Trockenhauben

Eine praktische Trockenhaube sorgt für angenehm trockene Haare im Handumdrehen

Eine Trockenhaube wird verwendet, um die Haare schnell und auf möglichst gründliche Weise zu trocknen und die Frisur dabei schön in Form zu halten. Bei den meisten Haartrockenhauben kann zwischen verschiedenen Heiz- und Abkühlstufen gewählt werden.

Junge Frau mit Lockenwicklern unter Trockenhaube sucht sich Haarfarbe aus Buch aus
Pretty lady choosing a color for her hair © Marin Conic - www.fotolia.de

Trockenhauben gibt es in verschiedenen Varianten. Sie werden sowohl im privaten Bereich als auch im geschäftlichen Bereich bei Friseuren und Schönheitssalons eingesetzt. Durch diese verschiedenen Einsatzgebiete gibt es Trockenhauben, die unterschiedlichen Bedürfnissen genügen.

Merkmale heutiger Modelle

Einsatz im Friseursalon

Im Friseur- oder Schönheitssalon wird die Trockenhaube am Frisierplatz des Kunden eingesetzt. Deswegen sind Trockenhauben für diesen Bereich meist auf einem fahrbaren Ständer montiert. Wichtig ist, dass sich die Höhe des Ständers variabel verstellen lässt. Denn nur so kann die Trockenhaube an die Körpergröße jedes Kunden angepasst werden.

Früher waren die Trockenhauben richtige "Töpfe", die über den Kopf des Kunden gestülpt wurden. Heute bestehen sie nicht mehr aus einem topfartigem Gefäß, sondern aus drei oval angeordneten Heizstrahlern.

Funktion

Die Trockenhauben werden im Friseur- oder Schönheitssalon dazu benutzt,

  • die Haare der Kunden zu trocknen.

Dies zeigt sich vor allem bei Lockenwicklern effektiver als die Trocknung mit dem Föhn. Allerdings dauert das Trocknen mit der Trockenhaube auch verhältnismäßig länger. Die Prozedur ist aber sehr viel schonender für die Haare, weil es nicht zu so einer großen Hitzeeinwirkung wie mit dem Föhn kommt. Zusätzlich werden Trockenhauben beim Friseur noch dazu benutzt,

Deshalb sind professionelle Trockenhauben auch mit mehreren Wärmestufen und einem Timer ausgerüstet.

Einsatz im häuslichen Bereich

Im häuslichen Bereich werden andere Trockenhauben verwendet. Diese sind aus textilem Material und können über nahezu jede Frisur gezogen werden. Das Gebläse der Trockenhaube ist meist mit einem Umhängegurt versehen, sodass man sich während des Haaretrocknens frei in der Wohnung bewegen kann.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Tipps und Grundinformationen zur Trockenhaube

Allgemeine Artikel zum Thema Trockenhauben

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen