Hemden

Das in vielen Variationen erhältliche Hemd ist die klassische Bekleidung feiner Herren

Das Hemd, oft auch als Oberhemd bezeichnet, ist eine klassische und schicke Herrenbekleidung. Das Hemd wird zum Beispiel häufig unter einem Anzug getragen und mit einer Krawatte oder Fliege kombiniert. Damen tragen statt dem Hemd eher eine Bluse.

Regal mit Hemden und Krawatten in einem Bekleidungsgeschäft
in shop © Leonid Nyshko - www.fotolia.de

Ein Hemd ist ein Kleidungsstück aus der Oberbekleidung.

Materialien

Wurden sie früher aus

gefertigt, bestehen Hemden heute vor allem aus

werden aber auch aus

hergestellt.

Anlässe für ein Hemd

Hemden werden aus den unterschiedlichsten Anlässen getragen, etwa als

oder auch als

Kragenformen

Unterschieden werden Hemden noch nach Armlänge und Kragentyp. Bekannt ist vor allem der

Andere Arten sind zum Beispiel der

  • Stehkragen,

der

oder der

  • Cuttaway.

Die Größe wird in Deutschland in Zentimetern angegeben und bezieht sich nur auf den Kragen. Hemden kann man in den unterschiedlichsten Farben und Designs kaufen, von der Stange oder vom Designer, mit Arm oder ohne, als Achselshirt oder als Kragenhemd.

Webarten

Auch in ihren Webarten unterscheiden sich Hemden voneinander. Es gibt sie in

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Hemden

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen