Wendejacken

Die praktische Wendejacke lässt sich auf beiden Seiten tragen und ist daher sehr vielseitig

Bei einer Wendejacke kann es sich um eine gewöhnliche Winter- oder Sommerjacke, eine Weste oder um eine Strickjacke handeln. Die meist verschiedenfarbigen Seiten der vielseitigen und praktischen Wendejacke können beide nach außen getragen werden.

Dick angezogenes Kleinkind auf Fahrad, lacht
kind mit fahrrad © Ramona Heim - www.fotolia.de

Auch wenn sie zwischenzeitlich immer wieder ein eher unauffälliges Dasein fristen - früher oder später werden sie stets von den Designern wiederentdeckt, um dann zum Highlight der Kollektion erklärt zu werden: Die Rede ist von Wendejacken.

Merkmale und Eigenschaften

Diese äußerst praktischen Kleidungsstücke vereinbaren gleich zwei Jacken in einer, und zwar auf höchst elegante Weise. In erster Linie handelt es sich um leichte Übergangs- bzw. Sommerjacken; bei dickgefütterten Wintermodellen ist der "Wendeprozess" einfach zu mühsam.

Materialien und Muster

Der besondere Chic der Wendejacke liegt in der Kombination verschiedener Oberflächenstoffe und -muster. Ähnlich einem Futterstoff werden an der Innenseite der Jacke schnittgleiche, passgenaue Stoffteile eingesetzt, und zwar komplett vom Kragen bis zu den Bündchen. Diese kontrastieren meist deutlich zum Außenstoff in Farbe, Musterung und teilweise auch Material. Durch eine spezielle Verarbeitungstechnik entstehen keine wulstigen Säume oder fransige Nähte.

Die beiden Stoffhüllen werden an den Seitennähten nahezu unsichtbar miteinander vernäht, sodass nichts verrutschen kann. Hat man sich nun ein Design mal sattgesehen und wünscht sich modische Abwechslung, wird die Jacke einfach auf links gewendet. Der ehemalige Oberstoff verschwindet nach innen, das vorherige Innenfutter kommt nach außen und schon präsentiert sich die Jacke im vollkommen neuen Look.

Verschluss

Den Verschlussmöglichkeiten gilt bei Wendejacken erhöhte Aufmerksamkeit.

bieten hier die perfekte Lösung. Gerade die leichten Sommerjacken kommen teilweise auch ohne Verschlüsse aus. Neben der modischen Komponente birgt die Wendejacke aber auch einen praktischen Effekt - kleine Verschmutzungen, die unterwegs schnell passieren und sich oft nicht gleich entfernen lassen, verschwinden per Wendung einfach nach innen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Wendejacken

Der Vorteil einer Wendejacke

Der Vorteil einer Wendejacke

Mit einer sommerlichen Wendejacke hat man in sehr kurzer Zeit die Möglichkeit, zwei ganz unterschiedliche Looks hervorzuzaubern.

Allgemeine Artikel zum Thema Wendejacken

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen