Forum zum Thema Gesichtspeeling

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Gesichtspeeling verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (35)

Mitglied lauriidiekleene ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 15:47 Uhr
lauriidiekleene
  • 89 Beiträge
  • 133 Punkte

Welche Peelings sind nicht komedogen?

Hallo allerseits!

Kennt jemand von euch zufällig ein Peeling, dass nicht komedogen, also besonders hautverträglich ist. Ich habe seit einiger Zeit leichte Akne und sehr empfindliche Haut. Ich würde mich wirklich sehr über ein paar Tipps von euch freuen. Vielen Dank schonmal im voraus und noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,
Laura

Myri
Gast
Myri
Am besten LUSH oder selbstgemacht

Also ich hab gute Erfahrung mit den Produkten von LUSH gemacht, die haben nur Naturbestandteile und testen auch nicht an Tieren. An sonsten, wenn du genau wissen willst, was drin ist: selbst anrühren mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Quark (erfrischt), Honig (desinfiziert) etc. etc. etc.

Mitglied sensi ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 13:56 Uhr
sensi
  • 186 Beiträge
  • 240 Punkte

Hallo! Gerade bei Akne und empfindlicher Haut würde ich eher zu einem Dermatologen raten als ein Peeling selbst zu machen.

LG sensi

Ellen15
Gast
Ellen15
Enzympeeling

Bei empfindlicher Haut braucht man ein Peeling ohne Schleifpartikel, weil die die Haut nur unnötig reizen. Es gibt Enzympeelings, die diese Voraussetzungen erfüllen.

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 220 Beiträge
  • 294 Punkte
@Ellen15

Ob ein Peeling ohne Schleifpartikel aber auch gegen die unreine Haut hilft? Da bin ich doch sehr skeptisch...

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 28.07.17 um 16:48 Uhr
mary35
  • 232 Beiträge
  • 320 Punkte
Vichy

Die Firma Vichy führt Peelings, die nicht komedogen sind. Alerdings weiß ich den Namen des Peelings nicht mehr. Aber das ist bestimmt kein Problem, denn bei Douglas kann man einem da bestimmt weiterhelfen.

mary35

Mitglied Lori97 ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 15:20 Uhr
Lori97
  • 158 Beiträge
  • 174 Punkte

Ist das Neutrogena Anti-Mitesser Peeling empfehlenswert?

Hi,
ich brauche ein neues Peeling, weil bisheriges nicht mehr hergestellt wird. Ich habe vermehrt gelesen, dass das Neutrogena Anti-Mitesser Peeling sehr gut sein soll. Würdet ihr es mir bei Mischhaut empfehlen? Und kann ich es für den ganzen Körper benutzen?

Mitglied Blueeyes86 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 18:52 Uhr
Blueeyes86
  • 211 Beiträge
  • 287 Punkte

Das Peeling von Neutrogena ist super gut. Aufgrund der alkalifreien Eigenschaften wird die Haut nicht angegriffen und man kann die Mitesser nach dem Peeling fast von der Oberfläche der Haut mit einem Kleenex Tuch entfernen, ohne dass man noch viel "drücken" muss.

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 233 Beiträge
  • 311 Punkte

Alles was es von Neutrogena gibt ist super gut. Auch das Peeling gegen Mitesser.

Mitglied jandora ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 21:14 Uhr
jandora
  • 186 Beiträge
  • 230 Punkte

Ja, stimmt ein tolles Produkt gegen unreine Haut.

Marianne
Gast
Marianne

Peeling-Set von Lancome - wer hat Erfahrungen damit?

Vor einiger Zeit gab es von Lancome ein Peeling-Set "Resurface Peel".
Wo kann man dieses Produkt kaufen und habt ihr es schon ausprobiert?
Was könnt ihr darüber berichten?
Oder könnt ihr mir ein ähnlich gutes Peelingprodukt empfehlen?

Mitglied jandora ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 21:14 Uhr
jandora
  • 186 Beiträge
  • 230 Punkte

Alle Produkte von Lancome sind super gut. Auch das Peeling Set kann man wirklich gut nutzen. Die Haut wird schon nach der ersten Anwendung sehr weich und angenehm. Man fühlt sicher super gut gepflegt.

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 208 Beiträge
  • 270 Punkte

Absolut gut das Set, es wirkt Hauterneuernd und durch die Glykolsäure bekommt man wirklich einen tollen weichen Teint.

Gumminase
Gast
Gumminase

Welches Peeling kann man bei empfindlicher Haut nehmen?

Hallo zusammen!

Ich würde mir gerne am Wochenende mal ein Gesichtspeeling machen, da ich momentan etwas unreine Haut habe. Das Problem ist aber, dass ich auch eine sehr empfindliche und leicht reizbare Haut habe. Könnt ihr mir da vielleicht trotzdem ein bestimmtes Peelinge empfehlen? Was ist da geeignet? Oder sollte ich dann lieber auf ein Peeling verzichten?

Mitglied cookies ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 12:25 Uhr
cookies
  • 189 Beiträge
  • 219 Punkte

Bevor man ein Peeling macht, sollte man ein Dampfbad machen, dadurch wird die oberste Hornschicht der Haut aufgeweicht und überschüssige Hautschüppchen können dann anschließen mit dem Peeling besser entfernt werden.

Die Peelings, welche es zu kaufen gibt, sind ganz gut. Von Nivea gibt es ein gutes Peeling. Man kann aber auch mit Hilfe von Honig und Quark selbst ein Peeling anmischen.

Mitglied kaomie ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 17:55 Uhr
kaomie
  • 110 Beiträge
  • 164 Punkte

Sind nach der Behandlung mit dem Blue Peel wirklich viele Spuren der Akne weg?

Ich hatte Akne, die sich aber zum Glück gelegt hat.
Übriggeblieben sind aber Flecken und Erhebungen, die mich jetzt wahnsinnig stören.
Ich möchte gerne ein Blue-Peel machen, weil es die Haut ja angeblich von allen Spuren der Akne befreien soll.
Hat jemand von euch dieses Peeling gemacht...ist es wirklich sooo gut?

Mitglied s87 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 14:43 Uhr
s87
  • 145 Beiträge
  • 199 Punkte

Mach dir so ein Peeling aber bitte nicht allein, denn deine Haut ist schon strapaziert genug. Überlass das einer Kosmetikerin oder einem Dermatologen.

Maleica
Gast
Maleica

Die Gefahr einer zu hohen Fruchtsäuredosierung ist zum Glück bei den Produkten zur Selbstbehandlung nicht gegeben. Die Hersteller verkaufen die hochwirksamen Peelings nämlich nicht an jedermann, sondern nur an Fachpraxen und Ärzte.

Mitglied sed ist offline - zuletzt online am 14.09.15 um 11:16 Uhr
sed
  • 55 Beiträge
  • 89 Punkte

Das glaub ich nicht, dass man mit irgendeinem Peeling alle Aknespuren beseitigen kann. Vielleicht geht das mit Lasern, aber bestimmt nicht mit diesen BluePeel.

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 192 Beiträge
  • 252 Punkte

Was muss bei der Anwendung mit Renoviste beachtet werden?

Ich überlege, mir das Renoviste-Set zu kaufen, weil ich eine sehr trockene Haut und natürlich viele Hautschüppchen im Gesicht habe, die mich stören.
Hat jemand von euch dieses chemische Peeling gemacht?
Wie war das Ergebnis, hat eure Haut unter der Anwendung damit gelitten, oher nicht?
Wäre super, wenn ihr berichten würdet.

Lg Mandy

kirsten
Gast
kirsten
Lieber nicht

Hallo Mandy, gerade wenn du sehr trockene Haut hast, solltest du die Finger von chemischen Peelings lassen. Die Fruchtsäure greift den Säureschutzmantel der Haut an, was dein Hautproblem noch verschärfen könnte. Kauf dir lieber eine bessere Hautcreme. Dann verschwinden die Schüppchen auf der Haut von allein. Du kannst sie auch ganz vorsichtig mit einem rauen Handtuch abrubbeln.

Mitglied Smartie ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 10:02 Uhr
Smartie
  • 196 Beiträge
  • 240 Punkte

Ich habe auch ein bisschen trocken Haut, habe aber mit Renoviste gute Erfahrungen gemacht.

Mitglied labiavalentia ist offline - zuletzt online am 03.02.16 um 08:32 Uhr
labiavalentia
  • 139 Beiträge
  • 151 Punkte
Zur Kosmetikerin gehen

Die Peelings, die frei verkäuflich sind, bringen alle nicht den erhofften Erfolg. Die wirklich wirksamen Peelings bekommt man nur bei einer Kosmetikerin.

Mitglied dornbusch ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 14:36 Uhr
dornbusch
  • 150 Beiträge
  • 152 Punkte

Warst du mal bei einem Dermatologen? Eventuell handelt es sich bei dir ja um eine Hauterkrankung wie Schuppenflechte oder Neurodermitis.

Izzy83
Gast
Izzy83

Bei welchen Hautproblemen macht "Blue Peel" wirklich Sinn und was kostet sowas?

Meine Freundin hat große Probleme mit Akne und schon häßliche Knitterfalten im Gesicht. Nun hat sie von "Blue Peel" gehört, bei der die obere Hautschicht abgetragen wird. Das hört sich nach einem aufwändigen Verfahren an.
Bei welchen Hautproblemen macht das denn wirklich Sinn und mit welchen Kosten ist dabei zu rechnen?

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 184 Beiträge
  • 224 Punkte

Die Kosten für Blue Peel können in die Hundert von Euro gehen, und ich glaube auch nicht, dass es mit einer einmaligen Behandlung getan ist. Zumal nicht bei Akne, denn da spielen ja bekanntlich hormonelle Faktoren eine große Rolle. Und da kann man von außen nicht viel machen.

Mitglied schwarzekoechin ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 15:27 Uhr
schwarzekoechin
  • 116 Beiträge
  • 120 Punkte
Zum Dermatologen gehen

Mit Akne sollte man zum einem Dermatologen gehen. Das hat den Vorteil, dass man dann wirklich einen Mediziner hat und nicht nur eine Kosmetikerin, und außerdem übernimmt dann die Krankenkasse die notwendigen Behandlungskosten. Bei Aknepeelings in Kosmetikstudios bleibt man auf den Kosten sitzen.

Mitglied jadranka71 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 20:43 Uhr
jadranka71
  • 220 Beiträge
  • 292 Punkte

Ich dachte immer, dass gegen Akne Fruchtsäurepeelings verwendet werden. Die gibt es ja auch schon in Drogerien zum Selbermachen.

Mitglied Marlie ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 16:22 Uhr
Marlie
  • 216 Beiträge
  • 272 Punkte
@Fruchtsäurepeelings aus Drogerien

...die sind aber viel zu niedrig dosiert, als dass sie große Wirkungen haben könnten. Wenn man wirklich was Gutes haben will, muss man schon zu einer Kosmetikerin gehen.

Astridmausi
Gast
Astridmausi

Warum pellt sich meine Haut nicht nach Behandlungen bei der Kosmetikerin?

Hallöchen! Ich habe bereits seit mehreren Jahren blöde Narben im Gesicht. Wovon genau weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, sind eben da. Naja, war auch schon 2x bei der Kosmetikerin die mir so ein Peeling gemacht hat, nachdem sich die Haut pellen sollte. Aber bei mir...nichts! Rein gar nichts. Springt meine Haut nicht darauf an? Warum nicht? Das ist ja auch teuer!Astridmausi

Mitglied Babett11 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 12:26 Uhr
Babett11
  • 203 Beiträge
  • 235 Punkte
Hautbehandlung

Wenn die Kosmetikerin ein richtiges Fruchtsäurepeeling macht, müsste sich normalerweise auch die Haut abschälen. Wenn das nicht passiert, ist wahrscheinlich die Zusammensetzung des Fruchtsäurepeelings nicht so wie sie sein sollte.

Druide
Gast
Druide

Es kann ja auch sein, dass gar kein Fruchtsäurepeeling bei der Kosmetikerin angewandt wurde, sondern ein normales Peeling. Dann schält sich die Haut auch nicht.

Mitglied Tiigger ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 17:21 Uhr
Tiigger
  • 165 Beiträge
  • 211 Punkte

Ja, es gibt verschiedene Arten des Peelings. Da sollte man am besten mal die Kosmetikerin fragen, was für ein Peeling sie angewandt hat. Dann ist man sich sicher, dass es gut für die Haut ist.

denise0581
Gast
denise0581

Hilft ein Peeling bei Pickeln?

Hallo ihr!

Ich habe seit Wochen schon sehr schlechte Haut und vorallem Probleme mit Pickeln auf der Stirn, die ich so noch nie hatte. Eine Bekannte meinte ich solle es mal mit einem Peeling versuchen und das das wohl wahre Wunder wirken kann. Ich möchte das gerne mal testen. Kann mir jemand von euch ein bestimmtes Peeling empfehlen? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Gruß,
Denise

Visa1989
Gast
Visa1989
LÖSUNG:)

Peeling von Balea ist supi=)
2x/ woche...
und anschließend HONIG ins Gesicht schmieren!;) beugt Hauttunreinheiten vor!mutti natur meint es gut mit uns;)

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied jadranka71 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 20:43 Uhr
jadranka71
  • 220 Beiträge
  • 292 Punkte

Peeling ist immer gut bei Pickeln. Aber nicht nur die äußere Pflege ist wichtig. Auch die Ernährung und die Flüssigkeitszufuhr sind sehr wichtig für eine schöne gesunde und reine Haut.

Ein Peeling sollte man wöchentlich machen. Am Abend ist es auch wichtig das Gesicht mit einer sanften waschlotions zu waschen. Einmal im Monat kann man auch noch ein Kamillendampfbad machen. Das weicht die ober Hautschicht auf und sorgt dafür das die Talgdrüsen besser arbeiten könne und überflüssiger Talg abfließen kann.

Mitglied login ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 10:57 Uhr
login
  • 161 Beiträge
  • 201 Punkte

Wahre Wunder verspricht das Peeling nicht. Man muss schon etwas mehr dafür tun um eine reine Haut zu bekommen. Es gibt sehr gute Pflegeprodukte von Balea. Balea ist die Hausmarke von DM. Neben dem Gesichtspeeling gibt es auch eine Waschlotion für die Haut.

Mitglied chilli-girly ist offline - zuletzt online am 16.10.15 um 12:57 Uhr
chilli-girly
  • 29 Beiträge
  • 55 Punkte

Was braucht man, um ein Peeling herzustellen?

Ich möchte mein Gesicht mal gerne mit einem Peeling behandeln.
Habe gehört, dass man sich diese Peelings auch selber machen kann.
Könnt ihr mir Tipps für die Herstellung geben....was brauche ich dafür?

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 217 Beiträge
  • 279 Punkte
Zucker Peeling

Es gibt viele verschieden Varainten. Mein Lieblings-DIY-Peeling:
1 EL Quark, 1 TL Zucker und 1 TL Honig. Einfach alles miteinander vermengen und wie ein übliches Peeling anwenden.

Mitglied lolomaus01 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:51 Uhr
lolomaus01
  • 104 Beiträge
  • 146 Punkte
Sand, Zucker, Salz und Öl

Hallo! Du brauchst eigentlich nur Zucker oder Salz (oder Sand, falls du zufällig an einem Strand wohnst) und dazu Öl. Das vermischt du miteinander und hast dann ein prima Peeling, das dich fast nichts kostet.

Mitglied aaikaa ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 18:39 Uhr
aaikaa
  • 189 Beiträge
  • 239 Punkte
Vorsicht an den Wangen

Du solltest aber schon ein bisschen vorsichtig sein, wenn du solch ein Peeling im Gesicht verwendest. Die Wangenhaut ist ja oft sehr empfindlich und ist manchmal schon von roten Äderchen durchzogen. Da sollte man dann nicht so rubbeln, weil das die Rötungen verschärfen würde.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 231 Beiträge
  • 287 Punkte
@lolomaus

...ein bisschen warmes Wasser muss aber auch noch dieses Peeling dazu, nicht nur Salz und Öl!
Ich nehme übrigens Meersalz, weil ich mir einbilde, dass ich meiner Haut damit etwas Gutes tue.

Mitglied Kiki18 ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 19:59 Uhr
Kiki18
  • 171 Beiträge
  • 343 Punkte

Kann man Peelings selber machen?

Hallo Community!

Ich bin dieses Wochenende alleine und wollte mir morgen mal einen Beauty-Tag gönnen. Ich wollte euch daher mal fragen, ob man nicht auch Peelings selber machen kann. Bei Masken kann man das ja auch. Das geht doch bestimmt oder? Habt ihr eine Anleitung für mich? Ich würde mich wirklich freuen! Danke schon mal!

Mitglied marcysee ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 20:14 Uhr
marcysee
  • 117 Beiträge
  • 203 Punkte

Für das Gesicht mische ich mir immer Quark mit Honig und Zucker zusammen. Schmeckt auch lecker =P

Mitglied Senseless ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 19:18 Uhr
Senseless
  • 52 Beiträge
  • 68 Punkte
Peelings selber gemacht

Hallo Kiki18, ich mache einmal in der Woche ein Körper-Peeling mit Kaffeesatz.
Und zwar nehme ich den Kaffesatz aus dem Filter, mische ein paar Tropfen Jojobaöl darunter, vermische es und reibe meinen ganzen Körper damit ein.
Nach wenigen Minuten dusche ich mich, wasche den Kaffeesatz gründlich ab und habe eine wunderschöne, zarte Haut.
Den Tipp hat mir eine befreundete Kosmetikerin gegeben.
Schöne Grüsse
Senseless

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 156 Beiträge
  • 280 Punkte

Was ist beim Fruchsäurepeeling zu beachten, wenn man das selber daheim machen möchte?

Man hat mir zu einem Fruchsäurepeeling geraten und das möchte ich gerne selbst daheim machen.
Kann das auch ein Laie wie ich durchführen, wie funktioniert das und auf was sollte ich besonders achten?

Mitglied Birgid ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 19:35 Uhr
Birgid
  • 141 Beiträge
  • 149 Punkte
Fruchtsäurepeeling

Bei den Fruchtsäurepeelings ist eine Anleitung genau dabei wie man diese handhaben muss. Wenn es nicht unbedingt sein muss, dass man das selbst machen möchte, ist es auf jeden Fall besser, zu einer Kosmetikerin zu gehen.

Mitglied mini_06 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 11:30 Uhr
mini_06
  • 102 Beiträge
  • 140 Punkte

Brauche ein Rezept für ein sanftes Gesichtspeeling

Meine Gesichthaut ist furchtbar empfindlich und ständig habe ich Unreinheiten.
Möchte jetzt ein Peeling machen, aber sanft soll es sein...
Hat jemand von euch ein Rezept?
Danke
LG mini_06

Mitglied Sofee ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 17:45 Uhr
Sofee
  • 145 Beiträge
  • 205 Punkte

Würd mir einfach eins in der drogerie holen, die tun es doch genauso gut :P

Mitglied Hasenpups ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 16:41 Uhr
Hasenpups
  • 102 Beiträge
  • 138 Punkte
Mandelpeeling

Da kann ich dir ein Mandelpeeling empfehlen. Das gibt es zu kaufen. Ein Rezept dafür habe ich leider nicht.

Mitglied dornbusch ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 14:36 Uhr
dornbusch
  • 150 Beiträge
  • 152 Punkte
Besser kein Peeling machen

Wenn jemand schon sehr empfindliche Haut hat ,sollte er besser gar kein Peeling machen, denn das strapaziert die Haut ja noch zusätzlich.
Gegen die Hautunreinheiten hilft ein sanfte Reinigungsmilch und eine Aknesalbe.

Mitglied PAM ist offline - zuletzt online am 30.01.16 um 17:07 Uhr
PAM
  • 109 Beiträge
  • 113 Punkte

Es gibt auch Peelings für empfindliche Haut, die zu Unreinheiten neigt. Meine Kosmetikerin hat solche Angebote.

BineMaus
Gast
BineMaus

Wie gut ist das Fruchtsäurepeeling von Manhattan?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe heute im Drogeriemarkt so ein Fruchtsäurepeeling von Manhattan Clearface gekauft und wollte das am Wochenende mal ausprobieren. Ich habe etwas unreine Haut und die Hoffnung, dass das vielleicht helfen könnte. Kennt das denn jemand von euch schon und kann mir sagen ob das etwas taugt? Ich würde mich sehr über ein paar Meinungen dazu freuen!

lauraverona
Gast
lauraverona

Das hilft super! ich bin irgendwann mal auf was günstigeres umgesteigen...ich benutze das fruchtsäurewaschgel von balea und dazu die minz-und-joghurtpflegeserie von aok mit antibakteriellen inhaltsstoffen...und habe seitdem keine probleme mehr! :)

Mitglied aleena ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 15:30 Uhr
aleena
  • 140 Beiträge
  • 188 Punkte
Fruchtsäure ist gut bei unreiner Haut

Hallo BineMaus, das Peeling von Manhattan Clearface kenne ich zwar noch nicht, aber wenn das mit Fruchtsäure ist, dann ist das schon mal genau das Richtige für unreine Haut.

marlies
Gast
marlies
Hilft gut

Ich finde es klasse!

Mitglied guiaizhu ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 19:27 Uhr
guiaizhu
  • 126 Beiträge
  • 182 Punkte

@marlies: Ja es hilft schon gut, aber es brennt so auf der Haut!

Mayra32
Gast
Mayra32
Mandelpeeling

Wem die normalen Fruchtsäurepeelings zu aggressiv sind, der sollte mal ein Mandelpeeling versuchen. Das verträgt man auch bei empfindlicher Haut. Vielleicht sollte man dazu aber auch besser zu einer Kosmetikerin gehen, die die eigene Haut erst mal gründlich analysiert und das Peeling dementsprechend auswählt.

LunaFee
Gast
LunaFee

Bei mir hat das Fruchtsäurepeeling von Manhattan auch erst ein bisschen gebrannt, aber dafür sah ich am nächsten Tag auch viel besser aus als vor dem Peeling. Da nehme ich das kurze Brennen gerne in Kauf.

crisis
Gast
crisis

Peeling bei empfindlicher Haut - wie oft darf man das regelmäßig machen?

Ich habe zwar recht empfindliche Gesichtshaut aber möchte trotzdem regelmäßig ein Peeling machen. Gibt es da Richtlinien, wie oft man das regelmäßig bei so einer Haut machen darf, ohne die Haut unnötig zu reizen oder gar zu schädigen? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Crisis

Staude
Gast
Staude
Gesichtspeeling

Ein Gesichtspeeling sollte man höchstens zweimal in der Woche durchführen. Der natürliche Säureschutzmantel der Haut wird sonst angegriffen.

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 249 Beiträge
  • 313 Punkte

Ein sanftes Peeling kann man zweimal die Woche durchführen.

Elisabeth
Gast
Elisabeth

Gibt es speziellen Sand für ein Gesichtspeeling?

Es soll eine Möglichkeit geben, Gesichtspeeling mit Sand machen zu lassen. Welche spezielle Sandsorte kann denn dafür benutzt werden und wo könnte man sowas kaufen? Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gesammelt und könnt mir Infos dazu geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Elisabeth

Mitglied mini_06 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 11:30 Uhr
mini_06
  • 102 Beiträge
  • 140 Punkte
Gesichtspeeling

In jedem Gesichtspeeling sind mikro kleine Sandkörner, die bei der Anwendung der Peelingcremes die abgestorbenen Hautschüppchen entfernen. Man sollte auf keinen Fall reinen Sand nehmen. Meeressand ist gut für die nackten Füsse und beugt der Hornhautneubildung vor. Aber im Gesicht hat der Ostseesand nichts verloren. Eine gute Alternative zu handelsüblichen Gesichtspeelings ist grüne Heilerde, sie hat neben dem peelenden Eigenschaften auch pflegende und durchblutungsfördernde Eigenschaften.

Mitglied Anylory ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 16:53 Uhr
Anylory
  • 141 Beiträge
  • 153 Punkte
Natürliches Peeling

Man kann sich ein natürliches Peeling aus Honig und einer Prise Salz mixen und damit das Gesicht behandeln. Das wirkt warhre Wunder und verhilft der Haut zu einem strahlenden Aussehen. Die Tiefenwirkung des Honigs ist fantastisch.

Mitglied weiberbande ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 20:19 Uhr
weiberbande
  • 105 Beiträge
  • 139 Punkte

Kennt sich jemand mit Greenpeel aus?

Hallo!

ich habe eine schnell fettende gesichtshaut und leider auch immer mal wieder vereinzelte pickel. ich habe bereits verschiedene pflegeserien dagegen ausprobiert, aber so wirklich überzeugen konnte mich nichts davon. jetzt denke ich über green peel nach. ich habe allerdings gelesen, dass das weh tun kann und mehrere behandlungen nötig sind. kennt sich jemand von euch damit aus?

Mitglied sweet_danchica ist offline - zuletzt online am 07.11.15 um 21:04 Uhr
sweet_danchica
  • 102 Beiträge
  • 138 Punkte
Greenpeel

Greenpeel ist eine Kräuterschälkur und tut der Gesichtshaut sehr gut. Wen man das professionell machen lässt kann auch nichts passieren.

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 198 Beiträge
  • 242 Punkte

Greenpeel ist sehr empfehlenswert. Allerdings ist der Kostenfaktor sehr hoch und man sollte sich informieren, wer das anbietet und entsprechende Erfahrungsberichte lesen.

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 223 Beiträge
  • 307 Punkte

Wie effektiv ist eine Kräutertiefenschälkur (Greenpeel) und wann treten sichtbare Erfolge auf?

Eine Freundin von mir hat vor zwei Tagen bei ihrer Kosmetikerin ein Greenpeeling machen lassen. Ich glaube, dass hat einige hundert Euro gekostet. Heute habe ich sie getroffen, konnte aber keine positve Veränderung der Gesichtshaut erkennen. Wie lang dauert es denn normalerweise, bis eine positive Wirkung bei diesem Verfahren eintritt, wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt?

Mitglied mariie ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 15:51 Uhr
mariie
  • 125 Beiträge
  • 179 Punkte
Schlechte Resonanz

In Foren habe ich bisher nur mäßige bis negative Erfahrungen zu dem Thema gelesen. Ich grübel schon seit einer Weile nach wie ich meine Narben loswerden soll, aber ein greenpeel werde ich denke ich nicht machen.

Mitglied ho12 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 08:41 Uhr
ho12
  • 79 Beiträge
  • 105 Punkte

Nach einer Schälkur fühlte sich meine Haut extrem gereizt und brennend an. Nach ca. drei days hat meine Haut begonnen sich zu schälen und hat sich gelöst. 3-4 Tage nach je Hauttyp solltest Du also schon warten um einen ersten sichtbaren Erfolg verzeichnen zu können.

carlotta
Gast
carlotta

Wie gut sind Peelings mit Zucker?

Hallo allerseits!

Ich wollte mir am Wochenende mal ein Gesichtspeeling machen und habe eben mal ein bisschen im Internet geschaut, was es da so gibt. Ich kannte die Peelings mit Meersalz schon, aber gerade habe ich etwas über Peelings mit Zucker gelesen. Kennt ihr die? Wie gut sind die denn und was muss man dabei beachten? Danke schonmal für jede Rückmeldung!

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 238 Beiträge
  • 460 Punkte

Ja, kannst du machen. Allerdings nur die fertigen Peelings, selbstgemachte mit Haushaltszucker sind zu grobkörnig für das Gesicht.

Mitglied jackyy ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:12 Uhr
jackyy
  • 122 Beiträge
  • 182 Punkte

Würde eher Salzpeeling empfehlen, besonders Meersalz ist gut für die Haut. Zuckerpeelings halte ich ehrlich gesagt für nen Werbegag, weiß nicht was Zucker bringen soll außer halt den Abrieb durch die Körnchen...

Mitglied CrazyMazy ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 08:38 Uhr
CrazyMazy
  • 51 Beiträge
  • 75 Punkte

Für den Körper ja, Gesicht nein, die sind zu grob und machen dir die Haut erst recht kaputt.

Mitglied junimaui ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 12:03 Uhr
junimaui
  • 144 Beiträge
  • 172 Punkte
Mach ich oft, sehr zu empfehlen

Für den Körper finde ich Zuckerpeelings schon gut, also die fertigen. Wobei ich nicht weiß, ob es der Zucker is oder nur die körnige Konsistenz. Auf jeden Fall hilfts. Kannst aber auch mal mit Salz versuchen.

Coquotte
Gast
Coquotte
Geheimtipp Kaffeesatz

Hallo an alle, mein Tipp ist Kaffeesatz. Klingt komisch, ist aber super, weil durch das Öl im Kaffee die Haut sehr geschmeidig wird. Unbedingt ausprobieren, das ist günstig (wenn man Kaffee trinkt) und es sind keine Zusatzstoffe drin.

Mitglied BigSpender ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 18:59 Uhr
BigSpender
  • 60 Beiträge
  • 86 Punkte
Kaffeesatz?

@Coquotte, man riecht halt dummerweise danach nach Kaffee...

alexaaaa
Gast
alexaaaa

Wer kennt das Zitronenpeeling?

Hallo Leute!

Ich möchte mir am Wochenende gerne mal ein Gesichtspeeling machen und habe schonmal ein bisschen im Internet geschaut, was es da so gibt. Da stand was von einem Zitronenpeeling und das klang auch ganz gut. Hat das jemand von euch denn schonmal gemacht? Ist das auch für trockene Haut geeignet? Wer weiß was darüber?

Gruß,
Alexa

Mitglied Maren ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:17 Uhr
Maren
  • 209 Beiträge
  • 263 Punkte
Zitronenpeeling kann Haut reizen

Bei deiner trockenen Haut würde ich dir von einem Zitronenpeeling eher abraten, weil es die Haut stark reizen und irritieren kann. Peelings mit Fruchsäure sind meines Wissens eher was für fettige und Mischhaut.

Perle
Gast
Perle
Mildes Peeling für trockene Haut

Ich habe auch trockene Haut und ich habe mir von meiner Kosmetikerin ein extra mildes Peeling machen lassen. Hat auch toll gewirkt!

marie29
Gast
marie29
Peeling zum Selbermachen

Diese ganzen Peelings mit Hausmittelchen zum Selbermachen sind nichts für mich. Wozu gibt es denn Drogerien, die eine große Auswahl für jeden Hauttyp haben. Ist auch viel unkomplizierter.

Nymphea
Gast
Nymphea

... aber auch teurer!

sunflowersss
Gast
sunflowersss

Kann man beliebig oft peelen oder schadet das der Haut?

Hallo! Ich möchte meine Gesichtshaut peelen, weil sie sehr uneben ist. Jetzt weiss ich nicht, ob man beliebig oft peelen darf oder ob das meiner Haut schadet? Sie muß sich ja auch davon erholen...Könnt ihr mir Tipps dazu geben? Vielen Dank im Voraus! LG sunflowersss

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 174 Beiträge
  • 244 Punkte

Man sollte ien Peeling eigentlich nicht öfter als 1x in der Woche machen.

Mitglied lisa_o ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 14:14 Uhr
lisa_o
  • 151 Beiträge
  • 185 Punkte
Richtig

...sonst macht man sich die Haut mehr kaputt, als dass man ihr etwas gutes tut..

JeanetteDS
Gast
JeanetteDS

Was für ein Peeling benutzt ihr bei trockener Haut?

Obwohl ich eine trockene Haut habe, möchte ich ein Gesichtspeeling machen.
Allerdings möchte ich das Peeling nicht einfach so kaufen, ich brauche vorher ein paar Informationen.
Welches Peeling eignet sich überhaupt für eine trockene, aber sonst problemlose Haut?
Ich möchte meiner Haut keinen Schaden zufügen.
Gibt es ein Gesichtspeeling von dem ihr genau wißt, daß es optimal für meine Haut wäre?
Welches Produkt benutzt ihr persönlich denn gerne?
Ich danke euch für jeden Tipp.
LG JeannetteDS

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 209 Beiträge
  • 255 Punkte
Ich verstehe nicht!

Das ist doch Unsinn - wieso solltest du dir denn ein Peeling antun, wenn du es überhaupt nicht nötig hat, bzw wenn es dir sogar schaden könnte (denn ja,d as tut es, wenn du trockene Haut hast!)? Das würde ich an deiner Stelle nicht machen.

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 222 Beiträge
  • 308 Punkte

Wenn es denn unbedingt sein muss: ein Teelöffel Zucker mit etwas Olivenöl mischen und dann leicht abschrubben. Das entfernt tote hautschüppchen und gibt der Haut Feuchtigkeit. Liebe Grüße.

Krebsfrau1978
Gast
Krebsfrau1978

Kann Peeling die Haut schädigen?

Von Zeit zu Zeit benutze ich ein Peeling. Danach ist die Haut aber ziemlich rot und auch empfindlich. Jetzt frage ich mich, ob das Peeling doch die Haut schädigen kann und wie oft man Hautpeeling machen sollte. Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos geben? Gruß, Krebsfrau

Angela72
Gast
Angela72

Ich schätze mal, wenn man das sehr exzessiv nutzt, ist das schon schädlich. Aber so 2mal die Woche geht bestimmt klar, um die Haut zu pflegen.

Mitglied KitKat ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 16:51 Uhr
KitKat
  • 136 Beiträge
  • 202 Punkte

Das kommt auf den Hauttyp an. Bei sehr dünner und ohnehin schon empfindlicher Haut würde ich eher kein Peeling machen.

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 220 Beiträge
  • 272 Punkte

Kann man mit dem Green-Peel leichte Narben entfernen?

Hallo ihr Lieben!
Ich habe einige(leichte) Narben, die mich stören und möchte sie mir gerne mit dem Green-Peel behandeln lassen.
Weiss jemand von euch, ob sie dadurch verschwinden?
Habt ihr sonstige Erfahrungen mit dem Green-Peel gemacht?
Wäre super, wenn ihr berichten könntet.
Ich soll für alle Behandlungen und Produkte ungefähr 290 Euro bezahlen... ist das ein faier Preis, oder leicht überteuert?

Mitglied fraenki ist offline - zuletzt online am 22.08.15 um 08:33 Uhr
fraenki
  • 152 Beiträge
  • 182 Punkte

Hey, ich habe es selber nicht gemacht, habe allerdings nur positives davon gehört und gesehen!

hana91
Gast
hana91

Möchte Gesichtspeeling selber herstellen - welche Rezepte für normale Haut gibt es?

Ich bin Mitte Zwanzig und habe eine normale Haut, aber zeitweise treten kleine Pickelchen auf. Ich würde mir gerne mein eigenes Peeling zusammenstellen. Wer könnte mir dazu ein entsprechendes Rezept geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Hana

Mitglied torte67 ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 12:42 Uhr
torte67
  • 65 Beiträge
  • 105 Punkte

Das einfachste Peeling der Welt besteht aus etwas Zucker/Salz und Olivenöl. Einfach eine sämige Masse zusammenmischen und dann sanft auf das Gesicht auftragen, ein wenig rubbeln und abspülen. Fertig!

Mitglied Tippy ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 10:58 Uhr
Tippy
  • 112 Beiträge
  • 116 Punkte

Nehme ein paar Löffel Joghurt, ein paar Löffel geriebene Mqandeln und Honig. Die Masse aufs Gesicht und einwirken lassen, abspülen. Du kannst auch ätherische Öle, Milch, Gurken etc benutzen...Alles,was gesund ist :D

missmolly
Gast
missmolly
Gesichtspeeling

Hallo , man kann es auch ganz anders machen, auf zur Apotheke und AOK - Mandelkleie mit Seesand holen. Gibt es als Pulver und auch in der Tube . Außerdem richt es noch super gut. Kostet auch nicht viel . Und man hat keine Panscherei , braucht es nicht immer anrühren. Hat es dann im Haus wann immer man es benutzen möchte . AOK - Mandelkleie gibt es auch ohne Seesand, wem das mit dem Sand zu rau ist . Die Haut duftet angenehm und fühlt sich ganz weich an. Auch spannt die Haut nach der Anwendung nicht. L. G. missmolly

Mitglied Superbarcelona ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 12:53 Uhr
Superbarcelona
  • 161 Beiträge
  • 197 Punkte

Welche Gesichtspeelings kennt ihr aus dem Bereich der Naturkosmetik?

Hallo zusammen!

Ich möchte mir gerne mal wieder ein Gesichtspeeling machen und brauche dafür einen Tipp von euch. Ich mache das so alle paar Wochen mal, aber seit kurzem bin ich auf reine Naturkosmetik umgestiegen und da kenne ich mich noch nicht so gut aus. Welche Marke und welches Peeling könnt ihr da empfehlen?

Mitglied flowerpower_ ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 10:10 Uhr
flowerpower_
  • 126 Beiträge
  • 184 Punkte

Kann dir ein peeling von primavera nur ans herz legen! kostet im vergleich ein bisschen mehr aber lohnt sich ;)

Mitglied Superbarcelona ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 12:53 Uhr
Superbarcelona
  • 161 Beiträge
  • 197 Punkte

Oh, vielen lieben Dank für deinen Tipp! Hast du eigentlich auch Erfahrungen mit "The Body Shop" oder "alverde" gemacht und könntest mir da eventuell noch ein feddback geben? Andere sind natürlich auch eingeladen, ihre Meinung zu schreiben^^.

kasha
Gast
kasha

Gesichtspeeling gegen Pickel?

Hey,
ich bin 14 und w, ich hab ein großes problem mit meinen Pickeln...es werden immer und immer mehr und nicht nur im Gesicht, sondern auch am rücken, nacken, hals und dekoltee/brustbereich bekomme ich sehr viele Pickel ..
das kann doch nicht normal sein, oder ?

ich habe auch viele peelings / creme von drogerien ausprobiert...es hilft nicht..:/
gibt es bestimmte peelings die helfen? mit welchen habt ihr gute erfahrungen gemacht?

danke im vorraus!

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte
@kasha

Wie wäre es mal mit einem Besuch bei einem Hautarzt ?

coco17
Gast
coco17

Darf man ein Peeling jeden Tag machen?

Hallo Leute!

Ich habe zum Geburtstag so ein teures Peeling von einer Freundin geschenkt bekommen, das ich jetzt auch eigentlich jeden Tag benutze, weil es wirklich sehr gut hilft. Ich bin mir aber nicht sicher, ob man das auch so oft verwenden darf. Wisst ihr vielleicht wie häufig man so etwas anwenden sollte? Was wird da empfohlen? Ist jeden Tag zu viel oder ok?

Ich
Gast
Ich
Ein Link zu deiner Antwort

Hallo,

ich habe hier mal einen Link für dich.
Im letzten Absatz des Textes findest du deine Antwort.
http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Gesichtspflege/Peeling/Artikel/6037.php

Viele Grüße,

Ich

Visa1989
Gast
Visa1989
LÖSUNG

2x die Woche!;)
Sonst trocknet deine Haut aus :))

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

lizzi
Gast
lizzi

Wie oft darf man ein Pelling machen?

Ich habe eine unreine Gesichtshaut.Meine Freundin sagt,daß ein tägliches Peeling genau das Richtige wäre.Ich finde ein tägliches Peeling aber nicht gesund für die Haut.Man soll es regelmässig machen.Aber was bedeutet regelmässig?Wie oft macht ihr es?Gruß lizzi

Alexandra
Gast
Alexandra

Wie selbstgemachtes Peeling machen?

Meine Freundinnen erzählen immer das sie sich ihre Peelings selber machen und wie toll die doch sind.
Ich würde auch gern mal ein Rezept beisteuern können. Kann mir einer ein schönes Rezept für ein Peeling sagen?

Ines
Gast
Ines
Peeling schnell gemacht

Du kannst Speisequark und Honig mischen :)
Das hab ich mal gemacht und das war voll toll !
Kann ich nur weiter empfehlen.

Mitglied anni_13 ist offline - zuletzt online am 06.06.11 um 18:54 Uhr
anni_13
  • 19 Beiträge
  • 39 Punkte
Ganz leicht

Du brauchst :

Ein esslöffel honig
zwei esslöffel salz
ein teelöffel milch

alles gut verühren aufs gesicht machen und ein massiren
nach 10 min mit warmen wasser abwaschen

AlYoNa
Gast
AlYoNa
Du brauchst:

1 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Pflanzen oder SonnenblumenÖl

Und dann vermischst du das zusammen und streichst es dir langsam bei deinem ganzem Gesicht. (natürlich die augen und den mund nicht) Wenn du dann alles einmassiert hasst niemst du einen Lapen machst in mit Warmen Wasser nass und so kannst du dann das Gesicht abwaschen immer mit Warmen Wasser. Es ist gut geeignet für dem Make-up abzuschmieren oder es macht auch die Haut schöner... kann nur weiter empfehlen wie gesagt... Liebe grüsse

zitrone71
Gast
zitrone71

Peeling maske selbstgemacht

Ich habe mir letzlich aus einer zeitung ein rezept für eine peelingmaske kopiert und möchte, nach erfolgreicher erprobung, es nicht für mich behalten drum hier für euch die anleitung: 3el joghurt mit 3el gemahlenen mandeln und etwas jojobaöl hinzugeben, alles vermengen und in kreisenden bewegungen auftragen.

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 449 Beiträge
  • 461 Punkte
Auch selbstgemacht

Ich mache mir mein Peeling aus Zucker und Kieselsäure-Gel. Das fühlt sich toll an und strafft die Haut. Etwas sanfter ist es, das Gel mit Kaffeesatz zu mischen. Manchmal mache ich auch noch quark dazu, das riecht dann auch noch so frisch und gesund.

joy boos
Gast
joy boos

Gesichtspeeling aus feinem Zucker und Sahne

Ich mache mir Koerperpeelings mit Salz und Sahne selbst. Ist es okay fuer das Gesicht Peelings aus feinem Zucker und Sahne zu verwenden? Zucker ist feiner, und ich moechte keine Narben. Danke, fuer die Antwort: joy

Nessi
Gast
Nessi

Wie lange sollte man so ein Peeling drauf lassen?

Nessi

Nina
Gast
Nina

Wie oft kann man sich im Gesicht peelen?

Für das Gesicht habe ich mir gestern eine Waschlotion zum Peelen gekauft und die gestern Abend direkt ausprobiert. Super schön was das Peeling. Jetzt würde ich das Gesichtspeeling gerne jeden Abend machen. Ist was ok oder ist es zu oft und kann dem Gesicht schaden?

Kathi
Gast
Kathi

Also normaler weise nutzt man Peelings nur 2 mal in der Woche Maxmimal wenn man es zu oft nutzt kann es zur hyperkeratose führen muss aber ncih wenn deine haut sehr stark verhornt ist dann kann man das peeling alle 2 tage nutzten ;)

Aggi
Gast
Aggi

Rote Haut vom Peeling?

Ich hab das schon oft ge,macht aber jetzt hab ich ein neues Peeling gekauft und hab nun immer rote Stellen auf der Haut und sie fühlt sich auch sehr gereizt an. Ist das das Peeling schlecht und ich kann es wegschmeissen?

Kathi
Gast
Kathi
rote Stellen

Welches Peeling hast du denn genutzt???

Zaubernuss
Gast
Zaubernuss

Körnchen beim Körperpeeling

Was sind das genau für Körnchen die in Peelings sind? Kann man Peelings auch selber herstellen, mit normalen Duschgels und dann vielleicht Salz oder feinen Sand hinzugeben?

Kathi
Gast
Kathi
Körnchen beim Körperpeeling

hey also sicherlich kann man sich ein Körperpeeling auch selbstmachen aber dazu benötigt man dann auch öl ^^^So was wie Mandelöl oder Traubenkernöl ^^ Und dann kommt da für die Körnung entweder Salz oder Zucker rein aber ich denke das war Salz Hoffe das dir das weiter geholfen hat ;)

Unbeantwortete Fragen (16)

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 222 Beiträge
  • 308 Punkte

Wie schmerzhaft und wirksam ist "Dermabrasio" für die Haut?

Beim Thema Peeling bin ich auf eine Behandlungsmethode "Dermabrasio" gestoßen. Wer hat von euch das schonmal ausprobiert, wie schmerzhaft ist das und ist das wirklich so wirksam?

BellaStone
Gast
BellaStone

Ubatana für daheim

Möchte gerne mal eine Mischung von sämtlichnen Kräuter und Getreide in Verbindung mit Heilerde zusammen mischen. Wer hat hier ein nettes Rezept welches es mir möglich macht meine Haut von Hautschüppchen zu befreien und mir einfach mal was gutes zu tun.

Selena
Gast
Selena

Alles rund ums Thema Peeling

Peeling an sich ist eine super Sache; es entfernt Verunreinigungen von der Haut damit sie wieder arbeiten kann und macht sie fühlbar weich und zart.
Die oberste Hautschicht wird mittels verschiedener Techniken (durch mechanische, chemische oder enzymatische Wirkung) abgetragen; somit ist die Verhornung erstmal entfernt und dadurch entsteht dieses wunderbare Hautgefühl.
Als Pflege auf jeden Fall ein Muss.
Beim Stöbern im Netz habe ich eine Seite gefunden, die alles wissenswerte zusammengefasst hat:http://www.gesichtspeeling.net .

Natacha
Gast
Natacha

Frischerer Teint zwei Tage nach dem Peeling

Wen man schon weiß das man ein wichtiges Date hat oder eine tolle Party besucht und besonders super aussehen möchte, sollte man zwei Tage vorher ein Peeling machen, die Poren werden feiner und man hat einen strahlenden Teint. Es empfiehlt sich allerdings nur Peelings zu benutzen die man verträgt sonst geht der Schuss nach hinten los.

Sandy
Gast
Sandy

Peeling alle 28 Tage

Man sollte die Haut alle 28 Tage peelen,nicht 2x wöchentlich-die Haut braucht Zeit sich zu erholen nach einen Peeling,da die Haut sich schon von alleine pellt-daher die Hautschüpchen und wenn man zu oft peelt bring man den natürlichen Vorgang durcheinander

Filoula
Gast
Filoula

Salzpeeling nach Sauna

Ich gehe seit neuestem einmal die Woche in die Sauna! Dort hat man die Möglichkeit sich ein Salzpeeling machen zu lassen! Ist das wirklich gesund wenn man es einmal in der Woche machen lässt oder ist das für die Haut zu schädlich? Wie oft würdet ihr so ein Peeling machen?

Duckmont
Gast
Duckmont

Papaya-Peeling

Wofür ist das? hört sich so lecker an. Ich suche immer neue Peelings um meinen Körper zu verwöhnen. Kann mir einer oder auch alle ihre Lieblingspeelings mal bitte sagen damit ich wieder neue hab?

sibel
Gast
sibel

Gesichtsnarben durch Peeling wegmachen

ich habe eine kleine narbe auf meiner nase und das stört mich so :( wie könnte ich diese narbe weg tun
haben sie tipps für mich wie ich selber mit crems oder ähnliches das wegmachen kann
wichtiggggggg danke für eure antworten :)

Heike
Gast
Heike

Schälkur für zu Hause

Macht man eine Schälkur beim Hautarzt oder kann man das auch in Eigenregie zu Hause machen? Darf man sich während eine Behandlung schminken oder muss die Haut dann unbehandelt bleiben?

Sabbel
Gast
Sabbel

Peeling mit Meeresmineralien?

Ich hab gelesen das man jetzt auch ein Peelinhg mit Meeresmineralien machen kann. Wo bekommt man das ? Kann ich das im Supermarkt kaufen oder einfach nur in der Apotheke?

Skinny
Gast
Skinny

Hautpflege im Winter

Muss man die Haut im Winter anders pflegen als im Sommer? Mir ist zu Ohren gekommen das es die Haut sehr entspannen wenn man eine Paste aus Meersalz aufträgt, ist das wahr?

Djamila
Gast
Djamila

Kaffee zum peelen

Wer hat schon mal Kaffee zum peelen benutzt? Riecht man dann nicht nach Kaffee und hilft es wirklich die haut Zart und glatt zu machen?

Katja
Gast
Katja

Peeling mit Trauben selbst machen

Trauben haben im Moment ihre Jahreszeit und sind sehr gut für die Haut, besonders wenn man sie als peeling verwendet. Die Kerne haben viele essentielle Fettsäuren und bauen die Haut neu auf. Man kann die Traubenkerne einfach in einem Mörser zerkleinern und in eine Creme geben. Dann ganz einfach als Peeling verwenden. Katja

Pusteblume78
Gast
Pusteblume78

Haut täglich peelen

Darf man jeden Tag Peeling benutzen? Ich habe mir jetzt so ein feines Peeling gekauft und da steht dreimal die Woche drauf! Allerdings habe ich unreine Haut und würde das Peeling gerne täglich nehmen um möglichst schnell Erfolg zu haben. Kann das meiner Haut noch mehr schaden?

Bibimaus23
Gast
Bibimaus23

Hausgemachte Peelings ?

Hallo
ich benutze oft und gerne Peelings für meine Haut. Ich habe aber keine Lust mehr die teuren aus dem Geschäft zu kaufen. Hat vielleicht jemand ein gutes Rezept zum selbermachen ?
ciao bibi

Kaja und Diana
Gast
Kaja und Diana

Zutaten für Zitronenpeeling

Vor zwei Wochen haben meine Freundin und ich ein Zitronenpeeling mit Salz gemacht. Uns beiden hat das super geholfen und wir suchen jetzt nach der Zusammensetzung und den Zutaten für das Peeling. Wisst ihr die? Wie viel Salz auf wie viel Zitrone muss man nehmen?

Vieeeeelen Dank für eure Antworten

Kaja und Diana

Neues Thema in der Kategorie Gesichtspeeling erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.