Nagellack bei Männern?

Gast
carsten

Kann man als Mann auch Nagellack tragen?
Oder sollten wir das lieber dir Frauen überlassen.

Gast
Ich

Warum nicht

Hallo Carsten,

warum sollten Männer keinen Nagellack tragen?
Es sollte natürlich dezent sein, sonst sieht der Mann eher aus wie ein Clown oder wie ein Lach-Nummer.
Leichte Naturtöne oder auch einfachen Klarlack, lassen die Nägel gepflegter und hübscher aussehen.

Versuch es doch einfach mal

Gast
Gerd

Nagellack bei Männern? Wirkt gepflegt!

Warum sollen Männer keine gepflegten Hände haben und sich die Nägel lackieren? Wie beim Beitrag oben schon geschrieben ist, passt Klarlack oder hellbeiger/leicht rosefarbener Lack am besten.

Ich habe meine Nägel ständig so lackiert und das sieht wirklich gut aus. Das mag auch meine Frau.

Also lasst euch nicht durch alte Konventionen bremsen.
Gerd

Gast
Kalle

Warum nicht?

Es gibt so Klarlack, der lässt die Nägel etwas mehr glänzen, als wenn sie nur poliert werden. Das sieht gepflegt aus und passt auch für Männer.

Ich frage mich, wie es bei Farben ist. Rot finde ich etwas aufdringlich, vielleicht wäre ein dezentes Lila passend?

Gast
Jürgen W.

Warum nicht

Ich gehe jeden 3. Monat ins Nagelstudio und lasse mir meine Nägel dort machen. Aber nur mit Klarlack.

Gast
Bernd

Kein Nagellack

Ich nehme keinen Nagellack.
Wenn meine Nägel schön glänzen sollen, dann trage ich ein wenig Metall-Politur auf (In jedem Haushalt auffindbar) und poliere sie solange bis sie auf Hochglanz sind. Man braucht keine Politurfeile und keinen Lack.
Sieht absolut Klasse aus und der Glanz hält 1-2 Wochen.
Versucht es mal, es klappt wirklich...

Gast
Christian

Zum 1.Mal als Mann Nagellack gekauft

Ich (m,32) habe mir dieses Wochenende zum ersten mal in meinen Leben Nagellack gekauft. Ich habe mich eigentlich nie dafür interessiert. Finde es halt bei Frauen sehr schön. Nun wollte ich es selber mal ausprobieren. Habe mir einen Klarlack gekauft. Nennt sich "Nail Polish with XXXL Shine". Was soll ich sagen ? Also mir gefällt es sehr gut. Jetzt habe die Nägel einen schönen Tiefenglanz. Hätte ich schon früher mal probieren sollen. Werde mal im weiblichen Bekanntenkreis nachfragen, wie die einen Klarlack beim Mann finden. Hoffentlich wird´s nicht allzu peinlich.

Möchte jetzt noch versuchen den Nagelrand weiß zu lackieren. Was braucht man dafür und wie geht das am Besten ? Bin totaler Nagellack-Anfänger.

Schöne Grüße,

Christian
(der ab sofort nur noch Nagellack tragen wird)

Gast
Uwe K.

Nagellack für Männer

Na klar dürfen Männer Nagellack tragen. Warum auch nicht?
Den Tip mit Politurpaste habe ich mal probiert. Aber ich muss sagen, einen besseren Glanz bekommt man mit einer anderen Methode hin.
Es gibt für Handys solch eine Display-Polierpaste. Einen kleinen Topfen auf einen Wattebausch geben und ca. 2Min. in kreisenden Bewegung Polieren.
Dadurch bekommen die Nägel einen absoluten Hochglanz. Und das Beste daran ist, es werden auch gleichzeitig lästige Rillen entfernt.
Die Nägel sehen danach aus, als wenn Klarlack drauf währe.

Gast
Hermine

Ja klar!

