Sind Hemden in der Hose spießig?

Seite 2 mit den Antworten 51-58 von 58
  • 1
  • 2
Gast
Konstantin

@ Gerritt

Oh, da wirst du ja ganz schön dick eingepackt. Bei mir ändert sich eigentlich im Winter nicht so viel. Strumpfhose unter der Chino-Hose, langärmliges Hemd, darüber eine dicke Woll-Strickjacke bzw. ab und zu auch eine Strickweste und ein Mantel mit Schal. Ich werde jeden Tag zur Schule gefahren und auch wieder abgeholt, daher muss ich mich auch nicht so warm anziehen, da ich kaum in der Kälte bin (und die Winter sind eh nicht mehr so kalt). Und Sonn- und Feiertags gilt weiter Anzugpflicht mit Sakko, Fliege etc., unabhängig von der Jahreszeit.

Mitglied Gerritt ist offline - zuletzt online Gestern um 20:19 Uhr
Gerritt
  • 9 Beiträge
  • 11 Punkte

@ Konstantin

Hab das gerade mit deiner Schwester gelesen ! Also meine ist ein halbes Jahr älter und darf zur Schule nur Kleider & Röcke mit Blusen oder Rollkragenpullovern tragen und dazu weiße Strumpfhosen ! Sonntags muss sie fast immer ein blaues Dirndl mit rosa Schürze und weißen Strumpfhosen anziehen oder nen knielangen karierten Faltenrock mit weißen Kniestrümpfen und Bluse ! Im Winter eigentlich das selbe wie ich ( Rollkragenpullover , Unterziehrolli , Skihandschuhe , Strumpfhosen , Schals , Schlupfmütze mit Zipfel & Bommel , Moonbbots und Ski / Schneeanzug )

Mitglied beautyqueen3001 ist offline - zuletzt online am 17.10.20 um 17:59 Uhr
beautyqueen3001
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Hey Leute ich finde Hemden in der Hose keineswegs spießig. Meiner Meinung nach sieht das doch eher total stylisch aus. Wenn man den passenden Gürtel dazu kombiniert, ist man doch überall ein totaler Hingucker oder. Also ich stehe drauf :D

Gast
Konstantin

@ Gerritt

Also meine Schwestern können sich eigentlich immer aussuchen, was sie anziehen, da sind sogar T-Shirts erlaubt, sofern kein Aufdruck von irgendwas drauf ist. Und an Sonn- und Feiertagen müssen sie Röcke oder Kleider tragen. Aber das war's auch schon mit den Vorschriften. Ich bin der einzige, der eine strenge Kleiderordnung befolgen muss. Meine Mutter meint, dass Mädchen und Frauen eben einen größeren Spielraum haben in Bezug auf das, was sie anziehen können, um gut gekleidet zu sein, während für Jungs ab einem bestimmten Alter das Herrenhemd (in der Hose) das einzig angemessene Oberbekleidungsstück ist. Und für Jungs soll es halt strengere Maßstäbe geben als für Mädchen, das ist die Meinung meiner Eltern.

Das ist halt super unfair, vor allem sonntags oder bei Familienfeiern, Kulturveranstaltungen etc., wenn die beiden ganz normal rumlaufen können und ich muss Sakko, langärmliges Hemd und Fliege tragen, aber was soll ich machen? Ich hab auch schon dagegen argumentiert, aber umsonst.

Mitglied Maria21 ist offline - zuletzt online am 26.11.20 um 14:01 Uhr
Maria21
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte

Jedem das Seine :)

Also sowas würde ich nicht verallgemeinern. Sowohl als auch kann chic aussehen. Ich finde es erstaunlich wie konsequent einige von euch in ihrer Kleidergeschmack oder eigenen Kleidungsstil sind. Hier muss man doch nicht so engstirnig sein.
Meiner Meinung nach hängt es ganz von der Figur ab. Manchen Leuten schmeichelt es zum Beispiel nicht unbedingt, wenn das Hemd in der Hose steckt und dabei zu eng anliegt. Da kann es besser zur Figur passen, wenn das Hemd einfach die Figur umspielt und einen nicht quais zusammen schnürt. Bei anderen wiederum kann es top aussehen und ein Outfit auch viel besser zur Geltung bringen. Also meine Meinung lautet daher jedem das Seine :)

Mitglied Inchen1980 ist offline - zuletzt online am 06.11.20 um 13:49 Uhr
Inchen1980
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte

Hey
Ich würde sagen "Nein" weil es vom Anlass abhängig ist und es von der Person abhängig ist, die die Hemden trägt. Es kann total spießig aussehen, wenn der Mensch sich wie Spießer verhält und das Hemd draußen ist, aber genau umgekehrt, auch wenn eine coole Person Hemden in der Hose trägt.
Die innere Einstellung lässt sich schwer von Kleidung verändern!
Gruß

Mitglied Gerritt ist offline - zuletzt online Gestern um 20:19 Uhr
Gerritt
  • 9 Beiträge
  • 11 Punkte

@ Konstantin

Sei froh das du im Winter nicht so angezogen wirst !! Strumpfhose , Unterziehrolli und Rollkragenpullover sind manchmal schon sehr nervig !! Und die Schlupfmütze mit Zipfel und Bommel ist auch nicht wirklich prickelnd !

Gast
Möpi

@Inchen1980

Bin ganz mit dir einverstanden.

Spiessig sind eher die, welche andere danach beurteilen wie sie die Hemden tragen. Zum Beispiel.

  • 1
  • 2
Seite 2 mit den Antworten 51-58 von 58
Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Hemden erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren