Frauen mit Glatze können auch geil aussehen

Seite 2 mit den Antworten 51-58 von 58
  • 1
  • 2
Mitglied nevia990 ist offline - zuletzt online am 23.08.18 um 17:34 Uhr
nevia990
  • 42 Beiträge
  • 42 Punkte

Niemand bestreitet eine schöne Frau, wenn sie keine Haare hat. einfach, nicht viele Menschen sind daran gewöhnt, weil die Reaktionen der Menschen oft anders sind, als wir es gerne hätten

Gast
glatzig

Hallo Mondbiene und Mimet euer Austausch erinnert mich so an mich. Bei mir war es auch die Neugier, wie ich ohne Haare aussehe. Erst nur intim rasiert und dann nach und nach immer mehr am Körper weg rasiert. Brust ,Bauch ,Arme und Beine. Ich bin allerdings ein m. Irgendwann war der Körper mal wieder voll rasiert,das fällt nicht so auf weil Kleidung drüber ist. Aber der Kopf fällt dann schon auf. Aber ich hatte auch schon längere Zeit diesen innerlichen Drang nach Haarlosigkeit an mir. Die Haare wurden am Kopf mit der Zeit immer kürzer bis eines Tages nass rasiert wurde. Da hatte ich nur noch Augenbrauen und Wimpern und ich dachte wie es wohl ohne ist. Es verging ein wenig Zeit ,aber der Gedanke kam immer wieder nach der Glatzenrasur. Dann holte ich die Haarschneidemaschine raus und zack drüber rasiert ohne Aufsatz davor. Es waren nur noch Stoppeln zu sehen. Dann noch Schaum drauf und mit Nassrasierer drüber. Das ging ja schnell und ich sah doch komisch aus. Mit der Zeit fand ich es aber super. Die Stoppeln kamen nach und wenn Kopfrasur dran war ,dann waren auch die Augenbrauen mit ab rasiert. Finde aber die schwarzen Stoppeln sehr hässlich mit der Zeit und so holte ich die Pinzette raus und ziehe die Stoppeln öfter ganz raus. Es schmerzt zwar mehr aber da muss ich immer durch,sieht einfach besser aus.
Mondbiene wie sieht das bei dir mit Augenbrauen aus? Ich glaube auch Mimet wird sich die Augenbrauen irgendwann einmal abrasieren, solange der Wunsch danach bestehen bleibt oder noch kommen wird.
Euch weiterhin fröhliches Kopf rasieren und bleibt noch ein bisschen bei eurer Glatze ,solange ihr euch damit gefallt.

Mitglied Mondbiene ist offline - zuletzt online am 20.09.18 um 22:53 Uhr
Mondbiene
  • 223 Beiträge
  • 248 Punkte

Wenn Glatze, dann auch Augenbrauen ab

Hallo Glatzig,

Du hast sehr genau beschrieben, was den Reiz ausmacht und wenn ich mir den Kopf rasiere, rasiere ich auch immer die Augenbrauen mit. Ich mag es aber auch, mir dann lustige Augenbrauen aufzumalen, z.B. Pünktchen oder Sternchen. Wimpern habe ich bislang drei mal ganz ausgezupft, überlege aber, es wieder zu machen, denn ganz haarlos ist doch am schönsten, obwohl Augenbrauen und Wimpern natürlich eine Funktion haben (Schutz vor Schweiß, Fremdkörpern wie Staub und kleinen Tierchen, etc.), man muss sich also schon sehr sicher sein, dass man das will. Übrigens ist es bei den Mursi (das sind die mit den Tellerlippen) allein aus hygienischen Gründen völlig selbstverständlich, alle Kopfhaare zu entfernen, da machen das sogar die Mütter bei ihren Töchtern, also bei Naturvölkern eine ganz natürliche Sache.

LG Biene

Gast
glatzig

Auch schon ohne Wimpern

Hallo Mondbiene.
Ich hatte, nachdem ich alles abrasiert hatte,auch den Drang dazu meine Wimpern alle zu entfernen. Das Gesicht sah mit dem kahl geschorenen Kopf und den abrasierten Augenbrauen schon schön aus. Aber es waren noch diese Wimpern da. Ich nahm dann einmal nach der vollen Rasur eine Pinzette in die Hand und zog erst die unteren Wimpern alle raus. Als ich damit fertig war dachte ich nur ,das fällt kaum auf. Super und ich machte mich an die oberen ran. Ich zog von jedem Auge von außen welche weg. Es sah komisch aus als ich bei jedem Auge in der Mitte ankam. Also es mussten alle raus. Nach einer kurzen Zeit war es geschafft. Ich schaute mich an und der Kopf war kahl. Keine Kopf Haare mehr da, keine Augenbrauen da und keine Wimpern mehr da. Es gefiel mir sehr gut. Die Wimpern kamen wieder nach und ich zog die Stoppeln gleich wieder raus ,sofern die Pinzette zu greifen konnte. So war ich bestimmt 6 Monate am Stück ohne Haare. Inzwischen sind die Wimpern wieder normal da wie vorher. Ich finde es nicht schön,aber das ständige zupfen stört mich auch und die Schmerzen beim ziehen jedes mal. Aber ich werde es wieder tun,nur der Zeitpunkt steht noch nicht so fest. In diesem Sinne eine haarfreie Zeit.

Mitglied lisalu93 ist offline - zuletzt online Gestern um 11:05 Uhr
lisalu93
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Mega!

Ich find es total genial, wenn ich Frauen treffe die den Mut haben eine Glatze zu tragen! Es sieht so schön und auch weiblich aus!
Ich selbst hatte die Haare auch mal sehr kurz aber so weit bin ich noch nie gegangen.. Vielleicht muss ich das mal machen :D

Mitglied Mondbiene ist offline - zuletzt online am 20.09.18 um 22:53 Uhr
Mondbiene
  • 223 Beiträge
  • 248 Punkte

Ja, unbedingt!

Hallo Lisalu! Ja unbedingt, rasier Dir bitte auch mal eine richtige Glatze, Du wirst es so abfeiern! Gerade beim ersten Mal ist es so ein tolles Gefühl.

Gast
Fkk Pia

Perfekte Nacktheit

Cool zu lesen, dass ich nicht die einzige bin. Ich trage sehr kurze Haare. Am Körper bin ich komplett gelasert. Meine Freundinnen haben mich mal dazu gebracht, mich auf einer Party komplett rasieren zu lassen. Da hatte ich noch längere Haare. Als dann mein Kopf auch ohne Haare war habe ich darauf bestanden auch die Augenbrauen zu entfernen. Sie wurden dann gezupft. Das war das Gefühl der perfekten Nacktheit.

Moderator Moderator ist offline - zuletzt online am 20.05.08 um 15:46 Uhr
Moderator
  • 625 Beiträge
  • 625 Punkte

Mitteilung vom Moderator

Fetischecke geschlossen.

  • 1
  • 2
Seite 2 mit den Antworten 51-58 von 58
Beitrag geschlossen - Keine Antwort möglich
Neues Thema erstellen

Neues Thema in der Kategorie Glatze erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren