Stilvolle Outfits für ältere Herren

Älteres Ehepaar an Bergsee mit Sonnenschein und grüner Wiese, die Arme umeinander gelegt

Herren in rüstigerem Alter können sich durchaus modisch kleiden und mit Accessoires punkten

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Eine Hose in langweiligem Braun oder Grau, dazu ein altbackenes Hemd - so stellt man sich den älteren Herren vor. Männer der älteren Generation haben den Vorteil, dass sich ein stilvolles Outfit auch mit alten Kleidungsstücken kreieren lässt, da dieser Look auch bei der Jugend beliebt ist.

Das Outfit

Beim Mann der älteren Generation ist bei den Hosen eine große Auswahl geboten. Getragen werden können

Je nachdem, welche Oberbekleidung getragen wird, erhalten diese Stoffe einen modernen Look. Die Hose sollte möglichst gerade geschnitten sein, man kann jedoch auch zu einer sogenannten Karottenhose greifen. Man sollte allerdings unter anderem von

  • zu hellen Waschungen,
  • Röhrenhosen oder
  • Jeans mit Print und bunten Applikationen

absehen. Für den Sommer eignen sich Shorts aus Stoff, um ein stilvolles Outfit ohne biederen Look zu kreieren oder zu gezwungen jung zu wirken.

Der Klassiker, je höher das Alter wird, sind Hemden. Diese sollten in keinem Kleiderschrank fehlen. Egal ob mit kurzen oder langen Ärmeln, die Hemden lassen sich sowohl sportlich als auch elegant kombinieren. Farblich kann man zu unifarbenen Hemden greifen oder zu den beliebten Karos. Karomuster gehören auch bei der jungen Generation zum Modetrend. Man sollte jedoch vermeiden, zu grelle Farben zu tragen.

Für die kühleren Tage können Pullover als auch Strickjacken getragen werden.

Basics für ältere Herren
Diese Basics sollten in keinem Kleiderschrank eines modebewussten älteren Herren fehlen

Sehr beliebt sind auch schicke Westen aus verschiedenen Stoffen und Strick. Farblich auf den Rest des Outfits abgestimmt lassen sich in den Taschen zudem alle Utensilien wie Brille oder Geldbörse leicht aufbewahren.

Accessoires

Nicht nur Damen können ein Outfit mit Accessoires aufwerten, auch wenn es für Männer weniger Auswahl gibt. Der klassische Hosenträger liegt auch bei der Jugend wieder voll im Trend. Der ältere Herr sollte allerdings nicht zu den derben Modellen im Schrank greifen, sondern sich an neueren und eleganteren Modellen

  • aus Leder- und Stoffkombinationen
  • in verschiedenen Farben

orientieren. Natürlich sind auch Gürtel noch erlaubt und erwünscht. Ein weiteres beliebtes und stilvolles Accessoire ist der klassische Hut. Hierbei ist beinahe alles erlaubt. Vom trendigen Schlapphut bis hin zu eleganteren Modellen. Man sollte es jedoch farblich nicht übertreiben und bevorzugt klassische Schwarz- und Grautöne wählen.

Grundinformationen und Hinweise zu Modetrends

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: attractive married mature couple enjoying the sunset. © Patrizia Tilly - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: White Paper Notes © Giraphics - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema