Parfum & Eau de Toilette

Düfte für Mann und Frau

Die Welt der Parfums und Eau de Toilettes ist schier unendlich groß, genau wie die Liste der Hersteller und Anbieter. Hier bekommen Sie einen Überblick über den Markt der Düfte sowie Infos und Produkte rund um Parfum und Eau de Toilette.

Mehrere bunte Parfümflaschen
Perfume bottles and other liquid cosmetics close up © Magdalena Gieniusz - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Parfum & Eau de Toilette

Parfums und Eau de Toilettes sind zwei verschiedene Arten von Duftwässern, die beide ein flüssiges Gemisch aus Alkohol und Duftstoffen sind. Beide dienen der Erzeugung von angenehmen Gerüchen und unterscheiden sich lediglich in der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe.

Konzentration der Duftstoffe

Während das Eau de Toilette einen Parfumanteil von 6 bis 9 Prozent hat, liegt die Konzentration von Duftstoffen bei Parfum bei mindestens zehn, meist jedoch bei deutlich mehr Prozent. Intensive Parfums können sogar einen Anteil an Duftstoffen von bis zu 30 oder 40 Prozent haben.

Die vier Duftklassen auf einen Blick:

  • Eau de Cologne
  • Eau de Toilette
  • Eau de Parfum
  • Parfumextrakt

Duftrichtungen

Egal ob es sich um das Parfum oder das Eau de Toilette handelt, sie können unterschiedliche Duftnuancen aufweisen, zum Beispiel

  • von blumig-frisch
  • fruchtig
  • herb oder
  • orientalisch

Grundsätzlich setzen sie sich aus drei Duftnoten zusammen, der

  • Kopfnote
  • Herznote
  • Basisnote

Die Kopfnote ist die Note, die man unmittelbar nach dem Auftragen wahrnimmt. Die Herznote ist hingegen auch noch mehrere Stunden danach riechbar und ist wesentlich für den Duftcharakter des Parfums oder Eau de Toilettes verantwortlich. Als drittes schließt sich die Basisnote an, die besonders schwere und lang anhaltende Duftnoten beinhaltet.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Parfum und Eau de Toilette

Die Geschichte des Parfums

Die Geschichte des Parfums

Im alten Ägypten und in Indien wurde dem Parfum eine religiöse Bedeutung zugeschrieben. Besonders Räucherrituale spielten eine große Rolle.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen