Forum zum Thema Spülungen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Spülungen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (16)

Evi76
Gast
Evi76

Benutzt ihr eine Haarspülung nach jeder Haarwäsche?

Mein Haar ist sehr trocken und verknotet leicht, deswegen habe ich mir eine gute Spülung und ein Spitzenfluid gegen trocknes Haar gekauft. Nun frage ich mich, ob es sinnvoll ist die Haarspülung jeden Tag zu benutzen, weil bestimmt das Haar beschwert oder? Benutzt ihr eine Haarspülung nach jeder Haarwäsche?

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 227 Beiträge
  • 273 Punkte
Ja

Ich benutze Spülung jeden Tag. Sonst kriege ich meine Haare gar nicht richtig durchgekämmt und sie sehen so spröde und glanzlos aus.

Senara
Gast
Senara

Eine Haarspülung sollte man nicht nach jedem Haarewaschen benutzen. Es ist völlig ausreichend, wenn man höchstens einmal in der Woche eine Spülung benutzt. Um das Haar längerfristig gut zu pflegen, sollte man eher einmal im Monat eine Olivenölkurspülung durchführen. Dazu gibt man auf das gewaschene Haar das reine Olivenöl und lässt es entsprechend so über zwei drei Stunden einwirken. Der Effekt wird noch verbessert, in dem man das Haar mit einem Handtuchturban abdeckt. Anschließend wird das Öl auf natürliche Art mit einem Shampoo ausgewaschen.

Betzi
Gast
Betzi

Es ist auch super wichtig, daß Haar nicht so oft zu Föhnen. Durch die trockene Föhnluft wird das Haar spröde und trocknet aus. Das Lufttrocknen ist besser und gesünder für das Haar und für die Kopfhaut.

Annabel
Gast
Annabel
Es gibt auch Spülungen ohne jegliche Rückstände!

Hi, probiere mal das neue Schauspülung von Pantene Pro-V. Die hinterlässt deine Haare sehr sanft und komplett ohne Rückstände und deswegen kannst du das Produkt beim jeden Waschen nutzen, egal wie deine Haare sind. Es lohnt sich!!!

Mitglied Maddey ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 19:37 Uhr
Maddey
  • 181 Beiträge
  • 219 Punkte

Eine regelmässige Haarkur ist besser und effektiver als eine Haarspülung nach jedem Haarewaschen.

Schnippischnappi123
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Ja ich benutze immer Spülung. Wobei ich das Gefühl nicht loswerde, dass mein Harr dadurch nicht nur weicher, sondern irgendwie auch immer fettiger wird. Hat Jemand von euch auch diese Erfahrung gemacht?

Mitglied Natur_pur ist offline - zuletzt online am 30.10.16 um 17:19 Uhr
Natur_pur
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Ich benutze keine Spülungen mehr. Weil bei mir die Silikone, Chloride, Cetearyl Alcohol etc. das Haar austrocknen. Die ersten Anwendungen der neuen Produkte ein tolles Ergebnis liefern, leider bleibt es nicht dabei. Stattdessen habe ich mich nach einer Haarpflege/Reinigung umgesehen, die Spülungen usw. nicht mehr nachziehen.

Zandra
Gast
Zandra

Pflegespülung für braunes Haar ohne Silikone

Momentan benutze ich einen brilliant brunette conditioner, der auch ziemlich gut ist, leider enthält er Silkone, weswegen ich ihn gerne gegen eine gute Pflegespülung ohne Silikone ersetzen möchte, könnt ihr mir eine empfehlen?

Sandra
Gast
Sandra
Pflege-Spülung

Die Haarspülungen von alverde (dm) sind ohne Silikone.
Oder du fragst mal beim Friseur deines Vertrauens.

Anna_T
Gast
Anna_T

Ehrlich gesagt achte ich überhaupt nicht auf die Inhaltsstoffe von Pflegespülungen, weil man jedes Jahr neue Horrormeldungen über angeblich gesundheitsschädliche Substanzen verbreitet. Ich nehme das, was meinen Haaren am wohlsten tut und dabei bleibe ich auch. An deiner Stelle würde ich mir wegen des Silikons auch keinen Kopf machen, sondern den Conditioner weiter verwenden.

Anna_T

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 225 Beiträge
  • 433 Punkte
Jeden Monat Silikon auswaschen

Ich bin auch gegen Silikon, aber wenn eine Pflegespülung, die richtig gut ist, nun mal Silikon enthält, kann man sich auch helfen, indem man ein Mal pro Monat das ganze Silikon aus den Haaren wäscht. Das geht natürlich nicht mit einem normalen Shampoo, sondern mit einem Haarpeeling. LG

Mitglied Evi2902 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 16:06 Uhr
Evi2902
  • 162 Beiträge
  • 218 Punkte
Bioladen

Ich kaufe nur noch in Bioläden, Reformhäusern usw. Für meine Haare nehme ich jetzt natürliche Pflegemittel, wie sie zum Beispiel Weleda anbietet. Der Nachteil ist, dass diese Shampoos usw. ziemlich teuer sind. Wer nicht so viel Geld hat, sollte besser in den Drogeriemärkten nach Pflegespülungen ohne Silikon Ausschau halten.

Mitglied the_end ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 16:03 Uhr
the_end
  • 149 Beiträge
  • 175 Punkte

Jahrzehntelang hat kein Hahn nach Silikon gekräht, und jetzt macht man auf einmal so ein Gewese darum?!

centolla21
Gast
centolla21

Welche Spülungen enthalten kein Silikon?

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte gerne in Zukunft auf Produkte ohne Silikone umsteigen und bin gerade auf der Suche nach einer guten und silikonfreien Pflegespülung für meine eher trockenen Haare. Habt ihr einen Vorschlag für mich? Mit welcher Spülung wart ihr zufrieden? Freue mich über jeden Tipp von euch! Vielen Dank im voraus!

Mitglied kochloeffel ist offline - zuletzt online am 15.11.12 um 12:39 Uhr
kochloeffel
  • 7 Beiträge
  • 9 Punkte

Ich kenne nur die von Frucits. Mit der war ich allerdings nicht sonderlich zufrieden. Ansonsten vielleicht noch beim Frisör. Die sind dann natürlich etwas teurer...

Mitglied renevanny ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 14:17 Uhr
renevanny
  • 133 Beiträge
  • 137 Punkte

Es gibt die Hausmarke von Rossmann, in den Haarpflegeprodukten sind keine Silikone enthalten. Aber auch Markenhersteller, wie Guhl oder Schwarzkopf haben Shampoos und Spülungen, in denen keine Silikone enthalten sind.

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Beschweren Spülungen das Haar nur unnötig oder pflegen sie auch?

Hi, was haltet ihr von Haarspülungen?
Wendet ihr sie an, um das Haar leichter kämmbar zu machen, oder wegen der pflegenden Eigenschaften?
Sind Spülungen wirklich sinnvoll und könnt ihr mir ein Produkt empfehlen?
Danke

Mitglied LiGHTFEELiNG ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 15:39 Uhr
LiGHTFEELiNG
  • 106 Beiträge
  • 164 Punkte
Zu viel spülung

Das würde mich auch mal interessieren :-/ : ich kann meine haare nach dem waschen gar nicht kämmen außer ich hab halt eine spülung benutzt. ich benutz dehalb bestimmt viel zu viel...

Spurzel
Gast
Spurzel
Haarspülungen

Es gibt wie beim Shampoo auch verschiedene Spülungen. Das muss jeder für sich herausfinden, ob die Spülung für das eigene Haar gut ist und ob das Haar belastet wird oder schön weich und sich entsprechend auch gut Föhnen lässt.

Dagmar 43
Gast
Dagmar 43

Es gibt Spülungen, die enthalten wie Shampoos viele Silikone und das beschwert das Haar. Man benötigt sicher auch nicht nicht nach jedem Haare waschen eine Spülung.

Shiralee
Gast
Shiralee

Wie lange darf man eine Spülung im Haar lassen?

Hallo! Ich benutze immer die Spülung von Gliss Kur "oil nutrive" und finde es sehr gut für mein Haar. Meine Frage wäre:Dürfte ich sie auch länger im Haar lassen und es wie eine Haarkur anwenden? Wie lange dürfte ich sie denn dann einwirken lassen? Brauche dringend euren Rat. Danke! LG Shiralee

Mitglied Kaengi ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 15:57 Uhr
Kaengi
  • 167 Beiträge
  • 217 Punkte
Haarspülungen

Eine Haarspülung kann man schon bis zu 30 Minuten im Haar einwirken lassen.

