Elizabeth Banks mit langen Fingernägel

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Wer Schauspieler sein möchte, muss leiden. So auch die Schauspielerin Elizabeth Banks. Die hübsche Diva hat sich eine Rolle in dem Film „The Hunger Games“ ergattert. Jeden Tag saß sie zwei Stunden in der Maske. Neben dem Gesicht und den Haaren wurden auch die Fingernägel verändert.

Täglich bekam sie lange Nägel aufgeklebt. Das störte Banks so sehr, dass sie sich fast immer aufregen musste. Weil mit diesen Nägeln konnte sie kaum etwas anfassen. In der heutigen Zeit muss man solche Probleme schon ernst nehmen. Schon alleine deswegen, weil sich die Smartphones nur per Touch bedienen lassen.

Aber nicht nur das, auch auf der Toilette hatte sie ihre Probleme. Hoffentlich hat sich diese Qual auch wirklich gelohnt.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema