Forum zum Thema Beinrasur

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Beinrasur verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (8)

Warum rasieren sich so wenige Männer die Beine?

Im letzten Sommer habe ich gesehen,daß sich einige Männer die Beine rasieren.Ich finde das sehr gepflegt.Wenn sie in der Hitze Shorts tragen,w... weiterlesen >

25 Antworten - Letzte Antwort: von glatzig

Beinrasur bei Männern

Immer mehr Männer rasieren sich ihr Beine, und ich finde es gar nicht so schlecht. Mein Mann meint aber, dass müsste nicht sein, das machen do... weiterlesen >

29 Antworten - Letzte Antwort: von glatzig

Männerbeine rasiert oder behaart?

Was habt ihr Frauen eigentlich lieber : Männer mit behaarten oder rasierten Beinen ? Sollte der Mann sich gennerell seiner Körperbehaarung ent... weiterlesen >

18 Antworten - Letzte Antwort: von clemens

Muss man sich als Frau unbedingt die Beine rasieren?

Hallo, ich hab da mal ne Frage:muss man sich als Frau unbedingt die Beine rasieren? Ich bin jetzt 16 und meine Freundinnen machen sich schon ... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Sunny

Wie lange bleiben eure Beine nach der Nassrasur glatt?

Hi, ich entferne mir die Haare an den Beinen immer per Nassrasur. Aber schon nach 12 Stunden kommen die ersten Stoppeln. Ich kann das nicht gl... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Riba

Unzureichend beantwortete Fragen (31)

heike138
Gast
heike138

Ausschlag nach der Rasur

Hallo zusammen!

Ich rasiere mir alle zwei bis drei Tage die Beine und bekomme anschließend aber jedes Mal einen leichten Ausschlag, auch wenn ich Bodylotion oder Rasierschaum verwende. Geht es jemandem von euch auch so? Habt ihr einen Tipp, wie man das vermeiden kann? Ich würde mich freuen!

Liebe Grüße,
Heike

liebelieben
Gast
liebelieben
Rasurvorgang at it best

Du hast vermutlich exterm trockene Haut (ist ja auch Winter), oder/und eine Allergie auf die Stoffe. Benutze lauwarmes Wasser, dicke Crememilch und creme deine Beine danach mit ein eine NK-Öllotion ein, dann passiert dir das nicht mehr. Ach ja, scharfe Klingen wären auch empfehlenswert ;).

Mitglied bombe14 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 19:44 Uhr
bombe14
  • 84 Beiträge
  • 120 Punkte

Hi, das war bei mir auch so. Deshalb entferne ich die Beinhaare jetzt mit Wachs. Das bekommt meiner Haut besser. Ich muss auch nicht so schnell wieder an die Haare wie nach dem Rasieren.

Mitglied NIC1olas ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 21:21 Uhr
NIC1olas
  • 43 Beiträge
  • 63 Punkte
Besseren Rasierer kaufen

Ich weiß, dass es extra Rasierer für Frauen gibt. Die Firma Braun, von der ich meinen Rasierer habe, macht dafür gerade Werbung - mit Gelkissen, was immer das auch sein mag. Das könnte heike138 ja mal auspobieren. Vielleicht sind aber auch nur die Klingen ihres Rasierers stumpf.

Mitglied Unknown_xD ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 08:20 Uhr
Unknown_xD
  • 96 Beiträge
  • 136 Punkte

Alle zwei Tage die Haare auf den Beinen rasieren, ist auch ziemlicher Stress für die arme Haut. Würde ein Mal pro Woche nicht auch reichen? Dann hätte die Haut mehr Zeit, um sich von der Rasur zu erholen.

hanni21
Gast
hanni21
@Unknown-xd

Könnte man schon, aber dann sieht man die dunklen Stoppeln auf den Beinen, was ja auch nicht gerade schön aussieht.

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 136 Beiträge
  • 158 Punkte
Dauerhafte Haarentfernung

Ich habe es schon so oft gesagt und tue es jetzt wieder: Das Beste, was man gegen lästige Behaarung machen kann, ist eine dauerhafte Haarentfernung bei einer Kosmetikerin. Ein paar Sitzungen im Abstand von jeweils 4 bis 6 Wochen - und das haarige Problem ist vergessen.

Gruß, Modecenter

LonlyPrincsess
Gast
LonlyPrincsess
@Modecenter

...und wie soll man das als arme Studentin bezahlen? :-(

Hallo
Gast
Hallo
Habe auch dieses Problem

Ich habe genau das selbe Problem. Meine Haut ist extrem trocken und ich bin sehr anfällig für Ausschläge. Nach der Beinrasur bekomme ich ziemlich starken Ausschlag, aber ich kann keine Cremes benutzen, weil meine Haut auf fast alle empfindlich reagiert. Ich bekomme von jeglichen Pflegeprodukten ebenfalls Ausschlag, weshalb ich nichts gegen meine trockene Haut machen kann.
Ich habe leider noch keine Lösung auf das Problem.

Mitglied Marley ist offline - zuletzt online am 27.11.19 um 13:50 Uhr
Marley
  • 7 Beiträge
  • 7 Punkte
Rasierschaum für empfindliche Haut benutzen & anschließend trocken tupfen

Rasurbrand, leichter Ausschlag und kleine Pickelchen von eingewachsenen Haaren kenne ich leider auch nur zu gut :/ meine trockene Haut macht die Situation auch nicht unbedingt besser. ..

Was bei mit etwas Abhilfe schafft:
- NASSRASIERER FÜR MÄNNER benutzen - sehen nicht unbedingt schöner aus, aber die Klingen sind etwas schärfer
- Rasierschaum oder Gel für EMPFINDLICHE HAUT benutzen - aber nicht zu viel! Eine kleine Menge reicht, um die Haut zu bedecken. Zu viel Rasierschaum reizt die Haut unnötig!
- lauwarmes bis warmes Wasser nehmen: öffnet die Poren der Haut und es kommt zu weniger Irritationen
- die haut nach der Rasur nicht TROCKEN reiben, sondern TUPFEN! Auch das hilft gegen die Hautirritationen.
- Bodylotion mit einem Tropfen PFLEGEÖL versetzen. Beruhigt gereizte Haut gerade in den Wintermonaten und gibt einen extra Pflege-Kick.
- die Lotion einziehen lassen! Zieh dich nach dem eincremen bloß nicht direkt an, sondern gib deiner Haut etwas ZEIT ZUM TROCKNEN UND ATMEN! Sperrst du die Feuchtigkeit der Lotion direkt unter einer engen Jeans ein, erzeugst du unnötig viel Reibung und deine Haut wird gereizt. Lieber erst in Ruhe Haare föhnen, Stylen und schminken, bevor du dich anziehst :)

Ansonsten hilft auch der Trick mit dem Babypuder super, da musss ich den anderen hier im Forum zustimmen :)
Vielleicht helfen ein paar meiner Ratschläge, auch wenn sie ein bisschen mehr Zeit kosten :)

Mitglied eagle_m ist offline - zuletzt online am 29.07.20 um 22:44 Uhr
eagle_m
  • 64 Beiträge
  • 68 Punkte
Alternativen: Waxing & Epilieren + Aloe Vera

Mein Tipp, Waxing & Epilieren, das hält deutlich länger und daher hat man das Problem nur alle paar Wochen.

Ferner nach dem Waxing, Epilieren etc. eine Bodylotion oder Gel mit Aloe Vera verwenden, bei den Inhaltsstoffen schauen das Aloe Vera möglichst an erster Stelle steht, denn dann ist Aloe Vera auch der Hauptbestandteil

Falco
Gast
Falco

Beine beim Mann rasieren

Hi, ich rasiere mir seit einem Jahr die Brust, Achseln, den Bauch und Imtimbereich. Ein Freund hat jetzt auch angefangen sich die Beine zu rasieren. Was haltet ihr davon wenn ein Mann seine Beine rasiert hat. Und wie oft muss man es dann machen?

Tcc
Gast
Tcc

Ich persönlich finde es sieht sehr schön. Ich rasiere mich alle 3-4 Tage aber du musst deinen eigenen Rhythmus finden.

Mitglied eagle_m ist offline - zuletzt online am 29.07.20 um 22:44 Uhr
eagle_m
  • 64 Beiträge
  • 68 Punkte
Bedingt durch Sport ...

Mache ich zwischenzeitlich auch, anfangs hatte ich auch nur Achseln, Intim und Oberkörper epiliert, die Beine und Arme nur mit dem Langhaarschneider gekürzt.

Hat sich aber als praktischer erwiesen die BeinHaare auch zu entfernen, wobei ich hier bisher aufs Waxing (im Studio) setze, hält so 3 1/2 Wochen.

Ich sehe das ganze halt als männliche Emanzipation ...

Vanessa
Gast
Vanessa

Wie überzeuge ich meine Mutter, das ich mich rasieren darf?

Hey, ich bin zwischen 11 und 15 Jahre alt und möchte Mir gerne die Beine rasieren, da wir im sport in der schule shorts tragen müssen und ich die einzige unrasierte bin. Nur findet meine Mutter Das ich zu jung bin. Wie kann ich sie zum gegenteil überzeugen? Oder noch besser, geht Das, wenn ich sie MIT klebeband wegreisse?

Danke schon mal

Mitglied Nini89 ist offline - zuletzt online am 10.08.17 um 13:28 Uhr
Nini89
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Wohlfühlen

Hallo, ich meine deine Mutter müsste deinen Wunsch akzeptieren, schließlich sollst du dich ja wohlfühlen. Du möchtest ja nicht nackt durch die Schule laufen, sondern lediglich deine Beine rasieren. Vielleicht reicht ihr dieses Argument ja schon.

Benita25
Gast
Benita25

Rasiert ihr euch die Behaarung auf den Schenkeln weg?

Hat jemand von euch auch so eine schwarze Behaarung auf den Oberschenkeln?
Macht ihr sie weg...falls ja, womit (Enthaarungsschaum, Epilation, Rasierer)?
Ich traue mich nicht, die Haare zu entfernen, weil ich Angst habe, dass alles nich viel schlimmer wird...:(((

clemens
Gast
clemens
Enthaarung Oberschenkel

Ich als Mann mit starker Behaarung an den Beinen entferne die Haare der Oberschenkel mit einem Epilierer. Das hört sich vielleicht furchteinflößend und nach Folter an, ist jedoch nach mehrmaliger Haarentfernung sogar angenehm . Meine Oberschenkel und Beine werden so schön glatt und weich mit der Epilation ,vor allem ,wenn ich vorher schön lang warm bade. Dann gehen die Haare schön leicht weg und der Zupfschmerz ist echt gering. Und als Entschädigung hast du schöne haarfreie Oberschenkel , das ist im Zusammenspiel mit einer Schamhaarentfernung nicht unwichtig !

Dagilein
Gast
Dagilein

Ab wieviel Jahren können Eltern ihren Töchtern die Beinrasur nicht mehr verbieten?

Meine Freundin wird nächsten Monat vierzehn Jahre. Momentan steht sie mit ihren Eltern auf Kriegsfuß, weil die sie ihr generell das Rasieren der Beine verbieten.
Das wäre aber sehr wichtig für sie, da sie wirklich viele gut sichtbare Haare an den Beinen hat.
Mit wieviel Jahren hätten ihre Eltern keinen Einfluß auf ihre Entscheidungen und sie könnte sich ohne zu Fragen die Beine rasieren?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 11.08.20 um 21:55 Uhr
135790
  • 3412 Beiträge
  • 3891 Punkte
@Dagilein

Rasierer kaufen und einfach selbst machen.
Oder sie macht es bei einer Freundin, was wollen die Eltern gegen machen?

Mitglied mimimaus ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 19:19 Uhr
mimimaus
  • 129 Beiträge
  • 145 Punkte

Wenn man sich als junges Mädchen die Beine rasiert, dann bekommen das die Eltern doch gar nicht mit. Man kann doch auch mit den Eltern spreche. In der Regel sollte man das mit vierzehn Jahren auch tun dürfen.

Mitglied selfmade3 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 11:41 Uhr
selfmade3
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Warum

Verbieten ihre Eltern das?? Sie solltre sie nach einem sinnvollen Grund fragen!

finis
Gast
finis

Eine Beinrasur ist ja wirklich nicht schlimm. Bloss ist die Frage wirklich, ob ein 14-jähriges Mädchen überhaupt schon so viele Haare an den Beinen hat, um diese rasieren zu müssen.

funny
Gast
funny

Beine enthaaren

Hallo ich bin 15 und habe eine sehr starke Beinbehaarung. Ich würde dass gerne ändern und habe schon vor einem Jahr meine Mutter nach einem Rasierer gefragt, allerdings hat sie damals gemeint wir sollten lieber nach einer Creme schauen. Seitdem hat sich in dieser Sache nichts mehr getan und ich trau mich auch nicht sie noch mal zu fragen. Ich trage schon keine kurten hosen mehr weil mir das peinlich ist
Was soll ich tun?
Schon mal danke für eure Antworten.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@funny

Wenn du dich traust, sprich noch einmal mit deiner Mutter und erklär ihr deine Situation, wenn nicht lass es.
Es ist dein Körper, du musst dich damit wohlfühlen, also mach was. Deshalb keine kurzen Hosen mehr anziehen finde ich schon krass. Rasieren, Epilieren, Wachsen, da gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Ich rasier mir die Beine seit ich 13 bin, da kamen bei mir auch dunklere Haare. Mit Enthaarungscreme habe ich keine Erfahrung, das wär mir auch viel zu umständlich, wegen der Einwirkzeit. Rasieren geht schnell unter der Dusche.

Mitglied Angel03 ist offline - zuletzt online am 04.02.17 um 12:41 Uhr
Angel03
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte
RE

Es gibt 3 Möglichkeiten:

1. Du sprichst mit deiner Mutter erneut über dein Problem, allerdings musst du dich auch trauen!

2. Du nimmst einfach den Rasierer / Epilierer deiner Mutter und rasierst dich

3. Du kaufst dir einen eigenen billigen Rasierer und rasierst dich damit, allerdings musst du aufpassen, dass deine Mutter deinen Rasierer nicht findet

jule
Gast
jule

Mutter verbietet mir das Beinerasieren - was soll ich jetzt machen?

Hallo..
ich bin 13. meine mutter meint ich soll mich nicht an den beinen rasieren. ich fühle mich aber wohler wenn ich meine beine rasiere. was soll ich jetzt machen?

Nils
Gast
Nils
Machs einfach

Hör nicht auf deine mutter, machs einfach wenn du es besser findest.

Vanessa
Gast
Vanessa
Gleiches problem

Ich habe das gleiche problem.

Sandra78
Gast
Sandra78

Verlangsamt die Balea Bodylotion das Haarwachstum?

Ich bin immer offen für neues und habe vor kurzem eine Balea Bodylotion entdeckt, die das Haarwachstum verlangsamt bzw. die Haare sollen nach dem Rasieren nicht so schnell nachwachsen. Habt ihr Erfahrungen mit der Lotion gemacht?

Annikraus
Gast
Annikraus

Hat bei mir nicht so gut funktioniert. habe aber auch sehr starken haarwuchs ://

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte

Also falls, ich betone: falls!, es sowas geben sollte, dann ganz bestimmt nicht von der Billigmarke Balea.

Mitglied Sofee ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 17:45 Uhr
Sofee
  • 142 Beiträge
  • 202 Punkte

Nach dem Rasieren erscheinen die Poren (rote Punkte) - wie kann man das verhindern?

Ich habe mir jetzt dreimmal die beine rasiert und jedesmal kamen die hautporen zum vorschein, hunderte rote punkte.
meine beine sehen nach der rasur richtig hässlich aus.
kann man das verhindern? (es handelt sich nicht um einen ausschlag)
hat jemand von euch das gleiche problem...was macht ihr dagegen?
danke....grüße Sofee

Mitglied supermaria ist offline - zuletzt online am 14.03.14 um 15:46 Uhr
supermaria
  • 575 Beiträge
  • 583 Punkte
...

Ich rasiere meine Beine grundsätzlich unter der Dusche oder in der Wanne, dann ist Haut und auch die Haare durch das heiße Wasser schon schön weich. Anschließend IMMER eincremen oder einölen!! Und am Anfang hatte ich das auch, aber mittlerweile rasiere ich mich etwa alle 2 Tage und da gewöhnt sich die Haut auch daran. Ich würde dir raten, Dusche/Wanne, guter (scharfer) Rasierer und danach eincremen/einölen und regelmäßig rasieren, damit sich deine Haut dran gewöhnt :)
Hab aber auch mit 13 schon angefangen, meine Haut kennt das also :)

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 192 Beiträge
  • 234 Punkte

Diese roten Punkte kommen vom Rasieren. Versuch es doch statt mit einer Rasur mit einer Enthaarungscreme. Da wirst du nicht so große Probleme haben.

Mitglied Jimbooo ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 21:14 Uhr
Jimbooo
  • 64 Beiträge
  • 100 Punkte

Habe ich nach dem Rasieren auch, aber dafür gibt es After Shave. Schätze, das gibt es auch für Frauen.

robin
Gast
robin

Beinhaare wachsen scheinbar durch regelmäßiges Rasieren schneller - was hilft wirklich?

Seit einem halben Jahr rasiere ich mir auch die Beine. Allerdings habe ich den Eindruck, daß die Haare dadurch schneller wieder nachwachsen. Ist dieser Eindruck richtig und welche Methode würde langfristiger helfen? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Robin

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:47 Uhr
MissStuff
  • 171 Beiträge
  • 211 Punkte

Schneller wachsen die Haare nicht vom Rasieren. Es kommt einem nur so vor, da man darauf bedacht ist, immer rasierte Beine zu haben.

Mitglied weiberbande ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 20:19 Uhr
weiberbande
  • 100 Beiträge
  • 134 Punkte

Epilieren ist besser, da hat man länger Erfolg und die Häärchen an den Beinen wachsen nicht so schnell nach.

Caszi
Gast
Caszi

Immer wieder Probleme mit eingewachsenen Haaren nach der Beinrasur

Ich rasiere mir regelmässig die Beine, aber immer wieder habe ich dann Probleme, weil die Haare einwachsen.
Was kann ich dagegen tun?
Da es wirklich lästig ist, brauche ich einen Tipp.

JuttaEva
Gast
JuttaEva

Da kannst du leider nicht viel gegen tun, außer die eingewachsenen Haare zu entfernen, was du, so nehme ich es an, dann auch immer tust.
Kann dir nur den Tip geben vielleicht ab und zu mal ein Peeling zu machen und so die Poren ein bisschen zu öffnen.
Liebe Grüße

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 241 Beiträge
  • 307 Punkte
Regelmäßig Peeling machen und gut eincremen

Hallo Caszi,
diese eingewachsenen Haare sind wirklich ein Problem, weil sie sich ja oft auch noch entzünden! Man kann auch nicht wirklich viel dagegen tun, außer dass man regelmäßig ein Peeling macht, um Hautschüppchen zu entfernen. Was auch noch hilft, ist die Haut der Beine immer schön einzucremen, damit die Haut geschmeidig bleibt.

Mitglied MadameLovely ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:05 Uhr
MadameLovely
  • 162 Beiträge
  • 190 Punkte
Wachs probieren

Wenn man die Haare rasiert, passiert einem das öfter, dass einige Haare einwachsen. Ich habe mit Wachs bessere Erfahrungen gemacht.

Mitglied lune_noire ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 13:14 Uhr
lune_noire
  • 177 Beiträge
  • 215 Punkte

Rasieren sich die Rennradfahrer die Beine, damit die Wirkung der Beinmassagen besser ist?

Bisher konnte mir keiner wirklich beantworten, warum die Profirennradfahrer sich die Beine rasieren.
Schneller werden die sicherlich nicht davon, einzige Erklärung die ich habe wäre, dass die häufigen Beinmassagen eventull besser wirken.
Welche Erklärung hättet ihr denn dafür?

Queen
Gast
Queen

Rennfahrer rasieren sich die Beine, damit die Geschwindigkeit bzw. der Luftwiderstand geringer ist.
Bei Massagen verklebt das Öl oder die Lotion nicht in den behaarten Beinen. Wenn Rennradfahrer stürzen, kann sich auch keine Wunde so schnell entzünden, wenn die Haare nicht da sind und alles verkleben.

Mitglied meeLLieh ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 15:18 Uhr
meeLLieh
  • 180 Beiträge
  • 216 Punkte

Rasierte Beine bei Radrennfahrern sehen gut aus und sind sinnvoll - hygienisch - Pflege.

Mitglied xFlipFlopx ist offline - zuletzt online am 06.11.15 um 15:27 Uhr
xFlipFlopx
  • 98 Beiträge
  • 128 Punkte

Welchen Rasierer benutzt ihr für die Beinrasur?

Ich möchte mir jetzt doch die Haare an den Beinen entfernen und bin jetzt auf der Suche nach einem geeigneten Rasierer.
Das Gerät soll so gut sein, dass auch wirklich alle Haare entfernt, auch die kleinsten.
Könnt ihr mir einen Rasierer empfehlen, der nicht allzu teuer ist?

Mitglied nlgo ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 21:41 Uhr
nlgo
  • 149 Beiträge
  • 165 Punkte
Perfekte Beinrasur

Für eine wirklich gute Beinrasur sind die Nassrasierer von Wilkinson sehr gut. Viele Männer benutzen diese Rasierer und die haben sich wirklich bewährt. Aber man kann auch spezielle Damenrasierer benutzen, etwa von Venus oder von Shower und Shave.

Mitglied alicia65 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:07 Uhr
alicia65
  • 123 Beiträge
  • 127 Punkte

Es gibt Wegwerf Rasierer, diese sind sehr gut und praktisch. Man sollte bei der Beinrasur darauf achten, mit dem richtigen Balsam die Beine einzureiben bzw. Rasierschaum ist super gut geeignet. Rasierschaum weicht die Häärchen auf und diese lassen sich dicht and er Wurzel gut abschneiden.

ankaschatz
Gast
ankaschatz

Immer wieder Probleme bei der Beinhaar-Entfernung

Hallo an euch alle!
Wenn ich mir die Haare an den Beinen und auch in der Bikizone rasiere, kommen sie sehr schnell wieder nach und sind ausserdem sehr dick.
Dann erscheinen...lilafarbene oder schwarze Pünktchen unter der haut-egal ob ich waxe, epiliere oder rasiere.
Ausserdem juckt meine Haut extrem - was kann ich dagegen tun?
Danke und liebe Grüße ankaschatz

Mitglied Nadeshda ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 10:43 Uhr
Nadeshda
  • 226 Beiträge
  • 268 Punkte

Scheint als hättest du eine sehr empfindliche Haut.
Hmm... es gibt so ein paar tricks, zu Beispiel nach dem Rasieren mit Babypuder an die rasiertenstellen, oder Bebe ganz dick. das hilft mir zumindest immer. ;)

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 136 Beiträge
  • 158 Punkte
Haarentfernung an den Beinen und in der Bikinizone

Man kann versuchen mit einer natürlichen Paste aus Honig und Zucker die Haare zu entfernen. Einfach Honig und Zucker anrühren zu einer Paste verdicken lassen und auf die jeweilichen Stellen auftragen. Anschließend, wenn die Paste abgekühlt und trocken ist nimmt man diese, fast wie einen Wachsstreifen wieder ab. Die Härchen werden auf natürliche und sanfte Art und Weise entfernt.

Mitglied bina47 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 19:50 Uhr
bina47
  • 134 Beiträge
  • 144 Punkte
Haare Laseren, Rasieren oder Waxen

Beim Rasieren von Haaren an den Beinen und/oder im Intimbereich kann es durchaus zu Hautirritationen kommen. Man sollte beim Auftreten dieser, versuchen ein anderes Rasiergel zu benutzen. Wenn das alles nicht hilft, kann man auch die Methode des Wachsens oder Laserns von Haaren in Betracht ziehen. Diese Methoden sorgen einen Haarwuchs auf längere Zeit vor. :-)

Mitglied Lili90 ist offline - zuletzt online am 01.04.14 um 20:23 Uhr
Lili90
  • 5 Beiträge
  • 6 Punkte

Am besten zu Sugaring wechseln. Ich lasse es bei mir mit epiladerm zuckerpasten machen; sind sehr gut verträglich und in verschiedenen Konsistenzen vorhanden - je nach Körperbereich und Haartyp.

Mitglied kittycat001 ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 08:29 Uhr
kittycat001
  • 122 Beiträge
  • 176 Punkte

Womit kann man die Haare an den Beinen unsichtbar machen?

Auf keinen Fall möchte ich mir die Beinhaare rasieren, epilieren oder waxen. Erstens soll das ja richtig weh tun, und ausserdem kommen sie dick und massenhaft wieder nach...heisst es.
Ich würde sie mir gerne ganz hell färben - geht das?
Falls ja, mit welchem Mittel ist das möglich?

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 234 Beiträge
  • 322 Punkte
Beinbehaarung

Wenn man die Beinhaare nicht rasieren, waxen oder epilieren möchte, kann man auch Haarentfernungscreme nutzen. Das schmerzt nicht und die Härrchen werden samt der wurzel entfernt. Aber sie wachsen auch wieder nach. Färben sollte man nicht. Es kann immer zu allergischen Reaktionen kommen.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 224 Beiträge
  • 278 Punkte

Man kann die Haare an den Beinen mit blondiercreme färben. Das funktioniert, aber im Sonnenlicht schimmern die feinen Häärchen trotzdem.

Juli18
Gast
Juli18

Wie hoch enthaart ihr euch die Beine?

Hallo! Ich habe neuerdings einen Epilierer, um mir die Beine zu enthaaren. Allerdings finde ich die Enthaarung ziemlich schmerzvoll und habe heute morgen nur bis zum Knie eppliert. Im Moment trage ich keine Röcke und so fällt das garnicht auf. Wie enthaart ihr euch die Beine? Immer bis oben und die Oberschenkel auch? Wäre nett, wenn ihr berichten würdet! ich danke euch im Voraus! LG Juli18

Mitglied Neaster- ist offline - zuletzt online am 14.04.13 um 01:39 Uhr
Neaster-
  • 13 Beiträge
  • 15 Punkte
Hmm...

Ich finde das muss jeder für sich entscheiden.
Es sollte so sein dass wenn du ganz kurze sachen anhast, dass da keine Haare zu sehen sind!
Wenn du dich an mich hälst machst des so. ;)

LG Neaster-

Mitglied Janno ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 13:36 Uhr
Janno
  • 165 Beiträge
  • 189 Punkte
Beine enthaaren

In der Regel enthaart man sich die gesamten Beine vom Fussknöchel bis hoch zu den Oberschenkeln. Mit dem Epillierer schmerzt es im Bereich der Oberschenkel allerdings auch ganz shcön. Die sogenannte Bikinizone kann man auch rasieren, das ist nicht so schmerzhaft.

Mitglied marrusa29 ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 10:00 Uhr
marrusa29
  • 201 Beiträge
  • 291 Punkte

Unterschenkel kann man gut epilieren. Oberschenkel und Bikinizone sind besser, wenn man diese Zonen rasiert. Dort kann es schnell zu Entzündungen kommen.

suesse
Gast
suesse

Was kann man tun, wenn die Beine nach der Rasur voller kleiner Pickel sind?

Ich mache mir viel Mühe mit den Beinen und rasiere sie regelmässig.
Aber...ich bekomme nach der Rasur immer schwarze Punkte, obwohl ich meine Beine immer sorgfältig eincreme auch manchmal mit einer Selbstbräunercreme.
Die Punkte sind zwar klein, stören mich aber.
Worum handelt es sich- können das Pickel sein?
Und was kann man dagegen tun?
Über Tipps und Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

Mitglied tigerlilie ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 15:50 Uhr
tigerlilie
  • 156 Beiträge
  • 194 Punkte
Selbstbräuner weglassen

Es kann am Selbstbräuner liegen! Die Creme kommt in die Poren und dadruch können die Punkte entstehen. Verwende lieber demnächst nur normale Creme und dann wird es bestimmt besser.

Mitglied Knoellchen ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 09:02 Uhr
Knoellchen
  • 116 Beiträge
  • 162 Punkte
Rasierte Beine

Bei empfindlicher Haut kann es durchaus zu Pickeln auf den Beinen nach der Rasur kommen. Man sollte einen sanften Rasierschaum benutzen und einen handelsüblichen Nassrasierer. Wenn man zu Hautreizungen neigt sollte man auf das Eppilieren der Beinhärrchen verzichten.

Mitglied carpediem ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 13:21 Uhr
carpediem
  • 145 Beiträge
  • 149 Punkte

Bei Rötungen und Pickelchen nach der Beinrasur kann man mit Gesichtswasser die Hautstellen desinfizieren. Eine sanfte Creme hilft ebenfalls die Hautpartien, die rasiert wurden zu beruhigen.

Mitglied Lina2000 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 21:14 Uhr
Lina2000
  • 115 Beiträge
  • 177 Punkte

Wie verändern sich die Haare an den Beinen, wenn man sie rasiert?

Hi, ich überlege, ob ich mir meine wenigen hellen Haare an den Beinen wegrasieren soll, oder eher nicht. Meine Befürchtung ist ja, daß sie sich nach der Rasur igendwie verändern. Könnten sie dicker und dunkler werden, oder sich noch irendwie verändern? Welche Erfahrungen habr ihr gemacht? Danke

Mitglied Ashley ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 14:06 Uhr
Ashley
  • 147 Beiträge
  • 229 Punkte

Sie werden nicht mehr hell und weich zurückkommen, sondern stoppelig und härter und wahrscheinlich auch ein bisschen dunkler erscheinen dadurch... solltest du dir überlegen

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 185 Beiträge
  • 225 Punkte
Rasierte und gepflegte Beine

Umso öfter man rasiert, umso schneller wachsen die Haare an den rasierten Körperstellen wieder nach.

Als längerfristige Methode eignet sich das Wachsen. Schmerzt zwar, hat aber auf Dauer eine lange Wirkung. ;-)

Mitglied Akaa_8 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 14:19 Uhr
Akaa_8
  • 184 Beiträge
  • 218 Punkte

Haare verändern sich nicht, sie wachsen halt wieder nach und müssen wieder und wieder entfernt werden - egal wie :-) Es gibt ja auch Haarentfernungscremes.

hannamarie
Gast
hannamarie

Wann habt ihr euch das erste Mal die Beine rasiert?

Hallo Mädels!

Mich würde mal interessieren in welchem Alter ihr euch eigentlich das allererste Mal die Beine rasiert habt. Ich habe nämlich eine kleine Schwester, die jetzt zwölf geworden ist und gerade damit anfängt. Ich finde das sehr früh und habe so weit ich mich erinnern kann erst mit 14 damit angefangen. Wie war das bei euch? Welches Alter findet ihr normal?

isch
Gast
isch
Beinrasur

Also ich habs mit 11 immer heimlich gemacht c:

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

Das ist unterschiedlich. Gerade bei Geschwistern ist es üblich, dass die jüngeren es den älteren nachmachen. Mit elf Jahen ist das sicher eher mal ein ausprobieren als ein ständiges dranbleiben. :-)

Mitglied hanne1 ist offline - zuletzt online am 14.12.15 um 16:13 Uhr
hanne1
  • 147 Beiträge
  • 151 Punkte

Früher wurden sich die Beine gar nicht rasiert. ;D

Mitglied xKusmenina ist offline - zuletzt online am 30.01.16 um 18:28 Uhr
xKusmenina
  • 109 Beiträge
  • 159 Punkte

Tipps für glatte Beine

Ich rasiere mir meine Beine alle drei Tage mit einem Männerrasierer, aber meine Beine werden dennoch nie wirklich glatt. Es bleiben immer solche Punkte zurück. Und vor allem während des Eincremens merke ich, wie stoppelig meine Beine sind. Epiliieren ist nicht für mich, auch Wachsen und der Rest. Ich will beim Rasieren bleiben. Vielleicht habt ihr bestimmte Tipps, damit meine Beine glatt werden.

Mitglied teufelchenwl83 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:56 Uhr
teufelchenwl83
  • 149 Beiträge
  • 205 Punkte

Hast du es mal versucht mit einem Damenrasierer?

Claudia19
Gast
Claudia19
Sugaring versuchen

Hast du es schon mal mir Sugaring versucht? DAs ist eine Haarentfernung mit hilfe von Zuckerpaste. Das kannst du ganz leicht selbstmachen, und es ist ganz billig in der Herstellung. Tipps gibts im Internet.

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 205 Beiträge
  • 267 Punkte
Beine mit Wachs enthaaren

Komisch, bei mir klappt die Haarentfernung mit Wachs ganz gut, und auch mit dem Rasieren habe ich eigentlich keine Probleme.

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 188 Beiträge
  • 248 Punkte
Beine unbedingt rasieren?

Warum muss es eigentlich unbedingt die Rasur sein? Das verstehe ich nicht so ganz, wenn du doch so unzufrieden mit dem Ergebnis bist? LG

senta19
Gast
senta19
Dauerhafte Haarentfernung ist besser als Rasieren

Das ständige Rasieren deiner Beine kostet dich viel Zeit, und deiner Haut tut das auf Dauer auch nicht gut. Lass dir die lästige Behaarung doch dauerhaft entfernen! Deine Kosmetikerin hat technische Möglichkeiten, mit denen die Haarwurzeln so geschädigt werden, dass nach einigen Anwendungen nie wieder neue Haare auf deinen Beinen wachsen.

girasol75
Gast
girasol75

Welcher Rasierer eignet sich, um die Beinhaare zu stutzen?

Hallo! Ich habe mich gerade hier angemeldet,obwohl ich männlich bin, aber ich habe auch ein Problem mit den Beinhaaren. Es geht darum, daß ich meine Beinhaare nicht komplett wegrasieren, sondern nur etwas kürzer machen möchte. Ich finde das etwas ästhetischer, als langes Haar. Aber ganz wegrasieren möchte ich sie dann doch nicht. Im Moment benutze ich den Gilette Quattro, mit diesem Rasierer komme ich aber nicht klar. Könnt ihr mir sagen, wie ihr das macht? Danke euch für jeden Tipp! LG girasol75

Anciano
Gast
Anciano

Zum Stutzen sollte man lieber einen elektronischen Rasierer benutzen.@_@

Mitglied wowmax ist offline - zuletzt online am 01.08.15 um 14:56 Uhr
wowmax
  • 55 Beiträge
  • 81 Punkte

Würde auch eher einen Trimmer dafür nehmen, als einen Nassrasierer;).

Chanel
Gast
Chanel

Wie wird man die Haare an den Ober- und Unterschenkeln ganz sicher los?

Ich muss meine Ober-und Unterschenkel alle paar Tage mit Enthaarungscreme behandeln, weil die Haare immer wieder schnell nachwachsen.
Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Methode, mit der ich die Haare ganz sicher los werde.
Könnt ihr mit da bitte weiterhelfen?
Danke Gruß Chanel

lolita80
Gast
lolita80
Laser

Also wirklich endgültig kriegt man Haare ja nur durch Laserbehandlungen entfernt. Ist ziemlich teuer und ich habe damit keine Erfahrungen gemacht.
Wie wäre es sonst mit epilieren?

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 136 Beiträge
  • 152 Punkte

IPL oder SHR. Einfach mal beim Dermatologen nachfragen.

ChristianeWED
Gast
ChristianeWED

Wie kann ich verhindern, dass nach dem Rasieren der Beine hässliche Pickel entstehen?

Hallo! Ich habe mir jetzt innerhalb von 3 Wochen zweimal die Beine rasiert. Und jedesmal waren meine Beine danach voller roter Pickelchen. Ich weiss nicht, ist es besser zu epilieren? Oder was könnte ich gegen die Pickel unternehmen? So kann ich meine Beine nur noch verstecken. Habt ihr Tipps für mich? Vielen Dank und schöne Grüsse ChristianeWED

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 137 Beiträge
  • 213 Punkte
So gehts

Indem du sie ganz einfach vorher gut und dick mit Conditioner einstreichst, wenn du nämlich keine Fettschicht zwischen den Klingen und deiner Haut hast, entstehen die Pickelchen als Reizreaktion auf die unsafte Prozedur. Immer nass und cremig rasieren! und danach gut und dick eincremen! :=)

Doreen
Gast
Doreen

Warum haben Radler und Schwimmer rasierte Beine?

Warum rasieren sich Radsportler die Beine, ebenso wie Schwimmer?

Mitglied Stefan123 ist offline - zuletzt online am 30.12.09 um 21:34 Uhr
Stefan123
  • 9 Beiträge
  • 15 Punkte
Mhm....

Da hab ich auch keine Ahnung^^
Aber vielleicht rasieren sie sich weil sie einfach ihre Beine ständig zeigen, und ihnen das unangenehm ist mit Haaren? Viele Frauen stehen ja auf unrasierte Männer und ich denke das werden immer mehr.

Mitglied Garfield ist offline - zuletzt online am 29.01.20 um 14:24 Uhr
Garfield
  • 93 Beiträge
  • 115 Punkte
Schwimmer und Radfahrer

So viel ich weiß, rasieren die Schwimmer die Beine und auch den Körper, um den Reibungswiederstand im Wasser zu vermindern, dadurch werden sie schneller. Ob das bei den neuen Ganzkörperanzügen noch zutrofft weiß ich nicht.
Bei den Radfahreren liegt die Ursach im Verletzungsrisiko. Bei notwendigen med. Eingriffen müssen oft an der Behandlungsstelle die Haare entfernt werden. Das kostet Zeit ist auch nicht einfach, wenn bereits eine Wunde vorhanden ist. Also macht man das vorher.
Mit Aussehen hat das in beiden Fällen nichts zu tun, es sind einfach praktische Gründe.

triathlet
Gast
triathlet
Schwimmer und Radfahrer

Also beim Schwimmen ist es hauptsächlich um ein besseres Wassergefühl zu bekommen. Das macht wirklich einen enormen Unterschied. Angeblich verringert es auch den Widerstand im Wasser, was aber eher psychisch als physikalisch zu Begründen ist.
Beim Radfahren ist es bei Verletzungen (Schürfwunden) wichtig. Die Wunden heilen rascher und v.a. nicht so schmerzhaft ab. Eingewachsene Haare können richtig weh tun!
Ganz allgemein ist es auch bei häufigen Massagen sinnvoll, da sich die Haarwurzeln nicht wirklich entzünden können.

Tomtom
Gast
Tomtom
Rasierte Beine

Also,ich 50 Jahre und viel mit dem Bike unterwegs Rasiere meine Beine auch regelmässig um bei einem Unfall eine leichtere Behandlung zubekommen.Da sich durch den Strassenbelag kleinste Steinchen in die Haut einarbeiten können und damit kein Haar einwachsen kann unterziehe ich mich jeden 2- 3 Tag einer Beinrasur.Davon abgesehen finde ich es als Sauberer wenn man Rasiert ist.

NeelyR
Gast
NeelyR

Womit kann man sich die Oberschenkel enthaaren?

Hi, mich stören die Haare auf meinen Oberschenkeln und ich möchte sie gerne entfernen. Meine Schenkel sind ziemlich mollig und dann noch die Haare-ziemlich unschön. Kann ich die Enthaarungscreme benutzen, die für meine Beinhaare nehmen, oder gibt es dafür spezielle Produkte? Vielen Dank! Gruß NeelyR

mike
Gast
mike
Lassen

Ich würde an den Oberschenkeln nicht viel rasieren, weil sie dann vom Eindruck schneller oder dicker kommen und außerdem du laufend stoppelig bist dann. Trage doch halterlose Nylons, dann sieht nichts mehr unschön aus.

lola1
Gast
lola1

Wann anfangen Beine zu rasieren?

Hallo
also ich bin 12 fast 13 und hab so mitteldunkle haare an den beinen manchmal sieht man sie total manchmal nur wenig und ich finde sie nicht schön! ich hab meine mutter neulich ma gefragt ob ich sie rasieren kann aber sie meinte wenn ich mal so dicke und dunkle haare wie sie hab dan! soll ich sie nochmal drauf ansprechen oder einfach so machen oder gar net?
lg

ps:wann habt ihr angefangen

Dori
Gast
Dori
Rasieren

Ich finde es langt, wenn man sich im Sommer 2 - 3 Monate rasiert.

natascha16
Gast
natascha16

Müssen Beine nach der Rasur eingecremt werden?

Ich muss jetzt leider doch damit anfangen, meine Beine zu rasieren. Im Freundeskreis habe ich auf Anfrage verschiedene Meinungen gehört, wie man die Beine nach der Rasur behandeln solle. Manche cemen ein, andere benutzen Öl und eine verzichtet auf eine Nachbehandlung der Beine. Was ist denn nun richtig?

iris
Gast
iris

Also , ich creme sie auch immer ein, damit sie auch noch geschmeidiger werden, ich liebe das *.*

Mitglied annalena ist offline - zuletzt online am 16.06.10 um 14:31 Uhr
annalena
  • 78 Beiträge
  • 94 Punkte

Beinhaare stören mich

Also, ich bin 13 und habe das problem, dass ich eher dunkelhaeutig bin und so viele haare an armen und beinen habe.
jetzt habe ich meine mutter dazu ueberredet, die an den armen zu waxen, wir habens auch getan und es hat gut geklappt.
aber an den beinen will sie es nicht tun. ich weiss nicht wieso, aber sie sagt, in der pubertaet waere es keine so gute idee.
aber sie stoeren mich total, und sehen auch nicht schoen aus. denn ich habe lange beine, die ich eigentlich total gerne zur geltung bringen wuerde.
was meint ihr dazu?
ich waere sooo gluecklich ueber eine antwort!
glg annalena

gast
Gast
gast
Antwort

Du kannst sie dir ja selber wachsen, aber es tut halt weh.

Du könntest dich auch einfach rasieren (tut nicht weh, musst du dafür aber öfter machen).
Dabei benutze immer Rasierschaum und spare nicht beim Rasierer!
Es rächt sich!
Man schneidet sich total oft!!!
Nimm am besten einen von Venus oder einen Elektrischen (beim Elektrischen brauchst du keinen Rasierschaum).

Du kannst auch eine Enthaarungscreme nehmen.
Du trägst sie auf, lässt sie ca. 3-5 Minuten einwiken und schabst die Haare dann einfach mit dem beiliegenden Schaber ab.
Allerdings kommst du mit so einer Dose nicht besonders weit...

Es gibt auch Cremes, die die Haare stark ausdünnen und verhindern, dass sie nachwachsen.
Du benutzt sie wie eine Feuchtigkeitscreme jeden Tag.

Das alles findest du bei BIPA/DM...

Tim
Gast
Tim
(Es gibt auch Cremes, die die Haare stark ausdünnen und verhindern, dass sie nachwachsen.)

Wie heißen diese Creme?

(Kann das auch ein Junge benutzen?)

Mitglied LadyViolett ist offline - zuletzt online am 03.02.12 um 22:59 Uhr
LadyViolett
  • 35 Beiträge
  • 47 Punkte

Wie lange sind Beine glatt?

Ich (13) habe vor mir die Beine zum ersten mal zu rasieren (dunkle Haare, stören mich sehr), ich habe aber das problem, dass ich bald auf Klassenfahrt gehen und da natürlich in kurzen Hosen gehen möchte. Ich habe aber keine Lust Rasierer und Schaum auch noch mitzunehmen und wollte nun fragen wann bei euch die Haare wieder wachsen bzw. ob es möglich ist das sie 5tage glatt bleiben.

Bitte um schnelle Antwort

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Hast schon am naechsten Tag wieder leichte Stoppeln.

Und die werden dann halt immer laenger, 5 Tage GLATT ist da unmoeglich, da musste epilieren/entwachsen oder sowas.

Mitglied Charly2 ist offline - zuletzt online am 06.05.14 um 22:27 Uhr
Charly2
  • 31 Beiträge
  • 33 Punkte

An de Mädchen

Finden Mädchen eig jungs mit rasiereten Beinen besser als unrasierete oder andersrum?
Bitte antworten!!!!!

Mitglied helmfff ist offline - zuletzt online am 22.03.10 um 22:49 Uhr
helmfff
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte
Ich

Ich bin ein Boy und rasiert!
Mädels finden das laut Statistik besser

Mitglied helmfff ist offline - zuletzt online am 22.03.10 um 22:49 Uhr
helmfff
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte
Sry

Falscher treath!
Ich bin nur schamrasiert!
Nicht Bein

Wiebke
Gast
Wiebke

Rasieren mit Schaum

Kann ich mir als Frau auch die Beine mit Männerrasierschaum rasieren? Der Duft stört mich nicht, bin mir aber mit den Inhaltsstoffen nicht so sicher ob das für die weibliche Haut geeignet ist! Weiß das jemand? Vielen Dank für die Hilfe!

oros
Gast
oros
Shave

Nassrasuren sind wie der name sagt als verbindung zwischen kling und bspw. bei zu sehen - also sollte das bein nass sein, sprich hier schaumig - seifig (es geht aber billiger als tipp auch direkt nach der sauna, wenn die beine ganz schwitzig sind!)!

Unbeantwortete Fragen (6)

Mitglied NRWPATRICK ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 20:47 Uhr
NRWPATRICK
  • 37 Beiträge
  • 61 Punkte

Wie kann man trotz Peeling das Einwachsen der Haare vermeiden?

Besonders an meinen Beinen habe ich eine schnellnachwachsende Behaarung.
Mein größtes Problem ist aber momentan, dass trotz Peeling viele Haare in die Haut einwachsen.
Wie kann ich das vermeiden?

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 192 Beiträge
  • 370 Punkte

Kaltwachs oder Heißwachs

Hallo zusammen!

Ich rasiere mir so gut wie jeden Tag die Beine, was natürlich zeitintensiv ist und auch wirklich nerven kann. Darum möchte ich jetzt gerne mal Wachs ausprobieren. Ich habe da aber bisher null Erfahrungen. Würdet ihr mir eher Kaltwachs oder Heißwachs empfehlen? Macht das einen Unterschied was den Schmerz betrifft? Ich freue mich über jeden Beitrag!! :-)

Gruß,
Nicole

Mitglied Heike001 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 13:29 Uhr
Heike001
  • 221 Beiträge
  • 275 Punkte

Gibt es kostengünstige dauerhafte Haarentfernungsmöglichkeiten?

Ich habe wohl ungewöhnlichen starken Haarwuchs an den Beinen und egal welche Methode ich anwende (wachsen, epilieren, rasieren,..), nach einigen Tagen sind die Stoppeln wieder da und das sieht total sch... aus.
Scheinbar ist eine dauerhafte Haarentfernung die einzige Lösung, aber leider habe ich nicht soviel Geld dafür zur Verfügung.
Was würde sowas kosten und welche Methode wäre die kostengünstigste?

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte

Gibt es haarwuchshemmende Creme, die man nach dem Epilieren verwenden könnte?

Nach dem Epilieren der Beinehaare wachsen die aber leider immer wieder rasch nach.
Wie kann man das rasche Nachwachsen verhindern, gibt es vielleicht haarwuchshemende Mittel mit denen man sich nach dem epilieren die Beine eincremen könnte?

elefantenbraut123
Gast
elefantenbraut123

Beine rasieren mit 12?

Hey Leute!

ich wollte mal eure Meinung hören....:D
ich bin 12 Jahre und ein Mädchen!
ich rasiere mir schon die beine und wollte fragen ob ihr das schon zu früh findet?!
Ich muss sagen das ich immer wenn ich über mein bein streiche ein paar stoppel fühle ...
das stört mich un dessen wegen rasier ich mich!
zu früh oder nicht?

Mitglied LadyViolett ist offline - zuletzt online am 03.02.12 um 22:59 Uhr
LadyViolett
  • 35 Beiträge
  • 47 Punkte

Haarentfernung mit Wachs

Wie lange dauert es bis die Haare an den Beinen wieder ca. 5mm lang sind ? Ich möchte mir gerne vor dem Urlaub (14 tage) die Haare mit Wachs entfernen und dazu brau´chts natürlich eine bestimmte Länge, ich will aber auch in der Zeit bis zum Urlaub (12 tage) auch kurze Röcke tragen. Nun eben meine Fragen : soll ich noch rasieren oder nicht?

Neues Thema in der Kategorie Beinrasur erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.