Mitglied flitzepiepe ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 17:35 Uhr
flitzepiepe
  • 163 Beiträge
  • 173 Punkte

Oder auch länger oder kürzer, das kommt ja auch auf jeden an, wie er das möchte. In der Regel wirken die Spülungen schon nach einer kurzen Einwirkzeit.

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

Eigentlich Haare waschen, ausspülen, Spülung drauf und kurz einwirken lassen und wieder gut ausspülen. Das reicht doch schon. :)

Hellena
Gast
Hellena

Kennt ihr eine gute Spülung oder Kur ganz ohne Silikone?

Hallo Community!

Ich habe in letzter Zeit so viel über Silikone in Shampoos gelesen, dass ich jetzt auch gerne mal Produkte ohne die ausprobieren will. Mal sehen, wie meine Haare darauf reagieren. Könnt ihr mir denn eine gute Spülung oder Kur für nach dem Waschen empfehlen? Die fehlt mir noch.

Mitglied Sienna-Nova ist offline - zuletzt online am 06.07.13 um 17:45 Uhr
Sienna-Nova
  • 16 Beiträge
  • 20 Punkte

Ich habe mit den Produkten von Aubrey Organics gute Erfahrungen gemacht. Ist reine Naturkosmetik und ohne Silikone. Gibt es für alle erdenklichen Haartypen.
Das Shampoo sollte allerdings auch ohne Silikone sein, sonst bringt eine silikonfreie Spülung wenig.
Stell dich darauf ein, dass deine Haare erstmal schlechter aussehen. Die Silikone haben die Haare und Spitzen verklebt und Schäden praktisch überlagert. Diese Wirkung wird mit silikonfreien Produkten rausgewaschen. Es braucht einige Wäschen, dann sehen die Haare aber wirklich besser aus und sind tatsächlich gesund.

Emuline
Gast
Emuline
Spülung selber machen

Ich mache mir meine Haarspülungen immer selber. Dann kann ich nämlich sicher sein, dass wirklich nichts drin ist, was ich nicht haben will.
Ich tue ins letzte Nachspülwasser immer einige Spritzer Zitronensaft oder Essig. Dann glänzt mein Haar nämlich besonders schön.
Was andere Frauen tun, ist ,dass sie ihr Haar mit schwarzem Tee nachspülen, um einen schönen Braunton in ihr Haar zu bekommen.

Mitglied nmt15 ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 09:00 Uhr
nmt15
  • 81 Beiträge
  • 131 Punkte

Meinst du mit deiner frage ,dass man unbedingt ein kur oder spülung nach dem haarewaschen braucht, wenn das shampoo keine silikone enthält? wenn ja, wieso?

Mitglied janaherzchen ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 15:17 Uhr
janaherzchen
  • 129 Beiträge
  • 195 Punkte
@nmt15

Sollen Silikone nicht die Haare glätten, indem sie eine Art Film darüber legen? Vielleicht deshalb?

Mitglied Alenaa ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 11:26 Uhr
Alenaa
  • 143 Beiträge
  • 211 Punkte

Zu den Sinn und Unsinn von Silikonen kann ich nichts beitragen.
Ich wollte nur noch eine andere Haarkur empfehlen, die ich immer mache. Ich verquirle nämlich ein Eigelb mit etwas Öl und mache mir damit eine Haarkur. Das Ganze lasse ich eine Weile einwirken und spüle es dann gründlich mit warmem Wasser aus. Ich bilde mir ein, dass meine Haare dadurch nicht mehr so spröde sind wie vorher.

Elieser
Gast
Elieser

Welche positive Wirkung hat eine Eier-Honig-Spülung?

Ich habe neulich den "Geheimtipp" bekommen, meine Haar mit Eier und Honig zu spülen. Welche positive Wirkung soll so eine Spülung haben und muß ich danach die Haare nochmal mit Shampoo auswaschen? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Elieser

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte
Rezeptur

Ich würde nicht nur Eier und Honig, sondern auch etwas Oliven- oder hochwertiges Hanföl verwenden. Und immer ein Eigelb mehr, da das vieeel reichhaltiger ist als Eiweiß. Alles gut verquirlen und 30 Minuten einwirken lassen und anschließend mit Babyshampoo ausshamponieren.

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 241 Beiträge
  • 307 Punkte
Wirkung

Die Haare bekommen wieder Kraft und Glanz, außerdem Feuchtigkeit und sie werden leichter kämmber. Ausspülen immer mit kalten Wasser - oder wenn du willst - kaltem Brennesseltee. Das verstärkt die Glanziwrkung zusätzlich!

Anna_T
Gast
Anna_T

Können Haarspülungen auch Nebeneffekte haben?

Nach einer Haarspülung fühlen sich meiner Haare immer so schön geschmeidig an, was mit halt gefällt :).
Aber eine Bekannte meinte mal, dass das schlecht für die Haare sein kann, wenn man das zu oft macht. Stimmt das?
Können Haarspülungen wirklich negative Nebeneffekte haben?
Danke schonmal im vorraus
Anna_T

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Kommt immer auf den Inhalt der Spülungen an. Wenn Silikone drin enthalten sind, brechen die Haare sogar eher ab...

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 171 Beiträge
  • 325 Punkte

Eine Spülung sorgt dafür, dass die Haare weich werden, leicht kämmbar werden - aber sie sorgen auch auf Dauer für Austrocknung! Seitdem ich keine Conditioner mehr benutze, geht es mir besser.

Mitglied Knoellchen ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 09:02 Uhr
Knoellchen
  • 116 Beiträge
  • 162 Punkte
Selbst machen!

Ich mache mir meine Spülungen selbst, indem ich einfach alle zwei Wochen zu einer selbstgemachten Haarkur/Maske greife. Je nachdem,was mein Haare gerade braucht...

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 121 Beiträge
  • 181 Punkte
Noch etwas...

A porpos selbsthergestelle Spülungen: Die Haare im Anschluss mit Bier oder Brennnesselwasser durchzuspülen bringt dasselbe Ergebnis wie eine Anti-Schuppen-Pro-Glanz-Haarspülung ;). LG

MissManny
Gast
MissManny

Wie lange sollten Spülungen einwirken?

Hallo Leute!

Ich benutze täglich eine Spülung, aber lasse die meisten nur knapp eine Minute oder so einwirken, weil ich einfach zu ungeduldig bin. Aber bringt das dann überhaupt was? Auf den Packungen steht meine ich meistens etwas von drei Minuten, aber wie ernst muss man das nehmen und wie macht ihr das immer so? Danke für jeden Beitrag!

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 124 Beiträge
  • 174 Punkte
Eine-Minute-Spülungen

Eine Minute ist besser als keine Minute, aber es gibt doch mittlerweile Spülungen, die auch sofort wirken...wieso nimmst du die nicht?

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 198 Beiträge
  • 248 Punkte
2 in 1

Stimmt! Soweit ich weiß, gibt es doch auch schon Shampoo-und-Spülungen in einem Produkt?? Damit hätte man Geld+Zeit gespart^^

Mitglied Katrinchen1983 ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 12:42 Uhr
Katrinchen1983
  • 208 Beiträge
  • 292 Punkte

Lieber eine Nacht lang eine natürliche, selbstgemacht haarkur einwirken lassen (Olivenöl zB!) als jedes Mal einen Conditioner durchs Haar jagen.

Mysteryeyes
Gast
Mysteryeyes

Gibt es eine Spülung die für mehr Volumen sorgt?

Hallo Leute!

Ich habe sehr feines Haar und leider generell schon wenig Volumen. Ich benutze aber jeden Tag nach dem Duschen eine Spülung, weil meine Haare sonst kaum kämmbar sind. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass ich deshalb so wenig Volumen habe. Kann das sein? Gibt es vielleicht auch eine Spülung, von der man mehr Volumen bekommt? Freue mich über jeden Tipp!

Mitglied nele ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 22:07 Uhr
nele
  • 188 Beiträge
  • 238 Punkte

Geh einfach mal in eine Drogerie, da solltest du eigentlich fündig werden;) Oder noch besser: frag mal deinen Friseur um Rat!

Jana31
Gast
Jana31

Ziehen NK Produkte wie "Sante Brillant Care" die Haarfarbe wieder raus?

Hallo! Weil ich hörte, daß die Spülung von Sante "Brillant Care" so gut sein soll, habe ich es mir heute morgen gekauft. Gestern habe ich mir nähmlich die Haare gefärbt, jetzt brauche ich dringend eine Spülung. Und was ist, ich treffe meine Freundin und die sagt, daß man die Spülung von Sante niemals bei gefärbtem Haar anwenden darf, weil das Produkt die Farbe rauszieht.Jetzt stehe ich da und traue mich nicht, es anzuwenden. Zieht das Brillant Care eigendlich nur chemische Farbe raus, oder auch Pflanzenhaarfarbe? Und entziehen eigendlich alle NK-Produkte dem Haar die Farbe wieder? Wer kann mir weiterhelfen? Vielen Dank und schöne Grüße Jana31

Mitglied lune_noire ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 13:14 Uhr
lune_noire
  • 177 Beiträge
  • 215 Punkte

Also soweit ich weiß wird die Haarfarbe nicht wieder rausgezogen, aber sicher sein kann man sich da nie....

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte

Ich würde auch eher auf ein Produkt zurückgreifen, was die Haarfarbe nachweislich schützt und bewahrt! Aber wenn du das Sante-Produkt ab und zu mal benutzt wird dir ja wohl nicht die Haarfarbe rausgezogen^^...

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 225 Beiträge
  • 433 Punkte
Glaube ich auch nicht.

Wenn dem so wäre, würde sich wohl jeder das Shampoo holen und benutzen, damit die verpatzte Haarfarbe wieder rausgeht :D!

pantera
Gast
pantera

Kann Silikon in Haarspülungen die Kopfhaut schädigen?

Ich benutze täglich eine Haarspülung. Meine Freundin meint, ich solle unbedingt bei der Zusammensetzung der Spülungen darauf achten, daß kein Silikon darin enthalten ist. Dies würde angeblich die Kopfhaut und auch das Haar schädigen. Kann das jemand von euch so bestätigen? Mit welchen Auswirkungen müßte ich rechnen? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, Pantera

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte

Silikone legen sich um die Haarfaser, aber lassen keine Luft ran. SO sehen die Haare zwar gepflegt aus, trocknen aber zunehmend aus und gehen kaputt. Am besten komplett darauf verzichten, wenn du Spliss und trockene Haare vermeiden möchtest.

Mitglied zazilia ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 13:54 Uhr
zazilia
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte
Ohne Silikone

Die meisten Shampen sind mitllerweile ohne Silikone, weil man ihre shcädliche Wirkung erkannt hat. Am besten greifst du aber auf NK-Produkte zurück, die das Haar optimal pflegen.

Fiona
Gast
Fiona

Brauche ich eine Spülung?

Hallo Leute!

Meine Haare sind nach dem Waschen eigentlich immer total verknotet und es ist dann sehr schwer die ordentlich durchzukämmen. Eine Freundin hat mir empfohlen es mal mit einer Spülung zu versuchen, da die die Haare angeblich weich und leicht kämmbar machen. Aber welche sollte ich dann kaufen? Die Auswahl ist ja riesig. Welche Spülung findet ihr gut?

LG
Fiona

Mitglied woelkchen ist offline - zuletzt online am 02.05.12 um 07:06 Uhr
woelkchen
  • 32 Beiträge
  • 36 Punkte
Spuelung

Also ich nehme immer eine guenstige von dm oder hausmarke lidl.
Habe lange haare und verbrauche daher im monat recht viel u denke ja dabei an meinen geldbeutel;-)
Frueher hatte ich auch teure aber auf laengere sicht sehe ich keinen unterschied.
Meisst gibt es die passende spuelung zum shampoo.
Teste es einfach.
Die haare werden wirklich leichter kaemmbar u sehen gepflegter aus.
Viel spass beim leichteren frisieren ;-)

Mitglied sonaz40 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 16:18 Uhr
sonaz40
  • 206 Beiträge
  • 276 Punkte
JF und Dove

John Frieda "Brilliant Brunette" Conditioner. Ist einfach nur genial. Ich denke auch,dass das beim Blondäquivalent dasselbe Ergebnis haben wird. Oder aber Dove glatt und seidig. Ebenfalls toll!

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 156 Beiträge
  • 182 Punkte

Ich benutze immer Pantene Pro V, das macht die Haare extrem geschmeidig, sie riechen toll und sind zudem gesund und gepflegt. Dann fallen auch weniger Haare aus!

Mitglied susisususi ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 17:03 Uhr
susisususi
  • 171 Beiträge
  • 203 Punkte

Ich benutze L'Oréal und arbeite den Conditioner immer von oben nach unten ein, wuschel die Haare also nicht durch oder so, das ist vllt auch was für dich? Grüße ^^

Mitglied Rinschen ist offline - zuletzt online am 01.11.15 um 15:50 Uhr
Rinschen
  • 120 Beiträge
  • 158 Punkte

Was ist denn mit Naturkosmetik? Seit ich die Melissen-Spülung von Alverde benutze sind meine Haare weiche wie Butter =)...

Mitglied 15091981 ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 15:22 Uhr
15091981
  • 160 Beiträge
  • 212 Punkte
ÖL Magique

Du musst doch gar keinen Conditioner benztzen, nimm einfach das "Öl magique" von L'oréal Paris, das kannst du auch vor und während des Duschens benutzen. Danach auch. Die Haare sehen danach nur noch fantastisch aus :)

Janina
Gast
Janina

Silikonfreie Spülungen

Hallo,

kennt ihr Spülungen die silikonfrei sind? Es bringt ja garnichts wenn man ein silikonfreies Shampoo benutzt und dann ist in der Spülung trotzdem wieder Silikon drin. Ich benutze im Moment das Balea Shampoo und finde es auch gut. Habt ihr ein Tipp für eine gute Spülung?

Viele Grüße

Janina

Bienchen
Gast
Bienchen

Hallo Janina!
Die Spülungen von Balea haben auch keine Silikone. So kannst du bei deiner Marke bleiben.

Corinna
Gast
Corinna
Balea = Silikone, Alverde = ohne Silikone

In den spühlungen von balea ist silikon drin. das sieht man auch in den inhaltsstoffen. wenn an einem dieser inhaltsstoffe "cone" am ende steht sind silikone drin. Tatsache ist, eine bekannte von mir hat einmal eine email an die homepage des dm markts geshcickt mit der bitte alle silikonfreien sachen ovn dm aufgelistet zu bekommen. silikonfrei sind nur die stylingprodukte von balea. dafür hat dm eine hausmarke die nennt sich Alverde. die ist ganz silikonfrei. Naturkosmetik eben :)

Knutschi
Gast
Knutschi

Spülungen einwirken lassen

Wie lange sollte man eine Haarspülung im Schnitt einwirken lassen? Ich habe das Gefühl das man da den richtigen Zeitpunkt des auswaschens abpassen muss da die Spülung gar nicht wirkt oder die Haare zu weich sind und sich nicht mehr frisieren lassen! Wie lange lasst ihre eure Spülung im Haar und wie oft pflegt ihr eure Haar mit einer Spülung?

Angie
Gast
Angie
Haare

Also eine spülung lässt man in der regel 2-3 minuten einwirken !!
Du kannst Spülungen bei jeder Haarwäsche verwenden .....

Geraldine
Gast
Geraldine

Schaden Spülungen den Haaren?

Mir wurde ganz oft schon erzählt das Haarspülungen schädlich für die Haare sind. Ist das richtig? Und wie sieht es dann it Haarkuren aus? Kann man die denn nehmen?

Angie
Gast
Angie
Haarspülung

Hey, ich kann dir mit sicherheit sagen das Haarspülungen nicht schädlich für das Haar sind , du solltest allerdings auch die richtige Spülung verwenden da gibt es ja ganz viele verschiedene ...
und Haarkuren werden besonders bei kaputten haar empfolen aber auch kuren sollte man nie mehr als 2-3 mal die woche machen ..
wen du noch weitere fragen hast zum thema Haare dan kannst du mir schreiben

Unbeantwortete Fragen (9)

Mitglied fashion2move ist offline - zuletzt online am 10.03.20 um 18:05 Uhr
fashion2move
  • 38 Beiträge
  • 50 Punkte

Günstiger Leave in Conditioner

Mir ist zwar bewusst, dass man probieren muss, welcher Conditioner am ehesten zu den eigenen Haaren passt, aber ich muss ja nicht mit dem teuersten anfangen. Daher: hat jemand mal die Literpreise verglichen? Welche Leave in Conditioner sind da die günstigeren?

andrea84
Gast
andrea84

Wann ist eine saure Spülung empfehlenswert?

Hallo! Wann sollte man eine saure Spülung machen, wofür ist sie gut und kann man sie auch selbst herstellen? Wer hat Erfahrungen damit und kann berichten? Danke! LG andrea84

marlene
Gast
marlene

Bringt Essig die Haare zum Glänzen?

Hallo! Ich mache viel mit alten Hausmitteln und wollte euch fragen, ob Essig gut für die Haare ist und es zum glänzen bringt? Falss ja, welche Essigsorte wäre da geeignet und wie lange sollte es im Haar bleiben? Wäre sehr dankbar für eine Antwort. Herzlichen Dank! LG marlene

ladybird
Gast
ladybird

Anleitungen für hausgemachte Spülungen

Hallo ihr Lieben!

Ich habe neulich im Internet eine tolle Anleitung für eine hausgemachte Haarspülung gefunden, die auch wirklich klasse wirkt. Man muss einfach einige Salbeiblätter mit heißem Wasser übergießen und das dann nochmal mit schwarzem Tee mischen. Das Ganze wird dann noch mit Milch und etwas Obstessig zusammengekippt und schon hat man eine super Pflegespülung! Kennt jemand von euch auch so eine Anleitung? Freue mich über weitere Anregungen!

Andrey
Gast
Andrey

Welche Spülungen sind effektiv gegen schnell fettendes Haar?

Hallo, ich leide Momentan sehr unter dem Zustand meiner Haare, da sie so schnell fetten, dass ich sie am Tag manchmal 2 Mal waschen muss. Da ich nicht so viel Zeit und Lust habe mich ständig mit meinen Haaren aufzuhalten, habe ich darauf gehofft, dass ihr mir vielleicht eine Spülung empfehlen könnt, die mein Problem löst. Dankeschön

grisella
Gast
grisella

Spülung bei gefärbten Haaren

Hallo zusammen!

Ich färbe jetzt schon seit knapp drei Jahren meine Haare und leider sieht man das denen auch an, weil die ziemlich spröde und trocken geworden sind. Kennt jemand von euch eine gute Pflegespülung, die genau in dem Fall helfen kann? Meine haben bisher nicht wirklich etwas gebracht. Würde mich über einen Tipp freuen!

monalisa
Gast
monalisa

Trockene Haare durch Spülung?

Hallo ihr!

Ich benutze schon seit Jahren Spülungen und kann ohne die auch nur ganz schlecht nach dem Duschen meine Haare kämmen, weil ich einfach nicht durch komme. Ein Freund von mir ist Friseur und meinte jetzt das diese Spülungen gar nicht so gut für die Haare wären, da die davon wohl schneller austrocknen. Hat er wirklich recht? Wie kann das denn sein?

Linda
Gast
Linda

Detangler nie auswaschen

Ist es eigentlich korrekt das man Detangler nie auswäscht und so auf das nasse Haar aufsprüht kämmt und danach frisiert? Bin mittlerweile einfach total überfordert was es auf dem Haarpflegemarkt so alles zu kaufen gibt und muss deshalb leider nachfragen.

charlie
Gast
charlie

Haarspitzenfluid von Balea gegen Spliss

Hallo Ihr,
mittlerweile benutze ich fast jeden Tag das Haarspitzenfluid gegen Spliss. Meine Haare sehen dadurch viel glatter und gesünder aus. Allerdings ist fast auch schon unnatürlich glatt, ich hab die Angst, dass icxh damit den Haaren schade oder sie belaste, wenn ich das weiterhin jeden Tag mache. Weiß jemand, inwiefern das schädlich ist?
LG; CHarlie

Neues Thema in der Kategorie Spülungen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.