Forum zum Thema Haarfarben

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Haarfarben verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (3)

Blondierte Männer

Erst letztens ist es wieder passiert, dass ich einen Mann mit blondierten Haaren gesehen habe, der sich offensichtlich für äußerst gutaussehen... weiterlesen >

16 Antworten - Letzte Antwort: von erjoreos

Grüne Haare durch Meerwasser?

Meine Freundin ist letztens in den Urlaub gefahren. Sie hatte sich davor die Haare gefärbt. Sie meinte sie sei auch so ins Meer gegangen. Als ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von ronnykecks

Unzureichend beantwortete Fragen (112)

Lirana23
Gast
Lirana23

Wie findet ihr die Kombination von blond und braun?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe nächste Woche einen Friseurtermin und möchte mir da gerne die Haare färben lassen. Ich überlege blond und braun zu kombinieren, zum Beispiel mit Strähnchen oder eine Haarpartie in der anderen Farbe färben zu lassen. Wie findet ihr das? Ich bin mir noch etwas unsicher aber möchte einfach mal etwas anderes haben. Freue mich über jede Meinung!

Mitglied Tiigger ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 17:21 Uhr
Tiigger
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte
Verschiedene Haarfarben

Gerade bei der tönung von Blond und braun muss man aufpassen, das kann sehr unruhig aussehen, außerdem kann es passieren, wenn man die Haare wäscht, das das Braun das Blond übertüncht.

Lieber Blont und dunkle Strähnen oder umgekehrt machen lassen.

Mitglied Qiudashi ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 21:00 Uhr
Qiudashi
  • 135 Beiträge
  • 147 Punkte

Braun und Blond sieht super aus, kann man machen lassen.

Mitglied YASSI-B ist offline - zuletzt online Gestern um 11:14 Uhr
YASSI-B
  • 504 Beiträge
  • 548 Punkte
Brond

Ich bin gedanklich gerade auch mit einer Nachblondierung beschäftigt, und liebäugle immer wieder mit "Brond" , also dem Mix aus blonden und braunen Strähnen welcher sehr beliebt ist, da er besonders natürlich wirkt und jeder Frau steht wie ich finde.

Claudia1234
Gast
Claudia1234

Warum haben alte Frauen oft lila Haare?

Ich frage mich schon immer, auch meine Freunde, warum sich hauptsächlich alte Frauen ( nicht alle, aber halt schon soviele, dass es auffällt ) die Haare lila färben.
Hat das irgendwas mit dem Alter zu tun, oder kann mir das jemand erklären warum man das macht?
Claudia

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Claudia

Ich hab mich das auch schonmal gefragt, und deshalb meinen Friseur gefragt. Wenn das graue Haar sehr weiß wird erscheint es oft gelblich, um diesem Gelbstich entgegenzuwirken hilft die komplementärfarbe Blau. Shampoos und Spülungen für graues Haar enthalten deshalb oft blaue Farbpigmente. Wenn es die Damen aber übertreiben, dann erscheint das lilablaßblau, besonders in der Sonne.

Mitglied illala ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 15:01 Uhr
illala
  • 116 Beiträge
  • 128 Punkte

Ältere Damen färben sich ihr weißes Haar und da das Haar keine eigenen Farbpigmente mehr enthält, wird das Haar dann oft lila bzw. bekommt einen lilafarbenen Stich.

Miram
Gast
Miram

Wie kann man möglichst schnell Haarfarbe wieder entfernen?

Seit einer Woche habe ich dunkelrot gefärbte Haare. Ich möchte aber so schnell wie möglich wieder erblonden. Wie kriege ich die Farbe so schnell wie möglich wieder raus? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Miriam

Klausi
Gast
Klausi
Nätürliche Haarfarbe

Hartnäckige Verfärbungen entfernt man am Besten mit einer Schere ;-))
Klausi

Mitglied ostofwm ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 11:17 Uhr
ostofwm
  • 33 Beiträge
  • 35 Punkte

Ihr jungen Mädchen wisst aber wirklich nicht, was euch fehlt! Ihr hättet mal die Nachkriegsjahre mitmachen sollen, dann hättet ihr gar keine Zeit gehabt für so spinnerige Ideen!

lebensfreude
Gast
lebensfreude

Ostofwm: Der Krieg ist nun schon ein paar Donnerstage vorbei. So ganz allmählich darf man sich dann vielleicht doch wieder mit den normalen Dingen des Alltags beschäftigen, ja? Vielen Dank für dein Verständnis.

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 19:51 Uhr
ekatrina
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte
Dunkelrote Färbung

Möglicherweise könnte der Frisör mit einer Blondierung schon einen Teilerfolg haben. Ich fürchte aber, dass man das Dunkelrot wirklich rauswachsen lassen muss. ekaterina

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 225 Beiträge
  • 433 Punkte

Hi! Dunkelrot ist doch cool! Das ist jetzt zu Anfang nur ungewohnt, aber in ein paar Wochen findet man sich dann wieder schön.

Katharina_R
Gast
Katharina_R

Sind die Farbnummern beim Friseur die gleichen wie bei Färbemitteln im Drogeriemarkt?

Wenn ich mir beim Friseur die Haare färben lasse, wird dort von Farbnummern gesprochen. Sind diese Nummern identisch mit denen der Färbemittel aus dem Drogeriemarkt? Wer kennt sich da aus? Danke für euere Infos dazu. Gruß, Katharina_R

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Katharina_R

Nein, das ist immer ganz nach Hersteller und Produkt unterschiedlich. Jeder Hersteller, hat da seine eigenen Farbnummern für seine Farbkarten. Sie sind so nicht übertragbar.

Theresia
Gast
Theresia

Ja, leider hat jeder Hersteller eigene Bezeichnungen für die Haartöne.

Janina94
Gast
Janina94

Kann man die Haare mit einem Mix aus Olivenöl und Zitrone aufhellen?

Hallo! Ich habe mittelbraune Haare, die ziemlich langweilig aussehen. Eigendlich würde ich sie lieber etwas heller färben, aber ich traue mich nicht so recht. Jetzt las ich in einer Zeitschrift, dam man die Haare mit einer Mixtur aus Olivenöl und Zitrone aufhellen kann, ohne daß die Haare brechen. Kennt jemand von euch diese Methode? Könnt ihr mir verraten, wie das genau geht? Danke! ! ! LG Janina94

Julia15
Gast
Julia15

Das Aufhellen der Haare mit einem Mix aus Zitronensaft und Olivenöl funktioniert, aber es dauert ewig lange.

Mitglied alices ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:10 Uhr
alices
  • 164 Beiträge
  • 214 Punkte

Reiner Zitronensaft ist besser und effektiver. Wenn man dann noch zusätzlich viel in der Sonne sich aufhält, dann hat man schneller blonderes bzw. aufgehelltes Haar.

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:47 Uhr
MissStuff
  • 171 Beiträge
  • 211 Punkte

Das funktioniert wohl eher bei Naturblonden Haaren, wenn das Haar dunkel ist, dann wird man durch den Zitronensaft keine helleren Haare bekommen. Da hilft dann nur eine Tönung oder eine Färbung.

sunset
Gast
sunset

Kann man mit Hilfe von Haarfarben die Augenfarbe betonen?

Hallo! Ich habe gehört, daß man mit Hilfe der Haarfarbe die Augenfarbe schön betonen kann. Ich habe dunkelbraune Augen - welche Haarfarbe wäre denn für mich geeignet? Wer kann mir mit einem Tipp weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus! LG sunset

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 189 Beiträge
  • 213 Punkte

Dunkelbraune Augen betont man am besten mit blonden Haaren. Das sieht wirklich sehr gut aus und das haben auch nicht viele Frauen. Die meisten, die natürlich blond sind, haben blaue Augen.

ruht 19
Gast
ruht 19

Eigentlich ist die Haarfarbe von natur aus auf die Augenfarbe angepasst. Entweder hat man blaue Augen und blonde Haare oder braune Augen und dunkle Haare. Braune Augen und blonde Haare ist eher selten, sieht aber wirklich sehr edel aus. Wenn man die Möglichkeit hat, sein Haar zu färben, dann sollte man blond nehmen, das betont braune Augen extrem gut.

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 198 Beiträge
  • 248 Punkte

Ja, unbedingt braune Augen und blondes Haar ist super schön.

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

Stimmt, das hat nicht jede und man fällt wirklich auf.

Kosmopolitka
Gast
Kosmopolitka

Perfekte Pflege für eine extravagante rote Haarfarbe?

In den vergangen Jahren ist die Haarfarbe Rot, extrem in der Bevölkerung zurückgewichen, obwohl sie sehr beliebt sein soll. Damit rötliches Haar einen extravaganten "Toch" bekommt, sollte man es mit Glanzspray pflegen, weil die Farbe, dann nicht verblasst. Wie findet ihr die Haarfarbe Rot?

Mitglied michl_123 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 19:48 Uhr
michl_123
  • 43 Beiträge
  • 49 Punkte

Wie bitte? Die Haarfarbe Rot ist extrem zurückgewichen? Wäre sie es doch nur!
Aber wenn ich mich so umschaue, vorwiegend unter den Damen mittleren Alters, dann sehe ich überall Rotgefärbte! Noch mehr sollte wirklich nicht sein.

Mitglied gibgas ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 15:25 Uhr
gibgas
  • 137 Beiträge
  • 169 Punkte

Die Rede ist aber wohl eher von natürlichem Rot, wie es der keltische Hauttyp hat, und nicht von gefärbten Haaren.
Ehrlich gesagt, gefällt mir aber auch natürlich rotes Haar nicht. Ich finde entweder Blond oder Schwarz gut, aber nicht rötlich.

Lugudia
Gast
Lugudia
Rote Haare

Ich gehöre zu den Leuten, die blasse Haut, Sommersprossen und rötliche Haare haben. Eigentlich sieht das doch gar nicht so schlecht aus, aber die Mode schreibt uns vor, wir müssten alle braungebrannt sein. Das geht bei Hauttyp I natürlich nicht. Und da fühlt man sich dann als blasse Rothaarige irgendwie immer als Aschenputtel.

Mitglied jandora ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 21:14 Uhr
jandora
  • 179 Beiträge
  • 223 Punkte

Kosmopolitka, auf den Mittelteil deiner Frage ist hier noch keiner so richtig eingegangen, nämlich, ob man rötliches Haar mit Glanzspray etc. behandeln sollte. Ich hoffe, dass es hier doch noch ein paar Userinnen gibt, die dazu etwas sagen können. Ich selbst kann es nämlich nicht, da ich mich mit meinem Straßenköterblond abgefunden habe und weiter nichts unternehme, um diese "Farbe" aufzupeppen.

Trotzdem viele Grüße an dich!
jandora

mopsimon
Gast
mopsimon

Kann man mit Shampoo zum aufhellen die Naturhaarfarbe braun wieder bekommen?

Habe meine Haare vor 3 Monaten das erste Mal schwarz gefärbt, seit dem zwei weitere Male. Nun möchte ich aber gerne wieder Richtung meiner Naturhaarfarbe. Braun. Rauswachsen lassen sieht aber blöd aus. Kann man Aufhellshampoo nutzen, könnte mich das meinem Ziel etwas näher bringen? Färben geht nicht, das weiß ich. Habt ihr weitere Ideen? mopsimon

Mitglied marrusa29 ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 10:00 Uhr
marrusa29
  • 201 Beiträge
  • 291 Punkte
Haare sanft entfärben

Dunkles Haar kann man sowohl mit Aufhellshampoo als auch mit Anti-Schuppen-Shampoo schneller wieder auf den Naturhaarton anpassen. Mit Anti-Schuppen-Shampoo funktioniert das wirklich schnell und unkompliziert.

Mitglied Maauussilein ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 17:44 Uhr
Maauussilein
  • 149 Beiträge
  • 187 Punkte

Mit einer sanften Tönung kann man den Prozess auch beschleunigen bzw. ist nicht darauf angewiesen, daß die Haare verschieden farbig rauswachsen.

Mitglied ninanu ist offline - zuletzt online am 30.08.15 um 10:22 Uhr
ninanu
  • 142 Beiträge
  • 184 Punkte

Mit Geduld bekommt man die Naturhaarfarbe wieder hin. Öfters waschen, das bringt schon mal ganz viel.

Janine
Gast
Janine

Durch Aufheller Orangestich im Haar, was kann ich tun?

Ich wollte, daß meine Haare blonder werden und habe einen Haaraufheller genommen. Die Aktion ist voll daneben gegangen. Jetzt haben meine Haare einen Orangestich. So kann ich morgen nicht zur Arbeit gehen. Kennt jemand einen Trick mit dem ich meine Haare bis morgen wieder blond bekomme? Bin euch dankbar für jeden Tipp. Gruß Janine

Mitglied nicki1 ist offline - zuletzt online am 09.10.15 um 14:06 Uhr
nicki1
  • 175 Beiträge
  • 207 Punkte

Dumm gelaufen! :-(

Vielleicht ein modisches Tuch oder eine Kappe aufsetzen, wenn man sich auf der Arbeitsstelle so nicht sehen lassen kann? Oder krankmelden und dann schnell zum Frisör gehen, um zu retten, was noch zu retten ist?

LG

Mitglied Janno ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 13:36 Uhr
Janno
  • 165 Beiträge
  • 189 Punkte

Ich würde noch eine Aschfarbe drübertönen, damit man den Orangestich nicht mehr so sieht.

lady132
Gast
lady132
@Janno

Aber das sollte dann doch lieber eine Friseuse machen, sonst gibt das nur noch mehr Murks!

marie29
Gast
marie29

Gibt es außer Henna noch andere Farben, die man in der Stillzeit benutzen kann?

Hallo! Ich möchte mir die Haare färben, stille aber im Moment noch mein Baby. Was könnte ich ausser Henna zum Färben nehmen? Es darf auf keinen Fall in die Muttermilch gelangen und meinem Baby schaden. Ich weiss nicht, welche Produkte im Moment auf dem Markt sind. Könnt ihr mir Tipps gegen? Danke! Gruß marie29

Mitglied sarah2306 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:06 Uhr
sarah2306
  • 180 Beiträge
  • 218 Punkte

Henna ist am besten. Aber eigentlich wäre es ganz vernüftig, wenn man während des Stillens gar keine Haarfarben benutzt.

holzwurm
Gast
holzwurm

Kennt ihr ein natürliches Mittel bei grauen Haaren?

Hallo zusammen!

Langsam aber sicher bekomme ich stellenweise graue Haare. Ich bin aber kein Fan von Färbemitteln, möchte aber trotzdem nicht schon grau werden. Kennt ihr oder gibt es vielleicht ein natürliches Mittel, das gegen graue Haare wirkt? Vielleicht etwas Pflanzliches oder so? Online habe ich leider noch nichts in die Richtung gefunden.

Mitglied JhonnyBoy ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 12:04 Uhr
JhonnyBoy
  • 63 Beiträge
  • 91 Punkte

Gab es nicht mal so eine Werbung, wo ein Mann mit grauen Haaren angeblich seine "natürliche Haarfarbe" wiederbekommen hat und keiner hats gemerkt? Ich weiß nicht mehr wie das Zeug hieß, aber das ließe sich vielleicht noch rauskriegen.

Mitglied fun-katja ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 10:25 Uhr
fun-katja
  • 165 Beiträge
  • 199 Punkte
@JhonnyBoy

Das kann sich holzwurm schenken. Ist alles quatsch. Entweder färbt er oder sie, oder er wird eben grau. So schlimm ist das doch auch gar nicht. Alt werden wir schließlich alle.

Helen
Gast
Helen
Färbestifte

Ich weiß nicht, um wie viel Grau es hier geht, aber wenn es nur ein paar Strähnchen oder einzelne Haare sind, dafür gibt es Färbestifte, zum Beispiel bei "Die moderne Hausfrau".

Flocke
Gast
Flocke

Soll ich Schoko- oder Mokkabraun nehmen?

Hallo zusammen!

Ich hätte gerne mal eine neue Haarfarbe und habe mich für einen Braunton entschieden. Genaueres weiß ich aber noch nicht. Eine Freundin meinte ich solle auf jeden Fall Schoko- oder Mokkabraun nehmen. Aber was ist da eigentlich der genaue Unterschied und welche Farbe findet ihr von den beiden schöner? Freue mich über jede Meinung!

Mitglied Alex_95 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 19:29 Uhr
Alex_95
  • 67 Beiträge
  • 135 Punkte

Hi, ich bin zwar nur ein Mann, aber unter Mokka würde ich ein dunkles Braun verstehen und unter Schoko eher etwas helleres. Ich wäre eher für Schoko.

Mitglied sternchen94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:03 Uhr
sternchen94
  • 119 Beiträge
  • 199 Punkte

Das find ich ja süß, dass auch ein Mann mal was zu diesen Frauenthemen sagt :)

Mitglied lauriidiekleene ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 15:47 Uhr
lauriidiekleene
  • 82 Beiträge
  • 124 Punkte

Hallo Flocke, zu blöd, dass man hier keine Fotos hochladen kann. Dann könnten wir sehen, was für ein Typ du bist. Also muss es so gehen:
Wenn du einen dunklen Hauttyp hast, dann könntest du schon die Haare mokka färben. Aber wenn du jetzt eher blass bist, dann wäre der Kontrast von Teint zu Haaren zu groß. Dann wäre schoko besser.

Mitglied Hasenpups ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 16:41 Uhr
Hasenpups
  • 97 Beiträge
  • 133 Punkte

Mutter schwarzhaarig, Vater blond - welche Haarfarbe bekommen die Kinder?

Welche haarfarbe bekommen die Kinder, wenn die mutter schwarzhaarig und der vater blond ist?
wovon hängt es ab, welche haarfarbe die kinder erben?

Mitglied blackrain ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 12:21 Uhr
blackrain
  • 164 Beiträge
  • 208 Punkte
Haarfarben

Kinder können sowohl schwarzen als auch blondes, braunes oder sogar rotes Haar bekommen. Es ist eigentlich wirklich egal, welche Haarfarbe die Eltern haben. Allerdings ist es ziemlich sicher, wenn beide Eltern blond oder schwarzhaarig sind, dass diese Haarfarbe dann vererbt wird.

Mitglied Sarah812 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 12:05 Uhr
Sarah812
  • 192 Beiträge
  • 224 Punkte

Meistens passiert es auch, dass das Kind dann dunkelblond wird, also weder schwarz noch blond, sondern so ein Zwischending.

Mitglied Carmen53 ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 17:09 Uhr
Carmen53
  • 163 Beiträge
  • 175 Punkte

Kann auch rot werden, die Mischung schwarz und blond kann wirklich zu roten Haaren führen. Ist zwar selten, kann aber passieren. Das ist ja auch nicht schlimm, sondern eher was ganz besonderes.

Loewenmama
Gast
Loewenmama

Welche Strähnchenfarbe passt zu naturroten Haaren?

Ich (25 Jahre) habe eine blasse Haut mit vielen Sommersprossen. Meine Haare sind von Natur aus rot. Nun möchte ich erstmals Strähnchen machen lassen. Welche Farbe würde wohl zu meinem Typ passen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Loewenmama

wolken
Gast
wolken
Strähnchenfarben

Bei naturroten Haaren sind schwarze oder auch braune Strähnchen sehr wirkungsvoll. Das akzentuiert das rote Haar auf harmonische Art und Weise.

Mitglied 15091981 ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 15:22 Uhr
15091981
  • 160 Beiträge
  • 212 Punkte

Man kann auch einen anderen roten Ton einfärben. Sogar orange sieht super aus. Einfach mal ausprobieren. Man muss die Strähnchen ja nicht gleich einfärben, sondern kann erst mal probieren, eine Tönung aufzutragen. Wenn es dann super aussieht, kann man immer noch direkt einfärben.

Mitglied Marylin456 ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 10:13 Uhr
Marylin456
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Blond :)

Hellere Strähnchen, in Richtung blond, würden sicher auch toll aussehen :)

Mitglied Kim051999 ist offline - zuletzt online am 23.01.17 um 14:59 Uhr
Kim051999
  • 7 Beiträge
  • 9 Punkte

Ich würde dir blonde Strähnchen empfehlen. Klar, die Strähnchen werden nicht Blond sondern eher Orange-/Kupferfarbig aber dadurch wirkt die Haut auch nicht zu blass und bekommt einen schönen Teint. Im Gegensatz bei dunklen Strähnchen.

Kleines23
Gast
Kleines23

Auf welche Haarfarbe (außer blond) fahren Männer am meisten ab?

Ich habe gerade mit meinem Freund Schluss gemacht und wie viele andere Frauen in dieser Situation werde ich meine Haare verändern.
Die langen Haare werde ich auf halblang zurückschneiden lassen und färben.
Blond will ich auf keinen Fall haben, aber auf welche Haarfarben fahren denn Männer am meisten ab (außer blond!)?

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte
Haarfarben

Männer mögen wahrscheinlich schon am allerliebsten blondes Haar. Aber auch Rot soll wohl sehr anziehend auf Männer wirken.

bad-choice
Gast
bad-choice
Brünett

Eigentlich ist mir die Haarfarbe relativ egal aber wenn schon dann bevorzuge ich hellbraun

Mitglied Mausi137 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 19:10 Uhr
Mausi137
  • 196 Beiträge
  • 238 Punkte
Äußerlichkeiten

Naja, wenn man sich verändern möchte, sollte man das schon so gestalten, wie es einem selber am besten gefällt und nicht wie es den Männern oder jemanden anderen gefällt. Ein sehr heller Hauttyp sollte wahrscheinlich nicht unbedingt tiefschwarzes Haar tragen.

Die Haarfarbe wird wahrscheinlich auch von Frauen eher überbewertet. Es kommt auf den Charakter an und das ist am wichtigsten, das kann man alles durch Äußerlichkeiten nicht beeinflussen.

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 251 Beiträge
  • 347 Punkte

Blond ist doch schön und sieht immer irgendwie frischer aus.

Mitglied hallo999 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 08:34 Uhr
hallo999
  • 132 Beiträge
  • 148 Punkte
Naturhaarfarbe

Am allerbesten ist es, wenn man die natürliche Haarfarbe unterstützt. Also wer blond ist, sollte bei blond bleiben, wer schwarzhaarig ist, sollte eben bei schwarz bleiben und so weiter.

Ist ja auch irgendwie dann unnatürlich, wenn eine schwarzhaarige Frau plötzlich blond ist und außerdem sieht man das immer am Ansatz und das sieht irgendwie immer ungepflegt aus.

Leonessa
Gast
Leonessa

Stehen Männer eher auf Brünette oder Blondinen?

Hallo zusammen!

Ich weiß zwar, dass man das nicht verallgemeinern kann, aber trotzdem würde mich mal interessieren, ob Männer durchschnittlich eher auf Brünette oder auf Blondinen stehen. Was sagen denn die Männer hier im Forum und welchen Eindruck haben die Mädels? Und was gefällt euch persönlich besser? Ich bin schon sehr gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen! :-)

Juegel
Gast
Juegel

Die Geschmäcker sind verschieden und jeder hat da wohl seine individuellen Vorlieben. Egal ob Mann oder Frau, das ist nun mal so, dass man das nicht pauschal sagen kann.

Wahrscheinlich werden Männer in südlichen Ländern eher von blonden Frauen fasziniert sein, da es in den südlichen Ländern eben eher dunkelhaarige Frauen gibt und umgekehrt. Männer auch in Deutschland drehen sich schon mal eher nach einer rassigen Brünetten um, als nach einer Blondine, da es eben in Deutschland mehr davon gibt.

Hirnvoll
Gast
Hirnvoll
Grauenhaft oberflächlich

Ganz ehrlich? Vergiss alles, was man Dir über "die Männer" so erzählt. Jeder Mann ist anders und das nicht nur in Bezug auf diese banale Frage. Ich persönlich mag es nicht, wenn Frauen allzu sehr gegen ihre Natur arbeiten. In unserer Gesellschaft gibt es leider genug Menschen, die keinen eigenen Standpunkt vertreten, sondern aus mangelndem Selbstwertgefühl oder aus Angst jedem Trend folgen. Mich faszinieren Frauen und auch Männer, die ihren ganz eigenen Weg gehen. Verstehst Du das? Es geht hier nicht um blond oder brünett, sondern es geht um den Konflikt zwischen Individualismus und Opportunismus.

Mitglied Scribbel ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 09:05 Uhr
Scribbel
  • 62 Beiträge
  • 88 Punkte

Ob Brünette oder Blond oder Rothaarig, letzlich ist der Charakter entscheidend und nicht die äußere Erscheinung.

Mitglied Nilschen ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 12:47 Uhr
Nilschen
  • 57 Beiträge
  • 73 Punkte

Die meisten Blondinnen sind ja sowieso gefärbt und da schaut man als Mann ja schon gar nicht mehr so genau hin, wenn das so super aschblond gefärbt ist, das sieht auch nicht so toll aus. Naturhaarfarbe ist viel besser und auch authentischer.

ChanelGirl
Gast
ChanelGirl

Welches Schwarz ist am besten?

Hallo Leute!

Ich habe meine Haare schon lange nicht mehr gefärbt und momentan meinen normalen braunen Naturton. Ich hätte aber mal wieder Lust auf etwas Neues und überlege mir die Haare mal schwarz zu färben. Da ich mich aber mit den Färbungen nicht so gut auskenne, wollte ich hier erstmal fragen welche Marke und welchen Ton ihr mir empfehlen würdet. Kann mir da jemand weiter helfen? Was muss man beachten?

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 21:20 Uhr
Danie77
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte
Haare schwarz färben

Es gibt von Loreal ein tolles blauschwarz, das kann man sowohl als Tönung als auch als Haarfarbe kaufen.

Mitglied Sabine37 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 14:42 Uhr
Sabine37
  • 271 Beiträge
  • 359 Punkte

Rabenschwarz ist besser, wenn man sich das Haar schwarz färben möchte. Blauschwarz ist nicht so toll. Von Schwarzkopf gibt es ein sehr gutes Schwarz, welches sich zum Färben absolut gut eignet, gleichzeitig werden auch graue Ansätze gut abgedeckt.

Vivian
Gast
Vivian

Kennt ihr sanfte Blondierungen?

Hallo allerseits!

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich suche eine Blondierung, die etwas sanfter zu den Haaren ist und einfach nicht ganz so extrem. Letztes Mal habe ich eine mit 4% benutzt, aber die war auf jeden Fall zu aggressiv. Wisst ihr denn was ich sonst noch ausprobieren könnte? Mit welchen Blondierungen habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
Hmmm...

Ich finde es schon reichlich merkwürdig wenn ein und die selbe Person meint unter "WhiteyFoxy, carlotta, Vivian und Dioda" fragen stellen zu müssen. Schämt ihr euch alle so für euer Haar, oder für die "Blondings", mit denen eher Bondings gemeint sein werden, oder?

Susimusi
Gast
Susimusi

Bei Blondierungen sind die Produkte von Wella sehr gut. Es kommt aber auch darauf an, wie die Haare schon geschädigt sind oder besser wie hell sie schon sind. Wenn die Blondierung zu scharf ist, sollte man eine Tönungshaarwäsche nehmen. Das ist sanfter und man kann das auch so alle sechs Wochen bequem wieder erneuern.

Mitglied mtavares ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 16:18 Uhr
mtavares
  • 130 Beiträge
  • 138 Punkte

Blondspray ist eine tolle Alternative zur Blondierung. Gerade im Sommer kann man damit schöne blonde Strähnchen in das Haar einarbeiten und das gesamte Haar wird nicht so sehr geschädigt.

nancy21
Gast
nancy21

Welche Auswirkung hat Chlorwasser auf rot gefärbtes Haar?

Hi, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Gestern Abend habe ich mir die Haare knallrot gefärbt. Das mache ich immer zum Sommer hin. Heute möchte ich aber mit meinen Freundinnen schwimmen gehen. Darf ich denn mit rot gefärbeten Haaren ins Chlorwasser, oder kann es sein, daß sich meine Haarfarbe dann verändert? Hat jemand von euch Erfahrung damit? Wäre supernett, wenn ihr mir schnell antworten würdet, vielen Dank! LG nancy21

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 192 Beiträge
  • 234 Punkte

Ich habe auch mal gehört, dass gefärbte Haare durch Chlorwasser eine andere Farbe angenommen haben, aber das lag höchstwahrscheinlich nicht am Chlor sondern an alte Kupferrohre in diesem Schwimmbad. Normalerweise sollte da nicht mehr passieren als sonst (Sonne und Chlor bleichen die Haare und werden glanzlos und brüchig.

heide
Gast
heide

Wer kennt sich mit Pflanzenhaarfarbe aus?

Hallo zusammen!

Kennt sich jemand von euch zufällig mit Pflanzenhaarfarbe aus? Ich wollte mal versuche mir damit die Haare zu färben, aber bin noch etwas skeptisch. Ist das in der Anwendung komplizierter als normale Farbe oder gibt es da keinen großen Unterschied? Sieht man das überhaupt und ist da wirklich keine Chemie drin? Freue mich über jede Info zu dem Thema!

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 188 Beiträge
  • 248 Punkte
Pflanzenhaarfarbe

Henna ist eine super gute natürliche Haarfarbe auf pflanzlicher Basis. Wenn man Henna anwendet sollte man allerdings auch viel Zeit einplanen, da das Färben doch etwas länger dauert.

Kadauna
Gast
Kadauna

Kann ich die Farbe noch verwenden?

Hallo ihr!

Ich habe mir vor knapp einer Woche die Haare braun gefärbt und weil ich so kurze Haare habe, musste ich nur die Hälfte der Flasche benutzen. Jetzt ist der Ton aber nicht so intensiv geworden wie ich gehofft habe, und ich würde gerne noch einmal nachfärben. Kann ich den Rest in der Flasche noch benutzen oder nicht? Eigentlich soll man das ja immer sofort auftragen, aber warum eigentlich? Was kann da passieren?

Mellika
Gast
Mellika
Haarfarben noch mal verwenden

Eine angebrochene haarfärbeflasche kann man schon nochmal verwenden. Zumindestens wenn es sich nur um ein paar Tage handelt. Das ist kein Problem.

KleineElfe
Gast
KleineElfe

Wie wirken die Directions von La Riche in blondiertem Haar?

Hallo! Ich möchte mir gerne Directions in meine blondierten Haare machen. Die Haarfarbe möchte ich dann auch öfters wechseln, je nach Laune. Da habe ich von den Directions von La Riche gehört und möchte euch fragen, wie die in blondiertem Haar wirken, und ob man die Farbe immer wieder aus den Haaren rauswaschen kann? Wer Hat Erfahrungen damit und kann mir weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus! LG

Sandyb.
Gast
Sandyb.

Hi Leute .
Würde meine Haare gerne in poppy und Rubine red tönen .
Habe in Längen und Spitzen allerdings Rest intensivtönung in einem 7/71 von Wella Color Touch (stellenweise bereits ausgeblichen(Strähnencharacter)).
Die Ansätze sind mittlerweile mehr als 4 Wochen unbehandelt. Tontiefe ca. 6er (laut Wella) sprich dunkelblond!
Werden meine Ansätze jetzt knalliger rot ? Dadurch das es Natur ist ?

Belinda
Gast
Belinda

Warum hält Haarfarbe vom Friseur länger als Farbe aus der Drogerie?

Meine Haaransätze werden leider schon grau und habe das bisher mit Haarfarbe aus der Drogerie versucht, die aber nach einigen Haarwäschen nicht mehr die ursprüngliche Farbe mehr haben. Beim Friseur hält die Farbe bedeutend länger. Woran kann das liegen? Könnte ich mir einfach die entsprechend Friseurhaarfarbe besorgen und gäbe es beim Mischungsverhältnis was zu beachten? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Belinda

Antonia76
Gast
Antonia76

Der Friseur hat in der Regel einfach hochwertige Farben, die in der Drogerie sind ja preislich nicht zu vergleichen und das hat eben seinen Grund, irgendwo müssen die Hersteller ja sparen. Ich gehe mittlerweile nur noch zum Friseur, denn so extrem viel teurer ist es bei meinen langen und dichten Haaren auch nicht, wenn man bedenkt, dass das Ergebnis wesentlich besser und gleichmäßiger ist, gerade wenn man schon so einzelne graue Strähnchen hat. Außerdem werde ich da gleich beraten, wenn ich mal eine andere Nuance haben will.

lydia88
Gast
lydia88

Welche Haarfarbe steht mir?

Hallo zusammen!

Ich würde sagen das ich ein Sommertyp bin, weil ich blonde Haare und blaue Augen habe. Meine Haut ist ziemlich hell. Ich würde allerdings trotzdem gerne mal etwas anderes ausprobieren, weil ich einfach mal eine Abwechslung gebrauchen könnte. Was denkt ihr denn, welche Farbe sonst noch gut zu meinem Typ passen könnte? Habt ihr eine Idee?

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte

Ich könnte mir vorstellen, dass dir warme Brauntöne gut stehen würden...also nicht zu dunkel, weil du so hellhäutig bist.
Zum Beispiel Hellbraun-Mocca...

Jana23
Gast
Jana23

Wie sind eure Erfahrungen mit bunten Haaren?

Ich möchte mir grüne und blaue Strähnchen in meine blonden Haare machen. Jetzt würde es mich aber interressieren, wie man auf der Strasse mit bunten Haaren angeschaut wird? Und ausserdem:Wie ist das Gefühl so bunte Haare zu tragen? Liebe Boys and Girls---bitte berichtet:))) LG Jana23

stefanus
Gast
stefanus

Du bist hier in einem Oldie-Forum. So viele boys und girls wird es hier nicht geben.
Falls dich aber die Meinung eines Oldies interessiert: Wenn ich solche Typen sehe, denke ich mir immer, dass deren Eltern die öfter hätten übers Knie legen sollen.

lilalockenkopf
Gast
lilalockenkopf
@stefanus

Schon mal was von Toleranz gehört? :-@

Vierziger
Gast
Vierziger

Also ich bin nun auch nicht mehr ganz so taufrisch, aber ich finds einfach lustig und erfrischend, wenn junge Leute mal ein bisschen aus dem Rahmen fallen. Hauptsache, sie sind nett und freundlich, dann ist es doch egal, wie sich anziehen oder sich die Haare färben.

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 225 Beiträge
  • 433 Punkte

Jana: Da gewöhnt man sich ganz schnell dran, wenn einen die Leute anstarren. Sollen sie doch! Dann starrt man eben zurück. Was meinst du, wie schnell die meisten von denen dann woanders hingucken!

Mitglied grinta ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 12:40 Uhr
grinta
  • 121 Beiträge
  • 133 Punkte

Mit den Jahren wird sicher auch Jana älter und vernünftiger

Mitglied Luipo ist offline - zuletzt online am 13.08.15 um 16:43 Uhr
Luipo
  • 32 Beiträge
  • 40 Punkte
@grinta

älter wird sie garantiert, aber vernünftiger?

Nadine
Gast
Nadine

Wieso sehe ich keinen Unterschied?

Hallo an alle!

Ich habe mir heute meine Haare mit einer Farbe von Logona gefärbt und hatte eigentlich eine große Veränderung erwartet. Leider sehe ich aber so gut wie keinen Unterschied zu vorher. Ist das normal bei Farben auf pflanzlicher Basis? Ich glaube Logona ist pflanzlich, so weit ich das verstanden habe. Wer kann mir da was zu sagen?

Viele Grüße
Nadine

Mitglied Mausi137 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 19:10 Uhr
Mausi137
  • 196 Beiträge
  • 238 Punkte
Natürliche Haarfärbemittel Logona

Natürliche Haarfärbemittel sind nicht so intensiv, wie chemische Haarfärbemittel. Auch mit Henna oder mit Logona muss man immer etwas mehr nehmen oder einen Farbton dunkler wählen, als ursprünglich gewünscht.

Mitglied Alonka ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 15:14 Uhr
Alonka
  • 153 Beiträge
  • 163 Punkte

Wenn das Haar schon dunkel ist, erzielt man mit Logona nur eine Veränderung wenn man entsprechend viel von dem gewünschten Farbton nimmt und das dann auch länger einwirken lässt.

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 192 Beiträge
  • 234 Punkte

Bekommt man einen grünen Stich aus mittelblonden Haaren ohne nachzufärben?

Hi Mädels...fragt mich nicht warum, aber ich habe meine blondierten Haare mittelblond gefärbt und habe jetzt einen fiesen Grünstich.
Man sieht ihn zwar nur wenn das Licht ungünstig drauffällt...aber trotzdem...wie bekomme ich den wieder weg?
Nachfärben möchte ich allerdings nicht, weil meine Haare eh schon gelitten haben.
Ich danke euch für jeden Tipp der mir weiterhilft.
DANKE!!!

Moni42
Gast
Moni42

Grünen Stich kriegst du erstmal nicht raus...da hast du leider die falsche farbe gewählt...also musst du abwarten bis du wieder färbst, würde ich sagen ...

Jane
Gast
Jane
Da gibt was

Shampoo & Conditioner von Revlon (pool & sea protect)

Mitglied zazilia ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 13:54 Uhr
zazilia
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte
Grünstich oder Gelbstich in blond gefärbten Haaren

Mit Silbershampoo bekommt man einen Grün- oder Gelbstich in blond gefärbten Haaren wieder weg.

Mitglied Ashley ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 14:06 Uhr
Ashley
  • 147 Beiträge
  • 229 Punkte

Anit-Schuppen Shampoo funktioniert auch und hilft auch gegen Grün- oder Gelbstich.

Myri
Gast
Myri

Kann man schon graue Haare kriegen, wenn man noch nicht einmal dreißig ist?

Hallo!Ich bin 28 Jahre alt und habe mein erstes graues Haar entdeckt.Ich habe es sofort ausgerissen.Dann bin ich auf den Balkon gegangen und habe im Sonnenlicht noch einige einzelne graue Haare gefunden.Ich wollte erst nicht zur Arbeit gehen,weil ich mich so darüber aufgeregt habe,jetzt habe ich mich beruhigt.Ich mache mir doch Sorgen,weil ich glaube,daß meine Haare nur noch grau nachwachsen werden.Stimmt das?Oder mache ich mir unnötige Sorgen?Was meint ihr? Gruß Myri

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Kann sicherlich sein,

Bei jedem ergrauen die Haare eben zu einem anderen Zeitpunkt. Aber du kannst sie ja immer noch faerben

Mitglied Maxi5 ist offline - zuletzt online am 25.11.13 um 17:47 Uhr
Maxi5
  • 195 Beiträge
  • 205 Punkte
Hmh

Kann schon vorkommen und ist auch gar nicht so selten bei jugendlichen !

Mitglied JeSs1Ca ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 15:44 Uhr
JeSs1Ca
  • 159 Beiträge
  • 181 Punkte
Graue Haare

Ich würde einfach zu den grauen Haaren stehen. Das kann auch interessant und gut aussehen. Ansonsten hilft ja färben.
Frühzeitiges ergrauen kann genetisch bedingt sein oder durch Schicksalsschläge erfolgen.
Ist da in den letzten Monaten was passiert?

nettchen
Gast
nettchen

Soll ich meine Haare blond oder braun färben?

Hallo allerseits!

Ich hätte gerne eine neue Haarfarbe und schwanke noch zwischen dunkelbraun und hellblond. Beides gefällt mir total gut, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden. Meine Haut ist eher hell und ich habe braune Augen. Wozu würdet ihr mir denn raten? Welche Farbe findet ihr persönlich schöner und was ist eventuell schonender für die Haare?

Sabine57
Gast
Sabine57

Bei braunen Augen sind blonde Haare besonders schön, das gibt es ganz selten, aber sieht wirklich toll aus.

Mitglied fraenki ist offline - zuletzt online am 22.08.15 um 08:33 Uhr
fraenki
  • 145 Beiträge
  • 175 Punkte

Blond ist immer gut, dunkler kann man ja immer wieder nachfärben. Aber ersteinmal mit Blond probieren.

KleineLizzy
Gast
KleineLizzy

Wie kann man die Haarfarbe um 2 Nuancen heller machen?

Hallo! Ihr seit meine letzte Rettung. Ich habe mir die Haare gefärbt-von mittelblond zu hellbraun. Gerade bin ich fertig geworden und habe mir die Haare trocken geföhnt. Ich bin entsetzt, weil die Farbe viel zu dunkel geworden ist. Sie ist nicht hellbraun, sondern eher dunkelbraun Richtung schwarz. Morgen fliege ich in den Urlaub und muß mir vorher noch die Haarfarbe heller machen. Irgendwie muß ich sie ausbleichen, aber wie? Meine Mutter hat früher immer gesagt, daß Zitronensaft natürlich ausbleicht. Stimmt das? Falls ja muß ich den Saft verdünnen, oder kann ich ihn so in die Haare geben? Könnt ihr mir bitte einen Tipp geben? Danke! ! ! LG

Mitglied engalii ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 10:59 Uhr
engalii
  • 120 Beiträge
  • 130 Punkte
Haare entfärben

Mit Zitronensaft ist es möglich die Haare wieder aufzuhellen. Zusätzlich kann man mit Anti Schuppen Shampoo die Haare waschen, die Wirkstoffe in den Anti-Schuppen-Shampoos sind intensiver und die Haarfarbe wird dadurch schneller wieder rausgewaschen.

Katinka
Gast
Katinka

Blondiertem Haar eine schöne Nuance geben - welche Produkte?

Guten Morgen allerseits. Wie schon geschrieben habe ich sehr stark blondierte Haare, was die Haare auch schon sehr angegriffen hat. Nun möchte ich gerne auf größere Chemie verzichten, das Blond aber trotzdem erhalten und noch eine schöne goldige Nuance hin kriegen. Welche Produkte sind dafür am besten geeignet? Ohne orange oder grün raus zu bekommen und die Haare auch soweit es geht zu schonen! Katinka

Mitglied looveegiirl ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:13 Uhr
looveegiirl
  • 115 Beiträge
  • 171 Punkte

Das stell ich mir ziemlich schwierig vor, auf das Blond jetzt noch was drauf, ohne dass du dein grünes oder oranges Wunder erlebst.

Elfee
Gast
Elfee
Frisör vorher fragen

Das würde ich ja nicht risikieren. Oder wenigstens nicht, ohne vorher einen Frisör zu fragen, ob das überhaupt gutgehen kann. Ich glaube, ich würde jetzt einfach mal warten, bis die Färbung rausgewachsen ist und es dann noch mal mit einer anderen Haarfarbe versuchen, die dir besser gefällt. Oder auch zu einer bestimmten Grundfarbe noch Strähnchen in einer anderen Farbe machen lassen.

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Gar nicht selber machen, sondern den Frisör dranlassen

Mitglied Super-Suki ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 13:08 Uhr
Super-Suki
  • 124 Beiträge
  • 180 Punkte
Ohne Chemie

An sich ein guter Gedanke, keine Chemie zu nehmen. Aber wenn du die Haare ja schon gefärbt hast, wie soll man denn da dann mit natürlichen Sachen noch drüberfärben können. Fürchte, das musst du dir abschminken. :`-(

Fairymelody
Gast
Fairymelody

Kann man Produkte von verschieden Marken nehmen, wenn man die Farbe mixen will?

Hallo! Ich möchte mir einen speziellen roten Farbton zusammenmixen. Dafür habe ich mir 2 verschiedene Farbtöne gekauft-einmal Intensivrot und Pink. Allerdings sind die beiden Colorationen von zwei verschiedenen Marken. Darf ich sie trotzdem zusammenmischen? Wäre nett, wenn mir jemand die Frage beantworten würde, vielen Dank! LG Fairymelody

Mitglied junimaui ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 12:03 Uhr
junimaui
  • 139 Beiträge
  • 167 Punkte
Haarfarben verschiedener Marken mischen

Das kann man schon tun, da in den Haarfarben die gleichen Substanzen vorhanden sind.

Mitglied Brigitte61 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 10:30 Uhr
Brigitte61
  • 160 Beiträge
  • 164 Punkte

Einfach ausprobieren und das Farbergebniss abwarten.

Zoe007
Gast
Zoe007

Möchte meine blonden Haare besonders hervorheben, habt ihr Stylingtipps?

Hallo! Meine Freundin hat schwarze Haare und immer Ideen, wie sie mit Hilfe von Make up, oder besonders farbenfrohen Shirts die Farbe der Haare optimal betonen kann. Ich habe sehr schöne lange, blonde Haare, aber keinen Plan, wie ich sie hervorheben könnte. Sie sind etwas wellig und meine Augen blau. Ich brauche Ideen für einen Blondinenlook. Könnt ihr mir helfen? Ich danke euch schon einmal. LG Zoe007

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte
Blondes langes Haar

Lange blonde Haare wirken an sich schon sehr feminin. Man kann mit entsprechenden Farbkombinationen und Kleidungsstils noch mehr rausholen. Es kommt darauf an was für ein Typ man ist. Der Hippilook ist immer ganz toll, gerade wenn man lange blonde Haare hat. Schicke Kleider und Röcke in dem Stil gibt es ja. Oder auch ganz klassisch sportlich sieht super aus. Jeans und ein T-Shirt und Chucks sehen auch super aus.

BlueMoon
Gast
BlueMoon

Kann das Ergrauen der Haare durch eine erhöhte Zinkeinnahme rückgängig gemacht werden?

Hallo! Wenn man Zinkmangel, hat sollen die Haare vorzeitig ergrauen-so habe ich es schon mehrfach gehört. Meine Haare sind schon recht früh ergraut, obwohl das nicht in unserer Familie liegt. Könnte ich das mit einer verstärkten Einnahme von Zink wieder rückgängig machen? Liegt das Ergrauen wirklich am Zink? Wer weiss mehr darüber? Danke! Gruß BlueMoon

Mitglied Maauussilein ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 17:44 Uhr
Maauussilein
  • 149 Beiträge
  • 187 Punkte
Erhöhte Zinkeinnahme

Durch die Einnahme von zusätzlichen Zink kann man das Voranschreiten von grauen Haaren nicht unterbinden.

Mitglied Lilly510 ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 21:19 Uhr
Lilly510
  • 99 Beiträge
  • 101 Punkte

Graue Haare sind auch Veranlagung, spätesten so um die 50 herum werden die Haare auch langsam grau, meistens beginnt das an den Schläfen, aber durch eine Einnahme von Zinkpräparaten kann man das nicht aufhalten.

Frauen haben eher die Möglichkeiten die Haare zu Tönen oder zu Färben, Männer natürlich auch. Etwas eitel ist ja jeder :-)

Mitglied Alfons ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 21:50 Uhr
Alfons
  • 48 Beiträge
  • 58 Punkte

Ja, graues Haar bekommt jeder ob Mann oder ob Frau, das ist die Weisheit des Alters und man sollte das auch auf natürliche Art und Weise geschehen lassen.

Dini41
Gast
Dini41

Von Natur aus braunes Haar - zu langweilig!

Hallo! Ich habe meine Haare noch nie getönt oder gefärbt. Ich habe aber jetzt ne Menge durchgemacht und es hat sich viel in meinem Leben verändert, vorallem bin ich nicht mehr so langweilig wie früher. Behaupte ich mal! :-) NUn ja, deshalb würde ich auch jetzt gerne mal was Neues mit meinen Haaren ausprobieren, es muss nicht krass sein, ich will mich auch am nächsten Tag noch im Spiegel erkennen. Aber was würdet ihr da empfehlen? Dunklere Strähnchen? Komplett überfärben? Nur unten drunter die Haare färben?

Mitglied Alenaa ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 11:26 Uhr
Alenaa
  • 143 Beiträge
  • 211 Punkte

In braunes Haar könnte man schön ein paar helle Strähnchen färben. Wenn das immer noch zu langweilig aussieht, dann mach doch noch ein paar rötliche dazu. LG Alenaa

neuling1901
Gast
neuling1901

Wie bekomme ich den goldenen Schimmer heraus?

Hallöchen allerseits! Ich habe mir vor ein paar Tagen die Haare von meiner Freundin blondieren lassen. War auch ok, wir haben dann direkt noch Aufhellershampoo gekauft weil die Fareb noch recht goldig war. Ist nun nach einigen Tagen besser, aber mir immer noch zu gold. Möchte sie gerne noch etwas heller, weniger gold. Wie krieg ich das hin? Welches Mittel hilft?

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 215 Beiträge
  • 289 Punkte

Um Farbe schnell und unkompliziert wieder auswaschen zu können, kann man Anti-Schuppen-Shampoo nehmen, das Shampoo von Head and Shoulders eignet sich dafür besonders gut, aufgrund der Partikelchen, die in diesem Anti-Schuppen-Shampoo vorhandne sind, waschen sich die überschüssigen Farbpigmente schneller aus.

isabel
Gast
isabel

Kann man naturrote Haare mit einem Farbshampoo wieder auffrischen?

Hallo! Ich jetzt ein paar Mal in der Sonne gesessen, aber keinen Kopfschutz getragen. Jetzt sind meine von Natus aus roten Haare ziemlich ausgebleicht? Könnte ich sie mit einem Farbshampoo oder auch einer pflegenden Kur wieder aufrischen? Weiss jemand von euch welches Produkt geeignet ist? Für einen Tipp wäre ich euch sehr dankbar. LG isabel

Mitglied Christa111 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:03 Uhr
Christa111
  • 151 Beiträge
  • 157 Punkte
Naturfarbe der Haare

Es gibt sehr gute Haartönungen von Schwarzkopf, damit kann man die Naturhaarfarbe wieder auffrischen und das ohne, dass das Haar angegriffen wird.

Mitglied woma69 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 12:42 Uhr
woma69
  • 160 Beiträge
  • 206 Punkte

Farbauffrischende Shampoos gibt es von Garnier, damit erzielt man einen tollen Effekt bei der Farbauffrischung.

molekuel
Gast
molekuel

Kann man schwarze Farbe mit Tönung gepflegt rauswachsen lassen?

Hallo allerseits. Kurz zu mir, ich habe eigentlich früher hellbraune Haare gehabt, habe mich aber dann dazu entschlossen, sie schwarz zu färben. Das ist jetzt ein halbes Jahr her und ich bin das Schwarz leid. Meine Frage jetzt, wie bekomme ich die Farbe schonend und gepflegt aussehend raus? Hatte gedacht alles rauswachsen zu lassen und nur den Ansatz mit Tönung dunkel zu halten. Geht das wohl? Und welche Produkte sind dafür gut?

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 124 Beiträge
  • 174 Punkte

Keine gute Idee! Entweder die ganze Tönung rauswachsen lassen oder alles tönen, aber nicht nur den Ansatz! Das sieht doch voll daneben aus.

Mitglied fun-katja ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 10:25 Uhr
fun-katja
  • 165 Beiträge
  • 199 Punkte

Ich würde das Schwarz einfach rauswaschen und rauswachsen lassen. Es ist ja zum Glück nur eine Tönung und keine Färbung. Da dauert das doch auch nicht ewig.

Jennifer
Gast
Jennifer

Ich bekomme mit 30 Jahren schon graue Haare, kann man den Vorgang aufhalten?

Heute morgen habe ich einige graue Haare entdeckt. Ich bin geschockt, weil ich doch erst dreissig bin. Ich habe sonst braune Haare, da fallen die grauen direkt auf. Ich möchte mich nicht damit abfinden und möchte etwas gegen das Ergrauen unternehmen. Es soll ein Mittel geben, daß die natürliche Farbe nach einigen Anwendungen wieder herstellt. Hat jemand von euch dieses Mittel ausprobiert und kann es empfehlen? Vielen Dank!

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte
Graues Haar

Die ersten grauen Haare können schon im jungen Erwachsenenalter auftreten. Dagegen unternehmen kann man gar nichts. Außer äußerliche Anwendungen, wie Färben oder Tönungen sind möglich.

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 224 Beiträge
  • 302 Punkte

Leider - Nein - graue Haare bekommt jeder - der eine früher - der andere später so ist das Leben ;-)

Mitglied Chrisdeee ist offline - zuletzt online am 04.11.15 um 16:51 Uhr
Chrisdeee
  • 43 Beiträge
  • 63 Punkte

Vererbung ist das auch nicht, wenn sich die Pigmente aus den Haaren zurückziehen, werden diese eben grau oder fallen aus.

sophiaaaa
Gast
sophiaaaa

Kann man ein Typ für schwarz und blond sein?

Hey Leute, ich bin mir unsicher welche Farbe ich meine Haare nun färben soll. Ich schwanke zwischen schwarz und blond. Ich weiß, ziemliche Extreme, aber ich bin der Meinung, dass mir Beides steht. Bisher hatte ich nur schwarz, aber auch mein Frisör meinte, dass blond gut aussehen würde. Kennt ihr auch Typen, denen Beides stehen würde? Oder bin ich ein Einzelfall? :)

Mitglied tjansen ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 08:51 Uhr
tjansen
  • 119 Beiträge
  • 129 Punkte
Typberatung

Man sollte sich einfach an seiner natrülichen Haarfarbe orientieren. Wenn diese dunkel ist, ist es sicher ratsam im dunklen Haarfarbenbereich zu bleiben, wenn man heller ist, kann man sicher auch blondieren. Aber in der Regel haben dunkle Typen auch eine dunklere Haut und starke Augenbrauen. Bei hellen Typen ist die Haut heller und die Augenbrauen sind meistens nicht so dunkel.
Bestes Beispiel sind Rothaarige, die Haut ist wie Porzellan und es sehe sicher nicht gut aus, wenn Rothaarige sich pechschwarz die Haare färben würden.

Nutellabrot
Gast
Nutellabrot

Kann ich zu dunkles Haar aufhellen? Sind Produkte von Schwarzkopf gut?

Hallöchen. Ich habe meine Haare gefärbt, aber entweder habe ich die Farbe zu lang drin gelassen oder meine Haare reagieren auf die Farbe, wie auch immer. Anstatt einem schonen mittelbraun mit Goldschimmer habe ich jetzt dunkelbraun mit nem Rotstich! Bekomme ich das irgendwie wieder weg? Mit Aufheller? Hab da was von Schwarzkopf gesehen. Meint ihr, das könnte das Rot rausmachen?

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 136 Beiträge
  • 158 Punkte
Dunkles Haar aufhellen

Es gibt ein Spray, das man als Aufheller benutzen kann. Das eignet sich auch bei dunklen Haaren. Die Marke Goldwell vertreibt das und man kann das bei DM oder/und bei Rossmann kaufen.

Dorothea
Gast
Dorothea

Welcher Blondtyp ist am schönsten?

Halli Hallo. Ich habe hier schon mehrfach gelesen, dass es viele von braun auf blond verschlägt. Ich hätte auch gerne ganz blonde Haare (derzeit nur das Unterhaar blond). Allerdings gibt es ja auch bei blond viele verschiedene Töne. Ich würde gerne wissen, welchen Blondton ihr am schönsten findet. Eher was kühles oder ein goldblond? Ist das Typenabhängig?

Mitglied Sweety_Girl_1 ist offline - zuletzt online am 22.10.15 um 19:40 Uhr
Sweety_Girl_1
  • 94 Beiträge
  • 152 Punkte
Blondfarben

Die Palette der Blondtöne ist sehr abwechslungsreich und man kann sehr viel ausprobieren. Am effektivsten ist es, wenn man sich Strähnchen machen lässt. Gerade in dunkelblonden Haaren sehen Strähnchen sehr schön aus. Man kann soowhl Honigblonde Strähnchen als auch Platinblonde Strähnchen einarbeiten lassen.

Mitglied Mausi137 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 19:10 Uhr
Mausi137
  • 196 Beiträge
  • 238 Punkte

Blond getönte Haare sind sehr frsich und geben der Persönlichkeit eine individuelle Note.

lettizia
Gast
lettizia

Wer kennt sich mit Henna als Pflanzenhaarfarbe aus?

Hi Leute!

Ich habe von Natur aus braune Haare, aber hätte die gerne ein bisschen rötlich. Mir ist aber wichtig, dass meine Haare nicht kaputt gehen und das Ergebnis auch noch natürlich aussieht. Ich habe schon häufiger was von Henna als Pflanzenhaarfarbe gehört und dachte, ich bekomme hier vielleicht ein paar Infos dazu. Kennt sich da jemand aus?

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 189 Beiträge
  • 213 Punkte
Henna Farben

Mit der Auswahl an Henna Farben kann man jeden Farbton erzielen. Die Henna Farben sind rein pflanzlich und greifen während des Färbevorgangs die Haare nicht an. Allerdings sollte man sich für das Färben etwa sechs Stunden Zeit nehmen. Das Anrühren und Einwirken der Farben ist sehr aufwendig.

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 224 Beiträge
  • 302 Punkte

Henna Haarfarben sind absolut empfehlenswert. Rein pflanzlich und ohne chemische Zusatzstoffe. Die Haare bekommen eine natürliche und shcöne Farbe, egal für welchen Farbton man sich entscheidet.

Sabine148
Gast
Sabine148

Wie bekomme ich meine blonden Haare dunkelbraun ohne sie zu schädigen?

Hallo! Ich habe hellblonde Haare, möchte sie aber dunkelbraun färben. Zuerst wollte ich sie mit Henna färben, aber meine Freundin hat mir davon abgeraten. Soll ich sie mir dann direkt richtig färben lassen? Wäre das sinnvoller als mehrmals hintereinander tönen? Ich habe jetzt überhaupt keinen Plan mehr. Könnt ihr mir sagen, wie ich die Haare braun bekomme, ohne ihnen zu schaden? Danke euch für jeden hilfreichen Tipp! LG Sabine148

tabea
Gast
tabea

Bist du des Wahnsinns fette Beute? Du hast hellblonde (!!!!) Haare und willst die färben? Lass das bloß sein! Wo gibt es denn heute noch Naturblondinen? Die sind am Aussterben. Das ist doch etwas ganz Besonderes, das dich aus der Masse der anderen Frauen hervorhebt.

Mitglied brigitte ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 21:46 Uhr
brigitte
  • 147 Beiträge
  • 167 Punkte

Mal abgesehen davon, ob man hellblonde Haare wirklich färben sollte. Grundsätzlich kann man seine Haare nicht färben, ohne ihnen zu schaden. Tönungen sind nicht so schädlich, Henna als Naturstoff natürlich noch viel weniger, aber die Ergebnisse sind eben auch danach.

valentine
Gast
valentine

Wie findet man die optimale Haarfarbe für sich?

Ich möchte mir gerne meine Haare färben, aber bei der Vielfalt der Farben habe ich ein Problem.
Ich möchte eine Haarfarbe, die optimal zu mir passt... wie finde ich das heraus?

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:47 Uhr
MissStuff
  • 171 Beiträge
  • 211 Punkte
Von der Frisöse beraten lassen

Ich kenn deinen Frisör ja nicht, aber wenn die Frisöse nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, kann sie dich sicher in dieser Frage beraten.

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 214 Beiträge
  • 276 Punkte
Mit Tüchern experimentieren

Du könntest dir doch Tücher in den in Frage kommenden Farben besorgen und sie dir um den Kopf binden. Dann siehst du schon, ob die Farben zu deinem Teint, deinen Augen und deinen Augenbrauen passen.

Leonie27
Gast
Leonie27

Mit welchem Produkt schnell und einfach noch einige Nuancen heller?

Hallöle! Kennt sich jemand von euch nen bisschen mit den Produkten aus der Drogerie aus? ich würde nämlich gerne in Eigenregie meine Haare noch einige Nuancen heller machen. Jetzt ist es so nen Straßenköter-blond, wie man so schön sagt. Ist aber sehr gleichmäßig. Also, welches Produkt würdet ihr empfehlen und auf was muss ich achten? Danke, Leonie27

Mitglied cath10 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 10:41 Uhr
cath10
  • 94 Beiträge
  • 134 Punkte
Noch mal dasselber Produkt nehmen

Wenn dein Blond jetzt wirklich so schön gleichmäßig geworden ist, dann könntest du doch mal ausprobieren, wie das aussieht, wenn du dasselbe Produkt nochmal anwendest. Vielleicht sind deine Haare dann ja schon heller als jetzt. Oder nimm wenigstens einen helleren Farbton aus derselben Produktreihe, wenn die doch gut zu sein scheint.

Mitglied jackyy ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:12 Uhr
jackyy
  • 117 Beiträge
  • 177 Punkte

Kennst du schon von Garnier das extra aufhellende Aschblond? Das müsste doch was für dich sein!

Sommersonne
Gast
Sommersonne

Wie kann man dem Friseur genau erklären, welche Haarfarbe man möchte?

Hallo! Ich möchte mir die Haare so wie eine Moderatorin im Fernsehen färben lassen. Das ist ein warmer Braunton mit einem leichten Rotstich. Genau den Farbton möchte ich haben. Wie erkläre ich meinem Friseur den Farbton? Habt ihr vielleicht eine Idee? Freue mich über jeden Tipp! LG

Mitglied sinaah ist offline - zuletzt online am 04.09.15 um 10:20 Uhr
sinaah
  • 185 Beiträge
  • 243 Punkte
Bestimmter Farbton im Haar oder ein bestimmter Haarschnitt

Wenn man eine tolle Frisur oder einen schöne Haarfarbe sieht, die man selbst auch haben möchte, sollte man versuchen entsprechend ein Bild von der Person, die das trägt dem Friseur zu zeigen. Sofern es ein Vorbild gibt.

sandy75
Gast
sandy75

Kann mir jemand eine gute Grauabdeckung empfehlen?

Hallo! Ich habe schon ziemlich viele graue Haare, ungewöhnlich für mein Alter. Dreimal haabe ich sie mir schon gefärbt, aber leider wäscht sich die Farbe schnell wieder raus und ich muß erneut färben. Meine Haare leiden darunter, deshalb suche ich eine Haarfarbe, die lange hält und die grauen Haare optimal abdeckt. Kann mir jemand ein Produkt empfehlen? Vielen Dank im Voraus! Gruß sandy75

Mitglied Blueeyes86 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 18:52 Uhr
Blueeyes86
  • 201 Beiträge
  • 277 Punkte
Grauabdeckung der Haare

Als besonders gut haben sich Hennafarben bewährt. Sie können optimal als Grauabdeckung eingesetzt werden. Falls man blonde Haare hat, gibt es ein Blondspray, das ist auch sehr effektiv und sehr einfach in der Anwendung.

Brenda
Gast
Brenda

Welche Haarfarbe hält auch ordentlich?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe von Natur aus dunkelblonde Haare und wollte mir die gerne braun färben. Jetzt habe ich das auch schon zweimal probiert, aber nach ein paar Haarwäschen verblasst die Farbe einfach immer, obwohl die angeblich dauerhaft sein soll. Woran kann das liegen? Mache ich vielleicht etwas falsch? Ist das jemandem von euch auch schonmal passiert?

LonlyPrincsess
Gast
LonlyPrincsess
Nichts hält ewig

Klar steht auf den Packungen ,dass die Färbung dauerhaft ist. Nur, wie definieren die dauerhaft? Gar nicht! Wechsle doch mal dein Produkt. Vielleicht bist du an eine besonders schlechte Haarfärbung herangeraten.

Ellieellie
Gast
Ellieellie

Ist leider so, dass mit jeder Haarwäsche auch immer ein bisschen von der Farbe mit rausgeht. Aber mach doch vor der nächsten Färbung mal ein Peeling, damit zu Rückstände, die möglicherweise das Eindringen der Farbe in die Haare verhindern, beseitigst.

Mitglied Katx ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 09:19 Uhr
Katx
  • 159 Beiträge
  • 187 Punkte

Lass dir die nächste Färbung mal vom Frisör machen. Bin gespannt, ob das dann länger vorhält.

cat81
Gast
cat81

Funkelnder Glanz, 100%ige Schonung - "Elumen Haircolor" - stimmt das wirklich?

Hallo ihr Lieben.
Habt ihr von ELUMEN Haircolor gehört? Bei dieser Methode die Haare zu färben wird kein Peroxid oder Ammoniak verwendet. Man verspricht 100%ige Schonung und funkeldenden Glanz. Die Farbveränderung soll allein durch die sauren direktziehenden Pigmente durchgeführt werden(habe das auf der Homepage nachgelesen). Habt ihr Elumen schon ausprobiert? Wie war das Ergebnis? Bin ganz schön gespannt. Herzliche Grüße cat81

Mitglied giannalein ist offline - zuletzt online am 13.09.15 um 10:19 Uhr
giannalein
  • 158 Beiträge
  • 182 Punkte
Elumen Haircolor

Elumen Haircolor wirkt toll. Es verleiht dem haar einen außerordentlichen Glanz.

Mitglied Rehab ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 15:49 Uhr
Rehab
  • 144 Beiträge
  • 150 Punkte

Die Colorationen von Elumen sind empfehlenswert. Die Dauer der Farben ist einzigartig. Man sollte unbedingt seinen Frisör ansprechen, ob er diese Produktpalette hat.

miezi
Gast
miezi

Habt ihr mit Henna gute Erfahrungen gemacht?

Hallihallo!

Ich höre immer wieder etwas von Henna, aber weiß gar nicht genau was es damit auf sich hat und was Henna von anderen Colorationen unterscheidet. Nur, dass das irgendwie natürlicher sein soll als andere Färbungen. Aber wie lange halten die Farben denn? Ist das mit einer normalen Coloration vergleichbar? Und wie intensiv wird das Ergebnis? Freue mich über jede Info!

Mitglied Lisali465 ist offline - zuletzt online am 16.10.15 um 16:01 Uhr
Lisali465
  • 175 Beiträge
  • 215 Punkte
Henna Haarfarben

Henna Haarfarben sind sehr gut, da sie auf reiner pflanzlicher Basis hergestellt werden. Der Färbevorgang ist allerdings sehr aufwendig und dauert lange. Aber die Ergebnisse egal ob dunkle Farben, wie braun oder schwarz oder ein helles Blond, sie alle sind sehr gut und langanhaltend. Das Haar wird nicht angegriffen und die oberfläche der haarstruktur bleibt schön erhalten.

shiela
Gast
shiela

Hennafarben eignen sich super zum Haare färben. Auf chemische mittel sollte man verzichten, da Henna ein reines Naturprodukt ist.

Mimie86
Gast
Mimie86

Wie kann man aus Schwarz ein dunkles Schokobraun machen?

Hi, igestern habe ich mir die Haare dunkelbraun färben wollen. Habe dafür die farbe von Londa in dunkelbraun genommen. Aber sie sind scharzt gewoden, aber so richtig. Die Farbe steht mir überhaupt nicht und ich bin sauer. Wie bekomme ich aus dem Schwarz ein schönes, dunkles Schokobraun? Habe die haare schon mit Zironnensaft uns Kamille gespült, aber die Farbe hält. Was kann ich jetzt noch tun? Biite helft mir. Danke! ! ! ! LG Mimie86

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 234 Beiträge
  • 322 Punkte

O je, du Arme! Aber das hört man ja immer wieder, dass das mit dem Färben oft nicht so wird, wie man sich das erhofft hat.
Wenn du dir das finanziell leisten kannst, würde ich jetzt nicht selbst versuchen, die Farbe zu ändern. Da würde ich jetzt nur noch einen guten Frisör ranlassen. Sonst versaust du dir das Ganze womöglich vollkommmen.

tabea
Gast
tabea
Abwarten und dann noch mal versuchen

Ein bisschen würde ich jetzt warten, bis sich die Haare vom Färben erholt haben. Und dann geht ja vielleicht auch schon ein bisschen Farbe aus den Haaren raus, sodass du mit dem Färben dann mehr Erfolg hast. ABer dann würde ich auch eine andere Marke nehmen, denn das mit Londa ist ja gründlich daneben gegangen, wenn du wirklich alles nach Vorschrift gemacht hast und nicht irgendeinen Hinweis übersehen hast.

sonnenschein
Gast
sonnenschein

Kann man durch schwarzes Henna vergleichbare Ergebnisse kriegen wie beim normalen Färben?

Ich habe naturbraunes Haar und seit Jahren färbe ich mir die Haar schwarz. Nun möchte ich meine strapazierten Haare mit schwarzem Henna einfärben. Könnte ich dabei mit vergleichbarnen Ergebnissen rechnen und meine Haare schonen? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Sonnenschein

punkti
Gast
punkti
Henna als Haarfärbemittel

Henna eigent sich hervorragend zum Färben. Wenn man wirklich nur schwarzes Haar möchte, ist das Ergebniss mit Henna einwandfrei. Bei anderen Tönen, besodners bei Blond muss man etwas Geduld haben.

NinaMausi
Gast
NinaMausi

Wie kann man seine Haare auf eine natürliche Art dunkler machen?

Hallo zusammen!

Als ich noch jünger war, hatte ich dunklere Haare als jetzt. In den letzten jahren sind die irgendwie immer heller geworden und mir gefällt das nicht so gut. Ich hätte die gerne wieder ein oder zwei Nuancen dunkler, aber möchte mir ungerne so viel Chemie in die Haare hauen. Geht das auch auf einem natürlichen Weg? Was ist zum Beispiel mit Henna?

Mitglied Elly32 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 14:03 Uhr
Elly32
  • 232 Beiträge
  • 328 Punkte
Henna Farben

Mit Henna kann man die Haare dunkler oder heller färben. Die Auswahl der pflanzlichen Hennafarben sind sehr umfangreich und henna greift die Haarstruktur nicht an.

Mitglied 12Robbii ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 16:20 Uhr
12Robbii
  • 71 Beiträge
  • 97 Punkte

Ja, Henna Farben sind optimal.

Diana
Gast
Diana

Zurück zum natürlichen Braunton?!

Hallöle! ich hatte früher mal einen (wie ich jetzt finde) schönen Braunton, der in der Sonne rötlich schimmerte. Das ging mir irgendwann auf die Nerven, weshalb ich sie mir immer dunkler gefärbt habe, bis ich bei schwarz ankam. Nun möchte ich aber gerne wieder meine Naturhaarfarbe haben. Wie macht man das am besten? Braun drüber färben? Alles rauswachsen lassen dauert ewig! Kann man das nicht beschleunigen? Diana

Mitglied login ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 10:57 Uhr
login
  • 160 Beiträge
  • 200 Punkte
Riskant

Das Beste wäre schon, die Farbe rauswachsen zu lassen. Wenn schon unbedingt braun drüberfärben, dann sollte das aber ein Friseur machen.

Mitglied TanjaW ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 21:54 Uhr
TanjaW
  • 185 Beiträge
  • 237 Punkte

Nicht selber machen, machen lassen.

Mitglied maureen13 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 13:10 Uhr
maureen13
  • 102 Beiträge
  • 138 Punkte

Und was ist, wenn du es erst mal nur an einigen Strähnchen versuchts und nicht gleich an allen Haaren? Dann ist das Risiko auch nicht so groß, dass das Ganze völlig daneben geht.

soraya
Gast
soraya

Nehmen hellbraune Strähnchen die Farbe pink an?

Hallo alle zusammen. Ich wollte mir ein paar pinke Strähnchen in mein bereits gefärbtes Haar machen. Habe derzeit dunkelbraune Haare und hellbraune Strähnen. Wollte bzw. habe mir La Riche Directions gekauft und befürchte, dass das evtl. nichts auf den dunkelnbraunem Haar wird, aber auf dem hellbraunem? Was meint ihr? Kann ich was machen, dass es auf jeden Fall was wird? Lieben Gruß

Nixe1213
Gast
Nixe1213
Das wird nichts

Hallo, nein, das wird wohl nicht klappen. Mit blonden Haaren kriegst du das hin mit dem Pink, aber nicht mit duneklbraunen oder hellbraunen Haaren.

emily
Gast
emily

Welche Farbe von Henna empfehlt ihr mir?

Hallo Leute!

Ich habe momentan dunkelblonde Haare und hätte gerne so eine Art Mahagoni Ton. Meine Freundin hat mir zu Henna geraten, aber ich weiß nicht ob die genau so einen Ton auch haben. Kennt sich jemand von euch besser mit Henna aus und kann mir da zu einer bestimmten Nuance raten? Ich würde mich sehr freuen! Danke im voraus!

Mitglied sonja1593 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 20:19 Uhr
sonja1593
  • 166 Beiträge
  • 192 Punkte

Gerade die Mahagonifarben von Henna sind super. Allerdings sollte man viel Zeit mitbringen, wenn man sich die Haare mit Henna färben möchte.

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 213 Beiträge
  • 297 Punkte

Henna Logona ist gut - brauntöne und mahagonitöne :-)

Anna_T
Gast
Anna_T

Wie findet ihr hellblonde Haare zu einem gebräunten Teint?

Hallo! Ich habe braunes Haar und bin ziemlich gebräunt, weil ich regelmässig ins Sonnenstudio gehe. Mein Freund möchte, daß ich mir die Haare blond färbe, ich weisss aber nicht, ob das zu meinem gebräunten Gesicht paßt. Meine Freundin rät mir davon ab, weil sie meint, daß meine braunen Haare besser zu meinem Teint passen. Wie seht ihr das? Wäre euch dankbar für eine Antwort. Herzliche Grüße Anna_T

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte
Nur bei leichter Bräune

Wenn du jetzt sehr dunkel im Gesicht bist, passt das Bond vielleicht nicht so gut, weil der Kontrast dann zu stark ist. Aber mit einer leichten Bräune sehen blonde Haare bestimmt ganz toll aus. Da gebe ich deinem Freund Recht.

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte

Kommt auf den Blondton an...

Mitglied Dark-Dreams ist offline - zuletzt online am 20.06.19 um 14:20 Uhr
Dark-Dreams
  • 1320 Beiträge
  • 1424 Punkte
Rihanna

Hat Rihanna nicht auch blonde Haare?
Wobei das dann wirklich zu viel ist...

Dark-Dreams

Mitglied Chuppir_Chup ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 10:45 Uhr
Chuppir_Chup
  • 105 Beiträge
  • 139 Punkte
Wessen Meinung ist dir wichtiger?

Wer ist der wichtiger, deine Freundin oder dein Freund? Wenn dein Freund blonde Haare schön findet, dann tu es doch ihm zuliebe.

Mitglied Annabell1997 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 19:15 Uhr
Annabell1997
  • 98 Beiträge
  • 154 Punkte

@chuppir_chup: Du würdest dir die Haare für deinen Freund färben? Ich nicht, schließlich muss ich dann damit rumlaufen. Das muss in erster Linie mir selbst gefallen und nicht irgendwem anders.

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 224 Beiträge
  • 302 Punkte

Färb doch erstmal nur ein paar helle Strähnchen rein, oder wählen nicht gleich weißblond, sondern nur ein helleres braun.

Lilli_88
Gast
Lilli_88

Welche Haarfarbe bei rehbraunen Augen?

Ich habe meine dunkelblonden Haare vor einiger Zeit platinblond gefärbt. Nun möchte ich mal wieder eine Änderung herbeiführen. Dazu möchte ich besonders meine rehbraunen Augen einbeziehen und möchte euch fragen, welche Farbe dafür am idealsten wäre. Bin für jeden Tipp von euch dankbar. Gruß, Lilli

Mitglied Kaengi ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 15:57 Uhr
Kaengi
  • 167 Beiträge
  • 217 Punkte
Braune Augen und blondes Haar

Gerade die Kombination braune Augen und blondes Haar ist sehr selten und faszinierend. Zu braunen Augen passt eigentlich jede gängige Haarfarbe sehr gut.

Mitglied mimimaus ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 19:19 Uhr
mimimaus
  • 129 Beiträge
  • 145 Punkte

Braune Augen und dunkles Haar wirken sehr schön und die dunklen Haare akzentuieren die Farbe Braun in den Augen. :D

Claudia72
Gast
Claudia72

Wie kann ich blonde Haare weiß färben?

Scheinbar ist das Weißfärben der Haare problematisch. Ich habe strohblonde Haare und werde mir jetzt eine Kurzhaarfrisur machen lassen und möchte dann die Haare weiß färben. Mit welchen Mitteln kriege ich das gefahrlos hin? Wer hat damit Erfahrungen gesammelt und köpnnte mir dazu Tipps geben? Danke Vielmals. Gruß, Claudia

Mitglied Kuschi ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 18:16 Uhr
Kuschi
  • 114 Beiträge
  • 160 Punkte

Lass die Finger von allen im Handel erhältlichen Blondierungen und Aschfärbungen. Du wirst immer einen Gelbstich in die Haare bekommen, da die Produkte aus der Drogerie nicht über genügen Farbpigmente zum Ausgleich des Gelbstichs enthalten. Ich würde Dir raten lieber direkt beim Friseur die Haare mit aufhellen zu lassen. Im Anschluss solltest Du die Haare unbedingt mit einem Silbershampoo waschen und eine Silberkur verwenden.

nini81
Gast
nini81

Kann man die Haare auch mit Hausmitteln aufhellen?

Hi, ich möchte meine dunkelblonden Haare ein wenig aufhellen, aber kein Mittel mit Chemie benutzen. Kennt jemand von euch ein Hausmittel, mit dem man die Haare einen Ton heller machen kann? Vielen Dank für die Hilfe! LG nini81

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Nini

Sonne! Meine Haare sind im Sommer wesentlich heller als im Winter, weil ich viel draußen bin.

Mitglied marimayabaygirl ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 12:11 Uhr
marimayabaygirl
  • 82 Beiträge
  • 116 Punkte
Hausmittelchen strapazieren die Haare enorm

Wer seine Haare mit einem Hausmittelchen aufhellen möchte, dem muss bewusst sein, dass danach eine reichliche Pflege notwendig ist. So kann man beispielsweise mit einer Flüssigkeit aus einer Tasse Kamillentee aufgekocht und angereichert mit dem Saft einer frisch ausgepressten Zitrone seine Haare nach dem Waschen einsprühen. Die Flüssigkeit nicht ausspülen und im Haar lassen. Dies angewendet über mehrere Tage bringt einen klitzekleinen Erfolg bei der Aufhellung. Die Haare werden allerdings stark beansprucht und es ist eine entsprechende Pflege in Form von einer Haarkur notwendig um die Haare mit Feuchtigkeit zu versorgen und geschmeidig zu behalten.

poserisan
Gast
poserisan

Versuch es mal mit einem Kamillenextrakt Shampoo, diese hellen nach regelmäßiger Anwendung die Haare ganz leicht auf.

Michaela68
Gast
Michaela68

Viele irren sich, wenn sie davon ausgehen, dass mit Hausmittelchen und Naturprodukten die Haare aufgehellt werden können. Die Haare werden extrem durch diese Mittel angegriffen und mehr strapaziert als bei einer Blondierung. Wer nur eine ganz leichte Aufhellung der Haare möchte, kann daher bedenkenlos zu einer Blondierung aus der Drogerie greifen, sollte allerdings darauf achten, dass es keine Ultra-Blondierung oder so ist.

lisa18
Gast
lisa18

Wie werde ich den Gelbstich schnell los?

Hallo Leute!

Ich bin total genervt und hoffe auf einen Tipp von euch. Ich habe mir heute bei einem Friseur meine Haare blond färben lassen, also zumindest war das mein Ziel. Jetzt haben die aber einen richtige Gelbstich und ich finde das einfach nur schrecklich. Was soll ich jetzt machen? Muss man vielleicht nur ein paar Tage warten? Was meint ihr?

LG
Lisa

Nixe1213
Gast
Nixe1213

Greif auf keinen Fall selber zu einer weiteren Blondierung aus der Drogerie, denn hiermit könntest Du zusätzlich nur noch mehr "Schaden" anrichten. Es könnte beispielsweise ein Grünstich ins Haar kommen. Besuche am Besten umgehend nach dem Friseurbesuch noch einmal den Friseur und zeige ihm das Ergebnis. Ein Gelbstich verschwindet nicht einfach von alleine nach ein paar Tagen.

Mitglied ho12 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 08:41 Uhr
ho12
  • 76 Beiträge
  • 100 Punkte

Es gibt spezielle Silbershampoos, die man nutzen kann, um einen ungewünschten Gelbstich im Haar zu behandeln. Diese Shampoos bekommt man für wenig Geld in jeder Drogerie. Das Shampoo wird ganz normal angewendet und für ca. 1-2 Minuten im Haar gelassen ehe es wieder ausgespült wird. Eine zusätzliche Silberkur verleiht dem Haar noch mehr blonden Schimmer und zusätzliche Pflege.

realistin
Gast
realistin

Wie kann man die Haarfarbe haltbar machen?

Hi, wenn ich mir die Haare gefärbt habe, dauert es nicht lange und die Farbe verblasst wieder. Höchstens 3 Wochen und es ist vorbei. Kennt ihr einen Produkt welches die Haare länger leuchten läßt? Habe zur Zeit rotes Haar. Freue mich über jeden Tipp, vielen Dank! LG

Mitglied Mable2000 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 17:13 Uhr
Mable2000
  • 132 Beiträge
  • 144 Punkte
Haarfärungen und Haltbarkeit

Egal, welche Haarfarbe man hat, mit einer Kur kann man die Farbbrillianz länger erhalten. Ein altes Hausmittel ist übrigens eine Bierspülung, damit wird der Glanz und die Farbe länger erhalten.

Mitglied prigo ist offline - zuletzt online am 20.10.15 um 19:23 Uhr
prigo
  • 92 Beiträge
  • 98 Punkte

Bei getönten oder gefärbten Haaren muss man damit rechnen, dass sich die Farben nach ein paar Wochen rauswaschen. Es hilft leider nur das nachtönen oder färben.

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 100 Beiträge
  • 158 Punkte

Was kann man gegen graue Haare tun, außer sie mit Haarfarbe zu behandeln?

Hallo ihr Lieben!
Kennt ihr das...graue Haare in "jungem" Alter?
Ich bin total genervt, weil graue Haare das letzte sind, was ich mir wünsche.
Habt ihr eine Idee, was man gegen sie unternehmen kann?
Färben möchte ich sie allerdings nicht.
Schönen Dank. LG

Mitglied jackyy ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:12 Uhr
jackyy
  • 117 Beiträge
  • 177 Punkte
Nur färben

Also meinst du jetzt etwas von "innen heraus" zu ändern? Soweit ich weiß geht das nicht. Also es gibt jetzt keine Kapseln oda so dagegn =/

Mitglied T-F ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 16:45 Uhr
T-F
  • 50 Beiträge
  • 68 Punkte

Wenn du sie nicht färben willst, bleibt dir wohl nur abrasieren oder rausziehen. Sorry, sollte ein Witz sein!

Mitglied carpediem ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 13:21 Uhr
carpediem
  • 145 Beiträge
  • 149 Punkte
Graue Haare behandeln

Wenn in jungen Jahren schon graue Haare da sind, könnte das auf eine Pigmentstörung hinweisen oder auch auf eine Unterversorgung mit bestimmten Nährstoffen. Damit könntest du mal zu einem Arzt gehen.
In mittleren Jahren aber lässt sich nichts mehr machen, denn dann sind die grauen Haare einfach eine Begleiterscheinung des Alters. Damit muss man leben, oder eben färben oder eine Perücke aufsetzen.

Hope43
Gast
Hope43

Das Grau werden der Haare hängt damit zusammen, dass der Körper die freien Radikale nicht mehr abfangen kann.
Angeblich soll es ja helfen, wenn man Kopfstand, Kerze und so was macht, weil dann das Blut in den Kopf läuft. Da bin ich aber sehr skeptisch, denn die Graufärbung hat eigentlich nichts mit mangelnder Durchblutung zu tun.

Sinakie
Gast
Sinakie

Wer kennt Wella Koleston?

Hallo Leute!

Ich habe meine Haare dunkel blond färben lassen und würde mir den Ansatz aber jetzt gerne selbst nachfärben, weil das beim Friseur immer so teuer ist. Eine Freundin hat mir geraten das mit Wella Koleston zu machen, aber ich kenne mich damit gar nicht aus. Kann mir jemand von euch vielleicht mehr dazu sagen? Ich würde mich freuen! Danke im voraus!

Mitglied mariie ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 15:51 Uhr
mariie
  • 121 Beiträge
  • 173 Punkte

Noch besser ist es, wenn man sich zusammen mit einer Freundin hinsetzt die einem beim Ansatzfärben helfen kann. Vor allem wenn es das erste Mal ist!

xH77
Gast
xH77
Gut!

Ja Wella Koleston ist schon gut jetzt kommt es aber drauf an hast du eher ein kühlen anschlag , einen goldigen , oder einen roten/orangen etc.. geh mal zum Friseurbedarf und frag nach oder guck im Internet nach dort gibt es von Koleston meistens so Farbansichten dann kannst du ja gucken welches deiner Haarfarbe am ähnlichsten ist ! aber allgemein ist das ne super Haarfarbe kann ich nur empfehlen !!! LG

lauraa
Gast
lauraa

Haben Haarfarben eine unterschiedliche Haltbarkeitsdauer?

Ich möchte mir nächste Woche beim Friseur einige farbige Strähnchen in meine blonden Haar einfärben lassen. Die Farbe sollte möglichst lange halten. Gibt es bestimmte Farben, die besonders lange halten oder ist das bei allen Farben gleich lang? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Lauraa

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 124 Beiträge
  • 174 Punkte
Hängt wohl von der Firma ab

Ich denk mal, das hängt davon ab, wie gut die Herstellerfirma ist und nicht davon, ob du nun rote oder blonde Strähnchen haben willst.

Mitglied milenkaa ist offline - zuletzt online am 27.10.15 um 09:30 Uhr
milenkaa
  • 134 Beiträge
  • 202 Punkte

Wie lange die Farbe hält, hängt bestimmt auch mit der anschließenden Pflege zusammen. Ich könnte mir denken, dass zum Beispiel zu viel Sonne dazu führt, dass die Farbe nicht besonders lange hält.

girl89
Gast
girl89

Wie kann ich einen kühlen Blondton der Haare erhalten?

Hallöchen! Ich bin eher ein dunkelblonder Typ weshalb ich meine Haare immer beim Frisör aufhellen lasse. Das war bisher auch immer alles gut und sah schick aus. Aber mittlerweile werden meine Haare richtig gelblich! Das sieht so fies aus. Aber es ist immer noch die gleiche Fareb, der gleiche Frisör etc. Was kann ich tun, um das zu vermeiden? Und das schöne blond zu erhalten?

Mitglied mimikruemel ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 16:37 Uhr
mimikruemel
  • 171 Beiträge
  • 191 Punkte
Pflegende Shampoos

Es gibt spezielle Shampoos die für Blondes Haar geeignet sind. Diese Pflegeprodukte enthalten Farbpigmente, die über das Waschen in die haarstruktur eindringen. Besonders empfehlenswert sind die Produkte von Guhl.

Mitglied zazilia ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 13:54 Uhr
zazilia
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte

Welche Farbe passt zu blasser Haut?

Hallo allerseits!

Ich bin von Natur aus sehr blass und habe mittelblonde Haare. Das ist auch alles ok für mich, aber ich würde doch gerne mal eine andere Haarfarbe an mir sehen und überlege daher mal eine Tönung auszuprobieren. Wenn mir das Ergebnis gefällt, würde ich die Haare dann auch so färben. Welche Töne passen denn zu blasser Haut und blauen Augen? Was würdet ihr mir raten?

kirsche
Gast
kirsche

Vielleicht mal ein Rotton oder orange, so wie es im moment sehr trendig ist?

Mitglied Claudia98 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 18:34 Uhr
Claudia98
  • 93 Beiträge
  • 133 Punkte
Blasse haut und den richtigen Farbton für das Haar finden

Wenn man von natur aus ein sehr heller Typ ist, hat man meist auch blondes Haar. Eine Veränderung kann in Richtung rotes haar gehen oder richtig Platinblond.

Sahra
Gast
Sahra

Mittelblondes Haar kann man auf natürliche Art ganz strohblond oder platinblond färben. Das kommt einem hellen Hauttyp entgegen.

sonnenblume
Gast
sonnenblume

Wie ungesund ist das Haare färben?

Hallo ihr!

Ich würde mit gerne mal meine Haare färben, aber habe da ehrlich gesagt ziemliche Bedenken. Man muss ja Handschuhe benutzen und soll den Kontakt mit den Augen vermeiden, was ja zeigt, wie schädlich das Zeug eigentlich sein muss. Gibt es da nicht eine schonendere Möglichkeit? Was denk ihr, wie ungesund ist das Haare färben wirklich?

Mitglied KitKat ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 16:51 Uhr
KitKat
  • 132 Beiträge
  • 196 Punkte
Viel Chemie

In den Haarfärbemitteln ist halt viel Chemie. Die Mittel brennen ja auch oftmals auf der Kopfhaut, weil sie sehr aggressiv sind. Henna bzw. Natur-Haarfarben sind davon abgesehen aber mit Sicherheit schonender und weniger schädlich. Allerdings sind da die Ergebnisse manchmal nicht so vorhersehbar.

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:47 Uhr
MissStuff
  • 171 Beiträge
  • 211 Punkte

Die Handschuhe dienen meiner Meinung nach eher dem Schutz vor der Farbe, die geht nämlich sehr schwer ab (wenn man sich das Zeug auf den Kopf schmiert, warum sollte man sich dann die Hände schützen wollen...) und die Augen sind sowieso extrem empfindlich, selbst Shampoo brennt da ja. Wenn man sich die Haare nicht jede Woche färbt, ist das glaube ich nicht schädlich, außer man hat eine Allergie.

Inglein
Gast
Inglein

Betonen dunkle Haare Fehler, die man im Gesicht hat?

Hallo! Heute morgen war ich beim Friseur, um mir die Haare schneiden und färben zu lassen. Meine Friseurin riet mir zu einem hellen Farbton. Sie sagte, daß sie auf einer Schulung war, und dort gelernt hat, daß dunkle Haare Fehler, die man im Gesicht hat, besser zur Geltung kommen lassen. Ich leide unter meinen kleinen Augen. Soll ich mir die Haare wirklich heller einfärben lassen? Hat meine Freundin recht mit ihrer Aussage? Was haltet ihr davon? LG Inglein

Mitglied Tilli ist offline - zuletzt online am 21.06.13 um 16:18 Uhr
Tilli
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte
Hi!

Also ich habe auch schon öfter gehört, dass hellere Haare wie ein Weichzeichner wirken... und dunkle Haare lassen das Gesicht härter aussehen. Bei mir habe ich tatsächlich auch festgestellt, dass mir ein hellerer braunton besser steht als ein dunkler. Das wirkt einfach freundlicher und (ich finde) auch jünger. ;)

Mitglied HWG ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 17:18 Uhr
HWG
  • 70 Beiträge
  • 70 Punkte
Dunkle Haare lassen Falten sichtbarer werden

Zu anderen Schönheitsfehlern weiß ich zwar nichts zu sagen, aber mir ist auch schon aufgefallen, dass bei dunklen Haaren Falten viel mehr auffallen als bei hellen Haaren. Vielleicht hat es die Natur ja sogar gut mit uns gemeint, wenn sie unsere Haare im Alter immer grauer werden lässt. Ich jedenfalls habe mich ganz bewusst dagegen entschieden, zu färben, weil ich denke, dass dann der Gesamteindruck des Gesichts irgendwie verfälscht wird.

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte
Kleine Augen

Wer vermeintlich zu kleine Augen hat, könnte sie ja durch Lidschatten und einen Kajal-Stift betonen - dann wirken sie größer. Außerdem können verlängerte Wimpern sowie geschickt gezupfte Augenbrauen die Augen optisch größer erscheinen lassen. Deshalb die Haare färben zu lassen, würde ich erst als letzte Möglichkeit ausprobieren.

Mitglied Mrhans100 ist offline - zuletzt online am 14.02.16 um 11:45 Uhr
Mrhans100
  • 40 Beiträge
  • 48 Punkte
Frauen sind zu streng mit sich

Wenn man hier im Forum so mitliest, dann kann man als Mann wirklich zu dem Ergebnis kommen, dass ihr Frauen viel zu streng mit euch umgeht. Was bitte soll denn das überhaupt heißen "zu kleine Augen"? Welcher Maßstab wird da angelegt?

Leonessa
Gast
Leonessa

Kann man Haare mit Kamille und Zitrone aufhellen?

Hallo Community!

Das klingt jetzt vielleicht etwas komisch, aber ich wollte mal zu einer Sache eure Meinung hören. Ich habe eben im Internet gelesen, dass mit Zitrone und Kamille angeblich Haare aufhellen kann und das ganz ohne eine Coloration. Das wäre natürlich super wenn das klappt, aber ich bin da mehr als skeptisch. Habt ihr das denn auch schonmal gehört? Ist da was dran?

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 198 Beiträge
  • 248 Punkte
Hat nichts gebracht

Hallo Leonessa,
ich habe nicht nur davon gehört, sondern es auch mal ausprobiert: Ich kann dir eigentlich nur abraten davon, denn bei mir hat es überhaupt nichts gebracht. Aber ich bin mal gespannt, was die anderen in der Community für Erfahrungen mit Kamille und Zitrone gemacht haben.
Katja2903

Mitglied theresaa- ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 15:42 Uhr
theresaa-
  • 125 Beiträge
  • 169 Punkte
Zitonenspülung gibt Glanz

Zitrone soll die Haare aufhellen??':-/ Ich dachte immer, man gibt deshalb ein paar Spritzer Zitrone in die letzte Haarspülung, damit die Haare mehr Glanz bekommen??
Wer weiß die Antwort?

Mitglied DeFiniTiv_sexY ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 12:25 Uhr
DeFiniTiv_sexY
  • 76 Beiträge
  • 110 Punkte

So kenne ich das auch, Zitrone für Glanz, Kamille zum Aufhellen. Mit der Kamille habe ich es mal probiert. Ich bilde mir ein, ein bisschen was hat es auch gebracht. Kann aber auch sein, dass die Sonne die Haare einfach ausgebleicht hat. Das wäre dann ja wohl weniger gut....

Mellie31
Gast
Mellie31
Zum Friseur gehen

Vielleicht solltet ihr doch einfach zum Friseur gehen, wenn ihr eure Haare aufhellen wollt?

Mitglied thorp ist offline - zuletzt online am 22.11.15 um 09:31 Uhr
thorp
  • 73 Beiträge
  • 95 Punkte

...oder eure Haare einfach so lassen, wie sie von Natur aus sind! Schont eure Haare, euer Portemonnaie und die Umwelt.
Gratis-Tipp von thorp

SimoneMaus
Gast
SimoneMaus

Sind Magma Farben intensiver als normale Farben?

Ich habe dunkelblonde Haare und helle mein Haarspitzen immer auf. So ganz zufrieden war ich aber bisher noch nicht wirklich. Meine Freundin empfahl dazu Magma Farben, die intensiver sein sollen als normale Farben. Ist da was dran? Danke schon mal für euere Infos. Gruß, SimoneMaus

Mitglied DeFiniTiv_sexY ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 12:25 Uhr
DeFiniTiv_sexY
  • 76 Beiträge
  • 110 Punkte

Das Problem bei dieser Farbe ist, dass sie nicht sehr lange halten.
Also für mich hat es sich nicht gelohnt.

kiara
Gast
kiara

Funktioniert Henna bei gefärbten Haaren?

Hallo Leute!

Ich hätte da mal eine Frage an euch bezüglich Henna. Ich habe seit zwei Wochen blond gefärbte Haare und würde mir jetzt gerne noch mit Henna die Spitzen rot färben, weil ich da einen ganz tollen Ton entdeckt habe. Funktioniert das? Kann man sich mit Henna an bereits gefärbte Haare ran wagen oder wird das nichts? Wer hat da Erfahrungen?

Mitglied HolyBird ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:20 Uhr
HolyBird
  • 135 Beiträge
  • 177 Punkte
Ja :)!

Funktioniert gut - blonde Haare nehmen die rote Farbe auf jeden Fall immer gut an, meiner Erfahrung nach.

sonja29
Gast
sonja29

Ich finde den Trend zwar nicth so schön, aber wenn ich sowas tun würde, dan würde ich auch mit Henna färben ^^

Coletta
Gast
Coletta

Rote Haare und Temperament

Hi zusammen!

Ich habe rote Haare und mein Freund ist völlig verrückt danach. Er sagt immer, das wäre etwas besonderes, weil es nicht so viele Frauen mit roten Haaren gibt und das ich mega viel Temperament hätte. Das stimmt auf jeden Fall! Ich finde es eigentlich sogar schade, dass so wenige Frauen rote Haare haben. Welcher Frauentyp ist denn euer Favorit, also was die Haarfarbe angeht?

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Haarfarbe ist mir ziemlich wurscht, hauptsache, sie sieht schoen aus,

Wobei ich ehrlich gesagt diese rotorangenen Haare echt nicht so schoen finde, keine Ahnung, wieso. Es gibt huebsche blonde, schwarze, braunhaarige, rothaarige, .. Frauen. Ist bei Typen genauso. Eine bestimmte Haarfarbe muss gar nicht sein.

Mitglied Dark-Dreams ist offline - zuletzt online am 20.06.19 um 14:20 Uhr
Dark-Dreams
  • 1320 Beiträge
  • 1424 Punkte
Hm?

Eigentlich wäre blond richtig, aber ich sabberte auch schon bei einer Frau die grau war...

Dank den "Färben" weis doch eh keiner was echt ist, oder?

Dark-Dreams

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 365 Beiträge
  • 377 Punkte
Ich bin Rot...

Meine Freundin Brünett..
aber das Rothaarige Temperamentvoll sein soll...? ok^^

Mein Temp...: Ist eher Wutausbruch, Aggressionen, SChlägerein!
Aber net und nie meiner Freundin gegenbüber... nur um das klarzustellen sharmoutas.
Aber jop.. wegen Temper....bei mir halt nur im negativen sinne!

Mitglied Shruikan ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 18:14 Uhr
Shruikan
  • 66 Beiträge
  • 88 Punkte

Ich finde auch, dass es nicht auf die Haarfarbe an sich ankommt, sondern eher auf das Komplettpaket und den Typ an sich.

Mitglied cookies ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 12:25 Uhr
cookies
  • 184 Beiträge
  • 214 Punkte

Steht die Farbe Goldblond gebräunten Typen besser als blassen?

Ich weiss nicht, wie ich mir die Haare färben soll. Am liebsten wäre mir ja goldblond, ich habe aber irgendwo gelesen, dass diese Farbe nur gebräunten Frauen gut steht, ich bin noch ziemlich blass. Was meint ihr?
Wie würdet ihr euch, wenn eure Haarfarbe goldblond und eure Augenbrauen sehr dunkel sind, die Augenbrauen färben?
Welche Farbe würde optimal dazu passen?
Für Tipps und Anregungen bedanke ich mich recht herzlich.
LG cookies

Carmi
Gast
Carmi
Egal ob blass oder gebräunt

Hey cookies :)
Völlig wurscht, ich beispielsweise bin sehr blass und habe auch gold-blond gefärbte Haare...ich höre nur positives seit ich so helle Haare hab, früher war ich braun-schwarzhaarig und dachte immer ich sei für blond zu blass...nix da im Gegenteil...seit 1-Jahr ist mein Oberkopf blond und den unteren Teil (ab Ohren) trage ich in einem braunton...

Probiers aus und schau wie es dir (oder anderen gefällt)
Ps: meine Augenbrauen sind auch dunkler und mir wurde immer vom Augenbrauen geller färber abgeraten...sei nicht notwenig, wenn sie schön gezupft sind...und nicht aussehen wie bei Theo Waigel ;)

Also viel Spass und berichte von Deiner Entscheidung
Viele Grüße

Mitglied cookies ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 12:25 Uhr
cookies
  • 184 Beiträge
  • 214 Punkte
Die Entscheidung ist gefällt!

Ich trau mich jetzt einfach mal...Vielen Dank, Carmi :)!

Mitglied Louisa ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 18:19 Uhr
Louisa
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte

Und hast du dich getraut, wie waren die Reaktionen?
Ich habe selbst auch gold-blond-gefärbtes Haar und einen blassen teint und bin bisher auch nur auf positive Reaktionen gestoßen :)

Manuela23
Gast
Manuela23

Wovon hängt das Ergrauen der Haare ab?

Hallo! Woran liegt es, daß manche Menschen sehr früh ergrauen, andere wiederum nicht. Wer kann mir das erklären? Vielen dank dafür! LG Manuela23

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Manuela

Das erklärt dir der Artikel "Haarfarbe (Pigment)" auf Wikipedia. Google hilft!

Createurs
Gast
Createurs

Stress ist ein sehr starker Faktor! Hierzu gibt es auch eine sehr interessante News bei paradisi:

http://paradisi.de/?n=16355

Mitglied NEU09 ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 19:08 Uhr
NEU09
  • 52 Beiträge
  • 70 Punkte
Die lieben Enzyme...

Ich hab noch eine Erkärung gefunden: http://paradisi.de/?n=13320 . Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen! LG

Mitglied Tilli ist offline - zuletzt online am 21.06.13 um 16:18 Uhr
Tilli
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte
Hi!

Ich dachte immer, es wäre nur Veranlagung, wann und in welchem Maße graue Haare auftreten. Aber in diesem Artikel hier stehen viele mögliche Ursachen drin: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/graue-haare.html

Lg

kitty211
Gast
kitty211

Blasse Haut und Sommersprossen - welcher Farbton könnte passen?

Hallo allerseits. Ich habe derzeit, also auch von Natur aus sehr helles Haar, ich glaube man würde aschblond sagen. Habe auch einige Strähnchen, die sich von der Sonne noch mehr haben bleichen lassen. So, meine Haut ist dazu ebenfalls sehr blass, habe Sommersprossen. Und möchte unbedingt eine neue Farbe! Was könnte passen, ohne das ich noch mehr aussehe wie eine Leiche? kitty211

Dini41
Gast
Dini41

Hey, am besten würde dir dann glaube ich ein Braunton stehen. Nicht so dunkel wie z.b. schokobraun eher etwas helleres vielleicht auch mit einem leichten rotstich...?;)

Mitglied nele ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 22:07 Uhr
nele
  • 188 Beiträge
  • 238 Punkte

Welche Haarfarbe steht mir gut?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir noch nie die Haare gefärbt, aber habe jetzt mal Lust auf eine Veränderung. Ich habe hellbraune Haare, einen blassen Teint und braune Augen. Würdet ihr mir erst mal eine Tönung empfehlen, oder lieber doch direkt eine richtige Färbung? Welcher Ton könnte außerdem zu meinem Typ passen? Freue mich über jeden Vorschlag! :-)

Gruß,
Nele

Mitglied Senni ist offline - zuletzt online am 12.09.15 um 19:15 Uhr
Senni
  • 107 Beiträge
  • 151 Punkte

Erstmal tönen! Glaub mir, wenn man sofort färbt und einem der Ton nicht gefällt, hat man ein richtiges Problem... Zu deiner Beschreibung passt ein Rotton schön. Großartige Variation hat man leider nicht bei einem Typ wie deinem...

Partyanie
Gast
Partyanie

Wie kann ich meine blonden Haare aufpeppen?

Hi allerseits!

Ich habe von Natur aus hellblonde Haare, aber finde das langsam etwas langweilig. Ich hatte auch noch nie eine andere Farbe und ganz ändern möchte ich die auch nicht. Aber trotzdem würde ich mein Blond gerne etwas aufpeppen, vielleicht mit Strähnchen oder so. Habt ihr Vorschläge? Ich würde mich freuen!

Nancy
Gast
Nancy

Mach doch eine rote Strähne rein, eine Freundin hat die Strähne seite 2 Monaten und das sieht echt cool aus. Einfach knallrot nehmen :)

Mitglied Maren ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:17 Uhr
Maren
  • 202 Beiträge
  • 256 Punkte

Uuu, wieso machst du dir nicht rosa Strähnchen? Die sind gerade mega angesagt^^!!

Mitglied SteffiDieAntwort ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 20:18 Uhr
SteffiDieAntwort
  • 175 Beiträge
  • 213 Punkte
Rosa

...im Ombré-Look, ja das sähe ziemlich gut aus :).

Mitglied Josiiee ist offline - zuletzt online am 28.05.13 um 16:50 Uhr
Josiiee
  • 7 Beiträge
  • 7 Punkte
Es sollte zum Typ passen

Find ich eine super Idee, aber ich würde darauf achten, dass es noch zu deinem Typ passt! Wenn du z.B. sehr helle Haut hast, würde ich die Haare jetzt nicht unbedingt dunkel färben, das steht den meisten nicht besonders. Beim Ombré-Look müsstest du halt konsequent immer den dunklen Ansatz nachfärben.
Ich glaube ich fände Strähnchen in verschiedenen Blondtönen schön, z.B. Honigblond oder Kupfer, so dass es natürlich wirkt, vllt auch etwas hellbraun...

Lexi86
Gast
Lexi86

Hat jemand Erfahrungen mit Country Colors?

Hallo zusammen!

Ich wollte mal hier nachfragen ob jemand von euch schonmal seine Haare mit Country Colors gefärbt hat, speziell mit der Farbe Canyon Granatrot. Ich finde die Farbe super schön, aber weiß nicht ob das bei mir dann auch so wird, weil ich jetzt recht dunkle, braune Haare habe. Was meint ihr? Kennt ihr sonst eine vergleichbare Färbung, die ich mal testen könnte? Danke!

Mitglied fancyfrancy ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:28 Uhr
fancyfrancy
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte

Die Farbe wäscht sich entweder relativ schnell raus, oder aber sie bleibt wie eine Coloration einfach dauerhaft drin. Beides blöd - also lass lieber die Finger davon!

Lydia34
Gast
Lydia34

Mit welcher Methode kann man ein dunkles Rot etwas aufhellen?

Hallo! Heute Mittag habe ich mir die Haare zum ersten mal rot gefärbt. Es sollte ein schönes herbstrot werden. Allerdings wurde die Farbe in meinen Haaren zu einem tiefdunklem Rot. Gibt es eine Methode, um das Rot etwas aufzuhellen? Wer hat Erfahrung damit und kann mir weiterhelfen? Herzlichen Dank! Gruß Lydia34

Mitglied ronnykecks ist offline - zuletzt online am 05.09.12 um 18:05 Uhr
ronnykecks
  • 36 Beiträge
  • 38 Punkte
Magma..

Hallo,
ich selbst bin friseur und habe selbst rote haare zum teil.
kaufe im großhandel magma (rot) und mach es drauf und lass es nur 15 min einwirken , dann spülst du es ab.
normalerweise erzeugt man damit ein grelles rot, aber wenn man es anstatt 40min 15 min einwirken lässt ist es heller.
wenn du strähnchen hast mach es auch aufs ganze haar das andre haar ( naturhaar ... ) nimmt die farbe nicht an.
gruß,
ronny

hexe33
Gast
hexe33

Mit ein wenig Chemie kann man die Haare beim Friseur aufhellen lassen. Raus kommt ein seichtes Kupfer, sieht bestimmt schön aus. :)

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 218 Beiträge
  • 300 Punkte

Würde mich da beim Friseur beraten lassen. Der hat schon viele "Haarunfälle" retten können. ;)

vanessa82
Gast
vanessa82

Welches Blond ist landläufig das schönste Blond?

Mein hellbraunes Haar habe ich mittlerweile schon aufgehellt, nun möchte ich aber doch meine Haare blond färben lassen. Mich würde mal interessieren, was landläufig als das schönste Blond empfunden wird und wie könnte ich das dann so hinkriegen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Vanessa

Mara28
Gast
Mara28

Das kommt ganz darauf an was für ein typ zu bist und ob du dann eher ein kühles blond nimmst (bei helem typ) oder ein mittel- oder honigblond.

Mitglied xFlipFlopx ist offline - zuletzt online am 06.11.15 um 15:27 Uhr
xFlipFlopx
  • 98 Beiträge
  • 128 Punkte

Ich finde Aschblond-töne immer gut, weil die immernoch natürlich aussehen!

Mitglied vie ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 21:28 Uhr
vie
  • 117 Beiträge
  • 183 Punkte

Es hängt wirklich vom typ ab.
Ich bin sehr glücklich mit meinen weiß-blonden haaren!!

Miracle23
Gast
Miracle23

Wie hält Haarfarbe länger?

Meist nach drei Wochen ist die Farbe aus meinen Haaren wieder rausgewaschen obwohl ich ausschließlich Markenprodukte nehme. Allerdings benutze ich nur silikonfreie Produkte. Kann das daran liegen oder habt ihr vielleich Tipps für mich? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Miracle

Mitglied Babett11 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 12:26 Uhr
Babett11
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte

Haarfarbe wäscht sich eigentlich gar nicht raus sondern wächst raus. Kann es sein dass du bisher zu Tönung gegriffen hast?
Da musst du dich aber auch nicht wundern -.-

Mitglied Unknown_xD ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 08:20 Uhr
Unknown_xD
  • 96 Beiträge
  • 136 Punkte

Das fehlende Silikon ist denke ich nicht das Problem o_o
Eher wie schon gesagt, dass es sich wohl um Tönung, die nicht dauerhaft hält, und nicht um Farbe handelt. ich hatte mit farbe noch nie probleme , deswegen wunderts mich auch!

Castanie
Gast
Castanie

Hat man einen Vitaminmangel, wenn man mit 25 schon graue Haare bekommt?

Hallo! Ich bin etwas erschrocken, weil ich schon graue Haare bekomme, obwohl ich erst 25 bin. Das kann nicht erblich bedingt sein, weil meine Eltern immer noch ihre eigendliche Haarfarbe haben. Kann es sein, daß, mir irgendein Vitamin fehlt? Wer von euch kennt sich damit aus und kann mir weiterhelfen? Vielen Dank schon mal! Viele Grüße Castanie

Mitglied LittleCookie ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 12:38 Uhr
LittleCookie
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte

Ich glaub bei Vitamin B Mangel kann das passieren. Ein Blutbild kann da Aufschluss geben.

Mitglied kuschel ist offline - zuletzt online am 07.07.15 um 13:47 Uhr
kuschel
  • 49 Beiträge
  • 57 Punkte

Vielleicht ist das auch was psychisches? Stress oder sowas.

Biggie
Gast
Biggie

Wie findet ihr Excell 10 von Loreal?

Hallo Leute!

Ich will mir am Wochenende gerne mal die Haare färben und habe mir dafür Excell 10 von Loreal gekauft. Bisher habe ich das aber noch nie benutzt und ich wollte erstmal fragen welche Erfahrungen ihr so damit gemacht habt. Würdet ihr das nochmal benutzen oder mir eher davon abraten? Ist das einfach? Danke schonmal für jeden Beitrag!

Mitglied modesto ist offline - zuletzt online am 13.02.17 um 11:54 Uhr
modesto
  • 100 Beiträge
  • 136 Punkte
Excell 10

Eine Freundin hat sich damit mal die Haare dunkelblond gefärbt und das sah wirklich super aus!

sweetygirl
Gast
sweetygirl

Wieso behalten so wenige Frauen ihre Naturhaarfarbe?

Hallo ihr!

Also bei mir hat es jetzt fast drei Jahre gedauert, bis mein gefärbtes Blond endlich komplett raus gewachsen war und ich werde mir so schnell bestimmt nicht mehr die Haare färben. Klar ist meine Naturhaarfarbe nicht so intensiv, aber dafür sind meine Haare jetzt richtig gesund und sehen viel natürlicher aus. Wieso färben überhaupt so viele Frauen ihre Haare und wie ist das bei euch?

Mitglied lovegame ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 13:05 Uhr
lovegame
  • 102 Beiträge
  • 172 Punkte

Naja, weil man neugierig ist und es ausprobieren will? So war es zumindest bei mir. Meine Freundinnen haben sich ihre Haare allerdings noch nie gefärbt. Ich hab damals mit Blond angefangen und bin dann zu braun rübergegangen, bzw zu rottstichigen Nuancen. Ist aber nicht mehr so meins, weswegen ist meine Haare jetzt auch in Ruhe lasse.

Melie79
Gast
Melie79

Oh Gott, ich hatte meine Haar nie gefärbt und dann ha mich eine Freundin zum Tönen überredet, mit der Versicherung, dass das eh nach 2 Monaten rausgewaschen sein wird. Und was ist geschehen?? Die Farbe hielt bei mir wie irre! Mittlerweile ist es wie eine Coloration, ich könnte heulen....

newblond
Gast
newblond

Ich habe mit blonden Strähnchen angefangen, weil ich einfach etwas anderes ausprobieren wollte. Auch mein Freund stand auf blond. Meine Haare vertragen die Farbe ganz gut und so habe ich immer weiter Strähnchen färben lassen bis ich fast ganz blond war. Da ich kurze Haare trage habe ich mir zuletzt die Haare dann platinblond färben lassen. Mir gefällt das richtig gut nicht nur meinem Frisör, der das vorgeschlagen hatte. Die Haare glänzen toll und sind super intensiv. Natürlich sieht platinblond gefärbt zwar nicht aus, aber das Ergebnis zählt.

Silberdistel
Gast
Silberdistel

Findet ihr blond sexier als braun?

Hi, ich habe eine Frage an euch Mädels. Was findet ihr sexier-blond oder braun? Oder bevorzugt ihr doch eher rot,oder schwarz? Würde mich freuen,wenn ihr berichtet, warum ihr euch für eine Farbe entschieden habt? Vielen Dank im Voraus! VG Silberdistel

newblond
Gast
newblond
Sexy blond

Hallo Silberdistel, ich bin blond (gefärbt) und finde mich damit auch sexy und zumindest Teile meiner Umgebung auch. Ich war lange so mittel-dunkelblond, habe mir dann Strähnchen färben lassen, immer neue dazu, so dass ich immer blonder wurde. Heute trage ich verschiedene Blondtöne, bin insgesamt hellblond, im Sommer ganz hell im Winter etwas dunkler. Bei den Männern kommt blond gut an, auch wenn das nicht der Hauptgrund für meine Farbwahl war. Ich finde blond sieht einfach sportlich und sexy aus.

Mitglied Rinschen ist offline - zuletzt online am 01.11.15 um 15:50 Uhr
Rinschen
  • 120 Beiträge
  • 158 Punkte

Eine gute Freundin hat dunkelbraune bis schwarze Haare, im Winter sind sie schwarz, im Sommer werden sie ein wenig heller. Und alle nennen sie "Schneewittchen". Normalerweise finde ich die Kombination nicht soo toll,aber an ihr sieht es gut aus. Deswegen halte ich auch nichts von einer Einheitsmeinung für alle,es muss halt einfach zum jeweiligen Typ passen :)

Mitglied Blume43 ist offline - zuletzt online am 18.04.13 um 14:44 Uhr
Blume43
  • 7 Beiträge
  • 7 Punkte

Also rot geht gar nicht. Schwarz ist sehr schön wenn es zum typ passt (also der etwas dunklere, rassige). allerdings sind schwarz gefärbte haare schrecklich, wenn man einen hellen ansatz zieht, finde das noch schlimmer als bei hellen mit dunklem ansatz. blond kommt immer gut an, muss aber auch zum typ passen.

Mitglied Zehista ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 17:04 Uhr
Zehista
  • 139 Beiträge
  • 149 Punkte
Teintsache

Bei einem blassen Teint finde ich Braun-, Rot- und ein paar Blondtöne schön, bei olivfarbenem Teint hingegen schokoladige Brauntöne, schwarz und ein warmes Blond. Der Teint macht es halt !

Mitglied leid2405 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 21:38 Uhr
leid2405
  • 137 Beiträge
  • 165 Punkte

Blondes have more fun sagt man ja. Finde ich nicht ;).

Mitglied sweet_danchica ist offline - zuletzt online am 07.11.15 um 21:04 Uhr
sweet_danchica
  • 97 Beiträge
  • 133 Punkte
Die natur hat es schon gut gemeint...

Wenn man nicht von Natur aus blond ist, sollte man sich die Haare auch nicht heller färben. Das finde ich, sieht immer schrecklich aus! Ich denke, man sollte sich immer ungefähr in dem Farbbereich aufhalten, in dem die Naturhaarfarbe angesiedelt ist.

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 19:51 Uhr
ekatrina
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte

Ich finde goldbraune Haare am schönsten =)!

Babette
Gast
Babette
Blond ist Favorit

Ja klar, blond gefärbte Jahre sehen am besten aus, natürlich immer unter der Bedingung, dass sie zum Typ passen. Das sage ich nicht nur, weil ich selber blond gefärbt bin (Strähnchen). Viele Männer finden die Farbe auch klasse. Eine mutige Freundin hat sich platinblond färben lassen und trägt dazu manchmal smokey eyes. Das sieht schon sehr sexy aus.

susansan
Gast
susansan

Natürliche schwarze Haarfärbung?

Ich möchte gerne mir meine blonden Haare schwarz färben, weil ich meinen hellen Haare satt habe. Ich möchte gerne auch mal sehen wie ich mit dunklen Haaren aussehe. Gestern war ich in einem Friseurbedarfsgeschäft und habe mich beraten lassen. Eine Verkäuferin meinte, dunkelbraun würde für die Verdunklerung meines bisherigen Haartons vollkommen ausreichen. Und eine schwarze Haarfarbe würde bei mir künstlich erscheinen. Habe überlegt eine dunkelbraune Farbe mit schwarz zu mischen, damit es vielleicht natürlicher wirkt. Denn ich möchte schon, dass meine Haare natürlich erscheinen. Was meint ihr? Wozu würdet ihr mir raten?

Mitglied tauchchefin ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
tauchchefin
  • 151 Beiträge
  • 161 Punkte

Schwarz sieht wirklich immer am unnatürlichsten aus...selbst wenn du das mit braun mischst, wird es zu krass sein. Schwarze Haare stehen nur denen, die es von Natur aus haben!

Mitglied Akaa_8 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 14:19 Uhr
Akaa_8
  • 184 Beiträge
  • 218 Punkte

Ich denke auch, das dunkelbraun vollkommen ausreichen wird. Zumal du ja helles Haar hast,das wird sich dann schnell rauswaschen und der Ansatz wird fix zu sehen sein, das sieht nicht schön aus.

Mitglied Superbarcelona ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 12:53 Uhr
Superbarcelona
  • 153 Beiträge
  • 189 Punkte
Schritt für Schritt.

Lass dir deine Haare am besten erstmal goldbraun färben und dann kannst du ja immer noch schrittweise dunkler werden...

Rapunzel
Gast
Rapunzel

Welche Haarfarbe passt am besten zu einer gelbstichigen Haut?

Hallo! Meine Naturhaarfabe ist dunkelblond hin zu hellbraun.Jetzt möchte ich sie mir färben. Allerdings möchte ich, daß die neue Haarfarbe zu meiner gelbstichigen Haut paßt. Was meint ihr-welche Haarfarbe würde mir am besten stehen? Danke euch für jeden Tipp. LG Rapunzel

Mitglied Kira2006 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 18:28 Uhr
Kira2006
  • 165 Beiträge
  • 197 Punkte

Wenn du gelbstichige Haut hast, passen dunkelbraun und schwarz hervorragend zu dir. Von Rot würde ich dir abraten, das lässt deine Haut ungesund aussehen. Aber auch Blond, solange es sich im Warmen Bereich bewegt, ist eine schöne Alternative :)....

Mitglied Angili ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 09:32 Uhr
Angili
  • 196 Beiträge
  • 252 Punkte
Beratung!

Ich würde mal zu einer Farb- und Typberatung gehen. Mir hat das damals echt sehr weitergeholfen! Jetzt komme ich gar nicht erst in die Versuchung, Haarfarben auszuprobieren, die mir eventuell nicht stehen könnten.

vannie
Gast
vannie

Wie werde ich die Farbe wieder los?

Hallo Community!

Ich habe mir gestern die Haare gefärbt und es ist einfach nur schrecklich geworden. Ich wollte ein schönes Goldbraun haben, aber es ist viel zu dunkel geworden und gefällt mir überhaupt nicht. Wie kann das denn sein, dass das Ergebnis so extrem abweicht und was soll ich jetzt machen? Kann ich da einen helleren Ton einfach drüber färben? Was meint ihr?

Mitglied Sweety_Girl_1 ist offline - zuletzt online am 22.10.15 um 19:40 Uhr
Sweety_Girl_1
  • 94 Beiträge
  • 152 Punkte

Mit Reinigungsshampoo paarmal hintereinander waschen, das zieht die Farbe schon mal heraus. Und danach: einfach abwarten. Es wird mit der Zeit besser...Vllt gefällt dir die Farbe ja plötzlich doch?

marcellamaus
Gast
marcellamaus
Lass es von einem Profi aufhellen.

Ich würde zum Friseur gehen und sie mir wieder dezent aufhellen lassen. Alle Blondierungen bitte nur beim Profi, sonst hat man sogleich wieder ein haariges Problem und bald keine Haarpracht mehr.

Kriegerin
Gast
Kriegerin

Warum kann sich bei Kindern die Haarfarbe ändern?

Mein zehnjähriges Patenkind hat jetzt fast pechschwarzes Haar. Mich erstaunt das schon, weil er als Kleinkind strohblondes Haar hatte. Ändert sich die Haarfarbe generell bei Kindern oder ist das bei ihm eine Ausnahme? Wer kennt sich damit aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Kriegerin

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Kriegerin

Such in Google nach "Haarfarbe Babys" und du wirst finden.

Mitglied mara13 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 15:40 Uhr
mara13
  • 62 Beiträge
  • 80 Punkte

Das ist ganz normal, ich hatte als Kind auch blonde Haare und die sind bereits im Alter von 6 Jahren dunkelbraun gewesen. Ich denke, das liegt genetischen Ursachen zugrunde!

Mitglied Emily5 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 11:15 Uhr
Emily5
  • 109 Beiträge
  • 177 Punkte

Also ein paar Richtlinien gibt es auf jeden Fall - man kann zB nicht von dunklen, lockigen Haaren auf glatte, blonde umsteigen, umgekehrt geht das aber schon. Außerdem bleiben rote Haare immer irgendwo rot ud werden nie schwarz.

sandylein
Gast
sandylein

Welche Gründe liegen vor, wenn die schwarze Haarfarbe nicht hält?

Hallo! Ich habe meine Haare schon öfteres mal gefärbt. Erst aufgehellt, dann dunkelbraun und jetzt schwarz gefärbt. Aber die schwarze Farbe wäscht sich nach jeder Haarwäsche weiter raus. Eigendlich müßte ich sie jetzt schon wieder einfärben. Ich überlege, ob ich vielleicht vor dem Färben etwas falsch gemacht habe. Hätte ich vielleicht ein Peelingshampoo vorher anwenden müssen? Waren meine Haare vielleicht zu fettig? Ich weiss nicht welchen Grund es für das schnelle rauswaschen der Farbe haben könnte. Hätte es evenuell besser gehalten wenn ich schwarzes Henna zum Färben benutzt hätte? Ich kann mir das nicht erklären. Habt ihr vielleicht eine Idee? Danke euch für hilfreiche Antworten! LG sandylein

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte

Naja, nee. Schwarzes Henna ist halt nur nicht schädlich wie künstliche Colorationen. Ich würde mir die Haare mal vom Friseur färben lassen und dann unbedingt Schutzshampen benutzen, die die Haarpigmente drin lassen,statt sie rauswaschen. LG

Bienchen
Gast
Bienchen

Wer kennt Syoss Schokobraun?

Hallo allerseits!

Kennt jemand von euch zufällig die Farbe Schokobraun von der Marke Syoss und hat die schonmal bei dunkleren Haaren angewendet? Laut der Farbskala auf der Verpackung müsste das gehen, aber ich bin da immer etwas skeptisch. Meint ihr man sieht dann überhaupt einen Unterschied oder kann man sich das sparen? Danke schonmal für jeden Rückmeldung und ein schönes Wochenende an alle!

Mitglied Sweety_Girl_1 ist offline - zuletzt online am 22.10.15 um 19:40 Uhr
Sweety_Girl_1
  • 94 Beiträge
  • 152 Punkte
Bitte nicht

Syoss würde ich auf keinen Fall nehmen. Die Marke ist ziemlich schlecht, zumindest,was Colorationen anbelangt. Da ist die Farbe nie richtig getroffen und zudem hat man noch das Problem,dass sie sich schnell wieder rauswäscht und dann muss man öfter nachfärben als einem lieb ist und dann hat man ganz schnell ziemlich kaputte Haare!!!

Mitglied Angili ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 09:32 Uhr
Angili
  • 196 Beiträge
  • 252 Punkte

Ich würde dir zu schokobraun von Schwarzkopf oder Garnier raten.LG

Mitglied zauberfee ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 11:36 Uhr
zauberfee
  • 114 Beiträge
  • 116 Punkte
Walnüsse

Also ich würde an deiner Stelle mal Walnusspulver versuchen. Das ist wirklich gut um eine schöne Farbe zu erzeugen und zudem ist es nicht schädlich für die Haare. LG

Mitglied chrissy ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 16:57 Uhr
chrissy
  • 189 Beiträge
  • 239 Punkte

Hey, also ich benutze Henna als Coloration, das gibt es im Reformhaus zu kaufen und besonders im Bereich Braun/Rot lässt sich eine Menge machen.

ulli21
Gast
ulli21

Welche Erfahrungen habt ihr mit farblosem Henna gemacht?

Hallo! Meine Haare sind im Moment sehr angegriffen und kaum zu kämmen. Gestern las ich daß farbloses Henna für kränkelnde Haare sehr gut sein soll. Ich würde es deshalb sehr gern einmal ausprobieren. Vorher wüßte ich aber gerne, wie es genau wirkt. Hat jemand von euch Erfahrungen mit farblosem Henna gemacht? . Muß man beim Auftragen von Henna etwas beachten? Darf man es auch in coloriertes Haar geben? Wart ihr mit dem Ergebnis zufrieden, oder nicht? Und das noch etwas wichtiges-Wo kann man farbloses Henna kaufen? Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir die Fragen beantworten könnte! Ich danke euch für die Hilfe! ! ! LG ulli21

Mitglied jackyy ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:12 Uhr
jackyy
  • 117 Beiträge
  • 177 Punkte

Das bekommst du ganz leicht in jedem Reformhaus :). Ich selbst benutze das auch alle paar Monate, die Marke nennt sich "logona"! Man muss sich allerdings erst einmal überwinden...Geruchstechnisch ist das nichts für Empfindliche :D

Mitglied cookies ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 12:25 Uhr
cookies
  • 184 Beiträge
  • 214 Punkte
Stinkt aber bringt was

Hm, soweit ich weiß, soll es auch bei coloriertem Haare möglich sein. Ich habe kein gefärbtes Haar und benutze auch logona. Stinkt etwas,und ist auch eine Schweinerei im Bad, die man da veranstaltet aber bringt schöne Ergebnisse :).

kitty27
Gast
kitty27

Aussterben von echten Blondinen?

Hey ihr!

Ich habe letztens irgendwo gelesen, dass echte Blondinen am aussterben sind. Ich bin selbst von Natur als blond und denke das das viele Männer die auf Blondinen stehen bestimmt traurig machen wird. Was für Gründe kann so eine Entwicklung denn haben? Habt ihr auch schon etwas davon gehört? Seid ihr denn natur blond?

Mitglied shaperina ist offline - zuletzt online am 26.08.10 um 03:25 Uhr
shaperina
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
^^ schwachsinn

Des mit dem aussterben is totaler schwachsinn^^ aufgrund der erbfolgeregeln des menschens kann man das garnicht genau sagen^^ davon abgesehen sind blonde haare nicht soooo wahnsinnig selten^^

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@kitty27

Das ist falsch. Die sterben nicht aus. Siehe hier:

http://www.zeit.de/2004/43/Stimmts_Blondinen

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 188 Beiträge
  • 248 Punkte

Ich bin eine echte Blondine und bin bestürzt von der Meldung. Aber es gibt ja immer noch Haarfärbemittel, die die Blondinen nicht aussterben lassen. ;) Ich denke mal, dass hängt mit der Vermischung der ganzen Rassen auf der Welt zusammen. Und da sind die dunklen Typen im Vorteil.

Mitglied mimi85 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:12 Uhr
mimi85
  • 178 Beiträge
  • 338 Punkte
@Mandy

Es geht ja um das Aussterben ECHTER Blondinen. Da ändert Haarfärbemittel auch nichts dran...

Ich bin eine echte Blondine, und habe auch vom Aussterben der Blondinen gehört. Es gibt allerdings auch genügend Männer, die auf Brünette stehen, echte Blondinen sind meistens so begehrt, weil sie so rar sind. Raritäten - siehe Kaviar und Trüffel - sind bekanntermaßen immer begehrt. :)

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 171 Beiträge
  • 213 Punkte

Also ich bin keine echte blondine in Wirklichkeit dunkelhaarig ich bin aber trotzdem begehrt bei den Männern. ;) Das stimmt nicht das nur echte Blondinen begehrt sind völliger Quatsch! Wo ich noch dunkelhaarig war hat mich keiner mit den Arsch angekuckt. obwohl ja dunkel eigentlich meine naturhaarfarbe entspricht ist ja komisch. also stimmt eure meinung nicht ganz!

Mitglied Marlight ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:05 Uhr
Marlight
  • 77 Beiträge
  • 91 Punkte
@nicky

@Du entsprichst ja einfach mal dem gängigen Blondingen-Klischee, auch wenns nur gefärbt ist. Ist ja der Knaller.

Dass Blondinen weniger werden, hat wohl tatsächlich was mit der Evolution zu tun. Dunkle Typen vererben sich eben eher weiter, als helle.

Mitglied Antonia3 ist offline - zuletzt online am 16.09.15 um 19:36 Uhr
Antonia3
  • 122 Beiträge
  • 170 Punkte

Ich bin blond und das ist auch gut so!

Jule19
Gast
Jule19

Welcher Blondton - hell oder dunkel?

Ich färbe mir schon seit einigen Jahren die Haare blond und variiere da immer ab und zu mal den Ton, um etwas Abwechslung zu haben. Momentan sind meine sehr hell gefärbt, weil das gerade angesagt ist und mir auch echt gut gefällt. Die dunkleren Blondtöne sind aber auch nicht schlecht und sehen halt natürlicher aus. Welchen Blondton findet ihr schöner? Mögt ihr lieber hell oder dunkel?

Lieben Gruß,
Jule

Mitglied MarieGirly ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 13:34 Uhr
MarieGirly
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte
Platinblond

Meine Haare sind von Natur aus goldblond. Ich überleg allerdings schon länger, mir meine Haare Platinblond zu färben. Die Farbe find ich echt schön. :) Was gar nicht geht ist billiges Wasserstoffblond mit Ansatz! Das sieht so schäbbig aus!

Mitglied sahra1516 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 11:23 Uhr
sahra1516
  • 122 Beiträge
  • 186 Punkte

Ich habe zur Zeit einen helleren Blondton. Ich wollte ganz einfach mal etwas Neues und habe statt des Dunkelblond, was ich sonst habe, mich für diesen Blondton entschieden. Ich muss sagen, dass er mir sehr gefällt und mir auch wirklich steht. Ein bisschen Abwechslung muss ja auch mal sein. ;)

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 143 Beiträge
  • 225 Punkte

Ich habe mich jetzt für einen sehr hellen Blondton entschieden nachdem ich eine zeitlang ein dunkleres Blond geliebt habe. Jedoch wollte ich mal eine Veränderung und habe mich nun für das helle Blond entschieden, was mir sehr gut gefällt. Meinen Freunden gefällt dieser Farbton ebenfalls sehr gut. Aber letztenendes muss es ja mir am besten gefallen! :)

Mitglied kittycat001 ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 08:29 Uhr
kittycat001
  • 122 Beiträge
  • 176 Punkte

Finde ein Mittelblond mit etwas heelerem Highlights immer noch am schönsten. Was einfach mal überhaupt nicht geht, ist dieses Platinblond, das sieht meiner Meinung nach total billig aus, egal an welcher Frau!

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte
Jahreszeitenabhängig ;-)

Ich hatte den Sommer über Mittelblond, dass ich mit einem Aufhellershampoo für blondes haar schön glänzend und ein wenig heller noch gekriegt hab. Jetzt wos so kalt draußen ist, find ich das blond aber irgendwie zu sommerlich...Werd die mir jetzt noch wieder dunkel färben glaub ich. Bei mir wechseln die Farben halt mti den Jahreszeiten ;-)

simona
Gast
simona

Deuten Veränderungen der Haarfarbe auf eine Krankheit hin?

Hallo, ihr Lieben!
Ich färbe meine Haare nicht mehr, sondern lasse sie jetzt in meiner Naturfarbe weiterwachsen.
Allerdings kann ich Veränderungen feststellen: meine sonst dunkelblonden Haare sind jetzt hellbraun und manche Strähnen haben einen rötlichen Schimmer.
Dieser Rotschimmer befindet sich am direkt am Ansatz, das bedeutet doch, daß meine Haare rötlich wachsen, obwohl ich früher dunkelblond war.
Was bedeutet das?
Gesundheitsprobleme?
Wer kennt sich damit aus?
Danke euch für jeden Hinweis. Danke
LG Simona

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Hallo Simona

Ich kenne das Problem mit dem nachwachsen der Haare ebenfalls. Wenn du lange gefärbt hast, kann das schon mal vorkommen das die Haare einen anderen Ton haben. Das Färben ist ja auch nicht gesund. Und 3 Jahre später hatte ich meine Haarfarbe wieder. Ich würde mir keine Sorgen machen. LG Poison

kristie
Gast
kristie

Wie wirken dunkle Haare mit hellen Strähnen? Welche Farbtöne sind im Trend?

Hallöchen! Ich möchte mal gerne wieder richtig zum Frisör gehen und mir die Haare schön machen lassen. Sonst habe ich immer selbst gefärbt, eine Freundin hat sie mir geschnitten, war auch immer ok. Aber ich brauch was Neues. Hatte daran gedacht mir evtl hellere Strähnchen ins dunklere Haar machen zu lassen. Was meint ihr, wie das wirkt? Habe grüne Augen und lange Haare. Wie sieht der Trend dieses Jahr aus? kristie

Lenia
Gast
Lenia

Ok, was meinst du mit dunkel? Schokobraun? Mokka? Praliné? Schwarzbraun? Je nachdem,welchen Braunton du hast würde ich an deiner Stelle nicht weiter gehen als 2-3 hellere Nuancen.

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte
Tipps

Dem stimme ich zu. Blond in ansonsten dunklem haar sieht einfach nicht aus,weil der Bruch zu groß ist. Und am besten Finger weg von Blocksträhnchen,das sieht viel zu künstlich aus.

Mitglied Mortzel ist offline - zuletzt online am 09.02.16 um 14:57 Uhr
Mortzel
  • 63 Beiträge
  • 87 Punkte

Was du natürlich machen kannst, ist, deine Haare generell etwas aufzuhellen und dir dann die Strähnchen machen zu lassen ;)! Also nur für den Fall, dass dir deine Haare generell zu dunkel sind. Auf grüne Augen passen ja seit Harry Potter alle Haarfarben :D..

Ferrata
Gast
Ferrata

Was tun bei ersten grauen Haaren?

Meine Mutter bekommt langsam einzelne graue Haare, und zupft sich die immer aus. Ich weiß gar nicht, ob das so gut ist...heißt es nicht das dann gerade viel mehr hinter her kommen? Wer kennt sich damit aus, und wie gehen eure Eltern mit dem offensichtlichen Älterwerden um? Färben die sich die Haare? Darüber denkt meine Mutter jetzt nämlich auch nach...

Mitglied Redmolch ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 13:56 Uhr
Redmolch
  • 46 Beiträge
  • 58 Punkte

Ist totaler Unsinn, dass die grauen Haare dann mehr werden. Die spalten sich ja nicht auf einmal, wenn man sie rauszieht. Unabhängig davon hätt ich auch gar keine Lust mir die rauszurupfen. Lieber färben.

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Graue Haare rausziehen

Hallo, ich finde auch das man die Haare tönen oder färben sollte. Es gibt doch da so viele Möglichkeiten.Raus ziehen, ist auch ne Möglichkeit, aber sie tut auch sehr weh . LG Poison

Allyson
Gast
Allyson
Erste graue Haare

Graue herausziehen ist keine nachhaltige Methode. Also meine Mutter ist fast 60 und färbt sich die Haare seit einigen Jahren blond. Augenbrauen und Wimpern färbt sie passend zum blond. Deine Mutter kann sich erstmal Strähnchen machen lassen, so hat sich auch meine an die neue Farbe gewöhnt.

Mitglied junimaui ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 12:03 Uhr
junimaui
  • 139 Beiträge
  • 167 Punkte

Was haltet ihr von falschen Blondinen?

Hallo!

Ich würde gerne mal eure Meinung zum Thema falsche Blondinen hören. Ich finde blonde Haare ja an sich schön, aber gefärbtes Blond geht irgendwie gar nicht. Die haben auch oft so einen Gelbstich im Haar. Ich mag es definitv lieber natürlich. Wie seht ihr das? Findet ihr, dass ich da zu hart bin? Seid bitte ehrlich!

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 22.09.20 um 21:19 Uhr
135790
  • 3417 Beiträge
  • 3896 Punkte
Zu Hart, Nein

Es ist deine Meinung und wenn du es so empfindest, dann ist es so.
Heutzutage ist es recht einfach, der Natur auf die Sprünge zu helfen.

newblond
Gast
newblond
Falsche Blondine sind ok

Wenn Du es natürlich magst, ist das so. Ich bin seit kurzem platinblond gefärbt (ohne Gelbstich), natürlich weiß jede(r), dass das gefärbt und nicht natürlich ist. Trotzdem finde ich gefärbtes blond, wenn es zum jeweiligen Typ paßt, immer schick und sportlich.

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Falsche Blondinen

Hallo, wie du schon selber geschrieben hast, sie sind halt falsch. Mehr nicht und wenn es gut gemacht ist , dann sieht man es nicht. Jedenfalls nicht gleich , wenn du verstehst was ich meine ! LG Poison

Allyson
Gast
Allyson
Falsche Blondine

Wenn man blonde Haare mag, wie Du sagst, dann kommt man an "nachhelfen" nicht vorbei, auch wenn es falsch ist. Ich finde blond auch schön, bin aber von Natur dunkelblond. Um nicht zu unnatürlich, aber dennoch blond zu sein, färbt mir eine Freundin immer wieder blonde Strähnchen, mal heller, mal etwas dunkler. Ich würde mich jetzt durch aus als Blondine bezeichnen und finde, dass durch die unterschiedlichen Farben ein bischen Natürlichkeit hergestellt wird. Klar sieht man am Haaransatz sofort, dass ich überwiegend gefärbt bin und damit falsch, aber das ist so wenn man blond sein will. Mein Umfeld hat keine Probleme mit mir als falscher Blondine, eher im Gegenteil, die meisten findens schön.

Mitglied swinger ist offline - zuletzt online am 05.03.17 um 09:58 Uhr
swinger
  • 667 Beiträge
  • 686 Punkte
Kein Problem

Gepushte Brüste sind viel schlimmer! Go for blondes!

maxmoritz
Gast
maxmoritz
Falsche Blondine

Da bist du zu hart. Wieso soll eine Blondine nicht gefärbt sein? Gelbstich sieht natürlich schlimm aus, aber wenn die Blondine unfallfrei blond ist, sehen doch die meisten klasse aus. Natur ist schön, aber lieber blond gefärbt als natur langweilig. Meine Freundin ist komplett blond gefärbt, nicht nur ich finde das total attraktiv.

Mitglied janaherzchen ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 15:17 Uhr
janaherzchen
  • 129 Beiträge
  • 195 Punkte

Wieso werden meine Haare nach und nach rot?

Hallo!

Ich hatte früher eher braune Haare, aber jetzt das Gefühl, dass die mit der Zeit immer mehr ins rot rein gehen, was mir ehrlich gesagt nicht so gefällt. Färbe möchte ich die aber eigentlich nicht, weil ich Angst habe, dass die dann kaputt gehen. Aber woran kann das denn liegen? Warum ändert sich meine Naturhaarfarbe?

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3159 Beiträge
  • 3608 Punkte
Keine Angst!

Vermutlich ist die lange Ahnenreihe nicht ganz reinen "Blutes". Ein Kelte könnte irgendwann mal seine Gene abgelegt haben. Ist aber nicht schlimm, mit etwas Haarfarbe, kann dieser "Makel" behoben werden^_^.
Gruß Th.

LittleJune
Gast
LittleJune

Bin ich allergisch gegen Haarfärbungen?

Hallo Leute!

Ich habe mir eben das erste Mal seit Jahren meine Haare versucht schwarz zu färben und jetzt juckt meine Kopfhaut total. Die Farbe ist zwar schön geworden, aber ich habe oben am Haaransatz so kleine Pickelchen bekommen und das juckt wie gesagt. Was kann das sein? Bin ich vielleicht allergisch gegen Haarfärbemittel? Was soll ich jetzt machen? Kann ich mir jetzt nie mehr die Haare färben?

Mitglied bubischatz ist offline - zuletzt online am 21.12.15 um 08:16 Uhr
bubischatz
  • 92 Beiträge
  • 118 Punkte

Ja, das kann eine Allergie sein. Deswegen soll man Haarfärbemittel meistens auch erstmal an einer anderen kleinen Stelle testen, um zu wissen, ob man allergisch ist oder nicht.

Mitglied LalaSunshine ist offline - zuletzt online am 05.04.13 um 23:36 Uhr
LalaSunshine
  • 4 Beiträge
  • 8 Punkte

Braune Haare :)

Hallo :)
Ich habe vor ca. einem Monat so ein Spray geschenkt bekommen von dem man blondere Haare bekommt ,ich wollte eigendlich meien dunkel braunen haare behalten aber dann dachte ich probier es doch mala us weil ich dachte ads funktioniert eh nicht aber jetzt habe ich tootal blonde Haare und will meien dunkel braunen wieder , was soll ich tun ?Kennt Ihr irgendwelche Methoden ausser Färben oder Strähnchen !? :)
Danke schonmal und Lg :)

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Spray, was blonde Haare macht?!

Kommt mir komisch vor, wie lange sollte denn das laut Packung halten?
Sonst eben auswaschen versuchen, oder mal zum Friseur gehen, wenn nichts hilft, dunkel faerben/toenen. Ich hatte mal bunte Toenung drin, und da hat es ewig gedauert, bis es rausgeht und es ist immer noch ein bisschen da. Ich habe mir so tiefenreinigendes Shampoo, Silbershampoo(was du nicht nehmen solltest ;D), und Schuppenshampoo geholt, also damit koenntest du es auch mal versuchen.

Mitglied LalaSunshine ist offline - zuletzt online am 05.04.13 um 23:36 Uhr
LalaSunshine
  • 4 Beiträge
  • 8 Punkte
Antwort auf Darkness_Dynamite (:

Also, ja das spray hat die Farbe aus den haaren gezogen also es hat dei haare so zu sagen 'aufgehellt' war ziemlich viel Chlor &' auch Wasserstoff drinne :o Naja da es mir zu lange gedauert hat die Haare einfach so lange wachsen zu lassen bis sie wieder braun sind musste ich zur Tönung und danach zur Färbung greifen..das blond kommt sogar nach 2 Monaten gefärbtem Haar langsam wieder durch aber braun sieht definitiv besser aus (:
Und ja also rauswaschen geht da nicht weil es halt die Farbe aus den Haaren raus 'saugt' so zu sagen und ja das braun ist dann weg :D

katja
Gast
katja

Blonde oder dunkle Haare beliebter?

Ich habe dunkelbraune Haare und könnte mir auch nicht vorstellen, die heller zu färben. In meinem Freundeskreis sind aber viele Mädels, die ihre Haare ständig färben, bevorzugt hellblond. Sie meinen da stehen die Männer drauf...aber ich färbe meine Haare doch nicht nur wegen den Kerlen, außerdem gibt es auch genug, die auf Dunkelhaarige stehen. Was ist eure bevorzugte Haarfarbe?

Marina
Gast
Marina
Dunkle Haare schoener

Liebe Katja,

eines kann ich dir sicher sagen. Undzwar das dunkle Haare beliebter sind. Ich hab von atur aus mittel bis hellbraune Haare und war schon in Schweden, Deutschland und anderen Laendern wie der tuerkei und Spanien. Ich selber bin aus Russland und finde dunkle Haare und Augen viel schoener. So habe ich dir Erfahrung gemaht das ich sowohl in suedlichen als auch noerdlichen Laendern mit dunklem Haar besser ankam. Das mit den hellen Haaren war vor vielen Jahren und heutzutage ist dunkel eben beliebter weil klar geworden ist, dass blond keine so extreme Seltenheit ist.

Liebe Gruesse,

Marina (23, Moskou, Russland)

maxmoritz
Gast
maxmoritz
Blonde oder dunkle Haare?

Also Katja, mir gefallen in der Regel blonde Frauen besser als dunkelhaarige. Extrem blond gefärbte Damen meine damit nicht. Aber Frauen die ihre Haare blond gefärbt tragen oder blonde Strähnchen haben sehen meist noch besser aus als die wenigen Naturblonden, wenn die es überhaupt noch gibt. Als meine Freundin mit einem Kopf komplett mit blonden Strähnchen überzogen vom Frisör kam war ich von ihrem Aussehen total begeistert.

Carro
Gast
Carro

Ist Henna eine gute Alternative zu chemischen Haarfarben?

Hallo! Ich färbe mir schon seit einigen Jahren die Haare, merke aber, wie schädlich das für die Kopfhaut ist. Meine Freundin hat sich gestern Henna gekauft, welches man nur mit Wasser anrühren muß. Ist das eine gute Alternative zu chemischen Haarfarben? Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht? Wie war das Ergebnis? Deckt Henna auch graue Haare ab? Wäre nett, wenn ihr mir eine Info schreiben würdet;vielen Dank! LG Carro

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Carro

Nein, auch Henna und pflanzliche Haarfärbemittel aus dem Bioladen sind gefährlich. Die Stiftung Warentest, die EU und viele Verbraucherschutzministerien, warnen genauso davor.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Carro

Hier kannst du die Stellungnahmen des Bundesinstituts für Risikobewertung BfR nachlesen

http://www.bfr.bund.de/de/a-z_index/henna-4942.html

feela
Gast
feela

Wie findet ihr die Kombination aus blond und schwarz?

Hallo zusammen!

Ihr kennt doch bestimmt alle diese Frisur, die vor einigen Jahren mal modern war und die manche Frauen heute auch noch haben. Das Deckhaar ist komplett blond und nur darunter gibt es eine schwarze Schicht. Ist schwer zu beschreiben. Wisst ihr was ich meine? Was haltet ihr von dieser Kombination? Ich finde das ziemlich grausam.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@feela

Ja, ich weiß was du meinst und solche Frisuren kenne ich auch bei Mädels aus der rechten Szene, deshalb mag ich die noch weniger.

SonjaW
Gast
SonjaW

Seit ich rote Haare habe, steht mir nichts mehr!!!

Hallo! Ich hatte schon immer den Wunsch rote Haare zu haben. Am Montag war ich beim Friseur und habe sie mir schön rot färben lassen. Nicht lila-stichig, sondern richtig schön dunkelrot. Seitdem weiss ich nicht mehr, was ich anziehen soll. Meine Garderobe ist sehr bunt, deshalb "beissen" sich viele meiner Sachen mit meinen roten Haaren. Das einzige was passt, ist schwarz. Aber ich möchte nicht immer mit schwarzen Klamotten herum laufen. Deshalb brauche ich eure Hilfe. Falls es wichtig ist, meine Haut ist hell und meine Augen blau. Welche Farben könnten mir stehen? Hilfe! ! ! Gruß SonjaW

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@SonjaW

Hmmm... ich sehe das eher so. Natürlich ist immer noch am besten und wenn du meinst das dir jetzt nichts mehr steht, tja, selber schuld du wolltest die Haare rot haben.

Britta
Gast
Britta

Ist es möglich das Entstehen grauer Haare durch die Ernährung zu verhindern?

Mir ist am Wochenende aufgefallen,wie unterschiedlich Menschen altern.Am Samstag hatten wir ein Klassentreffen und ich sah alle meine Freundinnen wieder.Inzwischen sind wir 50Jahre alt und habe uns natürlich sehr verändert.Ganz interessant finde ich,daß eine Freundin total ergraut ist,eine andere hat nur einzelne graue Haare.Kann die Ernährung die Entstehung grauer Haare vermindern,oder fördern?Wer hat Erfahrungen gemacht und kann darüber berichten?Herzlichen Dank!Gruß Britta

Mitglied MikeCH70 ist offline - zuletzt online am 14.10.13 um 20:25 Uhr
MikeCH70
  • 476 Beiträge
  • 478 Punkte
Ich glaube kaum

Meine Frau ist 36, ich bin 41. Wir essen immer das gleiche. Sie hat schon seit ein paar Jahren erste graue Haare, bei mir absolut nichts. Also glaube ich nicht, dass die Ernährung viel damit zu tun hat, eher Veranlagung.

Wer darunter leidet, kann sie ja färben....

Conny
Gast
Conny

Passt die Haarfarbe blond oder braun zu mir?

Meine Haare sind zur Zeit braun und ich bin mit meiner Freundin am überlegen welche Haarfarbe zu mir passt. Sie meint das ich es mit blond ausprobieren soll. Ich weiss aber nicht welche Richtung ich bei dem blond wählen soll. Ganz hellblond oder mehr so blondbraun. Welche Haarfarbe findet ihr schön und was ist eure Lieblingshaarfarbe auf die ihr immer wieder zurück kommt? Conny

Kristallgirl
Gast
Kristallgirl
Dunkelblond bis Hellbraun

Hallo Conny,
du hast braune Haare da würde ich dir kein Hellblond empfehlen.
Du kannst ja gucken wenn du Dunkelblond bis Hellbraun ( meine Empfehlung)
in deine Haare machst und du es heller möchtest ,kannst du es heller machen !
Aber an deiner Stelle würde ich nicht all zu oft deine Haare "heller" färben , denn das strapaziert deine Haare !

Probier einfach mal aus , und wo du dich am wohlsten fühlst , das behalte auch !!

Lg

:)
Gast
:)
Ehmm..

Heii conny..
ich würde mir an deiner stelle nicht die haare färben oder tönen..
ich würde dir raten ganz viele stränchen in einer helleren farbe in deine haare machen zu lassen.. ich habe meine haare von blond auf braun gefärbt gehabt und es sah so scheiße aus.. das ich an einem tag 6 mal meine haare selber wieder blond gefärbt hatte.. und somit sind meine ganzen spitzen abgebrochen.. und ich rate echt davon ab..
stränchen find ich ok.. aber weder färbe noch töne ich mir die haare..
Liebe Grüße

Angelika
Gast
Angelika
Helfen :D

Hay (:
Du brauchst Hilfe was für ne blond zu dir passt,ich würde mal sagen so ne dunkelblond das sieht viel echter und natürlicher aus.
Wie diese (ashley tisdale) das hatte z.b.
Wieso machst du nicht erst mal getönt dann kannst du sehn wie das aus sieht und dann kannst du ja die ja richtig färben.
Naja viel glück

Steffi85
Gast
Steffi85

Ausdruck der Persönlichkeit durch die Haarfarbe

Hey zusammen!

Ich färbe mir seit einigen Wochen die Haare rot, und habe das Gefühl das ich seitdem viel mehr von den Männern beachtet werde als vorher mit meinem naturblond. Wahrscheinlich assoziieren die das Rot mit einem wilden Charakter. Glaubt ihr eigentlich daran, dass die Haarfarbe etwas über die Persönlichkeit aussagt?

Gruß,
Steffi

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Steffi85

Es kann schon sein, dass dich durch eine andere Haarfarbe von anderen auch anders wahrgenommen wirst. Den einzelnen Haarfarben schreibt man ja auch bestimmte Eigenschaften zu. Mehr dazu findest du wenn du im Netz nach 'Haarfarbe Charakter' suchst.

marco
Gast
marco

Welche Haarfarbe habe ich?

Hallo ich hab schon seit immer ein Dilema, wenn ich gefragt werde mich aßerlich zu beschreiben, fällt es mir ungleublich schwer meine Haare mit der richtigen farbe zu beschreiben. Im Winter sind die Dunkler als im sommer, sogar dunkelbraun, aber mit glanz, wenn da etwas sonne dadrauf fällt oder künstoiches Licht, glänzen die Haare gold. Im Sommer sind die viel heler fast dunkelblond, und je länger die werden desto scheinen sie "blonder" zu sein. Kann mir wer Helfen ? vielen lieben Dank im Voraus :-)

blinchik
Gast
blinchik
Easy

Is doch einfach!
wann sollst du dich beschreiben?
im winter-dann beschreibst du dich einfach so, wei sire grade aussehen und im sommer dann anders

Cornelia
Gast
Cornelia

Richtige Frisur für Rote Haare

Ich habe eine Freundin die Rote Haare hat und deshalb sehr unglücklich ist was ich nicht verstehe. Aber ich habe ihr gesagt das ich mich mal nach einer schönen Frisur für sie umhöre. Gibt es Frisuren die rothaarige besonders gut tragen können?

kimberly ann
Gast
kimberly ann
Viele, viele

Ich habe selber rote haare und ich finde es ist praktisch, denn man muss sie nicht perfekt stylen um gut auszusehen, denn allein die haarfarbe ist schon ein blickfang...hat deine freundin locken oder wellen? dann würde ihr ein mittelscheitel gut stehenvielleicht, wenn sie nicht ihr gesicht, sondern eher ihre haare betonenen möchte, sollte sie über einen seitenscheitel/schrägpony oder wie auch immer nachdenken.bei glatten haaren sehe ein bob gut aus, bei dünnen haaren würde ich eine kurhaarfrisur empfehlen(meine beste freundin hat auch dieses problem gehabt, aber kurze haare machen wirklich viel mehr volumen)

wenn sie volumen haben möchte: morgens die feuchten haare nach unten föhnen und etwas volumengel einkneten!

ich trage meine haare gern zum dolly knoten, er ist einfach zu stylen:
haare am oberen hinterkopf zusammen nehmen, eindrehen mit haargummi oder klammer feststecken, damit es nicht zu langweilig aussieht, ein paar strähnchen rausnehmen und alles etwas auflockern und als finish haarspray rüber! diese frisur ist sommerlich und steht fats jedem

locken und volumen sind bei roten haaren meistens chick!

oder sie lässt die haare offen und steckt die seitensträhnen mit klammern hoch oder sie glättet ihre haare, dann aber lieber ohne pony

ich habe einen stufenschnitt und meine haare sind schulterlang


aber eigentlich spielt die haarfarbe bei der wahl der frisuren keine allzugroße rolle, das gesicht ist in dem punkt wichtiger
nur bei einer besonders auffälligen haarfarbe müsste man etwas vorsichtiger sein, aber ich finde naturrot gehört nicht dazu...
sie kann tragen was ihr gefällt! wie alle anderen auch

lg kimberly ann

Unbeantwortete Fragen (58)

Paso
Gast
Paso

Graue Haare werden rötlich

Hi zusammen.

Ich habe das erste Mal das Produkt Re-Nature benutzt und war mit dem Ergebnis recht zufrieden.

Doch jetzt sehe ich, dass die ursprünglich grauen Haare einen Rotstich bekommen und das sieht echt nicht schön aus.

Ist das "normal", bzw. was kann ich tun, um diesem Rotstich entgegen zu wirken?

Vielen Dank für eure Hilfe.

MfG

Paso

Marie
Gast
Marie

Wo finde ich so eine Haarfarbe?

Hallo zusammen,

ich hab mir vor einigen Monaten meine Haare von hellblond auf rot gefärbt. Leider haltet keine Farbe gut auf meinen Haaren, sodass ich alle 2 Wochen nachfärben bzw nachtönen muss. Da mir das Friseur gehen allmählich viel zu teuer wird, suche ich nun eine Haarfarbe, welche meiner entspricht (der Friseur mixt da immer mehrere zusammen, daher kann ich seine nicht nehmen).

Ich habe zudem noch Extensions von ursis-haare drin, und zwar in den Farben "bordeaux" und "blutrot". Weiß jemand welche Haarfarbe ich nehmen könnte, um ein Mittelding aus den beiden Farben zu bekommen?

Danke :)

Juan
Gast
Juan

Weisse Haare mit 19

Ich habe mit 29 schon einige graue Haare und war schon beim Arzt, aber der hatte keine Ahnung was man da machen kann. Im Internet habe ich recherchiert und einige sagen, dass Aminosäuren oder Astraglus helfen können wieder die Naturfarbe zu e..."

Mitglied Ziczac ist offline - zuletzt online am 31.12.15 um 11:36 Uhr
Ziczac
  • 79 Beiträge
  • 105 Punkte

Warum gibt es so wenige Menschen. die von Natur aus rote Haare haben?

Viele Frauen färben sich die Haare rot, aber warum gibt es so wenige Frauen und auch Männer, die mit roten Haare geboren werden?
Ich gehöre zu den Personen mit naturroten Haaren und fühle mich sehr einsam...!

kath
Gast
kath

Farben mischen

Hallo zusammen, ich faerbe mir die Haare seit Jahren rot, ich wuerde gern rot und ein Braunton mischen, ist das moeglich, wenn ja welcher Braunton waere am Besten

Danke

Natacha
Gast
Natacha

Wie findet ihr Grau als Haarfarbe?

Hallo Leute!

Im Moment scheint ja Grau tatsächlich die neue Trend-Haarfarbe zu werden. Ich habe jetzt schon einige Mädels und Jungs mit der Haarfarbe gesehen und muss sagen, dass ich das irgendwie cool finde. Erst war es komisch, aber es hat schon was, oder? Wie findet ihr den Grau-Trend? Würdet ihr euch das trauen? Ich weiß nicht ob ich so mutig wäre.

Meike1976
Gast
Meike1976

Wie optimal ist das Ergebnis, wenn der Friseur gefärbt hat?

Hi, ich habe mir jetzt ein paarmal selbst die Haare gefärbt, habe aber nie den Ton getroffen, der auf der Packung zu sehen war. Jedesmal eine Entäuschung, wenn die Farbe abgewaschen war. Eigendlich wollte ich ja sparen, aber ich überlege, mir die Haare einmal vom Friseur färben zu lassen. Wer hat Erfahrung damit? Wie war das Färbe-Ergebnis, wenn der Friseur gefärbt hat? Hat er genau den Ton getroffen,den ihr euch gewünscht habt? Freue mich über jede Antwort, vielen Dank! LG Meike1976

Evelyn
Gast
Evelyn

Produkte von Schwarzkopf ohne Rotstich?

Hey ihr! Ich suche eine Haarfärbung, die mein hellbraunes Haar (mit blonden Strähnchen) wirklich richtig schön dunkelbraun färbt. Ohne Rotstich! Auf gar keinen Fall darf das in der Sonne wieder rot aussehen! Habe jetzt mal einiges über Schwarzkopf Naturaland Easy gelesen. Hat hier jemand das schon ausprobiert? Und wird die Farbe dunkler wenn mans länger einwirken lässt? (Farbe Kaschmir hellbraun)

fiete
Gast
fiete

Wie findet ihr die Kombination von verschiedenen Farben?

Hallo. Normalerweise lassen viele sich die Haare ja zweifarbig färben, also braun mit blonden Strähnchen zum Beispiel, oder schwarz mit rot. Ich hätte aber gerne mehrere Farben, möchte aber nicht wie ein Punk oder Emo aussehen. Also ich hatte an schwarz als Grundton gedacht und dann ganz feine Strähnchen in blau und pink, evtl noch lila. Wie findet ihr das? Und wie sehr würde das meine Haare strapazieren? Danke für eure Hilfe!

Jeannie74
Gast
Jeannie74

Würde mir Blond stehen bei einer braunen Naturhaarfarbe?

Ich möchte mich gerne etwas verändern und da habe ich gleich an meine Haare gedacht. Schneiden möchte ich sie mir nicht gerne, weil ich meine Haarlänge behalten möchte, da ich aber noch nie wirklich meine Haare gefärbt habe, dachte ich es wäre an der Zeit. ;) Mehrere Freunde von mir meinten ein Blondton würde mir stehen, wobei ich etwas zurückgeschreckt bin, weil es eine viel zu krasse Veränderung ist oder? Meine Naturhaarfarbe ist braun, würde mir blond stehen?

vergeben
Gast
vergeben

Wie kann man eine Übersicht der Farbnummern von Loreal bekommen?

Ich würde gerne mal eine Übersicht der Farbnummern von Loreal haben. Wo kann ich so eine Übersicht finden (Internetseite,...)? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Vergeben

gabi85
Gast
gabi85

Welche Haarfarbe unterstreicht einen gebräunten Teint?

Hallo! Ich habe von Natur aus einen gebräunten Teint und möchte ihn besser zur Geltung kommen lassen. Jetzt sind meine Haare hellbraun mit Ganzkopf Strähnchen. Wie soll ich meine Haare neu einfärben-was passt besser zu meinem Teint? Vielleicht dunkelbraun? Oder habt ihr eine andere Idee? Vielen Dank im Voraus. Gruß gabi85

Kleines23
Gast
Kleines23

Wer hat Erfahrung mit Directions?

Ich ärgere mich immer darüber, daß sich die Farbe immer wieder schnell aus den Haaren wäscht. Da ich sie mir immer rot färbe, geht das, wie ihr bestimmt auch wisst, noch schneller. Weil ich meine Haare nicht andauernd nachfärben möchte, würde ich mir gern Directions machen lassen. Die kann man sich in vielen Farben machen lassen, finde ich sehr praktisch. Vorher möchte ich euch fragen, was bei Directions zu beachten ist. Wer kennt sich damit aus und kann berichten? Vielen Dank im Voraus! LG

blubber
Gast
blubber

Wo kann ich gut und günstig farbloses Henna bekommen?

Ich suche farbloses Henna zur Pflege meiner Haare, welches ist gut und wo kann ich es am besten kaufen? Habt ihr Ideen?

Catwoman
Gast
Catwoman

Welche Strähnchenfarbe passt am besten zu Mittelblond?

Ich habe von Natur aus Mittelblondes Haar und würde mir gerne mit einigen Strähnchen Reflexe ins Haar zaubern. Leider habe ich gar keine Idee welcher Ton am besten zu Mittelblond passt, könnt ihr mir helfen? Habe an Kupfergold oder Krokat zur schönen Reflexierung meiner Naturhaarfarbe?

Harakiel
Gast
Harakiel

Kann es sein, dass meine Haare die Farbe nicht aufnehmen?

Guten Morgen. Ich weiß die Frage klingt erstmal komisch, aber das mit dem färben und meinen Haaren ist definitiv nicht normal. Ich habe so nen Straßenköter-Blond in Natur, färbe mir das aber immer mal wieder gerne braun. Hatte jetzt auch eine tolle Farbe aus der Drogerie, aber nach 3 Wochen waren meine Haare wie vorher! Wie kann das sein? Nehme immer Färbung! Und auch passende Shampoos! Sind meine Haare nicht färbe-geeignet?

Julia82
Gast
Julia82

Gibt es zwischen schwarz und blau-schwarz einen gravierenden Unterschied?

Hallo! Ich möchte mir gerne die Haare schwarz tönen. Gestern in der Drogerie habe ich aber auch eine blau-schwarze Haarfabe entdeckt.Jetzt weiss ich nicht, für welche ich mich entscheiden soll. Was ist der Unterschied bei der blau-schwarzen Farbe? Kann es sein,daß man einen bestimmten Hautyp haben muß um diese Farbe zu tragen? Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Vielen Dank! lG Julia82

SabrinaD
Gast
SabrinaD

Blondierte Haare lieber färben oder tönen?

Hallo! Ich blondiere mir die Haare schon seit einem Jahr und möchte doch jetzt wieder eine etwas dunklere Haarfarbe, wahrscheinlich einen warmen braunton. Meine Haare sind durch das Blondieren ziemlich angegriffen und trocken. Mit was sollte ich meine Haare umcolorieren-mit einer Haarfarbe oder einer Tönung? Was greift meine Haare nicht noch mehr an? Was meint ihr! Vielen Dank für die Hilfe! LG SabrinaD

Sabeille
Gast
Sabeille

Welche Färbung für Blond nehmt ihr?

Hallo an alle Forumsbesucher!

Ich würde mir gerne mal die Haare blond färben und wollte euch fragen, welche Färbung oder bzw. Marke ihr mir empfehlen könnt. Von Natur aus habe ich ganz dunkelblonde oder schon eher hellbraune Haare. Das Blond was ich will soll schon hell sein, aber bitte nicht so gelbstichig. Könnt ihr mir da was empfehlen? Ich würde mich freuen!

joylaena
Gast
joylaena

Wieso sind meine Spitzen dunkler?

Hallo zusammen!

Ich habe momentan rötlich getönte Haare und würde mir die am Wochenende gerne mal wieder blond färben. Meine Spitzen sind jetzt allerdings unten etwas dunkler als die anderen Haare und ich habe Angst, dass das blond dann unregelmäßig wird. Kann das passieren? Was soll ich machen und worauf muss ich achten? Danke für jeden Tipp und ein schönes Wochenende an alle!

Sarina509
Gast
Sarina509

Ist die Schwarzkopf Haarfarbe Igora Senea auch für extrem empfindliche Kopfhaut geeignet?

Hallo! Wer von euch hat eine extrem empfindliche Kopfhaut und hat sich die Haare mit der Haarfabe Igora Senea von Schwarzkopf gefärbt? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Freue mich über jede Antwort, vielen Dank! LG Sarina509

Steffi02
Gast
Steffi02

Welche Farbe für Strähnchen auf rotem Haar?

Hallo allerseits. Ich habe mal ne Stylingfrage an euch bzgl. der Farbe meiner Haare. Habe derzeit feuerrote Haare, sieht klasse aus, aber hätte gerne noch nen paar bunte Strähnchen drin. Bin mir aber nicht so sicher der Farbe wegen. Dachte eigentlich an pink, aber das wird sich wohl beißen?! Was ist mit lila oder blau? Zu welcher Farbe würdet ihr tendieren? und was glaubt ihr, welches Produkt da am besten überfärbt?

Leonie
Gast
Leonie

Wie NK-gefärbtes Haar pflegen,damit die Farbe lange hält?

Hallo! Ich habe vor, mir in dieser Woche meine Haare mit einer Pflanzenhaarfarbe zu färben. Aber womit pflegt man NK-gefärbtes Haar? Im Handel gibt es ja reichlich Shampoos für gefärbte Haare-sind die nur für chemisch gefärbtes Haar? Oder gibt es spezielle Hausmittel, die man nach der Färbung mit pflanzlicher Farbe anwenden sollte? Freue mich über jeden Tipp! LG Leonie

Birgit
Gast
Birgit

Bekommt man man von Poly Blonde keinen Rotstich ins Haar?

Hallo! Ich möchte meine Haare heute mit Poly Blonde färben. Jetzt habe ich aber Angst, daß es doch einen Rotstich in meine Haare macht, obwohl versprochen wird, daß das nicht passiert. Meine Haare habe ich aber vor ein paar Wochen coloriert-gilt das dann auch? Wer von euch hat Erfahrung damit und könnte mir einen Tipp geben? Vielen Dank im Voraus! LG Birgit

martina83
Gast
martina83

Was mache ich falsch, wenn die Haarfarbe nicht hält?

Hallo! Ich habe schon mehrmals versucht, meine Haare schwarz zu färben, aber die Haarfarbe wäscht sich schon nach der zweiten Harwäsche wieder raus. Ich meine, Haarfarbe muß man rauswachsen lassen und wäscht sich nicht von alleine raus, sondern verblasst höchstens ein wenig. Mache ich denn bei der Haarwäsche etwas falsch? Muß ich unbedingt ein Shampoo nehmen, welches für gefärbtes Haar geeignet ist? Wer kann mir Tipps geben, damit die Farbe beim nächstem Färben hält? Vielen Dank im Voraus! LG martina83

LelaMaus
Gast
LelaMaus

Welche Farbe soll ich nehmen?

Hallo zusammen!

Ich habe von Natur aus hellbraune Haare und finde das irgendwie ziemlich langweilig. Ich möchte schon länger eine neue Haarfarbe, aber kann mich einfach für keinen Ton entscheiden. Es soll nicht zu extrem sein, aber auch nicht zu langweilig. Was würdet ihr mir für den Anfang raten? Wo sieht man sich nicht so schnell satt dran? Danke im voraus für jeden Vorschlag!

arti39
Gast
arti39

Gegen Blondierung allergisch, was als Alternative nehmen?

Hallo. Ich habe mir vor einigen Jahren schonmal Strähnchen machen lassen und habe darauf allergisch reagiert. Mir wurden die Spitzen blondiert, danach juckte mein Kopf und es schwoll alles an. Ich hätte gerne wieder Strähnchen, aber auf keinen Fall mit Blondierung! Gibt es Alternativen? Wenn ja, welche? Und wie hoch ist die Chance auf weitere allergische Reaktionen?

Philsa
Gast
Philsa

Wer kennt sich mit Henna aus?

Hallöle! ich suche jemanden, der mir nen bisschen zum Thema Henna erklären kann. Habe nämlich gerade das Problem, dass ich braune Haare habe, die mir gar nicht stehen (warum möchte und kann ich einfach nicht erklären, zu peinlich :p) und wollte dann mit Henna blond Pulver wieder heller machen. Aber geht das? Hat Henna soviel "Kraft"? Danköööö

berlinerin
Gast
berlinerin

Ist es abhängig vom Typ, welche Haarfarbe einem steht?

Hey, ich habe mal ne Frage. Ich habe von Natur aus sehr dunkelbraune Haare, fast schwarz. Hatte die bisher immer, aber möchte gerne mal was anderes. Das sollte aber schon gut aussehen und zu mir passen. Ist das typenabhängig? Kann man irgendwie herausfinden welche Farben einem am besten stehen? Und wenn, wie? Danke für eure Hilfe! berlinerin

Sari76
Gast
Sari76

Sind die Blondierungscremes aus der Drogerie schädlicher, als die vom Friseur?

Hallo! Ich wollte mir morgen eine Blondierungscreme aus dem Drogeriemarkt kaufen und mir die Haare aufhellen. Mein Mann meint, ich soll das doch lieber einen Friseur machen lassen, weil dessen Produkte besser wären, als die aus der Drogerie. Jetzt bin ich verunsichert und weiss nicht, was ich tun soll. Was ratet ihr mir? Danke! LG Sari76

Antonia76
Gast
Antonia76

Welcher Blondton ist am schönsten?

Ich würde mir gerne meine dunkelblonden Haare in ein wunderschönes leuchtendes Gold färben. Dachte an Goldblond...bin mir aber nicht wirklich sicher, ob es doch zu hell wäre. Bin sehr blass, habe dunkelblaue Augen und einen Bob. Welchen Ton würdet ihr mir raten? Ideen? Tipps?

Juliane
Gast
Juliane

Gibt es Alternativen zum Tönen?

Hallo zusammen!

Ich habe mir vor ein paar Monaten beim Friseur die Haare tönen lassen und leider kam es dadurch zu einer allergischen Reaktion. Jetzt kann ich diese Methode leider abhaken, aber etwas dunklere Haare hätte ich trotzdem gerne. Gibt es da irgendwelche Alternativen? Weiß jemand von euch was dazu? Vielen Dank schonmal!

Gruß,
Juliane

Anouky
Gast
Anouky

Wieso ist die Farbe nichts geworden?

Hallo Leute!

Ich habe mich gestern nach reichlichem Überlegen dazu entschieden meine Haare mal blau-schwarz zu färben. Heute habe ich die Idee auch in die Tat umgesetzt, aber irgendwie sind die Haare nur schwarz geworden. Vorher hatte ich keine Färbung drin. Woran kann das liegen, dass das Schwarz nicht durch kommt? Was habe ich eventuell falsch gemacht?

bambi
Gast
bambi

Kann man Haare auch platinblond färben oder klappt das nur mit blondieren?

Meine dunkelblonden Haare habe ich seit langem platinblond blondiert. Leider habe ich dadurch spröde Haare bekommen. Könnte ich den platinblonden Effekt auch durch Färben erreichen? Danke schon mal für euere Infos dazu. Gruß, Bambi

darleengirl
Gast
darleengirl

Zu wenig Rotpigmente im Haar!

Meine Frisörin sagte mir neulich, dass ich zu wenig Rotpigmente im Haar habe und deshalb meine Haare einen sehr kühlen, fast grünlichen Blondton haben. Ich hätte aber gerne einen schöneren, was kräftiges und warmes. Kann man dem Haar irgendwie Rotpigmente zuführen? Vielleicht sogar über die Nahrung? ich habe keine Ahnung davon, aber vielleicht kennt sich ja jemand von euch aus? Danke!

*kimalu*
Gast
*kimalu*

Grüne Haare!!

Kann mir jemand helfen??
Habe meine Haare Gefärbt mit Wella 8/0-8/07 wurde von fachleuten
beraten ich wollte den grünstich aus denn Spitzen haben
jetzt sind die längen die vorne etwas heller waren Grün.
Brauche dringend hilfe.

Alex
Gast
Alex

Weißblond/Platinblond, was macht den Nachwuchs wirklich Blond?

Hey , wisst ihr welche Haarfarbe man im Drogeriemarkt kaufen kann , die den Nachwuchs wirklich Blond machen und nicht Gelblich, es gab eine Anti Gelbstich Haarfarbe , aber die gibts leider nicht mehr , danke schonmal im Vorraus !

steffi
Gast
steffi

Von rot auf blond

Heii ich bin 14 jahre alt und möchte meine haare wieder aufblondieren .. nur weis ich nicht wie ich sie von rot braun wieder auf heelblond bekommen sollte .. kann mir irgentjemand helfen ??

Tonttu
Gast
Tonttu

Sex mit rothaarigen Frauen

Angeblich sollen rothaarige Frauen besser im Bett sein als andere und einfach eine viel höhere Anziehungskraft auf Männer ausüben. Ich kann das nicht bestätigen, aber hatte auch noch keinen Sex mit einer Rothaarigen. Was habt ihr da so für Erfahrungen gemacht? Glaubt ihr wirklich das die Qualität im Bett etwas mit der Haarfarbe zu tun haben kann?

bowergirl
Gast
bowergirl

Welche Haarfarbe?

Hi, Ich bin zwölf Jahre und möchte mir die haare färben. Habe braune Haare weiß aber nicht ob ich mir sie blond oder rot färben soll bitte helft mir!!! Würde mich über Tipps freunen!!!

shila
Gast
shila

Haare durch Sonne heller..

Im Sommer werden meine langen dunkelbonden Haare immer heller. Leider aber nicht gleichmässig, so dass es so aus sieht, als ob ich bestimmt drei verschiedene Strähnenfarben im Haar habe. Na ja den Frisör kann ich mir zwar sparen, aber es wäre schön wenn es schneller und gleichmässiger geht. Was macht ihr dafür? Benutzt Ihr auch noch ein extra Haarschampoo für helles Haar? Wie hält das blond am Längsten?

Pierina
Gast
Pierina

Weiße Haare natürlich verschwinden lassen

Ich bin grade mal 26 und habe aber schon mächtig mit grauen Haare zu kämpfen und finde es schon unangenehm darauf angesprochen zu werden! Ungern möchte ich jetzt schon damit beginnen mein Haar komplett zu tönen oder zu färben! Welche Möglichkeiten habe ich noch meine Haare, vielleicht sogar auf natürliche Weise etwas zu entgrauen?

Sabine
Gast
Sabine

Graue Haare überdecken

Langsam aber sicher bekomme ich immer mehr graue Haare, welche bei dunklem Haar sehr extrem auffallen! Wie kann ich diese geschicket überdecken ohne gefärbt auszusehen und gezwungen zu sein regelmäßig nachzufärben oder auch zu tönen? Wer kann mir hier ein paar Tipps geben die das Älter werden etwas erleichtern und nicht direkt so auffallen lassen?

Völzken88
Gast
Völzken88

Renature Cream bringt was

Es gibt doch diese Tönung die einem Schrittweise die Naturfarbe zurückbringen soll und graues Haar verschwinden lässt! Wer hat diese Art der Tönung oder Färbung schon mal ausprobiert und kann mir sagen ob man damit Erfolg hat oder ob es eher Geldverschwendung ist und man gar nichts davon sieht und hat?

Frank
Gast
Frank

Frauen und graues Haar

Also ich muss ganz ehrlich sagen das ich Frauen mit grauen Haaren sehr attraktiv finde und ich hoffe das mehr dazu stehen. Ich finde man sollte nicht immer diesem Jugendwahn hinterherlaufen und so.

Mara
Gast
Mara

Pastelltöne bei blondem Haar

Kann man mit blondem Haar gut Pastelltöne tragen auch wenn man nicht so schöne dunkle Haut hat? Manchmal denke ich das die hellen Töne mit dem Haar verschwimmen und sich kein Kontrast bildet. Meint ihr das auch oder ist es oki?

Sarahmaus
Gast
Sarahmaus

Haarfarbe passend zur Kleidung

Sollte man sich nach der Haarfarbe richten wenn man sich kleidet oder schminkt oder worauf achtet man? Wie oft kann man die Farbe wechseln?

Geli
Gast
Geli

Trend bei Haarfarben?

Ich möchte echt mal wissen wer bestimmt was für Hassrfarben angesagt sind. Das sind doch Sachen die jeder selbst entscheidet. Wieso meinen einige jetzt irgendwelche Trends ausrufen zu müssen?

Alexa
Gast
Alexa

Wieviel Farben im Haar tragbar

Man sieht oft das meistens Frauen mehrere Farbtöne auf dem Kopf tragen. Trägt man das wirklich heute noch oder probieren die Friseure da mal einfach aus? Ich finde das wirkt so unruhig, was meint ihr?

Sina
Gast
Sina

Warum werden Blondinen immer als blöd dargestellt?

Wer kennt sie nicht, die zahlreichen Blondinenwitze. Warum machen sich viele über Blondinen lustig? Warum werden sie oft als dumm dargestellt? Das muss doch einen Grund haben. Wer kennt den Ursprung dieser Vorurteile?

Marc
Gast
Marc

Wieso graue Haare?

Warum bekommt der eine mit 25 schon graue Haare und der ander erst mit 60? Ich versteh das nicht. Ist das genetisch bedingt oder kann das noch andere Ursachen haben?

Janine
Gast
Janine

Rote Haare sind super!

Ich finde rote Haare toll, weil sie echt selten sind! Dank Germany´s next Topmodell sind rote Haare auch wieder total angesagt. Wie finden Männer Frauen mit roten Haaren?

Chrissy
Gast
Chrissy

Blondtöne der haare

Ich möchte mir jetzt zum ersten mal die Haare blondieren und weiß ncht welchen Ton ich nehmen soll. Kann mir da einer vielleicht eien Beratung geben? Bitte helft mir. Danke.

Nela
Gast
Nela

Haare werden von alleine immer heller!

Seit einiger Zeit werden meine Haare (ursprünglich hellbraun) immer heller, vor allem am Ansatz sehen sie schon fast blond aus, dabei ist doch jetzt winter! Kann es sein das es an einer Tönung, bzw. Farbe liegt (obwohl ich bisher immer dunkler gefärbt habe), an der Sonnenbank, oder gibt es noch andere Gründe dafür?

Stefan
Gast
Stefan

Graues Haar lassen oder doch färben?

Ich bin jetzt erst 29 geworden und habe schon jede Menge graue Haare. Es hat an den Kotletten angefangen und wurde an der Seite immer mehr. Jetzt ist es schon überall das viele Strähnen ganz grau sind. Was soll ich machen??? Alles grau werden lassen oder die Haare färben? In meiner Naturfarbe oder einer anderen? Was kommt bei den Frauen besser an? Stefan

Beate
Gast
Beate

Länger schöne blonde Haare

Ich lasse mir schon mehrere Jahre die Haare blond Strähnen. Ca. alle vier Monate muß ich zum nachfärben. Jetzt habe ich schon öfter diese Shampoos für blonde Haare gesehen und würde gerne wissen was sie genau bewirken. Angeblich soll man länger etwas von der blonden Farbe haben. Stimmt das? Muß ich dann seltener zum Friseur? Liebe Grüße,Beate

Ines
Gast
Ines

Haare zu hell geworden/nach färben grün!

Hallo meine Haare sind blondiert. Aber am Ansatz bin ich fast schon weiß! ich wollte ein sattes blond haben, nicht fast weiß! etwas dünkler halt. Dann habe ich mit Koleston gefärbt. 8/3 9%. Es ist grün geworden. Muß ich jetzt immer so hell herumlaufen?

habe eh einen goldton bneutzt, damit es nicht grün wird. Aber Katastrophe!

Stefan
Gast
Stefan

Bringt es was graue Haare einfach auszuzupfen?

Leider bekomme ich mit Ende 20 schon einige graue Haare. Sind sind zwar erst vereinzelt zu sehen aber es ist nicht so schön. Bringt es überhaupt was wenn man die grauen Haare einfach rauszupft? Oder ist es sinnvoller die Haare mit meiner Haarfarbe zu färben?

Neues Thema in der Kategorie Haarfarben erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.