Forum zum Thema Armrasur

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Armrasur verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (2)

Sollte man sich die Arme rasieren?

Einer neuer Trend ist es, sich die Haare an den Armen zu rasieren. Man kann es auch übertreiben! Für mich käme eine Armrasur nur in Frage, wen... weiterlesen >

32 Antworten - Letzte Antwort: von Joya

Schnelleres Haarwachstum nach Rasur an den Armen?

Hi! Ich überlege mir die Armhaare abzurasieren, da ich dort doch recht dunkle Haare habe. Stimmt es, dass die Haare nach so einer Armrasur vie... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von kleinrahm

Unzureichend beantwortete Fragen (19)

elchen
Gast
elchen

Wie entfernt ihr die Haare an euren Armen?

Hallo ihr!

Ich habe dunkle Haare und leider auch relativ viele Härchen an den Armen, was mich immer mehr stört. Ich habe das jahrelang einfach so gelassen, aber mir die Arme dann doch mal rasiert. Das Problem ist dann nur, dass die nach kurzer Zeit sofort wieder stoppelig werden und man das ja dann auch sieht. Wie entfernt ihr denn die Haare auf euren Armen? Was könnt ihr mir empfehlen?

Steph
Gast
Steph
Weg damit

Hallo Elchen,

da hilft nur Epilieren ode Wachsen. Tut zwar ein bisschen weh, aber es sieht dann dafür sauber aus und fühlt sich entsprechend gut an :-)

Mitglied Kosilene ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 13:24 Uhr
Kosilene
  • 138 Beiträge
  • 186 Punkte

Hallo elchen! Ich nehme Wachs, um mir die lästigen Haare zu entfernen. Bei mir sind allerdings nicht die Arme das Problem, sondern die Beine.

Kassandra24
Gast
Kassandra24
Nicht rasieren!

Rasieren würde ich die Arme nicht, weil man dann Stoppeln hat, die richtig fies aussehen. Lieber mit Wachs oder Zuckerpaste entfernen.

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 227 Beiträge
  • 273 Punkte
Dauerhafte Haarentfernung machen lassen

Gerade dunkle Haare kann man sehr gut mit IPL entfernen, also dauerhaft. Das macht eine Kosmetikerin, zu der man mehrmals im Abstand von rund 6 Wochen gehen muss. Dann ist man das Problem aber auch wirklich los.

Mitglied shima ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:31 Uhr
shima
  • 187 Beiträge
  • 241 Punkte

Guter Tipp! Allerdings steht mit der ELOS-Technologie schon seit längerem auch ein Instrument zur Verfügung, das bei schwach oder gar nicht pigmentierten Haaren gute Erfolge bringt. Es ist also nicht mehr so, dass sich vor allem die dunklen Haare dauerhaft entfernen lassen.

LG shima

clemens
Gast
clemens
Armhaare

Die Armhaare kann man schön mit einem Epilierer entfernen . Glatte gepflegte Arme sehen einfach bei Frau und Mann ästhetisch aus .
Ich epiliere meine Hände und Arme regelmäßig . Das erfordert nicht viel Zeit und wie gesagt , die Ästhetik , überzeugt . Die Hände und Arme sind oft sichtbar und ein starker dunkler Haarwuchs stört mich da sehr . An den Beinen ist es übrigens auch so . Die sehen enthaart auch besser aus .

Mitglied Kolibri-HH ist offline - zuletzt online am 10.05.17 um 13:54 Uhr
Kolibri-HH
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte

An den armen habe ich Gott sei Dank so gut wie gar keine Haare und die paar die da sind, sind blond und daher kaum sichtbar.

ursus
Gast
ursus

Immer brennen nach Armrasur

Hallo,

ich weiß nicht megr weiter: immer wenn ich meine Arme rasiere, gehe ich fast kaputt, weil der rasierte Bereich superdoll brennt. Ein deo aufzusprühen ist absolut undenkbar! Ich weiß nicht woran das liegt. Hat vielleicht jemand ähnliche Probleme?

Viele Grüße

lezxzhrbxfrnff
Gast
lezxzhrbxfrnff
Ähnliche Probleme

Habe mir heute die arme (bzw. einen wegen brennen nur des rechten) rasiert. Kühlung und ein cremen. Bei mir hat es geholfen.

Mitglied Bebananas ist offline - zuletzt online am 14.07.16 um 10:17 Uhr
Bebananas
  • 30 Beiträge
  • 32 Punkte
Das Problem...

...ist vielleicht dein Deo mit Parfum angereichert? Das führt oft zu höllischem Brennen an den rasierten Stellen. Vielleicht solltest du dein Deo wechseln. Aber wieso rasierst du dir die Arme und sprühst im Nachhinein Deo darauf? Meinst du deine Achseln?
Rasierte Haut ist allgemein sehr empfindlich, da lasse ich auch nur pflegende Creme oder sowas ran. Für das "zarte" Hautgefühl schmiere ich ab und zu alles mit Öl ein, ansonsten benutze ich gelsan direkt nach der Rasur, damit meine Haut sich bisschen beruhigt.

hase
Gast
hase
Duschgel / Schaum

Ich Männl. rasiere schon 20 Jahre meine Arme mit Fa-Duschgel, 1 Min. Schaumig auf der Haut machen..dann die Klinge......Spiegelglatt und Supergefühl.

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 137 Beiträge
  • 213 Punkte

Starke Behaarung an den Unterarmen

Hallo zusammmen!

Ich habe für eine Frau leider eine recht starke Behaarung an den Unterarmen und möchte diese gerne los werden. Rasieren soll aber nicht so gut sein, da die Haare dann angeblich doppelt so schnell nachwachsen. Vielleicht wäre ja bleichen eine Möglichkeit? Hat jemand von euch damit Erfahrungen oder sonst noch einen anderen Tipp für mich? Das wäre super!

Lisaa
Gast
Lisaa
Bleichen

Hallo piaelena, wahrscheinlich hast du an den Unterarmen keine Terminalhaare, sondern weiche Vellushaare. Die würde ich in der Tat nur bleichen. Dann fallen sie nicht mehr auf , und du ersparst dir die ständigen Haarentfernungsprozeduren.

Renata
Gast
Renata
Stimmt nicht!

Das ist eine Überzeugung, die sich einfach nicht aus den Köpfen vertreiben lässt, dass Haare ,die rasiert werden, schneller nachwachsen. Haare sind abgestorbenes Material! Das lässt sich überhaupt nicht mehr beeinflussen, weder positiv noch negativ! Wenn ein Haar erstmal sichtbar ist, heißt das ,dass es sich von der Wurzel losgelöst hat. Die Wurzel aber ist es, woraus der "Nachwuchs" wächst.
Deshalb kann man natürlich auch die Haare an den Unterarmen rasieren, wenn man das denn wirklich für notwendig hält.

Mitglied brittablue ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 12:32 Uhr
brittablue
  • 119 Beiträge
  • 123 Punkte
@Renata

Ich weiß auch, dass du offiziell Recht hast. Aber irgendwie hat es doch immer den Anschein, als ob die Haare kurz nach der Rasur schneller und auffälliger wachsen. Das liegt wohl daran, dass man bei der Rasur die dünnen Enden der Haare abschneidet, und die jüngsten Teile, die ja einen dickeren Durchmesser haben, dann deutlicher zum Vorschein kommen. Trotzdem stört mich dieser Effekt.

Mitglied Georg ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 11:27 Uhr
Georg
  • 69 Beiträge
  • 73 Punkte
Wieso überhaupt die Haare entfernen?

Wenn eine Frau dunkle dichte Behaarung an den Armen hat und wie ein Affe aussieht, sehe ich es ja ein, wenn sie sich diese Haare entfernen lassen will. Aber normalerweise sind an den Unterarmen durch nur ein paar Flaumhaare, die eigentlich niemand stören. Etwas mehr Gelassenheit in dieser Frage wäre schön.

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 16.08.18 um 18:39 Uhr
marsupi
  • 1736 Beiträge
  • 1759 Punkte
Stimme Georg zu

Meine Meinung ist: Es muss zu der Person passen. Wenn eine Frau (gilt aber auch für Männer) ein südländischer Typ und demgemäß sowohl stärker behaart als auch dunkler behaart ist, dann wirk es komisch, wenn sich diejenige ausgerechnet an bestimmten Körperpartien rasiert. Und angenehm ist es auch nicht, über eine einen Tag alte Stoppelwüste zu streicheln. Dann lieber über die Härchen selbst...

Ich finde es schrecklich, nach welchen überreizten Schönheitsidealen heute sich Männlein und Weiblein orientieren und alles tun, um bloß nicht "aufzufallen" und im Mainstram zu bleiben. Dabei ist doch Individualismus heute groß geschrieben?! Warum dann nicht auch in der Körperpflege, vor allem was die Haare angeht?

wunderkind31
Gast
wunderkind31
@Georg

...es gibt auch Frauen, die unter Hirsutismus leiden!

netti78
Gast
netti78
@wunderkind31

Es wäre schön, wenn solche Fachausdrücke wie Hirsutismus für uns Unwissende kurz erklärt würden! Vielen Dank, netti78

Rainer22
Gast
Rainer22
Erklärung Hirsutismus

Hier kurz die angemahnte Erklärung: Hirsutismus ist, wenn Frauen ein männliches Behaarungsmuster aufweisen, also viel zu viele Haare an Körperstellen wie der Brust, dem Bauch, den Armen usw. haben, wie es eigentlich nur bei Männern normal ist.

Mitglied flowerpower_ ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 10:10 Uhr
flowerpower_
  • 122 Beiträge
  • 178 Punkte
Dauerhafte Haarentfernung

Piaelena, wenn du dein haariges Problem ein für allemal loswerden willst, dann würde ich dir zu einer dauerhaften Haarentfernung raten. Das geht zwar ganz schön ins Geld, aber dann kannst du das Rasieren oder Wachsen vergessen.

Schmidin
Gast
Schmidin

Was kann ich bei starker Armbehaarumg tun? Wachsen? Sugarn? Und?

Hallo liebe Community,
ich leider unter meiner extrem starken Armbehaarung, die auch noch ziemlich dunkel und dicht ist. Vieles habe ich ausprobiert, um meine Armhaare für eine gewisse Zeit los zu werden, wie beispielsweise sugarn oder wachsen. Leider funktionierten diese Haarentfernungsmethoden nicht wirklich bei mir, was heißt, dass ich nach fast 2 Wochen, wieder total behaart bin. Chemie möchte ich wirklich nicht gerne verwenden, aber wenn es wirklich helfen sollte, würde ich es auch in Betracht ziehen, wie die Haare aufhellen. Kennt jemand von euch vielleicht dieses Problem? Könnte mir Ratschläge geben? Oder sogar ein Produkt empfehlen?
Danke euch. ;)

Mitglied Krustenkaese ist offline - zuletzt online am 14.09.16 um 02:59 Uhr
Krustenkaese
  • 738 Beiträge
  • 799 Punkte
Hmmm..

Bist du male/female?
Weil mich würdeb Haare als Mann nicht wirklich stören auch nicht auf den Armen.. Da interessiert sich echt keiner für wenn du als Mann unrasierte Arme hast..

Wenn du weiblich bist kann ich dir waxing empfehlen.. Ich habs mal an meiner Beinbehaarung (Als Mann *autsch*) probiert und die stelle war knapp 4 Wochen komplett von Haaren befreit.

MfG

Mitglied geranie ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 17:17 Uhr
geranie
  • 139 Beiträge
  • 159 Punkte
Armbehaarung

Bei einer starken Armbehaarung kann man es auch mit der Lasertechnik versuchen. Dabei werden die Häärchen bis auf die Wurzeln weggelasert. Allerdings muss man diese Behandlung selbst bezahlen.

Haarentfernungscreme ist auch eine gute Alternative. Versuchen kann man es ja mal. Aber bevor man eine Haarentfernungscreme anwendet, sollte man einen Allergietest machen. Einfach etwas Haarentfernungscreme in die Armbeuge geben und einwirken lassen, wenn sich keine Rötungen oder Pickelchen bilden, kann man diese Creme anwenden.

Mitglied mini_06 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 11:30 Uhr
mini_06
  • 96 Beiträge
  • 134 Punkte

Haare auf den Armen wegrasieren, oder lieber nicht?

Rasiert ihr euch die haare auf den armen weg, wenn sie euch stören, oder eher nicht, weil sie danach extrem stark wieder nachwachsen?
ich kann mich einfach nicht zum rasieren entschliessen, weil ich angst vor dem ergebnis habe...
andererseits finde ich meine jetzige armbehaarung auch nicht gerade schön...
was soll ich tun und wie, fallls ich mich doch dafür entschliesse?
rasieren oder enthaarungscreme benutzen...???

Fishy43
Gast
Fishy43

Also das mit Haare stärker nachwachsen, wo auch immer, ist ein Märchen.
Villeicht ist das nur der Eindruck.

Versuch's doch einfach mit rasieren, dann kannst du ja immer noch entscheiden.

Ich rasiere meine Arme nicht. Bin ja auch ein Mann. Aber meiner Meinung nach hab ich schon etwas viel Armhaare.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.11.20 um 16:32 Uhr
135790
  • 3419 Beiträge
  • 3898 Punkte
Sie wachsen nicht stärker nach

Das ist ein Märchen, es sieht nur so aus als ob sie das tun werden.
Genau würde dir auch raten, einfach mal auszuprobieren was dir besser gefällt.
Ich würde rasieren.

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Welche Methoden sind wirklich empfehlenswert zur Entfernung der Armbehaarung?

Ich habe gottseidank relativ helle Haare an den Armen, aber diese dochte Behaarung kann ich nicht mehr ertragen.
Einfach mit einem Rasierer die Haare entfernen hält ja nicht lange vor.
Welche Methoden sind denn wirklich empfehlenswert?

Mitglied JustMe ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 19:01 Uhr
JustMe
  • 169 Beiträge
  • 207 Punkte
Haare an den Armen entfernen

Um effektiv die Haare an den Armen zu entfernen, kann man Haarentfernungscreme benutzen.

Lucie
Gast
Lucie
Effektive Haarentfernung

Mit Kaltwachsstreifen kann man sämtliche Haare am Körper effektiv und lange entfernen. Ein gutes Hausmittel, welches vornehmlich in südlichen Ländern angewandt wird, ist das Entfernen der haare mit einer Paste aus Honig und Zucker. Einfach Honig und ZUcker michen kurz aufkochen lassen, abkühlen lassen und auf die betrofffenen Hautstellen auftragen, nach dem Eintrockenen mit einem Tuch abzeihen. Das wirkt fast wie die Anwendung der Kaltwachsstreifen.

schwanenkind
Gast
schwanenkind

Wie schnell wachsen Haare an den Armen nach?

Hallo zusammen!

Ich habe leider eine ziemlich starke Armbehaarung und da ich dunkle Haare habe, fällt das natürlich auch sehr auf. Ich hatte schon überlegt mir die einfach mal zu rasieren, aber habe dann auch etwas Angst, dass die doppelt und dreifach nachwachsen. Was meint ihr dazu? Wie schnell wachsen Haare an den Armen in der Regel nach?

Mitglied TanjaW ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 21:54 Uhr
TanjaW
  • 185 Beiträge
  • 237 Punkte
Achselhaare

Bei wöchentlichen Rasieren, kann man davon ausgehen, dass man die Achselhaare im Griff hat. Wer stark zu Achselhaaren neigt, sollte zweimal in der Woche rasieren. Man kann auch eine Enthaarungscreme benutzen. Allerdings sollte man diese ersteinmal vorsichtig anwenden, um zu Testen, ob man diese Enthaarungscreme auch verträgt.

Karen
Gast
Karen

Rasiert ihr euch die Arme?

Hi zusammen!

Ich würde gerne mal wissen ob sich jemand von den Mädels hier die Arme rasiert und wenn ja, warum. Ich kann das gar nicht verstehen und finde das irgendwie total unnötig. Außerdem sehen so ganz nackte Arme auch unnatürlich und für mein Empfinden nicht sehr attraktiv aus. Was meint ihr dazu? Würdet ihr euch die Arme rasieren?

Viele Grüße,
Karen

Mitglied TrueLoveBaby ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 16:40 Uhr
TrueLoveBaby
  • 92 Beiträge
  • 138 Punkte
Rasieren der Arme

Wenn man sich die Beine rasiert, kann man sich auch die Arme rasieren. Das sieht sehr gepflegt aus. Allerdings sollte man dem Rasieren das Wachsen vorziehen. Am besten funktioniert das Wachsen mit Bienenhonig und Zucker. Diese Mischung aufkochen und zu einer Paste abkühlen lassen. Auf die Arme und/oder Beine geben, einwirken lassen und dann mit einem Ruck abziehen. In den südlichen Ländern wird das regelmässig praktiziert.

Basteln-zu-Ostern
  • 71 Beiträge
  • 71 Punkte

Wen Frauen eine besonders dunkle Behaarung haben, sieht es sicher shcöner aus, wenn die Arme und Beine von Haaren befreit sind.

Mitglied Lili90 ist offline - zuletzt online am 01.04.14 um 20:23 Uhr
Lili90
  • 5 Beiträge
  • 6 Punkte

Nein, rasieren nicht, aber sugarn mit epiladerm Zuckerpasten. Die Haare bleiben für mehrere Wochen weg.

Mitglied pieta1000 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 16:48 Uhr
pieta1000
  • 143 Beiträge
  • 157 Punkte

Auf die Arme gehört ein leichter Flaum, Männer habe in der Regel auch Haare auf den Armen und rasieren diese nicht. Frauen sollten es nicht übertreiben und zu dem kleinen zarten Flaum auf den Armen stehen.

Mitglied Schreiberlink ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 15:42 Uhr
Schreiberlink
  • 110 Beiträge
  • 112 Punkte

Die Mode sich im Intimbereich zu rasieren, hat sich auch mittlerweile auf die Arme übertragen.

Fragende1223
Gast
Fragende1223

Wie werde ich meine Armbehaarung dauerhaft los?

Hallo allerseits!

Ich habe leider eine stark ausgeprägte Armbehaarung und schäme mich ziemlich dafür. Ich rasiere mir die Arme schon regelmäßig, aber die Haare kommen natürlich immer wieder und Stoppeln sind auch nicht gerade schön. Wisst ihr vielleicht, wie man solche Haare dauerhaft los werden kann? Welche Möglichkeiten gibt es da?

Mitglied Lily_Gomez ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 12:13 Uhr
Lily_Gomez
  • 117 Beiträge
  • 171 Punkte
Armhaare

Ich hab auch ziemlich dunkle und lange Armhaare. In der Schule haben die mich schon Orang utan genannt... habb die dann aber auch immer abrasiert, aber diese Stoppeln sind wirklich kacke und sehen auch echt doof aus. keine ahnung man kann die bestimmt weglasern aber das kostet ja auch wieder ganz schön viel geld

alwine
Gast
alwine
Haare an den Armen

Wenn man unter starker Behaarung leidet sollte man sich einem Hautarzt anvertrauen. Es gibt verschiedene Mölgichkeiten, unschöne Behaarungen los zu werden. Hautärzte haben die Möglichkeit eine Lasertherapie anzuwenden. Damit hat man zumindest für eine lange Zeit die lästige Behaarung los.

Mitglied marimayabaygirl ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 12:11 Uhr
marimayabaygirl
  • 82 Beiträge
  • 116 Punkte

Wie kann ich meine störenden Armhaare entfernen?

Unrasiert sehe ich an den Armen, wie ein Wolfsjunges aus. Bloß rasieren ist auf die Dauer nicht nur nervig, sondern die Stoppel jucken und sind unschön. Gibt es eine Enthaarungsmethode, wo ich diese Probleme umgehen kann?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.11.20 um 16:32 Uhr
135790
  • 3419 Beiträge
  • 3898 Punkte
Ja gibt schon noch ein paar Methoden

Epiliergerät wäre eine Alternative, jedoch nicht schmerzfrei.
Da wird die Haarwurzel mit rausgezogen und die muss sich erst mal wieder regenerieren. Das dauert ca. 3-4 Wochen bis sie wieder nachwachsen.
Oder die Warmwachsmethode, aber lieber am Abend anwenden da sich die Haut wieder erholen sollte danach.

Mitglied Sofee ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 17:45 Uhr
Sofee
  • 142 Beiträge
  • 202 Punkte

Kann man Haare auf den Armen bleichen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe leider eine recht starke Armbehaarung. Zuerst habe ich natürlich daran gedacht, die Arme einfach zu rasieren, aber das muss man dann ja ständig machen und es juckt, wenn die Haare nachwachsen. Jetzt überlege ich, die Härchen zu bleichen, damit sie wenigstens nicht mehr so auffallen. Aber geht das denn überhaupt? Hat das jemand von euch schon mal ausprobiert?

Pfirsichbluete
Gast
Pfirsichbluete
Apotheke

Ja das geht. Frag mal in der Apotheke nach Bleichmitteln nach.

Mitglied Kosilene ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 13:24 Uhr
Kosilene
  • 138 Beiträge
  • 186 Punkte

Rasiert ihr euch die Haare an den Armen weg?

Hallo Mädels!
Rasiert ihr euch die Haare auf den Armen weg?
Ist das Ergebnis gut, könnt ihr das empfehlen?
Ich kann mich einfach noch nicht durchringen, es zu tun?
Bitte schreibt-ist wichtig für mich...
LG Kosilene

Alisca
Gast
Alisca

Nee...ich finde das unnötig, was soll das denn...so schlimm sind die paar häärchen an den Armen doch auch nicht, oder?

elfriede
Gast
elfriede

Wann ist eine Armrasur nötig?

Mich würde mal interessieren ab wann es nötig ist sich als Frau die Arme zu rasieren oder ob das überhaupt nötig ist? Finden Männer es wirklich unschön wenn eine Frau vielleicht mehr dunkle Haare auf den Armen halt als normal? Wenn man meint sich die Haare auf den Armen entfernen zu müssen, sollte man dann rasieren oder besser waxen?

kleinrahm
Gast
kleinrahm
Werner kleinrahm

Ich hatte einmal eine Bekannte,die hat sich die Arme rasiert.Nicht nur,das ich nicht schlecht gestaunt hatte,ich fand es grausam.Ich sagte Ihr,Sie solle Sie auf jeden Fall wieder stehen lassen,zum Glück fühlte Sie sich selbst damit nicht wohl,ausserdem juckte es sehr,sagte Sie.Sie fing an sich die Haare wieder wachsen zu lassen,worüber sehr sehr froh war.Sie sagte selbst,nie mehr wieder.Ausserdem ist die Farbe egal,Es kommt auf den Typ an.Ich finde weibliche Armhaare sehr angenehm und schön.Werner Kleinrahm.Essen.

pitlover
Gast
pitlover
Nicht rasieren

Ich finde die Armhaare bei Frauen , aber auch alle anderen Haare , wie
Achselhaare , Schamhaare , Beinhaare sehr sexy . Schließlich sind die
Haare auch ein sekundäres Geschlechtsmerkmal . Mir gefallen die rasierten
Frauen nicht , die sehen irgendwie aus wie Barbiepuppen oder wie kleine
Kinder . Die Haare machen die Frau zu dem was sie ist : eine Frau (und kein
Kleinkind ).

herbert
Gast
herbert
Herbert

Endlich jemand,-also Du der es genauso so sieht. Danke:
Bis in die 90er waren die Frauen/Mädchen "nicht" so militant ENTHAART wie heute, weil es ja ach so super modern und angesagt ist, was kaum eine Frau gerne zu gibt.
Frauen sind Menschen und keine allglatten der Mainstream und dem MODE uns Enthaarungswahn folgenden Wesen.Und Männer die es nicht zugeben, sind zu jung, oder auch schon infiziert.

Mitglied Stefan123 ist offline - zuletzt online am 30.12.09 um 21:34 Uhr
Stefan123
  • 9 Beiträge
  • 15 Punkte

Armrasur bei Männern?

Hi!

Wollte mal von Mädchen und Jungen wissen was ihr davon haltet wenn sich Jungs die Arme rasieren. Also für mich ist das eigentlich kein Thema, da kommen die Haare nicht am Arm weg, die gehören zu einem Mann (finde ich zumindest). Aber was meint ihr? Bei mir wächst sich langsam ein Busch an den Armen schon an, und die gehen ganz bis zum Oberarm hoch, ist dass dann immer noch okay, was meint ihr dazu?

Marco
Gast
Marco
Pro Haare weg

Hallo Stefan,

ich gehöre zu denjenigen, die Haare weg befürworten. Aber bei mir sind das ausschliesslich ästhetische Gründe, die für mich selber gelten.

Für andere muss das und wird das auch nicht stimmen. Aber das ist ok.

Wichtig ist einfach, dass Du das tust, was Du möchtest und nicht das Gefühl hast, etwas sei falsch...

Wieso stellt sich bei Dir diese Frage? Hast Du eigene Beobachtungen gemacht oder kam das aufgrund einer Diskussion?

Mitglied kleinrahm ist offline - zuletzt online am 22.10.17 um 04:44 Uhr
kleinrahm
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Kleinrahm

Ich habe seit meinem 10 Lebensjahr recht dichte Armhaare.
Diese Armhaare haben mich und andere niemals gestört.
Da Sie weich und glatt sind, bin ich noch nie auf die Idee gekommen
die Armhaare zu entfernen. Meine Freundin hat ebenfalls blonde Armhaare
(nicht Achseln) die Sie nicht enthaart. Wir mögen diese Armhaare.
Vor 10-15 Jahren sprach überhaupt keiner über die Entfernung dieser
Haar Partien, heute ist diese Thema auf Grund von Trends sehr aktuell und
wird daher recht oft praktiziert. Viele, gerade Frauen finden es mir unverständlich als ästhetisch diese Haare zu entfernen, was aber Männer ebenfalls laut einer Studie der Gfk machen. Ich finde Kerzen glatte Arme sehr unheimlich und fremd. Aber: Das muss jede/R für sich entscheiden.
Meine Freundin und ich-männlich, werden dies niemals machen. Geschmacksache.LG

LisaOlle
Gast
LisaOlle

Sind rasierte Arme hygienischer?

Ich bin verwirrt. Habe vor zwei Wochen jemanden kennegelernt und der Gute rasiert sich die Arme weil er es hässlich und hygienischer findet wenn keine Haare auf den Armen sind. Muss sagen das es mir noch gar nicht aufgefallen ist ob jemand Haare auf den Armen hat oder nicht, wenn zuviele könnt ich den optischen Punkt ja noch verstehen aber ist es wirklich auch hygienischer??

Kleinrahm
Gast
Kleinrahm
Sind rasierte arme hygenischer

Ich kann ja noch nachvollziehen,wenn jemand meint Sich die Achseln rasieren zu müssen,aber,das Armhaare(auf den Armen) unsauber sind,das habe ich noch nie gehört,zumal Körper Schweiss meines Wissens,nur unter den Achseln riecht,wenn man nicht regelmässig duscht.Ich habe das bei mir noch nie festgestellt.Egal auch,ich würde solch einen Unsinn nie machen und ich habe recht viel Armhaare.Selbst bei Frauen sieht das ziemlich schräg aus(rasiert,auf den Armen).L.B.Kleinrahm

M tuts auch
Gast
M tuts auch
Pro Haare weg

Also ich tus aus ästhetischen Gründen, dass es hygienisch sein soll, davon habe ich nichts gehört. Aber vielleicht mag man das lieber als Grund angeben. wie auch immer, jedem/r das Seine.

Mitglied Katharine ist offline - zuletzt online am 14.11.09 um 22:47 Uhr
Katharine
  • 153 Beiträge
  • 163 Punkte
Hallo LisaOlla

Hallo LisaOlla,

ich habe auch noch nicht gehört davon das rasierte Arme hygienisch sein soll. Es würde auch kein Sinn ergeben, da die Haare natürlich sind. Ein rasierten Arm musst du Waschen und ein Arm mit Haaren musst du Waschen.

Tschüß
Katharine

M tuts auch
Gast
M tuts auch
Genau

Deshalb ausschliesslich ästhetische Gründe. Aber die reichen ja :-)

kleinrahm
Gast
kleinrahm
Kleinrahm

Was ist an Armhaaren (NICHT Achseln) unästhetisch??

M tuts auch
Gast
M tuts auch
Ästhetik

Ästhetik ist etwas persönliches und individuelles. Was ich ästhetisch finde, findest Du vielleicht schrecklich (in Bezug auf die Armbehaarung definitiv). Aber da wir alles Individuen sind, können wir ja alle das tun was wir möchten, solange es nicht gegen ein Gesetzt verstösst. Deshalb bleibe ich dabei, dass ich enthaarte Arme ästhetisch finde. Deswegen verurteile ich aber diejenigen, die ihre Armbehaarung dranlassen, sicher nicht.

kleinrahm
Gast
kleinrahm
Kleinrahm

Abschlusssatz: Jede/r wie ER/ SIE muss und will:ich finde Sie einfach nur unheimlich. Und das ist meine freie Meinung, ohne gegen das Gesetz zu verstossen:Und somit bin ich genau so induviduell wie Sie.

M tuts auch
Gast
M tuts auch
Genau

So soll es ja auch sein. Wäre total schrecklich, wenn alle gleich wären...

jpsatre
Gast
jpsatre

Arme rasieren?

Ich habe stark behaarte arme und das stört mich enorm. Ich habe auch gehört dass das überhaupt nicht im trend ist un viele ihre arme rasieren. Ich hab nun nur angst, dass sie total stachlig nachwachsen wenn ich mir nun die arme rasieren. Kann ich das nicht mit wachs oder irgendwie anders machen? Bitte gebt mir tips zum etnhaaren von armen!

gast
Gast
gast
Antwort

Die Haare werden nicht so stachelig, weil sie ganz dünn und leicht biegsam sind.
Ich würde es mal mit rasieren probieren.
Wenn es dir unangenehm ist, kannst du immer noch mit Waxen probieren, aber rasieren müsste eigentlich funktionieren.

Mitglied Halawa ist offline - zuletzt online am 04.10.09 um 00:39 Uhr
Halawa
  • 1 Beiträge
  • 2 Punkte
Haarentfernung

Schonmal an Wachs oder Sugaring gedacht? Kannst du auch leicht selbst ausprobieren mit diesem Rezept auf www.enthaarung-intimbereich.de/

kleinrahm
Gast
kleinrahm
Kleinrahm

Ich würde Sie bleichen, dann siehst Du die Haare kaum noch.Wenn Du Sie
enthaarst, ist bekannt, das Du es immer machen musst was super nervig ist.
Ausserdem haben die Haare keine Spitze mehr und stacheln. Wie auch immer,
die Haare kommen immer wieder.Aber es ist Deine Entscheidung-aber sehr
anstrengend und es können Pickel kommen und kann stark jucken. Lass es.

Gast 2
Gast
Gast 2
Weg mit den Haaren

Haarlos finde ich sehr ästhetisch. Wobei ich die anderen nicht verfluche :-)
Epiliergerät geht sehr schnell und tut nicht wirklich weh. Und hält einiges länger als die Rasur...

kleinrahm
Gast
kleinrahm
Kleinrahm

Weg mit den Haaren? Soll/ muss jede/r selber entscheiden.
Ich finde Armhaare sehr lebendig und farbenfroh.

Gast 2
Gast
Gast 2
Genau

Du hast recht, jede/r soll selber entscheiden.

Oscarianer
Gast
Oscarianer

Ist eine Armrasur nötig?

Dieser ganze Rasierzwang bei Männern aber auch bei Frauen geht mir langsam echt auf den Keks. Jemand sagt mir letztens, dass es ja unerlässlich wäre für einen Mann heute, dich die Arme zu rasieren. Hab noch nie so einen Mumpitz gehört! Ausser meinen Bart rasiere ich garnichts! Ich glaube eher, dass diese ganzen Rasurgeschädigten einfach keine Lust haben, sich richtig zu waschen! Wie kann man etwas, was natürlich an einem vorkommt, ablehnen und unhygienisch finden? Was meint ihr?

kleinrahm
Gast
kleinrahm
Kleinrahm

Ich mänl. habe es als Test einmal an den Achseln elektrisch rasiert.Es war sehr
unangenehm und hat lange gedauert, da ich gut behaart bin. Als die Haare ab
rasiert waren habe ich mich erschrocken, weil ich wie ein Kind aussah.
Ausserdem hatte ich nach 6 Std. schwarze juckende Stoppeln und hätte mich
neu/frisch neu rasieren müssen. Und meine Freundin war nicht begeistert.
Ich habe die Achselhaare sofort wieder wachsen/stehen lassen.Ausserdem, habe ich viel Geruchs Intensiver geschwitzt.Ich mache dies nie mehr wieder-
Körper rasieren, weil ich es total unnatürlich und sehr fremd finde. Bei Frauen finde ich nur Achseln einigermassen wichtig-im Sommer. Ich finde diesen schlimmen Wahn unglaublich und mag dies überhaupt nicht. Früher hat dies auch kaum/einer gemacht und Wir waren sehr wohl gepflegt und haben nicht gemufft. Ein fieser Trend aus den USA und dem "ISLAM", den Wir gerne mitmachen, besonders junge Leute.LG.

Huber
Gast
Huber

Rasierer für die Arme und Beine

Hallo ich möchte mir die Arme und Beine rasieren, hab aber keinen Rasierer und ich weiß nicht wie ich es meiner Mutter beibringen soll???

Könnt ihr mir helfen???

Kleinrahm
Gast
Kleinrahm
Rasierer für Arme und Beine

Hast Du bedenken mit Deiner Mutter zu sprechen?Hat Sie kein Verständnis dafür ?Es kommt auch darauf an,wie alt Du bist.Ab 13-14 Jahren sollte man das selber entscheiden können,sonst machst Du es irgrendwann evtl. heimlich.Spreche wenn es geht ganz ruhig mit Deiner Mutter darüber.Evtl. erlaubt Sie Dir,Ihren Rasierer zu benutzen(wenn elektrisch betrieben)Sonst mache es erst einmal mit Schaum und Einweg Klingen.Überlege Dir aber gut,ob es wirklich notwendig ist,bzw.Ob,Achseln und je nach Wuchs die Unterbeine nicht erst mal reichen würden.Auf keinen Fall,die Unterarme,Du bereust es später und ausserdem kostet das auf Dauer ja Geld..L.G.

Mitglied trampelchen ist offline - zuletzt online am 06.12.10 um 16:15 Uhr
trampelchen
  • 108 Beiträge
  • 118 Punkte
RE

Nach fast eienm Jahr wird sie das kaum noch lesen, oder?

Julia
Gast
Julia

Arme und Beine rasieren

Hallo meine haare sind schon so lange und das nervt mich ziemlich stark und meine freunde sagen ich soll sie mir rasieren, aber ich hab kein rasierer und da ich es zum ersten mal mache habe ich auch ein wenig angst und ich weiß nicht wie ich es meiner mutter bei bringen soll

kann mir jemand helfen??

Sarah
Gast
Sarah
Antwort

Hallo Julia,
ich habe mich heute auch zum ersten Mal an den Beinen rasiert, und ich fands irgendwie cool. Ich würde dir raten etwas von Veet zu nehmen. Eine Enthaarungscreme und dazu dann so ein Rasierteil, aber achte darauf das es nicht mit ner Klinge ist. Und wenn du nicht magst, dann sag es deiner Mutter nicht. das gehört zu deiner Intimsphäre und geht keinen was an. Und falls sie es bemerkt und dich fragt tu so als wäre das nix besonderes. Viel Erfolg.
LG Sarah

mike
Gast
mike
?

Ich finde, beine sollten höchsten zur wärmeren sommerzeit rasiert sein - ansonsten kann das auch rassig wirken und verführerisch sexy sein mit!

kleinrahm
Gast
kleinrahm
Armrasur

Hallo,es kommt vor allem darauf an,was Du für richtig hälst.Und nicht das,was Dir Deine Freunde vorschreiben!Wenn Dich die Armhaare auch ohne das drängen Deiner Freunde stören,oder gestört haben,dann entferne Sie.Aber zum einem musst Du es dann immer machen,was natürlich auch Zeit und Geld kosten.Ist Dir das wert??Ich würde die Haare evtl färben(DR.Müller) oder bleichen.Denn enthaarte Arme sehen sehr kahl und unnatürlich aus,denk bitte noch mal darüber nach.Dieser Trend nimmt Übermasse an, die nicht nötig sind.L.G.Kleinrahm.

Unbeantwortete Fragen (1)

Mitglied Tom20 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 13:59 Uhr
Tom20
  • 116 Beiträge
  • 248 Punkte

Habe enorm starke Armbehaarung - finden das Frauen aktraktiv oder eher abstoßend?

Ich habe enorm starke armbehaarung (ein richtiges fell).
Da ich bisher noch nie eine feste freundin hatte, könnte es ja sein, dass diese armbehaarung auf frauen abstoßend wirkt.
Sollte ich mir die Haare abrasieren oder finden Frauen starke Armbehaarung doch aktraktiv?

Neues Thema in der Kategorie Armrasur erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.