Forum zum Thema Creme

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Creme verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (42)

senta19
Gast
senta19

Was ist eine Moisturizers-Creme?

Hallo! Ich war heute Morgen in einem Drogeriemarkt, um mir eine Gesichtscreme zu kaufen. Mehrmals sprang mir das Wort Moisturizers ins Auge. Das Wort stand vorne auf der Verpackeung der Gesichtscremes. Es war in dem Laden aber so voll, daß keine Verkäuferin Zeit hatte, mir das Wort zu übersetzen. Deshalb frage ich euch: Was bedeutet Moisturizers-Creme? Vielen Dank, eure Senta19

Mitglied mafu ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 18:59 Uhr
mafu
  • 122 Beiträge
  • 136 Punkte

Das ist nichts weiter als eine simple Feuchtigkeitscreme! Früher stand dieser Ausdruck "Moisturizer" noch häufiger auf den Cremes, deshalb weiß ich das so genau. Mir ging es nämlich damals genauso wie dir heute. Ich hatte mir unter dem Begriff wer weiß was vorgestellt.

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 259 Beiträge
  • 355 Punkte

Vielleicht sollte Senta19 einmal eine Kosmetikerin aufsuchen oder in den Drogeriemarkt gehen, wenn eine Verkäuferin sie beraten kann, denn man kauft eigentlich nicht irgendeine Gesichtscreme, sondern eine, die auf die eigenen Hautprobleme (wenn vorhanden) abgestimmt ist.
Selbst mit einer simplen Feuchtigkeitscreme kann man unter Umständen einen Fehlgriff tun, nämlich dann, wenn man sie im Winter als Tagescreme benutzen will.

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 199 Beiträge
  • 247 Punkte

Drogeriemärkte sind zwar eigentlich ganz nach meinem Geschmack, weil ein reichhaltiges Angebot zu günstigen Preisen zu finden ist, aber was die Beratung angeht, sieht es da nicht viel besser aus als beim Discounter. Da sitzt eine Frau an der Kasse, und mit viel Glück läuft hin und wieder ein zweite herum, die was in die Regale füllt. Es wird überall am Personal gespart.

Jolle76
Gast
Jolle76

Welche Salbe ist besonders fetthaltig?

Hallo! Ich habe Neurodermitis und mein Arzt hat mir geraten, die Haut mit einer besonders fetthaltigen Salbe einzucremen. Er hat mir aber nicht gesagt, welches Produkt geeignet wäre. Deshalb möchte ich euch fragen, ob ihr ein Produkt kennt und ob ihr mir den Namen nennen könnt? Vielen Dank dafür! LG Jolle76

Vogt28
Gast
Vogt28

Herba Kamille Creme ist sehr fetthaltig und hilft bei trockenen Ekzemen oder bei Neurodermitis.

Mitglied Sunny74 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 12:20 Uhr
Sunny74
  • 194 Beiträge
  • 270 Punkte

Linola Radio Derm ist super gut. Diese Salbe enthält auch keine Parfümstoffe.

Hanna26
Gast
Hanna26

Gold und Silber in Cremes

Viele Kosmetikprodukte enthalten mittlerweile Gold und Silber, wodurch der Preis natürlich auch ansteigt. Aber was genau bewirkt das überhaupt? Hat das wirklich einen Nutzen, oder ist das nur so ein Vorwand, damit die Herstellter die Preise erhöhen können? Kennt sich da jemand besser mit aus und kann mir das mal erklären?

Gruß,
Hanna

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 178 Beiträge
  • 216 Punkte
Gold- oder Silberpartikelchen in Pflegecremes

Es gibt hochwertige Cremes, die Partikelchen aus Silber oder aus Gold enthalten. Ob das wirklich eine Auswirkung auf die Pflege der Haut hat, ist ziemlich unwahrscheinlich.

Mitglied Misspoem ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 13:25 Uhr
Misspoem
  • 158 Beiträge
  • 198 Punkte

Die Gold- oder Silber Partikel sind wohl für die Haut doch gut, da sie irgendwelche Ionen oder sowas auf der Hautoberfläche weiterleiten.

Tamina
Gast
Tamina

Gibt es eine gute Creme gegen kleine Pickelchen?

Hallo zusammen!

Ich habe im Dekollete und hinten auf meinem Rücken ein paar kleine rote Pickelchen bekommen, die ich gerne wieder los werden würde. Wisst ihr vielleicht ob es dagegen eine Hautcreme oder so gibt? Kann mir da jemand von euch weiterhelfen? Freue mich über jeden Vorschlag! Danke schonmal im voraus!

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 21:20 Uhr
Danie77
  • 205 Beiträge
  • 279 Punkte
Kleine Pickelchen

Bei kleinen Pickelchen auf dem Rücken und am Dekollete kann man immer auch die dicke Penatencreme verwenden. Diese Creme enthält Zink und Zink wirkt entzündungshemmend.

Wenn das auf Dauer nicht hilft kann man auch Fenistil Salbe mit etwas Kortison auftragen. Diese leicht dosierte Fenistil Salbe mit Kortison gibt es in der Apotheke zu kaufen.

Mitglied Strandveilchen ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 13:39 Uhr
Strandveilchen
  • 190 Beiträge
  • 222 Punkte

Skinoren Salbe ist auch sehr gut. Die hilft bei jeder Art von Pickeln. Diese Salbe muss allerdings vom Hautarzt oder auch vom Hausarzt verschrieben werden.

LenaMarie
Gast
LenaMarie

Habe sehr empfindliche Haut, ist Eucerin Creme zu empfehlen?

Hallo!Ich habe eine sehr empfindliche Haut und ich kann nicht alle Gesichtscremes vertragen.Heute empfahl mir eine Apothekerin die Eucerin-Creme mit Hyaloronsäure zu nehmen.Säure hört sich wieder so agressiv an.Was meint ihr?Kann man die Eucerin-Creme bei empfindlicher Haut empfehlen? Wäre nett,wenn mir jemand schreiben würde,der diese Creme ausprobiert hat.Vielen Dank!LenaMarie

Mitglied giannalein ist offline - zuletzt online am 13.09.15 um 10:19 Uhr
giannalein
  • 162 Beiträge
  • 186 Punkte

Empfindliche Haut kann man unbedingt mit Eucerin-Creme pflegen. Man sollte zur Ergänzung der Pflege auch die Eucerin-Lotion und Gesichtswasser nutzen.

Mit den Eucerin-Produkten wird der Säureschutzmantel der Haut nicht angegriffen.

Mitglied Tanuscha ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 13:00 Uhr
Tanuscha
  • 154 Beiträge
  • 156 Punkte

Ja, Eucerin ist gut. Aber noch besser ist es wirklich, wenn man das Gesicht mit althergebrachter Kernseife wäscht. Die Kernseife wirkt neutralisierend.

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 148 Beiträge
  • 204 Punkte

Ist Niveacreme für unreine Haut geeignet?

Ich neige zu unreiner Haut, sodass ich schnell Pickel, verstopfte Poren und Mitesser bekomme. Seit einigen Tagen benutze ich die blaue Niveacreme. Meine Haut ist samtweich, da sie aber doch sehr fettig ist, habe ich Furcht vor neuen Pickeln. Meint ihr, dass ich bei täglicher Anwendung viele Pickel bekommen werde? Welche Erfahrungen habt ihr mit dieser Creme und unreiner Haut gemacht? Welche Cremes verwendet ihr?

Mitglied teufelchenwl83 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:56 Uhr
teufelchenwl83
  • 155 Beiträge
  • 211 Punkte

Erstens: Es gibt verschiedene Arten von Niveacreme. Wenn du mir "blau" nennst, weiß ich immer noch nicht,welche das sein soll. aber ich nehme mal an, dass soll eine Creme gegen unrein Haut haben. Wenn deine Haut fettet, solltest du eigentlich auf Cremes verzichten, da deine Haut sich schon genug mit Talg einschmieren kann. Solltest du Pickel bekommen - absetzen und abwarten. LG

Mitglied Tiigger ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 17:21 Uhr
Tiigger
  • 165 Beiträge
  • 211 Punkte

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Die blaue Nivea-Creme ist ja recht verträglich, daher ist sie seit Jahren bewährt. Sie ist allerdings auch recht fett, daher für ausgesprochen fettige Haut eigentlich nur bedingt geeignet, für das Gesicht insbesondere bei fetter Haut empfielt sich eher eine Feuchtigkeitspflege wie z.B. Nivea Soft oder auch eine andere Marke. Pickel entstehen aber manchmal auch dadurch, dass man Mittel verwendet, die man nicht gut verträgt und die Haut dadurch aus dem Gleichgewicht gebracht wird. Daher könnte die allgemein gut verträgliche Nivea auch sinnvoll sein. Fazit: Man muss es ausprobieren, was der Haut gut tut (übrigens auch die Aussage meines Hautarztes), da jede Haut anders reagiert. Ich würde die Creme ein paar Wochen nehmen, dann kann man es besser einschätzen. Übrigens, ganz am Rande: nicht unbedingt die heißen Sommermonate als Maß nehmen, da man da ohnehin mehr schwitzt und da kann es mit den Pickeln auch unabhängig von der Creme schlimmer werden.

Mitglied SchlankundFit ist offline - zuletzt online am 10.12.14 um 14:39 Uhr
SchlankundFit
  • 100 Beiträge
  • 108 Punkte
Creme

Nein, Nivea Creme ist für eine unreine Haut, die zu Pickel neigt, nicht ideal. Mein Sohn hatte damals auch Probleme und unser Dermatologe hat von Nivea abgeraten. Er benutzt ein spezielle Reinigung und darauf abgestimmt eine Creme. Die Reinigung heißt Galenia® Skin Care Waschgel. Seine Haut ist dadurch besser geworden. Ich bestelle das Gel immer in Internet.

LittleJune
Gast
LittleJune

Kann man Honigcreme auch für sehr empfindliche Haut verwenden?

Meine Freundin hat eine ganz weiche Haut und sieht toll aus. Ihr Geheimnis sei die tägliche Verwendung von Honigcreme. Das möchte ich jetzt auch mal ausprobieren, muß aber dazu sagen, daß ich eine ganz empfindliche Haut habe. Wer hat schon Erfahrung mit dieser Creme besonders bei so empfindlicher Haut gemacht? Danke vorab für euere Beiträge? Gruß, LittleJune

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 173 Beiträge
  • 243 Punkte
Creme aus Propolis

Propolis cerme ist eine sehr hochwertige Creme aus dem besten, was im Honig steckt. Damit kann man die Haut exzellent pflegen. Verträglich ist die sogenannte Honigcreme eigentlich für jeden Hauttyp.

Mitglied lisa_o ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 14:14 Uhr
lisa_o
  • 151 Beiträge
  • 185 Punkte

Welche reichhaltige Creme eignet sich im Winter für alle Hauttypen?

Hi, ich benutze jetzt im Moment noch die Feuchtigkeitscreme von Kiehl`s. Die ist gut, aber ich merke, daß ich jetzt in der kälteren Jahreszeit doch eine etwas reichhaltigere Creme benötige.
Könnt ihr mir eine Creme empfehlen, die sich für alle Hauttypen eignet?
Schönen Dank. Gruß lisa_o

Caro_1288
Gast
Caro_1288

Hallo!
Ich benutze die Creme von AOK und kann mich bisher nicht beklagen :-)

Mitglied bordeauxrot ist offline - zuletzt online am 21.12.12 um 15:17 Uhr
bordeauxrot
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte

Ich benutze eine sehr reichhaltige Creme von Nivea Baby fürs Gesicht und den Körper, die ist super!

Mitglied elfriede ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 08:18 Uhr
elfriede
  • 167 Beiträge
  • 171 Punkte

Ich nehme im Winter ein Creme von Aldi Nord, die eine Mischung aus Aloe Vera und Melkfett enthält. Das gibt der Haut einerseits die nötige Feuchtigkeit, schützt durch das Fett aber andererseits vor der Kälte.

Createurs
Gast
Createurs

Kann man durch häufiges Cremen trockene Haut verhindern?

Ich creme täglich mein Gesicht mit einer guten Hautcreme ein. Trotzdem ist keine Besserung zu bemerken. Ist einmal täglich zu wenig und sollte ich alle paar Stunden eincremen? Was meint ihr? Danke für jeden Tipp. Gruß, Createurs

Mitglied schwarzekoechin ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 15:27 Uhr
schwarzekoechin
  • 116 Beiträge
  • 120 Punkte

Man kann seine Haut auch überpflegen. Wenn man sie zu sehr eincremt, wird sie faul und stellt selbst bald überhaupt kein Fett mehr her, weil sie ja alles so bequem geliefert kriegt.
Ich mache es daher so, dass ich ein Mal pro Woche meine Haut überhaupt nicht eincreme.

Mitglied Annasusanna ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 08:19 Uhr
Annasusanna
  • 172 Beiträge
  • 214 Punkte
Andere Hautcreme benutzen

Alle paar Stunden ist übertrieben. Ich finde, du solltest dir lieber eine bessere Hautcreme kaufen, eine, die die Haut länger frisch und feucht hält. Probier doch mal eine Creme mit Urea oder Hyaluronsäure aus. Was ich auch ganz toll finde, ist Aloe Vera Gel. Das tu ich zuerst auf die Haut, und creme sie dann noch mal normal mit meiner Tagescreme ein.

Mitglied Kosilene ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 13:24 Uhr
Kosilene
  • 138 Beiträge
  • 186 Punkte

Welche Creme mattiert wirklich?

Hi liebe Mädels, ich brauche unbedingt eine gute mattierende Creme. Allerdings sollte es eine sein, die auch wirklich mattiert und die Haut nicht nach einer Stunde wieder glänzen lässt....:)
Welches Produkt könnt ihr mir empfehlen?
Schönen Dank...Kosilene

Fiona
Gast
Fiona

Eine Freundin verwendet die Creme von Yves Rocher und ist zufrieden damit. Ich selbst neige eher zu trockener Haut deswegen kann ich da leide rnicht aus eigenen Erfahrungen sprechen ;-)

mona71
Gast
mona71
Mattierende Creme

Eine wirklich gut mattierende Creme hat die Produktlienie von Chanell. Die Creme mit der Bezeichnung Hydromax ist super gut und liefert der Haut ein hohes Maß an Feuchtigkeit ohne dabei eine glänzende Oberfläche auf der Haut zu hinterlassen.

sarikirsch
Gast
sarikirsch

Kann Urea-Creme auf empfindlicher Haut brennen?

Ich habe scheinbar sehr empfindliche Haut. Daran könnte es wohl auch liegen, daß ich beim Auftragen meiner neuen Creme mit Urea-Anteilen immer ein leichtes Brennen anfangs verspüre, oder ist das eine normale Hautreaktion? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Sarikirsch

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 11:06 Uhr
Steffy_srk
  • 211 Beiträge
  • 251 Punkte
Urea Creme

Bei extrem trockener Haut ist die Urea - Creme besonders gut, am Anfang kann die Creme brennen aber das ist nicht weiter schlimm. Die Inhaltsstoffe der Urea Creme sind sehr gut und geben der Haut Feuchtigkeit.

Mitglied Strandveilchen ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 13:39 Uhr
Strandveilchen
  • 190 Beiträge
  • 222 Punkte

Ja, Urea riecht auch etwas streng aber es ist eine tolle Creme.

Emma79
Gast
Emma79

Wie wirksam ist Linola Fett bei Mimik- und Augenfältchen?

Ich habe eine ziemlich trockene Gesichthaut und deswegen schon viele Mimikfältchen. Auch der Bereich um die Augen ist ziemlich faltig geworden. Sollte ich darum eine Fettsalbe wie Linola Fett benutzen? Kennt ihr die Creme und würdet ihr sie mir empfehlen? Vielen Dank im Voraus! Herzliche Grüße Emma79

Mitglied FrauHolle ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:59 Uhr
FrauHolle
  • 157 Beiträge
  • 159 Punkte
Keine Fettsalbe für die Augenpartie!

Tu das bloß nicht Emma! Eine Fettsalbe ist viel zu schwer für die zarte Haut rund um die Augen. Kauf dir lieber eine leichte Augencreme, die schnell einzieht und dich nicht aufgequollen aussehen lässt.
Linola ist ein gute Sache für die Haut am sonstigen Körper, aber nicht für die Augenpartie.

FrauHolle

WiccaJazy
Gast
WiccaJazy

Wie kann man Hautcreme selber herstellen?

Das Kaufen der vielen Hautcremes geht echt ins Geld und oft bleibt der erwünschte Erfolg aus. Ich habe mir gerade überlegt, diese Cremes selber herzustellen, dann weiß ich auch, was darin ist. Kann mir jemand von euch Anleitungen geben, wie man solche Cremes herstellen kann? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, WiccaJazy

Mitglied KitKat ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 16:51 Uhr
KitKat
  • 136 Beiträge
  • 202 Punkte

Es gibt viele Bücher mit Anleitungen ,wie man sich Cremes selber herstellen kann. Dann weiß man auch, dass keine schädlichen Stoffe in den Cremes enthalten sind. Ich finde das eine gute Idee.

Mitglied Unsicher ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 16:06 Uhr
Unsicher
  • 143 Beiträge
  • 149 Punkte
Früher auch gemacht

Ich habe mir früher auch öfter mal eine Creme selbst gemacht, aber eigentlich geht das auch ins Geld, wenn man sich die ganzen Zutaten erst aus der Apotheke besorgen muss.
Was ich aus dieser Phase noch weiß, ist, dass die Haut im Wesentlichen nur zwei Dinge braucht: Fett und Feuchtigkeit - und das in unterschiedlichen Anteilen, je nachdem, ob man trockene der fettige Haut hat.

Mitglied tricksi ist offline - zuletzt online am 07.08.14 um 22:50 Uhr
tricksi
  • 10 Beiträge
  • 12 Punkte

Habe gelesen, das Sheabutter und Kokosöl gut sein sollen, die kriegt man in bestimmten Geschäften (so Naturkosmetik-Geschäften oder so). Pass nur auf, dass du "nicht komedogene" Öle und Fette anwendest, weil komedogene Sachen können eventuell Pickel verursachen.

Steffi22
Gast
Steffi22

Ist Nivea wirklich schädlich für die Haut?

Hey zusammen!

Ich habe jetzt tatsächlich schon mehrmals im Internet gelesen, dass Nivea auf Dauer der Haut schaden soll. Da stand sogar was von wegen das das krebserregend ist. Ich benutze allerdings seit Jahren Creme von Nivea und hatte noch nie Probleme deswegen. Glaubt ihr daran oder sind das nur blöde Gerüchte?

LG Steffi

Sylvia
Gast
Sylvia
Krebs erregend???

Hey!!!
Also ich denke das das alles wieder nur so Dinger sind die auf andere Produkte ablenken sollen.
Ich denke es ist vollkommen ok. Lediglich würde ich nur die dicke Creme aus der blauen runden Dose nicht ins Gesicht schmieren, die verstopft nämlich extrem die Poren ( bei empfindlicher Haut).
Sonst würde ich sagen viel Spaß beim eincremen. :-)

Mitglied s87 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 14:43 Uhr
s87
  • 145 Beiträge
  • 199 Punkte
Im Winter ist Nivea nicht so gut für die Haut

Gefährlich ist Nivea auf keinen Fall. Aber was stimmt ist, dass Nivea sehr viel Feuchtigkeit enthält und man sie deshalb nicht im Winter verwenden sollte (jedenfalls nicht als Tagescreme), weil sonst die Haut erfriert. Das gilt aber nicht nur für Nivea, sondern für alle Feuchtigkeitscremes .Im Winter braucht die Haut vor allem Fett, wenn man nach draußen geht.

Laurina
Gast
Laurina

Nivea ist eine der ältesten Kosmetikmarken, und ich finde, dass man nichts an der Creme aussetzen kann. Noch dazu, wo man sie in jedem Supermarkt für wenig Geld bekommt.

Gesa
Gast
Gesa

Nivea ist keine Naturkosmetik. Daher kommt wohl das Gerücht, dass die Creme möglicherweise Krebs erregen könnte. Manche Leute stellen sich eben sehr an, wenn eine Creme Inhaltsstoffe besitzt, die nicht zu hundert Prozent unbedenklich sind.

wickeldame21
Gast
wickeldame21

Ist "Urea" eine Abkürzung und was bedeutet das?

In vielen Hautcremes ist "Urea" enthalten. Mich würde mal interessieren, ob das eine Abkürzung ist und was der Begriff bedeutet. Wer kann mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Wickeldame

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1488 Beiträge
  • 1492 Punkte
Hallo Wickeldame

Urea ist eine andere Bezeichnung für Harnstoff. Das wusste ich auch nicht, aber ich kann mir lebhaft vorstellen, warum "Urea" auf einer Hautcreme steht...

Ich hab das gerade soeben über wikipedia herausgefunden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Urea

Viele Grüße
Kermit

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 199 Beiträge
  • 247 Punkte
Urea

Urea ist ein Harnstoff auf Basis einer organischen Verbindung. Dieser Stoff wird bei Hautkrankheiten vermehrt angewandt. Fusspilzcremes oder Aknesalben enthalten vermehrt Urea.

Mitglied Chantre ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 14:49 Uhr
Chantre
  • 132 Beiträge
  • 140 Punkte

Ja, genau Urea ist ein hochwirksamer Harnstoff auf Basis von Stickstoff, der Stoff findet sowohl Anwendung in der Kosmetikindustrie als auch in der Landwirtschaft als hochwirksames Düngemittel.

Tamina
Gast
Tamina

Wie schnell werden Cremes in Tiegeln und Dosen von Bakterien verseucht?

Hallo! Ich habe eine Akne-Creme in einem Tiegel und gehe mindstens zweimal am Tag mit den Finger rein, um die Creme herauszuholen. Meine Hände sich dann zwar gewaschen aber es befinden sich trotzdem Bakterien noch drauf. Ist die Creme dann noch für meine Akne-Haut geeignet? Was meint ihr? LG Tamina

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 249 Beiträge
  • 313 Punkte

Cremes oder/und Salben sollte man eher aus Tuben benutzen. In einen Tiegel können Bakterien über die Hände übertragen werdne. Bei besonders sensibler Haut ist es ratsam, die Creme oder salbe, die sich in einem Tiegel befindet mit einem Spatel zu entnehmen, so gelangen über die Hände und Finger keine Bakterien in einen gefüllten Tiegel.

Mitglied tauchchefin ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
tauchchefin
  • 158 Beiträge
  • 168 Punkte

Tuben sind hygienischer! Allerdigns ist es so, dass bei besonderer Salbe, die verschrieben wird und in der Apotheke individuell angerührt wird ein Tiegel zum Abfüllen genutzt wird.

Man sollte -wie schon oben beschrieben- unbedingt einen kleinen Plastikspatel zum Entnehmen der Salbe oder Creme nehmen.

thesi
Gast
thesi

Wer benutzt Creme von Lancaster?

Hallo allerseits!

Benutzt jemand von euch zufällig auch noch eine Creme von der Firma Lancaster? Ich habe seit kurzem die Aquamilk und finde die vom Effekt her sehr gut, nur der Geruch ist nicht so ganz mein Ding, aber darüber kann ich hinweg sehen. Welche Erfahrungen habt ihr mit Lancaster gemacht? Seid ihr mit den Produkten auch zufrieden oder eher nicht?

Andrea21
Gast
Andrea21
Lancaster ist nichts Besonderes

Ganz ehrlich, ich finde nichts Besonderes an Lancaster-Creme. Die ist nicht besser und auch nicht schlechter als ein Dutzend anderer Cremes. Wenn dir der Geruch nicht gefällt, würde ich mir einfach eine andere Hautpflege suchen, die besser duftet. Von der Wirkung her wirst du sowieso keinen großen Unterschied merken.

Annette
Gast
Annette

Wo bekommt man Cremespatel?

Ich habe in einem Magazin gelesen,daß es viel hygienischer wäre, die Creme in einem Tiegel mit einem Cremespatel zu entnehmen. Jetzt suche ich schon eine Woche danach, kann aber keinen Spatel finden. Wißt ihr wo ich den bekommen könnte? Vielen Dank im Voraus! LG Annette

Mitglied Die_Mutti ist offline - zuletzt online am 06.12.15 um 15:00 Uhr
Die_Mutti
  • 177 Beiträge
  • 189 Punkte
Spatel für Cremes aus dem Tiegel

Generell ist es hygienischer, wenn Cremes in Tuben angeboten und benutzt werden. Spatel zum Entnehmen der Creme aus einem Tiegel bekommt man in der Parfümerie Douglas. Aber man kann auch einen Löffelstil verwenden.

Mitglied tebe ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 12:38 Uhr
tebe
  • 114 Beiträge
  • 118 Punkte

Spatel bekommt man in den gängigen Parfümerien.

damsellas
Gast
damsellas

Werden oder wurden menschliche Plazentas für kosmetische Cremes verwendet?

Letztens sprachen wir im Freundeskreis über Kosmetik. Dabei behauptete eine ältere Dame, daß es früher Salben und Creme gab, in denen menschliche Plazenta verarbeitet sein sollte. Ist das wirklich so gewesen oder wird das gar immer noch gemacht? Wer kennt sich damit aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Damsellas

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10022 Beiträge
  • 10029 Punkte
@damsellas

Ja, das ist wirklich so, aber seit dem aufkommen von Aids, darf menschliche Plazenta nicht mehr verwendet werden. Und das Cremestichwort dazu ist Hormocenta. Diese wahre Geschichte kannst du unter anderem bei frauenzimmer.de nachlesen.

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 250 Beiträge
  • 316 Punkte
Menschliche Plazentas

Laut Kosmetikherstellerfirmen heißt es, dass menschliche Plazentas nicht mehr verwendet werden. Aber wer weiß das so genau. Es sollen ja auch keine Tierversuche mehr gemacht werden. Aber wer testet dann die Maskara-Stifte und Eyliner an den Augen - wenn nicht die Kaninchen.

Mitglied Alenaa ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 11:26 Uhr
Alenaa
  • 146 Beiträge
  • 214 Punkte

Gibt es eine Hautcreme, die nach Pfirsich riecht?

Hallo ihr Lieben!

Weiß zufällig jemand von euch ob es eine Hautcreme gibt, die nach Pfirsichen riecht? Ich habe nämlich zurzeit ein Shampoo mit dem Geruch und finde das total toll. Wäre cool, wenn die Hautcreme dazu passen würde! Bisher habe ich aber leider noch keine gefunden. Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen? Ich würde mich sehr freuen!

Mitglied Superbarcelona ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 12:53 Uhr
Superbarcelona
  • 161 Beiträge
  • 197 Punkte
Body Shop

Hi
Ich würde mal bei Body Shop vorbeischauen. Die haben eigentlich recht viele Düfte zur Auswahl. Ob genau Pfirsisch dabei ist weiß ich nicht, aber du kannst ja mal dort vorbeischauen.

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 234 Beiträge
  • 456 Punkte

Schau mal im Bodyshop oder bei Yves Rocher vorbei. Gibt es in fast jeder größeren Stadt - ansonsten vielleicht mal bei Douglas oder Rossmann nachschauen, die haben ja auch viele gute Produkte im Sortiment.

mauerbluemchen13
Gast
mauerbluemchen13

Ich kenne das auch, man hat einen Duft von irgendwas, den man gerne mag und möchte am Liebsten all seine Hygieneprodukte mit diesem Geruch :-) The BodyShop, Lush und Yves Rocher sind da echt gute Anlaufstellen und wenn Du das ganze online suchen willst, google mal nach Pfirsich Creme oder Handcreme mit Pfirsich Duft.

Tomy33
Gast
Tomy33

Was ist bei den Fettcremes anders als bei normalen Cremes?

Hallo zusammen! Ich habe nur eine kurze, für mich aber wichtige Frage: Worin unterscheiden sich Fettcremes von normalen Cremes? Gibt es da einen gravierenden Unterschied? Danke. LG Tomy33

josef
Gast
josef
Sie fetten mehr?

Hallo Tomy33, normalerweise sind Fettcremes dazu da um mehr zu fetten, also der Haut mehr Fett zu geben. Sie wirken also intensiver im Bereich der Hautfettung. Leute mit normaler Haut haben somit eine zu fettige Haut, sie sind für Menschen mit sehr trockener Haut gedacht.

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 225 Beiträge
  • 275 Punkte

Fettcremes haben einen höheren Anteil an Fetten bzw. Ölen als Feuchtigkeitscremes. Sie sind für trockene Haut und als Nachtcremes besser geeignet als Feuchtigkeitscremes.

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 217 Beiträge
  • 279 Punkte
Im Winter lieber Fettcremes nehmen

Wie Anna8338 schon geschrieben hat, aber im Winter bei niedrigen Temperaturen, sollte man auch besser Fettcremes verwenden. Nimmt man nämlich Feuchtigkeitscremes, die zu einem großen Teil aus Wasser bestehen, kann die Haut leicht erfrieren. Ich mache es im Winter immer so, dass ich meine normale (fettreiche) Nachtcreme am Tag, und die normale (wasserreiche) Tagescreme in der Nacht nehme.

Mitglied kkun ist offline - zuletzt online am 16.11.15 um 14:29 Uhr
kkun
  • 31 Beiträge
  • 33 Punkte

Bei einer "normalen" Creme ist der Fettanteil einfach nur niedriger als bei einer ausgesprochenen Fettcreme.

SonjaW
Gast
SonjaW

Gibt es eigentlich auch "Selbstaufheller"?

Hallo! Meine Hautfarbe im Gesicht gefällt mir nicht, weil sie teilweise sehr stark gerötet ist. Ich könnte mich ja jetzt in die Sonne legen, um braun zu werden, aber ich bekomme immer Kopfschmerzen und eine braune Hautfarbe steht mir überhaupt nicht. Jedermann kennt doch die Selbstbräuner-gibt es denn nicht auch "Selbstaufheller"(Cremes), die meine Haut aufhellen könnten? Vielen Dank! LG SonjaW

Mitglied Sunny74 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 12:20 Uhr
Sunny74
  • 194 Beiträge
  • 270 Punkte
Bleichende Cremes

Es gibt bleichende Cremes, allerdings sollte man damit sehr vorischtig umgehen. Gerade bei einer geröteten Gesichtshaut ist es empfehlenswert einen Hautarzt aufzusuchen. Es kann sich auch um eine Pigmetstörung handeln, die eher mit einer medizinischen Salbe behandelt werden sollte.

Mitglied Schreiberlink ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 15:42 Uhr
Schreiberlink
  • 111 Beiträge
  • 113 Punkte

Bleichende Cremes sollte man nicht im Gesicht verwenden. Bei geröteter Gesichthaut kann eine Allergie vorliegen, die unbedingt von einem Facharzt untersucht werden sollte.

irene39
Gast
irene39

Sind Cremes oder flüssige Geichtsreiniger besser für pickelige Haut?

Ich kriege meine pickelige Haut einfach nicht in den Griff. Mittlerweile habe fast alle gängigen Cremes ausprobiert und geholfen hat keines so wirklich. Vielleicht ist das Fett in diesen Cremes auch nicht gut bei Pickeln. Sollte man nicht lieber mit flüssigen Gesichtsreinigungsmitteln die Haut bearbeiten? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Irene.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10022 Beiträge
  • 10029 Punkte
@irene39

Ich meine du solltest einmal zum Hautarzt gehen. Die ganze Mittelchen und Cremes die frei verkäuflich sind helfen nur, den Geldbeutel der Kosmetikindustrie zu füllen. Häufig sind sie schädlich und schaden der Haut mehr. Das beste Negativbeispiel ist Clearasil. Die meisten haben einfach Akne und wissen es nicht. Da zahlt dann deine Creme sogar die Krankenkasse.

Mitglied Sy9988 ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 21:17 Uhr
Sy9988
  • 110 Beiträge
  • 120 Punkte
Unreine Haut

Bei besonders unreiner Haut sollte man einen Dermatologen aufsuchen. Lichttherapien hlefen bei erhöhter Talgproduktion. Es gibt auch spezielle Salben, wie Skinoren die schnell eine Besserung des Hautbildes zeigen.

Mitglied Christa111 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:03 Uhr
Christa111
  • 154 Beiträge
  • 160 Punkte

Dampfbäder und Heilerde sind gute Alternativen, um eine sehr unreine Gesichtshaut in den Griff zu bekommen.

Divina
Gast
Divina

Suche eine Creme, die meine Haut seidig erscheinen lässt

Hallo zusammen,
ich liebe es wenn die Haut schön seidig erscheint, vor allem im Sommer bei kurzen Röcken sieht ein seidiges Bein ansähnlicher aus? Kennt ihr vielleicht Cremes, wie beispielsweise Gesichtscreme oder bodylotion, wo meine Haut seidig erscheint? Könnt ihr mir etwas empfehlen?

Mitglied sinaah ist offline - zuletzt online am 04.09.15 um 10:20 Uhr
sinaah
  • 192 Beiträge
  • 250 Punkte
Cremes mit Seidenglanz

Das gibt es von allen möglichen Herstellern - AOK und Nivea zum Beispiel. Ich selbst habe das aber noch nie ausprobiert, weil ich sowieso meist in Jeans rumlaufe.

Shannon
Gast
Shannon

Es gibt Fluids, die in verschiedenen Tönungen schimmern. Das sieht dann schon ganz gut aus, allerdings sollten die Beine dann auch haarfrei sein, sonst bringt das auch nicht den Effekt, den man sich davon erhofft.

Annette
Gast
Annette
Strumpfhosen

So richtig schön seidig sehen die Beine eigentlich nur in schimmernden Strumpfhosen aus.

gabi1963
Gast
gabi1963

Zu viel Creme schädlich?

Ich es eigentlich wirklich gut für die Haut wenn man Creme benutzt? Ich meine der Mensch wir ja nicht mit Creme geboren und müsste sein Haut auch so nbei Gesunder ernährung gut regulieren können oder? Wie wirkt sich die Creme auf die Haut aus und was sagen Hautärtze zu der Verwendung von Creme?

Mitglied sternchen94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:03 Uhr
sternchen94
  • 121 Beiträge
  • 201 Punkte

Unsere Haut verzeit uns nichts, so sagt man bekanntlich. Unsere Haut signalisiert uns immer aufs Neue, wenn sie mit unseren Lebensgewohnheiten nicht zufrieden ist und währt sich dann dagegen. So sagt sie uns zum Beispiel, wenn wir zu wenig Flüssigkeit zu uns nehmen, indem sie trocken wird, dass wir mehr trinken müssen und die Haut mit Creme versorgen müssen. Kleine Mitesser oder Pickel widerrum sollen uns signalisieren, dass wir uns möglicherweise falsch ernähren und die Schadstoffe nicht anders ausscheiden können. Unsere Haut ist ein Phänomen und man könnte sagen, es hat ein Eigenleben. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, die Haut regelmäßig mit feuchtigkeitsspendender Lotion zu versorgen.

Julia82
Gast
Julia82

Sind Pflegecremes für Männer "unmännlich"?

Mein Freund (30 Jahre) ist ja so ganz toll, aber als ich ihm zum 30. Geburtstag eine Gesichtscreme schenkte, hat er mich entrüstet angesehen und meinte, daß sei total unmännlich und er würde sich so was nie ins Gesicht schmieren? Welche Erfahrungen habt ihr denn mit eueren Männern gemacht und herrscht dort auch diese Meinung vor? Danke schon mal vorab für euere Beiträge. Gruß, Julia

Mitglied Keimfrei ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 16:15 Uhr
Keimfrei
  • 186 Beiträge
  • 228 Punkte
Kosmetikprodukte für Männer

Männer sind sehr sensibel wenn es um Geschenke im Beautybereich geht. Am einfachsten ist ein Rasierwasser oder ein guter Duft - als Hauptgeschenk - nebenbei kann man ja eine Creme mit unterjubeln - so fällt es nicht auf und die Männer sind nicht in ihrer Männlichkeit angegriffen.

Uwe51
Gast
Uwe51

Können Fettcremes das Auskühlen der Haut verhindern?

Hallo! Ich habe vor, auch im Winter mehr radzufahren. Aber womit kann ich dann die Haut vor der Kälte schützen? Wären da Fettcremes geeignet, obwohl da auch ein bißchen Feuchtigkeit mit drin ist? Das müßte dann doch auskühlen, oder? Wer hat Erfahrung und kann mir mit Tipps weiterhelfen? Herzlichen Dank im Voraus! Gruß Uwe51

Mitglied lisa_o ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 14:14 Uhr
lisa_o
  • 151 Beiträge
  • 185 Punkte

In richtigen Fettcremes ist schon mehr Fett drin, das schützt die Haut im Winter. Hilft vor allem gegen das Austrocknen.

Mitglied sahin_1978 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 09:45 Uhr
sahin_1978
  • 67 Beiträge
  • 127 Punkte

Glaube nicht, dass Fettcremes auskühlen, eher das Gegenteil, die bieten im Winter schon eher Schutz für die Haut, wahrscheinlich weil Fett nicht gefriert.

brigitte
Gast
brigitte

Kann Creme ihre Haltbarkeit verlieren?

Ich habe unheimlich viele Cremes zu Hause rumstehen. Manchmal mische ich welche zusammen oder andere benutzte ich nur im Sommer, weil diese so Sommerlich riechen. Ich habe nun so viele, dass ich wohl nicht mehr mit allen durchkomme bis das Jahr vorbei ist. Ich wollte wissen ob die Cremes schlecht werden können? Oder sogar schimmeln? Eigentlich kann ich mir das nicht vorstellen und ich habe auch noch nichts davon gehört. Ist das irgendwem schon mal passiert?

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1293 Beiträge
  • 1293 Punkte
Antwort

Ja, kann sie.
Alle Cremes müssen ein Mindesthaltbarkeitsdatum haben, aber meistens kann man sie benutzen, bis sich die Schichten (meist Fett und Wasser) lösen. Allerdings kann es sein, dass sie schon vorher Geruch etc. verliert.

Mitglied sweet_danchica ist offline - zuletzt online am 07.11.15 um 21:04 Uhr
sweet_danchica
  • 101 Beiträge
  • 137 Punkte

Überall ist doch mittlerweile ein Mindesthaltbarkeitsdatum drauf, so auch auf Cremes!

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 161 Beiträge
  • 187 Punkte
MHD

Ich schätze, dass Cremes und Lotionen allgemein bis zu zwei Jahre halten können, manchmal aber auch nur sechs Monate. Das steht aber auch immer auf den Verpackungen drauf.

JennSchmitz
Gast
JennSchmitz

Sind teure Cremes wirklich qualitativ hochwertiger?

Hallo liebe Community!

Was meint ihr zu dem Thema? Ich benutze seit Jahren immer recht günstige Produkte für meine trockene Haut und muss wirklich sagen, dass ich mit der Wirkung immer sehr zufrieden war. Eine Freundin von mir ist auch der festen Überzeugung, dass alles über zehn Euro rausgeschmissenes Geld ist. Wie steht ihr dazu und könnt ihr das bestätigen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Barbel61
Gast
Barbel61
Einmal probiert...

Ich habe ähnlich wie deine Freundin gedacht, bis ich mal Proben von der Pflegeserie von Clinique bekommen habe - der Unterschied war wirklich spürbar! Seitdem kann ich keine herkömmlichen Drogerieprodukte mehr verwenden, weil ich einfach weiß, dass es viel viel besser geht.

Mitglied Billibao ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 09:13 Uhr
Billibao
  • 58 Beiträge
  • 82 Punkte

Also vieler Schnickschnack ist übertrieben und völlig überflüssig, muss also nicht sein. Vor allem sogentannte Anitfaltenwirkstoffe sind meist fürn A...., da sie nicht in die tieferen Hautschichten einzudringen vermögen und somit auch keineleri Wirkung haben.

Mitglied Maren ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:17 Uhr
Maren
  • 208 Beiträge
  • 262 Punkte

Ich denke auch nicht, dass es unbedingt das porenverfeinernde Serum von Estée Lauder sein muss, um eine tolle Haut zu haben (zumal das Ding 100 Euro) kostet, aber wer es sich leisten kann - wieso denn auch nicht?

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 129 Beiträge
  • 181 Punkte
NK

Ich bin Fan von Naturkosmetik und die Cremes, die wirklich etwas bringen, sind meist aus dieser Riege. Sie liegen im mittelklassigem Bereicht (ca.18 Euro), was ich dann zwar auch etwas teuer finde, aber immerhin weiß ich, dass ich mir und meiner Umwelt etwas Gutes tue.

Mitglied McFit ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 10:37 Uhr
McFit
  • 189 Beiträge
  • 249 Punkte

Ja, dem stimme ich zu. Weleda oder La Roche-Posay haben ganz tolle Produkte, die nicht allzu teuer sind (im Verlgeich zu Dior oder La Mer), aber die ebenso gut pflegen.

colleen
Gast
colleen

Wie findet ihr die klassische Nivea Creme?

Hallo allerseits!

Ich würde gerne mal wissen wie ihr eigentlich diese klassische Nivea-Creme findet, die in dieser blauen Dosen ist. Ich war damit immer sehr zufrieden aber viele meiner Freundinnen meinen, die sei zu fettig und nicht so gut zu verteilen. Ich finde die übertreiben maßlos. Wie seht ihr das denn? Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

ist doch egal
Gast
ist doch egal
Sehr gut

Hey, ich finde die Creme suuuuperrrr! es kommt eben drauf an was für eine art man hat,,,damit mine ich die haut... trocken fettig mischhaut...habe eine trockene haut und kann daher die creme weiterempfehlen :)))!!!'PS: LASS DIR VON KEINEM WAS EINREDEN! WAS DIR GUT TUT ENTSCHEIDEST NUR DU ! CIAOIIII

MissDivine
Gast
MissDivine
Fettfettfett

Ich mag die Creme nicht so gerne. Die ist nicht nur fettig, sondern riecht meiner Meinung nach auch nicht sooo gut =//

Mitglied Nadeshda ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 10:43 Uhr
Nadeshda
  • 230 Beiträge
  • 272 Punkte

Also ich benutze die Creme auch nur dann, wenn ich wirklich extrem gereizte Haut habe, im Winter zum Beispiel. Dann nehme ich die Creme und sie schützt meine Haut optimal!

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 129 Beiträge
  • 181 Punkte

Die Creme ist doch gar nicht schlecht! Besonders als Kind hab ich sie geliebt. Aber ich hab schon von vielen gehört, dass sie mit ihr nicht zurechtkommen, weil sie Pickel macht oder die Haut hinterher sogar austrocknet.

Mitglied Kaengi ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 15:57 Uhr
Kaengi
  • 172 Beiträge
  • 222 Punkte

Das muss ja jeder für sich entscheiden. Ich bin kein Fan der Creme, das Mineralöl, was darin verwendet wird, gefällt mir und meiner Haut überhaupt nicht...

Mastro
Gast
Mastro

Können Paraben in Gesichtscreme gesundheitsschädlich sein?

Bei Inhaltsangaben von Gesichtscremen tauchen oft die Begriffe "Paraben" auf. Basieren die eventuell auf Mineralöl-Basis und könnten die gesundheitsschädigende Nebenwirkungen haben, was meint ihr? Danke schon mal für euer Beiträge dazu. Gruß, Mastro

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 208 Beiträge
  • 270 Punkte

Hier findest du alles wissenwerte zu dem Thema: http://paradisi.de/?a=3471

leica33
Gast
leica33

Wie gut sind Cremes mit Q10?

Hallo! Es gibt sehr viele Q10 Cremes fürs Gesicht, die Hände und den Körper. Sie haben aber auch einen stolzen Preis. Wie gut sind diese Produkte eigendlich? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? LG leica33

Babette16
Gast
Babette16

Das ist mal wieder ein Trick der Kosmetikindustrie...Q10 kann nicht über die oberen Hautschichten eindringen.

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 222 Beiträge
  • 306 Punkte
Pssst!

Helfen tut es nichts, falls überhaupt, hat es einen Placeboeffekt^^ Wer dran glaubt, dass es einen schöner macht, fühlt sich besser und anscheinend faltenfreier ;).

Mitglied Vilsawasser ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 09:51 Uhr
Vilsawasser
  • 179 Beiträge
  • 187 Punkte

Suche eine straffende, pflegende, glättende preiswerte Creme

Ich bin auf der Suche nach einer Creme die zu meinem Hauttyp paßt.
Meine Haut: Trocken, unrein, großporig. Oft habe ich dunkle Augenschatten.
Die Creme soll preiswert sein, aber straffen, glätten, pflegen und zu meinem Hauttyp passen.
Wie kann ich die finden, oder könnt ihr mir eine Creme empfehlen?
Schönen Dank im Voraus.
Gruß Vilsawasser

Mitglied Knoellchen ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 09:02 Uhr
Knoellchen
  • 117 Beiträge
  • 163 Punkte

Da hast du aber viele Ansprüche an eine Creme. Ich glaube solche Wundercremes gibt es (noch) nicht ;-)

loeckchen
Gast
loeckchen
Pppssssssst!

Oh je, da würde ich dir das das 3 in 1 Waschgel, das Porenverfeinerer-serum und die mattierende Tagescreme gegen unreine Haut von Balea young empfehlen. alles zusammen nur 6 Euro ;). Und das Beste: es hilft!

Mitglied cath10 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 10:41 Uhr
cath10
  • 96 Beiträge
  • 136 Punkte

Wer kennt die Laura Bellucci Kakao Körpercreme?

Hallo allerseits!

Ich wollte hier mal nachfragen ob jemand von euch zufällig diese Kakao Körpercreme von Laura Bellucci kennt? Ich hatte die gestern in der Hand und die hat wirklich sehr gut gerochen. Ich wollte aber erstmal eure Meinung dazu hören, bevor ich die kaufe. Hat die denn jemand hier schon einmal benutzt? Wie findet ihr die?

Mitglied Annabell1997 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 19:15 Uhr
Annabell1997
  • 101 Beiträge
  • 157 Punkte

Mir persönlich roch die zu stark... aber ist natürlich meine eigene Einschätzung. Kauf sie doch, wenn sie dir gefällt.

Mitglied IamSophie ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:29 Uhr
IamSophie
  • 144 Beiträge
  • 228 Punkte

Cremes zur Straffung der Haut

Hallo zusammen!

Ich wollte euch mal fragen ob ihr vielleicht eine gute Creme kennt, die zur Straffung der Haut beiträgt. Besonders am Busen und Dekollete könnte ich so etwas gut gebrauchen. Ich mache auch schon Sport, aber vielleicht kann eine Creme ja noch zusätlich unterstützend wirken. Wisst ihr was? Habt ihr einen Rat für mich? Das wäre klasse!

Mitglied Ginichen ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 08:17 Uhr
Ginichen
  • 132 Beiträge
  • 200 Punkte

Probier mal die hautstraffende Bodylotion von Nivea!

lilleysys
Gast
lilleysys

Was ist bei Salben anders als bei Cremes?

Ich habe eine sehr trockene Haut und benutze immer eine Salbe. Jetzt hörte ich, daß man die Haut besser mit einer Creme pflegen sollte. Kann mir jemand sagen warum und worin der Unterschied besteht?
Danke!
Gruß lilleysys

Pia01
Gast
Pia01
Feuchtigkeit

Nur eine Vermutung, aber ist Creme nicht feuchtigkeitsspendender, als es eine Salbe sein kann..?

Alexander
Gast
Alexander

Gesichtspflege für den Mann mit sensibler Haut

Ich habe eine sehr sensible Haut und habe schon viele Produkte speziell für den Mann ausprobiert. Leider vertrage ich sie überhaupt nicht, was wahrscheinlich an den Duftstoffen liegt. Kann mir jemand eine gute Pflege für sehr empfindliche Männerhaut empfehlen?

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 410 Beiträge
  • 424 Punkte
Nivea

Ich hab selber Ne Sensible Haut
Ich benutz Aftershave und Rasiergel von Nivea speziell für meine Haut..
Früher hab ich immer eig immer alls von Gillette aber davon bekam ich ausschläge.. ich nehm alles nur noch von Nivea.

Hab ca. 50 Nivea-Produkte stehen auch von Frauen das Hautpeeling usw.. und hilft!
Versprochen..

Gruss

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 447 Beiträge
  • 459 Punkte
Sensible Haut

Das liegt mit sicherheit an den Duftstoffen! Schau mal ob es auch Cremes ohne Parfum gibt, kann ja auch was neutrales sein, einfach eine Waschlotion von Eucerin, SebaMed und Co. Ein Tipp von mir noch: Kieselsäure-Gel sorgt von innen für eine Stärkung der Haut. Vielleicht bringt dir das was.

Inga
Gast
Inga

Im Winter mehr eincremen?

Eine Freundin meinte man soll sich im Winter nicht so oft waschen und dafür mehr eincremen. Das mit dem mehr eincremen versteh ich ja aber warum weniger waschen?

briniswelt123
Gast
briniswelt123
Wintercreme

Weniger waschen solltest Du, Dich auf keinen Fall. Das mehr eincremen ersparst Du, Dir wenn Du eine gut fetthaltiger Creme benutzt, weil die haut im Winter durch die kälte sehr beansprucht wird. Es gibt von div. Firmen supi Wintercremes mit tollen düften, wie zb. die Wintercreme von Charlotte Meentzen, die hat einen dezenten Mandelduft und Pfleget die haut über den ganzen Tag und kostet auch nicht so viel geld, lg...

Sternchennena
Gast
Sternchennena

Ich nehm Nivea fürs Gesicht, was nehmt ihr so?

Ich hab die Nivea schon als Kind bzw. als Teenie benutzt. Meine Mutter hat mich damit schon eingecremt, als ich ein kleines Kind war und deshalb bleib ich ihr treu! Aber auch deshalb, weil ich finde, dass die Nivea ein gutes Produkt ist. Die Produkte, die vor dreissig Jahren schon bekannt waren und die es immer noch gibt, ziehe ich vor!

haccer
Gast
haccer
Haccercreme

Hallo
ich benutze die 100% natur creme haccer sie ist sehr gut gegen pickel und unreine haut


liebe grüße

Mitglied Supermutti1000 ist offline - zuletzt online am 23.11.09 um 17:45 Uhr
Supermutti1000
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Clinique

Ich benutze total gerne die Produkte von Clinique.
Liebe Grüße

dotha
Gast
dotha

Vertrage bebe ausgleichende creme für mischhaut nicht

Hi ihr,
hab mir letztens die "ausgleichende creme" für mischhaut von bebe young care geholt. am anfang hab ich die auch echt ganz gut vertragen, die haut hat sich glatt und frisch angefühlt, aber nach ner woche oder so (vor allem, wenns warm ist), fühlt sie sich total unangenehm an, ich hab das gefühl, die wird sofort aufgesogen, aber legt sich so auf die haut, dass es kein normales hautgefühl mehr ist... liegt das am wetter? hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
liebe grüße dotha

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 447 Beiträge
  • 459 Punkte

Solche Markenprodukte die man in Drogerien der Kaufhäusern für relativ günstiges Geld bekommt, sind meist nicht so der Renner... Da verspricht die Werbung leider mehr als gehalten werden kann. Zumindest bei Leuten mit empfindlicher Haut. Ist bei mir nämlich auch so. Meine Mutter verträgt beispielsweise keine parfümierte Creme. Ich nehme seit einiger Zeit Kieselsäuregel ein, das stärkt Haut und Haare und strafft das Bindegewebe. Da hier keine künstlichen Zusätze drin sind, ist das vielleicht mal eine Alternative. Ansonsten gilt nur: ausprobieren, ausprobieren!

haccer
Gast
haccer
Haccercreme

Hallo
ich benutze eine creme namens haccer sie ist 100% aus natur ich trage die creme morgen und abens auf sie hat noch ein waschgel sie tut meiner mischhaut sehr gut ich empfele sie

liebe grüße

Lussa
Gast
Lussa

Gesichtscreme häufig wechseln?

Ist es ratsam Cremes für das Gesicht ebenso häufig zu wechseln wie ein Haarshampoo oder gewöhnt sich die Haut zu sehr an ein Produkt und kann dann reagieren und vielleicht fleckig werden? Sollte man jeden Tag Cremes benutzen oder sollte man die Haut auch einfach mal in Ruhe lassen und gar nichts benutzen?

Liesl3
Gast
Liesl3
Also

1. ich denke nicht, dass es schädlich ist, wenn man seine creme ab und zu wechselt, allerdings sollte die crem immer auf den eigenen hauttyp abgestimmt sein. und wer sagt denn, dass man sein shampoo ständig wechselt??
2. man kann seine haut natürlich täglich eincremen, wenn sie es braucht, nur zu oft waschen ist schädlich

Michael
Gast
Michael

Gesichtscreme für den Mann

Hallo,

ich bin mitte 30 und will jetzt anfangen mein Gesicht mit Cremes zu pflegen. Langsam merkt man das Alter und ich möchte gegensteuern. Kann mir jemand eine Gesichtscreme empfehlen? Oder sollte man mehrere Cremes nutzen? Es gibt scheinbar Tag- und Nachtcremes.

Vielen Dank

Michael

Mitglied APerfectWorldde ist offline - zuletzt online am 28.04.08 um 14:41 Uhr
APerfectWorldde
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte

Hallo Michael

für Männer kann ich Ihnen eine UNISEX Linie empfehlen von Dr Murad, dessen Name genau das Ihrer Haut zurück gibt was Sie suchen "VITALITÄT".

Unter www.DrMurad.de finden Sie "Murad Vitalic".

Sie sollten zur Reinigung, den Schaumreiniger benutzen, dieser wird von Männern sehr gerne verwendet, danch die Behandlungserum/lotion und danach den Moisturizer.

Diese 3 Produkte können Sie morgens und abends verwenden!

Bei weiteren Fragen mailen Sie uns einfach

Unbeantwortete Fragen (23)

Mitglied Lombis ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 10:15 Uhr
Lombis
  • 157 Beiträge
  • 187 Punkte

Stabilisiert und reguliert Microsilver das Hautbild?

Welche Erfahrungen habt ihr mit Microsilver Hautcreme gemacht?
Wirkt sie sich wirklich stabilisierend auf das Hautbild aus?
Wie ist es bei sehr trockener HauT???

Sarah
Gast
Sarah

Bebe Creme mit Grünem Tee

Ich habe eine ganz blöde frage...
Könnte es es sein das die bebe crene mit grünem tee für mischhaut radioaktiv verstrahlt ist weil japanischer grüner tee dabei ist??

Jule22
Gast
Jule22

Ist Florena mit Nivea vergleichbar?

Hallo allerseits!

Kennt sich jemand von euch genauer mit dem Unterschied von Florena und Nivea aus? Ich habe im Internet gelesen, dass das die selben Wirkstoffe drin sein sollen, aber so weit ich weiß, ist Florena ja viel günstiger. Stimmt das wirklich? Kann man guten Gewissens die Creme von Florena statt Nivea benutzen? Was meint ihr dazu?

Cheyenne
Gast
Cheyenne

Welche Creme verfeinert die Poren und ist für empfindliche Haut geeignet?

Hallo! Ich hatte jahrelang Pickel und habe meine Haut mit scharfen Waschcremes u. s. w. behandelt. Jetzt habe ich große Poren und meine Haut ist superempfindlich. Nun suche ich eine Creme, die die Poren verkleinert, aber trotzdem für meine empfindliche Haut geeignet ist. Hat jemand von eich das gleiche Problem und kann mir eine Creme empfehlen? Danke im Voraus! Herzliche Grüße Cheyenne

Tiffani
Gast
Tiffani

Gibt es die Soft Creme von Bübchen auch in großen Tuben?

Hallo! Ich habe nur eine Frage, was die Bübchen Soft Creme angeht. Und zwar wollte ich am Samstag bei Rossmann eine Dose davon kaufen, habe aber nur die Mini-Tuben gefunden. Weiss jemand , wo ich die grossen Tuben günstig kaufen kann? vielen Dank schonmal! LG Tiffani

Lillifee38
Gast
Lillifee38

Welche Creme spendet Feuchtigkeit und mattiert gleichzeitig?

Hallo! Meine Haut ist nach dem Waschen sehr glatt und glänzt. Aber um den Mund herum ist meine Haut extrem trocken und spannt ganz unangenehm. Aus diesem Grund suche ich eine Creme, die mattiert, aber auch gleichzeitig Feuchtigkeit spendet. Wißt ihr welches Produkt geeignet ist? Könnt ihr mir bitte den Namen nennen? Vielen Dank für die Hilfe! LG Lillifee38

Helga31
Gast
Helga31

Ein Mittel für Alles? Darf man darauf hoffen?

Folgende Probleme sollte meine Creme (für den täglichen Gebrauch) behandeln: ich neige zu sehr fettiger Haut, also bitte nicht fettend. Ich habe sehr große Poren, also bitte Porenverkleinernt. Ich vertrage keine komedeogenen Stoffe (Kakaobutter, Kokosöl u.ä.) also bitte weglassen. Und ich neige auch noch zu allem Überfluß schnell zu Pickeln. Ja, mattierend wäre auch noch ganz schön. Gibts da EIN Produkt für??? :))) Helga31

gumstich33
Gast
gumstich33

Das Glycerin in der Creme

Hallo, wusstet ihr schon das Cremes die Glycerin enthalten, die Haut süchtig machen können, und deswegen eher austrocknen als der Haut Feuchtigkeit zu spenden? Wahrsdcheinlich wird das Glycerin auch hineingegeben damit man ein besimmtes Suchtgefühl empfimdet und die Creme immer wieder kauft, ich kaufe nur Cremes ohne Glycerin..

Babsie11
Gast
Babsie11

Was nützt der Sauerstoff in Cremes?

Hey, als ich neulich in der Drogerie war konnte ich mich bei der riesigen Auswahl von Cremes nicht entscheiden und habe rumgestöbert. Ich hab mich dann für meine Standardcreme entschieden, aber ich habe auch eine entdeckt in welche, laut Verpackung, Sauerstoff zugesetzt war - wisst ihr was der Sauerstoff für die haut tut? Ist das wirklich sinnvoll, oder nur eine Masche um Kunden zu gewinnen? Sollte ich diese Creme mal ausprobieren?



Viele Grüße, babsie

Stephanie
Gast
Stephanie

Creme mit höherem Sauerstoffgehalt

Hallo zusammen!

ich war gestern in der Drogerie einkaufen und habe dabei eine neue Creme entdeckt, die mehr Sauerstoff enthalten soll, als die übrigen. Jetzt wollte ich hier mal nachfragen was das bringen soll und was das Besondere an solchen Cremes ist. Welche Wirkung kann durch den Sauerstoff erreicht werden, und sollte man die mal testen oder eher die Finger davon lassen?

christinekaum
Gast
christinekaum

Qualität von Cosmeceuticals?

Unter Cosmeceuticals versteht man Cremes, die speziell von Hautärzten für den eigenen Hauttyp hergestellt wurden. Ich würde gerne mal wissen, ob jemand von euch Erfahrungen mit solchen Cremes hat, und ob die wirklich besser sind als die herkömmlichen Cremes aus dem normalen Drogeriemarkt? Was ist das Besondere daran? Ich bin gespannt auf eure Antworten!

gaensebluemchen29
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Argan Creme

Hi,

kennt jemand von euch Argan Gesichts-bzw. Körperpflege ?
Hab da kürzlich mal was drüber gelesen, soll ja wirklich gut sein.
Hat von euch schon mal jemand so eine Creme ausprobiert ?

Honigkuchen45
Gast
Honigkuchen45

Warum ist häufig Retinol in Cremes

Mich würde mal interessieren warum so häufig Retinol in Cremes enthalten ist? Welche Wirkung kann man damit erzielen und kann es auf Dauer auch schädlich für die Haut sein? Gibt es eigentlich Inhaltsstoffe auf die man besonders achten sollte weil sie gar nicht so gut für die Haut sind wie man meint?

Eisbluete
Gast
Eisbluete

Creme bei roter Nase

Meine Nase hängt in Fransen! Ich habe seit Tagen einen hartnäckigen Schnupfen und weiß nicht mehr was ich machen soll. Die meisten Cremes enthalten Duftstoffe die brennen wenn man sie dann auf die wunde Haut schmiert, auch nicht grad angenehm. Außerdem find ich helfen die nicht wirklich! Hilft hier wirklich nur Bepanthen aus der Apotheke richtig gut?

Löwin76
Gast
Löwin76

Gesichtscreme für die Nacht

Ich würde gerne mal wissen mit welcher Gesichtscreme ihr euch am Abend eincremt und aus welchem Grund? Meine Frage daher weil ich auf der Suche nach einer leichten Gesichtscreme bin die sich abends nicht so schwer und fettig auf meinem Gesicht anfühlt! Wer kann mir hier etwas empfehlen?

Bärbel
Gast
Bärbel

Creme gegen unreine Haut

Gibt es wirklich eine gute Creme die bei unreiner Haut hilft? Ich habe eine sehr unreine T-Zone und weiß langsam nicht mehr was ich machen soll!

Sonja
Gast
Sonja

Sauerstoffcremes

Sauerstoffcremes scheinen ja der neuste Hit zu sein. Was bewirkt der Sauerstoff in diesen Cremes? Kann man sich damit den Sonntagssparziergang sparen? ;)

Nixen
Gast
Nixen

Was sind Sauerstoffcremes?

Was sollen eigentlich diese Sauerstoffcremes bringen? Ist das wieder so eine "Geld aus der Tasche zieherfindung"? Benutzt hier einer sowas?

Inken
Gast
Inken

Gold und Silbercremes - Was soll das ?

Ich hab gehört das es jetzt sogar Cremes mit Silber- und Goldinhaltsstoffen gibt. Kann mir mal einer sagen was das soll? Das bringt doch überhaupt nichts. Nur weil Gold und Silber wertvoll sind, sind sie doch nicht auch direkt gut für die Haut!

Tessi
Gast
Tessi

Sauerstoff in der Creme

Heute habe ich in der Drogerie eine neue Creme gesehen in der Sauerstoff zugesetzt sein soll. Was für einen Effekt soll das genau haben das in der Creme Sauerstoff gebunden ist, wirkt das überhaupt irgendwie oder ist das nur eine Marketingstrategie?

BackhausF.
Gast
BackhausF.

Was hilft dem Gesicht bei Kälte ?

hallo
Ich hab mal ne Frage : Jetzt wo der Winter weider vor der Tür steht suche ich nach eíner guten Strategie um mein Gesicht zu schützen, da ich immer sehr viel im Freien arbeite.
Ist es eine gute Idee wenn man sich dazu Vaseline im Gesicht verreibt oder gibt es da noch bessere Methoden ?
Danke

Kerstin83
Gast
Kerstin83

Wird eine Creme schlecht oder fängt an zu schimmeln?

In meinem Bad stehen schon min. 30-40 Cremes, viele habe ich noch nie aufgemacht und probiert. Es ist eine Art Sammelleidenschaft von mir, jedenfalls hab ich jetzt gehört das Cremes auch schlecht werden können und dann nicht mehr zu gebrauchen sind. Können die Cremes auch anfangen zu schimmeln so das man sich mit dem Zeug nachher noch was holt? Danke Kerstin83

Mona
Gast
Mona

Welche Gesichtspflege benutzt ihr?

Hi,

bis jetzt habe ich selten Cremes und Reinigungsmittel für das Gesicht verwendet. Ich bin jetzt 27 und sehe ein das es so nicht mehr weitergeht. Da ich absolut keine Erfahrung habe was gut ist bin ich auf eure Ratschläge angewiesen. Ich war schon in einer Parfümerie, aber da war ich total überfordert wegen dem grossen Angebot. Vielleicht habt ihr auch ein paar Tips auf was man achten muss wenn man sich Cremes kauft.

Freue mich schon auf eure Antworten

Mona

Neues Thema in der Kategorie Creme erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.