Leggings heute beliebter als in den 80ern?

Mitglied Mondbiene ist offline - zuletzt online am 24.03.19 um 16:54 Uhr
Mondbiene
  • 225 Beiträge
  • 250 Punkte

Bei leggings heißt es ja immer, sie wären ein 80er Revival. Daher mal meine Frage an die Älteren: Wie war das denn in den 80ern mit den Leggings? Wurden da tatsächlich mehr leggings auf der Straße getragen, als jetzt?

Ich habe mal meine mum befragt und die meint, dass heute viel mehr leggings als früher getragen würden. Zwar hätten ein paar Pop-Stars leggings getragen und beim Aerobic wären Glanzleggings in gewesen, aber auf der Straße hätten sich leggings in den 80ern nie wirklich durchgesetzt. Und als gewisse... nun ja... ungepflegtere Bevölkerungsschichten begonnen hätten, leggings zu tragen, wäre der Trend auch schnell vorbei gewesen. Ein Aufflackern hätte es nur nach der Wende im Osten nochmal gegeben, da sollen eine Zeit lang mal fast alle in leggings rumgelaufen sein, weil es die vor der Wende wohl nicht gab, aber das hätte sich auch schnell totgelaufen.

Eine Zeit, in der fast alle Frauen leggings trugen - sowas hätte ich ja gerne mal miterlebt :D Aber ehrlichgesagt bin ich auch so mit der Entwicklung ganz zufrieden. Plötzlich Freundinnen in leggings zu sehen, die mich vor einem Jahr noch für bekloppt erklärt haben, gibt mir doch eine gewisse Genugtuung^^

Gast
Laborant

Beneidenswert

Liebe Mondbiene und die legginsliebenden Mädels,

egal, was man Euch sagt: Wir Männer lieben Euch dafür, dass Ihr Leggins tragt. Alle, mit denen ich mich darüber unterhielt, gaben insgeheim zu, dass sie den Anblick von Damen in Leggins wirklich schön und sexy finden. Allerdings Hemmungen haben, das zuzugeben.

Macht weiter so und lasst Euch nicht entmutigen!

Leider hat sich meine Süße entmutigen lassen und trägt nun keine Leggins mehr. Das seien keine richtigen Hosen für sie....

Dabei sehen die blickdichten gerade zu pokurzen oder kürzeren Oberteilen so gut aus. Weil doch der weibliche Arsch so eine wunderbare Form hat.

Im Juni sah ich in München eine Frau mit ihrem Partner in der Fußgängerzone. Sie trug eine schwarze blickdichte Leggins, Pumps und ein Top, welches lediglich bis zum Bund der Leggins reichte. Mann sah das sinnlich und gut aus. Wenn doch mehr Damen Ihre Schönheit präsentieren würden...

Der Laborant

Gast
Laborant

Warst Du das etwa?

Hallo Mondbiene,

warst Du das etwa, die ich in München sah?

Gast
Kalle

Leggings der 90er

Leggings verbinde ich eher mit der ersten Hälfte der 90er Jahre. Damals trugen viele Frauen Leggings zu mehr oder weniger langen Oberteilen. Auch dickere und ältere Leute trauten sich plötzlich in diese "sportlichen" Outfits. (Ich kann mich noch genau erinnern, wo meine Mutter bei einem allseits bekannten Discounter Glanzleggings kaufen wollte und die schon um 10.00 Uhr morgens ausverkauft waren.) Beliebt waren vor allem die Farben Schwarz und Flieder-Lila.

Mitglied Flyguy ist offline - zuletzt online am 10.04.19 um 14:56 Uhr
Flyguy
  • 106 Beiträge
  • 108 Punkte

Es war anders

Wenn ich mich richtig erinnere, waren Leggings nicht sooo weit verbreitet, bzw, wie du schon schreibst, glitten schnell in ein anderes Milieu ab ;) Daher wohl auch noch ihr schlechter Ruf, der, wie schon meine männlichen Vorschreiber sagen, aus Männersicht völlig unberechtigt ist. Daher bin ich echt froh, dass das Leggingsrevival viel stylisher und sexier ist!

Mitglied Mondbiene ist offline - zuletzt online am 24.03.19 um 16:54 Uhr
Mondbiene
  • 225 Beiträge
  • 250 Punkte

@laborant

Ne, in München war ich noch nicht, aber ich habe netten mail Kontakt zu einem Mädel aus der Nähe von München, vielleicht war sie's?^^

Aber Spaß beiseite, so selten ist der Look nun auch nicht mehr, dass sich hier im Forum solche Zufälle ergeben würden. Echte Trendsetter tragen ihre Leggings halt inzwischen mit pofreien Oberteilen.

Ich fürchte jedoch auch, dass der Trend bald kippen könnte. Angebote bei KIK sind der Anfang, gestern war ich in so einem Ramschladen, der gar keine normale Hosen, dafür aber drei Gaderobenständer mit Billigleggings für 6,-- € hatte. Dürfte nicht lange dauern, bis die Discounter auch wieder auf den Trend aufspringen und ich bin sicher, da sind die Glanzleggings auch morgens direkt weg. Ich kann mich noch dunkel erinnern, dass es einmal bei Plus sogar Glanzleggings und -radler für Kinder gab. Da konnte meine Mutter zum Glück je ein paar für mich ergattern. Die habe ich echt getragen, bis sie sich aufgelöst haben. Vielleicht war das ja die Grundlage für meine jetzige Leidenschaft ;-)

Mitglied Flyguy ist offline - zuletzt online am 10.04.19 um 14:56 Uhr
Flyguy
  • 106 Beiträge
  • 108 Punkte

Hoffentlich noch nicht...

Ich hoffe der Trend kippt noch nicht so bald, das wäre echt schade!

Und noch ne Frage an Mondbiene, du weisst ja schon wie sehr ich deinen Trendsetter-pofrei-Look schätze, aber was wäre der aktuelle Leggings Trend für den kommenden Winter? Also statt weiter, langer Pullis über Leggings auch was längeres, aber enges?

Mitglied Mario2 ist offline - zuletzt online am 30.07.10 um 23:57 Uhr
Mario2
  • 47 Beiträge
  • 51 Punkte

80er

Am Anfang der 80er hießen die Leggings noch Strumpfhosen ohne Fuß und waren eingendings nur bei Jungs als Unterwäsche oder beim Sport unter der kurzen Hose üblich.

Gast
youngbrand

Leggins

Tightjean Limitiert bei youngbrand.de nur 29 euro

Gast
Georg02

Leggings in der Breite in den 90ern aufgekommen

Als jemand 1988 im Sportstudium bei der Leichtathletik eine lange Elastikhose anhatte, war das völlig neu. Bis die Mode durchkam, dauerte es bis zum Anfang der 90er, dann trugen ganz viele bunte Leggings. ohne groß nachzudenken. Ein bis zwei Jahre hielt die Mode, dann die Mode leider ruckzuck weg. Von jetzt aus gesehen wollte ich vor etwa drei (oder vier Jahren) mal eine Leggings kaufen, um sie jemandem zu schicken. Es gab kiene; weder in Katalogen noch in Läden. Um so besser, dass jetzt (2010) so viele Frauen Leggings tragen wie noch nie. Hoffentlich hört die Mode nicht so schön auf. Schön war allerdings auch die Mode, als die Mädchen so ab 1997 elastische T-Shirts trugen, in der Länge bis zum Bund; das war neu und sehr attraktiv (ich meine nicht Bauchfrei, das kam danach).

Mitglied balletflats ist offline - zuletzt online am 15.12.11 um 20:59 Uhr
balletflats
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte

Leggings 4 ever :)

Bin 1968 geboren und in den 80ern groß geworden. Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, dann würde ich auch sagen, daß heute mehr Leggings getragen werden als früher. Es stimmt schon, das sie in den 80ern ihren Ursprung haben, aber da wurden sie weniger auf der Straße getragen. Das war doch eher noch Sportbekleidung und nur wenige haben sie als reguläres Kleidungsstück angesehen.

Mitglied Flyguy ist offline - zuletzt online am 10.04.19 um 14:56 Uhr
Flyguy
  • 106 Beiträge
  • 108 Punkte

So war es

V.a. Sportbekleidung und Kinder...

Mitglied Sexy-Melly ist offline - zuletzt online am 15.08.15 um 16:58 Uhr
Sexy-Melly
  • 15 Beiträge
  • 15 Punkte

Finde auch...

Das heutzutage mehr laggings getragen werden nungut so langsahm flaut es meiner meinung nach wieder ab.... ich finde die dinger auf jedenfall Toll =)
damals wie heute.

vlg Melly

Gast
Melek34

Bin ich anderer meinung

Da bin ich anderer meinung, ich glaube sogar das das tragen von leggings besonders glanzleggings oder lackleggings zugenommen hat.

Gast
doris3001

Aus meiner Erinnerung werden heutzutage Leggings in der Öffentlichkeit (auch von älteren Frauen) mehr getragen als in den 80er Jahren. Damals hatte ich bereits gerne Leggings und Radlerhosen getragen.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Leggings erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Lack Leggings auch in der Schule?

Hallo, meine Freundin trägt gerne die Lack Leggings auch in der Schule mit kurzen tops..was hält ihr davon wie findt ihr das? lg weiterlesen >

45 Antworten - Letzte Antwort: von spandexlover

Nietenleggings

Ich hab mal wieder meinen Kleiderschrank ein wenig auf Vordermann gebracht, dabei einiges weggeworfen und bin einmal mehr auf sehr interessant... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Jessica75

Sind Treggings für Jungs alltagstauglich?

Hallo! Im letzten Jahr wollte ich mir schon einmal eine Treggins kaufen. Allerdings fand ich diese Hosen irgendwie gewöhnungsbedürftig. Jetzt... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von Boxx8034

Weiße Ouvert Leggins

Hallo ! Weis jemand wo man weiße ouvert Leggins kaufen kann ? Ich hab schon das ganze Internet durch aber finde nur schwarze :( danke schon ma... weiterlesen >

27 Antworten - Letzte Antwort: von Flyguy

Leggings nur zum Sport?

Hallo Forumsmitglieder, ich habe mal eine Frage an Euch und wäre Euch für einen Rat dankbar. Wie kann ich meine Freundin davon überzeug... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von einfach_ich

Leggings im Berufsleben?

Ich freue mich sehr darüber das man dieses Jahr wieder so viele Frauen mit Leggings sieht, weil ich die auch sehr gerne trage. Würde die sogar... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Paradiesvogel71

Neuer Männerlook: die Meggings

Frage mich, ob das wirklich ein Trend für die Männer ist! Was haltet ihr davon und würdet ihr so was anziehen? Ist das nicht zu feminin? Fr... weiterlesen >

15 Antworten - Letzte Antwort: von Lucie1401

Leggings mit Reißverschluss im Jeanslook

Bei einer attraktiven Frau habe ich gestern Leggings mit Reißverschluss an den Waden im Jeanslook gesehen. Sah super aus. Wo könnte man sowas ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Akaa_8

Shopsuche für wetlookleggings

Wo kauft ihr die wetlookleggings habt ihr online adressen weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Saskia Kleyer