren.

Mitglied jackyy ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:12 Uhr
jackyy
  • 117 Beiträge
  • 177 Punkte
Wachsen oder Sugaring

Ich mache lieber Wachsen oder Sugaring, weil es da keine Stoppeln gibt wie beim Rasieren.
Am besten ist aber wirklich eine dauerhafte bzw. besser noch, eine permanente Entfernung des Damenbarts.

P.S.: du könntest alternativ dazu auch mal überlegen, ob du die Haare bleichst, statt sie zu entfernen...

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 145 Beiträge
  • 169 Punkte

Sind die ganz neuen Epilierer besser, als die älteren Geräte?

Vor einigen Jahren besass ich einen Epilerer, den ich nur einmal benutzt habe, weil ich total unzufrieden damit war.
Aus folgendem Grund...nach dem Epilieren, wuchsen die nachkommenden Haare ein und lösten Entzündungen aus.
Wie ist es bei den neuesten Epiliergeräten...verhindern die das Einwachsen der Haare?
Was könnt ihr mir empfehlen?

Sabine57
Gast
Sabine57
Peeling hilft gegen das Einwachsen der Haare

Ob die alten schlechter sind als die neuen, kann ich nicht behaupten. Meinen von Braun benutze ich seit 5 oder 6 Jahren und er tut seinen Dienst. Was allerdings viel gegen das Einwachsen hilft (egal ob superguter oder günstiger Epilierer), ist die Haut zu peelen, da die Haare besonders gut einwachsen, wenn abgestorbene Hautzellen auf der Haut sind. Nach dem Rasieren empfielt es sich auch Körperpuder aufzutragen, das ist auch gut.

Mitglied jackyy ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:12 Uhr
jackyy
  • 117 Beiträge
  • 177 Punkte

Habe letzthin einen im Geschäft gesehen, der die Haut vorher kühlt, dadurch ziept es weniger. Das könnte ganz angenehm sein. Von der Technik her sind die neuen glaube ich nicht viel anders als die alten, da sie ja auch nur die Härchen rausziehn. Aber das mit dem Peeling hab ich auch schon gehört, mache das selbst aber auch nicht immer und hab dann rote Pickelchen. Gehn aber nach 1-2 Tagen weg, daher finde ich es nicht so schlimm. Habe einen Silkepil von Braun und bin soweit zufrieden damit.

Fiona
Gast
Fiona

Wie kann man die Schmerzen beim epilieren minimieren?

Hallo! Ich weiß ja nicht ob ich besonders empfindlich bin, dachte ich eigentlich eher weniger, aber ich habe mir jetzt einen Epilierer zugelegt und habe schon nach der erste sehr kurzen Anwendung gedacht "Nie wieder!". Das tut so weh wenn man den benutzt. Kühltücher helfen da nichts, waren dabei. Was kann man tun, damit das angenehmer wird? Danke für jeden Tip!

Mitglied Lelia ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 15:23 Uhr
Lelia
  • 177 Beiträge
  • 221 Punkte
Epilieren

Anfangs sind die Schmerzen wirklich sehr groß, da die Haut das Epilieren nicht gewohnt ist.
Wenn du also nicht superempfindliche Haut hast, wird sich das mit der Zeit legen.
Ich kann dir aus eigener Erfahrung empfehlen, dich sobald die ersten Haare wieder nachsprießen sofort zu epilieren, dann sind das noch nicht so viele und der Schmerz ist dann besser zum aushalten.

Mitglied Sunshine88 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 18:07 Uhr
Sunshine88
  • 201 Beiträge
  • 371 Punkte

Wie kann man relativ schmerzfrei epilieren, oder ist das nicht möglich?

Jetzt habe ich mir ein Epiliergerät von "Braun" gekauft, aber entweder ich wende das Teil nicht richtig an oder es taugt nichts für meine Haut, denn ich habe dabei ziemlich große Schmerzen. Mache ich da was falsch, habt ihr gute Anwendungstipps für mich oder muss man einfach mit den Schmerzen dabei leben?

Mitglied paula01 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 21:23 Uhr
paula01
  • 167 Beiträge
  • 203 Punkte
Epillieren

Um schmerzfrei zu Epillieren, sollten die Häärchen mindestens zwei bis drei Millimeter lang sein.

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte

Ja, die Häärchen müssen etwas länger sein, dann schmerzt es nicht.

helanmaca
Gast
helanmaca

Sollte man von preisgünstigen Epilierern die Finger lassen?

Ich möchte mir einen Eplierer kaufen. Meine Freundin hat mal vor Jahren einen recht preisgünstigen gekauft und war absolut nicht damit zufrieden. Sollte man generell von diesen billigen Produkten die Finger weg lassen oder gibt es auch Ausnahmen? Wer kann mir dazu hilfreiche Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Helanmaca

Mitglied SteffiDieAntwort ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 20:18 Uhr
SteffiDieAntwort
  • 175 Beiträge
  • 213 Punkte
Auf die Marke kommt es an

Der Preis ist wohl nicht ausschlaggebend. Ich würde eher auf die Marke achten. Wenn der Epilierer zum Beispiel von Braun ist, dann kann man wohl nicht viel falsche machen.

Mitglied manuela11272 ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 10:27 Uhr
manuela11272
  • 194 Beiträge
  • 236 Punkte

Finger weg von Billigprodukten! Man kriegt die Haare damit nicht so richtig zu fassen und muss dann mehrmals über die Stellen drüber.

Belinda
Gast
Belinda
Testergebnisse studieren

Man kann sich doch die Ergebnisse von Stiftung Warentest angucken, damit man einen guten Epilierer findet.

Myri
Gast
Myri

Kann man den Intimbereich epilieren?

Hallo ihr!

Ich epiliere mir seit etwa einem halben Jahr die Beine und finde diese Methode auch viel entspannter als ständige Rasieren. Jetzt überlege ich, ob das nicht auch im Intimbereich gehen könnte, aber so ganz traue ich mich noch nicht. Meint ihr das geht oder ist das zu gefährlich? Hat das jemand von euch schonmal ausprobiert?

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 100 Beiträge
  • 158 Punkte

Da kriegst du möglicherweise Probleme mit eingewachsenen Haaren oder roten Pickeln. Für den Intimbereich solltest du lieber zum Brazilian Waxing gehen.

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 171 Beiträge
  • 213 Punkte
Intimrasur bald wieder out

Neulich habe ich irgendwo gelesen, dass der haarlose Intimbereich bald wieder total out sein wird. Stand in einer österreichischen Zeitung drinne.

Felicia81
Gast
Felicia81

Testsieger Braun 5270

Ich habe mir extra einen Epillierer zugelegt, weil ich das ständige rasieren hasse. Permanent schneide ich mich und jeden zweiten Tag muss man wieder zum Rasierer greifen. Hatte gelesen, dass Braun 5270 ein sehr guter Epiliierer sein soll. Nun habe ich vor einigen Tagen den Testsieger gebraucht ausprobiert und siehe da, Stoppeln! Das darf doch nicht wahr sein, dachte ich mir nur. Habe ich etwas falsch gemacht? Normalerweise epillliert man sich nur einmal im Monat, oder? Welche Erfahrungen habt ihr mit Braun 5270 gemacht?

Mitglied miau94 ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 19:46 Uhr
miau94
  • 57 Beiträge
  • 129 Punkte
Normal denke ich

Ich habe schon öfter gehört, dass man nach dem epilieren nochmal mit dem Rasierer drüber gehen sollte, weil man nicht alle Haare erwischt. Stelle mir das ohnehin ziemlich schmerzhaft vor und bleibe deswegen lieber beim Rasieren =/

Mitglied lvianyffeneggger ist offline - zuletzt online am 15.08.15 um 18:30 Uhr
lvianyffeneggger
  • 77 Beiträge
  • 113 Punkte
Stoppeln sollten eigentlich nicht sein

Das ist schon ärgerlich! Da wird immer mit seidenweicher Haut geworben, aber die Realität sieht dann doch ganz anders aus. Da hilft es eben nichts, du musst eben nach ein paar Tagen noch mal drüber mit dem Epilierer, damit du alles wegkriegst.

Mitglied jenny12 ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 19:52 Uhr
jenny12
  • 68 Beiträge
  • 94 Punkte
Zufrieden mit Braun 5270

Ich kann nicht meckern, aber vielleicht sind meine Haare auch einfach weicher und ich habe deshalb keine Probleme mit Stoppeln?

Mitglied yannik12345 ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 20:58 Uhr
yannik12345
  • 51 Beiträge
  • 65 Punkte

Ich kenne den Braun 5270 zwar nicht, aber ich nehme seit vielen Jahren Rasierer von Braun und kann nur sagen, dass das Superteile sind. Es würde mich schon sehr wundern, dass ausgerechnet das Modell 5270 nichts taugt.....

Mitglied DeKleene ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:06 Uhr
DeKleene
  • 112 Beiträge
  • 152 Punkte

Richtig schöne glatte Beine kriegt man auch durch Sugaring. Das finde ich viel besser als den Epilierer.

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 143 Beiträge
  • 225 Punkte
Macht eine dauerhafte Haarentfernung

Hallo Mädels,
ich rate euch zu einer dauerhaften Haarentfernung in einem Kosmetikstudio. Dann braucht ihr euch nicht mehr zu ärgen über Stoppeln und Epilierer, die nicht so sind, wie die Werbung verspricht.

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 14:54 Uhr
girlfromrio
  • 118 Beiträge
  • 152 Punkte

Gibt es Tricks, die Schmerzen beim Epilieren mindern könnten?

Ich habe mir einen (lt. Verkäuferin) qualitativ guten Epilierer gekauft, aber trotzdem schmerzt das Epilieren doch erheblich.
Gibt es Tricks, mit der die Schmerzen dabei verringert werden oder ist das normal?

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 28.07.17 um 16:48 Uhr
mary35
  • 220 Beiträge
  • 308 Punkte
Eplilieren ohne Schmerzen

Etwas Schmerz ist beim Epilieren schon normal, aber man kann mit der freien Hand hinter dem Epilierer die Haut sozusagen "nachziehen", dann beruhigt sich die angespannte Hautoberfläche schneller und es zippt nicht ganz so sehr.

Mitglied die_nonne ist offline - zuletzt online am 03.12.15 um 21:15 Uhr
die_nonne
  • 136 Beiträge
  • 150 Punkte

Genau, einfach mit der Hand, die frei ist die Haut glatt streichen, so ist es nicht ganz so unangenehm, wenn der Epillierer über die feinen Härrchen zieht.

daniela29
Gast
daniela29

Welches Epiliergerät findet ihr besonders gut?

Hi, ich habe mich jetzt entschlossen doch einen Epilierer zu kaufen. Allerdings bin ich total unwissend was diese Geräte angeht. . . Welches Epiliergerät benutzt ihr, mit welchem habt ihr die allerbesten Erfahrungen gemacht?
Was muss man dabei beachten?
Danke euch schonmal für alle Hinweise und Tipps.
LG daniela29

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Epelirgerät

Hey , also ich benutze von Braun -Silk epil 5- .Sehr gute Ergebnisse und samtweiche Haut . Ist vor allem für sensible Haut gedacht. LG Poison
Ach so , fast vergessen zu schreiben , alle Geräte von Braun sind gut, wenn du normale Haut hast . Tschau

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 216 Beiträge
  • 300 Punkte
Epilliergeräte

Es gibt sehr gute Epillierer von Braun und von Phillips. Beide Marken sind empfehlenswert und im Preis etwa gleich hoch.

Mitglied DufteBieneLila ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 15:51 Uhr
DufteBieneLila
  • 130 Beiträge
  • 156 Punkte

Kann man einen Epilierer auch für die Entfernung der Achselbehaarung benutzen?

Meine Freundin hat sich jetzt einen Epilierer zugelegt. Sie will damit alles wegrasieren, auch die Achselbehaarung.
Ich kann mir das garnicht vorstellen, da ich zumindest dort sehr empfindlich bin und die Schmerzen nicht aushalten würde.
Benutzt denn jemand von euch auch den Epilierer für die Achelbehaarung?

Mitglied nlgo ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 21:41 Uhr
nlgo
  • 149 Beiträge
  • 165 Punkte
Eppillirer

Einen Epilierer sollte man nicht gegen die Achselhaare benutzen. Die zarte Haut unter den Achseln kann verletzt werden. In der Regel benutzt man einen Epillierer gegen die Behaarung an den Beinen.

vivianp
Gast
vivianp

Ist ein Epilierer besser für die Haut?

Guten Morgen zusammen!

Ich rasiere mir wie wahrscheinlich viele Frauen hier fast täglich die Beine und meine Haut ist davon leider oft gereizt. Ich creme meine Beine zwar danach ein, aber bekomme trotzem oft so rote Pickelchen. Jetzt überlege ich mir einen Epilierer zu besorgen, in der Hoffnung, dass der die Haut schont. Was haltet ihr davon? Ist ein Epilierer auf Dauer besser oder macht das keinen Unterschied?

Mitglied Hasenpups ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 16:41 Uhr
Hasenpups
  • 97 Beiträge
  • 133 Punkte
Beinrasur

Mit einem Epilierer hat man länger shcöne Beine. Allerdings sollte man am Anfang etwas vorsichtig damit umgehen, da die Haare direkt an der Wurzel abgeschnitten werden und das kann sehr schmerzhaft sein. Es besteht schon ein Unterschied, ob man mit einem Rasierer die Beine rasiert oder eben mit dem Epilierer arbeitet. Eine weitere Möglichkeit ist Enthaarungscreme, damit bekommt man die Beinbehaarung auch gut weg. Diese eignet sich auch gegen Achselhaare. Im Intimbereich sollte man damit vorsichtig sein. Auch mit dem Epilierer nicht den Intimbereich rasieren.

Andrea72
Gast
Andrea72

Soll ich den Silk Epil 3, 5 oder 7 kaufen?

Hallo allerseits!

Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich möchte mir einen Epilierer anschaffen und tendiere zu dem Silk Epil von der Marke Braun. Es gibt da anscheinend drei verschiedene Modelle und zwar 3, 5 und 7. Vom Preis her unterscheiden sich die ziemlich. Welches Modell würdet ihr empfehlen? Habt ihr eins davon und könnt mir was dazu sagen?

Mitglied MarieGirly ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 13:34 Uhr
MarieGirly
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte
Silk Epil 5

Ich hab Silk Epil 5. Habe es geschenkt bekommen und somit nicht selber ausgesucht. Komme damit bis jetzt gut zurecht :-)

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte
Silk Epil 7 ist am besten

Die Modelle unterscheiden sich einmal in der Anzahl der Pinzetten (Silk Epil 3 hat 20 und Silk Epil 5 hat 40 Stück!) und dann auch darin, dass du die Modelle 3 und 5 nicht nass benutzen kannst. Das geht nur mit Silk Epil 7, den ich dir deshalb auch empfehlen würde.

Sabine57
Gast
Sabine57
5 oder 7

Wenn du dich nicht unbedingt nass epilieren willst, brauchst du nur Silk Epil 5 und kannst die Mehrkosten für Silk Epil 7 sparen. Nur vom 3er-Modell halte ich nicht so viel, weil das mit seinen 20 Pinzetten schon recht veraltet ist und du damit ewig brauchst, bis du die Haare weg hast.

maregna
Gast
maregna

Für ein besseres Ergebnis - Hilfsmittel bzw. Hilfsmethoden bei Epilation?

Bei schönen glatten Beinen, setzten wir Frauen viel auf Epilation, weil es die Beine am längsten glatt hält. Neulich hzabe ich gelesen, es solle bei der Epilation verschiedene Hilfsmethoden bzw. Hilfmittel geben, wie beispielsweise der Photoepilation per Laser oder Blitzlampe, Epilationsgel, Epilationscreme. Habt ihr mal eines der genannten Hilfmittel benutzt. Könnte mir jemand die Vor- und Nachteile dieser Hilfsmethoden nennen? Wie epilliert ihr?

Mitglied LiGHTFEELiNG ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 15:39 Uhr
LiGHTFEELiNG
  • 106 Beiträge
  • 164 Punkte

Ich kenne so ziemlich alle Methoden der Haarentfernung. Rasieren ist am schnellsten, aber das Ergebnis hält nicht lange vor. Enthaarungscremes gehen schon, aber die ganze Chemie in den Cremes ist natürlich auf Dauer nicht gut für die Haut. Sugaring ist da besser geeignet, Wachs geht auch. Aber bei all diesen Methoden wachsen die Haare immer wieder. Wenn ihr verhindern wollt, dass die Haare wieder sprießen, müsst ihr sie dauerhaft entfernen lassen, was man besten mit einer Kombination aus Licht, Strom und Kühlung geht. Die Methode nennt sich ELOS-Technik.

Mitglied Lisali465 ist offline - zuletzt online am 16.10.15 um 16:01 Uhr
Lisali465
  • 175 Beiträge
  • 215 Punkte

ELOS scheint momentan wirklich die beste Methode zu sein, um unerwünschten Haarwuchs dauerhaft und ohne die umliegende Haut zu schädigen, auf Dauer zu entfernen. Die Methode geht allerdings ins Geld, und was noch wichtig ist, zu wissen: Es gibt auch bei der sogenannten dauerhaften Haarentfernung keine Garantie, dass sich aus irgendwelchen Gründen (hormonelle Verschiebungen z.B.) nicht doch wieder neue Haare bilden! Dauerhaft heißt nämlich nicht für immer, auch wenn man das vielleicht annimmt. Von dauerhafter Haarentfernung darf man bereits dann sprechen, wenn der Nachwuchs der Haare für die Dauer eines vollständigen Wachstumszyklus ausbleibt. Und der kann vier bis zwölf Monate dauern. Das heißt, als dauerhaft haarfrei gilt schon, wenn nur vier Monate lang keine neuen Haare wachsen.

Mitglied Ginichen ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 08:17 Uhr
Ginichen
  • 127 Beiträge
  • 191 Punkte

Wie kann man Schmerzen beim Epilieren verringern?

Hallo allerseits!

Ich habe mir vor kurzer Zeit einen Epilierer von Philips gekauft und das klappt auch alles ganz gut. Das einzige Problem ist, dass das Epilieren wirklich schmerzhaft ist, also echt krasser, als ich mir das vorher vorgestellt habe. Mache ich etwas falsch oder ist das normal? Gibt es eine Möglichkeit die Schmerzen zu verringern? Danke schon mal!

Mitglied jojo-mausi ist offline - zuletzt online am 01.08.15 um 11:29 Uhr
jojo-mausi
  • 98 Beiträge
  • 132 Punkte

Epillieren tut nun mal leider weh. Da gibt es kein richtig oder falsch. Du solltest allerdings darauf achten, dass du die Haare nicht zu lang wachsen lässt, denn das tut beim Epillieren nur noch mehr weh, wenn die Haare schon lang sind.

Mitglied tigerlilie ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 15:50 Uhr
tigerlilie
  • 156 Beiträge
  • 194 Punkte

Infos zum Braun 7781/01 Silk Epilierer

Hallo!

Ich möchte mir gerne einen Epilierer kaufen und habe eben mal ein bisschen im Internet nach verschiedenen Modellen geschaut. Dabei bin ich auf den Braun 7781/01 Silk Epilierer Easy Start Wet & Dry gestoßen. Das klang so weit alles ganz gut, aber kann man da auch verschiedene Aufsätze drauf machen?
Kann mir jemand von euch was dazu sagen?

Mitglied girlY ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 17:44 Uhr
girlY
  • 100 Beiträge
  • 164 Punkte

Also ich habe mir den Braun Silk Epilierer auch vor einiger zeit angeschafft und muss sagen dass ich sehr zufrieden damit bin.
aufsätze kann man bei meinem auch wechseln.
LG

Lora33
Gast
Lora33

Der Epilierer Silk 7781/01 von Braun ist sehr gut. Man kann auch verschiedene Aufsätze benutzen.

Mitglied the_end ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 16:03 Uhr
the_end
  • 149 Beiträge
  • 175 Punkte

Epilierer Silk 7781/01 - absolut empfehlenswert ;-)

Claudia31
Gast
Claudia31

Fast schmerzfreies epilieren durch Epilierer mit Massagefunktion?

Meine Freundin hat mir gestern erzählt, daß es einen Epilierer mit Massagefunktion geben solle, der nahezu schmerzfrei seine Arbeit erledigt. Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht und könnte mir nähere Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Claudia

Tollkirsche
Gast
Tollkirsche

Wenn es wirklich schmerzfreies Epilieren ermöglichen sollte, würde ich mir diesen Epilierer auch zulegen.

Shiralee
Gast
Shiralee

Bei empfindlicher Haut Epilierer benutzen?

Hallo alle zusammen. Ich habe ziemlich empfindliche Haut und wollte mal fragen, wie eure Erfahrungen so sind. Gibt es ein Modell, dass ihr mir empfehlen könnt? Außerdem, wie schmerzhaft ist das, wenn man ihn das erste Mal benutzt? Wie sieht das preislich auch aus? Auch mit Zuastzschaum oder Ähnlichem? Danke für jeden hilfreichen Hinweis/Tip/Rat! Shiralee

Mitglied majaGirl ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 14:01 Uhr
majaGirl
  • 115 Beiträge
  • 181 Punkte

Am Bein ging es bei mir immer gut, die Haut da ist ja relativ elastisch und fest. Achseln und Bikini-Zone sind aber zu empfindlich dafür. Ich könnte mir vorstellen, wenn man sehr empfindliche Haut hat, reizt es doch sehr. Mein Tipp ist auf jeden Fall: vor dem Duschen epilieren, nicht danach, die Haut ist sonst zu weich. An das Zupfen gewöhnt man sich übrigens sehr schnell. Preislich geht es bei ca. 25 Euro los, aber ein teurer ist eventuell genauer und dann geht es schneller.

mellie
Gast
mellie

Worauf muss man bei der ersten Anwendung mit einem Epilierer achten?

Hallo! Ich wollte mir die Haare nie mit einem Epilierer entfernen, aber jetzt habe ich meine Meinung geändert und will es jetzt doch machen. Allerdings weiss ich nicht, ob man etwas beachten muß, wenn man die Haare zum ersten Mal epiliert. Welche Vor-und Nachteile hat das eigendlich? Darf man die Haare überall epilieren, oder gibt es Stellen am Körper, wo das nicht zu empfehlen ist? Wer kann mir mit Tipps und Hinweisen weiterhelfen? Vielen Dank für die Hilfe! LG mellie

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte

Hallo mellie, grundsätzlich kannst du überall epilieren, wo du es aushälst, im Intimbereich allerdings solltest du vorsichtig sein, da dort Hautreizungen schnell zu Entzündungen führen können bzw. die Haarwurzeln einwachsen können, sehr unangenehm. Mein Tipp ist, vor dem Duschen zu epilieren und nicht, wenn die Haut aufgeweicht ist. Manche machen es andersherum, aber ich habe nie Pickelchen, seit ich es so mache. Bei Bedarf vorher kühlen.

Mitglied nicki1 ist offline - zuletzt online am 09.10.15 um 14:06 Uhr
nicki1
  • 175 Beiträge
  • 207 Punkte

Vorteil ist, man muss nur alle 4-6 Wochen eine halbe Stunde ran. Nachteil sind die Schmerzen, allerdings nur beim ersten Mal richtig unangenehm, danach geht es. Habe es auch schon unter den Achseln versucht, ein bisschen schmerzresistent muss man da allerdings sein.

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 145 Beiträge
  • 169 Punkte
Danach peelen

Empfehlenswert ist auf jeden Fall ein Peeling danach, da die Haut doch etwas gereizt wird und dann anfälliger für irgendwelche Bakterien ist, die sich auf den Hautschüppchen halten, außerdem können die Haare sonst einwachsen.

Aurora18
Gast
Aurora18

Entzündung nach dem Epilieren

Hallo Leute!

Ich habe mir vor kurzem einen Epilierer angeschafft, aber habe da jetzt irgendwie ein Problem mit. Und zwar sind meine Beine etwas entzündet... kann das sein, dass da Haare eingewachsen sind oder so? Auf jeden Fall ist die Haut gerötet und brennt auch leicht. Da sind so kleine Pickelchen... habt ihr eine Ahnung, was das sein könnte? Was soll ich jetzt machen?

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 225 Beiträge
  • 433 Punkte
Beinrasur auf die sanfte Art

Epilierer greifen die zarten Haarwurzeln an und können für heftige Entzündungen sorgen. Du solltest echt zu einem Dermatologen gehen und in Zukunft die Hände vom Epilierer lassen. Haarentfernungscreme oder ein normaler Wegwerf Rasierer tut es auch. Liebe Grüße ;) Dani26

Mitglied Tobstar ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 14:45 Uhr
Tobstar
  • 69 Beiträge
  • 93 Punkte
Männer stehen auf behaarte Beine

....lass die Haare doch einfach wachsen - alles Blödsinn diese Schönheitsideale

Reggi
Gast
Reggi

Gibt es auch Epilierer für Männer?

Hallo zusammen!

Meien Frau mag meine stark behaarten Beine nicht und regt sich ständig aufs Neue darüber auf. Jetzt kann ich es auch nicht mehr hören und wollte sie mir mal ihr zu Liebe epilieren. Muss ich da ihren Epilierer nehmen oder gibt es so etwas vielleicht auch speziell für Männer? Weiß da jemand was von euch? Ich bin gespannt!

Marc
Gast
Marc
???

Ich versteh deine Frau nicht! Du bist ein Mann. und zu einem Mann gehören behaarte Beine, egal wie stark behaart!!! Ich würde es ja noch verstehen wenn du auf dem Rücken oder auf den Schultern haare hättest, und diese würden Deine Frau stören. Aber Haare auf Männerbeinen ist das normalste der Welt. Wenn sie damit nicht klar kommt, muss sie mit ner Frau ins Bett.

Gruß Marc

Mitglied supermaria ist offline - zuletzt online am 14.03.14 um 15:46 Uhr
supermaria
  • 575 Beiträge
  • 583 Punkte
...

Wenn du es nur erstmal probieren willst, dann frag sie und benutz ihren, ist doch kein Problem! :-) Oder rasier sie dir erstmal?! Wenn du sonst auch überall rasiert bist, können rasierte Beine sehr gut aussehen! ;-)

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 189 Beiträge
  • 213 Punkte
Waxxing oder Rasur

Reggi, auch mein Mann hat stark behaarte Beine und ich habe ihn auch schon einmal darauf hingewiesen. Er fragte mich dann, was ich ihm empfehlen würde für die Entfernung und wir haben dann verschiedene Methoden bei ihm ausgetestet und ich muss sagen, die normale Rasur und das Waxxing haben am besten und am meisten Wirkung gezeigt. Einen speziellen Epillierer für Männer haben wir bisher auch nicht entdeckt.

Beim Epillieren lass Dir gesagt sein, dass Du schmerzunempfindlich sein musst, denn das ziept schon ziemlich sehr. Wobei mein Mann es sehr tapfer durchgestanden hat und das Waxxing als unangenehmer empfunden hat und es als AUA AUA AUA eingestuft hat :-) Achte beim Waxxing unbedingt darauf, dass die Streifen richtig abgezogen werden und lies Dir vorher die Beipackzettel durch. Da ich mal davon ausgehe, dass Du den Bartwuchs im Gesicht regelmäßig rasierst, kannst Du den Haaren an den Beinen auch auf diese Art und Weise goodbye sagen.

Nutze hierzu einfach einen Rasierer wie Du ihn auch für das Gesicht verwendest oder einen Einweg Rasierer. Achte darauf, dass die Haut feucht und eventuell sogar mit einem Rasierschaum oder Rasiergel eingecremt ist, bevor der Rasierer angesetzt wird. Nach der Rasur das Cremen mit Bodylotions nicht vergessen.

Epilierer
Gast
Epilierer

Funktioniert nicht, es bleiben Stoppeln

Hallo :)
Ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich mir einen Epilierer gekauft (Braun Silk-Epil7 wet&dry) weil ich es satt habe alle 2 Tage meine Beine zu rasieren . Ich habe allerdings festgestellt das ich nach dem Epilieren immer noch kleine stoppeln habe , die ich nicht weg bekommen habe und förmlich verzewifelt bin ):

Kann mir jemand einen Tipp geben , vielleicht habe ich ja etwas falsch gemacht ..
Danke im Vorraus :)

LG Lena

Gast
Gast
Gast
Haare nicht lang genug?

Ich denke es liegt daran dass die Haare noch nicht lang genug waren und der Epilierer sie deswegen nicht fassen konnte. Im Idealfall müssen die Haare so ca. 5 mm lang sein. Also einfach mal wachsen lassen und dann nochmal probieren :)

CocoMaus
Gast
CocoMaus

Was haltet ihr von Epilierern zur Haarentfernung?

Hallo zusammen!

da mir das ständige beine rasieren tierisch auf die nerven geht, überlege ich jetzt mir einen epilierer anzuschaffen. ich habe allerdings etwas angst, dass das zum beispiel weh tun könnte und weiß auch noch nicht, was so ein gerät eigentlich kostet. kennt sich denn jemand von euch besser damit aus und kann mir ein paar kurze infos geben? das würde mir auf jeden fall helfen!

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte
Viel Praktischer

Hi!
Bin seit Jahren überzeugte Epiliererin ;) Am Anfang tat es tatsächlich sehr weh aber man gewöhnt sich daran und es ist sehr viel praktischer als sich ständig rasieren zu müssen. Preislich gibt es sehr große Unterschiede (ca. 50- 150€).

Zauberkathi
Gast
Zauberkathi

Wachsen die Haare, wenn man oft epiliert, weniger stark nach?

Hallo! Bisher habe ich mir noch keinen Epilierer gekauft, weil ich Angst habe, die Schmerzen nicht auszuhalten. Aber vielleicht ist das Epilieren doch nicht so schlimm. Wie empfindet ihr das? Noch eine wichtige Frage: Ich habe gehört, daß wenn man regelmässig epiliert, die Haare nicht mehr so stark nachwachsen. Stimmt das? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Freue mich über jede Antwort, vielen Dank! LG Zauberkathi

Mitglied MikeCH70 ist offline - zuletzt online am 14.10.13 um 20:25 Uhr
MikeCH70
  • 476 Beiträge
  • 478 Punkte
Nicht weniger, aber dünner

Es werden nicht weniger Haare, jedes Haar wächst wieder nach. Aber sie werden etwas dünner. Epilieren tut anfangs weh, nach 2,3 Anwendungen hat man sich eigentlich dran gewöhnt.

Shakira92
Gast
Shakira92
Nicht umgekehrt?

Werden sie nicht sogar dicker?? meiner Meinung nach wachsen die Haare dicker wieder nach!

Mitglied MikeCH70 ist offline - zuletzt online am 14.10.13 um 20:25 Uhr
MikeCH70
  • 476 Beiträge
  • 478 Punkte
Glaube ich nicht mit dem dicker

Beim rasieren werden sie dicker, aber nicht beim epilieren. Solange das Haar immer wieder ausgezupft wird, wird es eher dünner und feiner.

Mitglied Sveny1856 ist offline - zuletzt online am 16.01.16 um 15:05 Uhr
Sveny1856
  • 56 Beiträge
  • 62 Punkte

Vielleicht ist die Wirkung ja individuell und immer anders XD?

Mitglied manuela11272 ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 10:27 Uhr
manuela11272
  • 194 Beiträge
  • 236 Punkte

Gibt es Epilierer, die noch genauer sind als der Satinelle von Philips?

Vor 2 Monaten habe ich angefangen zu epilieren und zwar mit dem Gerät Satinelle von Philips. Das klappt ganz gut, aber einige Haare bleiben leider noch stehen und ich muss sie extra wegzupfen.
Welchen Epilierer benutzt ihr?
Welches Gerät entfernt wirklich alle Haare?

Mitglied weiberbande ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 20:19 Uhr
weiberbande
  • 100 Beiträge
  • 134 Punkte
Das ist immer so

Das ist ein Problem, das du mit allen Epilierern haben wirst. Habe bisher noch von keinem gehört, welches wirklich ALLE Haare entfernt.

Xenia
Gast
Xenia

Welchen Epilierer soll ich kaufen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir neulich bei einer Freundin das erste Mal die Beine epiliert und war total begeißtert von dem Ergebnis. Vor allem gefällt mir, dass man das ja so nicht jeden Tag machen muss, wie beim Rasieren. Jetzt würde ich mir auch gerne einen Epilierer kaufen. Könnt ihr mir einen bestimmten empfehlen? Worauf sollte man beim Kauf achten und wie teuer sind die Teile?

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 241 Beiträge
  • 307 Punkte
BRAUN

Silk Epil 7/7891 von Braun kann ich generell empfehlen. Aber vermutlich sind mittlerweile bessere Geräte auf den Markt gekommen. Würde ich einfach mal bei Stiftung Warentest nachschauen.

Mitglied tigerlilie ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 15:50 Uhr
tigerlilie
  • 156 Beiträge
  • 194 Punkte

Philips HP6400/00 Satinelle. Mein favorit....

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 145 Beiträge
  • 169 Punkte

Schmerzen beim Epilieren - gewöhnt man sich mit der Zeit daran?

Hi, ich epiliere mir die Haare seit kurzem unter den Achseln, in der Bikinzone und an den Beinen.
An der Bikinizone habe ich währenddessen aber so große Schmerzen, daß mir die Tränen kommen.
Unter den Achseln geht es gerade-nur an den Beinen bin ich nicht so empfindlich.
Wie ist das bei euch mit den Schmerzen?
Kann man sich im Laufe der Zeit ans Epilieren gewöhnen, so daß man die Schmerzen später aushalten kann?
Bitte berichtet-würde mich freuen.
LG engelchen1602

Mitglied MarieGirly ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 13:34 Uhr
MarieGirly
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte

Hiii!
Also wenn dir das zu weh tut dann lass epilieren sein.
Bei mir tat's auch immer voll weh dann bin ich auf rasieren umgewechselt und das ist viel besser!!

Thomas
Gast
Thomas

Also ich nehme creme

silbey
Gast
silbey

Ich finde man kann sich an den schmerz gewöhnen, aber jeder hat ja auch ein anderes schmerzempfinden @.@

Mitglied ShaniaReif ist offline - zuletzt online am 10.06.13 um 13:26 Uhr
ShaniaReif
  • 13 Beiträge
  • 15 Punkte

Finde, dass man sich schnell dran gewöhnt bzw es nicht mehr so weh tut

Mitglied zazilia ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 13:54 Uhr
zazilia
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte

Für mich war es auch nichts, ich hatte einfach keine lust auf die schmerzen. ich konnte es einfach nicht aushalten und finde das rasieren zwar lästig, aber es ist mir trotzdem tausend mal lieber!

LunaStella
Gast
LunaStella

Wer kennt den Satin Perfect von Philips?

Hallo allerseits!

Ich möchte mir gerne einen Epilierer anschaffen und bin im Internet mehrfach auf den Satin Perfect von Philips gestoßen. Bevor ich mir das Gerät kaufe, wollte ich aber erstmal eure Meinung dazu hören. Hat denn jemand von euch den Epilierer zuhause und kann mir sagen, ob der etwas taugt bzw. sein Geld wert ist? Ich freue mich auf eure Meinungen!

Mitglied maximinixxl ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 08:55 Uhr
maximinixxl
  • 84 Beiträge
  • 134 Punkte
Suche auch Erfahrungsberichte

Überlege auch schon seit längerer Zeit mir einen anzuschaffen, aber weiß auch nicht so recht für welches Modell ich mich entscheiden soll =/

Malwina
Gast
Malwina

Darf man Epiliergeräte wirklich ins Wasser tauchen?

Hallo! Ich möchte mir den Braun "Silk Epil Wet&Dry" kaufen. Man soll ihn ja auch unter Wasser anwenden dürfen. Stimmt das wirklich so, kann man das ganze Gerät unter Wasser tauchen? Passiert da nichts? Wer hat dieses Gerät und kann mir sagen, wie man es anwendet? Ich danke euch! LG Malwina

Mitglied Lombis ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 10:15 Uhr
Lombis
  • 154 Beiträge
  • 184 Punkte

Ja kann man, und soll man auch :D, wenn man einen Nassepiliervorgang starten möchte =). Bei mir ging alles gut, aber ich bin am Ende doch wieder zum guten alten Rasierer übergegangen, da ich nun doch Probleme hatte, meine Haut war ein bisschen überempfindlich.

Landfrau
Gast
Landfrau

Mir hat das Ganze überhaupt nichts gebracht außer ein loch in meinem Geldbeutel -.-"!

Sonnensteffi
Gast
Sonnensteffi
Lieber nicht

Ich finde das Gerät zu teuer, und den Preis auch nicht gerechtfertigt, dafür,dass die Anwendung sehr schmerzhaft ist und leider auch nicht alle Haare entfernt. Also:lieber den Rasierer benutzen!

Betty
Gast
Betty

Wie lange bleiben Beine nach dem Epilieren glatt?

Hallo allerseits!

Ich möchte mir gerne einen Epilierer anschaffen, weil mir das ständige Rasieren ziemlich auf den Keks geht. Bevor ich aber so viel Geld ausgebe wollte ich euch erstmal fragen wie lange eigentlich die Beine nach dem Epilieren glatt bleiben. Ist das wirklich so viel besser als nach dem Rasieren?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 16.06.20 um 20:39 Uhr
135790
  • 3411 Beiträge
  • 3890 Punkte
So ca. 1 bis 1 1/2 Monate

So viel ich das noch in Erinnerung habe.

Knopfchen
Gast
Knopfchen
=(

Ich würde das Epilieren lassen...das tut einfach nur ohne Ende weh und zieht nicht alle Haare heraus. Zudem haben Menschen ja unterschiedliche Wachstumsphasen der Haare, bei einigen muss man bereits nach einer Woche wieder ran.... Ich würde beim Rasieren bleiben oder zum Waxing/Sugaring gehen.

Mitglied lovegame ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 13:05 Uhr
lovegame
  • 102 Beiträge
  • 172 Punkte

Epilieren die neuesten Gräte schmerzfreier?

Hi, ich habe eine Frage an euch, weil ich mit dem Epilieren anfangen möchte.
Es heißt doch immer, dass epilieren so stark schmerzt...
Aber da gibt es doch mittlerweile ziemlich tolle Epilierer mit Icecooler und so weiter.
Ist die Haarententfernung damit schmerzfreier?
Könnt ihr mir ein Modell empfehlen oder habt ihr einen anderen Tipp?
Danke Gruß lovegame

Nidie
Gast
Nidie

Ganz schmerzfrei ist das ganze wohl immernoch nicht.

Mitglied weiberbande ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 20:19 Uhr
weiberbande
  • 100 Beiträge
  • 134 Punkte

Habt ihr Tipps zum Thema Epilieren?

Hallo zusammen!

Ich habe mir jetzt einen Epilierer gekauft und zwar den Braun Silk Epil 7. Ich habe den jetzt auch schon ein mal benutzt, aber ganz zufrieden war ich danach nicht. Es sind doch einige Haare übrig geblieben. Habe ich vielleicht etwas falsch gemacht? Was muss man beachten? Habt ihr ein paar Tipps für mich? Danke im voraus!

coalmax84
Gast
coalmax84
Normal

Hallo!

Das ist (leider) ganz normal. Nochmal mit dem Epilierer drüber gehen oder die restlichen Haare wegrasieren.

Liebe Grüße

Mitglied pilzi ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 21:53 Uhr
pilzi
  • 106 Beiträge
  • 122 Punkte

Wieso habe ich beim Epilieren Schmerzen?

Hallo zusammen!

Ich epiliere mir erst seit kurzem die Beine und muss sagen, dass mir das oft wirklich weh tut. Ich frage mich ob ich irgendetwas falsch mache oder ob der Schmerz vielleicht tatsächlich dazu gehört. Wie ist das denn bei euch? Kann man die Schmerzen irgendwie verringern oder sogar vermeiden? Was meint ihr?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 16.06.20 um 20:39 Uhr
135790
  • 3411 Beiträge
  • 3890 Punkte
---

Beim Epilieren ist es am Anfang ganz normal, dass es weh tut.
Mit der Zeit wird das aber besser.

Angel76
Gast
Angel76

Wie kann man das Einwachsen der Haare nach der Epilation verhindern?

Hallo! Vor einer Woche gabe ich mir die Haare an den Beinen epiliert. Jetzt sehe ich, daß die Haare an einigen Stellen einwachsen. Kann sich die Haut an den Stellen entzünden, was kann ich dagegen tun? Wie kann ich das bei den nächsten Anwendungen verhindern? Freue mich über Hinweise und Tipps! LG

Mitglied marle ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 13:01 Uhr
marle
  • 132 Beiträge
  • 138 Punkte

Da hilft nur ganz viel Pflege, davor und vor allem danach. Oder du lässt es dir bei einer epiladora machen? die sollten wissen,wie es geht :D

kleinerSchmetterling
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Bin erst 13 - jetzt schon epilieren?

Hallo alle zusammen,
ich würde gerne epilieren bin aber erst 13 und meine Mutter meint meine Haut sei noch zu jung. Wie seht ihr das?
Kann das meiner jungen Haut schaden?
Würde mich über Antworten freuen.

Mitglied supermaria ist offline - zuletzt online am 14.03.14 um 15:46 Uhr
supermaria
  • 575 Beiträge
  • 583 Punkte
Nein

Wieso sollte es schaden? Wo genau möchtest du dich denn epilieren? Nur Beine oder noch woanders? :-)

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 365 Beiträge
  • 377 Punkte
Kommt drauf an..

Wenn du schon behaarung bekommst und net regelmäßig Rasieren willst, nehm doch den Epillierer!

Betti
Gast
Betti

Ersatzteile für Rowenta Epilierer

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meinem Rowenta Epilierer. Der hat eigentlich zwei Stufen und das hat bisher auch immer ganz gut geklappt. Jetzt kann ich aber nur noch eine Stufe benutzen, also der flutscht einfach durch, wenn ich auf Stufe ein stehen bleiben will. Meine Garantie ist aber schon abgelaufen und ich weiß nicht, wo ich jetzt damit hin kann. Ich habe wohl schon dieser Seite: http://www.ersatzteil-tip.com/rowenta-ersatzteile/ gelesen, dass ich mich an Fachhändler wenden kann, aber wo finde ich die denn (komme aus Oberhausen)? Oder ist es vielleicht viel einfacher und ich kann das selber reparieren? Wenn ja, wie denn?
Ich würde mich voll freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Liebe Grüße

Betti
Gast
Betti
Ups

Ich glaube ich habe das in dem falschen Thema geschrieben...ähm wie bekomme ich das denn jetzt woanders hin?

Kiara17
Gast
Kiara17

Wo finde ich Epilierer?

Hallo,
Ich glaube ich stelle mich ein wenig doof an. Kann mir irgendjemand sagen, wo ich bei DM, Schlecker oder Rossmann die Epilierer finde?

chaosqueen
Gast
chaosqueen
Fragen kostet nichts...

Vielleicht einfach mal die Verkäuferin fragen? ;-)

Unbeantwortete Fragen (25)

Mitglied Lily_Gomez ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 12:13 Uhr
Lily_Gomez
  • 117 Beiträge
  • 171 Punkte

Gibt es Epilierer, mit denen man den ganzen Körper enthaaren kann?

Kann mit dem Epilierer von Braun, den ja viele von euch benutzen wie las, alle Körperbereiche enthaart werden(von Kopf bis Fuss, auch Intimbereich), oder würdet ihr mir dafür ein anderes Gerät empfehlen?
Ich bin totale Anfängerin, was epilieren angeht und könnte eure Tipps, was die Geräte und das Epilieren selbst betrifft, gut gebauchen.

Lg Lily

romance76
Gast
romance76

Welches Epilier-Gerät entfernt selbst dicke Haare mit der Wurzel?

Vor vier Monaten habe ich mir einen Epilierer gekauft, um meine dicken, schwarze Haare an den Beinen zu entfernen.
Leider bin ich sehr enttäuscht von diesem Gerät, weil nach dem Epilieren immer noch schwarze Punkte zu sehen sind, was mich ärgert.
Welche Epilierer benutzt ihr, welche Geräte entfernen auch dicke, schwarze Haare mit der Wurzel?

Sternchen21
Gast
Sternchen21

Gibt es mittlerweile Epilierer die schmerzfrei Intimbehaarung entfernen?

Vor Jahren habe ich einen Epilierer benutzt, aber nach einigen Anwendungen aufgegeben, weil ich die Schmerzen besonders beim Epilieren im Intimbereich nicht aushalten konnte.
Gibt es vielleicht mittlerweile neue Epilierer, die ein schmerzfreies Epilieren ermöglichen?

Caro1981
Gast
Caro1981

Leidet die Haut, wenn man jahrelang ungewünschte Haare zupft?

Ich zupfe die Augenbrauen und Härchen auf der Oberlippe seit ich 14 bin.
Ist das eigentlich schädlich für die Haut, nach so vielen Jahren?

Lg Caro

Mitglied LilGirl ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 16:28 Uhr
LilGirl
  • 100 Beiträge
  • 152 Punkte

Wie lang müssen die Haare mindestens sein, bis man wieder epilieren kann?

Ich habe es neulich mit epilieren versucht, aber die ersten Stoppeln sind schon wieder gut zu sehen, allerdings kann man jetzt ja nicht wieder epilieren.
Wie lang müssen denn die Haare sein, bis man wieder epilieren kann und wie überbrückt ihr die Zwischenzeit mit diesen hässlichen Stoppeln?

Mitglied keksmonssta ist offline - zuletzt online am 02.11.15 um 20:37 Uhr
keksmonssta
  • 103 Beiträge
  • 147 Punkte

Welcher Epilierer ist preiswert und gut?

Nach dem epilieren sollen die Haare ja nicht so extrem schnell nachwachsen und ausserdem sollen die nachwachsenden Haare viel feiner sein.
Das möchte ich jetzt ausprobieren und suche ein gutes, aber dennoch preiswertes Epiliergerät.
Welches benutzt ihr und könnt es weiterempfehlen?

Mitglied modesto ist offline - zuletzt online am 13.02.17 um 11:54 Uhr
modesto
  • 100 Beiträge
  • 136 Punkte

Gibt es Epiliergeräte, die auch feines Haar entfernen können?

Mich stören einige feine Körperhaare und ich möchte sie mit einem Epilierer wegmachen.
Geht das mit ganz normalen Epilierern, oder gibt es dafür spezielle Geräte?
Habt ihr vielleicht einen Tipp?

Amelieselotte
Gast
Amelieselotte

Welche Nachteile hat eine Epillation?

Ich habe eine sehr starke Körperbehaarung, weswegen ich mich schon nach zwei Tagen wieder rasieren muss. Dies macht meine Haut sehr trocken, weshalb ich überlege mich zu epilieren. Hat eine Epilation irgendwelche Nachteile?

Mitglied flowerpower_ ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 10:10 Uhr
flowerpower_
  • 122 Beiträge
  • 178 Punkte

Wer hat Erfahrungen mit dem Silkepil von Braun?

Hallo allerseits!

Ich habe mir jetzt das erste mal bei einer Freundin die Beine epiliert und war total begeistert von dem Ergebnis, weil man einfach viel seltener Arbeit damit hat wie beim Rasieren. Daher möchte ich mir jetzt auch einen Epilierer kaufen. Ich dachte an den Silkepil von Braun. Kennt den jemand von euch? Wer hat Erfahrungen damit? Ich freue mich über jede Meinung! Danke schonmal!

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 228 Beiträge
  • 448 Punkte

Epilierer "Xelle" von Braun

Ich brauche einen neuen Epilierer und möchte mir diesesmal einen kaufen, der wirklich alle Härchen entfernt.
Vorhin entdeckte ich einen von Braun... das Modell heisst Xelle.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem Modell...könnt ihr ihn empfehlen? Gibts den noch?

Mitglied Kiki18 ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 19:59 Uhr
Kiki18
  • 169 Beiträge
  • 341 Punkte

Mit welchen Kosten muss man bei preisgünstigen Epilierern rechnen?

Ich habe mich entschlossen, meine Körperbehaarung mittels eines Epilierers zu entfernen. Der sollte möglichst nicht so viel kosten aber trotzdem von guter Qualität sein. Mit welchen Kosten muss man ungefähr rechnen?

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte

Welchen Epilierer könnt ihr mir empfehlen?

Ich möchte jetzt aufs epilieren umsteigen und bin auf der Suche nach einem guten Epilierer.
Welches Gerät benutzt ihr und auf was sollte ich beim Kauf achten?

Mitglied nmt15 ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 09:00 Uhr
nmt15
  • 81 Beiträge
  • 131 Punkte

Sind Epillierer wirklich effektiv?

Gestern habe ich meinen neuen Epillierer ausprobiert und ich muss ehrlich sagen, ich bin enttäuscht. Es sind nicht alle Haare weggegangen. Es hat schon weh getan und ich frage mich, ob es sich lohnt meine Beine schmerzvoll zu epillieren, wobei nicht alle Haare entfernt werden. Welche Erfahrungen habt ihr mit Epillieren?

eyndsch35
Gast
eyndsch35

Können sehr feine Haare nicht vom Epilierer beseitigt werden?

Ich habe mir gestern erstmals einen Epilierer einer bekannten Marke zugelegt. Allerdings bin ich mit der ersten Rasur nicht zufrieden, weil einige feine Härchen nicht beseitigt worden sind. Könnten die zu fein sein für einen Eipilierer oder mache ich da einen Anwendungsfehler? Danke schon mal für euere Infos dazu. Gruß, Eyndsch

hedgie
Gast
hedgie

Schmerzfreies epilieren

Ich habe mir einen epilierer gekauft und muss doch mal sagen das ich es vor schmerzen kaum aushalte wenn ich damit beginne mir die beine zu rasieren. wollte mir eigentlich damit auch die achseln rasieren, aber ich glaub den schmerz schenk ich mir. wie kann man das nur besser aushalten mit einem epilierer, warum tut das nur so schrecklich weh?

andrea71
Gast
andrea71

Silk epil Xelle Bodysystem von Braun

Irgendwie hab ich das nie eingesehen, mal was mehr für einen guten Epilierer auszugeben. Aber die Billigdinger tun doch mehr weh, als die Guten! Mit 70 Euro kostete der etwas mehr, dafür hat er aber auch die Mikro-Pinzetten, die die Haare erst aufrichten und dann zuverlässig entfernen. Die Massagerollen, die dran sind, tun auch ihren Teil! Ist der beste, den ich bis jetzt hatte.

castig
Gast
castig

Silkepil Xelle Body System 5270 Epilierer von Braun

Ich bin echt am verzweifeln weil ich keinen guten Epilierer finde, mit dem ich zufrieden bin. Meine bisherigen haben die Haare nur unsauber entfernt. Meine Freundin hat mir dieses Gerät empfohlen, das direkt Epilierer und Rasierer in einem ist. Hat einer vielleicht Erfahrungen mit diesem Model oder kann mir noch ein anderes empfehlen?

Empathy
Gast
Empathy

Silk-épil Xpressive Wet&Dry

Wer einen neuen Epilierer sucht dem kann ich nur das neue Model von Braun ans herz legen. Mein letzer Epilierer hat einen würdigen Nachfolger gefunden den ich auch mit in die Dusche nehmen kann, hat zum Vorteil das ich das Gefühl habe das epilieren tut nur noch halb so weh.

Mitglied brina ist offline - zuletzt online am 23.08.08 um 22:56 Uhr
brina
  • 11 Beiträge
  • 21 Punkte

Welcher epilierer passt zu mi?

Hallo

bisher habe ich rasiert, habe mich aber entschieden, mit dem epilieren anzufangen und bin jetzt auf der suche nach dem passenden gerät.
ich möchte den epilierer sowohl für beine, achseln als auch für die bilkinizone nutzen.
was muss ich beim kauf beachten?
welche geräte eignen sich?
wo kauft man am besten?

ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.
vielen dank und liebe grüße

mandybb
Gast
mandybb

Marke oder Epilierer

Welchen Epilierer würdet ihr mir empfehlen? Achtet ihr auf Marken wie Philips, Braun oder muss es immer das neueste sein Bsp. Satinelle Ice Premium, Silk Epil Xpressive?
Was ist eure Erfahrung?

Carolien Weingärtner
Gast
Carolien Weingärtner

Braun Silk Epil Xpressive oder Braun Silk Epil Ever Soft

Hallo!
Ich hab da mal eine Frage...ich will mir demnächst einen Epilierer zulegen. Ich habe einen Gutschein über den Braun Silk Epil Xpressive, den neuesten von Braun, den es gibt. Dieser kostet aber über 100€...Und dann noch für 40€ den Braun Silk Epil Ever Soft. Nun möchte ich wissen, was da konkret der Unterschied ist von der Epilation usw.. Weil ich ein perfektes Ergebnis erzielen möchte und zwar eher zum Ever soft tendiere, aber wenn dieser nicht so gut sein sollte, dann würde ich eben den neuesten nehmen. Ich danke schonmal für die Hilfe....

Sandra
Gast
Sandra

Wie lang müssen die Haare zum Epilieren sein?

Das die Haare eine gewisse Länge haben müssen zum eppilieren ist mir auch klar. Aber wie lang müssen die sein? Kann mir das einer sagen oder ist das immer unterschiedlich?

Barbie89
Gast
Barbie89

Epilieren ab bestimmter Haarlänge

Ich würde mir gerne mal die Beine epilieren! Stimmt es das die Haare da erst eine bestimmte Länge haben müssen? Wie lange hält das epilieren? Bin dankbar für jede Rückmeldung...

Maja
Gast
Maja

Welcher Epilierer ist gut?

Vielleicht könnt ihr mir helfen, ich will mir einen Epilierer kaufen und hab zwei ausgesucht. Jetzt weiss ich aber nicht welcher besser ist. Ich kann mich überhaupt nicht aus mit Epilierern. Hauptsächlich möchte ich den im Gesicht verwenden, welcher der folgenden beiden ist besser fürs Gesicht geeignet?

- PRIVILEG Epiliergerät (Stimulierende Massagenoppen für besonders sanfte Epilation. 2 Geschwindigkeiten. Pinzettenscheiben 24 Karat vergoldet. Akku-/Netzbetrieb. Mit Reisebeutel.)

- BRAUN Epilierer Silk-epil EverSoft (Standard-Epilierer mit Pinzettensystem. 2 Geschwindigkeiten.)

Welcher ist besser? Hat jemand Infos für mich dazu?

Anne Jahnke
Gast
Anne Jahnke

Seidig glatte Haut?

Hallo,
hab seit einem Monat einen Epilierer und hab ihn natürlich auch schon ausprobiert. Hab allerdings festgestellt, dass der anscheinend nicht alle Haare erwischt. Ich glaub, dass er manche nicht mit der Wurzel rauszieht, sondern einfach abbricht. Die Epilierpinzetten sind versetzt und ich epilier auch relativ langsam. Mach ich da was falsch?

Neues Thema in der Kategorie Epilierer erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.