Wie man Räucherstäbchen sicher befestigt

Räucherstäbchen sind nicht nur in vielen Düften zu kaufen, sie sind bei vielen auch sehr beliebt, erfrischen sie doch ideal die Raumluft und verleihen dieser ein wunderbar riechendes Aroma, das zum allgemeinen Wohlbefinden hervorragend beiträgt. Wendet man Räucherstäbchen an, sollte man hinsichtlich des Sicherheitsaspektes jedoch auch berücksichtigen, wo man sie am besten platziert und wie man sie sicher befestigt.

Wir erklären die beliebtesten Duftrichtungen, den sinnvollsten Platz und die sichere Befestigung von Räucherstäbchen

Die beliebtesten Düfte bei Räucherstäbchen

Räucherstäbchen stellen neben Aroma- und Duftlampen die populärste Variante dar, die Raumluft zu erfrischen und ein herrlich riechendes Raumklima zu erzeugen. Riecht es im Zimmer muffig und wenig frisch, dann sind diese entzündbaren Stäbchen aus Holz in jedem Fall immer eine sehr gute Option, um Abhilfe zu schaffen und einen wunderbaren Duft in die Raumluft zu bringen.

Beim Kauf solcher Stäbchen hat man meist die Qual der Wahl, denn erhältlich sind sie in diversen Duftrichtungen, so dass für jeden Geschmack in der Regel das Passende dabei ist. Darunter erfreuen sich einige Düfte bei Räucherstäbchen indes besonderer Beliebtheit.

Blumige Düfte

Zu den beliebtesten Düften bei Räucherstäbchen zählen zunächst einmal alle Duftrichtungen mit blumigen Duftnoten. Zu nennen sind hierbei insbesondere

aber auch Duftnoten wie

wobei vor allem die beiden zuletzt angeführten Düfte einen schönen, exotischen Hauch verkörpern.

Räucherstäbchen mit Kräuterduft

Neben den blumigen Düften sind jedoch auch solche Varianten sehr populär, die nach Kräutern riechen. Dazu gehören die Duftrichtungen

Räucherstäbchen mit holzigem oder Gewürz-Duft

Zum anderen sind auch holzige Aromen beliebt, wie die Duftnoten

Des Weiteren sehr beliebt sind bei vielen Anwendern von Räucherstäbchen jedoch auch Duftnoten, die nach Gewürzen riechen. Dazu zählen zum Beispiel

Fruchtige Düfte

Auch Räucherstäbchen mit fruchtigen Duftrichtungen zählen zweifellos zu den am häufigsten verkauften Produkten, darunter insbesondere Varianten mit

Die sichere Befestigung

Bei der Anwendung solcher Räucherstäbchen sollte man jedoch nie den Aspekt der nötigen Sicherheit aus den Augen verlieren, denn in der Tat handelt es sich dabei um einen niederbrennenden Gegenstand, der zum einen immer unter Beobachtung stehen sollte und zum anderen auch unbedingt eine sichere Befestigung benötigt. Dementsprechend empfiehlt es sich, vor der Verwendung zu wissen, wie man Räucherstäbchen sicher befestigt, denn sonst könnte im schlimmsten Fall sogar ein Zimmerbrand auftreten.

Verwendung der speziellen Halterung

Räucherstäbchen befestigt man zur Wahrung der nötigen Sicherheit am besten, indem man sie in einer entsprechenden Halterung auf einen Tisch stellt. Im Handel erhältlich sind dazu in der Regel verschiedene Varianten von Räucherstäbchen-Halterungen sowie von Gläsern und Gefäßen aus metallischen Stoffen oder Keramik, die mit entsprechenden Vorrichtungen versehen sind und extra für die Anwendung von solchen Stäbchen konzipiert wurden.

Daher bietet es sich immer an, einen speziellen Räucherstäbchen-Halter zu benutzen.

Festen Halt überprüfen

Achten sollte man zusätzlich stets darauf, dass die Stäbchen richtig fest gehalten werden und sich nicht zu leicht wieder aus der Halterung lösen lassen. Andernfalls könnten diese schnell einmal auf den Boden fallen oder andere Dinge in Brand stecken.

Der sinnvollste Platz im Raum für Räucherstäbchen

Auch die richtige Platzierung der Räucherstäbchen im Raum sollte beachtet werden. Nur wenn sich die Stäbchen an einem sinnvollen Platz befinden, können sie ihre Wirkung auch voll entfalten.

Der passende Untergrund

Der sinnvollste Platz im Raum für Räucherstäbchen ist zunächst einmal ein Tisch, denn von dieser Position heraus können sich die Duftstoffe am idealsten in der Raumluft verteilen. Ohnehin würde es wenig Sinn machen, die Stäbchen in einem Gefäß auf den Boden zu stellen, da sie dort schnell einmal übersehen und umgestoßen werden könnten.

Der passende Platz

Des Weiteren ist darauf Acht zu geben, dass sich der Platz möglichst in der Mitte des Raumes befinden sollte. Nur an dieser Stelle kann sich der Duft nämlich optimal und vor allen Dingen gleichmäßig verteilen, da zu allen Seiten hin ungefähr gleich viel Platz bis zu den Wänden vorhanden ist.

Stellt man die Stäbchen hingegen in eine Ecke des entsprechenden Zimmers, so bleibt der Duft im Wesentlichen in diesem Bereich, wodurch der Rest des Raumes mit deutlich weniger Duft versehen wird. So wäre eine mehr als genügende Duftfülle in der einen Hälfte des Zimmers und in dem anderen Teil so gut wie kein intensiver Geruch zu verzeichnen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Wellness © Christian Jung - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema