Ist Babycreme auch gut für erwachsene Haut?

Gast
sophiaaaa

Hallo allerseits!

Ich habe schon häufiger gehört und in Foren gelesen, dass Babycreme ein echter Geheimtipp auch für erwachsene Haut sein soll, weil die wohl richtig viel Feuchtigkeit spendet und sehr gut verträglich ist. Trotzem kommt ihr das irgendwie komisch vor. Bisher habe ich noch keine Babycremes getestet. Was sagt ihr dazu? Habt ihr das schon mal ausprobiert?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte

Schau mal hier nach

Http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haut-_und_Koerperpflege/Babycreme/Artikel/13894.php

Ich würde davon abraten, aber das ist meine Meinung.
Babycreme für Babys, da diese noch eine sehr empfindliche Haut haben und für Erwachsene das normale.
Klar kannst du das auch verwenden, wenn du es verträgst.
Ist deine Entscheidung.

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 839 Beiträge
  • 1033 Punkte

Babycreme für Erwachsene

Hallo, ich würde dir auch abraten. Ich bin Hochallergiker, also ich vertrage keine Chemie und so. Im Internet habe ich dann auch gelesen, wie gut Bebe Creme für Frauenhaut wäre. Also habe ich es ausprobiert mit dem Erbegniss ich habe nicht eine vertragen Und es waren mindestens 5 Stück. Die sind einfach zu ölig zu fettig , ich weiß auch nicht, was es ist aber, für mich waren sie nichts . In der Apotheke gibt es von Frei Öl Lotionen . Probier lieber das mal aus . LG Poison

Mitglied lune_noire ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 13:14 Uhr
lune_noire
  • 182 Beiträge
  • 220 Punkte

Babycreme und Babylotions

Die Pflegeprodukte für Babys sind für Erwachsene selbstverständlich nicht schädlich, aber sie enthalten keinerlei Wirkstoffe, die für erwachsene Haut wichtig sind.

Als zusätzliches Wohlfühlprodukt für den Körper sind die Produkte für Babys geeignet. Allerdings die feste Penantencreme eignet sich auch für Erwachsene bei Entzündungen - zumindest als erste Hilfe ;D

Mitglied Lombis ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 10:15 Uhr
Lombis
  • 157 Beiträge
  • 187 Punkte

Pflegeprodukte für Babys sind sicher sanft, aber haben null Wirkstoffe. Wer den angenehmen Geruch mag, kann die Cremes und Lotions benutzen. :)

Gast
Alena

Baby creme ist super!

Ich benutze die lavera Wundschutzcreme für Babies täglich im Gesicht und Dekoltee und meine Hautunreinheiten sind nach 3 Tagen weg gewesen!
Sie ist schon etwas austrocknent aber ich mach vor der Creme immer Hagebuttenöl drauf und ich bin begeistert!
Meine Haut ist super glatt und weich und meine Narben verblassen auch! Ich benutze sie erst seit einer Woche und ich erkenne mich kaum wieder :D

Gast
Ackermann

Ich stimme @Lombis zu, dass Babypflegeprodukte schonend sein sollten. Meine Schwester verwendet auch Johnson's Baby-Creme für ihre Haut, weil ihre Haut so empfindlich ist.

Mitglied Basti83 ist offline - zuletzt online am 06.12.18 um 16:21 Uhr
Basti83
  • 8 Beiträge
  • 12 Punkte

Warum nicht?

Creme für Kleinkinder und Säuglinge zeichnet sich dadurch aus, dass sie besonders hautschonend ist. Daher hilft sie auch bei Erwachsenen sehr gut.
Liebe Grüße

Gast
Simone

Ich bin jetzt 55 und benutze seit ich denken kann die einfache bebe creme.Gut sie ist fettend im Gesicht aber ich mag keine Cremes die sofort einziehen. Meine Haut sieht toll aus und ich bin noch immer Falten frei. Ich finde warum soll was für ein Baby gut ist nicht für Erwachsene gut sein.ich würde meine andere Creme benutzen wollen.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Babycreme erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Parrafinöl schädlich für Babys

Ist es eigentlich schädlich wenn man Babys mit Cremes eincremt die Parrafinium enthalten? Ich bin doch richtig das es sich hier um Parrafinöl ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Waldfussel

Gibt es spezielle Winter-Creme für Babys?

Unsere Kleine ist jetzt zwei Monate alt und bald wird sie ihren ersten Winter erleben. Wir wollen natürlich auch bei Kälte so oft wie möglich ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Rehab

Was für eine Babycreme benutzt man am besten?

Hallo zusammen, ich bin schon im 8 Monat und möchte schon mal einiges kaufen bevor mein kleiner zur Welt kommt . Jetzt gibt es soviel auswahl... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Hansi1973

Welche Cremes für empfindliche zonen?

Mir ist die pfelge meines kleinen sohnes sehr wichtig und da seine haut oft empfindlich und gereizt reagiert ist es auch sehr wichtig dass mei... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von london

Babyprodukte zur Anwendung bei Erwachsenen

Hi zusammen! Ich habe jetzt schon häufiger mal in verschiedenen Foren gelesen, dass Produkte für Baby-Haut auch sehr gut für Erwachsene... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von marle

Warum sollte Babycreme keine Mineralöle enthalten?

Meine Freundin hat gerade in Baby gekriegt. Beim Wickeln habe ich eine Babycreme gesehen mit dem Hinweis: Mineralölfrei. Ich habe jetzt keine ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Zoe73

Baby hat relativ trockene Haut - Hilft Creme oder Öle?

Das Baby meiner Freundin hat relativ trockene Haut. Was könnte denn besser helfen: spezielle Babycremes oder Öle? Vielleicht gibt es ja dafür ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Anika33NRw

Penaten Softpflege Creme

Hallo! Ich hab letztens ein Probe (15 ml) der Penaten Softpflege Creme gekauft und ich muss sagen, dass ich hellauf begeistert von ihr bin. Da... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Kim