Urlaubstipps einer Designerin: Amanda Wakeley

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Blonde lange Haare, perfekter Teint und glamouröse Abendroben: Amanda Wakeley ist das perfekte Aushängeschild ihres eigenen Modelabels. Die britische Designerin verströmt Luxus pur - sowohl mit ihrem eigenen Look wie auch mit ihren begehrten Kollektionen, die unter anderem auch atemberaubend schöne Hochzeitskleider umfassen.

Dass es Wakeley privat gern ein bisschen rustikaler mag, überrascht dann doch: In einem Interview mit der britischen Zeitung "The Telegraph" verriet sie unter anderem, dass Sport und Action unbedingt zu einem gelungenen Urlaub dazu gehörten. So berichtet die schöne Designerin von einem Trip, der am Ende alles andere als erholsam war - aber offenbar äußerst effektiv: Wasserski fahren stand hier auf dem Programm. Auf der faulen Haut sollen andere liegen!

Ebenso groß wie Wakeleys Liebe zum Sport ist aber auch jene zum Glamour. Deshalb erklärt sie, dass ein eleganter Empfang an Bord einer Yacht ebenfalls nicht zu verachten sei. Der Mix macht es eben - auch bei der britischen Designerin, die schon beim Kofferpacken darauf achtet, für möglichst alle Situationen gewappnet zu sein. Wirklich gute Basics sind deshalb absolut obligatorisch für jede Fashionista, die wie Amanda zu jedem Anlass stets perfekt gekleidet sein möchte...

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Modemarken

Savannah Miller: Neues Label ohne Sienna

Lange genug war Savannah Miller für die Öffentlichkeit vor allem "die große Schwester von Sienna". Sienna Miller wiederum ist selbst mit einer...

Modehäuser

Derek Lam: Da war es wieder seins

Seit Jahren gehört der Name Derek Lam zum Roten Teppich in Hollywood wie das Amen zur Kirche. Die glamourösen Kreationen des US-amerikanischen...