Forum zum Thema Künstliche Fingernägel

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Künstliche Fingernägel verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (9)

Wie bekomme ich die künstlichen Nägel wieder ab?

Ich habe in 2 Wochen eine OP und muss deshalb bis dahin die künstlichen Nägel entfernen. Wie bekommt man sie ohne Schmerzen ab? weiterlesen >

28 Antworten - Letzte Antwort: von Uni

Luftblasen unter dem Gel nach 2 Tagen

Hallo zusammen!!!! Ich hab folgendes Problem: Wenn ich die Nägel mit allem was dazugehört mache und alles sieht super aus bin ich erstm... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Christina

Gel brennt im Lichtgerät

Hallo, ich habe seit kurzem manchmal das Problem, das es bei manchen Kundinnen von mir das Gel richtig heiss/(brennt) wird und sie somit Schm... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Colleen

Wozu eignet sich UV-Nagellack?

Ich lackiere mir gerne meine Fingernägel selbst und habe letztens einen UV-Nagellack gesehen. Wozu braucht man den?? Lg Luise weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von ssakiy

Nagel zu dünn

Nach dem Entfernen der Tips wurde festgestellt, daß meine Nägel viel zu dünn geschliffen wurden. Was kann ich jetzt tun? weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von ssakiy

Brennen beim Aushärten

Hallo. Ich hab da mal ne Frage. Wieso brennt es manchmal wenn man Gel Nägel aushärtet? Könnt ihr mir da bitte helfen? weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von ssakiy

Kunstfingernägel kürzen

Hi leute, hab ma ne frage, ich möchte meine Kunstfingernägel gern noch etwas kürzen kann ich das??? Viele sagen das man die (mit gel) nicht fe... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von ssakiy

Wie sieht man die Übergänge nicht mehr?

Also ich hab seit Weihnachten ein Nagelstudio! Ich habe mit meiner Freundin mir auch schon Fingernägel gemacht aber man sieht die Übergänge vo... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von ssakiy

Unzureichend beantwortete Fragen (86)

Mitglied Katja1970 ist offline - zuletzt online am 26.12.18 um 11:21 Uhr
Katja1970
  • 12 Beiträge
  • 16 Punkte

Künstliche Nägel als Alternative, wenn die echten Nägel brüchig sind?

Normalerweise habe ich meine Nägel immer ein wenig länger getragen, doch bereits seit über einem Jahr habe ich leider große Probleme mit brüchigen Fingernägeln. Sobald sie ein wenig länger sind brechen sie mir ab oder reißen ein.
Ich habe daher mit dem Gedanken gespielt mir einmal künstliche Fingernägel machen zu lassen um endlich wieder gepflegte und auch etwas längere Nägel tragen zu können.
Kann mir jemand mit Erfahrung sagen ob das eine Alternative wäre? Muss ich irgendetwas beachten? Wie haltbar sind solche Nägel? Gibt es irgendwas im Umgang mit künstlichen Fingernägeln zu beachten?

Mitglied pinguin ist offline - zuletzt online am 08.05.20 um 20:53 Uhr
pinguin
  • 91 Beiträge
  • 107 Punkte

Also grundsätzlich sollten auch bei brüchigen Nägeln künstlichen Fingernägel gehen. Die Frage ist halt, was du dir vorstellst. Diese Plastiknägel, die mit Kleber aufgeklebt werden, finde ich persönlich nicht so super. Die halten nicht besonders lang.

Und dann gibt es natürlich auch noch Gel- oder Acrylnägel. Ich selbst habe Gelnägel und mache sie mir alle 3-4 Wochen neu. Wenn du dir die Nägel bei einem Profi machen lässt, werden sie auch ungefähr so lange halten, bis sie dann wieder neu gemacht bzw aufgefüllt werden müssen.

Vielleicht kannst du dir in einem Nagelstudio mal einen Probenagel machen lassen?

Mitglied Katja1970 ist offline - zuletzt online am 26.12.18 um 11:21 Uhr
Katja1970
  • 12 Beiträge
  • 16 Punkte

Dankeschön für deine Antwort.

Ich habe schon an professionell gemachte Gelnägel gedacht. Hier im Ort gibt es ein Nagelstudio wo ich schon häufiger mal einen Blick ins Schaufenster geworfen habe. Preislich finde ich das auch absolut in Ordnung wenn das 3-4 Wochen gut hält und ich endlich mal wieder schöne Nägel bekomme.

Wie kommst du denn damit zurecht? Ich hab immer so ein wenig Sorge das die nicht halten und abfallen oder abbrechen könnten. Ich arbeite in einem Büro. Meine Nägel werden also nicht übermäßig beansprucht aber ich hab zu Hause natürlich auch Haushalt etc. zu erledigen. Ist das ein Problem mit künstlichen Fingernägeln? Wie funktioniert das mit dem verlängern der Nägel? Ich würde sie eigentlich schon ganz gern ein klein wenig länger tragen wollen.

biene68
Gast
biene68

Wie schädlich sind künstliche Fingernägel für die echten?

Seit fast einem Jahr trage ich überwiegend künstliche Fingernägel. Aber augenscheinlich ist das nicht so gut für meine Echten, die die jetzt irgendwie brüchiger und auch dünner sind. Gibt es dafür eine Erklärung und sollte ich lieber auf die Künstlichen verzichten? Was meint ihr? Danke für jeden Tipp. Gruß, Biene

toni
Gast
toni
Hallo

Biene,

eigentlich ist das gel für die nägel nicht schädlich wenn man es richtig verarbeitet und qualität nimmt. habe jolifin gel auf den nägeln. das ist gut. was hast du denn drauf?

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte
Auf die künstlichen Fingernägel verzichten

Hallo biene68, wahrscheinlich hast du von Natur aus weichere Nägel als andere Frauen. Und wenn du nun ständig künstliche Fingernägel trägst, dann geht der Kleber natürlich auf die Substanz deiner eigenen Nägel. Ich würde deshalb gar keine künstlichen Fingernägel mehr verwenden, sondern meine eigenen Nägel jetzt besonders gut pflegen.
Es gibt übrigens nicht nur teure Produkte für den Nagelaufbau. Du kannst auch deine Nägel jeden Tag in eine Scheibe Zitrone tauchen. Davon werden sie mit der Zeit auch schön hart und widerstandsfähig.

Gigi36
Gast
Gigi36

Gel-Fingernägel halten nach Heuschnupfen-Sensibilisierung nicht, besteht ein Zusammenhang?

Guten Morgen! Ich lasse mir immer künstlichen Gel-Fingernägel machen. Vor 5Wochen habe ich mit einer Heuschnupfen-Sensibilisierung angefangen, seitdem lösen sie sich ziemlich schnell wieder. Gibt es da wohl einen Zusammenhang, oder ist euch ein anderer Grund bekannt? LG Gigi36

Mitglied Wolke10 ist offline - zuletzt online am 07.09.15 um 15:44 Uhr
Wolke10
  • 186 Beiträge
  • 214 Punkte

Das ist durchaus möglich, daß durch die Hyposensiblisierung sich die Gelnägel auflösen. Aber es kann auch vom Umgang mit Spülmittel, Haarwaschmittel oder von Duschgels kommen. Muss also nicht unbedingt an den Medikamenten liegen, die für die Hypo eingesetzt werden.

Daniela84
Gast
Daniela84

Können künstliche Nägel zu einem Nagelpilz führen?

Hi zusammen!

Meine beste Freundin hat schon seit Jahren künstliche Fingernägel und bisher nie Probleme damit gehabt. Jetzt hat sie allerdings seit einigen Tagen einen Nagelpilz und wir überlegen, woher da auf einmal kommen könnte. Ich vermute ja, dass die künstlichen Nägel eventuell etwas damit zu tun haben. Ist das prinzipiell möglich?

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 136 Beiträge
  • 152 Punkte

Sowohl beim Auftragen von Nagellack als auch künstliche Fingernägel können Nagelpilz hervorrufen. Der natürliche Nagel wird beeinflusst und des können Bakterien in das Nagelbett eindringen.

Mitglied zellnerin1 ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 17:17 Uhr
zellnerin1
  • 148 Beiträge
  • 154 Punkte

Auf jeden Fall sollte immer ein Nagelspezialist aufgesucht werden. Künstliche Nägel müssen richtig aufgearbeitet werden. Dabei werden auch Chemikalien verwendet und diese können den gesunden Nagel angreifen. Das passiert ja auch schon, wenn man Nagellack mit Azetonhaltigen Nagellackentferner entfernt. Oft werden die Nägel braun und sind extrem anfällig für Nagelpilze oder Nagelbettentzündungen.

aquarium2005
Gast
aquarium2005

Sind Gelmodellagen schädlicher für den Fingernagel als künstlich aufgeklebte Nägel?

Hallo. Ich habe über eine längere Zeit immer mal wieder künstlich aufgeklebte Fingernägel gehabt, die wie ich finde trotzdem gut und nicht billig aussahen, und auch günstig waren. Meinen Fingernägeln gings immer gut dabei. Jetzt habe ich aber mal das mit dem Gel probiert, aber ich habe das Gefühl, meine Nägel tun weh. Ganz komisch! Ist das schädlicher für die Nägel?

Mitglied lauriidiekleene ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 15:47 Uhr
lauriidiekleene
  • 82 Beiträge
  • 124 Punkte

Hallo, ich glaube, das kommt weil du die künstlichen Nägel gewohnt bist und jetzt erst merkst, wie es anfühlt, wenn man nur seine eigenen Nägel hat. Das Gel macht bestimmt nichts.

Darkdiamonds
Gast
Darkdiamonds

Zählen Eigennägel mit Gel schon zu Kunstnägeln?

Also ich habe Hauswirtschaftshelferin gelernt und habe ein Praktikum in diesen bereich gemacht und habe ihn gefragt we es den mit fingernägel aus sieht da sagt er gegen naturnägel hat er nichts zählen denn jetzt eigennagel mit gel auch schon zu künstnägel?

Darkdiamonds
Gast
Darkdiamonds
Ich brauch eure Hilfe

Also ich habe Hauswirtschaftshelferin gelernt und habe ein Praktikum in diesen bereich gemacht und habe ihn gefragt we es den mit fingernägel aus sieht da sagt er gegen naturnägel hat er nichts zählen denn jetzt eigennagel mit gel auch schon zu künstnägel?

Schmerzen
Gast
Schmerzen

Gelenkschmerzen von Gel-Nägeln?

Hallo habe seit einer Zeit sschmerzen im Nagelbett.
Leider schwellen meine Gelenke jetz an und tun richtig weh.
Ich meine Fast das das von den gegelten Nägeln kommt und möchte wissen wie das am schmeizfreisten runer geht:::

Vielen Lieben Dank

Mitglied Medicit ist offline - zuletzt online am 08.09.14 um 15:19 Uhr
Medicit
  • 18 Beiträge
  • 21 Punkte

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die Gelenkschmerzen von den Gelnägeln kommen. Wie lange hast du die denn schon drauf? Wenn du sie entfernen möchtest, gehst du dorthin, wo du sie hast draufmachen lassen. Dort werden sie runtergefeilt. Oder du machst das selbst vorsichtig zu Hause. Allerdings aufpassen, dass du nichts vom natürlichen Nagel anfeilst.

Sarah
Gast
Sarah

Gelnägel mit 14?

Ich bin 14 und mir gefallen Gelngel total gut.

Meine Frage: Sollte ich das schon machen lassen oder besser noch warten?

Mausi
Gast
Mausi
Find ich toll

Hallo warum nicht ich würde es halt nicht über Jahre hin weg machen meiner Nichte mach ich auch gel nägel die ist auch 14

julijana
Gast
julijana

Kann man durch künstliche Fingernägel Pilze an der Nagelplatte bekommen?

Hallo! Vor einer Woche habe ich mir künstliche Fingernägel machen lassen. Gestern sagte mein Freund, der die Nägel überhaupt nicht schön findet, daß man durch die Kunstnägel Pilze an der Nagelplatte bekommen kann. Will mein Freund mir die Nägel vermiesen, oder hat er recht? Welche Erfahrungen habt ihr mit künstlichen Nägeln gemacht? Kann man den Pilzbefall eventuell verhindern? Danke für eure Tipps! LG julijana

Mitglied sixergt ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 20:02 Uhr
sixergt
  • 158 Beiträge
  • 172 Punkte
Künstliche Fingernägel und Pilzinfektionen

Wenn auf den gesunden Nagel künstliche Fingernägel aufgeklebt werden, kann es zu Pilzinfektionen des Nagelbettes kommen. Der Nagel bekommt keinen sauerstofft mehr und kann absterben, das kündigt sich mit dem Braun werden des Nagels an. Bakterien und Parasiten haben es dadruch leichter in das ungesunde Nagelbett einzudringen.

Mitglied Christa111 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:03 Uhr
Christa111
  • 151 Beiträge
  • 157 Punkte

Bei künstlichen Fingernägeln ist immer Vorsicht geboten. Es kann durch aus zu Pilzinfekionen kommen. Wenn es nicht fahcgerecht gemacht wurde und falsche Klebemittel verwendet werden.

yamina06
Gast
yamina06

Wie kann man verhindern, dass die Nägel sich spalten?

Hi...könnt ihr mir weiterhelfen?
Meine Nägel machen Probleme - sie spalten sich und die Nagelschichten blättern runter.
Meine Freundin hat das auch - es sieht ziemlich krank und ungepflegt aus.
Habt ihr eine Idee, was ich dagegen tun könnte?
Danke für die Hilfe. LG Yamina06

Mitglied JustMe ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 19:01 Uhr
JustMe
  • 169 Beiträge
  • 207 Punkte

Hmmm...weiß nicht woran das liegen könnte. vielleicht nochmal zu nageldesignerin ?

Lola
Gast
Lola
Pflege

Das liegt bestimmt auch an der trockenen Luft im Winter.
Du solltest di Nägel gut pflegen mit Creme und Nagelöl.

cleopatra
Gast
cleopatra
Nagelhärter?

Probiere es mal mit Nagelhärter, also ein spezieller Lack, der den Nagel stabiler macht. Sieht dann auch gleich gepflegter aus.

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 234 Beiträge
  • 322 Punkte

Das könnte an Calciummangel liegen, manchmal wirkt sich das dann auf Zähne und/oder Nägel aus. Es gibt Brausetabletten in der Drogerie, einfach mal eine Zeitlang nehmen und schauen, ob es dadurch schon etwas besser wird.

Mitglied sisi987 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 14:19 Uhr
sisi987
  • 109 Beiträge
  • 159 Punkte

Ja, das Problem kenne ich auch. Ich trage immer einen Klarlack auf, damit der Nagel etwas stabiler ist, das bringt wirklich was. Auch wenn das mit dem Calcium auch sinnvoll klingt. Aber den Klarlack empfehle ich trotzdem auch. Vielleicht sogar den Nagelhärter, vielleicht bringt das zusätzlich etwas.

karimausi
Gast
karimausi

Gelmodellagen schlecht für die Nägel?

Hallo zusammen!

Ich würde gerne mal für meine Fingernägel eine Gelmodellage verwenden, aber meine Freundin meinte das die ziemlich schädlich sein sollen. Sind die wirklich schädlich? Ich finde die nämlich echt schön. Sind denn Pulver-Flüssigkeiten da besser und verträglicher? Was benutzt ihr für eure Nägel?

Lieben Gruß,
Karin

Mitglied chrissy ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 16:57 Uhr
chrissy
  • 189 Beiträge
  • 239 Punkte

Probiere es doch einfach aus und wenn es gut aussieht und hält, lässt du dich beraten, wie oft man das machen kann, ohne die Nägel anzugreifen. :D

YRMI
Gast
YRMI

Frage zu künstlichen Nägeln

Hi, ich habe eine Frage...
ich habe im moment meine künstlichen Fingernägel mit Nagellack lackiert, aber möchte jetzt doch eine andere Farbe, jetz habe ich Angst, dass durch den Nagellackentferner, sich der Kleber löst, könnt ihr mir vielleicht helfen? Danke im voraus.

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo YRMI,
Hilfe ist da nicht ganz so einfach zu geben; Nagellackentferner darf seit einiger Zeit kein Aceton mehr enthalten, also das Lösungsmittel, dass in Tiplöser verwendet wird. Dafür enthalten viele der handelsüblichen Lackentferner andere agressive Lösungsmittel, die den Kunstnagel angreifen können. Dies ist aber ein Kann, kein Muss. Frag am Besten Deine Modellistin oder beziehe Deinen Lackentferner über den Fachhandel für Nagelkosmetik. Da gibt es spezielle Lackentferner für Kunstnägel.
Gruß
Sascha

Jacky
Gast
Jacky

Hey!

im drogerie markt gibt es aceton freien nagelackentferner zu kaufen, teste aber vorher auf einer kleinen stelle des nagels wie sie reagieren. so hab ich es gemacht! ( es kann aber sein, dass unter dem künstlichen nagel sich kleine bläschen bilden, was genau das ist kann ich dir leider nicht sagen )
!!

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 100 Beiträge
  • 158 Punkte

Hat die Haftsäure als Nagelprimer ein Mindesthaltbarkeitsdatum?

Es ist nicht so lange her, da habe ich mir einen Nagelprimer gekauft. Und gestern wollte ich ihn wieder benutzen, da war er super bröselig. Also habe ich ihn weggeworfen, weil ich ihn so nicht benutzen konnte. Als ich mit dem Verkäufer gesprochen habe, meinte er nur, da kann man nichts machen. Gibt es ein Mindesthaltbarkeitsdatum beim Nagelprimer?

Anja72
Gast
Anja72
Ein halbes Jahr

Naja, 6 Monate müssten es eigentlich schon sein, die der Primer überstehen sollte. Oo

Peaches09
Gast
Peaches09
Ja

Da gibt es auch Haltbarkeitsdaten. Ich glaube meiner von Jolifin hat 12 oder 24 Monate. Bin mir aber nicht sicher. Das steht aber auf jeden fall drauf.

ramönchen
Gast
ramönchen

Welche Inhaltsstoffe in Handcremes sind schädlich für die Gelnägel?

Hallo,
Welche Inhaltsstoffe dürfen Handcremes nicht enthalten, das sie die Gelnägel nicht angreifen?
ich danke für Eure Hilfe, denn ich hatte schon mal eine Handcreme, die meine Gelnägel ganz weich machten und ich sie nach dem zweiten Eincremen einfach so abziehen konnte.

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
@ramönchen

Wenn du schon mal so ein Pech hattest, wird es wohl am besten sein, wenn du deine Nageldesignerin oder deine Kosmetikerin fragst. Die müsen das doch wissen. LGPoison

scarabblue
Gast
scarabblue

Bei welchen künstlichen Fingernägeln ist die Gefahr einen Nagelpilz zu bekommen besonders groß?

Ich habe neulich sehr "günstige" künstliche Fingernägel für 2 € erworben. Der Kleber sah so fies aus wie Sekundenkleber und ich habe mal davon gehört, daß manche Kleber auch Nagelpilz auslösen können. Damit ich keinen Nagelpilz bekommen, sollte ich dann doch lieber teuere künstliche Fingernägel kaufen? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Scarablue

Mitglied irenezh ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 10:59 Uhr
irenezh
  • 120 Beiträge
  • 128 Punkte

Die Qualität wird bestimmt nicht gut sein, ich würde die Nägel auch nicht lange tragen - zumal sie bestimmt nicht lange halten werden. Aber wegen dem Nagelpilz musst du dir keine Sorgen machen

Mitglied Diamantenschmuck ist offline - zuletzt online am 17.07.15 um 15:45 Uhr
Diamantenschmuck
  • 60 Beiträge
  • 62 Punkte

Wenn du dir so unsicher bist, geh am besten mal zur Nageldesignerin, das ist natürlich teurer,aber ich würde mich so etwas an deiner Stelle, vor allem,wenn du es zum ersten Mal machst, nicht im Alleingang wagen

Conny
Gast
Conny

Nägel wie im Nagelstudio

Hallo,
ich mach mir seit kurzen meine Nägel mit UV-Gel selbst. Immer dieses typische French, wird mir aber mit der Zeit zu langweilig. Kennt irgendwer vielleicht ein paar Seiten wo man eine Anleitung für verzierte oder Nagelstudio ähnliche Nägel findet?? Vielleicht könnt ihr mir aber auch Tipps geben!! Danke im voraus. LG Conny

Peaches
Gast
Peaches
Ideen

Http://www.german-dream-nails.com/content/Nailart-Anleitungen.html

Schau dich da mal um.

Du kannst aber auch mal googlen. Da gibt es unendlich viele Anregungen.

kimberly
Gast
kimberly

Gelnägel halten nicht bei allen

Hallo ihr lieben auch wenn es schon so ähnlich thema gibt für mich war noch keine passende antwort irgendwie dabei also seit ca 3monaten mache ich gelnägel selber ich hab das set nun auch schon alles komplet
nur bei mir selber halten sie super ab und an sind mal an ein nagel trübe stellen drunter oder liftings wie mann das weg kriegen soll hab cih hier schon gelesen aber konnte es noch nicht umsetzen kann mir das nochmal jemand ausfühlich erklären?

2.bei meiner mama ains die auch nach 5 wochen noch wie neu =))
3. bei meiner freundin werden die super schön ohne trübe stllen keine lifting allerdings nach 2tagen täuscht es mega dennd a fallen sie alle nach und nach ab warum was mache ich denn falsch ich mache es nich anderes als wie bei meiner mama

nagelhaut zurückschieben( hab ein nagelhautentferner soll ich den weg lassen?)
mit dem buffer beartbeiten den nagel (bis nix mehr glänzt)
tips drauf kleben,kürzen(wie klebt mann die eigl luftfrei drauf ich kann es zwar schon nur bei einen is das meist nicht ganz richtig wollte hierzu nochmal ne info haben wen jemand was dazu weis ein tip oder sowas?)
dann so feilen das es alles ausseiht wie ein nautr nagel
den primer
dann die dünne schicht haft gel
dann aufbaugel eine dicke schicht?? oder lieber dünne ich nehme eine mitteldicke schickt oder is das egal wie mann das benutzt weil es gibt leute die mögen die nägel dicker und es gibt welche die wollen die dünner haben wie mache ich es am besten so das es auch hält?)
dann die farben french und die muster oder steinchen oder so...
und dann die versiegelung
evtl noch die ecken pfeilen feritg ?

also so hab ich es bisher immer gemacht kann sein das ich was falsch mache?
achso und natürlich nach jeden mal wo die hand aus dem uv gerät raus kommt nach jeder shciht kommt es ja rein dann einmal mit dem clenaer die schwitzschicht ab machen

mit dem set bin ich zufreiden und mit den gelen da sie bei mir und meiner ma halten kann es eigl auch nich am gel liegen
ehmm meine freundin hat ein seeeeeeehr kleines nagelbet die tips sind meist bis zu nagelhaut soll ich da was dran ändern? aber wie?

glg kimberly

Miss*Chanel
Gast
Miss*Chanel
TIPS aufkleben

Hi,

du sagst bei deiner freundin ist das nagelbett zu klein und die tips gehn meistens bis zur nagelhaut....

... das ist dein fehler die tips dürfen nur maximal 60 prozent des nagels bedecken, das heisst du musst den tip hinten etwas mit einer kleinen schere oder mit der feile kürzen

probiers mal aus das könnte helfen

lg Miss*Chanel

Mona
Gast
Mona
Also

Man kann nicht unbedingt jedes Gel für jeden Nagel nehmen. Vielleicht solltest du bei deinen Nägeln mal ein anderes Gel ausprobieren. Ich habe gute Erfahrungen mit Jolifin gemacht.
Den Nagelhautentferner würde ich weg lassen. Der Nagel wird dadurch vielleicht zu feucht.

babe
Gast
babe

Können künstliche Nägel im Wachstumsalter die echten Nägel nachhaltig schädigen?

Ich bin fünfzehn Jahre und finde künstliche Nägel super cool. Meine Mutter aber ist total dagegen, weil sie befürchtet, daß die echten Nägel in meinem Alter dann nachhaltig geschädigt werden könnten. Ist da was dran oder kann ich meine Mutter beruhigen? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Babe

Jill
Gast
Jill
Künstliche Fingernägel

Künstliche Nägel schaden in der Regel nicht, wenn es richtig gemacht wird. Also keine Billigangebote.

Je nachdem was du dir vorstellst (Gelnägel) ist es auch nicht gerade billig. Und da der natürlich Nagel nachwächst, muss alle paar Wochen nachgearbeitet werden. Kalkulier das mal mit deinem Taschengeld.

Das einzige Risiko ist, das zwischen natürlichen und künstlichen Nagel Zwischenräume bleiben. in denen sich Pilze und Bakterien ansiedeln können. Dadurch kann der natürliche Nagel sehr beschädigt werden. Außerdem kann es zu einem allergischen Kontaktekzem kommen.

pepples252000
Gast
pepples252000

Tip leicht milchig nach dem Aufkleben

Hallo!
Habe meine Fingernägel seit 2 Jahren im Nagelstudio machen lassen. Leider kam mir der Spaß als alleinerziehende Mutter langsam zu teuer. Ich habe mir nun so ein set zum Selbermachen gekauft. Funktioniert alles prima (hab ja lang genug zugeschaut :-) ) aber ich habe ein Problem. Ein Nagel ist komplett kaputt gegangen, hab ich mir am Kofferraum abgerissen. Jetzt mußte ich einen Tip aufkleben und man sieht den Tip irgendwie leicht weiß/milchig durch das Gel noch durch. Was kann ich tun?

Danke für Antworten

Trina
Gast
Trina

Hallo,
wenn das der Fall sein sollte, dann wurde der Übergang zu deinem echten Nagel zuwenig gefeilt. Vielleicht solltest du dir noch einen Tip-Blender zulegen, um den Übergang leichter zu befeilen.
Liebe Grüße
Trina

Alli
Gast
Alli

das wichtigste beim feilen ist, dass der Naturnagel nic ht mitgefeilt wird!!
Die einfachste Lösung sind Cleartips....die sind von vorneherein durchsichtig. müssen dann nur kurz angebuffert werden
LG Alli

kimberly
Gast
kimberly
Wie genau geht das

Wie genau wendet mann denn den tipblender an
es gibt soviele verschiedne sachen
was ich nur nutze nagelhautentferner und topcoat
aber sonst kan nach welcher oder nach welchen arbeitsschrit wende ich den tipblender wie an

und wie wende ich ein tiplöser an ??

danke ich habe nämlöich bei mir nich das problem aber bei meiner freundin is es imemr liftings,oder milich ebend

Lissssa
Gast
Lissssa

Nagelstudio oder zu Hause?

Hi
ich möchte mir gerne künstliche Fingernägel machen, doch ich weiß nicht ob ich mir die Fingernägel von Fing'rs holen soll oder in ein Nagelstudio gehen soll. Was ist besser? Ich bin auch noch nicht volljährig kann ich mir die dann überhaupt machen (lassen)???
Und ist es sehr teuer im nagelstudio, weil ich nicht viel Taschengeld bekomme??
lg Lissssa

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Lissssa,
mein Rat ist auf jeden Fall das Nagelstudio, siehe Deine vorherige Frage und meine Antwort darauf. Du kannst Dir die Nägel auch im Studio machen lassen, da es sich dabei nicht um einen medizinischen Eingriff wie einem Piercing oder einem Tattoo handelt. Du solltest aber auch dabei beachten, dass Du, da noch nicht volljährig, nur eingeschränkt geschäftsfähig bist und die Modellistin und Dich in Teufels Küche bringen könntest, wenn Deine Eltern damit nicht einverstanden sind und die Modellage den Rahmen eines "Taschengeldgeschäfts" sprengen würde. Also, frag am Besten immer vorher Deine Eltern, bevor es Ärger gibt.
Bei einer normalen Gelmodellage ohne Brimbamborium musst Du mit 30-40€ rechnen, dazu kommen dann noch Folgekosten für das Reparieren abgebrochener Nägel und Nachfüllung.
Mein persönlicher Rat ist aber, dass Du abhängig von Deinem Alter und knapper Kasse vielleicht erwägen solltest, Dein Geld lieber für CD's oder Klamotten auszugeben; Du solltest auch Deine Umgebung (Schule, Clique usw) beachten und daran denken, dass künstliche Nägel auch manchmal für ein schlechtes Image sorgen können, je nach Altersklasse oder Umfeld. Dies zu beurteilen liegt aber ganz allein an Dir.
Viele Grüße
Sascha

Alina
Gast
Alina

Sind denn die Fingernägel von Fing'rs schlecht??

ssakiy
Gast
ssakiy

@Alina
Fingr's ist nicht zwangsläufig schlecht. Meines Wissens bietet Fingr's aber fast ausschliesslich Fullsize-Tips (die über den gesamten Nagel geklebt werden) an. Da die Tips zuhause nicht richtig an den Naturnagel angearbeitet werden, sieht's niemals so ordentlich oder natürlich aus wie ein schöner Gel- oder Acrylnagel vom Profi. Dazu muss ich aber gestehen, dass ich Fingr's seit langer Zeit keines Blickes mehr gewürdigt habe und nicht wirklich aktuell bin, was deren Sortiment angeht. Auch ist das meine eigene Meinung, und über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Jeder, wie er mag ;-)
LG
Sascha

Stella
Gast
Stella

also soweit ich weiß (vllt auch nicht auf dem neuesten stand) gibt es jetzt auch nur welche für die nagelspitze. habe davon aber keine ahnung.

jessica
Gast
jessica
Jessica

Kommr drauf an billig ist das nicht wenn ich dich ware wurde ich warten bis ich 18 ware

susanne feist
Gast
susanne feist

Gel als Schutz über normalem Nagellack

Ich war zum ersten Mal bei einer Dame, die Fingernägel verschönert. Da ich das alles erstmal testen wollte, habe ich mir die Nägel mit "normalem" Nagellack lackieren lassen. Zum Schluß überzog sie alles mit einer Schicht UV Gel, um den Lack zu schützen. Bekomme ich das Gel mit normalem Nagellackentferner später wieder ab ? Kann ich das ohne weiteres immer so handhaben ? Erst Nagellack und dann eine einzelne Schicht Gel ??

Vielen Dank für Eure Tips.

lisa
Gast
lisa

Also mit einem Nagelack bekommst du die einzelne Gelschicht nicht weg, die musst du schon wegfeilen.
Ob du es immer so machen kannst bleibt dir überlassen, die letzte gelschicht über dem Nagelack ist nichts anderes als ein Schutz das er nicht wieder ab geht der Nagelack.

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Susanne,
bist Du sicher, dass es ein Gel war? Für gewöhnlich haften Modellagegele nur auf der vorher behandelten Nagelplatte, und je nach Nachfettung auch dann nur mit Hilfe von Haftvermittlern, aber nicht auf Nagellacken.
Es gibt aber auch UV-Härtende Lacke oder Thermolacke, die zwar auch normal trocknen, aber unter UV-Licht besonders hart und fest werden. Dieser ist normalerweise mit Nagellackentferner zu lösen.
Viele Grüße
Sascha

wittner
Gast
wittner
Ja natürlich

Selbstverständlich kannst du deinen nagel so behandeln wie vorher es ist alles so weit in bester ordung du kannst es sehr oft machen lacken und dann eine schicht gel drüber aber du solltest deinem nagel auch mal 1 woche ruhe davor gönnen damit er luft bekommt sonst wächst er nicht mehr so toll wie vorher

Cri
Gast
Cri
Crii

Hallo Susanne , ja die ist eine Neu Art Nägel zu lackieren.
Dies wird in Italien schon seit längerem gemacht. Den Gel bringst du mit Nacgellackentferner weg, du musst aber die Wattetupfer in Aceton eintauchen dies mit Alufolie um deine Nägelwickeln und 10-15min einwirken lassen. Sö lässt sich der Gel entfernen. (musst vieleicht ein wenig nach Kratzen, und du brauchst viel Geduld dabei) Diese art heisst in Italien Smalto semipermanente.

No Name
Gast
No Name
Also

Also eigentlich hält Gel auf Lack nicht. der Lack hat eine zu glatte Oberfläche. Es gibt aber von GDN einen UV.Lack. Der wäre vielleicht das richtige für dich. Ich würde einfach mal mit deiner Nageldesignerin sprechen.

Lissssa
Gast
Lissssa

Sind künstliche Fingernägel gefährlich??

Hi
ich möchte gerne künstliche Fingernägel mir machen (lassen) ! Doch meine Mutter hat Angst das bei mir das gleiche passiert wie ihr. Sie hat sich in ihrer Jugendzeit einen künstlichen Fingernagel auf den kleinen Finger geklebt und nach allen 2 wochen erneuert, Doch später hatte sie keinen echten Fingernagel mehr darunter. Kann mir das jetzt auch noch passieren???
Und muss ich Gel über den künstlichen Nagel machen???

lg Lissssa

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Lissssa,
bei einer vernünftig durchgeführten Modellage brauchst Du Dir überhaupt keine Sorgen machen; Im Gegenteil, Kunstnägel können angegriffene Naturnägel vor äußeren Einflüssen schützen und Ihnen helfen, sich wieder zu erholen.
Was mit Deiner Mutter passiert ist, kann ich nicht beurteilen.
Eine vernünftige Modellage wurde da aber auf jeden Fall nicht durchgeführt.
Ein Kunstnagel muss nicht grundsätzlich übergelt werden; Es gibt noch weitere Modellagemethoden wie Seide oder Acryl sowie Full-Size-Tips, die über den gesamten Nagel geklebt werden. Diese sehen nach meinem Empfinden aber extrem billig und künstlich aus und können einer Gel- oder Acrylmodellage weder in Look noch Haltbarkeit das Wasser reichen.
Half-Size-Tips, wie sie im Nagelstudio benutzt werden, müssen aber mit einem der genannten Materialien überzogen werden, da diese nur an der Nagelspitze aufgeklebt werden und über die Modellage ihre Festigkeit erhalten.
Ich habe aber schon Damen gesehen, die sich tatsächlich lediglich den Tip aufgeklebt und den Ansatz beigefeilt haben und damit total zufrieden waren.
Jeder, wie er will :-)
Viele Grüße
Sascha

Julia
Gast
Julia
Kenn ich

Ich hab auch welche ob woll meine mum meint das sei schlecht aber ich mach das jetzt schon 2 jahre und meine nägel sehen echt gut aus und meine echten nägel sind noch gut aber wenn du das selber machst must du teuere kaufen z.B von Fing`rs aber nicht die selbst klebenden wenn du ein mal in die klebe stell rein fast kleben sie nicht mehr und ecence ist total scheiße zum trauf machen. Kauf dir noch extra einen nagel kleber dazu weil meisten sind die kleinen kleber in der verpakunk 1 Viel zu wenig und 2 sind sie meisten aus getrocknet und wenn sie abfallen hast du schon einen vorraht ;) ;) ;)
LG Julia

Steffi
Gast
Steffi

French Nails - Wie bekommt man's hin?

Hi ihr,
ich hoffe ihr könnt mir helfen...
ich wollte mir schon seit einiger zeit french nägel selber machen. hab mir jetz auch im drogeriemarkt die schablonen gekauft, jedoch krieg ichs einfach nicht hin.
ich kleb die schablonen auf den nagel auf und streichen dann den weißen lack auf die nagelspitze. will ich die schablone wieder abmachen, dann habe ich so bruchkanten in dem weißlack. wisst ihr was ich meine?
wie kriege ich das hin, dass diese bruchkanten nicht dort sind ???
bitte um schnelle antwort.
lg
steffi

JustMe
Gast
JustMe

Natürlich muss man das auch üben..geht nicht immer alles beim ersten mal.. ich muss sagen mit diesen schablonen komme ich heut noch nicht klar.. ist einfach nicht mein fall.ich mach es freihand geht einfacher und leg dir ein nagellackentferner"Stift" zu.. damit kannst du den überschüssigen lack der unter die schablone gelaufen ist entfernen.. und vorher immer schön renigen.. der nagel sollte fettfrei sein..!

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Steffi,
zieh die Schablone ab, solange der Lack nass ist. Ist er feucht genug, wird er von selbst glatt.
Normalerweise bekommst Du im Drogeriemarkt mehrere Lacke in einem Paket; ein Roséfarbener Grundlack, den weißen Frenchlack und einen Überlach, der den Frenchlack schützen soll. Darunter verschwindet die "Bruchkante" dann eigentlich.
Viele Grüße
Sascha

Sabse ;-)
Gast
Sabse ;-)
Hey Steffi

Ich mach das immer mit Tesafilm. Das geht viel viel besser, es gibt nicht diese Bruchkanten. Hatte das Problem auch immer habe es dann mal mit Tesafilm probiert und es geht viel besser. Jetzt lasse ich mir meine Fingernägel von einer Kosmetikerin machen. Das sieht natürlicher aus als wenn man sich das selber macht.
Kosten (bei meiner Kosmetikerin in Rhauderfehn: 35 Euro Eigennagelverstärkung mit French
25 Euro Auffüllen lassen (nach ca.4 Wochen). Bis denn und ich hoffe die Tipps können dir helfen!!! Eure Sabse

Julia
Gast
Julia
Kaufen

Am besten du kaufst dir solche verlängerungen und klebst sie einfach trauf so mach ich das
LG Julia

Irina
Gast
Irina

Nägel sind grün/blau - was ist da passiert?

Ich habe seit etwa 2 Monaten künstliche Nägel, die ich mir mit Hilfe eines Sets selbst "zugelegt" habe. Abgesehen von den üblichen Problemen, die hier schon angesprochen wurden, also Luftblasen etc. habe ich nun ein schwerwiegenderes mit mir rumzutragen: meine Fingernägel scheinen grünlich bis bläulich durch den Kunstnagel durch. Es sieht aus wie ein blauer Fleck, also ein gequetschter Finger - wenn das von euch schon mal jemand hatte... Sie tun aber nicht weh. Inzwischen reden wir von 5 Fingern, die so merkwürdig aussehen. Was ist das und was kann ich tun, dass das wieder weggeht? Wenn die Nägel ab sind, sieht das noch weniger ansprechend aus, weil die Naturnägel inzwischen ja schon ein bisschen angegriffen sind.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Luxurious Nails
Gast
Luxurious Nails
Arzt aufsuchen

Hallo
Ich würde dir dringend Raten einen Arzt aufzusuchen !!!

Lg aus Bonn

Adam
Gast
Adam
Arzt aufsuchen oder...

Tag,
also ich würde dir auch Raten einen Arzt aufsuchen oder in einem Nagelstudio es ansehen lassen, vielleicht wissen die ja was es ist. Sonst zum Arzt.

Melli2307
Gast
Melli2307

Kaputte Nägel

Hallöchen!

Habe mir ebefalls ein Set zugelegt und hatte circa 2 Monate lang Tipps drauf.
Gehalten hat es Prima, nur jetzt hab ich das Problem das die Nägel brechen und mein Daumennagel sich langsam in zwei Hälften teilt.
Und da ich schon eine ganze Weile überlege wie ich die Sache wie grade biege und mir nichts besseres einfällt als eine Nagelkur und abwarten wollte ich mal fragen ob sich jemand von euch damit auskennt, ähnliche Probleme hatte und wielange sowas dauern kann, noch wichtiger woran sowas liegen könnte.
Tipp zu eng am Kleber?
Lieben Dank schonmal....

Juli
Gast
Juli

Hallo,

hatte meine Tips nur 3 Wochen drauf und den echten gehts jetzt gar nicht gut! Hab mir gerade ein Set zugelegt! Wollt auch eigentlich gleich loslegen, aber bin jetzt ein bissel am zögern! Würd auch sehr gern mal wissen, wie man die wieder fit bekommt!

Little
Gast
Little
Bloß nichts mehr drauf machen!

Hallo Mädels. Als Nageldesignerin empfehle ich Euch keine Tips mehr drauf zu machen. Auch wäre die alternative Schablonentechnik ( nur mit Gel ) auch keine Lösung denn die Nägel sind nun mal kaputt. Da sie durch den Kleber sehr stark angegriffen werden, werden sie dünn. Das und ein evtl. Vitamin E-Mangel führen dann zu brüchigen, sich spaltenden Nägeln. Ich habe genau das gleiche Problem. Schon seit Wochen. Es dauert meistens 1 Jahr, bis sich die Nägel wieder erholt haben. Wichtig ist, dass der Streßpoint ( vorderster Teil der Nägel ) nicht zu arg strapaziert wird und das man eine "Kur" mit nem Nagelhärter macht und sich Vitamin E, Zink und Kalzium zuführt, z. B. Schüßler-Salze oder ähnl. Produkte. Gruß Little

huda
Gast
huda
Huda

Hallo
also müss ich nagel kur kaufen also meine nägel wachsen nicht ich kau die yedes mal können sie mir bitte sagen was ich kaufen soll wegen meine nägel mein hochzeit ist in 1 monat bitte helfen sie mir

Prettynailshop24
Gast
Prettynailshop24
Das

Ganze müsst ihr neu Aufüllen . Nach 3 - 4 Wochen sollte jede Modellage nachgefüllt werden , damit genau so was nicht passiert , wie spalten der Spitzen und am Rand abbrechende Tips .

Das die Nägel dünn werden unter dem Gel ist ganz normal . Dem Nagel fehlt das Keratin. Keratin kann sich unter Gel nicht neu bilden , da kein Sauerstoff daran kommt . Sobald einige Stunden Sauerstoff am Nagel dran ist kann sich Keratin neu bilden .

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Kräftige deine Nägel

Ich denke mal dass an deine Nägel zu wenig Sauerstoff bekommen, oder zu wenig Nährstoffe erhaten. Das kann bei Jahreszeitenänderung passieren, geht mir auch oft so. Ich nehme daher Kieselsäure-Gel. Es kräftigt Haut und Nägel.
Vielleicht ist es auch gut, wenn du mal eine Zeitlang die Tips weglässt, vielleicht haben es deine Nägel ncht vertragen?!

Luxurious Nails
Gast
Luxurious Nails
Oh man

Ich bin echt Sprachlos solche Tips von Nageldesignerinnen ?!
1. Bitte mädels geht in ein Professionelles Nagelstudio !!!
Ihr seht ja was man alles falsch machen kann und die vollgen.
Es gibt überall Proffessionelle Nagelstudios die Schüler Rabatte und andere anbieten !
Wenn ein Proffessionelles Nagelstudio euch zu teuer ist, bleibt beim Nagellack !!!
2. Der Nagel bekommt kein Sauerstoff ??? Der Nagel bekommt Sauerstoff und Nährstoffe durch das Blut und kann unterm Gel oder Acryl genauso gut ( Atmen ) wie ohne auch !!!
Wichtig ist gute Pflege es gibt Nagelöle, stiffte sowie Cremes die Calcium u.a enthalten somit dringen die Nährstoffe in die haut und gelangen in den Naturnagel unter anderen gibt es auch Vitamin Kappseln sowie brause Tabletten mit den ötigen Nährstoffen.
Also
- Proffessionelle Behandlung sowie Hochwertige Pflege ist sehr wichtig damit dies nicht Passiert !!! Ein Proffessionelles Nagelstudio berät euch gerne und hilft euch.

Was eure weh wehs angeht lasst es erstmal vom Artzt untersuchen!!!

Lg aus Bonn

Andrea
Gast
Andrea

Allergisch gegen Acrylate im Gel - Gibt es acrylatfreies Gel?

Hallo zusammen!

Ich hatte zwei Jahre lang selber Gelnägel gemacht bis sich um meine Nägel kleine Bläschen gebildet haben und sich die Haut bis aufs Fleisch abgelöst hat. Oder die Finger einfach aufgeplatz sind und geblutet haben.
Bin daraufhin zum Hautarzt gegangen, der festgestellt hat, dass ich gegen Acrylate allergisch bin die im Gel entahlten sind.
Meine Frage: Gibt es acrylatfreies Gel? Wenn ja, wo gibt es dieses und was kostet es?
Würde mir nämlich wieder gern Gelnägel machen, da meine Nägel sehr dünn sind und immer einreißen.

LG

Angela
Gast
Angela
Allergisch auf Acrylate im uv Gel

Hallo,
habe auch diese Allergie. Nachdem ich einige Zeit ausgesetzt hatte, damit alles gut verheilen konnte, habe ich das FROST-Clear von US Nails Arena entdeckt. Das ist ganz gut verträglich. Die Nägel sind dann zwar etwas rötlich, aber nach 1 Tag nach der Modellage hatte ich keine Beschwerden mehr.

steffi
Gast
steffi

Kaputte Fingernägel nach Abfeilen der Tips

Hallo, ich habe mir mal Gelnägel selbst gemacht und durch das Abfeilen von den Tips habe ich jetzt ganz kaputte Nägel! Die ziemlich rot sind und weh tun wenn man dran stösst! Und sie sind total weich! Was kann man dagegen tun das sie wieder hart werden? Gibt es ein Mittel oder ein Lack dafür das die Nägel wieder hart werden und die Brüche weggehen?

Tanja
Gast
Tanja

Hallo, also wundermittel gibt es dagegen keines. du hast zuviel von deinem naturnagel weggefeilt deshalb tuts so weh. du hast zwei möglichkeiten, entweder du machst dir ein neues set weil sie dir dann nicht mehr weh tun wenn du wo anstoßt oder du wartest bis sie wieder gesund nachwachsen. wenn du noch fragen hast mail einfach. lg

steffi
Gast
steffi

Hallöchen, danke für deine Antwort ... also ich hab mal bei DM rumgestöbert und habe dort von Essence ein paar Lakcs entdeckt das die Nägel härter werden und die Risse wegggehen ... aber man ic mir das drauf dann brennen die Nägel wie Hölle!! Und das zieht hoch bis in den Fingern! Das is einfach nur ein Lack gegen kaputte brüche, rissige Fingernägel ... das kann ich absolut nicht drauf machen! Und dann hab ich noch nen anderen Lack nur zum Nägel aushärten und das brennt komischerweise nicht! Weiß da jemand einen Rat? Jedenfalls hab ich mir jetzt neue Tips drauf gemacht welche ich schon kaum abfeilen konnte weils so weh tat ! Jedenfalls hab ich jetzt keine grossartigen Schmerzen mehr ....

Nina
Gast
Nina

hallo! ich mach mir auch immer selbst die nägel, das einzigste was ich dir raten würde ist, dass du dir eine schicht gel drüber machst und lässt sie dann so rauswachsen. ich hab sie einmal ohne gel rauswachsen lassen, aber das tat auch weh.

Ramona
Gast
Ramona
Kaputte nägel

Hallo, habe auch das problem. habe mir jetzt künstliche nägel raufgemacht und so wachsen die fingernägel mit den künstlichen mit. ich feile sie nägel dann kürzer und wenn die künstlichen ab sollen dann nagellöser kaufen und die nägel vorher ein wenig feilen und dann in den nagellöser auflösen lassen. immer die finger darin etwas bewegen und zwischendurch mit ein küchentuch abreiben und dann wieder in den löser bis alles, ohne feilen, nur mit löser abgegangen ist. dauert einige minunten, pro hand ca 10 min. danach schön eincremen oder mit nagelöl behandeln. ich mach mir jetzt auch erst mal nichst mehr rauf. lass sie rauswachsen. viel glück.

Prettynailshop
Gast
Prettynailshop
Das geht

Aber nur mit Acrylnägeln das ablösen . Bei

Inna
Gast
Inna
Wundermittel

Hiiii, mir hat dieser Unterlack hier geholfen: gibt`s auch bei Ebay der Marke Frenchi 3 in 1 (Basis, Nagelhärtung, Beschichtung), den trage ich jeden Tag 2 Mal auf die Nägel, und das eine Woche lang, bis sich so eine Schicht bildet, die ich dann selbst abziehe ohne jegliche Nagellackentferner. In einem Monat kannst du vergessen, dass du je dünne oder brüchige Nägel hattest!

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Kaputte Nägel

Ich würde die Nägel ganz kurz schneiden, damit da nichts passieren kann. Ausserdem kann es nichts schaden pflegende Öle und einen Schutzlack aufzutragen. Ich verwende zur Kräftigung der Nägel Kieselsäure-Gel. Hab damit gute Erfahrungen gemacht.

Mitglied Auri2000 ist offline - zuletzt online am 28.09.08 um 18:12 Uhr
Auri2000
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Verfeilen von Tips

Hallo, ich habe einen Kurs Nagelmodellage bei Golden Nails gemacht in Acryl. Leider hat man mir dort nicht gezeigt wie man Tips aufklebt und verfeilt, könnt ihr mir helfen? Ich komme nämlich mit den Verlängerungsschablonen nicht klar und will mit Tips verlängern. Liebe Grüße Nicole

Silvia
Gast
Silvia
Verlängerung

Ich arbeite auch mit Akryl und da hatte ein nagel auch Schaden genommen-
Habe den Nagel vollkommen glatt gefeit und da es anstatt Tips auch Fließ gibt habe ich erst eine Schicht Hartz aufgetragen, das Fließ auflänge abgeschnitten und aufgelegt, gut und forsichtig angedrückt, wieder eine Schicht Hartz, Akrylpulver u.s.w. als ob man sich die Nägel macht. Bei mir hällt es prima.
Finde daß Akryl auch besser hällt. Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Peaches
Gast
Peaches
Anleitung

Diese Anleitungen habe mir sehr weiter geholfen. Vielleicht hilft es dir ja auch.

http://www.german-dream-nails.com/content/Anleitungen-Nagelmodellage.html

PrettyNailShop24
Gast
PrettyNailShop24

Neu die Helpline vom PrettyNailShop24

Neu die Helpline vom PrettyNailShop24

Fragen zu den Produkten vom PrettyNailShop24 oder Fragen zu Anwendungsproblemen, die man ganz schnell gelöst haben muss. Hilfe bekommen sie in dem Live Helpline Chat vom PrettyNailShop24. Zu den Öffnungszeiten des Ladens ist jederzeit jemand für sie verfügbar

Moderator Moderator ist offline - zuletzt online am 20.05.08 um 15:46 Uhr
Moderator
  • 403 Beiträge
  • 403 Punkte
Mitteilung vom Moderator

Schon mal einen Blick in die Forenregeln geworfen!?! Werbung ist hier NICHT gestattet!

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mitglied DieMeli ist offline - zuletzt online am 06.11.09 um 16:44 Uhr
DieMeli
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Nägel brennen bei Gelmodelage

Hallo Ihr Lieben,

habe da mal eine Frage...weiss jemand warum die Nägel manchmal so brennen wenn Gel drauf ist und ich sie in dem UV Gerät habe???

Lg Die Meli

tina
Gast
tina
Brennen am naturnagel

Hallo meli
das liegt daran das du zu viel von deinem naturnagel weg gefeilt hast und jetzt dein naturnagel beschädigt ist.

glg tina

Ich
Gast
Ich
Brennen

Naja, stimmt nicht ganz!

Es liegt zum einen am Säurehaltigem Gel. Wenn dein Nagel sehr dünn ist und du dann das Säurehaltige Gel aufträgst, zu einem unangenehmen Gefühl kommen. Erkundige dich dan Säurefreien Gelen!

Mitglied DieMeli ist offline - zuletzt online am 06.11.09 um 16:44 Uhr
DieMeli
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte
Danke

Weisst du wo ich das bekomme?bestelle immer bei emmi.
lg meli

kathrin
Gast
kathrin
Ursachen fürs Brennen

Da wo ich arbeite, arbeiten wir nur mit Catherine...und ich muss ehrlich sagen das wir begeistert sind von anfang an.

Es kann an mehreren Ursachen liegen (muss aber nicht):

1. du könntest eventuell zu viel vom Naturnagel weggefeielt und/oder gefräst haben,
2. du baust vielleicht mit zu viel gel auf,
3. du benutzt säurehaltige gele,

Wir haben ja das gel von Catherine (säurefrei) und auch da kommt es selten ab und zu mal vor das es unter den lichthärtungsgeräten brennt (am anfang/ist nach wenigen sek. wieder weg) dann kann es auch daran liegen das:

4. die kundin gestresst ist,
5. krank ist oder wird,
6. ihre tage bekommt oder hat bzw. durch hormonumstellung wie beispielsweise bei den wechseljahren,
7. aber auch wenns draußen sehr heiß ist und sich sowieso der körper aufgeheizt hat

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen... viel erfolg weiterhin

lg kathrin

Prettynailshop24
Gast
Prettynailshop24
Gel zu dick

Das passoert auch wenn das Gel zu dick aufgetragen wird . Es ist von Kunde zu Kunde auch verschieden selbst von Tagesform . Mal brennt es mal nicht .

Um das Brennen zu vermeiden hilft es schon oft 2 dünne Schichten Aufbau zu arbeiten .

Jenny
Gast
Jenny

Künstliche Nägel halten nicht

Ich hab mir jetzt auch diese Künstliche Fingernägel geholt weil ich die echt schön finde. Aber die halten nicht und ich weiß nicht wie ich die noch festkriegen soll. Habt ihr einen Tipp?

franzi
Gast
franzi
....

Also ich denke mal das man künstliche fingernägel lieber nicht "holen" sollte.denn gekaufte aus dem supermarkt sind echt nicht proffessionell und halten wenn überhaupt einen tag. Ich rate dir deswegen lieber zu einem richtigen nagelstudio zu gehen denn da werden die nägel hundertprozentig halten :)

gast
Gast
gast
Antwort

Franzi hat recht, die selbst aufgeklebten Nägel halten einfach nicht lange, aber du kannst die "Lebensdauer" etwas verlängern indem du die Nägel nicht einfach druafklebst sondern wirklich unter die Nagelhaut schiebst.

Tut nicht weh und ist auch nicht so eklig wie es sich anhört.
Einfach etwas zurückgeben und drunterkleben.

Mitglied justin ist offline - zuletzt online am 21.09.09 um 20:11 Uhr
justin
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

French Tip

Hallo .-)))
ich würde gerne wissen .....was sind die besten french tips ?
da gibt es sooooooo viele welche sind die besten?
Danke im voraus :-)

PrettyNailShop24
Gast
PrettyNailShop24
Schau mal

Ich gehe mal du meinst French für die Gelmodellage oder ??

Die kann ich dir an Herz legen . Lassen sich sehr gut befeilen

http://www.prettynailshop24.de/shop/tipboxen-und-nachfuellbeutel.html

dokri
Gast
dokri

Gel oder Acryl was ist besser

Worin liegt bei künstlichen Fingernägeln der Unterschied ob man sich Gel oder Acryl auftragen lässt? Ist hier eines der beiden Produkte schädlicher als das andere oder eines billiger oder teurer? Ich würde mir gerne meine eigenen Nägeln verstärken lassen und überlege halt gerade was da vielleicht besser wäre!

Prettynailshop
Gast
Prettynailshop
Beides

Beides hat sein Vorteile und Nachteile.. von den Kosten ist es gleich . Wenn man Qualität haben möchte sollte man schon etwas mehr ausgeben .

Gel ist leichter zu lernen . An Acryl sollte man ran gehen wenn man das Gel vom Grund her beherrscht .

Schädlich ist keins .. ansonsten wäre sie in Deutschland gar nicht zu gelassen

sarah
Gast
sarah

Wie wende ich das 3 phasen gel an!

Hallo an alle!
kann mir bitte jemand genau schreiben wie und in welchen schritten ich mit dem 3 Phsen gel arebiten mus!

liebn gruß sarah

Mitglied NKotwica ist offline - zuletzt online am 12.03.09 um 16:04 Uhr
NKotwica
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Äh wie bitte?

Wie wäre es, wenn du einfach einen Basiskurs absolvierst? Da lernt man alles Step by Step. Mal eben erklären und dann selbermachen klappt mit Sicherheit nicht!

Ich
Gast
Ich
-

Das kommt auf die Gele an die du hast.
Bitte denk dran, wenn du die Nagelmodellage nicht beherscht, solltest du einen Kurs belegen, zu deiner eigenen Sicherheit und Gesundheit.

Mitglied Lillqueen ist offline - zuletzt online am 25.10.09 um 22:08 Uhr
Lillqueen
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte
Oder Nagelstudio

Oder lass dir die Nägel im Nagelstudio machen! Wo wohnst du denn?
Ich gehe in das Cali-Nail-Studio in Wiesbaden. Ich finde es ganz gut!
Wenn dir das weiterhilft...

Heike
Gast
Heike
Gele verarbeiten

Hallo,

also, wie auch schon die anderen sagten ist es nicht einfach mit ein paar Worten abgehandelt. Das 3 Phasen Gel wird natürlich wie das Wort schon sagt ind 3 Arbeitsschritten aufgetragen und je nach Gel ggf. auch in Form gefeilt. Wenn Du keine Möglichkeit hast zumindestens einen Schnellkurs zu besuchen, dann suche doch evtl. mal youtube ein paar Videos raus und schau es Dir vorher mal an was Du beachten musst. Anleitungen findest Du auch in vielen Nagelforen. Für Fragen stehen wir Dir aber auch gerne abends tel. zur Verfügung. www.nails2show.de

Gruss Heike

Christa
Gast
Christa
Nagelstudio

Am besten du gehst in ein Nagelstudio,
ich habe es auch Probiert es hat nicht geklappt
jetzt gehe ich in Wiesbaden in Lindas Nagelstudio
die ist super und hat richtig ahnung.
Gruß Christa

Beata
Gast
Beata

Acrylfarben für Nägel und zur Malerei die selben?

Hallo,
Vieleicht weiß jemand ob die Acrylfarben für Nageldesign die selben sind wie die zum Bildermalen aus dem Bastellgescheft, riechen tun die schon mal gleich ;-)

Lg Beata

Silvia
Gast
Silvia
Acrylfarben

Hi Beata,

ja die kannst du dafür verwenden, jedoch ist darauf zu achten, das die Acrylmalfarbe die richtige Konsistenz hat. Trägt man diese zu dick auf, trochnet diese nicht in allen Schichten und beim Gelen und es verschmiert.

LG Silvia

Lydia
Gast
Lydia

Gel platzt vorne ab

Grüßt euch,
ich habe seit ca.3 Wochen eine Kundin die mir mit normaler Naturnagelverstärkung ohne Frenchkante Probleme macht. Sie ruft jede Woche an das es an dem ein oder anderem Nagel das Gel abgeplatzt ist, ich hab schon alles probiert vom neuen Gel bis hin zur neuen Nagelform.Man zweifelt schon an sich selbst wo man nur helfen und alles richtig machen will.Ich habe zwar schon auf eurer Seite die ein oder andere Antwort gefunden, aber die waren meist schon 1-2Jahre alt, vielleicht gibt es ja schon neuere Erfahrungen damit. Es wäre jedenfalls super, wenn es eine neuere Antwort geben könnte und die Seite wieder etwas aktueller wird für schnellere Hife unter uns Nageltanten;-). Liebe Grüße

Mitglied Trulla1a ist offline - zuletzt online am 05.01.10 um 20:46 Uhr
Trulla1a
  • 7 Beiträge
  • 15 Punkte
Umantelung

Ich denke das die Ummantelung der Spitzen fehlt . Wenn diese nicht vorhanden ist, platzt das Gel ab.

Mitglied Nagel-Neu ist offline - zuletzt online am 21.02.09 um 03:17 Uhr
Nagel-Neu
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Künstliche Fingernägel als Altenpflegerin

Hallo ich wüsste gerne ob ich als Altenpflegerin auch so schöne Gel-Nägel haben darf oder ob das verboten ist hab schon einiges gelesen aber nixhts genaues wäre glücklich wenn mir da jemand weiter helfen kann!

Mitglied trampelchen ist offline - zuletzt online am 06.12.10 um 16:15 Uhr
trampelchen
  • 110 Beiträge
  • 120 Punkte
RE

Wenn es dir dein Arbeitgeber nicht ausdrücklich verbietet, dann kannst du mit deinen Nägeln machen was du willst. Ich bezweifle aber, ob Nails in der Altenpflege alltagstauglich sind. Da wirst du bestimmt keine Freude dran haben.

Blueperle
Gast
Blueperle

Meine selbst gemachen Künstliche Fingernägel sind immer matt, was mache ich falsch?

Hallo alle zusammen, ich habe ein problem und zwar benutze ich Acyrl produkte, wenn ich mir die Fingernägel selber mache, werden die matt oder man sieht das es so pulver mässig aus sieht.
Habe es schon dünner gemacht, aber dann bleiben die nägel matt.
Was mache ich falsch, oder habe ich keine gute Produkte!
Welche Produkte also marke könntet ihr mir empfehlen.

ena
Gast
ena
Hallo :-D

Hey,

ich mach seit jahren meine nägel selbst,
und steh schon immer auf acryl!

warte bis die nägel wirklich wirklich trocken sind,
dann geh mit einem feinen buffer drüber,
dass unebenheiten beseitigt sind und
dann besorg dir eine ganz feine polierfeile!
so kannst du deine nägel ganz einfach zum glänzen bringen!

ich hoffe, ich hab dir ein bisschen weiter geholfen,
viel glück
lliebe grüsse ena

Milzen
Gast
Milzen

French für Nägel

Wie kann ich mir, das weiße für nägel besorgen, also French.
damir das vorne weis ist?

Lisa-Marie
Gast
Lisa-Marie
French Lack in Weis

Hallo du da ,den bekommst du entweder bei Schlecker,Rossmann oder im Real Markt.Steht extra drauf für was er bestimmt ist.Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.Mfg

Lillyfee
Gast
Lillyfee

Nagelmodellage/Haarverlängerung auf Gegenseitigkeit

Hallo,

ich suche jemanden/mehrere Leute der/die Lust hat/haben
auf gegenseitige:

- Haarverlängerungen und/oder
- Nagelmodellage/Gelnägel auffüllen

Ich mache das beides schon etwas länger für Freundinnen, aber leider kann keine von Ihnen meine Haare und Nägel machen. Ich komme aus dem Raum NRW.

LG

Lillyfee

lillyfee
Gast
lillyfee
Immernoch aktuell.....

Hallo,

ich suche jemanden/mehrere Leute der/die Lust hat/haben
auf gegenseitige:

- Haarverlängerungen und/oder
- Nagelmodellage/Gelnägel auffüllen

Ich mache das beides schon etwas länger für Freundinnen, aber leider kann keine von Ihnen meine Haare und Nägel machen. Ich komme aus dem Raum NRW.

LG

Lillyfee

Littleangel**22**
Gast
Littleangel**22**

Schmerzen nach Gelmodellage

Hallöchen!
Habe mir am Sa. zum ersten Mal eine Gelmodellage machen lassen. sind auch total schön geworden aber leider musste ich festtellen als ich nachts aufgewacht bin das einige Nägel weh tun wenn man oben drauf drückt.
Geht das wieder weg? oder soll ich die Nägel entfernen lassen?

Jenny
Gast
Jenny
Keine Panik =)

Am Anfang tun sie oft weh, war bei mir auch so.
Das is, weiL deine nageLhaut quasi beleidigt ist. Sollte aber nach ein paar tagen spätestens weggehn. Du kannst als "beruhigung" deine nägel mit ein bisschen nagelöl einschmiern, dann sollte der schmerz auch weggehn. (:

Peggy
Gast
Peggy

Wie bekomme ich einen Piercing am Nagel fest?

Ich habe mir einen Nagelpiercing bestellt, nun ist die Frage wie ich ihn fest bekomme?

Trish
Gast
Trish
Bohrer

Hy, du brauchst dafür einen nagelbohrer, damit du dir ein kleines Loch an der spitze des nagels bohren kannst und dort wir dann das piercin befestigt.

peggy
Gast
peggy
Ein piercing loch mit nadel bohren?

Ich kenne eine Freundin die sich ein loch mit der Nadel gemacht hat! Ist das schlimm? und noch eine Frage wie bekomme ich dann das loch wieder zu wenn ich keinen mehr möchte? sind nagelpiecings gefährlich? (verletzungen) z.b beim hängen bleiben?

Baluna
Gast
Baluna

Fußnägel modellieren

Mir fällt noch eine Frage ein:
Wie funktioniert das mit den (Gel-)Fußmodellagen? genauso wie bei den Fingernägeln?
Wer kann mir das erklären?

Mitglied cicreo ist offline - zuletzt online am 23.11.08 um 13:46 Uhr
cicreo
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Fußnägel

Hallo Baluna,
Ich ein mann und lasse mir die fußnagel regelmässig machen.
In dem Nagelstudio wo ich hingehe benutzt die Nageldesignerin nur UV Gele an den füßen. Eine richtige Modellage ist das nicht. Es werden lediglich die Gele aufgetragen und dann unter uv Licht gehalten damit sie fest werden. Da ist auch French mit verschieden farben kein problem und auch verzierungen sind, gegen aufpreis, möglich.

Gerne kann ich dir ein paar Fotos von mir schicken wenn du möchtest.

Ich hoffe dir geholfen zu haben.

Schöne Grüße

cicreo

Baluna
Gast
Baluna

Naturnagelverstärkung nur mit Gel?

Hallo Zusammen!

Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, den Nagel nur mit Gel zu verstärken! Ich dachte aber immer, daß Gel nur in Verbindung mit Tipps verwendet wird... Was bzw. wie wird das denn gemacht??

Liebe Grüße

Baluna

trixi
Gast
trixi
Gelmodellage-naturnagelverstärkung-richtiges gel

Hi baluna,

also wir arbeiten in unserem studio mit acryl und machen mit acryl unsere naturnagelverstärkung, gel haben wir bis jetzt eigentlich nur auf tips gemacht.

mit welchem gel arbeitest du denn? ich habe jetz vor kurzem umgestellt, hatte mit gel folgendes problem , und zwar is des unter der lampe beim aushärten sehr heiß geworden, was auf dem naturnagel für die kundin sehr schmerzhaft is. aber jetz hab ich ein gel dass super is.

geh mal auf:
www.nail-artists.com

da kannst ja a mal fragen wie das mit der naturnagelverstärkung in gel is, die beantworten die fragen gern, super kundenservice.

hoff ich konnt dir helfn.

also lass mal wieder was von dir hören

Martina
Gast
Martina

Spaltung der Tips

Ich mache mich seit Jahren die Nägel mit Gel selber. Seit einiger Zeit habe ich aber folgendes Problem: Wenn ich die Nägel neu mache, d.h. Tips klebe und diese mit Gel überziehe, spalten sich am nächsten Tag einige Tips oder manchmal auch nur einer, längs spaltet. Meistens am Daumennagel habe ich dann am nächsten Tag ein bis zwei Längsspaltungen, die bis zur Fingerkuppe gegen. Weiß jedand woran das liegen könnte? Freue mich über jede Antwort

KERSTIN
Gast
KERSTIN
LÄNGSTSPALTUNG

KANN DIR PASSIEREN;WENN DU DIE FALSCHEN TIPS AUSGEWÄHLT HAST:ZU KLEINE ODER SCHMALE TIPS HABEN ZUVIEL SPANNUNG UND SPALTEN SICH DANN LÄNGST:LG

anja
Gast
anja
Längsgespaltene Tips

Hallo Martina.
Es kann sein das Du eine schlechte Tip Quallität hast oder das Du an dem Tip zu wenig Gel aufgetragen hast.
lg anja

gabrielle
Gast
gabrielle

Dunkle Flecken auf dem Naturnagel nach full-size Tips

Hallo Ihr Lieben! Ich habe ein wirklich großes Problem. Seit ca 3 Jahren mache ich mir meine Nägel mit einem professionellen Nagelstudio selber. damit hatte ich nie ein Problem! Um Zeit zu sparen und, weil mir diese Tips gerade so gut gefielen, benutzte ich ca 8 Monaten full-size tips. Jetzt habe ich wirklich arge Probleme mit den Naturnägeln! Der Daumennagel ist total aufgeweicht, in sich gesplittert, auf 3 anderen Nägeln habe ich dunkle Flecken, zum Teil über den halben Nagel. Da das wie Schimmel aussieht, bin ich natürlich sehr erschrocken!Ich habe die Nägel dann wohl zu sehr gefeilt, sie sind jetzt dünn, gerötet, am oberen Rand regelrecht ausgefranst und sehen furchtbar aus! Meine Frage, hat jemand schon einmal das gleiche Problem gehabt? Was kann ich dagegen tun? Ich dachte schon an eine reine Gelmodellage, ohne Tips, ich weiss aber nicht.. dann sieht man die dunklen Flecken ja immer noch. Soi traue ich mich fast nicht aus dem Haus, weil das nicht nur ungepflegt, sondern regelrecht krank aussieht. Kann mir da Jemand helfen, ich wäre sehr froh!!! Liebe Grüße Gabrielle

Elgavur
Gast
Elgavur
....

Klingt nach nem Pilz, ich würde an deiner stelle recht schnell nen Arzt aufsuchen und das abklären lassen.....

anja39
Gast
anja39
Nägel sind total zerstört

Hallo Gabrielle....
Du hast deine Nägel so stark befeilt und wahrscheinlich einen sehr starken Nagelkleber mit Cynalacrylat benutzt, der winzige Löcher in den schon kaputten Nagel gefressen hat, nun sind sie total kaputt. Sie haben keinen eigenschutz mehr und durch das aufkleben, eventuell sogar mit luft dazwischen ist ein NAGELPILZ entstanden, der überträgt sich auf die anderen Nägel wenn Du weiterhin mit der gleichen Feile feilst. Löse komplett alle Nägel ab ( Azeton ) und gehe zum Arzt oder Apotheke, kaufe ein mittel gegen Nagelpilz, das muss regelmäßig angewendet werden. Pflege deine Nägel danach und nimm niemals wieder diese Full Size Tips. lg anja

Ela
Gast
Ela

Nägel völlig ruiniert :-(

Hallo, hab meine Gelnägel abgefeilt, nun ist mein Naturnagel völlig ruiniert, die Spitzen oben rot, und sieht aus wie sehr sehr doll abgekaut, an 3 Fingern bis ins Nagelbett rein, wie kriege ich das wieder hin und vor allem...werden sich meine Nägel irgendwann erholen??MfG Ela

holle
Gast
holle
Nägel ruiniert

Dein Naturnagel is deshalb "völlig ruiniert", weil du zu tief in den Nael gefeilt hast. Darum auch die roten Stellen.
Das kriegst dunur mit Geduld und guter Pflege wieder hin.....
Mach Nagelhärter drauf, verwende Nagelöl und lass sie in Ruhe rauswachsen.

dein Naturnagel der nachwächst ist auch wieder ganz normal gesund....

Gelnägel entweder vom Profi abfeilen lassen, oder wenn selber, immer eine dünne SChicht Gel drauflassen, und rauswachsen lassen!

lg
holle

Alex
Gast
Alex

Gel geht nach 2 Tagen vom Nagel ab

Hallo!!

Ich habe ein Problem, ich habe mir ein UV-Gerät mit allem Zubehör gekauf und es ist so das nach 1-2 Tage das Gel von den Nagel abgeht! Kann mir jemand helfen?

Mandy
Gast
Mandy

Du solltest darauf achten, dass Du den Naturnagel gut vorbereitest.

Feile den Übergang des Tip´s, dann bufferst Du den Naturnagel an. Nur mattieren, sprich du solltest keine glänzenden Stellen mehr zu sehen haben. Entferne die Nagelhaut vom Naturnagel sehr gründlich. Also das fast unsichtbare, was sich auf dem hinteren Ende deines Nagels befindet.(Bitte nicht die Nagelhaut reissen oder schneiden).
Verwende dann den Primer /Haftvermittler oder ein Haftgel. Solltest Du alles in dem Set dabei gehabt haben.

Miriam
Gast
Miriam
Es geht auch noch leichter!

1.Kauf dir eine Polier Feile und benutze nur den ersten schritt so werden deine Fingernägel von allem sauber d.h. Nagelack und viel mehr dann sollten deine Fingernägel Matt sein

2. meistens ist in der Fingernagelpackung ein kleines stöckchen womit du die haut vom (Natur) Nagel nach hintenschieben kannst(sonst wenn du die KunstNägel abreist tuts mega weh)

3. jetzt noch einmal deine hände waschen

4. jetzt deine fingernägel anprobieren und in die reie legen

5. jetzt die fingernägel nach und nach ankleben (ich würde den kleber auf den Natur nagel machen)

6. jetzt nimm deine PolierFeile und mache den 1. 2. und 3. Schritt nach einander (damit werden deine künstlichen nägel TOTAL glänzend)

ich hoffe ich konnte dir Helfen!

Melanie
Gast
Melanie

French Tip wie feilen?

Da bei den French Tips die Klebefläche heller ist, als der rest des Nagels, würde ich gern wissen, wie ich die am besten verarbeite um ein gleichmäßiges aussehen zu bekommen. Könnt Ihr mir einen Rat geben?
Lg Melanie

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Melanie,
normalerweise ist bei Frenchtips die Feilfläche kürzer als bei normalen Tips, sodass die Klebefläche auch automatisch die Smile ist. Also ist ein Beifeilen nicht notwendig, da Du den Frenchtip vor der Modellage nur anmattierst.
LG
Sascha

Nicole
Gast
Nicole

Acryl und Liquid

Hallo,

ich bräuche dringend eure Hilfe! Ich hoffe sehr das mir jemand antworten kann.

Undzwar habe ich mir jetzt alles gekauft um meine Nägel zu verschönern. Das erste Mal war auch alles kein problem, weil ich Hilfe hatte von einer Freundin. Diese kann ich jetzt jedoch nicht mehr fragen und so hoffe ich auf euern Rat, damit ich diese künstlichen Fingernägel erneurn kann.

Zur Anwendung ansich habe ich keine Fragen, nur zum mischen.

Ich habe alles hier zu liegen: Farben Acrly-Pulver und Glitter, Dappen Dash Glas, Liquid, Leere Döschen und so weiter.

Ich weiß jetzt das ich das Pulver mit den Liquid mischen muß damit sich das ich sage mal verhärtet, aber da habe ich Probleme mit.

Beim ersten Mal habe ich Liquid und Pulver in die leere Dose gemacht und Deckel zu - Ich bekamm die Dose nicht mehr auf - nicht mal unter heißem Wasser.

Beim zweiten Mal habe ich den Deckel nicht raufgemacht, trotzdem wurde es so hart, das ich es nicht mehr rausgekomme.

Kann mir bitte jemand eine richtige Anwendungsanleitung geben?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Nicole,
ich muss gestehen, ich musste erst breit grinsen, als ich Deinen Post das erste Mal gelesen habe :-) Schadenfreude ist halt die schönste Freude...
Acryl ist lufthärtend und ergibt eine sehr feste Masse, die verschlossene Dose wirst Du also vielleicht mit nem Prestlufthammer aufkriegen, aber sicher nicht mit warmen Wasser; mit dem Zusammenmischen des Puders und der Flüssigkeit beginnt der Aushärtungsprozess, weswegen man für eine Acrylmodellage erfahren und flink sein sollte. Wenn Du Dir zum ersten Mal die Nägel machst, steige besser auf Gel um, vom Prinzip das Gleiche, aber einfacher zu verarbeiten.
Falls Du Dich aber wirklich an Acryl probieren willst: Die Masse wird während der Modellage angemischt, indem Du mit dem mit dem Liquid befeuchteten Pinsel ein wenig Puder aufnimmst, eine Kugel weicher Masse formst und diese direkt auf den Nagel modellierst. Wie gesagt, Du solltest flink sein, da die Masse relativ schnell hart wird und erfahren, um die richtige Mischung zwischen Puder und Liquid zu bekommen. Fingerspitzengefühl brauchst Du auch, sonst hast Du im Nachhinein eine Menge Feilarbeit, um die Unebenheiten zu beseitigen.
Übe am Besten erst einmal an Tips, damit Du ein bisschen Sicherheit und Übung bekommst.
LG
Sascha

Johanna
Gast
Johanna

Acrylnägel der künstlichen Fingernägel

Vor ein paar Tagen habe ich selbst meine
Acrylnägel abgemacht.Z.Zt.sind meine natürliche Nägel weich,kurz und brüchig.
Falls ich mich für neue Nägel entscheide welche Unterschid ist zwischen Acryl und UV-Gel,da UV-Gel etwas teurer ist als Acryl.
Was ist besser???

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Johanna,
dass die Nägel weich sind, ist ganz normal, da das Keratin Luft zum Härten braucht. Nach zwei, drei Tagen sind die Nägel wieder hart. Der Unterschied zwischen Gel und Acryl ist, dass bei Gel eine bereits fertig gemischte, UV-härtende Masse auf den Nagel aufgetragen wird, während bei Acryl diese Masse erst während der Modellage gemischt wird, weil Acryl lufthärtend ist. Aufgrund der unterschiedlichen Inhaltsstoffe (die sich aus der Anwendung ergeben) ist Acryl weit belastbarer als Gel, was nicht unbedingt ein Vorteil sein muss. Wer sich jemals einen Acrylnagel abgebrochen hat, weiß was ich meine. Du solltest also bedenken, welchen Belastungen Deine Nägel ausgesetzt sind und Dich danach für eine Methode entscheiden. Deine Modellistin sollte Dir dabei behilflich sein.
LG
Sascha

Renate
Gast
Renate

French-Spitze klappt nicht

Ich kriege einfach die French-Spitze nicht hin. Über welche Lage Gel muss ich French auftragen. Muss der Nagel danach "abgebuffert" werden?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Renate,
normalerweise wird nach der Haftschicht 2x dünn French aufgetragen und danach in das Aufbaugel eingearbeitet, ohne abzuschwitzen. Mann kann French allerdings auch auf die Aufbauschicht auftragen und danach mit Abschlußgel überziehen, damit man beim Auffüllen nicht allzu viel feilen muss. Da die Schwitzschicht bei Aufbaugelen oft etwas "dicker" ist passiert es so aber eher, dass die Smilelinie etwas verläuft.
Gruß
Sascha

Tanja
Gast
Tanja

Gelfingernägel

Hallöchen!
Habe eine frage!! habe mir vor kurzem ein Gelfingernagelset gekauft und hab es natürlich gleich ausprobiert! Aber bei mir wird das gel nicht hart! Es bleibt so klebrig! in der beschreibung stehn man soll es 3min ins UV gerät halten, habs sogar 20min unter dem gerät gehalten. weiß nicht mehr was ich tun soll! kann mir vielleicht wer helfen? Was mach ich falsch?!?!

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Tanja,
es ist völlig normal, dass das Gel klebrig bleibt. Das ist die Schwitzschicht, Reste des UV-Initiators im Gel, und wird für die nächste Gelschicht benötigt, die sonst nicht halten würde.
LG
Sascha

Annett
Gast
Annett

Wie funktionieren Tiplöser?

Hallo,
ich habe mir schon etwas länger Tiplösr zugelegt, nur leider war keine genaue Anleitung dabei. Ich weiß nicht genau wie ich den benutzen muss. So richtig gut haben sich die Nägel nicht lösen lassen. Habe mehrere Sachen ausprobiert vom draufpinseln bis einweichen im Dappenglas.
Danke für eine Antwort

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Annett,
lass die Nägel im Tiplöser einweichen und wische zwischendurch die gelöste Schicht mit einer Zellette oder Küchenpapier ab. Damit das etwas schneller geht, kannst Du die Gelschicht (pass bitte auf den Naturnagel auf) mit einer groben Feile bearbeiten.
LG
Sascha

Claudi
Gast
Claudi

Unter French-Nails kommen Schmutzränder!

Hallo, ich mache mir seit ca. einem halben Jahre meine Nägel immer selber. Jetzt habe ich mir vor einiger Zeit extra weiße French-Tips gekauft. Diese sehen wirklich toll aus, aber nach 3-4 Tagen setzt sich zwischen Tip und Gel eine Schmutzschicht fest. Was mache ich falsch? Irgendwie scheint das Gel nicht richtig auf dem Tip zu haften! Früher habe ich immer weißes Gel und normale Tips benutzt (nur Gel hält bei mir leider nicht)und musste viel feilen, dass fällt jetzt bei den weißen Tips weg. Ich würde sie auch gerne weiterbenutzen, da die Nägel auch wirklich toll damit aussehen. Hat jemand einen Rat?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Claudi,
ich hoffe, dass ich Deine Frage richtig interpretiere. Du musst auch Frenchtips genauso vorbereiten wie normale Tips, sprich anmattieren und staub- und fettfrei halten. Es hört sich für mich fast so an, als ob sich das Gel an der Spitze leicht liftet und Du dann Schmutz darunter bekommst. Du musst die Spitze ummanteln, d.h. bei der Modellage mit dem Pinsel um die Spitze herumfahren. Damit verhinderst Du, dass Gelschichten wie Seiten in einem Buch aufeinanderliegen und an der Spitze offen sind.
Gruß
Sascha

Claudi
Gast
Claudi

Hallo Sascha, vielen Dank für Deinen Ratschlag! Das mit dem ummanteln habe ich nicht versucht, den Rest schon. Ich werde mir gleich heute "neue Nägel" machen und bin gespannt, ob ich das Problem wieder haben werde! Liebe Grüße von Claudi

Nina
Gast
Nina

Gel nägel gehen ab

könnt ihr mir vielleicht sagen wie ich meine gel nägel wieder ab bekommen ich habe aber auch noch einen tip vornen drauf? vielleicht könnt ihr mir ja helfen! lg nina

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Nina,
Du bekommst im Fachhandel sogenannten Tiplöser, der weicht die Gelschicht und den Tip auf, sodass Du diese dann ganz einfach abwischen kannst. Bitte greife nicht direkt zur Feile, da die Gefahr besteht, dass Du Dir den Naturnagel anfeilst und dieser zu dünn wird.
Benutze nach dem Tiplöser eine rückfettende Handcreme und/oder ein Nagelöl, sonst wird die Haut eventuell zu trocken.
Gruß
Sascha

Martina
Gast
Martina

Farbiges French

Hallo!
Ich mache mir schon seit einer weile meine Nägel selber, funktioniert auch alles super, nur kann ich mich leider nicht mehr errinern wie ich mir das french bunte mache! habe schon ur viele muster mit zb. orangen, rosaroten und silbernen frenchspitzen gesehen und weiß aber leider nicht wie ich das mache! gibts da angemischte farben oder mach ich das nur mit einem nagelack oder muss ich das mit dem weißen french irgendwie vermischen! bitte um antwort! vielen dank!

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Martina,
mische bitte keinen Nagellack mit Gel, das gibt ein Fiasko ;-)
Du kannst farbiges Frenchgel kaufen, wende Dich dazu an den Fachhandel.
Gruß
Sascha

Claudia
Gast
Claudia

Suche Fräser-Aufsatz zur Modellage

Hallo,
habe bei Oasis International GmbH das M278 Manikür-Gerät ersteigert, sind etl. Aufsätze dabei, weiß nur nicht, welchen Fräser-Aufsatz ich zum Abfeilen von Gel-Schichten benötige.Wäre Euch für weitere Information sehr dankbar.
LG Claudia.

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Claudia,
der Aufsatz sollte zylindrisch oder konisch sein und eine mittlere bis feine Verzahnung aufweisen. Bitte sei beim Fräsen vorsichtig, damit Du die Nagelhaut oder den Naturnagel nicht verletzt.
Gruß
Sascha

Jacinth
Gast
Jacinth

Wie lange reicht eine Geldose?

Hallo!!
Weil mir das auffüllen meiner Nägel im Studio zu teuer wird, ich aber nicht auf meine schönen Nägel verzichten möchte, überlege ich ob ich mir die Nägel selbst modellieren soll. Wie oft kann man mit einer Geldose 15ml die Nägel auffüllen und wie lange hällt eine Flasche Cleaner? Habt ihr vielleicht Produkttipps für mich? Danke

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Jacinth,
das kommt darauf an, was Du machst und wie Du arbeitest. Bei einer Neumodellage brauchst Du zwischen 1,5-3 ml Gel, beim Auffüllen etwa 1ml, je nachdem, wie dick oder dünn Du arbeitest, ob Du beim Auffüllen viel Gel abträgst oder Du mit Mehrphasengelen arbeitest. Wenn Du nur für Dich selbst arbeitest, kommst Du mit einer 100ml-Flasche Cleaner sehr lange aus, ich würde mal auf mehr als ein Jahr tippen.
LG
Sascha

Alisa
Gast
Alisa

Wie löst man Künstliche Fingernägel ab?

Wie löst man die gemachten Nägel ab?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Alisa,
im Fachhandel erhälst Du Tiplöser, damit bekommst Du das meiste ganz leicht ab. Wenn Du zur Feile greifst, sei bitte sehr vorsichtig und achte darauf, dass Du Deinen Naturnagel nicht befeilst.
LG
Sascha

Mona
Gast
Mona

Schaden Künstliche Nägel dem Naturnagel?

Ist es wahr das künstliche Nägel den Naturnagel aufweichen? Gibt es hier einen Unterschied zwichen Acryl und Gel?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Mona,
tatsächlich sind Nägel, sobald sie von einem künstlichen Nagel befreit wurden, einige Zeit sehr weich. Das liegt daran, dass die Keratinschichten des Naturnagels Sauerstoff benötigen, um hart zu werden. Aber nach zwei, drei Tagen ist der Nagel durchgehärtet, also ist dies kein Dauerzustand und auch nicht auf die verwendeten Materialien zurückzuführen. Auswirkungen auf den Nagel, die auf die verwendeten Materialien zurückzuführen wären, siehst Du dann, wenn Du Dir mal einen Acrylnagel abgebrochen hast. Acryl ist steifer als Gel, und Gelnägel splittern eher ab, während sich Acrylnägel manchmal mit einem Teil des Naturnagels verabschieden...
Viele Grüße
Sascha

Ulla
Gast
Ulla

Schaden künstliche Nägel den eigenen?

Ich habe sehr weiche Fingernägel und schaffe es nicht sie wachsen zu lassen, weil sie immer abbbrechen. Jetzt würde ich mir gerne künstliche Fingernägel machen lassen. Schadet das den eigenen Nägeln? Kann man das leicht rückgängig machen? LG Ulla

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Ulla,
ganz im Gegenteil, künstliche Nägel gönnen gerade dem beanspruchten Naturnagel eine Ruhepause, sodass sich die Nagelstruktur, abgeschirmt von äußeren Einflüssen erholen kann. Trotzdem würde ich Dir (zusätzlich) zu einer Nagelkur mit Pflegeprodukten aus dem Fachhandel raten. Viele von Natur aus schwache Nägel lassen sich so pflegen und stärken.
Viele Grüße
Sascha

Vivien
Gast
Vivien

Fingernägel können weg ätzen

Meine Mama hat mir erzählt das wen ich die mir drauf mache mein nagel weg ätzen kann stimmt das?Und was passiert jetzt mit meinen richtigen nagel?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Vivien,
da muss Deine Mama was falsch verstanden haben. Für das Aufkleben der Nägel und das Auftragen von Gel ist es notwendig, die Oberfläche des Naturnagels mit einer feinen Feile oder einem Feilblock leicht anzumattieren, und das tut dem Nagel nicht weh, sofern nicht wild drauf rumgefeilt wird. Dies ist dann meistens das Problem, wenn das Gel und die Nägel wieder runtermüssen; der "Laie" feilt sich dann meistens den Naturnagel soweit mit runter, dass er sehr dünn wird und es weh tun kann. Wenn Du Dich aber in die Hände eines Profis begibst, werden Deine Nägel keinen Schaden nehmen.
Liebe Grüße
Sascha

kramermausi
Gast
kramermausi

Übergang zwischen natürlichen und künstlichen Nägeln zu sehen

Ich habe mir vor zwei monaten künstliche fingernägel drauf machen lassen. aber jetzt wachsen meine richtigen nägel wieder und man sieht jetzt den übergang. was kann ich tun?
eigentlich wollte ich sie entfernen und andere nägel drauf machen,aber wie bekomme ich sie ab.

bitte helft mir!
Danke!

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Kramermausi,
ein Abnehmen der Tips, um wieder neue drauf zu machen ist nicht notwendig. Mache mit Deiner Nageldesignerin einen Termin zum Auffüllen aus, die "füllt" dann das Stück des Nagels, dass herausgewachsen ist auf. Dafür muss der Nagel nicht abgenommen werden, sondern nur ein bisschen beigefeilt und dann wieder nachgegelt werden.
Viele Grüße
Sascha

judith
Gast
judith

Eigener Nagel weg - künstlicher als Ersatz

Hallo zusamen
habe mir bei einem Kochunfall der halben Fingernagel bis zur Wurzel weggesäbelt (geht mit einem japanischen Messer ganz leicht!!) Kann man auf den Rest (ziemlich genau die halbe Nagelbreite) nun eine künstlichen Nagel aufbringen ? So sieht es nämlich gar nicht gut aus...

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Judith,
wenn Du den Nagel längs abgesäbelt hast, sieht es recht schlecht aus, aber das sollte eine erfahrene Designerin nach Sicht beurteilen. Ich hoffe nur, dass Du Dir die Nagelwurzel nicht verletzt hast, sonst könnte es für den nachwachsenden Naturnagel schlecht aussehen. Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen.
Lieben Gruß
Sascha

Sabine
Gast
Sabine

Frage zu Kunstnägeln

Hallo
Ich habe vor einer Woche das erste mal Kunstnägel bekommen. Jetzt ist mir bei einem Nagel die Gelschicht an einer Ecke abgegangen und ist jetzt rauh, ich hab angst das da noch mehr abgeht. Mit was kann ich das Überbrücken das das nicht noch ganz abgeht?? Meine Nageldesinerin ist im Urlaub und kommt erst in zwei Wochen wieder zurück.

Mandy
Gast
Mandy
Kleber und Nagellack

Wenn Du unter dem gel eine milchige Stelle hast, so lasse dort langsam Nagelkleber reinlaufen, den bekommst du bei jeder gut sortierten Drogerie. Achte aber bitte darauf dass dieser Kleber sofort alles festklebt, auch Haut.
Dies soltest Du machen, da sich sonst unter dem Gel Schmutz und Bakterien ansiedeln können.

Dann kannst du über den ganzen Nagel klarlack machen.

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Sabine,
versuch mal, wenn die Stelle nicht allzu groß ist, den Nagel selbst mit einer feinen Nagelfeile zu kürzen, bis die abgesprungene Stelle weg ist. Falls die Stelle zu groß ist, kannst Du auch versuchen, den "Übergang" vom Gel zum Naturnagel bzw. Tip anzugleichen, sodass die Kante nicht mehr zu sehen ist. Mit einer sehr feinen Feile sollte es klappen, danach kannst Du z.B. einen Klarlack auftragen, damit die Stelle nicht so matt ist. Deine Modellistin kann Dir mit Sicherheit auch ein paar Tips für "Erste-Hilfe-Maßnahmen" geben, wenn sie wieder da ist.

@Mandy: Einmal hast Du glaub ich die Frage nicht verstanden, zum Anderen ist Dein Tip, wenn ich zu Deiner Antwort die Frage interpretiere, nicht ganz richtig. Milchige Stellen unter dem Tip sind zwar Luftblasen, aber meistens Einschlüsse, sodass man da nichts reinlaufen lassen kann. Dein Hinweis mit Schmutz und Bakterien ist zwar richtig, aber meistens ist beim aufgeklebten Tip das Kind schon im Brunnen, sodass Du mit Deiner Methode Feuchtigkeit einschließen kannst und damit Nagelpilz einen prima Nährboden bereitest, mal davon abgesehen, dass es dem Naturnagel nicht gefällt, permantenter Feuchtigkeit ausgesetzt zu sein, die so nicht entweichen kann. Bei Luft im Kleber bitte immer sofort den Tip wieder abnehmen und neu aufkleben. Tipkleber sollte übrigens falls möglich nicht an die Haut gelangen, weil dann der Nagel abplatzen kann. Durch die Rückfettung der Haut zieht innerhalb eines Tages Luft und Hautfett unter den Kleber, und wann der Rest des Nagels abgeht ist dann nur eine Frage der Zeit.
Gruß
Sascha

Jana
Gast
Jana

Welches Gel bröckelt nicht?

Hi,
ich hoffe es kann mir jemand helfen und zwar hab ich mir meine gelnägel immer zu hause gemacht das war am anfang schön und gut nur leider hab ich so schlechtes gel,das das nach euin paar tagen anfängt zu bröckeln,kann mir da jemand ein gutes gel sagen???das wär echt klasse!!!
liebe grüße jana

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Jana,
es muss nicht unbedingt an der Qualität des Gels liegen. Schau mal hier im Forum herum ( und im Forum Nageldesign) da findest Du sehr viele Anleitungen und Tips, um eventuelle Modellagefehler auszuschließen. Wenn das Gel z.B. an der Nagelhaut anfängt zu splittern, ist das ein Zeichen dafür, dass zu nah an die Nagelhaut modelliert wurde. Schau Dich mal um, und wenn Du weitere Fragen hast, helfen ich und die Leser des Forums Dir gern weiter.
Gruß
Sascha

Kleene
Gast
Kleene

Möchte Gelnägel haben

Ich habe ein Problem das mir sehr unangenehm ist! ich kaue nägel würde jetzt gern gelnägel haben wollen ab welcherlänge geht das und wer kennt sich dmit aus? Danke schon mal

becca
Gast
becca
kein problem

es reicht wenn du ca. 1mm länge hast, damit du beispielsweise frenchtips ansetzen kannst. ich habe selbst gelnägel mit frenchtip (auch nägelkauerin!) und ich finde es genial. nägelkauen kannst du eh vergessen und die nagelhäutchen lässt du auch in ruhe, weil das relativ dicke gel verhindert, dass du mit den zähnen rankommst. bei mir halten die tips bombenfest und es reicht völlig wenn ich 1x monatlich zum auffüllen gehe. in der schweiz ist das ein bisschen teurer als in deutschland, aber dafür hab ich endlich auch mal schöne nägel für die ich mich nicht schämen muss!

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Kleene,
Du kannst auch bei einer geringen Länge Schablonennägel modellieren lassen. Dabei wird eine Schablone unter den Naturnagel gesetzt und der Naturnagel so mit einem besonders festen Gel verlängert. Für's Nagelkauen müsst ihr Euch übrigens nicht schämen, das machen sehr viele Leute, solltet Euch aber im Klaren darüber sein, daß die Nägel eine unschöne, dauerhafte und irreparable Deformation annehmen können. Also versucht bitte in Eurem eigenen Interesse, diese unangenehme Gewohnheit auf jeden Fall loszuwerden. Dies geht zum einen manchmal mit Kunstnägeln, zum anderen habe ich schon von einigen Leuten gehört, das ein simples Kaugummi schon davon ablenken kann. Viel Glück dabei.
Gruß
Sascha

Frage
Gast
Frage

Sind Gelfingernägel schlimm?

Meine Freundin hat Gelfingernägel und ich habe meine Mutter gefragt ob sie damit erfahrung hat und ob ich auch mir welche machen lassen darf.Sie meinte das Gel auf den Nägeln sehr schädlich ist und man es nicht entfernen kann bzw. nur sehr schwer.Stimmt das??

Lg Frage

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo "Frage",
ich kann Dich und Deine Mutter beruhigen; Künstliche Nägel sind nicht schädlich. Im Gegenteil, wenn der Naturnagel angegriffen ist, kannst Du ihm mit einer Gelmodellage ein Verschnaufpause gönnen. Auch lässt sich das Gel relativ leicht entfernen; zum einen wächst es eh raus, zum anderen kann man Gel mit einer speziellen Flüssigkeit zu größten Teil wieder abnehmen.
Ich denke, dass Deine Mutter da schlechte Erfahrungen gemacht hat. Wichtig ist natürlich, dass die Modellage vernünftig und fachmännisch durchgeführt wird, und das ist leider nicht in jedem Studio der Fall. Im Normal- und Optimalfall wird bei einer Gelmodellage der Naturnagel lediglich leicht anmattiert, also die oberste glänzende Schicht abgetragen. Die Materialien, mit denen gearbeitet wird (auch da kommt es wieder auf das vernünftige, professionelle Studio an), unterliegen der deutschen Kosmetikverordnung, einer der strengsten gesetzlichen Regelungen im Kosmetikbereich weltweit. Je nach Studio werden sogar Gele benutzt, die auf die herkömmliche Säurebasis (die tatsächlich in sehr seltenen Fällen zu allergischen Reaktionen führen kann) verzichten und mit Kunstharzen arbeiten, die toxikologisch und dermatologisch unbedenklich sind. Aber selbst säurehaltige Gele sind gemeinhin ungefährlich. In der Nagelmodellage arbeiten wir mit Polymeren, das sind lichthärtende Kunststoffe aus dem Dentalbereich, d.h. die meisten Produkte, die wir verwenden kommen so oder so ähnlich auch in Kronen, Brücken, Teil- oder Vollprothesen aus dem Dentallabor vor.
Ich hoffe, ich konnte Eure Bedenken zerstreuen.
Liebe Grüße
Sascha

Melanie Huber
Gast
Melanie Huber

French für die Füße

Hallo,

ich hab mir ein Emmi-Starterset gekauft und das funktioniert eigentlich ganz gut. Jetzt hätt ich die French-Nägel gern auch an den Füßen gemacht.
Geht das tatsächlich nur mit speziellem Gel für die Zehennägel oder kann ich das auch mal mit dem normalen Manikür Set versuchen?

LG

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Melanie,
eigentlich spricht nichts dagegen, das normale Gel zu benutzen. Wie bei Fingernägeln kommt es aber dabei auf den Einzelnen an. Bei manchen wirst Du wahrscheinlich ein hochflexibles Gel benutzen müssen, dass nicht sofort splittert, wenn der Träger sich den Zeh anhaut oder enge Schuhe trägt, wenn offene Schuhe mal unangebracht sind. Ob Emmi sowas anbietet, weiß ich allerdings nicht.
Liebe Grüße
Sascha

desiree
Gast
desiree

Wo finde ich bezahlbare Produkte

Ich mache schon seit einiger Zeit privat Nägel. Ende diesen Jahres möchte ich das gerne anmelden. Muss ich bis dahin immer teure Produkte kaufen,wenn ich Wert auf Qualität lege? Oder habt ihr da ein paar günstige Anbieter für mich?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo desiree,
beim Nageldesign ist es wie im wirklichen Leben auch; Qualität hat seinen Preis. Wenn Du wert auf Qualität legst, wirst Du tatsächlich etwas tiefer in die Tasche greifen müssen, aber das zahlt sich letztendlich aus; weniger Probleme mit den Materialien, zufriedene Kunden, die gern wiederkommen. Es spricht zwar nichts dagegen, günstig einzukaufen, aber es sollte nicht billig sein. Wie gewohnt rate ich dann wieder dazu, von Ebay Abstand zu nehmen und stattdessen direkt beim Fachhändler einzukaufen.
Liebe Grüße
Sascha

britta
Gast
britta

Künstliche Nägel in der Schwangerschaft

Guten tag,

ist eine acrylmodellage während der schwangerschaft schädlich?
da die nägel mit aceton abgelöst werden, würde ich gerne wissen ob das einatmen des acetons dem kind schaden könnte?
danke.
m.f.g.
b. basener

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Britta,
Aceton steht in dem Verdacht, krebserregend zu sein.
Auch wenn es darüber keine expliziten Forschungsergebnisse gibt und man allgemein sagt, es sei nicht schädlich, sollte diese Aussage doch reichen. Sicher ist sicher, oder?
Alles Gute & liebe Grüße
Sascha

Steffi
Gast
Steffi

Welches Nagelmodelage Set ist am Besten!

Hallo,

da ich mir in der nächsten Zeit meine Fingernägel selber machen möchte, würde ich gern wissen, ob jemand weiß welches das beste Nagelmodelage Set ist.

Steffi

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Steffi,
pauschal kann man Deine Frage nicht beantworten; das kommt ganz auf Deine Anforderungen an. Auf jeden Fall solltest Du Wert auf Qualität legen (als bekannter Ebayfeind sag ich: Ab in den Fachhandel!) sowie auf das Prädikat "Made in Germany". Stärkt schliesslich auch den heimischen Arbeitsmarkt :-)
Viele Grüße
Sascha

Moona
Gast
Moona

Kaputte Häutchen

Ich Habe früher selten Schöne Fingernägel gehäbt und auch in meinem beruf komme ich selten dazu meine fingernägel zu pflegen. da ich mir dan anfing di Häutchen um den fingernagel abzuschneiden haben sich hornhaut sowie offene stellen gebildet um den fingernagel. haben sie mir einen tipp wie ich das behandeln kann damit es wieder schön aussieht?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Moona,
bitte bitte bitte bitte NICHT mehr die Haut abschneiden!! Manchmal ist die Nagelhaut zwar etwas unschön, aber sie hat einen Zweck zu erfüllen; nämlich die Nagelwurzel vor Feuchtigkeit sowie Schmutz zu schützen. Du kannst von Glück sagen, dass Du Dir noch keine Infektion oder gar einen Nagelpilz eingefangen hast.
Und es könnte noch schlimmer kommen: Wenn Du die Nagelwurzel beim Abschneiden selbst verletzen solltest, kann es durchaus sein, dass aus "selten schöne Nägel" "nie wieder schöne Nägel" wird; die Nagelwurzel ist extrem empfindlich, leichte Verletzungen wirken sich meistens sofort und oft irreparabel auf das Nagelwachstum aus (Spaltnägel oder was ähnlich fieses). Also, bitte nicht mehr machen.
Die Verhornung sowie die Spalte kriegst Du mit etwas Glück mit einer rückfettenden Hautcreme (Urea-haltig) und etwas Geduld weg. Falls nicht, wende Dich an den Fachhandel für Nagelkosmetik bezüglich Nagelhautweichern und Nagelöl. Zweites versorgt Deine Nagelwurzel dann zusätzlich auch noch mit einigen Leckerlis und stärkt das Nagelwachstum.
Viel Glück & Liebe Grüße
Sascha

Spielkind
Gast
Spielkind

Gelfingernägel selbst entfernen?

Hallo!
ich habe mir vor einem Monat Gelfingernägel machen lassen und wie man sich nun sicherlicher vorstellen kann, sind diese nun schon ziemlich herausgewachsen... und das sieht nun wirklich nicht mehr schön aus!
Die Frau aus dem Nagelstudio hatte mir zwar empfohlen, diese bei ihr wieder entfernen zu lassen, doch ist mir das Geld nun zu schade dafür... kann ich diese denn nich auch selber richtig entfernen... auch ohne dass der Nagel kaputt geht?

über Antwort würde ich mich sehr freuen!

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Spielkind,
mein Rat ist, die Nägel tatsächlich im Studio wieder entfernen zu lassen. Keinesfalls solltest Du das Gel runterfeilen, denn der Naturnagel würde da wahrscheinlich zu sehr drunter leiden. Und um eine Modellage zu entfernen, ist der im FAchhandel erhältliche Tiplöser wahrscheinlich zu teuer, sodass Du's auch eine Fachfrau machen lassen kannst.
Viele Grüße
Sascha

Anika
Gast
Anika

Gelnägel entfernt, wie baue ich meinen Naturnagel wieder auf?

Hallo,

ich hatte jetzt fast ein halbes Jahr Gelnägel, habe sie aber jetzt aus finanziellen Gründen nicht mehr weiter machen lassen und abgefeilt.
was kann ich tun, um meine beanspruchten, dünnen Naturnägel wieder fit und alltagstauglich zu machen?

Liebe Grüße,

Anika

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Anika,
so komisch es klingt: mit Gelnägeln.
Allerdings eine reine Naturnagelverstärkung, ohne Tips zu setzen. Dein bis jetzt herausgewachsener und dünngefeilter (nie feilen! Fast immer leidet der NN darunter!) wird gegelt und verstärkt, die Gelschicht wächst nach und nach mit dem gesunden und typischerweise kräftigen Nagel heraus. Da man früher oder später den Gelübergang sieht, sollte man hier mit einer superfeinen Feile vorsichtig nacharbeiten oder gegebenenfalls Nagellack tragen.
Willst Du Deinen Naturnagel zusätzlich stärken, empfiehlt sich eine Nagelkur und Nagelöl, welches an der Nagelhaut einmassiert wird und wachstumsfördernd wirkt.

Viele Grüße
Sascha

Anders
Gast
Anders

Nagel-French

Kann mir jemand von Erfahrungen berichten: Werden Künstliche Nägel (French) vom Gesundheitsamt in der Lebensmittelbranche akzeptiert?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Anders,
nagle mich bitte nicht darauf fest, aber wenn ich die entsprechenden Verordnungen richtig im Kopf habe, ist von einer schwammigen "akzeptablen Länge" die Rede; Je nach Deinem Tätigkeitsbereich liegt es also in Deiner Entscheidung, wie lang Du die Nägel bzw. ob Du Handschuhe trägst.
Wie gesagt, dies ist nicht verbindlich; recherchiere am Besten in den der Branche enstprechenden hygienischen Vorschriften und Verordnungen.
Viele Grüße
Sascha

Lena
Gast
Lena

Nagelansatz anpassen

Ich habe ein Problem und zwar wenn ich die künstlichen Nägel aufklebe. Bei mir sieht man immer, dass es künstliche Nägel sind, ich bekomme es nicht richtig hin, den Nagelansatz anzupassen... kann mir bitte jemand helfen?
Damke im Vorraus

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Lena,
mit Deinem Problem stehst Du nicht allein. Fangen wir mal von vorn an: Zunächst musst Du den richtigen Tip aussuchen, sowohl in der richtigen Größe als auch mit der richtigen Wölbung. Der Tip muss locker ohne Druck an den Naturnagel passend angesetzt werden können. Mit dem richtigen Tip ist das schwierigste eigentlich schon geschafft.
Nimm die richtige Menge Kleber, sodass der Tipansatz nicht "in der Luft" hängt, sondern flach auf dem Naturnagel anliegt. Trage dazu Kleber auf die gesamte Auflagefläche auf und "tippe" ihn dann mit der Ansatzfläche auf eine Zellette, damit der überschüssige Kleber auf der Zellette bleibt. Trage keinen Kleber auf den Naturnagel auf, sondern nur auf die Klebefläche des Tips.
Danach feilst Du gleichmäßig den Ansatz runter, dazu empfehle ich eine Feile mit 180er Körnung. Wichtig ist, dass Du nicht(!) auf dem Naturnagel feilst und den Tip auch zur Spitze hin ein ganz kleines bisschen mit beifeilst, damit Du keine Stufe im Ansatz hast. Das machst Du vorsichtig so lange, bis der Ansatz nicht mehr zu sehen ist.
Ein klein wenig Übung gehört schon dazu. Damit Du Dir nicht selbst beim Üben die Nägel verhunzt, kannst Du im Fachhandel sog. Übungsfinger beziehen.
Viele Grüße
Sascha Kiy

sanny
Gast
sanny

Kunstfingernägel selber abmachen

Kann ich meine Kunstfingernägel mit Gel selber abmachen oder gibts da spezielle Tricks oder Lösungen für???

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Sanny,
im Fachhandel erhältst Du Tiplöser, mit dem Du die Tips abkriegst. Dieser besteht zum größten Teil aus Aceton, also lass ein wenig Vorsicht im Umgang damit walten. Die Laminierung oder Lasierung Deines Tisches dankt es Dir ;-)
Aceton trocknet auch Haut und Nägel aus, daher würde ich nach dem Ablösen den Nagel mit Nagelöl und die Haut mit einer nachfettenden Handcreme pflegen.
Vom Runterfeilen rate ich grundsätzlich ab, aber wenn Du Dich doch dazu entschliessen solltest: BITTE VORSICHTIG!
Denk daran, die Gelschicht ist recht dünn, der Naturnagel darunter ist noch dünner und verträgt es überhaupt nicht, weggehobelt zu werden. Dies kann sehr schmerzhaft enden.
Versuche in diesem Fall bitte, nur auf dem Gel zu feilen und nach jedem zweiten oder dritten Zug mit der Feile zu prüfen, ob Du nicht auf die Nagelplatte gekommen bist.
LG
Sascha

Franka-Christina
Gast
Franka-Christina

1-, 2- und 3-Phasen Gele

Worin unterscheiden sich die Phasen Gele und wozu sind sie gut? Wann verwende ich sie und wie verwende ich sie?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Franka-Christina,
Einphasengele kannst Du von der Grundierung bis zum Abschluss benutzen. Sie enthalten sowohl Haft- als auch Hochglanzkomponente.
Zweiphasengele sind in Haft- und Aufbaugel gesplittet. Das Haftgel besteht vermehrt aus Haftkomponenten, das Aufbaugel hat die benötigte Konsistenz (Viskosität) für den Aufbau des Nagels sowie Glanzkomponenten. Wenn es bei Einphasengelen zu Haftungsproblemen kommt, steigt man besser auf Zwei- oder Dreiphasengele um.
Diese bestehen aus drei Gelen; Haft-, Aufbau- und Abschlussgel.
Viele Grüße
Sascha

Katja
Gast
Katja

Gelbliche Verfärbung nach bereits einem Tag

Hallo,

ich habe mir ein Gel-Set für zu Hause angeschafft und arbeite mit 3 Phasen Gel. Das erste Mal hat auch ganz gut funktioniert nur waren meine Nägel bereits am nächsten Tag gelblich verfärbt. Es wird immer schlimmer mit der Verfärbung. Was habe ich falsch gemacht? Liegt es am Gel? Oder habe ich es zu dick aufgetragen?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Katja,
es wäre interessant zu wissen, wie Dein Tagesablauf in Bezug auf Deine Nägel ist; also ob Du mit scharfen Reinigungsmitteln umgehst, die Sonnenbank nutzt etc.
Aus dem Stehgreif würde ich aber tatsächlich auf das Gel schließen.
Viele Grüße
Sascha

Tanja
Gast
Tanja

Suche Fräser zur mobilen Nagelmodellage

Ich bin eine mobile Nageldesignerin und suche einen Fräser, der klein und handlich aber trotzdem viel Umdrehungen (ca.15-20.000) hat. Da ich ihn immer transportieren muss, darf er nicht viel Platz in Anspruch nehmen. Kann mit jemand weiterhelfen?

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Tanja,
ich arbeite mit dem 2520 von Promed, ist relativ klein und für den professionellen Einsatz gerade ausreichend. Das Modell 1020 ist ein bisschen kleiner und günstiger, aber bei professionellem Einsatz nicht zu empfehlen.
Viele Grüße
Sascha

Claudia Laatsch
Gast
Claudia Laatsch

Wie viel Watt mindestens für die Lichthärtungslampe?

Ich habe mir ein Starter-Set für zu Hause gekauft. Meine Lichthärtungslampe hat aber insgesamt nur 15 Watt, kann das daran liegen warum das Gel nicht richtig "aufgeht" und den nagel nicht richtig härtet??? Oder liegt das am Gel????

Mitglied ssakiy ist offline - zuletzt online am 18.05.09 um 01:24 Uhr
ssakiy
  • 177 Beiträge
  • 197 Punkte

Hallo Claudia,
wie kommst Du an 15 Watt? Gewöhnliche Härtungslampen sollten mit mindestens einer 9-Watt-Röhre bestückt sein.
Aber nicht die Wattzahl ist für die Aushärtung maßgeblich, sondern die abgegebene UV-Strahlung. Diese wird f.g. in Nanometer gemessen und beträgt bei der besten Härtungsröhre (Philips) zwischen 5 und 6,5 NM, je nach Betriebstemparatur und Alter der Röhre. Es sind teilweise Sets und Röhren im Verkauf, deren Leistung gerade im Zehntelbereich liegen, da ist die Aushärtungsleistung natürlich völlig ungenügend. Mein Rat (wie immer): Geiz ist geil als Prinzip ignorieren und nicht alles bei Ebay, sondern auch mal im Fachhandel ne Mark springen lassen.
Gruß
Sascha

tina
Gast
tina

Hilfe bei sehr kurzen Nägeln

Hallo ich habe künstliche Fingernägel benutzt. Jetzt habe ich alles meine Ffinger kaputt. Ich habe nur noch sehr kurz Nägel was kann ich dagegen tun bitte hilft mir. tina

JustMe
Gast
JustMe

Ja jetzt heisst esfür dich pflegen ;) Es gibt zwei Möglichkeiten.. entweder du gehst zu einer Nagelfrau deines Vertrauens die dir schöne haltbare Nägel( Am besten ohne Tip nur mit schablone) macht damit dein Naturnagel darunter weiter wachsen kann oder du benutzt pfelegöle nagelhärter und lässt sie so wachsen!!? Mehr kann man leider nicht machen...

Elke
Gast
Elke

Nagelbrennen unter dem Gel

Hallo. Ich habe ein problemlose Kundin, bei der mein altes Gel super gehalten hat.
Jetzt bin ich auf ein anderes Gel umgestiegen und habe nur Probleme bei allen Kunden. Bei dieser einen Kundin hatte ich den Auffülltermin vor 2 Wochen.
Gestern ruft sie mich an und sagt daß ihre
Nägel brennen. Was ist das? Hab ich etwas falsch gemacht. Ich verwende 70% Alkohol und Cleaner, Bonder-, Profi- und Glanzgel. Elke

joker
Gast
joker

Hallo, es kann möglich sein, das die Kundin allergisch drauf reagiert. Mir ist es aber allerdings mal so gegangen, als ich versehentlich etwas gel an die Nagelhaut bekommen habe. Es war eigentlich nichts zu sehen, brannte aber als würde ich Säure in eine Wunde kippen. Nachdem ich es weggefeilt hatte war es gut.

Ramona
Gast
Ramona

Nägel gehen kaputt

Als alleinerziehende Mutter kann ich mir einen Nagelstudiobesuch nicht leisten und habe mir ein Set zum Selbermachen gekauft, das klappt auch sehr gut, bloss halten meine Nägel nie sehr lange, höchstens 1-2 Wochen, dann brechen oder reissen sie kaputt, woran liegt das, vielleicht am falschen Gel oder der UV Lampe?

Verena
Gast
Verena
Falsche Tipps

Hi! Das Problem hatte ich auch! Es lag an den Tipps! Ich hab jetzt andere ausprobiert und seitdem hatte ich das Problem gar nicht mehr!

Unbeantwortete Fragen (35)

Nadine
Gast
Nadine

Wie entferne ich Kleberreste von Nägeln?

Ich habe mir zu Halloween Kunstnägel raufgeklebt, diese waren auch ganz einfach zulösen.doch auf meinem naturnagel habe ich jetzt noch Reste vom Kleber 😮und wie bekomm ich das jetzt ab?
Hoffe mir kann einer helfen ,sieht nämlich echt kacke aus😧

LG nadine😁

Mitglied fotomiezekatze ist offline - zuletzt online am 25.06.16 um 18:56 Uhr
fotomiezekatze
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Acrylnägel - wo ist der Unterschied zwischen Auffüllen und neu machen?

Hallo an Euch alle! Ich habe mir vor ein paar Tagen zum zweiten Mal Acrylnägel machen lassen, ich bat im Studio, mir die Nägel neu machen zu lassen. Mein Studio tat, worum ich bat, und gab mir den Tipp: Beim nächsten Mal nicht ganz neu machen lassen, sondern auffüllen lassen. Ich verstand aber nicht, wo der Unterschied ist. Die Nageldesignerin ist Asiatin, entweder konnte sie es nicht richtig erklären, oder ich habe sie nicht richtig verstanden. Auf jeden Fall meine Frage: Was passiert genau beim Auffüllen? Ist das schonender für die Nägel? Werden die Nägel hierbei auch gekürzt (das ist mir wichtig)? Kann ich mir auch beim Auffüllen ein neues Nageldesign aussuchen? Ich habe mir die Nägel in pink lackieren lassen, ohne Muster oder weitere Verzierung, das sieht auch ganz toll aus, aber beim nächsten Mal möchte ich doch gern ein anderes Design. Im voraus herzlichen Dank für Eure Antworten!

karin12
Gast
karin12

Wächst der Rest raus?

Ich habe mir geute künstlich nägel drauf gemacht ( nur mit kleber) jetzt hab ich sie abgepfeilt und wollte fragen ob der rest rauswächst

Ich würde mich freuen wenn ich eine antwort bekomme
Lg
Kari:*

Anni
Gast
Anni

Baden mit frisch gemachten Fingernägeln??

Ich habe ein Problem ich möchte mir morgen im Nagelstudio die Fingernägel machen lassen. Also aufgeklebte ;) nun weiß ich nur nicht ob ich danach auch baden gehen kann(See). Nicht das die abfallen :/ ich hab keinen Plan. Oder halten die?

LG Anni :)

Miss*Chanel
Gast
Miss*Chanel

French auf gelnägel

SOS

ich habe ein problem mit dem weissen french auf gelnägel...

...ich bekomme das french einfach nicht so schön hin ohne dass die line verwackelt oder patzig aussieht, was kann ich tun??

bitte um hilfe!!

lg

MissDivine
Gast
MissDivine

Wer erklärt mir das Vorgehen bei Gelnägeln?

Hallo alle zusammen, ich habe eine Frage an die, die sich schon nen bisschen in dem Thema auskennen und sich damit beschäftigt haben. Und zwar finde ich Gelnägel total schön und toll, aber bei mir selbst habe ich mich noch nicht getraut das auszuprobieren. Wie wird das gemacht? Und wie stabil sind diese Nägel? Wachsen meine Fingernägel trotzdem? Und wie oft muß ich dann zur Nageldesignerin? Kürzt die die Nägel auch?

Saveska
Gast
Saveska

Brauche dringenst Tipps

Ich habe ein rießen problem ich habe früher fingernägel gekaut habe aber bereits aufgehört! ich mochte so schnell wie möglich auf natürlichen weg lange fingernägel haben welche sachen brauche ich dafür?

Mitglied Belladingsta ist offline - zuletzt online am 12.02.10 um 18:42 Uhr
Belladingsta
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Fingernägel wasserfest verstärken .. womit?

Hallo, guten Tag!
Auch ich möchte doch mal eine Frage zu meinem Problem stellen.
Welche Art der Nagelverstärkung ist angebracht, wenn man beruflich häufiger mit den Händen ins Wasser muß.
Meine Nägel sind dünn u. weich, reißen schnell ein und sind dem "Küchenjob"ausgesetzt.
Aus diesem Grund trage ich meine Nägel kurz u. z.Z. selbst gegelt mit
*Fingers Gel* ohne UV-Härtung.
Würde mich sehr über Erfahrungs-Tipps freuen.

lg Belladingsta

Diva2009
Gast
Diva2009

Tipps brechen nach kurzer Zeit

Hallo Ihr Lieben!
Ich habe derzeit das Problem. dass meine Tipps (im gegelten Zustand natürlich) innerhalb von wenigen Tagen abbrechen. Meist brechen in der Mitte ganze Stücke raus oder Kanten brechen samt Gel weg.
Kennt Ihr eine Firma die gute Tipps herstellt? Ich vermute die ich habe sind nicht so der Bringer...
Für Vorschläge wäre ich dankbar.

Viele Grüße

laiko
Gast
laiko

Hände vor Nagelverlängerung nicht eincremen

Wissen wahrscheinlich die wenigsten. Aber wenn man man zu Nagelmodellage geht sollte man es vermeiden die Hände vorher einzucremen. Durch das fetten kann es dazu führen das das Gel oder auch Acryl nicht hält und sich nach kurzer Zeit wieder ablöst. Also wenn man einen Termin hat sollte man zwei Tage vorher arbeiten wie Handpeeling oder auch Nagelhaut zurückschieben erledigt haben.

Mitglied petra1509 ist offline - zuletzt online am 25.09.09 um 21:13 Uhr
petra1509
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Unebener nagel

Woran liegt es, daß ich bei neu gemachten nägeln immer einen übergang merke zwischen french und gel

Mitglied justin ist offline - zuletzt online am 21.09.09 um 20:11 Uhr
justin
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Frenchnägel neu auffüllen !!!!