Warum nicht, ich würde jetzt aber nicht gerade den Farbigen irgendwas mit glitzer nehmen, sondern letztlich so tolle Verwöhnlacke, Aufbauprodukte, Härter sowas in die Richtung, ich kauf sehr gerne selber die mail basic linie bei look bipa ein und bin sehr zufiredne, die haben viel verschiedenes und da mache ich meinem Mann auch ab und an die Nägel, halt wie gesagt mit klarem Lack!
Auch sehr zu empfehlen: eine Glasnagelfeile!
Und warum sollen sich Männer eigentlich nicht auch pflegen? Find das schon ok...

Mitglied wilbeth ist offline - zuletzt online am 24.01.19 um 12:29 Uhr
wilbeth
  • 4 Beiträge
  • 9 Punkte

Besser gepflegt

Ich finde auch nichts dabei, wenn ein Mann gepflegte Nägel samt Lack hat - warum nicht? Nur über die Methode, die Nägel mit Metall(!)polierpaste zu behandeln bin ich ziemlich erstaunt! :-)
Gut kann das für die Nägel nicht sein, und gratis ist das ja auch nicht! ;-) Wäre es nicht besser knapp 2 Euro zu investieren und zum Beispiel beim Bipa eine Flasche b.pretty Nail Oil zu kaufen?

Gast
Jürgen

Warum nicht

Lasse mir alle 14 Tage die Nägel machen uind anschließend mit Klarlack lackieren, mir gefällts super

Mitglied Mario2 ist offline - zuletzt online am 30.07.10 um 23:57 Uhr
Mario2
  • 47 Beiträge
  • 51 Punkte

Warum

Ich weis nicht, habe es auch noch nicht probiert. Ich bin zwar aber über 40 aber bei der Jugend ist es lamsang mode durch einige Popstar wie Tokio Hotel.
Wo bei schwarz würde ich vielleicht auch machen.

Gast
Peter26

Ja klar !

Wieso auch nicht ? Ich benutze Nagellack seit 3 Jahren. Verwende Klarlack und Weißen Lack. Entweder einzeln oder beide miteinander kombiniert. Sieht sehr gepflegt aus und mir gefällt es einfach, wenn die Nägel schön glänzen. Lasse die Nägel dafür auch etwas länger wachsen so ca. 5mm über die Fingerkuppe hinaus. Ab und zu mache ich auch French-Nails.

Also nur Mut und einfach mal ausprobieren !

MfG

Peter26

Gast
blubb

Vor 10 Jahren ...

... wars noch abartig, schwul und was weiß ich noch. Jetzt ist es praktisch und gutaussehend. Tja, so schnell können sich Ansichten ändern :) Wenns geht, pink vermeiden, aber ich lache trotz allem nicht, wenn es wer bevorzugt.

Gast
Karl-Heinz Koll

Nagellack

Gerne möchte ich eine permanente Nagellackierung für meine fuß und Fingernägel bekommen.

Gast
Hannes

Is klar

Und eine ewig haltende Dauerwelle?

Nägel wachsen! genauso wie Haare. Also muss man ab und an nachfärben/ nachlackieren.

Gast
jewgeny

Nagellack bei männerrn

Also, ich hab schon oft nagellack benutzt, und zwar aus verschiedenerlei gründen:
1. Meine Nägel waren brüchig
2. Ich mochte es einfach.

Gast
Leo

Kann es nur empfehlen!

Ich lackiere mir meine Fingernägel sehr oft mit Klarlack (zur Zeit habe ich einen von Beyu). Ich mag das sehr gerne, sieht einfach schick und gepflegt aus. Mir hat Klarlack bei meiner Freundin immer sehr gut gefallen und da hab ich es eines Tages selbst mal probiert und war echt begeistert. Klarlack ist nicht aufdringlich und die Nägel sehen schön geplegt und edel aus.
Prinzipiell sollte es es meiner Meinung nach bei Männern schon gedeckte Farben oder am besten Klarlack sein, Rot-oder Rose-Töne wären für mich tabu. Aber wer's trotzdem machen will, warum nicht. Jeder sollte so rumlaufen wie er / sie es für richtig hält.

Darkness_Dynamite
  • 2163 Beiträge
  • 2171 Punkte

Schoen

Find's schoen;wenn's zum Gesamtbild passt, darf's auch ruhig ne knalligere Farbe sein. Rosa ist nicht ganz so mein Ding, aber wenn's schoen aussieht und passt, ist es okay,aber ein ungepflegter Mann mit Nagellack wuerde extrem lustig aussehen, da sollte man dann erstmal andere Dinge veraendern.
Zweifle aber daran, dass heterosexuelle Maenner z.B. pinken Nagellack tragen wuerden,außer sie tragen Frauenkleidung und sowas. Na ja, maennlich gekleidet + pinker Lack waere wiederum nicht schoen, aber jedem das Seine, right ;)

Gast
bogey

Farben

Also ich hatte auch schon mal pink an den zehennägel - und sogar ein recht knalliges, hat mir irgendwie gefallen. rot trag ich auch öfters, aber am liebsten ein auffälliges, strahlendes blau, oder grün, der dauerbrenner schwarz, silber ist auch schön. sich die nägel zu lackieren macht einfach spaß.

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 410 Beiträge
  • 424 Punkte

Na klar

Na KLar.. why not ?
Ich trag auch Nagellack..meist Klarlack, abundzu, blau(violett auf party) sonst Nagelhärter, is auch durchsichtig. Weis is auch net verkehrt, hab ich aber noch net gehabt.
Muss erst Freundinnen fragen oda hier, wie Frauen drauf reagieren. Da ich Hetero bin und net Homo.
Mir kommts nämlich auf geüflgte Nägel an(Hab ManiküreSet(5-teilig)In Rucksack mit)
Naja jeden das selbe ne Diggas.xD hehe
LG

PS: Liest meine Info über misch Atzen!
PeaZe

Mitglied Erlagum ist offline - zuletzt online am 10.11.15 um 19:09 Uhr
Erlagum
  • 96 Beiträge
  • 99 Punkte

Wieso eigentlich nicht!

Hallo!
Wenn es keine aufdringliche Farbeist!? Klarlack geht immer! Gute NachErlagum

Gast
Ellen

Muss ich das verstehen...

... was DTech zusammengestammelt hat?
Gibt es auch eine Version in verständlichen Deutsch?

Ellen

Gast
Joachim

Gepflegte Nägel....

Ich finde es völlig in Ordnung, wenn Männer mit gepflegten Füssen auch Nagellack tragen. Ich selbst lackiere meine Nägel seit längerem, vorwiegend in dunklen Farben (dunkelbraun, violett, aubergine oder auch Klarlack oder Whitener).
Die Blicke der "Anderen" waren anfangs gewöhnungsbedürftig, aber zeugen vielleicht auch ein wenig von Neid. Wer sich Zeit für vieles nimmt, kann und sollte sich auch Zeit für sich selbst nehmen, oder?
Lange Jahre war es doch auch "nicht normel", das Männer sich in den Achseln oder dem Intimbereich rasieren....Heute tut es doch fast jeder und es ist nicht mehr wegzudenken. Ich glaube, dass es so auch irgendwann mit lackierten Nägeln (ob Fuß oder Finger) sein wird.
Wäre ich kein Handwerker, würde ich mir meine Nägel an den Fingern auch dezent lackieren und es ärgert mich ein wenig, das ich es nicht kann.....!!

Gast
Ike

Nagellack bei Männern?

Hallo
Ich finde jeder sollte das so machen wie er will. Ich finde Nagellack toll.
Nur traue ich mich nicht meine oft zB rot lackierten Fingernägel in der Öffentlichkeit zu tragen. Toll wenn sich das ein Mann traut.

Gast
mausi

Eigene entscheidung

Ich als mädchen finde es zwar nich so schön, doch ist mir das eigentlich egal. ist ja eigene entscheidung. ich weis aber auch garnich wie das aussieht.

Mitglied Micky_73 ist offline - zuletzt online am 12.05.16 um 20:07 Uhr
Micky_73
  • 154 Beiträge
  • 181 Punkte

Na klar geht das bei Männern

Meine Nägel lackier ich schon seit 2 Jahren meistens Farblos, aber öfter auch French-Nails mit weißen Spitzen. Meine Fußnägel hab ich jetzt schon seit 6 Wochen mit weißen Spitzen lackiert. Sieht voll gut und vor allem gepflegt aus und hält an den Füßen erstaunlich lange, was ich bei den Fingern nicht sagen kann.

Was haltet Ihr Frauen von lackierten Herrennägeln???

Gast
kapuzze

Lackierte Nägel zeigen ob du Stil hast oder nicht

Seit die Nude-Farben im Trend ist Nagellack auch für Männer absolut salonfähig geworden. Ich finde es mega schön wenn jemand ein Fabgefühl hat ganz egal ob Frau oder Mann. Ich selbst trage schon seit 7 Jahren regelmässig Nagellack und habe auch schön lange Nägel. Natürlich hat sich über die Jahre eine grosse Sammlung ergeben, von creme-weiss bis Schokobraun und von zart-rosa bis Aubergine.

Ich finde es ganz cool wie viele Jungs schon Erfahrung mit Nagellack gemacht haben und möchte jeden der es mag ermutigen seine Nägel zu lackieren. Es kann soooo schön aussehen.

Gast
lals

Warum nicht

Jeder darf tragen was er will. Auch an jedem Finger eine andere Farbe

Mitglied Nagellackfan ist offline - zuletzt online am 25.02.19 um 20:28 Uhr
Nagellackfan
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Hallo, wir sind im Jahr 2017. Wo ist festgelegt das Nagellack nur für Frauen da ist.Ich bin 56 Jahre und habe seit gut 10 lackierte Nägel auch in knalligen farben.Meiner Frau gefällt das sehr.Habe bislang nur positive Kritik bekommen.

Gast
Gast

Hallo N.F.
Finde ich ich cool das du ,dich traust.Es gibt viel zu wenig Männer die,das wagen.Ich trage auch oft Nagellack,stehe aber auf dunkle Farben(schwarz,blau,grün).Meine Frau fährt voll drauf ab.Das schöne dabei ist das wir uns gegenseitig die Nägel machen können
Nette Grüße

Mitglied Uni ist offline - zuletzt online am 13.03.19 um 23:26 Uhr
Uni
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte

Moin
Selbstverständlich ist die Farbe ebenfalls auch für uns Kerle. Es heißt ja Wir sind alle gleich. Gleich Bunt.
n bunten Gruß

Mitglied Nagellackfan ist offline - zuletzt online am 25.02.19 um 20:28 Uhr
Nagellackfan
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Farbgel

Halo, mittlerweile habe ich eingutes Nagelstudio gefunden.Die Inhaberin findet es super einenmännlichen Kunden zuhaben.Ich habe etwa alle 4 Wochen einen Termin.Aktuell sind meine Fingernägel dunkelrot mit Farbgel.Hält sehr gut. Habe bisher nur positive Bemerkungen wegen meiner Nägel.Bei unserer Bäckerei vergleichen wir mit der Verkäuferin wer schönere Nägel hat.In kürze sind die Füsse dran.

Mitglied Uni ist offline - zuletzt online am 13.03.19 um 23:26 Uhr
Uni
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte

Moin
Acryl ist etwas härter als Gel , im Gala Bau ist Acryl haltbarer. Hab zur Zeit violett drauf mit 10 mm freies Nagelende

Gast
Willi

Ich bin ü50! Auf dem Bau und trage immer Lackierte Fingernägel! Transparent aber glänzent. Sieht klasse aus und keiner hat mich bis heute darauf angesprochen! Mir gefällt es und mache mir keinen Kopf was andere denken. Farbe ist immer am Wochenende ein muss 😃 also keine Angst und sei dir selbst der nächste. Für Andere ist immer noch Zeit.😉

Mitglied cloud01 ist offline - zuletzt online am 22.05.17 um 19:50 Uhr
cloud01
  • 9 Beiträge
  • 11 Punkte

Warum nicht

Ich finde es zwar ein bisschen ungewohnt, wenn ein Mann Nagellack trägt, aber warum nicht? Frauen tragen auch kurze Haare oder manchmal einen Bart.. also Männer lasst eurer Kreativität beim Styling freien Lauf.

Gast
lurchi

Bunter Nagellack und schönes Make up

Alle Menschen können sich doch pflegen und auch schöne lackierte Fuß- und Fingernägel tragen, wer kann etwas anderes vorgeben? Ich selbst lackiere meine Nägel seit Jahren und gehe bei bestimmten Anlässen auch ins Nagel- und Kosmetikstudio, damit es wunderschön aussieht. Nach Pediküre und Maniküre natürlich mit farbigen Lack, auch rot, leiste ich mir auch ab und zu eine Gesichtspflege mit anschließendem Make Up. Augenbrauen zupfen und schminken, künstliche Wimpern und alles was dazu gehört um schön auszusehen. Habe bisher keine blöden Sprüche erlebt und ich fühle mich einfach wohl. An alle Männer, jeder soll sich so geben wie er möchte.

Grüße

Lurchi

Mitglied Uni ist offline - zuletzt online am 13.03.19 um 23:26 Uhr
Uni
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte

Moin
Es ist nicht ungewohnt wenn Männer lackierte Nägel haben, Frau sieht es nur zu selten. Und die, die es öfters sehen, für die ist es normal. Also traut euch.

Gruß Uni

Gast
Lurchi

Hallo,

jetzt gerade bei diesem tollen Wetter kann auch der Mann seine Fußnägel schön rot lackieren. Kommte bei schönen Sandalette mit Absätzen sehr gut zur Geltung. Traut euch einfach ihr Männer, Frauen fidnen es größtenteils ebenfalls schön, habe keine anderen Erfahrungen gemacht.

Grüße
Lurchi

Mitglied Hoffie ist offline - zuletzt online am 08.01.19 um 16:24 Uhr
Hoffie
  • 215 Beiträge
  • 219 Punkte

Ich kann Lurchi nur zustimmen.
War vor ca. 5 wochen zum ersten Mal im Nagelstudio und habe mir meine Fußnägel in einem knallrot lackieren lassen. da das Wetter fast immer warm war, konnte ich fast immer offene sandaletten oder auch mal Flip Flops tragen. Egal, ob in der Bank oder beim Bäcker habe ich nur postive Reaktionen erfahren. Ich habe vorher die nägel selbst lackiert, was auch Spaß macht, aber im Studio ist es entspannter. Freue mich schon auf den nächsten Besuch in der kommenden Woche.

Mitglied Hoffie ist offline - zuletzt online am 08.01.19 um 16:24 Uhr
Hoffie
  • 215 Beiträge
  • 219 Punkte

Hallo,
ich möchte noch ergänzen, dass ich mir die Nägel nicht wegen der äußerlichkeit trage, sondern weil ich es auch Zuhause schön finde, wenn ich barfuß oder in Flip Flops durch die Wohnung laufe. In meinen Augen sehen die Füße einfach gepflegter aus. Selbst wenn ich Stiefeletten trage, ist das Gefühl ein anderes.
Ich hatte mir vor kurzem ein paar Sandaletten im Geschäft anprobiert, die Verkäuferin war begeistertvon meinen rot lackierten Nägeln, während ich natürlich auch ein paar komische Blicke ertragen musste.
Ich habe mir dann ein paar blaue Riemchensandaletten gekauft und gleich anbehalten und habe noch einen Stadtbummel gemacht.Die Kombi sieht einfach super aus.

Gast
Lurchi

Hallo Hoffie,

es freut mich, dass es auch anderen Männern gefällt. Mann muss sich doch nicht verstecken wenn er die Fuß- oder Fingernägel lackiert. Traut euch einfach ihr Männer. Ich war gestern im Nagelstudio; an den Fingern violetter Striplack an den Füßen die gleiche Farbe mit normalem Nagellack, sieht einfach sehr schön aus. Mit schönen offenen Schuhen einfach wunderbar. Die passende Kleidung dazu und schon kann es losgehen.

Grüße
Lurchi

Mitglied Nagellackfan ist offline - zuletzt online am 25.02.19 um 20:28 Uhr
Nagellackfan
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Wie alles anfing

Bei mir fing das schon in der Jugend anmit der Vorliebe für Nagellack. Bin Jahrgang 1960 Meine hatte mir dann als ich zuBesuch gefragt ob ich auch mal Nagellack haben möchte, da ich ständig ihreroten Nägel bewundert habe.Ich sagte sofort ja.Da war ich eta11 Jahre alt.Ich war richtig stolz und wolllte den Lack gar nicht mehr abmachen.So war es denn das allererste beim Besuch nägel lackieren.In den Ferien haben wir das ausgeweitet mit Make up und so.Das war eine schöne Zeit.Einmal kam unerwartet Besuch erst woolte ich mich so nicht zeigen. Aber es war eine Nachbarin, erst guckte Sie erstaunt aber dann hat ihr das gut gefallen.Sie war von Beruf Kosmetikerin.Sie hat mich dann auch mal gestylt.Seit dieser Zeit benutze ich Regelmässig Kosmetik.Lackiete Nägel habe ich seit gut 15 Jahren ohne Negative Erfahrung. Ich möchte jeden Mann ermutigen der das auch mag eseinfach mal zu probieren.Am besten mit der Partnerin zusammen.Es wird euch gefallen.Schreibt doch einfach mal würde mich freuen

Gast
Lurchi

Partnerin mit einbeziehen

Hallo Nagellackfan,

ich bin auch deiner Meinung, dass man seine Partnerin einbeziehen sollte. Bei mir war es aber nicht einfach, da meine Frau am Anfang überhaupt nicht begeistert war. In der Zwischenzeit haben wir ber gemeinsam einen Weg gefunden. Zuhause oder falls ich alleine unterwegs bin, akzeptiert sie meine Vorlieben. Da ich zur Zeit in Lima, Peru alleine unterwegs bin, finde ich natürlich viel Zeit meine andere Seite ( Frau sein ) vollständig auszuleben. Ich trage sehr gerne auch Frauenkleidung, in den letzten Tagen habe ich mir eine wunderschöne Frauenfrisur beim Friseur machen lassen. Nagellack an den Fuß- und Fingernägel sind natürlich selbstverständlich. Auch das schminken ist zur Gewohnheit geworden. Bei meinem letzten Theaterbesuch trug ich einen langen Rock mit seidener Bluse, dazu meine Sandaletten mit 6,5 cm hohen Absätzen. Nach dem Theater ging ich mit einer Freundin ins Spielcasino und essen. Einige Besucher haben etwas blöd geschaut, dies interessierte mich aber nicht. Gestern war ich am Pool den ganzen Tag. Ich trug einen Badeanzug mit Silikoneinlagen, niemanden störte es und für mich war es eine neue Erfahrung.
Ich finde es solte viel mehr Männer ihre geheime Seite öffentlich ausleben. Im Ausland ist es aber wesentlich einfacher als zu Hause.
Träst du auch Frauenkleidung, High Heels und dementsprechende
Unterwäsche ? Ich kan nur sagen, ich fühle mich total wohl.

Liebe Grüße
Lurchi

Gast
bagger74

Wiso nicht? Es ist nicht verboten und wenn auch

Hallo ich trage seit bald 25 Jahren ab und zu Gelnägel.
Letzten Sommer meinte meine Freundin als ich mir die nägel neu machte mit Gel wiso nicht mit Farbe! (Meine Ex-Frau hatte damit extrem probleme)
Also wurden die nägel Schwarz. Ich bevorzuge an den Fingernägeln Dunkle Farben. Die Fussnägel macht mir meine Freundin in einem schönen Rosa.
Im moment sind meine nägel ein helkes perlmut grau! Ich wechsle ab über 2blau Bordorot Violett Schwarz Blau mit Glitter alles Farben wo mann gut sieht. Am anfang hatte ich noch ein klein wenig probleme so unter die Leute zu gehen. Jetzt ist es mir egal was hinter meinem Rücken getuschelt wird!

Gast
Moritz

Absolut gutes Schmuck und Stilmittel

Ich verwende gerne zu einem schwarzen Outfit einen schwarzen Nagellack am kleinen Finger oder goldenen an allen Fingern, ist natürlich wie bei allem Geschmackssache und verkörperungsnötig

Gast
Klaus

Ich bin 60 (m und hetero), seit einigen Jahren Barfußgänger (24/7, auch im Winter) und trage dazu gern Nagellack auf den Zehennägeln. Am liebsten ein tiefes Blau, das sehr gut zu Jeans passt. Da ich nur barfuß unterwegs bin, auch zu gediegener Kleidung, stören mich verwunderte Blicke sowieso wenig. Und die Rückmeldungen waren fast immer positiv - übrigens sehr oft von Frauen!
Also, Männer: Traut euch!

Mitglied Hoffie ist offline - zuletzt online am 08.01.19 um 16:24 Uhr
Hoffie
  • 215 Beiträge
  • 219 Punkte

Für mich ist es zur Selbstverständlichkeit geworden, meine Fußnägel zu lackieren bzw. lackieren zu lassen im Nagelstudio. sobald es die Temperaturen zulassen, trage ich Sandalen und Sandaletten. Ich bevorzuge dann intensive Rottöne, im Herbst und Winter dann violett oder blau.
Ich hatte bisher fast nur positive Reaktionen.
Wie ist es Lurchi im vergangenen Jahr ergangen?

Gast
Bernie

Hallo.
lackiere mir auch je nach Anlass regelmäßig die Fingernägel, meist abgestimmt auf die Farbe des Lippenstifts. Von den Verkäuferinnen in den Drogeriemärkten bin ich bisher immer gut beraten worden.

Gast
Andy

Ich lackiere mir manchmal die Fingernägel. Am liebsten dunkelrot. Öffentlich tragen traue ich mich nicht. Ich mag einfach das Gefühl lackierte Nägel zu haben. Bei Frauen finde ich Nagellack sehr schön. Manchmal bin ich richtig eifersüchtig das es für sie selbstverständlich ist sich die Nägel zu lackieren..

Gast
Lurchi

Hallo Hoffie,

ich war jetzt einige Zeit nicht anwesend, da ich in Südamerika unterwegs war. Anfang Juli 2019 werde ich in meinem Kosemtikstudio in Würzburg wieder einen ganzen Tag verbringen können und mich verwöhnen lassen. Neben Maniküre mit Nagellack, Pediküre mit Lack werde ich eine Gesichtsbehandlung bekommen. Haare entfernen, Intimrasur und eine schöne Ganzkörpermassage gehören natürlich ebenfalls dazu. zum Schluss ein schönes Abendmake Up und meine inzwischen lange Haare werden in eine Damenfrisur verzaubert. Am Abend werde ich als Frau gerichtet im langen Abendkleid mit Sandaletten 7 cm Absatz in Würzburg ausgehen können. Ich freue mich bereits riessig auf diesen Tag.

LG

Lurchi

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Nagellack erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Ist das Riechen von (Nagel-) Lacken eine Gefahr?

Halli Hallo alle zusammen, ich habe eine Frage an euch. Ich mache mir etwas Sorgen um meine Schwester. Die arbeitet nebenbei in einer Lackiere... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von corpus

Verfärbungen auf den Fingernägeln durch Nagellack?

Kann es durch ein häufiges Anwenden von Nagellack zu komischen Verfärbungen auf den Fingernägeln kommen? Letztens bin ich etwas erschrocken al... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Jana76

Schablonentechnik

Hallo! ich habe ein problem mit der Schablonentechnik. Habe erst mal nur bei mir geübt weil ich erst jetzt ende März die Schulung mache aber e... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von nails

Wie lange haltbar?

Hi habe mal eine Frage: Wie lange hält eigentlich Nagellackalso so 2 jahre oder was? weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von peaches

Was hilft gegen Nagelkauen?

Ich kann mir das Nägelkauen einfach nicht abgewöhnen, wenn ich nervös bin lege ich immer los. Wer kann mir helfen? Was kann ich dagegen tun? weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Yvonne

Ist acetonfreier Nagellack giftig?

Hi, wenn ich mir den Nagellack entferne, mache ich nie das Fenster auf, weil er ja acetonfrei ist. Könnte der Geruch trotzdem schädlich für me... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Patrick

Nagellack für Männer?

Können auch Männer Lagellack auftragen? Habe meine Fußnägel und den Kleinen Finger dezent lackiert. Schlimm? Gruß Tom weiterlesen >

20 Antworten - Letzte Antwort: von silverringo