Forum zum Thema Cellulite

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Cellulite verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (6)

Bin erst 16 und habe schon starke Cellulitis

Hi, ich heisse Mandy und bin grade 16 geworden. Ich leider sehr unter meiner ganz starken Cellulitis an den Oberschenkeln und am Po! Be... weiterlesen >

26 Antworten - Letzte Antwort: von heike2002

Wie kriege ich Cellulite weg?

Hai..also joa wie die oben genannte frage: wie bekomm ich mein cellulite weg? also ich bin erst 14 und bin auch schlank und sportlich, aber ic... weiterlesen >

17 Antworten - Letzte Antwort: von lisalila

Woran erkennt man den Beginn einer Cellulite?

Meine Mutter hat schon recht früh Cellulite gekriegt. Ich möchte das natürlich möglichst vermeiden. Woran kann man denn erkennen, daß die Cell... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von the_end

Welche Mittel helfen gegen Cellulite?

Hallo zusammen! Gibt es hier Frauen unter euch, die mal Cellulite hatten und die erfolgreich weg bekommen haben? Es gibt zwar viele ver... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von spaness

Bekommt man Cellulite durch die Pille?

Hallihallo, seit etwa 5 bis 6 Wochen nehme ich die Pille Valette und ich habe in der letzten Zeit einiges an Gewicht zugenommen, ausser... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von jo

Unzureichend beantwortete Fragen (72)

Mitglied Marty_Bauer ist offline - zuletzt online am 12.07.20 um 19:07 Uhr
Marty_Bauer
  • 130 Beiträge
  • 161 Punkte

Was an natürlichen Mitteln hilft gegen Cellulitis? Macht ihr Erfahrungen mit Melonenextrakt?

Meine Schwester leidet seit mehreren Jahren unter Cellulitis, was sie natürlich primär in den Sommermonaten belastet. Sie bemüht sich zwar gesund zu essen und so viel wie möglich Sport zu treiben (wobei sich derzeit leider oft nur das Stiegen steigen sowie das Spazieren zum Arbeitsplatz und retour ausgehen), aber bei ihr ist das auch durch die Schilddrüse bedingt und daher bekommt sie die Cellulitis so nicht ganz weg. Daher schauen wir uns jetzt auch natürlichen Mitteln um, und im Zuge dessen bin ich drauf gekommen, dass Melonenextrakt beim Straffen des Bindegewebes helfen sollte. Kann mir das jemand aus der Runde bestätigen? Vielen Dank vorab!

Mitglied zwyzwa ist offline - zuletzt online Gestern um 14:57 Uhr
zwyzwa
  • 70 Beiträge
  • 84 Punkte
Cellulitis oder Cellulite??

Bei Cellulitis wäre wohl der Weg zum Arzt angebracht.
Cellulitis ist eine bakterielle Erkrankung des Unterhautgewebes. Meist hervorgerufen von Staphylokokken und Streptokokken. Dagegen hilft kein natürliches Mittel sondern Antibiotika.

Bei Cellulite ist es etwas anderes, da können natürliche Mittel wie Celluvite helfen bzw. eine Verbesserung bewirken. Neben Sport und der Ernährung spielen da auch die Hormone eine rolle bzw. wie es mit dem Bindegewebe aussieht.

Also um was genau geht es hier Cellulitis oder Cellulite?

Möpi
Gast
Möpi
Cellulite natürlich

Also ich sollte mich als Junge nicht einmischen. Aber die Beschreibung passt NUR auf Cellulite. Diesen "Frauenschreck".

Zur Frage kann ich leider nichts aufmunterndes sagen. Meine Mam hat Cellulite am Po oder an den Oberschenkeln, und hat nach einem langen Umweg von allen möglichen Versuchen aufgegeben, und ihre Cellulite voll akzeptiert.

Mitglied Marty_Bauer ist offline - zuletzt online am 12.07.20 um 19:07 Uhr
Marty_Bauer
  • 130 Beiträge
  • 161 Punkte

Vielen Dank für eure Antworten, Erklärungen und Erfahrungsberichte! Ich muss gestehen, dass mir der Unterschied zwischen Cellulite und Cellulitis nicht bewusst war. Ich habe jetzt einmal danach gegoogelt und da habe ich jetzt auch detaillierter vom Unterschied gelesen.

@ zwyzwa: Ich habe genauso jetzt auch nach diesem Produkt gegoogelt und gesehen, dass es eben den Melonenextrakt enthält. Aber wie ist das, hängt die Wirkung auch von der Ursache der Cellulite an sich ab?

@ Möpi: Die Akzeptanz kann natürlich letztendlich auch eine Lösung sein. Darf ich dich fragen, welche Mittel deine Mutter ausprobiert hat?

Möpi
Gast
Möpi

@Marty_Bauer
Meine Mama hat Vieles versucht. Aber dazu müsste ich sie fragen und sie würde nur lachen. Die benutzte so eine Saugglocke, und immer wieder andere Cremen. Sie hat auch so ein Vibriergerät mit Riemen, zum drein sitzen, aber das steht nur noch als Spielzeug herum

Sie hat dann eines Tages erklärt, sie sei von jetzt an stolz auf ihren "tollen Hintern". Sie hat einfach Unmengen Fett am Po und Oberschenkeln, aber kann nicht abnehmen, weil sie weiter oben ansich schlank ist.

Mitglied zwyzwa ist offline - zuletzt online Gestern um 14:57 Uhr
zwyzwa
  • 70 Beiträge
  • 84 Punkte

Ja nicht nur Melonenextrakt ist in Celluvite drinnen. Kupfer trägt zur Erhaltung eines normalen Bindegewebes und einer normalen Hautpigmentierung bei. Zink trägt darüber zur Erhaltung einer normalen Haut und einem normalen Fettsäure- bzw. Säure-Basen-Stoffwechsel bei.

Mitglied Marty_Bauer ist offline - zuletzt online am 12.07.20 um 19:07 Uhr
Marty_Bauer
  • 130 Beiträge
  • 161 Punkte

Vielen Dank für eure weiteren Antworten!

@ Möpi: Nach diesen Saugglocken muss ich erst googeln, aber ich kann mir ehrlich nicht vorstellen, dass das meine Schwester ausprobiert. Auch das mit dem Vibriergerät stelle ich mir umständlich vor.

@ zwyzwa: verstehe ich dann also richtig, dass es sich da nur um natürliche Bestandteile handelt? Und wie viele dieser Kapseln kann man einnehmen?

Mitglied zwyzwa ist offline - zuletzt online Gestern um 14:57 Uhr
zwyzwa
  • 70 Beiträge
  • 84 Punkte

Ja, deshalb heißt es auch natürliches Mittel. Die Stoffe kommen also so in der Natur vor, meist in Pflanzen.
Du musst sie über einen längeren Zeitraum nehmen. Wie lange es dauert hängt auch davon ab, wie wenig du von den Stoffen in deinem Körper hast. Aber man kann natürliche Mittel über einen längeren Zeitraum ohne Bedenken einnehmen.

Mitglied Marty_Bauer ist offline - zuletzt online am 12.07.20 um 19:07 Uhr
Marty_Bauer
  • 130 Beiträge
  • 161 Punkte
Danke

Vielen Dank für deine weitere Antwort! OK ja, das ist ein Vorteil bei den natürlichen Mitteln... Man kann sie auch über einen längeren Zeitraum einnehmen und dementsprechend abwarten, bis Besserungen kommen bzw. sie bei Besserungen auch weiterhin einnehmen.

Mitglied Marlie ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 16:22 Uhr
Marlie
  • 210 Beiträge
  • 266 Punkte

Wie bekommt man die Dellen am Knie weg?

In letzter Zeit sind meine Beine im Kniebereich sehr unschön geworden, weil sich dort Cellulite gebildet hat.
Ich mag schon keine kurzen Röcke oder Shorts mehr anziehen, weil ich diese Dellen am Knie schrecklich finde.
Habt ihr eine Idee, wie man sie weg bekommt, oder kennt ihr eine Sportart die in so einem Fall etwas bringt?

Mitglied Biggi2010 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 16:24 Uhr
Biggi2010
  • 137 Beiträge
  • 145 Punkte
Abnehmen

Dicke Knie kriegt man, wenn man starkes Übergewicht hat. Ich hatte früher schlanke Knie, aber mittlerweile haben sich dort ganz schöne Fettpolster abgesetzt. Das scheint aber gar keine Cellulite zu sein, sondern eben einfach nur Speck, den man sicher wegkriegt, wenn man sich denn überwinden könnte, eine Diät zu machen....

Basteln-zu-Ostern
  • 71 Beiträge
  • 71 Punkte

Ich finde, dass viele Frauen keine schönen Knie haben und besser daran täten, etwas längere Röcke und Kleider anzuziehen, um die Knie zu verbergen. Wenn sich auch noch Zellulitis gebildet hat, ist es natürlich ganz schlimm. Die kriegt man auch nicht mehr richtig weg, so weit ich weiß.

Anna_T
Gast
Anna_T
Cellulite ! nicht Zellulitis!

Eine kleine Richtigstellung zu dem Beitrag weiter oben: Das heißt Cellulite und nicht Zellulitis, weil die Endund -itis auf eine Entzündung hinweist, die Cellulite aber definitiv keine Entzündung ist.

Mitglied ErickRange ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 18:19 Uhr
ErickRange
  • 49 Beiträge
  • 51 Punkte
@Anna_T

...vor 30 Jahren hat aber alle Welt von Zellulitis geredet

AllesKlar
Gast
AllesKlar
Was habt ihr denn für ein verdrehtes Frauenbild?

"Das scheint aber gar keine Cellulite zu sein, sondern eben einfach nur Speck, den man sicher wegkriegt, wenn man sich denn überwinden könnte, eine Diät zu machen...."-Biggi2010
Ich dachte schon jetzt kommt wenigstens Sport ?! Wie wäre es mit mehr gesundem Essen statt kein Essen?

"Ich finde, dass viele Frauen keine schönen Knie haben und besser daran täten, etwas längere Röcke und Kleider anzuziehen, um die Knie zu verbergen." - Basteln-zu-Ostern
Am besten bleibst du mit deinem Frauenbild schön in deinem Zuhause und bitte nicht wählen!

Mitglied lvianyffeneggger ist offline - zuletzt online am 15.08.15 um 18:30 Uhr
lvianyffeneggger
  • 77 Beiträge
  • 113 Punkte

Müssen die Strapse größer sein, wenn man Cellulite hat?

Hi, ich habe mir vor 3 Wochen Strapse gekauft, weil ich meinen Mann damit überraschen möchte.
Aber wenn ich sie anhabe,kommt meine Cellulite an den Oberschenklen so richtig zur Geltung. Ich finde das so peinlich, daß ich die Strapse bisher noch nicht angezohgen habe.
Woral liegt es, daß die Cellulite so stark zum Vorschein kommt? Vielleicht an der Größe der Strapse? Müssen die dann um Nummern größer gekauft werden?
Oder sind Strapse nichts für Frauen mit Cellulite?
Könnt ihr mit bitte ein paar Tipps geben?
Vielen Dank schonmal.

Mitglied monbri ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:12 Uhr
monbri
  • 165 Beiträge
  • 205 Punkte

Die Cellulite gehört zu deinem Körper, ob mit oder ohne Strapse @_@ steh dazu, deinem Mann wird es trotzdem gefallen!

Mitglied Maya68 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 17:18 Uhr
Maya68
  • 190 Beiträge
  • 240 Punkte

Ganz ehrlich? Wenn man keine schönen Beinen hat, sondern unter Orangenhaut leidet, dann sollte man seine Beine nicht so zur Schau stellen, dass die Cellulite noch mehr sichtbar wird. Ich würde an deiner Stelle die Strapse wegschmeißen und normale Strumpfhosen anziehen. In denen sehen nämlich auch nicht ganz perfekt Beine sehr sexy aus.

larissa
Gast
larissa

Wahrscheinlich sind die Strümpfe nicht lang genug für die starken Oberschenkel. Aber man könnte auch einfach noch andere Strapse von anderen Firmen ausprobieren. Ich kenne mich da leider nicht so aus, weil ich noch nie welche getragen habe.

Xabora
Gast
Xabora

Bin rank und schlank und habe mit 20 Jahren schon Cellulite - kann das an der Pille liegen?

Mit 18 Jahren hatte ich schon die ersten kleinen Dellen an den Oberschenkeln und jetzt sind die Dellen deutlich zu sehen und die Oberschenkel leicht angeschwollen. Ich bin sonst rank und schlank und jogge viel und kann mir das deshalb nicht erklären, außer daß es eventuell mit der Pille zusammenhängen könnte, die ich seit drei Jahren nehme. Wäre das eine Erklärung dafür und was könnte ich euerer Meinung jetzt machen? Danke für jeden Tipp dazu. Gruß, Xabora

ankep56
Gast
ankep56

Die Antibabypille kann durchaus ein Grund sein - weil sich durch die Hormone Wassereinlagerungen bilden, und bei Frauen halt meist im Bereich des Bauchs, der Hüften, am Po und an den Oberschenkeln. Kannst versuchen, die Pille zu wechseln und schauen,ob dir das hilft. Ansonsten muss ich dir leider sagen, dass Cellulite mit Schlankheit nichts zu tun hat,sondern mit Genetik, die zu jeder Zeit ausbrechen kann und gegen die kein Kraut gewachsen ist. Damit du dir die unsinnigen Anti-Cellulite-Produkte sparst und nicht unnötig Geld ausgibst. Viel trinken, weiterhin viel Sport und eine gesunde Ernährung tragen zur Erneuerung des Bindegewebes und zur Collagenproduktion bei. Viel Glück!

Mitglied Daphne ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 15:42 Uhr
Daphne
  • 159 Beiträge
  • 165 Punkte
Durch die Pillle Cellulite bekommen

Ich kann mir schon vorstellen, dass die Einnahme der Pille eine gewisse Rolle spielen könnte. Die Pille gaukelt dem Körper eine Schwangerschaft vor, und in der Schwangerschaft dehnt sich das Gewebe, weil es ja mit dem Kind mitwachsen muss. Das könnte dann auch dazu führen, dass das Bindegewebe der Oberschenkel sich lockert, sodass die Cellulite zum Vorschein kommt.
Eventuell wäre es sinnvoll, auf eine andere Form der Verhütung umzusteigen.

Daphne

Mitglied simondeich ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 20:38 Uhr
simondeich
  • 53 Beiträge
  • 71 Punkte

Joggen ist an sich toll, aber ich habe schon öfter gelesen, dass das Lauftraining bei Frauen die Ausbildung von Orangenhaut begünstigt. Das Bindegewebe ist bei Frauen von Natur aus nicht gittermäßig wie bei Männern, sondern streifenförmig angeordnet. Durch die Erschütterung beim Laufen können die Dellen deshalb umso leichter durch die Zwischenräume quellen. Ob man aber deshalb auf Joggen verzichten sollte? So schlimm sieht Xabora vermutlich gar nicht aus.

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 215 Beiträge
  • 289 Punkte
Zellulitis ist Schicksal

Man kann gegen Zellulitis nichts machen, außer sich viel bewegen, viel Wasser trinken und die Haut regelmäßig massieren. Davon gehen die vorhandenen Dellen zwar auch nicht weg, aber man kann wenigstens neuen ein bisschen vorbeugen.

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 171 Beiträge
  • 325 Punkte

Gottseidank habe ich (noch) keine Cellulite. Aber das ist in unserer ganzen Familie so. Auch meine Mutter und meine Schwestern haben glatte Beine. Vielleicht haben wir einfach andere Gene als die deutschen Frauen?

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 156 Beiträge
  • 182 Punkte
Mittel gegen Cellulite

Man kann schon einiges tun, um gar nicht erst Cellulite zu bekommen:
- Übergewicht vermeiden
- Sport treiben, vor allem Kraftsport für die Beine, weil die Muskeln dann das Fett zurückdrängen
- Bürstenmassagen
- viel trinken, damit die Schlackenstoffe schnell abtransportiert werden
- Spezialcremes und Nahrungsergänzungsmittel, die das Bindegewebe stärken

Gruß, samet07

Uschi
Gast
Uschi
Mittel gegen Cellulite

Also ich bin der Überzeugung, daß ein kein Mittel gibt, das Cellulite wirklich völlig beseitigen kann. Mit entsprechender Ernährung und Sport kann man Cellulite vielleicht etwas lindern, mehr aber auch nicht. Auch entsprechende Cremes werden vielleicht etwas Besserung bringen, aber man darf auch hier keine Wunder erwarten. Was ich nicht mehr hören kann ist, wenn Cellulite nur übergewichtigen Frauen zugeschoben wird, das ist wirklich Unsinn. Es gibt schlanke, junge Frauen, die trotz aller Bemühungen auch Cellulite bekommen bzw. sie nicht loswerden. Also ist es wohl doch auch eine gewisse Veranlagung. Davon bin ich jedenfalls üüberzeugt!

Mitglied Xeniia ist offline - zuletzt online am 25.12.10 um 02:27 Uhr
Xeniia
  • 13 Beiträge
  • 21 Punkte

Cellulite/Zeolite weg bekommen?

Hat Jemand eine Ahnung wie man Cellulite/Zeolite wegbekommt?

Mitglied london ist offline - zuletzt online am 03.10.10 um 21:48 Uhr
london
  • 160 Beiträge
  • 160 Punkte
Cellulite

Hallo,
das ist ein schwieriges Thema! Ich habs jahrelang nicht in den Griff bekommen. hab es, denke ich mal, durch die pille bekommen und dadurch dass ich auf einmal mit dem sport machen aufhörte!hab dann wieder angefangen und mache zusätzlich wassergymnastik, das strafft unheimlich. des weiteren wend ich ne salbe an, horviflor. die wirkt kühlend, super angenehm!massiere sie immer ein und es wirkt es super. bin jetzt wieder viel zufriedener!

Gast
Gast
Gast
Gast

Hallo,

meiner Meinung nach können diese Punkte bei Cellulite helfen:

- viel Wasser trinken, das ahutbild wird straffer und praller, sieht ausserdem gleich viel jünger aus. ;)

- verschiede Sportarten ausprobieren, wie schwimmen, radfahren, joggen oder beachvolleyball, wenn es dein körper und deine gesundheit erlaubt, auch extrem ausdauersportarten, wie LEICHATHLETIK. bei all diesen ausdauersportarten, ist es wichtig, dass du dir z.B. zwei sportarten, evtl. auch drei heraussuchst und diese regelmässig und abweechslungsweise treibst. wasseeraerobic, hilft übrigens auch.

- cremes helfen eher wenig bis garnicht.

LG nur Kopf hoch :)

Angie
Gast
Angie
Cellulite

Massieren mit dem Noppenball regt die Blutzirkulation an. Danach die betroffenen Stellen direkt eincremen, hier ist Cellulite Minimizer Gel recht gut. Kälte strafft auch das Gewebe, z.B. eine Handvoll Eiswürfel nehmen und von unten nach oben über die betroffenen Stellen streichen.
Ausprobieren! Und nicht verzweifeln!
LG

marga
Gast
marga
Man bekommt die Dellen weg!

Ich besiege meine lästigen Dellen gerade. Ich reibe die Stellen täglich mit dem Body Vita Cellulite Gel ein, die Stellen werden spürbar kleiner und meine haut fühlt sich richtig weich an. Ich denke, bis zum Sommer kriege ich das hin. Außerdem ist der Duft super, richtig fruchtig, wie der Sommer halt. Man fühlt sich schon beim Einreiben gut.

Rosi
Gast
Rosi

Kann man Cellulite wieder vollständig loswerden?

Hi Leute!

Ich bin noch sehr jung, aber habe trotzdem schon erste Spuren von Cellulite bei mir entdeckt. Ich will auf jeden Fall vermeiden das das schlimmer wird, und hoffe, dass ihr ein paar gute Tipps für mich habt. Gibt es denn eigentlich überhaupt eine Chance, die wieder vollkommen los zu werden, außer, man legt sich unters Messer?

Lara
Gast
Lara
Celullite bei Frauen

Orangenhaut oder auch Cellulite bei Frauen ist sehr verbreitet und bei einem sehr schwachen Bindegewebe können die Dellen in der Haut auch schon in jungen Jahren auftreten. Hauptsächlich die Oberschenkel und der Po sind von der Celullite betroffen. Massagen sind das beste Mittel um den Stoffwechsel in der betroffenen Körperregion anzuregen. Viel Laufen, eine gesunden Ernährung sind weitere Faktoren, die die Orangenhaut etwas eindämmen. Ganz los wird man die Orangenhaut nicht werden, wenn man sie einmal hat.

Mitglied zazilia ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 13:54 Uhr
zazilia
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte

Ja, die Frauen sollten endlich lernen, dazu zu stehen. Das ist völlig normal und fast jede Frau hat das Problem der Orangenhaut, sofern man das überhaupt als Problem bezeichnen kann. Wie schon beschrieben sind Bürstenmassagen sehr gut. Mit einer weichen Massagebürste die Stellen kreisrund massieren, das tut dem oberschenkel gut und einem selbst auch. Die Dellen in der Haut werden zwar etwas verringert aber ein vollständiges Verschwinden wird man nicht hinbekommen.

Mitglied Strandveilchen ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 13:39 Uhr
Strandveilchen
  • 186 Beiträge
  • 218 Punkte

Bei Celullite helfen keine Salben und keine Cremes. Alles was in der Werbung versprochen wird ist Quatsch. Es handelt sich um eine Bindegewebsschwäche und das Bindegewebe bei Frauen ist nun mal anders aufgebaut als bei Männern.

Gabriele
Gast
Gabriele

Kann Cellulite genetisch bedingt sein und kann man nichts dagegen machen?

Ich bin erst 17 Jahre und habe genau wie meine Mutter schon Cellulite an den Oberschenkel. Trotz Sport und Salben wird es nicht besser. Kann das genetisch bedingt sein und ich kann nichts dagegen machen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Gabriele

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 189 Beiträge
  • 213 Punkte
Cellulite

Die sogenannte Orangenhaut betrifft fast jede Frau. Das hängt mit dem Bindegewebe zusammen. Bei einer angeborenen extremen Bindegewebsschwäche kann Cellulite oder auch bekannt als Orangenhaut schon in jungen Jahren auftreten. Man kann durch Sport was dagegen tun und mit Massagen. Aber bei zeitigem auftreten von Orangenhaut, wird man sie wohl ein Leben lang haben.

Es betrifft ja fast jede Frau. Das sollte langsam nicht mehr Thema sein.

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte

Ja, Cellulite ist nun mal da ohne das man etwas wirksames dagegen unternehmen kann. Das Bindegewebe ist bei Frauen nun mal anders strukturiert als bei Männern und auch mit viel Sport kann man da nichts dagegen machen.

Mitglied cath10 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 10:41 Uhr
cath10
  • 94 Beiträge
  • 134 Punkte

Aerobic oder Joggen...was hilft besser gegen Cellulite?

Obwohl ich sehr schlank bin, habe ich Cellulite an Oberschenkeln und Po.
Das ist mir jetzt besonders aufgefallen, als ich mir einen neuen Minirock kaufen wollte.
Jetzt muss ich unbedingt etwas dagegen unternehmen, sogar Sport werde ich machen wenn, es sein muss.
Was meint ihr...ist Joggen oder Aerobic effektiver gegen Cellulite und wie ist das mit der Flüssigkeit...wieviel Wasser sollte man täglich trinken?

Mitglied Akaa_8 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 14:19 Uhr
Akaa_8
  • 184 Beiträge
  • 218 Punkte
Cellulites

Fast jede Frau hat Celluites, die sogeannte Orangenhaut. Bewegung ist sicher das beste, was man dagegen machen kann. Eine Kombination aus Joggen, Radfahren, Treppen steigen und Aerobic ist super.

Aber auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle. Gesunde abwechslungsreiche Kost, bestehend aus Obst und Gemüse kurbelt den Stoffwechsel an. Viel Trinken ist wie immer die perfekte Ergänzung.

Auch Massagen helfen bei Cellulites sehr gut. Mit einer großen Bürste im Kreis und zum Herzen hin die Oberschenkel gut massieren, das fördert die Durchblutung und sorgt für einen schnelleren Abtransport der Schlacken in dieser Region.

Aber ganz ohne Cellulites wird es wohl nicht gehen. Sollte man irgendwann als Frau auch drüber stehen.

Niveauvolle
Gast
Niveauvolle

Können in Kaffee getränkte Wickel eine Alternative gegen Cellulite sein?

Ich habe schon unmengen Geld für diverse Cremes wegen meiner Cellulite ausgegeben. Nun habe ich den Tipp bekommen, es mal mit in Kaffee getränkten Wickeln zu probieren. Kann an diesem Tipp was dran sein und hätte jemand von euch sogar schon Erfahrungen damit gemacht? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Niveauvolle

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte
Celllulites

Die sogenannte Orangenhaut haben viele frauen. Viele Cremes und mittelchen sollten dagegen helfen. ABer die wirklich einzige Hilfe ist Sport und viel Trinken, damit der Stoffwechsel angeregt wird. Dazu kann man noch Massagen an den Oberschenkeln oder eben an den betroffenen Stellen vornehmen. Diese Massagen regen zusätzlich den Stoffwechsel an.

Mit Kaffe und Tüchern, die im Kaffe getränkt wurden kann man auch keine Cellulites bekämpfen.

Scheyla
Gast
Scheyla

Wieso habe ich mit 21 schon Cellulite?

Hallo ihr!

Ich bin total verzweifelt und hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt. Ich musste leider heute vor dem Spiegel feststellen, dass ich an den Oberschenkeln tatsächlich schon leichte Cellulite habe, obwohl ich bei meinen 1,70m gerade mal 54 Kilo wiege. Wie kann das sein und was kann ich dagegen machen? Bitte helft mir! Ich bin für jeden Tipp dankbar!

beautyfairy
Gast
beautyfairy
@scheyla

Tja, dass man mit 21 Jahren bereits Cellulite kriegen kann, ist leider normal. Ich bin 14 und habe das auch. Trotz Normalgewicht. Also was ich denke, was dagegen hilft ist Sport. Denn meine Kollegin hat, als sie begonnen hat Sport zu machen, an Cellulite verloren. Und es heisst immer Wechselduschen sollen helfen. Also immer kalt, warm und so. Und ausserdem die Oberschenkel kneten. Mit irgendeinem Öl oder ähnlichem. Damit die Zellen durchblutet werden. Leider weiss ich nicht ob das wirklich hilft, denn ich habe das nicht ausprobiert, dafür bin ich zu wenig konsequent...:) Obwohl ich schon seit Jahren Sport mache. Egal das tut da nichts zur Sache. Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Lg beautyfairy

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 21:20 Uhr
Danie77
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

Cellulite hat nicht unbedingt was mit Übergewicht zu tun. Auch schlanke Frauen wie du, können das leider schon kriegen. Das liegt an der Beschaffenheit des Bindegewebes und das kann genetisch bedingt sein. Andere Einflüsse wie fettreiche und zuckerhaltige Ernährung, Alkohol, Nikotin, Koffein und Bewegungsmangel können Cellulite verursachen.

Mitglied Locci ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 12:23 Uhr
Locci
  • 42 Beiträge
  • 42 Punkte

Cellulite hängt nicht unbedingt mit dem Gewicht zusammen, sondern hat vor allem was mit deinem Bindegewebe zu tun. Ist das relativ schwach, kann Cellulite leider auch schon in jungen Jahren auftreten.
Was du dagegen tun kannst. Vor allem vorbeugen durch gesunde Ernährung, Sport und spezielle Übungen usw.

Mitglied sonaz40 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 16:18 Uhr
sonaz40
  • 206 Beiträge
  • 276 Punkte

Wieviel Sport ist mindestens erforderlich, um Cellulite zu bekämpfen?

Mittlerweile ist bei meiner Freundin die Cellulite an den Oberschenkel schon deutlich zu erkennen.
Da sie gehört hat, dass Sport dagegen gut sein soll, will sie jetzt täglich zehn Minuten auf einem Crosstrainer fahren.
Reicht diese Zeit schon aus oder wieviel Sport ist mindestens erforderlich?

Mitglied fun-katja ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 10:25 Uhr
fun-katja
  • 165 Beiträge
  • 199 Punkte

Sport wie Radfahren oder Joggen kann auf keinen Fall schaden, aber Cellulite ist auch einfach eine Sache der Veranlagung und wenn die Mutter oder Oma deine Freundin auch Cellulite haben oder hatten, wird sie es kaum vermeiden lassen. Durch Joggen, Radfahren und Schwimmen wird die Haut gestrafft. Allerdings sollten mindestens zwanzig Minuten täglich oder dreimal wöchentlich insgesamt mindestens zwei Stunden trainiert werden. Von den viel gepriesenen Anti-Dellen-Salben halte ich nichts aber durch eine gesunde und fettarme Ernährung kann man auch einiges verbessern.

Regina19
Gast
Regina19

Wird die Cellulitis schlimmer, wenn man raucht?

Hallo! Ich habe Cellulitis an den Schenkeln und an den Oberarmen, obwohl ich noch so jung bin. Meine Mutter sagt, wenn ich weiterhin so viel rauche, wird alles noch viel schlimmer. Meine Mutter haßt es, wenn ich rauche. Sagt sie das deshalb, oder könnte das wirklich stimmen? Habt ihr eine Ahnung? Gruß Regina19

Mitglied amigosusi ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 09:52 Uhr
amigosusi
  • 129 Beiträge
  • 137 Punkte
Zigaretten rauchen und Bindegewebe

Das Bindegewebe wird durch das Rauchen von Zigaretten noch mehr geschwächt und wenn man die Veranlagung zu Cellulite hat wird diese noch verstärkt. Durch das Rauchen werden Radikale freigesetzt und der Stoffwechsel funktioniert nicht richtig. Dadurch entsteht dann auch die unschöne Orangenhaut.

Mitglied corazon78 ist offline - zuletzt online am 11.09.14 um 15:06 Uhr
corazon78
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte
Zigaretten rauchen und Bindegewebe

Hallo amigosusi

Da gebe ich Dir Recht das glaube ich auch.

Rauchen ist für alles schlecht. Und es widerspricht sich auch wenn man sich gesund ernährt immer Sport macht und dann aber raucht. Da bringt das ja alles nichts.

LG

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte

Warum bekommen Männer keine Cellulite am Bein oder Po?

Ich finde es super unverschämt, dass Frauen zu Cellulite neigen und Männer nicht,warum ist das so?

Alter Schwede
Gast
Alter Schwede
Männer

... haben einen anderen Aufbau der Haut und des Bindegewebes.

Mitglied IamSophie ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:29 Uhr
IamSophie
  • 140 Beiträge
  • 224 Punkte

Männer bekommen keine, Cellulite, weil sie ein anderes, stärkeres Bindegewebe haben, als wir Frauen.
Finde ich auch unverschämt...!

Johanna20
Gast
Johanna20

Kann man Cellulite noch vorbeugen, wenn erste Anzeichen vorhanden sind?

Hi, ich bin richtig erschrocken, weil ich gestern erste Anzeichen einer Cellulite entdeckt habe.
Aif dem Po und den Oberschenkeln habe ich schon kleine Dellen. Wenn man die Haut vorsichtig zusammenkneift, kommt die typische Orangenhaut zutage. Es ist zwar alles nur leicht, aber könnte ich jetzt nocht etwas tun, damit ich keine heftige, ausgeprägte Cellulite bekomme?
Brauche dringend Tipps, vielen Dank!
LG Johanna20

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte

Vielleicht mal eine Entgiftung versuchen, und viel Sport Sport Sport und Bindegewebsübungen machen!

Mitglied sarah2306 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:06 Uhr
sarah2306
  • 180 Beiträge
  • 218 Punkte
Cellulite vorbeugen

Isst du viel Süß und trinkst viel Kaffee? Das könnte möglicherweise auch ein Grund für so frühzeitiges Auftreten von Cellulite liegen.
Auf jeden Fall ist Bewegung (Joggen, Walken und so) hilfreich)
Äußerlich anwendbar ist Kieselsäure-Gel empfehlenswert.
Viel Erfolg!

Susse
Gast
Susse

Koffein als Mittel gegen Cellulite

Hallo Leute!

Ich habe gestern im Fernsehen gesehen, dass Koffein angeblich gegen Cellulite helfen soll. Dazu soll man den Kaffeesatz aus der Maschine nehmen und mir etwas Olivenöl vermischen. Anschließend einfach die Oberschenkel damit einreiben und kurz einwirken lassen. Habt ihr das auch schonmal gehört? Meint ihr das hilft wirklich?

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.08.15 um 20:51 Uhr
ich28
  • 237 Beiträge
  • 473 Punkte

Wundermittel ist genau das Wort, dass man dafür nehmen kann. Denn an Wunder muss man auch glauben, wenn man sich dieses Zeug auf die Beine schmiert. Gesund ist es bestimmt und auch gut für die Haut, aber hilfreich gegen Cellulite?
Ich hatte vor Jahren schon, dazu zum Thema "neu", eine Koffeinstrumpfhose, die aber gar nichts gebracht hat. Ich bin noch genauso faltig wie vorher. Da hilft wohl nur Sport und beten.

Dani08
Gast
Dani08

Bei der Anwendung, die Susse meint, zählt wahrscheinlich viel mehr das Massieren und Peelen, als die Inhaltstoffe selbst. Dass eine Strumpfhose mit Koffein nicht gegen Cellulite wirkt, finde ich nur wenig überraschend.
Wichtig sind einfach viel Sport und die Haut regelmässig peelen und eincremen. Viel Obst und Wasser beugen die hässlichen Dellen vor.

Mitglied Max2008 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:03 Uhr
Max2008
  • 49 Beiträge
  • 71 Punkte

Igitt! Kaffeesatz stinkt doch so schon ziemlich abartig und dann noch damit einreiben?!? Frauen kommen echt auf die absonderlichsten Ideen um ihre Schönheit zu konservieren. Immer wieder unterhaltsam.

Mitglied lara_lara ist offline - zuletzt online am 01.03.13 um 12:10 Uhr
lara_lara
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte

Denke auch, dass es eher auf das peelen ankommt. Das soll die Durchblutung anregen. Ob das jetzt unbedingt mit Kaffee sein muss weiß ich nicht.
Wie schon erwähnt, das beste ist viel Sport für Oberschenkel und Po und gesunde Ernährung. Saure Lebensmittel wie Fette und viel Zucker vermeiden und viel Trinken, dass die Giftstoffe aus den Körper geschwemmt werden.

Mitglied Ann88 ist offline - zuletzt online am 24.05.14 um 08:14 Uhr
Ann88
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Ich finde es super mit Wellness Faktor

Guten Morgen Susse,
ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Kaffee hilft. Allerdings glaube ich nicht, dass es das Kaffee-Peeling allein macht. Für mich selbst habe ich gelernt, dass gegen Cellulites kein einfaches Wundermittelchen hilft, sondern nur die Berücksichtigung verschiedener Faktoren die ineinander spielen. Das mit dem Kaffee-Peeling habe ich auf einer Seite gefunden, die das Thema ganzheitlich angeht und seit ich mich nach den Tipps richte, gibt es bei mir sichtbare Erfolge (was bei den Wundermitteln vorher nicht der Fall war). http://keinecellulitemehr.com/hilft-kaffee-gegen-cellulite-kaffee-peeling-gegen-cellulite-selber-machen/ - hier nochmal Infos zum Kaffee-Peeling und vielleicht sind auch die restlichen Tipps was für Dich.
Liebe Grüße

Mitglied majaGirl ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 14:01 Uhr
majaGirl
  • 115 Beiträge
  • 181 Punkte

Hilft Kokosöl gegen Cellulite?

Hallo Community!

Ich habe vor einiger Zeit im Internet gelesen, dass Kokosöl angeblich sehr gut gegen Cellulite helfen soll. Ich weiß, dass das Öl bei vielen Sachen wahre Wunder bewirken kann, aber was Cellulite angeht bin ich dann doch etwas skeptisch. Wie genau kann ich mir das vorstellen und glaubt ihr daran? Bin gespannt auf eure Meinungen!

Mitglied enigma43 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:21 Uhr
enigma43
  • 171 Beiträge
  • 207 Punkte

Glaube nicht, dass es hilft.
Wüsste nicht wie Öl sich auf die Hautstruktur auswirken sollte.

Mitglied jojo-mausi ist offline - zuletzt online am 01.08.15 um 11:29 Uhr
jojo-mausi
  • 98 Beiträge
  • 132 Punkte

Kokosöl ist in vielen Hautpflegecremes vorhanden. Da taugt es auch was, aber gegen Cellulite hilft es garantiert nichts. Allerdings wirkt auch keie andere Substanz.

Mitglied bertii18 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 13:06 Uhr
bertii18
  • 77 Beiträge
  • 161 Punkte

An die Wirkung irgendeines Öls braucht man nicht zu glauben. Das probiert ihr einfach aus, und dann wisst ihr es. Punkt.

Mitglied Schenas ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 19:16 Uhr
Schenas
  • 148 Beiträge
  • 164 Punkte

Nein, Cocosöl bringt überhaupt nichts bei Cellulite.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 224 Beiträge
  • 278 Punkte

Verbessert sich die Haut durch eiweißreiche Kost?

Meine Freundin hat Cellulite, obwohl sie sich sehr gesund ernährt und Zucker, Farbstoffe, Geschmacksverstärker, alles was ungesund ist, meidet.
Könnte die Cellulie zurückgegen, die Haut besser werden, wenn sie sich eiweißreich ernährt?
Hat jemand von euch Erfahrungen damit damit gemacht?
LG Susanne

Nicole85
Gast
Nicole85

Hallo Susanne!

Ich denke nicht, dass du da mit Eiweiß was ausrichten kannst. Die beste Lösung gegen Cellutie ist immer noch viel Bewegung, das stärtk das Bindegewebe und davon gehn die Dellen weg.

Mitglied Rick-Dick ist offline - zuletzt online am 08.01.16 um 14:10 Uhr
Rick-Dick
  • 52 Beiträge
  • 74 Punkte
Cellulite hat nichts mit Eiweiß zu tun

Hi Susanne,

eine eiweißreiche Ernährung ist an sich schon empfehlenswert, aber für die Cellulite bringt das gar nichts. Da hilft höchstens viel trinken und Massage.

Mitglied woma69 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 12:42 Uhr
woma69
  • 160 Beiträge
  • 206 Punkte
Cellulite ist genetisch bedingt

Cellulite ist bei Frauen genetisch bedingt. Deshalb haben auch fast alle Frauen mehr oder weniger stark ausgeprägte Cellulite an einigen Körperstellen. Im Grund kann man nicht viel dagegen machen, auch wenn die Werbung einem etwas anderes verspricht.

Mitglied c-d ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 14:20 Uhr
c-d
  • 98 Beiträge
  • 110 Punkte
Cellulite vorbeugen

Man kann verhindern, dass sich durch Bewegungsmangel und Übergewicht Cellulite verschlimmert. Vielleicht kann man sogar verhindern, dass sie sich überhaupt bildet (obwohl ich das ehrlich gesagt nicht glaube).

Sonja22
Gast
Sonja22

Kann man mit Joggen die Cellulite reduzieren?

Hallo! Ich habe an den Oberschenkeln eine sehr strke Cellulitis und habe gehört, daß die reduziert wird, wenn man joggt. Das mache ich jetzt schon seit 4 Monten, 3x die Woche. Aber die Cellulite ist an dem rechten Oberschenkel noch viel schlimmer geworden und es habe sich viele Dehnungsstreifen gebildet. Ist das normal, oder muß ich einfach noch ein paar Monate weiterjoggen, damit die Cellulite weniger wird? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Oder habt ihr vielleicht noch andere Tipps um die Cellulite zu vermindern? LG Sonja22

Mitglied ShockZz ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 17:53 Uhr
ShockZz
  • 50 Beiträge
  • 64 Punkte
Joggen hilft nicht gegen Cellulite

Lass dir das Joggen jetzt bitte nicht vermiesen! Es ist sehr gesund und strafft auch deine Muskeln. Nur leider hilft es nicht gegen Cellulite. Cellulite ist ein typisches Frauenproblem. Ihr habt ein anderes Bindegewebe als Männer, weil bei euch simpel ausgedrückt, nur Längsfasern da sind, während Männer Längs- und Querfasern haben, sodass da nichts durchquetschen kann wie bei Frauen.

Sanjana
Gast
Sanjana
Cellulite ist Schicksal

Es ist wohl wirklich so, dass man als Frau, vor allem als ältere, mit Cellulite leben muss. Man kann zwar versuchen vorzubeugen, indem man verhindert, dass man dick wird usw., aber wenn die Orangenhaut mal da ist, dann wird man sie nicht mehr los.

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 214 Beiträge
  • 276 Punkte
Viel trinken und Trockenmassagen

@Sanjana: Ganz hilflos ist man aber nicht! Wenn man viel trinkt und Trockenmassagen macht, dann werden die Schlackenstoffe schon besser wegtransportiert und die Dellen werden geringer.

Mitglied LiGHTFEELiNG ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 15:39 Uhr
LiGHTFEELiNG
  • 106 Beiträge
  • 164 Punkte
Cellulite kann durch Joggen schlimmer werden

Ich habe gelesen, dass Cellulite durch Joggen sogar noch schlimmer werden kann, was die Vermutung von Sonja22 bestätigen würde. Es scheint so zu sein, dass die Erschütterungen beim Laufen das ohnehin schwächere Bindegewebe der Frauen schädigen.

Mitglied blackrain ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 12:21 Uhr
blackrain
  • 164 Beiträge
  • 208 Punkte

Welche sportliche Betätigung könnte gegen die ersten "Dellen" am Oberschenkel helfen?

Beim Duschen habe ich gestern die ersten kleinen Dellen an den Oberschenkeln entdeckt. Man muss zwar genau hinschauen, aber die sind wirklich schon da.
Was kann ich jetzt noch dagegen tun.
Sport soll gut sein habe ich gehört.
Welche sportliche Betätigung wäre denn zu empfehlen und könnten spezielle Cremes auch noch helfen?
Danke für jede Info dazu.

Mitglied GoInGoN ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 10:30 Uhr
GoInGoN
  • 52 Beiträge
  • 78 Punkte
Gar keine

Sorry, tut mir echt leid, aber gegen eure Orangenhaut hilft kein Sport. Der macht es oft sogar noch schlimmer. Frauen haben nun mal einen anderen Bindegewebsaufbau als Männer. Da ist nichts zu machen. Und diese ganzen Cremes kannst du auch die Tonne treten.

Shiva
Gast
Shiva
Vorbeugen geht zum Teil

Leider hat GolnGoN damit Recht. Man kann zwar versuchen, Übergewicht zu verhindern, sich viel zu bewegen, viel zu trinken und die Haut zu massieren, aber sind die Dellen erst mal da, kriegt man sie kaum noch weg. Das ist halt Frauenschicksal.

Mitglied Rehab ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 15:49 Uhr
Rehab
  • 144 Beiträge
  • 150 Punkte
Cellulite war früher kein Problem

Als ich jung war, war Cellulite, oder Zellulitis wie das früher hieß, eigentlich kein Problem. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass wir jungen Frauen uns darüber Gedanken gemacht haben.

Mitglied 12Robbii ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 16:20 Uhr
12Robbii
  • 71 Beiträge
  • 97 Punkte

Cellulite bekämpfen mit Philips Cellesse?

Hallo allerseits!

Ich habe ein paar kleine Dellen an meinen Oberschenkeln, die ich gerne los werden möchte. Ich mache Sport, ernähre mich größtenteils gesund und bin auch nicht übergewichtig. Im Internet bin ich dann auf dieses Gerät von Philips gestoßen, was glaube ich Cellesse oder so ähnlich hieß. Angeblich soll das super gegen Cellulite helfen. Kennt das jemand von euch? Taugt das etwas?

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 178 Beiträge
  • 234 Punkte

Das Gerät kenne ich zwar nicht, aber ich vermute, dass das auch nur wieder ein Massagegerät ist. Davon solltest du dir nicht allzuviel versprechen. Mehr als Sport treiben und auf sein Gewicht achten kann man als Frau eigentlich nicht tun. Cellulite ist genetisch bedingt. Unser Bindegewebe ist nicht so netzförmig gehalten wie bei den Männern, weshalb es leichter durchquillt. Das ist an sich sinnvoll, da man in der Schwangerschaft eine starke Dehnfähigkeit benötigt.

Mitglied Sofee ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 17:45 Uhr
Sofee
  • 142 Beiträge
  • 202 Punkte

Kommt Cellulite durch Wassermangel?

Hallihallo!

Ich weiß, dass ich viel zu wenig trinke, aber jetzt habe ich auch noch gelesen, dass durch Wassermangel Cellulite gefördert werden kann. Stimmt das wirklich? Ich habe auch eine leichte Cellulite an den Oberschenkeln, aber hätte nie gedacht, dass das mit meinem Trinkverhalten zusammenhängen könnte. Habt ihr denn auch schon mal was davon gehört? Wie viel Wahres ist da dran?

Mitglied nlgo ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 21:41 Uhr
nlgo
  • 149 Beiträge
  • 165 Punkte
Cellulite

Fast jede Frau hat mit Orangenhaut, der sogenannten Cellulite zu kämpfen. Massagen helfen noch am besten, um das Bindegewebe an den betroffenen Stellen zu festigen. Meistens ist die Orangenhaut an den Oberschenkeln und am Po.

Mitglied Giulia7 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 21:04 Uhr
Giulia7
  • 119 Beiträge
  • 125 Punkte

Bei Orangenhaut hilft natrülich auch Sport, eine gesunde Ernährung und viel Wasser trinken. Ganz weg wird man diese Schwächung des Bindesgewebes nicht bekommen. Aber wenn man etwas dagegen tut, fühlt man sich auch besser. Sport ist ja sowieso für den gesamten Körper und die Fitness gut.

sanny82
Gast
sanny82

Welche Erfahrungen habt ihr mit Birkenöl von der Firma Weleda gemacht?

Hallo! Ich wollte mir das Birkenöl von Welede kaufen, um meine Cellulite zu bekämpfen. Da ich aber schon einen Vorrat an wirkungslosen Anti-Cellulite zu Hause habe, möchte ich euch fragen welche Erfahrungen ihr mit diesem Öl gemacht habt? Lohnt sich der Kauf? Vielen Dank im Voraus! LG sanny82

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 14:54 Uhr
girlfromrio
  • 118 Beiträge
  • 152 Punkte
Cellulite

Birkenöl hat einen sehr guten Effekt bei der Bekämpfung gegen Cellulite. Das Öl sollte man mit einer Bürste auf die Oberschenkel auftragen und kreisrund einmassieren.

JaninaHome
Gast
JaninaHome

Gibt es ein Mittel, welches wirklich hilft bei Cellulite?

Ich habe schon viele Cremes ausprobiert, die gegen Cellulite helfen sollen.
Die Dellen an meinen Oberschenkeln bekomme ich aber mit nichts weg?
Gibt es überhaupt etwas, was die Cellulite erfolgreich bekämpfen kann???
Falls ihr eine Wundercreme kennt...bitte bei mir melden...!!!

Mary
Gast
Mary
Sport

Habe selber 15 Kilo angenommen durch gesunde Ernährung und Sport
und habe wunderschöne Beine ..
Da hilft nur Sport Sport Sport :D

dana28
Gast
dana28

Wie gehe ich psychologisch mit meiner Cellulite um?

Ich habe eine normale Figur, aber nach meiner Pubertät bekam ich die ersten Dellen an den Oberschenkeln. Trotz aller bekannten Maßnahmen (Kaltduschen, spezielle Creme, Sport,...) haben sich die kleinen Dellen vermehrt und traue mich schon nicht mir zum Schwimmen oder Strandurlaub zu machen. Obwohl es viele andere Frauen mit diesen Problemen gibt, leide ich wie Hund darunter und kriege schon Depressionen. Wie könnte ich denn selbstbewußter damit umgehen? Wer hat da Tipps für meine Psyche? Danke schon mal im Voraus. Grußm, Dana

Mitglied sixergt ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 20:02 Uhr
sixergt
  • 158 Beiträge
  • 172 Punkte

Also ich denke, dass du dich im schlimmsten Fall sogar in Therapie begeben solltest. Vermutlich siehst nur du die Cellulite so krass, und andere nicht. Im Ernst, selbst Supermodels haben Dellen, das wird nur immer wegretuschiert, sodass man denkt, sie seien perfekt!

Mitglied Maya68 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 17:18 Uhr
Maya68
  • 190 Beiträge
  • 240 Punkte

Also ich kenne das Problem, so wie vermutlich fast jede Frau. Aber ich fixiere mich nicht so sehr auf mich und mein Aussehen, das berfeit ungemein. Außerdem: Wer sagt denn, was schön ist und was nicht?? Als ob du mit ein paar Dellen zum Monster wirst!

Mitglied lune_noire ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 13:14 Uhr
lune_noire
  • 177 Beiträge
  • 215 Punkte

Ich würde auch mal entspannen. Du kannst versuchen, mit viel Sport, trinken und Bauchstraffungsmethoden etwas dagegen zu tun, aber im Endeffekt wird nicht so viel helfen. Da würde ich auch in Therapie gehen und mein Selbstbewusstsein trainieren, indem ich mich immer mal wieder in Extremsituationen bringe. LG und alles Gute

FraukeFischer
Gast
FraukeFischer
Cellulite bekämpfen

Als Kind habe ich meine Mutter oft gesehen wie sie Beine und Po quasi rot knetete. Welche Creme und Hausalbe sie damals verwendete, weiß ich nicht mehr. Aber fakt ist, dass sie noch bis in die 40, da bin ich noch nicht, nur wenig Cellulite hatte. Ich massiere mich kräftig mit dem Danaefabienne Programm, was auch super hilft. Denn gegen Cellulite kann frau viel mit Massagen und natürlich auch Sport und Ernährung tun. Kopf hoch und mit Geduld, aber persistent, der Sache Frau werden.

natalie15
Gast
natalie15

Gibt es eine Pille, durch die man keine Cellulite bekommt?

Hi. Ich möchte mir demnächste die Pille verschreiben lassen, habe aber Angst davon Cellulite zu bekommen. Alle meine Freundinnen schwören, daß ihre Dellen in den Oberschenkeln nur von der Pille kommen. Gibt es denn eine Pille die keine Cellulite verursacht?
Danke.
Gruß natalie15

Mitglied prigo ist offline - zuletzt online am 20.10.15 um 19:23 Uhr
prigo
  • 92 Beiträge
  • 98 Punkte
Cellulite, die sogenannte Orangenhaut

Fast jede Frau neigt zur Orangenhaut an den Oberschenkeln. Das hat etwas mit dem Bindegewebe zu tun. Von der Pille kommt die Cellulite nicht. Man kann durch Sport und gezielte Bürstenmassagen gegen die Dellen an den Oberschenkeln etwas tun. Eine gesunde Ernährung ist ebenfalls dienlich und sorgt vor.

Mitglied enigma43 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:21 Uhr
enigma43
  • 171 Beiträge
  • 207 Punkte

Cellulite hat fast jede Frau. Man kann nur nur eine ausgewogene Ernährung etwas dafür tun, dass die Orangenhaut zumindest etwas eingedämmt wird.

Aber wenn die frauen lernen, dazu zu stehen :-) spricht auch keiner mehr darüber..

Bettina
Gast
Bettina

Werde ich Cellulite durch Abnehmen los?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe seit einigen Jahren schon eine leichte Cellulite und bin total unglücklich damit. Ich möchte gerne wieder straffe Oberschenkel haben und frage mich, ob das besser werden würde, wenn ich einige Kilos abnehmen würde. Meint ihr das hilft? Könnt ihr mir sonst vielleicht noch irgendwelche speziellen Übungen empfehlen?

Gruß,
Bettina

Mitglied Angili ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 09:32 Uhr
Angili
  • 196 Beiträge
  • 252 Punkte

Bin mir unsicher, ob abnehmen da wirklich hilft...
Vielleicht eher durch gezielten Muskelaufbau versuchen die Oberschenkel etwas zu straffen?!

Mitglied flitzepiepe ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 17:35 Uhr
flitzepiepe
  • 163 Beiträge
  • 173 Punkte
Abnehmen nur in Verbindung mit Sport verhilft annähernd Abhilfe

Abnehmen ist nicht immer das Allerheilmittel. Einzig und alleine das Abnehmen und die Reduzierung des Körpergewichts trägt nicht dazu bei, dass sich die Cellulite zurückbildet. Sinnvoll ist es, der Cellulite mit Sport entgegen zu wirken. Durch stärkst durch die Bewegung nicht nur die Gefäße im Körper, sondern auch Deine Muskulatur. Cellulite wird durch ein schlaffes Bindegewebe verursacht.

Anti-Cellulite-Roller und Cremes mit Algen und Coffein zum Beispiel sorgen bei regelmäßiger Anwendung dafür, dass die Haut entwässert und entschlackt wird. Peelings mit Meersalz und Algen sind auch gern genutzte Hilfsmittel um der Cellulite zusammen mit dem Sport an den Kragen zu gehen.

mia1216
Gast
mia1216

Wie kann man schlaffes Gewebe ohne OP straffen?

Hi, vielleicht könnt ihr mir wieder einmal weiterhelfen.
Mein Problem ist mein schlaffes Gewebe und und die Cellulite an Po und Beinen.
Dabei mache ich viel Sport und halte schon seit Jahren mein Gewicht.
Ausserdem sind meine Muskeln ausgeprägt und das schlaffe Gewebe passt überhaupt nicht zu mir.
Ernähre ich mich eventuell falsch, oder woran kann das liegen?
Wie bekomme ich das Gewebe wieder straff? (Eine OP kommt nicht in Frage)
Ich danke euch für die Hilfe.
LG mia1216

Judith1909
Gast
Judith1909
Schlaffes Gewebe

Hört sich eigentlich so an, als würdest du alles richtig machen..
vielleicht solltest du dich mal von einem Fitnesstrainer professionell beraten lassen?

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte

Das Gewebe ist eine erbliche Sache. Das heißt, dass du sehr viel mehr, als du schon tust eigentlich nicht machen kannst, es sei eben denn du legst dich unters Messer...

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 198 Beiträge
  • 248 Punkte

Krafttraining ist ganz hilfreich um das Gewebe ein bisschen in Form zu kriegen, mehr fällt mir aber auch nicht ein :O

Mitglied fraenki ist offline - zuletzt online am 22.08.15 um 08:33 Uhr
fraenki
  • 145 Beiträge
  • 175 Punkte

Kann man Cellulite am Oberbauch wieder loswerden?

Hi, ihr Lieben!
Ich bin sonst sehr schlank, habe aber vor 2 Jahren etwas zugenommen.
Plötzlich hatte ich Dellen am Oberbauch und unter dem BH richtige Fettröllchen.
Dann habe uch zum Glück wieder abgenommen, aber die Cellulite blieb.
Mein Bauch sieht jetzt richtig "alt" aus.
Wie kann ich die Cellulite wieder loswerden?
Brauche dringend euren Rat. Danke. LG

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Hallo Fraenki

Nur mit Sport. In dem du jeden Tag trainierst und dein Training abwechslunsreich gestaltest, und deine Nahrung umstellst, bekommst du es wieder hin. LG Poison

Mitglied mulle ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 10:18 Uhr
mulle
  • 105 Beiträge
  • 145 Punkte

Du könntest versuchen ein richtiges Bauchtraining zu machen, vielleicht in einem Fitnesstudio in Absprache mit einem Trainer, das könnte helfen o.O

Mitglied kosha ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 18:48 Uhr
kosha
  • 185 Beiträge
  • 219 Punkte

Ich glaube das bekommt man nicht mehr weg, es sei denn man hat Geld und will auf einem OP-Tisch landen :O
Freunde dich mit deinem Körper an, er wird sich im Laufe deines Lebens noch öfter verändern.;)

medilein
Gast
medilein

Kann Cellulite nur bei einer schnellen Gewichtszunahme entstehen?

Hallo! Ich weiss nicht genau, wie eine Cellulite ensteht. Könnte sie entstehen, wenn man in sehr kurzer Zeit viel zunimmt, weil dann das Bingegewebe einreisst? Oder bekommt man sie auch, wenn man langsam über eine lange Zeit hinweg zunimmt? Wer könnte mir das einmal erklären? Danke! LG medilein

Mitglied CuraPalma ist offline - zuletzt online am 27.08.12 um 10:56 Uhr
CuraPalma
  • 8 Beiträge
  • 12 Punkte
Jein

Cellulite (Orangenhaut) ist leider bei Frauen sehr weit verbreitet, es kann von Gewichtszunahme kommen aber auch eine auswirkung von schwachem Bindegewebe sein und schon bei jungen Frauen auftauchen. Cellulite ist eine, unter der Haut, Fettansammlung (weiß nicht genau wie das erklären soll). Haut, Fettansamlung, Fettschicht.....ich hatte Cellulite schon sehr früh und habe es durch Kaltduschen/Bürstenmassagen/Honigmassagen sogut wie wegbekommen und fange gerade wieder damit an da es "Behandlungen" sind die ich selber machen kann. Spar dir die Cremes die man angeboten bekommt auf dem Markt. Ansonsten belies dich auf wiki :0) Ich glaube die haben auch einen Aufklärenden Beitrag dazu.

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 19:51 Uhr
ekatrina
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte

Ich denke auch, dass die meisten Frauen eher aufgrund ihres eher schwächeren Bindegewebes unter Cellulite leiden. Eine Gewichtszunahme kann ein Faktor sein, aber ich glaube ich seltener die Ursache.

belluna
Gast
belluna

Wie kann man durch Fitnesstraining Cellulite bekommen?

Hey zusammen!

Das klingt jetzt vielleicht komisch für euch, aber ich gehe seit etwa einem Jahr regelmäßig ins Fitnessstudio und habe das Gefühl, dass meine Cellulite seitdem schlimmer geworden ist. Ich benutze da verschiedene Geräte für die Beine und verstehe überhaupt nicht, wieso sich meine Cellulite weiter ausgebreitet hat. Was meint ihr woran das liegen könnte? Habe ich falsch trainiert?

sonay
Gast
sonay

Also das ist wirklich eine interessante Theorie! Kann mir nicht vorstellen, dass Sport Cellulite fördert!

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte
Unmöglich...

Das kann eigentlich auch nicht sein...Ich glaube, das hängt mit deinem Alter zusammen...Schließlich leiert Sport die Haut ja nicht aus ^^....

Mitglied Kiki18 ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 19:59 Uhr
Kiki18
  • 169 Beiträge
  • 341 Punkte

Können gewisse Inhaltsstoffe der Pille Cellulite auslösen?

Seit drei Monaten nehme ich die Pille (Vallete). Nun muss ich feststellen, dass ich an den Oberschenkeln erste Anzeichen von Cellulite habe. Ich bin sehr sportlich und jogge regelmäßig und kann mir garnicht vorstellen, wieso das bei mir auftritt. Könnte das an der Pille liegen, sind da bestimmte Inhaltsstoffe drin, die Cellulite auslösen können?

ChanelGirl
Gast
ChanelGirl
Bei Freundin auch der Fall

Hey!
Das ists ehr gut möglich und bei einer Freundin von mir auch aufgetreten. Das liegt bestimmt an den Hormonen dadrin.

AngelaD
Gast
AngelaD

Naturkosmetik gegen Cellulite

Ich kämpfe gegen meine Cellulite an.Manchmal habe ich keine Hoffnung mehr.Aber es muß doch ein Mittel dagegen geben.Im Moment nehme ich ein Birken-Öl.Es soll entschlacken und den Stoffwechsel anregen.Ich werde mir auch noch das Dusch-Peeling von Weledea kaufen,es soll das Hautbild verfeinern.Was macht,ihr?Welche Produkte haben euch bei Cellulite geholfen?Gruß AngelaD

Mitglied tauchchefin ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
tauchchefin
  • 151 Beiträge
  • 161 Punkte
Nichts!

Gegen Cellulite hilft nicht viel. Das ist genetisch bedingt. Ich habe eine Bekannte, die dick ist und überhaupt keine Cellulite hat, weil ihr Bindegewebe einfach unverschämt straff ist. Und dafür tut sie garantiert nichts, sie raucht und trinkt und lebt ungesund :D

Mitglied Sunshine88 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 18:07 Uhr
Sunshine88
  • 201 Beiträge
  • 371 Punkte

Naja...man kann in bedingtem Maße etwas dagegen unternehmen. Zum Beispiel mit Sport, gesunder Ernährung und viel trinken. Wer Übergewicht hat, sollte zusehen, dass er diesen reduziert....das verbessert das Hautbild ein wenig!

Mitglied katze ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 22:09 Uhr
katze
  • 168 Beiträge
  • 206 Punkte

Ich glaube auch nicht mehr an as Märchen,dass man Cellulite in den Griff kriegen kann -.-

Vido7698
Gast
Vido7698

Welche Sportart kann bei Cellulite helfen?

Mit meinen dreißig Jahren habe ich schon Ansätze zu Cellulite (Oberschenkel). Ich habe gehört, daß man durch sportliche Betätigung was dagegen machen kann. Welche Sportart wäre denn dafür am hilfreichsten? Wer hat entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Vido

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 165 Beiträge
  • 235 Punkte

Schwimmen, schwimmen und nochmals schwimmen.

Alida
Gast
Alida

Mit 17 schon Cellulite trotz Sport!

Hi, ich bin richtig unglücklich, weil ich mit meinen 17 Jahren schon Cellulite habe. Sie ist zwar noch leicht könnte aber schnell schlimmer werden. Ich bin 1,76m groß und wiege 59kg, also kein Übergewicht.Ich mache regelmässig Sport, was könnte ich sonst noch tun? Brauche dringend Ripps,vielen Dank! LG Alida

Mitglied melliii ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 22:05 Uhr
melliii
  • 165 Beiträge
  • 209 Punkte
Entgiftung bei Cellulite!

Fast alle haben Cellulite!
ich gehöre zu den wenigen glücklichen, die keine haben. Eine Freundin von mir hat auch ganz starke Dellen, schon richtige Löcher. Die hat mal so eine De-Tox-Kur gemacht, also eine Entgiftung mit Entschlacken, danach sahen ihre Beine wirklich viel viel besser aus!

Mitglied KleinesMeusle ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 10:04 Uhr
KleinesMeusle
  • 90 Beiträge
  • 124 Punkte

Ich hab auch ein paar dellen :( :( :(
vielleicht versuch ich mal eine entgiftung!!

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 137 Beiträge
  • 213 Punkte

Cellulite mit unter 20

Hallo Leute!

Seit ein paar Monaten habe ich leider Ansätze von leichter Cellulite an meinen Oberschenkeln und das, obwohl ich keine Figurprobleme habe und sogar noch unter 20 Jahre alt bin. Daher wollte ich euch gerne mal fragen ob ihr vielleicht ein paar Tipps für mich habt, wie ich die kleinen Dellen wieder los werden kann. Freue mich über jeden Tipp!

manu82
Gast
manu82

Sport und Bewegung gegen Cellullite

Hallo meine Damen und Herren,
wer kennt nicht das "elendige Leiden": Cellulite. Einige gut bekannte Hilfen dagegen sind Cremes oder Diäten. Eine weitere ist Bewegung - Sport ist sehr effiktiv vor allem in Verbindung mit einer Vitamin C reichen Ernährung. Die besten Sportarten gegen Cellulite sind: Rad fahren und joggen. Diese schaffen eine schnelle Straffung des Bindebewebes. Auch Massagen helfen. :) Man baucht aber ein gutes Durchhaltevermögen :) Viel Glück bei dem Kampf gegen Cellulite :)

Mitglied Ashley ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 14:06 Uhr
Ashley
  • 147 Beiträge
  • 229 Punkte
Inline-Skaten

Eine tolle Sportart gegen Cellulite oder eben für straffe Oberschenkel ist Inline-Skaten. Durch die V-förmige Bewegung werden vor allem die Außenseiten der Oberschenkel ideal trainiert. Da sollte aber nie auf das Anlegen von Protektoren vergessen oder auch verzichtet werden. Bin ein ganz großer Fan von Inlinern. :)

Mitglied Nasti_99 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 09:38 Uhr
Nasti_99
  • 75 Beiträge
  • 89 Punkte

Wie macht man Kaffeewickel gegen Cellulitis?

Hi, ich las vorhin, dassß man Cellulitis mit Kaffeewickeln entgegenwirken kann. Weiss jemand von euch wie diese Wickel gemacht werden? Wer kann mir sagen, ob sie wirken? Danke.

Mitglied alices ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:10 Uhr
alices
  • 164 Beiträge
  • 214 Punkte

Habe noch nie von einem Kaffeewickel gehört, aber gut, dann wird bestimmt auch das helfen, wie jedes andere Wunderhausmittel! :D

könnte mir eigentlich nur vorstellen, dass es mit Kaffeesatz gemacht wird, aber kann mir nicht vorstellen wie das wirken soll oO

Mitglied Nasti_99 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 09:38 Uhr
Nasti_99
  • 75 Beiträge
  • 89 Punkte

Ich werds mal über einen längeren Zeitraum ausprobieren und dann berichten,wie es gewirkt hat (bzw ob es gewirkt hat) ^o^ LG!!

Mitglied columbi ist offline - zuletzt online am 16.02.14 um 13:53 Uhr
columbi
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Jeden Tag

Wechselduschen zum Anregen der Zirkulation und kräftige Massagen mit einem guten Intensiv Programm, ich benutze gerade das von Danaefabienne, kann ich sehr empfehlen. Das Coffein regt die Zirkulation an, deswegen hilft es. Jedoch lässt sich der Kaffeesatz nicht so gut einmassieren. In einer oder zwei dieser drei Cremes ist auch Coffein enthalten. Liebe Grüße

NinaMausi
Gast
NinaMausi

Kennt jemand ein Mittel gegen Cellulite?

Hallo!Ich gehe dreimal in der Woche ins Fittnesstudio.Deshalb habe ich auch eine schöne,schlanke Figur.Ich bin hauptsächlich zum Sport gegangen,um Cellulite vorzubeugen.Ich werde nächste Woche dreissig.Obwohl ich so schlank bin,sind meine Oberschenkel voller Dellen,obwohl ich so sportlich bin.Weiss jemand von euch,wie ich die Cellulite stoppen kann?Gruß NinaMausi

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Naja,

Cellulite hat nichts mit der Schlank- oder Dickheit zu tun, das kann jeden treffen.
Hier auf paradisi findest du Hilfe dazu, aber ob das nun wirklich was bringt, hm. Lesen und probieren kannst du es ja trotzdem mal:
http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haut-_und_Koerperpflege/Cellulite/Artikel/14084.php
http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haut-_und_Koerperpflege/Cellulite/Artikel/3141.php

sungirl
Gast
sungirl
Gartenwhirlpool HotSpring

Hallo, wir haben seit ca. 6 Monaten einen HotSpring Whirlpool. Durch die starken Massagen mit warmen Wasser ist meine verschwunden. Juchhu.
Viel Erfolg.

Mitglied angie1106 ist offline - zuletzt online am 25.10.12 um 23:15 Uhr
angie1106
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte
Cellulite Minimizer

Hi,
in Verbindung mit Massagen mit einem Noppenball kann ich Cellulite Minimizer von Womens Company empfehlen....

Mitglied sisi987 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 14:19 Uhr
sisi987
  • 109 Beiträge
  • 159 Punkte
Helfen cellulite minimizer und hotspring whirlpool wirklich?

Hallo an die vorposter:
helfen der cellulite minimizer und hotspring whirlpool denn auch wirklich? also einen whirlpool werde ich mir dafür jetzt nicht anschaffen, das ist wahrscheinlich zu teuer... aber bringt das denn was? hab jetzt nicht sooo schlimm cellu, aber vielleicht wird das ja noch schlimmer.

Mitglied TanjaW ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 21:54 Uhr
TanjaW
  • 185 Beiträge
  • 237 Punkte

Also an Deiner Stelle würde ich ganz spezielle Übungen machen. Einmal stehen bei den Links da oben auch ganz gute Tipps, andererseits hilft vieles auch nicht. Man muss sich einfach damit abfinden

Steffi85
Gast
Steffi85

Verschwindet meine Cellulite wenn ich abnehme?

Hi zusammen!

Ich hätte da mal eine Frage an euch. Und zwar habe ich leichte Cellulite, aber bin nicht dick. Jetzt würde ich gerne wissen ob die verschwindet oder sich zumindest verringert wenn ich ein paar Kilos abnehmen würde. Oder bekommt man die nur mit Sport weg? Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße,
Steffi

lola23
Gast
lola23

Hallo Steffi!

Cellulite hängt auch immer ein bisschen von der Veranlagung ab, aber man kann das Hautbild auf jeden Fall durch Sport verbessern! Ich habe auch schon öfters gelesen, dass Milchprodukte Cellulite fördern sollen, deswegen versuche ich im Moment so wenig wie möglich davon zu essen.

Liebe Grüße
Lola23

Mitglied LilGirl ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 16:28 Uhr
LilGirl
  • 100 Beiträge
  • 152 Punkte

Es kann eher das Gegenteil bewirken. Wenn du abnimmst, verliert die Haut an Spannkraft, wodurch man die Cellulite noch besser sehen kann. Das kommt aber auch auf deine Veranlagung an. Kraftsport ist auf jeden Fall auch eine Möglichkeit.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 224 Beiträge
  • 278 Punkte
Sport

Das stimmt. Du musst neben dem Abnehmen auf jeden Fall Sport treiben, da die Cellulite sonst noch sichtbarer wird!

Lisa
Gast
Lisa
Massage hilft

Hallo Steffi,
Cellulite geht nie ganz weg. Sport und Ernährung sind ganz wichtig . Ich habe gute Erfahrungen mit einer Massage gemacht. Letztes Jahr habe ich mit Weight Watchers 15 kg abgenommen und habe meine Beine einmal die Woche bei meiner Kosmetikerin mit einer Art Schröpfmassage (pneumatische Pulsationstherapie) durchkneten lassen. Dabei wird die Oberhaut und das tief liegende Unterhautbindegewebe in Schwingung gebracht. Die ganzen Stoffwechselschlacken werden gelöst. Das Gewebe wird von Innen nach Außen gedehnt, was man mit keiner anderen Massage hinbekommt. Das ganze klingt jetzt vielleicht ein bißchen grob, ist aber total angenehm.
Gruß Lisa

Mila C.
Gast
Mila C.

Cellulite loswerden! Klappt das so?

Ich bin 16 Jahre alt und eigentlich wirklich (!) schlank! Bin 1,60 groß und wiege 43 kg doch leider leide ich unter cellulite! An den oberschenkeln (vor allem im inneren Bereich), am Po, und was mich am meisten belastet, am bauch!

Ich ernähre mich gesund , esse nicht viel süßigkeiten oder fettige Dinge, ich bin vegetarierin, ich esse seeehr viel Obst und Gemüse

Ich fange jetzt gerade an mindestens 3 mal die Woche joggen zu gehen um die 1 1/2 stunden und mache jeden Tag ein über den tag verteiltes ca 1 stündiges workout mit verschiedenen elementen wie pilates, so art tanz workout, muskelaufbau..und ja

denkt ich dass dadurch die cellulite nachlässt?

was ratet ihr mir sonst noch? und wie lange dauert es ca bis ich erste erfolge sehe? ich bin so ein mensch, ich brauche erfolgserlebnisse um weiter motiviert zu bleiben...
vielen dank schonmal!

Mitglied amigosusi ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 09:52 Uhr
amigosusi
  • 129 Beiträge
  • 137 Punkte

Hallo Mila,
da tust du aber schon einiges!
Pass nur auf, dass du durch die ganze Bewegung nicht noch mehr abnimmst!
da du vegetariern bist hoffe ich, dass du genug eiweiß und noch andere fehlende substanzen auf anderem Weg zu dir nimmst !

Sternfleck
Gast
Sternfleck

Warum sieht man bei den Stars keine Cellulite?

Hallo ihr Lieben!
Ist euch schon einmal aufgefallen, daß man bei den Stars keine Cellulite sieht, wenn sie über den roten Teppich laufen, oder in Zeitungen abgebildet sind.
Haben die keine Probleme mit Orangenhaut ,oder woran liegt es, daß man nichts sieht?
Ich denke manchmal ich bin der einzige Mensch mit diesen schlimmen Dellen in den Oberschenkeln.
LG Sternfleck

Leila
Gast
Leila
@sternfleck

Ich habe dieses problem zum glück nicht, deshalb habe ich sicher "leicht reden", aber du bist garantiert nicht die/der einzige, und ich kann mir vorstellen das es kein trost für dich ist.
ich war z.b. vor einigen tagen als ich ein bild gesehen habe von maren gilzer auf dem roten teppich erschrocken, sie hatte einen großen schlitz im kleid und ihre cellulite war unübersehbar - furchtbar ! so hätte ich mich ganz sicher nicht gezeigt. außerdem habe ich gehört das cleo kretschmer starke krampfadern hat.
ich will dir nicht den mut nehmen, aber ich fürchte wenn sogar die stars damit leben müssen kann man nicht viel dagegen tun. in solchen fällen sage ich immer: zum glück ist die medizin sehr weit, und in ein paar jahren kann es schon viel besser sein mit den behandlungsmethoden.
ich drücke dir fest beide daumen !

Leila
Gast
Leila
Fehler

Ich meinte natürlich: "...ich kann mir nicht vorstellen das es EIN trost für dich ist"

kolschmadche
Gast
kolschmadche

Welche Mittel helfen wirklich gegen Cellulite?

Hallo zusammen!

Ich habe seit etwa einem Jahr Cellulite an den Oberschenkeln und bin sehr unglücklich damit. Ich habe einige Kilo abgenommen und denke, dass das vielleicht die Ursache sein könnte. Ich benutze auch bereits ein Gel dagegen und gehe joggen, aber leider hat das noch nicht sehr viel gebracht. Welche Mittel helfen wirklich gegen Cellulite? Habt ihr einen Tipp?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9258 Beiträge
  • 9265 Punkte
@Kohlmadche

Ehrlich gesagt, es hilft nichts wirklich gegen Cellulite. Die Cellulite ist etwas total normales und trifft früher oder später jede Frau auch Models, doch deren Fotografen haben Photoshop. Es ist eine Eigenart des weiblichen Unterhautfettgewebes, deshalb bekommen es Männer nicht.

Sport, regelmäßige Zupfmassagen, die die Durchblutung fördern, gesunde Ernährung und Wechselduschen, können den Effekt vermindern, wenn sie Regelmäßig und konsequent verwendet werden. Sie bildet sich nicht zurück, und verhindern kannst du sie nur bedingt.

Ein Artikel in der Apotheken-Umschau hat das einmal auf den Punkt gebracht. Suche in Google nach "apotheken-umschau cellulite" und du wirst finden. In diesem Artikel findest du auch weitere Tipps.

Lisa
Gast
Lisa

Wie erkennt man den Grund für seine Cellulite?

Man kann ja aus verschiedenen Gründen Cellulite bekommen.
Durch falsche Ernährung, Übergewicht, Hormonelle Ursachen. Oder man hat ein schlechtes Bindegewebe. Ich habe erst seit meiner Pubertät Cellulite. Also kann es ja nicht wirklich am Bindegewebe liegen. Das würde ja nicht so plötzlich und sich erst ab der Pubertät so verändern. Also muss es bei mir einen anderen Grund haben.
Ich hab mal gelesen, wenn man viel Weißmehl und weißen Zucker ist, dann lagert der sich irgendwie im Körper ab und es entstehen halt die üblichen Dellen. Ich hatte/habe kein Übergewicht, aber habe früher ganz viel Süßes gegessen. Kann es daran liegen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9258 Beiträge
  • 9265 Punkte
@Lisa

Grundsätzlich bekommt jede Frau Cellulite, auch Supermodels. Fotografen nehmen Photoshop dagegen. Cellulite entsteht durch eine Eigenschaft des weiblichen Bindegewebes. Dagegen kannst du kaum etwas tun. Es ist richtig, bestimmte Produkte der Kosmetikindustrie können Cellulite mildern, verhindern können sie es nicht. Und den gleichen Effekt bekommst du auch mit, etwas Sport, gesundem Essen und regelmäßigen Zupfmassagen beim Duschen hin.

Die Apothekenumschau hat das in dem Bericht "Cellulite: Das hilft gegen die Dellen
Es gibt kein Zaubermittel gegen die Cellulite – aber ein paar Tricks, um Orangenhaut zu mildern" auf den Punkt gebracht.

Und solche Menschen wie Miri sind Werbeschreiber, weil sie diesen Link hier überall postet. Deshalb wurde es gelöscht.

Jack
Gast
Jack
Probleme mit Cellulite?

Guten Tag,

viele Behandlungsmöglichkeiten sind wirkungslos oder sogar schädlich!

Darum bitte ich, vorerst gründlich zu recherchieren!

Wenn du allerdings das Problem nicht in den Griff kriegst, oder mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, kannst du mir gern eine E-Mail (just.fm@gmx.de) schicken, davon allein geht deine Cellulite zwar nicht weg, aber es gibt durchaus sehr effektive Methoden und Tipps für eine einfache und schnelle Selbstbehandlung die je nach Art der Cellulite unterschiedlich sind..

SarahNicole
Gast
SarahNicole

Bekommt man Orangenhaut, wenn der Säure-Basen-Hashalt gestört ist?

Hallo! An meinen Oberschemkeln habe ich eine unschöne Orangenhaut. Ich trainiere zweimal die Woche im Fitnesstudio und massiere die Schenkel mit einer teuren Creme gegen Cellulite. Es nützt aber alles nichts. Heute las ich, daß man Orangenhaut bekommt, wenn der Säure-Basen-Haushalt gestört ist. Wer kennt sich damit aus und kann mir genaueres darüber berichten? Vielen Dank im voraus!!!

lilli
Gast
lilli
Säure-basen haushalt bei cellulite

Ja, ein ausgeglichener Säuren Basen Haushalt ist das A und O zur Vermeidung bzw Behandlung von cellulite! Das Verhältnis sollte ca 70/30 sein, d.h. 70 % der Ernährung sollte basisch sein. Leider ist die heutige Ernährung extrem fleischlastig, außerdem stellt Zucker ein Problem dar. Nicht nur weil er dick macht ( machen kann) sondern weil er ausgesprochen "sauer" ist. Es gibt ehrvorragende Literatur zu dem Thema, u.a. von Kurt Tepperwein "Jungbrunnen Entsäuerung" . Hier wird der Zusammenhang zwischen Übersäuerung - und daran leiden in der westlichen Welt viel mehr Menschen als man sich vorstellen kann - und den Auswirkungen auf den Körper sehr gut verständlich dargestellt.
Cellulite ist demnach eine völlig logische Entwicklung, wenn das Gleichgewicht gestört

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9258 Beiträge
  • 9265 Punkte
@lilli

Abgesehen davon, dass es solche Schlacken nicht gibt und die Wissenschaft das alles ganz anders sieht. Grundsätzlich bekommt jede Frau Cellulite, auch Supermodels. Fotografen nehmen Photoshop dagegen. Cellulite entsteht durch eine Eigenschaft des weiblichen Bindegewebes. Dagegen kannst du kaum etwas tun. Es ist richtig, bestimmte Produkte der Kosmetikindustrie können Cellulite mildern, verhindern können sie es nicht. Und den gleichen Effekt bekommst du auch mit, etwas Sport, gesundem Essen und regelmäßigen Zupfmassagen beim Duschen hin.

Die Apothekenumschau hat das in dem Bericht "Cellulite: Das hilft gegen die Dellen
Es gibt kein Zaubermittel gegen die Cellulite – aber ein paar Tricks, um Orangenhaut zu mildern" auf den Punkt gebracht.

Holllis
Gast
Holllis

Luffahschwamm solls richten

Ich versuche meiner vorhandenen Cellulite nun mit Hilfe des Luffahschwammes entgegen zu wirken. Natürlich habe ich noch eine Creme die unterstützend wirken soll, aber der Schwamm soll ja angeblich so gut die Durchblutung fördern, da heißt es mal gespannt sein.

Mitglied Miri77 ist offline - zuletzt online am 21.03.12 um 16:44 Uhr
Miri77
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
...

...Werbung gelöscht...

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9258 Beiträge
  • 9265 Punkte
@Hollis

Das ist eine gute Idee. Grundsätzlich bekommt jede Frau Cellulite, auch Supermodels. Fotografen nehmen Photoshop dagegen. Cellulite entsteht durch eine Eigenschaft des weiblichen Bindegewebes. Dagegen kannst du kaum etwas tun. Es ist richtig, bestimmte Produkte der Kosmetikindustrie können Cellulite mildern, verhindern können sie es nicht. Und den gleichen Effekt bekommst du auch mit, etwas Sport, gesundem Essen und regelmäßigen Zupfmassagen beim Duschen hin.

Die Apothekenumschau hat das in dem Bericht "Cellulite: Das hilft gegen die Dellen
Es gibt kein Zaubermittel gegen die Cellulite – aber ein paar Tricks, um Orangenhaut zu mildern" auf den Punkt gebracht.

Und solche Menschen wie Miri sind Werbeschreiber, weil sie diesen Link hier überall postet. Deshalb wurde es gelöscht.

Andrea
Gast
Andrea

Was hilft gegen Cellulite?

Cellulite ist ja ein großes Thema bei Frauen, auch versuche schon seit längerem meine Cellulite mit diversen Cremes in den Griff zu bekommen. Bisher leider ohne großen Erfolg. Jetzt habe ich von einem Gel gehört, das angeblich sehr effektiv sein soll. Hat schonmal jemand davon gehört? Hat es jemand ausprobiert? Kann es wirklich ein Wunder vollbringen? ;) Andrea

Chris Seiler
Gast
Chris Seiler
Cellulite?

Hi Andrea,
es gibt was wirklich wirksames neu auf dem Weltmarkt. Patentgeschützt, in den neuesten Schönheitsmagazinen vorgestellt.
Ich schick dir gern Infos.
Liebe Grüße,
Chris

Philippe Tanner
Gast
Philippe Tanner
Massagehammer gegen Cellulite

Guten Tag, das Gel kann helfen. Ich empfehle zudem den Infrarot Massage Hammer gegen Cellulite. Durch die grösser werdenen Fettzellen werden die Gefässe praktisch eingedrückt. Hier setzt die Wirkung gezielt an, kräftigt in erster Linie die Muskeln, und dadurch in Folge das schlaffe Bindegewebe. Der Massage Hammer steigert die Durchblutung und löst dabei Schlacken.
Dadurch wird die Haut besonders stark gestrafft, was eine sichtbare Reduktion von Cellulite zur Folge hat. Ich empfehle ein Gerät ohne Kugel, da man gerne abrutscht. Sie benötigen einen Infrarot Massage Hammer mit der neuen, ergonomischen Massageplatte. Diese gewährleistet eine optimale Verteilung der Hochleistungsmassage.

Mitglied RainerReindl ist offline - zuletzt online am 23.01.12 um 17:48 Uhr
RainerReindl
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Cellulite und Dehnugnsstreifen

Ich wende für meine Kundinen das Galvanic Body Spa an und scheuse dadurch Wirkstoffe bis zu 7 Zellschichten tief ein. Völlig ungefährlich und hochwirksam.

Rainer

Mitglied CAG ist offline - zuletzt online am 20.02.12 um 11:55 Uhr
CAG
  • 10 Beiträge
  • 12 Punkte
Massagen gegen Cellulite

Hallo Andrea,
Cremes und Gels finde ich ganz okay, aber ich finde auch, dass die Wirkung eher begrenzt ist. Ich habe ganz gute Erfahrungen mit einer Kombi-Methode aus Massagen, Sport und einer kohlenhydratreduzierten Ernährung gemacht. Massieren kann man sich selber - wie das geht, steht in dem Buch "Cellulite muss nicht sein" von Christel Gegg. Das funktioniert und ist gar nicht so schwierig. Außerdem muss man dann nicht dauernd neue Cremes kaufen, sondern nur einmal das Buch. Vielleicht probierst Du es auch mal?
Angela

Orange
Gast
Orange
DER TIPP!!!!!!!!!!!!!!

Einfach im Dunklen vor den Spiegel stellen und schon sieht man die Orangenhaut nicht mehr.
Man habt ihr Probleme, demonstriert lieber gegen Gewalt in Syrien,China,Russland oder den USA.

Scheiß Konsumanbeter
Ich halte es da mit dem EX Bundespräsidenten,wenn die Frau Orangenhaut bekommt einfach eine neue jüngere und die ALTE auf dem Wochenmarkt unaufällig bei den Südfrüchten deponieren.

Gute Reise

Mitglied Candy ist offline - zuletzt online am 18.09.08 um 13:22 Uhr
Candy
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte

Kur wegen Cellulite machen

Hallo ihr lieben,

na kassandra das ist doch schon mal was schönes zu hören ich hoffe nur das die auch anschlägt dann bin ich die erste die sich die kur auch holt wäre super wenn du uns noch mehr davon erzählen würdest und einfach wie sie denn auch wirkt. das ist doch das licht am ende des tunnels. der streif am horizont.

Viele liebe Grüsse

Mitglied RainerReindl ist offline - zuletzt online am 23.01.12 um 17:48 Uhr
RainerReindl
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Mehr als nur eine Kur...

Hallo Candy, ich finde keine möglichkeit Dir eine Private Nachricht zu schicken. Ich kann Dir helfen doch was ich zu schreiben hätte würde gegen die Forenregeln verstoßen, schreib mir bitte wenn das geht.

Alles liebe

Rainer

rosalie
Gast
rosalie

Wird durch Fettabbau an den Oberschenkeln auch Cellulitis weniger?

Ich habe zur Relation meines relativ normalen Körpers recht dicke Oberschenkel und die Cellulitis hat sich auch unschön darauf ausgebreitet. Meine Freundin meint, wenn ich an den Oberschenkeln das Fett abbauen würde, könnte auch die Cellulits verschwinden. Ist da was dran? Was meint ihr? Danke für jede Info. Gruß, Rosalie

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9258 Beiträge
  • 9265 Punkte
@rosalie

Das stimmt nur eingeschränkt. Denn die Cellulite hat ihre Ursache aus einer Eigenschaft des weiblichen Unterhautfettgewebes. Dagegen kann man kaum etwas tun, auch wenn einem das die Kosmetik und Fitnessindustrie glauben machen möchte. Sogar Supermodels haben Cellulite, dagegen haben die Fotografen Photoshop. Das günstigste und Effektivste sind immer noch Zupf- und Bürstenmassagen. Wenn du abnimmst können sogar Dellen entstehen. Was ich dir hier erzähle ist nichts neues sondern Wissenschaftlich belegt. Leider ist die Kosmetiklobby häufig gegen Wissen stärker.

Mitglied Candy ist offline - zuletzt online am 18.09.08 um 13:22 Uhr
Candy
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte

Streifen an den Beinen durch Sport wegbekommen

Hallo ihr lieben,

hab jetzt auch schon oft gehört das sich einige probleme mit sport treiben beheben lassen sollen, bin mir aber nicht sicher ob das wirklich so ist , denn dann wäre das ja ziemlich einfach, müsste nur meinen inneren schweinehund umerziehen aber ich denken das wäre ja schon machbar wenn man dann den erfolg vor augen hat.

VIele Grüsse
Candy

dieter
Gast
dieter
Sport, wasser, gutes cellulite programm

Hi,

habe meiner Freundin ein Anticelluliteprogramm aus Spanien gekauft. Spreche halt spanisch, doch ist die site nun auch in deutsch. Sie sagt und ich meine es auch, dasss das Programm deutlich hilft.

Der link war noch in den Favorieten. :)


Alles Gute.

Mary
Gast
Mary

Sind coffeinhaltige Cremes gegen Orangenhaut zu empfehlen?

Hallo!Seit meiner Schwangerschaft habe ich eine schlimme Orangenhaut.Ich mache Sport,möchte aber die Orangenhaut schnell wider loswerden und zusätzlich eine Lotion verwenden.Mir ist aufgefallen,daß in den neuartigen Gels oder Creme Koffeein enthalten ist.Wirkt sich das Koffeein günstig auf Orangenhaut aus.Sind diese Cremes zu empfehlen?Würde mich über einen Tipp von euch riesig freuen.Vielen Dank!Gruß Mary

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9258 Beiträge
  • 9265 Punkte
@Mary

Jede Frau leidet an Orangenhaut auch die Models. Das ist eine Eigenschaft des weiblichen Unterhautfettgewebes. Daran kommt keine Frau vorbei. Leider kann man absolut nichts dagegen tun. Sport und gesunde Ernährung können es mildern aber sanfte Massagen nach dem Duschen sind genauso gut wie jede Creme und dazu kostenlos. Der Effekt der Cremes setzt nur ein wenn sie täglich angewendet werden und das immer.

Wenn du mir nicht glaubst lies selbst auf Netdoktor, Apotheken Umschau, Focus, Spiegel und Fit for Fun nach oder auf Wikipedia.

Suse
Gast
Suse

Habe Cellulite schon mit 14

Was kann man gegen Celllulite tun? Ich wiege 58 Kilo bei einer Körpergröße von 1,70m... zu dick bin ich eigentlich nicht... Kann es am eincremen nach dem duschen liegen oder vertrage ich vielleicht Wasser nicht so?
Was kann man gegen Cellulite am Po und den Beinen tun?

Gast
Gast
Gast
Gast

Das hat nicht mit eincremen oder wasserunverträglichkeit zu tun. wahrscheinlich hast du eine bindegewebeschwäche, da du noch sehr jung bist. vererbung könnte auch eine rolle spielen.

was hilft sind folgende dinge:
- viel wasser trinken, dann ist die haut hleich viel praller und sieht jünger aus. mind. 2 liter am tag

- verschiedene sportarten, wie radfahren, schwimmen oder joggen. leichtathletik wäre super, denn dort werden praktisch alle körperstelln, die von cellulite befallen sind stark trainiert (oberschenkel, po usw.)

- sonst kann man gegen orangenhaut nicht viel mehr machen, cellulite remes helfen meistens nicht.

mlg ....

Mitglied neo1981 ist offline - zuletzt online am 17.02.11 um 12:47 Uhr
neo1981
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Super Sache gegen Cellulite

Hallo.Habe schon immer ein sehr schlaffes Bindegewebe natürlich zeichnen sich sehr unschöne Dellen ab "mein Freund betitelte es als Hagelschaden" seitdem versuche ich dagegen anzukämpfen.Habe schon vieles ausprobiert Ernährung, Sport und Nahrungsergänzungsmittel.Leider hat nichts geholfen. Trage jetzt seit einem halben Jahr Thrombosestrümpfe und verwende regelmäßig **Alternativ Medical Body Bandagen**. Thrombosestrümpfe bekommt ihr in jedem Sanitätshaus(dürfen ruhig schön eng sein, ist zwar am Anfang etwas lästig aber man gewöhnt sich schnell dran. Die trage ich täglich von 8-18 Uhr auf Arbeit. Ich merke abends das meine Beine nicht mehr geschwollen sind, da ich eine sitzende Tätigkeit ausführe hatte ich abends immer enorme Wasseransammlungen in den Beinen. Wenn ich nach Hause gekommen bin habe ich dann eine Body Bandage um Beine und Po gewickelt die ich eine halbe Stunde vorm Fernsehen einwirken ließ :-) super Sache kann ich nur sagen man merkt bei wenigen Cremes etc. gleich bei der ersten Anwendung was. Aber das hat meine Erwartungen übertroffen. WAHNSINN!!!! Googelt einfach mal nach den Bandagen ich glaube der Shop hieß Valenta. Es gibt zwei verschiedene von den Bandagen welche man immer im Wechsel nehmen sollte. Jetzt nach knapp einem halben Jahr muss ich sagen das sich die Dellen wunderschön geglättet haben und mein Freund findet es super toll ;-) probiert es einfach aus ihr werdet mir beipflichten. Könnt ja gerne mal eure Erfahrungsberichte posten. Liebe Grüße Nathalie

Katja89
Gast
Katja89
Anwendung

Hallo Nathalie,

Na das klingt ja viel versprechend.
Man muss die Bandagen dann aber nach der 1. Anwendung entsorgen,oder?
Wäre schön, wenn man sie mehrmals verwenden könnte..
Kann man die evtl. Waschen und die Bandage mit ner anderen Creme umwickeln?
Sind ja doch ganz schön teuer :/

Jenny15
Gast
Jenny15

Kann es durch viel sonnen im Solarium zu Cellulite kommen?

Meine Freundin meinte zu mir das man durch viel sonnen im Solarium auch Cellulite bekommen kann. Ich gehe fast jede Woche 2 Mal sonnen und mach mir jetzt natürlich meine Gedanken, weil ich ein schlechtes Gewebe habe und da schon vorbelastet bin irgendwann Cellulite zu bekommen. Jenny15

jojo15
Gast
jojo15
Sport,trinken

Alsoooo... ich abe leider das gleiche problem ich bin zwar 16 habe aber auch am po an den oberschenkeln und am becken cellulite. ich bin so unzufrieden

k
Gast
k

Übungen gegen Cellulite am Po

Also bei mir hilft es wenn ich po übungen mache..zb du legst dich auf dein bauch arme unterm kopf und dann das bein grade nach oben strecken und 30 sek halten..dann das andere bein..und das jeden taq.morgens und abends^^ das hilft =) joggen hilft auch dafür ! probier es einfach mal 3 wochen und guck ob du schon weniqstens kleine veränderungen siehst=)
viel erfolg

Mitglied kasandra975 ist offline - zuletzt online am 17.10.08 um 21:59 Uhr
kasandra975
  • 33 Beiträge
  • 37 Punkte
Langwierig?

Hallo,

dauert es nicht ziemlich lange, bis Du da wirklich eine Verbesserung merkst?

Gruß

Kasandra

Mitglied Candy ist offline - zuletzt online am 18.09.08 um 13:22 Uhr
Candy
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte
Streifen

Hallo ihr lieben,

findet man den auf den link auch ne möglichkeit die schwanger. streifen los zu werden. das wäre ja echt super. die nerven mich nämlich unheimlich und deshalb würde ich gern auch wieder ohne sie leben. bin echt mal gespannt ob ich das irgendwann mal schaffe. werde in den nächsten tagen noch mal vorbeischauen.

Viele Grüsse
Candy

Juli
Gast
Juli
ABNEHMEN!!!!!

Heeey (:
hät mal paar fragen an dich
hoff du kannst sie beantworten

Wie kann man am bauch speck abnehmen?

Wie kann man cellulite weg kriegen?

:( hab da voll probleme

bitte hilf mir

wäre sehr nett (:

Ciiao

Liebe Grüße Juli

luxusblume
Gast
luxusblume

Cellulite ist weg :)

Hallo,

ich hatte einmal große probleme mit cellulite. ich hatte es an po und beinen.
ich habe mich nichts mehr getraut.... bin nicht mehr schwimmen gegangen usw..
doch dann bin ich durch zufall an die firma weyergans gelangt. die kennen sich total gut mit cellulite aus und haben mir wirklich geholfen.
das ist eine tolle kosmetikfirma in boisdorf und die kennen sich besonders gut mit cellulite aus.
ich habe mich dort gemeldet, hatte gespräche mit kosmetikerinnen und mir wurden viele verschiedene behandlungsmöglichkeiten vorgeschlagen.
schlussendlich habe ich mich für eine behandlung entschieden & mich auch behandeln lassen.
seitedem habe ich keine probleme meh rmit cellulite und meine hautz ist wie neu und total straff.
ich kann es euch wirklich nur empfelen.

yessi
Gast
yessi
--

Hai ich bin yessi
ich habe die gleichen probleme....und wenn ich jedes mal an das denk bekomme ich schon starke bauchschmerzen.
ich würde dich ger´ne fargen was das für eine behandlung war.
lg yessi

margo
Gast
margo
Cellus

Schön und gut, es wäre nur viel informativer etwas genaueres zu erfahren. art der behandlung, dauer usw. und vor allem wie teuer dieses wunder ist ?

Fiona
Gast
Fiona

Cellulite nur wenn Po angespannt

Was tun, ich habe nur sichtbar Cellulite wenn ich den Po richtig dolle anspanne. Kann man da auch was machen oder würde das auch wieder weggehen wenn ich ein bißchen Sport mache? Bin froh das es nur im angespannten Zustand zu sehen ist, so fällt es ja nicht auf wenn ich schwimmen gehe oder sonst was tue ;-)

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Cellulite

Mit Sport und einer ausgewogenen Ernährung, sowie viel trinken (Wasser oder Apfelschorle) kann man der Cellulite vorbeugen. Was du da siehst wenn du den Po anspannt sind wahrscheinlich nur die Fettpolster, wodurch ja Cellulite kommt. Versuche es ausserdem mal mit Wechselduschen oder gezielten Massagen, das regt die Durchblutung an und soll helfen. Du kannst es auch mal mit Kieselsäure-Gel versuchen, das kräftigt das Bindegewebe. Aber mach dir keinen Stress, ich glaube dass das Stadium bei dir noch nicht so fortgeschritten ist und du dir noch keine Sorgen machen musst ;-)

Gina
Gast
Gina

Chi-Nei-Tsang-Massage soll gegen Orangenhaut wirken

Eine Chi-Nei-Tsang-Massage soll angeblich effektiv gegen Orangenhaut wirken. Oder dient sie der Vorbeugung? Ich glaube nicht an diesen ganzen Quatsch. Für mich ist Sport das einzige Mittel gegen Cellulite.

Oliver Schicht
Gast
Oliver Schicht
Cnt

Eine cnt massage wirkt insoweit, als sie die entgiftung des körpers unterstützt und ein gleichgewicht herstellt, -auch körperflüssigkeiten und lymphe betreffend. die cnt setzt direkt an den organen an und entgiftet und harmonisiert diese. zudem wird der "abtransport" in form von aktivierung lymphfluss... verbessert.

die cnt wirkt somit nicht direkt auf die cellulite sondern auf die organzusammenhänge i.S. der chinesischen medizin.

falls sie noch fragen haben, können sie mich unter

tao@oliver-schicht.de

kontaktieren.

Nadia
Gast
Nadia

Habe Cellulite schon mit 15

Hilfe, ich bin 15 und habe schon an den Oberschenkeln und auch ganz leicht an dem Bauch Cellulite :(((. Ganz ganz schlimm ist es aber an den Beinen, ich weiss nicht mehr weiter, es ist alles ganz stark wellig bei mir. Im Sommer konnte ich keine kurzen Röcke tragen und schwimmen war ich auch nicht. Was soll ich machen wenn ich einen Freund habe? Ich habe so Angst das es noch schlimmer wird wenn ich älter werde. Was kann ich machen? Bitte helft mir.

Miriam
Gast
Miriam

hallo nadia,
ich kann dir nur den tip geben,ich habe mit 20J damit angefangen täglich nach dem duschen meine beine beim eincremen zu massieren und habe bis heute kaum cellulite und bin mittlerweile 45J.
Gruß Miriam

tine
Gast
tine
Bindegewebe stärken

Du kannst mal versuchen mit der regelmäßigen Einnahme von Kieselsäure-Gel, z.B. Sikapur, dein Bindegewebe zu stärken. Das ist rein mineralisch und basiert auf dem Spurenelement Silizium. Ganz vermeiden lassen wird sich die Cellulite aber wohl nicht, denn das ist vor allem erblich bedingt.

Karin
Gast
Karin

Können Männer Cellulite bekommen?

Letztens habe ich gehört, dass Männer auch unter dieser Bindegewebsschwäche leiden können. Stimmt das? Ich dachte immer, dass nur Frauen davon betroffen sind. Trifft das auf alle Männer zu oder können nur dicke Männer Cellulite bekommen?

julia
Gast
julia
RE:

Hallo katrin,

das ist quatsch das männer cellulite bekommen können.
Oder hast du gehört das Männer schwanger werden können?!
es liegt auch nicht an dem gewicht der FRAUEN ob sie cellulite bekommen.
Männer können keine Cellulite bekommen weil sie eine ganz andere Unterhaut haben. da frauen schwanger werden können haben sie eine ganz andere bindegewebe das es sich dehnen kann.
also männer können es leider nicht bekommen aber wir frauen schon ob schlank oder kräftig.

mfg

Mitglied Candy ist offline - zuletzt online am 18.09.08 um 13:22 Uhr
Candy
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte
Streifen

Hallo ihr lieben,

jein männer bekommen die sogenannten schwangerschaftsstreifen, wo bei da wenig unterschied wohl besteht. aber bin mir da auch nicht zu hundert prozent sicher, was ich weiss ist, das männer bei schneller gewichts abnahme auch streifen bekommen hat ein bekannter von mir suchen auch beide händeringend nach ner möglichkeit die auch wieder los zu bekommen.

Viel Grüsse
Candy

Daniel
Gast
Daniel
Celulite bei männern

Also Männer können auch Cellulite bekommen. Ich bin so ein Fall mit deutlich sichtbarer Cellulite an Oberschenkeln, Po und Hüften - leider. Das ganze auch noch verknüpft mit einer Anlage zu sog. Reiterhose. Es wird z.Zt. nach einer Hormonstörung gefahndet...
LG Daniel

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Bindegewebe stärken

Bin gespannt, was bei Deiner Untersuchung herauskommt.
Um Dein Bindegewebe zu stärken kannst Du vielleicht mal versuchen, Dein Bindegewebe zu stärken, indem Du Kieselsäure-Gel nimmst. Das fördert den Aufbau der Bindegewebsfasern Kollagen und Elastin.

Daniel
Gast
Daniel
Cellulite bei Männern

Ich will nur kurz berichten, was bei der Hormonuntersuchung herausgekommen ist. Also mein Testosteronspiegel ist tatsächlich stark erniedrigt, so daß es zu einem deutlichen Östrogenüberschuß kommt. Das erklärt natürlich meine krasse Cellulite und die enorme Reiterhose. Nun bekomme ich ein spezielles Gel und warte darauf, daß es besser wird.Hoffentlich!

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Cellulite bei Männern

Was ist denn drin in deinem speziellen Gel? Hormone?

Daniel
Gast
Daniel
Cellulite bei männern

Ja - und zwar speziell Testosteron. Ich fürchte nur, daß das, was sich nun einmal gebildet hat, bleiben wird. Hast Du noch ein paar Tips ?
LG Daniel

Tanja
Gast
Tanja

Orangenhaut durch zu viel Kaffee?

Stimmt es, dass man durch zu viel Kaffeegenuss Cellulite bekommen kann?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Nee

Orangenhaut ist überwiegend Veranlagung. Und kann bei Übergewicht verstärkt auftreten. Koffein soll eigentlich eine gegenteilige Wirkung haben, also Cellulite bekämpfen, zumindest auf die Haut aufgetragen. Wie's beim Trinken ist, weiß ich nicht. Ich nehme regelmäßig Kieselsäure-Gel ein. Das hilft einigermaßen.

Orange69
Gast
Orange69

Pflaster gegen Cellulite

Angeblich gibt es Koffeinpflaster die bei Cellulite helfen sollen. Hat die schon mal jemand von Euch benutzt? Wie wirken diese Pflaster?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Kaffeepelling

Kaffeepeeling soll auch helfen, aber ich schwöre auf Sikapur Kieselsäure-Gel.

Munichvibe
Gast
Munichvibe

Natürliche Methoden bei Cellulite

ich suche hier jemanden der ein natürliches Rezept gegen Cellulite hat. Ich vertrau diesen ganzen Pharmasachen nicht mehr. Ist da irgendwas dran das Weinblätter die Haut straffen ? Weiß jemand davon was ? Oder am besten jemand mit einem vernünftigen (und bereits getesteten) Vorschlag. Das wär gut!

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Siliziumhaltige Nahrungsmittel

Helfen bedingt, weil das Spurenelement Silizium die Bildung der Bindegewebsfasern Kollagen und Elastin unterstützt und so die Haut straffer und elastischer macht. Relativ viel Silizium findet sich in Vollkorn-Hafermehl, Gartenkresse, Weizenkleie, Vollkornreis oder auch Spinat. Wer keinen Spinat mag, kann auf Nahrungsergänzungmittel auf Kieselsäure-Basis zurückgreifen. Kieselsäure-Gel ist hier aber besser geeignet als Kieselerde-Produkte.

sam
Gast
sam

Grade 15 und schon Cellulite

Hi
ich bin grade 15 gewurden, nicht dick und habe extreme cellulite an den Beinen. Ist das normal, das ich schon mit 15 extreme cellulite habe?
was kann ich dagegen tun?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Übergewicht?

Hast Du starkes Übergewicht? Hat Deine Mutter auch mit Bindegewebsschwäche zu kämpfen? Oft ist das einfach Veranlagung und richtig was gegen tun kann man nicht. Die Bindegewebsfasern Kollagen und Elastin kannst Du stärken, indem Du Kieselsäure-Gel einnimmst. Das gibt es z.B. als Sikapur in der Apotheke. Das hilft, dass die Haut etwas straffer und elastischer wird.
Schau doch mal beim Kieselsaeure-forum.de vorbei.

Marina
Gast
Marina

Baden macht Cellulite?

Stimmt das? ich mein ich bade unwarscheinlich gerne aber da shab ich noch nie gehört. Ich mein wenn ichs mir recht überlege gibt das schon Sinn. Stimmt das denn?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Fuppes!

Das ist doch totaler Fuppes!
Cellulite ist Veranlagung und es trifft Frauen häufiger, weil deren Bindegewebe einen andere Struktur haben. Was steckt denn hinter der Aussage mit dem BAden für eine Theorie - ist mir schleierhaft.
Um den Aufbau des Bindegewebes zu stärken hilft Sikapur. Das ist Kieselsäure-Gel.

Sanella
Gast
Sanella

Hilft Kaffee gegen Cellulite?

Ich hhabe das gelesen das das helfen soll. Ich bezweifel das allerdings. Kann es sein das das hilft oder ist das echt nur Unsinn wie sonst auch?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Kaffeepeeling

Also Kaffeetrinken hilft natürlich nicht. ;-) Bei "Kaffee gegen Cellulite" ist der Kaffeesatz gemeint. Das habe ich mal in einem anderen Forum gelesen. Angeblich hilft es, wenn man täglich mit Kaffeesatz unter der Dusche ein Peeling macht. Aber ich glaube es geht da mehr um die Massage der Haut.
Ich persönlich mache Wechselduschen und nehme Kieselsäure-Gel zur Unterstützung des Bindegewebes.

Helen
Gast
Helen

Warm und kalt duschen gut gegen Cellulite?

Wenn man abwechselnd kalt und heiß duscht, fördert das die Durchblutung, schützt das aber auch vor Cellulite oder stimmt das nicht?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Ich finde schon

Ich dusche immer morgens zum Schluss meine Beine und meine Arme kalt ab - Bauch schaffe ich nicht. ;-) Zudem nehme ich regelmäßig Sikapur ein, das ist ein Kieselsäure-Gel. Sport mache ich zur Zeit noch nicht mal und trotzdem ist meine Cellulite zurückgegangen.

Liesi
Gast
Liesi

Cellulite eEin unheilbares Schicksal?

Hallo!!

Ich habe das selbe Problem. Bin 20 und habe sehr starke Cellulite. Wenn ich den Po zusammenkneife, glaubt man das ist der Po einer 100 jährigen. Also echt schlimm!!! Dadurch ist mein Körper sehr entstellt. :(

Viele oder die meisten sagen, dass man Cellulite nicht weg kriegt. Allerdings kann ich mir das nicht vorstellen, weil es mir unlogisch erscheint.
Cellulite entsteht durch schwaches Bindegewebe und Fettablagerungen...irgendwie so. Und wenn die Fettablagerungen vermindert werden und das Bindegewebe gestärkt wird, warum sollen dann nicht die Dellen wieder verschwinden? Das ist für mich unlogisch, aber ok. Ich glaube nicht, dass Cellulite ein unheilbares Schicksal ist und werde es aufjedenfall weiter versuchen!!!

Liebe Grüße
Liesi

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Cellulite

Cellulite ist zu einem großen Teil erblich bedingt, aber man kann etwas dafür tun. Durch Muskelaufbau, wodurch das Bindegewebe entlastet wird, und drurch Stärkung des Bindegewebes. Ich nehme dafür Kieselsäuregel, das enthält Silicium, das das Bindegewebe stärkt. Ich habe allerings auch schon gesehen, dass Profi-Sportlerinnen Cellulite haben, wenns die Genetik also ganz böse mit einem gemeint hat, scheint auch der Sport nicht alles zu heilen...

Anke
Gast
Anke
Bewei

Cellulite der Grade I und II bekommt man mit der BEWEI-Methode meist gänzlich abgebaut, bei Grad III gibt es zumindest eine deutlich sichtbare Besserung. Auch wenn es sich um "vererbte" Cellulite handelt. Cremes, egal wie teuer, bewirken laut Stiftung Warentest nix. Info unter: www.wellnessprofi-bochum.de

Alina
Gast
Alina

Hilfe bei Cellulite am Po

Leider habe ich, wie viele andere Mädchen auch, das Problem, dass ich Cellulite am Po habe :(. Es ist sichtbar, zum Glück noch nicht extrem, aber mal sieht es, leider. Besonders wenn ich den Po anspanne kommen noch mehr kleine Dellen zum Vorschein. Mich stört das und ich will jetzt was dagegen machen. Was kann man sinnvolles machen? Hab mal gelesen das Wechselduschen, Bürstenmassagen, Obst und Sport helfen können. Stimmt das? Wie oft sollte man die Sachen machen? Was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Red Rose
Gast
Red Rose

Hmmm da bist du nicht alleine :( hab das selbe problem und weiß nicht wie ich es loswerden soll >< Aber ich hab gehört das Sport und Gesunde ernährung helfen soll aber wie oft und wie viel is mir unklar...

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Kalt Duschen

Hi,
ich habe meine Cellulite mit kalt Duschen in den Griff bekommen. Allerdings dusche ich mich nicht komplett kalt ab, sondern nur Arme, Beine und Po. Zusätzlich mache ich regelmäßig eine Kur mit Kieselsäure-Gel. Das verbessert die Nährstoffversorgung der Haut, fördert den Aufbau von gesundem Bindegewebe und macht die Haut glatt und elastisch, weil es dafür sorgt, dass Feuchtigkeit besser in den Zellen gespeichert wird.

Orlanda
Gast
Orlanda

Cellulite an den Oberarmen

Ich habe festgestellt das ich Cellulite an den Oberarmen habe! Woher kann das kommen und kann man hier irgendwelche Übungen machen die die Cellulite dort etwas verbessern könnte? Kann man an den Oberarmen auch die handelsüblichen Cellulitecremes benutzen die auch an den Beinen gegen Cellullite helfen sollen?

Mitglied Candy ist offline - zuletzt online am 18.09.08 um 13:22 Uhr
Candy
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte
Hallo

Hallo liebe orlanda,

naja um cellulite geht es zwar bei mir nicht aber ist denke ich mal sehr ähnlich nach der geburt meiner kinder zwei an der zahl habe ich die dummen streifen bekommen und die dürften ja so ähnlich wie cellulite behandelt wreden, oder lieg ich etwa da ganz falsch??

Viele liebe Grüsse
Candy

Mitglied Bueglerin ist offline - zuletzt online am 28.09.08 um 14:47 Uhr
Bueglerin
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Hallo ihr lieben,

Behandele mich seit ca. 1 Monat mit dem Galvanic Spa System II von Nuskin. Meine Tante hat mir dazu geraten.
Die hatte selber Cellulite am Bein und behandelt sich seit ca. 1 Monat nur an einem Bein und ihr glaubt garnicht was man da für einen Unterschied sehen kann satte 6 cm weniger und Nuskin garantiert einem wenn man eine Kur gemacht hat (Dauer zwischen 1 und 2 Monaten) ist man 1 Jahr seine Cellulite los...
bezüglich der Schwangerschaftsstreifen die kann man damit auch sehr gut behandeln die werden heller und man kann sie kaum noch sehen.
naja einfach ne mail an mich schreiben wenn ihr näheres wissen wollt ..
freu mich

Ronka
Gast
Ronka
Cellulite

Hallo,
Dein geschildertes Problem kann ich gut nachvollziehen. Als Physiotherapeutin habe ich tägl. Frauen mit dieser Problematik in meiner Praxis. Seit über 20 Jahren bin ich u.a. auf Massagen spezialisiert. Dabei habe ich vor einem halben Jahr eine sehr effektive Entdeckung gemacht. Durch eine besondere Massagetechnik konnte ich die Cellulite einer Patientin fast vollständig und auch langfristig wegbekommen. Inzwischen habe ich einige Frauen von ihrem Problem befreien können. Wenn Du Lust hast, lade ich Dich zu einer Probebehandlung ein. Meine Praxis ist im Münchener Zentrum. Solltest Du Interesse haben, antworte mir bitte über dieses Forum .
Viele Grüsse Ronka

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Kaltes Wasser

Probiere doch mal Wechselduschen, d.h. nach dem normalen Duschen einfach noch mit ganz kaltem Wasser abbrausen. Nur kurz und vielleicht auch nur die Arme. Den ganzen Körper schaffe ich auch nicht, ich mache immer nur Beine und Arme. Zusätzlich mache ich in regelmäßigen Abständen eine Kieselsäuregel-Kur. Das Gel mit dem Spurenelement Silizium wird einmal täglich in Saft gerührt eingenommen und soll das Bindegewebe positiv beeinflussen - und ein schwaches Bindegewebe ist ja die Hauptursache für Cellulite.

Elli
Gast
Elli

Cellulite am Bauch

Seit längerer Zeit kämpfe ich mit meiner Cellulite am Bauch und erhoffe mir mit diesem Posting wertvolle Tipps von euch. Ich habe schon was von Bürstenmassagen gehört - was ist denn das genau?
Meine Problemzone scheint ja etwas untypisch zu sein - kann das auch mit der Ernährung zusammenhängen??

Ich würde mich sehr über ein paar wertvolle Tips freuen.

Elli

Mitglied Candy ist offline - zuletzt online am 18.09.08 um 13:22 Uhr
Candy
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte
Streifen

Hallo ihr lieben,

ja denke mal das du wohl die sogenannten ssstreifen meinst die habe ich leider auch aber leider nicht nur an meinem bauch sondern auch noch an anderen stellen wie z.b. po, oberschenkel und meinen brüsten und auch ich würde die gern wieder los werden, lieber heute wie morgen, deshalb bin ich auch auf der suche nach einem geeigneten mittel.

Viele Grüsse
Candy

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Hallo!

Bist du schon Mama? Oder warst Du mal sehr dick? Dann kann deine Cellulite am Bauch daher schon kommen. Und an den Beinen hast Du keine Probleme? Regelmäßig cremen hat bei mir (nach der Schwangerschaft ganz gut geholfen) kombiniert mit der Einnahme von Kieselsäuregel und regelmäßig Sport.

Bernice
Gast
Bernice

Wirksame Mittel gegen Cellulite

Ich bin jetzt Anfang 30 und hatte nie Probleme mit meiner Haut, doch langsam aber sicher bekomme ich Cellulite. Nun bin ich auf der Suche nach einer guten und wirksamen Creme die mir Hilft etwas gegen diese unschönen Hautdellen zu Unternehmen. Wer kann mir sagen welche Behandlungsmöglichkeiten hier wirklich erfolgsversprechend sind? Wäre natürlich auch schön wenn es nicht so kostspielig wäre.

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 422 Beiträge
  • 434 Punkte
Wichtig ist gesundes Bindegewebe

Hallo Bernice,
Eine Creme, die gegen Cellulite helfen soll, ist mir noch nicht untergekommen. Cremes wirken immer von außen. Das Problem ist jedoch nicht die obere Haut sondern das tiefer liegende Bindegewebe. Das ist nun leider bei Frauen das Bindegewebe anders aufgebaut, als bei Männern. Daher haben die auch kein Cellulite-Problem. Gemein ist das! Aber ich habe meine Cellulite einigermaßen in den Griff bekommen: mit regelmäßigem Sport und mit Kieselsäure-Gel. Die Kieselsäure sorgt für eine gute Nährstoffversorgung des Bindegewebes, macht es so elastischer und verleiht mehr Spannkraft. Ist auch nicht teuer, es gibt die Flasche für knapp zehn Euro in der Apotheke und sie reicht ca. einen Monat.

Frauke
Gast
Frauke

Was ist eine Alphabank?

Eine Alphabank soll wohl gegen Orangenhaut wirken. Was ist das genau? Wie funktioniert so eine Alphabank?

Mitglied Candy ist offline - zuletzt online am 18.09.08 um 13:22 Uhr
Candy
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte
Hallo

Hallo ihr lieben,

na das würde mich auch mal brennend interesieren hab nämlich da gar keine idee was das bedeuten soll und wo gegen hilft die denn. wäre echt super wenn die auch gegen meine streifen helfen könnt. bin schon ewig auf der suche nach einem radiergummi, bisher leider ohne erfolg.

VIele liebe Grüssse
Candy

Unbeantwortete Fragen (31)

Uschi
Gast
Uschi

Cellulite mit Beginn der Pupertät

Hallo, ich bin zwar jetzt schon etwas älter, kann ich aber gut erinnern, dass bei mir die Cellulite bereits mit einsetzen der Pupertät angefangen hat ! Damals war ich ca. 12 Jahre alt , und ich war nicht übergewichtig! Das nur mal so zur Anmerkung, wen es alles treffen kann. Meiner Meinung nach handelt es sich zumindest teilweise um eine angeborene bindegewebsschwäche !

Vera
Gast
Vera

Cellulite in jungen Jahren eine Sache der Veranlagung

Ich bin heute Abend ganz zufällig in diesem Forum gelandet und kann aus eigener Erfahrung folgendes dazu beitragen: Es ist bei mir zwar schon lange her, ich kann mich aber erinnern, daß es bei mir mit der Cellulite bereits anfing, als ich in die Pupertät kam. So ca. mit 12 Jahren hatte ich bereits die ersten Anzeichen, und das, obwohl ich keinesfalls übergewichtig war. Daher bin ich davon überzeugt, daß Cellulite leider auch eine Sache der Veranlagung ist! Ich kenne auch wirklich dicke Frauen, die mit Cellulite wenig Probleme haben. Ich denke, ein Stück weit muß "Frau" einfach damit leben!

J10
Gast
J10

Cellulite weg durch Fahrrad fahren

Guten Morgen Ladys,

ich bin 24 Jahre alt, bin 1,60 m groß und wiege 50 kg. Da ich in der Arbeit nur sitze und in der Freizeit kein Sport mache, bekomme ich Cellulite. Jetzt habe ich mir vorgenommen, dagegen zu kämpfen und wollte Eure Meinung hören ob es überhaupt hilft. Nun zu meinem Kampf: Täglich 1,0 Std. Rad fahren, vor dem Schlafen 30 Sit Ups und nach dem Duschen Lotion auftragen gegen Cellulite. Meint Ihr es hilft? Danke vorab für die Antworten.

Mitglied miau08 ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 10:52 Uhr
miau08
  • 134 Beiträge
  • 170 Punkte

Schöne, cellulitisfreie Oberarme - was hilft?

Seit einiger Zeit habe ich Cellutis an den Oberarmen und finde mich extrem unwohl, wenn ich an den kommenden Sommer und Tops denke...!
Wie und womit bekomme ich das wieder weg, ausser mit Hanteltraining...das schlägt irgendwie nicht an?

Mitglied marrusa29 ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 10:00 Uhr
marrusa29
  • 201 Beiträge
  • 291 Punkte

Ganz kleine Unebenheiten am Po - kann das schon Cellulite sein oder werden?

Ich bin sportlich sehr aktiv und ich bin mit meiner Figur sehr zufrieden.
Jetzt habe ich aber beim Duschen am Po ganz kleine Unebenheiten entdeckt. Die fallen zwar nicht direkt auf, aber ich habe Angst, dass sich daraus Cellulite entwickeln könnte.
Ist meine Befürchtung richtig und wie kriege ich diese Haut wieder eben?

Mitglied angie99 ist offline - zuletzt online am 25.09.13 um 13:05 Uhr
angie99
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Cellulite muss nicht sein?

Hallo ihr,
ich habe einen Buchtipp bekommen, Cellulite muss nicht sein. Da sind anscheinen Tipps drin wie man sich die Cellulite selber wegmassieren kann, außerdem zum Thema Sport und Anti-Cellulite-Ernährung. Kennt jemand das Buch? Freue mich über Antworten!

Mitglied sahra1516 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 11:23 Uhr
sahra1516
  • 122 Beiträge
  • 186 Punkte

Was soll man in jungen Jahren gegen Cellulite machen?

Hallo Leute!

Obwohl ich noch sehr jung und auch recht schlank bin, habe ich leider Gottes schon mit Cellulite zu kämpfen. Ich habe bereits meine Ernährung umgestellt und treibe auch regelmäßig Sport, aber leider scheint das nicht wirklich zu helfen. Gibt es vielleicht eine effektive Creme oder andere Mittel, die da helfen können? Womit habt ihr denn gute Erfahrungen gemacht? Ich möchte mich endlich nicht mehr schämen müssen...

Mitglied TanjaW ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 21:54 Uhr
TanjaW
  • 185 Beiträge
  • 237 Punkte

Mit welchen sportlichen Aktivitäten und Pflegeprodukten könnte man Cellulite wirklich besiegen?

Bei mir bilden sich an den Oberschenkel die ersten Kühlchen. Bevor die Cellulite richtig ausbricht, möchte ich unbedingt alles mögliche dagegen tun.
Ich glaube, sportliche Aktivitäten sind dafür ganz gut. Welche wären da besonders zu empfehlen und gibt es noch Tipps zu Pflegeprodukten, die besonders hilfreich sein könnten?

Mitglied vie ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 21:28 Uhr
vie
  • 117 Beiträge
  • 183 Punkte

Hilft eine Endermologie bei starker Cellulite?

Ich bin zwar noch jung, habe aber schon extrem starke Cellulite, wahrscheinlich wegen meinem hohen Körpergewicht. Ich habe gelesen eine Endermologie soll ganz gut helfen. Aber auch bei starker Cellulite?

Lila88
Gast
Lila88

Ab welchem Alter kann frühestens Cellulite auftreten?

Ich bin dreizehn Jahre und habe Angst vor Cellulite, da die Frauen in meiner Familie alle unter dieser blöden Orangenhaut leiden. Ab wann könnten diese Beulen frühestens bei mir auftreten? Könnte ich das mit Sport und Pflegemittel noch verhindern oder zumindest verzögern, was meint ihr? Danke für jeden Beitrag dazu. Gruß, Lila

steffi71
Gast
steffi71

Gibt es altbewährte Hausmittel gegen Orangenhaut?

Ich bin erst fünfundzwanzig Jahre und habe schon die ersten Dellen am Oberschenkel. Ich jogge viel und massiere meine Haut mit Anti-Celliute-Salben und -Gels ein. Aber irgendwie sehe ich keine Besserung. Kennt jemand vielleicht altbewährte Hausmittel, die Abhilfe schaffen könnten? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Steffi

Nicole38
Gast
Nicole38

Kann Cellulite durch die Pille entstehen?

Meine Tochter ist 17 Jahre alt und nimmt seit einem Jahr die Pille. Mir ist aufgefallen,daß sie seit einigen Monaten Cellulite an den Oberschenkeln hat.Sie hatte immer eine knackige Figur - kann sie die Cellulite durch die Einnahme der Pille bekommen haben? LG Nicole38

iris
Gast
iris

Kann man auch am Bauch Cellulite kriegen?

Seit einigen Wochen verändert sich irgendwie die Haut an meinem Bauch. Es sieht wie Cellulite aus. Ich war bisher nicht schwanger. An den üblichen Stellen (Beine/Po) ist die Haut ganz normal. Kann es sein, daß das Gewebe am Bauch schlechter ist? Wer hat ähnliches erlebt? Danke für jede Info. Gruß, Iris

Sindira
Gast
Sindira

Cellulite besiegen

Hi,
Ich hatte echt große Dellen an meinem PO, aber ich habe diese ziemlich in den Griff bekommen. Hier mein Tip unter ... giebt es 15 spitzen Ratschläge und nützliche Links zur Cellulite bekämpfung.
Viel erfolg eure Sindira

Katta
Gast
Katta

Cellulite - eine Umfrage unter Frauen

Hallo Mädels,
eine Freundin von mir möchte sich bald als Kosmetikerin selbständig machen und sich auf das Thema "Cellulite" spezialisieren.
Sie hat eine Umfrage erstellt und möchte mehr über leidgeplagte Frauen und Mädchen wissen. Vllt. könnt ihr sie dabei unterstützen.

Hier der Link zur Umfrage: http://tiny.cc/sibpk

Es dauert nicht lange und eine kleine Entschädigung ist vllt. auch drin.
Sie würde sich freuen, wenn ihr ihr helfen könntet.

Liebe Grüße
die Katta

Marcel 23
Gast
Marcel 23

Is doch egal mit der Cellulite

Is doch egal ub mann Cellulite hat mir selber stört das überhaubt nicht mir gefält das irgenwie auch ein bischen

laurindaz
Gast
laurindaz

Cellulite - neverending story?

Ich fürchte ja. frau kann tun was sie will, die dellen an den oberschenkeln sind einfach nicht huntertprozentig und für immer wegzubekommen.
leidvolle jahre war ich auf meine beine fixiert, registrierte auch die kleinste veränderung und versuchte alles und jedes, um wieder ne glatte haut zu bekommen. in der zwischenzeit nehm ichs gelassener. ein kleiner schönheitsfehler eben, der mich aber nicht davon abhält, was für schönere beine und die gesundheit zu tun. mein heutiges rezept: 3 - 4 x wöchentlich gymnastik, schwimmen, gesund essen und trinken, auf die linie achten (geht nun fast von selbst) und meine im letzten urlaub entdeckte creme einmassieren. und wenn nötig meine beine von der sonne oder vom selbstbräuner verwöhnen lassen. das resultat lässt sich sehen - und ich nerv mich nicht mehr mit neuen versuchen. alles easy nun. wo ich das produkt herbekomme?

liiisa
Gast
liiisa

CeLLulite schlimmer durch Sport, gesunde ernäHrung, wEchselduschen und massagen

Mir kommt es so vor, als ob meine Cellulite jetzt schlimmer ist Als VorHer. Kann das sein? Hab sChOn öfTers gelesen ddass Cellulite sich erst verschlimmert und dannnn erst verbessert? Stimmt das?

marcel 23
Gast
marcel 23

Hilfe was stimmt nicht mit mir

Ich finde cellulite am po sexy istegal wie schlimm sie auch ist .bin singel und habe anst wenn ich mal die richtige finde und sie das erfährt das ihr das anekelt. könnt ihr mir mal ein rat geben.
Danke :)

sahra 20
Gast
sahra 20

Extreme cellulite und reiterhosen

Seid dem ich 14 bin habe ich cellulite die sich erst seid meier pupertät verschlimmert hat ,mich selber stört es eigentlich nicht aber das anstaren von anderen leüten geht mir auf dem geist zudem habe ich noch schlimme reiterhosen ist sowas bei jeden mädchen so

pink_angel
Gast
pink_angel

Creme gegen Cellulite hilft nicht

So laut den neuesten Tests, helfen die billigen und auch die teuren Cremes gegen Cellulite nichts. Das ist zwar mal wieder ein neuer Schock, denn warum gibts die Cremes dann überhaupt. Das einzige was wirklich hilft ist: SPORT! Natürlich wird das ganze begünstigt, wenn man auch etwas gesünder und weniger isst. Also immer in die Knie gehen, wenn man die Spülmaschine einräumt oder lieber die Treppe als den Aufzug benutzen!

shoppinggirl
Gast
shoppinggirl

Cellulite durch Vitamin C geringer?

In einer Zeitung habe ich gelesen, das man durch die Zunahme von viel Vitamin C, das Bindegewebe stärken kann. Ich allerdings esse sehr viel Obst und viel Salat, habe aber trotzdem damit an den Beinen Probleme. Gibt es eine bestimmte Menge an Vitamin C, die man dafür zu sich nehmen muss? Nach der Schwangerschaft meiner Tochter ist es noch schlimmer geworden. Was kann ich dagegen tun?

Laura
Gast
Laura

Patentieret Weltneuheit, klinisch getestet!!

An alle, die die Hoffnung schon aufgegeben haben ihre Cellulite wegzubekommen.

Ein speziell aufeinander abgestimmter Wirkomplex unterstützt die Lösung und Verbrennung von Depothautfett und trägt zur Mikrozirkulation bei.

Durch das patentierte Verfahren wird für die Haut eine Bioverfügbarkeit von bis zu 100 % gewährleistet. Einzigartig ist, dass mit dem Gel die Zellregeneration in den tieferen Hautschichten verwirklicht wird.

Das Produkt wurde klinisch getestet und von Ärzten entwickelt.
Dem Gutachten liegt eine Wirksamkeitsstudie zum Nachweis der Verminderung der Cellulite durch das Cellulite Hautgel vor.

Einzige Voraussetzung ist, man sollte das Gel 12 Wochen lang 2 mal am Tag anwenden. Nach 4 Wochen sieht und spürt man schon eine deutliche Straffung des Gewebes. Nehme es jetzt seit 3 Wochen und merke, dass sich die Haut deutlich strafft. Habe auch schon X-Cremes ausprobiert und alles war bisher erfolglos. Die Mutter von einem Freund testet es seit über 4 Wochen und hat es nur an einem Bein angewendet, der Unterschied ist echt verblüffend.

Meist kann oder darf man in den Foren ja nicht Werbung machen, deshalb wenn ihr interessiert seid, schreibt mir hier im Forum oder auf meine E-Mail Adresse: eger.a@hotmail.de Ich kann euch dann die Unterlagen und Produktflyer per Post oder Mail zusenden.

Mitglied Candy ist offline - zuletzt online am 18.09.08 um 13:22 Uhr
Candy
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte

Streifen wegen zu viel Stress

Hallo liebe Kassandra

ist doch in ordnung ich hab auch nicht jeden tag zeit hab auch stress wobei ich das ja nicht als negativ empfinde ist doch schön wenn man was zu tun hat wäre doch sonst auch sehr langweilig oder nicht. ich kann mir schon denken das diese produkt auch nicht in 24 stunden alle löschen kann. wäre ja auch zuviel verlangt oder.

Viele Grüsse
Candy

Mitglied Candy ist offline - zuletzt online am 18.09.08 um 13:22 Uhr
Candy
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte

Habe auch Probleme mit Cellulite

Hallo Kasandra,

genau das selbe Problem schleppe ich auch schon Jahre mit mir mit und suche nach einer adäquaten Lösung. Keine Angst du bist wirklich nicht die einzige die dieses Problem hat, nur einige haben sich damit abgefunden. Zu diesen gehören ich nun nicht, deshalb suche ich händeringend auch nach einer Lösung.

Viele liebe Grüsse

bacchus
Gast
bacchus

Schallwellen gegen Cellulite? TV-Produktion sucht Testerin!

Hallo Zusammen,

Cellulite ist der Alptraum jeder Frau - und für jede zweite leider bittere Realität.
Waren Cremes und Lotions bei Ihnen bisher erfolglos? Die Anti-Cellulite Diät hat immer noch nicht angeschlagen? Eine japanische Erfindung soll für Abhilfe sorgen! Mit Schalwellen werden die unschönen Dellen endlich der Vergangenheit angehören...

Wir sind eine TV-Produktion und suchen Frauen aus dem Raum Köln, die über einen Zeitraum von 5 Wochen diese Novität für das Fernsehen testen wollen.
Wenn Sie zwischen 25 und 35 Jahre alt, normalgewichtig sind und unter objektiv massiver, sichtbarer Cellulite leiden, melden Sie sich bei uns. Auch für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

redaktion@bacchusfilms.de

Maike
Gast
Maike

Wie entstehen Reiterhosen?

Wie entsteht das und was kann man dagegen tun? Kann ich mich irgendwie besser verhalten damit die sich garnicht erst einstellen? Kann man das auch wegmachen?

Antonella
Gast
Antonella

Zitrusfrüchte helfen gegen Cellulite!

Am besten hilft bei Cellulite Sport, eine fettarme Ernährung und regelmäßige Massagen mit einer Bürste und Massageöl. Ich habe aber jetzt auch ncoh gehört, das Zitronen- und Grapefruitsaft sehr gesund sein sollen und auch gegen Orangenhaut wirken sollen. Kennt ihr vielleicht auch noch ein paar Geheimrezepte? Liebe Grüße, Antonella

Antonia
Gast
Antonia

Orangenhaut / Cellulite mit Koffein bekämpfen

Wie funktioniert der Kampf gegen die Orangenhaut mit altem Kaffeesatz? Muss es warm aufgetragen werden? Wickelt man Handtücher oder Folie darum? Wie lange und oft muss man es machen um eine Erfolg zu erzielen? Hilft es überhaupt???

Babs91
Gast
Babs91

Wirken Hautroller gegen Cellulite ?

Ich suche schon lange ein probates Mittel gegen Cellulite. Nichts hat bis jetzt wirklich gewirkt.
Ich hab aber letztens im Geschäft so einen Hautroller gesehen der den Stoffwechsel anregen soll und so die Cellulite eindämmen bzw beseitigen soll. Ist davon was zu halten oder ist es wieder nur ein neues,wirkungsloses Gerät ?
Danke Babs91

Karin Müller
Gast
Karin Müller

Melting Domes Behandlung

Die Methode "Melting" ist auf dem Vormarsch.
Dort wird das Gewebe mit langwelliger Infrarotstrahlung vorbereitet und dann Wirkstoffkomplexe aufgebracht.
Klingt plausibel, aber gibt es hier schon konkrete Erfahrungen ?

Neues Thema in der Kategorie Cellulite erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.