Hallo ihr :-)
habe mir frenchnägel machen lassen und möchte sie jetzt selbst neu auffüllen,(bin pure anfängerin .-))) )wie geht das.???...material ist alles vorhanden......welches gel zuerst ? usw..

Danke im voraus .-)

PrettyNailShop24
Gast
PrettyNailShop24

Konadschablonen um 50% Reduziert - Pretty Nail Shop 24

Konad- Zubehör 50% reduziert

Konad Zubehör für das besondere Nageldesign bis zu 50% reduziert im Pretty Nail Shop24 .

Zur Zeit sind die beliebten Konad Stamping - Produkte ( Stampingschablonen, Stempel usw. ) drastisch reduziert. Rechtzeitig zur Messe für Wiesbaden, die an diesem Wochenende ( 14.09.09) statt findet.

Mit den Schablonen hat man jederzeit die Möglichkeit sein Nagel - Design beliebig zu ändern. Auch für zu Hause! Mit dem dazugehörigen Lacke steht dem nichts mehr im Weg. Einfach die Nageldesignerin bitten, ein Stampingmotiv nur mit Lack zu schützen und zu Hause diese Lackschicht entfernen ( bei Bedarf) . Das Stamping wird automatisch durch den Nagellackentferner beseitigt – Neu Stampen und frisch versiegeln mit dem Top Coat vom Pretty Nail Shop 24. Zur besseren Hafteigenschaft sollte man den Stempel leicht an Buffern, dadurch haftet der Lack nach dem aufrollen besser.
Hier findet man diese Woche die bei allen beliebten Stamping- Produkte http://www.prettynailshop24.de/shop/knaller-der-woche.html

Mitglied Trulla1a ist offline - zuletzt online am 05.01.10 um 20:46 Uhr
Trulla1a
  • 7 Beiträge
  • 15 Punkte

Emmi Gele 30 % Reduziert - PrettyNailShop24

Die beliebten Emmi Gele sind diese Woche im PrettyNailShop24 um 30 % Reduziert. Die Gele lassen sich gut verarbeiten und ziehen sich von alleine glatt. Die Gele werden in verschiedenen Linien verkauft. Jedes Gel hat seine Vorteile Das hängt von jedem selber ab, in wie fern er mit den verschiedenen Viskositäten arbeitet. bzw wie viel Hafteigenschaften er von einem Gel verlangt.

PrettyNailShop24
Gast
PrettyNailShop24

Jolifin Farbgel 4plus Metallic Farbgel- PrettyNailShop24

JOLIFIN die neuen Jolifin Farbgel 4plus sind da!
Die Farbgele lassen sich gut verarbeiten und decken in 2 dünnen Schichten gearbeitet, sehr gut ab. Der Metallic Effekt ist überzeugend. Das Gel wird in 9 verschiedenen Farben angeboten. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ob als French, Effekt oder Fullcover, alles ist möglich! Die Gele kann man mit jeden Gel aus der JOLIFIN Reihe verarbeiten. Jolifin Farbgel 4plus metallic

PrettyNailShop24
Gast
PrettyNailShop24

JOLIFIN neue UV Gele Studioline 4 Plus und Base-Pureline 4 Plus

JOLIFIN die neue Marke im PrettyNailShop24 hat 2 neue UV Gele raus gebracht.
JOLIFIN Studioline 4 Plus und Base- Pureline 4 Plus.
Das Plus steht für Das Plus steht für
p_erfekte Haltbarkeit
l_eichte Verarbeitung
u_nschlagbarer Glanz
s_tarkes Ergebnis

Ich hatte das vergnügen die Gele schon zu Testen, da ich sie vorab bei einer Warenbestellung von PNS als Tester im Paket liegen hatte.
Ich persönlich finde sie sehr gut. Sie lassen sich gut auftragen, ziehen sich von alleine Glatt, habe eine geringe Hitzeentwicklung bei fachgerechter Anwendung. Die Feilarbeit ist gering und die Gele sind sehr ergiebig.
Die Gel Serien bestehen aus einem 1 Phasengel, Grundiergel, Aufbau Gel klar, Aufbau Gel rosa, French Gel- white, French Gel soft-white, French Gel pink und Versiegelungs Gel. Diese Woche bietet PNS24 die Gele für einen Einführungspreis an. Minus 20% auf den regulären Preis. Dieses Gel gibt es in drei verschiedene Tiegelgrößen 5ml, 15ml, 30ml. Für die Base-Pureline 4Plus gibt es noch ein extra Make Up Gel im Sortiment. Dieses Gel habe ich auch für die neue Studioline Serie genommen und es gab keine Haftungsprobleme. Zur Haftung kann ich soviel sagen, dass ich das Gel jetzt 1,5 Woche drauf habe und es zeigen sich noch keinerlei Liftings. Der Glanz ist noch sehr gut.
Mein Fazit : Ich bin sehr Zufrieden mit der neuen Gel Serie von PNS24 und werde in Zukunft auch dabei bleiben, zumal das Peis- Leistungsverhältnis stimmt.
Einfach mal vorbei schauen
http://www.prettynailshop24.de/shop/?y=a&gclid=COONweW9uJgCFYh_3godxlmSYQ

Mitglied Nailzauber ist offline - zuletzt online am 22.06.09 um 14:59 Uhr
Nailzauber
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Lagerverkauf und OnlineShop - PrettyNailShop24

Ich bin seid Jahren Kunde vom PrettyNailShop24. Gerade am Wochenende habe ich überlegt, wie sehr sich der Shop zu seinem Vorteil verändert hat.

Für mich ist der Standort des Shops von PNS24 sehr gut. Ich fahre mir dem Auto ca. 20 Min hin. Wenn mir wirklich mal was an Zubehör ausgegangen ist, kann man es sich auch noch auf einem Samstag besorgen, da der Lagerverkauf von 10.00 – 16.00 auf hat. Die Mitarbeiter des Lagerverkaufes sind sehr nett und hilfsbereit. Fragen werden ohne Zögern beantwortet. Das zeigt mir das, dass Fachkundiges Personal weiß, wo von sie reden.

Bestelle ich meine Ware telefonisch oder über das I -net, habe ich die Ware innerhalb von 2- 3 Tagen (je nach Bezahlungsart). Die Ware ist gut und sicher Verpackt und bis jetzt ist immer alles heil bei mir angekommen. Das Sortiment vom Prettynailshop24 ist gut sortiert und in mehrfachen Ausführungen vorhanden, gerade was Nailart - Produkte betrifft.
Was mich sehr neugierig macht und ich mit Spannung erwarte, sind die neuen Produkte der JOLIFIN GmbH. Anscheint ist es eine neue Marke im PrettyNailShop24. Ich hoffe darauf das die Gele so gut sind, wie das begehrte Futuregel, mit dem ich sehr viel arbeite. Auch auf das Acryl bin ich gespannt wie die Qualität und auch die Farben sein werden.

Ich hoffe ich konnte helfen mit meinem kleinen Beitrag

Mitglied Trulla1a ist offline - zuletzt online am 05.01.10 um 20:46 Uhr
Trulla1a
  • 7 Beiträge
  • 15 Punkte

Neues Make Up Gel Natur im PrettyNailShop24

Neue Produkte sind eingetroffen

Passend zur neuen Gel- Serie First Edition Baseline gibt es jetzt das Make - Up Gel Natur. Dieses Gel gibt ihren Nägeln ein natürlichen Aussehen.
Unebenheiten, Verfärbungen gehören nun der Vergangenheit an. Das Make - Up Gel kann als erste Gelschicht bzw auf die Haftschicht gearbeitet werden ( 1 Schicht Gel gibt dem Nagelbett ein gleichmäßiges, natürliches Aussehen) so wie auch als Aufbauschicht. Dadurch das, dass Gel beim Aufbau etwas dicker gearbeitet wird, wird der Ton intensiver ohne unnatürlich dabei zu wirken. Das Make – Up Gel eignet sich hervorragend für die Nagelbettverlängerung.

Prettynailshop24
Gast
Prettynailshop24

Gelstarterset

Dieses Starterset hat mir am Anfang sehr geholfen, um mir die Fingernägel selber zu Verlängern und ihnen ein neues und gepflegtes Aussehen zu geben. In diesem Starterset ist alles enthalten um eine Modelage hin zubekommen. Mit ganz viel Geduld, Übung und Zeit schafft es jeder seine eigenen Hände bzw. Nägel eine künstliche Verlängerung zu unterziehen. Mit dem Modelliergel erarbeitet man sich den natürlichen Aufbau des Nagels nach. Vorher bereitet man den Nagel gründlich vor, in dem die Nagelhaut sanft entfernt wird und der Nagel leicht, mit dem passenden Schleifblock (auch Buffer genannt), anmattiert wird. Der Primer dient zur Anbindung vom Gel zum Naturnagel und ist ein wichtiger Bestandteil einer jeden Modelage. Diese Gele sind säurefrei und vermindert bei Allergikern eine allergische Reaktion.

Die im Paket enthaltenen Tips (die Form nennt sich NBA13) werden mit einem speziellen Kleber auf die Naturnägel befestigt. Um Unterschiede zwischen Tip und Naturnagel äußerlich nicht sichtbar zu machen, sollte der Übergang mit der 180/180 Feile bearbeitet werden.

Die Lampe, bestückt mit 4 mal 9-Watt-Röhren (36 Watt, spezielle UV Lampen), enthält ein Timer. Diese schaltet sich nach der Aushärtezeit des Gels (ca. 2 Minuten) automatisch ab.
Somit wird gewährleistet, dass die Modelage nicht zu sehr aushärtet.

Der Cutter dient zur Kürzung der Nageltips.
Eine Ausführliche Arbeitsanleitung lag dem Starterpaket bei.
Wie ich anfangs schon erwähnte hat mir das Paket den Einstieg zum Nageldesign sehr erleichtert und ich durch intensives üben immer besser wurde.

Mein Fazit für diese Grundausstattung : Eine wirklich gute Geldanlage, die man in ein paar Wochen intensiven Übends gut erlernen kann .

Mein Fazit über Prettynailshop:
Vom Service und Schnelligkeit des Shops bin ich überzeugt, dadurch das meine Bestellung, die ich beim Prettynailshop24 tätige, überwiegend 1 - 2 Tagen später bei mir vor Ort sind, wenn die Bestellung Telefonisch bis 12:00 Mittags eingegangen sind.

Am Telefon wird man bei Problemen durch Fachkundiges Personal gut beraten.

Greka
Gast
Greka

Putzen immer nur mit Handschuhen

Ich habe mir Gelnägel machen lassen, allerdings ohne Tips, nur eine Verstärkung des eigenen Nagels. Die Frage die sich mir stellt ist jetzt ob ich nun beim putzen immer Handschuhe tragen muss oder ob es auch so geht und das Wasser und die Putzmittel dem Gel nichts anhaben! Die Nageldesignerin hat gesagt das Putzwassser den Nägeln nichts ausmachen würde, meine Freundin behauptet allerdings das Gegenteil. Kommt es hier vielleicht auch auf das verwendete Putzmittel an?

Ashmodina
Gast
Ashmodina

Künstliche Nägel als Schwimmerin

Ich gehe regelmäßig schwimmen und merke das meine Nägel dadurch sehr weich werden und schnell abrechen! Nun habe ich mir überlegt mir künstliche Fingernägel machen zu lassen, vielmehr eine Verstärkung der eigenen nägel. Frage allerdings, ist das ratsam wenn man drei bis viermal die Woche im Schwimmbad ist?

isi
Gast
isi

UV- Gel Nägel vor Auffülen wie selber abfeilen?

Hallo,
ich lasse mir seit einiger Zeit im Nagelstudio die Nägel mit UV-Gel machen. Es wird mir aber nun auf die Dauer doch zu teuer, deswegen möchte ich es selbst probieren. Im Nagelstudio werden ja vor dem Auffüllen dir Stellen an der Seite, die sich ein bißchen abgelöst haben, abgefräst. Was macht man da zu Hause ohne so eine elektrische Feile? Und was macht man wenn sich das UV-Gel mal ein größeres Stück vom echten Nagel gelöst hat?
isi

Mitglied Auri2000 ist offline - zuletzt online am 28.09.08 um 18:12 Uhr
Auri2000
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Hersteller Acryl

Hallo, ich mache morgen einen Kurs bei Golden Nails in Acryl. Wir wollen unser eigenes Studio eröffnen und ausschließlich mit Acryl arbeiten. Kann mir jemand eine gute Firma empfehlen wo auch alles hält? Es gibt ja im Netz viele aber vielleicht habt ihr mit der einen oder anderen gute und schlechte Erfahrungen gemacht? Danke. Auri2000

Juluca
Gast
Juluca

Gloss-Gel

Ich habe das Problem, dass mir bei der letzten Schicht (Gloss) das Gel unter der UV-Lampe an der Nagelspitze immer etwas zurückläuft (zieht sich an der Spitze zurück). Hat mir jemand einen Tip wie sich das vermeiden lässt?

Mitglied TerrorGoere ist offline - zuletzt online am 24.06.08 um 19:34 Uhr
TerrorGoere
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Übergang vom Naturnagel zum Tip

Wie schaffe ich es den übergang so zu feilen das man 1. ihn nicht mehr sieht, 2. der Tip nicht beschädigt wird und 3. das man am schluss nicht sieht wo der Tip klebt (also bei mir sieht man es weil es da weiss ist)

Corinne
Gast
Corinne

French Nails immer passend

Würdet ihr sagen das es immer gut aussieht und auch passend ist wenn man sich künsticher Fingernägel machen lässt und diese dann auch French lackieren lässt? Ich finde ab einer bestimmten Länge der Nägel kann es so schnell billig und gewöhnlich aussehen oder empfinde ich das nur so und es wirkt auf andere Leute gar nicht so? Habt ihr künstliche Fingernägel und wenn ja wie habt ihr sie denn lackiert?

Surrelschen
Gast
Surrelschen

Eigennagel kaputt nach Acrylnägeln

Ich hatte Acrynägel und muss jetzt leider sagen das meine eigenen Nägel einfach nur schrecklich aussehen! Sie sind rissig, hauchdünn und sehen aus als ob sie schwere Feldarbeit verrichten müssten! Die Acrylschicht hat sich schnell bei mir gelöst und ich habe nach 2,5 Wochen alles wieder abmachen lassen! Wann haben sich meine Nägel wieder erholt und warum sehen die überhaupt so aus?

johanna
Gast
johanna

Ist Acryl-Gel krebserregend?

Ich habe von meiner Freundin gesagt bekommen ,dass Acrylgel Krebserregend ist.Stimmt das?

Katja
Gast
Katja

Wie gehe ich mit Schablonen richtig um

Hallo,

ich habe Probleme meine Naturnägel mit der Schablone zu verlängern. Bei meiner "Nagelfrau" hat das immer wunderbar funktioniert. Wie lege ich die Schablone richtig an? Es handelt sich um "Einmalschablonen".

dany
Gast
dany

Gelbe Flecken bei Acryl

Hallo,
mache nun seit einigen Monaten meine Nägel und die einiger Freundinnen selber mit der Acryltechnik. Seit einigen Wochen wird nach ein paar Tagen das klare Acryl fleckig gelb. Woran kann das liegen???
Benutze cleaner, es wird nicht dabei geraucht, habe darauf geachtet das beim putzen Handschuhe getragen werden und habe diverse Cremes ausprobiert, ob das Acryl evtl darauf reagiert. nichts von dem half mir weiter. Hoffe ihr könnt helfen. Danke im Vorraus.

Derya
Gast
Derya

Die künstlichen Fingernägel zu Hause machen

hallo
ich möchte gerne länger nägel..meine wachsen nämlch nicht

wie sind die nägel von den drogerien...habt ihr da erfahrung damit? welche könnt ihr mir empfehlen!!
welche tips und so?

unknown
Gast
unknown

Gel löst sich von den Fingernägeln

Wodran liegt es, dass sich das Gel von meinen Fingernägeln löst (teilt sich)?

Angi
Gast
Angi

Tips brechen

Was mach ich falsch? Nachdem ich die Tips geklebt habe und sie dann in form feile, passiert es mir immer wieder das die Tips risse bekommen. Ich feil extra mit der feinen Seite. Woran liegt das?

Frederike
Gast
Frederike

Tips mit Gel oder Naturnagelverstärkung???

Ich habe da mal eine Frage ich wollte mir künstliche Fingenägel machen lassen aber was ist besser?

Tips und oben ein Gel darauf oder eine Naturnagelverstärkung....

Was für Vorteile und Nachteile gibt es???

Brechen die Tips net leicht ab???

Sandra Mecus
Gast
Sandra Mecus

Cesars Secrets-Schulungs und Vertriebscenter

Hallo, an alle interessierten Naildesigner/innen jetzt gibt es ein neues Cesars Secrets-Schulungs und Vertriebscenter in Ruhstorf/Passau.
Für nähere Infos stehen wir euch stets zur Verfügung unter cesarssecrets@hotmail.de oder 08531/249140.

Liebe Grüsse Sandra

Neues Thema in der Kategorie Künstliche Fingernägel erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.