Schöner heiraten: Trends von der Hochzeitsmesse

Einblicke in farbenfrohe Outfits, spannende Materialien und kulinarische Leckerbissen zur Hochzeit

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Fünf Models in ausgefallenen, schrillen Brautkleidern

Spontan kann man ja inzwischen kaum noch heiraten - zumindest nicht auf deutschen Standesämtern. Falls Sie zufällig schon den Hochzeitstermin für 2015 ausgemacht haben: Herzlichen Glückwunsch!

Zumindest in puncto Garderobe und Ausstattung nämlich ist die Auswahl im kommenden Jahr so groß wie nie zuvor.

Messe für Braut- und Bräutigammode

Das bewies zuletzt ein Besuch der "Hochzeitswelt", einer der wichtigsten Messen für Braut- und Bräutigammode sowie alles rund um den schönsten Tag überhaupt, die bundesweit veranstaltet wird und deren größte Veranstaltung nun in Berlin stattgefunden hat.

In jedem Fall bot der Besuch bei über 200 Ausstellern jede Menge Inspiration - für Heiratswillige und für alle, die sich einfach verzaubern lassen wollten. Zum Beispiel von den wunderschönen Brautkleidkreationen, die beweisen, dass außergewöhnliche Farben und Materialien längst nicht mehr nur in den USA en vogue sind.

Farben und Materialien

Blütenreines Weiß muss nicht sein, stattdessen sind Cremetöne und auch ausgefallene, satte Farben angesagt. Opulent verziert darf das Ganze natürlich trotzdem sein - mit aufwändigen Stickereien, oft per Hand angebracht, oder ausladenden Rüschen.

Kostbare Materialien, wie

bestimmten das Bild

Ein begrüßenswerter "Trend" spiegelte sich auch in der Größenauswahl wider: Vorbei die Zeiten, in denen Frau ihre Kurven verstecken musste - in Zeiten, da Stardesigner Zac Posen ganz selbstverständlich auch für große Konfektionen schneidert, bieten auch die Hersteller von Brautmode eine stylishe Auswahl für nahezu alle Größen.

Abgerundet wird die perfekte Hochzeit natürlich nicht nur durchs Outfit und Styling, sondern auch durch kulinarische Leckerbissen: Auch hier zeigte sich der anglo-amerikanische Einfluss - statt der klassischen Hochzeitstorte oder in Ergänzung dürfen es immer öfter gern zum Beispiel Cake-Pops und Cupcakes sein...

Passend zum Thema

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: brautkleider © romy mitterlechner - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere News zum Thema

Brautkleider

Die schönsten Brautkleider des Jahres

Sie treten in diesem Jahr vor den Traualtar (oder das Standesamt), haben aber noch nicht das passende Kleid gefunden? Dann haben wir hier quas...

Brautkleider

Die schönsten Brautmodentrends

Na, sind Sie schon im Hochzeitsfieber? Falls Sie sich 2015 das Ja-Wort geben, möchten wir schon einmal vorwarnen: In puncto Brautkleid droht d...