Senioren zeigen Natürlichkeit: Graue Haare sind im Trend

Mit mehr Selbstvertrauen zum Trend - Richtige Pflege von grauem und weißem Haar

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Ältere Frau beim Telefonieren, sie lächelt und sieht glücklich aus

Dank der modernen Medizin und hohen Lebensstandards wird die Menschheit im Schnitt immer älter. In Deutschland sagen laut Statistischem Bundesamt 80 Prozent der Seniorinnen und Senioren, dass sie sich gesund fühlen und ihr Leben genießen.

Viele

Diese Einstellung und Lebensfreude sorgt für Selbstbewusstsein und wandelt das Bild vom Bemühen, ewig jung bleiben zu wollen. Natürlichkeit ist angesagt und das spiegelt sich auch im Frisurentrend wider. Seniorinnen tragen dieser Tage nicht mehr aufwendig gefärbte Haare, sondern lassen graue und weiße Haare genauso, wie sie sind.

Vorteile des Trends

Friseure und auch Hautärzte stehen voll dahinter. Beständiges Färben ist immerhin anstrengend für das Haar und kann gerade im fortgeschrittenem Alter zur Belastungsprobe für Haarwurzel und Kopfhaut werden. Wer die grauen Haare dagegen einfach wachsen lässt, bekommt oft sogar volleres Haar, denn ergraute Haare wachsen nachweislich schneller und sogar dichter.

Richtige Pflege für graues Haar

Allerdings benötigen graue und weiße Haare auch eine gute Pflege. Da ihnen die Farbpigmente fehlen, sind sie empfindlicher gegenüber UV-Strahlen und der allgemeinen Witterung. Eine Kopfbedeckung bei längeren Ausflügen ist daher ebenso wichtig, wie eine regelmäßige Spülung nach dem Waschen.

Sinnvoll ist der Kauf von Haarprodukten, die reich an Eiweiß sind und damit UV-geschädigte Haare wieder aufbauen. Wer zu einem Gelbstich im Haar neigt, kann auch auf Shampoo mit Salbei-Extrakt setzen. Der leichte Blaustich gleicht das Gelb ideal aus und sorgt damit für ein schöneres Weiß.

Trend auch bei jungen Leuten

Wie angesagt graues und weißes Haar im Moment ist, zeigt sich übrigens sogar beim Blick

Auch junge Menschen möchten den Schönheitstrend miterleben und lassen sich die Haare entsprechend färben. Wirklich natürlich sieht die graue Mähne aber nur bei Seniorinnen aus.

Passend zum Thema

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Attraktive, grauhaarige Frau telefoniert © jd-photodesign - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Colorationen

Schön grau

Graue Haare werden von der großen Mehrheit der Deutschen als selbstverständlich angesehen. 84 Prozent der über 40jährigen Grau- und Weißhaarig...

Haarfarben

Blonde Menschen sind am glaubwürdigsten

Eine Gruppe von Forschern hat in Großbritannien eine Umfrage unter über 1.000 Personen durchgeführt. Es wurde dabei herausgefunden, dass blond...