Der Country-Style - Lässige Jeans modisch kombinieren

Cowgirl, blonde Frau mit Cowboy-Strohhut

Ungezwungen und lässig wirkt dieser Look sexy und taff bei Frauen und männlich und wild bei Männern

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Nicht nur Westernfans lieben den Country-Style! Seit Jahren tritt dieser Modestil mal mehr und mal weniger stark in den Vordergrund. In der warmen Jahreszeit sind Jeanshosen im Country-Style, kombiniert mit Leder und leichten Sommerstoffen genau das Richtige und wieder total angesagt.

Inhaltsverzeichnis des Artikels

Der typisch britische Country-Syle feiert sein Revival. Auch wenn dieser Look nie ganz aus der Modewelt verschwunden ist, so ist die Auswahl an

in diesem Stil derzeit besonders groß. Kein Wunder, denn noch immer verbreitet der Country-Style ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Nicht nur in der Freizeit sind sowohl Frauen als auch Männer im Country-Style immer perfekt gekleidet. Der britische Stil hat auch klassische Kleidungsstücke zu bieten, die auch im Büro gut ankommen.

Die Wahl der Blusen

Zur lässigen Jeans passen karierte Hemden und Blusen besonders gut. Dabei kann zwischen kleinen und großen Karos in den unterschiedlichsten Farbkombinationen gewählt werden.

Besonders sportlich sehen Langarmhemden aus, deren Manschetten umgeschlagen oder die Ärmel komplett bis zum Ellenbogen aufgekrempelt werden. Wer will, kann die Bluse oder das Hemd über der Hose tragen. Auch eine geöffnete Knopfleiste mit darunter getragenem einfarbigem Shirt sieht sportlich und zugleich schick aus.

Es muss nicht immer kariert sein. Eine weiße Bluse zur lässigen Jeans zeigt die Romantikerin in der Frau. Zum Stil der Jeans passen Leinenblusen am besten. Der Country-Style wird häufig mit

  • Bändern zum Schnüren am Rücken oder
  • Kordeln am Ausschnitt

unterstrichen. Einfarbige Blusen können mit einem kurzen Halstuch aufgepeppt werden.

Passende Accessoires

Im Allgemeinen spielen die Accessoires bei dem Country-Style eine entscheidende Rolle.

  • Nicht nur Halstücher - wie man sie von den klassischen Cowboys kennt - auch
  • Gürtel mit breiten Schnallen und
  • auffällige Hüte

sind ein Thema. Ein Cowboy-Hut kann bei Frauen sehr sexy wirken und bei Männern ihre Männlichkeit betonen. Zur lässigen Jeans gehört ein passender Gürtel, der in die Gürtelschlaufen gefädelt wird. Die Gürtelschnalle darf gerne etwas auffälliger sein und als Hingucker dienen. Frauen, die ihre Bluse über der Hose tragen, bevorzugen Gürtel, die auf der Hüfte liegen und über der Bluse getragen werden können.

Stiefel

Zum Outfit im Country-Style gehören die richtigen Stiefel. Es müssen nicht zwingend echte Cowboy-Stiefel sein, auch andere Stiefel passen zum Look. Die Stiefel sollten

  1. halbhoch sein und dabei
  2. derb und robust wirken.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: sweet cowgirl © Amir Kaljikovic - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema