Ein Blick in den Frühling: Diese Trendfarben kommen 2016

Pantone-Trendfarben für den Frühling 2016 - wir stellen sie vor!

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Gefächerte Farbkarte oder Farbpalette mit Borstenpinsel

Zwar kommt nun erst einmal die kalte Hälfte des Jahres, aber Pantone macht uns mit einem ersten Ausblick auf den Frühling 2016 jetzt schon Hoffnung. Das Trend-Unternehmen zeigt bereits heute, welche schönen Farben mit dem kommenden Aufblühen der Natur auch auf den Kleiderschrank warten.

Gemütlich und entspannt unterwegs mit den neuen Farben

Schaut man sich die kommenden Trendfarben im Gesamtbild an, wird schnell klar: Es wird soft, gemütlich und vermittelt sofort ein Gefühl von Entspannung. Die Pantone-Farben sind bewusst zurückhaltend und setzen so in einer aufgewühlten Zeit einen angenehmen Ruhepool. Dabei sind die Farben komplett unisex und bereichern demnach männliche und weibliche Kleiderschränke gleichermaßen.

Neue Farbtöne

  1. An erster Stelle steht der Farbton Rosenquarz. Durch seinen Roséton strahlt er Ruhe und dennoch Stärke aus. Für die Damen dürfen komplette Outfits von Rosenquarz dominiert werden, bei den Herren setzt man je nach Statur und persönlicher Vorliebe gekonnte Akzente.

  2. Ebenfalls im Kommen sind ausgeglichene Orangetöne, wie man sie von Pfirsichen und Aprikot kennt. Durch einen leichten Stich ins Rötliche entsteht eine warme Note, die Urlaubsträumer direkt an einen sanften Sonnenuntergang erinnert.

  3. Wer eher blau als gelb- und Rottöne mag, auf den wartet im Frühling 2016 "Limpet Shell". Mit diesem Namen versieht Pantone einen Türkiston, der Ihr Outfit in die Meerthematik abtauchen lässt.

Natürlich müssen auch Liebhaber kräftigerer Farbakzente keine Angst vor dem Frühling 2016 haben. Auf sie wartet "Buttercup", ein Farbton aus der Gelbpalette, der erfrischende Farbspritzer in jedes Outfit streut. Hier darf es richtig leuchtend werden und in Kombination mit Türkis und Weiß entsteht ein cooler Blickfang.

Der neue Basic-Ton für alle: „Iced Coffee“. Als Braunton lässt er sich ideal mit vielen Farben kombinieren, überzeugt aber auch im Mono-Look.

Passend zum Thema

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: farbkarte und pinsel © FrankU - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema