Lack Leggings auch in der Schule?

Mitglied Jomainadgab ist offline - zuletzt online am 01.07.10 um 15:05 Uhr
Jomainadgab
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Hallo, meine Freundin trägt gerne die Lack Leggings auch in der Schule mit kurzen tops..was hält ihr davon wie findt ihr das? lg

Mitglied Mondbiene ist offline - zuletzt online am 30.05.19 um 12:42 Uhr
Mondbiene
  • 225 Beiträge
  • 250 Punkte

Ich finde...

Dass deine Freundin den Trend da genau richtig erkannt hat und du dich auch trauen solltest, Wetlook, oder noch besser sogar richtige Lackleggings zu tragen.

Ich finde so einen Glanzpo jedenfalls richtig schick. Was für Schuhe trägt Deine Freundin denn dazu?

Mitglied Nyras ist offline - zuletzt online am 28.11.11 um 22:51 Uhr
Nyras
  • 6 Beiträge
  • 10 Punkte

Etwas zu übertrieben

Meiner meinung nach ist das für die schule nicht das richtige auftreten,da sollte es ja dann doch etwas konservativer zugehen

Gast
daniel

Lackleggings...

@mondbiene: Du meinst, auch Männer sollen in Wetlook oder Glanzleggings rumaufen ???

Mitglied Zoey19 ist offline - zuletzt online am 15.01.11 um 02:39 Uhr
Zoey19
  • 24 Beiträge
  • 24 Punkte

@ daniel

Ich denke das das keineswegs Overdressed ist. Voraussetzunng ist allerdings ihr beiden könnt die Leggins tragen. Es macht keinen sinn wenn die Person etwas moppelig ist und sich dann in enge Klamotten quetscht. Da enge Sachen ja die Problemzonen ja noch mehr betonnen als ohnehin schon zu sehn ist.
Ansonsten stimme ich Mondbiene zu. Lack oder wetlook sieht toll aus und kann von beiden Geschlechtern gut getragen werden.

LG

Gast
Gänseblümchen

Ist doch total normal

In der Schule in leggings rumzulaufen, auch in den glänzenden, machen bei uns in der clique alle. Wer sich nicht einmal traut, in 'ner Lackleggings zu kommen und seinen Arsch zu zeigen, kann ja wohl gar nix *eyesroll*. Ich finds total geil, wenn mir alle auf den Arsch gucken und möchte da echt nicht drauf verzichten *kopfschüttel*

@nyras: Bist du auf 'ner Privatschule? Also meiner Schule kann man sicher viel nachsagen, aber nicht, dass sie konservativ wäre :D

@daniel: Ich bin zwar nicht mondbiene, aber: komm, geh fott... Also ein knackiger Typ gehört für mich in knackige Jeans, aber sicher nicht in 'ne tuntige Lackleggings *schüttel*

Gast
stella

Leggings

Habe mir eine aus Leder geholt. Nun Meine frage, was Tragt Ihr drunte?? mit oder ohne!

Gast
Georg002

Ich trage auch geren Leggings im Glanz-Ledrelook

Ich trage auch gerne Leggings im Leder-Look. die Oberfläche fühlt sich richtig gut an, und bei Sonne glänzt sie ganz schön verflixt. was meint ihr dazu?

Mitglied Zoey19 ist offline - zuletzt online am 15.01.11 um 02:39 Uhr
Zoey19
  • 24 Beiträge
  • 24 Punkte

Drunter

Kann ja jeder anziehn was er mag. Nur ich denke es darf sich auf keinen Fall abbzeichen! Also das geht gar nicht.
Ich perlönlich trage, in der kühleren jahreszeit, eine feinstrumpfhose drunter.
Im Sommer nichts.

Gast
daniel

Habs probiert

Mit dem segen meiner Freundin habe ich mal eine seidenmatt glänzende Leggings von Pieces anprobiert - und ich muß sagen, mit längerem shirt und sneakers sieht das glatt gut aus und ist vor allem superbequem!
Für zuhause auf jeden fall eine tolle sache, für draußen überlege ich's mir noch. Was meint Ihr denn?

Gast
Georg002

Habe Glanz Leggiongs bestellt

Ich habe mir eine Glanzleggings bestellt. Jetzt ist sie angekommen, aber dass sie praktisch eine Latex-Überzug hat, hätte ich nicht gedacht. Sie ist von BonPrix. Ich überlege, ob ich sie morgen in einem anderen Ort mal anziehe.
Problem: Bei dieser Leggings habe ich nicht mehr die Ausrede einer Sport-Leggings. Bei der anderen im Leder-Look ging das gerade noch, als mir mal zwei Bekannte begegnet sind.

Gast
Georg002

Frage an Zoey

Zoey, meins du mit Abzeichnen den vorderen Bereich oder den Slip hinten. Ich trage String drunter.

Gast
SaskiaL

Lack Leggings

Ich mag sie auch und es voll trendei und in der schule ein muss. Dazu stiefel am besten noch Overknees oder high heels mit stiletto und drüber ein longshirt bis kanpp an den PO. Den Po soll man aber noch sehen.
Oh man ich habe 20 von den dingern und ich liebe sie. und auch ncihts drunter weil wenn sich was abzeichnet oder der tango oben rausschaut finde ich ätzend.
Bei uns laufen viele so rum vor allen die der Gruppe. Ich finde den trend super auch in LAck Leggings. Die Promis machen es doch warum sollen wir es nicht auch machen.

Mitglied Zoey19 ist offline - zuletzt online am 15.01.11 um 02:39 Uhr
Zoey19
  • 24 Beiträge
  • 24 Punkte

@ Georg002

Meistens sieht man ja die Unterwäsche wenn sich die Konturen unter der Leggins abzeichnen. Sicher mit nem String hast du das nicht so aber wenn dei Leggins etwas hüftig ist guckt der String oben raus und das sieht auch nciht gut aus. Also lieber weg lassen die Dinger, bei Leggins.

Klar leigen sie voll im Trend aber ich werd die Teile auch noch tragen wenn sie Out sind. Dafür hab ich einfach zu viel von denen als bis ich es schaffen würde sie aufzutragen bis der Trend vorbei ist. Beonders meine Lederleggins die werden ja noch sehr lange halten und ich werd sich ganz sicher nicht im Schrank verstauben lassen.

Gast
Manuel

Lackleggings

Wenn ich hier eine bestimmte Antwort lese kann ich nur kübelweise kotzen und merke nur eins in diesem Land: INTOLERANZ !!!,wenn Männer solche Leggings sich auch anziehen dann ist nix gegen zu sagen,da die Mode heute uni ist und bevor man dumme Kommentare abgibt d.h.,Männer+Leggings,empfehle ich mal für so manchen intoleranten Mitbürger hier sich bei Wikipedia schlau zu machen !.Ich selber trage seit über 20 Jahren Leggings und besonders gerne nun die ""neuen" Lack/Wetlookleggings und mich interessiert es recht herzlich wenig was andere darüber sagen/denken,da ich mein Leben so lebe wie ich es will !und nicht wie jene scheiß intolerante Gesellschaft !!!.Komisch nur das ich bzw.,Männer in skandinavischen Ländern ohne dumme Kommentare mancher Mitbürger Leggings tragen können!.Naja,das in DE die Intoleranz herrscht beweißt schon das Schwule und Lesben angegriffen werden und das ist schon merh als traurig!

Mitglied Zoey19 ist offline - zuletzt online am 15.01.11 um 02:39 Uhr
Zoey19
  • 24 Beiträge
  • 24 Punkte

@ Manuel

Bravo!

Gast
Georg 002

Hallo Zoey

Hatte heute mal wieder Zeit, in das Forum zu gehen. Danke für die Antwort. Es ist eine angenehme Vorstellung, ohne Slip in der Glanzleggings zu gehen; aber jetzt etwas kühl. Im Sommer werde ich es mal ausprobieren.
Unter einer weißen Stretchjeans (Treggings) finde ich einen String, den man etwas durchschimmern sieht, schon spannend. Was meinst du dazu? Hast du eine enge weiße Stretchjeans?

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 410 Beiträge
  • 424 Punkte

Hmm

Hmm
also beiFrauen mit guten Body geht das ja!
Aber wenn ich nen Kerl damit sehe.. wird mir komisch!
Weil ich finde hautenge kleidung sollten nur frauen tragen... weil das deren figur betont!
Das sowas auch im Homosexuellen berreich getragen wird weiss ich!
Aber ich hoffe mal darf offen sprechen hier!

Ich finds eklig..hautenge klamotten bei männern.. geht ja mal jarnet!
Lasst das bitte nur den Frauen bitte!
PeaZe

Mitglied Zoey19 ist offline - zuletzt online am 15.01.11 um 02:39 Uhr
Zoey19
  • 24 Beiträge
  • 24 Punkte

@ Georg 002

Ja sicher hab ich auch ein weisse Stechleggins aber ich ich trage auch unter der nix drunter. Warum auch? Was durchschimmern tut es ja dann so auch. Besondes wenn du mit der im Regen spzieren gehst. ;-)

Gast
stefan

Intollerante Gesellschaft

Hallo, ja leider ist unsere Gesellschaft leider sehr intollerant und greift alles an, was nicht der Norm entspricht. Ich trage selber schon seit über 20 Jahern diese Glanzleggings, im Sport in der Freizeit, etc. und weiß keinen ersichtlichen Grund warum das Männer nicht tun sollten(kommt natürlich immer auf das gesamte Erscheinungsbild an). Und bei stark Übergewichtigen Menschen ist es wohl auch die falsche Hose(sowohl bei Männern als auch bei Frauen). Aber komischer Weise sind es immer die Frauen die dann lästern und selbst tragen sie dann mit Ihren 120kg Leggings und alles quillt heraus! Nur weil Sie sich einbilden Leggings sind was für Frauen!?
@DTech: Außerdem weiß ich auch nicht was Leggings bei Männern mit schwul sein zu tun hat. Ich bin jedenfalls nicht Schwul oder sonst was, ich mag halt einfach gerne leggings tragen. Ich habe nichts gegen homosexuelle Menschen, nur gegen "dumme" Menschen. Und davon gibt es leider immer mehr:-(

Mitglied Mondbiene ist offline - zuletzt online am 30.05.19 um 12:42 Uhr
Mondbiene
  • 225 Beiträge
  • 250 Punkte

@mods

Kann das mal jemand closen?
Frage ist beantwortet und ansonsten toben sich hier mal wieder nur die Fetis aus :-(

Mitglied hokulani ist offline - zuletzt online am 30.08.12 um 07:19 Uhr
hokulani
  • 478 Beiträge
  • 570 Punkte

Aber...

...echt, Mondbiene, und noch dazu ist dieser Fetisch ziemlich widerlich, Männer mit Lackpo und so...

Ich finde Lackleggins aber absolut scheußlich an jedem. Und an Schulen haben die wirlich nichts verloren. Hoffentlich geht dieser Trend schnell vorbei. Na ja, jedem Tierchen sein Pläsierchen, aber schön ist wirklich etwas anderen.

Hingegen ein Detail aus Lack, wie Röckchen, Gürtel, Jacke, Kleid oder so, kann schon stylish aussehen, aber an den Beinen finde ich, sieht das nur seltsam aus.

Gast
gastgirl

Stefan und die toleranz

Er stuft alle leute die nicht seinen fetischt teilen und den kopf schütteln als intolerant ein. nein, er ist kein fetischist, vielleicht die anderen männer in lackleggins
aber interessant
stefan hält sich scheibar selber für einen nicht dummen aber sehr tolleranten menschen, aber seine tolleranz endet bei menschen, die nicht sein erscheinungsbild passen oder gar übergewicht haben
da endet seine tolleranz
wenn ein mann in lackleggins durch die gegend hopsen kann und vielleicht auch zur arbeit, warum darf das eine 120kg frau nicht?

mondbine hat recht, es wird zeit dass hier „geclosed“ wird

Mitglied hokulani ist offline - zuletzt online am 30.08.12 um 07:19 Uhr
hokulani
  • 478 Beiträge
  • 570 Punkte

@gastgirl

Natürlich darf eine 120kg-Frau das auch. Irgend etwas muss sie ja anziehen. Da an Fetten aber jede Kleidung schlimm aussieht, sollte sie sich in erster Linie Gedanken um ihren Körper machen, und auf Deubel komm raus abnehmen, indem sie gesunde Sachen nicht über den Hunger hinaus isst und sich viel bewegt. Wenn sie dann schlank ist, kann sie über ihre Kleidung nachdenken.

Gast
gastgirl

An hokulani

Und wenn eine dicke person noch nicht so schlank ist wie du dir das vorstellst darf sie nicht überkleidung nqchdenken und muß nakt durch die gegend hopsen?
tolle tolleranz!

Mitglied hokulani ist offline - zuletzt online am 30.08.12 um 07:19 Uhr
hokulani
  • 478 Beiträge
  • 570 Punkte

@gastgirl

Nicht unbekleidet, igittigitt ogottogott, beileibe nicht!!!
Kleidung ist eine Kunstinstallation an hübschen schlanken Frauen. Wenn man einem Affen Farbe und Pinsel gibt, kommt dabei auch irgend etwas heraus, gut gezeichnet ist das aber nunmal nicht. Genau so ist es mit dicken Frauen, es ist beliebig, was die anziehen. Der einzige Zweck von Kleidung für Dicke ist es, die Scham und die Speckröllchen zu verdecken.

Aber der Körper kann ja optimiert werden. Also ihr Dicken, tut euch und der Welt was Gutes und nehmt ab!

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 00:49 Uhr
Tom92
  • 8037 Beiträge
  • 9065 Punkte

@ hokulani

Ah ja, wenn ich deine Beitrag richtig verstehe, kann man dickere Frauen mit Affen vergleichen ??
Man, lebst du auf deinem eigenen Planeten ? Es gibt eben verschiedene Menschen, dickere, dünnere, große, kleine, blonde, dunkelhaarige, rothaarige, mit Brille, mit Bart usw. Für dich müssten dann bestimmt alle Menschen so wie du aussehen, damit sie gut aussehen und auch "vernüftig" angezogen sind.
Wenn ich hier von dir lese, "Der einzige Zweck von Kleidung für Dicke ist es, die Scham und die Speckröllchen zu verdecken.", würdest du diesen Menschen wahrscheinlich eine Sack als Kleidung empfehlen, da der ja auch alles "verdeckt". Das würde ja reichen, da dicke Menschen für dich ja in jeder Kleidung sch.... aussehen, oder ?
Oh man, du solltest dir eine einsame Insel suchen, damit du keine andere Menschen mehr sehen musst, die dir wegen ihres Aussehen (Gewicht usw.) nicht gefallen.

Mitglied hokulani ist offline - zuletzt online am 30.08.12 um 07:19 Uhr
hokulani
  • 478 Beiträge
  • 570 Punkte

@Tom

Vergleichen kann man alles mit allem; die Tatsache, dass man zwei Dinge mit einander vergleicht, ist ja keine Aussage über Ähnlichkeit zwischen jenen Dingen selbst. Die Ähnlichkeit besteht in dem Verhältnis vom Ding zum Bezugspunkt.
Also wenn ich schreibe, das Verhältnis "dicke Frau mit Kleidung --> Ästhetik" entspreche dem Verhältnis "Affe mit Farbe und Pinsel --> sein Bild, Ästhetik", so vergleiche ich die Pfeile miteinander.

Und Dicksein ist keine Grundgegebenheit, wie groß oder brünett, Dicksein, ist eine Vernachlässigung des Körpers. Wenn Dicke sich bemühen, ihren Körper zu optimieren, bekommen sie schnell Ergebnisse des Fortschritts. Und wenn sie es geschafft haben, dann ist ein Sack nicht mehr das beste Kleidungsstück, das sie wählen können und die Freude des Experimentierens mit Kleidung kann beginnen.

Das Gewicht der Leute ist mir übrigens gleichgültig, stemmen muss ich die ja nicht. Und schlank zu sein ist ja nicht nur hübscher, es bringt noch eine Reihe anderer Vorteile mit sich. Neben der Freude beim Einkleiden ein vermindertes Krankheitsrisiko, wenn die Werte besser sind, Vorteile im Umgang mit anderen Menschen, höhere Fitness, weniger an Körper mit sich rumzuschleppen und vieles mehr.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 00:49 Uhr
Tom92
  • 8037 Beiträge
  • 9065 Punkte

@ hokulani

Nee, man kann nicht alles vergleichen, wenn du also Affen mit Pinsel und Farbe mit dicker Frau mit Kleidung vergleichst, ist das für eine Beleidigung und keine Vergleich. Dann sind für dich Dicke keine Menschen mehr, dann sind das für dich Tiere.
Das kann doch wohl nicht sein, das du dickere Menschen als Tiere bezeichnest !!

Mitglied hokulani ist offline - zuletzt online am 30.08.12 um 07:19 Uhr
hokulani
  • 478 Beiträge
  • 570 Punkte

Wie...

...gesagt, man kann alles miteinander vergleichen, die hergestellte Beziehung zum Bezugspunkt kann mitunter eine Missstimmung der Betroffenen auslösen, aber Vergleiche sind ein Mittel der Logik und nicht der Höflichkeit oder Unhöflichkeit.

Und zu Tieren... Es tut mir leid für die Tiere, dass du sie als Beleidigungen siehst. Tiere sind näher an der Natürlichkeit als es Menschen sind. Tiere fressen nicht mehr als sie benötigen, Tiere zetteln keine Kriege an, Tiere verpesten die Umwelt nicht. Tiere sind dem Menschen gute Freunde, Nahrungslieferanten, Hilfen bei der Arbeit... Indem du Tiere als Beleidigungen hinstellst, beleidigst du die Tiere.

Hm, aber hier geht es ja eigentlich um Lackleggins. Wobei mir das entstandene Thema besser gefällt als Lackleggins, die ist nicht seht geschmackvoll finde.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10022 Beiträge
  • 10029 Punkte

@hokulani

Du bist wirklich einzigartig. Das hofft hier jeder. So ein Beispiel von Intolleranz und Arroganz ist selten.

"Und wenn sie es geschafft haben, dann ist ein Sack nicht mehr das beste Kleidungsstück, das sie wählen können und die Freude des Experimentierens mit Kleidung kann beginnen."

Du zeigst mit diesem Satz ganz klar, dass du dicken Menschen die Freiheit zu ihrer Kleiderwahl abstreitest. Sowas ist einfach nur respektlos und unmöglich. Tu der Welt einen Gefallen und behalte deine impertinenten Tipps für dicke Menschen für dich. Du bist ein gutes Beispiel dafür wie überzogene dumme Schönheitsideale vom perfekten Körper den Charakter verderben und verschwinde auf deine Insel des Narzissmus mit lauter anderen Menschen die sich selbst veehren.

Mitglied hokulani ist offline - zuletzt online am 30.08.12 um 07:19 Uhr
hokulani
  • 478 Beiträge
  • 570 Punkte

@Marie

Dass Dicke sich ihre Kleider nicht auswählen dürfen sollen, habe ich nie gesagt, nur dass es unnötig ist, weil nichts an Dicken kleidsam ist.
Wenn ein Sack das beste Kleidungsstück ist, dass jemand wählen kann, dann ist in der Aussage doch enthalten, dass er/sie eine Wahl hatte.

Ich habe übrigens keinen schlechten Charakter, ganz im Gegenteil, wie mein Umfeld sagt.

Und Lackleggins sehen an Dicken noch schlimmer aus als an Schlanken, falls das überhaupt geht.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10022 Beiträge
  • 10029 Punkte

@hokulani

Du tust es doch schon wieder '...weil nichts an Dicken kleidsam ist...' Tu uns bitte einen Gefallen und behalte deine abwertende Meinung über dicke Menschen für dich. Meine Meinung steht fest und ich bin auch sicher, dass du dir deine Umfeld selbst gewählt hast mit lauter so schönen und perfekten Menschen, wie du. Lass es, deine Ausführungen hier sind respektlos und beleidigend.

Mitglied balletflats ist offline - zuletzt online am 15.12.11 um 20:59 Uhr
balletflats
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte

Ich finds super!

Leider sind Lackleggings noch viel zu selten. Fallen eben mehr auf und das gefällt vielen vielleicht nicht so. Ich finde sie aber toll! :)

Mitglied Saskia34 ist offline - zuletzt online am 19.12.11 um 17:33 Uhr
Saskia34
  • 15 Beiträge
  • 16 Punkte

Lack Leggings

Kommen wir wiedermals zum Thema zurück worum es überhaupt geht.
Also das die Freundin Lack LEggings zur Schule anzieht.
ICh denke mal das es keine LAck LEggings ist weil die Dinger wenn sie gut aussehen sehr teuer sind. ICh denke mal das es wie bei allen hier bzw allen frauen und auch Männern die billigen Imitationen sind die so aussehen.

Ich selber trage sie auch leibend gerne und nicht nur diese auch normale LEggings aber es müssen Glänzende Lycra Leggings sein.
Ich liebe diese dinger und wie Mondbine schon sagt machen sie süchtig.
Ich selber rede da auch aus Erfahrung.
Habe mir erst am Samstag eine ImiLAckleggings gekauf bei Real für 4 euro glänzd super LAck efekt ist da. Dann schönes Oberteil drüber und Pumps und ab zur Arbeit.

ZUr Schule kann ich nur sagen ich sehe morgens wennich fahre genug Junge Mädels die in Lackimi Leggings zur Schule gehen und muss sagen das es gut aussieht ich währer als Lehrerin selber so in der Schule warum nicht. Für mich hat es nichts mit FEtisch oder sontigem zu tuen ist Kleidung für mich wie alles andere auch.

So nun genug der Worte muss noch was machen
Lackige LEggingsgrüße
Saskia

Gast
rita

Leggins

Cool rita

Darkness_Dynamite
  • 2160 Beiträge
  • 2168 Punkte

.

Zu Leggings gehoeren meiner Meinung nach IMMER lange Oberteile, Kleider oder Roecke, geht sonst gar nicht. Aber muss jeder selber wissen.

Gast
alex

Lack---

Wau würde ich nicht ablenen ich finde lack auch ein hinkucker

Mitglied saskiabodensee ist offline - zuletzt online am 16.12.12 um 13:07 Uhr
saskiabodensee
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte

Lack sind gut

Sie sind echt gut und modern, auch in der Schule sind sie nicht verboten, also brauchen wir darüber nicht diskutieren, ob man sie dort tragen soll oder nicht. Sie sind modern und sind schön, viele frauen tragen auch schon ab der 10. klasse unterm rock strapse und niemand dtört sich dran

Gast
Melek34

Ob lackleggings, strapse usw.

Ob lackleggings, strapse, mit tanga, ohne höschen usw. das ist doch egal, man soll immer das anziehen was man selber mag und wo man sich drin wohl fühlt und nicht das was andere wollen.

Mitglied saskiabodensee ist offline - zuletzt online am 16.12.12 um 13:07 Uhr
saskiabodensee
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte

@ melek

Was war das ausgefallenste was du mal in dei schule anhattest?

Gast
Melek34

@saskiabodensee

Du saskia das darf ich hier bestimmt nicht schreiben, das würde sofort gelöscht werden, jedenfalls haben meine eltern damals einen anruf von meiner lehrerin bekommen, das ich so nicht mehr kommen darf.

Mitglied saskiabodensee ist offline - zuletzt online am 16.12.12 um 13:07 Uhr
saskiabodensee
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte

@ melek

Was das ist ja krass so war es bei mir noch nie

Mitglied lisa1998 ist offline - zuletzt online am 08.05.15 um 23:45 Uhr
lisa1998
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte

Also ich trage auch gerne enge Lackleggings in der Schule und bin da auch nicht die einzigste in meiner Klasse. Darüber trage ich meistens ein kurzes enges Oberteil oder ein Top, sodass mein Po nicht verdeckt ist. Ich finde nämlich das es ziemlich sexy aussieht wenn die Jungs meinen Po auch sehen können.
Drunter trage ich meistens einen kleinen String, der sich aber trotzdem oft unter der Lackleggings abzeichnet oder auch mal hinten rausschaut wenn ich mich bücke oder hinsetze. Aber das finde ich nicht schlimm.

Mitglied Cymberline ist online
Cymberline
  • 1366 Beiträge
  • 1421 Punkte

Wenn schon Lack in der Schule...

Also junge Damen, wenn schon Lack in der Schule, dann würde ich, so wie ich finde, eine etwas elegantere oder ausgefallene Variante anziehen: einen Bleistiftrock aus Lack... und einem passenden, ausgefallen Oberteil.

http://www.asos.de/ASOS-Bleistiftrock-aus-Lack-PU/14g975/?iid=4114199&mporgp=L0FTT1MvQVNPUy1QZW5jaWwtU2tpcnQtSW4tUGF0ZW50LVBVL1Byb2Qv&WT.ac=rec_viewed&CTAref=Recently+Viewed

Dies sieht nicht nur elegant und sexy aus, auch neidische Blicke sind dann garantiert.

Mitglied spandexlover ist offline - zuletzt online am 09.10.15 um 17:14 Uhr
spandexlover
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Finde ich toll

Hätte mir damals in der Schule auch mehr Mädels mit Lycra oder Lackleggings gewünscht. Dann noch vielleicht den Po zu sehen, wäre einfach super gewesen. Leider waren diese zu meiner Zeit nicht im Trend.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Leggings erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Leggins mit Spitze

Kann man für eine Abendveranstaltung eine Leggins mit Spitze unter einem Rock als Strumpfhosenersatz tragen oder geht sowas nicht? Ich fühle m... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Markus

Mode Shop für Leggings gesucht!

Hallo zusammen, Ich bin auf der Suche nach tollen Online Shops für Leggings. Es gibt zwar viele Leggings bei H&M, aber die gefallen mir... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Leggings

Sollte man als Frau Leggings tragen?

Stehen Männer drauf??? Welche Figur sollte man haben, muss man Hungerhaken sein um lange Pullis und Leggings zu tragen? Sollte man diesem Tren... weiterlesen >

18 Antworten - Letzte Antwort: von Rainbow14

Leggins im Fitnesstudio

Kann ich als Mann im Fitnesscenter 3/4 Leggins anziehen? Sieht das doof aus wenn ich sowas trage? Zuhause hab ich manchmal welche an und ich f... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von tom5

Leggings im Berufsleben?

Ich freue mich sehr darüber das man dieses Jahr wieder so viele Frauen mit Leggings sieht, weil ich die auch sehr gerne trage. Würde die sogar... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von YASSI-B

Leggins pofrei ein No-go?

Hallo zusammen ich stelle diese frage hier, weil ich kein anderes seriöses leggins-forum gefunden habe. vorab: ich werde keine fetish-f... weiterlesen >

18 Antworten - Letzte Antwort: von YASSI-B