Forum zum Thema Tönungen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Tönungen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (2)

Wie lange dauert es bis eine Tönung wieder raus ist?

Hi ihr! Ich habe mir gestern meine blonden Haare dunkelbraun getönt und bereue das leider jetzt schon. Irgendwie passt das gar nicht zu... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von kaomie

Kann man mit einer Tönung die Augenbrauen färben?

Hallo allerseits! Ich möchte mir in der nächsten Woche gerne die Haare schwarz tönen. Das Problem ist aber, dass meine Augenbrauen sehr... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Nouvaleur

Unzureichend beantwortete Fragen (79)

Annalein
Gast
Annalein

Kann man zwei Tönungen übereinander legen?

Hallo Leute!

Ich hätte da mal eine Frage. Ich habe mir vor wenigen Tagen meine Haare rot getönt, aber das Ergebnis gefällt mir leider überhaupt nicht. Daher möchte ich auch nicht warten, bis sich die Farbe raus gewaschen hat, sondern lieber direkt eine andere Tönung drüber machen. Meint ihr das geht, oder sollte man das lieber nicht riskieren? Hat da jemand Erfahrungen?

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 214 Beiträge
  • 276 Punkte
Hallo

Ein dunkler Braunton zum Beispiel sollte kein Problem sein. An welche Farbe hattest du gedacht?
LG

Mitglied maikedeluxe ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:38 Uhr
maikedeluxe
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Leider schreibt Annalein nicht, welche Farbe die neue Tönung haben soll. Wenn es zum Beispeil ein dunklerer Rotton oder Rotbraun sein soll, dann könnte man ruhig drübertönen. Wenn die Haare aber blond werden sollen, dann muss natürlich die alte Tönung erst rausgewaschen werden.

maikedeluxe

glasfan1
Gast
glasfan1

Wie kann man eine auswaschbare Tönung schneller rauskriegen?

Mit dem Ergebnis meiner Haartönung bin ich überhaupt nicht zufrieden. Es handelt sich um eine auswaschbare Tönung, die allerdings wohl viele Waschgänge "überlebt". Wie kann ich schnellstens die Tönung rauskriegen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Glasfan

Mitglied any ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 20:56 Uhr
any
  • 148 Beiträge
  • 178 Punkte

Haartönungen kann man am besten und am schnellstens mit Anti-Schuppen-Shampoo auswaschen. Dauert zwar auch drei bis vier Waschgänge aber aufgrund der Zusammensetzung dieser Haarwaschmittel, werden die Farbpigmente schneller von den Haaren gelöst. Deshalb sollte man auch aufpassen, wenn man eine Haarfarbe länger möchte und sich wohl damit fühlt, dann sollte man eben keine Anti-Schuppen-Haarwaschmittel benutzen.

silberdistel6
Gast
silberdistel6

Gibt es eine Haarfarbe, die eine goldbraune Nuance hat?

Hallöchen allerseits! Ich suche schon seit langem eine Haarfarbe die so goldbraun ist. Ich kann das schlecht erklären, aber es soll halt im Licht so schön goldig sein, aber vom Ton her schon eher ins braune gehen. Ich habe schon alle möglichen Färbungen durchgesehen, aber nicht das passende gefunden und auch ein Besuch beim Frisör hat mir nicht den gewünschten Erfolg gebracht! :( Gibt es sowas nicht???

sunny299
Gast
sunny299
Movida

Hallo, du musst mal nach Movida gucken. Ich glaube, dass das Goldbraun genau das ist, was du suchst. Ich weiß leider nicht, ob du Movida überall bekommst.

Michaela
Gast
Michaela

Darf man blondierte Haare mit blonder Tönung behandeln?

Hallo! Vor drei Tagen habe ich mir blonde Strähnchen in meine dunkelblonden Haare machen lassen. Sie sind mir aber nicht hell genug. Darf ich sie mit einer blonden Tönung noch mehr aufhellen, oder geht das schief? Wer kennt sich da aus und kann mir einen Tipp geben? Danke! LG Michaela

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 145 Beiträge
  • 169 Punkte

Man kann blondierte Haarsträhnchen mit Tönung aufhellen. Das ist kein Problem.

Mitglied sonja1593 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 20:19 Uhr
sonja1593
  • 166 Beiträge
  • 192 Punkte

Die Tönung wirkt sich aber nicht auf die Strähnchen aus, sondern nur auf das unbehandeltet Haar.

Doris71
Gast
Doris71

Wie oft im Monat muß man die Haare mit der Pflanzentönung von EOS behandeln?

Hallo! Ich möchte meine Naturroten Haare etwas dunkler tönen und zwar mit der Pflanzentönung von EOS. Weiss jemand von euch, wie oft ich die Haare dann im Monat mit der Pflanzenfarbe behandeln muß, damit die Farbe immer schön frisch aussieht? Wäre euch dankbar für einen Tipp! Gruß Doris71

Mitglied strickstrumpf ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 20:32 Uhr
strickstrumpf
  • 149 Beiträge
  • 161 Punkte
Pflanzenfarben für die Haartönung

In der Regel muss man die Pflanzenfarben alle zwei Monate anwenden. Das gilt sowohl für die Tönung von EOS als auch für die Farbe von Henna. Der Aufwand ist zwar extrem hoch, aber das Ergebniss mit den Pflanzenfarben ist wirklich gut.

BineNice
Gast
BineNice

Welche Auswirkung hat die Tönung auf meine Strähnchen?

Hallöchen allerseits. Ich habe immer schon Strähnchen gehabt, um meinen natürlichen Blondton etwas aufzupeppe. Nun möchte ich aber mal sowas wie nen Tapetenwechsel und wollte es mit einer Tönung versuchen. Habe nun aber Angst, dass sich die Strähnchen darauf neg. auswirken. Werden die Haare an den Stellen dunkler getönt? Und wie schnell wäscht sich sowas raus? Bleibt evtl. auch Farbe für länger?

Mitglied aleena ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 15:30 Uhr
aleena
  • 135 Beiträge
  • 183 Punkte
Ausprobieren

Bei einer Tönung riskierst du ja nichts. Wenn sie dir die Strähnchen "versaut", dann wäscht du sie eben wieder raus. Obwohl auch das schon etwas dauert, denn so ganz schnell geht die Tönung nun auch nicht wieder aus den Haaren.

Sandriene
Gast
Sandriene

Kann man blond gefärbte Haare blond tönen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir vor einigen Wochen meine Haare dunkelblond gefärbt und jetzt so langsam einen leichten Ansatz. Jetzt möchte ich die aber eigentlich nicht schon wieder färben, sondern stattdessen den Ansatz erstmal nur blond tönen. Meint ihr das geht oder wird das wahrscheinlich ein zu großer Unterschied zu dem anderen blond?

Mitglied sonja1593 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 20:19 Uhr
sonja1593
  • 166 Beiträge
  • 192 Punkte

Blond gefärbte Haare kann man blond tönen. Allerdings sollte man nicht nur den Ansatz tönen, sondern die Tönung großzügig auf den Haaren verteilen.

Mitglied Christa111 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:03 Uhr
Christa111
  • 151 Beiträge
  • 157 Punkte

Den Haaransatz sollte man eher nachfärben. Mit einer Tönung erreicht man da nicht allzuviel.

maravilla85
Gast
maravilla85

Wie kriege ich die Tönung wieder raus?

Hallo zusammen!

Ich habe mir vor einigen Tagen die Haare blond getönt, aber bin mit dem Ergebnis total unzufrieden und möchte die Tönung deswegen auch wieder raus haben. Muss ich jetzt warten bis die sich von alleine rauswäscht, oder gibt es eine Möglichkeit die noch schneller raus zu kriegen? Hat da jemand von euch eine Idee? Danke schonmal!

Hanni
Gast
Hanni
Haartönungen schneller wieder entfernen

Eine Tönung kann man mit Anti-Schuppen-Shampoo wieder schneller auswaschen. Aufgrund der Zusammensetzung der Anti-Schuppen-Shampoos werden die Farbpigmente der Haartönung schneller ausgewaschen. Head and Shoulders eignet sich dafür ganz gut.

Mitglied sahra1516 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 11:23 Uhr
sahra1516
  • 122 Beiträge
  • 186 Punkte

Stimmt, da hilft nur intensives Auswaschen oder nachtönen. Wenn man blond wieder schnell raushaben möchten, kann man mit Rot nachfärben oder eben den Farbton wählen, welchen man möchte. Braun oder Schwarz ist natürlich auch möglich.

lauraa
Gast
lauraa

Braune Tönung

Hallo ihr!

Ich habe hellblonde Haare, aber würde gerne mal einen dunkleren Ton ausprobieren. Habe aber ein wenig Angst, dass ich meine Haare dann später vielleicht nicht mehr blond bekomme, oder beschädige, falls mit der Ton nicht gefällt. Sollte man denn lieber erstmal nur tönen oder direkt färben, und welchen Braunton könnt ihr mir empfehlen? Was meint ihr dazu?

Alexandra76
Gast
Alexandra76
Erst tönen

Hallo lauraa, wenn du dir noch gar nicht so sicher bist, ob dir eine neue Farbe gefallen wird, würde ich an deiner Stelle erst mal nur tönen und nicht gleich färben. Wenn dir die Tönung nämlich nicht gefällt, dann wäscht du sie einfach wieder raus. Und tönen ist auch nicht so strapaziös für die Haare.

Mitglied Bettina123 ist offline - zuletzt online am 22.05.15 um 11:13 Uhr
Bettina123
  • 31 Beiträge
  • 33 Punkte

Es kann schon sein, dass du die braune Farbe nicht mehr komplett aus deinen Haaren bekommst und es dann erstmal wieder etwas dauert bis du blond bist. Du kannst dich ja auch erst einmal beim Friseur beraten lassen, anstatt dir die Haare sofort selbst zu färben/ tönen.

nophretete
Gast
nophretete

Mach doch erst mal nur ein paar dunklere Strähnchen in deine Haare und färbe nicht gleich alles um

Summer
Gast
Summer

Gibt es auswaschbare Tönungen?

Hi ihr!

Ich hätte gerne etwas dunklere Haare, aber traue mich nicht die zu färben. Tönen ist auch nicht ideal, weil ich die Farbe ja dann trotzdem ein paar Wochen drin habe, auch wenn es mir nicht gefällt. Gibt es keine Tönungen, die nur einen Tag oder so halten? Das wäre super um sich das einfach erstmal anzuschauen. Weiß da jemand was? Danke schonmal für jede Antwort und noch einen schönen Abend!

Mitglied jadranka71 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 20:43 Uhr
jadranka71
  • 213 Beiträge
  • 285 Punkte

Eine Tönung, egal, welche Farbe sie hat, bleibt schon ein Paar Wochen als Farbe im Haar haften. Es gibt keine Tönung, die innerhalb von ein paar Tagen ausgewaschen ist. Man kann vielleicht nachhelfen, damit sie sich schneller auswäscht, wenn man mit Anti-Schuppen-Shampoo die Haare wäscht.

Jaina
Gast
Jaina

Ziehen Zitrone oder Kamille die zu dunkel gewordene Farbe wieder raus?

Hallo! Mir ist ein Mißgeschick passiert beim Haare tönen. Sie sind statt dunkelblond sehr braun geworden. Das steht mir überhaupt nicht, finde ich furchtbar. Ich möchte deshalb die Haare so schnell wie möglich wieder heller bekommen. Meine Mutter meint,ich soll es mit Zitronenwasser oder Kamillentee versuchen. Habt ihr damit Erfahrungen gemacht? Hat es funktioniert? Brauche drindend einen Tipp! Danke!!! LG Jaina

Birgitt
Gast
Birgitt

Bei zu dunkel gewordenen Haaren durch das Färben oder Tönen kann man in der Tat eine Zitronen - oder auch eine Kamillenspülung machen, allerdings ist der Effekt nicht gerade sehr überzeugend. Besser ist es, Silbershampoo zu nehmen oder auch Anti-Schuppen-Shampoon, diese Shampoons ziehen die Farben schneller aus den kleinen Pigmenten in den Haaren wieder heraus. :-)

tine23
Gast
tine23

Nach wievielen Wäschen sind die Schaumtönungen komplett rausgewaschen?

Hallo! Gestern habe ich eine Schaumtönung gemacht und heute die Haare gewaschen(mache ich jeden Tag). Was ist, die Schaumtönung ist komlett rausgewaschen. Darf das sein? Muß ich wirklich eine Intensivtönung nehmen? Wer kennt sich damit aus und kann mir einen Tipp geben? Vielen Dank, Gruß tine23

Mitglied jandora ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 21:14 Uhr
jandora
  • 179 Beiträge
  • 223 Punkte
Schaumtönungen oder Intensivtönungen

In der Regel ist bei der normalen Anwendung von Shampoo und einer wöchentlichen Haarwäsche die Tönung nach etwa vier bis sechs Wochen rausgewaschen.

Kommt aber auch auf das Shampoo an, wenn man Anti-Schuppen-Shampoo nimmt, ist die Farbe schneller rausgewaschen. Das liegt wohl an der Zusammensetzung des Anti-Schuppen-Shampoos.

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte

Schaumtönungen waschen sich schneller raus, manchmal schon nach 14 Tagen. Eine Intensivtönung hält länger und wäscht sich erst so nach vier Wochen raus.

KleineHexe
Gast
KleineHexe

Aus welchem Grund sind Tönungen schädlich?

Hallo! Eigendlich will ich schon seit Monaten die Haare tönen, aber ich las vor ein paar Wochen, daß Tönungen schädlich sein sollen. Warum das so sein soll, wurde nicht beschrieben. Könnt ihr mir erklären, warum und wieso Tönungen schädlich sind? Mit was coloriert ihr euch denn die Haare? Freue mich über jeden Tipp! LG KleineHexe

Dani86
Gast
Dani86
Haartönungen

Haartönungen enthalten auch Chemiekalien, die über die Kopfhaut eindringen können, aber direkt Krebserregend sind diese nicht. Man sollte eben auch nicht jeden Tag oder jeden zweiten Tag eine Tönung vornehmen.

Mitglied dmissio ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 22:12 Uhr
dmissio
  • 117 Beiträge
  • 127 Punkte

Ja, alles was mit Chemie zu tun hat, sollte man in geringen Mengen verwenden. Eine Tönung kann auch zu Krebs führen, die Inhaltsstoffe werden über die Kopfhaut aufgenommen und gelangen so in den Blutkreislauf.

hallochen
Gast
hallochen

Ist es möglich, das Haar mit Stufe 3 Aufheller aufzuhellen?

Hey, ich hätte soooo gerne meine Haare nen bisschen heller, dass muss nicht direkt ins hellblond rein gehen, das will ich gar nicht, aber so nen bisschen, ein paar Nuancen nur. Bin halt sehr dunkelbraun. Zum Friseur zu gehen fehlt mir leider das Geld! Daher habe ich nachgedacht und nachgedacht und habe überlegt, ob ich mir mit einem Stufe 3 Aufheller nicht die Haare etwas erhellen könnte. Müßte doch klappen oder? Meine Haare sind nicht gefärbt!

Mitglied goldhaserl ist offline - zuletzt online am 12.06.14 um 16:50 Uhr
goldhaserl
  • 286 Beiträge
  • 299 Punkte
Tönungen

@Hallöchen
Mach das nicht mit dem Aufhellen.Geh zum Friseur und lass es professionel machen.Meine Freundin hat das mal gemacht und ihr sind die Haare danach abgebrochen und jetzt hat sie leider einen Kurzhaarschnitt.L. G.

Mitglied Bellinda79 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 18:17 Uhr
Bellinda79
  • 281 Beiträge
  • 401 Punkte
Haare aufhellen

Es gibt ein sehr gutes Blondierspray, damit kann man die Haare durchaus um bis zu drei Nuancen aufhellen und das funktioniert auch ganz einfach. Das Spray wird in das noch feuchte Haar gesprüht und dann wird das Haar trocken geföhnt oder an der Sonne luftgetrocknet.

Das kann man jedesmal nach dem Waschen wiederholen, wenn man mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist.

Mitglied Die_Mutti ist offline - zuletzt online am 06.12.15 um 15:00 Uhr
Die_Mutti
  • 171 Beiträge
  • 183 Punkte

Haare aufhellen funktioniert auch mit Zitrone, allerdings muss man da etwas Geduld aufbringen, bis man ein Ergebnis sieht. Aber auch die natürliche Farbserie von Henna ist sehr gut und man hat schnell helleres Haar.

Mitglied stummel42 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 13:33 Uhr
stummel42
  • 187 Beiträge
  • 257 Punkte

Ich finde das Aufhellerspray auch super. Von Londa gibt es das zu kaufen. Es steht bei den Haarfärbemitteln bei DM und auch bei Rossmann.

Fraenzje
Gast
Fraenzje

Schnellere Haarfarbe-Entfernung durch Wodka?

Ich experimentiere gerne mit Haarfarben und manchmal greife ich dabei voll daneben und die Farbe sollte so schnell wie möglich verschwinden. Neulich habe ich davon gehört, daß eine schnellere Entfärbung erzielt, wenn man sich Wodka in die Haare schüttet und einwirken läßt. Kann da wirklich was dran sein? Bin auf euere Beiträge sehr gespannt. Gruß, Fraenzje

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Fraenzje

Hmmm... ja genau, das war neulich bei "Geschichten aus dem Märchenwald", ihr durchgeknalltes Magazin, mit Dr. Frankenstein und dem Verrückten Hutmacher, Gast der Sendung war Rapunzel, sie ließ ihr Haar herunter. Achtung: Der vorherige Text enthielt die Stilmittel der Ironie und Satiredarstellung. Zu Risiken und Nebenwirkungen föhnen Sie ihren Friseur oder verklagen Schwarzkopf.

Mitglied lune_noire ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 13:14 Uhr
lune_noire
  • 177 Beiträge
  • 215 Punkte
Mit Wodka Haarfarbe entziehen?

Da Alkohol eine bleichende Wirkung hat...könnte der Wodka tatsächlich die Haarfarbe aus deinen Haaren ziehen.
Aber das Ergebnis stelle ich mir sehr grauselig vor, weil die Farbe mit Sicherheit nicht gleichmässig entzogen wird.
Ausserdem...meinst du es ist unschädlich, wenn Wodka in deinem Haar einwirkt...?
Kauf dir lieber eine Tönung, die einen oder zwei Nuancen heller ist und schau, ob dir die Farbe besser gefällt;)

zicke88
Gast
zicke88

Hi Fraenzje! Das Problem mit der falschen Haarfarbe kenne ich ...deshalb würde es mich interessieren, welche Erfahrungen du mit dem Wodka gemacht hast. Berichte wie dein Haar auf den Wodka reagiert hat...bin gespannt. lg Zicke88

Mitglied aileenluisa ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 14:02 Uhr
aileenluisa
  • 138 Beiträge
  • 194 Punkte

Kann man eine blau-schwarze Intensivtönung wieder entfernen?

Hi, alle zusammen!
Kennt sich jemand von euch mit der Entfernung von Intensivtönungen aus?
Letzte Woche war ich beim Friseur und wollte unbedingt die Farbe BLAUSCHWARZ.
Mein Friseur hat die "Colour Touch Intensivtönung" genommen.
Leider gefällt die Haarfarbe keinem und sie steht mir auch nicht.
Wie kann ich das BLAUSCHWARZ möglichst schnell wieder loswerden?
Wie oft soll ich die Haare waschen-oder habt ihr andere Tipps?
Danke und liebe Grüße
aileenluisa

Gisela
Gast
Gisela

Schwierig... Blauschwarz ist ne starke farbe. Probier langsam mit helleren sachen drüber zu färben erst strähnchen und dann immer mer

Mitglied Claudia98 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 18:34 Uhr
Claudia98
  • 93 Beiträge
  • 133 Punkte

Dumm gelaufen, aber du hast es nun mal so gewollt und musst jetzt eben so lange die Haare waschen, bis die Tönung wieder raus ist.

Mitglied sensi ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 13:56 Uhr
sensi
  • 179 Beiträge
  • 233 Punkte
Frag den Frisör

Wieso gehst du nicht zu dem Frisör, der dir die Tönung gemacht hast und fragst ihn ,wie du die am schnellsten wieder loswirst?

Mitglied Marlie ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 16:22 Uhr
Marlie
  • 210 Beiträge
  • 266 Punkte
:-(

Ausgerechnet blauschwarz - das stell ich mir langwierig vor, bis das alles wieder rausgewaschen ist

Mitglied Nadeshda ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 10:43 Uhr
Nadeshda
  • 226 Beiträge
  • 268 Punkte

Tönung ist Tönung - das ist nicht gefärbt, also muss es auch wieder rausgewaschen werden können. Und sollte das nicht klappen, dann müsste der Frisör dafür haftbar gemacht werden können. Der hätte es dann nämlich wissen müssen, dass sich die Farbe nicht so einfach wieder entfernen lässt.

Mitglied engalii ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 10:59 Uhr
engalii
  • 120 Beiträge
  • 130 Punkte
@Nadeshda

Du weißt ja nicht, ob er nicht vielleicht sogar auf die Risiken hingewiesen hat......

MissDivine
Gast
MissDivine

Welche Tönung soll ich nehmen?

Hallo ihr!

Ich habe von Natur aus mittelbraune Haare und färbe die aber seit etwas zwei Jahren schwarz. Jetzt möchte ich aber gerne mal mit dem Färben aufhören und die Haare auch wieder heller haben. Eine Freundin meinte ich solle dann am besten erstmal tönen. Aber welche Tönung nehme ich da und was muss ich beachten? Kann man schwarze Haare überhaupt tönen?

Mitglied teufelchenwl83 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:56 Uhr
teufelchenwl83
  • 149 Beiträge
  • 205 Punkte

Schwarze Haare kann man nicht einfach mit einer helleren Farbe übertönen. Da muss zuerst die Farbe rausgezogen werden. Wenn das passiert ist, kann man eine Tönung auftragen. Die Tönungen von Goldwell oder von Polycolor sind ganz gut und halten auch recht lange die Farbpigmente. ;-)

Joyalein
Gast
Joyalein

Mit welchen Softtönungen habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Ich will möglichst keine Intensivtönung mehr benutzen und deshalb auswaschbare Softtönungen machen. Wer hat von euch Erfahrungen damit gesammelt und könnte mir Tipps dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Joyalein

Christine91
Gast
Christine91

Wieso denn keine Intensivtönung mehr? Ich denke, eine Tönung ist eine Tönung, ob nun soft oder intensiv. Auswaschen lassen sie sich alle. Das ist doch gerade der Unterschied zum Färben.

Mitglied kahti1994 ist offline - zuletzt online am 28.10.15 um 15:42 Uhr
kahti1994
  • 131 Beiträge
  • 213 Punkte
@Christine91

Ja schon, aber die eine Tönung ist schon nach zwei Haarwäschen wieder raus und die andere hält viele Wochen. Das meint Joyalein wohl.

lizzy
Gast
lizzy

Ich töne mir selber zwar nicht die Haare, aber ist L'Oreal nicht eine sehr gute Marke?

heidi
Gast
heidi

Können Strähnchen durch eine auswaschbare Tönung beschädigt werden?

Hi, ich habe eine Frage, bevor ich mir die Haare verunstalte. Und zwar habe ich mir hellblonde Strähnchen in mein dunkelblondes Haar machen lassen. Und jetzt am Wochenende möchte ich mir die Haare mit einer rauswaschbaren Tönung, die nach zweimaligem waschen wieder rausgeht,schwarz tönen. Jetzt habe ich Angst, daß dabei meine hellblonden Strähnchen auf Dauer verfärbt würden. Ist meine Angst berechtigt, oder passiert nichts? LG heidi

Mitglied LilGirl ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 16:28 Uhr
LilGirl
  • 100 Beiträge
  • 152 Punkte

Puh - das würde ich lieber lassen. Ich kenne jemand, bei der sehen die Strähnchen nämlich jetzt grünlich aus.

Mitglied ho12 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 08:41 Uhr
ho12
  • 76 Beiträge
  • 100 Punkte
Zum Frisör gehen

Das ist ja nur eine Tönung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das die Strähnchen dauerhaft verfärbt. Aber sicherheitshalber würde ich das lieber von einem Frisör machen lassen, der sich mit solchen Sachen auskennt.

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 192 Beiträge
  • 370 Punkte

Ist eine intensiv Haartönung für immer?

Vor fast drei Monaten habe ich mir meine Haare in Cassis gefärbt. Meine Naturhaarfarbe ist leicht dunkles Braun. Auf der Packung stand, dass die Färbung sich nach höchstens 6 Wochen rauswäscht. Diese Zeit ist aber schon längst abgelaufen und ich habe die Farbe immer noch drin, man kann schon meinen Haaransatz sehen. Wisst ihr wie ich diese Tönung wieder rausbekomme, ohne meine Haare erneut zu färben?

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 218 Beiträge
  • 268 Punkte
Die Farbe geht leider nicht raus

Intensivtönungen wirken ähnlich wie richtige Colorationen. Sie verblassen zwar nach einiger Zeit aber richtig rauswaschen lassen sie sich nicht - insbesondere wenn die Ausgangsfarbe hell war und die Tönung dunkel. Meines Wissens gibt es für dich keine Alternative zu nachfärben bzw. rauswachsen lassen.
Beste Grüße
Anna

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte
Haartönung

Wenn das Haar nicht ganz gesund ist, also die Struktur angegriffen ist, saugt sich die Tönung tiefer ein und hält länger.

Man bekommt die Tönung schneller wieder ausgewaschen, wenn man ein Anti-Schuppen-Shampoo benutzt. Head and Shoulders ist ganz gut, die kleinen Partikelchen in diesen Shampoos zersetzten die Farbpigmente der Tönung schneller.

Mitglied Counsellor49 ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 10:42 Uhr
Counsellor49
  • 144 Beiträge
  • 154 Punkte

Ja, mit Anti Schuppen Schampoo bekommt man das schneller wieder ausgewaschen.

Tweety
Gast
Tweety

Mit welchem Braunton mittelblondes Haar färben?

Ich möchte meine mittellangen Haare braun tönen, weiss aber nicht, welcher Braunton am schönsten wäre. Leider kann man die Haare ja nicht mit verschieden Nuancen tönen, um zu sehen wie das Ergebnis ist. Könnt ihr sagen, wie ich da am Besten vorgehen soll? Herzlichen Dank und schöne Grüße Tweety

kittylu
Gast
kittylu

Da wird dir nichts anderes übrig bleiben, als alle Farbtöne, die dir gefallen, nach und nach auszuprobieren. Tönungen sind ja schnell wieder ausgewaschen, das geht also.

Mitglied elfriede ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 08:18 Uhr
elfriede
  • 163 Beiträge
  • 167 Punkte

Wie bekomme ich meine Tönung schnell wieder raus?

Hallo zusammen!

Ich habe eigentlich dunkelblonde Haare, aber sie mir jetzt vor ein paar Tagen rot getönt. Das war ein Fehler. Mir gefällt das überhaupt nicht und ich will die Tönung so schnell wie möglich wieder raus bekommen. Gibt es da einen Trick oder so, oder muss ich warten bis die sich raus wäscht? Was meint ihr?

Hyazinthe12
Gast
Hyazinthe12

An deiner Stelle würde ich warten, bis es sich rauswäscht.
Rot ist ziemlich heikel, vor allem wenn du eigentlich Naturblond bist...wenn könntest du nur dunkler drüber färben/tönen und selbst dann wäre nicht sicher, ob auch das dabei heraus kommt, was du dir vorstellst.
Ausharren! ;)

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 165 Beiträge
  • 235 Punkte
Haartönung wieder auswaschen

Eine schlechte oder ungewollte Haarfarbe kann man mit Anti Schuppen Shampoon schneller wieder auswaschen. Die Farbpigmente werden durch ein Anti-Schuppen-Shampoo schneller aus der Haarstruktur ausgewaschen.

Sunshine27
Gast
Sunshine27

Hilft "Peelingshampoo" für schnelleres Auswaschen einer Tönung?

Meine Tönung vor zwei Tagen ging voll daneben. Nun will ich so schnell und möglichst haarschonend die Tönung rauswaschen. Ich habe gerade erfahren, daß "Peelingshampoo" helfen soll. Habe ich noch nie gehört. Wer hat damit Erfahrungen gesammelt und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Sunshine

Kassandra
Gast
Kassandra
Auswaschen einer Tönung

Das Auswaschen einer Tönung ist mit Anti-Schuppen-Shampoo sehr schnell und unkompliziert möglich. Es muss nicht unbedingt ein Peelingshampoo sein. Im Anti-Schuppen-Shampoo sind auch kleinste Teilchen enthalten, die die Farbpigmente einer Tönung sehr schnell wieder rauswaschen.

Mitglied ItaliaYvi ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 13:44 Uhr
ItaliaYvi
  • 167 Beiträge
  • 201 Punkte

Man kann auch einen Spritzer Zitrone auf das Haar geben und dann mit Wasser schön spülen und es wäscht sich die Tönung auch schnell raus.

Mitglied roselie ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 13:19 Uhr
roselie
  • 134 Beiträge
  • 150 Punkte

Nein, ein Peelingshampoo ist nicht unbedingt notwendig, ein ganz normales Schuppenshampoo hilft auch, Head and Shoulders ist ganz gut, um eine schlechte Tönung zu korrigieren und die Haarfarbe wieder zu neutralisieren bzw. die ursprüngliche Haarfarbe zu erhalten.

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 136 Beiträge
  • 158 Punkte

Stimmt alles, Antischuppenshampoon ist am allerbesten. Danach kann man auch schnell wieder nachtönen und den Farbton wählen, den man gerne möchte. ;-)

beate
Gast
beate

Wie bekommt man die Tönung am schnellsten wieder raus?

Hallo! Ich habe mir gestern meine mittelbraunen Haare mit einem Tönungsshampoo getönt. Irgendetwas muß falsch gelaufen sein, weil meine Haare jetzt dunkelbraun geworden sind und ausserdem einen feinen Rotstich haben. Auf der Packung stand aber schokobraun. Aber egal, die Farbe muß wieder raus. Ich kann auch nicht warten bis sie rausgewachsen ist, es muß schnell gehen. Habt ihr eine idee, was ich machen könnte? Danke euch für die Hilfe! LG beate

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte
Immer wieder waschen

Deine Haare sind ja nur getönt, also brauchen sie nur oft genug gewaschen zu werden, damit die Tönung wieder verschwindet.

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 189 Beiträge
  • 213 Punkte

Guck mal auf die Tönung drauf, was da steht, für wieviele Haarwäschen die vorhält. dann weißt du ja ungefähr, wie oft du waschen musst.

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte

Wie bekommt man eine Intensivtönung am schnellsten wieder raus?

Habt ihr eine Idee, wie und womit man eine Intensivtönung am schnellsten wieder rausbekommt?
Ich habe mir die Haare dunkelbraun tönen lassen und ich sehe einfach nur schrecklich aus...!!!
Kann man da nicht ein wenig nachhelfen?
Oder muss ich DAS wirklich rauswachsen lasen?

Nami15
Gast
Nami15
Intensivtönung schnell auswaschen

Mit Anti-Schuppen-Shampoo kann man eine Intensivtönung wieder schnell auswaschen. Durch die Zusammensetzung eines Anti-Schuppen-Shampoos werden die Farbpigmete der Haartönung schneller wieder ausgewaschen.

LauraBlue
Gast
LauraBlue

Wie bekomme ich die Tönung wieder raus?

Hallo zusammen!

Ich muss dringend wissen, ob es möglich ist, eine Tönung sofort wieder raus zu bekommen oder wenigstens schnell. Ich habe mir heute die Haare versucht rot zu tönen und das Ergebnis ist ein ganz schreckliches Orange, mit dem ich mich nicht auf die Straße traue. Was kann ich jetzt dagegen machen? Notfalls muss ich drüber färben, aber das will ich meinen Haaren eigentlich nicht an tun. Hilfe!

metin
Gast
metin
Tönung aus den Haaren schnell entfernen

Eine missglückte Farbtönung kann man mit Antischuppenshampoo und mit Zitrone wieder aus den Haaren auswaschen. Es gibt auch spezielle Peelingshampoos, diese haben den gleichen Effekt, wie Schuppenshampoos.

Mitglied Strandveilchen ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 13:39 Uhr
Strandveilchen
  • 186 Beiträge
  • 218 Punkte

Ja, stimmt, um eine missglückte Farbe schnell wieder nach einer Tönung zu entfernen eignet sich Schuppenshampoo hervorragend. In Kombination mit Zitrone funktioniert das noch schneller. ;-)

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

Selbst schon ausprobiert, klappt gut, allerdings die Naturhaarfarbe kommt nicht ganz wieder durch, man sollte mit einer anderen Farbe nochmals nachtönen.

hennagirl
Gast
hennagirl

Wie bekommt man rote Haare wieder blond?

Hello zusammen!

Ich habe meine Haare vor knapp einer Woche rot getönt, aber jetzt gefällt mir das doch nicht mehr. Ich bin eigentlich dunkelblond, und hätte meine Naturhaarfarbe jetzt auch gerne zurück. Wie mache ich das jetzt am besten? Einfach warten bis das rot ganz raus ist, oder kann ich erst mal blond drüber tönen? Was würdet ihr mir raten?

Mitglied haehnchen5 ist offline - zuletzt online am 11.09.15 um 15:04 Uhr
haehnchen5
  • 90 Beiträge
  • 116 Punkte

Rot kannst du nicht so einfach übertönen. Ich würde einfach warten, bis das Rot rausgewachsen ist.

Mitglied Louisa ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 18:19 Uhr
Louisa
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte

Du hast ja nur getönt und nicht gefärbt. Da geht die Farbe ja eh ziemlich schnell wieder raus und du hast deine Naturfarbe wieder.

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Da hast du ja Glück, dass du die Haare nicht rot gefärbt hast. Das wäre nämlich ziemlich kompliziert, sie wieder zu entfärben. Und das tut den Haaren auch überhaupt nicht gut.

NinaMausi
Gast
NinaMausi

Welche Erfahrung habt ihr mit Farbshampoos gemacht?

Hallo allerseits!

Ich habe mir vor einiger Zeit die Haare blond gefärbt, aber hätte nicht gedacht das das Ergebnis so hell wird. Meine Haare sind fast weiß und jetzt habe ich mir so ein Farbshampoo gekauft in der Hoffnung, dass der Ton einen Tick kräftiger wird. Wie lange darf man das benutzen und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Lohnt sich das?

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 216 Beiträge
  • 276 Punkte
Farbshampoos

Shampoos die spezielle Farbanteile beinhalten sind sehr gut und sorgen für eine Auffrischung des Farbtons in den gefärbten oder getönten Haaren.

Loralee
Gast
Loralee

Stimmt es, daß eine Tönung länger hält als färben?

Hallo! Gestern wollte ich mir beim Friseur die Haare färben lassen. Ich habe braunes Haar und es war schon ziemlich ausgebleicht.Ausserdem sind sie sehr aufgeraut. Mein Friseur riet mir gestern zu einer Tönung. Er meinte,die würde bei meinen Haaren besser halten, als eine Färbung. Stimmt das? Was meint ihr? LG Loralee

Jenny
Gast
Jenny
Naja

Also besser halten, auf keinen Fall, da die Pigmente einer Tönung nur in der Schuppenschicht wirken und nicht wie bei einer Haarfarbe in der Faserschicht. Es ist auf jeden Fall schonender für die Haare. und reicht auch eigendlich aus da du ja schon ne Farbe drinn hattest.

Marion
Gast
Marion
Haare Tönen oder Färben

Eine Tönung greift das Haar sicher nicht so stark an, wie eine Färbung. Die Haltbarkeit ist unterschiedlich. Bei einer Tönung kommt es darauf an, wie man die Haare anschließend pflegt.

Ravena
Gast
Ravena

Wie bekomme ich die Tönung schnell wieder raus?

Hallo Leute!

Ich habe mir heute die Haare schwarz getönt und muss leider zugeben, dass ich mir das ganz anders vorgestellt habe. Es gefällt mir überhaupt nicht uns es graut mir bei dem Gedanken, jetzt wochenlang so rum laufen zu müssen. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich die Farbe schneller wieder los werde? Hat jemand eine Idee? Vielen Dank schonmal für jeden Vorschlag!

Sybill12
Gast
Sybill12
Tönungen aus Haaren auswaschen

Mit handelsüblichen Natron kann man Farbe aus den Haaren schnell wieder entfernen. Einfach Natron mit Wasser anrühren und über das Haar verteilen. Mit Antischuppenschampoo funktioniert das ebenfalls sehr gut. Bei sehr tiefen Tönungen dauert es allerdings bis zu fünf Wäschen, bis die schwarze oder braune Farbe rausgewaschen ist.

Akathla84
Gast
Akathla84

Was sollte man beim weißfärben oder tönen der Haare beachten?

Ich habe dunkelblonde Haar (Natur). Jetzt möchte ich mal ausprobieren, wie mir weiße Haare stehen würden. mich interessiert dazu, ob das überhaupt machbar ist, sollte ich lieber färben oder tönen und falls es nicht gefällt, kann man dann einfach andere Farbe darüber färben? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Akathla

Mitglied dornbusch ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 14:36 Uhr
dornbusch
  • 143 Beiträge
  • 145 Punkte

Warte mal noch ien paar Jahre, dann kriegst du von ganz allein weiße Haare

Mitglied Kuschi ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 18:16 Uhr
Kuschi
  • 114 Beiträge
  • 160 Punkte

Find ich zwar blöd, aber wenn du unbedingt weiße Haare haben willst, dann kannst du keine weiße Tönung nehmen. Du musst die Farbe aus den Haaren ziehen. Ich weiß gar nicht, ob es so was überhaupt gibt.

Mitglied DeFiniTiv_sexY ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 12:25 Uhr
DeFiniTiv_sexY
  • 76 Beiträge
  • 110 Punkte

Wenn du jetzt schon damit rechnest, dass dir das Ergebnis nicht gefällt, dann mach doch erst mal nur ein paar weiße Strähnchen. Ständig färben und überfärben macht dir doch die ganzen Haare kaputt.

Mitglied jojo-mausi ist offline - zuletzt online am 01.08.15 um 11:29 Uhr
jojo-mausi
  • 98 Beiträge
  • 132 Punkte

Kannst du nicht mal am PC versuchen, ein Bild von dir so zu verändern, dass du weiße Haare hast? Dann könntest du schon vorab sehen, ob dir das überhaupt steht. Wenn du das nicht kannst, könntest du ja mal zu einem Friseur gehen. Die haben zum Teil solche Möglichkeiten.

nukolino
Gast
nukolino

Wie kann man das Ergebnis nach dem tönen noch verändern?

Hallo Leute! Ich habe mir die Haare getönt und dachte: "Alles klar, da kann nicht viel verkehrt laufen, ist ja nur ne Tönung!" Von wegen. Jetzt sind meine Haare total fuchsig und scheinbar wäscht es sich auch nicht einfach raus. Sieht jetzt nicht ganz schlimm aus, aber hatte auch nicht mit sowas gerechnet. Kann ich das Ergebnis jetzt irgendwie wieder verändern? Nochmal drüber tönen? Noch ein paar Tage warten? Wie gesagt, eigentlich sollte es sich schon längst rausgewaschen haben :(

lenchen
Gast
lenchen
Jeden Tag Haare waschen

Tönen ist ja nicht färben. Wasch dir die Haare einfach jeden Tag. Dann geht die Tönung um so schneller wieder raus. Ich glaube einfach nicht, dass sich die Farbe nicht wieder rauswaschen lässt. Du hast es wohl erst einmal probiert. Mach weiter, dann wird sich der Effekt schon bemerkbar machen.

Mitglied nicki1 ist offline - zuletzt online am 09.10.15 um 14:06 Uhr
nicki1
  • 175 Beiträge
  • 207 Punkte
Andere Farbe drübertönen

Ich würde einfach mit einer anderen Farbe darüber tönen, wenn dir der jetzige Farbton nicht gefällt. Geh mal du Douglas und zeig den Verkäuferinnen, wie du aussiehst. Die werden hoffentlich wissen, welche Tönung jetzt die beste für dich ist.

Mitglied cookies ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 12:25 Uhr
cookies
  • 184 Beiträge
  • 214 Punkte
Zum Frisör gehen

Bevor du dich jetzt wieder selbst an deinen Haaren versuchst, solltest du lieber zum Frisör gehen und dem deinen Schopf anvertrauen. Sonst machst du es unter Umständen nur noch schlimmer.

Mummy
Gast
Mummy

Kann ich mir meine blondierten Haare ohne bedenken tönen?

Hi,
vor einigen Monaten habe ich mir meine dunkelblonden Haare aufgehellt zu einem Platinblond, was mir nun nicht mehr gefällt und sie mir deshalb in ein dunkles Braun tönen möchte. Kann ich dies ohne weitere bedenken tun? Oder muss ich Angst haben, dass meine Haare auf einmal grün werden? Oder ist färben besser als tönen?

lilli79
Gast
lilli79
Blondierte Haare

Bei blondierten Haaren sollte man mit einer Tönung vorsichtig sein. Aber es gibt gute Mouse tönungen, bei denen das haar auch eine schöne Nuanace der Farben annimmt, wie sie auf der Packung dargestellt werden Die Produkte von Schwarzkopf sind besonder gut geeignet. ;-)

Paula
Gast
Paula

Kann ich meine blonden Haare braun tönen?

Hallo ihr!

Ich habe von Natur aus blonde Haare und die bisher auch noch nie gefärbt. Ich würde aber gerne mal wissen, wie ich mit dunkleren, also zum Beispiel braunen Haaren aussehen würde. Da ich meine Haare aber nicht direkt färben will, dachte ich ich versuche es erstmal mit einer Tönung, weil die ja schneller wieder raus geht. Aber stimmt das auch? Welche Erfahrungen habt ihr mit Tönungen gemacht?

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 143 Beiträge
  • 225 Punkte
Haartönung

Eine Haartönung ist sehr gut, gerade wenn man von blondem haar auf dunkles Haar umsteigen möchte. Am besten sind die Moussetönungen, sie sind in der Handhabung einfach und waschen sich auch schnell wieder aus.

SabineBine
Gast
SabineBine

Welcher Unterschied bei Direkt/Intensiv-Tönung?

Hi, ich wollte mir demnächst mal die Haare färben. Da ich das bis jetzt noch nie gemacht habe hätte ich gern einpaar tipps von euch. Könnt ihr mir zum Beispiel sagen was der unterschied zwischen einer Direkttönung und einer Intensivtönung ist? Ich würde meine Haare gerne richtig langhaltig färben und nicht nur tönen. Was ist da das beste?

Mitglied flowerpower_ ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 10:10 Uhr
flowerpower_
  • 122 Beiträge
  • 178 Punkte
Intensivtönungen halten länger

Hi, wenn deine Tönung möglichst lange halten soll, würde ich dir zu einer Intensivtönung raten. Das hält bis zu zwei Monaten, während die Farbe bei einer Direkttönung viel früher wieder verschwindet. Nach spätestens 10 mal Haare waschen ist alles raus. Direkttönugen werden eigentlich genommen, um graue Haare abzudecken.

Judith1909
Gast
Judith1909

Kann ich eine Schaumtönung machen?

Hallo zusammen!

Ich habe momentan meine normale Naturhaarfarbe hellbraun mir gefärbten, blonden Strähnchen. Mir gefällt das aber so nicht mehr und ich habe mir heute eine Schaumtönung in dunkelrot gekauft. Jetzt traue ich mich aber nicht wirklich das zu machen, weil ich nicht weiß wie die gefärbten Strähnchen das Rot annehmen. Was meint ihr? Wird das funktionieren?

Lieben Gruß,
Judith

Mitglied nessa97 ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 14:54 Uhr
nessa97
  • 93 Beiträge
  • 143 Punkte

Du kannst eine Schaumtönung verwenden, musst Dir allerdings über die Folgen im Klaren sein. Das Dunkelrot wird auf dem hellbraunen Haar mit großer Wahrscheinlichkeit kaum zur Geltung kommen, während die blonden Strähnen die Farbe sehr intensiv aufnehmen werden. Eine dunkle Haarfarbe kann man nicht noch dunkler färben, schwarzer als schwarz geht halt nicht :-) Sei dir bewusst, dass die blonden Strähnen mit der Zeit beim Waschen immer heller werden, da sich eine Schaumtönung von Wäsche zu Wäsche auswäscht aus dem Haar. Es wird eine Zeit dauern, bis die blonden Strähnen wieder blond sind.

Delightful
Gast
Delightful

Suche schöne Intensivtönung in Dunkelbraun

Guten Morgen zusammen,
gerne möchte ich mir meine Haare in ein schönes dunkles Braun färben, meine Naturhaarfarbe ist hellbraun. Habe auch einmal die brazildunkelbraun Intensivtönung von Schwarzkopfs Countrycolours ausprobiert, welche ich persönlich auch sehr schön fand. Meine gesuchte Tönung sollte ruhig ein bisschen dunkler sein. Kennt ihr vielleicht einige schöne Intensivtönungen in Dunkelbraun, die ihr mir vorschlagen könnt?

Anna101
Gast
Anna101
Intensivtönung für das Haar

Die Hennatönungen sind sehr gut und belasten das Haar überhaupt nicht, da alles auf rein pflanzlicher Basis ist.

Sonne86
Gast
Sonne86

Schadet Tönung die Haarstruktur weniger als Färbung?

Bisher habe ich meine Haare nur getönt und damit auch keine Haarprobleme gehabt. Nun möchte ich mir mal meine Haare färben. Davon riet mir aber eine Arbeitskolleging ab, weil das die Haarstruktur schädigen könnte. Ist das richtig und welche Schäden könnten dadurch entstehen? Bin für jede Info dankbar. Gruß, Sonne

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Sonne

Es ist richtig, dass Färben das Haar schädigt. Was erwartest du denn, es ist ein Chemiekeule hoch zehn? Viel mehr Sorgen, als nur um dein Haar würde ich mir über die Giftstoffe in den Färbeprodukten machen. Sogar Biofärbemittel sind schlecht, und auch Tönungen sind da keinen Deut besser.

Lies dazu auch die Artikel im Themenbereich Haarefärben, hier

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haarpflege/Haarefaerben/

Zu jedem Forenthema gibt es einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen, weiterführenden Artikeln und Nachrichten. Die meisten Artikel beantworten die Fragen von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast, stelle sie hier in diesem Beitrag.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Sonne

Es gibt auch vom Bundesamt für Risikobewertung (BfR), verschiedene Stellungnahmen und Fachinformationen zu Haarfärbemitteln. Sie nicht gut aus für die Vielfarbigkeit, hier

http://www.bfr.bund.de/de/a-z_index/haarfaerbemittel-4944.html

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 241 Beiträge
  • 307 Punkte

Tönen ist definitiv weniger schädlich als färben. Da beim Färben die Farbe richtig in das Haar eindringt, dazu muss das Haar ja quasi durch Chemie geschädigt werden, damit die Farbe rein kann. Die Haare können dann trocken werden, Glanz verlieren, brüchig werden etc.

Gesa
Gast
Gesa

Kann man blondierte Haare braun tönen?

Hallo ihr!

Ich habe seit etwa einem halben Jahr blond gefärbte Haare, aber mir gefällt das nicht mehr. Ich hätte gerne braun, aber möchte nicht direkt wieder färben, sondern die Haare erstmal nur tönen. Eine Freundin von mir meinte aber, dass ich da aufpassen muss, weil die Haare sonst einen Grünstich bekommen könnten. Jetzt bin ich verunsichert. Soll ich das mit der Tönung lieber lassen?

Mitglied Sunny74 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 12:20 Uhr
Sunny74
  • 188 Beiträge
  • 264 Punkte
Henna

Mit Henna kann man blondierte Haare braun tönen. Ein Grünstich ist dabei fast ausgeschlossen. Allerdings ist es sehr zeitaufwendig mit Henna zu tönen und das sollte man auf jeden Fall beachten.

Mitglied Blueeyes86 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 18:52 Uhr
Blueeyes86
  • 201 Beiträge
  • 277 Punkte

Eine Brauntönung auf blondiertes Haar sollte man vom Frisör durchführen lassen.

Sienna
Gast
Sienna

Sind Schaumtönungen harmlos für die Haare?

Hallo ihr!

Ich habe mir bisher noch nie die Haare gefärbt oder getönt, weil ich immer Angst hatte, dass die davon kaputt gehen oder so trocken werden. Diese Schaumtönungen sollen aber laut vielen Herstellern harmlos sein und die Haare nicht strapazieren. Ich bin da aber eher skeptisch. Was meint ihr dazu? Welche Erfahrungen habt ihr mit Schaumtönungen gemacht?

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 28.07.17 um 16:48 Uhr
mary35
  • 220 Beiträge
  • 308 Punkte
Tönungen für das Haar

Bei einer Schaumtönung sind auch chemische Zusatzstoffe enthalten, die das Haar schädigen können. Hauptsächlich sollte man darauf achten, dass die Tönungen kein Amoniak oder Oxidationsmittel enthalten.

Mitglied bombe14 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 19:44 Uhr
bombe14
  • 84 Beiträge
  • 120 Punkte

Schaumtönungen kann man problemlos anwenden, da die enthaltenen Pflegestoffe die haarstruktur icht angreifen.

Mitglied 15091981 ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 15:22 Uhr
15091981
  • 160 Beiträge
  • 212 Punkte
Haartönung oder Haarfärbung

Ein einer Intensivfärbung wird das Haar stark angegriffen. Bei einer Tönung ist das nicht der Fall, mit der richtigen Pflege und Spülung ist man mit einer Haartönung immer auf der sicheren Seite.

Annalena
Gast
Annalena

Kann man Haare, die mit einer pflanzlichen Tönung coloriert wurden, nicht mehr aufhellen?

Hallo! Ich wollte meine braunen Haare heute morgen mit Strähnchen etwas aufhellen. Aber die Haare haben die Farbe überhaupt nicht angenommen. Sie wurden allerdings vor 2 Wochen mit einer pflanzlichen Tönung coloriert. Liegt das vielleicht daran?
Was meint ihr?
LG Annalena

melli84
Gast
melli84

Gerade pflanzliche tönung verändert die Haarstruktur doch nicht so sehr, dass sie dann nicht mehr empfänglich sind.
da sie jedoch noch recht frisch coloriert sind, kann es ganz gut sein, dass deine Haare schwierigkeiten haben die Farbe aufzunehmen.
von hell nach dunkel ist auch immer leichter als von dunkel nach hell....

Mitglied sahra1516 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 11:23 Uhr
sahra1516
  • 122 Beiträge
  • 186 Punkte
Dunkle getönte Haare aufhellen

Pflanzliche Tönungen sind sehr intensiv und man es ist schwierig diese aufzuhellen.

Leiky
Gast
Leiky

Kann ich gefärbte Strähnchen übertönen?

Hallo ihr!

Ich habe mir vor ein paar Wochen blonde Strähnchen in mein hellbraunes Haar färben lassen, die aber jetzt schon wieder ein Stück rausgewachsen sind. Jetzt würde ich mir die Haare gerne dunkel tönen, aber weiß nicht ob das wegen den Strähnchen dann auch gleichmäßig wird. Was meint ihr? Worauf muss ich achten? Danke schonmal für eure Hilfe!

Mitglied jadranka71 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 20:43 Uhr
jadranka71
  • 213 Beiträge
  • 285 Punkte

Das Nachfärben bei Strähnchen hat immer zur Folge, dass die Ansätze heller werden. Man muss dann nochmals dunkler nachfärben - etwa nach zwei Wochen.

duffie
Gast
duffie

Nehmen die Haare die Farbe nach mehrmaligem Tönen nicht mehr an?

Hallo! In den letzten Jahren habe ich mir schon sehr oft die Haare getönt. Letzte Woche habe ich sie mir dann mit einer Intensivtönung Rot gefärbt. Endlich, daß war die Farbe, die ich immer haben wollte. Jetzt habe ich mir die Haare schon viermal gewaschen und jedes Mal läuft rote Farbe raus. Woran liegt das? Liegt das vielleicht daran, daß ich sie schon so oft getönt habe? Was meint ihr? LG duffie

Mitglied Amy ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 18:24 Uhr
Amy
  • 190 Beiträge
  • 246 Punkte
Keine Tönung hält ewig

Da kann man leider nichts machen. Jede Tönung verliert mit der Zeit an Intensität und muss wiederholt werden.

Katrin83
Gast
Katrin83

Wäscht sich braun-rote Tönung aus blondierten Haare vollständig raus?

Hi, ich habe mal wieder ein Problem mit meinen Haaren.
Eigentlich habe ich von Natur aus dunkelblonde Haare.
Vor ein paar Wochen habe ich sie dann hellblond eingefärbt, was mir jetzt aber auch nicht mehr gefällt...^^
Nun meint mein Freund, daß mir sicher dunkelbraune Haare mit einem Rotstich gut stehen würden.
Aber, was ist, wenn mir das auch wieder nicht gefällt?
Wäre es möglich, meine Haare dann wieder blond zu färben....????
Ich meine, das sind drei Aktionen von blond zu braunrot...und dann wieder blond....?
Würde der Rotstich sich eigentlich ganz aus meinen früher blonden Haaren richtig rauswaschen?
Und wie sehr würden meine Haare leiden, wenn ich das mache?
Wer hat Erfahrung damit und kann mir weiterhelfen...?
Danke Gruß Katrin83

Mitglied HolyBird ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:20 Uhr
HolyBird
  • 135 Beiträge
  • 177 Punkte

Nicht sehr zu empfehlen, da das die Haare schon ganz schön strapaziert.
Und dir muss bewusst sein, dass du dann keine klaren Farben mehr rausbekommst, sondern immer eher so Mischergebnisse.

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 228 Beiträge
  • 448 Punkte
Haare färben

Man sollte sich nicht zu oft die Haare färben. Besonders die Umfärbungen von dunklen Haaren zu blonden Haaren ist schwierig. Meistens bleiben Farbpigmente zurück und verursachen einen rot- oder Grünstich.

Mitglied Tiigger ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 17:21 Uhr
Tiigger
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte

Wenn man nicht aufpasst kann es sogar so weit kommen, dass die Haare brechen und man sich das Haar um einiges abschneiden lassen muss. Immerhin sind das chemische Reaktionne die auf das haar und die Struktur wirken.

sunnysky
Gast
sunnysky

Wie lange halten Tönungen?

Hallo zusammen!

Ich habe mir gestern meine Haare dunkelbraun getönt und bin mit dem Ergebnis auch sehr zufrieden. Jetzt frage ich mich allerdings wie lange das wohl hält. Auf der Packung steht was von 7-8 Wochen. Von wieviel Haarwäschen gehen die denn da so durchschnittlich in der Woche aus? Und werden die Haare auch schneller wieder etwas heller? Wie war das bei euch?

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 234 Beiträge
  • 322 Punkte

Es kommt auf die marke an, einige Tönungen halten fast ein halbes Jahr, andere wiederum nur 15 Haarwäschen - Country Colours halten meiner Erfahrung nach extrem lange und wirken fast wie eine Coloration.

Mitglied nicki39 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 16:56 Uhr
nicki39
  • 207 Beiträge
  • 289 Punkte

15-30 haarwäschen sind die Regel, aber es gibt immer mal wieder ausnahmen, wie karina richtig bemekert hat ^^

Bluetenelfe
Gast
Bluetenelfe

Lässt sich eine schwarze Tönung wieder komplett rauswaschen?

Hallo! Ich brauche eure Hilfe. Und zwar möchte ich meine Haare einmal schwarz färben, weil ich ich das toll fände. Meine natürliche Haarfarbe ist mittelbraun, und ich traue mich nicht so richtig sie zu tönen. Und dann noch schwarz. . . Ich würde es machen, wenn ich wüßte, daß sich die schwarze Farbe wieder ganz rauswaschen läßt. Wer kennt sich da aus und kann mir sagen, ob das klappt? Viiielen Dank!

Mitglied Emily5 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 11:15 Uhr
Emily5
  • 109 Beiträge
  • 177 Punkte

Abgesehen daovn, dass man imme rdunkler tönen kann (ohne Probleme), wäscht sich eine Tönung wirklich komplett heraus. Man kann das also ruhig ausprobieren :)

Tanja1984
Gast
Tanja1984
CC von Schwarzkopf

Country Colours haben gute Tönungen, die sich nach 2 Monaten schrittweise wieder herauswaschen lassen. Peelingshampen helfen zusätzlich nach :).

Mia19
Gast
Mia19

Sind Tönungen auch schädlich?

Hallo ihr!

Ich habe mir schon mehrmals meine Haare getönt. Meistens war das Ergebnis ok, aber ab und zu war ich auch gar nicht zufrieden. Die Tönungen habe ich mir immer zuhause selber gemacht und langsam sind meine Haare irgendwie etwas trocken und spröde geworden. Kann das davon kommen? Sind Tönungen genau so schädlich wie richtige Colorationen? Was meint ihr?

Mitglied Lombis ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 10:15 Uhr
Lombis
  • 154 Beiträge
  • 184 Punkte
Es kommt drauf an!

Es gibt Tönungen, die wie eine Haarkur wirken und sie sogar pflegen, aber es gibt auch Tönungen, die die Haare austrocknen und schädigen...

Mitglied susisususi ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 17:03 Uhr
susisususi
  • 171 Beiträge
  • 203 Punkte

Wenn man es oft macht, glaube ich, werden die Haare geschädigt. Aber ich denke auch, dass es auf die Haarbeschaffenheit ankommt, ob die Haare geschädigt werden oder nicht. Einige Haare können dauernd getönt werden, ohne dass etwas mit ihrer Qualität geschieht, andere wiederum können sich nur eine Tönung im Jahr erlauben.

jaz243
Gast
jaz243

Finde meine Haarfarbe zu "gold", mit welcher Farbe umtönen?

Hallo! Vor ein paar Tagen habe ich meine dunkelbraunen Haare mit einer Intensivtönung in goldblond getönt. Die Farbe gefällt mir aber überhaupt nicht, weil sie zu "gold" ist. Verändert sich die Farbe, wenn ich jetzt mit einem helleren blond drübertöne? Bekomme ich so diesen komischen goldigen Farbton weg? Was meint ihr? LG jaz243

Mitglied JeSs1Ca ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 15:44 Uhr
JeSs1Ca
  • 159 Beiträge
  • 181 Punkte
Haha :D

Zu gold oder zu gelb ^^? Was hast du nun gemacht? ich hätte etwas abgewartet, die Farbe hätte sich rausgewaschen.

shoppinggirl
Gast
shoppinggirl

Peelingshampoo sofort danach nehmen und dann ab zum Friseur, damit er/sie den richtigen Ton trifft. Alles andere schädigt die Haare zu stark.

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Gibt es die Haarfarbe "Straßenköterblond" als Tönung?

Vor 2 Jahren habe ich mir die Haare zum ersten Mal die Haare blondiert, weil mir mein straßenköterblond nicht mehr gefiel.
Jetzt möchte ich meine natürliche Haarfabe STRASSENKÖTERBLOND wieder zurück...fragt mich nicht warum.
Gibt es diese Haarfarbe überhaupt?
Und gibt es sie als Tönung, die nach ein paar Haarwäschen wieder raus geht?
Es kann ja sein, dass ich doch nicht bei dieser Farbe bleiben möchte...^^
Dank eich schonmal im Voraus.
HG Barbie90

Mitglied oneperson ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 19:50 Uhr
oneperson
  • 172 Beiträge
  • 206 Punkte

Die Farbe mit dem Namen :"Straßenköterblind" wirst du wohl nicht finden :D . Allerdings kannst du sie durch verschiedene Asch-blond-töne erreichen!
;)

Mitglied sabbel92 ist offline - zuletzt online am 06.02.14 um 13:03 Uhr
sabbel92
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte

Ich als straßenköterblonder Mensch verstehe dich zwar nicht, ich wäre froh, wenn ich sie los wäre. Nicht richtig blond, nicht richtig braun. Aber leider kann ich meine Haare nicht mehr färben.

Aber ich glaube, es ist eher eine Mischfarbe. Ich würde dafür eher mal zu einem Friseur in die Beratung gehen.

Dani86
Gast
Dani86

Bekommen die Haare mehr Glanz, wenn man sie tönt?

Hi, ich habe gehört, daß die Haare mehr Glanz bekommen, wenn man sie tönt. Jetzt überlege, ich ob ich mir nur wegen dem Glanz eine Tönung ins Haar machen soll. Was haltet ihr davon? LG Dani86

resi24
Gast
resi24

Ja, das stimmt! :) Such dir eine Tönung aus, die deiner Haarfarbe am ähnlichsten sieht und drauf damit! Danach glänzen sie wieder schön!

Kicki
Gast
Kicki

Ich benutz für den Zweck immer die Luocolor Tönung von Loreal und bin super zufrieden mit dem Ergebnis! :)

Lully84
Gast
Lully84

Warum kann durch helle Tönung dunkelere Haarfärbung entstehen?

Meine Freundin färbt sich laufend die Haare. Das tue ich mir nicht an. Letztens wollte sie die Haare aufhellen und hat eine hellere Farbe darauf getan. Aber die Haare wurden sogar noch dunkler! Kann mir jemand mal erklären, warum das passieren konnte? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Lully

Mitglied Babett11 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 12:26 Uhr
Babett11
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte

Hm, vielleicht nehmen die Haare durchdas ständige Färben die Farbe nicht mehr son an wie sie soltlen? Oo

hotgirl
Gast
hotgirl

Nach welcher Zeit darf man übertönen?

Hi, ich habe meine Haare über Jahre hinweg immer blondiert. Vor 14 Tagen habe ich sie dann doch wieder in braun tönen lassen(meine Naturfarbe). Doch gestern bei der Haarwäsche entdeckte ich, daß das blond wieder zum Vorschein kommt. Darf ich die Haare jetzt nach 2 Wochen noch einmal übertönen, oder schadet das den Haaren? Was meint ihr? Danke! ! ! LG hotgirl

Mitglied Keimfrei ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 16:15 Uhr
Keimfrei
  • 184 Beiträge
  • 226 Punkte

Das kannst du eigentlich bedenkenlos tun, die Tönung ist ja nicht so Aggressiv!

Dagilein
Gast
Dagilein

Warum werden braune Tönungen ständig rot?

Hallo Leute, ich glaube einfach, dass meine Haare nicht zum tönen geeignet sind. Ich habe es schon einige Male versucht und jedes Mal wenn ich eine normale braune Tönung aufgetragen habe ist sie später rötlich geworden. Richtig fuchsig teilweise. Weiß einer woher das kommt? Habe auch schon verschiedene Marken ausprobiert, daran kann es nicht liegen. Meine jetzige war von Loreal und hatte auch Highlights, die ebenfalls nichts geworden sind!

Mitglied looveegiirl ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:13 Uhr
looveegiirl
  • 115 Beiträge
  • 171 Punkte

Naja, die meisten Tönungen arbeiten im Braunbereich mit Rotpigmenten. Bisher habe ich auch keine einzige gefunden, die einen Goldstich hat -.-

Mitglied ina ist offline - zuletzt online am 30.03.16 um 20:33 Uhr
ina
  • 155 Beiträge
  • 213 Punkte
Klartext

Da würde ich wirklich nur zum Friseur gehen und das von ihm machen lassen. Die Tönungen, die man sich im Dorgeriemarkt holt, halten ja alle nicht das,was sie verprechen. Angeblich sollen sie ja auch pflegen und was ist - am besten sollte man gar nicht tönen/färben, weil dadurch die Haare total geschädigt werden.

KaroLaut
Gast
KaroLaut

Kann ich durch eine Tönung meine Haarfarbe retten?

Hey Leute!

Ich habe vor zwei Tagen einen Haaraufheller verwendet und das war auf jeden Fall eine schlechte Entscheidung. Jetzt habe ich ganz verschiedene Nuancen und die Grundfarbe ist so ein komisches orange geworden. So möchte ich nicht rumlaufen und überlege mir die Haare dunkel zu tönen. Kann ich damit noch was retten oder mache ich es wahrscheinlich damit nur noch schlimmer?

Mitglied the_end ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 16:03 Uhr
the_end
  • 149 Beiträge
  • 175 Punkte

Du könntest deine Haare schon retten, aber ich würde es bei einem Friseur machen, damit er deine Haare wieder in Ordnung bringt!

KleineElfe
Gast
KleineElfe

Statt kastanienbraun sind meine Haare jetzt leuchtend rot

Hallo! Gestern habe ich mir meine Haare nachgetönt,weil der Ansatz schon 3cm zu sehen war. Die Farbe habe ich mir selbst zusammengemixt:Dunkelbraun mit Kastanie. Jetzt sind meine Haare mir aber zu rot-man könnte schon leuchtendrot dazu sagen. Anscheinend haben die Haare die Farbe zu gut angenommen. Ich möchte aber einen natürlichen Haarton. Wie kann ich das jetzt hinbekommen? Wie kann ich das Rot überdecken? Habt ihr eine Idee? Ich danke euch für jeden Tipp! LG

Lysa
Gast
Lysa
Geh zum frisör

Ich würd jetzt damit zum Frisör gehen Weil deine Haare sonst noch nen größeren Schaden nehmen können.
Die wissen auch was sie zusammen mixen müssen damit das rot deiner gewünschten Farbe weicht.

Mitglied Merle ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 14:46 Uhr
Merle
  • 188 Beiträge
  • 232 Punkte
Keine Sorge...denn es geht schon von allein

Rot geht eigentlich mit der Zeit raus...die Pigmente bleiben zwar drin, aber keine Sorge, so leuchtend rot wird die Farbe nicht mehr sein :D

Mitglied fancyfrancy ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:28 Uhr
fancyfrancy
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte
Ab zum Friseur

Urgh, ich kenne das ja nur zu gut. Ich war damals beim Friseur und hab sie mir nochmal neu färben lassen. Ich färbe sie mir nie wieder alleine :D.

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 211 Beiträge
  • 261 Punkte

Ich kenne so ein peelingshampoo, das zieht die Farbpigmente relativ gut raus. Aber soweit ich weiß, sollte das ziemlich schnell nach dem Färben geschehen, da hat sich die Farbe noch nicht so eingesogen...Oo

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Dunklere Brauntönung nehmen und drüberfärben!

Mitglied jadranka71 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 20:43 Uhr
jadranka71
  • 213 Beiträge
  • 285 Punkte

Hm, ich würde auch eher zum Friseur gehen, damit er das richtet. Wenn ich es schon einmal im Alleingang vergeigt habe, dann würde ich mich davor hüten, dies ein zweites Mal zu tun ;).

Mitglied fl-8 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:20 Uhr
fl-8
  • 41 Beiträge
  • 55 Punkte

Nach asch-blonder Tönung einen violetten Farbstich im Haar

Vor einigen Tagen habe ich meine mittelblonden Haare mit der Farbe 12/81 von Wella, das ist ein asch-blond Ton, getönt. Nun musste ich heute beim Blick im Spiegel feststellen, dass ich einen violetten Stich im Haar hatte. Wie kann ich diesen Stich rausbekommen? Zusätzlich Blondieren? Aber dann geht die Farbe verloren. Hat jemand von euch eine Idee. Freue mich über jeden Ratschlag von euch. :)

Johanna
Gast
Johanna
Das ist stil...

Ich habe einen rotstich im haar aber meine freunde haben gesagt das es ungewöhnlich gut aussieht also soltest du es so lassen

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte

Wie lange halten Intensivtönungen?

Hallo allerseits!

Ich würde mir gerne die Haare tönen und habe auch schon eine super schöne Farbe gesehen, die ich gern hätte. Ich habe allerdings etwas Angst, dass die Farbe nicht mehr ganz raus geht, weil ich das von einer Freundin kenne. Wie lange hält denn eine Intensivtönung in der Regel und geht die wirklich wieder vollständig raus?

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 195 Beiträge
  • 243 Punkte

Intensivtönungen, sind wie Haarfarbe, langanhaltend und wächst mit raus.
Der Name täuscht.

Mitglied sarah2306 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:06 Uhr
sarah2306
  • 180 Beiträge
  • 218 Punkte

Ich würde auch nicht auf den Namen hören :D. Wenn du eine Tönung ausprobieren möchtest, die ca 2 Monate hält (die wäscht sich mit der Zeit heraus), dann versuch es doch mal mit "Country Colours" von Schwarzkopf, die sind echt schön und sehen toll aus. LG

Mitglied Lombis ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 10:15 Uhr
Lombis
  • 154 Beiträge
  • 184 Punkte

Naja, es gibt doch auch Tönungen, sie nur 1-2 Haarwäschen halten? die sehen toll aus und man kann sie gnz toll für einen Abend benutzen. Außerdem weren deine Haare dadurch nich so geschädigt.

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 136 Beiträge
  • 158 Punkte

Aufpassen solltest du llerdings bei Tönungen, die ins Rötliche gehen. Denn die Farbe mag zwa schnell rausgehen, die Rotpigmente bleiben aber drin. Da hilft nur rauswachsen lassen oder abschneiden!

Mitglied milenkaa ist offline - zuletzt online am 27.10.15 um 09:30 Uhr
milenkaa
  • 134 Beiträge
  • 202 Punkte

Muss ich wirklich 6-8 Haarwäschen warten, bis die Tönungsfarbe raus ist?

Hallo ihr Lieben!
Ich möchte mir, jetzt zum Frühjahr hin, etwas Farbe in mein Haar bringen und sie rötlich tönen.
Was ist denn, wenn mir das nicht gefällt?
Wie bekomme ich die Farbe am schnellsten wieder raus?
Oder muß ich wirklich warten?
Aber vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen...
Danke Liebe Grüße milenkaa

Mitglied sisi987 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 14:19 Uhr
sisi987
  • 109 Beiträge
  • 159 Punkte

Ja, entweder warten oder was anderes drüber färben...

Danny75
Gast
Danny75

Verlieren die Haare durch Tönungen ihren Glanz?

Seid 10 Jahren töne ich meine Haare und muß feststellen, daß sie sehr stumpf geworden sind. Liegt das an der Qualität der Tönungsmittel? Gibt es spezielle Glanztönungen? Über Tipps würde ich mich freuen. Vielen Dank! Gruß Danny

Mitglied HolyBird ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:20 Uhr
HolyBird
  • 135 Beiträge
  • 177 Punkte
Nutrigloss

Es gibt bestimmt auch spezielle Glanztönungen, aber das NutriGloss Shampoo von L'oréal schafft auch Abhilfe - zumindest bei mir ;).

Dalela
Gast
Dalela

Es gibt doch spezielle Shampen, Kuren und Spülungen, die extra auf gefärbte Haare abgestimmt sind und dabei helfen, den Glanz wieder zurückzubringen. Was auch hilft: Haare nach dem Duschen mit kaltem Mineralwasser oder Brennesseltee übergießen.

Mitglied lvianyffeneggger ist offline - zuletzt online am 15.08.15 um 18:30 Uhr
lvianyffeneggger
  • 77 Beiträge
  • 113 Punkte

Es gibt für unterschiedliche Haarfarben Farbtonshampen - wie zB ein Braunshampoo, das die Haarfarbe wieder zum Glänzen bringt. Aber auch in Reformhäsuern kann man mit Naturmitteln nachhelfen. Bei braunen haaren zB benutzt man Walnusspulver.

Stacy
Gast
Stacy
Mein geheimrezept....

Mir hat bisher eine Haarkur mit Olivenöl und Ei, die ich über Nacht habe einwirken lassen, geholfe. Riecht vielleicht nicht so angenehm,. aber dafür glänzen die Haare am nächsten Tag rekordverdächtig ^^ !!

Regina
Gast
Regina

Wie bekomme ich meine Haare wieder etwas heller?

Hallo an alle!

Ich habe mir gestern meine Haare getönt und eigentlich sollte das Ergebnis so ein hellbraun werden. Leider sind meine Haare jetzt aber wirklich fast schwarz und das ist mir viel zu dunkel! Was mache ich jetzt am besten? Wie bekomme ich die Haare wieder etwas heller? Würdet ihr einfach noch eine Tönung versuchen oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Mitglied cath10 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 10:41 Uhr
cath10
  • 94 Beiträge
  • 134 Punkte
Hallöchen :)!

Ich benutze ein Peelingshampoo, das sher gut ist und zunächst einmal die Farbpigmente wieder aus den Haaren zieht. Danach empfehle ich dir ein Blondierungsspray, was die Haare sehr schnell aufhellt. Ist allerdings beides nicht gerade gesund für die Haare, deswegen..Immer schön vorsichtig damit!

Mitglied Sarah852 ist offline - zuletzt online am 21.01.14 um 17:58 Uhr
Sarah852
  • 40 Beiträge
  • 49 Punkte
Hallo

Hey Regina, ich würde auch, wie oben schon geschrieben, ein Peelingshampoo oder/und Blondierungsspray benutzen.

Auf KEINEN FALL übertönen!

Wenn man seine Haare (wenn sie schwarz sind) tönt, bringt das nur eins:

-kaputte Haare

WEIL:

wenn man seine Haare tönt, legt sich die Haarfarbe sozusagen nur um die Haare drumherum. Wenn du also schwarze Haare zB blond übertönst, legt sich das helle Blond um die dunklen Haare, wobei aber nur das schwarz durchscheint ---> bringt nichts

ANGENOMMEN du färbst sie hell, dann könnte es etwas bringen, da beim Färben die Haarfarbe bis ins Innere der Haare gelangt un somit kein schwarz mehr übrig bleibt.....ist aber nicht gerade gut für deine Haare.

Wasch deine Haarfarbe einfach langzeitig aus (dauert ja ca 1-2 Monate) oder hilf mit Peelingshampoo ein wenig nach.

Ich würde noch Kamillentee oder Zitronensaft empfehlen....es ist ja immer einen Versuch Wert

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Lg Sarah

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 216 Beiträge
  • 276 Punkte

Ich würde erst einmal abwarten. Da es eine Tönung ist, wird die Farbe relativ schnell herausgewaschen sein...da musst du dir keine Sorgen machen ;).

Mitglied kaomie ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 17:55 Uhr
kaomie
  • 103 Beiträge
  • 157 Punkte

Kann man eine Tönung (bis 8 Wochen haltbar) mit Spülmittel rauswaschen?

Hi Leute, ihr müsst mir bitte weiterhelfen!
heute morgen habe ich mir die Haare getönt und meinem Freund gefällt die farbe nicht(mir auch nicht)...
Kann ich das zeug mit spülmittel wieder rauswaschen?
oder muss ich die 6-8 wochen abwarten, bis die farbe rausgewaschen ist?
oder habt ihr eine andere idee???
Daaanke!!!
LG kaomie

deryan
Gast
deryan

Das rauswaschen kannst du wohl nicht beschleunigen, einzige möglichkeit wäre noch drüber zu färben.

Mitglied zehgirl ist offline - zuletzt online am 29.01.16 um 17:30 Uhr
zehgirl
  • 89 Beiträge
  • 135 Punkte

Lagern sich Tönungen nur von außen ums Haar - wie kann man schonend entfernen?

Hi, ich möchte mir die Haare colorieren und frage, falls es schiefgeht, wie man das möglichst schonend wieder entfernen kann.
Bei Farbe sollen sich die Pigmente der Haare total verändern und bei Tönungen nur von aussen ums Haar lagern-stimmt das?
Ist es dann so, daß man Tönungen schneller wieder enfernen kann?
Gibt es dafür eine besonders schonende Methode?
Freue mich über jede Info...lg zehgirl

Mitglied blackrain ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 12:21 Uhr
blackrain
  • 164 Beiträge
  • 208 Punkte

Tönungen verwaschen sich schneller, das stimmt, direkt entfernen kannst du sie aber trotzdem nicht . ;)

stubsi
Gast
stubsi

Auch Katastrophen mit Tönungen möglich?

Hallo alle zusammen, ich habe eine Frage zu diesen Intensivtönungen. Und zwar bin ich ein heller Haar- und Hauttyp, möchte aber meine Haare nun mal dunkler tönen. Ich würde gerne erstmal nur tönen, damit wenn es nicht gefällt die Katastrophe relativ klein bleibt! :) Wie lange würde das dann dauern, bis alles wieder raus ist? Und wenn es wirklich zu krass aussieht, was mache ich dann? Kann man dann wieder drüber tönen? Vielleicht auch der Frisör?

mellie
Gast
mellie
Colorationen

Ich würde mir zum Testen erstmal so eine Coloration besorgen, die sich rauswaschen lässt. Die gibt es auch in unterschiedlichen Intensitäten, zum Beispiel 10-12 Haarwäschen oder auch 24 Haarwäschen.

elli18
Gast
elli18
Friseur

Ich würde dir empfehlen, in so einem Fall zum Friseur zu gehen und die Haare dort tönen lassen. Allein würde ich es nicht machen. Es lohnt sich doch eher, das Geld auszugeben und danach wieder ordentlich in den Haaren auszusehen. ;)

nise18
Gast
nise18

Wie bekomme ich meine Haare von schwarz auf hellbraun?

Hallo zusammen!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin wirklich etwas verzweifelt...und zwar habe ich momentan fast schwarze Haare und möchte sie aber unbedingt wieder hellbraun haben. Mir ist das so doch einfach zu düster. Kann ich da mit einer Tönung etwas erreichen oder hilft da nur eine Färbung? Ich muss die aber nicht erst blondieren, oder? Wer kennt sich da aus?

Mitglied sternchen94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:03 Uhr
sternchen94
  • 119 Beiträge
  • 199 Punkte

Hallo nise, überlege auch gerade sowas in der art zu färben. weiß nur nicht wie.

Mitglied keksmonssta ist offline - zuletzt online am 02.11.15 um 20:37 Uhr
keksmonssta
  • 103 Beiträge
  • 147 Punkte

Habt ihr denn natur schwarze Haare? Oder sind die auch gefärbt?
In der Regel ist es schwierig von Schwarz auf eine andere Farbe zu färben, ohne zuvor zu blondieren.

karina2007
Gast
karina2007

Bestes Mittel zum Haare aufhellen - Loreal oder was nehmt ihr?

Hallo Leute!

Ich habe von Natur aus blonde Haare, aber leider recht dunkel. Ich würde die gerne etwas aufhellen, aber es soll noch natürlich aussehen und meine Haare nicht kaputt machen. Ich glaube Lòreal ist ganz gut, aber stimmt das auch? Würdet ihr irgendein bestimmtes Produkt empfehlen? Was benutzt ihr und seid ihr zufrieden damit?

LG Karina

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
.

Also ich benutze im Moment GARNIER Nutrisse Strahlendes Blond in der Farbe 10.13 und bin damit auch ganz zufrieden, sieht auch nicht megaunnatuerlich aus.
Kaputtmachen tut eine Blondierung die Haare aber immer, also gut vorher ueberlegen, ob du sie wirklich blondieren willst.
Mit Loreal habe ich bisher noch keine Erfahrungen gemacht.

Mitglied DeKleene ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:06 Uhr
DeKleene
  • 112 Beiträge
  • 152 Punkte

Also ich würde dir wirklich wärmsten empfehlen, es bei deinem Friseur machen zu lassen. Sie können dich auch richtig beraten, welche Farbe dir am besten steht und auch genau deine Haare analysieren. Man bekommt es allein nicht so hin wie die Profis es können. Und es soll ja schön aussehen und nicht billig wirken. Deshalb solltest du lieber etwas mehr ausgeben und danach deine Freude daran haben.

Mitglied picture01 ist offline - zuletzt online am 19.11.15 um 12:40 Uhr
picture01
  • 91 Beiträge
  • 141 Punkte
Kamillentee - kleiner Ersatz

Also ich rate dir davon ab Blondierungen selber zu machen. Gut du bist schon Blond, daher sollte es etwas besser klappen, aber trotzdem. Die meisten Produkte für Blondierungen für den Hausgebrauch taugen nichts, sind sehr aggressiv und trocknen die Haare völlig aus. ICh würde an deiner Stelle eher zu einem Friseur gehen und dort mir die Haare blondieren lassen. Das kostet etwas mehr, aber das funktioniert auf jeden Fall und davon hast du auch wesentlich länger etwas. Oder du wäscht die Haare mit Kamillentee aus, das hellt die auf jeden Fall ein klein wenig auf und ist gesund.

Ghorny
Gast
Ghorny

Kann man die Haare wieder heller tönen? Schädigungen am Haar?

Hey Leute, ne Frage zum Thema tönen. Also dunkler tönen ist ja immer kein Problem, kann man Haare aber auch wieder heller tönen? Ich bin Natur blond, habe dunkler getönt und möchte gerne jetzt wieder blond werden. Joa, aber geht das auch so einfach? Also die dunkle Tönung ist schon fast rausgewaschen, ist nicht mehr so viel. Kann man da jetzt mit blonder Tönung drüber? Gruß Ghorny

Mitglied Strandveilchen ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 13:39 Uhr
Strandveilchen
  • 186 Beiträge
  • 218 Punkte
Aufpassen sonst wirds orange!!

Aiaiai, da würd ich ganz gut aufpassen! ne freundin hat auch gedacht das wäre ja kein problem und dann hatte sie auf einmal ne ganz ganz hässliche orange-fleckige haarfarbe. sah wirklich schlimm aus und die haare waren extrem strapaziert. lieber noch was warten!

Mitglied brittablue ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 12:32 Uhr
brittablue
  • 119 Beiträge
  • 123 Punkte

Versuchs mal mit nem AUfheller. Aber um auf Nummer sicher zu gehen gib lieber ein paar Euro mehr aus, wenn Du nicht warten willst, und geh zum Frisör. Wenn er gut ist passiert da sowas nicht.

Mitglied manuela11272 ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 10:27 Uhr
manuela11272
  • 194 Beiträge
  • 236 Punkte
Aufheller und dann Farbe drüber

Abwarten, und wenn nicht: Aufheller drauf, blonde Farbe drüber. Nichts überstürzen und anständige Farben wählen!

Melody
Gast
Melody

"Country Colours" Intensivtönung zum Mixen - ist sie schädlich?

Hallo! Ich möchte jetzt die die Intensivtönung Country Colours ausprobieren. Dieses Mittel ist zum Mixen - ziemlich einfache Anwendung. Aber ist es harmlos, oder schadet es den Haaren, oder der Kopfhaut? Ausserdem wüsste ich gern, wie oft man es ohne Probleme anwenden darf. Vielen Dank im Voraus.LG Melody

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 216 Beiträge
  • 276 Punkte

Die benutze ich auch immer und bin vollstens zufrieden damit. natürlich wäscht sich die farbe mit jeder haarwäsche mehr und mehr aus,aber das ist ja auch so vorgesehen

Mitglied Tanuscha ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 13:00 Uhr
Tanuscha
  • 150 Beiträge
  • 152 Punkte

Du kannst auch zu anderen natürlichen mitteln greifen. Die Wella EOS Pflanzentönung ist ein Geheimtipp,auf den ich immer wieder zurückkomm,wenn meine Haarfarbe mich langweilt :).

Mitglied Odin93 ist offline - zuletzt online am 16.08.15 um 21:46 Uhr
Odin93
  • 104 Beiträge
  • 210 Punkte

Was ihr Frauen auch immer habt...warum lasst ihr eure Haare nicht einfach mal in Ruhe? Die meisten Männer finden so ne künstliche Farbe aufm Kopp eh nicht schön.

Angel76
Gast
Angel76

Gibt es Shampoos, die eine Tönung wieder rauswaschen?

Hallo! Gesatern habe ich mir die Haare schwarz getönt und zwar mit einer Intensivtönung. Meinem Mann gefällt das schwarz aber nicht und möchte, daß ich meine alte Haarfarbe wieder herstelle. Wie soll ich das denn machen? Kann ich die Tönung mit einem Shampoo wieder rauswaschen? Weiss jemand von euch, um welche Shampoos es sich handelt? Könnt ihr mir bitte den Namen des Produkts nennen? Ihr würdet mir damit sehr helfen, vielen Dank! Schöne Grüße Angel76

Tweety
Gast
Tweety
Kräutershampoo

Hi, du könntest es mit einem Kräutershampoo versuchen. Die öffnen die Schuppenschicht ein wenig und so gelangen die Pigmente von der Tönung schneller nach draußen.
Es gibt auch so Hausmittelchen wie das Waschen mit Essig oder Zitrone ... das würde deine Haare allerdings auch angreifen und könnte Flecken geben.

Cirpel
Gast
Cirpel
Criniton Antischuppen?

Selbst kannst du kaum etwas machen. Anti-Schuppen-Shampoo ist ganz gut, das zieht die Farbe ein wenig. Aber ganz geht sie dadurch auch nicht raus. Außerdem einfach Kuren länger einwirken lassen. Ansonsten kann dir nur der Friseur weiter helfen.

juhu
Gast
juhu

Kann man goldblond auf aschblond tönen?

Frage steht oben ;)

Steffi85
Gast
Steffi85
Klaro gold auf aschblond geht am besten strähnchen

Hi,
also wenn du aschblonde haare hast, dann hast du glück; darauf gehen nämlich so gut wie alle farben. wenn du dir goldblonde strähnchen macht sieht es sogar natürlich aus. aber geh zu nem guten frisör!

Jessica
Gast
Jessica

Waschen sich Softtöner rückstandslos wieder raus?

Hallo!
Ich finde meine hellblonden Haare im Moment ziemlich langweilig und möchte die Farbe etwas verändern.
Allerdings bin ich etwas vorsichtig und möchte keine krasse Veränderung.
Meine Freundin meint, ich soll es doch erst einmal mit einem Softtöner in Mahagoni versuchen.
Soviel sie weiss, sollen sich diese Softtöner rückstandslos wieder rauswaschen lassen.
Jetzt wüßte ich gern, ob das wirklich stimmt, oder ob ich später, wenn mir das Mahagoni nicht mehr gefällt einen komischen grauen Schimmer in meinen blonden Haaren habe.
Kennt sich jemand von euch damit aus?
Wäre nett, wenn ihr mir etwas dazu sagen würdet.
LG Jessica

Mitglied Katx ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 09:19 Uhr
Katx
  • 159 Beiträge
  • 187 Punkte

Hellblonde Haare?? Du solltest dich glücklich schätzen :-)
Also es gibt 2 Arten von Tönungen:
Die einen waschen sich schon nach 3 oder 4 mal Waschen aus und die anderen sind Intensivtönungen die glaub ich 24 Haarewäschen oder so drin bleiben. Würde dir nur zu der ersten Variante raten, weil bei Intensivtönungen doch oftmals noch Reste übrigbleiben.
Des Weiteren würde ich auch nichts rötliches nehmen! Das wäscht sich bei blonden Haaren oft nicht komplett raus und sieht dann ganz furchtbar aus.
Evtl könnteste mal solche leichten Tönungen in dunkelblond oder so probieren.
Oder bleib einfach bei hellblond :-)

luisa87
Gast
luisa87

Kennt jemand von euch die Tönungen von Sanotint?

Hallo! Ich möchte meine Haare jetzt nur noch mit pflanzlichen, silikonfreien Produkte behandeln. Jetzt möchte ich mir die Haare tönen, kenne mich aber mit den Produkten nicht so aus. Kennt jemand von euch zufällig die Tönungen von Sanotini? Schonen sie die Haare, wo kann man sie kaufen? Ich danke euch für die Hilfe! VG luisa87

Britta Raphael
Gast
Britta Raphael
Ich verwende Sanotint

Sanotint ist eine naturnahe Haarfarbe, die man entweder im Reformhaus oder im Onlineshop kaufen kann. Ich verwnde sie selbst seit über 12 Jahren und bin damit sehr, sehr zufrieden. Sie ist nicht 100% natur, sondern da ist auch ein bißchen H²O² drin, aber null Ammoniak - sie riecht auch nicht und brennt nicht auf der Kopfhaut. Durch die Hirse, die als Pflegestoff drin ist, werden meine Haare (stark lockig und schnell spröde) immer schon beim Färben gepflegt. Ich brauche so gut wie nie eine Haarkur und bin wie schon gesagt, sehr zufrieden.

Mitglied arzto ist offline - zuletzt online am 04.03.13 um 16:42 Uhr
arzto
  • 21 Beiträge
  • 37 Punkte

ICh will schwarze Haare - Dauert eine Tönung lange?

Hi Leute,
ich möchte gerne schwarze haare haben hab von natur braun -schwarz aber es soll noch dunkler sein. Meine Mutter allerdings erlaubt mir das nicht dass ich schwarze Harre hab soll ich es dann einfach mal tönen?? wie lange dauert so eine Tönung Lg

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@arzto

Lies dazu die Packungsbeilage der Tönung. Dazu kommt auch ganz drauf an, wie du dich anstellst. Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten.

Mitglied 8flea8 ist offline - zuletzt online am 09.07.12 um 00:48 Uhr
8flea8
  • 17 Beiträge
  • 20 Punkte
:D

Hatte mal rot drinne ;D erst nur ne tönung aber die wäscht sich nach ca.3-4 wochen wieder raus^^

Mitglied Isi2012 ist offline - zuletzt online am 09.08.11 um 10:24 Uhr
Isi2012
  • 11 Beiträge
  • 21 Punkte

Haartönung schneller rauswaschen?

Also ich habe mir Gestern die Haare getönt,
& es ist echt eine Katastrophe geworden ich woltle Hellbraun & jetz ist es Dunkelbraun und zur hälfte sieht es schwarz aus.Habt ihr ein trick damit ich meine Tönung schneller rausbekomme? Ich habe Gehört das "Schuppen-Shampoo" dabei Hilft.

Mitglied LoveLikeFun ist offline - zuletzt online am 09.06.12 um 17:21 Uhr
LoveLikeFun
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte
Hi

ähhm das ist wirkich schwer, wenn du deine haare oft mit schuppen schampoo wäscht geht es schneller raus!!
habe ich mal gehört!!
wie oft wäscht du deine haare normalerweise?

Mitglied Isi2012 ist offline - zuletzt online am 09.08.11 um 10:24 Uhr
Isi2012
  • 11 Beiträge
  • 21 Punkte
---

Ehm eigendlich alle 2 tage wenn nicht sogar öfter.
&& ehm ja ich habe jetz vorhin meine Haare gewaschen und da
kam keine farbe mehr raus aber dann habe
ich es einmal mit schuppen schampoo versucht und dann kam
noch jede menge farbe raus.

Mitglied LoveLikeFun ist offline - zuletzt online am 09.06.12 um 17:21 Uhr
LoveLikeFun
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte
___

Ja dann wasche deine Haare jeden tag 2mal dann wird es schon klappen viel glück!!!

Mitglied arzto ist offline - zuletzt online am 04.03.13 um 16:42 Uhr
arzto
  • 21 Beiträge
  • 37 Punkte
Teebaumöl

Hallo mach dir einfach teebaumöl in die haare damit war es bei mri in 2 Tagen wieder raus..

Jessica17
Gast
Jessica17

Soll ich meine naturblonden Haare wirklich dunkelbraun tönen?

Von Natur aus habe ich blonde Haare und bis jetzt noch nie eine Tönung oder Farbe in die Haare gemacht. Eine gute Freundin redet schon lange auf mich ein das ich die Haare mal dunkelbraun tönen soll. Werden die Haare nach der Tönung lange dunkelbraun bleiben oder kann ich die Farbe wenn sie mir nicht gefällt wieder rausmachen? Was für einen Unterschied gibt es zwischen dem Tönen und Färben? Und welche Tönung ist zu empfehlen?

Mitglied Isi2012 ist offline - zuletzt online am 09.08.11 um 10:24 Uhr
Isi2012
  • 11 Beiträge
  • 21 Punkte
NEIN!

Blonde Haare,Dünklre Tönen würde ich niemals
machen,du kriegst niewieder deine Normale Blonde frisur.

Ilka
Gast
Ilka

Schwarze Haare mit blonden Strähnchen tönen?

Hi an alle,

ich habe ganz schwarze Haare und hab mir überlegt ganz viele blonde Strähnchen tönen zu lassen. Sieht das aus oder welche Farbe der Strähnen sollte ich nehmen? Was haltet ihr von meiner Idee?

vicky
Gast
vicky
Sicher toll!!!

Hey hey Ilka,
genau dass zu machen habe ich mir auch schon überlegt. Ich denke das sieht sicher super aus und alle in meiner Umgebung raten mir dazu. Ich habe so wie du schwarze Haare. Wenn du es schon gemacht hast könntest du mir bitte ein Foto zeigen ? Danke Vicky

MissCandy
Gast
MissCandy
Schwarze Haare mit blonden Strähnchen tönen

Hey spiel derzeit auch mit dem gedanken, blonde strähnen ins schwarze haar zu machen trau mich nur irgendwie net :s habt ihr es probiert? wenn ja würd ich mich über eure erfahrungen freuen..

Mitglied LoveLikeFun ist offline - zuletzt online am 09.06.12 um 17:21 Uhr
LoveLikeFun
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte
Hey

Du fragst genau diii richtige ich war eine blondiiine dann liiis ich mir diii haare schwarz färben und liiiis mir 6 blonde strähnchen rein machen!!!
fast alle meiner freunde sagen es siiiht total cool aus(manche sagen wie so eine vampierin)
PS.meinen freunden gefällts
probiers aus du kannst natürlich andere farben auch nehmen aber da währnen nur ganz dunkel,mittl,hell blond und eventuell ein cooles blau!!!
aber mitt dem blau därast duu warscheinlich wii ein hippii oder grufti aus sehen!!!

Mitglied Isi2012 ist offline - zuletzt online am 09.08.11 um 10:24 Uhr
Isi2012
  • 11 Beiträge
  • 21 Punkte
Geschmackssache!

Also ich finde jetz nicht das , das scheiße aussehen würde,
Aber es ist eben geschmackssache ich für meine
Sache würde es nicht machen Blonde Strähnchen in
Schwarzez Haar aber wenn dir das Gefällt würde ich es machen :)

Holger
Gast
Holger

Wie oft die Haare tönen?

Hey an alle, bisher hab ich meine haare noch nie tönen lassen. habe braune haare die recht kurz sind und will jetzt beim nächsten friseurbesuch mir oben stränen reinmachen lassen. wie oft muss ich das dann immer tönen lassen? ich gehe alle 4 woche oder so zum schneiden. muss ich dann auch immer die Tönung machen lassen?

toni
Gast
toni
Ist dir überlassen

Das ist ganz dir selbst überlassen.aber das kommt schon hin wenn du es ganz genau magst und akkurat auf deinen kopf.ansonsten unterteilt sich die lebensdauer der haaretönungen in drei stufen,von acht haarwäschen bis dauerhaft haltbar.wobwi meine erfahrung sind ich muss trutzdem auf mittlere stufe nachtönen alle drei monate lieben gruss

Dirk
Gast
Dirk

Männerhaar tönen

Ist Männerhaar von der Struktur anders als Frauenhaar? Ich bekomme langsam graue Haare und möchte gerne meine Haare tönen, darf ich hier Frauentönungen nehmen oder muss ich spezielle Herrentönung kaufen? Wenn ja wo bekommt man diese?

galant56
Gast
galant56
Selbe Tönung

Ich würde einfach eine stinknormale Tönung verwenden. Klar sind auf den meisten Packungen Frauenköpfe drauf, aber ich glaube nicht, dass es zwischen Mann und Frau einen Unterschied in der Haarstruktur gibt. Aber sicherlich findet man auch Tönungen mit einem abgebildeten Mann, da kannste dann wahrscheinlich ganz sicher zugreifen. Hab sowas mein ich schon gesehn.

Heike
Gast
Heike

Gibt es einen Farbstift, mit dem man den Haaransatz nachfärben kann?

Normalerweise muss ich meine Haare alle vier Wochen färben lassen, weil dann wieder der graue Ansatz zu sehen ist. Jetzt habe ich aber gehört, dass es einen Färbestift gibt, mit dem man selber den Ansatz nachfärben kann und so die Zeit bis zum nächsten Friseurbesuch herauszögern kann. Wer kennt so einen Stift? Wie sind eure Erfahrungen, taugt das was oder ist das Schrott?

melli
Gast
melli
Ist super

Habe es ausprobiert es ist wirklich gut

Claudio
Gast
Claudio

Haare: Colorationen & Tönungen

Wie funktioniert genau eine Coloration? Was geschieht im Haar? Wie wird die Farbe aufgenommen? Wo ist der Unterschied zwischen einer Färbung und einer Coloration?

Sarah P
Gast
Sarah P
Antwort

Intensität, Brillanz und langanhaltende Leuchtkraft kennzeichnen die permanenten, klassischen Haarfarben, mit denen sich jeder Farbwunsch
100%ig realisieren lässt.

Charakteristisch für oxidative Haarfarben
Farbvorstufen bilden Farbmoleküle und färben das Haar durch. Im Vergleich zur Intensivtönung werden auch vorhandene Pigmente abgebaut um die gewünschte Farbtiefe zu erreichen.

Farbeffekt & Haltbarkeit
Brillantes, dauerhaftes Farbergebnis. Hellerfärben bis zu drei Stufen möglich. Komplette Weißabdeckung.

und zur frage was der unterschied zwischen Coloration und Färbung ist: Es gibt keinen Unterschied. Coloration ist einfach nur der englische Begriff einer Färbung! ;)

Unbeantwortete Fragen (45)

Lu
Gast
Lu

Blaue Haare durch Blondierung wieder rauskriegen?

Hallo, ich habe meine hellblonden Haare vor ein, zwei Monaten blaugetönt und will diese Tönung wieder raus kriegen. Ich habe jetzt schon Pflegeshampoos jeglicher Art versucht, die Farbe geht allerdings nicht aus den blondierten Strähnen raus. Hilft es meine Haare zu blondieren bzw. geht die Farbe somit sofort raus? Danke für die Hilfe

Sarah 56
Gast
Sarah 56

Farbmarken nicht von der Drogerie

Hallo eine Frage gibt es eine FarbMarke die nur Blondtöne oder pastell töne oder metallic töne enthalten?
Vorschläge bitte, außer Blond me (die farbe kenn ich schon)

Laura We
Gast
Laura We

Farbe nimmt nicht an

Meine Haare sind komplett blondiert .. Jetzt wollte ich sie grau Tönen aber von Ansatz bis ungefähr zu den Ohren nehmen meine Haare keine Farbe an . Woran kann das liegen ? Und was kann ich dagegen tun ? Bitte um Antwort
Liebe Grüße

Janine
Gast
Janine

Von Kupferblond ins Roséblond

Hallo ihr Lieben....Ich ( natur Aschblond) töne mir seit Jahren die Haare mit einer Kupfer-gold-blond Tönung. Nun wurde die Farbe aus dem Sortiment leider genommen. Ich suchte nun nach einer ähnlichen Farbe und wurde fündig. Loreal Exellence warmes Kupferblond. Allerdings wurde das Ergebnis ganz anders wie auf der Packung! Auf der Packung sind auch viele Goldreflexe dabei und das blond ist etwas heller. Ich bin nun wieder voll und ganz Kupferblond. Meine Frage, kann ich mit der helleren Nuance Loreal Exellence roségold drüber färben, oder erwartet mich da eine böse Überraschung? Ich hab nichts dagegen wenn das Haar leicht rötlich bleibt. Ich will nur mehr goldreflexe rein und es generell heller haben...Hat jemand damit Erfahrung? Danke schon mal und Grüße :)

silvi G.
Gast
silvi G.

Paintings haare

Hallo
Ich bekomm beim Frisör immer paintings! Und danach immer eine pastell Tönung (oder so ähnlich) kann mir mal jemand sagen was das ist und wo ich das evtl kaufen könnte?

Mitglied xKusmenina ist offline - zuletzt online am 30.01.16 um 18:28 Uhr
xKusmenina
  • 109 Beiträge
  • 159 Punkte

Sind Schaumtönungen für blondiertes Haar geeignet?

Nachdem ich mich jetzt an meinen blondierten haaren sattgesehen habe, möchte ich sie doch wieder dunkler haben.
zum friseur möchte ich nicht gehen, weil mir das alles viel zu teuer im moment ist.
ich überlege, ob ich mir die haare zu hause selber töne...und zwar mir einer schaumtönung in einem schönen dunklen braunton.
sind schaumtönungen denn für blondiertes haar geeignet...hat jemand von euch erfahrung damit?

Mitglied kompotti ist offline - zuletzt online am 21.10.13 um 18:18 Uhr
kompotti
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Tönen und natürliche Farb-Unterschiede beibehalten

Hallo!
Ich wollte mit einer Tönung erste graue Haare überdecken. Natürliche Haare und so auch meine haben ja leichte Farbunterschiede. Diese würde ich gerne trotz der Tönung beibehalten und frage mich, ob das geht.

Beim Tönen/Färben werden ja Farbpigmente auf die Haare aufgebracht und wenn auf jedes Haar die gleiche Menge Farbe kommt und somit alle Haare gleichstark "verändert" werden, müssten die Unterschiede doch eig erhalten bleiben oder?

Grüßchen
kompotti

MirjamAs
Gast
MirjamAs

Wie lange muß man nach einer Tönung warten, bis man eine HV machen läßt?

Hi, ich habe gestern meine Haare mit einer Intensivtönung coloriert und möchte mir in 2 Wochen eine Haarverlängerung machen lassen. Ich weiss jetzt nicht, ob das zu früh ist. Muß man nach einer Tönung auch drei Monate warten, wie nach einer Dauerwelle, oder ist das nicht nötig? Wer kann mir weiterhelfen? Vielen Dank für die Hilfe! LG MirjamAs

steffen17
Gast
steffen17

Hellt die Farbe nach ein paar Tagen wohl auf?

Dazu muss ich sagen, dass ich mir jeden Tag die Haare wasche. Und nun habe ich eine auswaschbare, saure Tönung druaf, die länger halten soll als normale. Ist vom Frisör. Das Ergebnis gefällt mir persönlich aber jetzt nicht so 100%ig. Ich hätte es gerne doch nicht ganz so krass gehabt. Meint ihr, dass das Ergebnis nach ein paar Mal waschen besser, also heller ist?

Marthaqw
Gast
Marthaqw

Nach Blondtönung plötzlich rot...wo liegt der Fehler?

Hey, ich habe mir meine blonden Haare nochmal blond getönt, weil ich einen schöneren Blondton haben wollte. Gut gedacht, schlecht gemacht. Zumindest sehe ich jetzt ganz schrecklich aus, meine Haare sind so orange-rot. Ganz fies! Bekomme ich das jetzt noch irgendwie umgeändert? Aber was hab ich auch falsch gemacht? meine Haare waren nicht vorbehandelt oder so. Kann das nen Fehler bei der Tönung gewesen sein? Also vom Werk aus?

LuzyS
Gast
LuzyS

Von welcher Firma kauft ihr euch die Tönungen?

Hallo! Ich habe mittelblondes Haar und möchte es mir gerne dunkelrot färben. Allerdings kenne ich mich mit den ganzen Marken nicht aus. Ich suche eine Tönung die sehr haarschonend, aber nicht so extrem teuer ist. Könnt ihr mir eine Marke empfehlen? Wäre supernett, vielen Dank! Gruß LuzyS

Zimtschokolade
Gast
Zimtschokolade

Wieso sind meine Haare statt braun rot geworden?

Hallo Community!

Ich habe von Natur aus dunkelblonde Haare und mir die gestern braun getönt. Aus irgendeinem Grund sind die aber jetzt eher rot geworden und das gefällt mir gar nicht! Was ist da falsch gelaufen und wie bekomme ich die jetzt trotzdem noch braun? Ist das jemandem hier auch schonmal passiert? Was soll ich denn jetzt machen? So soll das auf jeden Fall nicht bleiben.

lavira
Gast
lavira

Was läßt die Haare so glänzen wie nach einer Tönung?

Hi, wenn ich mir die haare frisch getönt habe, glänzen sie unwahrscheinlich schön. Jetzt möchte ich sie mir aber eine Zeitlang nicht tönen. Das heisst, meine Haare wirken stumpf und öde. Kennt ihr etwas wie eine Tönung ohne Farbe, damit meine Haare wieder schön glänzen? Liebe Grüße lavira

nuvana
Gast
nuvana

Welche Tönung wäscht sich mit Sicherheit komplett wieder raus?

Hallo! Ich möchte meine dunkelblonden Haare einmal schokobraun tönen, habe aber Angst,daß sich die Tönung nicht wieder rauswäscht und ich sie rauswachsen lassen muß.Sie sollte circa drei Wochen halten. Mein Friseur hat mir letztendes gesagt, daß er mir so eine Tönung machen könnte, aber das ist mir einfach zu teuer.Könnt ihr mir eine Alternative empfehlen? Vielen Dank im Voraus! LG nuvana

daroli
Gast
daroli

Wie lange müßen die Tönungen vom Friseur halten?

Guten Morgen! Ich habe eine Frage zu meiner vom Friseur gemachten Tönung. Vor drei Wochen habe ich mir eine rote Tönung mit Strähnchen machen lassen. Jetzt ist von der Tönung nichts mehr zu sehen. Ich habe viel Geld für diese Tönung bezahlt und ärgere mich jetzt, daß nichts mehr zu sehen ist. Meine Frage ist, müssen die Tönungen beim Friseur denn nicht länger als 3 Wochen halten? VG daroli

Idla83
Gast
Idla83

Gibt es ein Hausmittel, mit dem man eine Tönung wieder rausbekommt?

Hallo! ich habe einen großen Fehler gemacht und mir meine blonden Haare getönt. Die Farbe ist schön-Granatrot. Das Problem ist, meinem Freund gefällte die Farbe nicht und ich möchte sie wieder aus meinen Haaren entfernen. Meine Freundin riet mir, ein Ant-Schuppenshampoo in die Haare zu massieren uns eine Vioertelstunde einwirken zu lassen. Aber es funktioniert nicht. Kenn ihr vielleicht ein anderes Hausmittel, damit ich die Farbe rausbekomme? Danke! ! ! Gruß Idla83

maike
Gast
maike

Gibt es aufhellende Tönungen?

Hallo! Im Sommer werden meine dunkelblonden Haare durch die Sonne immer so circa zwei Nuancen heller. Jetzt wollte ich fragen, ob es auch Tönungen gibt,die das Haar aufhellen? Wer kann mir weiterhelfen? Vielen Dank!Gruß maike

Mjh82
Gast
Mjh82

Womit kann man einen häßlichen Graustich aus den Haaren bekommen?

Hallo! Ich habe meine blonden Haare braun gefärbt, weil ich sie zur Abwechslung mal dunkler haben wollte. Jetzt werden sie aber bei jeder Haarwäsche etwas heller und im Moment habe ich einen hässlichen Graustich, den ich gerne loswerden möchte. Könnt ihr mir sagen, welches Produkt mir helfen könnte? Wäre euch dankbar für einen Tipp. LG Mjh82

Jana31
Gast
Jana31

Kann man die Haare auch mit Henna aufhellen?

Habe mir die Haare vor 2 Wochen mokkabraun gefärbt, was mir überhaupt nicht gefällt. Zuerst dachte ich, daß wäscht sich schnell raus un meine Haare werden allein wieder heller, aber das klappt nicht-die Farbe hält. Ich möchte sie aber jetzt trotzdem etwas heller haben, aber ohne Chemie. Könnte ich meine Haare mit einer Henna-Haartönung (blond) behandeln? Würden meine Haare dann heller? Oder wie würdet ihr es machen? Freue mich über jeden Tipp! Danke! ! ! LG Jana31

Kleopatra
Gast
Kleopatra

Wäscht sich Tönung wirklich komplett raus? In welchem Zeitraum?

Hallo alle miteinander. Ich habe eine Frage zum Thema Tönung, weil ich noch nie was mit anderen Haarfarben zu tun hatte. Ich habe eigentlich blonde Haare, würde aber gerne mal ein schönes braun ausprobieren. Nun ja, jetzt hätte ich erstmal auf Tönung zurück gegriffen um zu sehen, wies mir so steht. Aber wäscht die sich auch wirklich nahtlos raus? Und wie lange dauert das dann? Meine Haare sind ziemlich hellblond!

wuschel044
Gast
wuschel044

Erste Intensivtönung vom Friseur gefällt nicht!

Tach auch! Habe vorhin ne Intensivtönung beim Frisör machen lassen, habe mich irgendwie bequatschen lassen. Naja, jetzt hab ich sie und ich bin sehr unzufireden damit. Es ist total dunkel geworden obwohl mittelbraun geplant war, außerdem ist es in der Sonne total rötlich. Gefällt mir nicht. Wie lange dauert das jetzt bis ich das einigermaßen rausgewaschen habe? Wasche täglich! Danke

Nanni82
Gast
Nanni82

Wie erhalte ich eine Brauntönung mit Rotstich auf pflanzliche Basis?

Ich habe dunkelblondes Haar und möchte sie mir dunkelbraun mit einem leichten Rotstich tönen. Welches pflanzliche Tönungsmittel wäre dafür geeignet? Wer hat damit schon Erfahrung gesammelt und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Nanni

joylaena
Gast
joylaena

Nach dunkelblonder Tönung sind hellblonde Haare braun - was könnte der Grund sein?

Ich wollte gestern nur mal meine hellblonden Naturhaare mit einer dunkelblond Intensivtönung tönen. Das Ergebnis war leider ein undefinierbares braun. Danach habe ich sofort versucht es rauszuwaschen, aber brachte nichts. Was könnte der Grund dafür gewesen sein und wie bekomme ich meine hellblonden Haare wieder zurück? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Joylaena

Mimmi
Gast
Mimmi

Hat jemand Tipps zum Haare tönen?

Hallo ihr!

Ich hätte gerne mal eine andere Haarfarbe, aber möchte mir die lieber erstmal tönen und nicht direkt färben. Ich hätte gerne ein etwas dunkleres Blond. Meine Naturhaarfarbe ist dunkelbraun. Worauf muss ich da achten? Kann man das gut alleine machen oder braucht man dafür Hilfe? Kennt ihr denn auch vielleicht eine gute Tönung, die ihr selber schonmal benutzt habt?

chitiny
Gast
chitiny

Werde ich mit einer Intensivtönung meine schwarzen Haare los?

Hallo Community!

Ich färbe mit jetzt seit etwas einem halben Jahr meine Haare schwarz, aber möchte jetzt doch gerne mal eine hellere Farbe. So weit ich weiß könnte man die Haare dann blondieren, aber das will ich auf keinen Fall. Die Farbe rauswachsen lassen kommt für mich auch nicht in Frage. Ich dachte daher an eine Intensivtönung und hoffe das das damit geht. Was meint ihr?

Franzi21
Gast
Franzi21

Kann man eine braune Tönung je wieder aus blonden Haaren rausbekommen?

Hallo! Eigendlich möchte ich mir die Haare braun färben, traue mich aber nicht, weil ich Angst habe,daß die braune Tönung nie wieder rausgeht. Im Moment habe ich ganz hellgesträhntes Haar und ich finde es sehr langweilig. Habt ihr Erfahrung mit dem Tönen? Was meint ihr, bekommt man die braune Farbe zur Not wieder raus? Falls ja,wie und womit? Brauche dringend euren Rat,vielen Dank! LG Franzi21

Eliana
Gast
Eliana

Klappt eine Tönung mit Walnussschalenpulver?

Hallo an alle!

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich möchte meine Haare gerne etwas dunkler tönen, aber die nicht kaputt machen. Im Internet habe ich etwas von Walnussschalenpulver gelesen, das wohl angeblich viel besser für die Haare sein soll. Das sei wohl irgendwie natürlicher und enthält nicht so viel Chemie. Kennt das jemand von euch? Meint ihr das ist einen Versuch wert?

Savena
Gast
Savena

Welche schönen Brauntöne kennt ihr?

Hallo ihr Lieben!

Ich war jetzt ewige Zeiten blond und möchte mir gerne mal die Haare braun tönen. Eine Tönung finde ich als Versuch erstmal besser, weil die sich ja schnell wieder raus wäscht. Später kann man ja immer noch eine Färbung verwenden. Kennt ihr denn ein paar schöne Brauntöne, die ihr mir empfehlen könnt? Ich weiß noch nicht so genau was ich will. Danke!

Nessaja
Gast
Nessaja

Wer kennt eine gute Tönung für aschblond?

Hallo zusammen!

Ich habe mir gestern die Haare blond gefärbt, aber leider ist das Ergebnis nicht so, wie ich es mir erhofft hatte. Meine Haare haben jetzt einen ziemlichen Gelbstich, aber ich wollte eigentlich ein aschblond haben, also nicht so extrem. Könnt ihr mir eine gute Coloration oder Tönung empfehlen? Ich würde mich freuen! Schönen Tag noch an alle!

Eliana
Gast
Eliana

Kann man hellblonde Haare etwas dunkler machen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe von Natur aus sehr helle blonde Haare und hätte die gerne einen Tick dunkler. Das Ganze soll aber trotzdem noch natürlich aussehen. Ich dachte ich versuche es erstmal mit einer Tönung. Aber klappt das überhaupt? Was meint ihr und welche Tönung würdet ihr mir empfehlen? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Danke schonmal!

Kappe
Gast
Kappe

Haarwäsche oder Kur nach einer Intensivtönung?

Ich töne oder färbe mir generell eher selten die Haare, deswegen kenne ich mich nicht so gut aus. Nachdem ich die Intensivtönung ausgespült habe, wasche ich mir danach die Haare oder nehme ich eine Kur? Muss es eine spezielle Haarkur sein? Könnt ihr mir ein gutes Produkt empfehlen?

Kleopatra21
Gast
Kleopatra21

Kann man eine angebrochene Tube Tönung einfrieren?

Hallo! Ich mische mir immer aus zwei verschieden Tönungen meine individuelle Farbe. Deshalb habe ich immer zwei angebrochene Tuben Tönungscreme. Bisher habe ich sie immer weggeworfen, was ich als Verschwendung ansehe. Ist es möglich die Tuben im Gefrierschrank einzufrieren und dann bei Bedarf wieder zu benutzen? Oder klappt das nicht? Was meint ihr? Wäre nett, wenn ihr mir antworten könntet! LG

Nixe1213
Gast
Nixe1213

Habe mir die Haare braun getönt - wie bekomme ich sie wieder blond?

Hallo! Vor einer Woche habe ich mir meine hellblonden Haare dunkelbraun getönt. Jetzt sagen alle meine Freunde, daß mir das überhaupt nicht steht. Heute will ich sie mir wieder blond tönen. Aber wie? ? ? ? Ist das überhaupt möglich? Könnt ihr mir sagen, wie ich vorgehen muß und welche Tönungsfarbe ich nehmen muß? HILFE! ! ! LG Nixe1213

Claudia556
Gast
Claudia556

Wie kann man die Farbe einer Permanet-Tönung aus den Haaren bekommen?

Hallo! Weil meine aschblonden Haare ziemlich langweilig aussehen, töne ich sie mir öfters, meistens in Rottönen. Vor zwei Wochen habe ich sie mir schwarz getönt, das gefällt meinem Mann aber nicht. Jetzt habe ich mir die Haare schon öfters gewaschen, um das Schwarz wieder zu entfernen. Es geht nicht, im Gegensatz zu den Rottönen. Habt ihr eine Idee, wie ich die schwarze Farbe aus den Haaren bekomme? Ist sehr dringend, vielen Dank! VG Claudia556

skullgirl3104
Gast
skullgirl3104

Gibt es Produkte, die die natürliche Haarfarbe zurück bringen?

Seit zwanzig Jahre färbe ich mir meine ursprünglich braunen Haare blond. Jetzt bin ich zu einem Klassentreffen eingeladen und möchte mit meiner natürlichen Haarfarbe dort erscheinen. Gibt es Produkte, die die natürliche Haarfarbe zurückbringen und was ist mit den vereinzelten grauen Strähnen? Wer hat sowas schon ausprobiert und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Skullgirl

Nini
Gast
Nini

Braun getöntes hellblondes Haar

Hallo ihr Lieben.

Habe meine hellblonden Haare braun tönen lassen beim Friseur. Hat nach zwei Anläufen auch geklappt. (beim ersten waren sie nur dunkelblond, da mein Haar die Farbe nicht richtig aufgenommen hat) jetzt wuchs die Farbe natürlich raus (oder wusch sich raus) und ich kaufte verschiedene Produkte in den Drogeriemärkten nach. Leider war es bisher davon so, dass ich einen leichten Rot, bzw. Lila Schimmer nach dem Tönen hatte...
Sprich. Braun auf Blond ging tadellos am anfang, aber Braun auf Rotbraun (wie sie jetzt sind) nicht mehr. HAb schon alles probiert. Hellbraun, Dunkelbraun, Schwarz... Habt ihr einen Tip, oder könnt ihr mir eine Marke nennen, die en schönes Braun gibt bei braungetöntem blondem Naturhaar?

Danke euch im Voraus :-*

Mitglied onlyME__ ist offline - zuletzt online am 28.08.10 um 18:37 Uhr
onlyME__
  • 17 Beiträge
  • 21 Punkte

Rot ohne bleichen?

Hallo zusammen... also ich bin w und habe eher dunkel braune haare. Ich würde mir meine haare sehr gern in einem schönen bronze oder kupferton tönen (wobei nicht soo extrem hell sondern eher richtung braun) und jetzt meine frage:
muss ich mir dazu erst vom friseur die haare bleichen lassen oder kann ich das auch nur mit einer Tönung für zuhause machen ohne vorher zu bleichen?

lg

Marieee
Gast
Marieee

Movida Intensiv Tönung deckt sehr gut

Ich weiss nicht ob das an meinen Haaren liegt oder daran, dass ich immer die falschen Produkte erwischt habe. Auf jeden Fall haben die Tönungen bei mir immer sehr schlecht gedeckt und ich sah aus wie ein gescheckter Pudel! Mit der Movidatönung hab ich andere Erfahrungen gemacht, die hat die Farbe gut eingebracht und flächendeckend verteilt!

zuky
Gast
zuky

Wills auch - hab schwarze Haare

Ich habe natur schwarze haare und weiß nicht ob ichs machen soll.
meine haare sind nicht kaputt und ich weiß ned ob ichs wirklich machenn soll
aber ich glaube es wird toll aussehen

P.S: nicht bei jeden sieht es toll aus!!!

Antje
Gast
Antje

Tönung für empfindliches Haar

Ich würde gerne meinen Typ etwas verändern und meine Haare rötlich tönen. Allerdings habe ich sehr dünne und empfindliche Haare. Die Tönung die ich mir gekauft habe, enthält Wasserstoffperoxyd und jetzt habe ich Angst, dass ich mir damit die Haare kaputt mache. Was kann ich tun? Gibt es auch Tönungen für empfindliche Haare? Soll ich lieber zum Friseur gehen?

Renate
Gast
Renate

Haare blondieren

Wie kann man erfolgreich mit Blondierspray die Haare blondieren? Wann sollte man das Spray am besten auftragen, ist es gut wenn man es aufträgt wenn man in die Sonne geht?

Martina
Gast
Martina

blonde Haare schwarz tönen!!

Hallo,
ich würde mir gern meine natur-hell-blonden Haare für eine Party schwarz tönen! aber eben nur für eine Nacht und spätestens nach zwei-drei gründlichen Wäschen alles wieder raus haben. Gibt es sowas? und funktioniert das? nicht, dass ich ein halbes Jahr mit grauen Haaren rumlaufe ;) . könnt ihr mir eventuell ein Produkt empfehlen? danke!!

RosaRoth
Gast
RosaRoth

Natürlich helle Haare

Hat ihr jemand Erfahrung mit natürlichen Haaraufhellern? Wie oft muss man diese anwenden und wie ist die Wirkung? Gibt es überhaupt eine Wirkung und ist diese dann auch von Dauer?

Yvo
Gast
Yvo

Bei grauen Haare mit 24 besser die Haare tönen?

Hi, mein Freund ist 24 und es fängt bei ihm schon an das die Haare grau werden. Er meinte das sein Vater mit 30 schon ganz grau war, das scheint wohl vererbt worden zu sein. Jetzt weiss ich nicht ob er nicht besser seine Haare tönen sollte. Habt ihr damit Erfahrungen gemacht in so jungen Jahren wie man die grauen Haare am besten kaschieren kann? Yvo

Biene72
Gast
Biene72

Tönung um Haare aufzuhellen ?

Hallo.
Ich suche eine Tönung um meinen Haaren eine etwas hellere Farbe zu geben. Sollte möglichst naturbelassen sein und man sollte es daheim machen können. Meine Freundin hat das früher immer mit verschiedenen Teesorten gemacht, ich weiß aber nicht ob das was bringt. Einer ne Idee ?
Danke Biene

Neues Thema in der Kategorie Tönungen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.