Forum zum Thema Spliss

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Spliss verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (46)

Tamara
Gast
Tamara

Seit einiger Zeit immer Spliss bei langen Haaren

hallo,
immer wenn ich versuche meine Haare länger wachsen zu lassen werden sie splissig. Früher hab ich mir auch die Haare wachsen lassen und es ist auch nix passiert aber seit einigen Jahren hab ich dieses Problem. Woran kann das denn liegen?
T.

philippe
Gast
philippe
Redken ist die lösung gegen haarbruch,spliss und stroh

Liebe tamara,
ich hatte selber mega viel spliss.meine haare sing 30cm lang und 15cm davon waren voll mit spliss weil ich sie eine halbes jahr jeden tag mit dem glätteisen bearbeitet habe.der spliss wurde immer schlimmer meine haare waren so was von strohig.zuerst wollte ich meine haare komplett abschneiden doch dann erzählte mir eine sehr gute kollegen von REDKEN.
ich probierte das sofort aus und war begeistert.ich nehme das seit 4 monaten und ich habe keinen spliss mehr das ganze strohige ist wie weg.
es gibt ganz viele pflege serien von REDKEN ich habe "EXTREME" das ist für sehr geschädigtes und strohiges haar.man findet es in redken shops.
wenn du nicht weist wo in deiner nähe ein REDKEN salong ist dann kannst du ganz einfach auf folgenden link gehen und deine stadt und plz. eingeben:
www.redken.de/_de/_de/salon/index.aspx?
es ist genial.ich habe die komplette reige von "EXTREME"das hat ca.100-120 € gemacht ich weis das ist hamma viel aber es lohnt sich echt es ist das absolut beste produkt serie die ich kenne.
es hilft wirklich.hier noch der link von meiner "EXTREME RDEKEN"serie:
www.redken.de/_de/_de/products/range.aspx?CatCode=AXE_HAIR^F1_Haircaare^F2_Extreme&TopCat=F2_Extreme

ich geha auch 1 mal im monat in den redken salon und lasse mir eine intensiv kur machen die heisst"chemistry system".das kann man aber nur im salon machen.
kauf es dir und sei begeistert.
wenn du noch weitere fragen halt schreib mir
hdl und glaub mir es hilft

professorblub
Gast
professorblub
Splichweg ohne schneiden

Hare durchfetten lassen ist ekig siet nicht besonders schön aus aber hilft besser als jede teure repair kuhr. so lange wie möglich nicht mit schampoo waschen und mit einem möglicht veinen kamm vorsichtig mindestens einmal am tag kemmen mindest zeit 4-5 tage, danach erst mit klahrem wasser auspülen und danach mit schonendem schampoo. finktionirt gfarantiert. kleiner tip in den verien oder im uhrlaub is die beste zeit es zu testen. und sehen sie nicht alzuoft in den spiegel.

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Spliss

Glättest du deine Haare? Ich tue dies nämlich und habe extrem gemerkt, wie schädlich das eigentlich für meine Haare ist! 100% Spliss-Garantie!!!!
Ich mische mir jetzt regelmäßig Kieselsäure-Gel unter mein Shampoo, weil dies meine Haare robuster macht und die Haarwurzel stärkt. Außerdem haben meine Haare auch wieder einen richtig schönen Glanz erhalten!

Somill79
Gast
Somill79

Auch danach suchend :((

Marina2002
Gast
Marina2002

Immer wieder Spliss, Haare sind sehr brüchig, was mache ich falsch?

Hallo. Ich weiß einfach nicht mehr weiter mit meinen Haaren. Es ist zum verrückt werden. Ich pflege sie meiner Meinung nach sehr gut, mache Kuren, nehme Bürsten mit Naturborsten, coloriere und glätte nicht und trotzdem sind die Haare nach kürzester Zeit wieder voll mit Spliss und ich muss sie abschneiden. Was mache ich nur falsch? Woran kanns liegen? Das war nicht immer so :(

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte
Splissige Haare

Wenn Haare immer wieder splissig werden, sollte man unter anderem darauf achten, die Haare mit einer Naturbürste und mit einem breit zinkigem Naturkamm zu kämmen. Das schont die Haare und sorgt Spliss vor.

Außerdem kann man regelmässig Babyöl von Pentaten oder von Bübchen in die Haarspitzen einmassieren und über Nacht einwirken lassen. Dadurch bekommen die Haare Feuchtigkeit, gerade an den Spitzen und der Spliss hat keine Chance.

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 21:20 Uhr
Danie77
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

Es kommt auch darauf an, wie die Haarstruktur beschaffen ist. Es gibt Menschen, die können die Haare bis zum Po wachsen lassen und haben keinerlei Probleme mit Spliss oder mit trockenen Haaren.

Wenn man die Veranlagung allerdings hat, sollte man eine Frisur wählen, die pflegeleicht ist. Besonders lang wird man splissanfälliges Haar nicht bekommen. Da ist dann eine schöne Kurzhaarfrisur besser und pflegeleichter.

Mitglied Brigitte61 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 10:30 Uhr
Brigitte61
  • 160 Beiträge
  • 164 Punkte
Kurzhaarfrisur

Genau, Spliss hängt auch mit der Struktur der Haare zusammen. Da muss man sich entscheiden ob lang und viel Arbeit, also ständig Spitzen schneiden lassen, Ölkuren machen oder lieber eine flotte Kurzhaarfrisur, die nicht so viel Pflege benötigt.

Kiki
Gast
Kiki
Spliss-Cut & Keraphlex

Liebe Marina, ich hatte genau das gleiche Problem! Bei mir hilft am besten: Regelmäßig den Spliss rausschneiden lassen (das kann man relativ kurz und schnell beim Friseur machen lassen) und eine Keraphlex Kur (1-2 Mal die Woche).
Am besten erst Haare waschen, dann mit dem Handtuch trocknen. Dann trägst du die Mixtur auf und machst dir für 20 Min ein warmes Handtuch um den Kopf. Eigentlich ist die Kur für das Haarefärben gedacht. Wirkt aber auch wunderbar zuhaus – hat mir mal eine Friseurin empfohlen, ich liebe es. Der Duft ist auch relativ angenehm und nicht so chemisch.

PS: Sorry für die späte Antwort, vielleicht hilft es dir ja trotzdem noch weiter.
Ganz liebe Grüße
Kiki

Mitglied jenszimmer ist offline - zuletzt online am 25.12.18 um 11:12 Uhr
jenszimmer
  • 23 Beiträge
  • 23 Punkte

Hallo Marina,
also Haare sind ein Teil vom Körper und vielleicht wäscht du deine Haare zu häufig oder verwendest zu aggressives Shampoo?
Manchmal sind Haare wirklich sehr sensibel und auch zu viel Pflege kann schaden. Vielleicht lässt Du mal einen Profi drauf schauen. Meiner Freundin hat das auch geholfen. Jetzt weiß sie wie sie Ihre Haare zu pflegen hat und hat keine Probleme mehr.

Twistella
Gast
Twistella

Fehlen Nährstoffe, wenn die Haare abbrechen?

Hallo! Ich möchte mir die Haare wachsen lassen. Das schaffe ich aber nicht, weil sie ständig abbrechen. Kann es sein, daß ich einen Nährstoffmangel habe? Falls ja, welche Nährstoffe sind für einen gesunden Haarwuchs denn nötig? Brauche dringend einen Rat! LG Twistella

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@Twistella

Wie pflegst du denn dein Haar? Färbst du sie? Wie föhnst du? Mit was kämmst du deine Haare? Benutzt du Haarspray oder sonstige Stylingprodukte? Haargummis? Mit all diesen Sachen kannst du dir die Haare kaputt machen. Da brauchst du überhaupt nicht erst über Nährstoffmangel nachdenken. Wenn die Haare abbrechen liegt das zu 99,9% an der falschen Pflege.

Delia
Gast
Delia

Wenn man sich ausgewogen und abwechslungsreich ernährt, ist es eher unwahrscheinlich, dass man so gravierende Nährstoffmängel aufweist, dass einem die Haare abrechen. Ich vermute daher, dass es äußere Einflüsse sind, die für das Reißen der Haare verantwortlich sind:
- zu heiße Fönluft
- zu scharfe Kämme und Bürsten
- Spangen, Gummis und anderer Haarschmuck
- zu viel Sonne
- Salzwasser, das nicht richtig ausgepült wurde
- zu starkes Trockenrubbeln der noch nassen Haare

Ich hoffe, dass ich dir ein paar Anhaltspunkte geben konnte, woran es bei dir liegen könnte, dass deine Haare abbrechen.

Liebe Grüße von Delia

Mitglied doerle ist offline - zuletzt online am 14.02.16 um 13:29 Uhr
doerle
  • 135 Beiträge
  • 143 Punkte
Merz Spezial Dragees

Ich weiß nicht, ob es die Merz Spezial Dragees überhaupt nocht gibt. Aber zu meiner Jugend wurden sie gern genommen, weil sie eine optimale Mischung von Vitaminen und Mineralstoffen enthielten, die speziell auf Haut und Haare zugeschnitten waren.

Mitglied Lina2000 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 21:14 Uhr
Lina2000
  • 115 Beiträge
  • 177 Punkte

Wieso kennt kein Friseur einen Spliss-Schnitt?

Ich bin schon etwas enttäuscht von dieser welt, da entschließe ich mich, mir die haare schneiden zu lassen, weil ich spliss habe und dann kennt kein friseur einen spliss schnitt! und ich war bei mindestens sechs!!! unglaublich! die meisten haben mich, wie ein fragezeichen angeschaut, einige wurden ganz schnippisch und meinten wir schneiden hier nur normal. ist der spliss schnitt wirklich so eine neuheit oder wohne ich einfach nur in einem dorf mit deppen? wie ist das bei euch? oder heißt der schnitt, wo die haare gekordelt geschnitten werden, anders?

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 21:20 Uhr
Danie77
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

Keine Ahnung, wie der heißt, aber wenn ich meinem Friseur erkläre, er solle nur den Spliss RAUSschneiden, dann weiß er, was er machen muss.

Mitglied Amy ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 18:24 Uhr
Amy
  • 190 Beiträge
  • 246 Punkte

Naja, ganz ehrlich, ich hätte unter einem Spliss-Schnitt jetzt auch nur verstanden, dass ich dir ganz "normal" überall die Spitzen abschneide. Aber wenn du das so schreibst, mit den gekordelten Haaren - ja, könnte schon sein, dass das Splissschnitt heißt.
Warum erklärst du deinem Frisör nicht einfach, was du meinst? Vielleicht hat dieser Schnitt heute eine andere Bezeichnung.

sissy
Gast
sissy

Welche Shampoos und Kuren eignen sich für lockige, splissige Haare?

Ich habe lockige, splissige, trockene Haare und weiss nicht welches Shampoo ich noch nehmen soll...
Spülungen helfen mir auch nicht weiter...
Habt ihr einen Tipp für ein geeignetes Shampoo oder eine Kur?
Danke euch für die Hilfe.
LG sissy

Mitglied theresaa- ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 15:42 Uhr
theresaa-
  • 125 Beiträge
  • 169 Punkte

Von Syoss würde ich dir was empfehlen, da hab ich sehr gute Erfahrungen mit gemacht!

glotonia
Gast
glotonia
Kur

Hi Sissy, ich werde dir den Leave in Conditioner Havana Curls empfehlen. Der Leave in ist natural und kannst du für eine Kur benutzen oder einfach für die tägliche Anwendung. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis :-)

Mitglied Sweety_Girl_1 ist offline - zuletzt online am 22.10.15 um 19:40 Uhr
Sweety_Girl_1
  • 94 Beiträge
  • 152 Punkte

Eigentlich sind die Produkte von Schauma ganz gut. Egal welche Sorte man nimmt, die Spülungen sind wirklich sehr effektiv.

Sonnensteffi
Gast
Sonnensteffi

Trockenes und splissiges Haar sollte man regelmässig mit einer Olivenölkur behandeln. Eine Olivenölkurpackung gibt dem Haar Elastizität und macht es wieder schön weich. Wenn man das regelmässig anwendet wird das Haar wirklich super schön.

Mitglied Lisali465 ist offline - zuletzt online am 16.10.15 um 16:01 Uhr
Lisali465
  • 175 Beiträge
  • 215 Punkte

Die Produkte vom Frisör sind am besten. Lieber etwas mehr Geld für Shampoo, Spülung und Pflege ausgeben. Dann weiß man, dass das Haar wirklich gut gepflegt wird.

Mitglied pLayergiirL ist offline - zuletzt online am 29.09.15 um 09:05 Uhr
pLayergiirL
  • 98 Beiträge
  • 150 Punkte
Silikone

Ja, finde ich auch. Beim Frisör bekommt man tolle Produkte. In allen anderen Haarpflegemitteln gerade in den Shampoos und in den Spülungen sind oft viele Silikone enthalten und diese sind nicht gut für das Haar.

ramona88
Gast
ramona88

Bietet jeder Friseur einen Splissschnitt an?

Hallo! Ich muß mir unbedingt einen Splissschnitt machen lassen, bevor mir die Haare endgültig kaputtgehen. Da ich schon lange nicht mehr beim Friseur war, wüßte ich nicht zu welchem ich gehen sollte. Gibt es spezielle Friseure, die einen Splissschnitt anbieten, oder bietet das jeder an? LG ramona88

Mitglied ninanu ist offline - zuletzt online am 30.08.15 um 10:22 Uhr
ninanu
  • 142 Beiträge
  • 184 Punkte
Splissschnitt

Ein professioneller Splissschnitt wird mit der sogenannten heißen Schere gemacht. Aber das bieten wahrscheinlich nicht alle Frisöre an. Man sollte sich da im Vorfeld erkundigen.

Mitglied Knoellchen ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 09:02 Uhr
Knoellchen
  • 116 Beiträge
  • 162 Punkte

Wenn das Haar schon sehr angegriffen ist, sollte man sich dafür entscheiden eine ordentliche Länge abschneiden zu lassen, sonst frisst der Spliss sich immer mehr hoch und das sieht dann auch nicht gerade so toll aus.

Mara
Gast
Mara
Olivenölpackung

Bei Spliss ist es generell ratsam, das Haar mit speziellen Shampoos zu pflegen, sonst hat man immer wieder Spliss und ausgetrocknete Haare. Eine Olivenölpackung ist ebenfalls sehr gut um trockenes zu Spliss neigendes Haar entsprechend gut zu pflegen.

Mitglied maureen13 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 13:10 Uhr
maureen13
  • 102 Beiträge
  • 138 Punkte

Muss ich meine Haare wegen dem Spliss abschneiden?

Hallo zusammen!

Ich habe so schöne lange Haare und will die eigentlich auch gar nicht schneiden. Seit einigen Wochen habe ich allerdings Spliss an den Spitzen und jetzt wollte ich euch mal fragen ob man das irgendwie wieder reparieren kann oder ob da nur schneiden übrig bleibt. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Ich würde mich freuen!

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte

Nein, Spliss kann man nicht reparieren. Haare müssen ab und an geschnitten werden, sonst wären Friseure wohl überflüssig.

Lasse
Gast
Lasse
Spliss in den Haaren

Wenn der Spliss noch nicht zu weit fortgeschritten ist, kann man mit Babyöl die Spitzen einreiben und das ganze über Nacht einwirken lassen. Oft hilft das, wenn nicht, muss man leider die Spitzen abschneiden.

Wenn die Haare dann wieder abgeschnitten sind, sollte man regelmässig das Babyöl anwenden, das Öl dringt tief ein und gibt den Spitzen die nötige Feuchtigkeit und beugt dann entsrpechend auch dem Spliss vor.

Mitglied sisi987 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 14:19 Uhr
sisi987
  • 109 Beiträge
  • 159 Punkte

Mit Reparieren kommt man bei Spliss in den Haaren meistens nicht weit, da kann man im Grunde genommen nur noch abschneiden und dann vorsorgen. Der Tipp mit dem Babyöl ist sehr gut, auch Olivenöl ist super für das gesamte Haare. Eine Olivenölspülung sollte man regelmässig mal anwenden.

Birgitt
Gast
Birgitt

Was kann man gegen erblich bedingt dünnes Haar machen?

Hi, ich weiss,daß meine dünnen Haare erblich bedingt sind. Aber dagegen muß man doch auch etwas machen können. Ausserdem sind sie sehr splissig. Spezielle Shampoos und Kuren helfen mir nicht weiter. Gibt es noch eine andere Möglichkeit für mein dünnes, splissiges Haar? Vielleicht Nahrungsergänzungsmittel? Könnt ihr mir etwas empfehlen? Vielen Dank im Voraus! VG Birgitt

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte
Dünnes und feines Haar

Gegen dünnes und feines Haar kann man wenig machen. Eine sanfte Pflege mit ph-neutralen Haarwäschen ist immer noch am besten um das Haar auf Dauer zu schützen.

Mitglied iceTea ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:13 Uhr
iceTea
  • 178 Beiträge
  • 216 Punkte

In der Apotheke gibt es gute ph-neutrale Shampoons, die man bei feinen dünnen Haaren nehmen sollten. Auch ab und zu eine Bierspülung ist gut für das Haar. Der Hopfen im Bier stärkt das Haar bis in die Wurzeln.

Man sollte auch ab und zu Birkenhaarwasser nehmen und in die Kopfhaut einmassieren, das stärkt auch die Haarwurzeln und man verliert zumindestens erstmal nicht so viele Haare, wenn man schon feines und dünnes Haar hat. Eine Methode das Haar "dicker" werden zu lassen gibt es leider nicht.

sunny4321
Gast
sunny4321

Versiegelung der Haarspitzen mit heißer Schere?

Hallo alle zusammen. Ich suche jemanden der sich in der Welt der Frisöre etwas auskennt. Ich war schon in 3 Läden und habe danach gefragt, ob sie mir die Haare mit der sog "heißen Schere" schneiden könnten, damit halt nicht immer wieder Spliss auftaucht. Leider wußten sie nicht, was ich meine und hatten davon auch noch nie gehört! Kennt jmd von euch diese Technik? Oder dieses Gerät? Eine Bekannte hat mir das empfohlen, weil ich große Probleme mit Spliss habe!

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte
??

Also ich hab bisher auch noch nichts davon gehört...Oo...Was ist das denn? :D

Leeya
Gast
Leeya

Ich hab das letztens bei meinerm Friseur machen lassen - das ist die bisher genialste Methode, die ich kenne :)!! Vor allem wenn du dabei bist, deine Haare lang wachsen zu lassen, ist das eine super Sache. Du musst nämlich seltener zum Spliss schneiden erscheinen, weil er einfach nicht so schnell auftritt.

Mitglied SteffiDieAntwort ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 20:18 Uhr
SteffiDieAntwort
  • 175 Beiträge
  • 213 Punkte
Die technik

Statt mir einer stumpfen, kalten Schere werden die Haarspitzen mit einer Heißen geschnitten, was sie besser versiegelt und so vor Spliss schützt. Soweit mein Wissensstand^^

CARO
Gast
CARO
Spliss

Die heisse Schere kenn ich wohl . eine gute Sache ! Es funktioniert wirklich genial !

Anna101
Gast
Anna101

Wie funktioniert das Prinzip "Heiße Schere" gegen Spliss?

Obwohl ich regelmäßig zum Friseur gehe, habe ich an meinen Haarenden extrem viel Spliss. Jetzt habe ich in diesem Zusammenhang von dem Prinzip "Heiße Schere" gehört. Wie funktioniert dieses Prinzip und kann das wirklich helfen? Wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Anna

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte

Bei der "heißen Schere" versiegelt man die Haarspitzen. Aber wenn der Spliss schon da ist, muss wohl doch erst mal ein bisschen abgeschnitten werden. Das sieht ja auch viel besser aus als lange Haare, die so schrecklich gesplisst sind.

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 192 Beiträge
  • 234 Punkte

Muss ich meine Haare schneiden?

Hallo allerseits!

Ich habe seit einigen Wochen leichten Spliss, aber eigentlich keine Lust meine Haare zu schneiden. Die sind jetzt endlich mal ein bisschen länger. Meint ihr denn, dass sich der Spliss weiter hoch frisst? Gibt es nicht vielleicht eine Möglichkeit, den wieder weg zu bekommen? Bin für jeden Tipp dankbar!

viktoria
Gast
viktoria

Es gibt wohl Haarkuren, die dir gegen Spliss helfen können, aber ob sich dies wirklich lohnt...
ich handhabe das so, dass ich versuche wirklich nur die haare rauszuschneiden, die von spliss befallen sind und nicht radikal alle!
ich weiß ja nicht wie "schlimm" es bei dir ist, aber einen versuch wäre es wert , oder? ;)

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Spliss Haarspitzen

Hallo, ich würde es mal mit Mandelöl probieren. Die Haarkuren und Packungen haben chemische Zusätze . Mandelöl ist rein pflanzlich und wenn du jeden Abend sie dir in die Haarspitzen verteilst, nicht viel, weniger ist mehr hast du schnell Erfolge. LG Poison

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 156 Beiträge
  • 182 Punkte

Laut meiner Friseurin muss der Spliss ab, sonst geht das auf die ganzen Haare... Wenn die Haare gesplisst sind, kann man die nicht reparieren, weil Haare totes Gewebe sind, man kann nur die die noch keinen Spliss haben, schützen.

betina33
Gast
betina33

Meine Haare wachsen nicht, weil sie voller Spliss und brüchig sind, was hilft?

Hallo! Ich möchte gern meine Haare wachsen lassen, so daß ich sie auch mal zusammenbinden kann. Aber das gelingt nicht, weil sie voller Spliss und ausserdem noch trocken und brüchig sind. Vor drei Tagen mußte ich den Spliss wieder rausschneiden lassen. Meine Haare sind jetzt also wieder 3cm kürzer. So wird das nichts mit einer Langhaarfrisur. Kann mir jemand von euch sagen, was ich gegen den Spliss und die Brüchigkeit meiner Haare tun kann? Ich danke euch für die Hilfe! LG betina33

Mitglied Maxii ist offline - zuletzt online am 27.07.12 um 18:47 Uhr
Maxii
  • 36 Beiträge
  • 56 Punkte
@betina

Hallo betina33,

das Problem mit dem Spliss kenne ich...
...ich bin dann zum Frisör gegangen und habe mich beraten lassen.
Also der hat mir verschiedene Shampoos empfohlen, und seitdem ist alles wieder okay mit meinem Haar.

Hoffe, ich konnte helfen,
LG: Maxii

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@Bettina

Lies dazu die Artikel in den Themenbereichen Trockene Haare und Spliss, hier

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haarpflege/Trockene_Haare/

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haarpflege/Spliss/

Zu jedem Forenthema gibt es einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen, weiterführenden Artikeln und Nachrichten. Die meisten Artikel beantworten die Fragen von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast, stelle sie hier in diesem Beitrag.

Mitglied fancyfrancy ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:28 Uhr
fancyfrancy
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte
Splissigs trockenes haar

Bei trockenen splissigen Haar ist es ratsam regelmässig eine Haarkur mit Olivenöl durchzuführen. So bekommt das Haar genügend Feuchtigkeit. Einfach Olivenöl in das gewaschene Haar verteilen und am besten mit einem Handtuch abgedeckt über Nacht einwirken lassen. Das sollte man wöchentlich durchführen.

Mitglied Strandveilchen ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 13:39 Uhr
Strandveilchen
  • 186 Beiträge
  • 218 Punkte

Ein Nährstoffmangel kann auch der Grund dafür sein, wenn man extrem trockenes und brüchiges Haar hat. Viel Wasser trinken ist wichtig und eine gesunde Ernährung. Eine Zufuhr von Kieselsäure ist auch gut. In der Drogerie gibt es Kieselkapseln.

Mitglied kosha ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 18:48 Uhr
kosha
  • 185 Beiträge
  • 219 Punkte

Ja, eine gesunde Ernährung ist wichtig. Es ist auch gut zu schauen, wie das Haar von Vater und Mutter ist, eine genetische Veranlagung bei den Haaren ist auch gegeben. Wenn man nicht so tolle Haare hat ist das oft auch wirklich erblich bedingt. :(

Mitglied maikedeluxe ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:38 Uhr
maikedeluxe
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Regelmässige Spülungen mit Natron sind sehr gut. Die Haarstruktur bleibt erhalten und kräftig sich. Gleichzeitig werden Silikone aus den Haaren gespült die sich angesammelt haben, da sich in vielen Shampoos auch Silikone befinden. Man sollte darauf achten, Shampoos zu verwenden, die kein Silicon enthalten.

Mitglied jandora ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 21:14 Uhr
jandora
  • 179 Beiträge
  • 223 Punkte

Regelmässiges Schneiden ist immer wieder wichtig, wenn man zu splissigen und trockenen Haaren neigt. Vielleicht ist es dann auch wirklich sinnvoller, sich den Traum vom langen Haar mit einer künstlichen Haarverlängerung zu erfüllen.

Anouky
Gast
Anouky

Muss ich meine Haare wirklich abschneiden?

Hallo allerseits!

Ich habe die letzten Jahre meine Haare richtig schön lang wachsen lassen, aber jetzt sind die unten etwas splissig und sehen dadurch ungepflegt aus. Ich möchte die aber, wenn es sich vermeiden lässt, auf keinen Fall abschneiden. Gibt es nicht eine Möglichkeit, die wieder gesund zu bekommen? Was meint ihr?

Mitglied Anna1234 ist offline - zuletzt online am 12.10.12 um 01:04 Uhr
Anna1234
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Kur reinmachen

Die Haare musst du natürlich nicht komplett abschneiden. Ich persönlich habe auch spliss, aber das liegt daran, dass ich mir zu oft die Haare glätte. Du solltest die bei einem guten Frisör die Spitzen schneiden lassen und beim waschen immer wieder eine Kur reinmachen. Welche du genau brauchst, hängt je nach Länge oder Art der Haare ab. Aber probier mal die von garnier fructis die sind sehr gut.

Mitglied SNadii ist offline - zuletzt online am 07.11.12 um 21:16 Uhr
SNadii
  • 11 Beiträge
  • 15 Punkte
Pflege-Kur

Also ich hatte ne Zeit lang auch schlimm Spliss, hab dann aber einfach eine Repai&Care-Kur verwendet. Also die von Pantene hat mir geholfen, aber das musst du selber ausprobieren. ;)

Mitglied flitzepiepe ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 17:35 Uhr
flitzepiepe
  • 163 Beiträge
  • 173 Punkte
Nur die Spitzen müssen abgeschnitten werden

Keine Angst! Du musst jetzt nicht mit Kurzhaarfrisur herumlaufen. Aber der Teil der Haare, der gespalten ist, muss abgeschnitten werden. Das sind aber nur die Haarspitzen, also hat das nichts damit zu tun, dass die Haare jetzt kurzgeschnitten werden müssen. Sie werden lediglich gekürzt oder egalisiert.

diana82
Gast
diana82
Spliss muss abgeschnitten werden

...wenn es sich vermeiden lässt? Denkst du dabei an die Werbetante, die ihre Schere zerbricht, weil sie sich gegen ihren Spliss irgendein Mittelchen in die Haare schmiert? Das kannst du dir abschminken. Gespaltene Haare wachsen nicht wieder zusammmen.

aussie01
Gast
aussie01

Wie kann ich meine Haare frisieren ,vorm zu Bett gehen, ohne Spliss zu bekommen?

Hi,
ich habe ungefähr so bis zu den Schultern langes Haar und bekomme sehr schnell Spiss, der vor allem meiner Ansicht nach entsteht dieser während des Schlafes. Deswegen würde ich gerne meine Haare so frisieren, dass Spliss reduziert wird. Ich habe es mit hochstecken und flechten versucht, was bei mir leider nicht so gut funktioniert, weil meine Haare dafür doch zu kurz sind. Habt ihr einige Ideen?

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 156 Beiträge
  • 182 Punkte
Mittel gegen Spliss im Haar

Eine tolle Sache ist Babyöl, einfach das Öl in die Spitzen der Haare einreiben, eine Mütze aufsetzen und damit schlafen gehen, allerdingst muss man aufgrund des Öls die Haare am nächsten Morgen gründlich waschen.

Mitglied Giulia7 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 21:04 Uhr
Giulia7
  • 119 Beiträge
  • 125 Punkte

Versuchen mit Mütze schlafen zu gehen ;-)

goanna
Gast
goanna

Liegt es an der Haarstruktur, wenn die Haare zu Spliss neigen?

Hallo! Meine haare sind schulterlang und ich pflege sie regelmässig.
Trotzdem sind sie ständig splissig, obwohl ich sie nicht heiss glätte, oder so.
Eine Freundin sagte, das läge an meiner Haarstruktur.
Jetzt wollte ich euch fragen, ob das wirklich sein könnte und was ich gegen die Entstehung von Spliss machen kann, wenn es ander Struktur der Haare liegt?
Danke! ! !
LG goanna

Mitglied licht ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 18:22 Uhr
licht
  • 91 Beiträge
  • 95 Punkte

Das ist tatsächlich so.
einer hat mehr, der andere weniger spliss,...ziemlich blöd!
ich habe auch mehr und schneide es mir ab und zu raus !

Mitglied TrueLoveBaby ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 16:40 Uhr
TrueLoveBaby
  • 92 Beiträge
  • 138 Punkte
Splissiges Haar

Bei besonders zu Spliss neigenden haaren ist es wichtig, nach dem Waschen möglichst auf den Föhn zu verzichten. Die trockene Föhnluft tut dem Haar nicht gut. Besser ist es, dass Haar lufttrocknen zu lassen.

Mitglied Angi52004 ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 10:05 Uhr
Angi52004
  • 138 Beiträge
  • 144 Punkte

Mit Babyöl kann man auch Spliss gut bekämpfen, einfach in die Haarspitzen Babyöl einmassieren und sogar über Nacht einwirken lassen, das funktoniert super.

Man sollte dann über Nacht eine Mütze im Bett aufsetzen oder ein Handtuch auf das Kopfkissen legen. Am nächtsten Tag einfach wieder auswaschen.

Lisalein
Gast
Lisalein

Was kann man gegen Spliss machen?

Hallo Community!

Ich habe kastanienbraune Haare und die früher immer mal wieder gefärbt. Mittlerweile ist das meine naturhaarfarbe und die möchte ich jetzt auch gerne behalten. Von den ganzen Färbungen ist allerdings recht viel Spliss übrig geblieben. Muss ich die Haare jetzt schneiden oder kann man das irgendwie wieder hinbekommen? Habt ihr einen Tipp?

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 121 Beiträge
  • 181 Punkte

Bei Spiliss hilft leider nur Haare schneiden. :-(

Mitglied paula01 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 21:23 Uhr
paula01
  • 167 Beiträge
  • 203 Punkte
Spliss

Bei Spliss kann man versuchen das Haar mit Ölen zu behandeln. Eine gute Mölgichkeit ist Babyöl oder Olivenöl. Das wird in das Haar eingerieben, einwirken lassen und wieder auswaschen. Allerdings wenn das nach mehrmaliger Anwendung nicht hilft, sollte man den Spliss schneiden lassen. Es gibt spezielle Splissmethoden, dabei werden die Strähnen gedreht und der Spliss wird geschnitten oder sogar abgebrannt, aber das sollte man nur einem Profi überlassen.

Anuschka
Gast
Anuschka

Welches Spitzenfluid ist hochwirksam, klettet den Spliss und ist jeden Tag anwendbar?

Hi, ich hoffe ihr könnt mir wieder weiterhelfen. Seit ein paar Wochen habe ich mit Spliss in meiner Haarverlängerung zu kämpfen. Da ich Angst habe daß sie noch mehr kaputt geht, suche ich das optimale Spitzenfluid, welches die Haare wie gesagt klettet, weiteren Spliss verhindert und welches ich jeden Tag anwenden kann. Könnt ihr mir verraten,was ihr so benutzt? Vielen Dank für die Hilfe! Ganz herzliche Grüße Anuschka

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 198 Beiträge
  • 248 Punkte
Spliss in Haarverlängerungen

Gegen Spliss helfen die Fluids von Ballmann. Aber auch Olivenöl oder Klettwurzelöl sind ein gutes Mittel gegen Spliss. Einfach die Spitzen damit einreiben und einwirken lassen. nach einer kurzen Zeit dann ausspülen und waschen.

biggi
Gast
biggi

Brauche dringend Produktempfehlungen für Anti-Spliss-Mittel!

Hallo! Meine Haare sind im Moment voller Spliss. Es hat sehr lange gedauert, bis sie so lang sind wie jetzt. Ungern würde ich sie jetzt wieder abschneiden, nur weil sie jetzt so splissig sind. Aus diesem Grund bin ich auf der Suche nach guten Anti-Spliss-Mitteln. Habt ihr Tipps für mich? vielen dank! ! ! LG biggi

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 216 Beiträge
  • 276 Punkte
Anti Spliss Mittel für Haare

Um den Spliss in langen Haaren kontrolliert in den Griff zu bekommen, kann man die Haare mit Babyöl einreiben. Das Öl in die Spitzen geben und einwirken lassen. Am besten über Nacht, einfach die Haare unter einen Handtuchturban geben und das Öl am nächsten Morgen wieder auswaschen.

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte

Bei extremen Spliss sollte man ein Stück der Haare abschneiden. Das kann am besten der Frisör mit einer Splissschere tun.

kathrin83
Gast
kathrin83

Hilft gegen Spliss an den Spitzen nur Schneiden?

Hallo Leute!

Ich habe zurzeit sehr lange Haare bis fast zu den Ellebogen. Ich finde meine Haare auch wirklich schön so, aber in den Spitzen habe ich ein wenig Spliss bekommen. Muss ich die jetzt zwingend schneiden, oder habt ihr noch eine andere Idee? Gibt es nicht vielleicht ein gutes Pflegeprodukt oder so, das ich mal ausprobieren kann?

enomis
Gast
enomis
Also....

...bei mir haben verschiedenste shampoos nichts genützt!
der spliss ist nicht mal ansatzweise zurückgegangen.

wenn du einem guten Friseur sagst, dass er wirklich nur den spliss abschnieden soll, wird er das so machen und du kaum dien unterschied merken :)

Mitglied licht ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 18:22 Uhr
licht
  • 91 Beiträge
  • 95 Punkte
Spliss an den Spitzen

Spliss an den Haarspitzen sollte grundsätzlich geschnitten werden. Es ist empfehlenswert mit der sogenannten heißen Schere zu schneiden. Diese Methode wird in verschiedenen Frisiersalons angeboten.

Verena
Gast
Verena
Spliss und Haarpflege

Man muss nicht gleich schneiden, man kann auch die Haarspitzen mit Öl pflegen. Einfach Babyöl in den Haarspitzen verreiben und einwirken lassen. In der Regel, wenn der Spliss noch nicht zu sehr ausgeweitet ist, erholen sich die Haare wieder schnell.

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 178 Beiträge
  • 234 Punkte

Bei Spliss ist das Schneiden immer noch am effektivsten und wirkungsvollsten. ;-) Ein paar Millimeter oder ein ganzer Zentimeter bringt mehr für das Haar, da es dann wieder schöner aussieht und besser wächst.

Mystique
Gast
Mystique

Wie gut funktioniert der Split-Ender?

Hallo! Meine Haare sind total hinüber und splissen schnell wieder, wenn ich die Spitzen geschnitten habe. Ich habe sie einfach durchs föhnen und färben zu überstrapaziert. Trotzdem möchte ich meine Haare jetzt wachsen lassen. Jetzt habe ich gesehen, dass es dieses Spliss-schneide-Gerät, den Split-Ender, gibt und man damit nur einen cm an Länge verliert. Kennt ihr diese Gerät? Funtioniert es wirklich so gut? Werden auch wirklich alle Haarenden erfasst? (habe auch noch Spliss in der Länge) Würdet ihr mir empfehlen dieses Gerät zu kaufen? Freue mich über jede Info und jeden Tipp, vielen Dank! Gruß Mystique

Mitglied liL_baBy_1994 ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 14:58 Uhr
liL_baBy_1994
  • 102 Beiträge
  • 186 Punkte

Vom Split Ender habe ich noch nie etwas gehört.

Mitglied LittleCookie ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 12:38 Uhr
LittleCookie
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte
Spliss

Man sollte eher die Spitzen mit der sogenannten heißen Schere beim Frisör schneiden lassen. Das ist sehr erfolgsversprechend.

natalie15
Gast
natalie15

Immer wieder Probleme mit den Haaren ab Schulterlänge!

Guten Morgen allerseits! Ich habe immer wieder echte Probleme mit meinen Haaren wenn sie Schulterlang sind. Ist total komisch, ich möchte sie gerne lang haben, pflege sie auch regelmäßig mit Spülung und Kuren, aber ab der Schulterlänge bekommen sie immer wieder Spliss und werden ganz strohig! Wie kann das sein? Kann ich noch was tun, damit das nicht passiert? Ich mache schon keine Zöpfe und nehme auch nicht viele Stylingprodukte...irgendwas muss es doch geben!

bettyrosa
Gast
bettyrosa
Schulterlänge ist kritisch

Das ist geanu dein Problem, dass die Haare bis auf die Schultern wachsen. Denn dann stoßen die Haarspitzen ja ständig mit deinen Schultern zusammen, und dadurch entsteht eben sehr leicht Spliss. An deiner Stelle würde ich sie nicht ganz so lang werden lassen.

Mitglied TanjaW ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 21:54 Uhr
TanjaW
  • 185 Beiträge
  • 237 Punkte
Spitzen mit Öl behandeln

Hast du schon mal versucht, deine Haarspitzen mit Öl zu behandeln? Das machen viele, und das soll auch wirklich helfen.

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte

Vielleicht fönst du dir die Haare zu heiß? Das könnte auch erklären, warum sich die Haarspitzen bei dir spalten.

sabine666
Gast
sabine666

Lange Haare sehen eigentlich nur dann gut aus, wenn die Haare dabei auch gesund sind. Es kann leider nicht jede Frau lange Haare tragen. Ich selbst konnte es auch nie. Ist zwar schade, lässt sich aber nicht ändern.

Nolita
Gast
Nolita

Wieso bekomme ich Spliss?

Hallo Leute!

Ich versuche immer wieder meine Haare wachsen zu lassen. So bald die aber eine gewisse Länge erreicht haben, bekomme ich irgendwie automatisch Spliss, was mich natürlich mehr als nervt. Kennt ihr das Problem denn auch und gibt es eine Möglichkeit das zu vermeiden? Ich würde mich sehr über ein paar hilfreiche Tipps von euch freuen!

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 185 Beiträge
  • 225 Punkte

Versuche mal, mehr Omega-3-Fettsäuren in deinem Essen unterzubringen. Also mehr Rapsöl, Leinöl, überhaupt verschiedene Öle. Die wirken sich gut auf das Haar aus. Außerdem kann man auch Arganöl direkt in das Haar tun, das kräftigt es und lässt es schön glänzen.

ChristineH
Gast
ChristineH

Können Haare durch Hormone kaputt gehen?

Hallo Community!

Ich habe sehr lange Haare, die aber leider in letzter Zeit etwas brüchig und trocken geworden sind und zwar vor allem an den Spitzen. Eine Bekannte von mir meinte, dass könne an der Pille liegen, die ich jetzt seit etwa einem halben Jahr nehme. Kann das wirklich sein? Können Hormone etwas damit zu tun haben? Was meint ihr dazu?

Gruß,
Christine

Mitglied karma ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 09:38 Uhr
karma
  • 118 Beiträge
  • 134 Punkte

Ja, Hormone können sehr wohl etwas mit dem Zustand der Haare zu tun haben. Das kennt man ja vor allem von den Wechseljahren, da werden die Haare in der Regel dünner und brüchiger.
Ob die Einnahme der Pille allerdings daran Schuld ist, da habe ich so meine Zweifel...

Santipi
Gast
Santipi

Vielleicht ist das nur Zufall, dass die Pilleneinnahme und die brüchigen Haare zeitlich zusammenfallen? Es könnte ja auch sein, dass deine Haare zu viel UV-STrahlung abgekommen haben, dass du sie zu heiß föhnst oder sie mit einer Drahtbürste oder Spangen geschädigt hast.

Mitglied Angili ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 09:32 Uhr
Angili
  • 196 Beiträge
  • 252 Punkte

...Liegen eventuell ein Vitaminmangel oder ein Mineralstoffmangel vor? Passiert oft bei Diäten.

Mitglied pilzi ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 21:53 Uhr
pilzi
  • 106 Beiträge
  • 122 Punkte
Spitzen abschneiden

Egal welche Ursachen das nun hat: Ich würde mir die Haarspitzen abschneiden lassen und dann regelmäßig eine Haarkur verwenden.

gina70
Gast
gina70

Wie kann man Spliss verhindern?

Hallo! Ich habe mir heute die Haarspitzen schneiden lasen, weil sie voller Spliss waren. Da ich mir die Haare aber wachsen lassen möchte, suche ich ein Mittel, welches erneuten Spliss verhindert. Ist das überhaupt möglich? Falls ja, kennt jemand ein gutes Mittel um vorzubeugen? LG gina70

Mitglied BabyLove92 ist offline - zuletzt online am 31.01.12 um 20:21 Uhr
BabyLove92
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte
Haare glätten?

Glättest du oft die Haare? Wenn ja, versuch es nicht so oft zu machen, denn das Glätten tut den Haaren nicht sehr gut...
ansonsten versuche es mal mit einer Haarkur oder Anti SplissShampoo :)
Lg

Mitglied sweetjulia ist offline - zuletzt online am 30.01.12 um 17:36 Uhr
sweetjulia
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Hey

Also ich nehme eine kur von glisskur die hilft wirklich und du solltest deine haare nicht oft glätten :) benutze lieber ein glättungsschampoo das hilft auch gegen welliges haar
Ich wünsche dir viel erfolg :D

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 225 Beiträge
  • 433 Punkte
Babyöl gegen Spliss

Bei Spliss müssen die Haarspitzen großzügig geschnitten werden. Um Spliss vorzubeugen gibt es ein gutes Hausmittel. Sowohl Babyöl als auch Olivenöl helfen Vorbeugend gegen Spliss oder brüchiges haar. Einfach das Öl entweder im ganzen Haar oder nur an den Spitzen verteilen. Einwirken lassen und nach etwa einer halben Stunde gut auswaschen. Eine regelmäßige Anwendung hilft - Definitiv - wirklich super.

Mitglied Tanuscha ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 13:00 Uhr
Tanuscha
  • 150 Beiträge
  • 152 Punkte

Die Haare sooft wie möglich lufttrocknen lassen. Heiße Fönluft ist nicht gut für das Haar.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 224 Beiträge
  • 278 Punkte
Mildes Shampoo und Spülung

Um langanhaltend gesundes kräftiges Haar zu erhalten, sollte man ein mildes Shampoo und eine Spülung verwenden. Die Produkte von Schauma sind sehr empfehlenswert.

yamina06
Gast
yamina06

Lohnt sich die Anschaffung des Split-Ender Gerätes?

Hallo! Bevor ich mir einen Split-Ender kaufe, möchte ich etwas zu diesem Gerät wissen. Ich habe langes Haar ist das Gerät dafür geeignet? Wer von euch hat eins und kann mir etwas dazu schreiben? Wäre supernett, vielen Dank! VG yamina06

Mitglied tauchchefin ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
tauchchefin
  • 151 Beiträge
  • 161 Punkte
Geld lieber für einen guten Friseur ausgeben

Das Split-Ender Gerät ist ja nicht gerade billig, und dann hört man leider auch nur in der Werbung, dass das was bringt.
Ich würde mir das Geld dafür sparen und es lieber bei einem guten Friseur ausgeben. (Oder schreibt man jetzt "Frisör"?)

Mitglied smokey ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:46 Uhr
smokey
  • 51 Beiträge
  • 71 Punkte

Meine Freundin hat das Teil angeschafft und hat es auch schon bereut

jamelia21
Gast
jamelia21
Gar nicht so einfach

Wie gut oder schlecht das Gerät ist, kann ich noch gar nicht so sagen. Ich habe aber SChwierigkeiten, überhaupt richtig damit umzugehen und traue mich gar nicht daran.

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 213 Beiträge
  • 297 Punkte

Bei Spliss sollte man vielleicht mal lieber nach den Ursachen forschen.

Janaina
Gast
Janaina

Sollte man, um Spliss vorzubeugen, die langen Haare flechten?

Hallo! Ich habe ziemlich lange Haare, die im Moment sehr splissig sind. Meine Freundin flechtet ihre langen Haare nachts immer, weil sie Angst hat, daß sie sich durch die Reibung am Kopfkissen, die Haare schädigt. Ist ein geflochtener Zopf wirklich eine gute Lösung gegen Spliss? LG Janaina

Mitglied cath10 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 10:41 Uhr
cath10
  • 94 Beiträge
  • 134 Punkte
Gepflegte lange Haare

Lange Haare zu einem Zopf zu flechten ist sehr empfehlenswert. Allerdings sollte man, um Spliss vorzubeugen regelmässig die Spitzen schneiden lassen.

Kalina
Gast
Kalina
Geflochtene Zöpfe

Bei langen Haaren ist es doch auch nervig richtig zu schlafen, entweder liegt man auf den Haaren oder die Haare sind im Gesicht.

Ein Zopf oder zwei Zöpfe, rechts und links sind praktisch und sind für die haarstruktur sehr gut.

Alex88
Gast
Alex88

Wachstum der Haare verlangsamt wegen Spliss?

Hallo Leute! Zu meinem Problem. Ich habe mir vor einem Jahr geschworen meine Haare wachsen zu lassen, damit ich sie endlich mal lang tragen kann. Habe zu dem Zeitpunkt auch aufgehört mit dem glätten und allem, was schädlich sein könnte. Nun denn, seitdem sind meine Haare nur ein paar Zentimeter gewachsen. Und Spliss habe ich auch. Kann das sein, dass die Haare wegen dem Spliss so langsam wachsen?

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte
Spliss hat nichts mit Haarwachstum zu tun

Hi Alex88, nein, der Spliss hat überhaupt keinen Einfluss auf die Länger deiner Haare. Die wachsen von der Wurzel und nicht von der Spitze her.
Gruß Barbie90

Mitglied lukas10 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 09:01 Uhr
lukas10
  • 42 Beiträge
  • 54 Punkte
Haare wachsen nicht so schnell

Zu deiner Information: Haare wachsen im Durchschnitt nur 1 bis 2 Zentimeter pro Monat. Völlig egal, was du mit ihnen anstellst!

Mitglied woma69 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 12:42 Uhr
woma69
  • 160 Beiträge
  • 206 Punkte

Hallo Alex88,
hast du wirklich alles weggelassen,was deine Haare strapaziert? Also: keine Drahtbürsten, nicht ohne Kopfbedeckung in die pralle Sonne, Salzwasser und Chlor gut ausspülen und natürlich das Haarwaschmittel auch? Und nach dem Haarewaschen nciht rubbeln und zerren, weil nasse Haare besonders leicht abbrechen???

Mitglied Nadeshda ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 10:43 Uhr
Nadeshda
  • 226 Beiträge
  • 268 Punkte
Gibt Spülungen dagegen

Versuch doch mal nach der Haarwäsche ein extra Spülung gegen Spliss zu machen, oder auch eine Haarkur. Die machen doch immer Werbung dafür.LG Nadeshda

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte
Anti-Spliss-Produkte bringen nicht viel

Guten Tag,
ich habe auch lange mit Spliss zu tun gehabt und festgestellt, dass die ganzen Mittelchen dagegen nichts nützen. Haare schonend behandeln so wie woma69 empfiehlt ist das Beste. Sonst hilft nur regelmäßig Spitzen schneiden, auch wenn die Haare dann eben ein bisschen kürzer sind.
Viele Grüße an alle, Meilu

Mitglied Kosilene ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 13:24 Uhr
Kosilene
  • 138 Beiträge
  • 186 Punkte
Nicht so oft zum Friseur

Hallo - ich gehe inzwischen nur noch zweimal im Jahr zum Friseur. So wachsen meine Haare länger und ich spare auch noch einen Haufen GEld!

Ela84
Gast
Ela84

Kann man den Spliss in den Spitzen aufhalten?

Hallo! Ich habe bemerkt, daß sich der Spliss in meinen Haaren irgendwie hochfrisst. Im vorderen Bereich sehe ich, daß meine Haare schon weit oben abgebrochen sind. Wenn das so weitergeht, muß ich mir einen Kurzhaarschnitt zulegen. Weiss jemand von euch, ob man den Spliss an den Haarspitzen aufhalten kann? Wäre sehr dankbar für Hinweise und Tipps! LG Ela84

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 228 Beiträge
  • 448 Punkte
Schneiden lassen

Immer wieder nachschneiden...Dann wir der Spliss weggeschnitten und die haare können unbeschwert wachsen. Am besten alle 2-3 Monate zum Friseur und das machen lassen!

Mitglied tommy3000 ist offline - zuletzt online am 15.10.15 um 13:19 Uhr
tommy3000
  • 67 Beiträge
  • 107 Punkte

Viele glauben ja, dass die Haare nie lang wachsen können, wenn man dauernd die Spitzen schneidet, aber ich sage dir, es verhält sich genau umgekehrt. Wenn man die Haare nicht regelmäßig schneiden lässt, brechen die Haare immer weiter ab und dann muss man sich wirklich eine Kurzhaarfrisur zulegen...

Sternchen31
Gast
Sternchen31

Wird der Spliss durch eine Dauerwelle noch schlimmer?

Ich habe sehr langes, aber feines haar und möchte mir nächste Woche eine Dauerwelle machen lassen. Allerdings sind meine Haare etwas splissig. Könnte das durch die Dauerwelle noch schlimmer werden? Was meint ihr? LG sternchen31

Mitglied iceTea ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:13 Uhr
iceTea
  • 178 Beiträge
  • 216 Punkte

Es besteht natürlich die Möglichkeit, dass die Haare durch eine Dauerwelle noch mehr Spliss kriegen.
Weniger wirds auf jeden Fall nicht :X

Linda
Gast
Linda

Gibt es Shampoo, das kaputte Haare repariert?

Ich habe meine Haare in den letzten Jahren nur geschnitten, wenn die Spitzen geschnitten werden mußten.Sie sind hüftlang und bin sehr stolz auf sie.Jetzt fangen meine Haare an,strohig zu werden.Ich komme nicht mehr mit ihnen zurecht.Auch die Spitzen sind voller Spliss.Gibt es ein spezielles Shampoo für superlange Haare?Oder kann ich sie mit anderen Pflegeprodukten retten?Ich habe Angst daß ich meine langen Haare verliere.Was würdet ihr an meiner Stelle tun?Gruß Linda

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 365 Beiträge
  • 377 Punkte
Klaro...

Guck doch mal Drogeriemaärkte.:
Wella, Nivea, Syoss, SChwarzkopf Loreal Paris, Garnier usw.
Alle haben sie Produkte die dir weiterhelfen können!

Greeze

Mitglied stella_ ist offline - zuletzt online am 21.12.12 um 15:28 Uhr
stella_
  • 17 Beiträge
  • 23 Punkte
Natürlich...

... gibt es Produkte dafür. Du musst dich nur ein wenig bei den Shampoo-Regalen umsehen. Da gibt es Shampoos gegen Spliss, für langes Haar und für alles mögliche. Es gibt auch Haar-Masken. Ich habe auch längere Haare, ich nehme einen Pflegespray für langes Haar und damit ich mich gut kämmen kann.. Den kann ich täglich benutzen. ;-)

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 171 Beiträge
  • 325 Punkte

Achte einfach darauf, dass du dir kein Shampoo besorgst, dass möglicherweise Silikone beinhaltet, die scheinen auf den ersten Blick die Haare zu pflegen und zu reparieren, sind in Wirklichkeit aber das Schlimmste, was du deinen Haaren antun kannst!

Katze19
Gast
Katze19

Wie werde ich meinen Spliss los?

Hallo Community!

Meine Haare sind leider voller Spliss, weil ich die in den letzten Monaten wohl einfach zu oft gefärbt habe. Hilft da nur noch abschneiden, oder gibt es tatsächlich Produkte, die die Haare wieder reparieren können? Bisher hat leider nichts geholfen, obwohl ja gerade damit oft geworben wird. Wer kann mir da weiter helfen? Vielen Dank schonmal!

Mitglied mulle ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 10:18 Uhr
mulle
  • 105 Beiträge
  • 145 Punkte

Wieviel ist es denn?
Wenn es doch nur ein kleines Stück ist, dann ist es vielleicht das beste ein paar Zentimeter einfach zu lassen.
Ansonsten, ich kann dir die Haaröle sehr empfehlen.;)

Jaina
Gast
Jaina

Hilft Kokosöl bei splissigen Haaren?

In letzter Zeit sind meine blondierten Haare splissig geworden. Ich möchte sie aber nicht abschneiden. Wie kann ich das wieder in den Griff kriegen, eine Freundin meinte, das Kokosöl hilfreich sein soll. Kann das jemand von euch bestätigen? Danke vielmals. Gruß, Jaina

diana22
Gast
diana22

Probiers aus, dann weißt dus.

Mitglied DufteBieneLila ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 15:51 Uhr
DufteBieneLila
  • 130 Beiträge
  • 156 Punkte

Naja, Blondierungen sind ja generell nicht so dufte für die Haare... ;) Ich benutze aber immer die Pflegeprodukte von Alverde und kann mich bisher nicht beschweren.

Curly
Gast
Curly

Kokosöl funktioniert tatsächlich total super! Ich habe es selbst ausprobiert! Man bekommt es eigentlich in allen größeren gut sortierten Supermärkten, einfach 2-3mal die Woche nach dem Haarewaschen in die Spitzen einmassieren, einwirken lassen und ausspülen! :)

Liana21
Gast
Liana21

Kann man von der Pille Spliss bekommen?

Hallo allerseits!

Ich nehme seit einiger Zeit die Pille und muss leider feststellen, dass ich seit diesem Zeitpunkt irgendwie auch brüchigere Haare bekommen habe. Alle möglichen Pflegeprodukte, die ich bisher ausprobiert habe, haben leider nicht geholfen. Kann es sein, dass der Spliss von der Pille kommt? Hat jemand hier vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 171 Beiträge
  • 213 Punkte
Einen Zusammenhang...

...halte ich hier für eher unwahrscheinlich.
Vielleicht hast du auch einen Vitaminmangel?

Angie
Gast
Angie

Kann man das Haar überpflegen, wenn man nach jeder Wäsche eine Spülung macht?

Hallo! Ich habe mir vor zwei Jahren meine überschulterlangen Haare kürzen lassen, bis zum Kinn. Ich versuche jetzt sie wieder wachsen zu lassen, habe aber ständig splissige Spitzen. Aus diesm Grund mache ich nach jeder Wäsche eine Spülung und meine Haare sind dann schnell wieder fettig. Meine Frage wäre:Darf man nach jeder Haarwäsche eine Spüälung machen, oder kann man das Haar auch "überpflegen"? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Wäre euch dankbar für einen Tipp! LG Angie

Kathrienchen
Gast
Kathrienchen
Balea Serum

Es gibt doch mittlerweile genug Antisplissprodukte - von BALEA Professional das Antispliss Serum zB. Jede Mal nach demWaschen in die Spitzen geben versiegelt die Strukturen und schützt vor Spliss... LG

Mitglied melliii ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 22:05 Uhr
melliii
  • 165 Beiträge
  • 209 Punkte
Nur in die Spitzen

Ich würde mir den Conditioner nur in die Spitzen einmassieren, das reicht aus. Dein Ansatz muss doch nicht damit "belastet" werden^^.

Mitglied cath10 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 10:41 Uhr
cath10
  • 94 Beiträge
  • 134 Punkte

Wieso werden Haare immer splissig?

Ich habe ewig Probleme mit splissigen Haaren, obwohl ich sie gut pflege und sie nicht mit chemischen Eingriffen wie Dauerwelle und Färben beanspruche. Glätteisen oder so würde ich nie benutzen.
Ausserdem wasche ich sie nicht jeden Tag - ich tue alles, um meine Haare zu schonen.
Und wieso bekommen sie trotzdem immer wieder Spliss?
Habt ihr eine Idee?

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte
Kenn ich

Das Problem kenne ich gut! Insbesondere als meine Haare auf Schulterlänge waren hatte ich viele Probleme. Mittlerweile sind sie länger und es hat sich etwas verbessert, aber trotzdem muss ich alle 3 Monaten zu Friseur und die Spitzen abschneiden lassen.

Melie79
Gast
Melie79

Braucht man eine spezielle Schere zum Spliss abschneiden?

Hallo! Ich möchte mir das Geld für den Friseur ersparen und mir den Spliss selbst abschneiden. Kann ich das mit einer normalen Nagel- oder Papierschere machen, oder brauche dafür eine spezielle Schere? Falls ja, könnt ihr mir sagen, wo ich sie kaufen könnte? Wäre euch sehr dankbar für einen Tipp! LG Melie79

Mitglied s87 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 14:43 Uhr
s87
  • 139 Beiträge
  • 193 Punkte

Die Papierschere ist wohl nicht schwarf genug, aber mit einer Nagelschere müsste es gehen.
Ansonsten kannst du dir in der Drogerie mittlerweile auch eine Haarschere kaufen, ist glaube ich auch nicht so teuer ! ;)

karin15
Gast
karin15

Immer wieder Spitzen schneiden wegen Spliss!

Hallo! Ich habe ein ziemliches Problem mit meinen Haaren, da sie sich unten immer ganz fies kräuseln. Sieht aus wie Spliss, daher schneidet mein Frisör sie regelmäßig ab. Das ist sehr nervig und ich komme einfach nicht voran mit dem wachsen lassen! Das entwickelt sich wirklich zum Problem, da ich eigentlich lange Haare anstrebe. Aber wie gesagt, es geht nicht! Mache auch viel mit Kuren, was kann ich noch tun?

sunshine87
Gast
sunshine87
AS-Serum

Es gibt eine Anti-Spliss-Serum von mittlerweile fast jeder Pflegeserie. Das gibst du nach dem haarewaschen in die Spitzen, das Serum schließt die Haarstruktur und macht deine haare Geschmeidig. Mir hat es jedenfalls sehr geholfen! Alles gute =)!

Mitglied LeMans17 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 12:36 Uhr
LeMans17
  • 81 Beiträge
  • 169 Punkte

Also mein geheimtipp: Nach dem Föhnen Hitzeschutzspray auf die Haarenden sprühen und mit einem Glätteisen bearbeiten. Wenn der Rest deiner Haare in Ordnung ist, dann musst du nur die Enden glätten, damit so wenig Schädigung wie möglich geschieht. Das versiegelt die haare bis zur nächsten Wäsche.

Mitglied lolomaus01 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:51 Uhr
lolomaus01
  • 96 Beiträge
  • 138 Punkte
Öl Magique!!!

Kennst du schon das Öl Magique von l'oréal paris? das benutze ich und habe seitdem keine Probleme whatsoever mehr! :)! TOTAL GENIAAAL!!!!

Mitglied mimimaus ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 19:19 Uhr
mimimaus
  • 129 Beiträge
  • 145 Punkte

Also Liebelein, du solltest auf Silikone im Shampoo etc verzichten. Auch auf Haarspray oder Puder oder Gel, das trocknet die Haar nur unnötig aus. Am besten, du benutzt ein bis zweimal die Woche eine Haarmaske/Kur und lässt sie über nacht einwirken, um deine trockenen Haare mit Feuchtigkeit zu versorgen....

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.08.15 um 20:51 Uhr
ich28
  • 237 Beiträge
  • 473 Punkte

Ich habe auch ziemlich trockene Haare und habe mir mal von meiner Tante einen Tipp geben lassen: Olivenöl! Das kannst du über Nacht im Haar einwirken lassen, aber auch ein wenig in die Spitzen ist nicht schlecht für tagsüber. Meine Haare jedenfalls machen mir seitdem keine Probleme mehr ;)...

sherine
Gast
sherine

Hilfe bei spröden Haaren

Manchmal gibt es so Tage, wo meine Haare einfach total spröde sind und ich einfach nichts mit denen anfangen kann. Wenn ich mein Glätteisen benutze sehen die dann zwar besser aus, aber so gut ist das ja auch nicht für die Haare, und außerdem dauert mir das auch einfach zu lange. Hat jemand einen Tipp für mich, was man gegen spröde und trockene Haare sonst tun kann? Wie bekomme ich die wieder gut kämmbar?

nadinsche
Gast
nadinsche
Friseur?

Wenn ich dir den Rat geben darf, lasse dich mal von deinem Friseur ausführlich beraten was du dagegen machen kannst.
Der hat bestimmt ein Mittel, was du verwenden kannst, dass du kein sprödes Haar mehr hast!
Der hat schließlich die richtige ausbildung und weiß was wofür hilft :)

katy501
Gast
katy501

Werbung verspricht Heilung bei Spliss und volumöses Haar - warum klappt das bei mir nicht?

Ich habe dünnes splissiges Haar und habe mir deshalb das Shampoo aus der Werbung gekauft, dass angeblich den Spliss "heilt" und das Haar volumöser und glänzender machen soll. Nur bei mir klappt das überhaupt nicht! Ist da eine bestimmte Anwendung erforderlich oder muß man noch zusätzliche Mittel anwenden? Wie ist euere Erfahrung damit und könntet ihr mir noch Tipps geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Katy

Lilo
Gast
Lilo
Werbung

Die Werbung verspricht vieles und wirken tut das dann trotzdem fast nie! Lass dich doch von deinem Friseur beraten. Der hat bestimmt etwas Gutes, das den Spliss dann wirklich "heilt".Z.B. eine Schere :-). Danach kannst du Spliss nur noch vorbeugen. Wenn gar nichts wirkt musst du deine Haare wahrscheinlich kurz tragen. Ich könnte mir nicht vorstellen meine Haare kurz zu tragen momentan sind sie schließlich fast 50cm lang. Aber dummerweise habe ich auch Spliss und muss jetzt wahrscheinlich einiges davon abschneiden. Ich habe schon lange Haare seit ich 4 bin. Und bis vor ein paar Monaten hatte ich auch noch nie Probleme mit Spliss.

Anne17
Gast
Anne17

Helfen Oliven- und Mandelöl gegen Spliss?

Hi ihr Lieben! Mein Traum vom langen Haar wird wohl nicht wahr werden, weil ich ständig zum Splisschneiden gehen muß. Ich pflege mein Haar mit allen möglichen Mitteln, wie zum Beispiel mit dem Haarspitzenfluid von Gliss, aber leider hilft nichts. Jetzt hörte ich, daß Oliven-und Mandelöl gut gegen Spliss sein sollen. Habt ihr gute Erfahrungen damit gemacht, oder könnt ihr mir ein anderes Öl empfehlen? LG Anne17

Callinicci22
Gast
Callinicci22

Ein gutes Mittel gegen Spliss kann man günstig in der Pflegeserie von Balea (bei dm) finden. ist so eine kleine graue dose, in der ein bestimmtes, pflegendes öl drin steckt...

Fibi33
Gast
Fibi33

Beim Friseur nachfragen,ist ein guter Tipp,den ich mal bekommen habe. Dort gibt es Produkte,die zwar mehr kosten,aber dafür auch besser gegen Splissbildung helfen. Auf die meinung von Heilpraktikern und Ärzten kannst du dich auch verlassen, sollte es ganz schilmm werden.

Mitglied ho12 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 08:41 Uhr
ho12
  • 76 Beiträge
  • 100 Punkte

Ich nehme das Fluid von Gliss Kur - die ist perfekt. Beschwert die Haare vor allem nicht ;)

Varixmaus
Gast
Varixmaus

Lass dir den Spliss aus den Haaren schneiden (die werden dadurch nicht sonderlich kürzer...) und lass das Fluid mal eine Weile weg,damit deine Haare die natürliche Rückfettung wiedererlernen...LG

Sidekaha
Gast
Sidekaha

Wie kann man verhindern, dass Spliss nach dem Haarschnitt wiederkommt?

Hallo!
Mein Problem ist, dass der Spliss nach jedem Haarschnitt wiederkommt.
Kann man das irgendwie verhindern?

Meine Haare sind überschulterlang, blond.
Habt ihr mit Shampoos oder Kuren gute Erfahrungen gemacht?
Freue mich über jeden Tipp.
LG Sidekaha

Mitglied Monty264 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 10:07 Uhr
Monty264
  • 145 Beiträge
  • 161 Punkte
Splissentstehung

Hi Sidekaha,

sind deine Haare blondiert? Das strapaziert sie natürlich sehr und führt schnell zu Splissbildung.

So oder so, versuch es mal mit einem speziellen Haarspitzen-Balsam oder Haarölen. Außerdem die Haare nicht ständig offen tragen, durch die Reibung entsteht Spliss schneller.

Grüße Monty

kristin
Gast
kristin

Haare abschneiden bei Spliss

Hi, leider habe ich viel Spliss an meinen haaren und ich muss die jetzt kürzen lassen. wie viel cm sollte man dann wegnehmen? gibt es da eine faustregel an die man sich halten kann? ich möchte so wenig wie möglich von der haarlänge verlieren, aber leider gehts nicht so weiter...lg kristin

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Das weiß der Friseur

Wie viel von deinen Spliss-geschwächten Haaren ab muss, das kann der Friseur am besten sehen. Das kommt immer drauf an, eine Faustregel gibt es nicht.
Zukünftig kannst Du mal versuchen, Spliss vorzubeugen, indem Du regelmäßig Kieselsäure-Gel einnimmst. Das macht die Haare widerstandsfähiger.

Mel
Gast
Mel

Eher Spliss bei langen Haaren?

Ich hatte noch nie in meinem Leben lange Haare. Länger hatte ich sie schon. Nur nicht wirklich lang. Ich wollte sie mir jetzt endlich mal lang wachsen lassen. Bis mir eine Freundin sagte das man dann viel mehr Spliss bekommt als mit den kurzen Haaren. Stimmt das?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Lang und lang können unterschiedlich sein

Was verstehst Du denn unter lang? Schulterlang? Bis zur Hüfte? Vorhin habe ich einen Beitrag gelesen von einer, die hat Spliss bei 45 cm langen Haaren. Aber das ist ja kein Wunder. Haare in dieser Länge zu pflegen ist bestimmt eine Herausforderung. Aber lass doch Deine Haare einfach mal wachsen, abschneiden kannst Du sie immer noch wieder, wenn Dir der Spliss zuviel wird. Zudem könntest Du mal probieren, mit Kieselsäure-Gel Dein Haar zu stärken. Das wird innerlich eingenommen, ist also ein Nahrungsergänzungsmittel für widerstandsfähiges und gegen brüchiges Haar. Es wirkt ähnlich wie Kieselerdeprodukte, aber besser, weil es besser vom Körper aufgenommen wird.

Melanie
Gast
Melanie

Haare trotz Haarbruch färben

Hallo ihr,

ich stehe ziemlich auf blonde Haare und hab mir deswegen auch meine Haare vor etwa einem Jahr blond färben lassen und zwar mit ganz vielen blonden Strähnchen. Habs dann immer beim Friseur auffrischen lassen. Jetzt ist die Farbe aber wieder fast ganz raus und ich hab festgestellt das meine Spritzen zur Zeit total kaputt sind. Kann ich mit starkem Haarbruch die Haare wieder färben lassen oder soll ich lieber eine Pause machen bis sich alles wieder erholt hat? Was für Alternativen zum Blondieren gibt es sonst?

Dank euch schonmal

Meli

Natsuki
Gast
Natsuki
-spliss

Wenn du starken Haarbruch hast wie ich, kannst du sie eigentlich nur wegschneiden lassen. Klar gehen deine Haare noch mehr kaputt doch das schlimmste was passieren kann ist das sie abbrechen. ob das der Fall ist, ist deinen haaren überlassen. es besteht eine 50:50 Chance,. Pause ist egal. Haare sind tot. was Kaputt ist wird sich nie wieder regeneriern. Totes Material kann sich nie wieder reparieren. im Grunde ist es egal. aber lass dir dein haarbruch ein wenig wegschneiden bevor du weiter färbst.

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Haarbruch bekämpfen

Gegen brüchige Haare kannst Du Kieselsäure-Gel probieren. Ich würde an Deiner Stelle mal die Spitzen schneiden lassen und dann 2-3 Monate täglich z.B. Sikapur einnehmen. Das macht die Haare widerstandsfähiger. Erst dann würde ich noch mal Blondieren.
Oder Du probierst mal eine andere Farbe. Solange du nicht blondieren musst, kann Farbe ja auch pflegen.

Mitglied Chrissie79 ist offline - zuletzt online am 08.04.09 um 15:12 Uhr
Chrissie79
  • 12 Beiträge
  • 14 Punkte

Pflege für die Haarspitzen

Hallo,

ich habe das Problem, dass meine Haarspitzen sehr schnell kaputt gehen und ich dann ziemlich oft zum Frisör gehe, damit meine Haare dann doch einigermaßen gut aussehen.
Habt ihr einen Vorschlag, wie ich das umgehen kann?
Das heißt, wie kann ich meine Haarspitzen am besten pflegen (mit welchen Produkten)?

Vielen Dank, Chrissie

Lotte11
Gast
Lotte11
Meine Mum..

Hatte immer Produkte aus der Serie Gliss Kur (Schwarzkopf) damit kam ich immer sehr gut zurecht.

Frag mich nicht, warum ich das nie selber gekauft habe - ich weiß es nicht, aber vielleicht denke ich beim nächsten Einkauf mal dran, meine brechen zurzeit nämlich auch alle ab :(

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
NE

Um die Haare von innen zu stärken mache ich regelmäßig eine Kur mit Siliciumgel aus der apotheke, dadurch werden sie widerstandsfähiger und es entsteht nicht so schnell Spliss.

Lotte11
Gast
Lotte11
Hallo Tanni

Was ist das für ein Zeug? Du schreibst, du stärkst damit die Haare von innen? Muss man das einnehmen? Dann hab ich wohl schlechte Karten - meine Mähne ist über 45 cm lang (längste Strähne), muss dann wohl so 4-5 Jahre abwarten, bis es in den Spitzen ankommt :(
Oder ist das eine normale Haarkur, die besonders tief in die Struktur eindringt?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Hi Lotte11

Ja, das Kieselsäure-Gel nimmt man ein, es wirkt von innen indem es die Nährstoffversorgung der Haarwurzeln verbessert und so die Haare besser versorgt werden. Aber Du hast ja wirklich lange Haare! ;-) Da dauert es wohl ein bisschen, aber bestimmt nicht 5 Jahre! Ich bin ja kein Experte, aber was mir auffällt, je nachdem was man isst oder wie man sich fühlt sind auch die Haare. Da geht der Nährstofftransport in den Haaren glaube ich schneller als 2 cm pro Monat.

Daphne723
Gast
Daphne723

Spliss in schulterlangem Haar

Ich habe schulterlanges Haar welches ich gerne noch länger wachsen lassen möchte. Allerdings habe ich festgestellt, dass meine Haare voller Spliss sind und ich sie ja so nicht weiterwachsen lassen kann. Meine Mutter meint das würde daran liegen das die Haare auf der Schulter aufliegen, stimmt das? Was kann ich tun weil ich kann sie doch nicht mit Spliss über die Schulter wachsen lassen, oder?

Svenja
Gast
Svenja
Spliss in schulterlangem Haar

Also ich hatte das auch mal so doll mit dem Spliss aber es liegt nicht daran dass die Haare auf der Schulter liegen sondern mann sollte sich eigentlich jeden Monat die Haare um 2.5 cm kürzen lassen und wenn man das nicht einhält bekommt mann immer mehr Spliss ,deswegen musste ich mir damals die haare bis über die Ohren kürzen lassen aber nach nem halben Jahr waren se wieder auf der Schulterlänge. Das heißt jetzt zwar nicht das du dir die Haare so Kurz abschneiden sollst aber die müssten jetzt erstmal mindestens bis zum Mund gekürzt werden und du solltest das einmal im Monat zum Friseur gehen und die angegebene Länge abschneiden lassen dringend machen aber erst müssen sie bis zum Mund gekürzt werden, Also denk dran sonst wirst du wahrscheinlich nie mehr richtig gepflegte Haare haben.

Mfg. Svenja

Ps. Mach es so wie ich es gesagt habe und du wirst freude an deinen Haaren haben.(glaub mir)

Svenja
Gast
Svenja
Spliss in schulterlangem Haar

Und hat es geklappt? Hat es auch geholfen ,oder hast du meinen Anweisungen nicht gefolgt? Würde mich freuen wenn du mir antworten würdest! :-)

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Spliss bekämpfen

Hi,
ich habe vielleicht auch noch einen Tipp für Dich, wie Du in Zukunft Spliss vermeiden kannst. Wenn Du Deinem Haar regelmäßig Silizium zuführst, kann das deine Haare gesunder und wiederstandsfähiger machen. Zudem werden die Haare glänzender. Silizium findest Du in Reis, Spinat und Petersilie zum Beispiel oder es gibt es als Nahrungsergänzungsmittel. Hier empfehle ich Dir aber Kiesesäure-Gel statt Kieselerde-Produkte. Das Kieselsäuregel kann vieeel besser vom Körper aufgenommen werden.

Unbeantwortete Fragen (16)

Julia
Gast
Julia

Ist das Wunderöl von Garnier gut gegen Spliss?

Hey die Frage steht oben .
Ich habe leichten Spliss .
Danke im voraus :)

Brigitte45
Gast
Brigitte45

Splissanfälliges Haar: Haare kurz schneiden oder lang wachsen?

Ich bin dabei mir die Haare lang wachsen zu lassen, leider habe ich Spliss bei mir entdeckt. Natürlich habe ich mir sofort die Spitzen schneiden lassen, aber prompt hatte ich schon wieder Spliss. Woran liegt das? Und ich hätte gerne so lange Haare, aber mit Spliss? Soll ich mir die Haare kurz abschneiden oder lang wachsen lassen?

caro83
Gast
caro83

Ist Spliss in der Haarverlängerung was normales?

Hi, ich habe seit einigen Wochen eine HV. Gestern sagte mein Freund, daß die Haare hinten ganz splissig sind. Ich habe dann mal genau geschaut und es stimmt, überall ein wenig Spliss. Ist das so, weil die Haare der HV unbehandelt sind? Ist Spliss also ganz normal? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? LG caro83

Sofie
Gast
Sofie

Kann man Spliss mit richtiger Pflege vorbeugen?

Hallihallo!

Ich habe schulterlanges, hellblondes Haar, was bei mir leider sehr anfällig für Spliss zu scheinen ist. Jetzt war ich gerade letzte Woche deswegen beim Friseur und habe mir ein gutes Stück abschneiden lassen. Zum Glück sind meien Haare jetzt erstmal ganz gesund, aber das soll auch so bleiben. Worauf muss man bei der Pflege achten um Spliss vorzubeugen?

Corwood
Gast
Corwood

Wie kann man trockenes und splissiges vorbeugend vermeiden?

Ich habe es endlich geschafft, mein hüftlanges Haar auf schulterlänge abschneiden zu lassen. Da die Haare sehr trocken und splissig waren, mußte das leider gemacht werden. Jetzt sind die Haar wieder schön. Das sollte natürlich so bleiben. Was könnte ich jetzt vorbeugend machen, damit die Haare nicht mehr so trocken und splissig werden? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Corwood

Schwefelrose
Gast
Schwefelrose

Wie kommt man trotz Spliss zu langen Haaren?

Hallo ihr Lieben! Ich habe kinnlanges Haar und möchte sie unbedingt bis zum nächsten Sommer überschulterlang bekommen. Aber meine Haare haben Spliss. Habt ihr eine Idee, wie ich sie trotzdem so lang bekomme? Danke euch für jeden Tipp! LG Schwefelrose

lostathome
Gast
lostathome

Wieso bekomme ich trotz regelmäßigem Schneiden Spliss?

Hallo zusammen!

Obwohl ich meine Haare schon lange nicht mehr färbe und mir regelmäßig die Spitzen schneiden lasse, bekomme ich trotzdem immer wieder strohige Haare und vorallem Spliss. Woran kann das liegen, dass die ständig abbrechen? Benutze ich vielleicht das falsche Shampoo oder liegt das am Föhnen? Was meint ihr? Hat jemand Tipps was man dagegen machen kann?

Sommer111
Gast
Sommer111

Habe laufend Spliss - gibt es ein "Wundermittel" ohne Silikone?

Schon wenige Tage nach dem Spitzenabschneiden, habe ich wieder gespaltene Haarspitzen. Eigendlich wasche ich mir meine Haare ganz normal (alle zwei Tage) und benutze Markenpflegeprodukte. Leider hat bisher noch nichts wirklich geholfen. Hat jemand von euch ein "Wundermittel" möglichst ohne Silikone? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Sommer

Ramona
Gast
Ramona

Kann man Spliss ohne Haarschnitt wegbekommen?

Hallo! Seit Jahren laase ich meine Haare wachsen, sie reichen jetzt bis über die Schultern. In der letzten Zeit habe ich aber Probleme mit splissigen Spitzen. Ungern möchte ich mir die gezüchteten Haare wieder schneiden lassen. Kann man den Spliss auch ohne Haarschnitt wegbekommen? Brauche dringend einen Tipp! Herzlichen Dank! LG Ramona

klette
Gast
klette

Welche Mittel machen Haare dicker?

Hallo zusammen!

Ich habe leider sehr dünnes Haar und bekomme daher fast keine ordentliche Frisur hin. Es hält einfach nichts. Ein bisschen Spliss habe dazu auch noch. Gibt es nicht ein gutes Shampoo oder vielleicht ein Mittel aus der Apotheke, mit dem die Haare dicker und fülliger werden? Weiß da jemand etwas von euch? Bin für jeden Tipp dankbar!

kittykat
Gast
kittykat

Kann man die Schäden durch chemische Behandlungen mit Hennakuren in den Griff kriegen?

Hallo! Ich habe mich entschlossen meine Haare nicht mehr zu färben, auch Dauerwellen möchte ich nicht mehr machen lassen. Der Grund sind meine kaputten Haare. Sie sind brüchig und splissig, schrecklich anzusehen. Jetzt las ich etwas über Produkte mit Henna, habe aber keine Erfahrung damit. Kennt sich jemand von euch damit aus? Ist es auch bei Haaren zu empfehlen, die gefärbt würden? Freue mich über jede Info! LG

Nena
Gast
Nena

Gibt es ein Hausmittel gegen Haarspliss?

Mit der Zeit ist es immer mehr geworden, der Spliss und meine Haare werden immer unansehnlicher! Da ich kein Geld für teure Shampoos habe, würde ich es gerne mit Hausmitteln versuchen. Kennt Ihr etwas, was mir hilft?

Eure Nena

Anna
Gast
Anna

Größtes Splissproblem und unlösbar

Hallo,
Ich habe Spliss bekommen, weil ich ohne mein Glätteisen nicht leben kann. etzt spüre ich die Konsiquenzen.. Gibt es ein Shampoo oder irgendwas, das WIRKLICh hilft, denn abscneiden kann ich sie nicht, weil sie eh nicht mal schulterlang sind, ich kann dann ja nur noch mit Perücke rumlaufen -.-''

schroepfi
Gast
schroepfi

Wie kann man am besten Spliss vorbeugen?

Hi allerseits,
ich bin leider geplagt von Haarspliss, meine Haare sind momentan leider meistens nicht besonders vorzeigbar.
ich würde gerne was gegen den Spliss tun, vorallem da ich meine langen Haare sehr mag, und sie ungerne kürzen würde.
Kennt ihr Mittel die gut gegen Spliss wirken? Ich hab bereits einige Schampoos aus der Drogerie ausprobiert, aber die haben leider nicht den gewünschten Effekt erzielt.
Womit bekämpft ihr Spliss?

Viele Grüße, schroepfi

Mitglied Baemgirl ist offline - zuletzt online am 18.09.10 um 17:29 Uhr
Baemgirl
  • 7 Beiträge
  • 15 Punkte

Spliss! Wie lange kann ich warten mit Abschneiden?

Gestern habe ich Spliss bei mir in den Haaren entdeckt. Mein nächster Friseurtermin ist aber erst in 3 Wochen. Kann ich so lange mit dem Abschneiden des Splisses warten oder ist es wichtig, die Haare so schnell wie möglich zu kürzen? Ich habe Angst, dass der Spliss noch "länger" wird und ich dann in 3 Wochen einen Bob oder sowas bekomme. :(
(Ich habe ziemlich lange Haare, die ich jeden Tag glätte. muss sein! ich werde meine Haare auch weiterhin glätten. Das geht einfach nicht anders.)

Wäre toll, wenn ihr antworten würdet. :)

SPLISS-ENDER ZU VERKAUFEN!!!
Gast
SPLISS-ENDER ZU VERKAUFEN!!!

Verkaufe guten Spliss-ender ( split-ender)

Hallo verkauf meinen originalen Spliss-ender, von talavera. mit beschreibung. Dieses gerät entfernt ihren haarspliss, nur den spliss man muss also nciht mehr etliche zentimeter büßen um schönes gesundes haar zuhaben. da ich zwei habe verkaufe ich nun einen ,er wurde nur 3 mal benutzt ..wenn ich den anderen grad nciht gefunden habe. wenn sie fragen haben wenden sie sich doch an mich ..gerne auch per email beautyfull09@freenet.de
oder googeln das tolle gerät sie werden viele bilder und begeisterte kundenmeinungen finden... liebe grüße

Neues Thema in der Kategorie Spliss erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.